Gesichtsformen: Figuren mit einfachen Formen zeichnen | Nina Rycroft | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Gesichtsformen: Figuren mit einfachen Formen zeichnen

teacher avatar Nina Rycroft, Picture Book Illustrator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

11 Einheiten (29 Min.)
    • 1. Einführung

      2:18
    • 2. Zeichne die Zeichnung von Drache von Kite

      2:46
    • 3. Zeichnen von Heart Gesichtern

      2:34
    • 4. Rectangular Gesichter zeichnen

      3:23
    • 5. Die beiden Seiten zeichnen

      2:58
    • 6. Zeichnen runden Gesichter

      2:55
    • 7. Quadrat zeichnen

      2:30
    • 8. Zeichne die Teardrop Gesichter

      2:47
    • 9. Heptagon geformte Gesichter zeichnen

      2:51
    • 10. Zeichnen Oblong

      2:57
    • 11. Zum Abschluss

      1:12
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

5.554

Teilnehmer:innen

112

Projekte

Über diesen Kurs

Bist du nicht nicht oder nur immer wieder denselben Charakter zeichnen?
Dann ist dies der richtige Kurs für dich.

Picture Nina Rycroft zeigt dir, wie man Formen nutzt, um eine Reihe von lustigen Figuren zu inspirieren. Verwende diesen Kurs Nutz, um die alten Gewohnheiten auszubrechen, neue Grundlagen zu entdecken und zu sehen, wie die Form verwendet wird, um Alter, Geschlecht und Persönlichkeitstypen to

In diesem Kurs wirst du ...

  • Mit neun einfachen Formen zu inspirieren sich für eine Reihe von lustigen Gesichtern
  • Experimentieren, erforsche ... und spiel!
  • Gestalten einer Reihe von lustigen Gesichtern
  • Deine „Bibliothek“ von character hinzufügen

Interessierst du dich für Charakterdesign?

Im Folgenden findest du meine Reihe von Skillshare-Kurse, die dir durch den gesamten Prozess führt, wie du eine Figur von Anfang bis Ende illustrierst. Verwende diese Serie, um entweder auf einer bestimmten Fertigkeit zu machen oder dich in einem umfassenden Leitfaden zu machen.

Ninas Nina's Serie

  1. Face Anfängerleitfaden zum Zeichnen eines Selbstporträts
  2. Gesichtsformen: Zeichne eine Reihe von Figuren mit einfachen Formen
  3. 101 Anleitung zum Zeichnen von Augen
  4. Emoji Me: Die Kunst der Gesichtsausdrücke:
  5. Wie du den Kopf aus jedem Blickwinkel zeichnest: Teil 1
  6. Wie du den Kopf aus jedem Blickwinkel zeichnest: Teil zwei
  7. Wie du den Kopf aus jedem Blickwinkel zeichnest: Teil drei
  8. Zeichne einen Kreis: Die Körperform und Proportionen erkunden
  9. Zeichne einen Zirkus: Einfache Techniken zum Leben
  10. Zeichne einen Kreis von Linien und Gesten: Entstelle eine Draw von Anfang bis Ende
  11. Magie in Aquarellfarben mit Aquarell: Ein Charakter
  12. Illustration Erkundung von Technik und Stil
  13. Die Verwendung von Procreate: Entwirf und illustriere eine Bear
  14. NEU • Animal für Picture Techniken und Tipps zum Entwerfen von Figuren mit einer Erzählung

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Nina Rycroft

Picture Book Illustrator

Kursleiter:in

Please link up, subscribe and follow me on: Facebook I Instagram I Pinterest I Website

Hi! I'm Nina Rycroft, a picture book illustrator. I worked as a graphic designer in Sydney and London before turning my hand to illustration, with my first picture book Little Platypus received a CBCA (Children's Book Council of Australia) Notable Book Award in 2000. Since then, I've had more than a dozen picture books published worldwide, winning some awards along the way. 

If you're interested in learning how and design and develop character, illustration techniques and picture book illustration, then please follow me...or even better...try one of my classes :)

My dozen or so Skillshare... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: In dieser Klasse werden wir die neun Gesichtsformen zeichnen und erforschen, die die Form als Ausgangspunkt verwenden , um eine Reihe von verschiedenen Charakterdesigns zu inspirieren. Die meisten von uns denken, dass die durchschnittliche Gesichtsform oval ist. Doch der führende Wissenschaftler für die Gesichtserkennung, Dr. Kendra Schmid, analysierte mehr als tausend Gesichter entdeckte fünf neue Gesichtsformen. Es stellt sich heraus, dass nur 14 Prozent von uns tatsächlich eine ovale Gesichtsform haben. Mein Name ist Nina Rycroft. Ich bin ein Kinderbuch Illustrator und illustriere seit meiner ersten Veröffentlichung im Jahr 2000 Bilderbücher, und seitdem habe ich mehr als ein Dutzend Bilderbücher weltweit veröffentlicht. In dieser Klasse werde ich Sie durch Dr. Kendra Schmid neun Gesichtsformen führen. Wir werden Charaktere erkunden, die auf den Drachen, Herz, Rechteck, Oval, Runde, Quadrat, Tropfenform, Heptagon und länglichen Formen basieren. Diese Klasse kann auf verschiedene Arten verwendet werden. Es kann Ihnen helfen, Ihren Stil zu verfestigen oder möglicherweise sogar einen neuen Stil von Zeichenflächen zu finden. Wenn Sie sich das Zeichnen der gleichen Art von Gesicht immer und immer wieder in dieser Klasse können Sie das Vertrauen geben aus dem, was Sie vertraut sind, und versuchen Sie neue Dinge. Außerdem denke ich, dass das Zeichnen mehrerer Charaktere immer und immer wieder erlaubt es Ihnen, frei zu experimentieren und neue Möglichkeiten zu finden. Ich meine, wer weiß, du wirst am Ende dieser Klasse eine bessere Schublade und du wirst mit einem riesigen Repertoire an Gesichtern zu deinem Portfolio enden. Für diese Klasse, alles, was Sie brauchen, ist ein Stück A4-Papier oder einen Notizblock, einen Stift, einen Zeichenstift, einen Buntstift, Bleistift, Spitzer, einen Radiergummi und einen Druck aus dem Gesicht Formen PDF, die ich geliefert habe. Diese Klasse ist für alle Niveaus. Allerdings empfehle ich, dass Anfänger zuerst meine Face Facts nehmen, eine Anfängeranleitung zum Zeichnen einer Selbstporträtklasse im Voraus, da es Ihnen ein wirklich gutes Verständnis für Gesichtsproportionen gibt. Ich freue mich darauf, Sie in der Klasse zu sehen, beginnend mit Lektion Nummer eins. 2. Zeichne die Zeichnung von Drache von Kite: Willkommen bei Gesichtsformen, bei denen wir Charakter mit neun einfachen Formen erkunden. In dieser Lektion werden wir mit einer experimentieren, die Dr. Smiths Neuzugänge, um geformtes Gesicht zu sammeln. Bevor Sie beginnen, teilen Sie Ihr A4-Blatt in drei. Ich würde vorschlagen, dieses Video zuerst anzuschauen, sich inspirieren zu lassen und dann Ihre drei Charaktere auf eigene Faust zu zeichnen. Hier beginnen wir mit unserem ersten Charakter, geschnitten geformten Charakter, jetzt teilen Sie die Form mit einer horizontalen und vertikalen Linie. Dies hilft mir zu verstehen, ob Ihre Augen, gehen, um mit der Mitte des Gesichts tatsächlich sitzt gehen. Wir können sehen, wie ich über meine leichtere Bleistift-Arbeit gehen, mit einem dunkleren Stift oder anderen Farbstift, würde ich vorschlagen, das auch zu tun. Sie können auch sehen, wie ich meinen Bleistift da drin kriege, und ich bin nicht zu kostbar, wenn ich perfekt mit meiner Linienarbeit bin, es geht darum, Ideen auf eine Seite runter zu bringen. Du merkst vielleicht, dass ich superschnell zeichne. Dieses Video ist eigentlich viermal so schnell wie möglich, dass ich normalerweise zeichne. Also bitte fühle nicht das Bedürfnis, zu eilen. Gehen Sie in Ihrem eigenen Tempo, genießen Sie die Klasse, und wenn Sie müssen, stellen Sie sicher, dass Sie viele Pausen haben. Hier bin ich, in meine zweite Figur, und Sie können sehen, wie unterschiedlich dieser Charakter auf meine erste Figur aussieht. Weiblich statt männlich, eine sehr kleine Nase, im Gegensatz zu den großen Drachen geformte Nase, die ich mit dem ersten Charakter gehen hatte, ihr Haar gerade, zog zurück in eine erstklassige sein ist lockig, Ich bin auf der Suche nach Variation. Sogar die Ohren sind an einem anderen Ort gesetzt, die Augen sind tiefer nach unten breiter gesetzt. Ich schaue mir an, mit Ideen herumzuspielen. Also werde ich Sie bitten, diese Klasse zu nutzen , um neue Dinge auszuprobieren. Es ist sehr einfach, sich mit einer bestimmten Art von Zeichengesichtern vertraut zu machen, also hier ist Ihre Chance, auszubrechen und etwas Neues auszuprobieren. Wenn Sie glattes Haar mit einem Zeichen gezeichnet haben, versuchen Sie es lockig mit einem anderen. Wenn Sie ein Männchen gezeichnet haben, dann versuchen Sie den nächsten Charakter als Weibchen. Schauen Sie sich die Änderung des Alters der Charaktere, Männer mittleren Alters und ältere Frauen, Teenager, ein Kleinkind oder ein Baby. Sehen Sie sich auch die Größe und die Platzierung der Features an, und ändern Sie sie nach oben. Versuchen Sie, die Augen zu schließen, und dann breitere eingestellte Augen. Wenn Sie eine große Nase gezeichnet haben, versuchen Sie es vielleicht mit einer kleinen umgedrehten Nase. Verwendet Klasse, um mit Variation zu spielen und zu erkunden, und verwenden Sie diese Klasse, um neue Möglichkeiten zu finden. Also hier haben wir drei verschiedene Gesichter mit Drachenform. 3. Zeichnen von Heart Gesichtern: Willkommen bei Face Shapes, wo wir Charaktere in neun einfachen Formen erforschen. In dieser Klasse werden wir mit einem der Originale experimentieren, dem herzförmigen Gesicht. Sie können entweder teilen Sie Ihre, A4 Blatt Papier in drei und dann zeichnen Sie ein Herz geformt leicht in jedem Drittel der Seite, oder Sie können die Gesichtsform PDF-Ausdruck verwenden, die ich als Anleitung geliefert habe. Wie Sie sehen können, habe ich die Herzform mit einer horizontalen Linie und einer vertikalen Linie geteilt, und ich habe diese verwendet, um mir zu helfen, wo die Augen sitzen und die Mitte des Gesichts. Jetzt habe ich breitere eingestellte Augen verwendet und sie scheinen sich schön mit den beiden Bögen der Oberseite des Herzens zu schmiegen, und die Melodie ist offensichtlich sehr klein, so dass Mund und Nase viel kleiner sind. Dann habe ich die Oberseite des Kopfes benutzt und ihn mit einem Bienenkorb gefüllt. Mit der Idee, Variation zu verwenden, verwende ich verschiedene Formen für die Augen auf diesen Charakter. Ich benutze kleine Ovale für die erste. Jetzt benutze ich schmale Rechtecke. Sitzen über den rechteckigen Augen, habe ich eine Reihe von geraden horizontalen Augenbrauen. Jetzt verbinden sich diese mit einer vertikalen Linie, die die Seite der Nase hinuntergeht und dann mit einer kleinen horizontalen Spitze. Danach habe ich eine sehr kleine gerade Linie für einen Mund, der gerade über dem kleinen spitzen Kinn raktiert. Wie Sie sehen können, verwende ich die Herzform als Haarlinie für diesen Charakter. Ich habe den Kopf oben abgerundet, die Haare in der Mitte gepudert, und ich habe die Haare runtergeschwungen, um die Schultern und den Hals zu treffen. Wieder einmal denke ich über Variation nach und ich mache dieses Haar sehr anders als die Haare des vorherigen Charakters. Laut Dr. Schmids Studie stellte sie fest, dass 20 Prozent von uns herzförmige Gesichter haben. Diese Form ist so beliebt wie das drachenförmige Gesicht. Ich bin auf dem Weg durch die dritte Illustration. Sie können sehen, ich kann nicht weg von dem kleinen Kinn, kleinen Mund, kleine Nase und ich habe viel breitere Augen gemacht, kleinere Augen. Auch hier kann ich nicht helfen, die Augenbrauen und die Augen in und unter den Bögen dieses oberen Teils der Herzform zu schmiegen . Ich habe die Haare gewechselt und versucht, ihr Haar ganz anders aussehen zu lassen, die anderen beiden. Also hier haben wir es, drei verschiedene Charaktere, die ein herzförmiges Gesicht verwenden. 4. Rectangular Gesichter zeichnen: Willkommen bei Gesichtsformen, bei denen wir Charakter mit neun einfachen Formen erkunden. In dieser Klasse experimentieren wir mit einer von Dr. Shmiths neuen Gesichtsformen, dem Rechteck. In ihrer Studie stellte sie fest, dass 16 Prozent von uns tatsächlich rechteckige Gesichter hatten. Teilen Sie Ihre A4-Seite in drei und platzieren Sie drei Rechtecke auf der Seite und spielen Sie mit vertikalen und horizontalen Rechtecken herum. Also wirklich ändern Sie das Aussehen und geben Sie ein bisschen mehr Variation mit den Charakteren. Bevor Sie mit dem Entwerfen Ihres Charakters beginnen, teilen Sie das Rechteck in Viertel. Sie können die Augenlinie nach oben oder unten bewegen, je nachdem, was Sie suchen, und die Kanten weich machen, wenn es um die Wange geht. Nichts ist wirklich. Wir sind nicht scharf besäumt. Seien Sie sich dessen bewusst und spielen Sie einfach mit dem, wohin die Ohren gehen und die Augen. Sie können sehen, ich habe nur sehr einfache ovale Formen für die Augen und der Mund ist eine gerade Linie nach oben. Ich habe viele gerade Linien mit diesem Charakter, nur wegen des Rechteck-Einflusses. Ich beende nur die Haare hier. Nun, wenn es darum geht, den Hals zu zeichnen, denken Sie wirklich über die Größe des Halses nach. Hier habe ich einen sehr kleinen, dünnen Hals und mein Charakter sieht deswegen recht jung aus. Wenn ich einen dickeren Hals hätte, würde mein Charakter stärker und möglicherweise sogar älter aussehen. Weil ich in meiner ersten Zeichnung an einer jungen Figur gearbeitet habe, werde ich sie hier austauschen und einen älteren männlichen Charakter zeichnen. Sie können bereits an der starken Kieferlinie sehen, die größere Nase. Ich habe viel kleinere Augen. Dieser Charakter hat nicht einmal einen Hals. Seine alten Schultern, und ziemlich solide aussehend. Ich bin nur dabei, um die Features herum zu säumen und ich nehme nur die wichtige Linienarbeit an, die ich behalten möchte. Ich ignoriere, ich denke die Arbeitszeichnung und ich komme nur mit einer viel selbstbewussten Linie herum. Eine dunklere Linie, ob Sie sich dafür mit einem Stift entschieden haben oder nicht, liegt ganz bei Ihnen. Hier bin ich bis zu meinem letzten Charakter. Ich habe einen Jungen und einen Mann. Weil ich das Rechteck horizontal herum geschwenkt habe, scheint dieser Charakter viel stockiger zu sein, oder ist er in gewisser Weise jünger, und ich habe gerade dieses horizontale Rechteck verwendet, um zu inspirieren , denke ich, die Augen und die Form des Nase. Ich benutze nur sehr gerade Linien in diesem gesamten Charakter. Sogar ihre Ohren sind rechteckig und so auch die Schultern. Ich habe ihre Haare ein bisschen gewechselt. Ich habe Locken gemacht. Der Charakter sieht ganz anders aus als die ersten beiden. Aus irgendeinem Grund sind alle diese Charaktere männlich geworden. Ich denke, es könnte an der festen geraden Linie des Rechtecks im Gegensatz zu den weichen runden Formen, die weiblicher sind. Hier haben wir es. Drei verschiedene Zeichen, die die Rechteck-Form verwenden. 5. Die beiden Seiten zeichnen: Willkommen bei Gesichtsformen, in denen wir Charaktere in neun einfachen Formen erforschen. In dieser Klasse werden wir mit der bekannten ovalen Form zeichnen. Die meisten von uns dachten, dass die durchschnittliche Gesichtsform oval war. Dr. Schmid fand jedoch heraus, dass nur 14 Prozent von uns tatsächlich eine ovale Gesichtsform haben. Für diese Klasse erstellen vier Ovale, zwei vertikale und zwei horizontale. Dann teilen Sie Ihre Ovale mit einer Querachse. Eine vertikale Linie, um die Fläche nach unten in der Mitte zu teilen, und eine horizontale Linie, auf die die Augen ruhen. Jetzt kann sich die horizontale Linie entweder nach oben oder unten bewegen , je nachdem, wo Sie die Augen sitzen möchten. Dieses Gesicht ist unglaublich einfach. Zwei Punkte für die Augen, Augenbrauen ruhen oben, eine Nasenspitze, die auf halbem Weg zwischen der Augenlinie und dem Kinn ruht, und ein einfacher Mund, der zwischen der Nasenspitze und dem Kinn ruht, nachdem sie mit einem Mopp dunkler Haare auf der Oberseite ihres Kopfes durchgekommen sind. Jetzt die Querachse, aber mit der Augenlinie viel höher als die erste Zeichnung. Sie können sehen, dass ich die Augen als rechteckige Schlitze und nicht Punkte habe. Die Nase ist wieder zentriert zwischen der Augenlinie und der Kinnlinie. Es ist jedoch mit der Augenbraue verbunden, und ich habe eine Linie, die die Augenbraue mit der Nasenspitze verbindet. Ich komme jetzt mit meiner dunkleren Linie lege einen schweren Deckel auf die Augen. Die Pupillen sind halb von diesen Augenlidern bedeckt, und die Augenbrauen sind ein starkes horizontales Merkmal. Sie können sehen, dass die Oberseite meiner Ohren mit der Augenlinie übereinstimmend ist. Das Haar auf diesem Charakter ist also ein Halbkreis, der auf dem Oval ruht und in einer stumpfen Linie knapp unter den Ohren endet. Hier habe ich einen sehr kurzen Fransen, der horizontal über den horizontalen Augenbrauen sitzt. Ich fülle nur ihre Haare mache es dunkel und glänzend. Diese Figur ist also weiblich, im Gegensatz zum vorherigen männlichen Charakter, und sie sieht auch viel älter aus. Jetzt ziehe ich zu einem meiner horizontalen Ovale. Ich setze in die Kreuzachse, sehr einfache Punkte für Augen, größere Linien für die Nase und den Mund. Ein Baby konfrontiert mit den meisten Funktionen sitzen unter der horizontalen Linie. Also lasst uns zu meinem zweiten horizontalen Oval gehen. Auch hier habe ich sehr einfache Funktionen wie das Babygesicht. Aber ich ziehe viel mehr Haare ein, und ich werde diesen Charakter etwas älter aussehen lassen. Sie sieht auch ziemlich feminin aus. Ein dünner Hals. Hier trage ich um den Haaransatz und Mopp dunkler Locken, einige Sommersprossen. Sie sieht aus wie ein sieben- oder achtjähriges Schulmädchen. Also, hier haben wir es. Vier verschiedene Charaktere mit der ovalen Form. 6. Zeichnen runden Gesichter: Willkommen bei Gesichtsformen, wo wir Charakter mit neun einfachen Formen erkunden. In dieser Klasse werden wir Charaktere zeichnen, die von der traditionellen runden Gesichtsform inspiriert sind. Laut Dr. Schmids Studie haben 11 Prozent von uns ein rundes Gesicht. Beginnen wir unseren Charakter, indem wir im ersten unserer drei Kreise einen Querzugang zeichnen. Hier zeichne ich Ovale für die Augen, kleine Punkte für die Pupille. Ich habe kleine Augenbrauen, die über den Augen ruhen, und ich habe mich von der Augenlinie bis zum Kinn für die Nasenspitze geteilt. Wieder von der Nasenspitze bis zum Kinn ruhe ich einen halblächelnden Mund nach der gleichen Kurve aus diesem Kreis aus. Sie sieht ziemlich feminin aus mit ihren Zöpfen, Wimpern, Bändern und ihren Haaren und ich setze ihr nur einen Kragen an. Sie könnte ein ziemlich junges Schulmädchen sein. Hier teile ich meinen zweiten Kreis in Viertel, mit einer horizontalen und einer vertikalen Linie. Sie können sehen, meine Features sind ganz anders als die Features auf meinem ersten Charakter. Dieser Charakter scheint viel traditioneller mit den runden Features, die auch in den Wangen widerhallten. Ich habe einen sehr langen Hals und ich habe beschlossen, auch Zöpfe an der Seite zu machen. Hier zeichne ich mit einem dunkleren Stift oder Bleistift. Ich ziehe die Augen ziemlich weit auseinander und ich habe einen sanften Bogen der Augenbraue oben. Ich folge den Augenbrauen runter durch den Nasenrücken. Die Lippen sind viel voller in diesem Zeichen als die vorherige. Ich folge der Haarlinie über die gleiche Form wie der Kreis. Ich habe die Ohren auf der Vorderseite, also sitzen die Zöpfe hinter den Ohren. Ich füge jetzt nur noch das Detail hinzu. Ich habe den langen Hals betont, der auf dem runden Gesicht ruht. Für alle Mädchen, lasst uns etwas jüngeres mit einem dritten Charakter versuchen. Also wieder, die Querachse. Ich benutze diese Mandelaugen wieder, aber mit viel breiteren, größeren Pupillen. Hier skizziere ich in einem sehr einfachen baby-ähnlichen Charakter. Wir haben die Augen, die viel größer sind als das vorherige Baby, das ich mit großen Pupillen und schönen Augenbrauen gewölbt oben gemacht habe. Ich habe uns sehr einfache Nase und Mund. Ich halte die Form des runden Gesichts, und Komplimentiere das Baby mit einigen schönen kleinen Ohren, ruhe den runden Kopf direkt auf den Schultern. Hier haben wir drei verschiedene Charakter-Gesichter mit traditionellen runden Form. 7. Quadrat zeichnen: Willkommen zu Gesicht Formen, in denen wir Charakter mit neun einfachen Formen erkunden. In dieser Klasse zeichnen wir mit einer von Dr. Schmids Neuauflagen, dem quadratischen Gesicht. In seiner Studie von über 1000 Gesichtern haben offenbar 7 Prozent von uns ein quadratisches Gesicht. Bevor wir beginnen, zeichnen Sie drei Quadrate über Ihr A4-Blatt und teilen Sie das erste Quadrat mit einer Querachse, einer vertikalen Linie, um die Fläche nach unten in der Mitte zu teilen, und einer horizontalen Linie, auf die die Augen ruhen. Dieser Charakter hat ein Paar breit gefächerte, mandelförmige Augen. Alle Funktionen sind wirklich klein, die Augen, die Nase, der Mund und die Ohren, und das quadratische Format hat für einige wirklich große, kindliche Wangen und als ein jüngerer Charakter gemacht , ich zeichne auch kleine Ohren, die unter der Augenlinie sitzen. Diese Figur sieht aus wie ein junges Mädchen mit ihren Haaren fest in zwei Zöpfen gezogen, und die Zöpfe sehen fast aus wie zwei große Pinsel. Es ist sehr süß, und hier beende ich gerade mit einem sehr schmalen Hals und einer Farbe. Weiter zu meinem zweiten Quadrat, Ich teile dieses Quadrat in Viertel, Platzierung zwei rechteckige Augen auf jeder Seite einer rechteckigen förmigen Nase, und nur um es ein wenig zu brechen, Ich mag den Wirbel dieser Bürste ganz wie Haare, ein bisschen ein Follow-on aus dem vorherigen Charakter. Also, jetzt komme ich mit einer dunkleren Linie, einem dunkleren Bleistift oder vielleicht einem Stift, und ich skizziere nur über die Spitze meiner Richtlinien. Ich erweiche die Kanten des Quadrats um die Wangen und um die Schultern, und ich bringe nur die Haare zu einem vollständigeren Aussehen. Mit der Idee der Variation habe ich versucht, diesen Charakter so verschiedenwie möglich von denFormen zu machen wie möglich von den , die ich bis zum Geschlecht des Charakters verwendet habe. Hier sind wir mit unserem dritten Charakter und um die Dinge ein wenig zu mischen, kurve ich meine horizontalen und vertikalen Linien. Ich benutze diese Linien, um die Form für die Augen und die Nase zu kreieren. Ich habe die Oberseite des Kopfes weich gemacht, ich habe lockiges Haar und die Ränder der Wangen weich gemacht, und alles sieht ziemlich gut aus. Also hier haben wir es, drei verschiedene Charakter-Gesichter, die die quadratische Form verwenden. 8. Zeichne die Teardrop Gesichter: Willkommen bei Face Shapes, wo wir Charakter mit neun einfachen Formen erkunden. In dieser Klasse werden wir mit einem von Dr. Schmid Neuzugänge zeichnen , der Tropfenform. In ihrer Studie von mehr als 1.000 Gesichtern haben sechs Prozent von uns ein tropfenförmiges Gesicht. Ich habe drei Tränen auf einer A4-Seite gezeichnet. Zwei kopfüber und eine nach rechts herum. Ich habe die Augen sehr weit auseinander gezogen, im breitesten Teil der Tropfenform. Du siehst, ich bringe nur die Form dieser Träne runter. Das Kinn ist sehr schmal, also habe ich einen kleinen Mund, der in diesem Kinnbereich sitzt und eine sehr kleine Nase darüber sitzt. Du siehst, dass ich die Haare benutzt habe, um die Enge des Kinns auszugleichen. Dieser Charakter hat einen langen schlanken Hals und ich beende gerade die Details mit den Haaren. Hier sind wir auf unserem zweiten Charakter. Sie können sehen, dass ich eine Achsenlinie gezeichnet habe und ich die Augenlinie auf den breitesten Teil dieser umgedrehten Tropfenform gesetzt habe. Die Augen sind viel größer als die vorherigen. Sie sind immer noch weit auseinander und die Schüler sind viel größer. Ich habe zwei Augenbrauen, die über den Augen ruhen. Über denen habe ich einen sehr stumpfen Pony oder Pony. Dann bringe ich die Linie runter zum kleinen Kinn. Weil ich so ein kleines Kinn habe, habe ich eine kleine Nase und eine sehr kleine Amor Lippe. Weiter zu unserem dritten Tropfencharakter. Das ist die Tropfenform, die den richtigen Weg zugewandt ist. Sie können sehen, dass, weil es oben schmal und unten voller ist, dies tatsächlich die Art und Weise verändert hat, wie ich den Charakter zeichne. Die Augen sind näher beieinander und kleiner. Ich habe viel mehr Platz für die Wangen und den Mund darunter. Es beeinflusst, wie ich mich entscheide, die Augen und den Mund und alle anderen Funktionen zu platzieren. Was ich jetzt mache, ist, dass ich einen Haaransatz mit der Tropfenform kreiere. Ich kreiere fast wie eine große Bouffant-Frisur. Sie sieht sehr langweilig aus, also habe ich die runden Wangen gesteckt und ich werde auch die Lippen füllen. Sie sieht fast aus wie eine hölzerne russische Puppe. Hier haben wir es. Drei Flächen, die die Tropfenform verwenden. 9. Heptagon geformte Gesichter zeichnen: Willkommen bei Face Shapes, wo wir Charaktere mit neun einfachen Formen erforschen. In dieser Klasse zeichnen wir mit einer von Dr. Smiths Neuauflagen, mit siebenseitigem Heptagon. In ihrer Studie mit über 1.000 Gesichtern haben vier Prozent von uns ein heptagonförmiges Gesicht. Bevor wir beginnen, zeichnen Sie drei Heptagon-Formen über Ihr A4-Blatt. Vielleicht möchten Sie den PDF-Druck von Gesichtsformen verwenden, den ich geliefert habe, nur um Ihnen zu helfen. Sie können sehen, dass ich diesen Heptagon mit einer vertikalen und einer horizontalen Linie geteilt habe, und ich habe die Augen auf der horizontalen Linie ausgeruht, und Sie können die Seiten der Augen sehen, haben die gleichen Winkel wie ich im Heptagon. Sie können sehen, dass ich nur zwei gerade Augenbrauen gezeichnet habe , die über der geraden Form des Auges ruhen, und ich habe einen Teil an die Haare geschickt. Also ziehen Sie die Haare nach unten und um das Gesicht, und heben Sie es, um ziemlich lange Haare zu sein. Ich habe zwei Ohren, die auf der Augenlinie sitzen, und ich habe einen relativ kleinen Mund darunter und eine ziemlich starke senkrechte Nasenlinie. Also für Abwechslung werde ich diesen zweiten Charakter männlich machen, und ich werde auch versuchen, diesen Charakter viel jünger mit der gleichen Form zu machen. Also habe ich die Augenlinie nach unten gebracht, fast das Heptagon in zwei Hälften geteilt, und ich habe die Augen, die Nase, den Mund, alles darunter, auf allen unter der Mittellinie, einschließlich der Ohren, die ziemlich niedrig sind, und ich habe einen großen Strauch von Haaren oben, und viel kleinere Schultern, also keine langen, eleganten Hälse, mit dem Kopf sitzt direkt auf den Schultern. Also hier bin ich auf meinem dritten Charakter, und ich beginne mit einigen sehr hoch abgewinkelten Mandelaugen, mit einigen gewölbten Augenbrauen über denen zu sitzen. Ich habe beschlossen, eine Knopfnase zu machen, auf halbem Weg zwischen der Augenlinie und der Kinnlinie, und dann zwischen der Nase und der Kinnlinie, habe ich eine anständige Größe Mund. Jetzt fülle ich mich mit meinem dunkleren Stift aus, und ich habe die Pupillen reingesteckt, und ich habe die Wimpern, die Nase, den Mund gestärkt , und ich arbeite nur durch die Form der Frisur. Ich habe einen sehr langen, schlanken Hals, der am Kopf befestigt ist. Also hier haben wir es, drei verschiedene Charakter-Gesichter, die die Heptagon-Form verwenden. 10. Zeichnen Oblong: Willkommen bei Face Shapes, wo wir Charaktere mit neun einfachen Formen erforschen. In dieser Klasse werden wir mit der letzten Ergänzung zu Dr. Schmids kürzlich entdeckten fünf neuen Gesichtsformen zeichnen der letzten Ergänzung zu Dr. Schmids kürzlich entdeckten , dem Oblong. In ihrer Studie mit über 1000 Gesichtern haben nur zwei Prozent von uns ein längliches Gesicht. Sobald wir also unsere drei länglichen Formen über unser A4-Blatt gezeichnet haben. Ich habe zwei vertikale und horizontale gemacht. Sie können die längliche Form durch eine Querachse teilen. Was ich auf diesem Charakter getan habe, ist, dass ich tatsächlich die gleiche längliche Form für die Augen verwendet habe. Ich habe ziemlich gerade Augenbrauen, und die Nase und der Mund sitzen ziemlich tief auf diesem Charakter. Meine Nase ist ziemlich einfach und ich befestige sie an einer Seite, die bis zur Augenbraue führt. Ich habe das mittlere Topfhaar, wo es hinter dem Ohr versteckt ist und es funktioniert nur seinen Weg nach unten und berührt und in die gleiche Kurve wie der Hals. Es ist eine sehr einfache Formen inspiriert von der länglichen Form, und es scheint gut mit diesem weiblichen Charakter zu funktionieren. Sie sieht etwa 11 oder 12 Jahre alt aus. Ich beende gerade diesen Charakter, indem Details in den Haaren und um den Haaransatz und die Gesichtslinie und nur ein paar weitere Details hinzufüge. Nur für Variation, Ich werde diesen zweiten Charakter männlich zu machen, und ich habe beschlossen, eine viel größere Nase, kleine Knopfaugen zu verwenden , und ich ändere es nur komplett, nur so dass ich etwas ganz anderes als meine das erste Zeichen. Kurzes lockiges Haar, und dieser Charakter sieht viel älter aus als das vorherige. Dies ist meine letzte längliche Form, platziert sie horizontal und ich habe sie verwendet, um die Augen auf diesen Charakter zu beeinflussen. Alles ist viel tiefer. Die Mittellinie, in der die Augen sitzen, ist viel niedriger als die vorherigen Charaktere, und weil sie so breit ist und die Wangen so voll sind und die nach vorne so groß, sieht es sehr Baby aus. Es sieht ziemlich müde eigentlich dieses Baby-Charakter, und ich habe die Ränder der länglichen Form um den Wangenbereich erweicht, und ich habe einige Locken in für die Haare gesetzt. Der Kopf wird direkt auf den Schultern sitzen, und das wird zu der Idee beitragen, dass es ein Baby ist. Hier haben wir also drei verschiedene Charakter-Gesichter, die die längliche Form verwenden. 11. Zum Abschluss: Herzlichen Glückwunsch zum Abschluss Gesichtsformen, wo Sie Charakter mit neun einfachen Formen erforscht haben. Gemeinsam haben wir Charaktere entworfen, die auf den Drachen, Herz, Rechteck, Oval, Runde, Quadrat, Tropfenform, Heptagon und länglichen Formen basieren. So haben Sie durch einen Versuch und Irrtum erfahren, wie manche Formen besser funktionieren als andere, wenn es darum geht, ein bestimmtes Alter, Geschlecht oder Persönlichkeitstyp darzustellen . Sie können dies mitnehmen, wenn es um Ihr nächstes Projekt geht. Also hier ist meine Probe meines Charakterblattes. Ich hoffe, dass Sie sich zuversichtlich genug fühlen , um Ihre Arbeit auf die Galerie zu posten, damit andere sehen können. Ich wünsche dir alles Gute und freue mich darauf, dich in meiner nächsten Charakterentwicklung zu sehen, wo ich mich auf die Größe und die Platzierung der Gesichtszüge konzentrieren werde. Bitte hinterlassen Sie Kommentare, es ist wirklich gut zu hören, was Sie über diese Klasse denken. Ich freue mich darauf, Sie sehr bald zu sehen.