GO+DO: Beginnen Sie ein kreatives Projekt, das wichtig ist | Jake Jorgovan and Grant Spanier | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

GO+DO: Beginnen Sie ein kreatives Projekt, das wichtig ist

teacher avatar Jake Jorgovan and Grant Spanier, GO+DO: Start a creative project that matters

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

15 Einheiten (48 Min.)
    • 1. Trailer

      0:48
    • 2. Einführung

      3:54
    • 3. Warum ein kreatives Projekt beginnen

      3:30
    • 4. So starten Sie ein kreatives Projekt, das wichtig ist

      2:48
    • 5. Kenne dich selbst

      4:49
    • 6. Ideen generieren

      3:59
    • 7. Woche 1 Hausaufgaben

      0:40
    • 8. 10 Merkmale eines guten kreativen Projekts

      7:48
    • 9. Woche 2 Hausaufgaben

      1:01
    • 10. So entscheiden

      1:38
    • 11. Roadmapping

      5:47
    • 12. Rituale, Gewohnheiten und Systeme

      2:38
    • 13. Woche 3 Hausaufgaben

      0:27
    • 14. Versand

      7:13
    • 15. Woche 4 Outro

      0:30
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.377

Teilnehmer:innen

1

Projekte

Über diesen Kurs

Alle tollen Kreativen beginnen irgendwo an.

Ob du ein begehrter Freelancer werden möchtest, deinen Job lande oder ein Vermächtnis aufbauen möchtest, das anhält: Dies ist deine Gelegenheit, etwas zu beginnen, das dich vorantreiben wird, ein kreatives Projekt, das von Bedeutung ist.

In diesem Kurs diskutieren wir, wie du ein kreatives Projekt erstellen kannst, das deine Karriere auf die nächste Stufe bringen kannst. Dieses Projekt ist vielleicht das Portfolio, das dich deinen nächsten Job anordnet, oder es kann der Beginn des Geschäfts sein, von dem du schon immer geträumt hast.

Du wirst von diesem Kurs weg gehen mit einem Aktionsplan und dem Toolset für die Einführung eines kreativen Projekts mit dem Potenzial haben, dein Leben komplett zu verändern.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jake Jorgovan and Grant Spanier

GO+DO: Start a creative project that matters

Kursleiter:in

GO+DO is a creative project from the minds of Grant Spanier and Jake Jorgovan.

Grant Spanier is a writer, director, designer & entrepreneur. He runs LESS Co and highqlty. He also co-hosts a podcast about craft/creativity called 10,000 HOURS, directs creative at Greenroom Magazine and writes for Advertising Week on storytelling. He's worked with Seth Godin, shot a documentary, and regularly volunteers with a range of organizations (SXSW, TED, AIGA, AdFed, MIMA + more). He writes on Medium, and his work can be viewed at grantdoeswork.com.

Jake Jorgovan is a designer, writer and entrepreneur. He runs a freelance web design business and is the author of The Creative's Guide to Freelancing. Every week, Jake publishes a newsletter about creativity, freelancing and living a non-... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: Ja. 2. Einführung: seit Jahren. Ich war dieser Ideen-Typ. Ich hatte eine Menge Ideen, aber es hat nie wirklich etwas getan. Ich wollte kreativ sein, bedeutungsvolle Dinge machen, aber ich wusste nicht, wie ich anfangen sollte. Ich habe meine Räder an vielen verschiedenen Projekten gesponnen, aber ich habe nie etwas fertiggestellt. Aber schließlich lernte ich eine Handvoll Prinzipien, und diese Prinzipien veränderten mein Leben. Diese Prinzipien gaben mir einen Kickstart, der mich in Richtung aussagekräftige Projekte schickte. Und deshalb haben wir diesen Kurs entwickelt, um diese Prinzipien in unsere Erfahrungen aufzunehmen und ihn so zu verpacken, dass er Ihnen hilft, Ihre Karriere in Ihren kreativen Projekten in Ihrer Kreativität zu starten . Weil alle großen kreativen Start irgendwo, ob Sie ein gefragter Freiberufler werden , ein Vermächtnis oder das Geschäft Ihrer Träume bauen wollen, müssen Sie irgendwo anfangen. Dies ist Ihre Gelegenheit, etwas zu beginnen, das Sie vorwärts treiben wird. Ein kreatives Projekt, das in diesem Kurs wichtig ist, besprechen wir, wie Sie ein kreatives Projekt erstellen, das Ihre Karriere auf die nächste Stufe bringen kann. Dieses Projekt, vielleicht das Portfolio Stück, das Ihren nächsten Job landet, oder vielleicht der Beginn des Geschäfts, von dem Sie schon immer geträumt haben. Dieser Kurs gibt Ihnen einen Aktionsplan und die Werkzeuge, die Sie benötigen, um ein kreatives Projekt zu starten , das Ihr Leben komplett verändern wird. Willkommen zu gehen Starten Sie ein kreatives Projekt, das wichtig ist. Mein Name ist Jake. Jor gegeben. Ich bin Designer, Schriftsteller in einem Unternehmer. Mein Name ist Grant Spanner. Ich bin Schriftsteller, Regisseur, Designer und Unternehmer. Die Leute reden viel über ihre Träume darüber, was sie sich wünschen, dass sie erreichen könnten. Ich möchte ein Buch schreiben oder Fotograf oder Designer werden. Wir haben Go do toe help geschaffen. Die Leute gehen davon aus, über diese Ideen zu sprechen, die sie tatsächlich tun. Es lebt sie tatsächlich. Viele Leute stecken mit dieser Vorstellung fest, dass du entweder kreativ geboren bist oder du nicht. Sie betrachten Kreativität, da eine Art Magie etwas ist, das sie nie sein könnten. Aber das ist so weit davon entfernt, wahr zu sein. Kreativ zu sein ist eine Praxis. Es ist ein Handwerk. Wir haben diesen Kurs so konzipiert, dass er über einen Zeitraum von vier Wochen abgelegt wird. Einige der Übungen und Abschnitte des Kurses brauchen wirklich Zeit, um zu resonieren, braucht Zeit, um Ideen in die Seite auf ihnen zu bauen. Am Ende von vier Wochen möchten wir, dass Sie einen Aktionsplan und ein Projekt im Werk haben. Aber in diesem Kurs geht es nicht nur darum, ein kreatives Projekt zu starten, das wichtig ist. In diesem Kurs geht es darum, einen kreativen Lebensstil zu leben, Ideen in die Tat umzusetzen und Gewohnheiten aufzubauen, die Ihnen helfen, mehr zu schaffen. Auch über diese vier Wochen hinaus ermutige ich Sie, diesen Kurs Woche für Woche zu nehmen, jede Woche verbrachte einige Zeit, um die Videos zu sehen und die Übungen zu machen, die unten beschrieben sind. Wenn du das tun könntest, wird es kreative Gewohnheiten aufbauen, die dein Leben komplett verändern werden. Dieses Engagement Es geht nicht einmal wirklich darum, sich dem Kurs zu verpflichten. Es geht darum, sich selbst zu verpflichten, ein kreativer Mensch zu werden und Projekte zu schaffen, die wirklich wichtig sind. Dieser Kurs ist eine kleine Verpflichtung, die zu einem Leben von anderen Verpflichtungen und Ideen in Handlungen und Erfüllung führen kann . Ich ermutige Sie wirklich, sich selbst zu verpflichten und sich für einen Monat zu diesem Kurs zu verpflichten, und Sie könnten sich überraschen. Wir wollen nicht, dass das nur Theorie ist. Wir wollen euch Gewohnheiten beibringen. Wir wollen, dass Sie diese Gewohnheiten nutzen und sie in einem kreativen Projekt aufbauen, das den Lauf Ihres Lebens absolut verändern wird . Daher ermutige ich Sie, sich für diesen Kurs zu engagieren. Legen Sie es in Ihren Kalender, schließen Sie die Übungen ab. Gehen Sie bis zum Ende dieser vier Wochen. Du wirst glücklich sein, dass du es getan hast. 3. Warum ein kreatives Projekt beginnen: Warum ein kreatives Projekt starten, der erste Grund, ein kreatives Projekt zu starten? Es ist einfach Übung. Wenn Sie Ihr eigenes kreatives Projekt starten, geben Sie sich eine Plattform und ein Medium, um Ihre vorhandenen Fähigkeiten zu üben und zu verbessern. Es ist eine sichere Umgebung für Sie, neue Dinge auszuprobieren, die wirklich Ihr Handwerk beherrschen. Es gibt Ihnen auch die Chance, wirklich zu versuchen, neue Fähigkeiten zu lernen, die Sie vielleicht nicht zuvor hatten . Es gibt Ihnen einen sicheren Ort, um das zu tun. Anstatt also für Ihren Arbeitgeber zu arbeiten und neue Dinge auszuprobieren oder es für einen Kunden zu tun , können Sie, wenn Sie Ihr eigenes kreatives Projekt starten, wirklich anfangen, Dinge zu tun und auszuprobieren, die ein wenig außerhalb Ihrer Komfortzone sind, und Sie müssen sich keine Sorgen darüber machen, es für jemanden anderen durcheinander zu bringen. Der erste eigentliche Grund, ein kreatives Projekt zu starten, ist einfach jetzt zu üben. Der zweite Grund, ein kreatives Projekt zu starten, ist, einen Einfluss zu machen, wenn ich sage, einen Einfluss zu machen . Ich spreche nicht nur von einem sozialen Unternehmen, was Sie tun können, wenn Sie mit Ihrem Projekt wollen. Wenn ich darüber spreche, einen Einfluss zu machen. Es könnte einfach sein, eine Idee in die Welt zu bringen, oder es kann eine positive Veränderung oder beeinflussen, wie Menschen über etwas denken . Wenn Sie ein kreatives Projekt starten, haben Sie die Fähigkeit, etwas in die Welt zu bringen, das positive Auswirkungen hat oder irgendwie das Leben anderer Menschen verändert. Und wenn Sie das soziale Unternehmen nehmen wollen, wollen Sie es nutzen, Ihr Projekt für immer. kannst du auch tun. Es ist alles, was es ist eine Frage des Verständnisses Ihrer Motivationen, die Sie in der Welt sehen wollen. Der zweite Grund, ein kreatives Projekt zu starten, besteht darin, Wirkung zu erzielen. Kreative Projekte können Ihr Leben grundlegend verändern, so dass viele Menschen, besonders in dieser tausendjährigen Generation, irgendwie stecken. Die Menschen suchen Karrierewege, die sich wesentlich von unseren Eltern und den Generationen vor uns unterscheiden . Der Wert eines kreativen Projekts ist, dass es Sie in Bewegung setzt. Anstatt gelähmt zu werden und Wasser zu treten, fängt man an, sich vorwärts zu bewegen, und wenn man sich jetzt vorwärts bewegt, führt das zu etwas anderem, was zu etwas anderem führt, was letztendlich viel weiter in eine andere Richtung kommt als Sie sich jemals vorstellen können. Der Punkt ist also, du musst dich einfach bewegen. Sie müssen beginnen, sich vorwärts zu bewegen und jede Ebene ein kreatives Projekt ist etwas, das Sie zurückweisen können , um Sie vorwärts zu treiben. Nein, du beginnst ein kreatives Projekt. Sie müssen sich fragen, warum und warum mit Ihnen beginnt. Es ist ein Gefühl des Selbstbewusstseins, ein Sinn für Ihren Zweck, und das Ihre Idee für Ihr kreatives Projekt und Ihre kreativen Projekte speist. Die Frage ist also, was ist Ihre Frau? Warum willst du kreativ sein? Warum willst du Dinge erschaffen? Was willst du für uns tun? Unser Warum beim Start dieses Projekts kommt aus dem Wunsch, anderen Menschen zu helfen. Wir hatten Mentoren, Visionäre. Es gibt alle Arten von Menschen, die uns auf dem Weg geholfen haben und entscheidend dazu beigetragen haben unseren eigenen Weg zu finden. Dieser Kurs ist also unsere Gelegenheit, einige dieser Erkenntnisse zu teilen, und Teoh gibt Ihnen hoffentlich etwas Struktur und Motivation und Inspiration, um Ihre eigenen kreativen Projekte zu starten . 4. So starten Sie ein kreatives Projekt, das wichtig ist: wie man diesen Kurs nimmt und ein kreatives Projekt startet. Und Scott Belskis Buch machen Ideen passieren. Er spricht über die Aufregung Kurve. Die Aufregung Kurve ist etwas, dass jede kreative Erfahrung, wenn sie ein neues Projekt beginnen , sie kommen mit einer Idee, und sie wollen sofort eintauchen und einfach anfangen, daran zu arbeiten. Aber die Sache ist, dass diese Aufregung schließlich verblasst. Weißt du, während du vielleicht für die ersten oder zwei Wochen aufgeregt bist, was passiert ist, dass viele Leute diese Aufregung verlieren, da sie irgendwie entwöhnt wird, und dann beenden sie das Projekt nie. Belski weist auf diese aufregende Kurve hin, um Ihnen zu zeigen, dass Sie verstehen müssen, dass das da ist. Du musst wissen, dass diese Aufregung verblassen wird und sich darauf vorbereiten wird. Denn wenn Sie einfach eine Menge Projekte starten, während Sie aufgeregt sind und Sie nicht weiter daran arbeiten , sobald die anfängliche Aufregung verblasst, dann bekommen Sie nie etwas getan, um über diese Aufregung Kurve zu kommen. Ich fing an, eine Idee namens The Someday Maybe List zu verwenden, und das kommt aus David Allens Buch Getting Things Done. Irgendwann vielleicht List im Grunde ein Stück Papier, das Sie behalten, wenn Sie alles über Ihre Ideen aufschreiben , die Sie eines Tages tun werden. Oder vielleicht ist die Idee, dass, wenn man seine Ideen einfängt und ihn irgendwo hinlegt, man sie ablegt und sie fängt. Aber Sie sagen, dass diese Priorität haben, und Sie können irgendwann wieder einchecken . Vielleicht Liste. Im Allgemeinen schaue ich einmal im Monat darauf zurück, und das ist, wenn ich irgendwie meine Ziele für den kommenden Monat setze und sage: Gibt es etwas auf dieser Liste, das ich eigentlich tun und eintauchen und an der Arbeit arbeiten möchte? Aber wenn ich diesen Platz in diesem System hatte, handle ich nicht sofort auf eine Idee, wenn ich sie habe, und stattdessen schreibe ich sie einfach auf. Es hat eine ganze Art von Prüfungsperiode geschaffen, in der ich wirklich darüber nachdenken kann, und ich kann wirklich eine Idee bewerten, die es nicht nur bewerten, wie aufgeregt ich darüber bin. Also für jedes kreative Projekt, das ich beginne, schaue ich immer und versuche, mich mindestens ein paar Wochen zu bekommen, und manchmal sogar ein paar Monate bevor ich tatsächlich begann, schreibe ich mein Projekt an einem Sonntag auf, vielleicht Liste, und dann wertet ich wirklich aus. Ist das etwas, an dem ich arbeiten möchte? Dies ist ein Weg, den ich gefunden habe, um über die Aufregung Kurve zu kommen und tatsächlich Projekte erledigen. Und ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft ich meine eines Tages anschaue, vielleicht Liste am Ende eines Monats oder am Ende von 1/4. Mir wurde klar, wie schlimm viele meiner Ideen wirklich waren, aber sich selbst einen Platz zu geben, um diese Ideen einzufangen und sie dort draußen zu setzen und darauf zu warten, auf sie zu handeln. Es lässt Sie wirklich beginnen, Ihre Zeit als Investor Zeit in Projekte zu setzen, die tatsächlich wichtig sind. 5. Kenne dich selbst: Ich kenne dein Selbst. Was ist Ihr Warum? Wer bist du? Was willst du tun? Woran interessieren Sie sich? Welche Art von Karriere willst du? Das sind große Fragen, und sie sind wichtig. Sie sind wichtig für Sie, Ah zu haben, Kern ein Zentrum, ein Sinn für Zweck und wichtig für diesen ganzen Kurs. Und letztendlich diese Art von Projekten und Ideen, die Sie zum Leben erwecken wollen. Es ist wirklich einfach, sich von externen Faktoren motivieren zu lassen, wenn Sie ein kreatives Projekt starten , ob das durch das motiviert wird, was andere Leute denken, und, wissen Sie, durch das motiviert zu sein, was Gesellschaft hält ein erfolgreiches. Wenn Sie also ein kreatives Projekt starten, ist es wirklich wichtig, dass Sie sich selbst kennenlernen. Sie lernen die wahren Gründe kennen, dass Sie etwas anfangen und verstehen, was Sie motiviert. Wenn Sie ein besseres Verständnis für Ihren Kern und Ihre Interessen und Ihre Überzeugungen haben. Es hilft Ihnen, sie nach außen besser auszudrücken. Also musst du zuerst herausfinden, was drin ist. Sie müssen introspektiv schauen, um sich nach außen auszudrücken, wenn Sie ein besseres Verständnis von sich selbst haben. Ihre Projekte und Ihre Ideen haben eine gewisse Authentizität. eine gewisse echte Nous in meinem Leben. Ich habe eine Reihe von Projekten begonnen, die ich am Ende aufgegeben habe oder nie beendet habe, und letztendlich liegt es daran, dass sie nicht in meinen wahren Kernmotivationen verwurzelt waren. Sie waren nicht echt für mich selbst. Das Entwickeln eines Verständnisses von sich selbst und was Sie antreibt, ist wirklich der Kern für die Erstellung eines Projekts, das auf einen Weg zählt, den Sie wirklich kennen können. Dein Selbst ist durch ein Konzept namens Morgenseiten, und das ist aus Julia Camerons Buch The Artist's Way. Und das grundlegende Konzept ist, jeden Morgen aufzuwachen und einfach einen Strom des Bewusstseins zu schreiben , nur Fluss des Schreibens, was auch immer es ist, das Ihnen in den Sinn kommt. Den Tag mit Journalen und Schreiben zu beginnen, hat mir geholfen, mehr Klarheit darüber zu geben, wer ich bin . Der Zweck dieser, nicht etwas Sinnvolles zu schaffen, sondern nur um Ihre Gedanken und Emotionen auf dem Papier zu bekommen . Es ist irgendwie wie Journaling, aber nur Journaling. Was auch immer Gedanken in den Kopf fallen, Morgenseiten schaffen im Wesentlichen einen sicheren Raum, um sich auszudrücken, indem Sie einen sicheren Raum zum Schreiben und Ausdrücken schaffen , Sie können Dinge identifizieren, die Sie sonst nicht in der Lage wären, Es ist irgendwie wie eine selbst verschriebene Therapie. In gewisser Weise redest du mit dir selbst, aber es ist super wertvoll. Manchmal schreibt man darüber, wie man nicht weiß, worüber man schreiben soll. Manchmal schreibt man über die Probleme, die man hat. Manchmal schreibt man darüber, was auch immer man fühlt oder einfach nur Goofiness. Was auch immer es ist, das in deinem Kopf springt, du schreibst es einfach und bekommst deine Gedanken auf Papier. Diese Seiten werden auch zu einem wirklich guten Ort, um Ideen, die Sie haben, zu hash out. Wissen Sie, wenn Sie darüber diskutieren, ob es sich um ein gutes Projekt handelt oder was Sie wirklich motiviert sind , wenn Sie nur in der Zeitschrift darüber schreiben, gibt es Ihnen Zeit mit sich selbst rechtzeitig mit Ihren Gedanken. Die Verpflichtung, jeden Tag zu schreiben, erschaffen Ah, gewisse Trittfrequenz. Eine gewisse Routine und Verpflichtung, Sachen zu machen, Morgenseiten oder tägliches Journaling ist irgendwie ein Bezugspunkt. Es begründet Sie in einer täglichen Routine, auf die Sie zählen können, genau wie Athleten jeden Tag trainieren müssen. Kreative auch. Morgenseiten sind so wie Ihr tägliches Training, Ihre Gewichte für den Geist heben. Ich möchte Sie nachdrücklich ermutigen, sich zu verpflichten, auch wenn es eine kleine ist, jeden Tag zu schreiben. Der Punkt ist, Sie sollten sich verpflichten, es zu tun und zu folgen. Wenn Sie mit so etwas durchmachen können, führt es Sie dazu, durch und andere Dinge zu folgen. Dein Leben. Dies ist ein Übungsstipendium und ich habe beide sehr lange verwendet, und es ist etwas, das uns beides geholfen hat, uns selbst wirklich zu verstehen, unsere Motivationen zu verstehen und wo wir wirklich versuchen, mit unserem Leben und Karriere zu gehen, also ermutigen Sie für mindestens die Dauer der vier Wochen, die Sie durch diesen Kurs gehen, einfach versuchen, es abholen und versuchen, nur einige Morgenseiten zu schreiben. Du kannst ihm freie Hand reiten. Sie können sie auf Ihrem Computer eingeben, wenn Sie möchten, aber versuchen Sie, Sie kennen die Rechte. Du kennst wenigstens eine oder zwei Seiten von Freehand oder du kennst etwa 500 bis 700 Wörter und versuchst einfach nur am Morgen genau richtig zu kommen und deine Gedanken aus dem Kopf zu bekommen 6. Ideen generieren: Ideen zu generieren. Viele Leute reden über Kreativität, als wäre es dieses Ding, mit dem du geboren wurdest. Sie sagen, ich bin kein Ideenmensch, oder ich bin nicht kreativ. Die Wahrheit ist, jeder kann kreativ sein. Es geht darum, kreativ zu handeln, nicht das genetische kreative Material zu haben. Der Punkt ist, dass Sie kreativ sein können, wenn Sie es wollen. An diesem Punkt ist es an der Zeit, Ideen zu generieren. Hier könnte das eines Tages vielleicht eine Liste nützlich sein. Es ist gut, ein Stück Papier oder etwas zu haben, wo man einfach anfangen könnte, Ideen zu setzen, wie sie in den Sinn kommen, nur eine Steckdose in einem Stück Papier zu haben. Da waren sie. Sie identifizieren einen Ort, an dem Sie Ideen setzen können, trainieren Sie Ihr Gehirn und versetzt Sie in eine Mine Denkweise, um nach Problemen zu suchen oder nach Dingen zu suchen, die Sie erstellen möchten. Ideen zu entwickeln, ist wirklich irgendwie einfach nur in die Denkweise dafür zu kommen. Es ist, um dein Gehirn gehen zu lassen und zu sagen, Okay, ich kann ein Ideenmensch sein. Ich werde nach Dingen suchen, die ich tun möchte, und ich werde sie aufschreiben und dieses Stück Papier haben und sie nur fangen, sie zu fangen , während wir diesen ganzen Prozess durchlaufen. Es ist eine wirklich mächtige Sache, und es ist etwas, das ich Sie ermutigen könnte, ist nur ein Stück Papier zu holen und fangen Ihre Ideen einzufangen, wenn sie zu Ihnen kommen. Die Übungen in dieser Woche sind so konzipiert, dass Sie Fragen stellen, um zu denken Was, wenn die Räder drehen zu bekommen . Wir möchten, dass Sie einfühlsam sind, Probleme und Lösungspotenziale aus verschiedenen Perspektiven betrachten können. auf diesen Teil Ihres Gehirns zugreifen, fangen Sie an, diese kreative Muschel zu biegen. Sie beginnen, sich selbst zu trainieren, so zu sein, kreativ zu sein. Wenn wir uns Ideen einfallen lassen, kommt es wirklich nicht immer nur von , was großen Träumen und Denken an alles, wasmöglich ist. Viele Male, Kreativität kommt von Zwängen. Mit den Übungen in dieser Woche haben wir sie entworfen, um Sie irgendwie in eine Denkweise zu versetzen und einige Fragen zu stellen, was wenn Sie Fragen haben. Weißt du was? Wenn du keine Einschränkungen hättest? Was wäre, wenn du das ganze Geld und die Zeit auf der Welt hättest? Was würdest du tun? Was wäre, wenn er nur zwei Stunden pro Woche hätte und überhaupt kein Geld hätte. Was würdest du das jetzt tun? Was ist mit Ihrer aktuellen Situation? Was ist realistisch? Was kannst du eigentlich eintauchen und anfangen? Oft, wenn Sie über Ihr Projekt aus verschiedenen Perspektiven denken, Manchmal erkennen Sie, dass Sie Ausreden dafür, warum Sie Dinge nicht tun können. Sie erkennen das große Traumprojekt, das Sie tun möchten. Du könntest jetzt tatsächlich anfangen, etwas wirklich Grundlegendes zu tun. Legen Sie diese Woche einfach Ihre Ideen nieder und schicken Sie sich nicht. Denk nicht darüber nach, was realistisch ist. Was möglich ist. Wenn Sie eine Idee haben, etwas, das aufregend zu verwenden ist, etwas, das Sie wirklich tun möchten, dann schreiben Sie es auf. Denk über die Dinge nach, die du als Kind machen wolltest. Was waren Ihre Kindheitsträume und Motivationen? Was wollten wir wirklich schon immer mit deinem Leben machen? Hast du dich zu ernst genommen? Andere Dinge, die einfach Spaß oder Spaß sind, die Sie löschen möchten. Es gibt die neuen Fähigkeiten, die Sie lernen möchten, oder eine Art von innerem Verlangen, das Sie zurückgehalten haben . Sehen Sie sich all diese Dinge an und verwenden Sie diese als Bezugsrahmen. diese Fragen sind Auchdiese Fragen sind wirklich von innen gezogen und kommen mit Ideen, die Sie wirklich leidenschaftlich und aufgeregt sein werden , daran zu arbeiten, diese Fragen zu durchlaufen. Es hilft Ihnen, Inspiration von innen zu ziehen. Aber Sie können auch Inspiration aus der Welt ziehen, während Sie unterwegs sind. Suchen Ihre Bücher, die Medien konsumieren, nach Ideen, die auf uns springen, etwas, das Sie interessieren, wenn Sie Inspiration von externen Quellen erhalten? Seien Sie vorsichtig, denn manchmal ist es vielleicht, wissen Sie, angetrieben von einer Motivation, die nicht Ihre eigene ist, sondern nur in diese Denkweise, Ideen für Projekte aufzuschreiben , während sie zu Ihnen kommen. 7. Woche 1 Hausaufgaben: In diesem Abschnitt haben wir wirklich viel darüber gesprochen, mich selbst zu kennen und wie man anfängt, Ideen im Abschnitt Projektzuweisung zu generieren . In diesem Kurs sehen Sie eine Reihe von Übungen, auf die wir verwiesen haben. Ich ermutige Sie, durch zu gehen und ein wenig Zeit zu verbringen und durch diese Übungen zu arbeiten. Es soll Ihnen helfen, sich selbst zu verstehen und auch beginnen, sich aus dem Weg damit Sie beginnen können, Ideen im nächsten Abschnitt zu generieren. Wir werden darüber sprechen, was ein gutes kreatives Projekt ausmacht und wie man aus all seinen Ideen entscheidet , welche man verfolgen soll. 8. 10 Merkmale eines guten kreativen Projekts: was macht ein gutes kreatives Projekt. Wenn Sie ein Projekt starten möchten, ist es wirklich wichtig, herauszufinden, was Ihre Motivationen tun, einer der Gründe, warum Sie dieses Projekt tatsächlich starten möchten In diesem Abschnitt haben wir 10 Merkmale identifiziert, die Luft gemeinsame Elemente oder Motivationen hinter guten kreativen Projekten. Ihr Projekt passt möglicherweise in einen oder mehrere dieser Buckets. Aber wenn Sie Ihr Projekt durch diese Linsen dieser Eigenschaften betrachten, können Sie beginnen, Ihre verschiedenen Ideen zu bewerten und herauszufinden, welche gute Ideen sind oder welche wirklich nicht viel tun, um Ihnen zu helfen, voranzukommen. Hier. Die 10 Eigenschaften eines guten kreativen Projekts Nummer eins ist Maßstab. Hat es einen definierten Haltepunkt oder ist er offen beendet? Ist es etwas, das die Fähigkeit hat, mit Ihnen zu wachsen und zu expandieren, wenn ein Projekt keinen In-Punkt hat oder nicht irgendwann aufhören muss, können Sie es weiter verfeinern und im Laufe der Zeit wachsen, also könnte ein Beispiel dafür ein Blogger sein oder einen Podcast oder ein Ereignis Siri, das Sie starten. Es ist etwas, das weitergeht und sich im Laufe der Zeit weiterentwickeln kann. Nummer zwei ist Kontrolle. Wer hat die Kontrolle? Müssen Sie sich auf andere Menschen verlassen? Und Ressource ist oder ist das etwas, das Sie selbst erstellen und vollständig verantwortlich sein können? In vielen Fällen ist es gut, wenn Sie die vollständige Kontrolle über das Projekt haben. Das bedeutet, dass Sie keine externe Quelle haben, wie ein Kunde oder ein Arbeitgeber, die Ihnen sagen, was Sie tun sollen. Wenn Sie die vollständige Kontrolle über das Projekt haben, können Sie es wirklich zu dem gestalten, was Sie wollen. Nummer drei ist Zusammenarbeit, während Kontrolle eine gute Sache ist. In einigen Fällen ist die Zusammenarbeit ein ganz neues Element eines Projekts. Arbeit mit jemandem, der neu ist, kann Ihre Denkweise erweitern und wie Sie Projekte betrachten. Ihre Fähigkeiten können sich ergänzen und machen Sie Blick auf Kreativität und eine ganz neue Art und Weise. Nun, wenn du zusammenarbeitest, gibst du ein bisschen von dieser Kontrolle auf. Sie öffnen auch die Tür für völlig neue Einflüsse und schaffen etwas Besseres als das, was Sie selbst schaffen könnten. Nummer vier ist Ziele. Das kommt darauf an, zu schauen, wo du mit deinem Leben hingehen willst. Was sind die Ziele, die Sie erreichen möchten? Bewegt dieses Projekt Sie zu diesen Zielen? Hilft es Ihnen, näher zu kommen, wo Sie im Leben sein wollen, wenn Sie ein kreatives Projekt starten ? Schau dir an, was deine Ziele sind und frag, ob dir das helfen wird, ihnen näher zu kommen. Nummer fünf ist Leidenschaft. Ist das etwas, das dich entzündet? Zündet es eine Leidenschaft in dir? Oder entdecken Sie eine Leidenschaft, die Ihnen nahe ist? Damit jedes kreative Projekt wirklich erfolgreich ist, muss es ein Element der Leidenschaft geben. Wenn du etwas für andere Motivationen tust und dir diese Leidenschaft fehlt, wird das einfach nicht weit gehen. Du wirst nicht den gleichen Antrieb haben, den du hineingelegt hast. Nummer sechs ist Portfolio. Erstellt dieses Projekt einen greifbaren Inhalt? Gibt es einen Beweis für irgendeine Art von Anstrengung? Wird dieses Projekt zu einem Portfoliostück werden? Ist das etwas, auf das Sie zurückblicken können und stolz auf etwas sein, auf das Sie zukünftige Kunden oder zukünftige Arbeitgeber zeigen und sagen können , dass dies etwas ist, das ich gemacht habe? Wird dieses Projekt zu anderen Projekten führen? Ist dies etwas, auf das Sie zeigen und zeigen können und als Baustein für mehr Arbeit verwenden können? Manchmal können Projekte keine anderen monetären Vorteile oder irgendetwas haben, aber nur in Ihrem Portfolio zu haben, kann in der Zukunft zu völlig neuen Chancen führen . Nummer sieben ist Fähigkeiten. Gibt Ihnen dieses Projekt die Möglichkeit, das Handwerk zu Hause oder die Fähigkeiten zu beherrschen, die Sie bereits haben? Oder erlaubt es Ihnen, etwas Neues auszuprobieren, eine neue Fähigkeit in einer sicheren Umgebung zu üben und wirklich zu versuchen, etwas zu lernen, das aus Ihrer Komfortzone ist ? Nummer acht ist, dass Wachstum Sie außerhalb Ihrer Komfortzone schieben wird und Ihnen helfen, als Person und als Kreativ zu wachsen . Es ist leicht für uns, in der gleichen Routine stecken zu bleiben, die gleiche Art von Projekten für unsere Arbeit zu tun . Wenn wir also unsere eigenen kreativen Projekte starten, können wir diese oft als Gelegenheiten betrachten, uns aus unserer Komfortzone herauszuschieben und etwas völlig Neues auszuprobieren. Nummer neun ist Auswirkungen. Hat das einen Einfluss außerhalb von sich selbst, hat keine Art größerer Skala oder hat keinen spezifischen Einfluss auf Sie? Wird dies das Leben anderer Menschen verändern oder einen positiven Einfluss haben oder die Art, wie jemand auf die Welt schaut, geprägt ? Nummer 10 ist Gewinn. Hat diese Idee oder dieses Projekt das Potenzial, ein Unternehmen oder eine nachhaltige Einheit zu werden? Nicht alle kreativen Projekte müssen Geldmacher sein. Sie können auch von einer der anderen neun motiviert werden, über die wir gesprochen haben. Aber wenn man versteht, ob ein Projekt Geld verdienen soll oder kein Geld verdienen soll, bewertet wirklich wie man es als Erfolg oder Misserfolg betrachtet. Wenn Sie sich diese 10 Eigenschaften ansehen und beginnen, Ihr Projekt gegen sie zu bewerten , können Sie beginnen zu sehen, was Sie tatsächlich motiviert. Was Sie antreibt, was dieses Projekt zu einem Erfolg in Ihren Augen und Stipendium macht, habe ich viel über diese Idee des Fail-Beweises gesprochen. Wenn Sie ein Projekt erstellen und wissen, was Ihre Motivationen sind und Sie wirklich verstehen was Sie antreibt, kann ein Projekt wirklich fehlersicher werden, indem wir unsere Motivationen verstehen und was wir versuchen, daraus herauszukommen. Wir können Erfolg auf unterschiedliche Weise finden. Ihr Ehrgeiz für das Projekt könnte sein, es von Millionen von Menschen gesehen zu werden oder ein nachhaltiges, profitables Unternehmen zu werden. Aber selbst wenn das nicht passiert, selbst wenn Ihr Projekt nie wirklich zu dem wird, worauf Sie gehofft haben, ist es ihre Verschwendung, Wert darin zu finden. Zum Beispiel, uh, eine Möglichkeit, ein Projekt zu überprüfen, könnte sein, zu wissen, dass Erfolg für mich nur eine greifbare Fähigkeit aus dem Projekt zu gewinnen . Es könnte bedeuten, dass das Projekt in allen anderen Kategorien fehlschlägt. Aber solange ich eine Fertigkeit entwickle, ist es für mich erfolgreich, wenn Sie Ihre Motivationen identifizieren können, und der Grund, warum Sie ein Projekt starten, macht es einfach, die Projekte als etwas scheitern Beweis zu erstellen , so dass egal egal, was passiert, solange Sie es beenden, wird das Projekt ein Erfolg sein und vielleicht beginnen, über Möglichkeiten, um diese Eimer zu überlappen nachzudenken . Was sie sind die Zwischenräume. Zum Beispiel, vielleicht baue ich ein neues Skill-Set auf, und ich bekomme auch die Chance, mit jemandem zusammenzuarbeiten. Und Projektideen können von diesen überlappenden Linsen kommen, diesen überlappenden Eimern. Eine Möglichkeit, Ideen zu generieren und die Ideen zu verfeinern und zu destillieren, besteht darin, über die Motivationen nachzudenken. Denken Sie an Ihren Grund, sie zu tun. Wenn Sie sich Ihre kreativen Projekte ansehen, versuchen Sie, es in eine Handvoll dieser verschiedenen Eigenschaften zu passen. Es muss nicht in jeden einzelnen passen. Aber versuchen Sie wirklich, zu verstehen und zu verstehen, was Sie motiviert. Versuchen Sie, das für ein Bett am Morgen zu schreiben. Versuchen Sie, auf dieser Seite mit Ihren Morgenseiten zu reiten. Versuchen Sie herauszufinden, was Ihr richtiger Grund für den Start dieses Projekts ist. Verstehen Sie Ihr warum, Wenn ein Projekt aus Ihrem Warum und wahren Motivationen von innen stammt und es echt ist, dann ist es wirklich schwer, an dem Projekt zu scheitern. 9. Woche 2 Hausaufgaben: Also begannen wir in der ersten Woche nach innen zu schauen und begannen, Ideen zu generieren. Jetzt fangen wir an, die Eimer zu kategorisieren und zu betrachten, in die Ideen passen. Also bei den Hausaufgaben in dieser Woche geht es wirklich darum, Ihre Motivationen zu verstehen und den Grund dafür , warum hinter diesem Projekt zu tun, bevor Sie etwas anfangen, müssen Sie wirklich verstehen warum es ist, dass Sie es beginnen, wenn Sie verstehen, warum es einen Kern bringt Zweck und konzentrieren Sie sich auf alles, was Sie tun. Mit diesem Projekt werden Sie das Journaling fortsetzen, und Sie werden einige zusätzliche Journale über Ihre Motivationen und Ihre persönlichen. Wenn Sie nächste Woche beginnen, möchten wir,dass Sie die Buckets definiert haben, in die Ihr Projekt passen sollte. Wenn Sie nächste Woche beginnen, möchten wir, Sie sollten anfangen, Ideen zu generieren und darüber nachzudenken, was Ihnen wichtig ist. Das wird uns helfen, wenn wir die Ideen, die Sie haben, niedergemacht haben, und entscheiden Richtung Sie ihn nehmen werden 10. So entscheiden: Perücke. Drei. Es ist Zeit, an die Arbeit zu gehen. Jetzt, da wir den Prozess der Generierung von Ideen zur Analyse von Ideen durchlaufen haben, ist es an der Zeit, sich für eine zu entscheiden. In diesem Abschnitt werden wir darüber sprechen, wie zu entscheiden, welches Projekt verfolgt werden soll, Ziele zu setzen und Road Mapping Ihre Route vorwärts und auch nur die täglichen Rituale und Gewohnheiten. Sie werden Ihr Projekt zu einem Erfolg machen. Das erste ist also, wie man aus all seinen Ideen entscheidet, welche man verfolgen soll. An dieser Stelle hättest du deine Motivationen ausschreiben sollen. Es schaute sich wirklich an, welche Eigenschaften Sie für Ihr Projekt passen. Wenn du deine Motivationen wirklich verstehst, bist du wirklich echt. Sie mit sich selbst und Ihre Journalisierung und schreiben darüber. Es ist schwer, über sich selbst zu lügen, sich selbst zu belogen oder eine falsche Wahl zu treffen. Es ist auch hilfreich, Feedback von anderen zu erhalten. Sie wollen nicht nur Feedback von jemandem nehmen, obwohl Sie zu vertrauenswürdigen Menschen gehen möchten, die Sie kennen und wissen, was Sie wirklich antreibt. Wenn Sie überlegen, wessen Feedback Sie nehmen müssen, müssen Sie wirklich berücksichtigen, wer sie sind, wie sie ihr Leben leben und wie gut sie wirklich wissen. Sie in der Regel versuche ich, ein paar die engsten Leute in meinem Leben mit einer neuen Idee zu gehen und es von ihnen zu leiten und zu sehen, was sie denken. Wenn sie denken, dass ich verrückt bin oder es nicht mit dem übereinstimmt, wo ich hingehe, dann weiß ich, dass ich vielleicht irgendwie in die falsche Richtung lenke. Aber wenn sie denken, dass es eine gute Idee ist und sie denken, dass es zu mir passt und wer ich bin, dann weiß ich , dass ich ein kreatives Projekt habe, das zu mir passt. 11. Roadmapping: Road Mapping ist Zeit, um an einer Idee zu arbeiten und Road Mapping zu starten. Fange an, es weiter zu entwickeln. Eines der ersten Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie ein Projekt starten, ist wirklich richtig. Was ist das Ziel, zu dem du versuchst zu gelangen? Weißt du, wohin willst du damit hingehen? Wie sieht das eigentlich aus? Der Punkt der Roadmap ist es, uns zu helfen, eine Vision dafür zu schaffen, welcher Punkt A ist, wo wir uns jetzt befinden . In welchem Punkt B ist, was sind die Ziele? Was ist das Ergebnis, nach dem wir jetzt suchen? Wir enden vielleicht nicht genau dort, wo Punkt B ist, aber es hilft uns, das Problem oder das Projekt in unserem Kopf zu gestalten und hilft uns, darauf hinzuarbeiten . Wenn Sie eine wirklich große Idee haben, kann es einschüchternd sein, um loszulegen. Wenn Sie darüber nachdenken, ein Buch zu schreiben, gibt es viele Schritte, die dort hineingehen müssen. So viele Seiten. Es gibt so viel Schreiben dort so viel, und durch Aufschlüsselung einer großen Idee in überschaubare Ziele schwächen Art von Reverse Engineer Erfolg. Wir können ein Endprodukt zurückentwickeln, auch wenn das Produkt sich wesentlich von dem unterscheidet, was wir uns zuerst vorgestellt haben, hilft es uns, sich zu bewegen. Es gibt uns einen Wegpunkt. Setzen Sie sich hin und schreiben Sie eine Beschreibung, wie Ihr Leben aussehen wird oder wie dieses Projekt aussehen wird, wenn es abgeschlossen ist, oder wie es in sechs Monaten oder in einem Jahr aussehen wird. Ich versuche, spezifisch zu sein, es wirklich zu beschreiben. Und wenn Sie irgendwelche quantitativen Metriken darauf setzen können, wie in, wissen Sie, wenn Sie so viele Blawg-Posts haben werden, So Maney Podcasts oder Sie werden so viele Zeichnungen komplett haben oder so viel Sie wissen , wenn Sie eine quantitative Zahl setzen können, schleppen, was Sie tun, es hilft wirklich. Sie haben einen messbaren Fortschritt auf dem Weg. Sobald Sie sich vorstellen, was Sie wissen, wie das aussehen wird, wenn das Projekt abgeschlossen ist . Oder wenn nicht zumindest, wie das Projekt in einem Jahr aussehen wird, ist es an der Zeit, das zu brechen. Was können Sie im nächsten Jahr erreichen? Was kannst du jetzt erledigen? Brechen Sie das ist, was Sie in den nächsten drei Monaten im nächsten Quartal erreichen können. Sobald Sie ein Ziel für drei Monate gesetzt haben, setzen Sie ein Ziel für 30 Tage ab jetzt Was? Was können Sie in den nächsten 30 Tagen an diesem Projekt erledigen und es dann noch weiter zerlegen ? Was kannst du diese Woche erledigen? Was kannst du jetzt tun? Und das diese kommende Woche, um dieses Projekt voranzubringen? Das scheint mühsam zu sein. Aber wenn Sie beginnen, ein wirklich großes Projekt zu nehmen, das überwältigend erscheinen kann und es in viel kleinere Aufgaben und kleinere Ziele zu brechen , macht es mehr überschaubar. Das macht es zu etwas, das man tatsächlich erledigen kann. Das ist also eine Art von dem, was man den Road Mapping-Prozess nennt. Es ist wirklich, wo Sie heute sind und schauen, wo Sie sein wollen, und dann kommt es nur darauf an, alle Schritte auszuschreiben, die dazwischen kommen. Wissen Sie, wenn Sie dieses Projekt starten möchten, was ist jeder einzelne Meilenstein und Schritt, den Sie dazwischen abschließen müssen? Wenn Sie diese aufschreiben, erhalten Sie diese Möglichkeit, dies in kleinere Stücke zu zerlegen. Und sobald Sie diese Straßenkarte aller Meilensteine und Schritte abgeschlossen haben. Dann ist die nächste Sache, zu sehen Was ist Ihr nächster Schritt? Was ist die absolute nächste Sache, die Sie tun müssen, um dieses Projekt voranzutreiben? Sobald Sie wissen, was Ihr nächster Schritt ist, machen Sie diesen Schritt und schließen ihn ab. Und was Sie diesen Schritt abschließen, machen Sie den nächsten. Wissen Sie, große Projekte werden nicht durch nur ein massives Ziel abgeschlossen, da es einen kleinen Schritt auf einmal abgeschlossen. Und wenn man viele dieser kleinen Schritte zusammenbindet, führt dies zu massiven Schritten. Im Laufe der Zeit. Es hat sich wirklich Ihr Projekt angesehen. Versuchen Sie, es nicht zu überdenken. Versuchen Sie einfach zu denken ist, was der nächste Schritt ist, den Sie unternehmen müssen, um dies voranzubringen. Wenn all das große Bild Ziele und alles Sie erschreckt, bleiben Sie einfach auf den nächsten kleinen Schritt im nächsten Ziel konzentriert. Eine andere Sache, wenn Sie ein Projekt starten, ist, dass Sie jede Ressource identifizieren möchten, die Sie auf dem Weg benötigen. Vielleicht brauchst du Teammitglieder oder andere Fähigkeiten, die außerhalb deiner eigenen liegen. Vielleicht brauchen Sie Ressource ist oder Ausrüstung oder Sie brauchen Geld oder etwas, um dieses Projekt in Gang zu bringen . Identifizieren Sie die. Ressource ist früh, so dass Sie für diese planen können. Ein Mangel an Ressourcen ist Kenly Lee. Stoppen Sie ein Projekt auf halbem Weg, also stellen Sie sicher, dass Sie voraussehen, wann diese Hindernisse kommen und während des gesamten Projekts , wenn Sie jemals überwältigt werden oder nicht wissen, was zu tun ist, kehren Sie einfach zu Ihrer Straßenkarte zurück. Versuchen Sie herauszufinden, was der nächste Schritt ist, den ich oft machen muss, wenn Sie irgendwie von einem Projekt überwältigt sind, ist es oft, weil Sie auf ein Ziel schauen, das zu groß ist. Wenn Sie überwältigt werden, versuchen Sie, einfach eine kleine Komponente des Projekts aufzuschlüsseln, mit der Sie Prozessfortschritt erzielen können . Ein Beispiel dafür ist, als ich angefangen habe, mein Buch zu bearbeiten. Zuerst war ich einfach überwältigt von diesem Prozess, wie kann ich dieses ganze Buch bearbeiten , das ich geschrieben habe? Aber als ich gerade angefangen habe, es jeden Tag in Ordnung zu brechen, werde ich versuchen, zwei Abschnitte zu bearbeiten , bis ich dieses Kapitel bearbeitet habe. Und dann würde ich einen anderen Abschnitt bearbeiten, und ich habe gerade angefangen, es anzugehen. Kapitel für Kapitel und Abschnitt für Abschnitt machte es viel einfacher und viel überschaubarer. Und im Laufe von etwa einem Monat und 1/2 war ich in der Lage, das ganze Buch zu bearbeiten. Wenn Sie also anfangen, sich die großen Ziele anzusehen, kann es manchmal beängstigend sein, und Sie müssen es nur in kleinere Aufgaben aufteilen, und so machen Sie Fortschritte vorwärts. 12. Rituale, Gewohnheiten und Systeme: Rituale, Gewohnheiten und Systeme. Wenn wir also über dieses große Ganze sprechen und dieses Bild in kleinere, überschaubare Abschnitte zerlegen, besteht ein Weg, dies zu tun, darin, sich konsequent zu bemühen und Rituale, Gewohnheiten und Systeme zu schaffen, die dies ernähren. Das könnte bedeuten, jeden Tag 30 Minuten lang oder 10 Minuten täglich daran zu arbeiten. Viele Leute denken, dass Projekte in nur einem wirklich harten, starken Schub realisiert werden. Aber in Wirklichkeit werden die meisten wirklich großartigen Projekte durch eine kleine Studienarbeit über einen langen Zeitraum realisiert . Wenn Sie versuchen können, Ihren Zeitplan so einzurichten, dass Sie jeden Tag ein wenig an Ihrem Projekt arbeiten und sich in diese Gewohnheit geraten, selbst wenn es nur 10 bis 30 Minuten pro Tag sind, werden diese kleinen Handlungsschritte, die Sie machen -Tour. Abschließen dieses Projekts im Laufe der Zeit. Ein einfacher Weg, um sicherzustellen, dass Sie an der Aufgabe bleiben und Sie jeden Tag an Ihrem Projekt arbeiten , ist es, dies zuerst am Morgen zu tun. Der berühmte Autor John Grisham nutzte diese Gewohnheit, um sein erstes Buch zu schreiben, während er noch Vollzeit in einer Anwaltskanzlei beschäftigt war . Er wachte jeden Morgen auf, bevor er die Arbeit in seinem Buch jeden einzelnen Tag vor seiner Abreise. Es dauerte lange, aber schließlich beendete er sein erstes Buch, veröffentlicht und wurde ein Bestsellerautor. Er setzte sich nicht hin und versuchte, sein Buch an einem Wochenende auszuschlagen. Er hat langsam und konsequent jeden Tag über einen langen Zeitraum daran gearbeitet. Natürlich sagen sie, dass das Zimmer nicht an einem Tag gebaut wurde. Ein Buch wird wahrscheinlich auch nicht an einem Tag geschrieben werden . Also schreibe eine Seite pro Tag. Wenn Sie einen Film machen, schreiben Sie eine Seite pro Tag oder drehen Sie eine Szene pro Tag. Wenn du ein Unternehmen gründest, entwickelt sich das vielleicht ein x pro Tag. Das müsst ihr selbst herausfinden. Wir kennen Ihr Projekt nicht, finden aber einen Weg, um ein größeres Produkt oder eine größere endgültige Vision in kleinere, überschaubare tägliche Routinen zu zerlegen , die Sie erreichen können. Eine Sache, auf die man sich bei diesem Prozess der Straßenkartierung und des Goldes achten muss, ist, dass Ihre Vision wahr bleiben sollte. Aber die Ergebnisse und die Entscheidungen, die Sie auf dem Weg treffen, werden sich wahrscheinlich ändern. Du musst flexibel bleiben. - Was? Erwarten Sie, dass etwas sein wird? es nicht tun. Ihre Erwartungen und Ihre Realität werden sich ändern. Sei also flexibel. Seien Sie agil, können Sie Entscheidungen treffen, die mit Ihrem Kernziel und Ihrem Warum verbunden sind, aber vielleicht nicht das sind, was Sie von ihnen erwarten. 13. Woche 3 Hausaufgaben: Also für diese Woche ermutige ich Sie wirklich, herauszufinden, wie diese Straßenkarte aussieht. Finde heraus, was Punkt B ist oder was ein ultimatives Ziel ist, und beginne mit dem Reverse Engineering. Sobald Sie die vollständige Roadmap im Kopf haben und beginnen, sie in ein Jahr zu zerlegen, ermutigen Sie 1/4 pro Monat am Tag, diesen nächsten Schritt zu machen. Was ist Schritt Nummer eins? Jetzt geh es. 14. Versand: Versand. Sie können wirklich lange an einem Projekt arbeiten und alles für sich behalten. Aber irgendwann muss man es verschicken. Du musst es da draußen in der Welt setzen und andere Leute es sehen lassen. Wenn es nicht versandt wird, ist es eine Kunst. Das ist etwas, das Seth Godin mir gesagt hat und etwas, woran ich glaube. Wenn man es nicht in der Welt ausgibt, ist es keine Kunst. Es existiert nicht. Es ist immer noch keine Ahnung. Und wenn wir über den Versand reden, ist viel von dem, worüber wir reden, loszulassen. Man muss die Erwartungen loslassen, was andere Leute darüber denken. Du musst deine eigenen Maßstäbe loslassen. Manchmal bedeutet das nicht, dass Sie sich nicht um die Qualität des Produkts kümmern, aber es bedeutet, dass Sie alles loslassen müssen, was Sie darüber nachdenken und es dort draußen setzen weil tatsächlich diesen Schritt machen, um etwas dort draußen zu bringen , es, es ist entscheidend. Es ist so wichtig. Es mag klein erscheinen, aber es ist ein großer Schritt in diesem Prozess. Es ist ein Schritt in dem Prozess, ein kreativer Mensch zu werden, der sich selbst trainiert, um die Art von Person zu werden , die es versendet, die es erledigt. Das bringt es aus der Tür, denn wenn es nicht verschickt, ist es keine Kunst. Es ist kein kreatives Projekt. Wenn es nicht versandt wird, könnte es eine kreative Übung sein. Aber ein unvollständiges Projekt ist ein unvollständiges Projekt. Für uns ist es wirklich wichtig, dass du es verschickst, dass du diesen Schritt machst. Du weißt, dass es eine ganze andere Unterhaltung darüber gibt, weiterzumachen oder nicht. Aber der erste Schritt ist es, es da draußen zu bringen. Als kreativ, wir ermüden uns oft selbst wert, um den Erfolg oder Misserfolg der Projekte, die wir dort veröffentlichen, und das könnte es wirklich, wirklich beängstigend machen . Wann immer Sie anfangen, Ihre ersten kreativen Projekte zu versenden, wenn Sie etwas da draußen stellen, wenn Sie etwas da draußen stellen, versuchen Sie nicht, sich in Erwartungen einzuwickeln oder was das werden wird. Versuchen Sie, es da draußen zu stellen und seien Sie einfach glücklich mit der Tatsache, dass Sie etwas versandt , das viel mehr ist als viele Leute jemals tun. Es ist auch wirklich einfach, Perfektionist zu sein. Manche Leute versenden nie etwas. Ich denke an ein paar Freunde, die Musiker waren, und sie hatten diese unglaubliche Platte, aber sie arbeiteten weiter daran und passten es gut. Es ist ungefähr drei Jahre her, und die Platte kam nie heraus. Du kannst kein Perfektionist sein, weil es besser ist, etwas 80 oder 90% des Weges zu haben und es zu versenden, als weiter zu versuchen, zu 100% in zu kommen. Leg es nie irgendwann raus, du musst sagen, das ist gut genug, und ich werde es da draußen stellen und sehen, was die Welt auf dem Weg denkt . Wenn Sie näher an den Versand kommen, möchten Sie vielleicht etwas Feedback sammeln, möchten Sie vielleicht etwas Feedback sammeln,ein paar enge Freunde oder einige Leute, die ideale Verbraucher davon sein würden, und sehen, was sie denken. Versuchen Sie, etwas Feedback zu erhalten, bevor Sie es versenden, aber lassen Sie sich nicht zu viel zurückhalten, und wenn Sie etwas versenden, erhalten Sie Feedback. Dies ist ein natürlicher Teil des Prozesses, unabhängig davon, ob Sie Feedback von Personen suchen, denen Sie vertrauen, oder Sie erhalten anonymisiertes Feedback von jemandem im Internet oder auf andere Weise. Die Realität ist, wenn man Dinge da draußen legt, bekommt man Dinge zurück, und manchmal ist das nicht alles toll. Sie sollten es mit einem Körnchen Salz nehmen. Menschen haben wertvolle Einblicke in Ihr Projekt, dass Sie vielleicht nicht, weil ihre Dritte . Aber auch hier geht es um dich. Und es geht darum, was Sie von Ihrem Projekt und Ihren Motivationen dafür denken. Nicht all das Feedback wird gut sein, aber du musst dich daran erinnern, dass du dich wenigstens da draußen stellst. Du verschickst etwas und machst etwas. Und das ist viel mehr als viele Leute. Selbst wenn der Feed negativ ist, denken Sie daran, was Ihre Motive waren. Denken Sie daran, warum Sie dieses Projekt in erster Linie durchgeführt haben und erkennen, dass Sie Fortschritte gemacht haben unabhängig davon, was andere Leute denken. Sobald Sie ein Projekt oder eine Phase eines Projekts versendet haben, stellt sich die Frage, was Sie jetzt wissen. Gehe ich damit weiter? Was ist der nächste Schritt? Und das ist etwas, das man selbst entscheiden muss. Es hängt wirklich von Ihren Motivationen ab. Wenn Ihre Motivation ist, diese Fähigkeit oder dieses Ding zu gewinnen oder mit dieser Person zu arbeiten, vielleicht erreichen Sie dieses Ziel, und es ist Zeit, aus dem Projekt weiterzugehen. Sie müssen nicht übermäßig verbunden bleiben, wenn Ihr Ziel war, ein nachhaltiges Geschäft aufzubauen, und Sie haben keinen Dollar gemacht, wissen Sie, es könnte ein 0,3 Monate in sechs Monaten sein, um zu sagen, wie nachhaltig ist das? Was muss ich tun, um es so zu machen? Oder muss ich schwenken? Muss ich Projekte wechseln? Muss ich weitermachen? Also, wenn Sie ein Projekt versenden, wirklich versuchen, darüber nachzudenken Ist das etwas, das ich wirklich weiter in Richtung meiner glücklich mit diesem Ergebnis arbeiten möchte , oder muss ich es einfach aufgeben, lassen Sie es so, wie es ist und gehen Sie zu Etwas Besseres? Es gibt keinen perfekten Weg, um diese Entscheidung zu treffen, aber versuchen Sie einfach, an Ihre Motive zurückzudenken, versuchen Sie, ein wenig darüber zu schreiben und zu entscheiden, ob das dieses Projekt etwas ist, das Sie wirklich Ihre Zeitenergie in Richtung setzen wollen. In Zukunft ist Ihre Zeit begrenzt, und nur weil Sie, wissen Sie, den Prozess des Versands eines Projekts durchlaufen, heißt das nicht, dass Sie sich jahrelang dafür engagieren müssen . Sie können daraus lernen und dann zu etwas anderem weitergehen und etwas anderes beginnen, und jedes Mal, wenn Sie ein Projekt starten und es versenden, lernen Sie davon und Sie werden besser. Und wenn du das genug mal machst, fängst du an, Dinge zu versenden, die verdammt gut sind. Der Punkt ist, dass Sie es versenden müssen. Es bedeutet jetzt, dass Sie sich die Gewohnheit aufbauen, ein Versender zu sein, jemand zu sein, der Dinge beendet . Und dieses Projekt könnte saugen. Diese Idee könnte saugen. Das ist der natürliche kreative Prozess. Aber indem wir es verschicken, indem wir für etwas stehen, indem wir Ideen da draußen setzen ermöglicht es uns, zu den guten Sachen zu kommen durch eine Menge Mist zu arbeiten und die Nuggets der Einsicht von guten Sachen zu finden, die direkt unter der Oberfläche sind. Also ermutige ich Sie, es zu versenden, zumindest in einem kleinen Maßstab, und schließlich wird das zu größeren Skalen führen, Teil des Ganzen gehen zu gegebener Zeit. Und die Hoffnung darauf ist, dass wir eine Gemeinschaft von Menschen schaffen können, die bereit sind, Feedback zu geben , die bereit sind, miteinander verletzlich zu sein und sich gegenseitig voranzubringen . Wir lieben es, wenn Sie Ihr Projekt posten und die Projekte anderer Leute kommentieren würden, und wir werden auch mit Kommentaren einspringen, denn so werden wir besser, indem wir ehrlich sind und echtes Feedback zu Sachen, die wir versenden. Ich ermutige Sie, in den Aufgabenbereich dieses Kurses zu gehen und das Projektformular auszufüllen . Reichen Sie Ihr Projekt ein, damit die Welt es sehen kann und sehen Sie, woran Sie arbeiten. Unser, was Sie versandt haben. Es könnte lange dauern, um etwas zu versenden. Aber lassen Sie sich nicht davon abhalten, Ihren Aktionsplan in diesem zu setzen, ich bin unten setzen sogar Ihre Ideen da draußen in der Welt und nur Versand diese und setzen sie in diese Kursbeschreibung. Es wird einen langen Weg gehen, um diesen Riel zu machen und Ihnen dabei zu helfen, Ihre Ziele tatsächlich zu erreichen und ein kreatives Projekt zu starten, das zählt. Halten Sie sich nicht zurück. Geh einfach, mach es 15. Woche 4 Outro: Teil des Ganzen gehen zu gegebener Zeit. Und die Hoffnung darauf ist, dass wir eine Gemeinschaft von Menschen schaffen können, die bereit sind, Feedback zu geben , die bereit sind, miteinander verletzlich zu sein und sich gegenseitig voranzubringen. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihr Projekt posten und die Projekte anderer Leute kommentieren würden, und wir werden auch mit Kommentaren einspringen, denn das ist, wie wir besser werden, indem wir ehrlich sind und echtes Feedback zu Sachen geben , die wir Schiff.