Illustriere deinen Tag: Einführung in Symbol-Design | Edward Boatman | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Illustriere deinen Tag: Einführung in Symbol-Design

teacher avatar Edward Boatman, Co-founder, Noun Project

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

5 Einheiten (1 Std. 28 Min.)
    • 1. Erstellen deiner Liste von Referenten

      6:51
    • 2. Designtechniken für deine Icons

      19:37
    • 3. Ein Crashkurs für Adobe Illustrator

      29:36
    • 4. Entwerfen eines Symbols in Adobe Illustrator

      21:25
    • 5. Fertigstellung des Produkts

      10:04
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

15.471

Teilnehmer:innen

531

Projekte

Über diesen Kurs

Symbole sind unglaublich leistungsstarke Kommunikationstools. Sie kommunizieren schneller als Worte, auf unvergessliche und eindrucksvolle Weise. Außerdem überwinden sie kulturelle und sprachliche Barrieren und sind daher weltweit verständlich. Symbole sind die einzige Sprache, die wir alle verstehen.

9ab7b41c

In diesem Kurs lernst du, wie man diese tollen Kommunikationstools mit Vektor-Bearbeitungssoftware entwirft, und du wirst anhand von Symbolen von einem Tag in deinem Leben erzählen.

Was du lernen wirst

  • Auswahl deiner Referenten Als Erstes überlegen wir uns Ideen für Symbole, die wir erstellen möchten, und skizzieren sie.
  • Design-Techniken für das bestmögliche Nutzerverständnis Wir behandeln einige grundlegende Elemente des Icon-Designs und wenden dann Design-Techniken bei unseren Referenten an, um fortgeschrittene Skizzen anzufertigen.
  • Symbole zeichnen in Illustrator Mithilfe von Adobe Illustrator werden wir digitale Vektoren unserer Icon-Designs erstellen.
  • Verfeinerung deiner Designs Wir stellen unsere Icons fertig und teilen sie mit der Welt.

9c8df83c

Was du machen wirst

Deine erste Aufgabe im Kurs wird es sein, deine tägliche Routine zu dokumentieren. Nachdem du darüber nachgedacht hast, erstellst du eine Liste der 20 wesentlichen Aktivitäten oder Objekte, die deinen Alltag definieren. Sobald du diese 20 Referenten hast, erfährst du, wie du ein Symbol entwirfst, das die Kernaussage jedes dieser Konzepte visuell kommuniziert.
Sobald die Designs fertig sind, erstellst du eine lineare Zeitleiste mit deinen Symbolen. Dies dient als visuelle Darstellung deines Lebens.

Dieser Kurs ist perfekt für alle, die mehr über Adobe Illustrator, Grafikdesign, Ikonografie, Illustration und kreatives Storytelling erfahren möchten.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Edward Boatman

Co-founder, Noun Project

Kursleiter:in

The Noun Project is building a global visual language that everyone can understand. We want to enable our users to visually communicate anything to anyone.

Humans have been using symbols to communicate for over 17,000 years because they are the one language everyone can understand. Symbols can transcend cultural and language barriers and deliver concise information effortlessly and instantaneously. They allow people to communicate quickly, effectively, and intuitively. And for the first time ever, this language is being combined with technology to create a social language that unites the world.

You can read more about us in Core77, Fast Company, The New York Times, The 99 Percent, and GOOD.

This class is taught by Edward Boatman, Co-Founder of The Noun Project and a... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Erstellen deiner Liste von Referenten: Hallo an alle. Mein Name ist Edward Boatman. Ich bin einer der Gründer des Substantivenprojekts. Ich möchte mich in meiner Skillshare Klasse begrüßen: Eine Einführung in das einfache Design. Ich möchte anfangen, indem ich euch allen für die Teilnahme an dieser Klasse danke. Es ist wirklich eine tolle Gelegenheit für mich, euch allen beibringen zu können, und ich freue mich wirklich auf all die Dinge, die ihr mir beibringen werdet. Nochmals, vielen Dank, dass Sie die Klasse genommen haben. Ich wollte die Klasse starten, indem ich schnell darüber rede, was jeder von euch erschaffen wird. Im Wesentlichen, was der endgültige Lieferwert sein wird. Jeder von euch wird 20 Symbole entwerfen, die, wenn sie zusammengesetzt, eine visuelle Zeitleiste erstellen, die die Geschichte eines Tages in Ihrem Leben erzählt. Ich habe meine Zeitachse verspottet. Wow, das ist kopfüber, tut mir leid. Im Wesentlichen, wie mein Tag durch Symbole aussieht. Was so toll daran ist, dass du wirklich viel über meinen Tag und mein Leben erzählen kannst und was ich tue. Sie können sehen, dass das erste, was ich morgens mache, ist, dass ich aufwache und ich mein iPhone überprüfe. nicht so sicher, ob ich stolz darauf bin. Dann gehe ich mit dem Hund spazieren. Sie können sehen, dass er ein wirklich kleiner Hund ist. Sein Name ist Monkey und er ist wahrscheinlich ein wenig kleiner als das im wirklichen Leben. Dann duschen Sie. Dann essen Sie ein wenig Frühstück. Du siehst, dass ich ein Kaffeetrinker bin, mache eine kleine französische Presse. Dann verabschieden Sie sich von meiner Frau. Ich weiß, es ist ein wenig pfiffig, aber ich musste es da reinwerfen. Sie würde wahrscheinlich sauer auf mich sein, wenn ich sie nicht da reinwerfen würde. Dann machen Sie einen Spaziergang bis zur Bushaltestelle, wo ich den Bus nehme. Sobald ich ins Büro komme, überprüfe ich zuerst ein paar E-Mails. Dann lese ich kleine Nachrichten. Dann springe ich in das Skizzenbuch, wo ich anfange, einige Designarbeiten zu machen. Danach ein wenig nachdenken, konzeptionieren, problematisch lösen. Pause zum Mittagessen, wo ich normalerweise einen Salat esse. Dann springe zurück in den Computer, wo ich ein bisschen mehr Design-Arbeit erledige. Nehmen Sie den Bus nach Hause und gehen Sie dann von der Bushaltestelle zurück nach Hause. Sag hallo zur Frau. Essen Sie etwas zu Abend, und ich trinke normalerweise ein erwachsenes Getränk damit. Schau dir ein bisschen Fernsehen an. Ich lese ein wenig im Bett und leuchtet aus. Das ist also im Wesentlichen die Geschichte meines Tages, die durch Symbole erzählt wird, und ihr werdet das tun und die Geschichte eures Tages erzählen. Was ich denke, ist so großartig daran ist, dass Sie nicht nur lernen, wie Sie Adobe Illustrator verwenden und lernen wie Sie Ideen effektiv visuell kommunizieren können, sondern Sie werden auch viel über sich selbst und andere lernen. Es ist wirklich eine faszinierende Übung, Ihren Alltag zu dokumentieren und Ihren Tag in einem einzigen Schnappschuss zu sehen. Was ich denke, ist wirklich großartig ist, dass, da wir die universelle Sprache der Ikonographie verwenden, die eine Sprache, die jeder verstehen kann, und da wir Menschen aus der ganzen Welt haben, die diese Klasse nehmen die universelle Sprache der Ikonographie verwenden, die eine Sprache, die jeder verstehen kann, und da wir Menschen aus der ganzen Welt haben, die diese Klasse nehmen, , um zu sehen, wie Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt ihr Leben leben, und wir werden in der Lage sein, die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede zu sehen. Ich denke, es wird wirklich faszinierend sein, und ich denke, wir haben das Potenzial, hier etwas wirklich Erstaunliches zu erschaffen. Ich möchte Ihnen einen kurzen Überblick darüber geben, wie wir die Klasse durchlaufen werden. Heute werden wir in Einheit 1 eine Liste von Konzepten, Objekten oder Aktionen erstellen , die unsere tägliche Routine definieren. Wir werden diese Referenz nennen. Dann werden wir in Einheit 2 einige Designtechniken lernen, die es uns ermöglichen diese Objekte und Aktionen effektiv visuell zu kommunizieren. Mit diesen Techniken werden wir einige Entwürfe skizzieren , die jede dieser Verweise visuell kommuniziert. Dann werden wir in Einheit 3 in Adobe Illustrator springen, und wir werden diese Skizzen in Vektorsymbole, Vektordesigns umwandeln. Dann werden wir in Einheit 4 endlich die Entwürfe aufpolieren, in eine Zeitleiste setzen und sie mit der Welt teilen. So werden wir die Klasse durchlaufen. Fangen wir hier an. Ich möchte, dass Sie eine Liste aller Aktionen, Objekte und Konzepte erstellen , die Ihren normalen Tag definieren. Beachten Sie, wie ich sagte normalen Tag. Das ist kein make-believe Tag. Das ist nicht dein perfekter Tag. Das ist nur Ihr normaler Tagesablauf. Versuchen Sie, so ehrlich wie möglich zu sein. Wenn Sie die Liste machen, versuchen Sie, so detailliert wie möglich zu sein. Hier ist die Liste, mit der ich angefangen habe. Sie können sehen, dass ich in ziemlich granulare Details gehe. Ich habe etwa 35 Schritte hier. Wach auf und überprüfe das Telefon. Bringen Sie den Hund raus. Man kann sehen, wie man läuft. Sie können sehen, denken, erstellen, entspannen, reden, all diese verschiedenen Dinge, die ich während meines Tages tue. Ich möchte, dass du durchmachst und das für deinen Tag machst. Erstellen Sie eine Liste all dieser verschiedenen Schritte, Konzepte oder Objekte, die Ihre tägliche Routine definieren. Sobald Sie das getan haben, möchte ich, dass Sie durch die Liste gehen und Sie werden es auf 20 Referenz beschränken müssen. Ich möchte, dass Sie durch diese Liste gehen und darüber nachdenken, welche Schritte die wichtigsten sind und welche Schritte leicht visuell kommuniziert werden können und welche Schritte interessante Storytelling Tools erstellen. Sobald du das getan hast, möchte ich, dass du die Liste auf ein separates Stück Papier schreibst. Sie können jetzt sehen, dass ich die Liste von 35 Referenz genommen habe, und ich habe sie jetzt auf 20 beschränkt. Diese 20 Bezugnahmen werden die Grundlage unserer Zeitachse sein. Sobald Sie das getan haben, nachdem Sie Ihre Liste auf 20 Referenzen beschränkt haben, machen Sie ein Foto davon und laden Sie es in den Bereich Projekte auf der Skillshare Website hoch. Das ist der Lieferwert für Einheit 1. Sie haben bereits eine Einheit abgeschlossen, herzlichen Glückwunsch. Wir sehen uns in Einheit 2. Vielen Dank nochmals, dass Sie die Klasse genommen haben. Tschüss. 2. Designtechniken für deine Icons: Hallo an alle. Es ist Edward Boatman. Willkommen in Einheit 2 der Skillshare Klasse, eine Einführung in das Symboldesign. Wie Sie sich erinnern, haben wir am Ende der letzten Einheit eine Liste mit 20 Referenzen erstellt, die als Grundlage für unsere visuelle Zeitleiste dienen werden. In der heutigen Einheit werden wir Skizzen erstellen, die jede dieser Referenz visuell kommunizieren. Bevor wir darauf eingehen, möchte ich zunächst über einen der wichtigsten Aspekte des Symboldesigns sprechen, und das ist das Benutzerverständnis. Wenn ein Benutzer also ein Symbol anzeigt , sollte dieses Symbol dem Benutzer die richtige beabsichtigte Nachricht mitteilen. Jetzt werde ich den Bildschirm umdrehen und wir werden in eine Präsentation dafür springen. In Ordnung. Willkommen auf meinem Bildschirm. Ein großartiger Ort, um über Benutzerverständnis zu sprechen , ist der Blick auf diese Suite von medizinischen Symbolen. Nun, was an dieser Suite medizinischer Symbole so toll ist, ist, dass sie tatsächlich wissenschaftlich getestet wurde , um das Benutzerverständnis zu gewährleisten. Eine kleine Hintergrundgeschichte dieser Suite ist die Robert Wood Johnson Foundation sich mit diesem Ziel entwickelt hat, eine universelle Reihe von medizinischen Symbolen zu schaffen , die in Krankenhäusern auf der ganzen Welt verwendet werden könnten. Die Art und Weise, wie sie dies ausführen, ist sie tatsächlich mehrere Ärzte kontaktiert und sie gebeten haben , eine Liste von Referenz- oder Konzepten zu finden, von denen sie dachten, dass sie visuell am meisten definiert werden sollten. Also, was waren die Bedürfnisse dieser Krankenhäuser? Sobald sie diese Liste von Konzepten hatten, dann haben sie sich tatsächlich an die Gestaltung von Universitäten im ganzen Land gewandt und haben Grafikdesign-Studenten beteiligt. Sie baten die Grafikdesign-Studenten, Symbole zu erstellen , die jede dieser Verweise visuell kommunizierten. Als dieser Prozess abgeschlossen war, kombinierten sie die Symbole, die von den Grafikdesignern erstellt wurden, und kombinierten sie mit vorhandenen medizinischen Symbolen. Was am Ende passiert ist, dass sie mehrere Symbole hatten, die eine einzige Referenz darstellen. Das erlaubte ihnen, auf Benutzerverständnis zu testen. Die Art und Weise, wie die Tests funktionierten, ist, dass sie mehrere Freiwillige zusammenkamen, und sie sorgten dafür, dass die Freiwilligen Nicht-Designer waren, weil sie wussten, dass Designer, wenn sie diese bewerten würden, unbewusst denken würden, über Proportionen, Skala, Linienstärke nicht unbedingt nur Benutzerverständnis. Also baten sie diese Freiwilligen, in die Box zu schreiben, wie viel Prozent der Menschen sie dachten, dass dieses Symbol Verwaltung bedeutete. Das war die einfache Art und Weise, wie sie alle diese Symbole getestet haben. Die Tests sind mit faszinierenden Daten gefüllt, und ich habe tatsächlich einen Link zum PDF des gesamten Berichts gepostet, und ich habe einen Link zur PDF gepostet, um nur die Testergebnisse im Ressourcenbereich der Skillshare Website zu sehen. Also würde ich Ihnen empfehlen, einen Blick darauf zu werfen. Eines der ersten Dinge, die der Test ergab, ist, dass es im Wesentlichen zwei Designtechniken gab , die Sie verwenden könnten, um ein hohes Maß an Benutzerverständnis zu erreichen. Beide Symbole hier kommunizieren die gleiche Referenz, die Ophthalmologie ist. Beide Symbole wurden sehr gut getestet. Aber offensichtlich verwenden diese Symbole sehr unterschiedliche Designtechniken. Die auf der linken Seite verwendet eine ikonische Technik, es zeigt einfach ein Objekt, das mit der Referenz verknüpft ist. In diesem Fall ein Auge. Beachten Sie, wie einfach und fett es ist, es kann nach oben oder unten skaliert werden und es wird immer noch gut lesen. Nun, das Symbol auf der rechten Seite verwendet, was sie die narrative Design-Technik nennen. Es ist viel visuell komplexer als die ikonische Technik, und es erzählt wirklich eine Geschichte. Sie haben also den Arzt hier, der ein medizinisches Gerät hält, das dem Patienten Licht ins Auge strahlt. Schauen wir uns diese Designtechniken ein wenig tiefer an. Alle vier dieser Symbole verwenden hier die ikonische Design-Technik. Sie haben Zahnarzt, Krankenwagen, medizinisches Personal, das ist ein wenig sexistisch, tut mir leid, und dann Neurologie. Sehen Sie sich wieder an, wie einfach und fett alle diese Designs sind. Etwas, das sie alle gemeinsam tun, ist, dass sie nur die wesentlichen Fakten des Objekts oder Konzepts analysieren, das sie repräsentieren. So zeigen sie nur die sehr einfache und ikonische Form des Zahnes. Im Fall des Krankenwagens haben sie so viel Details davon ausgeschlossen. Es gibt keinen Türgriff oder Gelenk zwischen der Tür und dem Rest des Krankenwagens, sie haben hier nicht die Heckscheibe, sie zeigen nur die wesentlichen Fakten, die eine Sirene ist, das hochikonische medizinische Kreuz, die Reifen und die Form eines Krankenwagens. Hier, mit medizinischem Personal, zeigen sie die sehr ikonische Form eines Stethoskops. In der Neurologie benutzen sie hier einen negativen Raum, um etwas von der Wirbelsäule zu zeigen und dann negativen Raum, um das Gehirn zu zeigen, und das Gehirn ist so einfach hier gestaltet, es ist nur eine Reihe von Kreisen, die übereinander liegen. Die sehr erkennbare Textur des Gehirns zu zeigen , ist nur eine einfache Linie, die durch sie geht. Auch hier verwenden alle vier dieser Symbole die ikonische Technik, alle vier dieser Symbole wurden sehr gut getestet. Lassen Sie uns weitermachen und über die Erzähltechnik sprechen. Alle vier dieser Symbole verwenden es, alle vier dieser Symbole verwenden es gut. So haben Sie Atemwege, Wartezimmer, Chirurgie und Gesundheitserziehung. Betrachten Sie die Bewegung, die erreicht wird, die Illusion von Bewegung, die erreicht wird, indem Sie nur eine Reihe von Luftpunkten zeigen , die sich durch die Nase des Patienten in die Lunge bewegen. Es ist viel komplexer, es ist viel dynamischer als die einfach statischen Designs der ikonischen Design-Technik. Hier, für Wartezimmer, sitzt eine Person auf einem Stuhl, ihre Beine sind gekreuzt, sie lesen ein Buch. Um wirklich nach Hause zu fahren, da die Zeit dort vergeht, gibt es eine Uhr in der oberen linken Ecke. Chirurgie, Sie lassen den Arzt tatsächlich an dem Patienten durchführen. Also ist er tatsächlich in den Prozess involviert. Die Menschen in der ikonischen Designtechnik sind einfach völlig statisch, keine Bewegung. Aber die Menschen in der narrativen Design-Technik, sie sind immer mit dem Prozess beschäftigt. Hier, für die Gesundheitserziehung, haben Sie den Doktor, und wieder, er ist mit dem Prozess beschäftigt und unterrichtet die Schüler. Sehen wir uns nun einige Entwürfe an , die nicht gut getestet wurden und sehen, was wir daraus lernen können. Der Referent hier war alternative Medizin. Nun, der hier rechts, dieser hier, hat viel besser getestet als dieser. Das liegt daran, dass dieser sehr deutlich die narrativen Design-Technik verwendet. Sie haben den Arzt, der eine Form der alternativen Medizin an einem Patienten durchführt, es ist sehr klar, was sie tun. Dieser ist sehr zweideutig, es sieht aus oder es könnte wie medizinisches Marihuana aussehen, so sehr verwirrend. Hier ist der Referent psychische Gesundheit. Die auf der rechten Seite, wieder, getestet besser, und das ist, weil sie die ikonische Technik hier verwenden, sie verwenden etwas, das die Menschen sind sich bewusst, das ist, dass die Zahnräder im Geist immer mit dem Denken verbunden wurden. Während diese hier wirklich versuchen, eine Metapher zu verwenden, die ein bisschen verwirrend ist, von der Sonne, die über dem Arzt und dem Patienten aufgeht, um Hoffnung und Heilung zu repräsentieren, was ein sehr verwirrendes und komplexes Konzept ist, um zu versuchen, durchblättern Symbol. Hier ist der Referent Genetik. Auch hier wurde der rechts besser getestet. Die auf der linken Seite verwendet wiederum eine Metapher. Sie versuchen, die sehr komplexe Idee eines Stammbaums zu erklären, und offensichtlich kam das nicht gut, das ist einfach sehr verwirrend. Was am Ende tatsächlich besser funktionierte, war, nur eine Familie zu zeigen und dann die sehr ikonische und sehr erkennbare Form der Doppelhelix zu zeigen. Jetzt kennen wir die ikonischen und erzählerischen Designtechniken. Aber offensichtlich haben diese beiden Designtechniken ihre Grenzen. Als allgemeine Faustregel sollten sie nur verwendet werden, wenn das Objekt oder Konzept, das sie darstellen, realistisch dargestellt werden kann. Nun, für Konzepte, die abstrakter und mehrdeutiger sind, muss eine mutige und unvergessliche Marke erstellt und dann konsequent im Laufe der Zeit verwendet werden , um ein hohes Benutzerverständnis zu erreichen. Perfekte Beispiele dafür sind Recycling, Biogefahr, neue Füllstoffe und radioaktive Symbole. Keiner von uns würde wissen, was diese Symbole bedeuteten, Wenn wir nicht von einem sehr jungen Alter unterrichtet wurden, kommunizieren sie ein bestimmtes Konzept. Nun, da wir die drei Designtechniken kennen, oder ich sollte sagen, Entschuldigung, gehen zurück auf die abstrakte Design-Technik. Ich bezweifle sehr, dass viele von Ihnen diese Designtechnik in Ihren Projekten einsetzen müssen . Ich wollte es nur erwähnen. Ich fühle mich, dass es wichtig ist zu wissen, weil ich das Gefühl habe, dass die meisten der Referenz, die Sie kommen mit den ikonischen und erzählerischen Design-Techniken dargestellt werden können. Nun, da wir die ikonischen Erzähl- und abstrakten Designtechniken kennen, möchte ich weitermachen und ein wenig über Designstil sprechen. Offensichtlich gibt es eine unendliche Menge an Designstilen, die Sie verwenden könnten. Aber für diese Klasse möchte ich es wirklich auf zwei Designstile eingrenzen. Der Umriss-Design-Stil und der gefüllte Design-Stil. Der Umriss-Design-Stil ist genau das, was er klingt, die Formen, die erstellt werden, werden einfach durch Konturen zum Leben erweckt. Der gefüllte Entwurfsstil erstellt nur Formen, indem Volumenkörper auf Formen ausgefüllte Formen erstellt werden. In Bezug auf die Komplexität ist der Umrissdesign Stil ein wenig einfacher auszuführen. Wenn Sie gerade in der Klasse beginnen, würde ich empfehlen, diesen Stil zu verwenden. Wenn Sie ein wenig fortgeschrittener sind und Sie eine größere Herausforderung wollen, dann würde ich für den gefüllten Design-Stil gehen. Schauen wir uns einige Beispiele dafür an. Hier sind drei Symbole, die den gefüllten Entwurfsstil verwenden. Sie haben jemanden, der den Kopf auf etwas zerschlägt, das von der Decke hängt. Dies verwendet die narrative Design-Technik, aber offensichtlich mit dem ausgefüllten Design-Stil. Dies ist das sehr berühmte Flugzeugsymbol, das 1974 von Roger Cook und Don Shanosky entworfen wurde, das auf der ganzen Welt für Flughäfen weit verbreitet ist. Dies ist offensichtlich mit der ikonischen Design-Technik, und es verwendet den ausgefüllten Design-Stil. Wir haben hier ein Symbol für etwas, das jeder auf dem College tut, das streifig ist, ein Typ, der seine Kleider abwirft und einen Lauf macht. Dies nutzt die narrative Design-Technik und ist offensichtlich der ausgefüllte Designstil. Schauen wir uns einige Beispiele für den Umriss-Design-Stil an. Wir haben hier einen Hot Dog, der die ikonische Design-Technik und den narrativen Design-Stil verwendet. Wir haben ein Symbol, das ich eigentlich für meine Timeline erstellt habe. Das ist die allerletzte auf meiner Zeitachse, die mich ins Bett gehe. Es ist eine narrative Design-Technik, weil ich in die Geschichten erzählenden Elemente des Mondes und der Sterne hinzufüge , und mein Körper ist in Bewegung hier zeigt meinen Arm hängen. Dies ist offensichtlich mit dem Umriss Design-Stil und dann ein Feuerzeug, das einfach nur mit der ikonischen Design-Technik gezeigt wird, aber der Umriss Design-Stil Wieder einmal, Sie haben drei Design-Techniken. Sie haben die Erzählung, die ikonische und die abstrakte. Dann möchte ich für Sie wählen aus einem der Designstile, dem ausgefüllten Design-Stil oder dem Umrissdesign Stil. Nun möchte ich weitermachen und darüber sprechen, diese Referenz zu übernehmen und einige Skizzen für sie zu erstellen. Hier ist ein Bild aus meinem Skizzenbuch. Das ist meine Liste von 20 Referenzen, die ich von der letzten Einheit eingegrenzt habe. Das ist meine Liste, die die Grundlage für meine Zeitachse ist. Was ich will, dass ihr zwei Symbole aussucht. Man wird die ikonische Design-Technikverwenden die ikonische Design-Technik und versuchen, eine andere zu finden, die die narrative Design-Technik verwenden wird. Für mich weiß ich, dass der Bus, Ich werde wahrscheinlich nur die Busse als einfachen Bus zeigen. Es wird wahrscheinlich die ikonische Design-Technik sein. Aber, wo denkt man hier, denkt genau hier. Das wird mehr als wahrscheinlich eine narrative Design-Technik sein. Ich werde den Bus und die Denksymbole illustrieren. Beginnend mit dem Bus-Symbol habe ich tatsächlich das Bild gezogen, wie mein tatsächlicher Bus aussieht, das ich zur Arbeit nehme und ich möchte, dass ihr das Gleiche macht. Wenn Sie ein Fahrrad darstellen oder wenn Sie Ihr Haus oder Ihren Bus darstellen, sollten Sie mit einem tatsächlichen Bild davon beginnen. Auf diese Weise können Sie einige wesentliche Details dieses Objekts heranziehen. nur diesen Bus anschaue, kann ich einige Kernelemente sehen, die wesentlichen Fakten dieses Busses, der im Wesentlichen dieser obere Teil hier ist, der die Informationen darüber hat, wohin der Bus fährt. Man merkt, es sind nur zwei wirklich große Fenster, und dann dieses wirklich starke horizontale Element, die Stoßstange. Es gibt viele andere Elemente in diesem Bild, die nicht repräsentieren müssen, wie die Scheibenwischer oder der Spike Cage vorne. Das wird dem Design nur Unordnung verleihen. Wenn Sie mit einem Bild beginnen, denken Sie einfach an sich selbst, was die Hauptelemente dieses Objekts sind. Jetzt ziehe ich zu meinem Skizzenbuch und du siehst, dass ich das Bild hier noch habe, von dem ich mich inspirieren kann. Ich habe angefangen, es von der Seite zu skizzieren, aber eine Sache, die Sie bemerken, ist offensichtlich, dass die Breite viel größer ist als die Höhe, und das macht nicht für das beste Symbol. Sie möchten, dass Ihre Symbole gleich Höhe und Breite haben, um ein ähnliches Verhältnis zu haben, so dass sie den gesamten Platz in Anspruch nehmen. Ich beschloss, mit der Vorderansicht zu gehen. Auch hier ziehe ich nur die wesentlichen Elemente des Busses ein, was dieser obere Teil ist. Ich habe diesen Bereich hier wirklich vereinfacht , wo die Informationen einfach durch eine Zeile angezeigt werden. Dann habe ich nur die beiden Fenster hier und habe einige schöne Details der Lichter im Bus eingezogen . Dann offensichtlich die Stoßstange und dann nur die beiden Reifen darunter zeigen. Dann, um den Punkt weiter nach Hause zu fahren, der ein Bus ist, weißt du, den Fahrer dort reinzuwerfen, denke ich, es ist eine nette kleine Berührung. Nun, gehen Sie zu der Denkreferenz , mit der ich die Erzähltechnik verwenden werde. Ich begann damit, ein paar verschiedene Ideen zu skizzieren. Dies zeigt offensichtlich nur den Kopf und die Büste einer Person und zeigt dann die Glühbirne oben. Ich dachte, das zeigt nicht genug Informationen. Ich dachte, das Abschneiden dieses Typen hier wäre etwas verwirrend. Ich habe hier eine Denkblase hinzugefügt. Ich mochte dieses Element ein wenig markiert. Ich denke, es kommuniziert ein wenig besser als nur die Glühbirne, die ich denke, kommuniziert wie eine Idee. Ich schalte dann, um ein wenig mehr Details hinzuzufügen indem ich einen Kerl, der von der Seite auf dem Stuhl sitzt , und dann denke Blase, Hinzufügen des Schreibtischs. Ich denke, das wird ein bisschen stärker. Es ist ein bisschen eher ein narratives Design. Dann kam ich endlich an die endgültige Lösung, nämlich der Typ, der am Tisch sitzt. Die Blase hier kommuniziert Gedanken, aber auch die Art, wie seine Hände positioniert sind, kommuniziert auch, dass das Denken vor sich geht. Ich habe meine Hände am Kinn, ich denke darüber nach und dann ruht diese Hand auch auf dem Schreibtisch. Ich möchte, dass Sie einen ähnlichen Prozess für Ihre Referenz durchlaufen. Wenn Sie einen Bus, ein Fahrrad oder ein Haus illustrieren möchten, sollten Sie vielleicht ein Bild davon machen und das als Inspiration für Ihre Skizzen verwenden. Dann habe ich mit den gleichen Konstruktionstechniken, die wir gerade durchgemacht haben, eine Skizze für jede meiner Referenz erstellt , und dies ist der endgültige Liefersatz für diese Einheit. Sobald Sie diesen Prozess durchlaufen haben und Skizze für jede Ihrer Referenz erstellen, möchte ich, dass Sie ein Foto davon machen und es in den Projektbereich der Website hochladen. Sobald Sie das getan haben, haben Sie Einheit 2 dieses Kurses für Ihre Klasse abgeschlossen. Nochmals vielen Dank, dass Sie die Klasse genommen haben, und ich werde Sie in der nächsten Einheit sehen. 3. Ein Crashkurs für Adobe Illustrator: Hallo an alle. Es ist Edward Boatman. Willkommen in Einheit 3 der Skillshare Klasse in Einführung in das Symboldesign. In dieser Einheit werden wir die Skizzen nehmen, die wir gerade in Einheit 2 fertiggestellt haben, und wir werden sie in Illustrator einfügen und beginnen, diese Entwürfe zu vektorisieren. Insbesondere in diesem Video wird es ein Crashkurs zu den Grundlagen von Illustrator sein. Wenn Sie Adobe Illustrator bereits kennen, schalten Sie dieses Video aus und fahren Sie mit dem nächsten Video fort. Wenn Sie gerade erst mit Adobe Illustrator anfangen, ist dieses Video perfekt für Sie. Wir sind hier in Illustrator und eines der ersten Dinge wir tun werden, ist, dass wir ein neues Dokument erstellen. Also geh einfach hier rauf zu Datei und Neu. wir ihm vorerst keinen Namen. Sie können sehen, dies steuert die Größe der es. Lassen Sie es uns einfach auf Brief und drücken Sie „Okay“. Also hier geht's, wir haben hier eine komplette leere Leinwand. Nun, Sie werden sich dieses Illustrator-Programm umsehen und Sie werden sagen, dass es eine Menge Werkzeuge hier drin gibt und es wahrscheinlich ziemlich einschüchternd aussehen kann, aber gut ist, dass Sie führen Sie das endgültige Projekt aus, das eine Reihe von 20 Icons ist, gibt es nur ein paar Werkzeuge, die Sie wissen müssen. Also sollte es eigentlich ziemlich einfach sein und ich werde Ihnen diese Werkzeuge heute beibringen. Lassen Sie mich das aus dem Weg bringen. Das erste, was ich euch beibringen möchte, ist, wie man Linien zeichnet. Sie sind im Grunde die Grundlage für alles andere, was wir lernen werden. Es gibt also im Wesentlichen zwei Möglichkeiten, eine Linie zu zeichnen. Einer ist mit dem Stift-Werkzeug, das genau hier ist. Sie können im Wesentlichen nur zwei Punkte erstellen. Hier bis hierher können Sie sehen, dass wir eine Linie erstellt haben. Wenn Sie also diese Linie manipulieren möchten, können Sie hier zum Auswahlwerkzeug in der oberen linken Ecke gehen und sie greifen, und Sie können tatsächlich die Dicke der Linie anpassen, indem Sie hier auf die Strichstärke gehen und sie erhöhen. Sie können es wirklich dick machen, Sie können hier tatsächlich eine Zahl eingeben. So wollen Sie es 40 Punkte dick machen, das macht es sehr dick. Wenn Sie es einen Punkt dick machen wollen, macht das es sehr dünn. Das ist eine Möglichkeit, eine Linie zu zeichnen. Die andere Möglichkeit, eine Linie zu zeichnen, ist mit dem Linienwerkzeug. Das funktioniert also ein wenig anders in dem Sinne, dass man die Maus gedrückt halten muss. Halten Sie es gedrückt, ziehen Sie an die gewünschte Stelle und lassen Sie es dann los. So einfach ist es. Eine Sache, die Sie mit Linienwerkzeug tun können, ist, wenn Sie Ihre Linie vollständig 90 Grad halten möchten , können Sie zeichnen und dann drücken die Shift-Taste auf Ihrer Tastatur und das hält es völlig gerade, völlig flach. Sie bemerken, selbst wenn ich mit meinem Cursor nach oben oder unten gehe, es bleibt immer noch vollständig horizontal. Ich kann dasselbe tun, wenn ich es vertikal halte. Es funktioniert auch bei 45 Grad als gut. Also alle Linien, mit Stiftwerkzeug und mit dem Linienwerkzeug. Lassen Sie uns nun darüber reden, diese Zeilen ein wenig zu manipulieren. Gehen wir also wieder zum Auswahlwerkzeug und greifen das. Wenn Sie es also verschieben möchten, können Sie es einfach an eine beliebige Stelle auf der Leinwand verschieben. Es ist eine Möglichkeit, es zu manipulieren. Wenn Sie es ein wenig mehr manipulieren möchten, können Sie zum direkten Auswahlwerkzeug gehen, das oben rechts ist. Sie wählen dieses Werkzeug aus, und tatsächlich können Sie die Linie jetzt mit diesen Punkten bearbeiten. Offensichtlich gibt es bei der Linie nur zwei Punkte, einen Start- und einen Endpunkt. Also kann ich mir eins davon schnappen und ihn bewegen. Sie können sehen, dass ich jetzt komplett die Linie manipuliere. Dasselbe hier. Sie werden sehen, es gibt einige intelligente Führungen hier, die Sie sehen werden, dass auf vertikaler Achse mit diesem Punkt hier unten zu sein, das gleiche, um vollständig horizontal zu sein. So hat Illustrator einige wirklich nette intelligente Leitfäden darin eingebaut. So wissen wir, wie man die Linien zeichnet, wir wissen, wie man das Stiftwerkzeug benutzt, um eine Linie zu zeichnen, wir wissen, wie man das Linienwerkzeug benutzt, um eine Linie zu zeichnen, wir wissen, wie man sie dick und dünn macht. Lassen Sie uns jetzt darüber reden, Formen zu machen. Also gehen wir zum Stift-Werkzeug und lassen Sie uns eine lange Linie mit einer Reihe von Punkten machen und ich werde zurückkreisen. Lassen Sie uns diese Linie tatsächlich schließen, damit sie eine Form erzeugt. Sie können sehen, wie ich in der Nähe des Startpunktes, Sie können sehen, ein kleiner Kreis erscheint durch das Stift-Werkzeug. Das bedeutet, dass ich das tatsächlich in eine Form schließen werde. Also jetzt habe ich keine Linie mehr, sondern eine geschlossene Form. Ich kann immer noch dasselbe tun, indem ich das Strichgewicht manipuliere, damit ich es dick machen kann, ich kann es bewegen, ich kann einen dieser Punkte greifen und es noch manipulieren. Wie ändere ich die Farbe im Inneren? Das ist ein perfekter Ort, um über Fill zu reden. Also, wenn ich die Farbe hier ändern will, kann ich es mit diesen beiden Boxen hier und diesen beiden Boxen hier tun. Also, wenn ich das hervorheben, steuert dies den Schlaganfall. Dieses Feld hier, der schwarze Umriss steuert den Strich, also die Farbe des Umrisses. Wenn ich die Farbe dessen kontrollieren möchte, was drin ist, die Füllung, kann ich es mit dieser Box direkt hier tun. Sie können sehen, dass nichts drin ist, wie durch die rote Linie in die Box geht. Aber wenn ich eine Farbe möchte, drücke einfach die Dropdown-Liste und lass uns sagen, ich möchte es blau machen. Da gehen wir, ich habe eine Form. Wenn ich diesen schwarzen Umriss nicht um ihn herum will, mache ich den Strich, damit es nichts gibt. Also mach es so, dass eine rote Linie in die Box geht, und ich kann das auch hier unten manipulieren, also lasst uns den Schlag vor nichts behalten. Los geht's. So, jetzt wissen wir, wie man eine Form zu erstellen, wir kennen die verschiedenen Nachhilfe-Strich und Füllung. Ich möchte jetzt darüber sprechen, wie man einige geometrische Formen erstellt. Beginnen wir also mit einem Rechteck. Also geh zu deinem Rechteck-Werkzeug, das ist genau hier. Eine Sache, die Sie darauf hinweisen sollten, ist in dieser Werkzeugpalette hier, wenn Sie sehen, dass es einen kleinen schwarzen Pfeil an der Ecke dieser Symbole gibt, bedeutet das tatsächlich, dass es mehr Werkzeuge unter sich gibt. So können Sie hier jenseits des Bleistiftwerkzeugs sehen, gibt es all diese verschiedenen Werkzeuge hier. Die Rechteck-Werkzeuge wie diese, es hat ein abgerundetes Rechteck-Werkzeug, Ellipsen-Werkzeug und Polygon-Werkzeug. Aber jetzt machen wir einfach das Rechteck-Werkzeug. Also für das Rechteck-Werkzeug, wählen Sie einfach die Maus und ziehen Sie sie, und lassen Sie sie los. Lassen Sie uns die Farbe des Rechtecks ändern, um schwarz zu sein. Also lasst uns hier rauf gehen, da gehen wir. Hier ist unser Rechteck. Wir können ein paar Dinge damit machen. Wenn wir die Größe anpassen möchten, nehmen wir einfach unser normales Auswahlwerkzeug und wir können einfach über die Seiten schweben und Sie können sehen, dass diese beiden Pfeile auftauchen. Wir können es dicker und dünner machen, wir können auch die Höhe so einstellen, wir können auch darauf auswählen und zur Ecke gehen und es drehen. Nun, wenn Sie es drehen, können Sie auch die Shift-Taste gedrückt halten, und das erzeugt, so dass es nur in 45 Grad dreht, was eine wirklich schöne Funktion ist. Wenn ich die Umschalttaste loslasse, können Sie sehen, dass ich sie überall drehen kann, wo ich will. Das ist also das Rechteck-Werkzeug. Schauen wir uns das Ellipsenwerkzeug an. Das Gleiche. Zeichnen Sie eine Ellipse. Jetzt sagen Sie, ich möchte einen perfekten Kreis zeichnen. Nun, Sie gehen zum Ellipsenwerkzeug, aber dann halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während Sie das tun, und das schafft einen perfekten Kreis. Wenn ich Shift loslasse, können Sie sehen, dass es zu einer Ellipse zurückgeht, aber wenn ich Shift, perfekter Kreis drücke, beschränkt es die Proportionen. Dasselbe mit einem Rechteck-Werkzeug in Bezug auf das Zeichnen eines Quadrats. Sie können also ein Rechteck zeichnen, aber wenn Sie möchten, dass es ein perfektes Quadrat ist, drücken Sie Shift und es beschränkt die Proportionen. Wir wissen jetzt, wie man einige Linien zeichnet, wie man einige grundlegende Formen zeichnet. Schauen wir uns einige komplexere Formen an. Zum Beispiel, wie würden Sie diese Form zeichnen? Es ist komplex. Du denkst wahrscheinlich : „Wie würdest du das machen?“ Nun, einer der Schlüssel bei Illustrator ist, dass Sie die Formen innerhalb einer Form sehen müssen. Diese Form hier, ich sehe tatsächlich zwei Kreise darin. Ich sehe einen Kreis, dann sieht es so aus, als wäre ein weiterer Kreis darauf gelegt, und er wurde von diesem ersten Kreis subtrahiert. Mal sehen, ob wir das duplizieren können. Gehen wir hier, gehen wir zum Ellipsenwerkzeug, und lassen Sie uns einfach einen einfachen Kreis erstellen. Jetzt lasst uns diesen Kreis auskopieren. Um es zu kopieren, gibt es ein paar Möglichkeiten, es zu tun. Sie können Befehl C auf einem Apple oder Control C auf einem Apple ausführen. Das dränge ich gerade. Dann Befehl V oder Kontrolle V, fügen Sie es ein. Sie können es sehen, einfach dort einfügen. Oder eine andere Möglichkeit, es zu tun, ist, wählen Sie einfach das Objekt, das Sie kopieren möchten, und klicken Sie auf „Option“. Sie können sehen, wie ein weiterer Pfeil neben meinem Cursor erscheint, und dann ziehen Sie einfach weg von diesem. Es gibt zwei Möglichkeiten, das zu tun. Lass uns jetzt einen Mond erschaffen. Lass uns diese Form einfach so über den Mond bewegen. Nun, wenn Sie beide markieren, zeigt es diese überlappenden Pfade und es ist dieser Pfad, den wir wollen. Im Wesentlichen müssen wir diese Form von dieser subtrahieren. Die Art und Weise, wie wir das tun würden, ist mit dem Pathfinder-Werkzeugmenü hier. Um zum Pathfinder-Tool zu gelangen, schließe ich es aus, damit ich Ihnen zeigen kann, wie Sie es bekommen. Sie können hier zum Fenster gehen und Sie gehen zu Pathfinder genau hier. Sie können sehen, dass es eine Reihe von verschiedenen Optionen hier im Pathfinder-Tool gibt. Was großartig ist, ist, dass diese kleinen Symbole wirklich intuitiv sind. Sie können sehen, dass dies die Einheit ist. Wenn Sie diese Form zu einer machen wollten, drücken Sie entweder „Unite“ und plötzlich verbindet sie diese. Lass uns das aber nicht machen. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um ein anderes Konzept einzuführen, das einen Schritt zurück macht, was die Abkürzung für das auf einem Mac ist Command Z, auf einem PC ist es Control Z. Machen Sie einen Schritt rückwärts. Sie können das auch einfach tun, indem Sie hier zum Bearbeiten gehen, sorry, ich mache es immer mit dem Befehl Z und Control Z Ja, sorry, wiederholen. Dort können Sie eine Verschiebung rückgängig machen, indem Sie Redo ausführen. Schauen wir uns einige dieser anderen Pathfinder-Tools an. Sie können das hier abnehmen, und das wollen wir. kannst du einfach treffen. Da gehst du. Es hat diesen Kreis von diesem abgezogen. Was dir übrig bleibt, ist diese Mondform. Auf diese Weise können Sie diese komplexen Formen erstellen. Schauen wir uns diese Sprechblase an. Wenn ich es mir ansehe, sieht es wie eine einfache Ellipse aus und sieht dann so aus, als ob hier ein Dreieck gezogen wird. Mal sehen, ob wir das schaffen. Sie nehmen Ihr Ellipsenwerkzeug, ziehen Sie es einfach horizontal, und dann werden Sie ein Dreieck erstellen. Um ein Dreieck zu erstellen, möchten Sie zu Ihrem Punktwerkzeug zurückkehren. Wir wollen nur 1, 2, 3 und dann zurück zum Original und schließen Sie es. Jetzt haben Sie ein Dreiecks-Werkzeug. Sie können es dorthin verschieben, wo Sie wollen. Wenn Sie das ein wenig anpassen möchten, können Sie das einbringen. Wenn Sie das ein wenig größer machen wollen, können Sie tatsächlich hier in der Ecke schweben und das vergrößern. Da gehen Sie, eine andere Möglichkeit, diese komplexen Formen zu erstellen. Lektion hier ist, dass, wenn Sie diese komplexen Formen sehen, immer versuchen, an die Form innerhalb einer Form zu denken. Nur mit diesen einfachen Werkzeugen, die ich Ihnen gegeben habe, dem Linienwerkzeug, dem Ellipsenwerkzeug, dem Rechteck-Werkzeug, einigen dieser Pfadfinder-Elemente, können Sie damit beginnen, dies zu erstellen und Ihr Vertrauen in Gang zu bringen, sind wir gehen, um tatsächlich eines dieser Symbole zu verfolgen. Du hast gesehen, dass ich da reingezoomt habe. Das sollte ich dir wohl erzählen. Vergrößern ist Command Plus und Command Minus auf einem Mac, auf einem PC, das wäre nur Control Plus und Control Minus. Beginnen wir mit einer ziemlich einfachen Form. Diese TV-Konsole ist sehr einfach. Lassen Sie uns das einfach rauskopieren. Wählen Sie es einfach aus. Wieder, es ist Befehl C und, das kopiert es in Ihre Zwischenablage. Gehen wir zu unserem Originaldokument und fügen Sie es einfach dort ein. Ich habe dieses Symbol auf einem Gitter entworfen und wir werden das im nächsten Video in dieser Einheit erreichen. Aber im Moment versuchen wir, das Raster zu duplizieren. Sie gehen zu Command K, das wäre Control K auf einem PC. Es öffnet dieses Menü Einstellungen. Du wirst zu Guides und Grid gehen wollen. Es ist bereits bei 48 Punkten eingestellt. Sie werden alle 48 Punkte eine gute Linie haben, und Sie werden 48 Unterteilungen innerhalb dieser Raster machen . Drücken Sie einfach „Okay“. Jetzt muss ich das Gitter zeigen. Sie gehen auf Ansicht und gehen zu Gitter anzeigen. Jetzt möchten Sie, dass der Cursor am Raster rastet. Sie gehen zu Ansicht und Sie gehen zu Raster ausrichten. Da gehen wir. Wenn Sie das bewegen, werden Sie sehen, dass es wichsen wird. Sie sehen das, wie es an den Rastern einzeln gefangen wird. Lassen Sie uns dies einfach so platzieren, dass es perfekt mit dem Gitter ausgerichtet ist und Sie können genau dort sehen, dass es perfekt ausgerichtet ist. Sehen Sie, wie jede Linie auf das Gitter fällt. Dies wird es wirklich einfach machen, dies zu entwerfen. Eine andere Sache, die wir tun wollen und ein anderes Konzept eingeführt wird, ist die Idee der Schichten. Wir möchten dies auf einen anderen Layer verschieben als den Layer, auf dem wir zeichnen werden. Um dies zu tun, gehen Sie hier rüber und Sie gehen zu diesem Symbol direkt hier, das ist das Ebenen-Symbol. Sie werden das auswählen. Sie möchten einen neuen Layer erstellen, der sich genau hier befindet. Da gehen wir. Nun, momentan bin ich diese Ebene, weil sie hervorgehoben ist. Wenn Sie diese Option auswählen, sehen Sie, dass sie sich auf der unteren Ebene befindet. Was wir tun wollen, ist, dass wir diese Ebene im Wesentlichen sperren wollen. Wir werden nur diesen Knopf drücken, der ihn verriegelt. Du siehst, dass ich es nicht mehr schnappen kann. Jetzt werden wir das buchstäblich verfolgen wollen, und das wird Ihnen eine Reihe von Konzepten beibringen, wenn Sie dies verfolgen. Holen wir unser Linientool raus. Erinnere dich an diesen. Lassen Sie uns hier hineinzoomen. Fangen wir einfach an, zu verfolgen. Sie können hier eine Zeile sehen. Nun wollen wir wahrscheinlich in einer anderen Farbe verfolgen , so dass es vor dem Hintergrund erscheint. Lasst uns diese rot machen. Da gehen wir. Sie können sehen, dass meine Linien zwei Punkte dick sind. Da gehen wir. Nun, um diese gekrümmte Linie zu machen, gibt es tatsächlich ein Werkzeug, das das tut. Sie können Ihr Linienwerkzeug gedrückt halten und Sie haben dieses Bogenwerkzeug. Ark-Werkzeug ist wirklich erstaunlich. Es schafft diese interessanten Bögen. Aber wenn Sie es komplett kreisförmig halten möchten, drücken Sie einfach die „Shift“ -Taste. Das behält die Proportionsbeschränkung bei. Da gehen wir. Verwenden wir nun das Bogenwerkzeug. Da gehen wir, einfach so. Jetzt können Sie das separat tun oder Sie können sie einfach auskopieren. Ich werde sie kopieren und ich würde das drehen. Lass uns hier noch einen machen. Endlich die letzte. Gehen wir nun zurück zu unserem Linientool und füllen wir die Lücken, in diesem Punkt. Sie können sehen, dass mein Cursor wirklich an diesen Raster rastet, was es wirklich schön macht. Halt da auf. Wenn ich es anpassen möchte, verschieben Sie es einfach hierher. Gehen wir hierher. Da gehen wir. Wir sind fast auf halbem Weg, so einfach ist es. Sehen wir uns jetzt an. Dieses kleine Detail dieser gekrümmten Linie kann hier auf ein paar Arten gelöst werden. Das ist die Sache mit Illustrator, Sie können wirklich alles, was wahrscheinlich 10 verschiedene Möglichkeiten zeichnen und zur gleichen Lösung kommen. Sie könnten eine Linie wie diese erstellen und dann zum Kreiswerkzeug wechseln. Ich bin in Strichform, also muss ich es ausschalten, um zu füllen. Das ist eine Möglichkeit, das zu tun. Eine andere Möglichkeit, dass Sie es als ziemlich cool tun können, weil Sie tatsächlich den Strich auswählen können, Sie können zum Strichwerkzeug hier gehen, treffen Sie das, und Sie können tatsächlich anpassen, wie die Endpunkte Ihres Strichs erscheinen. Im Moment können Sie sehen, dass es in einer Hintermütze endet. Aber wenn du eine runde Mütze sein wolltest, kannst du das tun. Sie können sehen, wie jetzt Ihre Striche mit einem Kreis enden werden. Sie können sehen, dass das ein anderer Weg ist, wie Sie es tun können. Für diese Übung, lassen Sie es uns einfach an einem Hintern Kappe halten, aber ich wollte Ihnen nur dieses Detail zeigen, weil es wirklich mächtig ist. Lassen Sie uns das hervorheben. Kopiere die hier. Da ist es. Lasst uns hier zeichnen. Nun, das ist eine weitere Gelegenheit, etwas Neues zu lernen. Sie können sehen, dass ich nicht die richtigen Stricheinstellungen ausgewählt habe, so dass Sie sehen können, dass mein Strich nichts ist und meine Füllung nichts ist. Also siehst du diese rote Linie hier. Wenn ich die Eigenschaften dieses Strichs diesem anpassen möchte, kann ich hier einfach zu diesem Augentropfen-Werkzeug gehen, es auswählen, mit dem Mauszeiger darüber bewegen und es auswählen. Sie können sehen, dass die Eigenschaften dieses Strichs automatisch auf diesem platziert werden, was ein wirklich cooles Werkzeug ist. Gehen wir zurück zu unserem Arc Tool. Da gehen wir. Drehen wir das und ziehen es hoch. Du kannst das hochziehen. Lassen Sie uns diese Linien hier verbinden. Zoomen Sie ein wenig weiter und lassen Sie uns das Strichwerkzeug wieder holen. Sehen Sie, wie ich das auf eine neue Art erstellt habe? Ich zog zum Rechteck, zeichnete das Rechteck, und ich habe diese abgerundeten Kanten mit diesem Werkzeug direkt hier mit dem Eckwerkzeug erstellt. Normalerweise ist es auf diesem kleinen Gelenk, was bedeutet, dass es nur eine harte 90 Grad sein wird, aber wenn Sie es weich machen wollen, können Sie das runde Gelenk machen. Da gehst du. So einfach. Lassen Sie uns das hier rüber kopieren. Jetzt haben wir hier nur noch einen letzten Teil. Kopiere das hier. Ein anderer Weg, Sie können diese umdrehen, wie Sie gehen können. Sie können es hervorheben, und Sie können zu Objekten gehen, Sie können gehen, um zu transformieren, Sie können gehen, um zu reflektieren. Wenn Sie sich nur einen Spiegel vorstellen, wollen Sie ihn vertikal reflektieren oder wollen Sie ihn horizontal reflektieren? In diesem Fall möchten wir es vertikal drehen. Also wollen wir, dass es hier drüben geformt wird. Machen Sie einfach vertikal und es kippt für Sie. Los geht's. Lass es uns verbinden, und da gehen wir. Sie haben gerade dieses Symbol erstellt. So einfach ist es. Das war wirklich einfach. Lassen Sie uns nun dieses ganze Symbol hervorheben und bewegen Sie es über. Verschieben wir es hier zum nächsten Rasterabschnitt. Jetzt bemerken Sie, dass alles noch in Strichform ist. Wenn Sie es hervorheben, können Sie feststellen, dass es sich um einen Strich und keine Füllung handelt. Eine Sache daran ist, wenn Sie dies vergrößern, würden Sie sehen, dass die Form der Striche vergrößert würde, aber die Dicke würde nicht. Was wir tun wollen, ist, dass wir alle diese in eine Füllung ändern wollen, um es tatsächlich zu einer Form zu machen. Lassen Sie mich das freischalten, zeigen Sie den Unterschied. Sehen Sie, wie das alles hier gefüllt ist? Ich kann es vergrößern und es vergrößert sich tatsächlich im Gegensatz zu diesem, wo Sie die Striche vergrößern können, aber dann ändern sich die Linienstärken nicht. Wie ändern wir das von einem Strich zu füllen? Nun, was Sie tun, ist, dass Sie alles hervorheben würden. Nun, fangen wir einfach mit einem an, damit ich Ihnen ein Beispiel zeigen kann. Markieren Sie das einfach. Sie gehen hier nach oben, um Objekt, Pfad, Umrissstrich. Da gehst du. Sie haben jetzt mit einem Strich begonnen, aber jetzt haben Sie eine tatsächliche Form mit Punkten hier, die Sie ändern können. Also möchten Sie das für die gesamte Form tun, das gesamte Symbol. Wählen Sie einfach alles aus. Objekt, Pfad, Konturstrich. Da gehst du. Nun möchten Sie auch alle diese zusammenführen, weil Sie nicht nur eine Reihe von separaten Formen herumschweben möchten, sondern sie zusammengeführt werden sollen. Markieren Sie dies, und Sie möchten zum Pathfinder-Tool gehen. Du wirst zu diesem hier gehen wollen, wo Unite steht, und du willst das einfach treffen. Da ist es. Du hast alles miteinander vereinigt, was wirklich cool ist. Jetzt können Sie dies vergrößern und die Farbe ändern. Genau so. Da gehst du. Jetzt wissen Sie, wie Sie Illustrator verwenden. Ein paar grundlegende Funktionen, mit denen Sie diese Entwürfe ausführen und Ihre Skizzen in fertige Symbole umwandeln können. Jetzt habe ich auch mit einer Reihe anderer Tutorials im Ressourcenabschnitt dieser Einheit verknüpft und ich würde empfehlen, diese zu betrachten. Dann schaut euch auch das nächste Video an. Ich denke, wenn Sie ein Anfänger waren und Sie dieses Tutorial sehen, werden Sie auf jeden Fall ein besseres Verständnis für einige grundlegende Konzepte haben. 4. Entwerfen eines Symbols in Adobe Illustrator: Hallo, alle. Hier drin ist Edward Boatman. Willkommen bei Einheit 3 der Skillshare Klasse in Einführung in Symbol Design. In dieser Einheit werden wir die Skizzen erstellen, die wir in der letzten Einheit erstellt haben, und wir werden sie in Adobe Illustrator platzieren. Wir werden anfangen, diese Entwürfe zu vektorisieren. Ich werde Sie durch den Designprozess führen, den ich benutze. Hoffentlich können Sie etwas daraus lernen. Das endgültige Angebot für dieses Gerät ist, dass Sie ein Design oder ein fertiges Symbol in Illustrator teilen, auf das Sie am meisten stolz sind. Das geht bis zum endgültigen Lieferwert. Wenn Sie das erstellen, gehen Sie weiter und laden Sie es in den Abschnitt Projekt auf der Skillshare Website hoch. Also lasst uns in den Illustrator springen. Die Illustrator-Vorlagendatei wird hier geöffnet. Dies steht Ihnen im Abschnitt „Ressourcen“ von Unit 3 zum Download zur Verfügung. Sie können innerhalb der Datei sehen, ich habe alle meine finalisierten Symbole aus meiner Timeline. Es gibt ein paar Dinge, über die ich hier reden möchte. Einer von ihnen ist, dass all diese Symbole so aussehen, als ob sie in einem Set zusammengehören; sie alle haben die gleiche Ästhetik. Ich erreiche das auf verschiedene Arten. Zum einen habe ich ein Gitter benutzt und habe dafür gesorgt, dass die Entwürfe auf das Gitter fielen. Wenn Sie hier vergrößern, können Sie sehen, dass alle Linien auf das Raster fallen. Dies ist gut, um die Dinge ästhetisch ähnlich zu halten, aber es ist auch gut, weil es den Designprozess sehr vereinfacht. Nun, offensichtlich ist das Gitter nur ein Leitfaden; Sie können davon brechen. Sie können sehen, dass dieses Design nicht unbedingt vollständig auf dem Gitter ist. Eine andere Sache, die hilft, den Satz konsistent zu halten , ist, dass alle Linienstärken genau gleich sind. Es gibt zwei Punkte. Sie können sehen, dass diese Linienstärke die gleiche wie diese Linienstärke ist, ist die gleiche wie die. Das hilft wirklich, das Design konsistent zu halten. Die dritte Sache ist, dass alle Ecken um sie herum gibt es nur ein schönes, weiches, subtiles Gefühl. Es hilft, das Design spielerisch zu halten, und es hilft auch, die Symbole als Gruppe zusammenzuhalten. Bevor Sie mit Ihren Entwürfen beginnen, würde ich empfehlen, einige Regeln für sich selbst festzulegen. Legen Sie fest, welche Linienstärke Sie verwenden möchten, wenn Sie die Gliederungstechnik verwenden möchten. Werden Sie gekrümmte oder harte 90-Grad-Ecken verwenden? Wenn Sie gerade erst anfangen, würde ich empfehlen, genau diese Designästhetik zu machen, die ich getan habe. Also eine Zwei-Punkt-Linie und dann halten die Dinge gerundet. Ich denke, es wird den Designprozess sehr viel vereinfachen. Wenn Sie fortgeschritten sind, dann verwenden Sie mit allen Mitteln Ihren eigenen Design-Stil und haben Sie daran. Ich werde jetzt den Prozess durchlaufen, den ich benutze, um eines dieser Symbole zu entwerfen. Öffnen wir ein neues Dokument. Nennen wir es einfach Edward's Day. Wir können es bei einem Brief lassen, das ist in Ordnung. Eines der ersten Dinge, die wir tun werden, ist, dass wir unser Raster einrichten wollen. Gehen wir in Command, K. Es wird Control sein, K auf einem PC. Sie gehen zu „Guides & Grid“. Sie können hier sehen, wir werden eine Rasterlinie alle 48 Punkte und dann 40 Unterteilungen innerhalb dieser Raster haben . Das ist perfekt, genau das wollen wir. Sie gehen zu „Ansicht“, „Gitter anzeigen“, und dann „Ansicht“, „An Raster ausrichten“. Jetzt haben wir unser Gitter-Setup. Lassen Sie uns hier ein Bild von einer unserer Skizzen platzieren. Gehen Sie einfach zu „Datei“, „Ort“. Ich setze hier nur ein JPEG ein. Das ist das Symbol, das wir zeichnen werden. Nun, lassen Sie uns die Höhe dieser 48 Punkte machen. Jetzt werden wir ein Symbol erstellen, das in dem Stil sein wird, der diese Skizze kommuniziert. Wir werden wollen, dass es im Grunde einen ganzen Abschnitt des Rasters einnimmt. Was ich empfehlen würde, ist nur die grundlegenden Formen zu analysieren und lassen Sie uns diese einfach zuerst auf Papier bringen. Es ist sehr ähnlich wie das Zeichnen in Ihrem Skizzenbuch, wo Sie nur mit ein wenig Detail beginnen, und dann fügen Sie langsam mehr im Laufe der Zeit hinzu. Wie ich schon sagte, wir werden zwei Punkte machen. Lass uns den Kopf dieses Kerls um sieben haben. Es ist ziemlich gut. Sie werden auch einen weiteren Kreis brauchen, um die Schultern zu schaffen. Lass uns das sechs machen, weil deine Schultern immer ein wenig kleiner sind als dein Kopf. Lassen Sie uns das kleine Stück nach unten bewegen. Ich schaue mir hier die Füße an. Wie werden wir diese erschaffen? Was ich gerne mache, ist, damit anzufangen, nur einen Schlaganfall zu erstellen. Ich mache das 1,5 und du wirst sehen, warum. Wir werden tatsächlich eine runde Kappe drauf setzen. Was ich gerne tun würde, ist, dass ich den Schlaganfall skizziere. Dann, jetzt ist alles gefüllt, aber ich werde es wieder in einen Schlaganfall verwandeln, und dann richten Sie es nach außen aus, und dann machen Sie zwei. Das ist der Prozess, den ich gerne durchlaufen würde, um diese Arme und Beine in meinem Volk zu erschaffen. Lassen Sie uns einen für das andere Bein kopieren. Sie können beginnen zu sehen, dass diese Formen beginnen, zusammen zu kommen. Wir brauchen hier eine Schnur, um die Schultern mit den Beinen zu verbinden. Gehen wir in eine Schlange für diesen Arm hier oben. Wieder, 1.5. Wir machen das zu einer runden Mütze. Wir werden es umreißen. Dann machen wir den Schlaganfall wieder. Richten Sie das an der Außenseite aus, zwei Punkte. Da gehst du, sieht ziemlich nett aus. Eigentlich geht das dort ziemlich gut. So können Sie sehen, dass wir anfangen, es ziemlich schön angelegt zu bekommen. Jetzt, da wir es angelegt haben, möchte ich mit der Schichtung beginnen. Lassen Sie uns diese Version so halten, wie es ist, falls wir später einen Fehler machen, können wir immer wieder darauf zurückgehen. Lass es uns einfach rauskopieren. Eine Sache, die wir tun werden, ist, dass wir hier losschnitzen. Lassen Sie uns all diese Striche umreißen. Nun, offensichtlich, diese Zeile hier drin müssen wir loswerden, weil wir nur wollen, dass es hier eine Zeile ist. Warum wir das tun, ist, dass wir einfach eine andere Form schaffen und wir würden die Form, die wir schaffen werden, vom Kreis subtrahieren. Gehen Sie zum Tool „Pathfinder“, um zu verfolgen, und da gehen wir. Jetzt gehen wir hier runter zu den Beinen. Ich habe eine andere Technik für die Beine. Was ich tun möchte, ist, dass ich im Wesentlichen diesen gesamten gekrümmten Teil hier loswerden möchte, aber diese beiden Linien lassen möchte. Also, was ich tun werde, ist einfach eine andere Form zu schaffen. Auch hier werde ich diese Form subtrahieren. Lassen Sie mich das nach vorne bringen. Sie können sehen, dass es schlösst. Wählen Sie nun beide aus und subtrahieren Sie erneut. Dies muss nach vorne gebracht werden. Da gehen wir. Manchmal werden Sie die Farbe dieses ändern wollen nur damit Sie es besser sehen können. Jetzt wollen wir eine Linie erstellen, die von hier runter kommt, um die Vorderseite der Brust zu bilden. Lassen Sie unser Gitter zuerst wieder einschalten. Sie können sehen, das ist eine sehr ähnliche Zeichnung. Es ist eine Menge Versuch und Irrtum. Lassen Sie uns dieses Stück bewegen, diesen Punkt etwas nach oben. Wenn also zwei Punkte übereinander liegen, löschen Sie einfach einen von ihnen. Lasst uns das ein bisschen hochziehen. Es fängt an, schön auszusehen. Also, jetzt müssen wir all das hier drin loswerden. Die Art und Weise, wie wir das tun, ist nur durch Erstellen einer Form, um dieses Teil zu löschen. Lassen Sie uns zuerst diesen Strich umreißen und lassen Sie uns eine Form erstellen. Also werde ich einfach hierher gehen. Wieder werde ich diese Form annehmen und sie von dieser Form subtrahieren. Da gehen wir. Schicken wir das nach hinten. Auch hier geht es darum, langsam im Detail zu schichten. Also, obwohl es im Moment immer noch sehr rau aussieht. Wir verfeinern es langsam. Das wird abgeschnitten werden müssen. wir sicher, dass sich diese Linie schneidet. Los geht's. Nun, obwohl es sich um verschiedene Formen handelt, werden wir sie am Ende zusammenführen, aber beginnen zu sehen, als wären sie alle in einem Pfad, was großartig ist. Gehen wir hier hoch, und was wir wollen ist, diesen Übergang von dieser Form zu dieser Kurve wirklich schön zu machen. So können Sie sehen, dass jetzt ein sehr fließender Übergang ist. Ich will auch, dass diese Linie hier endet, also muss ich all das Zeug hier drin loswerden. Also, was ich tun werde, ist einfach ein Quadrat zu erstellen, und ich auch, wo ich diese Linie abschneide, ich möchte, dass es senkrecht zu dieser Linie ist, und Sie werden sehen, warum. Die Art und Weise, wie ich das mache, ist, dass ich einfach ein Quadrat zeichne, stelle sicher, dass es parallel zu dieser Linie ist, da ist es, dann bewege es dort, wo ich abschneiden möchte. So wie das. Los geht's. Jetzt können Sie diese beiden nehmen und teilen, und damit können Sie beginnen, einige Bereiche zu löschen. Jetzt fängt es wirklich an, sauber zu werden. Nun, ich will das hier kreisförmig machen, also hat es diese schöne geschwungene, weiche Ästhetik. Wir wissen, dass diese Linie eine Zwei-Punkt-Linie war, also gehen wir einfach zu unserem Kreis, um sicherzustellen, dass unser Raster eingeschaltet ist , und erstellen Sie diesen Kreis. Wir können das einfach überlegen, und ich werde das etwas später aufräumen, aber Sie können sehen, dass das Design wirklich viel weicher macht. Damit Sie sehen können, dass wir dorthin kommen. Nun, fügen wir diesen hinteren Arm hinzu. Wieder werden wir wollen, dass es 1,5 ist, genau wie alle anderen, machen es gebogen und dann runde Kappen. Wir wollen das speichern, falls wir es falsch machen, damit wir zurückgehen und es anpassen können. Sie können vielleicht sehen, dass dieser Winkel wahrscheinlich ein wenig schlagen sollte, oder tatsächlich, mal sehen. Ich schätze, das ist in Ordnung, eigentlich. Wir haben das hier drinnen geschichtet. Lassen Sie uns das jetzt umreißen. Wieder, alles, was wir wollen, ist nur diesen Teil. Wir brauchen nichts davon, also lassen Sie uns einfach eine Form erstellen, um es loszuwerden. Wir möchten diese Gruppierung aufheben, um auch diesen Teil loszuwerden. Da gehen wir, wir haben einen Kerl, der spaziert. Jetzt müssen wir diese einfach miteinander verbinden, also lasst uns das rauskopieren. Lassen Sie uns zuerst sicherstellen, dass alle Pfade, lassen Sie uns sie umreißen, damit Sie alles hervorheben und sicherstellen möchten , dass es keine Pfade gibt, die es so aussieht, als ob es nicht gibt Stellen Sie also sicher, dass dies alles schwarz ist. Jetzt werden wir durchmachen wollen, und wir werden anfangen, alles zu verbinden, alles zusammenzufassen. Wenn Sie das tun, werden Sie sehen, dass es einige Punkte gibt , die wir später zurückgehen müssen, und wir werden das in der nächsten Einheit erreichen. Du siehst, dass ich versuche, mich diesen anzuschließen. Wenn Sie wirklich schnell bewegen möchten, markieren Sie einfach alles. Da gehst du. Wir haben das Design dort kreiert. Wieder waren die Schritte: Sie legen die Grundformen fest, sobald Sie die Grundgeometrie richtig haben, beginnen Sie, die Striche zu skizzieren, und mit dem Pfadfinder-Werkzeug beginnen Sie, am Elemente, die Sie nicht möchten, bis Sie nur die gewünschten Elemente erhalten haben und dann zusammenführen. In der nächsten Einheit werden wir anfangen, diese zu perfektionieren, oder wir werden diese Designs noch mehr polieren. Also nochmals vielen Dank, und wir sehen uns in der nächsten Einheit. 5. Fertigstellung des Produkts: Hallo, alle. Hier ist Edward Boatman. Willkommen auf der allerletzten Einheit, Einheit 4, in der Skillshare Klasse; eine Einführung in das schlichte Design. In dieser Einheit lernen wir, wie wir die Entwürfe aufpolieren, die wir in der letzten Einheit erstellt haben, und wir werden unsere Timeline formatieren, damit wir sie bereit machen können, sie mit der Welt zu teilen und zu vervollständigen. Gehen wir also voran und springen in Illustrator. Eine Sache, die wir heute besonders betrachten werden, sind diese Ankerpunkte. Wie Sie sehen können, gibt es einige unnötige, die wir löschen müssen. Als Ankerpunkt steuern sie die Schnittpunkte, im Wesentlichen an der Stelle, an der sich diese Linien schneiden. Sie können von hier bis hier sehen, dies ist nur eine durchgehende Linie. Diese Ankerpunkte hier sind völlig unnötig. Also lasst uns sie löschen. Die Art und Weise, wie wir es tun, wie wir zu diesem Werkzeug gehen und es wird Ankerpunkt zu löschen. Sie einfach den Mauszeiger darüber und löschen Sie sie. Genau so. Sie möchten durch Ihr Design gehen und nach anderen suchen. Hier ist eins. Das hier auch. Das sieht hier unten ziemlich sauber aus. Jetzt hier oben muss das aufgeräumt werden. Es gibt viel zu viele. Offensichtlich, löschen Sie das nicht, es ändert die gesamte Form. Sie können jetzt sehen, dass es viel sauberer wird. Sieht so aus, als gäbe es hier einen winzigen kleinen Rand. Wir können uns die Säuberung ansehen. Perfekt. Alles klar, das sieht ziemlich gut aus. Du willst nur noch einmal sicherstellen, dass es keine Striche gibt. Sie können das erkennen, indem Sie alles hervorheben und das Strichfeld hat eine rote Linie durch sie. Es ist alles schwarz. Das ist bereit zu gehen. Lassen Sie uns dies hier in unsere Illustrator-Vorlage kopieren. Wenn Sie Ihre tun, werden diese natürlich mit all Ihren Entwürfen gefüllt sein. Genau so. So wird deins anfangen zu aussehen. Nur um noch einmal zu überprüfen, sollten Sie alle Ihre Symbole markieren und wieder, Sie sehen, dass es keine Striche, und es ist alles gefüllt, es ist alles schwarz. Das bedeutet, dass dies bereit ist zu gehen, dass dies bereit ist, mit der Welt geteilt zu werden. Bevor wir es fertigstellen und in Skillshare hochladen, möchte ich meine Symbole, die ich erstellt habe, auf die Noun Project Website hochladen weil Leute aus der ganzen Welt sie herunterladen und in Infografiken und allen möglichen Projekten verwenden können , und Sie können tatsächlich Geld verdienen von den Leuten, die Ihre Symbole herunterladen. Ich zeige Ihnen, wie Sie das hochladen können. Sie möchten ein Symbol hervorheben. Lass uns das hier machen, das ist die Dusche. Eigentlich ein französisches Frühstück. Kopieren Sie das. Lassen Sie uns ein neues Dokument erstellen und es einfach „Kaffee“ nennen. Es wird 100 Punkte mal 100 Punkte sein. Kleben Sie das da rein. Sie möchten die größte Bemaßung Ihres Symbols, in diesem Fall die Höhe, Sie möchten, dass eine 100 Punkte. Sie möchten zu Objekt, Zeichenflächen, An ausgewählte Kunst anpassen gehen. Da gehen wir. Speichern Sie das aus. Speichern Sie es als SVG, skalierbare Vektorgrafik. Ok. Jetzt kann ich auf die Substantiv-Projekt-Website gehen. Ich bin bereits eingeloggt, aber wenn du kein Konto hast, kannst du dich mit Facebook einloggen oder dich einloggen, indem du selbst ein Konto erstellst. Gehen Sie einfach zum Hochladen von Symbolen. Wenn Sie den Anweisungen folgen, die ich Ihnen gerade gegeben habe, werden Ihre Symbole mit all diesen Regeln übereinstimmen. Sie können mehrere auswählen, halten Sie einfach die Umschalttaste gedrückt. Da gehen sie. Sie können die Informationen ausfüllen, die Quelle des Symbols. Ich bin der ursprüngliche Designer des Symbols. Was ist das für ein Symbol? Frühstück. Sie können die Lizenz davon wählen. Ich werde es unter Creative Commons Namensnennung lizenzieren, was bedeutet, dass jeder es herunterladen kann, sie können es für jeden Zweck verwenden, aber sie müssen sagen, dass es von Edward Boatman entworfen wurde. Dieser hier gibt es im Wesentlichen in der Öffentlichkeit frei. Es bedeutet, dass jeder es für jeden Zweck verwenden kann, aber sie müssen es Ihnen nicht zuschreiben. Das Symbol sollte Edward Boatman zugeschrieben werden. Das Jahr, in dem es entworfen wurde, ist 2013. Hoppla, tut mir leid. Vereinigte Staaten. Wenn Sie möchten, können Sie eine Verknüpfung zu Ihrem Portfolio herstellen, und Sie können es einfach mit Tags versehen. So Kaffee. Da gehst du. So einfach wie das. So laden Sie die Symbole in das Substantiv-Projekt hoch. Ich möchte jetzt zu den letzten Icons hier zurückkehren. Das ist deine letzte Zeichenfläche. Sie können sehen, dass ich all diese Symbole hier erstellt habe, die den Tag darstellen. Ich werde diese jetzt kopieren. Bevor ich das mache und ich sollte wahrscheinlich hier meinen Namen eingeben. Lassen Sie uns das alles auskopieren. Gehen wir zur endgültigen Zeichenflächendatei. Dies ist im Abschnitt „Ressourcen“ der Einheit 4 verfügbar. Du wirst nur einkleben. Sie werden sicherstellen wollen, dass es genau in diesen Leitfaden passt, den ich hier platziert habe. Es ist ziemlich perfekt. Löschen Sie den Guide, und da geht's. Dies ist Ihr letztes Kunstwerk, dass Sie es als JPEG speichern und auf die Skillshare Website hochladen können. Teilen Sie mit der Welt, posten Sie es auf Facebook. Es ist Ihre Timeline, visuell zu Symbolen beschrieben. Das ist also das Ende des Kurses. Ich hoffe, ihr habt viel gelernt und ich hoffe wirklich, dass ihr diese Zeitlinien haltet und vielleicht in 15-20 Jahren blickt ihr auf sie zurück, und es ist ein schönes visuelles Artefakt, das die Geschichte eures Lebens erzählt. Nochmals vielen Dank, dass Sie den Kurs genommen haben und einen tollen Tag haben.