Grundlagen von Microsoft Excel: Level 2 – fortgeschritten – Von Nutzer:in zu Expert:in | Alan Jarvis | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Grundlagen von Microsoft Excel: Level 2 – fortgeschritten – Von Nutzer:in zu Expert:in

teacher avatar Alan Jarvis, Everything Is Easy, Once You Know How

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

99 Einheiten (9 Std. 8 Min.)
    • 1. 0 – Einführung und Willkommen, Willkommen auf dem Kurs

      1:58
    • 2. 1 - Proof of of

      4:49
    • 3. 1 – Planung

      2:13
    • 4. 1 – Erstelle unseres Data

      4:08
    • 5. 1 – (benutzerfreundlich) Formatiere von Daten und Zeit

      6:02
    • 6. 1 – Einfache Berechnungen mit Zeit

      2:35
    • 7. 1 – Weitere (nützliche) Berechnungen mit Zeit

      8:06
    • 8. 1 – Es geht um Zeit (und Daten)

      8:28
    • 9. 1 – Zeit hinzufügen

      3:39
    • 10. 1 – Erstellen einer Vorlage aus einem Bild

      11:34
    • 11. 1 – Importiere eine Vorlage aus einer bestehenden Excel-Datei

      2:21
    • 12. 1 – Zeit in ein Decimal konvertieren

      5:41
    • 13. 1 – Ein wenig Einmalige Dateneingabe

      3:11
    • 14. 1 – Einfache bedingte Formatierung für eine sauberere Ansicht

      4:42
    • 15. 1 – Die Zeit aus dem Haus mitverwendeten Zeit berechnen

      4:46
    • 16. 1 – Einfache Logik und abgeschlossene Logische Tests

      8:28
    • 17. 1 – Text mit einer Formel erstellen

      12:10
    • 18. 1 – Bevor wir fortgehen

      1:05
    • 19. 1 – Eine Übung von der Tick (von Sorgen)

      7:11
    • 20. 1 – Die Auto-populating automatisch füllen

      11:48
    • 21. 1 – Radio als Alternative zu Kontrollkästchen

      13:25
    • 22. 1 - ÜBUNG 1 – Zeit, um eine neue Einbindung hinzuzufügen

      1:40
    • 23. 1 – Einen Arbeitsbereich definieren und deine Arbeit schützen

      4:40
    • 24. 1 - ÜBUNG 2 – Richte einen Arbeitsbereich ein.

      1:06
    • 25. 2 – Einfache VLOOKUPS

      4:16
    • 26. 2 – Schritt: Lass dich in und Split!

      3:54
    • 27. 2 – Verwendung von Datenvalidierung für die richtige Eingabe

      3:47
    • 28. 2 – Baue uns unsere Datenbank auf!

      6:12
    • 29. 2 – Daten aus einer Textdatei importieren

      2:01
    • 30. 2 – Daten aus einer Word-Datei importieren

      2:37
    • 31. 2 Daten aus mehreren Quellen ziehen

      3:33
    • 32. 2 – Mit anderen Look-Ups zum Schau

      5:25
    • 33. 2 – AUFDECKUNG von einer Auffrage aus dem einfachen Schritt

      2:19
    • 34. 2 – Data muss nicht mit A1 beginnen!

      2:58
    • 35. 2 – Einige häufige Gründe

      6:02
    • 36. 2 – Ein Inherent Fehler in VLOOKUP

      1:10
    • 37. 2 – POWER BENUTZER – Eine Aufschlüsselung, um nach hinten aufzusuchen

      6:44
    • 38. 2 – POWER BENUTZER – Die andere Möglichkeit, nach vorne zu suchen

      6:49