Handlettering in Bewegung | Jake Bartlett | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Handlettering in Bewegung

teacher avatar Jake Bartlett, Motion Designer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

11 Einheiten (1 Std. 5 Min.)
    • 1. Kurs-Trailer

      0:18
    • 2. Was Du brauchst

      0:33
    • 3. Aufteilen des Lettering in Photoshop

      10:05
    • 4. Fühle dich wohl

      5:57
    • 5. und sicher

      9:13
    • 6. Animation Teil 1

      8:38
    • 7. Animation Teil 2

      8:06
    • 8. Animation Teil 3

      12:21
    • 9. Exportieren eines GIF

      6:04
    • 10. Exportieren eines Videos

      3:26
    • 11. Danke!

      0:40
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

10.055

Teilnehmer:innen

130

Projekte

Über diesen Kurs

sMwrPDE.gif

Magst du Handlettering? Wolltest du schon schon immer Bewegung in deine Designs bringen? Dieser Kurs ist für alle, die die Grundlagen der Animation erlernen möchten, aber nie die Gelegenheit dazu hatten! Ich zeige dir Schritt für Schritt, wie du Handlettering zur Animation in After Effects aufteilst und bringe dir die Grundlagen des Motion-Design bei. Du kannst gleich mitmachen, selbst wenn du das Programm noch nie zuvor geöffnet hast.

Am Ende des Kurses hast du eine gänzlich neue Animation, die du mit der Welt teilen kannst. Wir sehen uns im Kurs!

______________

Kursübersicht

  • Animation von Handlettering In diesem Animationstutorial zeigt dir Jake Schritt für Schritt, wie du mit Adobe After Effects dein Handlettering zum Leben erwecken kannst. Jake zeigt dir seinen kreativen Prozess und teilt seine Tastenkürzel sowie andere Tipps, damit du gleichzeitig arbeiten und deine Animation, einfach, wirksam und unterhaltsam gestalten kannst. Dieser Animationskurs ist für alle, die ein Interesse an dieser Kunstform haben und ihre Fertigkeiten weiter ausbauen möchten.
  • Erstellen deiner eigenen Arbeit Du wirst aufgefordert, ein Wort oder einen Satz zu wählen, um einen Gruß an eine Freundin oder einen Freund zu senden. Du postest deinen Satz auf der Kurs-Projektseite, dann dein Handlettering, wenn es fertig ist, um Jake und den anderen Kursteilnehmer:innen deine Entwürfe zu zeigen, bevor du mit der Animation beginnst. Indem du jeden Schritt des Kreativprozesses vorstellst, hast du mehrere Möglichkeiten für hilfreiches Feedback und um dein Selbstvertrauen zu verbessern!
  • Aufteilen des Lettering Jake zeigt dir, wie du deine Entwürfe in Adobe Photoshop und in Illustrator verarbeitest. Du kannst auf jeden Fall teilnehmen, egal, in welchem Programm du dein Lettering erstellt hast. Du lernst, die Größe deiner Entwürfe zu ändern und wie du deinen Satz so in Schichten unterteilst, dass du ihn am besten in After Effects animieren kannst. Schließlich zeigt dir Jake, wie du alle deine Komponenten in die richtige Reihenfolge bringst, sodass du organisiert bleibst und damit bei der Übertragung zwischen den Programmen nichts verloren geht.
  • Arbeiten mit After Effects Jake stellt dir After Effects vor und zeigt dir, wie du eine Standard-Arbeitsfläche erstellen kannst, damit du dich auf ein Dashboard-Layout konzentrieren kannst, das dem von Jake ähnelt. Du lernst, wie du dein Werk in das Programm importierst und wie du sie richtig anpassen kannst, damit du mit jeder Ebene einzeln arbeiten kannst. Jake erläutert außerdem die Optionen zum Heran- und Herauszoomen deines Bilds, zum Ändern der Rasteransichten und gibt dir weitere Tipps, damit du dich nicht überwältigt fühlst, wenn du mit seinen Animationskursen beginnst.
  • Einrichtung deiner Komposition Du lernst, wie du deine Komposition anpassen kannst, deine Breite und Höhe einstellst, deine Bildrate steuerst und deinen Zeitcode veränderst. Jake stellt dir leicht zu behaltende Tastenkürzel vor, mit denen du reibungslos arbeiten kannst, und zeigt dir, wie du deine Schichten je nach Projektanforderungen verschieben oder verriegeln kannst.
  • Animationstyp Jake zeigt dir eine Reihe von Möglichkeiten zur Animation deiner Schrift. Er stellt dir viele kreative Optionen zur Auswahl, wenn du mit deinem Kursprojekt beginnst. Zuerst lernst du, wie du deine Zeichen vergrößerst oder drehst und wie du ruckelfreie Bewegungen erzielst. Außerdem lernst du, wie du deine Zeichen mit unterschiedlichen Bildraten animierst und Ankerpunkte verwendest, um deine Animation zu variieren.
  • Exportieren von Dateien Unter der Anleitung von Jake lernst du, kurze und lange Handlettering-Animationsdateien zu erstellen, damit du alles von einer Internet-Grußkarte bis zu Whiteboard-Animationsvideos in voller Länge schaffen kannst. Jake zeigt dir außerdem, wie du GIF-Dateien und Videos so exportierst, dass alles übersichtlich bleibt, wenn du dein Endprodukt aus After Effects auf deinen Computer, YouTube oder ein anderes Programm deiner Wahl verschiebst.

______________
Auf der Suche nach Inspiration? Hier findest du weitere Kurse zum Thema Handlettering.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jake Bartlett

Motion Designer

Top Teacher

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Kurs-Trailer: Hey, ich bin Jake Bartlett. In diesem Kurs werde ich Ihnen zeigen, wie man Handschriftzug animiert. Diese Klasse ist für alle gedacht, die sich für After Effects Animation interessieren, aber nie die Möglichkeit hatten, die Software zu lernen. Ich werde Sie Schritt für Schritt durch meinen Prozess der Animierung von handschriftlichen Text führen. Wir sehen uns im Unterricht. 2. Was Du brauchst: Für das Klassenprojekt Sie ein Wort oder eine Phrase aus, die als Begrüßung verwendet werden kann, um an einen Freund zu senden. Fühlen Sie sich frei, mit der Phrase so kreativ zu sein, wie Sie möchten. Es könnte etwas Lustiges sein, ein Wortspiel abspielen, oder einfach wie eine typische Grußkarte sein. Sobald Sie Ihre Phrase ausgewählt haben, erstellen Sie ein Klassenprojekt auf der Projektseite und posten Sie Ihre Phrase dort. Sobald Sie mit Ihrem Kunstwerk fertig sind, posten Sie diese Fortschrittsaktualisierung ebenfalls. Wenn Sie bereits einen Handschriftzug haben, den Sie verwenden möchten, der nicht zur Kategorie dieses Projekts passt, ist das völlig in Ordnung. Wichtig ist, dass Sie Handschriftzug für dieses Projekt haben. Sobald Sie Ihren Handschriftzug abgeschlossen haben, können Sie mit der ersten Lektion fortfahren. 3. Aufteilen des Lettering in Photoshop: An dieser Stelle sollten Sie Ihren Handschriftzug fertigstellen und ihn in der Software öffnen, in der Sie ihn erstellt haben. Nun, meine Frau gab mir diesen tollen Handschriftzug, mit dem ich für diese Klasse arbeiten konnte, und sie hat ihn in Photoshop erstellt. Aber was ich in einem Photoshop mache, wird genau der gleiche Prozess sein wie das, was Sie tun würden wenn Ihr Kunstwerk Vektor innerhalb von Illustrator wäre. Selbst wenn Sie es anders gemacht haben, können Sie immer noch folgen. Nun war die Art und Weise, wie mir dieses Kunstwerk gegeben wurde in drei verschiedenen Schichten, eine für jede Farbe. Bevor wir noch weiter gehen, muss ich wirklich betonen, dass Sie ein Duplikat Ihres Originalkunstwerks erstellen müssen, bevor Sie eine Bearbeitung vornehmen . Der Grund, warum Sie die Datei duplizieren möchten, ist, dass Sie immer zu Ihrem Original zurückkehren können , falls etwas schief geht. Duplizieren Sie Ihre Datei an dieser Stelle, bevor Sie vorwärts gehen. Als nächstes müssen wir sicherstellen, dass die Datei die richtige Größe hat, um innerhalb von After Effects zu arbeiten. Wahrscheinlich haben Sie mit einer ziemlich hohen Auflösung gearbeitet, wenn Sie Ihren Handschriftzug erstellt haben. Es könnte auf etwas Hoch wie 300 dpi eingestellt werden. Lassen Sie uns zuerst die Größe des Dokuments ändern, gehen Sie zum Bild, Bildgröße. Das erste, was Sie ändern sollten, ist Ihre Auflösung. Wenn Ihre Auflösung auf etwas über 72 eingestellt ist, stellen Sie sicher, dass Sie dies auf 72 ändern da dies die Auflösung ist, in der After Effects funktioniert. Dann können Sie die Einheiten in Pixel ändern, um eine Vorstellung davon zu erhalten, wie groß Ihr Dokument sein würde. Ich empfehle Ihnen, mit etwas zu arbeiten, bei dem der lange Rand Ihres Kunstwerks etwa 2.000 Pixel breit ist. Sie müssen nicht in einem Querformat animieren. Wenn Sie dies als Porträt entworfen haben, kann After Effects damit gut funktionieren. Ich ändere die Größe dieses Artworks so, dass es auf ein Verhältnis von drei mal zwei passt , so dass ich es bei meinem endgültigen Export auf 800 mal 600 skalieren kann. Sobald Sie Ihre Bildgröße so haben, wie es sein sollte, gehen Sie vor und drücken Sie „Okay“. Jetzt können wir weitermachen, um unsere Kunstwerke zu zerbrechen. Nun hängt die Art und Weise, wie Sie Ihr Kunstwerk vorbereitet haben, davon ab, wie Sie es animieren möchten. Ich weiß, dass ich jeden einzelnen Charakter jedes Wortes animieren möchte. Ich möchte diese drei Schichten aufteilen, so dass jeder dieser Buchstaben leicht voneinander getrennt wird. Aber wenn Sie planen, ganze Wörter gleichzeitig zu animieren, müssten Sie viel weniger zusammenbrechen. Wenn das der Fall ist, können Sie immer noch folgen, was ich tue, aber es einfach auf ein ganzes Wort anstatt auf einzelne Zeichen anwenden. Der erste Schritt besteht darin, eine flache Version dieser drei Schichten zu erstellen. Zunächst wähle ich alle drei Ebenen aus und gruppiere sie. Ich werde diesen Ordner umbenennen , so dass ich bei Bedarf immer zu diesen drei Ebenen zurückkehren kann. Dann dupliziere ich diese Gruppe, indem ich sie auf das neue Ebenensymbol ziehe. Dann möchte ich diesen Ordner abflachen, indem ich zu Layer gehe, nach unten scrolle und „Gruppe zusammenführen“ sage. Wenn ich nun meinen ursprünglichen Ordner ausblenden, haben wir eine flache Ebene mit allen Farben, die zu einem zusammengeführt werden. Wir verwenden diese Ebene, um alle einzelnen Zeichen jedes Wortes aufzuschlüsseln. Auf diese Weise wird jedes Zeichen alle Farben auf einer einzigen Ebene zusammengeführt. Fangen wir mit Lorem an. Übrigens, wenn Sie nicht wissen, was dieser Satz bedeutet, ist es im Grunde zufällig generiertes Latein, das für Fülltext verwendet wird, wenn Sie Layout-Markierungen erstellen. Oft ist dieser Satz der erste Satz dieses zufällig generierten Textes. Meine Frau dachte nur, das wäre eine lustige kleine Sache, die man zu einem Kunstdruck machen könnte. Fangen wir mit dem ersten Wort an. Ich werde diese Ebene erneut duplizieren, indem ich „Befehl“ oder „Control J“ drücke, und dann werde ich diesen Lorem umbenennen, und ich werde unsere abgeflachte Ebene ausblenden. Je nachdem, welche Art von Text Sie geschrieben haben, haben Sie ein paar verschiedene Möglichkeiten, wie Sie den Text aufteilen können. Bei diesen drei Wörtern keiner der Buchstaben verbunden. Wir können einfach jeden dieser Buchstaben aus der ursprünglichen Ebene schneiden , um die Charaktere in ihre eigenen zu trennen. Aber für dieses erste Wort haben wir zwei Sätze von Buchstaben, die verbunden sind. Um uns die größtmögliche Flexibilität zu geben, werde ich Vektormasken für dieses erste Wort verwenden. Ich werde damit beginnen, alles auf dieser Ebene mit Ausnahme des Wortes Lorem zu löschen. Ich werde zum Polygonal Lasso Tool wechseln und eine schnelle Auswahl um alles außer dem obersten Wort treffen und die Taste „Löschen“ drücken. Als Nächstes dupliziere ich diese Ebene erneut, benenne sie in L um, dann werde ich sie vergrößern. Wechseln Sie zum Stift-Werkzeug, und stellen Sie sicher, dass wir Pfad hier oben ausgewählt haben, und zeichnen Sie dann einen Pfad um die L. Dann komme ich zu Ebene, Vektormaske, Aktueller Pfad. Dies wird eine Vektormaske aus dem Pfad machen, den ich gerade gezeichnet habe. Jetzt verwende ich eine Vektormaske, weil After Effects sie unterstützt. Wenn wir dieses Kunstwerk in die After Effects bringen, unsere Masken erhalten. Ich werde diesen Prozess für den Rest der Charaktere fortsetzen. Ich dupliziere diese Ebene, benenne sie O um, bringe sie hoch und zeichne dann einen Pfad um das O Jetzt kann es hier ein wenig schwierig sein. Ich möchte, dass diese Ebene so sauber wie möglich maskiert wird , so dass sie, wenn das O und das R getrennt sind, nicht zu unnatürlich aussieht. Ich werde mein Bestes tun, um eine Maske zu machen, die der Kontur des R folgt . Nun, wie präzise Sie sein wollen, liegt ganz bei Ihnen. Aber je sauberer der Weg ist, desto besser ist das Ergebnis. Jetzt, da ich meine Maske habe, gehe ich zu Ebene, Vektormaske, Aktueller Pfad. Wenn ich unser Original ausschalte, kannst du sehen, wie das aussieht. Wenn du willst, könntest du das O und das R zusammen lassen und sie als eine einzige Schicht haben. Aber ich weiß, dass ich sie trennen will, also werde ich es tun. Nun, um die gleiche Kontur für das R beizubehalten, werde ich diese Ebene duplizieren, sie in R umbenennen und dann einfach den Maskenpfad ändern. Ich bringe das hier rüber, damit es den ganzen Weg um die R geht. Wahrscheinlich muss ich ein paar Punkte hinzufügen. Das sollte gut sein. Wenn ich mein Original ausschalten, können Sie sehen, dass wir ein wenig Transparenz zwischen den beiden haben. Ich werde diesen Weg greifen und ihn über nur ein Pixel bringen. Das sieht gut aus. In Ordnung. Ich dupliziere diese Ebene erneut, benenne sie um E. Stellen Sie sicher, dass sie aktiviert ist, und bringen Sie sie nach oben. Sie werden bemerken, dass ich in einem umgekehrten Stack arbeite. So arbeite ich lieber nach Effekten. Was auch immer Sie in Photoshop haben, ist genau so, wie es erscheint, wenn wir es in den After Effects bringen. Ich beginne meine Organisation direkt innerhalb von Photoshop, so dass ich später weniger Arbeit zu erledigen habe. Jetzt werde ich einen anderen Weg für die E. machen, versuchen Sie, so nah wie möglich an das M zu kommen. Ich vervollständige diesen Pfad und gehe zu Ebene, Vektormaske, Aktueller Pfad. Ich werde dieses noch einmal duplizieren, da ich es nur ändern muss, es M umbenennen und dann meinen Pfad anpassen muss. Wir werden einige dieser Punkte loswerden. Dann schauen wir mal, wie das ohne aussieht. Aber wir haben wieder ein wenig Transparenz, also werde ich das beheben, indem ich dies nur ein Pixel verrechne. Das sieht ziemlich gut aus. Schließlich müssen wir die kleinen Akzentmarken oben machen, also werde ich diese Ebene Akzentmarken umbenennen. Verschieben Sie es nach oben, schalten Sie es ein, und zeichnen Sie dann einen Pfad um diese, Ebene, Vektormaske, Aktueller Pfad, und jetzt haben wir alle Komponenten des ersten Wortes. Großartig. Jetzt können wir diese Lorem-Schicht loswerden. Wir können zu unserem Original zurückkehren und zum nächsten Wort übergehen. Jetzt ist dieser viel einfacher, da keiner der Buchstaben verbunden ist. meine flache Ebene ausgewählt ist, greife ich das Marquee-Werkzeug, zeichne ein Kästchen um das I, drücke „Apple J“ oder „Control J“ auf einem PC, um meine Auswahl aus dieser Ebene zu duplizieren, und benenne sie dann um. Wennmeine flache Ebene ausgewählt ist,greife ich das Marquee-Werkzeug, zeichne ein Kästchen um das I, drücke „Apple J“ oder „Control J“ auf einem PC, um meine Auswahl aus dieser Ebene zu duplizieren, und benenne sie dann um. Schalten Sie dieses Original aus, sehen Sie, dass wir unser Ich haben, genau da. Ich werde das für den Rest des Wortes tun. Da gehen wir. Nun werden diese beiden Worte genau der gleiche Prozess sein. Ich werde dich nicht dazu bringen, das zu durchsetzen und mir zuzusehen, wie ich jeden einzelnen Charakter mache. Aber jetzt können Sie die zwei verschiedenen Ansätze sehen, um Briefe zu brechen. Jetzt ist dieses Wort wirklich klein, und da die Buchstaben verbunden sind, werde ich nur das ganze Wort zu seiner eigenen Schicht machen. Ich werde eine Auswahl treffen. Stellen Sie sicher, dass ich mich auf meiner flachen Bildungsebene befinde, duplizieren Sie sie dann und benennen Sie sie um, damit sie dem Text entspricht. Jetzt werde ich diese beiden anderen Worte genau so machen, wie ich Ipsum gemacht habe, aber ich werde dich nicht dazu bringen, durch sie zu sitzen. In Ordnung. Ich bin fertig. Wenn ich meine flache Ebene ausschalte, ist meine gesamte Grafik immer noch vorhanden. Ich kann auf eine dieser Ebenen klicken und sie einzeln auswählen lassen. Jetzt, da alle meine Charaktere zerbrochen sind, werde ich sicherstellen, dass alles in der richtigen Reihenfolge ist und meine Ebene Palette ist. Dies sollte an der Spitze sein, und dann folgt dies. Dies sollte unten sein, dann das. Jetzt sind sie in umgekehrter Reihenfolge von unten nach oben. Lorem, Ipsum, Dolor oder Dolor, ich weiß, wie Sie das aussprechen, Sit und Amet. Wer eigentlich Latein spricht, verurteile mich nicht. Ich habe keine Ahnung, wie man lateinische Wörter ausspricht. Nun eine letzte Sache, die ich vergessen zu erwähnen, ist, dass, wenn Sie Ihr Kunstwerk innerhalb von CMYK erstellt, stellt sicher, dass Sie es in RGB konvertieren, bevor Sie es in After Effects bringen. CMYK ist für den Druck gedacht, und RGB ist für alles, was auf einem Display sein wird. Darin wird After Effects funktionieren. Nun, ich weiß, das scheint eine Menge Arbeit im Voraus zu sein, aber es wird den gesamten Prozess der Animierung innerhalb von After Effects so viel einfacher machen . Ich empfehle wirklich, dass Sie alle diese Vorbereitungsarbeiten vorher durchführen, organisiert bleiben, jede Ebene umbenennen, so dass sie genau dem entspricht, was der Text ist, so dass sie leicht identifizierbar ist. Sobald alle diese Aufschlüsselung abgeschlossen ist, können Sie diese flache Ebene loswerden, behalten Sie Ihre ursprüngliche Grafik und speichern Sie dann Ihre PSD. Das ist alles, was wir in Photoshop tun müssen. 4. Fühle dich wohl: Alles klar, jetzt kannst du After Effects öffnen. Wenn Sie After Effects noch nie verwendet haben, wird Ihr Layout wahrscheinlich in etwa so aussehen. Wenn es nicht so aussieht, können Sie direkt zu diesem kleinen Dropdown-Menü hier unter Arbeitsbereich kommen und „Standard“ auswählen. Wenn Standards immer noch nicht wie meine aussehen, sollten Sie in der Lage sein, wieder zum Drop-down-Menü zu gehen Sagen Sie Reset Standard und After Effects werden Sie fragen, ob Sie sicher sind, dass Sie zurücksetzen möchten, klicken Sie auf „Ja“. Es sollte auf ein Layout zurückgesetzt werden, das meinem ähnlich ist. Jetzt gibt es Tonnen von Werkzeugen und Tonnen von Panels innerhalb von After Effects genau wie Photoshop, genau wie Illustrator, und wenn Sie es noch nie gesehen haben, kann es ein wenig überwältigend sein. Ich werde dir helfen, dich innerhalb dieser Klasse zu konzentrieren indem ich alle Panels schließe, die wir nicht brauchen. Also oben rechts haben wir das Info-Panel. Wir werden das für diese Klasse nicht brauchen, also wenn Sie auf diese drei kleinen Linien klicken, ist die erste Option, das Panel zu schließen. Wir werden nicht mit irgendeinem Audio arbeiten, also können wir dieses Panel auch schließen. Wir werden das Vorschaufenster behalten und wir keine Effekte oder Voreinstellungen für dieses Projekt benötigen, so dass wir das auch schließen können. Das sollte uns nur das Projekt-Panel, das Kompositionsfeld, das Vorschaufenster und unsere Timeline verlassen . Wenn eines dieser Panels in Ihrem Layout fehlt, müssen Sie lediglich die Dropdown-Liste des Fensters aufrufen und alle nicht geöffneten Panels überprüfen. Diese mit den Häkchen sind also die einzigen, die wir verwenden werden. Im Projektfenster verwalten wir alle Assets, die wir innerhalb von After Effects verwenden werden. Es ist wie ein Dateimanager in After Effects, also könnte ich Bilder, Videos oder Audio einbringen , und sie würden alle hier enthalten sein. Auch alles, was wir innerhalb von After Effects generieren, wird in unserem Projektfenster angezeigt. Bevor wir also irgendetwas tun können, müssen wir unser Kunstwerk in After Effects einbinden. Ich gehe zu „Datei“, „Importieren“, „Datei“. Navigieren Sie dann zu, wo sich Ihr Kunstwerk befindet, wählen Sie es aus und klicken Sie auf „Öffnen“. Dadurch wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie ein paar Dinge anpassen können. Die erste Option ist die Importart. Wenn wir es auf Footage setzen lassen und alles andere ignorieren und einfach „OK“ drücken, können Sie eine Miniaturansicht des Artworks direkt hier sehen, aber in der Datei als eine einzelne PSD ohne Ebenen gebracht werden, also werde ich das rückgängig machen, Gehen Sie noch einmal zu Datei, Importieren , Datei, wählen Sie unser Bildmaterial aus, und dann unter Art importieren werde ich es von Footage zu Komposition ändern ; Ebenengrößen beibehalten. Jetzt ist der Teil „Retain-Layer-Größen“ wichtig. Wenn wir es als Komposition belassen würden, würde jede Ebene die Größe des Dokuments haben und wir wollen das nicht. Wenn wir es ändern, um Ebenengrößen beizubehalten, wird jede Ebene auf das darin enthaltene Bildmaterial angepasst. Sie müssen sich um nichts anderes in diesem Panel kümmern, gehen Sie weiter und drücken Sie „Okay“, und jetzt haben wir zwei Elemente in unserem Projekt. Die erste ist eine Komposition. Sie können sich eine Komposition innerhalb von After Effects vorstellen , die einem Dokument in Illustrator oder Photoshop ähnelt . Es ist im Grunde ein Dokument, das Ebenen und Effekte enthält, und dort werden wir alle unsere Animationen durchführen. Der nächste ist ein Ordner. Sie können sehen, dass es Lorem Ipsum Layers heißt. Also, wenn ich diesen Ordner erweitern, können Sie sehen, dass wir alle unsere verschiedenen Ebenen in einzelne Dateien getrennt haben und sie so benannt sind, dass Sie sehen können, dass sie alle auf die gleiche PSD-Datei verweisen. Das ist also hilfreich bei unserer Organisation, aber wir brauchen uns keine Sorgen um diesen Ordner zu machen, genau dort organisiert After Effects alles. Wenn wir auf die Komposition doppelklicken, öffnet sich das innerhalb unseres Kompositionsbetrachters. Jetzt sofort, mein Kunstwerk ist zu groß für den Bildschirm, also das erste, was ich tun möchte, ist die Verkleinerung. Genau wie in Photoshop und Illustrator gibt es eine Handvoll Möglichkeiten, jede einzelne Operation durchzuführen. Wenn ich meine Maus über die Komposition habe und mit der Maus heraus scrollen, wird das verkleinert. Jedes Mal, wenn ich scrolle, vergrößert es sich immer weiter. Wenn ich hineinscrolle, wird es vergrößert. Ich kann weitermachen und weitermachen. Wenn Sie hier unten in der linken Ecke des Kompositionsfelds schauen, erfahren Sie hier, welche Vergrößerung Sie eingestellt haben. Wenn Sie darauf klicken, könnten Sie aus einer Reihe von voreingestellten Skalen auswählen. Wenn ich also zu 25 Prozent gehe, kann ich mehr von meinem Kunstwerk sehen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Komposition an den Kompositionsbetrachter anzupassen. Wenn ich darauf klicke, zoomt meine Komposition jetzt so, dass ich sicher sein kann, dass ich die gesamte Komposition sehe. Eine andere Sache, die Sie bemerken werden, sind diese Führer. After Effects übersetzt die Hilfslinien aus Photoshop Obwohl sie in Photoshop versteckt waren und ich nicht einmal wusste, dass sie da waren, erscheinen sie innerhalb von After Effects. Wenn die Hilfslinien angezeigt werden und Sie sie nicht sehen möchten, klicken Sie auf Ansicht, und deaktivieren Sie die Option Hilfslinien anzeigen. Jetzt, da wir alle unsere Kunstwerke sehen können, lassen Sie mich ein wenig mehr davon erklären, was wir in After Effects sehen. Innerhalb unseres Timeline-Panels sehen Sie, dass wir alle unsere Ebenen haben. Wenn ich nach unten scrolle, wird alles auf die gleiche Weise berücksichtigt, wie es innerhalb von Photoshop war, aber wir haben viel mehr in unserer Timeline zu beschäftigen als in unserer Ebenenpalette in Photoshop. In gewisser Hinsicht ist es ähnlich. Wie in welcher Reihenfolge auch immer Sie diese Ebenen haben, sind die Reihenfolge, in der sie übereinander angezeigt werden, und diese kleinen Augapfel-Symbole werden Ebenen ausgeblendet oder angezeigt. Wenn Sie mit den Mischmodi innerhalb von Photoshop vertraut sind, haben Sie Zugriff auf die gleichen Mischmodi innerhalb von After Effects, aber es gibt eine ganze Reihe mehr Schaltflächen und Parameter, über die wir uns keine Sorgen machen müssen jetzt, was ich tun werde, ist ganz unten links von After Effects zu kommen und wählen Sie diese zweite Schaltfläche, die sagt Erweitern oder Reduzieren Sie den Bereich Transfer Controls, und klicken Sie darauf, und das wird einige der Schalter, die wir verstecken brauchen sich keine Sorgen zu machen. Wenn ich dann zu dieser kleinen schwarzen Trennlinie komme, siehst du, dass meine Maus auf einen Doppelpfeil wechselt. Wenn ich darauf klicke und ziehe, kann ich die Größe jeder Spalte ändern. Das wird uns mehr Raum geben, mit dem wir hier auf unserer Zeitachse arbeiten können. Also, was ist die Zeitachse? Dies ist eine visuelle Darstellung unserer Schichten im Laufe der Zeit. Wenn Sie hier oben auf der Zeitachse nachschlagen, können Sie Zeitwerte sehen. Wir haben also 0, 30 Sekunden, eine Minute. Es gibt 30-Sekunden-Inkremente durch die Dauer unserer Komposition. Wenn ich eine dieser Ebenen auswähle, sehen Sie, dass dieser gesamte Balken hervorgehoben wird. Das bedeutet, dass diese Ebene für die gesamte Komposition vorhanden ist. Denn jetzt brauchen wir nicht viel tiefer als das zu werden, ich werde die Dinge erklären, wie wir gehen, aber jetzt sollten Sie ein grundlegendes Verständnis davon haben, was diese drei Panels tun. 5. und sicher: Als Nächstes müssen wir sicherstellen, dass unsere Komposition innerhalb von After Effects so eingerichtet ist , wie wir sie wollen. Um dies zu tun, komme ich zu „Komposition“ und gehe zu „Kompositionseinstellung“. Dies ermöglicht es uns, viele Informationen über unsere Zusammensetzung anzupassen. Hier können wir die Breite und die Höhe einstellen, die genau das sind, was unsere PSD eingestellt hätte. Es gibt nur zwei andere Dinge, mit denen ich mich gerade beschäftige. Die erste ist die Bildrate. Die Bildrate einer Komposition gibt wie viele einzelne Bilder pro Sekunde der Videowiedergabe angezeigt werden. Wenn das etwas verwirrend ist, schwitzen Sie es nicht. Wichtig ist, dass wir, in dieser Klasse arbeiten, wenn wirin dieser Klasse arbeiten,30 Bilder pro Sekunde verwenden werden. Klicken Sie auf dieses kleine Dropdown-Menü, kommen Sie auf 30, und dann werden Sie mit der richtigen Bildrate arbeiten. Dann komme ich auf meine Dauer. Dies wird als Zeitcode bezeichnet. Die Art und Weise, wie Sie es lesen können, ist Stunden, Minuten, Sekunden, Frames. Im Moment sagt mir das, dass meine Komposition fünf Minuten und 30 Sekunden lang sein soll. Das ist viel länger, als ich es brauche. Ich werde dies auf Null Minuten, 10 Sekunden ändern und dann auf „OK“ drücken. Wenn Sie nun den oberen Rand der Timeline betrachten, können Sie sehen, dass wir Inkremente von einer Sekunde haben, so dass unsere Zusammensetzung viel kürzer ist. Das ist genau das, was ich wollte. Im Moment schauen wir uns den ersten Rahmen der Komposition an. Unsere Zusammensetzung kann sich im Laufe der Zeit ändern. Die Art und Weise, wie ich weiß, dass ich im ersten Frame bin, ist, weil wir hier unten links in unserer Timeline unsere Zeitcode-Lesung haben. Da steht, dass wir auf Frame Null sind. Wenn ich zu diesem Tool komme, das die aktuelle Zeitanzeige nennt, oder manchmal auch als Abspielkopf bezeichnet wird, werde ich darauf klicken und ziehen. Während ich das ziehe, können Sie sehen, dass sich die Zahlen hier in der Zeitcodeanzeige ändern. Wenn ich hier bewerten würde, sind wir bei zwei Sekunden. Da wir noch nichts animiert haben, sieht unsere Komposition genau gleich aus. Alle diese Ebenen existieren für die gesamte Dauer der Komposition. Egal, wo ich hineingehe, unser Kunstwerk wird genau gleich aussehen. Aber sagen wir, wenn ich in zwei Sekunden war, wollte ich, dass die out L-Schicht ausgeschaltet wird. Nun, wenn diese Ebene ausgewählt ist, kann ich hier bis zum Ende kommen, und Sie sehen, dass meine Maus wieder zu diesem Doppelpfeil wechselt. Wenn ich klicke und ziehe, kann ich diese Ebene abschneiden, so dass sie nicht an der 2-Sekunden-Markierung angezeigt wird. Du siehst jetzt, dass mein L vermisst ist. Wenn ich wiederhole, ist es da. Sobald es abgeschnitten ist, ist es nicht mehr da. Dies ist die Grundlage für die Funktionsweise von After Effects. Ich mache das rückgängig, indem ich auf „Bearbeiten“, „Rückgängig“ gehe oder Apple, Z oder Control, Z auf einem PC drücke . Es ist nie zu früh, Tastenkombinationen zu lernen. Ich benutze sie die ganze Zeit und viele von ihnen Crossover von Photoshop oder Illustrator. Das ist leicht zu merken, Steuerung, Z oder Befehl, Z rückgängig zu machen. Das nächste, was ich darauf hinweisen möchte, ist, dass, wenn ich meine Maus über diese Komposition bewege, Sie sehen können, dass sich eine Box über jeder Ebene bildet, die ich hervorgehoben habe. Wenn ich das O hervorheben, haben wir diese vier Ecken um O herum angezeigt. Wenn ich darauf klicke, haben wir Steuerelemente wie innerhalb von Photoshop transformiert, mit unserem Ankerpunkt in der Mitte und unseren Griffen auf jeder Seite in alle Ecken. Dies ist nur ein wenig visuelles Feedback von was Sie im Begriff sind, innerhalb Ihrer Komposition zu wählen. Ich kann klicken und ziehen, um meine Ebene neu zu positionieren. Ich kann einen dieser Griffe greifen, um ihn zu skalieren, und halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um die Proportionen zu beschränken. Weil wir all diese Buchstaben in einzelne Schichten zerbrochen haben, ist es sehr einfach, Dinge zu bewegen. Nun, was ich nicht tun möchte, ist versehentlich die Hintergrundebene zu packen und sie aus der Mitte zu werfen. Da ich also den Hintergrund überhaupt nicht animieren werde, werde ich diese Ebene sperren, indem ich zum Zeitleistenfenster komme, mit dem Sperrsymbol zu dieser Spalte und auf dieses Feld klicke. Jetzt ist die Hintergrundebene gesperrt und ich kann sie nicht einmal auswählen. Wenn ich hier in der Komposition heraufkomme, kann ich mich nicht bewegen, und es wird Dinge wie die Auswahl mehrerer Ebenen gleichzeitig viel einfacher machen. Jetzt, da unser Dokument so ziemlich eingerichtet ist, können wir anfangen zu animieren. Aber bevor wir etwas anderes tun, habe ich gerade bemerkt, dass ich dieses Projekt noch nicht gespeichert habe, und das ist sehr schlecht. Also müssen wir voran gehen und das speichern. Ich werde zu „Datei“, „Speichern“ gehen und dann diesen Lorem-Ipsum umbenennen und auf „Speichern“ klicken. Jetzt ist mein Projekt gespeichert und ich muss mir keine Gedanken darüber machen, was ich bereits eingerichtet habe. Nun können Sie feststellen, dass meine Komposition in einer geringeren Qualität angezeigt wird als das, was wir in Photoshop gesehen haben. Das liegt daran, dass wir uns gerade auf die Viertelauflösung konzentrieren. Was After Effects tut, ist, dass unser Kunstwerk automatisch heruntergetastet wird, so dass es basierend auf dem Zoom, auf den wir unsere Komposition eingestellt haben, schneller angezeigt wird. Da dies in Klammern angezeigt wird, sagt mir das, dass After Effects auf auto gesetzt ist. Wenn ich also auf einen Klick zoomen würde, kann man sehen, dass es jetzt auf die Hälfte gewechselt ist und unser Kunstwerk ein bisschen besser aussieht. noch einmal zoomen, sind wir voll, weil wir es zu 100 Prozent betrachten. Aber was wäre, wenn ich die volle Qualität betrachten wollte, während ich auf 20 Prozent verkleinert habe? Nun, ich kann das tun, indem ich auf die Auflösung klicke und „Voll“ auswähle, und dann sieht mein Kunstwerk viel sauberer aus. Aber wenn dies Ihren Computer verlangsamt, fühlen Sie sich absolut frei, dies in halb oder auto zu ändern, was auch immer Sie tun möchten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich in vollem Umfang arbeiten werde, also werde ich meins darauf einstellen. Wenn Sie sich erinnern, habe ich in Photoshop Vektormasken um diese Buchstaben gemacht. Sie können sehen, dass Maske innerhalb von After Effects genau so erscheint , wie wir es in Photoshop hatten. Wenn ich auf einen dieser Punkte klicke und ziehe, kann ich diesen Pfad ändern. Deshalb habe ich Vektormasken innerhalb von Photoshop verwendet. Wenn ich auf einen dieser Buchstaben klicke, können Sie sehen, dass die Maske damit erschienen ist. Nun, ich möchte nicht versehentlich einen meiner Maskenpfade ändern, so dass ich die Sichtbarkeit von ihnen deaktivieren kann, indem ich hier im Kompositionsfenster zu dieser kleinen Schaltfläche komme und sie aufklicke. Jetzt werden meine Maskenpfade nicht oben auf diesen Ebenen angezeigt. Eine andere Sache, die Sie vielleicht bemerkt haben, ist, dass bei all diesen Buchstaben der Ankerpunkt in dieser Ebene zentriert ist. Aber hier oben bei meinem ersten Wort zeigt sich der Ankerpunkt nicht in der Mitte jedes Buchstabens. Der Grund dafür ist, dass die Ebene tatsächlich die Größe des gesamten Wortes ist, aber alles, was wir sehen, ist der Teil des Wortes, der maskiert wird. So wird bei After Effects der Ankerpunkt auf der Ebene zentriert. Aber wenn man es so betrachtet, sieht der Ankerpunkt völlig außerhalb der Mitte aus. Nun, es gibt einige große Gründe, warum die Positionierung des Ankerpunkts sehr wichtig ist. Ein Grund dafür ist, dass die Skalierung eines Layers am Ankerpunkt basiert. Wenn ich also diesen Transformationsgriff greifen und ihn nach unten skalieren würde, können Sie sehen, dass er in Richtung des Ankerpunkts skaliert oder sich von ihm entfernt skaliert. Aber wenn ich das mit einem der anderen Buchstaben machen würde, kann man sehen, dass er sich um die Mitte skaliert. Das liegt daran, dass sich der Ankerpunkt in der Mitte des Layers befindet. Dasselbe gilt für die Rotation. Wenn ich das drehen würde, dreht es sich um die Mitte des Ankerpunkts. Aber auf dem O hier dreht es sich um die Mitte des Buchstabens. Sobald wir die Skala oder die Drehung animieren, wird der Ankerpunkt eine sehr wichtige Rolle spielen. Wir müssen in der Lage sein, diesen Ankerpunkt so zu ändern, dass er genau dort eingestellt ist, wo wir auf der Ebene wollten. Wenn ich den Ankerpunkt genau auf dem M zentrieren möchte, muss ich nur mit der rechten Maustaste auf die Ebene klicken, zu „Transformieren“ gehen und dann zu „Ankerpunkt im Ebeneninhalt zentrieren“. Wenn ich darauf klicke, sehen Sie, dass mein Ankerpunkt gerade gerade in der Mitte des M gefangen Wenn ich diese Ebene skaliere, wird sie von der Mitte aus skaliert. Wenn ich es drehe, dreht es sich um die Mitte. Nun, ich möchte das für alle diese anderen Ebenen tun, aber ich muss sie nicht nacheinander machen. Ich kann alle meine Ebenen auswählen, indem ich auf alle Ebenen klicke und einen Rahmen ziehe. Sie können die Kästchen sehen, die um die Buchstaben herum erscheinen, die uns visuelles Feedback darüber geben, was wir gerade auswählen werden. Dann lasse ich los, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf alle von ihnen, „Transformieren“, „Mittelpunkt Ankerpunkt im Ebeneninhalt“. Jetzt hat jeder meiner Ebenen den Ankerpunkt auf seinem Buchstaben zentriert, einschließlich der Akzentzeichen. Das ist großartig. Jetzt haben fast alle meine Ebenen genau die gleiche Farbe. Es wäre ziemlich einfach, sich ein wenig zu verirren, was ich in meiner Timeline ansehe. Um dies ein wenig einfacher zu machen, werde ich die Farbe jeder Ebenengruppe ändern. Ich fange mit Lorem an. Ich klicke auf den Buchstaben L, halte die Umschalttaste gedrückt und klicke dann auf die Akzentmarken, damit ich die gesamte Ebene zwischen diesen beiden ausgewählt habe. Dann klicke ich auf den Etikettenschalter, der dieses kleine farbige Quadrat ist. Klicken Sie darauf, und ändern Sie es dann in rot. Dann scrolle ich die Liste nach oben, gehe zu Ipsum, Shift, und klicke auf die Akzentmarken. Klicken Sie auf den Beschriftungsschalter und gehen Sie zu gelb. Dann scrolle ich nach oben, wähle das nächste Wort aus, wähle Aqua. Nimm das nächste Wort, Pink. Das letzte Wort hat bereits eine andere Farbe. Jetzt können wir sehr schnell visuell sehen, welche Schichten zu welchen Wörtern gehören. Sie bemerken auch, dass, wenn ich mit der Maus über die Wörter schwebe, die Kästchen um sie herum auch die Farbe geändert haben. Das ist nur eine weitere gute Möglichkeit, in After Effects organisiert zu bleiben. Jetzt, da all diese Organisation erledigt ist und wir unsere Komposition eingerichtet haben, können wir zur Animation übergehen. Stellen Sie sicher, dass alles organisiert ist und genau so aussieht wie Sie es erwartet haben, innerhalb von After Effects. Überprüfen Sie auch, ob Ihre Kompositionseinstellungen so eingerichtet sind, wie Sie möchten. Wenn Sie Fragen haben, sie im Thema „Fragen Sie mich alles“ auf der Seite „Diskussionen“ fragen. 6. Animation Teil 1: Jetzt haben wir etwas Spaß und fügen tatsächlich Bewegung in die Hand Schriftzug. Nun gibt es eine unbegrenzte Anzahl von Möglichkeiten, wie Sie Ihren Typ animieren können. Mein Ziel für diese Reihe von Videos ist es, Ihnen eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten zu zeigen , wie Sie Ihren Typ animieren können. Aber ich werde nicht einmal in der Lage sein, die Oberfläche zu kratzen wie viele Möglichkeiten es gibt, Ihren Typ zu animieren. Wenn Sie völlig neu in der Animation sind, nehmen Sie dies einfach als eine Möglichkeit, sich mit der Funktionsweise von After Effects vertraut zu machen, und verwenden Sie es als Ausgangspunkt für die Entwicklung Ihres eigenen Animationsvokabulars. Ich beginne mit dem Animieren des ersten Wortes. Ich werde vergrößern und das Kompositionsfenster neu positionieren , damit ich das ganze Wort sehen kann. Um das zu tun, halte ich die Leertaste gedrückt und du wirst sehen, dass meine Maus auf das Handwerkzeug gewechselt hat. Jetzt kann ich in die Komposition klicken und ziehen, um mein Kunstwerk neu zu positionieren. Ich ziehe es einfach runter, damit ich mein Lorem-Wort in der Mitte habe , um es einfacher zu machen, sich auf dieses Wort zu konzentrieren. Jetzt möchte ich dieses erste Wort animieren, indem jeder Charakter von nichts an den Ort skaliert wird, an dem er sich jetzt befindet. Wenn ich auf den ersten Buchstaben klicke und in der Timeline nach unten scrollen, sehen wir, dass diese Ebene ausgewählt ist und dann komme ich nach unten zu diesem kleinen Pfeil auf dieser Ebene. Wenn ich darauf klicke, wird es einige Optionen für diese Ebene öffnen. Ich möchte zu den Transformationskontrollen gehen. Ich klicke auf diesen Dropdown-Pfeil und jetzt haben wir Zugriff auf alle verschiedenen Transformationseigenschaften für diesen Layer. Wenn ich zu den Transformationsgriffen der Ebene komme und den einen in der Ecke packen und ihn ändern würde, können Sie sehen, dass sich hier unten die Skalierung ändert, während ich das nach oben und unten skaliere. Wenn ich es neu positionieren würde, ändern sich die Positionswerte während ich das mache. Ich werde rückgängig machen, um zurück zu kommen, wo ich war. Ich kann diese Werte auch steuern, indem ich einfach auf die Werte selbst klicke und ziehe. Wenn ich den Maßstab ändern wollte, könnte ich einfach klicken und ziehen oder die Position, und es tut dasselbe wie nur Klicken und Ziehen der Ebene. Aber auf diese Weise könnte ich ein wenig genauer sein und sogar eine Zahl eingeben , wenn ich einmal auf den Wert klicke und dann 100 eingippe, dann ist es wieder zu 100 Prozent. Wieder werde ich rückgängig machen, um zur ursprünglichen Position zurückzukehren, und die Eigenschaft, die ich auf all diesen Buchstaben animieren werde, ist die Skala. Um Animationen und After Effects zu erstellen, müssen wir verwenden, was Keyframes genannt werden , und dafür sind diese kleinen Stoppuhren. Um einen Keyframe festzulegen, klicken Sie auf die Stoppuhr, die zu der Eigenschaft gehört , für die Sie einen Wert festlegen möchten. Wenn ich auf diese Stoppuhr klicken würde, sehen wir, dass dieses kleine Diamant-Symbol erscheint, wo auch immer der Abspielkopf war. Das ist ein Schlüsselbild. Was das tut, ist After Effects zu sagen, dass unsere Skala bei Frame Null auf 100 Prozent gesetzt ist. Wenn ich auf diesen Keyframe klicken und ziehen würde, könnte ich ihn verschieben, um eine Sekunde zu sagen, und jetzt hält After Effects eine Aufzeichnung, dass dieser Buchstabe in einer Sekunde 100 Prozent Skala sein sollte. Wenn ich auf Null zurückgehe und dann die Skala von 100 auf Null ändere, wird ein zweiter Keyframe hinzugefügt, und unsere Ebene wurde auf Null skaliert, so dass wir ihn nicht mehr sehen. Nun sagen wir, dass After Effects bei Frame Null die Skalierung dieser Ebene auf Null gesetzt ist. Lassen Sie die Skala nach einer Sekunde auf 100 eingestellt sein. Jetzt können Sie sehen, dass unsere Schicht in einer Sekunde zurück ist. Aber was wirklich cool an After Effects ist, dass, wenn ich auf meinen Spielkopf zwischen diesen beiden Keyframes klicke und ziehe, du hier im Kompositionsbetrachter sehen kannst, dass die Ebene zwischen diesen beiden Keyframes von null auf 100 skaliert wird . . After Effects generiert diese Animation auf der Grundlage von zwei Werten, die wir festgelegt haben. Wenn ich auf diesen Keyframe klicken und ziehen würde, um ihn in der Zeit rückwärts zu bringen, gibt es jetzt weniger Zeit zwischen den beiden Schlüsselbildern und die Skalierung geschieht viel schneller. Nehmen wir an, ich wollte, dass die Skala bei 100 Prozent bei Frame 10 liegt, also gibt es 10 Frames zwischen Skala Null und Skala 100. Wenn ich nun durch diese Animation einen Frame nach dem anderen durch Drücken der Taste „Seite nach unten“ gehe, können Sie sehen, dass sich mein Maßstab um 10 Prozent jedes Frame ändert. Das liegt daran, dass es 10 Frames zwischen Null und 100 gibt. Die Skala wird inkrementell um 10 Prozent pro Frame erhöht. Standardmäßig interpoliert After Effects auf Keyframes. Die Werteänderung wird im Laufe der Zeit gleichmäßig zwischen den beiden Keyframes verteilt. So verhält sich Keyframes für jede Eigenschaft innerhalb von After Effects. Nehmen wir an, ich wollte, dass diese beiden Keyframes auf alle Buchstaben in diesem Wort angewendet werden. Wenn ich nun in meine Timeline klicke und ziehe, kann ich einen Rahmen um diese beiden Keyframes zeichnen, um beide Keyframes auszuwählen. Dann kann ich gehen, um zu bearbeiten, zu kopieren und dann zu meinem zweiten Brief zu scrollen. Stellen Sie sicher, dass ich zurück zu Frame Null gehe und gehe zu bearbeiten, einfügen. Wenn ich nun die Transformationssteuerelemente für diese Ebene öffne, können Sie sehen, dass diese Keyframes auch auf diese zweite Ebene angewendet wurden. Wenn ich mit meinem Spielkopf durchschrubbe, sehen Sie, dass beide Ebenen jetzt über 10 Frames von null auf 100 Prozent skaliert werden. Da beide Keyframes bereits kopiert wurden, kann ich tatsächlich alle anderen Ebenen in diesem Wort auswählen. Gehen Sie zurück zu Frame Null, gehen Sie zu bearbeiten, fügen Sie ein. Alle meine Briefe werden gleichzeitig skaliert. Nun, um eine Vorschau zu sehen, wie unsere Animation aussehen wird, sobald wir sie exportieren, müssen wir tun, was eine RAM-Vorschau genannt wird. Das bedeutet nur, dass After Effects die von Ihnen animierten Frames verarbeitet , damit sie in Echtzeit wiedergegeben werden können. Standardmäßig wird After Effects eine Vorschau des Arbeitsbereichs anzeigen, auf den Sie Ihren Arbeitsbereich eingestellt haben. Nun, Ihr Arbeitsbereich ist das, was diese beiden Griffe in Ihrer Timeline eingestellt sind. Im Moment ist es die gesamte Komposition. Aber wenn ich auf diesen Griff klicken und ziehen würde, könnte ich ihn auf etwa eine Sekunde bringen und loslassen. Nun, wenn wir RAM-Vorschau, wird es nur eine Vorschau zwischen diesen beiden Handles. Um After Effects zu RAM-Vorschau zu sagen, werden wir zu unserer Vorschau-Palette kommen und klicken Sie auf diese letzte Schaltfläche hier. Sie können sehen, dass das sagt RAM-Vorschau. Wenn ich darauf klicke, dauert After Effects eine Sekunde, um zu verarbeiten, und dann beginnt es, unsere Animation in einer Schleife wiederzugeben. Sie können bereits sehen, dass wir etwas Bewegung auf unseren Text bekommen und das ist großartig. Aber wir können einige Dinge tun, damit es ein bisschen besser und ein bisschen interessanter aussieht . Ich werde mir tatsächlich ein bisschen mehr Platz in der Timeline geben , indem ich meine Maus hier auf dieser dunklen Linie bewege, bis meine Maus zu diesem Doppelpfeil wechselt. Dann klicke und ziehe ich nach oben, um die Zeitleistenpalette zu erweitern , damit ich mehr Ebenen gleichzeitig sehen kann. Nun, ich möchte, dass Sie sich an eine andere sehr hilfreiche Tastenkombination erinnern und es ist super leicht zu merken. eine beliebige Ebene auswählen Wenn Sieeine beliebige Ebene auswählenund auf der Tastatur U drücken, alle Keyframes angezeigt, die Sie für diese Ebene festgelegt haben. Auf diese Weise können wir uns nur auf die Skalierungseigenschaft jedes Layers konzentrieren, was die einzige Eigenschaft ist, die wir animieren. Dann scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die O-Ebene und drücken Sie U auf die eine, so dass es mir nur die Keyframes und das Gleiche für die L. Nun, was ich tun möchte, ist eine Box um den zweiten Keyframe für jede Ebene zu zeichnen. Jetzt können Sie Keyframes über mehrere Ebenen gleichzeitig auswählen. Auch hier klicke und ziehe ich in meine Timeline, um nur das zweite Schlüsselbild jeder Ebene um ein Feld zu zeichnen . Dann lasse ich los und jetzt werden wir das anwenden, was man „Easy Ease“ nennt. Ich klicke mit der rechten Maustaste auf den Keyframe, komme zum Keyframe-Assistenten und gehe zu Easy Easy. Klicken Sie darauf. Die Form unseres Keyframes ändert sich, um uns mitzuteilen, dass dies ein erleichterter Keyframe ist. Ich werde eine Vorschau rammen, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was das tut. Ein erleichterter Keyframe glättet im Grunde nur die Animation Ihrer Bewegung. Es funktioniert auf jedem Grundstück. Wenn Sie sich vorher erinnern, als wir regelmäßige Keyframes hatten, jeder Frame die Skalierung um 10 Prozent erhöht. Wenn ich nun durch diese Animation klicke, indem ich die Seite nach unten drücke, sieht man, dass der erste Frame nicht mehr 10 Prozent ist, er ist 10,9 und dann 22,9, 35,1, 47. Es sind also keine gleichmäßig interpolierten Werte mehr zwischen diesem Keyframe und diesem Keyframe. Was das in der Animation bedeutet, ist eine glattere oder vereinfachte Animation für das zweite Keyframe zu haben . Spielen Sie das wieder zurück, es erleichtert nur die Bewegung des zweiten Keyframes. Sagen wir mal, ich wollte die Leichtigkeit abnehmen und ich mache es nur auf dem L, damit wir es mit dem Rest des Wortes vergleichen können. diese Ebene ausgewählt ist, klicke ich auf diesen Keyframe, halte den Befehl oder die Steuerung auf einem PC gedrückt und klicke einmal darauf, und das führt uns zurück zu unserem normalen Keyframe. Nun, wenn ich RAM-Vorschau, können Sie sehen, dass das L dauert länger, um bis zu 100 Prozent als die restlichen Buchstaben zu skalieren . Wenn ich das noch ein paar Briefe antue, sehen wir den Unterschied vielleicht ein wenig deutlicher. Nun sind die L, O und R nicht gelockert und die E, M und Akzente sind. Sie können sehen, dass L, O und R länger dauern, um zu diesem Endwert zu gelangen, als das E und das M tun. Wir setzen diese auf Easy Easy zurück, und das ist nur eine sehr schnelle und einfache Möglichkeit, die Bewegung Ihrer Animation innerhalb von After Effects zu glätten . Jetzt können Sie so viel mehr mit der Lockerung innerhalb von After Effects tun, aber ich werde diesen Weg in diesem Kurs nicht weiter hinuntergehen. Wenn Sie daran interessiert sind, zu lernen, wie Sie die Kontrolle über Ihre Bewegung noch weiter nehmen, schauen Sie sich einige meiner anderen Klassen an, insbesondere den Animationskurs mit Leichtigkeit. Aber im Moment wird Easy Ease gut für das tun, was wir erreichen wollen. 7. Animation Teil 2: In Ordnung. Also diese Animation ist großartig, aber wir können es ein wenig interessanter machen. Ich wähle alle meine Ebenen aus und drücke dann erneut U. Sie sehen, dass alle Eigenschaften, die Keyframes hatten, ausgeblendet werden. So können Sie einmal U drücken, um alle Keyframes zu öffnen, und U erneut, um sie alle zu schließen. Im Moment werden alle unsere Ebenen exakt zur gleichen Zeit hochskaliert. Aber was würde passieren, wenn wir jeden Buchstaben durch einen Rahmen versetzen? Nun, probieren wir es aus. Ich wähle alle meine Ebenen mit Ausnahme des L aus, dann werde ich meine Timeline vergrößern, indem ich die Plus-Taste auf der Tastatur drücke. Ich scrollen Sie über, indem Sie diese Bildlaufleiste greifen, damit ich den Anfang meiner Animation sehen kann. Dann klicke und ziehe ich, bis diese Gruppe von Ebenen einen Frame nach vorne springt. Dann halte ich den Befehl oder die Steuerung auf einem PC gedrückt und klicke auf die äußere Ebene. Dann greife ich die Gruppe von Ebenen erneut, verschiebe sie um einen Frame vorwärts, und dann mache ich dies weiter, bis jede Ebene um einen Frame versetzt ist. Nun, wenn wir die Vorschau ausgeführt haben, hat unsere Animation ein wenig mehr Fluss dazu. Es skaliert jetzt den Offset um einen Frame nach dem anderen von links nach rechts, also ist das etwas interessanter. Wenn wir wollten, könnten wir dies durch einen anderen Frame versetzen, Vorschau ausführen. Nun, es braucht nur ein bisschen mehr Zeit. Ich mag es, eine Zwei-Frame-Lücke zu haben, das ist, was ich werde es als lassen. Jetzt können wir das noch ein bisschen weiter gehen. Wenn Sie sich erinnern, diktiert der Ankerpunkt der Ebene viel darüber, wie die Ebene animiert. Im Moment sind alle Ankerpunkte auf der Ebene zentriert, so dass die Skalierung von der Mitte erfolgt, aber sagen wir, ich verschiebe den Ankerpunkt von der Mitte nach links unten. Wenn ich die Transformationseigenschaften öffne, können Sie sehen, dass wir einen Ankerpunktwert haben. Aber wenn ich das anklicke und ziehe, tut es nicht, was du erwarten würdest. Der Ankerpunkt bleibt an der gleichen Stelle der Komposition, während sich die Ebene um sie herum bewegt, und das ist nicht das, was ich will, denn wenn ich es so weit bringen würde, dass ich es auf der Ebene wollte, müsste ich es dann neu positionieren. Aber ich habe keine Garantie, dass es genau dort war, wo es vorher war, also werde ich rückgängig machen, um wieder dorthin zu kommen, wo ich war. Es gibt eigentlich einen einfacheren Weg. Wenn wir hier zu diesem Werkzeug kommen, wird es der Stift hinter oder Ankerpunkt-Werkzeug genannt, ich klicke darauf, dann kann ich klicken und diesen Ankerpunkt dorthin ziehen, wo immer ich will. Dabei sehen Sie, dass sich die Positions- und Ankerpunktwerte ändern, aber der Layer bewegt sich nicht, so dass es viel einfacher ist, den Ankerpunkt neu zu positionieren. Nehmen wir an, ich wollte es in der unteren linken Ecke. Wenn ich nun eine Vorschau ausgeführt habe, können Sie sehen, dass der Maßstab von dieser linken unteren Ecke aus geschieht und er sich in einer diagonalen Bewegung in Richtung der restlichen Ebenen nach oben skaliert Wenn ich diesen Ankerpunkt nach oben verschieben würde, führen Sie die Vorschau aus. Jetzt skaliert es nach unten. So können Sie sehen, dass der Ankerpunkt wirklich eine wichtige Rolle bei der Wiedergabe Ihrer Animation spielt. Ich werde dasselbe für den Rest dieser Buchstaben tun, bewegen Sie einfach den Ankerpunkt nach links unten in jeder Ebene. Es muss nicht genau sein. Positionieren Sie es einfach dahin, wo Sie es möchten, und wir werden sehen, wie es sich abspielt. Nun, für die Akzentmarken möchte ich nicht, dass es von unten links skaliert wird. Ich wollte eigentlich, dass es vom Wort selbst skaliert wird. Wenn ich jetzt eine Vorschau darauf sehe, werden alle Buchstaben in einer diagonalen Bewegung nach oben und nach rechts skaliert , die die Buchstaben selbst parallelen und die Akzentmarken erscheinen am Ende dort. Jetzt haben wir eine viel flüssigere, schöner aussehende Animation, nur indem wir die Skala jedes Buchstabens animieren, ich bin ziemlich glücklich mit der Art, die aussieht. Also gehen wir zum nächsten Wort über. Ich klicke auf diese Ebene und drücke zweimal U, um sie zu reduzieren Wenn Sie die Leertaste gedrückt halten, wechselt sie auch zum Handwerkzeug und Sie können auf die Zeitleiste klicken und ziehen , um den Stift auf die gleiche Weise wie in die Komposition. Also halte ich die Leertaste gedrückt und scrolle nach oben. Dann möchte ich meinen nächsten Block von Buchstaben auswählen und ich werde sie rechtzeitig vorwärts bewegen , nachdem die erste Animation bereits stattgefunden hat. Für diese Gruppe von Ebenen möchte ich sowohl die Position als auch die Deckkraft jeder Ebene animieren. Eigentlich werde ich sie alle zur gleichen Zeit erledigen. Also wähle ich die erste Ebene aus, halte die Umschalttaste gedrückt und wähle die letzte Ebene aus, dann öffne ich die Transformationssteuerelemente und du siehst, dass alle Ebenen gleichzeitig erweitert werden und dann werde ich einen Keyframe für die Position und für die Deckkraft festlegen. Wenn ich nach unten scrolle und den Wiedergabekopf aus dem Weg schiebe, obwohl diese nicht vollständig erweitert sind, können Sie sehen, dass diese kleinen Punkte, die Keyframes darstellen, für diese Ebenen festgelegt sind. nun alle ausgewählt haben, werden Sienun alle ausgewählt haben, werden alle Keyframes angezeigt, wenn ich die U-Taste drücke. Ich werde mir wieder ein bisschen mehr Platz geben, nur damit ich das Wort sehen kann und damit ich alle Ebenen gleichzeitig in meiner Timeline sehen kann. Nun, dies sind die Keyframe-Werte, die ich für das Ende der Animation möchte. Also, wenn alle ausgewählt sind, möchte ich sie zehn Frames vorwärts verschieben. Moment sind sie bei Frame 20, also wenn ich die Seite zehn Mal nach unten drücke, ziehe ich zehn Frames voran, eins, zwei , drei, vier, fünf, sechs , sieben, acht, neun, 10. Jetzt werden Sie etwas über unseren Zeitcode bemerken. Anstatt zu sagen, dass es auf Frame 30 ist, ist es jetzt in einer Sekunde. Wenn Sie sich erinnern, dass wir unsere Kompositionseinstellungen auf 30 Bilder pro Sekunde eingestellt hatten Sobald Sie 30 Bilder in Ihrer Timeline erreicht haben, wird die Frame-Anzahl automatisch auf Null zurückgesetzt und eine Sekunde hinzugefügt. Wenn Sie direkt unter diesen Zeitcode schauen, sehen Sie eine Frame-Nummer. Dies ist also eine gute Referenz, wenn Sie versuchen, die Anzahl der Frames zu verfolgen , während Sie eine Zeitcode-Lesung betrachten. Jetzt sind wir zehn Frames vorwärts, von wo aus die Ebene begonnen hat. Ich klicke und ziehe diese Keyframes, um am Wiedergabekopf zu sein. Dann komme ich zurück zum ersten Frame all dieser Ebenen. Dieses Mal, anstatt einen Wert einzugeben oder zu klicken und zu ziehen, werde ich eigentlich nur meine Ebenen innerhalb des Kompositionsbetrachters verschieben. Also, wenn ich auf einen dieser Ebenen Ankerpunkte klicke und ziehe, kann ich sie neu positionieren und Sie können sehen, dass diese Pfade zwischen diesen beiden Punkten gezeichnet werden. In diesem Punkt unsere Darstellungen der beiden Keyframes, die wir auf den Positionswert gesetzt haben. Die zwischen ihnen gezeichnete Linie mit all den kleinen Punkten ist eine Darstellung der Animation, die zwischen den beiden geschieht. Ich möchte, dass diese Buchstaben von links nach rechts animiert werden, ähnlich der Art, wie wir das erste Wort skaliert haben, aber diesmal auf einem Positionswert. Also werde ich sie einfach nach links bewegen und ein bisschen runter von dort, wo sie landen. Wenn ich den Arbeitsbereich so ändere nur dieser Teil der Animation eine Vorschau angezeigt wird und dann die Vorschau ausgeführt wird, sehen Sie, dass alle meine Buchstaben gleichzeitig von links nach rechts verschoben werden. Im Moment erscheinen sie nur und bewegen sich. Was ich also tun möchte, ist eigentlich, die Deckkraft all dieser Ebenen zu animieren, so dass sie nicht nur aus dem Nichts erscheinen. Ich gehe zurück zum ersten Frame der Ebene, wähle sie alle erneut aus und klicke diesmal auf einen der Deckkraftwerte der Ebene, Null ein und drücke die Eingabetaste. Dadurch wird der Wert für alle ausgewählten Layer geändert und für jeden Keyframe hinzugefügt, da wir bereits am Ende der Animation ein Keyframe festgelegt hatten. Wenn wir nun die Vorschau ausgeführt haben, werden die Ebenen ausgeblendet und bewegen sich gleichzeitig über. Nun möchte ich, dass die Opazitätsanimation schneller ausgeführt wird als die Positionsanimation. Also werde ich den zweiten Keyframe jedes Deckkraftwerts auswählen , indem Umschalttaste gedrückt halten und dann auf die anderen Deckkraftschlüsselbilder klicke. Dann möchte ich es zurück verschieben, bis es etwa halb durch die Animation ist, wenn ich eine Vorschau ausgeführt habe. Nun sind die Buchstaben 100 Prozent Deckkraft auf halbem Weg durch die Positionsanimation. Als Nächstes möchte ich einen Rahmen um den zweiten Keyframe des Positionswerts für jede Ebene zeichnen . Rechtsklick, Keyframe-Assistent, einfach, leicht, lief Vorschau. Jetzt kommt alles in einem viel allmählicheren Tempo zum Stillstand. Dann drücke ich U, um all diese Keyframes zu reduzieren. Ich möchte jede Ebene auf die gleiche Weise um zwei Frames versetzen, wie ich es mit dem ersten Wort getan habe. Also werde ich die erste Ebene aufheben, indem Befehl oder das Steuerelement auf einem PC halte und darauf klicke. Verschieben Sie dann diese Gruppe von Ebenen, zwei Frames nach vorne, heben Sie die Auswahl von zwei Frames auf und tun Sie dies für die gesamte Gruppe von Ebenen. Nun, wenn ich meinen Arbeitsbereich ein wenig größer und lief Vorschau. Nun, wir haben diese Bewegung irgendwie kaskadiert, wenn ich meinen Arbeitsbereich wieder ändere und mir ein wenig mehr Betrachtungsraum gebe, lief eine Vorschau dieser beiden Animationen. Jetzt haben wir eine Animation gefolgt von einer anderen. Eigentlich könnte ich die Lücke zwischen diesen beiden Animationen ein wenig schließen. Also wähle ich mein zweites Wort aus und bringe es zurück, bis es im Grunde mit meiner ersten Layer-Animation übereinstimmt, lief Vorschau. Nun, diese Bewegung fließt ziemlich schön zusammen. 8. Animation Teil 3: Nun, bevor ich die anderen Worte mache, möchte ich etwas über den Ankerpunkt hinweisen. Wenn ich auf das Wort ipsum zoomen und auf den Buchstaben I klicke, sehen Sie, dass unser Ankerpunkt in der Mitte dieser Ebene smack dab ist. Ich drücke U, um die Keyframes aufzurufen. Da ich bereits Positionswerte Keyframes habe, um unsere Animation zu erzeugen, wird etwas Seltsames passieren, wenn ich versuche, meinen Ankerpunkt zu verschieben. Wenn ich zum Ankerpunktwerkzeug gehe und versuche, zu klicken und zu ziehen, wird der Ankerpunkt verschoben, aber es wird auch ein anderes Positionsschlüsselbild festgelegt. Wenn ich RAM Vorschau dies, jetzt bekommen wir Bewegung, die wir nicht in unserer ursprünglichen Animation der beiden Keyframes erwartet nicht passiert, wo es früher. Leider wird das Verschieben des Ankerpunkts, nachdem Sie bereits Positions-Keyframes festgelegt haben , immer zu diesem Ergebnis führen. Deshalb ist es so wichtig zu wissen, wo Sie den Ankerpunkt für Sie tun Ihre Animation wollen. Bei einer Animation wie unserem ersten Wort ändern wir nur die Skala. Das Ändern des Ankerpunkts wirkt sich nicht auf die Positionsanimation aus, da keine vorhanden ist. Dasselbe würde dafür zutreffen, wenn wir eine Rotationsanimation hinzufügen. Das Verschieben des Ankerpunkts ändert nicht die Rotations- oder Skalierungswerte, so dass es sich nicht mit der Animation aneinandersetzt, aber es ändert den Positionswert der Ebene, so dass es sich mit einer Animation, die Sie Keyframes bereits auf den Positionswert für gesetzt. Das ist nur etwas, das Sie sich bewusst sein müssen und vorausschauend planen müssen. Ich werde rückgängig machen, so dann bin ich zurück zu der Animation, die ich hatte. Ich bin ziemlich glücklich mit der Art, wie diese beiden Animationen aussehen, also kann ich zum nächsten Wort übergehen. Ich werde diese Ebene reduzieren, indem Sie U drücken, nach oben scrollen, den nächsten Block von Ebenen erfassen, ihn rechtzeitig vorwärts ziehen und dann zum Anfang dieser Ebenen gehen. Diesmal möchte ich die Rotation und die Ebenen animieren. Wieder werde ich die Transformationseigenschaften hinuntertreiben, einen Keyframe für die Drehung festlegen, U drücken, um nur die Drehungsschlüsselbilder aufzurufen, mir ein wenig mehr Platz zu geben, und dann möchte ich 10 Frames vorwärts bewegen. Sie können sehen, dass wir bei 110 sind. Dann ziehe ich diese Keyframes nach vorne. Dann gehe ich zurück zum Anfang der Ebenen und klicke und ziehe dann auf den Rotationswert, bis sie dorthin gedreht werden, wo ich sie will. Wenn ich meinen Arbeitsbereich nur auf diesen Teil der Timeline und RAM-Vorschau setze, kann ich sehen, was passiert. After Effects interpoliert zwischen diesen beiden Keyframes, so dass wir Rotationsanimation auf jeder unserer Ebenen haben. Nun, wieder, wir haben das gleiche Problem wie unser letztes Wort, wo die Buchstaben nur erscheinen und ihre Animation abschließen. Ich möchte nicht, dass sie aus dem Nichts erscheinen, also werde ich dieses Mal auch die Skala animieren. Also werde ich diese Ebenen ausblenden, sie öffnen und dann ein Skalierungsschlüsselbild für alle meine Ebenen festlegen. Drücken Sie noch einmal U, um sich auf diese zu konzentrieren. Da meine Maßstabs-Keyframes alle ausgewählt sind, klicke und ziehe ich sie einfach, um mit den Enddrehungswerten auszurichten. Dann ändere ich die Skala von einer 100-0, RAM-Vorschau und jetzt die Buchstaben skalieren und drehen. Ich wähle den zweiten Satz von Keyframes für jede Ebene aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste, Keyframe-Assistent, Easy Easy, RAM-Vorschau und jetzt wird die Bewegung ein wenig geglättet. Als nächstes möchte ich dem Ankerpunkt jeder dieser Schichten gegenüber stehen, wie wir es mit dem Wort Lorem getan haben. Ich werde zum Ankerpunktwerkzeug wechseln, die erste Ebene auswählen, und dieses Mal werde ich sie in die linke obere Ecke jedes Buchstabens verschieben. Tun Sie das auf jeder dieser Ebenen und dann RAM-Vorschau. Jetzt skaliert und rotiert jeder Buchstabe von der oberen linken Ecke. Als nächstes möchte ich jede dieser Ebenen erneut um zwei Frames versetzen. Also wähle ich sie alle aus, reduziere sie, indem du U drückst und dann um zwei Frames versetzt. Mach meinen Arbeitsbereich ein wenig länger in der RAM-Vorschau. Jetzt haben wir diese kaskadierende Animation. Ich werde dies ein paar Frames sichern, so dass es ein wenig mehr mit dem Wort davor ausgerichtet ist, meinen Arbeitsbereich auf den Anfang der Animation setzen, mir etwas mehr Betrachtungsraum geben und ich verkleinere, damit ich das als Ganzes sehen kann. Jetzt können wir die ersten drei Wörter animieren. Ich werde das eigentlich nur noch ein paar Frames sichern und das zweite Wort ein wenig zurückbringen. Ich werde RAM-Vorschau. Jetzt überlappen sich die Animationen nur ein wenig mehr. Haben Sie keine Angst, mehrere Wörter gleichzeitig zu animieren. Das Hinzufügen dieser kleinen Überlappung hilft, einen Fluss in der gesamten Animation zu erhalten. Wenn ich diese Wörter so versetzen würde, dass sie einzeln animieren, würde es viel länger dauern, um Ihre Animation zu sehen, und es würde viel weniger Fluss geben. Na gut, gehen wir zum nächsten Wort. Für diesen werde ich zurück zur Animierung des Positionswerts gehen. Was ich mit dieser Animation machen möchte, ist, dass sie so aussieht, als ob sie aus dem Nichts erscheint, herunterfällt und dann wieder in die Position springt, in der sie sich jetzt befindet. Wir werden dies mit den Positions- und Skalierungseigenschaften tun. Ich werde diese Ebene rechtzeitig vorwärts ziehen und dann werde ich 10 Frames vorwärts gehen. Moment bin ich bei 110, also gehe ich zu 120, öffne die Transformationseigenschaften, setze öffne die Transformationseigenschaften, einen Positionswert-Keyframe und einen Skalierungswert-Keyframe und gehe dann zum Anfang der Animation zurück. Ich möchte das nach oben ziehen, aber ich möchte nicht, dass es sich überhaupt nach links oder rechts bewegt, nur gerade nach oben. Um dies zu tun, werde ich beim Ziehen die Shift gedrückt halten und das wird deine Bewegung darauf beschränken, entweder nach oben und unten oder links und rechts zu sein, aber nicht in einer diagonalen Bewegung. Also werde ich es einfach nach oben bewegen, bis es ungefähr so hoch ist, wie ich will, loslassen, und dann werde ich meinen Arbeitsbereich vorwärts bewegen, damit wir eine Vorschau dieser Animation sehen können. Im Moment erscheint es einfach aus dem Nichts und fällt in seine endgültige Position. Aber was ich tun möchte, ist ein drittes Schlüsselbild etwa halb durch die Animation hinzuzufügen , wo es über den endgültigen Keyframe-Wert hinausgeht. Ich werde wieder, klicken Sie gedrückt halten Shift und ziehen Sie nach unten. Wenn ich etwas heranzoomen, können wir klarer sehen, was ich versuche. Lassen Sie mich rückgängig machen, bevor ich diesen Wert setze. Moment haben wir den ersten Keyframe, der durch dieses Quadrat dargestellt wird, und der zweite Keyframe wird durch dieses Quadrat dargestellt. Also, was ich tun möchte, ist, dass es ein dritter Keyframe ungefähr auf halbem Weg zwischen diesen beiden, der unter diesem Keyframe-Wert fällt. Wenn ich also klicke, die Umschalttaste gedrückt halte und ziehe, verschiebe ich ihn, bis er über diesen Keyframe hinausgeht und dann losgelassen wird. Nun, wenn ich ein wenig verkleinere und eine Vorschau dieser Animation vorschau, fällt jetzt unser Wort herunter und springt ein wenig zurück. Sehen Sie sich das erneut an. Das ist großartig. Jetzt werde ich alle drei dieser Keyframes auswählen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Keyframe-Assistent, Easy Easy. Jetzt spielen wir das zurück. Nun, es sieht nur ein bisschen hüpfender aus. Ich mag die Art und Weise, wie dieser Antrag aussieht. Nun, damit die Animation nicht so aussieht, als ob sie nur aus dem Nichts erscheint, möchte ich auch ein wenig Skalenanimation hinzufügen, so dass die Animation aussieht , als ob sie wie ein Stück Popcorn auftaucht, anstatt nur aus dem Nichts zu erscheinen. Also werde ich auf den ersten Frame der Ebene sichern und dann einfach auf den Skalierungswert klicken und ziehen , damit er nur ein wenig herunterkommt. Ich will nicht von 0-100 gehen, ich will es einfach runterschlagen, um irgendwo herum, sagen wir 84. Wenn ich nun eine Vorschau auf das RAM sehe, sehen Sie, dass die Skalenanimation jetzt zusätzlich zum Positionswert stattfindet. Aber so wie wir einen Keyframe mit dritter Position festlegen , der über den Ruhewert hinausgeht, bevor ich dorthin komme, möchte ich einen Keyframe im dritten Maßstab festlegen, der über den 100-prozentigen Keyframe-Wert hinausgeht , bevor er zu diesem Wert kommt. Im Moment, wenn wir dieses Spiel Kopf mit einem zweiten Position Keyframe auskleiden, ist unser skalierter Wert 92 Prozent. Aber wenn ich das auf etwas mehr wie eine 106 Prozent und RAM-Vorschau skalieren würde, ist jetzt unsere Skala auch ein wenig hüpfend. Ich kann diese drei Keyframes auch auswählen. Gehen Sie zu Keyframe-Assistent, Easy Easy, RAM-Vorschau, und jetzt ist alles glatt dort. Jetzt ist das großartig, aber wir können es noch einen Schritt weiter gehen. Wenn ich diese drei Maßstabs-Keyframes auswählen und sie dann nach vorne ziehen würde, sagen wir zwei Frames, dann sind die Positionsanimation und die Skalenanimation versetzt. Lässt die RAM-Vorschau sehen, was das tut. Sie können sehen, dass erzeugt eine wackelige Animation. Dies wird als Überlappung bezeichnet. Wie Sie sehen können, ist es sehr einfach zu tun, aber es fügt viel zu Ihrer Bewegung. Ich mag die Art, wie das aussieht, also kann ich jetzt zum letzten Wort übergehen. Ich möchte es mit diesem letzten Wort ein wenig ändern und es von außerhalb des Bildschirms kommen lassen und enden, wo es ist. Dazu wähle ich diesen letzten Satz von Ebenen aus, ziehe ihn rechtzeitig nach vorne, ziehe ihn rechtzeitig nach vorne, und öffne dann die Transformations-Steuerelemente, setze einen Positions-Keyframe, verschiebe ihn nach vorne 10 Frames, drücke U, um nur diese Keyframes, gehen Sie zum Anfang der Ebene, und dieses Mal, anstatt auf die Ebenen zu klicken und zu ziehen, werde ich einfach den Positionswert hier in der Timeline anpassen. Diese beiden Werte stellen die x- und y-Position des Layers dar. X ist von Seite zu Seite und y ist nach oben und unten, also wollen wir den Y-Positionswert anpassen. Ich klicke und ziehe das, bis es den ganzen Weg außerhalb des Bildschirms ist. Ich werde meine Komp neu positionieren, um sicherzustellen, dass alle diese Schichten vollständig deaktiviert sind. Wenn ich nun meinen Arbeitsbereich auf diesen Teil der Timeline in der RAM-Vorschau setze, steigen unsere Ebenen vom unteren Bildschirmrand auf. Das sieht ziemlich gut aus. Ich werde dann den zweiten Satz von Keyframes erleichtern, indem ich zum Keyframe-Assistenten gehe, Easy Easy. Nun, wenn ich RAM Vorschau dies, sehen Sie, dass unser ganzes Wort steigt alle zur gleichen Zeit und Lockerung in diese endgültige Position. Lassen Sie uns also diese Werte reduzieren, indem Sie U. drücken. Ich habe vergessen, das auch mit der anderen Ebene zu tun, also werde ich einfach so schnell zusammenbrechen. Dann werde ich jede dieser Ebenen versetzen, zwei Frames, so dass wir eine kaskadierende Animation RAM-Vorschau erhalten. Ich werde meinen Arbeitsbereich etwas erweitern, damit wir mehr Zeit haben, eine Ruheposition zu sehen. Ich finde, das sieht ziemlich gut aus. Ich werde diese nur ein bisschen rechtzeitig gesichert , damit sie sich mit dem Wort davor auseinandersetzen. Dann setze ich meinen Arbeitsbereich auf die Länge der gesamten Animation ein. Ich werde das unten fallen lassen und dies so einstellen, dass es fit ist und dann RAM Vorschau die ganze Sache. Jetzt habe ich eine komplette Animation meiner Handschrift. Nun, an dieser Stelle, habe ich meine Animation beendet. Aber wie ich schon sagte, dies ist eine von unbegrenzten Möglichkeiten, wie ich es animieren könnte. Mein Ziel war nur, Ihnen alle Haupteigenschaften zu zeigen , auf die Sie Zugriff haben, um die Animation zu erstellen, aber es liegt ganz an Ihnen, wie Sie sie kombinieren möchten. Wenn Sie die gleiche Art von Animation für jedes Wort verwenden möchten, können Sie es völlig. Oder wenn Sie den Animationstyp für jeden Buchstaben ändern möchten, können Sie das auch tun. Angenommen, Sie sind zufrieden mit der Art, wie Ihre Animation aussieht, aber Sie möchten, dass ein Teil davon ein wenig schneller ist. Also lassen Sie uns dieses letzte Wort als Beispiel verwenden. Wenn ich U drücke, um die Positionswerte aufzurufen, und sagen wir, ich wollte viel schneller auftauchen, klicke ich einfach auf einen Rahmen um den zweiten Satz von Keyframes und verschiebe ihn rechtzeitig nach hinten. Nun, wenn ich RAM-Vorschau, das letzte Wort springt viel schneller. Nehmen wir an, der Zwei-Frame-Offset funktioniert bei diesem letzten Wort nicht wirklich. Nun, dann kann ich den Offset ändern, um einen Frame auseinander zu sein und jetzt passiert es viel schneller. Sie müssen auch nichts in einer bestimmten Reihenfolge tun. Wenn ich wollte, könnte ich völlig randomisieren, wenn diese Schichten für jedes einzelne meiner Worte erscheinen, und es wird zu einem völlig anderen Ergebnis führen. Nun, wenn wir RAM Vorschau Animation, es ist randomisiert. Es sieht so aus, als hätte ich vergessen, das mit der ersten Schicht zu tun, also werde ich diese einfach schnell ausgleichen. Jetzt habe ich eine komplett randomisierte Animation. So haben Sie volle kreative Freiheit, mit der Animation Ihres Handschriftzugs zu tun, was Sie wollen, und Sie können entscheiden, wie alles aussehen soll. Sie keine Angst, kreativ zu werden und versuchen Sie, Dinge anders zu machen, als ich es getan habe. Jetzt kannst du kreativ sein, neue Dinge ausprobieren und Spaß beim Animieren haben. Hier können Sie wirklich kreativ sein und genau entscheiden, wie Ihre Animation aussehen soll. Wenn Sie eine Idee in Ihrem Kopf haben und Sie Schwierigkeiten herauszufinden, wie Sie es tatsächlich innerhalb von Aftereffekten tun, posten Sie definitiv eine Frage im Ask Me Anything Thread. Ich bin mehr als glücklich, mit Ihnen zu arbeiten und erklären, wie man komplexere Dinge macht. Sobald Sie mit dem Aussehen Ihrer Animation zufrieden sind, können Sie mit der nächsten Lektion fortfahren. 9. Exportieren eines GIF: An dieser Stelle sollten Sie mit Ihrer Animation fertig sein und mit der Art, wie sie aussieht, zufrieden sein. Jetzt können wir es aus After Effects exportieren, damit wir es online teilen können. Je nachdem, wie Sie es teilen möchten, gibt es ein paar verschiedene Möglichkeiten, wie wir es exportieren können. Ich werde damit beginnen, ein Looping GIF zu machen. Standardmäßig exportiert After Effects den Arbeitsbereich, auf den Sie eingestellt haben . Wenn Sie Preview ausführen und Ihnen gefällt, wie dieses Timing für Ihre Schleife funktioniert , wird Ihr GIF genau so aussehen, wenn wir es exportieren. Ich möchte, dass es die Animation ein wenig länger hält, bevor sie Schleifen. Ich werde dies ein wenig weiter erweitern, sagen wir etwa vier Sekunden, und eine Vorschau darauf erstellen. Das ist ein bisschen zu lang. Lassen Sie mich meine Zeitleiste verkleinern, und vielleicht werden drei Sekunden ein bisschen besser funktionieren. Ich mag das Timing viel besser. mein Arbeitsbereich eingestellt ist, gehe ich zu Komposition, Zur Renderwarteschlange hinzufügen, und dies öffnet ein neues Panel namens Renderwarteschlange, das ist, wie Sie Dinge aus After Effects exportieren können. Es gibt nur ein paar Dinge, die wir ändern mussten. Das erste, was ist das Ausgabemodul. Klicken Sie auf die kleinen blauen Buchstaben neben dem Ausgabemodul, und das öffnet sich die Einstellungen des Ausgabemoduls. Wir möchten das Format von einer QuickTime in eine JPEG-Sequenz oder eine PNG-Sequenz ändern. Wenn Sie den Unterschied zwischen den beiden kennen und wissen, wann Sie einen über den anderen verwenden möchten, gehen Sie vor und wählen Sie das, was Sie verwenden möchten. Aber für meine Zwecke werde ich es auf JPEG-Sequenz setzen. Alle diese Einstellungen sollten bei ihren Standardeinstellungen gut sein, aber dann möchte ich hier unten kommen und auf das Kontrollkästchen neben Größe ändern klicken. Denn wenn du dich daran erinnerst, ist unser Comp sehr groß, er ist 2.000 Pixel breit, aber ich will kein GIF so groß. Ich werde diesen Wert von 2.000 auf 800 ändern. Es beschränkt automatisch meine Proportionen, da das Seitenverhältnis gesperrt ist, sodass sich die Auflösung von 2.000 x 1.500 auf 800 x 600 ändert. Das ist alles, was ich hier tun muss, also drücke ich „Okay“. Dann müssen wir zum Dialog „Ausgabe in“ kommen. Wenn ich auf diese blauen Buchstaben klicke, können Sie wählen, wo Sie Ihre Bildsequenz exportieren möchten. Ich lasse meinen auf dem Desktop gesetzt, und ich werde sicherstellen, dass „Im Unterordner speichern“ aktiviert ist. Auf diese Weise erstellt After Effects einen Ordner, wo immer ich ausgewählt habe, den die Bildsequenz eingefügt werden soll. Sie können den Namen dieses Ordners direkt hier ändern. Ich werde das in Lorem Ipsum GIF ändern. Alles andere ist in Ordnung und ich klicke auf „Speichern“. Nun, das einzige, was noch zu tun ist, klicken Sie auf diese Schaltfläche, auf der „Rendern“ steht. Wenn ich darauf klicke, werden Sie sehen, dass dieser Fortschrittsbalken vorbeigeht. Unsere Animation wird hier oben in der Komposition zusammengestellt. Das Glockenspiel bedeutet, dass unser Export beendet ist. Wenn ich nun zu meinem Desktop-Ordner komme, haben wir diesen neuen Ordner namens Lorem Ipsum GIF, und in diesem Ordner ist eine ganze Menge Bilder, eines für jeden Frame unserer Animation. Das ist alles, was Sie innerhalb von After Effects tun müssen, um für ein GIF zu exportieren. Als nächstes müssen wir Photoshop öffnen. Dann gehen wir zu Datei, Öffnen, und gehen Sie zu dem Ordner, in den Sie Ihre Bildsequenz exportiert haben. Klicken Sie auf die erste Datei in diesem Ordner, und dann kommen Sie hier herunter und sehen Sie diese kleine Box, die Bildsequenz sagt. Wenn ich dieses Kontrollkästchen ankreuze, erkennt Photoshop automatisch, dass es sich um eine Bildsequenz handelt, die auf den Zahlen basiert , die von After Effects für jeden Frame generiert wurden. Wenn ich auf „Öffnen“ klicke, fragt Photoshop mich, wie hoch die Bildrate dieser Bildsequenz ist? Nun, wir haben uns auf 30 gesetzt, also werde ich sicherstellen, dass ich das von 24 auf 30 ändere und dann „Okay“ drücke. Im Moment sehe ich nur den Hintergrund, und das liegt daran, dass ich nur den ersten Frame der Animation betrachte. Aber wenn ich mein Timeline-Panel öffne, sehen Sie, dass wir eine Timeline haben, die ziemlich ähnlich ist wie wir in After Effects hatten. Wenn das Zeitleistenfenster nicht geöffnet ist, wechseln Sie einfach zu Fenster und stellen Sie sicher, dass die Zeitleiste aktiviert ist. Dann kann ich durch diese Zeitleiste schrubben, genau wie ich es in After Effects getan habe, um meine Animation zu sehen, nur um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist. Nun, ich arbeite tatsächlich in der neuesten Version von Photoshop und sie haben die Dinge ein wenig geändert um die vorherige Version. Wenn Sie in einer Version vor 2015 arbeiten, gehen Sie zu Datei, Für Web speichern. Aber wenn Sie in CC 2015 sind, haben sie das von hier in diesem Panel verschoben zu Exportieren, Für Web speichern, Legacy. So möchte ich immer noch exportieren. Stellen Sie sicher, dass Sie das Bedienfeld „Für Web speichern“ aufrufen, unabhängig davon, ob Sie sich in CC 2015 oder in einer früheren Version befinden. Jetzt öffnen wir dieses Panel, und das erste, was wir tun wollen, ist, die Voreinstellung zu ändern GIF 128 Dithered. Das muss abwickeln. Sobald die Verarbeitung abgeschlossen ist, erhalten Sie eine aktualisierte Vorschau Ihres GIF. An diesem Punkt liegt es an Ihnen, zu bestimmen welche Einstellungen Sie für die beste Qualität Ihres GIF verwenden müssen. Moment bekomme ich nicht die beste Qualität auf diesem Farbverlauf im Hintergrund, also werde ich meinen Dither von 88 auf 100 Prozent ändern. Das hat den Hintergrund nur ein wenig aufgeräumt. Ich könnte auch meine Farben von 128 auf 256 erhöhen, aber das Erhöhen dieser Werte wird auch die Größe meines GIF erhöhen. Aber selbst mit diesen Werten bis nach oben beträgt mein GIF nur 910 Kilobyte, was großartig ist. Alles unter einem Megabyte ist völlig in Ordnung. Ich würde empfehlen, dass Sie nicht größer als fünf Megabyte gehen. Wenn Sie jedoch diese Auflösung oder kleiner halten und Ihre Animation nicht zu lang ist, sollten Sie keine Probleme haben, die Dateigröße zu verringern. Sobald Sie alle Ihre Einstellungen dorthin gebracht haben, wo Sie sie wollen, das letzte, was Sie tun müssen, bevor Sie auf „Speichern“ klicken, ist sicherzustellen, dass Ihre Looping-Optionen auf „Für immer“ eingestellt sind, andernfalls wird Ihr GIF keine Schleife. Photoshop scheint nur wirklich gerne diesen Wert auf Sie zu ändern, wenn Sie es am wenigsten erwarten. Stellen Sie also sicher, dass „Für immer“ steht, bevor Sie auf „Speichern“ klicken. Alles ist eingestellt, also werde ich sparen, und ich nenne dieses GIF, Loremipsum. Ich drücke „Speichern“. Photoshop wird das exportieren, und wenn ich dann auf meinen Desktop komme und eine Vorschau darauf vorsehe, haben wir ein Looping GIF. Jetzt können Sie dieses Bild in Ihre Projektseite hochladen oder online freigeben. 10. Exportieren eines Videos: Wenn Sie einen Videoclip auf YouTube oder Vimeo oder eine andere Video-Hosting-Site hochladen möchten, möchten Sie Ihre Animation als Videodatei exportieren. Aber mit so etwas wie dieser Animation, wenn es nur einmal wiedergegeben wird und dann stoppt , wird dieses Video sehr kurz sein, und Sie müssen immer wieder auf „Play“ klicken wenn Sie die Animation sehen wollen, und nochmal. Was wir also tatsächlich tun werden, ist eine Schleife innerhalb von After Effects zu erstellen, so dass beim Exportieren die Animation fünfmal wiedergegeben wird. Um dies zu tun, komme ich zu meinem Projektfenster, klicke auf meine Animationen comp und ziehe dann nach unten auf die neue Kompositionsschaltfläche. meine Komposition auf die neue Kompositionsschaltfläche ziehen, wird automatisch eine neue Komposition mit der gleichen Größe, Bildrate und Dauer wie die ursprüngliche Kompositionerstellt und Dauer wie die ursprüngliche Komposition und die ursprüngliche Komposition darin platziert. Also, jetzt haben wir Lorem Ipsum 2, automatisch geöffnet und innen ist unsere Lorem Ipsum Komposition. Also werde ich diese Lorem Ipsum Schleife umbenennen. Dann gehe ich wieder zu drei Sekunden in dieser Timeline, und ich möchte diesen geschichteten Wert auf diesen Wert trimmen. Also klicke, ziehe und halte die Umschalttaste auf der Tastatur, so dass sie an meinem Spielkopf einrastet. Jetzt weiß ich, dass meine Komposition genau drei Sekunden lang ist. Jetzt möchte ich diese Ebene duplizieren, indem ich zu Bearbeiten, Duplizieren gehe , und jetzt habe ich zwei Kopien derselben Komposition. Dann klicke und ziehe diese Animation, halte die Umschalttaste gedrückt, so dass sie am Ende dieser Ebene einrastet, und jetzt habe ich eine Schleife zwischen diesen beiden Kompositionen. Dann mache ich das wieder, gehe zu „Bearbeiten“, „Duplizieren“, klicke und ziehe, halte Shift gedrückt, und jetzt habe ich drei Schleifen. Weißt du was, ich denke, drei sind gut, also werde ich es einfach dabei belassen. Dann werde ich meinen Arbeitsbereich verschieben, Shift gedrückt halten, so dass es einrastet und eine Vorschau der Schleife angezeigt wird. Jetzt wird meine Animation einmal durchgespielt, durch ein zweites Mal platziert und dann ein drittes Mal abgespielt, bevor sie zum Ende kommt. Jetzt, mit meinen Arbeitsbereichen, die nur auf diese Dauer dieser drei Ebenen ausgewählt sind, werde ich zur Komposition kommen, zur Renderwarteschlange hinzufügen, und wieder wollen wir in das Ausgabemodul kommen. Lassen Sie die formatierte QuickTime, gehen Sie zu den Formatoptionen, und ändern Sie den Video-Codec von Animation oder was auch immer, auf. Scrollen Sie nach unten zu H.264, das nur eine komprimierte Version einer QuickTime-Datei ist, können Sie die Qualität bei einem 100 belassen. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen neben Schlüsselrahmen alle Frames, und ändern Sie es von eins auf 30. Dann kommen Sie zu den Bitrateneinstellungen, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Datenrate zwei zu begrenzen, und ändern Sie es von 1.000 auf 20.000. Drücken Sie dann auf „OK“. Wir müssen die Größe wieder ändern, denn 2.000 Pixel breit sind viel größer, als wir es brauchen, also ändere ich es auf 800 mal 600, und dann kann ich „OK“ drücken. Sie können Ihre Ausgabe zwei ändern, wieder möchte ich nur auf meinem Desktop exportieren, dann klicken Sie auf „Rendern“. Auch hier wird dieser Fortschrittsbalken angezeigt, der Ihnen die Animationsvorschau im Kompositionsbetrachter zeigt. Sobald es durch die gesamte Animation kommt, hören Sie das Glockenspiel wieder, was Sie wissen lässt, dass alles gut gelaufen ist. Wenn ich zu meinem Desktop-Ordner gehe, haben wir jetzt eine QuickTime-Datei. Wenn ich das öffne und wiedergebe, haben wir jetzt eine Animation, die dreimal durchläuft, und es ist eine sehr kleine, drei Megabyte-Datei, in ziemlich guter Qualität für diese Auflösung. Jetzt können Sie diese auf YouTube oder Vimeo, Facebook hochladen , wo Sie sie teilen möchten. 11. Danke!: Vielen Dank, dass du meine Klasse besucht hast. Ich hoffe, es hat dir gefallen. Wenn Sie noch Fragen haben, sie bitte im Frag Me Anything Thread und ich helfe Ihnen gerne weiter. Wenn du meine Klasse magst, würde ich es lieben, wenn du mir eine Rezension hinterlässt. Sie können mir auf Social Media @jakeinmotion folgen. Wenn Sie eines Ihrer Projekte online posten, markieren Sie mich, damit ich Ihre Kunst zeigen kann. Wenn Sie noch mehr über das Animieren von Handschriftstücken erfahren möchten, machen Sie sich bereit für mehr, denn bald werde ich weitere Klassen veröffentlichen, wie man Handschriftzug auf fortgeschrittene Weise animiert. Wenn Sie daran interessiert sind, wie Sie die Animationsgrundlagen, die ich in dieser Klasse gelehrt habe, weiter nehmen können, schauen Sie sich meine Animating with Ease-Klasse an. Das ist ein großartiger nächster Schritt für alle, die daran interessiert sind, die Qualität ihrer Animation zu verbessern. Nochmals vielen Dank für die Teilnahme an dieser Klasse und wir sehen uns nächstes Mal.