Foto-Collage für soziale Medien Adobe Photoshop – Ein Kurs der Reihe Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Foto-Collage für soziale Medien Adobe Photoshop – Ein Kurs der Reihe Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

7 Einheiten (54 Min.)
    • 1. Erstellen einer Photo für soziale Medien in Photoshop – Einführung

      1:13
    • 2. Photo für Social Media – Teil 1

      4:12
    • 3. Photo für Social Media – Teil 2

      11:18
    • 4. Photo für Social Media – Teil 3

      7:55
    • 5. Photo für Social Media – Teil 4

      11:30
    • 6. Photo für Social Media – Teil 5

      7:14
    • 7. Photo für Social Media – Teil 6

      10:56
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

635

Teilnehmer:innen

17

Projekte

Über diesen Kurs

Grafikdesign for Lunch™ ist eine Reihe von kurzen Videokursen, die du wie zum Mittagessen, in den bite studieren kannst. In diesem Kurs lernst du, eine photo für soziale Medien oder eine Website zu erstellen. Du lernst, wie du Fotos auswählst, sie auf die Collage vorbereitet und sie dann in die Position gebracht und sie for Du lernst auch, wie man die Farbe eines Bildes anpassen und wie du eine Textur über die endgültige Collage hinzufügst. Die verwendeten Fotos können kostenlos heruntergeladen werden, damit du mit dem Kurs mitmachen kannst.

52cc3094

Mehr in dieser Serie:

Gestalte Muster aus Skizzen und digitaler Kunst in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

10 Pattern und Techniken in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Erstellen von Ikat Mustern in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Marble Wiederholung von Mustern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für -

Erstellen und Verkaufen von Scrapbook in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für -

Erstelle eine Reihe von Kreismustern in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

10 Blend in 10 Minuten in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

10 Brush in 10 Minuten in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Reinigen und Kolorieren gefangen gehaltene Linienkunst in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für -

10 Top Photoshop-Tipps in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für die -

3 exotische Muster in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Abstrakte glänzende Hintergründe in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Backgrounds

Komplexe Mustermuster in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Swatches

Komplexe Auswahlen leicht in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für -

Award und Ribbon Design in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Hintergründe – Halftones, Halftones, Muster in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Erstellen von HiTech Hi-Tech in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Hi-Tech

Erstellen von organischen Mustern in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Erstellen von Text auf einem Weg in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für a

Curly Bracket und Textfelder in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

10 Auswahltipps in 10 Minuten in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Cutout in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Vintage in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Kreative Layer in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Gestalte Muster mit dem neuen Pattern in Photoshop 2021 – Ein Grafikdesign für the

Male ein Foto in Adobe Photoshop mit Kunstgeschichte – Ein Grafikdesign für a

4 kritische Dateiformate – jpg, png, pdf, PSD in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

B&W, Töne und isolierte Farbeffekte in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Tints

Bend mit Puppet in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für with

Glitter Formen und Shapes in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Shapes

Färbe eine eingespannten Skizze in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für a

Erstelle eine Farbschemata Grafik in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für a

Erstelle eine benutzerdefinierte Character in Adobe Photoshop – ein grafisches Design für a

Erstellen eines Mandala in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Wiederverwendbares Wreath in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Wreath

Erstelle komplexe Half Raffinieren von Mustern in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für -

Gestalte Mockups zum Einsatz und zu verkaufen in Photoshop – Ein Grafikdesign für to

Erstelle Plaid (Tartan) Rapportmuster in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für (Tartan)

Färbe eine Skizze mit einer Texture in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Sketch

Droste Effekt mit Photoshop und einem kostenlosen Online-Tool – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Critters mit Figur in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für with

Großartige Texturen für Zeichnungen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Drawings

Entmystifizierung des Histogramms in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für the

Doppelbelichtung in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Effect

Zeichne eine Fantasy in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für a

Emboss und Deboss Text und Formen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Gefaltetes Fotoeffekt in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Effect

Tägliche Fotobearbeitung in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für Photo-editing

Verbringe deine Dateigröße jederzeit in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für -

Schnapp du dir eine Tasche mit lustigen Texteffekte in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für -

Grid für Social-Media in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für for

Hi-tech mit Pinsel und Mustern in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Hi-tech

Warhol inspirierte farbenfrohe Tierbilder in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Colourful

Einführung in das Erstellen und Verwenden von Photoshop-Aktionen, ein Grafikdesign für to

Isometrische Würfelmuster in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Layered Paper in Adobe Photoshop – ein grafisches Design für Effect

Ebenen und Ebenenmasken 101 für Fotografen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Erstellen und Verkaufen einer Shapes in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für a

Nahtlose Rapportmuster in Adobe Photoshop – Nur die Grundlagen – Ein grafisches Design für -

Erstellen und Verwenden von Fotopinsel in Adobe Photoshop – ein grafisches Design für -

Photo für Social-Media in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für for

Anfertigen und Verkaufen von Overlays für Social-Media in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Erstellen Sie benutzerdefinierte Formen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Shapes

Kaleidoscopes mit Smart Objects in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für with

Diagonalen, Chevrons, Plaid und Polkadots in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Chevrons,

Erstellen und Verkaufen von Photoshop-Pinsel in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für -

Überlappen und Random in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Pattern in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Verwandle ein Foto in ein Muster in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für a

Muster als Patterns für Social Media in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für as

Fotografische Texture – Mischen und Texturen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Einfärbung von Techniken in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Vorbereitung von Bildern für Social-Media und Blogs in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für for

Einfärbe Objekte ohne Auswahl in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Techniken zum Einfärben von Mustern in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für for

Entfernen von Objekten und Touristen aus Fotos in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Wiederverwendbarer Bereich in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Effect

Nahtlos mischen zwei Bilder in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für -

Richte du dir Farb, Farbtöne und Farben in Adobe Photoshop ein, ein Grafikdesign für Colors, ein

Skizzen und Pinsel zu skizzieren und Figuren in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Snapshot to Art – 3 praktische Fotoeffekte in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für to

Surreal Collage Effect in Adobe Photoshop – Ein grafisches Design für Effect

Text über Bildeffekte – Glyphs und Ebenen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Verwendung von Texturen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Photoshop-Grundlagen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Upside in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für Effect

Verwendung von Illustrator in Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Verwendung des Schriftstücks in Adobe Photoshop – ein Grafikdesign für the

Valentinsgruß inspirierte Herzen in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Großartige rotiertes Muster in Adobe Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Scrapbook Papierdesigns mit Verdoppelung - ein Grafikdesign für with

 

 

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Erstellen einer Photo für soziale Medien in Photoshop – Einführung: Hallo, ich bin Helen Bradley. Willkommen zu diesem Grafikdesign für Mittagessen Kurs, Erstellen Sie eine Fotocollage für soziale Medien in Adobe Photoshop. Graphic Design for Lunch ist eine Reihe von Klassen, die eine Reihe von Tipps und Techniken für die Erstellung von Designs und für die Arbeit in Anwendungen wie Illustrator, Photoshop und Procreate vermitteln . Heute machen wir eine Fotocollage in Photoshop. Wir werden beginnen, indem wir die Bilder auswählen und Sie werden lernen, wie das geht. Dann werden wir die Bilder in Photoshop bringen. Wir werden sie schichten und dann verschmelzen wir sie mit Masken. Sie lernen einige Tipps und Tricks, um die Bilder farblich zu mischen, und dann beenden wir unser Bild mit einer Gesamtstruktur, die wir als Muster erstellen werden. Wenn Sie nun diese Videos durchlaufen, sehen Sie möglicherweise eine Eingabeaufforderung, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Bitte, wenn Sie den Kurs genießen, geben Sie ihm einen Daumen hoch. Dies hilft anderen, dies als eine Klasse zu identifizieren, die sie vielleicht nehmen möchten. Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich habe alle Ihre Kommentare gelesen und ich schaue mir all Ihre Klassenprojekte an. Nun, wenn Sie bereit sind, lassen Sie uns beginnen, eine Fotocollage für soziale Medien in Photoshop zu erstellen . 2. Photo für Social Media – Teil 1: Das erste, was Sie tun werden, wenn Sie mit Ihrer Collage beginnen , ist zu gehen und einige Bilder zu verwenden. Jetzt sind die Bilder, die ich in diesem Projekt verwendet habe, alle bis auf eines von unsplash.com, die eine Website für kostenlose Stockbilder ist. Nun, das sind Bilder, mit denen Sie alles machen können, also können wir diese verwenden. Was ich tat, war, dass ich nach den Bildern suchte, die ich in einer Collage verwenden würde. Wenn ich mit einer Collage arbeite, ist das erste, was ich will, ein Heldenbild. Ich möchte ein großes Bild, das ich verwenden werde, und es ist in der Regel eine Person oder eine Sache, die in Größe und Farbe und Umfang wirklich ziemlich wichtig ist , und das bildet wirklich eine Grundlage für die Collage. Nun, ich suchte nach Bildern, die ich verwenden könnte und die Sie verwenden könnten. Durch die Suche nach Paris und London sah ich nichts, ich dachte, eine Reise-Collage wäre interessant. Aber sobald ich zu dieser New Yorker Sammlung kam und sobald ich dieses Foto von der Freiheitsstatue sah, wusste ich, dass ich meinen Helden erschossen habe. Also wollte ich meine Collage mit diesem als Hauptbild bauen. Ich werde immer nach einem hervorragenden Bild für meine Collagen suchen, etwas Großes und Mutiges, das es wirklich verankern wird. Von dort aus siehst du aus, als würdest du ein Stück spielen. Sie wollen ein paar Spieler und Sie wollen etwas Hintergrund, füllen Sie den Hintergrund Ihrer Collage. Ich ging hier durch und fand einige Bilder zu verwenden, die aus New York sind und das wird ein Thema zu einem Projekt geben. Das ist einer von denen, die ich ausgewählt habe. Ich werde sie alle in einer Minute mit dir durchgehen. Aber als ich durchmachte, wählte dieses Bild mein Auge, nicht weil ich es eigentlich in der Collage verwenden wollte, sondern wegen des Rasters, das darüber lag, und ich dachte, dass das Raster wirklich interessant war. Was wir tun werden, ist, diese Idee von diesem Gitterweg zu nehmen. Du schaust durch etwas über New York und wir werden das für den Endpunkt einer Collage verwenden. Aber Sie können hier in dieser New Yorker Kollektion hier auf unsplash.com sehen , dass es eine Fülle von Bildern gibt, die Sie verwenden können. Ich werde jetzt mit Ihnen die Bilder aus dieser Sammlung durchgehen , die ich heruntergeladen habe und die wir in der Collage verwenden werden. Hier haben wir das Foto, das ich liege, gemacht von möglichen Bildern, die ich in der Collage verwenden würde. Ich habe das hier unten gekauft, weil ich die Inspiration zur Hand haben wollte. Dies endete als das Netz, das wir in der Collage verwenden werden, aber ich habe auch dieses heruntergeladen, weil ich dachte, das könnte auch tun. Ich mag die Taube und den Text hier von diesem bestimmten Bild, aber ich habe tatsächlich ein kleines Stück Graffiti in meiner Collage verwendet. Dieses Bild traf mich wegen der Wiederholung entlang des Gehwegs hier und wegen der Brooklyn Bridge. Ich denke eigentlich, dass dies ein sehr starkes Bild ist und das eigentlich eine Grundlage für die Collage bildet, die wir erstellen werden. Nun, in einer Phase, als ich diese Bilder betrachtete, dachte ich daran, die New Yorker Skyline irgendwie zu benutzen, vielleicht in Silhouette, aber ich habe ein paar Bilder von der New Yorker Skyline heruntergeladen , bevor ich das eigentlich als Idee verhärtete. Ich habe ein paar hier, die ich eigentlich nicht benutzen werde. Ich habe auch diese unten von der Freiheitsstatue gekauft, aber beschlossen, offensichtlich diese zu verwenden. Hier war ich wirklich an der Wohnung interessiert, aber wie Sie in Kürze sehen werden, ist es tatsächlich dieses Gebäude, das wir in der Collage verwenden. Ich mag diese Person, ich dachte, dass das vielleicht ein Potenzial gehabt haben könnte, aber am Ende nicht mit, dass. Hier benutze ich die geraden Zeichen und hier benutze ich dieses Bild, das ist ziemlich zentral für die Collage. Dieses Bild unterstützt Besetzung, wir werden ziemlich viel davon in der letzten Collage zu sehen. Ich mochte das und ich dachte, es wäre ein schönes starkes Bild zu verwenden. Dann die beiden Taxibilder, wir verwenden diese auch in der Collage, und dieses wird zentral in der Vorderseite des Bildes sein. Es ist nicht ungewöhnlich für mich, eine Reihe von Bildern wie diese herunterzuladen, ich habe 20 heruntergeladen. Drei kamen für Grid-Inspiration herunter, einige von ihnen sind nicht in der Collage verwendet und ich denke, wenn wir addieren, was wir eigentlich verwenden werden, es wahrscheinlich acht dieser Bilder. Sagen wir jetzt, was wir bei der Zusammenstellung dieser Bilder zu Collage tun werden. 3. Photo für Social Media – Teil 2: Um mit mir zu folgen, wie ich diese Collage erstellen, werden Sie die Bilder brauchen, die ich verwende. Sie sollten zu unsplash.com gehen und nach dem Schlüsselwort New York suchen. Alle sieben Bilder, die wir in dieser Anfangsphase der Collage verwenden, sind hier. Du wirst einfach die Bilder runterlaufen und sie holen. Du willst das hier. Sie wollen auch das von der Bowery. Wenn du das hier willst, benutzen wir das Einwegschild. Sie wollen dieses Bild hier. Du willst die Freiheitsstatue. Du willst das Taxi hier. Sie wollen diese zwei Taxistaben und dieses Bild hier. Nun können Sie feststellen, dass diese Bilder in einer anderen Reihenfolge sind , wenn Sie gehen, um sie herunterzuladen. Die Art und Weise, wie sie auf unsplash.com erscheinen, ist nicht immer in der gleichen Reihenfolge, aber Sie werden die acht Bilder hier finden. Sobald Sie das Bild gefunden haben, das Sie verwenden möchten, nun, gehen wir und werfen einen Blick auf die Freiheitsstatue. Sie können einfach hier klicken, um es herunterzuladen. Es wird in einem anderen Fenster geöffnet, und Sie können einfach mit der rechten Maustaste klicken und Bild speichern unter wählen, und gehen Sie fort und speichern Sie es. Sie möchten, dass alle acht dieser Bilder auf Ihrem Datenträger gespeichert und dann in Photoshop geöffnet werden. Ich habe genau das getan. Ich habe alle acht Bilder hier in Photoshop geöffnet. Wir beginnen damit, das Dokument für unsere Collage zu erstellen. Also wähle ich Datei und dann Neu. Ich werde diese Collage nennen. Normalerweise nenne ich meine Dokumente nicht, aber für dieses wird es ein bisschen praktisch sein, es tatsächlich zu benennen. Jetzt werde ich wählen, etwas zu machen, das die Größe eines Twitter-Headers ist. Anfang 2016 haben sie die Größe der Twitter-Header geändert und es wird vorgeschlagen , dass Sie das Dokument verwenden, das 1.500 mal 500 Pixel hoch ist. Ich werde es verdoppeln, weil ich meine Collagen immer größer mache, damit wir sie einfach herunterskalieren können. Aber ich werde sie in dem Verhältnis machen, das ich will. So ist 1.500 zu 500 ein Drei-zu-Eins-Verhältnis. Ich werde das erhöhen, indem ich mein Dokument 3.000 mal 1.000 mache. Wenn wir das um 50 Prozent reduzieren würden, haben wir ein Dokument in der Größe unseres Twitter-Headers. Aber es lohnt sich immer, Ihre Dokumente in einer größeren Größe zu erstellen, nicht zu groß, aber eine vernünftige Größe, und 3.000 mal 1.000 ist eine ziemlich gute Größe. Ich klicke auf „Okay“. Das gibt uns jetzt eine Vorstellung vom Umfang unserer Dokumente. Dies kann Ihnen wirklich helfen, grob zu sehen, wo Sie Dinge setzen, während Sie arbeiten. Werfen wir einen Blick auf die Bilder, die wir bringen werden. Nun, dieses Bild kommt so wie es ist. Ich werde mit der rechten Maustaste darauf klicken und Ebene duplizieren wählen. Dies dupliziert eine Kopie dieses Bildes, und aus der Dropdown-Liste des Dokuments gehe ich und wähle meine Collage aus, und ich klicke auf „OK“. Jetzt wird es zu meiner Collage geschickt. Hier ist es in meinem Collage-Bild. Ich gehe zurück zu diesem Bild. Ich brauche es nicht mehr, also schließe ich es einfach. Gehen wir zum nächsten Bild. Nun, die Freiheitsstatue, ich will, dass sie von ihrem Hintergrund isoliert ist. Ich werde gehen und das Schnellauswahlwerkzeug holen, und ich werde einfach über diesen blauen Himmel ziehen, weil es einfacher ist, das Bit auszuwählen, das ich nicht will, den Himmel, als die Freiheitsstatue auszuwählen, die ich will. Klicken Sie einfach hier, dies ist die einfachste Auswahl, die Sie jemals mit dem Schnellauswahl-Werkzeug treffen werden. Es ist eine sehr einfache Auswahl. Jetzt werden wir eine Ebenenmaske hinzufügen. Ich werde auf Eine Maske hinzufügen klicken, und wir werden nur einmal klicken, und das wird eine Maske hier zu dieser Ebene hinzufügen. Jetzt ist die Maske in der entgegengesetzten Weise weg, wie wir sie wollten, also klicke ich einfach auf diese Schwarz-Weiß-Maske und drücke Control oder Command I, um sie zu invertieren. In meinem letzten Bild will ich die Freiheitsstatue allein. Um dies zu tun, werde ich die Kontrolle oder den Befehl halten, während ich hier auf das Symbol Neue Ebene klicke , um eine neue Ebene unterhalb der Freiheitsstatue hinzuzufügen. Wenn Sie es oben hinzufügen, verschieben Sie es einfach nach unten, es ist sehr einfach. Nun, was ich tun werde, ist, dass ich diese beiden Schichten zusammenführen werde. Ich wähle sie aus, klicke mit der rechten Maustaste und wähle „Ebenen zusammenführen“. Das wird ein paar Dinge tun. Es wird alles in einer Ebene zusammenführen, aber es wird auch diese Maske nehmen und sie dauerhaft auf das Bild anwenden. Mal sehen, was passiert. Hier haben wir jetzt die Freiheitsstatue mit dem Hintergrund dauerhaft von ihr entfernt. Wir werden diesen Himmel nie wieder sehen, was eine gute Nachricht ist, weil wir ihn sowieso nicht wollen. Ich klicke mit der rechten Maustaste, dupliziere Ebene, wähle meine Collage aus, und ich schicke die Freiheitsstatue zu meiner Collage, und sie ist hier drüben. Sie ist viel größer als die Collage, aber das ist in Ordnung. Jetzt brauchen wir sie nicht mehr, wir können sie schließen. In diesem Bild werde ich wahrscheinlich dieses Gebäude benutzen, also werde ich das ganze Bild über diese senden. Wieder, Duplicate Layer, senden Sie es an die Collage, klicken Sie auf „OK“. Lass es uns schließen. Hier sind wir zurück zur Collage, wir können sehen, dass das Bild angekommen ist. Gelbe Taxis in New York, das geht auch intakt über. Ich schicke das nur an das Collage-Dokument und schließe es ab. Dieses Bild, ich will nur dieses Schild hier. Also werde ich gehen und das Zuschneidewerkzeug holen und ich werde sicherstellen, dass ich Zugeschnittene Pixel löschen ausgewählt habe , weil ich nicht möchte, dass die abgeschnittenen Pixel noch rumhängen. Ich werde das auswählen, nur für den Fall, dass ich auch den Hydranten will, und jetzt werde ich das hier rüber schicken. Wenn es einen Teil des Bildes gibt, den Sie völlig nicht wollen, es einfach loswerden, bevor Sie überhaupt anfangen, Dinge über zu senden, weil Sie nicht wollen, um überschüssiges Bild mit Ihnen nehmen. Dieses Bild geht auch über. Nun, ich habe das Graffiti-Bild zu diesem Zeitpunkt noch nicht geöffnet, das ist jemand, der die Taube und Graffiti darin hat. Wir öffnen das einfach, wenn wir es brauchen. An diesem Punkt müssen wir jedoch etwas arbeiten. Zuallererst werde ich es beschneiden, weil ich nur das Taxi und den Boden um ihn herum will. Ich werde nur sicherstellen, dass ich dieses Stück des Bildes ausgewählt habe und ich werde auf das Häkchen klicken. Jetzt muss ich eine Auswahl über das Taxi treffen. Es wird nicht die einfachste Auswahl der Welt sein, aber schauen wir uns einfach um, damit wir wissen, was wir tun. Wir wollen diese Platte hier und wir wollen, offensichtlich die Lichter aus dem Taxi, aber eine Menge von diesem Zeug hier gehört dem Auto dahinter. Manchmal hilft es, einen guten Blick auf die Kanten des Bildes zu werfen, bevor Sie beginnen, nur damit Sie die Bits sehen können, die Sie wollen und diejenigen, die Sie nicht wollen. Wir gehen zurück zum Schnellauswahlwerkzeug und ich werde über das Taxi auswählen und ich ziehe nur über die Farben, die ich will. Wenn ich aus dem Taxi gehe und einige der Bilder bekomme, die ich nicht möchte, kann ich die Alt oder Option K halten und einfach über das ziehen, um es aus der Auswahl zu entfernen. Ich habe ein bisschen hier, dass ich nicht möchte, Alt oder Option ziehen, um es aus der Auswahl zu entfernen. Ich will offensichtlich, dass die Seitenscheiben, ich will sicherstellen, dass ich eine vernünftige Auswahl des Fahrerhauses getroffen habe. Ich konzentriere mich in diesem Stadium mehr auf die Mitte des Fahrerhauses, weil ich weiß, dass ich die Kanten in einer Minute verfeinern kann. Außerdem wird dieses Fahrerhaus in der letzten Abbildung ziemlich klein sein, so dass Perfektion nicht unbedingt erforderlich ist. Lassen Sie uns jetzt gehen und klicken, um eine Maske zu dieser Ebene hinzuzufügen. Wenn Sie sich in einer Version von Photoshop befinden und Sie keine Maske zur Hintergrundebene hinzufügen können, doppelklicken Sie einfach auf die Hintergrundebene und drücken Sie „OK“, wenn Sie einen Dialog sehen, und das wird konvertieren Sie es in eine normale Ebene. So können Sie fortfahren und eine Ebenenmaske hinzufügen. Nun, für dieses Bild, muss ich ein wenig Arbeit an den Rändern machen, also werde ich vergrößern. Mit einer Maske können Sie mit Schwarz oder Weiß malen, um Bereiche der Maske hinzuzufügen oder zu entfernen. Schwarz entfernt Bereiche des Bildes hier, weiß fügt sie hinzu. Ich muss mit Weiß anfangen. Ich gehe in mein Pinselwerkzeug. Ich werde eine harte Bürste bekommen. Dies ist eine gute Bürste zu verwenden. Ich will es nicht mit voller Härte, also werde ich es einfach auf etwa 75 Prozent Härte verschieben. Ich werde es neu dimensionieren, ich benutze das quadratische Bracket Case, um es neu zu dimensionieren. Malen mit Weiß lassen Sie mich zu dieser Maske hinzufügen. Ich will sicherstellen, dass ich den Rand dieses Taxis hier unten habe. Es gibt ein paar Tricks zum Maskieren, von denen ich dir erzählen werde, während wir mitmachen. Einer von ihnen ist, dass Sie die Farben zwischen Vorder- und Hintergrundfarbe wechseln können , indem Sie den Buchstaben X drücken. Das ist wirklich praktisch, weil es Ihnen erlaubt, weiterhin am Bild zu arbeiten, ohne ständig gehen hin und her zwischen dem Bereich, an dem Sie arbeiten, und den Farben hier drüben. X ist also ein Tastendruck, der wirklich wissenswert ist. Die andere Sache ist, dass, wenn Sie die Leertaste drücken und halten, während Sie arbeiten, das aktuelle Werkzeug in ein Handwerkzeug verwandelt wird und das Sie nur das Bild verschieben können. Sie können das Bild erneut verschieben, ohne zwischen dem Verschiebenwerkzeug und dem Pinselwerkzeug vor- und rückwärts gehen zu müssen. Weniger besorgt über diese Seite des Taxis, weil ich weiß, dass ich es wahrscheinlich nicht einmal benutzen werde. Aber wieder, ich male nur mit Weiß an der ausgewählten Ebenenmaske. Das ist die Sache, die ausgewählt ist. Es hat einen kleinen Rand um ihn herum, und ich male auf das Bild mit Weiß, und was passiert ist, ist, dass ich die Ebene hinzufüge oder sie entferne, wenn ich schwarz male. Ich schalte nur zwischen Schwarz und Weiß, indem ich das XK drücke. Hier, ich habe noch ein bisschen Reinigung zu erledigen. Ich weiß, dass ich die Spitze dieses Taxis will, aber ich will das Auto nicht dahinter. Also werde ich sicherstellen, dass ich das tatsächliche Taxizeichen selbst habe, und dann die Farben wechseln und ich werde einfach das Stück des Autos dahinter aufräumen. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die Strg-Taste oder den Befehl 0, um wieder zu gehen. Wir werden dieses Bild mit seiner Maske mitnehmen. Ich werde mit der rechten Maustaste auf die Ebene klicken, doppelte Ebene auswählen, und ich werde das an das Collage-Bild senden. Jetzt kann ich das einfach schließen. Ich will es nicht retten. Aber wenn Sie es speichern möchten, würden Sie es als PSD-Datei speichern möchten, damit Sie die Maske damit speichern würden. Aber das muss ich nicht tun. Hier haben wir unser Collage-Bild und wir haben eine Reihe von Bildern darin. Das läuft durch sie. Hier ist die Freiheitsstatue. Hier ist das Flatiron-Gebäude mit einigen anderen Gebäuden, ein paar Taxis, die das Straßenschild, die Bowery-Station und das isolierte Taxi einfügen . Wir sind jetzt bereit, weiterzumachen und diese in das Arrangement für unsere Collage zu setzen und zu beginnen, sie miteinander zu mischen. 4. Photo für Social Media – Teil 3: Bevor Sie zu viel mehr mit diesem Bild arbeiten, möchten Sie es speichern. Ich habe voran gegangen und rief meine NYC Collage und es wird als PSD-Datei gespeichert. Alle Layer werden darin als einzelne Layer gespeichert. Speichern Sie es nicht als JPEG-Datei oder PNG oder so etwas, sonst verlieren Sie die ganze Arbeit. Sie werden nur mit dem, was auf dem Bildschirm sitzt verlassen werden, und es wird nicht ein schöner Anblick überhaupt sein, so dass Sie es als PSD-Datei speichern möchten. Lasst uns zuerst voran gehen und fangen wir an, unsere Stücke zusammenzusetzen und das erste Stück, auf das ich mich konzentrieren möchte, ist die Freiheitsstatue. Es ist hier, aber es ist ein riesiges Bild und es ist viel größer als unser Bild, also müssen wir es neu dimensionieren. Klicken Sie auf das Verschieben-Werkzeug, stellen Sie sicher, dass ich die Ebene ausgewählt habe, Ich werde zwei Tasten drücken, Control oder Befehl T, um meine Transformationsgriffe zu erhalten, Control oder Befehl Null, um das Bild zu vergrößern, so dass ich sehen kann, wo die Griffe sind, denn manchmal ist es wirklich schwer, Ihre Griffe zu finden. Ich werde die Umschalttaste halten, während ich hineinziehe, weil ich ihre Größe proportional haben möchte. Ich werde sie nur testen. Nun, es gibt ein paar Gründe, warum sie auf der linken Seite des Bildes geht , und ich werde Ihnen diese einfach erklären. Setzen Sie sie einfach an Ort und Stelle und lassen Sie hier hineinzoomen, um zu sehen. Das Problem mit dem Originalbild der Freiheitsstatue war, dass sie auf dieser Seite abgeschnitten wurde. Also, wenn sie abgeschnitten ist, müssen wir das entweder vermischen, wir müssen sie gegen etwas setzen, das eine feste Linie ist, oder wir müssen sie gegen die rechte Seite des Bildes verstopfen und für mich schien das ein vernünftiger Ort, um sie zu setzen. Die andere Sache ist, dass sie nach innen gerichtet ist und das ist immer gut in einer Collage, wenn man Menschen oder Dinge hat, die sich die Richtung bewegen, die man sehen will. Wenn wir eine Collage hatten und wenn wir die Freiheitsstatue hier drüben setzen, der erste Ort, an dem Ihre Augen gehen werden ist der erste Ort, an dem Ihre Augen gehen werden, wo sie schaut, was direkt am Rand der Seite liegt , also muss sie unbedingt in die Collage blicken. Das wird uns ein bisschen ein Problem mit diesem Tempo geben. Denn in diesem Bild haben wir eine Person nach innen gerichtet und wenn wir dieses Bild jetzt verwenden wollen, müssten wir diese Person in die Collage blicken. Nun, die Freiheitsstatue ist bereits an dieser Stelle, also kann er nicht über ihr sein, aber wir könnten ihn umdrehen. Schauen wir uns mal an, was wir hier tun werden. Kontrolle oder Befehl T, Kontrolle oder Befehl Null, so können wir den Griff sehen. Wir können sehen, dass dies ein riesiges Bild im Vergleich zu dem ist, mit dem wir arbeiten, indem Sie die Umschalttaste gedrückt halten, während ich das gerade neu skaliere. Ich werde ihn grob dahin bringen, wo ich ihn will, der hier drüben ist, aber er steht auf den falschen Weg. Was ich tun will, ist, ihn umzudrehen. Ich kann hier auf das Häkchen klicken und ich wähle „Bearbeiten“, „Transformieren“, „Horizontal spiegeln“ und jetzt steht er in der entgegengesetzten Weise gegenüber. Alles ist gut, mit einer Ausnahme, das Wort Bowery wird rückwärts lesen. Aber es gibt ein paar Probleme mit dem Einfügen von Text in Ihre Collagen, lasst uns einfach hier hineinzoomen. Eines der Probleme mit Text in einem Foto oder einer Collage ist, sobald Sie Text haben, wollen die Leute es lesen, und so wird ihr Auge sofort zu diesem gehen. Wir wären wahrscheinlich besser, wenn wir das Wort Bowery hier überhaupt nicht hätten. Wenn wir es loswerden, dann würden wir nicht auf etwas aufmerksam machen , das nicht nur von vorne ist, sondern auch Text ist, der unserer Collage nicht ganz hilft. An dieser Stelle gehe ich zum Klon-Stempelwerkzeug hier. Ich werde auf das Klon-Stempelwerkzeug klicken und ich werde sicherstellen, dass ich an dieser Ebene arbeite. Ich werde auf einen Teil dieses Zeichens klicken und dann werde ich nur anfangen, über das Wort Bowery zu malen. Jetzt können Sie erneut Probe, wenn Sie möchten, indem Sie erneut auf einen Bereich des Bildes klicken und es einfach auswählen und dann übermalen und so jetzt haben wir das Wort Bowery losgeworden. In der Tat, was ich tun wollte, war, ein Stück Graffiti hier reinzulegen , damit wir uns das ein bisschen später ansehen aber wir haben den beunruhigenden Text losgeworden und wir haben eine Person, die auch jetzt in das Bild schaut. Werfen wir einen Blick auf diese Ebene. Ich werde das Bowery-Bild für eine Minute ausschalten lassen, schauen wir uns diese Ebene an. Wieder, Kontrolle T, Kontrolle Null es ist riesig Ich werde es wieder in halten Verschiebung bringen, so dass es proportional skaliert ist. Nun ist der Teil dieses Bildes, an dem ich besonders interessiert bin, dieser Bereich hier, denn er wird wirklich gut hinter der Freiheitsstatue aussehen. Also, bevor ich es viel kleiner mache, werde ich es einfach dort dimensionieren. Ich werde die Freiheitsstatue über die Spitze legen, also habe ich sie gerade in Position gebracht und jetzt kann ich hineinzoomen und schauen und sehen, ob ich das überhaupt feinabstimmen möchte. Ich gehe auf die Gebäudeebene und wähle das Verschieben-Werkzeug aus und verschiebe es einfach ein wenig. Ich mag diese blaue Farbe hinter ihr, diese blaue und gelbe Farbe. Ich werde das Gebäude nur in einer interessanten Position im Verhältnis zu ihr platzieren , wie diese Gerüsttreppe auch. Wenn ich damit zufrieden bin, ist das an Ort und Stelle. Werfen wir einen Blick auf den Wegweiser hier. Nun, der Wegweiser, den ich hinter der Freiheitsstatue sein will, also werde ich ihn unter die Freiheitsstatue ziehen. Ich habe die Ebene ausgewählt, ich werde sie nur verschieben und wollte hier ohne einige seiner Elemente sein , aber im Moment Ordnung, dass wir diese in einer Minute aufräumen können. Ich mache jetzt nur eine grobe Platzierung. Werfen wir einen Blick auf dieses Taxi hier. Lassen Sie uns nur sicherstellen, dass ich die Schicht ausgewählt habe, ich möchte, dass dieses Taxi hier ist, weil ich möchte, dass diese Linien in alle Richtungen kommen, ich möchte diese Linie hier nutzen und wahrscheinlich diese Bowery brauchen Bild vielleicht ein bisschen kleiner zu sein. Wir können in diesem Stadium sehen, dass Sie Dinge umgehen können und einfach darüber nachdenken, wohin Ihre verschiedenen Elemente gehen, ich denke, das Bowery-Bild ist zu weit gekommen. Schauen wir uns jetzt das Taxi an, das ich sie ganz oben stellen werde, weil sie über die Spitze von allem sein werden. Ich werde T steuern, Null kontrollieren und ich werde anfangen, sie wieder nach unten zu ändern, indem ich die Umschalttaste gedrückt halte. Jetzt will ich, dass sie ungefähr in dieser Position sind, sie werden tatsächlich hinter der Freiheitsstatue und hinter diesem Bowery-Bild versteckt werden. Aber gerade jetzt, sie nur vor und in der Mitte zu platzieren, wird nützlich sein, weil es mir erlauben wird, sie zu positionieren und so ziemlich, wo ich sie wollen. Dann lasst uns gehen und das Hintergrundbild bekommen, das dieses lange Bild hier ist. Wieder werde ich T kontrollieren, Null kontrollieren, nur um zu sehen, was ich habe. Nun, ich möchte es verkleinern, weil ich die besseren Teile dieses Bildes nehmen möchte. In einer Minute möchte ich, dass diese Brücke in dieser Position ist, also werde ich sie grob dort platzieren, wo ich sie will. Ich denke, das wird ziemlich gut für dieses Bild sein, aber weil ich nur kleine Teile davon verwenden werde, will ich es ganz zurück. Also werde ich es hinter absolut allem ziehen. Jetzt haben wir verschiedene Bildebenen, es ist Zeit, mit der Arbeit zu beginnen, sie miteinander zu mischen, so dass wir dieses nahtlose Bild aus einer Reihe von verschiedenen Bildern erstellen. Das ist, was wir als nächstes tun werden, wir werden mit Ebenenmasken arbeiten und wir werden anfangen, diese Serie von Bildern zusammen zu mischen. 5. Photo für Social Media – Teil 4: Jetzt, da unsere Bilder in Photoshop und Layer geöffnet sind, ist es an der Zeit, mit der Maskierung zu arbeiten. Wir werden uns ansehen und sehen, wie wir das machen. Ich beginne mit diesem Bild von der Bowery hier drüben. Ich werde die Ebenen darüber ausschalten, damit ich mich allein auf diese Ebene konzentrieren kann. Was ich tun will, ist, hier einen Platz für dieses Auto zu schaffen, unter das Bild zu stecken. Wenn ich mir das anschaue, habe ich zwei Möglichkeiten. Einer von ihnen ist, ein Stück dieses Taxis wegzuschneiden. Aber dabei werde ich mich begrenzen, dass ich dieses Bild in dieser letzten Collage bewegt habe. Was in diesem Fall besser wäre, ist, das Stück dieses Bildes hier wegzuschneiden , das ich nicht verwenden möchte. Natürlich machen wir das mit Masken. Ich werde diese Ebene auswählen und ich werde eine Maske hinzufügen. Jetzt mit Masken können wir mit Schwarz malen, um Details von dieser Ebene zu löschen, mit Weiß malen, um es zu erholen. Wir können auch mit Grautönen malen. Masken sind schwarz und weiß, so dass Sie hier mit monochromatischen Werkzeugen arbeiten, Schwarz, Weiß und Grautönen. Nun, wir wollen dieses Element hier loswerden. Wir wollen die Gleise loswerden, also werden wir mit Schwarz malen. Wir müssen sicherstellen, dass wir auf die „Maske“ klicken, so dass wir das ausgewählt haben. Andernfalls werden Sie in schwarz auf dem Bild malen. Wenn Sie es falsch verstehen, wird es so aussehen, und es wird nicht glücklich sein. Wenn das passiert, stellen Sie sicher, dass Sie zurückgehen und auf die „Maske“ selbst klicken. Jetzt brauchen wir hier einen Pinsel. Ich werde diesen runden harten Pinsel auswählen. Ich werde die Härte ein wenig auf etwa 74 zurückwickeln, das ist eine gute Rundheit, und ich werde die Größe davon erhöhen. Um dies zu tun, werde ich die geschlossene eckige Klammertaste verwenden , die mir nur erlaubt, den Pinsel zu dimensionieren. Der offene eckige Klammerschlüssel ermöglicht es mir, ihn zu verkleinern. Ich werde hier nur malen. Da ich hier eine gerade Linie habe, kann ich eine Photoshop-Technik verwenden, um diese Linie tatsächlich zu malen. Was ich tun werde, ist einmal hier zu klicken, und dann werde ich meinen Pinsel hier nach unten bewegen. Ich werde die „Shift“ -Taste gedrückt halten, während ich erneut klicke. Das erlaubt mir, in einer geraden Linie zu malen. Wenn ich es wiederholen muss, kann ich einfach gehen und klicken Sie auf „Shift“ klicken. Das bringt Daten aus dem Layer unten ein. Nun, die Schicht unten ist noch nicht meine Taxischicht. Aber lasst uns einfach etwas davon nehmen. Sie können sehen, dass wir durch dieses Bild sehen, wir haben nur noch nicht den Taxi-Layer an der richtigen Stelle. Ich habe ein Loch in diesem Bild. Gehen wir und holen uns dieses Taxibild. Ich will es unter den Bahnhof Bowery bringen. Ich ziehe es in der letzten Palette runter. Sie können hier sehen, dass ich es jetzt abgeschnitten habe. Jetzt habe ich nicht den größten Job der Welt an dieser Maske gemacht, aber das ist in Ordnung. Daran kann ich weiter arbeiten. Aber sieh mal, was mit diesem Taxibild passiert ist. Wenn ich das Werkzeug „Verschieben“ wähle, kann ich dieses Bild nach oben oder unten verschieben, und Sie können sehen, dass wir immer noch diese starke Bahnhoflinie beibehalten. Das ist mir wichtig. Ich möchte das auch in ein bisschen mischen, also gehe ich zurück zu meinem Bowery Station Bild. Ich gehe zurück zur Auswahl der Maske. Ich gehe zurück zu meiner Bürste. Ich werde nur die Pinselgröße testen. Ich werde die Härte ein wenig verringern. Ich möchte, dass dies eine weichere Kantenbürste ist. Jetzt werde ich weiter an dieser Maske arbeiten. Ich denke, ich könnte jetzt den größten Teil der Station entfernen. Zumindest auf einige der Linien, die wir durch die Station sehen , und das bringt dieses andere Bild von unten. Wenn ich diesen Effekt nicht komplett ausmalen möchte, wenn ich einen allmählicheren Übergang möchte, kann ich hier reinkommen und mit einem Grau anfangen. Ich habe gerade eine graue Farbe ausgewählt, und ich male immer noch auf der Maske. Wenn ich in dieser grauen Farbe malen, können Sie sehen, dass wir Elemente dieser beiden Bilder sehen, wir sehen einige der Bahngleise und einige des Bildes, das mit diesen Taxis verbunden ist. Das ist eine praktische Art, mit diesen Masken zu arbeiten. Jetzt, da ich hier mit Grau auf der Maske male, fange ich an, eine blaue Farbe zu holen. Es kommt nicht von diesem Steuerbild, weil der Hintergrund und das Taxi Bild ist schwarz und weiß. Lass uns sehen, was los ist. Wenn ich das Taxibild ausschalten, können Sie sehen, dass die Farbe von diesem Gebäude kommt. Ich will nicht, dass es da ist. Was ich tun werde, ist den ganzen Weg zurück zu gehen, alles auszuschalten, bis ich zu dieser Gebäudeschicht komme, und ich werde es abmaskieren. Ich werde nur auf diese „Ebene“ klicken und eine Ebenenmaske hinzufügen. Ich werde mit Schwarz malen, also werde ich nur „D“ drücken, um meine Standardfarben zu erhalten, X, um diese Farben zu wechseln. Ich möchte so ziemlich alles hier auf dieser Seite des Bildes ausblenden. Ich werde mir einen wirklich großen Pinsel besorgen. Ich male auf meine Maske und ich werde das einfach loswerden. Wenn ich zu weit gehe, kann ich immer leichter zurückkommen, weil es passen Masken. Lassen Sie uns jetzt alles wieder einschalten und sehen, was mit dem Bowery-Bild passiert. Ich gehe zurück zu einer kleineren Bürste. Ich werde sicherstellen, dass ich die Maske für dieses Bowery-Bild ausgewählt habe. Ich werde hier reinkommen und sehen, ob wir die Brooklyn Bridge abholen können. Nun, die Brooklyn Bridge ist hier, aber sie ist einfach nicht an der richtigen Stelle. Gehen wir runter zu dieser Schicht, von der ich weiß, dass die Brooklyn Bridge drauf ist. Es wird das Werkzeug „Verschieben“ greifen und die Brooklyn Bridge in Position bringen. Das sieht dort ziemlich gut aus. Jetzt gehen wir zurück zum Bowery-Bild, und wir können weiter an diesen Masken arbeiten. Ich habe die Maske ausgewählt. Ich werde wechseln und mit Weiß malen. Ich werde die Deckkraft auf meinem Pinsel senken , weil das auch eine andere Möglichkeit ist, einen Mischeffekt zu erzielen, indem Sie die Deckkraft des Pinsels verringern. Das wird mir erlauben, Teile der Brücke in dieses Bowery-Bild zu bekommen. Ich werde diese Farbe umschalten, ich arbeite immer noch mit dieser Deckkraft, möchte nur diesen Mischeffekt erzielen. Jetzt auf die Person selbst. Ich möchte, dass sie vollständig sichtbar sind. Ich gehe zurück bis zu 100 Prozent Deckkraft Pinsel, zurück zu weiß. Ich will nur sicherstellen, dass ich seinen Kopf dort wirklich sichtbar habe. Jetzt sehe ich hier einen Übergang. Hier passiert eine gerade Linie, und sie kommt vom Taxibild. Indem ich das Taxibild ein- und ausschalten kann, sehe ich diese gerade Linie. Was ich tun möchte, ist, diesen Rand zu mildern und ein bisschen mehr von der Brücke hinter sich zu mischen. Wir gehen zum Taxibild, und wir werden eine Ebenenmaske hinzufügen. Sehen Sie, ich schaue nur an, was ich darunter habe, und spiele nur mit ein paar Ideen herum. Jedesmal, wenn ich etwas weicher machen muss. Ich treffe eine Entscheidung, mit welchem Bild ich es weicher machen werde. Nun, dieses Taxibild hat eine sehr harte Kante drauf. Sie können diese harte Kante hier sehen. Wenn ich alle diese anderen Ebenen ausschalten, können Sie sehen, dass es eine sehr harte Kante hat und wir wollen diese Kante weicher machen. Gehen wir einfach zurück, schalten alles ein. Auf Ihrem Taxi Bild auf seiner Maske, Ich habe schwarz ausgewählt. Ich werde meine Deckkraft ein wenig abwickeln und anfangen, das zu malen , weil ich etwas mehr von der Brücke darunter mitbringen möchte. Nun, während ich das tue, ist eines der Dinge, die mich anziehen, diese Reihe von starken Linien. Was ich tun werde, ist meine Pinselgröße zu verringern, und ich werde klicken, und dann „Shift“ klicken, so dass ich das zugrunde liegende Bild durch dieses Gebäude bringe. Überall, wo ich Zeilen wie diese sehe, ist es eine Einladung, tatsächlich in diesem bestimmten Bereich zu maskieren. Ich bringe einfach meine Maske hier runter, überspringe dieses kleine Ding oben auf dem Taxi und klicke dann auf „Shift“. Ich werde das Gleiche hier machen. Ich werde meinen Pinsel erhöhen müssen, weil das Gebäude zu diesem Zeitpunkt ein bisschen größer wird, klicken Sie auf „Shift“ klicken und dann meine Pinselgröße hier verringern, klicken Sie auf „Shift“ klicken. Sie können einige der Elemente von der Bildweg unten hier sehen, kommen durch. Es kommt durch, weil diese Schicht hier fast draußen in diesem Bereich ist. Wir bekommen diesen wirklich interessanten Mischeffekt. Jetzt werde ich weiter an einigen dieser Elemente arbeiten und ich werde das Video beschleunigen. Aber bevor ich das mache, ein paar Dinge, die ich mit dir übergehen möchte, weil sie wichtig sind, um solche Collagen zu machen. Eines davon ist dieses Taxi hier, man kann sehen, dass es viel mehr Orange ist als diese Taxis. diesem Grund zieht es uns wirklich ins Auge. Nun, es gibt ein paar Dinge, die wir damit machen können und eines davon ist, das sogenannte Farbübereinstimmung zu verwenden. Ich wähle den Taxi-Layer aus, holte ihn hier hoch. Wählen Sie es aus und wählen Sie Bild, Anpassungen , Farbe anpassen, das heißt Bild, Anpassungen, Farbe anpassen. In diesem Dialog müssen wir nun ein Bild oder eine Ebene in einem Bild auswählen , von dem wir die Farbtonung ausleihen möchten. Natürlich, was wir für dieses Taxi hier wollen, ist, diese Taxis Farbe zu leihen. Was wir tun werden, ist auf die Option Quelle gehen hier unten und wählen Sie eine Collage. Wir sagen Photoshop, die Farbe, die wir passen wollen, befindet sich in dieser Datei. Dann müssen wir gehen und die Schicht bekommen, auf der es ist. Ich war nicht sehr gut darin, Ebenen zu benennen. Ich glaube, ich muss das absagen und diese Taxischicht beschriften. Ich werde meine Ebenenpalette hier erweitern, und ich werde diese Taxis anrufen. Es wäre sicherlich eine gute Idee, Ihre Layer zu benennen. Sie können sehen, dass ich hier schon Ärger gemacht habe. Gehen wir zurück zum Taxi, Image. Anpassungen, Farbe anpassen, gehen Sie zurück und wählen Sie eine Collage aus. Jetzt können wir gehen und wählen Sie unsere Taxis Ebene, weil wir wissen, welche Ebene es ist. Wenn Sie einen Blick haben, wenn ich die Vorschau ein- und ausschalten, ändert sich die Taxi-Farbe, da dieses Bild hier die Farben aus diesem Bild aufnimmt. Jetzt kannst du noch ein paar andere Dinge tun. Sie können die Luminanz anpassen. Sie werden ziehen und dann loslassen wollen, weil manchmal sagen Sie nicht, was passieren wird, bis Sie tatsächlich loslassen. Es ist ziemlich subtil einige dieser Änderungen und mit Farbintensität, können Sie erhöhen oder verringern, um zu sehen, ob Sie immer besseres oder schlechteres Ergebnis. Aber wir suchen hier nach einer Übereinstimmung zwischen diesen Taxi-Farben. Sie können auch Fade verwenden, da dies den Effekt verblasst. Wenn Sie zu viel von einer Änderung erhalten, dann möchten Sie es möglicherweise verblassen. Sobald ich das habe, klicke ich einfach auf „OK“. Das ist Hilfe, dass dieses Taxi weniger offensichtlich wird, es sei denn ziehen unsere Aufmerksamkeit in diese Ecke des Bildes. Die andere Sache, die Sie tun können, ist, ziehen Sie einfach die Deckkraft dieser Ebene ein wenig nach unten. Manchmal ziehen Sie es einfach nach unten, um 95 zu sagen, oder sogar 90 Prozent bringt einen Teil des Bildes darunter durch. Sie werden es nicht wirklich sehen, aber es wird eine subtile genug Veränderung im Bild geben, die es in nur ein wenig verschmilzt. Ich werde weitermachen, und ich werde an dieser Seite des Bildes hier drüben arbeiten und einfach die Freiheitsstatue klären lassen. Das werde ich im nächsten Video machen. Ich werde das Video beschleunigen, so dass Sie einfach sehen und sehen können. Aber seien Sie sich bewusst, dass ich nur mit Masken auf diesen Ebenen arbeiten werde. 6. Photo für Social Media – Teil 5: Hier, ich bringe die Freiheitsstatue und dieses Straßenschild über die Oberseite des Hintergrundbildes. Ich werde anfangen, am Straßenschild zu arbeiten. Was ich tun will, ist alles außer Straßenschild selbst loswerden. Um dies zu tun, verwende ich nur das Schnellauswahl-Werkzeug, um über die Bereiche des Zeichens auszuwählen, die ich behalten möchte, füge es zu einer Maske hinzu. Dann werde ich einfach die letzten Teile des Schilds wegmalen, die ich nicht will. Wenn ein Schild hinter der Freiheitsstatue fehlt, bringe ich das einfach wieder rein. Nun, ich werde weiter in diese Taxi-Schicht einmischen, nur die Gebäude hier mit den Schichten darunter mischen. Einfach die Kanten weich machen und einige der Details unten einbringen. Das werde ich auch am Himmel tun. Wir stellen fest, dass der Himmel tatsächlich Teil des Flatiron-Gebäudes ist. Ich werde diesen Effekt nur verstärken, das Flatiron-Gebäude wieder in Teile dieser Collage bringen. An dieser Stelle bin ich ziemlich zufrieden mit der Collage, wie sie ist. Ich habe nur ein paar letzten Schliff zu sehen, bevor wir gehen und das Graffiti hier reparieren und auch unser Overlay hinzufügen. Eines der Dinge, die ich befürchte, ist, dass diese blaue Farbe wirklich nicht in der Mitte der Collage funktioniert. Ich mag die Wirkung dieses Gebäudes, das hier durchkommt und sich hier drüben beugt und die gesamte Mitte des Bildes wirklich schön einwickelt. Aber die blaue Farbe funktioniert hier einfach nicht. Was ich tun werde, ist, dass ich zu dieser Schicht hier gehe , die die blaue Farbe verursacht. Das ist es, was dafür verantwortlich ist. Ich möchte die Farbe in diesem Gebäude behalten, aber ich möchte den blauen Himmel entfernen. Ich werde nur die Auswahl aller anderen Ebenen aufheben, damit wir uns hier wirklich auf dieses Stück blauen Himmels konzentrieren können. Ich werde die Bildebene auswählen, nicht die Maske. Ich gehe zum Schnellauswahlwerkzeug, und ich werde nur über diesen Bereich des Bildes ziehen. Nun, hier habe ich zwei Möglichkeiten. Entweder kann ich einfach die Farbe am blauen Himmel töten, oder ich kann diesen Bereich im Bild komplett töten. Wenn ich den Bereich im Bild vollständig töte, werde ich bis zu dieser darunter liegenden Ebene durchschauen. Ich denke tatsächlich, dass das wahrscheinlich die beste Option sein wird. Aber sagen wir, wir wollten nur eine Farbe töten. Ich habe diesen Bereich ausgewählt, also ist dies mein blauer Himmel, den ich weniger blau machen möchte, wenn du magst. Ich werde nur Bildanpassungen wählen, und ich werde Farbtonsättigung, weil das eine schöne, einfache Möglichkeit ist, den Himmel zu entsättigen. Wenn wir die Farbe aus dem Himmel tippen, machen wir sie einfach grau. Aber vielleicht möchten wir es auch einfärben. Wir könnten auch eine gewisse Farbgebung darauf anwenden. Wieder, die Verringerung der Sättigung, könnten wir in vielleicht etwas Braun in es oder etwas, das den Rest des Bildes ergänzen würde hinzufügen . Das ist eine Ihrer Alternativen ist, einfach hier reinzukommen und eine Farbtonsättigung auf nur diesem diskreten Bereich innerhalb des Bildes auszuführen und Sie können einen Effekt auf diese Weise erzielen. Aber ich werde das absagen. Ich möchte nur den Himmel vollständig loswerden, und ich möchte die Textur dieses Bildes unten sehen. Ich werde auf meiner Maske auswählen. Ich habe schwarz ausgewählt, das ist die Farbe, die, wenn wir eine Maske mit diesem füllen wird, um diesen Bereich des Bildes herausfallen. Ich werde nur Alt drücken, Rücktaste Option löschen, weil wir diese Funktion verwenden können, um nicht nur eine Ebene zu füllen, sondern auch eine Auswahl zu füllen. Steuern oder Befehl D, um die Auswahl aufzuheben. Nun, es gibt ein wenig von dem Bild hier, mit dem ich etwas tun muss. Ich gehe zurück und das ist hier auf dieser Ebene. Ich werde es auswählen, und ich ziehe einfach mit dem Schnellauswahl-Werkzeug darüber. Diese Bereiche werde ich nur entsättigen, weil ich eigentlich will, dass sie in der Collage. Ich will nur ihre Farbe nicht. Ich werde dieses Bild, Anpassungen, Farbton/Sättigung verwenden und einfach die Sättigung nach unten ziehen. Wir erhalten diese graue Farbe stattdessen durch, klicken Sie auf „Okay“. Jetzt kleben wir das alles wieder zusammen. Wir haben hier eine kleine Lücke. Sie können sehen, dass das Bild dieses Läufers diesen Bereich nicht richtig erfüllt. Wenn ich die Freiheitsstatue überlege, vertuscht sie das nicht ganz. Was ich tun kann, ist eine Reihe von Dingen. Aber wahrscheinlich ist das einfachste, nur in das fehlende Stück zu klonen. Ich gehe zu dieser Schicht, die den Läufer drauf hat. Ich gehe zum Klonstempelwerkzeug. Ich werde nur Alt- oder Wahl-Klick auf einen Bereich des Bildes hier, und ich werde es nur hinter malen, weil alles, was wir wirklich wollen, ist die Farbe. Ich werde das nur in diesen Bereich des Bildes füllen. Ich kann sehen, indem ich die Freiheitsstatue an Ort und Stelle stelle, ich kann sehen, wo sich die Freiheitsstatue und dieses Bild, das Hintergrundbild hier schneiden, und so kann ich sehen, welchen Teil des Bildes ich aufbauen muss. Nachdem wir das getan haben, legen wir die anderen Stücke wieder zurück. Jetzt haben wir diesen nahtlosen Übergang. Ich mache mir noch ein wenig Sorgen um diesen speziellen Bereich hier. Ich denke, es ist ein bisschen leicht. Es gibt ein Werkzeug, das wir verwenden können, um es zu verdunkeln und es wird das Brennen Tool genannt. Es teilt sich eine Symbolleistenposition mit dem Dodge Tool und dem Sponge Tool. Ich werde nur das Burn Tool holen. Um sicherzustellen, dass ich an Mitteltöne arbeite, weil ich denke, dass das ist wahrscheinlich, wo das Detail ist , und eine Belichtung, wahrscheinlich etwa 25 Prozent wird ein guter Ausgangspunkt sein. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Ebene ausgewählt haben, wenn Sie dieses Werkzeug verwenden, dann können Sie es einfach brennen. Brennen wird es verdunkeln. Das wird es in ein wenig mehr mit der darunter liegenden Schicht mischen. Manchmal hilft das nur, den Effekt zu minimieren. Die Freiheitsstatue könnte vielleicht ein wenig aufgehellt werden. Wenn Sie das tun wollten, wählen Sie einfach ihre Ebene aus. Wählen Sie „Bild“, „Anpassungen“, und wählen Sie „Kurven“. Kurven sind eine etwas komplexe Anpassung, aber was ich Ihnen zeigen werde, wird sie reparieren. Dies ist der helle Bereich des Bildes. Dies ist der dunkle Bereich des Bildes. Im Moment wird überhaupt keine Anpassung vorgenommen. Wir wollen die leichteren Bereiche aufhellen. Ich werde nur die Kurve an dieser Stelle in den leichteren Bereichen ihrer Kleidungsstücke nach oben bringen. Dann, wenn wir sie ein wenig in den dunkleren Bereichen verdunkeln wollen , um ein bisschen mehr Kontrast hinzuzufügen, können wir auf der Kurve nach unten ziehen. Sie wollen nur visuell etwas bekommen, das Sie mögen. Ich denke wirklich, dass sie ein bisschen leichter sein könnte, da sie eine schöne Farbe hat. Nun, wenn Sie so etwas tun und Ihre Kurve wackeln, können Sie immer einfach den kleinen Zeiger von der Kurve ziehen , wenn er nicht für Sie funktioniert und von vorne beginnen. Mal sehen, was wir da haben. Nun, sie ist hier viel leichter und heller, also denke ich, das ist eine vernünftige Lösung für sie. Jetzt, da wir all das getan haben, sind wir bereit zu gehen und den letzten Schliff zu machen, was sein wird, dieses Graffiti hier anzuwenden und dann ein Gitter zu finden, um das gesamte Bild zu überlagern. 7. Photo für Social Media – Teil 6: Wir sind jetzt bereit, das Graffiti auf das Bild zu bringen und unser Muster zu machen, das über die Spitze geht. Ich habe das Bild von unsplash.com geöffnet, für das ich hier ein Stück Graffiti habe. Ich werde nur das Lasso-Tool hier verwenden, um eine allgemeine Auswahl um nur diesen Bereich hier zu treffen, nur ein schönes kleines Stück des Bildes. Ich wähle „Bearbeiten“, „Kopieren“. Ich gehe zurück in mein Collage-Bild. Ich gehe zurück in diese Bowery-Bildebene hier drüben. Ich werde ein bisschen hineinzoomen. Jetzt werde ich bearbeiten Einfügen tun. Das wird dieses Element von selbst auf eine Ebene einfügen. Natürlich ist es viel zu groß, also werde ich nur das Verschieben-Werkzeug greifen, es mit der Umschalttaste dimensionieren und es einfach so bekommen, dass es bereit ist, hier oben in Position zu platzieren. Jetzt möchte ich es einmischen, damit ich einen Mischmodus auf diesen letzten anwenden werde. Ich klicke auf die „Mischmodi“, klicke auf „Auflösen“ und drücke dann einfach die „Pfeil nach unten“ -Taste, um durch die Mischmodi zu laufen. Jetzt möchten Sie auf dem Mac ein Werkzeug verwenden, das kein Pinselwerkzeug ist. Verwenden Sie das Verschieben-Werkzeug oder das Rechteck-Auswahl-Werkzeug. Nachdem Sie einen der Verschmelzungsmodi ausgewählt haben, können Sie die Liste durch Drücken der Umschalttaste plus und der Umschalttaste minus ausführen. Ich suche nur nach etwas, das das vermischen wird. Weiches Licht ist wirklich gut. Versuchen Sie einfach, etwas zu finden, das für Sie funktioniert. Ich mag sanftes Licht, also gehen wir zurück zu weichem Licht. Dann kann ich die Deckkraft einfach ein wenig runter ziehen , nur um es in ein wenig zu mischen. Nun möchten Sie vielleicht während Ihrer Collage so etwas machen. Es ist immer interessant, kleine Elemente darin begraben zu haben. Ich denke, wir werden die Deckkraft davon ein bisschen mehr heraufbringen. Aber das ist eine Möglichkeit, dass Sie Schritte von einem anderen Bild ausleihen und Bild einfach ein wenig zusätzliche Dimension hinzufügen können. Jetzt gehen wir und schauen uns dieses Gitter an. Nun, das ist aus der Morgue-Datei und ich werde Ihnen den Download-Link dafür geben. Was wir tun wollen, ist, dass wir diese Stäbe extrahieren wollen , damit wir ein Patent von ihnen machen können. Das erste, was wir tun müssen, ist, das zu glätten, weil es nicht gerade ist. Ich gehe runter zum Linealwerkzeug. Ich werde aufhören, hier ganz oben in diesem Element zu klicken. Ich werde eine Linie hierher ziehen, genau über die gleiche Stelle in diesem nebenan Element und loslassen. Jetzt, in leichteren Versionen von Photoshop, Sie haben diese Option, die gestreift und zuletzt, so dass Sie nur gehen, um zu klicken, und Sie sind aus und laufen. In früheren Versionen von Photoshop haben Sie das nicht. Sie müssen Bilddrehung wählen, Beliebig. Was beim Auswählen von Arbitray angezeigt wird, ist der Winkel dieser Linie. Vorausgesetzt, Sie haben Ihre Linie mit dem Lineal gezeichnet, dies ist der Winkel des Lineals und dies ist die Drehung, die Sie anwenden müssen, um es zu begradigen. Alles, was Sie tun müssen, ist auf „OK“ klicken und es ist fertig. Als Nächstes möchten wir die Hintergrundebene in eine normale Ebene verwandeln. Ich werde nur darauf doppelklicken und „Okay“ drücken. Wir brauchen hier einige dieser Metallelemente. Ich gehe zum Schnellauswahlwerkzeug. Ich ziehe mich einfach über diese Metallelemente. Du brauchst sie nicht alle. Aber Sie werden einige von ihnen brauchen. Sie werden ein paar komplette Abschnitte des Rasters hier wollen. Ich werde dir in einer Sekunde zeigen, wie viel du brauchst. ich ziehe oder wenn ich mehr nehme, als ich brauche, kann ich es einfach entfernen, indem ich die Alt-Taste gedrückt halte, während ich dieses Werkzeug ziehe. Aber schauen wir mal, wie viel wir haben. Klicken Sie hier auf das Symbol „Ebenenmaske hinzufügen“. Das ist es, was wir hier haben. Letztendlich brauchen wir für unser Patent etwas, das so aussieht. Wir haben so ziemlich alles, was wir brauchen. Wir müssen nur das mittlere Stück aufräumen. Wir sind nur auf der Suche nach Sortierung X Form hier, wenn Sie möchten. Ich werde das einfach aufheben. gehe zurück in dieses Moschee Labor, denn jetzt, da ich das habe, kann ich mit schwarzer und weißer Farbe malen, um entweder den Inhalt dieses Labors zu entfernen oder ihn hinzuzufügen. Stellen Sie sicher, dass ich mit einem vollständig undurchsichtigen Pinsel arbeite. Es will ziemlich hart sein, also denke ich wahrscheinlich an 75 Prozent Härte. Jetzt können Sie den Pinsel-Trick hier machen und einfach auf „Umschalttaste klicken“ klicken. Klicken und dann Umschalttaste klicken Sie auf diese Linien ziemlich schnell. Nur um die Dinge zu nennen. Sobald Sie hier eine ziemlich gute Auswahl getroffen haben, fügen Sie eine neue Ebene unterhalb dieser Ebene durch Steuerung oder Befehl hinzu. Klicken Sie auf das Symbol Neue Ebene, wählen Sie beide Ebenen aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Layer zusammenführen Das wird Ihnen eine einzige Schicht mit Justizelement darauf geben. Jetzt werden wir eine Auswahl treffen und Sie werden hier in der Mitte oben auf dieser kleinen X-Marke beginnen . Dann ziehen Sie auf die Mitte oben dieser X-Markierung hier. Dann ziehen Sie nach unten, so dass die Auswahl an der Mitte oben der beiden X Markierungen hier unten geht . Mittlere Oberseite dieser X-Form, mittlere Oberseite dieser X-Form, mittlere Oberseite dieser X-Form. Wählen Sie nun Bearbeiten, definieren Sie Muster. Sie werden feststellen, dass Sie wie ein Kreuzzeichen hier als Muster haben, und so klicken Sie auf OK. An dieser Stelle können Sie es testen. Wählen Sie einfach Datei Neu und erstellen Sie ein großes Dokument. Ich mache meine 3.000 mal 3.000 Pixel groß. Ich möchte nur testen, dass dieses Muster gut funktioniert. Bearbeiten, füllen Sie das Muster aus der Liste hier aus. sicher, dass Sie hier das letzte Patent auswählen , da es sich um das gerade erstellte Muster handelt. Stellen Sie sicher, dass das Skript deaktiviert ist, und klicken Sie auf „OK“. Sie wollen nur sagen, dass sich das Patent wiederholt. Es sieht so aus, als wäre es ein Netz. Ich werde nur ein Labor darunter hinzufügen, füllen Sie es mit Schwarz, und Sie können sagen, dass das Netz hier ziemlich gut ist. Ich bin ziemlich glücklich damit. Es muss nicht perfekt sein. Es muss nur einigermaßen gut sein. Wenn Ihre nicht so aussieht, dann gehen Sie einfach zu dieser Ebene zurück und erarbeiten Sie einfach die Bits, die nicht für Sie funktionieren. Vielleicht machen Sie sogar Ihre Auswahl neu und Sie sind bereit zu gehen. Aber ich bin damit zufrieden. Gehen wir zu unserer Collage. Wir gehen in die oberste Schicht der Collage. Ich werde hier einen neuen Layer hinzufügen. Nun möchte ich die Bearbeiten-Füllung nicht verwenden, da ich das Muster nicht ändern kann. Ich muss das Patent auf eine andere Weise hinzufügen. Ich werde „Ebene“, „Neue Füllebene“, „Muster“ wählen . Klicken Sie auf „OK“. Das Muster, das wir gerade erstellt haben, wird das Muster sein, das hier ist. Sie können sehen, dass es viel zu groß ist. Ich werde es herunterskalieren. Ich werde bei etwa 20 Prozent anfangen und sehen, wie das aussieht. Nun, ich denke immer noch, dass es ein bisschen groß ist. Gehen wir für 18 Prozent und ich klicke auf „Okay“. Ich werde „Control or Command Null“ drücken, damit ich das ganze Bild hier sehen kann. Nun, das Gitter, das wir haben, ist wirklich leicht und es ist auch wirklich offensichtlich. Ich werde damit beginnen, einen Mischmodus dafür zu finden. Ich werde nur durch meine Mischmodus-Liste laufen. Darken ist ziemlich gut, Multiplikates ziemlich gut. Farbverbrennung ist ziemlich gut. Ausschluss ist ziemlich gut. Subtrahieren ist nicht schlecht. Zurück zu den dunkleren hier oben, werde ich noch einmal einen Blick auf diese dunkle Gruppe werfen. Es wird verdunkeln, vermehren, Farbverbrennung und lineare Verbrennung. Nun, ich werde Farbverbrennung wählen. Ich denke, das wird ziemlich gut für mich funktionieren. Ich werde die Deckkraft dann nach unten ziehen, weil ich möchte, dass sie im Bild weniger undurchsichtig aussieht. Ich möchte nur den Hinweis dieses Gitters über dem Bild sehen, aber nicht wirklich, wirklich dunkel. Da dies nun nur eine Ebene ist, wie jede andere Ebene, können wir diese bereits erstellte Maske auch verwenden, um den Effekt dieses Rasters an Orten zu entfernen, an denen wir es nicht sehen möchten. Gehen wir zurück und holen uns unsere Bürste. Lass uns sehen, was es tut. Nun, ziemlich weich. Vielleicht etwa 50 Prozent Härte. Ich werde diese Größe ein wenig erhöhen. Sie mit dem quadratischen Bracket Case sicher, dass ich auf dieser Ebene male. Ich male mit Schwarz, also wird es entfernen. Ich werde dieses Bild nur an den Stellen erhitzen , an denen ich den Effekt dieses Gitters minimieren möchte. Ich werde es mit diesem Pinsel erhitzen. Wenn ich die Deckkraft herunterwähle, kann ich den Effekt aufhellen, aber nicht vollständig entfernen. Ich kann dieses Raster ein wenig auf dem zugrunde liegenden Bild steuern. Ich kann entscheiden, wo das Raster zeigen wird und wo es nicht angezeigt wird. Hier ist unsere letzte Collage. Es wurde aus einer Reihe von Bildern in Photoshop erstellt. Wir haben die Bilder gekauft, wir haben die Teile und Teile von jedem Bild, das wir wollen, ausgeliehen. Wir haben die Bilder mit Masken zusammengemischt und wir haben ein Muster über das Bild geworfen, um fertig zu werden. Es gibt viele Techniken und Werkzeuge in diesem Projekt und Sie werden alle eine Collage bekommen, die genau wie meine aussieht. In der Tat habe ich Schwierigkeiten, diese Collage immer und immer wieder zu wiederholen , weil jedes Mal, wenn ich es mache, ich verschiedene Dinge erscheinen. Ich habe es schon mal getan und das ist einer der anderen, die ich getan habe. Aber man kann hier sagen, dass es viel blauer zu einem anderen Look dieser Collage ist. Jedes Mal, wenn Sie es tun, erhalten Sie ein anderes Ergebnis. Das war wirklich aufregend, als ich dieses Gebäude hier sah. Das habe ich noch nicht in den Collagen gesehen, aber ich mochte den Effekt wirklich. Ihr Projekt wird selbst eine Collage erstellen. Nun, Sie sind herzlich willkommen zu gehen und diese Bilder von unsplash.com zu bekommen und zu folgen und diese Collage so ziemlich wie ich es mit Ihrem eigenen Twist getan habe , weil Sie eine Wendung auf sie haben. Oder Sie können gehen und wählen Sie Bilder Ihrer Wahl. Sie möchten nur Ihre Bilder auf acht oder 10 Bilder beschränken, damit Sie sich nicht überlasten. Experimentieren Sie einfach mit einigen der Werkzeuge und Techniken, die wir in dieser speziellen Collage verwendet haben , um eine Collage zu erhalten, mit der Sie zufrieden sind. Ich hoffe, dass Ihnen dieser Kurs gefallen hat und ich hoffe, dass Sie viel über das Erstellen von Collagen in Photoshop gelernt haben . Wenn Sie diesen Kurs genossen haben und wenn Sie eine Aufforderung sehen, diese Klasse anderen zu empfehlen, geben Sie ihm bitte einen Daumen hoch. Dies hilft anderen Menschen zu sehen, dass dies eine Klasse ist, die sie auch nehmen möchten. Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich habe alle Ihre Kommentare gelesen und ich schaue mir all Ihre Klassenprojekte an. Mein Name ist Helen Bradley. Vielen Dank, dass Sie sich mir für diese Episode von Graphic Design for Lunch angeschlossen haben. Ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen.