Grundlagen der digitalen Fotografie - Was ist der F-Stop? | Michelle Storm | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Grundlagen der digitalen Fotografie - Was ist der F-Stop?

teacher avatar Michelle Storm, Fresh photography tutorials

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (20 Min.)
    • 1. Was ist der F-Stop? Einfacher Weg zum F-Stop

      2:25
    • 2. Auge vs Kamera: Dieser einfache Vergleich hilft dir, zu verstehen, was ein F-Stop ist.

      3:10
    • 3. F-stop So kannst du unsere f-2 aus deinen f-22 arbeiten.

      3:34
    • 4. Golfbälle zu den Balls Es geht um den F-Stop

      1:36
    • 5. F-stop auf Objektiven und camera

      4:30
    • 6. F-Stop: Tiefe des Feldes, Bokeh und Klarheit

      4:43
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

609

Teilnehmer:innen

1

Projekt

Über diesen Kurs

Durch den Vergleich des menschlichen Auges mit einer Kamera helfe ich dir, zu verstehen, welche f-stops auf eine einfache Weise einfach zu verstehen sind. Du lernst, wie du f-Stops richtig verwendest. So entscheide dich, welche F-Stop für verschiedene Lichtbedingungen verwendet werden soll, und welche F-Stop zum Erstellen von kristallklaren Bildern oder schönen unscharfen Hintergründen und Vorrunden aka 'Bokeh' verwenden soll. Du wirst nie wieder vom F-Stop verblüfft. Ich verspreche!!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Michelle Storm

Fresh photography tutorials

Kursleiter:in

I'm Michelle Storm of Stormfresh Photogaphy.

I work as a freelance wedding and events photographer, and when time permits I provide photography tutorials for small groups and write and delivery photography courses for colleges.

My bitesize classes on Skillshare have been created to help new photography enthusiasts understand their cameras and move away from the automatic mode. My classes are designed to take newbie photographers through the initial steps of getting to know their digital camera, so that we can progress together through the wonderful world of creative photography.  Feel free to add your feedback, post ideas for classes and follow me to get updates for future classes.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Was ist der F-Stop? Einfacher Weg zum F-Stop: Hi. Willkommen in meiner Klasse. Auf was ist der f Stopp? Ich werde ein ziemlich kompliziertes Konzept machen, einfach zu verstehen, indem ich es mit dem menschlichen Auge vergleicht, weil es ziemlich viele Ähnlichkeiten mit der Art und Weise gibt , wie Kameras Bohne in Bezug auf das menschliche Auge entworfen haben. Und ich denke, wenn du die Grundlagen des menschlichen Auges verstehen kannst, wirst du dir helfen, wirklich zu verstehen, was der F-Stopp ist. Nun, der F-Stopp ist etwas, das Sie wissen müssen, wenn Sie manuell mit Ihrer Kamera arbeiten . Wenn Sie sich also von den automatischen Einstellungen entfernt haben und sich damit auseinandersetzen wie Sie Ihre Kamera manuell verwenden, wird der F-Stopp wirklich wichtig, indem Sie den F-Stopp verstehen und wissen, welche s aufhören , in welchem Situation, die Sie beginnen, die Kontrolle darüber zu übernehmen, wie Sie Ihre Fotos auf der Kamera aufnehmen, steuert nicht mehr die Art und Weise, wie Sie Ihre Fotos aufnehmen. In dieser Klasse werden wir abdecken, was der F-Stop-Nummerierungssystem bedeutet, wie Sie entscheiden, welche f Stop zu verwenden ist , je nachdem, was Sie mit Ihrem Foto machen möchten, wie Sie möchten, dass Ihr Foto aussehen soll. Es wird in die Auswirkungen des F-Stopps auf die Schärfentiefe und die Klarheit Ihres Bildes eingehen . Wenn Sie also gerade anfangen, Ihre Kamera mehr im Handbuch zu verwenden und Sie von der Automatik wechseln möchten , wird dies eine gute Klasse für Sie sein, weil es Teil des Prozesses ist, zu lernen, wie Ihre Kamera mit den manuellen Einstellungen verwenden auf Ihrer Kamera, so dass Sie die Art und Weise gesteuert haben, wie Sie das Foto aufnehmen. Am Ende dieser Klasse werden Sie in der Lage sein, Ihren if stop korrekt zu verwenden, wissen genau, warum Sie gestern so verwendet haben, wie Sie es tun. Und ich werde Sie bitten, ein Foto beizutragen, das Sie zwei oder drei Mal mit verschiedenen F-Stopps machen, um zu zeigen. Der Unterschied ist, dass das in dem gleichen Foto macht. Bitte kommen Sie mit mir in das nächste Video. 2. Auge vs Kamera: Dieser einfache Vergleich hilft dir, zu verstehen, was ein F-Stop ist.: Hier ist der Vergleich zwischen dem menschlichen Auge und einer Kamera. Der erste Eintrittspunkt für externes Licht ist auf der Kamera, der Oberfläche des Objektivs und im Auge. Es ist die Hornhaut, die die Oberfläche von der Linse aus dem menschlichen Auge ist. In genau der gleichen Weise trifft das Licht auf die Oberfläche der Hornhaut und trifft auf die Oberfläche der Linse einer Kamera. Ich vergleiche den Muskel des Auges, der die Iris ist, die die Farbe im Auge erzeugt, und sie verengt und öffnet sich. Es verändert also physisch die Größe der Pupille im Auge, je nachdem, wie viel Licht hereinkommt. Also, wenn es draußen viel Licht gibt, ist es ein sonniger Tag. Unsere Schülerinnen und Schüler bauen natürlich. Sie werden kleiner, und das ist, weil der Muskel des Auges die Iris schließt, dass die Menschen nach unten, es reagiert gleichmäßig auf Licht. Wenn es eine dunkle Bedingungen ist, erweitern sich unsere Pupillen, sie werden größer. Und das liegt daran, dass die Iris sich bewusst ist, wie viel Licht hereinkommt, und sie braucht. Es muss sich öffnen, um mehr Aufhellungen zu ermöglichen, die wir im Dunkeln sehen können. Es ist eine alte Kamera. Wir haben diesen Mechanismus auf der Außenseite der Linse, die mit F-Stopps nummeriert ist. Und wenn Sie es ändern, links oder rechts, was Sie tun, ist, dass Sie den F-Stopp ändern, und das wiederum ändert die Größe von der Apertura innen. Also mein Vergleich ist dieser Mechanismus, der alte Zug ist. Ihre Blende ist die gleiche wie die Iris Muskel im Auge öffnen und schließen Dilatation Verengung der Menschen. Also werde ich Ihnen eine Nahaufnahme dieser Linse und was Sie sehen, wie ich kleine f Stop Ring bewegen Runde, Sie werden sagen, Bleche öffnen und schließen zu reduzieren oder erhöhen das ganze im Inneren des Objektivs, wodurch die Objektivs, Verringerung oder Erhöhung der Lichtmenge, die durch die Linse fließt. Wenn es viel Licht gibt, beschränkt die Iris die Pupille ändert die Größe der Pupillenzehen, eine kleinere Pupille und in der gleichen Weise, wie wir die F-Stop-Zahlen nach links verschoben. In Ordnung, wir öffnen und schließen das Loch innerhalb der Linse und beschränken oder erhöhen die Lichtmenge , die hineingehen kann. In meinem Vergleich ist der F-Stopp das Äquivalent zur Größe der Pupille in Ihrem High im Rücken des Menschen I Es gibt eine Sache, die Netzhaut genannt wird. Und das misst die Lichtmenge, die durch das Auge einströmt, genauso wie das I s O Lichtsensormessgerät in der Kamera das Äquivalent der Netzhaut im menschlichen Auge ist. 3. F-stop So kannst du unsere f-2 aus deinen f-22 arbeiten.: Das Stopp-Nummerierungssystem ist rein ein Brennweitenverhältnis vorgegeben, ausgearbeitet von Objektivherstellern, die alle Objektive uniformen, so dass wir, als Fotografen, können sicher sein, dass eine Angelegenheit, welche Länder verwendet wurden, wenn wir den gleichen F Stopp in einem von Objektiven unterschiedlicher Länge, wird das gleiche Verhältnis von Licht in die Kamera gehen. Das F-Stop-Nummerierungssystem ist die Art und Weise, wie wir herausfinden, welchen f Stopp wir verwenden. Allerdings sind es die Zahlen, die es schwierig zu verstehen, weil ist kontraintuitiv. Also, zum Beispiel, eine kleine Blende, würden Sie denken, Oh, Oh, es wird eine kleine linke Zahl sein, aber es ist nicht leider, so dass, wenn Sie eine große Zahl haben, so f 22 F 16 F 11, was eigentlich bedeutet, dass es sich um eine kleine Öffnung , eine kleine Pupille. Also, wenn es draußen sehr hell ist, viel Sonnenlicht, was haben Ihre Leute getan? Es wird kleiner Wenn Sie also den gleichen Effekt in Ihrer Kamera erzeugen möchten, müssen Sie eine große F-Stopnummer wählen. Aber es ist nur die Zahl so groß. Es ist nicht die Größe der Bohrung, die Sie erstellen, wenn Sie die F-Stopnummer wählen. Ebenso, wenn es eine kleine Zahl wie F ist, Punkt 4,5. Das ist eigentlich eine große Blende. Eine große Pupille erweiterte Menschen bei schlechten Lichtverhältnissen. 4. Golfbälle zu den Balls Es geht um den F-Stop: Also habe ich einige meine Bälle von Golfbällen auf Was ich versucht habe zu tun ist zeigen, die verschiedenen Blendengrößen, so dass Menschen erweitert und eingeschränkt auf haben auch Farbe koordiniert sie. Das ist also für dunkle Bedingungen. Und das für helles Sonnenlicht. Klug. Und dann können Sie das Helle mit der Größe der Menschen korrelieren. Und es ist nur eine andere Möglichkeit zu versuchen, über die Einfachheit dessen zu gelangen, was der F-Stopp wirklich ist, weil, obwohl es im Wesentlichen, ist es ein wirklich seltsam komplizierter Jargon Stick-Terminologie. Sobald Sie grasiert haben, ist es sehr, sehr einfach. Und ich denke, Dinge wie diese könnten einfach im Bett helfen, das ein bisschen einfacher. Damit du vielleicht bekommst, dass das albern ist. Also werde ich nur zu einem schnellen Zeitraffer gehen. Susan diese und dann ist es etwas, das du vielleicht einfach zurückgehen und einen Blick darauf werfen könntest. Wenn Sie mit irgendetwas von Erklärungen zu kämpfen haben. Bisher, 5. F-stop auf Objektiven und camera: Wenn du eine alte Kamera hättest und das Objektiv auf der Vorderseite des Objektivs sehen könntest, gibt es eine ganze Ladung von tauben Zahlen. Andi. Es gibt eine Reihe von Zahlen, die spezifisch für den F-Stopp sind, und es bedeutet die Größe außerhalb des F-Stopps, den Sie auswählen. Sie wählen also eine bestimmte Größe von F-Stopp, und das wirkt sich auf die Öffnung innerhalb des Objektivs aus, wodurch entweder größer oder kleiner wird, wodurch die Lichtmenge, die in die Kamera einströmt, reduziert oder erhöht wird. Und auf dieser kleinen schönen Kamera, Sie haben dieses Zifferblatt hier, das öffnet und schließt die Blende auf dem Objektiv, und diese Zahlen auf zwei Punkt 8,5 Inkremente dazwischen ändern den F Anschlag und Sie wissen, was F stoppen Ihre eigenen, weil Sie lesen Die Zahl von einem Punkt bis zum nächsten Vollstopp ist genau doppelt so viel Licht wie gut, die Hälfte der Lichtmenge, je nachdem, in welche Richtung Sie gehen. F 5.6 ist also genau doppelt so viel Licht, dass F acht Ihnen von F 82 F 11 Ihr harving gibt . Die Lichtmenge, die Sie in die Kamera erlauben, wenn ich direkt von F zwei F zwei auf diesem speziellen Objektiv gehe , ist die breiteste Entladung erlaubt. Das meiste Licht, dass dieses Objektiv andere Objektive erlaubt, könnte bis zu 1,4 sinken. Der nächste volle F-Stop auf diesem Objektiv würde Sie zwei F 2.8 nehmen, und das würde das Licht, das in das Objektiv kommt, um die Hälfte reduzieren, was f Stopp erlaubt, durch dann bewegen Sie es von F 2.8 auf eine volle. Ich reduziere das Licht wieder um die Hälfte und so weiter durch Stopps. Das ist ein vollständiger Stopp zwischen acht auf 5.6. Aber es gibt Ihnen auch die Möglichkeit, 1/2 von N F Stopp zwischen den beiden F Stopps. Nun, zusätzlich dazu, dieses spezielle Objektiv erlaubt mir halbe Stop-Bewegung Schrittstufen, so dass zwischen F 11 und F 16 liegt. Es ermöglicht auch May, das Licht zu reduzieren oder das Licht um halbe Stopps zu erhöhen. Anstatt also zwischen vollen F-Stopps zu haben und zu verdoppeln, kann ich es runter nehmen 1/4 in dieser Nacht in Digitalkameras ziehen. Heute geschieht dies in der Regel im Menü der Kamera, so dass Sie Ihre F stoppt nicht extern wie dies manuell auf dem Objektiv ändern. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie diese Einstellungen im Menü finden, da Sie eine Digitalkamera. jedoch Sie habenjedochein Objektiv, das immer noch auf diese Weise funktioniert. So würden Sie es bewegen und sich von einem von Steptoe anderen ändern. 6. F-Stop: Tiefe des Feldes, Bokeh und Klarheit: Wie wirkt sich der f Stopp auf Ihre Schärfentiefe aus? Erstens werde ich schnell überlegen, welche Schärfentiefe für diejenigen von Ihnen ist, die sich dessen vielleicht nicht bewusst sind . Sie haben also einen Objektdruck, Autofokus oder konzentrieren sich auf dieses Objekt, aber Sie haben einen Vordergrund und Hintergrund. Wie viel von diesem Hintergrund des Vordergrunds ist im Fokus und das Objekt, auf das Sie sich tatsächlich konzentrieren? Das wird durch Ihre Tiefenschärfe der Feldmänner bestimmt. Wie viel Klarheit haben Sie von diesem Blickwinkel vor und hinten? Wenn Sie also eine große Anzahl F Stopp verwenden, die eine kleine Blende ist, schränkt man das Licht ein, so dass es nicht überbelichtet ist. Aber es verdichtet auch das Licht auf, wenn Sie das Licht kondensieren. Es bedeutet, dass alles im Fokus ist, das ist ideal für Dinge, die Landschaften oder diese Situation, wo Sie Klarheit brauchen. Du musst dafür sorgen, dass ich nicht in den Fokus gehe. Wenn ich eine kleine F-Stop-Nummer, was eine große Öffnungsöffnung bedeutet, so große erweiterte Pupille, dass es das Licht zerstreuen würde. Es würde auch den Brennpunkt verkürzen, so dass meine Augen im Fokus stehen könnten. Aber meine Nase könnte anfangen, aus dem Fokus zu gehen, weil es ein sehr kurzer, voller Grund auf Hintergrund ist, dieser Zustand im Fokus. Also, das ist toll für Porträt. Es ist, wenn Sie sich wirklich auf eine sehr kleine Fläche konzentrieren wollen, und Sie wollen den Hintergrund oder verschwommen und all die schöne Boca Art von Sache, die jeder ist in. Wir wollen, dass die vier Vordergründe nicht von dem ablenken, worauf Ihre Leute achten. So arbeiten Sie mit Ihren F-Stopps, um entweder verschwommene Hintergründe auf vier Gründen oder scharfe Hintergründe und erstere zu erstellen . Daher ist es wirklich wichtig, dass Sie verstehen, wie sich Ihre Anfänge auf Dinge auswirken, weil Sie dann die Lichtverhältnisse ausarbeiten müssen, mit denen Sie arbeiten. Gehst du zu überbelichten, wenn du deinen f Stop so viel öffnest, Andi müsstest du wahrscheinlich einige meiner anderen Videos anschauen, die ich bald hochladen werde. Das wird Ihnen helfen, diese Dynamik herauszufinden und wie Sie einen Effekt für einen anderen ausgleichen und wie Sie alles so bekommen, wie Sie es wollen, indem Sie verstehen, wie Sie Ihre Kamera manuell verwenden . Also keine Sorge, wenn die f-Stop-Nummern, die ich verwende, nicht auf Ihrem Objektiv sind, weil alle Enden unterschiedlich sind und es hängt von den einigen der teureren Objektive haben eine längere F-Stop-Optionen , so dass Sie gehen 32 bis 1.4. Es spielt keine Rolle, die Prinzipien gleich. Sie müssen nur wissen, was Ihre kleinste F-Stop in Ihrem größten F-Stopp im mittleren Bereich f Stoppen Sie ihn davon. Du kannst mit genau den gleichen Prinzipien arbeiten, die ich dir beigebracht habe. Hier. Sie werden wissen, ob es sich um eine kleine Öffnung, große Öffnung im mittleren Bereich ist. Sie werden jetzt verstehen, dass, wenn Sie eine kleine, tatsächliche große Zahl wählen , eine kleine Blende, die Ihre Brennweite und Klarheit erhöht. Und wenn Sie eine große Blendenöffnung wählen, die eine kleine Zahl ist, wird es mehr Licht einlassen. Aber es wird Ihren Vordergrund in Ihrem Hintergrund verschwommen, wenn ich alle bitten, es zu tun . Um ein Foto von etwas zu machen, spielt keine Rolle, was es ist und das gleiche fotografiert zwei oder drei Mal mit verschiedenen F stoppt beim Hochladen alle drei von ihnen, so dass wir sehen können wie die F Stop Effekte, dass bestimmte Foto fühlen sich frei, ein -Kommentar. Fühlen Sie sich frei, mich wissen zu lassen, was Sie über Fotografie wissen möchten. Und dann kann ich vielleicht ihre Klasse speziell für Ihre Anfrage einrichten. Vielen Dank, dass Sie meine Klasse beobachtet haben. Ich hoffe, es war eine Hilfe. Ich hoffe, Sie verstehen jetzt, was der F-Stopp tut und wie er Ihnen hilft, Ihre Kamera effektiver in manuellen Einstellungen zu verwenden .