Ice Cream 101: Machen Sie reichliche, verwöhnende gefrorene Leckereien zu Hause | Nicole Gaffney | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Ice Cream 101: Machen Sie reichliche, verwöhnende gefrorene Leckereien zu Hause

teacher avatar Nicole Gaffney, Chef, Recipe Developer, Blogger @ ColeyCooks.com

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

9 Einheiten (23 Min.)
    • 1. Einführung

      0:53
    • 2. Projektübersicht

      0:32
    • 3. Die Grundlagen

      2:06
    • 4. Eiscreme-Hersteller

      2:02
    • 5. Philadelphia Style

      4:21
    • 6. Custard

      6:40
    • 7. Anpassen

      2:21
    • 8. Aromen

      2:22
    • 9. Wird geschlossen

      1:22
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.794

Teilnehmer:innen

4

Projekte

Über diesen Kurs

Lerne die Grundlagen davon, wie du dein eigenes reichhaltiges und dekadentes Eis zu Hause machen kannst. In diesem Kurs lernst du zwei klassische Methoden zur Eiscreme zusammen mit Tipps und Techniken zur individuellen Gestaltung einzigartiger Aromen und ganz eigenen. Hausgemachtes Eis ist der perfekte Lecker für alle, die kontrollieren möchten, was in das Essen geht. Dieser Kurs richtet sich an ernste Köche und Hobbyisten gleichermaßen. Keine vorherige Erfahrung erforderlich.

3ad58537

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Nicole Gaffney

Chef, Recipe Developer, Blogger @ ColeyCooks.com

Kursleiter:in

Nicole Gaffney is a chef, writer and media personality best known for being second runner up on the 10th season of reality cooking competition, "Food Network Star." On the show, Nicole brought attention to her "Coastal Cuisine," food that reflects the laid back lifestyle of living at the shore. She loves cooking with fresh, locally sourced ingredients and using simple preparations to make them shine.

Nicole got her start as a chef in South Jersey when she started The Dinner Belle, a personal chef service offering meal solutions, small event catering and private cooking lessons. While she did receive some formal training at the Academy of the Culinary Arts, Nicole credits the bulk of her culinary education to her Italian upbringing, attending college in Louisiana (LSU), reading c... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hey da, ich bin Nicole Gaffney, auch bekannt als Kohli Atma Koch, ein Rezeptentwickler und ein Food Blogger über heilige Köche dot com. Kochen ist eine wesentliche Fähigkeit, die ich denke, jeder sollte haben, und es ist meine Mission, Ihnen beizubringen, ein besserer Koch zu werden. Nun, in dieser Klasse werden wir lernen, wie man eines meiner Lieblingsspeisen aller Zeiten Eis zubereitet. Ich werde Ihnen beibringen, die beiden grundlegenden Techniken für zwei verschiedene Arten von Eis sowie viele verschiedene Möglichkeiten, um sie anzupassen und einzigartige Aromen alle Ihre eigenen. Jetzt gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, verschiedene Arten von gefrorenen Leckereien wie Z, Eis und Sorbet und sogar vegane Eiscremes herzustellen Z, . Aber in dieser Klasse werden wir uns auf die traditionellen Techniken der Herstellung von Eis auf Milchbasis konzentrieren, mit einfachen Zutaten zu Hause. Du brauchst keine Vorerfahrung. Nehmen Sie diese Klasse nur eine Liebe für Eis und ein wenig Neugier 2. Projektübersicht: das Projekt für diese Klasse wird es sein, eine Charge Eis im Geschmack ihrer Wahl zu erstellen . Jetzt ermutige ich Sie sehr, beide Arten von Eis herzustellen, die wir in diesem Kurs behandeln , aber Sie können entscheiden, eine für Ihr Projekt zu tun. Nun, wenn es darum geht, Ihren Geschmack zu wählen, seien Sie kreativ. Sie können vielleicht etwas tun, das an Ihre Kindheit erinnert oder einfach ganz aus der Box gehen und etwas machen, das völlig einzigartig ist. So oder so, Denken Sie daran, ein paar Fotos zu schnappen, bevor Sie ein wenig aufstehen. Auf diese Weise können Sie es in den Projektabschnitt unten hochladen und mit uns allen teilen. 3. Die Grundlagen: Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um Eis mit einer Vielzahl von Techniken und Zutaten zu machen. Aber in diesem schnellen, werden wir uns nur auf die beiden grundlegenden und klassischen Arten konzentrieren, die 1. 1 ist Philadelphia Stil, auch als American Style Eis in der 2. 1 bezeichnet als ein Pudding Stil , der auch als Französisch bekannt ist Eiscreme. Jetzt Philadelphia-Stil ist definitiv die einfachere der beiden, da es nur einfache Zutaten wie Milch, Sahne, Zucker und Aromen verwendet , Sahne, . Auf der anderen Seite, Pudding Stil Eis ist genau wie der Name impliziert, da es eine Eierpudding wie im Raum verwendet und erfordert nur ein wenig mehr TLC, um es richtig zu machen. Philadelphia Stil Eis erfordert eigentlich keine Kochen, so ist es viel schneller und einfacher zu machen, was es den meisten Hausköchen vorzuziehen macht. Aber es kann nicht wirklich eine Kerze halten, um dieses reiche, luxuriöse Mundgefühl, das Sie von einem Pudding Stil Eis bekommen. So oder so, beide Techniken produzieren köstliches, reichhaltiges und cremiges Eis, das Sie jetzt lieben werden, ohne zu technisch zu werden. Es ist wichtig, nur ein wenig von der Wissenschaft hinter, wie Eis eine glatte und cremige Textur bekommt zu verstehen . Wenn Sie eine dieser Eisbasen nehmen und einfach in eine Schüssel gießen und in den Gefrierschrank stecken , würden Sie mit diesem felsigen Fest landen. Ich sehe kristallisierte Masse. Es ist einfach total unattraktiv. Dies liegt daran, dass die Zutaten, aus denen Eis, wie Milch und Eigelb eine gute Menge Wasser enthalten, und sein Wasser gefriert. Es bildet große Eiskristalle, und seine großen Eiskristalle sind der Feind des Eiss. Um dies zu vermeiden, muss Eis gezüchtet werden, um diese schöne, glatte Textur zu erhalten . Das Eis einzufrieren, während es in Bewegung ist, wird verhindern, dass sich diese großen Eiskristalle bilden. Es wird auch helfen, ein wenig Luft in die Mischung zu integrieren, was dazu beitragen wird, eine glatte, cremige, samtige Textur zu erzeugen cremige, . Und das ist genau das, was wir wollen. Das Eis so schnell wie möglich zu atmen, wird auch helfen, zu verhindern, dass einige dieser großen Eiskristalle bilden. Deshalb ist es super duper wichtig, Ihre Eisbasis so kalt wie möglich zu bekommen bevor Sie es an die Eismaschine übertragen. Wenn Ihre Eisbasis für warme oder sogar Raumtemperatur, werden Sie mit einem körnigen, kristallisierten Eis landen und nicht etwas, das glatt und seidig ist. 4. Eiscreme-Hersteller: Ist es möglich, Eis ohne Eismaschine zu machen? Nun, sicher, aber ich empfehle es nicht unbedingt. Sie können die verschiedenen Methoden erforschen, die es gibt, um Eis ohne Eismaschine herzustellen , indem Sie alles von flüssigem Stickstoff bis zu einer Schüssel über einem Eisbad in einem Schneebesen gesetzt. Aber wenn Sie wirklich ernst mit der Herstellung von Eis zu Hause sind, empfehle ich Ihnen, eine Eismaschine zu bekommen, um Ihnen zu helfen, die Arbeit zu erledigen. Es gibt viele verschiedene Modelle auf dem Markt, die sowohl in Preis als auch Bequemlichkeit reichen. Also, ja, während es Methoden gibt, um Eis ohne Eismaschine zu machen, wenn Sie den Platz in Ihrer Küche haben, um eine zu speichern, empfehle ich Ihnen wirklich, diese Investition zu machen. Es wird Ihnen das Leben viel einfacher machen, was wiederum Ihr Eis viel besser schmeckt. So hat die erste Art von Eismaschine diese herausnehmbare Einlage, die vor dem Gebrauch in Ihrem Gefrierschrank eingefroren wird . Es gibt viele verschiedene Modelle da draußen. Ich habe gesehen, die Handkurbel sind, motorisiert wurden, und sie können überall laufen von etwa $30 bis $100 pro Pop, und sie machen ein tolles Eis. Der größte Nachteil ist dieser herausnehmbare Gefriereinsatz. Es muss vollständig fest gefroren sein, bevor Sie es verwenden können, was 48 Stunden und manchmal sogar länger dauern kann. Nun, das kann ein echtes Problem sein, wenn Sie ein plötzliches Erstellen für Eis haben und Sie das nicht in Ihrem Gefrierschrank aufbewahrt haben, oder wenn Sie versuchen, verschiedene Arten von Eis zurück an Rücken zu machen, weil dies dazwischen wieder eingefroren werden. Und ich kann nicht genug betonen, wie sehr das vor dem Gebrauch völlig fest gefroren werden muss. Wenn Sie wollen, können Sie es schütteln, und wenn Sie etwas herumschwingen hören, bedeutet das, dass sie immer noch ungefrorene Flüssigkeit dort drin sind. Also willst du es wieder in den Gefrierschrank legen und es etwas länger warten lassen. Sonst wirst du mit dieser soupigen Art kristallisiertem Chaos landen, und es wird eine große alte Verschwendung deiner Zeit sein. Dies ist die Art von Modell, die ich benutze, und ich bin wirklich glücklich damit. Ich halte diesen Einsatz immer in meinem Gefrierschrank für was auch immer das Last-Minute-Eis Verlangen schlägt. Die andere Option ist also eine Maschine, die bereits ein integriertes Gefrierelement hat. Diese machen große Eis, und sie sind fantastisch, wenn Sie ein Verlangen nach Eis haben und müssen einige im laufenden Betrieb machen oder wenn Sie verschiedene Chargen zurück an Rücken machen wollen. Aber diese Bequemlichkeit wird dich kosten. Diese Modelle beginnen bei $200 gehen von dort nach oben. 5. Philadelphia Style: Also zuerst werde ich dir beibringen, wie man den Philadelphia-Stil oder ein amerikanisches Eis herstellt . Nun, da dies keine Eier verwendet, hat es eine wirklich leichte Textur und einen milchigen Geschmack. Dieser ist super einfach zu machen. Es erfordert kein Kochen. Und nur ein paar grundlegende Zutaten später in der Serie werden darüber sprechen, wie man die Zutaten anpassen kann, um sie an Ihren eigenen Geschmack anzupassen. Aber im Moment konzentrieren wir uns hauptsächlich auf die Technik. Also fangen Sie an, indem Sie die Zutaten in eine Schüssel geben, werde ich drei Tassen Sahne verwenden. Ich glaube, ich füge eine Tasse Vollmilch hinzu. Es ist sehr wichtig, dass Sie Vollmilch verwenden. Wir brauchen das Fett hier. Versuchen Sie nicht, die Haut zu ersetzen. Es funktioniert nicht auf 3/4 einer Tasse reinem alten weißen Zucker und dann nur ein wenig Vanilleextrakt. Sie wollen etwa einen Teelöffel, aber ich Augapfel immer, und dann wollen wir auch eine Prise Salz hinzufügen. Als nächstes müssen Sie nur mit diesem zusammen tun, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Nun, das wird ein paar Minuten dauern, also willst du vielleicht ein Wicket und dann gehen. Warte ein paar Minuten, komm zurück, lass uns wieder holen und dann wiederholen, bis kein Zuckergranulat übrig ist. Danach müssen wir diese Mischung kühlen. Wir wollen, dass es völlig kalt wird, bevor wir zum nächsten Schritt in unserer Eismaschine wechseln . Also werde ich es einfach mit Plastikfolie abdecken und das dann für mindestens ein paar Stunden in den Kühlschrank geben. Ich lasse es gerne über Nacht gehen. Es ist schon kalt, weil meine Zutaten kalt waren. Aber wir wollen immer noch diese zusätzliche Versicherung, damit sie wirklich schön auftaucht, sobald wir bereit sind , einzufrieren. Das ist also eine Charge, die ich zuvor gemacht und über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt hatte. Es ist schön und kalt, es wird nur ein schnelles Rühren geben, um sicherzustellen, dass alles schön und vollständig eingearbeitet ist , und dann werde ich es direkt in meine Eismaschine werfen. Ich habe den Einsatz bereits aus dem Gefrierschrank nach innen gelegt, und das ist es wirklich. An diesem Punkt werden Sie die Anweisungen Ihres Herstellers befolgen wollen, weil alle Eismaschinen ein bisschen anders arbeiten, aber für meine. werde nur dafür sorgen, dass ich das alles drin habe. Stecken Sie diesen kleinen Kerl rein, kleben Sie das oben und schalten Sie es ein. Nun, das wird sich für 20 oder 30 Minuten drehen, also kommen wir zurück und überprüfen es in ein paar. Also dreht sich dieses Eis seit etwa 25 Minuten. Schalten Sie es aus und übertragen Sie es dann. Teoh, ein Behälter, den Sie diesen Prozess so schnell wie möglich durchführen möchten, um dieses schöne Eis zu verhindern , das wir gerade aus dem Schmelzen gemacht haben. Denn alles, was schmilzt, wird zu den schrecklichen großen Eiskristallen , über die wir am Anfang dieses Siri so viel gesprochen haben. Nun, ich ziehe es auch vor, eine Glasschale für diese Portion zu verwenden, weil ich diese in den Gefrierschrank stecken kann und das Gericht schön kalt bekommen kann. Es wird uns helfen, eine zusätzliche Versicherung zu geben, um das alles wirklich, wirklich, wirklichkühl zu halten wirklich, wirklich . So bekommen wir das glatteste, fantastischste Eis möglich. Also werden wir schnell arbeiten. Schnell, schnell. In Ordnung. So glätten Sie einfach die Oberseite und die Blasen in der Unterseite. Sie können das irgendwie nach unten klopfen, um die herauszunehmen, also glätten Sie es einfach und legen Sie dann den Deckel auf und bringen Sie ihn so schnell wie möglich in den Gefrierschrank . Sie möchten sicherstellen, dass dies nicht ganz in der Rückseite des Gefriergeräts ist und sicherstellen, dass Ihr Gefrierschrank auf die niedrigste Temperatur eingestellt ist, so dass dies so schnell wie möglich einfrieren kann , um ein schönes, glattes Eis zu bekommen . Also habe ich eine Menge Eis, das seit etwa sechs Stunden gefriert ist, und es ist schön und fest, also werde ich einfach etwas ausschöpfen. Ich habe meine Eisportionierer in heißem Wasser sitzen, was das ein bisschen einfacher macht . Oh, mein Gott, es ist perfekt. Schöne große Schaufel für Mai. Ähm, es ist leicht und cremig. Alles Eis sollte in ihnen nur ein bisschen mehr sein. Also herzlichen Glückwunsch. Sie haben gerade gelernt, wie Sie Ihre erste Art von Eis machen. Jetzt geh in die Küche und fange an zu kochen 6. Custard: Jetzt gehen wir zum Vanilleeis oder Eis im französischen Stil über. Jetzt erfordert dieser etwas mehr Aufwand, aber die Ergebnisse sind es absolut wert. Dieser Stil führt Eigelb in die Gleichung ein, so dass wird uns ein viel reicheres und samtigeres Mundgefühl geben. Jetzt ist diese Art von Eis ein wenig raffinierter und nachsichtig, und ich finde, es funktioniert am besten mit Aromen wie Schokolade oder Karamell oder irgendetwas anderes, das wirklich reich ist . Aber es ist auch immer noch gut mit Früchten, oder sogar allein. Nun, es Pudding zu machen, ist nicht schwer. Es braucht nur ein bisschen Mühe und Geduld und Aufmerksamkeit, verspreche ich. Wenn du es langsam nimmst und sehr vorsichtig bist, wird es dir gut gehen. OK, also fangen wir an, 3/4 Tasse Zucker in einen mittelgroßen Topf zu messen. Darin fügen wir eine Tasse Vollmilch hinzu. Noch einmal, knausern Sie nicht an dem Fett hier. Wir brauchen das, damit wir das etwas aufrühren und das bei mittlerer Hitze drehen. Wir wollen nur wirklich, dass sich der Zucker so gut auflöst, dass er sich durchwärmt. Lass uns ein paar Eier knacken und trennen. Hm. Also wollen wir nur das Eigelb für dieses Rezept. Wir suchen nicht nach dem Weißen. Also, um die Eier zu trennen, geben Sie ihm einfach einen Riss auf ein paar Seiten und dann sehr vorsichtig ziehen Sie es auseinander und lassen Sie das Weiß einfach herausfallen und bewegen Sie es ein paar Mal hin und her, bis Sie alle weißen da raus lassen . Du bist einfach mit dem Eigelb übrig, und dann werden wir das in diese Schüssel geben. Wir wiederholen uns mit den restlichen sechs Eigelb, damit wir dieses Eiweiß für nichts benutzen müssen . Aber halten Sie sich an sie. Machen Sie sich ein schönes, gesundes Eiweiß-Omelett, denn , denn wir haben viel Eis zu essen. Also alles, was ich tun will, ist, diese Eigelb zu verquirlen, um sie alle zusammen und homogenisiert zu bekommen . Sie wollen nicht wirklich mit Luft in das, also seien Sie vorsichtig, nicht über Westen zu gehen. Als nächstes werde ich diese Milchmischung von der Hitze entfernen. wir einfach sicher, dass der Zucker vollständig aufgelöst ist. Großartig. Und dann, wenn ich rühre, gieße ich das langsam in das Eigelb. Nun, das ist eine Technik namens Temperieren. Was das tut, ist, das Eigelb sanft aufzuwärmen , was ihnen helfen wird, wenn wir sie wieder in den Topf geben. Ich werde ihnen helfen, sich vor dem Räuchern zu halten. Ich will hier kein Rührei. Wir wollen ein schönes, seidiges Sorgerecht. Also, jetzt werde ich die wieder in den Topf gießen schön warm durch. Sie wissen, was passieren wird. Von hier aus werden wir die Hitze wieder anschalten und einen Spatel benutzen, keinen Schneebesen. Weil, wie ich schon sagte, wir wollen keine Luftblasen da drin. Sehen Sie, wir haben bereits ein bisschen von ihnen, während wir uns umrühren. Wir werden helfen, sie loszuwerden, also halten Sie die Hitze über Medium niedrig. Das wird ein bisschen Zeit in Anspruch nehmen. Seien Sie geduldig. Wir warten nur darauf, dass sich das etwas verdickt, aber es dauert ein paar Minuten. Sei nicht versucht, deine Hitze höher zu drehen, sonst wirst du mit Rührei landen und du wirst von vorne anfangen müssen. Und ich will nicht sehen, dass dir das passiert, also sei geduldig. Nehmen Sie sich Zeit. Sie tief durch. Gehen Sie nirgendwohin und nur Baby sitzen Sie es, bis es zu dick genug beginnt, um die Rückseite eines Löffels zu beschichten . Also, wie Sie, Sir, werden Sie anfangen zu sehen, wie sich die Mischung nur ein wenig verdickt. Und wenn Sie gerne ein Thermometer verwenden, suchen wir nach diesem, um etwa 170 Grad zu erreichen. Aber die Art und Weise, wie ich es gerne erzähle, ist, einen Löffel in den Rücken zu tauchen und mit dem Finger eine Linie in den Rücken zu ziehen , und wenn es nicht heruntertropft, wissen Sie, dass es fertig ist. Also habe ich die Hitze abgeschaltet, weil wir fertig sind, das zu kochen, und ich werde ein feines Sieb über die Schüssel stellen und das in die Stadt gießen, wird einfach helfen, irgendwelche kleinen Stücke Ei zu fangen , die gerinnt haben könnten, das unser Eis behalten wird wirklich schön und seidig glatt. Sie können ihre Fänge sehen, wissen Sie, nur ein paar kleine Stücke, die ich vermisst habe. An dieser Stelle sind wir bereit, den Rest unserer Zutaten hinzuzufügen. Also werde ich zwei Tassen Sahne ausmessen. Sie können die Creme vollständig hinzufügen und zu Beginn des Prozesses, wo wir die Milch und den Zucker in den Topf erwärmen. Aber ich mag es an dieser Stelle hinzuzufügen, weil es hilft, diese Mischung noch schneller abzukühlen. Also dann fügen wir ein wenig Vanilleextrakt über einen Teelöffel hinzu. Ich immer Augapfel es ein wenig extra wird nicht weh und eine gute Prise Salz. Also mischen Sie das alles zusammen, und dann bringen wir es in den Kühlschrank, um es schön kalt zu bekommen. Und weil das gekocht wurde, wird es viel länger dauern als das Eis im Philadelphia-Stil. Also werden wir das einfach in den Kühlschrank und in etwa acht Stunden werden bereit sein, sich zu drehen. Also habe ich eine Pudding Stil Basis, die ich bereits im Voraus gemacht und wurde über Nacht gekühlt . Es ist schön kalt und ich gieße das einfach in die Eismaschine. Ich habe den Einsatz da drin, der auch schön und gefroren fest ist. Ich werde einfach jedes letzte Stück aufkratzen. Wir haben viel harte Arbeit in dieses Eis gelegt, also wollen wir sicherstellen, dass wir alles da drin bekommen und dann wurde es ganz oben auf und folgen Sie den Anweisungen Ihres Herstellers, um sich zu drehen. Ich schalte das an und lasse es für 20 bis 30 Minuten laufen. Theo Eis dreht sich seit etwa 25 Minuten. Es ist schön dick, also mach ich es einfach aus, den Deckel ab und sieh dir das an. So dick. Also werde ich so schnell wie möglich arbeiten und es in diesen Behälter bringen. Es ist ein Glasbehälter, den ich in den Gefrierschrank gesteckt hatte, damit er helfen kann, dieses Eis so schnell wie möglich zu kühlen , und dann werden wir es einfach glätten, und ich sehe, dass es schon an den Rändern schmilzt. Also möchte ich diesen Deckel einfach aufklappen und dann in den Gefrierschrank gehen und ihn mindestens sechs Stunden einfrieren lassen . Noch mehr ist besser, also hat unser Eis über Nacht gefriert, und ich bin bereit, es zu versuchen. Also habe ich diesen Eisportionierer, der in warmem Wasser sitzt, das hilft das wirklich leicht rauszukommen. Holen Sie sich eine schöne, große Schaufel. Lasst uns eingraben. Ah, jetzt ist das Philadelphia Stil Eis wirklich lecker, aber dieses eine hat so viel mehr von einer reicheren Textur. Es ist fast zäh, wenn man reinbeißt. Es ist einfach genial. So, jetzt wissen Sie, wie man zwei verschiedene Arten von Eis macht. Der nächste Schritt besteht darin, anzupassen. 7. Anpassen: Nun, da Sie die grundlegenden Techniken für die Herstellung von Eis gemeistert haben, erhalten Sie anpassen, können Sie die verschiedenen Proportionen der Zutaten ändern, um einen Geschmack und Textur zu schaffen , die völlig Ihren Vorlieben entspricht. Jetzt gibt es keine Menge Wackelraum mit dem Philadelphia Stil Eis, denn wenn man etwas von dieser Creme wegnimmt und sie durch Milch ersetzt, wird man mit einer Textur landen, die ein wenig mehr auf der eisigen Seite ist. Und es ist nicht so wünschenswert. Ich meine, es heißt aus einem Grund Eis, aber auf jeden Fall, fühlen Sie sich frei, um zu spielen und zu sehen, ob Sie etwas einfallen können, das Sie mögen. Custard Stil Eiscremes haben ein wenig mehr Platz zum Spielen, und Sie können die verschiedenen Zutaten ändern, um ein gewünschtes Mundgefühl zu erreichen. Also, wenn Sie Ihr Eis ein wenig auf der schwereren oder reicheren Seite mögen, können Sie die Menge an Eigelb bis zu acht oder sogar 10 pro Charge Eis und sogar ein wenig extra Sahne erhöhen und dann die Milch abnehmen. Auf der anderen Seite, wenn Sie ein leichteres Eis mögen. Sie können das Eigelb bis zu zwei verringern und dann die Menge an Milch. Weil der Eigelb Act ein Emulgator ist, wirst du nicht mit dieser eisigen Textur landen, die du bekommst, wenn du das Philadelphia Eis machst . Nicht sowohl für Philadelphia Stil als auch Pudding Stil Eis. Sie können sowohl mit der Art als auch mit der Menge an Zucker spielen, um einige verschiedene Geschmacksrichtungen zu erhalten . Jetzt muss angemerkt werden, dass Ihre Eisbasis immer ein bisschen süßer schmeckt als Sie es wollen. - Teoh. Dies liegt daran, dass, wenn Lebensmittel einfrieren, die Aromen und Süße unterdrückt werden. Wenn es also bei Raumtemperatur etwas zu süß schmeckt, wird es genau richtig schmecken, sobald es gefroren ist. Im Gegenteil, wenn es bei Raumtemperatur genau richtig schmeckt, wird es ein bisschen zu süß oder zu überwältigend sein. Sobald es gefroren ist, können Sie auch die Art von Zucker wechseln, die Sie verwenden, um Ihrem Eis einen anderen Geschmack zu geben . Sie können braunen Zucker oder Melasse oder einen Gavi, Nektar, Ahornsirup oder sogar Honig versuchen Nektar, , um Ihrem Eis einen wirklich einzigartigen und anderen Geschmack zu geben. Seien Sie nur bewusst, dass diese Süßstoffe Schweden viel anders als eine einfache alten weißen Zucker, so dass Sie müssen, um sie entsprechend anpassen. Recherchieren Sie zuerst. Achten Sie nun darauf, dass Sie das Salz nicht auslassen, wenn Sie diese Rezepte machen. Es mag kontraintuitiv klingen, wenn Sie Dessert machen, aber es ist wirklich wichtig, die natürlichen Aromen von Milch und die Süße hervorzubringen. Und es ist super wichtig, wenn Sie Eis oder jede Art von Lebensmitteln und für den Vanille-Extrakt machen . Ich mag es hinzufügen, weil ich denke, dass es die meisten Geschmacksrichtungen wirklich gut ergänzt. Aber es ist völlig optional, also wenn Sie es auslassen wollen, tun Sie dies auf jeden Fall. 8. Aromen: Jetzt ist es Zeit, etwas Spaß und Geschmack zu haben, oder ich Bildschirm jetzt Aroma. Das Eis kann zu ein paar verschiedenen Zeiten passieren, je nachdem, was Sie verwenden. Nun, wenn Sie es mit etwas wie Vanillebohnen oder Zimtstangen oder sogar frischen Kräutern wie Minze infundieren wollen, ist die beste Zeit, dies zu tun, am Anfang des Kochprozesses. Wenn Sie den Zucker mit Milch erhitzen, auch wenn Sie ein Philadelphia Eis machen, Sie immer noch brauchen, um es auf diese Weise zu tun. also die zusätzliche Zeit berücksichtigen, die Sie benötigen, um sich abzukühlen, bevor Sie zum Buttern-Prozess gehen, je nachdem, wie stark ein Geschmack Sie Ihr Eis haben wollen, können Sie die Aromaten überall steil lassen von 30 Minuten Zehe bis zu mehreren Stunden. Achten Sie darauf, alles zu belasten, bevor Sie mit dem Rezept fortfahren. Alternativ, wenn Sie nicht durch den Prozess der Einsteilung von in L. A Wesen oder Zimtstangen gehen wollen , können Sie stattdessen Extrakte verwenden. Nur wissen, dass Sie diese hinzufügen möchten, nachdem Sie kochen, so dass Sie nicht verdampfen alle der Geschmack Frucht pur A's wie Erdbeere sollte in direkt vor dem Drehen hinzugefügt werden, um alle diese schönen frischen Fruchtgeschmack zu behalten. Nun, weil Sie in Fruchtpüree hinzufügen, das Wasser enthält, möchten Sie das durch Zugabe von etwas extra Sahne und vielleicht Verringerung der Milch ein wenig. Das wird in den zusätzlichen Fettgehalt hinzufügen und den Reichtum erhöhen, um sicherzustellen, dass wir ein schönes, glattes und cremiges Eis haben ein schönes, . Nussbutter, wie Erdnussbutter, funktionieren am besten mit Pudding Stil Eis, und sie sollten immer nach dem Kochen hinzugefügt werden, so dass es nicht den Geschmack oder die Textur ändert . Sie möchten, dass die Mischung noch ein wenig warm ist, so dass sie sich wirklich leicht einfügt. Jetzt wird eine Nussbutter wie Erdnussbutter den Fettanteil deutlich erhöhen. Si gewann eine wirklich wählen Sie nach unten auf das Eigelb oder die Sahne und vielleicht erhöhen Sie die Milch weil Sie nicht wollen, um diese wirklich fettige glatte Beschichtung auf der Zunge zu bekommen, wenn Sie gehen, um es zu essen. Aromastoffe wie Karamell oder sogar Schokolade könnten hinzugefügt werden und während des Kochvorgangs, aber Sie möchten immer achtsam sein, wenn Sie etwas wie Schokolade hinzufügen, vor allem Karamell oder sogar Obst. Pure A ist, weil sie den Zuckergehalt erhöhen, so dass Sie vielleicht ein wenig auf den Zucker zurückwählen wollen , nur um Platz. Du willst nicht, dass es süßlich ist. Wenn Sie in klobige Zutaten wie Nüsse oder Kekse oder Brownie Stücke oder Schokoriegel hinzufügen möchten, möchten Sie sie in gegen Ende der Drehung hinzufügen, und das ist so, dass sie nicht zu zerbrochen in den Prozess, und Sie sind immer noch mit wirklich schönen großen Brocken übrig. Also viel Spaß. Einige der Aromen, die Sie machen könnte fantastisch, aber andere Aromen nicht so sehr. Es ist alles Teil des Lernprozesses, also stellen Sie sicher, dass Sie daran denken, es zu genießen. 9. Wird geschlossen: Also, um zusammenzufassen, gibt es zwei grundlegende Arten von Eis, die wir Ihren Philadelphia oder amerikanischen Stil haben, und dann Ihren Pudding oder Ihren französischen Stil. Jetzt brauchen Sie keinen Eisbereiter, um ein tolles Eis zu machen. Aber es wird dir das Leben viel einfacher machen, wenn du es diöerst. wirklich fantastisches, glattes und cremiges Eis zu machen ist, alles schön und kalt zu halten und Schlepparbeiten wirklich schnell Sobald Sie zu diesem Gefrierschritt gekommen sind, . ist es jetzt Ihre Chance, in die Küche zu kommen und diesem Ihre beste Chance zu geben. Eis zu machen, wie jede Art von Essen zu machen, ist alles über Versuch und Irrtum. Du wirst ein paar Erfolge haben, aber du wirst auch auf dem Weg ein paar Misserfolge haben . Aber es ist wichtig, dass Sie erkennen, dass Ihre Misserfolge genauso wichtig sind, wenn nicht mehr, als Ihre Erfolge. Also, wenn Sie es beim ersten Mal nicht perfekt machen, oh nun, beheben Sie die Fehlersuche. Finden Sie heraus, was schief gelaufen ist und dann wieder da rein. Passen Sie Ihre Technik oder Ihre Zutaten an und gehen Sie wieder los. Der springende Punkt hier ist, etwas dabei zu lernen, und das ist keine Gehirnchirurgie. Ihr habt Eiscreme gemacht. Es soll Spaß machen, also verliere das nie aus den Augen. Ich hoffe, es gefällt Ihnen, diese Klasse mit mir zu nehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie Fragen oder Kommentare hinterlassen, die Sie im folgenden Abschnitt haben. Und vergessen Sie nicht, etwas Eis zu machen und es in den Projektbereich hochzuladen, damit Sie es mit allen anderen teilen können . Ich kann es kaum erwarten zu sehen, welche erstaunlichen Eiskreationen ihr alle kreiert.