Gitarrenunterricht Neue Formula zum Spielen Gitarrenakkorde Teil II I-IV-V Akkordfamilie | Jim Britton | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Gitarrenunterricht Neue Formula zum Spielen Gitarrenakkorde Teil II I-IV-V Akkordfamilie

teacher avatar Jim Britton

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (40 Min.)
    • 1. I- IV-V Akkordtheorie Einführung

      1:03
    • 2. Die Beziehung der I-IV-V

      4:46
    • 3. Demonstration von I-IV-V Chord Teil I

      4:52
    • 4. Demonstration von I-IV-V Teil 2

      5:11
    • 5. Chord in I-IV-V Progressionen

      6:08
    • 6. I-IV-V : Chord #1

      6:16
    • 7. I-IV-V: Chord #2

      4:15
    • 8. I-IV-V: Chord #3

      7:40
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

95

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

062bd313

Dieser Kurs ist für Zwischenspieler oder Gitarristen aller Schwierigkeitsgrade bestimmt, die mit dieser Formel nicht vertraut sind. Dieser Kurs baut auf der D-A-F auf, um dir zu zeigen, wie du partial verwendest, um D-A-F in jedem Schlüssel zu spielen.

Dieser Kurs baut auf dem ersten im Kurs eingeführten Wissen auf: Gitarrenunterricht : Der DAF Chord Trick : Lerne Akkorde auf der ganzen Welt mit einem einfachen Muster zu spielen.

Du brauchst diesen Kurs nicht zu machen, aber du möchtest ihn vielleicht in einen weiteren Kontext umgehen. Die einfachen chord sind eine effektive Möglichkeit, Akkorde in alternativen Positionen auf dem Griffbrett schnell und einfach zu spielen. Wenn du diesen Trick nicht kennst, wirst du es ein unschätzbares Werkzeug finden, um deiner Jamm- und Songwriting Toolbox hinzuzufügen!

Die Schüler sollten Grundkenntnisse in den guitar und zumindest einige Vertrautheit mit chords, haben

Am Ende dieses Kurses kannst du ganz einfach identifizieren, wie du I-IV-V Chord in jedem Schlüssel mit einem Form, einem I-IV-V und einem I-IV-V in einem beliebigen Format spielst.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jim Britton

Kursleiter:in

Greetings!

My name is Jim Britton, and I'm pleased to make your acquaintance through Skillshare's on-line course platform. I have a background in music, business, and education. I have spent nearly 10 years in higher education in various roles including Director of Continuing Education and Business Training, as well as Director of Workforce Development. I also successfully served as the Program Manager of a $5 million Department of Labor Grant for the Community College System of NH. I also have 6 years on the Board of Directors of Leadership Upper Valley, for two of those years, I was the Board Chair.

I also have substantial experience working in business and industry in sales and marketing in retail, radio broadcasting, music, and e-commerce. I have run my own business... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. I- IV-V Akkordtheorie Einführung: Hi, ich bin Jim Britain. Ich bin hier mit meiner Gitarre und ich werde einige der Dinge mit dir teilen, die ich gelernt habe über Gitarre in dieser Lektion zu spielen. Was wir lernen werden, ist eines der bekanntesten Gerichtsprogressionen. Es ist bekannt als die 145 Court Familie. Ich werde mehr darüber erklären, wenn wir in die eigentliche Lehre selbst kommen, aber ich möchte Ihnen die 145 Hoffamilie vorstellen, und es hat alle Arten von Liedern. Hunderte, Tausende von Liedern wurden mit einfacher Gerichtsprogression geschrieben. Wenn Sie den Begriff drei Akkorde auf gehört haben, sind die Chancen, dass Sie wahrscheinlich über 145 Fortschritte gehört haben, oder zumindest vertraut mit ihnen. In fast jedem Schlüssel werden wir hier in Kürze über die Details sprechen. In der Zwischenzeit schnappen Sie sich Ihre Gitarre. Vielleicht kannst du mit mir ein paar Dinge lernen. Lasst uns loslegen 2. Die Beziehung der I-IV-V: Hallo, hier ist Jim, und ich werde mit dir über eine der wichtigsten Gerichtssequenzen in der Musiktheorie sprechen. Dies ist bekannt als die 145 Akkord-Familie. Typischerweise ist die 145 Hoffamilie die häufigste Kernprogression in Land, Blues und Rock gefunden . Ohne zu tief in die Musiktheorie einzugehen, werden wir nach dem Verständnis operieren, dass die bekannten Schnüre 14 und fünf Teil der Familie sind . Wenn man an ein Klavier denkt, sieben Noten, die bis zu einer Oktave führen. Ein Oktopus. Dieselbe Notiz. Genau acht Töne höher. Das haben wir als Kinder gelernt, als wir den Song Doe a Deer gelernt haben. Sie können es als Tür Amy Fossil a Tito erinnern. Der zweite Teig ist, was die Oktavgitarre ausmacht. Gerichte folgen einem ähnlichen Verlauf, aber anstatt ihnen Zahlen zu geben, geben wir ihnen römische Ziffern, um ihre Gerichte anzugeben diese Erklärung so grundlegend wie möglich zu halten. Hier sind die Gerichte in der Schlüssel von C, die keine normalerweise beginnen mit ist der Schlüssel, in dem Sie sind in. Also, wenn wir mit A beginnen, würden wir in der Taste eines Es gibt mehr dazu, aber lassen Sie es für jetzt grundlegend halten, und wir werden den Schlüssel von C tun, denn wenn wir ein Klavier betrachten, ist der Schlüssel von C die eine Taste, die keinen schwarzen hat Schlüssel darin. Es gibt kein versehentliches XYZ, keine Scharfe oder Flats. Also schauen wir uns den Schlüssel von C C an. Wäre ein D auch. Er ist drei. Büro für Jesus 586 b s, sieben n. C ist acht. Und wenn wir acht sind, ist das einmal in Oktave. Also haben wir das zweite Mal herumgeschossen. Wenn wir gehen Tür Amy Fossil a Tedo. Der zweite Teig ist eine Oktave, also die 14 und fünf Akkorde oder was wir eine Familie nennen. Wenn wir uns ein Gitarrengriffbrett in dieser Abbildung hier ansehen, sehen Sie auf der Saite, die wir am dritten Bund haben, unsere erste Akkordmarke. Das wäre ein C-Gericht direkt gegenüber von ihm auf der niedrigen e-Zeichenfolge. Das ist, wo die Fünf ISS. Das ist ein G-Akkord, und wenn wir zwei Bünde hinuntergehen, sehen Sie den vier Akkord, der zufällig F ist, also in der Tonart C Wir wissen, dass der eine Akkord ISS den fünf Akkord sieht , der direkt daneben auf der niedrigen e-Saite ist. zufällig ein G sein, und der Vorplatz zwei Bünde. Lower ist ein F, also erkennen wir dieses Muster. Wir können anfangen zu wissen, wo 14 und fünf in jedem Schlüssel sind. Also, wenn wir bis zum achten Bund gehen, werden wir auf der niedrigen e-Saite sehen, die Wurzel sind. Notiz ist jetzt auf dem achten Bund. Das ist unser direkt. Daneben befindet sich der vier Akkord auf der A-Saite. Das ist der F-Akkord in der Tonart von C, also werden Sie feststellen, dass die Note C und die Note direkt nebeneinander auf den E- und A-Saiten liegen. Wenn Sie nach oben gehen, zwei Bünde aus dem achten Bund auf der A-Saite, werden Sie am Ende mit Ihren fünf Akkord, die G. Sie bemerken das Muster. Wenn Sie mit der Wurzelnote auf dem niedrigen E beginnen, wird es eins mit den vier rechts daneben auf der nächsten Saite über zählen bis und dann voila! Sie haben die 5145 sehr einfach zu spielen, gehen nach unten und betrachten es von der eine Schnur. Wenn Ihre Route Notiz auf der au, identifizieren Sie, wo Ihr Zimmer bemerkt. wir nicht darüber gesprochen, dass C die Leiche ist, als direkt daneben. Auf der niedrigen e-Saite befindet sich der fünf Akkord und zwei Noten darunter der Vorplatz. Wenn Sie mit der Wurzelnote auf der niedrigen e-Zeichenfolge gehen, denken Sie daran, dass es eins und dann vier daneben ist, und dann fünf sind zwei Bünde auf der A-Saite. Wenn Ihre Route auf der eine Schnur bemerkt, dann direkt daneben auf dem niedrigen E ist das fünf Gericht. Dann kannst du nicht zwei runter. Und da hast du deine vier. Denken Sie daran, eine der häufigsten Akkorde, die in Rock, Country und Jazz verwendet wird, ist die 145 Progression. Jedes Mal, wenn Sie eine einfache 145 Progression machen, haben Sie diese Route Notizen unten und Sie haben die gesamte Gerichtsprogression alle Satz vier. Aber so denken Sie darüber nach, und es ist dankbar, wenn Sie klemmen, vor allem spielen den Blues. Der Blues ist wahrscheinlich die bekannteste Form für 145 Progressionen. Wir werden über die 12 bar Blues und Variationen davon sprechen. Etwas später in diesem Kurs. vorerst daran arbeiten, Lassen Sie unsvorerst daran arbeiten,zu merken, wo sich diese Routennoten auf den niedrigen E- und A-Saiten befinden, so dass wir unsere 145 Fortschritte sehr schnell und effizient machen können. Bleiben Sie dran. Es sind noch mehr unterwegs. 3. Demonstration von I-IV-V Chord Teil I: Hallo, hier ist Jim. Ich werde Ihnen einige Details über die 145 Hoffamilie zeigen, über die wir zuvor gesprochen haben . Ich zeigte Ihnen ein paar Illustrationen, gab mir ein paar Erklärungen. Jetzt schauen wir mal, wie es aussieht, es auf der Gitarre selbst zu spielen. Denken Sie daran, dass wir über diese Routennotizen auf der niedrigen E-Zeichenfolge und auch auf der niedrigen A-Straße gesprochen haben. Ich nenne sie niedrige Saiten, weil sie tief im Ton sind, nicht weil sie niedrig auf der Gitarre sind, sondern weil sie es nicht tun. Werfen wir einen Blick auf das Low Eastern. Wenn Sie mit den Notizen auf der niedrigen e-Zeichenfolge nicht vertraut sind, ist es ein guter Zeitpunkt, viele zu lernen. Viele Akkorde basieren auf Routennoten, die sich auf dieser Strecke befinden, und nur um der Vertrautheit willen , wenn Sie diese Partnerredundanz noch nicht kennen, werden wir hier in Kürze mehr über die 145 Progression erfahren. Aber, natürlich, haben mich die Hälfte geöffnet haben scharfe G g scharf ein scharfes, auch bekannt als B flach, B C C scharfes D T Shirt, und so weiter und so weiter. Das ist der Low Eastern. Deshalb sind diese Punkte auf der Seite der Gitarre, so dass Sie verfolgen können, wo Sie auf der Frontplatine sind. Nach einer Weile, wenn du diese Notizen kennenlernst, kennen wir ihn nicht schon. Dieser dritte Punkt ist, wo G 15 ein siebtes B ist und dann wissen wir, dass C direkt daneben ist. Dann überspringen wir zum Abschlag. Wir haben das Doppelte getroffen, dass das eine Oktave ist. Das ist so jeder Akkord mit der Wurzelnote auf diesem Osterring ist nach dem, was auch immer Bünde wissen, dass ISS benannt . Also, zum Beispiel, das ist ein G. Das ist Hey, das ist das Wesen tut. Wenn Sie bereits gelernt haben, Bargerichte wissen das, wissen Sie das G. Sie wissen, dass eine, Sie wissen, und so weiter bewegliche Bar Akkord Formen, die auf dem offenen Hof basieren. Genau so werden wir hier in einer Minute über eine Schnur reden. Ich möchte nur, dass Sie sich der verschiedenen Routennotizen bewusst sind. Jetzt schauen wir uns einen Strom an. Courts, deren Wurzeltöne auf dem Low a Saite sind, werden in der Regel nur auf fünf Saiten gespielt. Sie setzen diese Zeichenfolge fort, wenn Sie möchten, aber im Großen und Ganzen spielen die meisten Leute nur fünf Saiten, wenn sie Akkorde mit Wurzelnoten auf der niedrigen a Saite spielen . Wenn Sie sie also noch nicht gelernt haben, lohnt es sich, sich die Zeit zu nehmen, diese Routennotizen zu lernen. Erinnerst du dich an die E-Zeichenfolge? Wir haben G A auf A beginnend mit ihrem Start bis Teoh ein scharfes auch bekannt als B flach B C c scharf D d d scharf e f f g T-Shirt wieder. Ein weiterer Punkt für diejenigen von Ihnen, die vielleicht nicht wissen, was ich nehme an, dass Sie nichts wissen, aber Sie sind wahrscheinlich tun. Aber nur für den Fall, dass Sie das nicht wussten. So etwas wie in Isha gibt es nicht. Ornette Wohnung. Okay, wir gehen einfach direkt von essen f so auf eine Schnur, jede Notiz, die eine Wurzelnote auf einer Schnur hat, Das ist der Name des Gerichts. Und für diejenigen von Ihnen, die Baraufzeichnungen gelernt haben, wissen Sie, die A-Form Park warnte, dass seine Wurzeln immer niedrig eine Schnur hat? Daher die Form. OK, beginne mit Hey, das c g Warte, die aktive bis heute, 12 Bund und es ist dieser Hinweis hier, eine Schnur, die dem Gericht seinen Namen gegeben hat. Okay, jetzt binden wir alles zusammen und reden über die 145 Muster, die ich dir vorgestellt habe . Hier sind sie auf der niedrigen e-Saite. Wir haben bemerkt, dass unsere wählen wir ein Ich bin nur Kommissionierung ein, weil es zufällig in einem zentralen Ort sein . Nehmen wir also an, wir haben gelernt, dass unser Vierakkord in der 145 Progression auf einer Saite genau großartig daneben ist und aufnehmen kann. Es hat seine Wurzelnote auf der niedrigen e-Zeichenfolge direkt. Daneben befindet sich der Vierakkord. In diesem Fall fange ich heute an. Der vier Akkord im Schlüssel des Eies, der Kern ist, auf dem man anfängt, wird als der eine bezeichnet. Die vier sind genau daneben auf der a Saite, die zufällig ein D. Der Fünf-Akkord ist zwei Noten hoch. Also jedes Mal, wenn Sie einen Song in einer Taste spielen, die seine Wurzelnote auf dem niedrigen E gibt, haben Sie den Vorplatz direkt daneben, und die fünf Akkord zwei Bünde nach oben 4. Demonstration von I-IV-V Teil 2: Also lasst uns ein Recht aussuchen. Wie viele Jahre Alle Barakkorde hier. Du könntest denkbar tun, was man als Netzkabel bezeichnet. Einfach mit zwei oder drei Noten setzen. Das ist ein Teilchen. Aber sagen wir, Sie kennen Barakkorde. Es wird einfacher sein, auf diese Weise 145 in irgendeiner Taste zu erklären. In diesem Fall beginnen wir mit acht. Also sind wir in der Schlüsselbucht. Das ist einer. Wir springen bis zu vier auf einer Straße und dann fünf eso gewonnen 45 Beginnend auf Ostern Ring wird immer ein auf der Wurzel sein. Beachten Sie mehr auf der A-Zeichenfolge direkt daneben. Und 52 Bünde. Eso in einem You 're a one d ist für auf dann verwenden Sie fünf. Sie müssen nicht einmal die Namen von ihnen kennen, solange Sie wissen, wo Sie anfangen sollen. Ok. Und das Gleiche gilt. Wenn wir jetzt auf G beginnen würden, spielen wir in der Taste von G 0145, die wir springen bis Teoh 14 Weg. Nein. 145 Wir beschweren uns in irgendeinem Schlüssel, nur indem wir wissen, wo wir angefangen haben, oder? Du musst auch nicht einfach eins für fünf gehen . Sie können eine beliebige Kombination der 145 Quarts verwenden. Sie müssen nicht mit der Root-Notiz beginnen, wenn Sie nicht möchten. Dies wird sehr nützlich sein, wenn Sie die 12 Bar Blues spielen, die in einer anderen Lektion lernen, aber Zeit. Narren Sie mit diesen drei Akkorden herum und Sie werden alle Arten von vertrauten klingenden Rhythmen und Mustern bemerken , die Songs gehen, die bereits in Ihrem Kopf Luft. Denn dies ist so eine universell genutzte Hoffamilie und Hofgruppe, die einen kurzen Blick auf Schnüre , die an einer Schnur beginnen, um unsere Perspektive ein wenig zu ändern. Ok, Disteln sind Wurzelnote auf der A-Saite, die d Akkord spielen wird. Nun, wenn Sie mit der Wurzelnote auf dem A-String Things Fall beginnen, einen D-Akkord zu spielen, was daneben sein wird, ist der Fünf-Akkord. Es ist also ein wenig anders als die niedrige e-Zeichenfolge auf der A-Zeichenfolge. Beginnend mit einem D fünf ist gleich weiter und dann sind gezwungen, sich zu notieren, Freunde nach unten. Sobald wir fünf anfangen, ist das unser Vorplatz, also gehen wir eins für fünf B und wir könnten jeden Toten beginnen. Und das wird hilfreich sein, wenn wir über die 12 Bar Blues sprechen. Denn das gibt Ihnen die Möglichkeit, überall zu marmelieren und immer die richtigen Schlüssel zu sein . Ich gehe einfach wieder von 1 bis 45. Okay, also üben Sie das ein wenig, hat daran gearbeitet, diese Notizen kennenzulernen. Wir kennen ihn nicht schon. Und denken Sie daran, dass die 145 Kernprogression auch Songs um sie herum bauen. Und viele Songs, die es gibt, von denen Sie wissen, dass sie seit Jahren und Jahren beliebt sind, sind auf diesem ein für fünf Muster gebaut. Was wir hier lernen, ist die Lage der 14 und fünf Quarts, basierend darauf, wo wir anfangen. Okay, ich bin so niedrig. E-Saite Eins 451451 für fünf. Und dann auf einer Schnur 151. Hab es. Okay, bleib dran für mehr, während wir weiterhin über die 145 Hoffamilie reden 5. Chord in I-IV-V Progressionen: in dieser Lektion werden wir über Schnurfragmente sprechen. - Was? Unsere Hoffragmente. Grundsätzlich handelt es sich um Kordeln, die nicht alle sechs Gitarrensaiten verwenden, die auf Kordeln basieren, die in der Gerichtsstrichstunde von D. E. A. F eingeführt wurden der Gerichtsstrichstunde von D. E. A. . Wir können dieses Wissen nun mit einer 145-Theorie kombinieren, um drei verschiedene Hoffamilien für jeden Schlüssel zu finden , einschließlich Gerichtsfragmente. Wenn du nicht die Chance gehabt hättest, die D.E. Ein Gerichts-Trick-Lektion zu überprüfen D.E. , würde ich dich ermutigen, dies zu tun, weil es gut zu dem passt, wohin wir gehen. In Bezug auf die Untersuchung der 145 Gerichtsprogression und die Verwendung von Gerichtsfragmenten können wir dieses Wissen nun mit einer 145-theoretischen Zehe kombinieren. Suchen Sie drei verschiedene Hoffamilien für jeden Schlüssel mithilfe von Schnurfragmenten. Werfen wir nun einen Blick auf die verschiedenen Hoffragmente, die wir gelernt haben. Wir werden das Wissen, das wir haben, mit Hoffragmenten kombinieren und dann lernen, drei Hoffamilien in jedem Schlüssel zu spielen. Zuerst schauen wir nach einer Hoffamilie mit einer F-Formation im einen Akkord. Denken Sie daran, dass es wichtig ist zu wissen, wo Ihre Route Notice, damit wir dieses Wissen verwenden können , um ein 145 Gerichtsmuster in diesem Fall zu bauen sind root. Hinweis wird immer auf der hohen e-Saite sein, wenn wir die F-Formation verwenden. Der eine Akkord ist also eine F-Formation. Dann machen wir einen Vierakkord mit der A-Formation, und dann machen wir einen Fünf-Akkord mit den Verformungen. Als nächstes wir einen Blick auf eine Hoffamilie, die eine D-Formation als das einzige Gericht hat. Dann wird der Boden eine F-Formschnur sein, und dann werden die fünf in einem Formgericht sein. Schließlich wir einen Blick auf eine Hoffamilie, die eine A-Formation als das einzige Gericht hat. Also fangen wir mit der A-Formation an. Dann gehen wir wie zuvor zur D-Formation, und dann werden die fünf zu einer F-Befreiung. Schauen wir uns an, wie sich das auf dem Griffbrett abspielt. Der Vierakkord ist zwei Bünde höher als der Fünf-Akkord mit der F-Formation. Dein einziger Akkord wird in der Affirmation sein. Dann sind Ihre vier Akkord zwei Bünde höher, mit der A-Formation. Und dann kann dein Fünf-Akkord gleich sein. Eine Form nach oben. Zwei Bünde oder Sie können die D-Formation genau in der gleichen Position spielen wie Ihr ursprüngliches ein Gericht. Wenn Sie das D-Shape verwenden, beachten Sie, dass sich die Stammnotiz, die das D-Gerichts-Shape verwendet, auf der zweiten Zeichenfolge befindet. Und auch in unserem Beispiel, das Sie hier sehen, ist ein Akkord auf der zweiten Front, um daher sind sie im Grunde an der gleichen Stelle. Als nächstes, wenn wir mit unserem einen Akkord in der D-Form beginnen, unsere vier Akkord, wie Sie bemerken, zufällig in der F-Form sein. Und wieder einmal, es ist auch auf dem gleichen Bund wie die Wurzelnote aus dem einen Akkord. Wenn Sie die D-Form und dann Ihren Fünf-Akkord mit der F-Form verwenden, können Sie einfach zwei Bünde nach oben schieben, oder Sie können die A-Form verwenden. Und in diesem Fall ist die A-Shape eins. Ärgern Sie sich von dort aus, wo sich die D-Form befindet. Schließlich, wenn wir mit unserem einen Kern beginnen, sind die A-Form vier. Akkord ist zufällig ein Fred darüber. Wenn Sie eine D-Form und dann den Fünf-Akkord verwenden, können Sie entweder diese d-Form nach oben zwei Bünde schieben oder Sie können die F-Akkord-Form spielen. Zwei Bünde nach unten Wenn ich Bünde sage, obere Bünde nach unten. Ich spreche von den Routennotizen und der Beziehung, wo sie sind, zum ursprünglichen Gericht, mit dem Sie begonnen haben. Das ist nicht so kompliziert, wie es klingen mag. Visuals sollten Ihnen wirklich helfen, wenn Sie sie sorgfältig studieren, Sie werden genau sehen, wovon ich spreche, also zögern Sie nicht, eine Pause zu machen. Werfen Sie einen Blick auf sie, studieren Sie sie, probieren Sie sie aus, verwenden Sie sie und tun Sie, was Sie können, um diese 145 Gerichtsprogression für jede andere Form zu arbeiten . Jetzt wird ein letzter Punkt über das Gegenteil sprechen. Auch wahr zu sein. Die fünf Akkord zufällig zwei Bünde niedriger als die vier Akkord, so haben Sie zu vier Quarts, aus denen Sie in jedem Hoffragment und jeder Hoffamilie wählen , zum Beispiel, in der Schlüssel von C. Wenn wir sollten mit der F-Form auf dem achten Bund beginnen, das wäre ein C-Gericht. Das ist unser Eins, dann der Vorplatz. Wenn wir in einer Form verwenden, ließen wir das bis zum 10. Bund fallen, und das ist, wo unser Vorplatz zufällig ist, was ein F in der 145 Progression sein würde. Außerdem könnten wir für einen Vierakkord die D-Form nach unten am fünften Bund verwenden. Das ist auch im F-Gericht. Also denken Sie an die Beziehung zwischen dieser Praxis, ähm, verwendet die Visuals, die Sie sehen, und Burnham in. Das ist der Weg, um diese Weste zu machen. Dann reden wir über die fünf Akkord Wenn wir uns unsere 145 Progression ansehen, der G-Akkord zufällig am siebten. Bund mit der D-Form. Also, wenn wir mit der F-Form Schnur auf der achten beginnen, ärgern Sie sich als C , das ist unser ein Akkord sind vier. Akkord reicht zufällig. Es könnte entweder am 10. Bund mit der A-Shave oder dem fünften Bund sein. Verwenden des D--Shapes. Zu guter Letzt sind fünf. Akkord ist der G-Akkord, der auf dem siebten Bund mit der D-Form zu finden ist Macht Sinn. Sobald Sie all dieses Wissen aufgenommen haben, werden Sie in der Lage sein, drei verschiedene Hoffamilien für jeden Schlüssel unter Verwendung von Gerichtsfragmenten zu finden . Es macht wirklich Spaß, weil Sie Backup-Blix und Soli spielen können, indem Sie Arpeggios aus den Hoffragmenten auswählen . Und falls Sie nicht mit dem Begriff Arpeggio vertraut sind, bedeutet das, die Noten eines Akkords einzeln zu wählen , anstatt sie alle gleichzeitig zu spielen. Sie werden also überrascht sein. Welche Art von Aussehen kommen Sie auf, wenn Sie diese Teilgerichte benutzen? 145 ist die Grundlage vieler Lieder, vor allem der Blues. Wir werden über die 12 bar Blues in einer anderen Lektion sprechen. Für jetzt. Verstehen Sie nur, dass 145 wahrscheinlich die am häufigsten verwendete Akkordprogression in populärer Musik, Rockmusik , Blues, Musik und sogar Country ist. So haben Sie eine andere Art, sie zu spielen, außer Standard-Balkenakkorde oder die offenen Cowboy-Kordelpositionen, wie Sie wollen. Du weißt jetzt, wie man diese Hoffragmente spielt, also wurden sie ein bisschen anders. Sound, ein bisschen anders Geschmack, und Sie können ein paar verschiedene Dinge mit ihm machen. Dann würdest du das tun können, wenn du dieses Wissen nicht hättest. Das schließt dieses Stück auf die 145-Theorie ein, und wir haben das an die Hoffragmente gebunden, die wir mit dem D-A-F-Gerichtstrick gelernt haben. Also, wenn Sie nicht die Chance hatten, die D. E a F Gericht Lektion zu sehen , das ist eine gute ergänzende Lektion zu gehen. Dies ist, ich bin wirklich die Kombination dieser beiden Stücke Stay tuned Form oder wie ich wickle Dinge und ich werde Ihnen ein visuelles, so dass Sie sehen können, wie das funktioniert auf der Gitarre. 6. I-IV-V : Chord #1: Hallo. Es ist wieder Jim, zurück mit meiner Gitarre. Ich werde ein bisschen mehr über Schnurfragmente reden, als wir von ihnen in der D E gelernt haben E . Was wir jetzt tun werden, ist unser Wissen über diese Teilschnüre anzuwenden, die wir im D-A-f-Gitarren-Trick gelernt haben , um 145 Akkorde mit nur Teilgerichten oder Hoffragmenten zu spielen, wenn Sie so wollen. Lassen Sie uns einen kurzen Überblick über diese Teilschnüre und das Teilen von Formen nehmen. Zuerst haben wir die F-Gerichtsform. Denken Sie daran, wenn wir über Teilschnüre sprechen nicht alle sechs Saiten spielen. Sie können bereits bewusst sein, Stromkabel, wo nur Akkorde auf den unteren zwei Saiten spielen . Ich werde genau das Gegenteil tun. Hier und spielen partielle Akkorde auf den höchsten vier Saiten. Also nur eine kurze Überprüfung oder F Gericht Form diese Luft mobile Gerichte. Sobald Sie die Form gelernt haben, können Sie sie überall nach oben und unten bewegen, genau wie Sie es mit Balkenakkorden können. Also unsere erste Form ist die F Balz. Unsere zweite Gerichtsform ist die D-Akkord-Form dünn. Unsere dritte Hofform ist das sengende. Das basiert auf dem Aybar-Gericht, aber es schmeckt kleine Rinde. Oder Sie können wählen, um diese oberste Saite zu spielen. Ich mag es, es stumm zu schalten und einfach diese mittleren drei gerade spielen, weil schnell, ineffektiv, beiseite, über zuvor gesprochen. Was wir jetzt tun wollen, ist, dieses Wissen zu nehmen und es in den nächsten Roam zu bewegen und unsere partiellen Akkordfragmente zu verwenden , um eine 145 Progression zu spielen, ist wahrscheinlich die häufigste Akkordstruktur , die in der populären Musik verwendet wird. Also, ohne weitere Umschweife, lasst uns direkt darauf eingehen. Was ich tun möchte, ist mit einer F-Form, partiellen Hofdisteln, einem G-Akkord zu beginnen partiellen Hofdisteln, . Aziz. Vielleicht wissen Sie es. Voller Balkenakkord Nein, auf dieser niedrigen E-Saite. Dritte Bund, wenn Sie nur einen Teil davon spielen. Gleicher Grundakkord. Top vier Saiten Routennotizen. Immer noch an derselben Stelle. Was machen wir jetzt, um zu unserem Vorplatz zu kommen? Von hier? Es ist wirklich einfach. Wenn wir denken, bellen Worte, wenn wir zurück in die Barakkord-Welt gehen, wissen Sie, wo man hier ist? Dritte Bundwurzel Note G für uns hier. Wurzelnotiz hier, siehst du? Aber wir spielen nicht. Bar Akkorde setzten Teil, natürlich, auf den oberen vier Saiten haben wir unterschiedlichen Klang, unterschiedlichen Geschmack. Großartig für das Spielen von Looks, , übrigens. Wie auch immer, Hier ist RG jetzt zu den vier Akkord zu gehen. Was wir tun, ist einfach. Ist das einfach in das eine Positionsmarkierung zu fallen, die hier arbeitet. Ich liebe Plan, dass eine Bar Akkord Form mit meinem Ringfinger. also Für mich ist es alsokein Kinderspiel. Mom, mach es richtig, wenn du weißt, dass sich die fünf Vierteljahre zwei Bünde. Sie können die gleiche exakte Form verwenden. So funktioniert es ziemlich gut und gut, die Court Form so zu spielen, so dass ich in diesem Geschmack biegen konnte. Kleine Rutschen, Spaß, solche Dinge. So 145 Jahre in der Hälfte Gericht Form Einfache. Was fügte Spaß Sache hier ist eine weitere Wahl, um es zu machen. Wir können in diese D-Akkord-Form gehen. Das Geheimnis hier ist, dass der d Cor Kinn als fünf. Denken Sie daran, das ist ein Fünf-Gericht, also im Cheol gi die vier im Schlüssel von G passiert mit B C. Fünf D. Also die Art, wie das Muster hier funktioniert, ist hier eins. Hier sind vier oder fünf, aber wir haben auch fünf hier unten und die Art und Weise, die funktioniert, ist von der einen Gerichtsposition, wir könnten direkt auf die 500-D-Form nach unten springen einen Freund. Ja, natürlich. Das ist offensichtlich im Keep G, der den offenen d-Akkord direkt von 1 bis 515 nicht kennt, aber das funktioniert alle Waffen auf Bericht. Also, wenn ich in einem Akkord spiele, rate mal, was ich weiß sofort diese 'll d Akkord Form genau hier ist auch fünf. Das könnte also keine Wahl sein, die Sie normalerweise treffen würden. Wenn Sie mehr spielen 45 Akkord, könnten Sie nur Ihre reguläre. Und nach einer Weile langweilt man sich, wenn man Gitarre spielt. Ich glaube schon. Diesmal, keine Türme, die nur für einige andere Geschmack. Anderer Klang. Okay. Und wenn ich in der Nähe vermisse Danke. Unsere Schuhe. Ich habe verschiedene Entscheidungen zu treffen, damit fünf Gerichte eines ersetzt werden können. Ich gebe dir ein kleines Liedchen, denn ich weiß, dass dir das hilft, dich daran zu erinnern, richtig? Form eins. - Da hast du es. Einige Optionen für das Spielen eines für fünf Jahre in diesem partiellen Gericht. Als nächstes werden wir erforschen, wie man einen für fünf Fortschritte macht, beginnend mit dem asiatischen Staat 7. I-IV-V: Chord #2: Hi, hier ist Jim. Ich bin zurück mit meiner Gitarre. Diesmal werde ich die 145 Kernprogression demonstrieren, indem ich mit der D-Form beginne. Wir haben über partielle Schnüre gesprochen und spielen sie nur auf der höheren Kraftstärke. Wie funktioniert es also, wenn wir mit der D-Form beginnen, als ein Gericht sind? Beginnen wir mit der offensichtlichen offenen Position D zu unserem Vierakkord in der Tonart D. Was wir tun werden, ist auf die F-Form zu wechseln. Und tatsächlich, obwohl meine Hand einen Bund nach oben gleitet Sehen Sie, wie es hier oben geht, die Route bemerkt in der gleichen Position auf der zweiten Saite. Hier ist unsere Wurzelnote in der D-Form hier. Das ist die dritte Bünde zweite Saite. Wenn wir in die f Court Form verschieben, unsere Route bemerkt immer noch auf die dritte Bedrohung. Nur dieses Mal ist es auf dem High Eastern Dinge Fall. Es ist billig. Also in der Taste d r. Eine Ecke auf, dann ist unser fünf Kern mit der F Scham einfach Schieben unsere Hand nach oben eine rote. Aber die blaue Note ist unsicher. Bünde, die jetzt Sinn macht, offensichtlich, zu einem Fünf-Akkord von dieser F-Form zu bekommen, ist einfach. Gleiten Sie einfach zu Freunden jetzt, was, wenn wir die Form in ihre setzen wollen Wir wollen alle drei unserer Kernfragmentschiffe verwenden , die wir gelernt haben. Okay, dann R-f-Form, die unsere vier Akkord in der Tonart D sein wird. Das ist ein G. Nun, um einen Nun, Fünf-Akkord zu spielen, können wir die A-Form verwenden, wird der Fünf-Akkord, wenn Sie sich bewegen es einen Freund runter. Also hier haben wir die Form. Unsere Route ist jetzt hier. Also haben wir zwei Optionen mit D-Form ist die eine, die wir zu unserem fünf Gericht gehen können, indem wir den ganzen Weg nach oben gleiten. Eigentlich, zwei Bünde und dann können wir auch alternativ das A-Schiff ein Freund von einem D benutzen. Also lassen Sie uns durch diese wirklich schnell in einem einfachen, offenen, tiefen Muster gehen offenen, ist eins vier. Hey, ist fünf Sie ein Weg zu einfach, das ist Jetzt machen wir es in einem anderen Schlüssel, weil es so einfach ist, dass offene D Spion. Gehen wir hoch und spielen im Schlüssel von E. Okay, die von Ihnen waren mit der Maistheorie vertraut. Wir wissen bereits, dass im Schlüssel von E das eine Gericht in mir Vorplatz ist ein 5/4 sein. Aber so müssen wir es nicht wissen. Wissen Sie, dass unsere Gerichtsformen einfach so manipuliert werden können, wie wir wollen, um Bedingungen zu erkennen, wo man für fünf Stunden. Also sagen wir, wir sind der Fernseher hier ist, dass du weißt, dass ich das bin. Aber wie auch immer, das ist unsere 14 kommt hierher. Fasern hier. So 145 Wir könnten auch eine für 14 Jetzt sind wir Q B Weg. Das Gericht hat ein bisschen anders. Hier ist dein Schnabel oder das ist Geschmack eins. Da ist auch dein Hofgeschmack . 8. I-IV-V: Chord #3: Hallo. Das ist wieder Jim. Wir haben noch einen offenen Gerichtsscheck zu betrachten, und das ist ein Formgericht. Wie Sie sich vielleicht erinnern, haben wir uns das Spielen der A-Form als Teilmais nach unten in der offenen Position angesehen. Was wir tun, ist uns auf die hohen vier Saiten zu konzentrieren. Ich spiele es mit nur einem Finger. Hier. Sie können mehr benutzerdefinierte spielen mit drei mehr mit einer der anderen Figuren. Nun, das ist eine bewegliche Hofform. So geht es den ganzen Weg rauf und runter Griffbrett. Und dieser Standpunkt, Full Court basiert auf und eine Form Parker. Aber wir spielen nur einen Teil davon. Theoretisch könnten wir diese oberste Saite aber wieder für Geschwindigkeitszwecke verwenden. Ich spiele gern nur diese drei Saiten in der Mitte. Sie müssen immer im Hinterkopf behalten, wo Ihre Route bemerkt. Aber hier oben zu spielen ist das ein C, weil die Wurzelnoten hier unten auf dem dritten Bund Siehe Teilgericht, siehst du? Und ich liebe diesen partiellen Akkord, weil ich es wirklich schnell überall schieben kann weil ich mehrmals demonstriert habe. Was wir jetzt bekommen wollen ist, wie spielt das eine partielle Akkordform in unsere 145 Hoftheorie im Schlüssel eines 1/4 A das 4/4 de und das 5/4 e ein. Es gibt eine 1.000.000 Klänge, die darauf basieren, bin ich sicher. Also ich denke, wir gehen zu mir in dich, wenn du nur um 145 Bretter spielst. Ja, das hört sich so an. Oh, ja, das hört sich so an. Weil es 1.000.000 Songs gibt, die auf diesen Platten gebaut wurden. Deshalb studieren wir sie, weil eine großartige Grundlage für Bull-Song Schreiben und lernen, andere Songs zu spielen, auch jetzt, mit der eine Form, Teilakkord in der Taste. Es ist wirklich einfach, weil wir nur im Grunde spielen alle unsere offenen Plätze, die wir bereits jetzt. Dies ist also effektiver für andere Schlüssel. Und lassen Sie mich Ihnen erklären, wie das funktioniert. Lass uns von Kiew wegziehen. A. Warum nicht? Lass uns einfach ins Meer springen. Okay, hier ist unser einziges Gericht im Schlüssel C. Wir kennen die Routenanzeige auf dem dritten Bund. Wir spielen hier oben nur einen Teil davon. Bunddisteln Die Szene, erinnerst du dich? Denken Sie daran, dass dies eine Szene ist, weil Ihre Root-Notiz hier unten ist. Das ist also der eine Akkord im Schlüssel von C. Nun, was ist die Beziehung davon? Eine Form, um die d shit erinnern rt Form auf der offenen DeCourcy Entfernung Maisfutter überall, wo Sie wollen, und in der Taste von C, wir suchen nach den vier Akkord, die ein f sein würde. Also, wie erinnern wir uns, wie man bekommen vom Fischen, um Form zu sein? Wir denken einfach daran, die Finger auf der gleichen Bedrohung zu halten. Die Root-Note ändert sich jedoch ein wenig . Beachten Sie, wie wir spielen, dass sich die offene T-Wurzelnote hier bis zum sechsten Bund bewegt. Disteln sind Grundnote hier, aber es ist der Vorplatz. Vom einen Akkord bis zum Vorplatz, beginnend mit dem Asien, ist das ein Prozessgericht, also wird es bei diesem Teilakkord nicht klar sein. Eine Form fünften Bund. Sehen Sie, das ist das eine Gericht Teilakkord D-Form sechster Bund, wo Sie bemerken werden, dass das Ihre vier Akkord ist , und das ist ein F in der Taste von C in der Taste von C R Fünf ist G. Also 14 wir wissen, dass es zu Fünf. Jede Gerichtsform, die wir für diesen Teil für Gerichte verwenden, indem wir einfach nach oben rutschen. Zwei Bünde 12 Da sind fünf. Sofort. Haben Sie das zu meinem Muster an einem anderen Ort, und Sie würden wahrscheinlich normalerweise spielen. Was ist mit unserem Freund? Die F-Form. Teilweise Akkordnummer. Diese eine Sache ist eine Eichel, weil die Wurzel Notizen über die Bedrohung. Es ist Teil eines vollen Bar-Mais. Aber es ist auf Lee mit den besten vier Saiten, weshalb sie es ein Teilgericht nennen. Nichtsdestotrotz bleibt unsere Route nicht noch auf diesem Freund. Also im Schlüssel von c R. Einer ist genau hier. Das ist ein C-Akkord Wir spielen unsere vier hier ist ein F-Platz und wir können unsere 52 Bünde spielen , bevor wir das eine Form annehmen können. Und wir wollen das Feuer an Freunde spielen, von wo aus wir das A Teil zum F Teilgericht direkt dort haben. Von 1 bis 5, nur mit Teilgerichten, denke ich, dass Mittel auf der gleichen Bedrohung sind. Grundsätzlich denke ich nicht, schrieb Notizen. Ich denke an die Position der Gitarre. Okay, Position, dritte Position, nicht denken Routennotizen, aber ich weiß, das ist eine Szene, und das ist eine, die ich weiß, dass das in Ordnung ist, und wir kennen Vieren genau hier. Also lassen Sie uns durch eine Eins für fünf Progression gehen mit unserer D A f Formel mit einer Form die als das eine Gericht beginnt. So ist die eine ist der Krieg G ist die fünf eine sprechen Form ihrer Tees für de bis Französisch. Aber ich erinnere mich, dass ich Balz redete, nicht Gerichtsnamen, Radio oder wir könnten spielen, dass fünf hier unten eine F-Form hat. Eigentlich sind Port selbst C J. Ich sehe. Ich sehe Weg 145 Progression beginnend mit einer A-Form partiellen Kern. Wir wissen für eine für sie genau hier oben in der Schiff abgefeuert Rutsche nach oben oder einfach in die F-Form für eine alternative Wahl für die fünf Gericht, diesmal in der Taste D, beginnend mit dem d cor, das ist unser eins. Wir gehen zu unseren vier, das ist G dann gibt es ein A F zwei Drohungen oder ein A genau hier, das nur Schnüre benennt. Eins für fünf. In diesem speziellen Schlüssel ist es 141414 14 14 Und natürlich ist es immer das für alternative Licks nützlich. Okay, danke, dass du mich für die Fahrt hierher begleitet hast. Vergessen Sie nicht unsere Teilschnüre in A-Form, D-Form und F-Form und wie sie im 145 Rahmen funktionieren. Vielen Dank, dass Sie May bleiben dran für weitere Lektionen.