Hand-Lettering mit Textur: Analoge, dimensionale Schrift erstellen | Jeff Rogers | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Hand-Lettering mit Textur: Analoge, dimensionale Schrift erstellen

teacher avatar Jeff Rogers, Lettersmith

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

13 Einheiten (1 Std. 15 Min.)
    • 1. Trailer

      0:46
    • 2. Willkommen

      4:39
    • 3. Einflüsse und Inspiration

      8:28
    • 4. Farben

      6:49
    • 5. Maloberflächen

      11:03
    • 6. Pinsel

      6:41
    • 7. Skizzieren

      7:17
    • 8. Vorbereitungen zum Malen

      6:04
    • 9. Skizzieren des Gemäldes

      3:11
    • 10. Paletten-Aufbau

      3:58
    • 11. Beginnen zu malen

      7:13
    • 12. Ebenen erstellen

      7:58
    • 13. Weitere kreative Kurse auf Skillshare

      0:33
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

2.482

Teilnehmer:innen

33

Projekte

Über diesen Kurs

Begleite den Schriftzugkünstler Jeff Rogers bei der Erstellung eines dimensionalen Schriftzugs von der Skizze bis zum gemalten Schild. Du lernst etwas über Buchstabenformen, verfeinerst deine Lettering-Technik und machst dir glückliche Zufälle zunutze, das dir, deinen Freunden und Kunden gefallen wird.

____

Ein Hinweis zu meiner Person

Ich bin jetzt schon seit einer Weile Lettering-Künstler und liebe jede Minute davon! Ich habe mit einer Reihe von Kunden zusammengearbeitet, von Nickelodeon über McDonalds bis hin zum Ace Hotel. Ich freue mich darauf, einige meiner Kenntnisse, Techniken und Tipps mit dir zu teilen...und dich dazu zu bringen, deine eigenen dimensionalen Schriften zu erstellen!

In diesem Kurs werde ich das Lettering durch Malen mit der Hand aufzeigen. Farbe bietet eine erstaunliche Texturqualität und endlose Möglichkeiten für glückliche Fehler. Du wirst viel darüber lernen, wie du deinen Buchstaben Dimensionen verleihen kannst, selbst wenn du dich noch in der Entwurfsphase befindest! Ich ermutige dich zum Ausprobieren und bringe dir bei, wie du mit glücklichen Fehlern umgehen kannst, die ein Stück Schriftkunst schaffen, an dem du dich Freude hast!

Was du lernen wirst

  • Einflüsse und Inspiration. Ich werde mit dir die besten Methoden teilen, um großartige Inspirationsquellen zu finden und sie effektiv zu strukturieren, um mit dem Malen zu beginnen.
  • Materialien. Ich werde die Materialien, die du für dein Projekt benötigst, und ihre verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten besprechen.
  • Skizzieren.  Du wirst mit der Skizzierung deiner Gedanken beginnen, und ich werde dir einige Tipps geben, wie du die richtige Idee finden kannst, um mit der Ausführung zu beginnen.
  • Maltechniken. Ich werde einige hilfreiche Techniken für den Umgang mit dem Pinsel zeigen und erläutern, wie du Tiefe, Dimension, Schatten und Raum mit deinem Schriftzug vermitteln kannst.
  • Schichten mit Courage! Die Schichtung ist der Schlüssel für meine dimensionalen Malerei! Ich werde einige wichtige Tipps für die Farbauswahl geben, wie du deine Farben schichtest und wo du diese Schichten in deinem Gemälde verwenden kannst.

Was du tun wirst

Du wirst dein eigenes dimensionales Schriftstück als Projekt für diesen Kurs erstellen. Egal, ob du eine Schriftzeichnung oder ein gemaltes Werk erstellen möchtest - mein Malprozess wird dir helfen! Du wirst deine Hände benutzen und dich schmutzig machen, um ein farbenfrohes, vielschichtiges, erfreuliches Lettering-Gemälde oder eine Lettering-Zeichnung zu schaffen, indem du mir beim Malen folgst.

Der physische Prozess des Malens, den du in deinem Projekt mit Schrift erlebst, wird deinen weiteren Lettering-Prozess beeinflussen und dir ein einzigartiges Gefühl von Tiefe und Raum vermitteln. Ich möchte dich ermutigen, so mutig wie möglich zu sein, wenn es um die Wahl von Design, Farbe und Lack geht — ich werde es auf jeden Fall sein. Lass uns loslegen!

— Jeff Rogers

a6ba76f3

2d93ce33

5440e4b3

bdfeacde

06d93300

Bilder: Jeff Rogers

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jeff Rogers

Lettersmith

Kursleiter:in

I'm a multidisciplinary designer and illustrator specializing in custom lettering of all shapes and sizes. Stocking my Brooklyn studio with paint brushes, pens, markers, and a couple of humongous computers, I create unique and joyful work for a wide range of smart clients.

I have been interviewed by The Great Discontent and have been featured multiple times in CommArts Type Annual, Print's Regional Design Annual, American Illustration, Type Directors Club and more. My list of clients includes The New York Times, YouTube, Dreamworks, McDonald's, Diet Coke, Google, Nike, Ray-Ban, Michael Kors, ESPN and many others. Visit my website for more info!

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: Diese Klasse wird genial sein, es wird Ihr Leben für immer verändern. Mal sehen, was soll ich sagen? Magst du Tempografie, du magst Malerei? Lassen Sie uns die beiden zusammenschließen und sehen, was passiert. - Ich weiß es nicht. Du könntest das nächste Genie der Welt sein und ich zeige dir, wie es geht. Ich werde immer das Top-Genie sein, du kannst das Genie der nächsten Ebene sein. Hey da, mein Name ist Jeff Rogers und ich habe eine neue Skillshare Klasse zur Verfügung und es geht um das Bemalen von Dimensionstyp. Wir werden eine Menge Spaß haben und wir eine Menge malen, wir werden einen Typ mischen, wir werden uns einige Referenzen ansehen und wir werden experimentieren, unsere Fehler verwenden, um ein Stück besser zu machen, also werde ich führt Sie durch einige Schritte, um ein Stück zu erstellen, wie dieses. Also, besuchen Sie mich auf skillshare.com und lassen Sie uns etwas Arbeit machen. 2. Willkommen: Hallo, da. Mein Name ist Jeff Rogers. Vielen Dank, dass Sie sich für diese Klasse angemeldet haben. Ich denke, es wird lustig sein. Grundsätzlich werden wir uns hier auf dimensionale Typografie konzentrieren. Ich mache das selbst sehr viel. Das ist ein großer Einfluss von mir. Ich meine, es ist eine sehr enge Sache, darüber zu reden, aber darin möchte ich über Malerei sprechen und da es sich um Typografie und speziell um Dimensionstyp handelt. Damit möchte ich nur sagen, dass ich im Laufe der Jahre Wege entwickelt habe, Dinge zu tun, die meine eigenen sind. Es gibt also Techniken, Ideen und Materialien, die man ein Leben lang damit verbringen könnte, diese Dinge zu studieren und darüber zu lernen. Aber ich werde Ihnen zeigen, was ich mag und ich gelernt habe, was experimentell ist und Dinge entdecken, während ich gehe. Manche Dinge sind technisch nicht korrekt oder so. Aber ich würde Sie damit ermutigen, einfach zu nehmen, was ich sage, und es zu verwenden und darauf aufzubauen, und so viele verschiedene Dinge zu erkunden, Möglichkeiten, Bilder zu erstellen, wie Sie können, und bauen Sie Ihre eigene Toolbox dieser Dinge. Eine Idee, über die ich betonen und reden möchte, ist diese Idee, die mir mein Kunstlehrer vor vielen Jahren erzählt hat, was die Idee des glücklichen Fehlers ist. Wir würden dort sitzen, dieses Kunstwerk erschaffen und ein Fleck würde eine Linie ruinieren , die wir gerade gemacht haben, oder Kaffee würde auf dem Bild verschütten oder so etwas. Das war wahrscheinlich nicht in der High School passiert, aber wir würden uns darüber verärgern und sagen: „Es hat meine ganze Arbeit ruiniert“, und sie kam rein und sagte: „Nein, benutze es. Das ist gut. Der Fleck kann sich in etwas Neues und Interessantes verwandeln. Finden Sie also heraus, wie Sie es nutzen können, um das Stück besser und anders zu machen als das, was es gewesen wäre.“ Also, das ist bei mir geblieben, von allem über Arbeit zu machen, Wege, wie ich Arbeit machen kann, und einfach nur neue Dinge ausprobieren und keine Angst haben, sich in dieses unbekannte Gebiet zu wagen. Nur zum Beispiel, also bestelle ich eine Menge Bücher bei Amazon. Wenn Sie diese Kisten bekommen, sind die Bücher in Plastik gewickelt und es gibt ein Stück Pappe. Ich nehme das Stück Pappe immer raus, weil es wie diese schöne flache kleine Form ist. Ich denke immer: „Es ist so eine Schande, das wegzuwerfen, es ist wie die perfekte kleine Oberfläche“. Also, einmal schnappte ich es, und ich hatte ein paar Farbmarkierungen und machte es einfach. Ich meine, es ist nur ein dummes Stück Pappe und es hat Spaß gemacht. Karton ist definitiv nicht die optimale Kunsoberfläche, aber es ist wie was auch immer funktioniert. Also, das war lustig. Aber die andere Sache über den glücklichen Fehler ist manchmal, dass es nicht funktioniert. Es braucht also dieses Maß an Mut, um etwas auszuprobieren, denn es könnte einfach scheitern, was Teil der Aufregung ist. Ein weiteres Beispiel ist der Versuch, eine Oberfläche für ein Projekt zu finden, das in einer Prise zu tun hatte , und Sie mussten sie scannen. Also suchte ich nach etwas, das eine bestimmte Größe war. Ich schaute in den Schrank und es gab eine Holzkiste von IKEA, die noch nicht zusammengebaut worden war. Also, ich habe es nach, aber ich habe diese Panels verwendet um dieses Stück zu malen und es zu scannen und zusammenzunähen und Photoshop anstatt eine traditionelle Leinwand oder so zu verwenden. Das ist alles, was ich herumgelegt hatte, und dieses Stück wurde in allen Arten von Zeitschriften und so gedruckt. Ich weiß nicht, es ist Teil der Verwendung dieses Prozesses und der neuen Umgebungen und Materialien, die dazu führen, dass ein Stück nur auf eine bestimmte Weise aussieht. Ich denke, es ist wichtig, nur in dieses Gebiet zu wagen, und es ist etwas, das ich manchmal fast absichtlich zu tun versuche. Ja, also werden wir nur über einige verschiedene Materialien und Techniken sprechen, wie es sich um Malerei und Typografie handelt. Hoffe, es gefällt euch und lasst uns loslegen. 3. Einflüsse und Inspiration: In Ordnung, also möchte ich über ein wenig dieser Einflüsse sprechen , die einen Teil davon informieren, wie ich meine Arbeit stilistisch angehe, insbesondere die Dimensionstyp-Arbeit. Also wuchs ich auf Malerei und meine Großmutter lehrte mich zu malen, und so malte ich mein ganzes Leben und als ich auf der Hochschule ankam, begannen wir uns Kunstgeschichte zu beschäftigen und führten viele verschiedene Stile und Maler und diese Art von wirklich fest, um mich wo für die post-impressionistischen Maler Cezzane und und die Farveismus-Bewegung und Andre Doraine und einige dieser Jungs. Aber der Grund, dass ich mich wirklich in diese Arbeit verliebt war ich denke, meine Großmutter zu malen, Ich war immer nur wirklich interessiert in der, Ich denke, der Prozess der Aufbau von Farbe und Aufbau dieser Schichten und gerade beobachtete sie Schicht für Schicht. Ich habe mich in diesen Prozess und in diese Maler verliebt , die ich gesehen habe, wenn man sich die Arbeit anschaut. Wenn man sich einige dieser Gemälde von Cezanne anschaut, kann man nur seine Pinselstriche sehen und wie man es ansieht, kann man fast sehen, wie er diese Striche anlegt , die für mich sehr interessant sind. Auch die Farver diese verwenden diese verrückte kühne Farbe und zu der Zeit waren sie, das Wort favs bedeutet wilde Tiere. Sie hatten diese Galerie-Show und es gab einen Kunstkritiker , der sie sah, und es ist, als wärst du wilde Bestien unter diesen eher gedämpften Kunststilen wegen dieser verrückten kühnen Farbe und der Art, wie sie waren ihre Pinselstriche anwenden. Außerdem ließen sie Bereiche offen, um die Grundlagen ihrer Malerei zu sehen. Also, in bestimmten Bereichen kann man sehen, wo sie etwas Blau nach unten setzen und darüber, um einen Baum oder eine Brücke oder so aufzubauen. Sie würden eine andere Farbe setzen, anstatt völlig übermalen, dass unter lackierter Farbe, sie würden das zeigen lassen und auf diese Weise können Sie den Prozess sehen und sehen, wie die Farbe aufgebaut wurde. Also, das war einfach erstaunlich für mich, also habe ich fast die Nostalgie unbewusst, vielleicht habe ich das einfach geschnappt. Die andere Sache, die für mich wirklich interessant war, die meinen Stil jetzt informiert , an den wir damals keinen Gedanken gemacht haben, sondern die Gemälde der Renaissance studiert haben, bevor sie über zwei Punkteperspektiven wussten sondern die Gemälde der Renaissance studiert haben, bevor sie über zwei Punkteperspektiven wussten, sie würden nur Landschaften und Gebäude oder Gebäude hauptsächlich betrachten und ihre eigene Perspektive aus der Art, wie sie aussah, oder aus der Komposition. Also, die Perspektive ist alles verrückt und abgeschaltet und es ist einfach erstaunlich, macht eine Szene eine Art Traum fast so aussieht wie eine Art von transzendiert in diese andere Realität. Also, in meinem Dimensionstyp sehen Sie , dass es viele Winkel gibt, die nicht wirklich Sinn ergeben, aber sie folgen nicht einer wahren Perspektive und ich denke, von dieser Arbeit schien es , dass die Leute nur ihre Phantasie oder ihr Auge, um mit den verschiedenen Winkeln für die Gebäude und so zu kommen. Es ist einfach immer wirklich interessant für mich. Als ich anfing, mehr zu lernen und mehr Arbeit bei Spaak zu machen, machte ich Theaterposter und machte diesen großen mutigen Typ, begann dies wirklich in eine Beschilderung zu bekommen, besonders hier in New York. Also, ich würde gehen und mir all diese alten Neonschilder und Glühbirne Schilder ansehen und einfach die Art und Weise lieben, dass alle Texturen, sie waren fast wie Gemälde selbst. Ich habe in Vegas recherchiert, es gibt einen Ort namens, der jetzt Neon-Friedhof heißt. Nein, nein, es heißt jetzt Neon-Museum, es hieß früher „Der Friedhof“. Es ist, wo all die großen alten Zeichen, Glühbirne Neon Schilder aus Vegas gehen, um zu sterben. Sie waren früher nur dieses große Feld und sie verwandelten es in ein im Grunde ein Kunstmuseum. Es ist wie ein Typografiemuseum. Diese Zeichen sind einfach draußen in den Elementen, man sieht ihn tagsüber nicht, völlig aus dem Kontext und sie sind fast wie große Gemälde. Sie verschlechtern diese Texturen und Farben sind einfach erstaunlich, durch zu gehen und stehen neben einem 20 Fuß hohen Brief und sehen, wie es gemacht wurde und das ist einfach erstaunlich. Also, ich versuche, Liebe für Zeichen zu integrieren und diese Art von Sache ist auch für mich wirklich interessant. Dann stieß ich auf dieses Buch namens Store Front, in dem man in New York in jeder Nachbarschaft spazieren gehen und diese tollen alten Zeichen sehen kann, naja, jemand hat das auch bemerkt und sie haben dieses Buch namens Store Front gemacht, und man kann es bekommen, Amazon oder so, und ich würde es empfehlen, weil es für mich wie ein Buch über Typografie ist. Es ist wie in der Grafik-Design-Sektion bei Barnes und Noble verkauft zu werden , oder so, weil es so ist, als wäre es wirklich über Typ für mich. Es gibt diese großartigen Beispiele. Sie können die Straße hinunter gehen, aber das hat all diese Zeichen, die durch Nachbarschaften geteilt sind. So können Sie wirklich sehen, wo diese Dinge leben. Also gibt es diese tollen Karten und Sie können sehen, sagt Ihnen, wo all diese Zeichen wirklich sind. Also sind sie alle auf die gleiche Art und Weise verschlechtern sich in der Sonne und das Wetter und Dinge wie fehlende Buchstaben und diese tolle, tolle Sachen, die einfach so passiert, wie die Farbe beginnt zu verblassen. Das wirklich, ich versuche zu erfassen, dass in irgendeiner Weise ich die Art und Weise arbeite , dass die Dinge irgendwie natürlich verschlechtern und verblassen und die Idee des glücklichen Fehlers auch ist, wie Sie auf so etwas mit diesem L aussehen hat die Gesichter fehlt und Sie können diese kühne darunter sehen. Es ist wie warum nicht verwenden, dass in einem Stück, wenn ein Stück von Typ Nachrichten, die Idee neu zu erstellen, weil das ein Fehler war. Aber es ist wunderschön. Ein weiteres Buch, das großartig ist, ist dieses Buch ABZ. Ich nenne es nur das ABZ-Buch. Nur voll von dieser großen Art, die es speziell gibt, gibt es diese Beispiele für diesen alten dimensionalen Schriftzug hier. So, das ist alles gemalt und es ist perfekt, aber auf der Seite gedruckt und als diese Exemplare haben sie diese bestimmte Textur zu ihnen und nur diese war so gut. Sie können den Schatten sehen, Es ist nur sehr grafisch, aber realistisch zur gleichen Zeit. Diese Maler machten eine Art Realismus, aber es war auf ihre eigene Weise. Dies ist die gleiche Idee, die großartig ist, aber. Dann kamen Steve Heller und Louise Fili vor kurzem dieses Schatten-Buch auf und mein Verstand wurde gesprengt als das kam, weil dies wie alle Sammlungen dieses Zeugs auf eigene Faust ist und jetzt ist es, als wäre alles nur hier drin. Wenn Sie eine große, große Referenz für alle Dinge Dimensionstyp wollen, ist dies alles. Sie haben erstaunliche Arbeit beim Sammeln dieses Zeugs gemacht und es ist alles wie jede Seite, die Sie nur über dieses Zeug sabbern. Es ist so gut. Es gibt nur einen endlosen Brunnen der Inspiration. Also wie auch immer, das sind einige Dinge, die ich wirklich mag, und ja. Also, graben Sie weiter und fangen Sie an, einige der Sachen für sich selbst zu sammeln. 4. Farben: In Ordnung. Also, was ich jetzt tun möchte, ist über die Materialien zu sprechen, die Sie speziell für diese Lektion benötigen, aber auch einen Überblick darüber, was da draußen ist. Es wird überwältigend sein, in einen Kunstladen zu gehen, ohne zu wissen, wo ich anfangen soll. Einige von Ihnen kennen oder haben einige Lieblingstypen von Farben oder Marken, die Sie bereits mögen, was großartig ist. Ich werde Ihnen zeigen, was ich benutze und was ich weiß, da wir dieses Wissen aufbauen und hoffentlich das hilfreich sein wird. So, wie auch immer, gibt es alle Arten von verschiedenen Farben traditionell für ein Gemälde und Kunst machen in einem Galerie traditionellen Sinn. Es gibt Acrylfarbe und Ölfarben. Es gibt alle Arten von verschiedenen Farben außerhalb, dass für verschiedene Zwecke. Offensichtlich verwenden Zeichenmaler diese Art von Zahnschmelz. Dieses eine Geschäft ist wahrscheinlich die beliebteste, und Dinge wie diese Plakatfarbe, oder es gibt alle Arten von verschiedenen Arten von Farben. Es gibt auch diese großen Farbmarker, die in der Regel viele Graffiti-Künstler verwenden, um das Gesicht, Eigentum und vieles mehr. Ich benutze sie für Projekte, für die Herstellung von Typografie. Also, sie werden in der Regel diese in Ihrem lokalen Kunstgeschäft haben, aber ich liebe diese beiden, weil es alle Arten von verschiedenen, es ist wie Farbe und ein Pinsel in Form einer Nadel kombiniert. Wie dieser ist super dick und breit. Sie können einen großen breiten Schlag bekommen. Dieser ist im Grunde wie ein Schwamm mit Farbe, die aus ihm herauskommt. Auch hier sind diese eher für die großangelegte Arbeit, für die ich sie benutze, wie wenn ich einen Buchstaben schwarz ausfüllen müsste, das wäre, was ich verwenden würde. Es ist ein wenig schneller als ein Pinsel, aber dann kommt es weit runter auf diese oder sogar diese winzigen kleinen Kugelschreiberspitzen, so dass Sie eine Menge Kontrolle bekommen und sie sind wirklich, wirklich Spaß zu spielen. Aber was wir verwenden, ist Acrylfarbe. Der Grund dafür ist, dass ich hauptsächlich Acrylfarbe in meiner Arbeit verwende, weil es einfach viel einfacher zu handhaben ist. Auch in der Regel sind diese Projekte eine schnelle Turnaround und Acrylfarbe ist eine klassische Farbe auf Wasserbasis reinigt wirklich gut. Es trocknet auch super duper schnell, was ideal für Fristen ist. Also, der Unterschied zwischen Acryl und Ölfarbe ist, dass Öl, offensichtlich, es ist eine Ölfarbe, die super langsam trocknet, aber es hat auch eine Menge von Chemikalien, die Medien, die Sie verwenden müssen, sind nicht, statt Wasser, das Sie mit Acryl verwenden, verwenden Sie Leinöl, und Sie verwenden Terpentin, und diese Art von Chemikalien. Der Vorteil für Öle ist jedoch, dass es ein völlig anderes Gefühl ist. Wenn Sie versuchen, zwei Farben mit Acryl zu mischen, wird es sich völlig anders fühlen, als zwei Farben mit Ölen zu mischen. Sie müssen nur mit dem experimentieren und gehen ein paar Ölfarben und Chaos mit ihm, weil sie super in Ordnung sind. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie in einem belüfteten Raum sind, Sie sind in der Zucht von Dämpfen, und versuchen Sie, nichts über Ihre Hände zu bekommen. Also, wir werden uns auf diese Acrylfarben konzentrieren und wenn Sie zum Kunstgeschäft gehen , wenn Sie nicht vorher gemalt oder es ist eine Weile oder was auch immer, für diese Lektion, ich denke, Sie können einfach diese Marke verwenden, diese Liquitex Marke genannt die „Basics“. Sie sind super billig und sie funktionieren großartig. Ich mag diese Marke sehr. Es gibt andere teurere Marken und die Farbe fühlt sich einfach ein wenig anders an. Es ist ein bisschen schöner. Es vermischt sich ein wenig besser, aber für diese Zwecke und die Arbeit, die wir hier tun werden, ist diese Marke großartig. Ich mag diese Größen. Es gibt alle Arten von verschiedenen Größen. Da sind diese großen Röhrchen und Fass voll. Sie können wie eine Gallone Farbe bekommen, wenn Sie wollen, aber das wird ein wenig teuer. Sie werden wollen, um eine Menge von verschiedenen Farben zu bekommen irgendwann. Aber für diese Klasse würde ich für Sie ermutigen, sie nur ein Minimum zu bekommen. Sie möchten mit den Primärfarben Blau, Rot und Gelb und auch Schwarz und Weiß tun. Diese spezifischen Farbtöne, die Sie für Rot wünschen, es ist Cadmium-Rot Medium und es ist nur ein gutes solides Rot. Es gibt alle Arten von verschiedenen Farbtönen. Es gibt Tonnen von verschiedenen Arten von Rottönen, Tonnen von verschiedenen Arten von Blues et cetera. Aber ich würde mit diesem cadmiumroten Medium beginnen. Es gibt Licht, was großartig ist. Es fängt an, mehr orange zu werden. Gelb, es gibt viele verschiedene Gelbe. Werde einfach wie ein Standard-Gelb. Das ist primär gelb. Da ist ein mittleres Gelb. Sie reichen von hell bis dunkel. Holen Sie sich einfach ein schönes mittleres Gelb. Kobaltblau ist ein schönes Blau zu beginnen, und es gibt Phthalo-Blau und alle Arten von verschiedenen Blues. Aber Kobalt ist ein toller Vorspeise. Aus diesen drei Farben sollten Sie in der Lage sein, so ziemlich jede Farbe zu mischen, die Sie wollen. Ich würde auch ein Schwarzes schnappen. Es gibt alle Arten von Schwarzen. Das ist tiefschwarz. Es spielt keine Rolle. Sie können später sehen und mit verschiedenen Schwarzen experimentieren, die Sie wollen. Dann ist das nur weiß, aber es kommt auch so. Aber ich bekomme immer einen humongous Behälter mit Weiß, weil es so schnell geht. Wir verwenden viel Weiß oder ich benutze viel Weiß. Maler benutzen viel Weiß, glaube ich. Wenn Sie etwas anderes bekommen wollten und weiterhin diese Farben sammeln und mehr haben, würde ich mit Ihren Brauntönen gehen und ich würde diese spezifischen vier Brauntöne bekommen, rohe Sienna und verbrannte Sienna, und dann verbrannt umber und roh umber. Diese vier Brauntöne, Sie können einfach wirklich Ihre Farben raffinierter mit diesen Brauntönen machen und nur eine wirklich schöne bekommen, vor allem, wenn Sie nur mit diesen drei Farben und Sie fügen nur ein wenig von diesen Browns, es verändert die Palette wirklich sehr. Es macht es anspruchsvoller, und wir können über diese spezifische Verwendung sprechen und was sie tun, wenn wir anfangen zu malen. - Ja. Also, ich denke, das ist es für die Farben. Wir werden über das Bemalen von Oberflächen und Papieren sprechen , und das ist es, was als nächstes los ist. 5. Maloberflächen: In Ordnung. Jetzt möchte ich also über Paletten und Papieroberflächen oder Malflächen sprechen , nicht nur Papier, viele verschiedene Dinge. Aber für Paletten gibt es ein paar verschiedene Dinge, die Sie verwenden können, um Ihre Farbe tatsächlich auszupressen und zu mischen. Also, die Sache, wie wir so weit wie eine Palette denken, wollen Sie so viel Platz haben, um Farben wie möglich zu mischen. Also, du willst es sehen, aber wenn du zu groß gehst, ist es, als könntest du nicht auf den Tisch legen, an dem du arbeitest. So groß du mit einer Palette gehen kannst, desto besser, denke ich. Denn wenn Sie den Platz haben, dann werden Sie mehr Farben mischen. Aber wenn Sie es nicht tun, dann werden Sie einfach nicht mischen die Farben, und die Farben werden nicht so reich und vielfältig sein. Und Sie werden nicht in der Lage sein, mit verschiedenen Farben zu experimentieren. Es ist oft, dass die Farben nicht funktionieren, und so müssen Sie vielleicht abwischen oder eine neue Farbe beginnen oder was auch immer. Also, es gibt Dinge wie diese, von denen ich denke, viele vielleicht mehr Aquarellmenschen benutzen das oder aber für mich funktionieren diese Art nicht wirklich. Das Problem ist, dass Sie diesen Bereich haben, um Farben zu mischen, was wie nichts ist. Ich würde mich davon fernhalten, denn wenn wir so etwas wollen, könntest du genauso gut wie einen Pappteller oder so etwas benutzen. Was manchmal verwende ich, wenn ich nur wie eine Farbe brauche. Eine andere Option ist ein Stück Glas, und ignorieren Sie die R. Dies, Sie können einfach zu einem Glasgeschäft gehen und lassen Sie sie schneiden Sie ein Stück Glas und schleifen Sie die Kanten nach unten, so dass Sie sich nicht schneiden. Aber Sie können im Grunde einfach die Farbe hier reinquetschen und sie vom Glas abkratzen, wenn Sie fertig sind. Und das immer noch, das ist wie Borderline zu klein für mich, denn wenn deine Farben rauskommen, gibt es nur ein wenig Platz zum Malen. Also, irgendwie das gleiche mit diesen, die, wie ich schon sagte, die Acryl, sie trocknen wirklich schnell. Also haben sie diese Arten von Paletten mit diesem Deckel gemacht. Also, wenn Sie im Laufe eines Tages an einem Stück arbeiten, wollen Sie Ihre Farben nicht verschwenden. Denn manchmal werde ich einen Haufen Farbe auspressen, und dann komme ich am nächsten Tag wieder, das sind nur getrocknete Blobs. Und, ich muss nur im Grunde, all diese Farbe ist nutzlos. Also mit diesen, es hat ein wenig Schwamm und dieses spezielle Papier, das Sie nass. Du hast alles schön und nass, und es hält die Farben nass, während du arbeitest. Und am Ende des Tages kannst du diesen Deckel schließen und alles schön nass halten. Aber wieder, ein wenig klein, denke ich. Also, was mir am besten gefällt, ist dieses Palettenpapier. Aber es ist irgendwie dieses wachsartige oder dieses wachsartige Finish. Und was großartig daran ist, dass man diese wirklich groß bekommen kann. Das ist wie eine ziemlich bequeme Seite, aber sie machen sie noch größer. Und was Sie tun können, ist, wenn Sie fertig sind, ziehen Sie das einfach ab und werfen es weg. Da ist die Säuberung, das ist wie nichts was, wenn ich mich rechtzeitig mit Aufräumen retten kann , für mich in Ordnung ist. Das ist also, was ich mag. Wenn Sie im Laden sind, und Sie wollen nur eine Palette und es ist schön und billig für ein Pad von diesem Zeug. Und das würde ich tun. Was Oberflächen betrifft, wenn man sich hinsetzt und etwas malen möchte, ist die Regel, dass man sich daran erinnern muss, dass man mit Wasser und diesen nassen Materialien arbeitet . Also, wenn Sie versuchen, sich hinzusetzen und einfach ein Blatt Kopierpapier zu schnappen, wie Zeitungspapier oder etwas, auf das Sie vielleicht zeichnen würden, wird es völlig nicht funktionieren. Wenn Sie es versuchen, wird sich das Papier schnallen und biegen und einfach unbrauchbar sein, besonders wenn Sie es zeigen möchten. Aber wenn Sie es sogar scannen wollen, wird es nutzlos sein, weil es wellig wird. Und so ist der Schlüssel zur Oberfläche die Dicke, die das Wasser hält und es absorbiert und nicht verbiegt. Also, ich denke, das dünnste, das Sie wahrscheinlich gehen können, ist so etwas, dieses Bristol Board. Und ich benutze das sehr, besonders wenn ich verschiedene Stücke male, die ich zusammennähen werde. Es ist wirklich einfach zu scannen. Sie können die Stücke zerschneiden. Zum Beispiel hatte ich dieses Stück vor einer Weile zu tun, und das ist alles auf Bristol. Du kannst sehen, ich schneide es auf und scanne dann jedes Stück. Und dann kann ich die Größe leicht manipulieren und ändern. Und wieder bekam ich dieses coole Gefühl mit allem, was getrennte Stücke war, dass es irgendwie eine andere Art von Persönlichkeit annahm, so gebaut wurde. Es ist irgendwie interessant. Aber die Sache mit diesem, mit dem Bristol Board, ist es gut für kleine Sachen, nicht große dicke Wäschen von Farbe oder Farbe; aber, es ist nützlich. Es gibt ein weiteres Stück von einigen Bristol, für wie ein T-Shirt-Design, für Nike. Das, ich wusste, dass es nur ein paar Schichten eine schnelle Sache sein würde. Das Papier knallt nicht. Ich kann es leicht scannen. Dasselbe mit diesem, wenig mehr Oberflächenabdeckung. Und es gibt ein bisschen Papier, eine Biegung im Papier, aber es hielt wirklich schön, und es funktioniert völlig. Ich habe es eingescannt. Ich flicke das in ein Stück, das wir brauchten, um die Nummer zu ändern. Also musste ich separat reingehen und das tun und es dann in das endgültige Gemälde fotoshoppen. Also, die andere Sache, die Sie verwenden können, ist dieses Zeug. Eine andere Art von Papier wird Leinwandpapier genannt und Maler verwenden dies als fast wie ein Malskizzenbuch oder ein Skizzenblock. Und sie werden es tun, Sie können Ihre Malerei hier üben , weil Sie das nicht in einer Galerie oder so zeigen werden, aber das hat eine Art Zahn, das ist eine Art Leinwand. Ich meine, schwer zu sehen, aber es hat diese Art von Textur. Das ist auch toll, weil es eine Beschichtung hat, die hier endet, wo sich das Papier nicht verbiegen und schnallen wird. Ich liebe das, wenn ich auch etwas scannen werde, kann ich es bei Bedarf aufschneiden. Also, diese Stücke auf Leinwandpapier. Und ich wusste etwas, was ich bei einer Oberfläche berücksichtigen muss, ist, wie ich sie reproduzieren werde, wenn ich sie fotografieren oder scannen werde. Ich werde es scannen, so wie das Beispiel mit der Box. Ich hatte diesen winzigen Scanner, also musste ich etwas finden, das ich auf den Scanner setzen konnte. Und das ist großartig, weil Sie es auf den Scanner legen, so setzen und scannen können; und dann auf diese Weise, und dann nähen Sie es zusammen. Das ist noch etwas zu versuchen. Wenn Sie üben wollten und nur einen Haufen machen, würde ich mit der Papierroute gehen, wahrscheinlich weil Papierroute, ich weiß nicht, man kann einfach eine Menge Farbe setzen, eine Menge Gemälde machen und es ist billig. Wenn Sie etwas dauerhafteres tun oder einige verschiedene Oberflächen ausprobieren wollten; es gibt diese vorgefertigten und diese sind schön und großartig zum Scannen. Sie sind vorgefertigte Bretter und vorgessoed und wir gehen in einer Minute über gessoing. Aber es gibt glatte und solche mit wie eine Leinwand Art Textur. Und sie sind einfach wirklich dick. Sie sind ziemlich teuer. Wenn Sie einen Haufen machen wollen, was ich empfehlen würde, machen Sie einfach einen Haufen, aber wenn Sie anfangen wollten, sind die großartig. Und ein Beispiel dafür ist, dass dieses kleine Stück auf der gleichen Größe wie dieser Kerl ist, und so, das ist ein Stück, das ich getan habe. Ich neige dazu, jedes Mal auf etwas anderes zu malen. Und wenn ich so passierte, wie ich es Ihnen gezeigt habe, hielt der Amazon-Einkaufswagen diesen von einer Amazon-Sendung ab. Oder wie, mit einem Stück Spanplatte oder so. Aber es ist, weil es dick ist, ich weiß, dass es die Farbe und mehr Schnallen halten wird. Also, manchmal werde ich einfach so verwenden, wenig sieht aus, als wären wir innerhalb des Buches für die Titelseite, dieses Stück. Und das ist wie die Rückseite eines Bristol-Pads. Also, es war nur hier und es war leer und so habe ich darauf gemalt. Und es ist so, als ob man es nie weiß, ich weiß es nicht. Es ist, als würde ich auf glückliche Fehler zurückgehen. Es ist, als ob Sie etwas Nicht-Traditionelles verwenden oder etwas, von dem Sie denken, dass es nicht funktioniert. Oder es ist: „Oh, ich habe das noch nie benutzt, das könnte funktionieren.“ Aber dann ist es, als ob du es tust und wie : „Schau, du bekommst diese Art von coolem Rand“. An die Stelle, wo das Papier gebunden war, und das ist irgendwie cool. Wenn du das gescannt hast und das behalten würdest, weiß ich es nicht. Das ist wie etwas, das passiert ist, das nicht beabsichtigt war. Das ist so, weil du irgendwie rausgegangen bist und etwas versucht hast, das passiert ist. Und es gibt noch ein Stück, das wie ein Stück von, oh, hier ist ein Bild von Michael Jordan. Hol es dir. Das ist sein Schnurrbart und seine Wange. Wie auch immer, das ist nur etwas, das herumliegt. Und das ist für die New York Times. Klein genug zum Scannen. Wieder erhalten Sie diese Art von kühlen Rand, die in dem Stück bleiben endete. Das Letzte ist, was ich bevorzuge, ist nur ein Stück Masonit. Was ich mache, ist, dass ich zum Home Depot gehe und sie haben diese Bretter, die vorgeschnitten sind. Sie können sie auch bitten, sie kostenlos zu schneiden. Schneiden Sie sie auf die Größe ab, die Sie brauchen. Dieser war ein Schrott von einer anderen Größe, aber ich behalte es, weil Sie definitiv darauf malen können und ich werde auf dieser Größe für die Demonstration malen. Aber es gibt so etwas wie diese vorgefertigten. Ich meine, es ist genau das gleiche Material, aber das ist so billig. Und du kannst das einfach vom Home Depot holen. Es ist großartig. Es ist in allen verschiedenen Stärken erhältlich. Ich mochte die wirklich dünnen, denn dann kannst du sie stapeln und speichern. Und so wurde dieses Stück auf einem Stück dieses Mauerwerks gemacht. Eine Sache, die ich hier nicht habe, ist nur eine traditionelle Leinwand. Und, Ich male selten auf Leinwand, weil sie wirklich dick sind und sie haben den Holzrahmen. Und sie sind so, als hätte ich so viele Gemälde, es schwer ist, sie zu behalten. Und ich lebe in New York und es gibt keinen Platz. Also, ich mag diese Dicke mehr als mag diese Dicke. Und ich mag auch die glatte Textur, wo ich hier etwas Farbe auftragen und meine eigene Textur für das Gemälde kreieren kann. Also würde ich mit so etwas wie einem Bristol-Bartpapier für diese Übung beginnen oder so etwas wie diesem Masonit. Also, das sind einige verschiedene Oberflächen und Paletten, die Sie für dieses oder irgendetwas verwenden können. Aber wieder, fühlen Sie sich frei, mit diesen Diensten zu experimentieren. Sie nur sicher, dass die einzige Regel ist, nicht auf etwas malen, das das Wasser der Farbe nicht halten kann. Also ja, das war's. Und so, als nächstes werden wir über Bürsten reden, und das wird spannend sein. 6. Pinsel: Also, ich möchte über Bürsten sprechen. Ein Pinsel ist ein Werkzeug, das Farbe auf ein Bild legt, das ist die lange und kurze davon. Große Fettbürsten machen große Flecken und kleine winzige Pinsel machen kleine kleine Flecken. Es ist ziemlich einfach. Um ein wenig tiefer zu gehen, sind dies die Art von Bürsten, die ich für verschiedene Dinge mag. Also, diese großen alten Hausbürsten, wieder, Home Depot, verwendet, um das alte Haus zu malen, sind ideal für Dinge wie Gessoing einer Leinwand und setzen eine Untermalung Wäsche auf eine Leinwand, und das ist, was ich benutze. Dafür brauchst du nichts Ausgefallenes. Das einzige, was mit diesen Bürsten ist, würde ich auf ein wenig höheres Ende des Hauses Pinsel Spektrum gehen. Es gibt diejenigen, die $0,99 sind und dann gibt es solche, die wie acht Dollar sind. Ich würde für die teureren gehen, denn was Sie tun werden, ist, wenn Sie anfangen malen und es in etwas Gesso auf Ihrem Papier, auf Ihrem Brett oder was Sie haben, desto billiger der Pinsel, desto mehr Borsten fallen auf Ihre Oberfläche, was sehr ärgerlich ist, weil Sie sie ausgraben müssen. Aber manchmal haben Sie Fehler, vielleicht lassen Sie sie einfach in und es wird wie ein kleines Texturelement in dem Stück. Ich würde es einfach reinlassen, aber ich mag nicht besonders viele Borsten, die herumhängen. Die andere Sache ist, ein Palettenmesser zu haben. Palettenmesser ist zum Mischen von Farben auf Ihrer Palette. Sie kommen in allen Formen und Größen, aber es liegt an Ihnen, was Sie mögen. Auch hier haben echte Maler unterschiedliche Verwendungszwecke für diese. Manche Leute malen mit diesen und machen diese schönen Gemälde, indem sie einfach mit einem Palettenmesser malen und mischen. Aber wofür ich sie benutze, ist das Mischen von Farbe auf einer Palette, und das werde ich Ihnen später zeigen. Grundsätzlich braucht man kein wirklich teures Palettenmesser zu bekommen, aber ich würde eins bekommen. Es gibt Plastik, die gut funktionieren. Ich würde aber eins bekommen, weil du nicht zu viel mit deinem Pinsel mischen willst, denn dann werden deine Farben schlammig und es ist besser, dein Mischen mit einem Palettenmesser zu machen. Ich zeige dir das, aber du kannst das Messer mischen und dann abwischen und es ist sauber und du kannst noch mehr mischen. Auch hier gibt es echte Künstler oder Maler, die spezielle Pinsel für ganz bestimmte Dinge kaufen. Ich habe nur ein paar Pinsel, einige, die ich von meiner Großmutter geerbt habe, einige, die ich im Laufe der Jahre gekauft habe. Ich mag in der Regel den längeren Griff wegen der Kontrolle, die ich bekommen kann , und verschiedenen Strichen ich bekommen kann, wenn ich ihn in der Rückseite halten oder in der Front halten kann. Du willst es nie so halten, als hättest du einen Bleistift. Das ist wie die einzige Art von Regel. Ich schätze, das kannst du, aber ich würde es nicht, weil du diese Art hast, mit einem Bleistift zu halten und zu schreiben, der so in deinen Gedanken eingeschlossen ist, in dein Muskelgedächtnis, dass du nur die gleichen Markierungen und Striche machen wirst wenn du es wie einen Bleistift hältst. Also, halten Sie Ihren Pinsel auf eine andere Art und Weise. Es lockert Ihre Hand. Versuchen Sie manchmal, die Hände zu wechseln. Du bekommst nur verschiedene Markierungen, verschiedene Striche, verschiedene Leute, du verstehst es. Es gibt also diese runden Pinsel, die ich gerne benutze, und die kleineren, ich gerne für Dinge wie Umrissen verwende. Wenn ich wie ein Detail oder so bekommen will, und wenn wir anfangen zu malen, wirst du das sehen. Diese können für ihre großen Füllungen oder so sein. Oh, das ist eine weitere Rundbürste, die hauptsächlich zum Einfüllen dient. Um Linien und Ecken zu erhalten, mag ich diese flachen Bürsten, noch besser, diese abgewinkelten Bürsten. Sie können sehen, dass diese beiden ein wenig Winkel zu ihnen haben , wenn sie mit Farbe beladen sind. Dieser Winkelteil, Sie können einfach eine wirklich schöne Kante bekommen oder Sie werden eine Menge Kontrolle mit, dass, wenn Sie wollen, um eine enge Ecke wie das Innere einer Höhle oder so zu bekommen. Ich liebe diese Art, und nur die Wohnung. Also, das sind, was ich meistens benutze sind die flachen und winkelflachen Bürsten. Dann, wenn Sie in den Laden gehen, um zu entscheiden, welchen Pinsel zu verwenden, könnte ich mit so etwas anfangen, aber ich würde eine unterschiedliche Reihe von Größen bekommen, wie diese beiden Größen ziemlich gut sind. Es ist wie Zoll oder so, und dann einfach etwas Kleineres, weil Sie in einige Details setzen wollen. Und diese flachere Bürste. Sie brauchen nicht die Bürsten zu bekommen, die so teuer sind, aber wieder, es ist wie eine Borsten-Sache. Einige der Borsten haben, wie diese ist wirklich, es ist feste dicke Borsten und bekommt nur einen anderen Effekt. Es hält nicht so viel Farbe und Sie können einige verschiedene Effekte mit dieser Art von Pinsel zu tun . Also, es liegt an Ihnen, welche Art von Pinsel Sie bekommen möchten. Wie ich schon sagte, bleiben Sie bei diesen flachen Schriftzüge und für das, was wir tun werden. Aber ja, es ist definitiv eine Investition. Dann wieder, es gibt alle Arten von verschiedenen Bürsten. Es gibt diese Zeichenmalpinsel, die so verrückt sind super hohe Borsten, aber mit dieser Art von Farbe, die die Zeichenmaler verwenden, erhalten Sie einfach diese unglaubliche Menge an Kontrolle. Wie auch immer, wirklich Spaß, mit allen Arten von verschiedenen Bürsten zu spielen. Also, ja, ich denke, das ist alles, was wir über die Materialien wissen müssen. Ich will wirklich knacken und anfangen zu malen, und ich hoffe, dass du es auch tust. Ja. 7. Skizzieren: In Ordnung. Also, lasst uns das hineingehen. Also, was wir tun werden, ist ein einfaches Wort zu schaffen. Wir werden darüber nachdenken, wie wir wollen, dass dieses Wort entworfen wird, und dann machen wir es einfach zu entwerfen, es zu zeichnen, darüber nachzudenken. Ich denke, Sie können, nachdem Sie diesen einfacheren Ansatz durchgeführt haben, können Sie diese Techniken selbst erweitern und bauen und die Dinge komplexer machen, wenn Sie möchten. Also wollte ich nur ein einziges Wort machen. Also, ich habe dieses Panel, diese Größe. Ich will nur die Arbeit offen machen. Ich dachte, es könnte Spaß machen, ein offenes, geschlossenes Schild zu haben. Also, darüber nachzudenken, es ist wie: „Nun, wie soll ich das aussehen?“ Ich weiß, es wird ein dreidimensionales Bild sein , oder der Typ wird dreidimensional sein. Also, ich könnte mir so etwas wie das Schaufenster Buch ansehen Inspiration darüber zu erhalten, wie ich tatsächlich diese Briefe erstellen könnte. Also, ich habe mir dieses Bild von diesem Friseur Schaufenster zugewandt. Da die Form ähnlich ist, liebe ich diese Grenze und die Art und Weise, dass der Typ wackelig ist. Ich liebte es nur, dass das P ist wie abfallen, und das ist etwas, das Sie völlig Stahl oder verwenden könnten oder so, und so etwas, um Ihre Arbeit ein wenig interessanter zu machen. Verwenden Sie diese glücklichen Fehler, die Sie in der Welt finden und wenn Sie herumlaufen und sehen, wie Rost vom Ende eines Briefes oder so abtropfen, das ist etwas, das Sie ziehen und als Element von Interesse verwenden können. Ich liebe das. Also, ich würde damit anfangen, nur ein paar Ideen zu skizzieren. Also, ich würde die raue Form dieses Brettes skizzieren. Ich will Platz für diese Grenze haben. Ein weiteres Etwas anderes, das Sie mit Dimensionstyp berücksichtigen müssen , ist die Art und Weise, wie Ihre Buchstaben bestanden sind, weil Sie das hinzugefügte Element der Seiten darin haben. Also, es wird Ihren Brief verdicken. Du kannst also nicht einfach deine Briefe zerschlagen. Man muss also über die Form und auch den gegossenen Schatten nachdenken , wenn man das verwenden möchte und wie das alles in den Raum passt. Also, ich würde anfangen mit nur diesen vier Buchstaben wirklich grob. Vielleicht möchte ich mir das ansehen und es ist so, als ob es so viel Platz und Freizeit gibt, irgendwie klein und sie sind zentriert. Also, ich könnte das tun, sie mehr so machen. Also ist es irgendwie das Skelett, die grobe Komposition dessen, was Sie wollen, herausziehen . Also, es sieht ziemlich gut aus. Also, dann fülle ich die Formen aus. Es mag diese quadratischen Formen dieser Buchstaben auch. Also werde ich versuchen, das zu behalten. Vielleicht ist das Ende wie das P. zu fallen, das ist cool. Das könnte etwas größer sein. Das ist cool. Also, ich möchte nicht wie diese Linien im Hintergrund haben, und dann die dekorative Kontur vielleicht. Also, vielleicht fangen Sie dort an, so dass Sie Ihre Dimension hinzufügen. Also, hier sehen Sie, dass der Winkel auf diese Weise herunterkommt. Der Fotograf war nur ein bisschen hier drüben, nun, hier drüben in der Mitte, also werden die perspektivischen Linien so kommen. Ich mag es, manchmal nur eine Richtung zu wählen, aber höre mir eine Richtung an. Aber manchmal würde ich gern eine Richtung wählen. Es ist wie diese schlechte perspektivische Sache, die ich vorhin referenzierte. Es ist, als ob ich hier stehen würde, würde die Perspektive so eingehen. Was, wenn sie alle in die gleiche Richtung gingen? Also, ich werde diese Seiten auf grob ziehen. Je mehr man sich aktuelle Beispiele dieser Art anschaut, desto mehr erinnern sich Ihr Geist und Ihre Muskeln daran, was diese Winkel sind und wie Sie diese aus dem Gedächtnis ziehen können. Aber ich würde auf jeden Fall empfehlen, eine Menge Proben, Beispiele auf draußen in der Welt und in Büchern und so. Also, vielleicht ist es so. Da diese Winkel auf diese Weise kommen, könnte es cool sein, einen Schatten auf diese Weise zu haben. Also, es ist, als würde man sich vorstellen, dass dieses Licht kommt, die Sonne auf diese Weise herunterkommt, der Schatten würde so geworfen werden. Wieder, du siehst dir nur Sachen an. Schatten kommen immer von dort, wo der Brief die Wand trifft. Es würde also nicht von dieser Spitze dieses E kommen, denn das ist aus der Wand. Es würde von dort kommen, wo dieses E die Wand zurück trifft. Dahinter steckt es. Also, es wäre so etwas, und du könntest diesen Schatten füllen, um zu sehen, dass das Innere des O dunkel wäre, einfach echt rau. Was mit deinem Stück passieren wird, wird passieren, wenn du daran arbeitest, während du diese Farbschichten aufbaust, und die Farbe und die Formen und alles wird herauskommen. Also, dieser Teil, müssen Sie nicht wirklich super kompliziert und detailliert, zumindest weiß ich nicht. Also, ich denke, das ist ziemlich gut. Natürlich sind die Lichter, die auf diese Weise kommen, die andere Sache, über die Sie nachdenken sollten, Ihre Werte. Die Front wird wahrscheinlich eine flatisch die Farbe sein, und dann werden die Böden dunkler sein, weil das Licht kommt in. Also, der Boden wäre im Schatten und die Seiten werden ein wenig heller sein. In diesem O wird das Gleiche sein. Auf der Unterseite des P, und dann diese Kurve und dies, auf Kurven, ist es bereits graue Lichter nach oben. Also, die Böden sind alle dunkel. Die Seiten sind etwas dunkler. So kann es fast so sein, als ob Licht Wert ist, abhängig davon, was die Farbe ist. Licht ist Wert, zweites leichtestes und dann drittleichtestes. Der Schatten hängt nur davon ab, was der Hintergrund ist. Also, ich werde das tun. Also, ich denke, ich werde vielleicht so etwas tun. Also, das nächste, was wir tun werden, ist das zu nehmen und dann, da wir wissen, welche Größe das ist, werden wir dieses Panel vorbereiten, um etwas Farbe zu akzeptieren. Wir werden nur sagen: „Okay, du , es ist Zeit, etwas Farbe auf dich zu bekommen.“ Das werden wir als Nächstes tun. 8. Vorbereitungen zum Malen: In Ordnung. Also, das erste, was wir tun müssen, um die Oberfläche für die Farbe fertig zu machen, ist das, was man Gesso nennt. Grundsätzlich ist es nur eine dicke weiße Farbe, die fast die Oberfläche versiegelt und erlaubt nicht, dass die Farbe in alles, was Sie malen, absorbiert. Also, es ist wirklich wichtig für Leinwand, es ist dieses Stoffmaterial. Wenn Sie es einfach direkt auf die Leinwand malen, würden die Farbe und die Tinte einfach direkt in die Leinwand sinken, was manchmal cool sein könnte. Ich ziehe immer gerne Gesso auf, besonders wenn es etwas wirklich saugfähiges ist wie eine Pappe oder eine Spanplatte oder so. Für Bristol müssen Sie das nicht wirklich tun, und dann ist das Leinwandpapier bereits behandelt, also müssen Sie auch nicht Gesso darauf setzen. So können Sie Gesso bei Ihrem lokalen Künstler per Geschäft oder im Internet bekommen, und es ist nur, dass sie manchmal auch nur mattweiße Hausfarbe verwenden. Wenn ich das hier habe,bin ich nicht der Beste, weil Sie langfristig wollen,dass bin ich nicht der Beste, weil Sie langfristig wollen, Ihre Bilder dauern, und ich weiß nicht, was das in 20 Jahren mit Dingen tun würde, die anfingen, zu knacken und zu schälen. Aber im Grunde müssen Sie nur sicherstellen, dass es durcheinander ist, ich habe das nur schwer geschüttelt. Also, es ist schön und gemischt, und dann nehmen Sie einen großen dicken Pinsel, wie diesen Hausmalpinsel, und fangen Sie einfach an, das Zeug zu schlagen. Es ist wirklich dick und es dauert eine Weile, um zu trocknen. Also, wenn Sie ein Gemälde beginnen, würde ich vorschlagen, dies in der Nacht zuvor zu tun, oder planen Sie einfach, auf eine Stunde oder etwas zu warten, bis es trocken ist. Also, die Idee ist nur, dieses ganze Panel abzudecken und es so glatt wie möglich zu machen. Viele Leute mögen es, diese wirklich glatt und geschliffen zu machen, und so ist die Oberfläche wie makellos glatt und es gibt keine Pinselstriche oder irgendetwas. Das unterstützt von dem, was ich gesagt habe, wahrscheinlich denke, dass ich das nicht mag. Ich mag es, etwas Textur und einige Pinselstriche zu haben. Manchmal mache ich absichtlich dieses Zeug, wo es nur eine Menge Textur gibt. Aber dafür, denke ich, werden wir tatsächlich einige Linien haben, die vertikal so verlaufen. Also, wann immer ich das mache, und dann bekommst du eine tolle Textur, die schon von Anfang an beginnt. Also, Sie tun das und dann wollen Sie sofort Ihre Bürste waschen, waschen Sie diese Bürsten einfach mit Wasser und Seife und stellen Sie sicher, dass alle Farben aus ihm, sonst müssen Sie Ihre Bürste wegwerfen, was nicht gut ist. Sparen Sie Geld, Leute. Komm schon. Nachdem das getrocknet ist, was ich hier setzen werde, habe ich gestern einen gemacht. Also, es ist wie eine dieser Kochshows, wo sie den Kuchen machen und dann ist es magisch gemacht. Also, Voila, mein getrockneter Gesso. Also, was Sie jetzt tun wollen, ist eine Untermalung auf diese, und alles, was im Grunde ist nur eine Waschung in Farbe, die Sie unter Ihrem Gemälde haben, bevor Sie anfangen, Farbe zu setzen. Denn wenn Sie gerade angefangen haben, Farbe auf Weiß zu setzen, dann funktioniert dieser Schichteffekt nicht ganz. Es ist, als ob Sie hier eine Farbe setzen, alles, was Sie von unten sehen werden, ist weiß. Aber wenn Sie wie eine helle Farbe haben, das wirkt sich wirklich auf Sie malen anders. In Ordnung. Sobald der Gesso getrocknet ist, werden wir das, was wir als Untermalung oder Unterwolle bezeichnen. Im Grunde, was das ist, ist es nur eine Wäsche von Farbe. Manche Menschen haben unterschiedliche Ansätze zur Untermalung, so dass die Leute es gerne in Beziehung setzen. Sie haben eine Vorstellung davon, was das Farbschema ihres Stückes sein wird und alles damit zusammenhängt, als ob es wie ein bläulicher Ton sein wird, aber machen Sie die Wäsche blau. Ich mag immer orange oder eine Art helle Farbe zu verwenden, weil ich liebe, wenn diese Farben wieder in und wie sie andere Farben machen, die ich oben setzen aussehen. Für mich geht es um die Schichtung und um zu sehen wie viele interessante Farbkombinationen du innerhalb des Stückes machen kannst. Also, im Grunde, was ich tue, ist die Seidenbecher zu nehmen, und ich benutze das immer nur für meine Untermalung, also ist es sehr orange, und ich habe diesen Cadmiumorangefarbenen Farbton, und dann nur ein bisschen Rost, um es wie ein bisschen raffinierter. Ich fühle mich wie die Verwendung von Brauntönen ist immer die Art, wie sie die Farbe ein wenig raffinieren mögen. Dann werde ich dieses kleine Stück von diesem mittelgroßen Gelb reinlegen. Ich mag es nicht wirklich in eine einfarbige Farbe zu mischen , weil ich ein wenig Variation in dieser Wäsche will. Also, und viel Wasser ist eigentlich der andere Teil. Du willst sehr wütend sein. Dann fängst du einfach an, das Zeug anzuschlagen. Ich liebe diesen Teil des Gemäldes , weil es so ist, als müsstest du nicht wirklich über irgendetwas nachdenken, du malst nur. Es macht wirklich Spaß. Das macht besonders Spaß, wenn es sich um eine humongous Leinwand oder so handelt, und du bekommst einfach den Weg dafür und bedeckst das Ding einfach mit Farbe. Also, das ist wie wirklich wässrig, also siehst du, dass es irgendwie ist. Sie können wie weniger wässrig oder mehr gehen. Es spielt keine Rolle, solange man viel Farbe als Fundament bekommt. Also, ich werde das einfach schnell machen. Also, wir werden das trocknen lassen, und dann wirst du zurückkommen und die Skizze anziehen. Grundsätzlich, trainieren Sie die Komposition leicht in Bleistift, wir würden das als nächstes tun. 9. Skizzieren des Gemäldes: In Ordnung. Also, nachdem Ihre Oberfläche trocken ist, werden Sie das Design hier sehr leicht skizzieren wollen. Also, Sie haben eine Anleitung, die eine Farbe nach Nummer erstellt, wenn Sie so wollen, und ich würde. Also, ich schaue mir meine Skizze hier von vorher an. Also, ich benutze einen wirklich leichten Bleistift. Ich würde sagen, ein 2H oder ein 4H oder so, also ist es ziemlich leicht. Denn wenn es zu dunkel ist und du anfängst zu malen, wird es schmieren und diesen schwarzen Fleck machen, und das willst du nicht. Ich skizziere das hier nur leicht, genau über der Grenze. Lasst uns das abbilden, schon die Linie da haben, und dann ist O genau da. Wieder möchten Sie super leicht sein, also für den Fall, dass Sie wieder darüber gehen müssen. Ich mache das immer so, wie es sicherlich ein paar verschiedene Möglichkeiten gibt, auf die Sie Ihre Kunst hier übertragen können. Sie können ein Kohlepapier verwenden, wenn Sie super präzise darüber sein wollen und nur verfolgen, dass auf. Ich mag es, Augapfel es, weil es dann auf seine eigene Sache nimmt und wird, dass Sie es auf der Grundlage der tatsächlichen Stück suchen. So können Sie diese Anpassungen im laufenden Betrieb vornehmen. Also, ich werde diesen Kerl einfach zeichnen. Das ist ein bisschen zu weit weg von hier. Ich werde das nur ein bisschen rauskriegen. Ich will etwas zu dunkel. In Ordnung. Also, schnell weiterleiten ein bisschen. Manchmal nein, die ganze Zeit dauert es eine Weile, um Ihre Skizze auf der Oberfläche angelegt zu bekommen. Auch hier ist dieser Bleistift etwas zu dunkel, aber ich will nur, dass du sehen kannst, was los ist. Also, ich hatte diesen Radiergummi hier und löschte ihn wahrscheinlich fünfmal, um diese Formen so zu blockieren, wie ich es will. Also, sobald Sie zu diesem Punkt gekommen sind, kann es immer noch ziemlich rau sein, wie Sie sehen können, aber nur um Sie wissen zu lassen, wo dieser Winkel, und schauen, ich habe das Innere des O. Also, lassen Sie uns das hineinlegen. Ausgezeichnet. Also, wir tun das und wir fangen an, die Formen mit Farbe zu blockieren. In Ordnung. 10. Paletten-Aufbau: In Ordnung. Bevor wir also anfangen können, Farbe darauf zu legen, müssen wir unsere Palette aufbauen. Also, der einfachste Weg, dies zu tun, denke ich, der effizienteste Weg, es zu tun, ist, dass Sie wollen, um die Farbe auf der Außenseite der Paletten setzen. Sie können alle mittleren zwei Mix haben. Sie wollen viel Platz, so viel Platz wie Sie bekommen können, aber auch Sie wollen eine Menge Farbe auspressen , denn wenn Sie nur ein wenig Farbe auspressen, dann werden Sie nur ein wenig Farbe verwenden. Also versuchen Sie, einfach eine Menge Farbe da draußen zu bekommen. Denn je mehr das da draußen ist, desto mehr werden Sie es einfach auf natürliche Weise verwenden , wenn Sie in den Prozess der Malerei zu bekommen. Also, wie gesagt, ich werde immer wie ein riesiger Behälter mit Weiß, weil es immer ausläuft. Also, ich hole mein Palettenmesser und lege das einfach in die obere Ecke. Ich werde immer wie eine Tonne Weiß. Also, ich habe dieses Palettenmesser hier fertig, weil wir uns mit diesem Kerl mischen. Dann, ein Lappen, mit dem du das Ding einfach abwischen kannst. Dann, so viel weiß in der Ecke, und dann schwarz daneben. Wie ich schon sagte, du willst deine Grundfarben bekommen. Also, gelb. Ich werde auch immer ein wenig gelb, weil das ziemlich schnell geht. Rot und Blau. Ich werde auch hier mehr Farbe auspressen, also ist es gut, die Dinge so zu verteilen, während Sie mischen, Ihre Palette wird ziemlich chaotisch werden. Also, Ihre sollte so aussehen, wenn Sie mit diesen Farben beginnen, die großartig ist. Ich mag es, ein paar Farben hier draußen zu haben, also werde ich die hier rauskriegen. Hab ein helleres Blau. Das ist nur hellblau. Feral blau, die, wenn Sie mischen, Ich liebe wilde blau, und Sie mischen sich mit weiß, es ist genau wie macht diese wirklich cool blaue Farbe. Ein purpurrot, das eine Art purpurrot ist. Dann, eine Orange. Aber viele Maler verwenden nie gerne Orange weil Orange die einfachste Farbe mit Rot und Gelb ist. Aber nenn mich faul, ich mag meine Optionen. Hier ist ein mittleres Gelb, das ich hier dazwischen drücken werde. Ich mag mein Lieblingsgelb. Aus irgendeinem Grund ist meine Lieblingsfarbe je wie dieses gelbe Ocker. Normalerweise würde ich es hier aufstellen, aber es gibt jetzt keinen Platz für einige. Tun Sie ein Nein, und legen Sie es hier hin. Ich liebe auch die, Ich weiß nicht, es ist wie eine anspruchsvolle, warme Farbe. Es sieht gut aus, wenn man es mit Sachen mischt. Dann, die Brauntöne. Rohe Sienna. Verbrannte Sienna. Also, das verbrannte und das rohe. Verbrannt ist eher ein roter Ton, und der rohe ist eher ein kühler Ton. Also, Sie können sehen, wenn ich beginne zu mischen. Also hier ist ein roher Bernstein, also wird das wie der kühle Bernstein sein. Der gebrannte Bernstein ist umso mehr von warmem Bernstein. In Ordnung. Also, wir haben unsere Farben hier draußen, wir werden anfangen zu mischen und beginnen, etwas Farbe auf dieses Bild zu setzen. 11. Beginnen zu malen: Was wir jetzt tun wollen, ist bloß in diesen verschiedenen Formen zu blockieren. Wie ich schon sagte, es gibt bestimmte Formen, über die Sie nachdenken müssen und es ist sehr Art von Farbe für Nummer Weg, um sich diesem zu nähern, weil Sie es mit diesen Ebenen zu tun haben, die die Buchstaben bilden. Also, Sie haben die Oberseite, das Gesicht und dann die Seiten, die diese Seite und die Unterseite, und dann den Schatten und den Hintergrund, und dann habe ich dieses dekorative Element diese Grenze. Also, für diese Phase, ist es wie Untermalung Nummer zwei. Es spielt wirklich keine Rolle, mich zumindest, es spielt keine Rolle, was genau die Farben sein werden, Sie möchten nur diese Farben ausfüllen, denken Sie über Wert und bekommen einige Unterschiede mit den Ebenen, aber denken Sie nicht darüber zu viel an dieser Stelle. Ich mag es immer noch ziemlich hell zu halten, aber wir werden sehen, was passiert, wenn wir da reinkommen. Die andere Sache ist, dass Sie nie Farben verwenden möchten, die direkt aus der Röhre sind. Das ist ein Gemälde, nein, nein, Nummer eins. Also, sagen wir, wenn ich dieses Top mit Rot füllen möchte, möchte ich nicht nur das Rot greifen, also werde ich etwas Rot schnappen, bis ich es anspruchsvoller oder anders mache. Jetzt aus der Röhre werde ich etwas anderes hinzufügen, offensichtlich wäre weiß wie irgendwo, wo ich zuerst gehen würde, aber das wird das in Rosa verwandeln, was ich nicht will rosa, ich will nur ein tiefes Rot. Also, ich hole ein paar von diesem Braun hier und das ist die verbrannte Sienna, die ich glaube. Sehen Sie, dass ändert sich der Charakter dieser. Also, ich will, dass es etwas heller wird , also schnappe ich mir was. Das ist ein weiteres No-No ist nur die Farbe mit Ihrem Pinsel so zu packen , weil es schlammig wird. Wir sollten das Messer benutzen, aber wir werden später, wenn wir versuchen, mit unseren Farben genauer zu sein . Das wird ziemlich dunkel. Also, wir werden hierher ziehen und uns ein paar schnappen. Ich will, dass es leicht ist. Schnapp dir zu wenig zu viel Braun. Es ist wirklich nur so, als ob man die Farbe bekommt. Ich will nur eine leuchtend rötliche orange Farbe, aber es spielt keine Rolle. Okay, wie wär's damit? Ich habe diese große, nun, ich denke, mittlere flache Bürste, die ich benutze , weil das ungefähr die Breite der Formen ist, die ich herausgezogen habe. Wie ich irgendwie nur leicht blockieren diese in und es ist einfach wirklich schnell dieser Teil und das wird, weil das Gemälde Sie bauen es allgemein zu spezifisch. Also, dieser Teil blockiert nur in der Form. Es ist wie eine Erweiterung der Skizze. Also, das gefällt mir. Sehen Sie, wie schnell das hier genau so, wie es füllt, das ist, warum Sie genug Bereich wollen. Also werde ich das einfach abwischen. Dann werde ich die Seite vielleicht tun, wie ein wirklich hellblau, das irgendwie cool sein könnte. Normalerweise möchten Sie später wieder, wenn Sie genauer über Ihre Farbe sind, einen neuen Pinsel erhalten oder Ihren Pinsel auswaschen, damit sich Ihre Farben nicht mischen. Ich bin notorisch schlecht darüber, aber es ist nur ich. Also, ich werde einige packen, blau, dies könnte einen schönen Kontrast zu diesem Brownie rot ist wie super hell blau, so dass, wenn sie neben einander sitzen, so dass blau sind warm und cool Kontrast Farbtheorie Sache. Also, Sie definieren diese Form wirklich locker basierend auf Ihrer Skizze, denn später kommen wir rein und ich werde einfach immer enger werden, wenn Sie anfangen, sie zu bauen. Dann vielleicht, weil diese, die Böden werden eine andere Farbe, Ich könnte ein wenig hinzufügen, nur um sie dunkler zu machen, vielleicht wie diese braun. Also, du bekommst hier unten eine andere Farbe und das spielt keine Rolle, es ist so, als würde ich manchmal nur eine verrückte Farbe auswählen , damit sie wissen, dass es auf eine interessante Art und Weise durchscheinen wird. Warum mache ich das nicht? Wie, warum wähle ich nicht einfach so aus, ich weiß nicht, dass wir verrückt werden. Lassen Sie uns etwas gutes Schwarz bekommen oder nicht, dass es, war wirklich rau. Also, ich mag das, wie das hier in diesem Blau beginnt. Also fast nur abgeschnitten, dass ich diese Farbe mag, ich werde das einfach lassen. Also, Sie haben diese Dinge dieses Ding und das ist nicht wirklich gerade, aber Sie fangen an, diese Bereiche zu definieren, richtig? Ich werde den Hintergrund machen vielleicht denke ich, ich möchte dieses Weiß basierend auf der Referenz machen. Also, wenn ich darüber nachdenke, was da durchscheinen würde, denke ich, ich werde noch ein Rot machen. Also, das ist orangey braun geworden. Also, vielleicht werde ich nur ein paar von diesem roten und da mein Pinsel hatte etwas Farbe darauf, Art von zählt als eine Mischung und ging raus, lasst uns einige wie machen es ein wenig rosa und vielleicht etwas gelb, wird meine Lieblingsfarbe greifen. Das ist wie seltsame rosa Farbe und dann kann man das finden , es ist wirklich locker. Das nennt man die Gemälde hässliche Bühne. Jedes Gemälde durchläuft es. Als Designer verstehen Sie wahrscheinlich, dass durch den Prozess, Dinge werden nicht gut aussehen, das ist der Punkt, wo der Art Director, Creative Director kommt, kaufen Sie Ihre Schulter und schaut auf Ihre Arbeit und Sie sind wie „ Nein, ich arbeite dran. Ich habe es herausgefunden.“ Also, ich werde diesen anderen Teil dieser Untermalung beenden und wenn wir zurückkommen, werde ich einfach die Farbschichten aufbauen. 12. Ebenen erstellen: In Ordnung. Also, wie Sie sehen können, sieht das ziemlich schrecklich aus, was ausgezeichnet ist. Grundsätzlich habe ich gerade die verschiedenen dimensionalen Ebenen mit verschiedenen Farben blockiert. Ich habe gerade das O gemacht, ein Beispiel. Ich habe das Gesicht gemacht, und dann das Blau und dann das Schwarze. Normalerweise, nur um Ihnen eine Art von Prozess zu zeigen, wie locker Sie sein können, aber normalerweise, Sie wollen das ganze Bild arbeiten , während Sie gehen und nicht nur auf einen Bereich konzentrieren. Also, ich würde normalerweise tun, wählen Sie diese Farbe für das O, und dann gehen Sie auf das P, das E, das N, dann wählen Sie das Blau und halten Sie diese Farbe durchgehend mit dem Schwarz und so weiter und dann den Hintergrund. Also, die ganze Sache wird gearbeitet und Sie wollen das im Hinterkopf behalten, während Sie vorwärts gehen. Also, was wir als nächstes tun werden, ist, einfach eine weitere Ebene zu setzen und wir werden diese Kanten definieren oder nur ein wenig mehr, aber es wird eine weitere Farbschicht sein, die als Untermauerung erscheint. Also, für mich ist es immer nicht so starr. Ich habe im Moment keine Ahnung, was diese Farben sein werden. Ich werde nur einige Farben basierend auf Erfahrung auswählen, basierend auf den Übungsdingen, die ich gelernt habe, indem ich es tue. Wenn das zum Beispiel eine Orange ist, könnte ich etwas auswählen, das komplementär ist. Schalten Sie es hoch und machen Sie diese blau und dann machen Sie diese warme Farbe so dass Sie Art der machen diese interessanten Farbkombinationen und Entscheidungen. Aber ich denke, wie wir vorwärts gehen, Ich schaue auf diese große Referenz, die ich hatte und ich bekomme Panel von meinem Buch, aber ich liebe dieses Zeichen und dieses Gemälde basiert auf diesem Stück von Referenz. Ich liebe, wie diese roten Buchstaben im Laufe der Jahre verblasst haben und versuchen, diese Art von verblassten rosa Art von roter Farbe mit dem weißen und dann die blaue Art von verblassten blauen Rand zu bekommen von verblassten rosa Art von roter Farbe . Also denke ich, ich will hier landen. - Vielleicht nicht. Etwas anderes könnte passieren, aber das ist, wofür ich schieße. Aber das Anbringen dieser Farben wird nicht passieren, bis vielleicht die dritte, vierte oder fünfte Schicht. Wir bauen das Bild einfach weiter auf, definieren die Ränder weiter. Die andere Sache, die Sie im Auge behalten sollten, wenn Sie diese Schichten aufbauen, ist, dass Sie viele verschiedene Pinsel zur Hand haben möchten . Es ist wie eine bewährte Vorgehensweise, wenn Sie Farben ändern, Pinsel ändern, Pinsel ändern, weil diese Striche nicht möchten, dass das gesamte Gemälde mit demselben Pinsel erstellt wird. Es ist interessanter, dass es verschiedene Stile von Pinselstrich wie unterschiedliche Breiten gibt. Aber an diesem Punkt wollen Sie, dass es ziemlich genau ist. Also schon mag ich die Tatsache, dass ich diese dunkle Farbe dorthin setze , weil es irgendwie fast einen Umriss schafft. Das zu definieren, wird diesen Brief tatsächlich lesbarer machen. Ich lasse etwas von diesem Umriss zurück. Also werde ich zu Ende gehen. Ich werde diese Farbe setzen, obwohl es vielleicht nicht funktioniert und ich könnte es wieder ändern, nur gehen, um weiterzumachen und das ganze Gemälde zu bearbeiten. Also, wenn ich mit diesem Brief beginne, werde ich alle Briefe auf diese Weise machen. In Ordnung. Also mache ich gerade ein paar dieser Last-Minute-Details fertig. Das wäre ein sehr langes Video gewesen, nur hier zu malen, aber ich habe im Grunde nur die Farben fertig gestellt, die Basis auf der Referenz gemischt, die ich hatte. Wie Sie sehen können, beginnen einige dieser Hintergrundfarben durchzuschauen. Also habe ich einige dieser Ränder wie das Gelb auf dem E hier und diese rote Linie hinterlassen. Also denke ich, das macht ein bisschen interessanter. Sie sehen, dass all diese Farben aus der raffinierteren Art der endgültigen Farben hervorgehen. Also, ich mag es zu tun, ist gehen und manchmal endet diese Arbeit sehr hell und bunt, aber für diesen einen wollte ich diese Referenz für Farbe verwenden und ja, so dass die andere Sache im Auge zu behalten ist wenn Sie bemerkt, dass ich zuletzt in den weißen Hintergrund gemalt habe und das ist wirklich hilfreich, weil Sie wirklich Ihre Linien und Ihre Buchstaben definieren können, wie wenn es eine blobby Art Wein am Vorabend oder so, können Sie einfach schneiden Sie es direkt mit dem Hintergrund und sortieren von Schnitt in sie. Es ist auch interessant, wenn die Farbe tatsächlich ist, können Sie sagen, dass es zuletzt gemalt wurde, aber es ist im Hintergrund, so dass Sie diese Art von kühlen Vordergrund, Hintergrund Sache gehen. Aber im Grunde bin ich gerade ein paar fertig die ich wie ein Schatten hinter dieser kleinen Grenze setzen werde. Also, das zu tun, aber, so wie auch immer gibt es nicht wirklich ein Geheimnis zu gewinnen ist die Arbeit fertig, es ist irgendwie fertig, wenn Sie sagen, es ist fertig und es gibt immer die Angst, ein Stück zu überarbeiten oder sind unter der Arbeit ein Stück, so dass es nur an Ihnen ist, wie Sie daran arbeiten. Lassen Sie das Stück einfach mit Ihnen reden und sagen Sie, wann es fertig ist. Ich kann nicht gleichzeitig malen und reden, also, ich weiß nicht einmal, was ich gerade gesagt habe, aber die andere Sache, über die ich nachdenken muss, und während du das einpackst, ist, wie du gehst, wenn es einfach an einer Wand hängen wird, dann bist du irgendwie fertig. Aber denken Sie darüber nach, es zu scannen oder zu fotografieren, die Dinge, in die wir nicht gehen werden, das ist eine ganz andere Lektion, denke ich aber diese Größe würde nicht auf meinen Scanner passen, also muss ich ihn wahrscheinlich fotografieren und dabei Hilfe holen. Für mich von einem lizensierten Fotografen. Haben die Fotografen lizenziert? - Ich weiß es nicht. Also werde ich nur diese letzten Zeilen beenden und hoffentlich das gibt Ihnen eine gute Menge an Informationen, so dass Sie gehen und anfangen können zu experimentieren und Ihr eigenes Stück oder Stücke zu machen und vielleicht diese Reise beginnen, nur Ihre Hände schmutzig mit Farbe, ich liebe das, ich liebe es mit Farbe an meinen Händen und weil wir das Gefühl haben, dass ich etwas erreicht habe. Ordnung, also werde ich diese letzten kleinen Details beenden und hoffentlich gibt Ihnen das eine Menge guter Informationen, um auf eigene Faust zu gehen, Ihre Hände mit Farbe zu bedecken und anfangen, ein paar Sachen zu machen, und kann es kaum erwarten zu sehen, was Sie alle irgendwie kommen mit. Diese Ideen und diese Werkzeuge eignen sich für so viel Interpretation, es gibt nur eine Million Möglichkeiten, wie Sie es tun können. Also, ich bin wirklich aufgeregt zu sehen, was mit Ihrer Arbeit passieren wird. So ja. Geh dran. 13. Weitere kreative Kurse auf Skillshare: ( MUSIK)