Florale Motive mit Stift und Tinte | Sandra Mejia | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (24 Min.)
    • 1. Trailer

      0:28
    • 2. Projekt

      1:41
    • 3. Tools

      1:30
    • 4. Grundlagen

      4:59
    • 5. Stift

      11:48
    • 6. Tinte

      3:54
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

7.988

Teilnehmer:innen

70

Projekte

Über diesen Kurs

Be9356bc

Hallo!

In diesem Kurs zeige ich dir, wie ich dir mein Stift und meine ink mache. Ich zeige dir die verschiedenen Tools, die ich verwende, die verschiedene Striche, die man erstellen kann, einige Übungen, die dir dabei helfen und deinen Stil zu definieren, und wie du eine Blumenillustration mit Stiften und Tinte einst. Am Ende des Kurses kannst du deinen eigenen Blumendruck erstellen! Beginne mit mir und lass uns mit dem Einfärben beginnen!

 

SaveSaveSaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Sandra Mejia

Illustrator + Surface + Creature Design

Top Teacher

Hello! I'm a Freelance Illustrator. I was born in Medellín, Colombia (puedes escribirme en Español!). I create detailed, stylized, playful illustrations, patterns and characters from my studio in Gabriola, BC, Canada.

I have very big eyes and I love animals. Most of my inspiration comes from nature and animals.

I love mixing traditional and digital media to create illustrations and patterns for a number of corporate clients around the world to use in home decor products, stationery, fabrics, kids products and greeting cards.

“I’m very passionate about what I do and believe that through my art I can impact the world in a positive manner.  This is why I teach online and why I create fun, colourful and happy... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: - Hallo. Ich bin Sandra Bowers. Ich bin Illustrator und Oberflächenmusterdesigner. In dieser Klasse werde ich Ihnen zeigen, wie ich meine Kugelschreiber und Tintenblumen herstelle. Ich zeige Ihnen die verschiedenen Werkzeuge, die ich verwende, die verschiedenen Striche als erstellt werden können, einige Übungsübungen, die Ihnen helfen, Präzision zu gewinnen und Ihren Stil zu definieren und wie Sie eine Blumenillustration mit Stiften und Tinte zu drucken. Am Ende des Kurses können Sie Ihren eigenen Blumendruck erstellen. Also schließen Sie sich mir an und fangen wir an zu drucken. 2. Projekt: Für das Klassenprojekt werden wir einen Druck unserer Lieblingsblume erstellen. Um dies zu tun, benötigen Sie Stifte. Sie können jeden Stift verwenden, den Sie wollen, aber ich ziehe es vor, Stifte zu verwenden, die wasserdicht und lichtecht sind, so dass sie haltbarer sind, und falls ich Aquarelle auf ihnen verwenden möchte. Ich verwende normalerweise drei Größen, 0,5, 0,3 oder 0,2 und 0,01. Wenn Sie nur eine verwenden möchten, würde ich die 0,2 oder 0,3 empfehlen. Sie benötigen auch einen Schreibfeder. Sie können verschiedene Arten von Federn und Größen ausprobieren, und finden Sie die, die Ihnen am besten gefällt, weil es sehr persönlich ist, und sie werden Ihnen alle verschiedene Arten von Linien geben. Ich habe die Materialien aufgelistet, die ich verwende, in der Beschreibung des Klassenprojekts. Sie brauchen auch Tinte. Wenn Sie Aquarelle verwenden möchten oder möchten, dass Ihre Illustration haltbarer ist, erhalten Sie eine, die wasserdicht und lichtecht ist. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie die Feder mit schwarzer Tinte verwenden, aber für die Illustration werde ich goldene Acryltinte verwenden. Ich mache meine Illustration in Hot Press Aquarell Papier, weil ich mag, dass es ein bisschen Körnung hat, und die Linien sind nicht so glatt, und weil ich will, dass es ein dickes Papier sein, weil ich einen Originaldruck mache. Wenn Sie möchten, dass die Linien zum Beispiel zum Scannen super glatt sind, können Sie Markerpapier verwenden, das super glatt ist. Sie benötigen auch einen Bleistift und einen Radiergummi, und es ist gut, ein Papiertuch zu haben, falls Ihre Tinte verschüttet wird. 3. Tools: Ich werde Ihnen zeigen, wie ich die Stifte und die Schreibfeder benutze. Erst die Stifte. Dies ist eine 0,5, und Sie können hier die Arten von Linien sehen es macht und die Größe der Punkte, die es machen wird. Dies ist ein 0,3, und das ist eine 0,1. Das ist ein Schreibfeder. Hier benutze ich permanente schwarze Kalligraphie-Tinte. Du hast nur den Stift tief. Sie müssen es nur hinter dem Loch, das es hat, tief, so dass es genug Tinte hält, aber nicht zu viel, weil es tropft. Ich mag diese Art von Spitzen, weil Sie wirklich dünne Striche machen können, aber wenn Sie darauf drücken, können Sie kühnere Striche machen. So können Sie mit nur einer Feder verschiedene Arten von Strichen und verschiedene Linienstärken erstellen. Wenn Sie noch nie eine Feder verwendet haben, müssen Sie ein wenig üben, aber Sie werden bald den Dreh davon bekommen. Es ist immer einfacher, Schläge nach unten zu machen, als mit der Feder nach oben. Bewegen Sie einfach das Papier herum und machen Sie es einfacher für sich selbst. 4. Grundlagen: Ich werde Ihnen die verschiedenen Arten von Strichen zeigen, die ich benutze. Es gibt viele andere Arten von Strichen, aber das ist, was ich bevorzuge. Das sind schnelle Schläge. Sehen Sie, dass ich den Stift nicht gerade halte. Das macht meinen Schlaganfall langsamer und dicker, und ich bevorzuge sie schnell und weich und nicht so definiert, aber das ist nur eine Präferenz. Normalerweise lasse ich die Striche von einem bestimmten Punkt beginnen. Das ist eine Art von Strichwerkzeug und dieses mit Linien und Punkten und einfacher Versteilung oder macht Punkte. Normalerweise verwende ich diese Arten von Strichen nur, so dass ich es konsistent mache. Ich benutze keine verschiedenen Striche und mache es zu beschäftigt. Jetzt werde ich dir Schattierungen zeigen. Zum Beispiel, wenn es sich um ein Blütenblatt handelt, würden die dunklen Bereiche hier und hier gehen. Ich fange an, Zeilen hinzuzufügen. Es liegt an Ihnen, so viele Zeilen oder so wenig hinzuzufügen, wie Sie möchten. Sie machen Linien dunkler, indem Sie weitere Linien in diesem Bereich hinzufügen. Dasselbe oben, aber ich werde es nicht so dunkel machen und ich werde die Länge der Linien variieren, um ihm mehr Leben zu geben. Die Dunkelheit wird durch die Anzahl der Linien definiert, die Sie machen. Wo können Sie auch einige Stippling auf die dunklen Bereiche hinzufügen und beginnen, Listenpunkte in den helleren Bereichen hinzuzufügen. Sie können sich auch in einem bestimmten Bereich mit sehr kurzen und engen Linienfühlen sehr kurzen und engen Linien und dann beginnen, längere Lichtlinien hinzuzufügen, so dass es zwei Töne erzeugt. Dasselbe mit diesem Stippling. Sie beginnen, die Basis wirklich dunkel zu füllen und beginnen, weniger Punkte zu verwenden und sie mehr getrennt, wenn Sie in den helleren Bereich gehen. Schließlich können Sie auch Variationen erstellen, indem Sie verschiedene Pins verwenden. Das war meine 0,3. Jetzt benutze ich meine 0.1 und schließlich die 0.5, um wirklich dunkle Bereiche zu machen. Tinten braucht Übung und Sie müssen Präzision entwickeln. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie es beim ersten Mal nicht richtig verstehen. Diese Übungen werden Ihnen viel helfen. Schnappen Sie sich den dünnsten Stift, den Sie haben, und üben gerade horizontale Linien und versuchen Sie sie in einem Winkel und versuchen Sie dann den anderen Winkel. Beachten Sie, dass Sie sich wohler fühlen, wenn Sie bestimmte Striche machen. Sie können sie immer versuchen, indem Sie das Papier drehen, anstatt Ihre Hand zu zwingen, auf eine unbequeme Weise zu arbeiten. Wenn es zum Beispiel einfacher für Sie ist, Striche nach unten zu machen, als Aufwärtsstriche, drehen Sie einfach das Papier, und Sie machen die ganze Zeit Striche nach unten. Üben Sie auch, indem Sie einen Punkt zeichnen und beginnen Sie, nach oben zu gehen und die Basis dunkel zu machen. Üben Sie, ausgehend von einer Linie, versuchen Sie, nicht darüber zu gehen. diese Weise lernen Sie, wie Sie Ihren Stift dort anfangen können, wo Sie ihn wollen. Versuchen Sie, unterbrochene Linien mit Punkten zu zeichnen. Diese Übungen helfen Ihnen nicht nur mit Ihrer Präzision, sondern sie werden Ihnen auch beibringen, welche Arten von Linien, Strichen und Effekten Sie am besten mögen. Sie werden Ihnen helfen, Ihren Stil zu definieren. Dies sind meine Favoriten, aber Sie müssen auch Ihre Favoriten finden. Versuchen Sie auch, dass die Linien einer Kurve folgen. Wenn Sie schnelle Linien machen, sehen sie organischer aus, als sie sehr langsam zu machen , aber vielleicht bevorzugen Sie diesen Grafikstil. Dieser ist zu üben, beginnen auf der Linie und stoppen, bevor Sie die nächste Zeile treffen. Versuchen Sie, einen Stippling-Effekt zu erzielen. Sie können mit dem größeren Stift beginnen, machen Sie sie wirklich nahe beieinander, dann machen Sie einige mehr Abstand aus. Verwenden Sie zum Schluss den kleinsten Stift und füllen Sie ihn aus. Das braucht viel Zeit und Geduld. Sie können dasselbe mit der Feder üben, aber denken Sie daran, dass Sie nur auf die Feder drücken können, wenn Sie einen Abwärtsstrich machen. 5. Stift: Ich mache mein Skizzieren dieses Transparentpapier mit einigen Bildern, die ich als Referenz aufgenommen habe. Dann übertrage ich es mit einer Lichtbox auf mein Aquarellpapier. Sie können auch ein Fenster verwenden, um dies zu tun. Verfolgen Sie die Details nicht nur die Umrisse und machen Sie es sanft, damit Sie das Papier nicht biegen. Meine Umrisse sind dunkler als das, was ich sie normalerweise machen würde, so dass Sie sie sehen können. Ich baute am Tisch, so dass Sie die Spitze meines Stiftes sehen können. Ich halte es gerne sehr nahe an der Spitze für mehr Präzision. Ich benutze meinen 0,5 Stift Pin die Umrisse weil ich mag, dass die Umrisse ein bisschen dicker sind als die Details. Gehen Sie einfach herum und verfolgen Sie alle Umrisse. Ich trage noch nicht über die Blätter, nur die Blumen. Drehen Sie Ihre Seite so oft, wie Sie möchten, um es einfacher für Ihre Hand zu machen, diese Striche auf eine bequeme Art und Weise. Wenn Sie irgendwann sehen, dass Sie etwas empfindlicher machen müssen, können Sie Ihren Stift wechseln. Hier verwende ich ein 0,3 für die Bots, weil sie sehr klein sind. Wenn ich nur einen Stift verwenden würde, würde ich 0,2 oder 0,3 für alles verwenden. Versuchen Sie, die Blütenblätter nicht perfekt rund zu machen, damit sie realistischer aussehen. Wenn du fertig bist, lass das trocknen. Die Tinte auf dem Stift trocknet sofort, aber manchmal an den Stellen, an denen Sie anhalten oder anfangen, gibt es Tinte Pot Löcher. Sie wollen das nicht mit dem Radiergummi ziehen, also stellen Sie sicher, dass es wirklich trocken ist. Jetzt fügen wir die Details hinzu. Ich werde meinen 0,1 Stift für diese verwenden. Ich benutze ein Stück Transparentpapier, um meine Hände anziehen, damit ich kein Papier schmutzig mache. Ich mag es, an der Basis der Blütenblätter zu beginnen. Machen Sie einfach Striche, wie wir es in den Übungsübungen getan haben. Sie können eine Menge von ihnen machen oder nur einige. Probieren Sie verschiedene Optionen, um zu sehen, was Ihnen am besten gefällt. Ich mag es, die mittleren Blütenblätter sehr dunkel zu machen. Sie können einige längere Linien verknoten, um eine Variation zu erzeugen. Ich benutze leichte Striche auf meinem Band ist ein bisschen Winkel , so dass die ganze Spitze nicht auf dem Papier liegt. An Linien zu jedem Blütenblatt beginnend mit seiner Mitte, und gehen rundum vorzustellen, dass die Linien von der Basis des Blütenblattes kommen. Sie können auch einige Bereiche breit lassen, um einen Kontrast zu erzeugen. Die Variation der Länge der Linien macht es dynamischer. Sie können jetzt zurückgehen und mehr Kontrast erzeugen, indem Sie mehr Linien hinzufügen, wo sich die Blütenblätter treffen. Jetzt haben wir alle unsere Insider-Details. Sie könnten es so belassen oder Sie könnten nur einige winzige Linien in den Rändern hinzufügen, oder Sie können viele Linien hinzufügen. Ich werde einige Linien in jedem [unhörbaren] hinzufügen, so dass es aussieht, als wäre das Blütenblatt leicht weit über den Rand hinaus. Wieder, machen Sie ein paar lange Schlangen. Sie können einige Grenzen etwas dicker machen, um der Blume mehr Charakter zu verleihen und auch das wenig weit von Ihrer ursprünglichen Skizzenlinie zu sammeln. Ich gehe einfach herum und mache das mit jedem Blütenblatt. Dies ist mein Lieblingsteil, weil Sie nur eintauchen, Spaß haben und ein Muster von Linien machen müssen. Wie auch die Linien zeigen die gleiche Weise wie die inneren Linien, die Sie bereits gemacht, als ob sie nur in der Mitte durch Sonnenlicht unterbrochen würden. Auf diese Weise scheinen sie nicht fehl am Platz zu sein. Jetzt werde ich ein paar kleine Gedanken hinzufügen, um etwas Textur zu schaffen. Ich werde einige Bereiche mehr verdunkeln. Schließlich werde ich einige stippling zu den Bereichen hinzufügen, die ich die weiße verlassen. Ich mache den gleichen Prozess mit jeder Blume, und wir sind fertig mit unserer Tinte mit Stift. 6. Tinte: Jetzt werden wir Tinte für unsere Blätter verwenden. Ich entschied mich für eine wasserdichte Acryl-Goldtinte, weil ich es liebe, meine Illustrationen goldene Farbe hinzuzufügen. Sie können jede Farbe wählen, die Sie wollen, oder Sie können sie mit dem Stift machen, wie wir die Blumen getan haben. Ich lege einfach die Feder in den Halter und wir kriegen hier ein Stück Papier, damit wir es ausprobieren können. Denken Sie daran, nicht zu viel Tinte in die Feder zu legen, damit sie nicht in Ihre Seite einpackt, nur ein wenig hinter dem Ganzen. Ich werde anfangen, die Umrisse zu verfolgen. Ich werde in einigen Bereichen ein wenig drücken, um eine Variation zu erzeugen, aber nicht zu viel, damit die Tinte nicht auf meinem Papier verschüttet wird. Ich füge einige Zeilendetails in den Blättern hinzu. Da die Blumen sehr detailliert sind, mache ich die Blätter in einem grafischeren Stil, also mache ich definiertere Linien. Fügen Sie einfach weiter Details hinzu, um sicherzustellen, dass Sie die schwarzen Linien nicht berühren. Achten Sie auch darauf, wo Sie Ihre Hand platzieren, Sie wollen nicht zu zerschlagen, was Sie gerade gemalt haben. Falls Sie müssen, stoppen Sie einfach für eine Weile und lassen Sie es trocknen, bevor Sie fortfahren. Füllen Sie alle Blätter aus. Dann trocknen Sie die Tinte sehr gut und löschen Sie die Bleistiftlinien sanft. Endlich werde ich diese kleinen Details einmalen. Das war's. Jetzt haben Sie Ihren eigenen Druck und jetzt können Sie ihn umrahmen, was Sie wollen. Ich hoffe, dass Sie diese Klasse genießen und sicher sein, dass Sie meine anderen Klassen hier auf Skill-Show und folgen Sie mir in sozialen Medien. Ich kann es kaum erwarten, alle Ihre Projekte in der Projektgalerie zu sehen und zu sehen, was Sie erstellen. Tschüss.