Grundlagen des Lightroom II: Bearbeitung und Nachbearbeitung | Lotus Carroll | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Grundlagen des Lightroom II: Bearbeitung und Nachbearbeitung

teacher avatar Lotus Carroll, Artist, Photographer, Teacher

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

19 Einheiten (1 Std. 38 Min.)
    • 1. Trailer

      0:54
    • 2. Software-Übersicht

      3:17
    • 3. Personalisieren

      2:17
    • 4. Manipulation von Bildern im Bibliotheksmodus

      5:22
    • 5. Freistell- und Begradigungs-Tool

      4:03
    • 6. Weißabgleich / Temperatur und Farbton

      4:42
    • 7. Tonskala / Belichtung, Kontrast, Highlights, Schatten, Weiß und Schwarz

      6:32
    • 8. Präsenz / Schärfe, Brillanz und Sättigung

      3:16
    • 9. Zusammenführen

      1:55
    • 10. Gradationskurve

      8:18
    • 11. HSL / Farbe / Schwarz-Weiß / Farbverläufe / Kameraeinstellung

      9:55
    • 12. Detail

      7:47
    • 13. Objektivkorrektur und Effekte.

      7:34
    • 14. Punktkorrektur und rote-Augen

      6:43
    • 15. Lokale Anpassungen: Graduierte Filter, Radialfilter und Pinsel-Tools

      14:41
    • 16. Arbeit mit Entwicklungsvoreinstellungen

      3:56
    • 17. Zusammenführen

      3:32
    • 18. Export und Teilen

      2:34
    • 19. Entdecke weitere Fotokurse bei Skillshare

      0:36
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

7.484

Teilnehmer:innen

25

Projekte

Über diesen Kurs

Professionelle Fotografen wie begeisterte Hobbyfotografen werden diesen Kurs über die Grundlagen und den Blick hinter die Kulissen zur Fototransformation mit Adobe Lightroom lieben! Lotus Carroll arbeitet bevorzugt mit diesem Tool und freut sich, dir den Einstieg zu vermitteln.

Adobe Lightroom ist deutlich günstiger als Photoshop, bietet ein datenbankbasiertes Organisationssystem zur Optimierung deines Workflows und verfügt vor allem über die enormen Möglichkeiten zur Bearbeitung deiner Fotos in Bilder, die deiner kreativen Vision Ausdruck verleihen.

df7dd86a

In diesem Kurs erlernst du die Navigation und Anpassung der Ansichtsmodi und die Kernfunktionen des Programms und kannst die Entwicklungs-Panels und -Tools entschlüsseln, die Lightroom zu so einer wahnsinnig starken Verarbeitungsplattform machen.

Was du lernen wirst

  • Einführung in Lightroom Workspace. Schau dich im Software-Setup um und achte dabei vor allem auf den Entwicklungsmodus, in dem die Verarbeitung stattfindet.
  • Verwende die Bibliothek zur Ansicht und Manipulation von Fotos. Werfe einen Blick auf umfangreiche Fotosammlungen, vergleiche Bildansichtsmodi und manipuliere Bilder mithilfe von Shortcuts.
  • Entdecke die Grundlagen für die Bildbearbeitung. Erfahre, wie du Lightroom einsetzen kannst, um die Grundwerte anzupassen: Freistellen, Ausrichtung, Farbton, Einfärbung, Belichtung, Kontrast, Helligkeit, Schärfe, Leuchtkraft und Sättigung deiner Fotos. Gehe bis an die Grenzwerte, um dein Verständnis der vollen Kapazitäten des Programms zu erweitern.
  • Experimentiere mit fortgeschrittenen Bearbeitungstechniken. Lasse die Grundlagen hinter dir und probiere die volle Entwicklung und Transformation deiner RAW-Bilder in Lightroom. Wir behandeln die wichtigsten Anpassungen (Weißabgleichkorrektur, Rauschminderung, Scharfzeichnen usw.) und den Umgang mit Voreinstellungen, ausgeklügelten Filtern, nützlichen Pinseln, Farbverläufen, Objektivkorrekturen und mehr.
  • Exportiere, veröffentliche und teile deine Arbeit. Exportiere deine Arbeit in Photoshop (oder ein anderes Programm) zur weiteren Bearbeitung, und teile deine Fotos in den sozialen Medien.

32222e68

Was du tun wirst

  • Endprodukt. Eine Reihe von verarbeiteten Bildern aus Lightroom.
  • Kurz. Ein Einblick, wie sich Lightroom in deinen Workflow und deine kreative Arbeit integrieren lässt.
  • Zusammenarbeit. Aktualisiere während des Kurses dein Projekt, um den Fortschritt mit den anderen Kursteilnehmern zu teilen.
  • Spezifikationen. Denke daran, Bilder und Bildschirmaufnahmen (Screenshots) des Projekts in voller Breite mit den Kursteilnehmern/innen zu teilen.

Gegen Ende des Kurses werden die Teilnehmer/innen in der Lage sein, ihre Bilder nachzubearbeiten, um sie auf ihren individuellen Stil anzupassen und ein Endprodukt zu haben, auf das sie stolz sein können.

Ganz gleich, ob du bereits über eine umfangreiche Fotosammlung verfügst oder erst am Anfang stehst, dieser Kurs ist die ultimative Einführung in Lightroom, um aus deinen Fotos beeindruckende Bilder mit starker Wirkung zu machen.

______________

Kursübersicht

  • Software-Übersicht. Die Fotografin Lotus Carroll zeigt dir, wie man Lightroom verwendet, wobei sie genau auf das Modul eingeht, in dem du deine Fotos bearbeiten kannst. Du wirst die Seitenfelder des Moduls entdecken, in denen Zoomfunktionen und Verarbeitungstools stecken, wie Gradationskurvenkorrektur, Farbverläufe, Objektivkorrekturen und Kameraeinstellung.
  • Personalisieren. Du erfährst, wie du unnötige Menüleisten und Felder schließt, die deinen Arbeitsbereich stören, und du lernst, die Hintergrundfarbe deines Bearbeitungsplatzes anzupassen.
  • Manipulation von Bildern im Bibliotheksmodus. Du kannst auch im Bibliotheksmodul in Lightroom an der Fotobearbeitung arbeiten. Lotus zeigt dir, wie du Fotos direkt in der Bibliothek drehst, und sie begleitet dich durch verschiedene Funktionen im schnellen Entwicklungsfeld, mit denen du grobe Änderungen an deinen Fotos vornehmen kannst, bevor du in der Nachbearbeitung genauer vorgehst.
  • Freistell- und Begradigungs-Tool. Die Festlegung der Größe und Form deines Fotos sollte vor allen anderen Bearbeitungen an erster Stelle stehen. Mit dem Freistell- und Begradigungs-Tool lernst du, den Umriss deines Fotos zu bestimmen. Auch lernst du den Umgang mit dem Slider und die Begradigung einzelner Objekte im Bild.
  • Weißabgleich. Du erfährst, wie du den Weißabgleich auf deinem Foto gemäß den Lightroom Voreinstellungen und deinen eigenen Einstellungen ändern kannst. Du wirst sehen, wie ein kühler im Gegensatz zu einem warmen Ton das Foto verändert. Auch wirst du lernen, wie du den anvisierten neutralen Schatten in deinem Foto findest.
  • Tonskala. Durch Änderung der Belichtung deines Fotos lernst du, durch wiederholtes Ausprobieren schrittweise zum richtigen Gleichgewicht zwischen Highlights und Schatten auf deinem Foto zu gelangen.
  • Präsenz. Präsenz bezeichnet den Moment, indem dein Bild optimal erscheint, und du lernst, dies mithilfe des Schärfe-Sliders in Lightroom anzupassen. Bei der Arbeit mit der Sättigung erhältst du ein paar hilfreiche Tipps von Lotus für Porträtfotos.
  • Gradationskurve. Du lernst, wie du die Gradationskurve manipulieren kannst. Lotus wird leichte Farbtonanpassungen vornehmen, um dir die beste Vorgehensweise für die Nachbearbeitung von Porträtaufnahmen zu zeigen.
  • HSL und Farbe. HSL und Farbe steuern den Farbton, die Sättigung und die Luminanz, d. h. die Leuchtstärke, deines Fotos. Lotus vermittelt Tipps zur Sättigung und zeigt dir, wie du Farben bearbeiten kannst, indem du das Bild vorübergehend auf Schwarz/Weiß stellst.
  • Detail. Du lernst bei der Scharfzeichnung des Bildes einen guten Mittelwert zu erreichen, und wie du beim Scharfzeichnen eine Maske einsetzen kannst.
  • Objektivkorrektur und Effekte. Lotus zeigt dir, wie du Verzerrungen in deinem Foto ändern kannst, den Aspekt ändern und visuelle Effekte wie schattierte Ränder hinzufügen kannst.
  • Punktkorrektur und rote-Augen. In der professionellen Fotografie gibt es keine Entschuldiung für rote Augen. Du lernst, wie du rote Augen und andere kleine Fehler oder unerwünschte Erscheinungen in deinen Fotos maskieren kannst.
  • Lokale Anpassungen: gradierte Filter, Radialfilter und Anpassungspinsel. Da du gelernt hast, wie du dein Foto als Ganzes verändern kannst, ist jetzt der Zeitpunkt zum Hereinzoomen gekommen. Lotus stellt dir die Tools vor, mit denen du dein Foto abschnittweise bearbeiten kannst.
  • Arbeit mit Entwicklungsvoreinstellungen. Über die Voreinstellungen kannst du Tipps für die Fotobearbeitung erhalten, indem du dir die entsprechenden Bedienelemente für jede Voreinstellung anschaust.
  • Exportieren und teilen. Lotus wird die Export- und Publishing-Funktionen in Lightroom besprechen.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Lotus Carroll

Artist, Photographer, Teacher

Kursleiter:in

 

 

Hi! My name is Lotus and I am an artist who mainly makes photographic images, dabbles in painting, and writes poetry and short narratives. I specialize in self portrait imagery as well as nature photography, and am a stock photographer as well. 

I really enjoyed creating my Lightroom Editing and Organization Classes (see below). Feel free to ask me anything about Lightroom or photography in general. If I don't know the answer, I'm happy to figure it out or help you find it. That way, we'll both learn something!

Want more? Visit my about.me page.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.