Grundlagen der Drum (Modul 3) - Beispiele für die Live | Joseph Evans | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Grundlagen der Drum (Modul 3) - Beispiele für die Live

teacher avatar Joseph Evans, Make Better Music Now: Follow Me

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

11 Einheiten (59 Min.)
    • 1. Einführung in das Live Videos

      2:38
    • 2. Live das Beispiel 1 macht

      6:48
    • 3. Live das Beispiel 2 macht

      7:55
    • 4. Live das Beispiel 3 macht

      7:21
    • 5. Live das Beispiel 4 macht

      6:04
    • 6. Live die Beispiele herstellen 5

      6:04
    • 7. Arrangierung des Beats

      2:18
    • 8. Arrangieren der Beat Live Demo 1

      5:08
    • 9. Arrangieren der Beat Live Demo 2

      6:13
    • 10. Arrangieren der Beat Live Demo 3

      6:59
    • 11. Vielen Dank

      1:15
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

300

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

Würde gerne lernen, wie man kann

  • Bessere Beats in 2017 machen?
  • Trommelmuster und -schleifen wie ein Profi erstellen?
  • Entwickeln Sie deine eigenen einzigartigen drum und Sound?

Dann melde dich an diesem Kurs!

Der Inhalt wurde mit dem Anfänger zu einem intermediate Produzenten oder Beat Maker im Auge erstellt. Also ist alles einfach zu verstehen und einfach auf deinen Beat-Herstellungsprozess anzuwenden!

Dieses letzte Modul ist speziell so konzipiert, dass du aus mehreren "echten life zum Erstellen von knallenden Beats lernen kannst!

***BITTE BEACHTEN ***

Du musst dich in Modul 1 und 2 anmelden, bevor du dich einst, um das komplette Training zu erhalten und das ganze Spiel vollständig zu verstehen.

Modul 1: http://skl.sh/2kBqVEy

Modul 2: http://skl.sh/2lb6v1W

Modul 3: http://skl.sh/2kBBwj5

Joseph

DANKE

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Joseph Evans

Make Better Music Now: Follow Me

Kursleiter:in

 

Hey what's up!

Welcome to my SkillShare course page.

If you are new to Music Production... then this is the perfect place to start!!

 

I have taught over 20,000 producers and hobbyist around the world in over 100 countries how to: 

Get started making beats Produce music in Logic Pro X and GarageBand Understand Music Theory & Drum Programming Copyright and license your music And more....

All of my courses are designed to help BEGINNERS quickly and effectively learn music production.

Students say:

 

Image what you will now be able to do after improving your music production skills and learning how to operate and make beats in GarageBand and Logic Pro X!!

- Produce P... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung in das Live Videos: Grundlage zu schaffen. Willkommen in diesem Live-Beat-Making-Abschnitt, in dem Sie im Grunde einige Live-Beispiele sehen werden , was ich tue, um Dope-Beats zu kreieren. Wir werden alle Prinzipien anwenden, über die wir bereits gesprochen haben. Und das sind wirklich Mitmenschen, die, wenn Sie die Art von Person sind, die nur Zeh mag, zuhören und beobachten, was die Leute tatsächlich tun, Sie wollen nicht unnötige Lassen Sie jemanden Ihre zeigen Sie Schritt für Schritt oder Unterricht beibringen. Du willst nur einen Blick darauf werfen und sagen, OK, OK, lass mich sehen, was du tust. Und darum geht es in diesem Abschnitt. Also werde ich den Prozess durchlaufen. Ich teile nicht wirklich eine Menge Informationen überhaupt. Ich zeig es dir tatsächlich. Okay, du wirst die Art der Sache hinter den Kulissen sehen. Ich werde nicht , warum erklären, warumich das tue oder mich darauf verlassen kann. Das war schon zu Beginn des Kurses getan. Du wirst mich live sehen, eigentlich. Tun Sie es jetzt. Ich will ein Vorwort, das eine Sache, bevor wir tatsächlich hineinspringen. Das ist nur mehr ein Tipp. Ok. Wir haben bereits ein Dope-Muster erstellt, oder? In der Regel wissen Sie, vor allem der beginnende Produzent. Sobald du ein Muster erstellt hast, kannst du es einfach durchlaufen und es wird im ganzen Song gespielt. Richtig? Aber wenn Sie wirklich dynamische Trommelmuster erstellen möchten, die Hauptsache, die sie im Auge behalten wollte, ist, dass Sie den Zuhörern ein Element der Überraschung geben müssen . Und was du mich in den ersten Videos sehen wirst, ist das Erstellen eines brandneuen Trommelmusters . Okay, wir haben bereits eine Let Melodie gelegt. Ich werde eine Kopie nehmen und die Melodie einfügen, und ich werde ein neues Trommelmuster auflegen . Und was Sie sehen, wie ich im Laufe dieser Beat Fleisch machen Videos tun ist im Grunde zwischen den beiden Trommelmustern zu wechseln. Okay, also wird es tragen, machen Sie den Beat dynamischer wird den Beat interessanter zu hören machen, als wenn Sie nur ein Muster haben, das alles durchmacht, auch wenn es ein Teigmuster ist, das geht nach einer Weile langweilig zu werden. Das ist es, worum es geht, Dope-Muster zu erstellen. Du wirst das in der heutigen Musik hören. Dieses Turner-Radio auf Sie hören, wie die Trommel von Zeit zu Zeit eingeschaltet hatte. Verschiedene Instrumente kommen rein, verschiedene Missionen gehen aus. Und das wirst du sehen, wie ich eine Live-Demonstration mache, einen Live-Schöpfungsprozess dafür mache. Ok. Und ich habe auch eine andere Goody in diesem Abschnitt als auch ich werde in einem Bonus tun, wo ich die Musik tatsächlich in Song-Format arrangieren werde. Okay, also wirst du mich sehen, eigentlich, eigentlich, nicht nur die Musik erschaffen, sondern sie dann auslegen und sie als Song fließen lassen. Also lasst uns voran gehen und direkt hineinspringen. Friede. 2. Live das Beispiel 1 macht: werden Basis, Sie 3. Live das Beispiel 2 macht: Grundlage zu schaffen. 4. Live das Beispiel 3 macht: Grundlage zu schaffen. 5. Live das Beispiel 4 macht: Grundlage zu schaffen. 6. Live die Beispiele herstellen 5: Grundlage zu schaffen. 7. Arrangierung des Beats: Grundlage zu schaffen. In Ordnung. Eine der Trennung der Monotonie für eine Sekunde hier und erklären, was ich in den nächsten Videos machen werde . Okay, also haben wir bereits erschaffen, um zu schlagen. Der Beat ist bereits solide. Jetzt ist es an der Zeit, diesen Beat zu nehmen und ihn als das eigentliche Lied zu arrangieren. Okay, jetzt werde ich nicht so viel ins Detail eingehen. Ich gebe dir wirklich nur eine Live-Demonstration, aber ich gebe dir hier ein paar Grundlagen. Ok? Der erste Teil des Songs wird das Intro für die acht Takte sein. Und der Zweck ist es, den Lister hereinzuziehen. Du wirst sehen, wie ich einen Beat erschaffe, der im Laufe der Zeit aufbaut. Sogar das Intro wird uns bauen, um unser Basic zu beginnen und es wird bauen und dann, Boom, werden wir direkt in den Haken springen. Ok? Der Haken ist da, um eingängig zu sein, ist es, wo die Künstler oder Rapper wird einen Rap darüber singen und ist der eingängigste Teil des Liedes ist die meisten erinnern pflanzlichen Teil des Liedes. Okay, du wirst sehen, wie ich während des Hakens bestimmte Instrumente reinbringe und abwechselnd bin. Nimm die Instrumente komplett raus. Weißt du, während der Verse. Ok. Sie werden nur während des Hakens da sein. Du siehst, wie ich es live mache. Jetzt erzähle der gegen eine Geschichte. So vielfältig. Diverse ist Schiffsbauer. Nun, und du wirst sehen, wie ich das mache. Du wirst Schritt für Schritt sehen, wie ich aufbaue, um zu schlagen und dann dritter. Okay, wir haben ein altro, nachdem du den Haken erstellt hast und ein paar Verse. Der AL zeigt dies, um einen Song zu beenden. Willst du mich sehen? Wie Sie mich sehen, zeigen Sie, wie Sie das auch tun. Jetzt möchte ich das vorangehen. Ich benutze Logic Pro 10. Okay, aber du kannst jedes Programm benutzen, das du benutzt hast. Erhebt den Mann. Fl Studio Able singen, was auch immer Sie verwenden. UV verwendet, um dies zu tun, weil diese Prinzipien sind universell. Weißt du, wenn du mich siehst, kopiere und füge die Schleife ein und verschiebe sie den ganzen Weg raus. Du könntest das in jedem Programm tun. Du siehst, wie ich bestimmte Instrumente herausnehme, die ihn führen oder ihn stumm machen. Du könntest das in jedem Programm tun. Wenn Sie sehen, dass ich bestimmte Teile geschnitten und Sie könnten das in allen Software-Programmen tun. Ich wollte die Präferenz, die mehrere Male. Nur damit Sie verstehen, dass diese Prinzipien universell sind und Sie es in jedem Softwareprogramm tun können. Aber ich benutze Logik. Also wie auch immer, lassen Sie uns weitermachen. Springen Sie hier direkt zurück in den Prozess. Danke, dass du das Stück gesehen hast. 8. Arrangieren der Beat Live Demo 1: Grundlage bilden. 9. Arrangieren der Beat Live Demo 2: Grundlage zu schaffen. 10. Arrangieren der Beat Live Demo 3: Grundlage bilden. 11. Vielen Dank: Grundlage bilden. In Ordnung, also wollte ich Ihnen nur danken, dass Sie den Kurs durchgesehen haben. Vielen Dank, dass Sie wieder in Ihre Zukunft investiert haben. Der Grund, warum einer der Gründe Hauptgrund, warum ich dies tue, ist, der nächsten Generation von Schöpfern zu helfen , schnell auf die nächste Ebene zu gehen und ihren Sound zu verbessern. Ich möchte die Musik von morgen besser sehen als die Musik von heute, und deshalb erstelle ich diese Kurse und du bist ein Teil davon. Also möchte ich Ihnen danken, dass Sie den Kurs beobachtet haben. Wenn Sie noch einmal Fragen haben, Phil, Frito, fragen Sie mich was. Wenn Sie noch einmal Fragen haben, Phil, Frito, Senden Sie mir eine E-Mail oder in den Kurs gepostet , in Ordnung, und bitte stellen Sie sicher, dass Sie auch die Aufgaben, die ich dort veröffentlicht. Ich habe diese Aufgaben aus einem bestimmten Grund in den Kurs gestellt. Es wird Ihnen wirklich helfen, Ihre Beats auf die nächste Ebene zu bringen oder Ihre Produktion auf die nächste Ebene, und deshalb gibt es diese Aufgaben sind da drin. Stellen Sie also sicher, dass Sie die Zuweisungen zu tun, macht Sie Ihre Ergebnisse zu veröffentlichen. In dem Kurs, den wir sehen wollen, weißt du, dass ich es sehen will. Andere Schüler wollen es sehen, posten Sie Ihre Fragen im Kurs, wenn Sie können oder eine E-Mail an mich und ich sage, so lassen Sie uns voran und ich denke, übernehmen Sie die Welt, Recht Frieden.