Grundlegende Handstiche Jeder sollte lernen | Angi Schneider | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Grundlegende Handstiche Jeder sollte lernen

teacher avatar Angi Schneider

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (20 Min.)
    • 1. Einführung

      1:20
    • 2. Zubehör

      1:42
    • 3. Preparing und einen Knoten anhängen

      2:40
    • 4. Vorstich

      2:07
    • 5. Rückstich

      2:20
    • 6. Decke Stitch

      2:15
    • 7. Abschlussvideo des Projekts

      2:42
    • 8. Whipstitch

      4:30
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.056

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem Kurs lernst du, wie du vier grundlegende Handstiche nähen willst – die laufende Masche, die stitch, die Peitsche und die Deckstiche – und das auslaufende Maschen. Dies ist ein sehr Anfängerkurs und es werden keine vorherigen Nähfähigkeiten benötigt.

Für das Projekt wirst du ein lustiges Filznadel machen, um alle deine Nadeln zu behalten.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Angi Schneider

Kursleiter:in

Hi, I'm Angi and I'm the writer and crafter behind SchneiderPeeps.com and SchneiderPeeps on Etsy. My family and I life on a 1.5 acre homestead along the Texas Gulf Coast where we raise chickens and bees and have a large garden and growing orchard. We love crafts of all kinds but are especially fond of sewing, wood turning and making things with beeswax.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Ich bin Angie von Cider peeps dot com, und ich bin das, was manche Leute einen Nähbegeisterten nennen. Und was ist ein Nähbegeisterter, den Sie fragen? Es ist nur jemand, der gerne näht. Ich habe keine formale Ausbildung und Nähen, und doch konnte ich schöne Dinge für meine Familie und schöne Dinge für mein Zuhause schaffen . Ich habe auch gelehrt, meine Kinder haben eine so und auch top viele Freunde, Kinder. Wie geht es so? Ich glaube, dass es vier Grundstiche gibt, die jeder kennen sollte. Und mit den vierten Stichen, können Sie alle Arten von großen Dingen für Ihre Familie und für Ihr Zuhause erstellen. Sie können auch jede Art von Ausbesserung durchführen, die in diesem Kurs durchgeführt werden muss. Ich werde Ihnen beibringen, dass diese vier Grundstiche am Ende des Kurses ein Projekt machen , das ein Filznadelbuch sein wird und das Ihnen die Möglichkeit gibt, alle vier Stiche zu üben . Ich freue mich auf diesen Kurs, und ich bin froh, dass du hier bist. 2. Zubehör: Okay, lassen Sie uns über diese Versorgung sprechen, damit Sie das Projekt für diese Klasse abschließen müssen. Zuerst müssen Sie Filz entweder Wolle oder Locke, wie Sie in der Regel Acrylfilzplatten in jedem Stoff oder Kunsthandwerk finden können. Möglicherweise ist es jedoch nicht möglich, Wollfilz lokal zu finden. Die Blätter sind in der Regel etwa neun mal 12 Zoll, und der Grund, warum wir verwenden Filz dies, weil es keine Phrase ist, so gibt es keine Notwendigkeit, die Kanten zu beenden. Filz eignet sich hervorragend für den Beginn von Nähprojekten. Für dieses Projekt benötigen Sie 3 bis 4 Stück Filz. Sie benötigen auch einen Thread für dieses Projekt. Ich verwende gerne wieder Handstickergarn. Sie sollten in der Lage sein, es in jedem Stoff zu finden. Ein Kunsthandwerk Handstickerei Thread ist eigentlich sechs Fäden, die zusammen verdreht sind , und durch die Trennung, können Sie steuern, wie dick Ihre Stiche sind und Stickgarn ist auch ziemlich preiswert. Du brauchst eine Handnähnadel. Normalerweise wurden diese in Paketen verkauft. Du willst diejenigen bekommen, die einen ziemlich großen Kerl haben, der ein Lautenteil der Nadel ist. Sie wollen auch, dass es spitz ist. Erhalten Sie nicht die stumpfen, finden Sie normalerweise, dass, wenn ich ein Paket von scharfen, die von verschiedenen Größen sind , Ich habe eine Nadel für jedes Nähen, das ich tun möchte. Und schließlich brauchst du eine Schere. Es ist immer am besten, eine spezielle Nähschere zu haben, denn das Schneiden von Papier und anderen Dingen Condell, Ihre Schere und je schärfer Ihre Schere sind desto leichter ist das Faden Ihrer Nadel da der Faden einen saubereren Schnitte. Schließlich, wenn Sie möchten, können Sie Knöpfe oder andere jemanden Verzierungen verwenden, um zu lenken. Dekorieren Sie Ihren Nadelbeutel. Okay, jetzt, wo wir wissen, was wir brauchen, sammeln Sie es und fangen wir an. 3. Preparing und einen Knoten anhängen: In Ordnung. Jetzt werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Geburt auf dem Faden vorbereiten und einen Knoten für Ihre Projekte binden können. Das erste, was wir tun werden, ist, zwei Stränge der sechs von den an Bord einen Riffverlust zu trennen. Denken Sie daran, ich hatte gesagt, dass diese Zahnseide auf ihren sechs Strängen zum Verlust kommt. Dies ist großartig, weil Sie entscheiden können, wie dick oder wie dünn Sie Ihre Bedrohung sein wollen wenn Sie nähen. Wenn Sie jemanden haben, der Ihnen hilft, geht es ein wenig schneller, aber es ist möglich, dies selbst zu tun. Du wirst eine Hand benutzen, um die beiden Teile zu halten, die du trennst. Und mit deinem zweiten drehen er und Joe die Teile irgendwie. Es ist schon zusammen, und so kannst du nur irgendwie ziehen und drehen, bis alles getrennt ist. Verwenden Sie Stücke, die etwa 24 bis 36 Zoll sind. Es wird ein wenig einfacher, wenn Sie irgendwelche Stücke verwenden, die länger sind als das. Es neigt dazu, Teoh zu einem großen Durcheinander zu werden. Sie neigen dazu, zu versuchen, ein wenig schneller und schneller zu gehen bedeutet, dass es nicht App wird. Also nehmen Sie sich einfach Zeit und machen Sie etwas Pool und drehen Sie sich in der Polling-Twist. Und vor langer Zeit wirst du alles getrennt haben. Also, jetzt haben wir ihre beiden Teile nicht getrennt, die wir benutzen werden. Ok. Um die Nadel zu fädeln, nehmen Sie ein Ende Ihres Fadens und legen es durch das Nadelöhr. Und dann ziehst du beide Enden zusammen, um zu binden. Du bist nicht in Ordnung. Ich habe beide Enden zusammen, und jetzt wirst du es irgendwie ein bisschen herumrollen wollen. Stellen Sie sicher, dass sie wirklich zusammen sind. Du wirst es um deinen Zeigefinger wickeln, ihn überlappen, eine Wette auf sich selbst, dann Rolla, und dann benutze deinen Mittelfinger und deine Daumenzehe den Knoten an Ort und Stelle ziehen. Siehst du, es macht ein wirklich robustes, nicht es ist ziemlich sperrig. Also werde ich dir zeigen, wie es geht. Sec eine Sekunde nicht. Und das hier wirst du beide Enden deines Fadens nehmen und sie durch das Nadelöhr stecken . Also wirst du eine Schlaufe unten haben, und dann wirst du beide Ströme durch das Nadelöhr springen lassen. Und was passieren wird, ist, dass, wenn wir unseren ersten Stich machen, die Nadel nehmen wird und wir sie live durchsetzen . Und das wird unser erstes bilden. Nicht. Und das ist nicht toll für Dinge, die Sie nicht wirklich ein sperriges wollen. Nicht für alle Rechte. Jetzt, da Sie wissen, wie Sie Ihre Bedrohung und Ihren Bedarf vorbereiten können 4. Vorstich: schon. Wir fangen mit dem Lesestich an. Nachdem du deine Nadel gesagt hast, stachst du sie durch den Boden des Stoffes und steckst sie dann durch die Oberseite der kleinen Wege über, und nimm dann deine Nadel und lege sie durch die Schlaufe deines Fadens. Das wird dir keine Zeit machen. Dann kippen Sie Ihren Stoff zurück und Sie kommen von der Unterseite in der Nähe, wo Sie auf den ersten Stich hinuntergegangen sind und dann gehen Sie nach unten. Okay, das ist dein zweiter Sich. Und dann kommst du wieder hoch und du gehst wieder runter. Ähm, die Laufstiche, ein großartiger solcher ist der grundlegendste Stich. Sie können es für alle Arten von Ausbesserung aller Arten von verwenden, um nur dekorative Nähte finden. Es ist der Stich, auf dem alle anderen Stiche basieren. Es gibt einen anderen Weg, Teoh, diesen Stich zu kreieren, wo du oben auf den Stoffen bleibst und hochkommst und dann rein und raus gehst , okay. Und so ziehst du den Faden und machst einen weiteren Stich ein und aus. Versuchen Sie, in und irgendwie eine gerade Linie zu bleiben. Es ist okay, wenn es etwas Wackeln in den Stichen gibt. So wissen Sie, dass etwas mit Liebe handgefertigt wird. Wenn Sie sind, wenn Sie ein Kind beibringen, so ist es am besten, ihm einfach die up and down Methode am Ende beizubringen , kommen Sie zurück auf die Rückseite des Stoffes. Du wirst einen sehr kleinen machen und ankündigen Stich, der nicht auf der Vorderseite des Stoffes zu sehen ist. Ziehen Sie Ihre Bedrohung nicht den ganzen Weg durch. Stellen Sie sicher, dass es eine Schleife gibt. Legen Sie Ihre Nadel zweimal durch die Schlaufe und ziehen Sie dann. Und das macht dein Ende. Nicht. Dann wirst du Teoh wollen. Wir haben Ihren Faden durch nur ein paar Stiche, bevor Sie den Faden schneiden. Dies wird Ihre nicht halten, ähm, dies wird es halten, so dass Sie nicht bekommen ist ein nicht und Sie sind nicht gut, Station, bleiben rühren 5. Rückstich: die nächste. So, dass wir lernen werden, ist die Rückdehnung, und die hinteren sechs beginnen tatsächlich sehr ähnlich der Art, wie der Laufstich beginnt. Sie kommen von unten, die Ihre Bedrohung nicht den ganzen Weg durch den Raum ziehen, Sie werden einen Stich zählen von oben nach unten, drehen Sie Ihren Stoff um und ziehen Sie dann Ihre Bildnadel durch die kleine Stoffschlaufe und macht Sie nicht in der ersten Berührung, drehen Sie Ihren Stoff wieder um und gehen Sie von der Unterseite der kleinen Wege nach oben. Wenn Sie Ihren ersten Stich und kommen Sie zurück, gehen Sie zurück in das Loch, dass Ihre erste es endete. Sie legen es direkt neben die erste Kante, kommen ein paar Wege von Ihrem zweiten Stich und legen die Nadel wieder nach unten rechts neben ersten Berührung. Und es gibt keinen anderen Weg, dies wirklich zu tun. Also gehst du einfach weiter von unten nach oben, komm nach oben das Spiel zurück. Das ist wirklich großartig zum Verschönern, für die Herstellung, ähm, eine schöne gerade Linie auf den Dingen, an denen Sie arbeiten. Es ist auch toll vom Ende, wenn Sie ah haben, scheinen das wird zeigen und Sie wollen eine wirklich schöne gerade Linie. Natürlich, wenn Sie etwas Wackeln in Ihren Stichen haben, ist es okay. Es bedeutet nur, dass etwas handgefertigt und mit Liebe gemacht wird. Und also mach dir keine Sorgen darüber, dass es passt. Wenn du bis zum Ende deiner Schnur kommst, mach deinen letzten Graben und dann wirst du deinen Stoff umdrehen und du wirst ein kleines Tierstäbchen machen, genau wie du es getan hast, um den Laufstich zu beenden, um sicherzustellen, dass die Stiche nicht sichtbar von vorne und du wirst es nicht den ganzen Weg ziehen. Du wirst deine Bildnadel zweimal durch die Schlaufe springen lassen, und meine Schnur ist etwas kurz. Okay, ziehen, ziehen Sie es so, dass es Ihr nicht macht. Und dann werden wir Ihre Nadel in und aus den Stichen, die Sie schon so gemacht haben , schneiden Sie von der Nadel weg und Sie müssen sich keine Sorgen machen, um Ihre nicht schwächer zu machen und es so zu schneiden, dass Sie nie wirklich wollen , um es zu schneiden. Die nicht da gehst du. Jetzt haben Sie einen Rückstich 6. Decke Stitch: Der Steppstich ist der letzte Stich, den wir heute lernen werden. Und die Decke Sych ist der Peitsche Sich sehr ähnlich, und dann ist es von der Seite des Stoffes gemacht. So kommen Sie von der Unterseite des Stoffes, legen Sie Ihre Nadel durch die Schlaufe des Fadens und dass Ihre erste Kante. Dann kommen Sie von der Unterseite des Stoffes, und anstatt Ihre Bedrohung den ganzen Weg zu ziehen, und anstatt Ihre Bedrohung den ganzen Weg zu ziehen, wie Sie die Peitschen tun, werden Sie eine Schleife verlassen und Ihre Nadel durch die Schleife begann. Kommen Sie von unten und ziehen Sie dann nicht Ihre Bedrohung den ganzen Weg. Oder, wenn du das tust, kannst du zurückkommen und es nur ein bisschen lockern. Stecken Sie Ihre Nadel durch die Schlaufe und ziehen Sie Ihren Faden. Kommen Sie von unten, legen Sie Ihre Nadel durch die späten und ziehen Sie dann Ihre Bedrohung, um den Schritt zu beenden. Und wie Sie sehen können, dass die Decke Stich beginnt sich am Rand des Stoffes zu bilden, dauert es ein paar Stiche, aber sobald Sie den Dreh bekommen, ist es eine wirklich tolle Skizze. Diese Stiche, vor allem verwendet, um Decken zu beenden, wie, um, Platzdecken, was ein Teil davon ist, warum es die Decke sitch genannt wird. Es wird auch viel in der Anwendung verwendet, um niedliche Designs auf Dinge zu setzen, die Sie verwenden. Wir werden es benutzen, um unser Nadelbuch zu beenden, wenn wir an unserem Projekt arbeiten, sagte, dass das ein toller Stich für Kinder ist . Außerdem, weil es ein Muster gibt, und sobald das Kind das Muster bekommt, ist es ziemlich einfach für sie zu tun. Und es ist ein wirklich toller Stich. Wenn du bis zum Ende kommst, kommst du rauf und machst einen letzten Graben. Werde deinen Stoff umdrehen, deine Schlaufe machen, genau wie er es getan hat, um alle anderen Stiche zu beenden. Stellen Sie sicher, dass der Stich, den Sie verwenden, um Ihre Schleife zu machen, nicht in der Vorderseite angezeigt wird. Gehen Sie zweimal durch die Schleife. Nun, der Faden und dann gehen Sie durch nur ein paar der Stiche an der Spitze an Ihrem Faden weg von Ihrem nicht und da haben Sie eine Decke 7. Abschlussvideo des Projekts: Hallo, Jungs. Nun, da wir wissen, wie man die grundlegenden Vorhandstiche zu tun waren, um ein Filz Nadelbuch zu machen , um alle Ihre Hand Nähnadeln zu halten. Das erste, was Sie tun möchten, ist, nehmen Sie eines Ihrer Stücke von Filz in zwei Hälften, langen Weg, so dass Sie ein Rechteck, das ungefähr neun mal sechs Zoll voll ist, unten die volle oder schneiden Sie die Falte, so dass Sie zwei Rechtecke haben, die neun mal sechs sind Zoll, wenn Frieden Ihre inter-Abdeckung sein wird und ein Stück wird Ihre äußere Abdeckung sein. Als nächstes nehmen Sie Ihre anderen Filzstücke und schneiden Sie einige Designs aus. Ich kann mein Design nicht ziemlich einfach, indem ich nur drei Sätze von drei Kreisen verwende. Layout des Designs. Wie du willst, dass es aussieht. Ich habe ein pdf mit einigen einfachen Designs in die Klassennotizen aufgenommen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Jetzt verbringen Sie einige Zeit damit, die Designs auf der rechten Seite des äußeren Deckstücks zu nähen. Es ist wichtig, dass Sie dies auf der rechten Seite tun, sonst wird Ihr Design auf dem Kopf in Ihrem Buch stehen. Sie waren rückwärts geöffnet. Jetzt stört dich das nicht. Dann mach dir keine Sorgen darüber. Aber wenn Sie möchten, dass Ihr Buch wie ein normales Buch oder für Ihr entworfen, um rechts nach oben zu sein , sagen sie nur Ihr Design auf der rechten Seite der äußeren Abdeckung Erbsen. Hier ist eine Nahaufnahme meiner Stiche. Ich entschied mich, den Webstich der Rücken es im Laufstich für diesen Teil meines Projekts zu verwenden. Nun nehmen Sie ein paar Stücke von Filz aus Ihrem anderen Filz, um seine Taschen zu verwenden und mit dem Undercover getupft. Ich habe zwei Flops auf der linken Seite in einer Tasche auf der rechten Seite gemacht und sie aufgenäht . Verwenden eines laufenden Schritts. Legen Sie die äußere Abdeckung rechts nach unten. So wird die Rückseite des äußeren Covers aussehen. Mach dir keine Sorgen um die Stiche, denn Undercover wird sie vertuschen. Legen Sie die Undercover auf der Oberseite der äußeren Abdeckung sagte, dass die Flops und Taschen sind oben. Sie können die beiden Teile zusammenstecken und dann eine Decke machen, die den ganzen Weg herum sitzt. So sieht die Außenseite aus, sobald das Undercover darauf genäht wurde. Sie können Seiten hinzufügen, indem Sie einen Gürtel schneiden, der etwas kleiner ist als die Coverstücke. Legen Sie sie oben, verspäten Sie sie auf die verdeckten Erbsen und nähen Sie sie mit einem Laufschritt in der Mitte zusammen . So sieht Ihr Nadelbuch aus, wenn Sie es zum ersten Mal öffnen, und wie wird aussehen wenn Sie alle Seiten drehen und Wallah, haben Sie ein gefüttertes Nadelbuch, um alle Ihre Hand-Nähnadeln und einige Sicherheits-und gerade Stifte in Vielen Dank, dass Sie diese Handnaht-Klasse mit mir genommen haben. Ich hoffe, es hat dir gefallen. Und vergessen Sie nicht, Nadel zu posten, sondern Projekte in der Klasse Projekt Abschnitt. Ich kann es kaum erwarten, sie zu sehen. 8. Whipstitch: Okay, der nächste Stich, den wir machen werden, ist der Peitschenstich und du machst den Peitschenstich von der Seite deines Stoffes. Sie kommen von unten, und dann werden Sie Ihre Bildnadel durch die Schleife in Ihrem Faden leben, um Ihr nicht zu machen und dann einfach weiter von unten zu kommen. Du fängst immer auf dem Boden an, und wenn du dann nach oben schneidest, schneidest, , wickle deine Bedrohung wieder um und komm wieder nach unten. Der Peitschenstich ist nicht der engste Stich der Welt, aber er ist schnell. Und so benutzen viele Leute es, wenn sie verletzen müssen, beeilen und dann etwas wirklich schnelles, das vielleicht nicht gesehen werden kann oder, ähm oder es ist gut für die Anwendung sagen und hinzufügen, um Verzierungen zu Artikeln hinzuzufügen. Und ich werde dir in einer Minute einen anderen Weg zeigen, den Peitschenstich zu didieren, um zwei Stoffstücke zusammenzuschlagen. So machst du es auf der Seite. Wenn du zu deinem letzten Graben kommst, flippst du, du bist ein Stoff über, und du machst noch ein wenig in einem kniesigen Stich, wie es für den laufenden Stich im Rückstich getan hat . Du wirst es wahrscheinlich zweimal tun müssen, damit du eine Schlaufe machen kannst, um deine Nadel durchzusetzen . Also, ähm, bilde die Nadel zweimal durch die Schlaufe und ziehe dann , oder in deine Nadel, durch ein paar Stiche auf der Rückseite. Auf diese Weise können Sie Ihre Bedrohung von der nicht abschneiden Es ist immer wichtig, wie ich in den anderen Videos gesagt habe, nicht direkt an der nicht schneiden. Und da hast du einen Peitschenstich. Nun, um den Peitschenstich zu machen, um es zu benutzen, um ein weiteres Stück Stoff auf ein anderes zu legen, werden Sie immer noch unten beginnen, Sie kommen hoch und dann gehen Sie direkt neben dem Stoff nach unten. Sie stellen sich Nadel durch die Schleife, und dieses Mal werden Sie kommen, was auf dem Bildschirm in dem orangefarbenen Stoff ist Kommen Sie auf orange Stoff und dann gehen Sie hinein und raus, wie Sie es für die letzte Hälfte des Laufschritts getan haben . Und Sie werden feststellen, dass, wenn wir es so machen, dass der Peitschenstich diagonal ist. Es ist irgendwie schräg. In einer Minute werde ich Ihnen zeigen,wie es geht, wo die Peitschen es gerade gerade. In einer Minute werde ich Ihnen zeigen, wie es geht, Aber so mache ich normalerweise einen Webster, der nur direkt von oben arbeitet. Ich finde, dass es wirklich einfach ist. Es macht ein nettes wenig schräg. Und es war nicht wirklich süß. Wenn Sie Verzierungen hinzufügen, Teoh etwas, Teoh, Teoh, Ein weiteres Stück Stoff, er zu einem Projekt, das Sie tun, um Ihre Linien gerade zu machen. Du gehst, ähm, du gehst aus dem Stoff und gehst runter zur Unterseite. Und jetzt, wenn du wieder nach oben kommst, gehst du auf den grünen Stoff und dann kommst du runter auf die Orange und du wirst, anstatt es rein und raus zu machen, wirst du ein Auf- und Ab-Gitter von unten machen und dann runter von oben und Sie werden feststellen, wenn wir den Stoff umgedreht in nur ein wenig, dass die Stiche, oben geneigt wurden, werden gerade auf der Unterseite sein, und die Stiche ITER gerade auf der Oberseite werden schräg auf der Unterseite. Und so hängt wirklich nur von dem Aussehen ab, den Sie auf Ihrem Projekt wollen, wenn Sie, ähm, ähm, geradlinige Stiche wollen oder wenn Sie gepflanzte Stiche wollen. Es gibt nur zwei verschiedene Möglichkeiten, die gleiche Skizze zu machen. Also, ähm, ich habe nicht gut geplant, und meine Drohung wird sehr kurz, also werden wir weitermachen und das beenden. Also, wenn du deinen letzten Graben machst, kommst du hoch und dann gehst du zu ihm, drehst deinen Stoff um und du wirst wieder die Schleife machen. Also müssen Sie durch in sie kommen und ankündigen Stich zweimal, immer versuchen, sicherzustellen, dass Ihre Stiche nicht von der anderen Seite gesehen Sie durch die Lippe zweimal. Ziehen Sie es, machen Sie Ihre nicht und dann führen Sie es durch ein paar Stiche, die Sie gerade getan haben, um irgendwie sperren Sie Ihre nicht in, so dass Sie nicht schneiden Ihre Bedrohung auf die nicht nur schneiden Sie Ihre Bedrohung und es ist Ihre Web-Skizze