Grundlagen des Smartphone Videos | Storm | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Grundlagen des Smartphone Videos

teacher avatar Storm, Visual Artist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

11 Einheiten (13 Min.)
    • 1. Kurs 2020 UPDATE!

      0:39
    • 2. Erste Schritte

      0:48
    • 3. Plane dein Video

      1:01
    • 4. Auswahl eines Sets

      1:20
    • 5. Videoorientierung

      1:48
    • 6. TEIL 2: Stabilisieren, Licht und Audio

      0:24
    • 7. Deine Kamera überwachen

      1:21
    • 8. Belichtung + Fokus

      0:57
    • 9. Beleuchtung

      1:32
    • 10. Tipps und Tricks!

      0:22
    • 11. Schlussbemerkung

      2:39
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

783

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

Dieser Kurs ist vollständig seit 2020 mit neuen Tipps, Tricks und Techniken worden!

Um den neuen Kurs zu sehen, klicke hier!

So machst du deine Fotos und Videos auf die nächste EBENe:

Hier sind einige Kurse, die dir viel fortgeschrittenere Tipps und Tricks für deine Bilder eingehen:

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Storm

Visual Artist

Kursleiter:in

______________________________________________________________________

Hey there! I'm Storm. 

I'm a YouTuber, and Photographer. Thanks for checking out my profile!

I have a passion for creating professional, unique visual arts using budget gear.

______________________________________________________________________

In my classes you'll learn:

|>How to film and edit photos & videos on your smartphone

|>YouTube marketing and branding tips

|>Freelancing guides to help you succeed

...and much more! Let's have a good time!

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Kurs 2020 UPDATE!: Hey, Geschicklichkeitsbeteiligung. Danke, dass du dich für meine Klasse interessierst. Die Klasse hier über Zehenuhr habe ich vor ein paar Jahren gefilmt und ich habe sie gerade für 2020 aktualisiert. Ich würde wirklich gerne die neuen aktualisierten Tipps, Tricks und Beispiele teilen, die in dieser brandneuen Klasse sind, die gerade gepostet wurde. Statt Miss Class anzuschauen, gehen Sie einfach zum Abschnitt über direkt unter dem Klassenvideo und schauen Sie sich die brandneue, aktualisierte Klasse mit dem Titel Crush Smartphone Video an. Wie man es richtig macht? Ich garantiere, du wirst den Kurs genießen und so viel mehr daraus holen, jetzt, wo er völlig frisch ist . Und wenn Sie gerne bleiben und diese Klasse sehen möchten, fühlen Sie sich frei. jedoch Denken Siejedochdaran, dass die neue aktualisierte Klasse viel mehr Informationen und viel bessere Tipps hat. Nochmals danke 2. Erste Schritte: Hey, Leute. Mein Name ist Storm und willkommen in der Klasse auf Smartphone-Video. Wie man es richtig macht? Wir werden eine Menge Dinge in dieser Klasse abdecken. Ich werde es in drei Teile zerlegen. Der erste Teil ist die Planung Ihrer Videos. Also wirst du aus dem Plan heraus lernen, was du in deinem Video machen willst. Was das Thema auch sein wird, ist, wo du schießen willst und all das Zeug, dass du es aus dem Weg bringst, wenn es Zeit ist zu schießen. Teil Nummer zwei wird mich füllen. So werden Sie lernen, nicht nur, wie Sie Ihre Kamera zu sichern, auch schwer zu nageln Fokus und Belichtung und wie Sie Ihre Gesehenen richtig beleuchten. Schließlich, in Teil Nummer drei, werde ich anfassen, wie zu bearbeiten. Wenn Sie Hintergrundmusik hinzufügen müssen, warum würde das tun, wenn Sie das tun, und dann ein bis Ende von Teil drei. Ich werde Sie Ihr eigenes Projekt einreichen lassen, um zu zeigen, was Sie gelernt haben. Also ohne weitere Umschweife, wenn du dabei bist, lass uns loslegen 3. Plane dein Video: also willkommen zum Kurs in diesem Teil One werden wir darüber sprechen, wie Sie Ihr Video planen. Also, zuerst denken Sie darüber nach, was der Inhalt Ihres Videos so gut wie das Thema Ihres Videos sein wird . Jetzt konzentrieren wir uns auf drei Arten von Smartphone-Video. Zunächst einmal wäre ein Videoblock oder von Protokoll, im Grunde so etwas. Wo Sie gerade vor der Kamera sitzen und mit Ihrem Publikum sprechen und das kann im Innen- oder Außenbereich durchgeführt werden . Das zweite Mal, dass das Video sprechen wird, ist ein Zeitraffer. Da setzen Sie sich also Ihr Handy hin. Sie können ein langes Video aufnehmen und dann beschleunigt. Also bekommst du die ganze Aktion in 10 oder 15 Sekunden, und drittens konzentrieren wir uns auf eine Art Videodokumentation. Entweder nehmen Sie ein Video von jemandem in Ihrem Haus oder jemand außerhalb, der etwas tut oder was auch immer Sie versuchen zu erreichen. Ihr, was ich möchte, dass Sie sich für diesen Kurs konzentrieren, ist die eine dieser drei Kategorien Luft, die Sie für Ihr Smartphone-Videoprojekt machen wollen. Also wieder, das ist Videoblock, Zeitraffer oder Videodokumentation, wählen Sie eine. Am Ende dieser Klasse wissen Sie also, welche Sie als Projekt einreichen möchten. 4. Auswahl eines Sets: Nun, da Sie entschieden haben, welche Kategorie von Video Sie aufnehmen möchten, entweder Video gebloggt, Zeitraffer oder eine Videodokumentation, ist es an der Zeit, die Einstellung für Ihr Video herauszufinden. Nun, wenn es um Video-Blog's wie dieses geht, zum Beispiel, Indoor ist eine großartige Kulisse, solange Sie einige gute Beleuchtung kommen und Sie wissen, worüber Sie sprechen möchten. Ein Videoblock könnte drinnen gemacht werden, aber Sie können das auch im Freien tun. Behandeln Sie diese Einstellung entsprechend dem, was Ihr Video über sie ist. Wie du sprechen wirst, ist sehr wichtig. Wenn es um einen Videoblock im Innenbereich geht, können Sie diesen stationär haben. Oder wenn es draußen ist, könnten Sie mit der Kamera herumlaufen. Also ist es wichtig, eine Art von Plan, dass auf dem Kopf, so dass Sie genau wissen, was Sie versuchen zu erreichen, wenn es um einen Zeitraffer geht. die Einstellung angeht, möchten Sie herausfinden, wo Sie diesen Zeitraffer schießen möchten. Ist dies der Zeitraffer, der in der Innenstadt in Ihrer Stadt zeigt, ist ISAT ein Zeitraffer, der Bewegung von Ihrem Hund oder einigen Familienmitgliedern spielt, müssen Sie entscheiden, wo diese Einstellung sein wird, und dann schließlich, Art selbsterklärend wieder für die Videodokumentation. Sie wollen nur herausfinden, wo Ihre Einstellung für diese Dokumentation sein wird ? Wird es drinnen zeigen, wie jemand kocht, oder wird es draußen ein paar kreative Dinge in deiner Nachbarschaft zeigen, gut oder in der Stadt? Das ganze Ziel ist es, herauszufinden, was die richtige Einstellung für Ihr bestimmtes Video ist. Wenn Sie also versuchen, ein Projekt für diese Klasse zu erstellen, stellen Sie sicher, dass Sie herausfinden, was Ihre Einstellung ist, drinnen oder draußen? 5. Videoorientierung: Jetzt, wo wir die Kategorie Video herausgefunden haben, werden wir einen Schwung machen als die Einstellung, wo es sein wird. Wir werden jetzt über die Ausrichtung Ihres Videos sprechen . Nun, das spricht von im Grunde angeheuert, das Telefon zu halten. Das hier ist also Porträt. Es lässt dein Video irgendwie nach oben und unten schauen. Stellen Sie sich vor, dass das Video zwischen meinen Händen hier und dann Landschaft ein langer Weg sein wird . Also, wenn das Video in meinen Händen war, wie das, was du gerade siehst, aber dann gibt es auch Platz. Nun, wo Sie diese Super-Typen von Orientierungen verwenden? Und warum ist das wichtig? Nun, viele Plattformen im Internet werden Landschaft verwenden, was im Grunde das ist, was hier enthüllt, eine Art längeres Video, das nur ein Rechteck in diese Richtung zeigt. Es ist 16 mal neun ist die Orientierung. Also, wenn Sie auf YouTube zu Fähigkeiten posten, teilen Sie Ihnen so ziemlich jede Video-Plattform, es wird diese Orientierung verwenden. Daher ist es wichtig, darauf zu achten, denn wenn Sie versuchen, für ein Querformat Video wie dieses zu drehen, möchten Sie sicherstellen, dass Sie indirektes Kribbeln Format filmen. Sonst wirst du so filmen, was Porträt ist. Aber wenn dein Video auf einer Landschaftsplattform hochgeht, wirst du eine Menge Inhalte verpassen. Wenn Sie sich so auf so etwas fühlen, wird es so aussehen. Es ist also wichtig zu wissen, wo wir das Video veröffentlichen werden und wie es angesehen werden soll . Es ist wichtig zu wissen, dass viele der Social-Media-Plattformen ein Quadrat verwenden. Vergewissern Sie sich, was Sie aufnehmen möchten. Was Sie zeigen möchten, ist in der Mitte Ihres Bildschirms in Quadrat, damit Sie wissen, was Sie online aufstellen werden. Aufnahme im Hochformat ist in Ordnung, aber nur, wenn du weißt, dass Leute, die dein Video ansehen, es so ansehen werden. Orientierung ist verrückt wichtig. Wenn Sie die falsche Ausrichtung aufnehmen, werden Ihre Zuschauer möglicherweise abgelenkt und möchten Ihr Video möglicherweise nicht ansehen. Deshalb ist es äußerst wichtig, sicherzustellen, dass Sie die richtige Orientierung für die richtige Plattform wählen . Also als Tipp, wenn Sie für Ihr Projekt schießen macht Sie im Querformat zu schießen. So ist es einfacher, nicht nur später zu bearbeiten, sondern auch für mich, um das vollständige Bild 6. TEIL 2: Stabilisieren, Licht und Audio: Willkommen zum zweiten Teil in dieser Videoklasse über Smartphone-Video. Wie man es richtig macht. Wir werden darüber sprechen, wie Sie Ihre Kamera sichern, wie Sie Ihre Kamera selektiv belichten und fokussieren können, indem Sie die Stock Kamera-App und auch eine App namens Hyper Runden, die kostenlos ist. Und dann endlich, wie Zehenlicht Sie richtig sehen und sogar ein externes Mikrofon für eine bessere Audiowiedergabe anschließen , die Sie vielleicht haben, dass Sie nicht einmal wussten. Also lasst uns direkt hineingehen. 7. Deine Kamera überwachen: Also, vor allem, Ihre Kamera zu sichern. Nun, wenn Sie einen Video-Vlog wie so etwas machen, wie ich hier habe, ist es wirklich einfach, dies ohne ein Stativ oder so einzurichten. Ein einfacher Weg, dies zu tun, besteht darin, einige Bücher zu stapeln, Ihr Smartphone auf die Bücher zu setzen und dann ein Buch hinter Ihr Smartphone zu . Sie können nicht nur, wenn Sie möchten, Sie verwenden Ihre Frontkamera, um zu sehen, was Sie filmen, sondern es ist auch eine stabile Möglichkeit, ein Stativ zu simulieren, ohne eines zu haben. Aber wenn Sie ein Stativ haben, können Sie einen $5 Adapter bei Amazon kaufen, um Ihr Smartphone mit Ihrem Stativkopf zu verbinden. Und auf diese Weise können Sie stabile Videos ohne Probleme zu bekommen. Nun, wenn Sie im Zeitraffer fotografieren, Sie auch wollen, um Ihre Kamera an etwas zu sichern, es sei denn, sie kann einfach aufstehen, wo sie sein muss. Du brauchst ein Stativ, oder du musst es zwischen etwas drücken, um sicherzugehen, dass es das nicht tut. Sichern Ihres Telefons wird besonders wichtig für Zeitraffer sein, denn je schneller das Video bewegt, jede kleine Bewegung wird gesehen. Nun, wenn Sie nur etwas außerhalb der Videodokumentation aufnehmen. Es ist gut, zwei Hände zu verwenden, um Ihr Telefon zu halten, weil sie in der Regel wirklich gute Stabilisatoren in ihnen haben . Aber wenn du zwei Hände benutzt, wird das eine Menge von der Form loswerden, die mit nur einer Hand passieren wird. Nun, wenn Sie einen Video-Blogger draußen machen, ist es gut, diesen Stativadapter zu haben, denn dann könnten Sie das Stativ so hochhalten, und dann wird es Ihnen ein glatteres Bild geben. Denken Sie also daran, wie Sie Ihre Kamera sichern können, wenn es um Ihr endgültiges Projekt geht. 8. Belichtung + Fokus: Gehen wir weiter, um Ihren Fokus und Ihre Belichtung zu nageln. Die Kamera-App, die die meisten Telefone kommen mit bereits ist nicht sehr vielseitig, aber was es hat in der Regel ist ein Tippen, um zu fokussieren. Funktion. Eine Attack to Expose Funktion für iPhone Es ist wirklich einfach zu bedienen, wenn Sie die iPhone-Kamera öffnen und Sie tippen, um sich auf etwas zu konzentrieren und dann Ihren Finger gedrückt halten, werden Sie feststellen, dass es zweimal blinkt, was bedeutet, dass es nicht nur gesperrt den Fokus, sondern auch Ihre Belichtung. Sobald Sie das getan haben,können Sie heller oder dunkler aussetzen, indem Sie Ihren Finger nach oben oder unten auf das Bild schieben. Sobald Sie das getan haben, Wenn Ihr Telefon aus irgendeinem Grund diese Funktion nicht hat, gibt es eine kostenlose App im APP-Store, die Hyper Runden genannt wird. Nun, wenn Sie eine offene Hyper Runden herunterladen, können Sie genau das Gleiche bei hohem Prolaps tun. Nun, der Grund, warum Sie Ihren Fokus und Ihre Belichtung nageln wollen und warum es so wichtig ist , wenn Sie nicht im Fokus sind, es wirklich ablenkend ist, und die Leute wollen gute Bilder richtig sehen. Sicherzustellen, dass Ihre Belichtung und Fokussierung perfekt gesperrt sind, ist ein guter Weg, um Menschen interessiertzu halten interessiert 9. Beleuchtung: Willkommen zur letzten Lektion in Teil zwei, und diese hier ist Beleuchtung. Sie können die Sonne oder künstliche Beleuchtung verwenden. Was ich hier habe, ist die Sonne, die rechts von mir hereinkommt. Und dann habe ich auch dieses Licht hier auf dem Tisch neben mir. Also vermische ich künstliche Beleuchtung mit natürlichem Licht. Dies ist ein wirklich guter Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Bilder ausgewogen sind, denn wenn Sie nur Sonnenlicht verwenden , wird die Hälfte Ihres Gesichts dunkel sein. Wenn Sie künstliches Licht haben, erhellt es die Schatten nur ein bisschen. Das ist also wirklich gut, um in der Schlange für einen Videoblock zu halten, wissen Sie, wenn Sie Videodokumentation verwenden, kann wirklich kreativ werden, verwenden Sie die Beleuchtung, die Sie im Inneren haben. Und es ist in der Regel eine gute Idee, viel Licht wie möglich in der Szene mit Smartphones zu haben , weil sie in der Regel nicht das größte Leben in Situationen mit schlechten Lichtverhältnissen erfassen können. Wenn Sie feststellen, dass die Beleuchtung an Ihnen viel zu hart ist, ist es eine gute Idee, zu versuchen, Ihr Leben zu entschärfen. Jetzt können Sie das mit einem Blatt oder einem leicht transparenten Stück Papier oder etwas tun, das das Licht nur ein wenig weicher macht. Also, was für ein paar draußen. Es kann schwierig sein, sicherzustellen, dass Ihre Gesichter und über ausgesetzt oder viel zu sofort. Um das zu vermeiden, ist es, nicht in direkter Sonneneinstrahlung zu schießen. Nun, wenn Sie direkt in Richtung der Sonne schießen, um sicherzustellen, dass die Sonne nicht direkt im Rahmen ist, weil das Ihr Bild vollständig ausblasen wird, ist es auch wichtig, den richtigen Tag oder die richtige Tageszeit zu wählen. Wenn du dein Video fotografierst. Einige Tage sind bewölkt, was eine schöne gleichmäßige Beleuchtung in Ihrer Szene haben wird, die keine sehr harten Lichter oder Schatten haben wird. Und in der Regel früh am Morgen oder spät am Abend, um Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang ist golden out. Du wirst ein wirklich schönes Licht da drin haben. 10. Tipps und Tricks!: In Ordnung. Willkommen zu den Tipps und Fazit. Sie haben bereits gelernt, wie Sie Ihre Kategorie auswählen. Ihr Subjekt. Sie legen Ihre Ausrichtung und Bildrate fest. Sie haben gelernt zu filmen, wie Sie Ihre Kamera sichern, selektiv belichten und fokussieren und auch ein Licht hatten. Diese Szene. Jetzt ist es Zeit für einige Tipps, die Ihr Video noch besser machen und Sie bereit, Ihr Projekt zu posten. 11. Schlussbemerkung: Also, vor allem, Audio-Audio ist das Wichtigste in Ihrem Video Angelegenheit, wie groß Ihre Grafiken sind. Wenn Ihr Audio schlecht ist, werden die Leute jetzt fast sofort gehen. Der beste Weg, um gut klingende Audio mit einem Smartphone zu erreichen, ist Zeh. Entweder filmen Sie an einem ruhigen Ort mit dem originalen Smartphone-Mikrofon oder stecken Sie Kopfhörer an . Nun, meisten Kopfhörer, die Sie in Ihrem Smartphone-Box bekommen, wenn Sie es kaufen, hat ein Mikrofon. Jetzt ist das Mikrofon extrem besser als die Smartphone-Kameras, weil es näher an Ihnen ist, und es ist speziell darauf abgestimmt, Ihre Stimme zu hören. Wenn Sie also ein Video machen, das wie dieses gebloggt wird, ist das Einstecken eines Kopfhörers und das Verbinden mit Ihrem Smartphone eine gute Möglichkeit, jeden Hintergrund in einer Art und Weise loszuwerden . Aber die andere Alternative ist, einfach an einem ruhigen Ort zu schießen. Versuchen Sie, einen Bereich zu finden, der nicht viel Hintergrundgeräusche hat, und dann können Sie versuchen, ihn zu verbessern. Wurde bearbeitet, wenn du es wirklich brauchst, du. Behalten Sie also Ihre Audiodaten im Hinterkopf, wenn Sie für Ihr Klassenprojekt fotografieren. Jetzt werden wir über das Bearbeiten reden. Jetzt. Alles ist ziemlich einfach auf Smartphones in diesen Tagen zu tun, weil es eine Menge von einfachen Absi verwenden kann, die kostenlos oder mit Ihrem Telefon enthalten sind. Nun, wenn Sie ein iPhone haben, eine wirklich gute App, um seinen Film zu verwenden, weil es Spice Clips zusammen. Sie können trimmen, Sie können zuschneiden, und Sie können Titel als auch fragen. Das ist wirklich einfach zu machen. Sie wollen IOS-Geräte. Wenn Sie das Gerät haben, das Android ist. Sie können eine andere App wie Adobe Premiere Clip verwenden. Es ist eine kostenlose App , mit der Sie Ihr Video zusammen bearbeiten und das Endprodukt kostenlos veröffentlichen können. Wenn Sie erlaubte Top verwenden, wie z. B. einen Mac, enthält es auch Bearbeitungssoftware wie nach Film. Und wenn Sie suchen, finden Sie einige Tutorials und Klassen online, wie Sie das verwenden und unter Windows. Filmemacher enthalten auch kostenlos, so dass Sie nicht die extremste Editing-Software haben, um ein gutes Video zu machen. Solange Sie etwas haben, das Sie in Ihren Computer importieren und schnell gemeinsam bearbeiten können, können Sie unterwegs sein. In Ordnung, also gehen wir jetzt zur Hintergrundmusik über. Brauchen Sie Hintergrundmusik für Ihr Video? Nun, zuerst müssen Sie entscheiden, welche Art von Video Sie machen. Wenn du ein Video machst, das wie dieses gebloggt wird, je länger der Clip ist, desto einfacher ist es für Leute zu zwei jetzt. Also, je länger Ihr Video, möchten Sie vielleicht nur ein wenig über Pistolenmusik hinzufügen. Und wenn du diese Vorsicht machst, mach es nicht zu laut, da du nicht willst, dass die Musik ablenkt, mach es nicht zu laut. Stellen Sie sicher, dass die Musik interessant genug ist, aber nicht ablenkend für das, was Sie sagen. Wenn Sie jedoch einen Zeitraffer machen, ist dies eine großartige Gelegenheit, kreativ zu werden. Wenn Sie ein schwarz-weißes Time-ups per se haben und dann einige wirklich interessante Musik im Hintergrund haben, kann es für ein wirklich filmisches Gefühl sorgen. So können Sie nur entscheiden, ob Sie Hintergrundmusik in Ihrer Szene und in Ihrem Video benötigen. Aber es kann wirklich nützlich und kreativ sein als Werkzeug