Final Cut Pro X: In der Tiefe schneiden mit praktischen Beispielen | Benjamin Halsall | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Final Cut Pro X: In der Tiefe schneiden mit praktischen Beispielen

teacher avatar Benjamin Halsall, Final Cut Pro X & Adobe Courses

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (22 Min.)
    • 1. Kurseinführung

      0:31
    • 2. Ausschneiden und Split

      3:19
    • 3. Schuss, Animation und Ken brennt neu

      3:26
    • 4. Verwendung von Ernte mit Effekten, Titeln und Credit

      3:39
    • 5. Kopieren und Einfügen von Crop in andere Clips

      2:03
    • 6. Frame-in-Frame mit Ernte und Ebenen

      1:27
    • 7. Erweitertes Cropping & Intro zum Compositing

      3:46
    • 8. Diashow & Lektion wickeln

      4:08
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

220

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem Tutorial schauen wir uns praktische Beispiele an, in denen du die verschiedenen Werkzeuge von Final Cut Pro X verwenden kannst. Egal, ob du neu gerahmt, schneiden, einen geteilten Bildschirm erstellen oder eine Diashow mit dem Ken Burns Effekt animieren möchtest, die dieser Kurs abdeckt ist.

Wir untersuchen, wie du die Verwendung des of mit Effekten kombinieren und fortgeschrittenere Möglichkeiten zum Beschneiden und Komposieren von Clips mit dem Werkzeug "Maske zeichnen" explore

58c172ec

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Benjamin Halsall

Final Cut Pro X & Adobe Courses

Kursleiter:in

For the designer in you I create fun short lessons in Adobe Photoshop, Adobe Illustrator & Adobe InDesign. I include some creative and technical tips in all my lessons which are always easy to follow. Check out my popular Banksy Yourself Photoshop Class, how to create Polygonal Patterns in Adobe Illustrator or my Photoshop Drawing & Painting Fundamentals.

For Final Cut Pro X editors check out my course Learn Final Cut Pro X in 25 Minutes or learn how to put video inside type, create grunge style text or my basic and advanced split screen tutorials.

I look forward to seeing your projects and am always happy to answer your questions.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Kurseinführung: Hi. Es gab Haushalt, und hier werden wir einen Blick darauf werfen, wie wir das Crop Tool in Final Cut Pro 10 verwenden. Nun gibt es ein paar verschiedene Arten von Requisiten bis in Final Cut Pro auf ein paar verschiedene Möglichkeiten Ihre Clips mit verschiedenen Werkzeugen zu beschneiden. Also werden wir durch all die in diesem ausführlichen Tutorial laufen. Das erste, was wir uns ansehen werden, ist die Grundernte. Es wird also haben wir einen Siris von ein paar Clips auf der Timeline hier, und wir werden einfach durchlaufen, wie wir die Grundpflanze bis zuallererst nutzen können. 2. Ausschneiden und Split: Also, das ist nur ein weiteres Fenster hier, so dass wir sehen können, was passiert, wenn wir beschneiden sind Clip. Also, wenn wir zum Fenster Show-Inspektor gehen, haben Sie es vielleicht bereits geöffnet. Dies zeigt uns die Zuschneideoptionen. Vier. Final Cut Pro. 10. Okay, Allerdings ist die schnellste, intuitivste Art, mit dem Zuschneidewerkzeug zu arbeiten Zehe. Sehen Sie sich hier den Betrachter in der Mitte an, unten links. Dort werden das Zuschneidewerkzeug oder die Transformations- oder Verzerrungswerkzeuge angezeigt. Also, wo siehst du diesen kleinen Pfeil hier? Es gibt ein paar zusätzliche Werkzeuge aufgelistet, also greifen wir das Zuschneidewerkzeug oder greifen das Zuschneidewerkzeug aus dem Menü hier und Sie werden sehen dass es blau wird und wir werden vier Griffe bekommen, die A an den Rand des Bildes , das wir arbeiten auf hier. Also haben wir ein paar verschiedene Optionen als auch, die über die Spitze unseres Videos, so dass wir Trim Crop und Ken Burns sehen können , so trimmen und zuschneiden sind statische Ernte standardmäßig. Auf dem Zuschnitt von Ken Burns befindet sich ein animierter Zuschnitt, bei dem Sie von einer abgeschnittenen Version Ihres Videos oder Standbildes zu einer anderen wechseln. Okay, also entweder zoomen, verkleinern oder schwenken auf dem Bild. Wenn wir also einen Blick darauf werfen, was hier auch noch aufgetaucht ist, haben wir diesen kleinen Knopf oben links, der später kommen wird, was uns erlaubt, unsere Ernte mit Schlüsselrahmen zu versehen, so dass wir Übergänge ohne Ernte animieren können . Okay, wenn wir also nur eine dieser Ecken mit ausgewähltem Trim greifen, können Sie sehen, dass wir beginnen, einen Clip zu beschneiden. OK, im Grunde schneiden wir jetzt den Clip im Rahmen des Videos ab. Also, was wir hier sehen, wird dieses schwarze Haar von Video sichtbar sein, wenn wir tatsächlich klicken. Geschehen hier oben würde mit dieser Crop Version des Videos und dann dieser schwarze Bereich um die Außenseite Holz exportiert gelassen werden. Nun, okay, also ist das großartig, wenn Sie einen geteilten Bildschirm erstellen möchten. Wenn ich also den Clip auf der Timeline Andi nach oben ziehe, verwandle ihn in einen verbundenen Clip. Okay, also ist es mit diesem anderen Clip verbunden. Sie können sehen, dass ich jetzt einen Clip im Clip habe, und ich kann ziemlich schnell auf ein paar Clips hier auswählen und sie zuschneiden. Okay, damit ich mit diesem Split-Screen auf Stil enden kann. Hör zu, okay, wenn du es jetzt tun könntest, also, um zurück zu kommen, hol dir diese vollständigen Clips zurück, damit wir einen Blick auf die anderen verschiedenen Arten von richtigen werfen können , werde ich Kommandanten benutzen, die einmal, zweimalsagten: , zweimal Um diesen ersten Clip zurück zu bekommen, werde ich diesen Clip wieder in die Timeline fallen lassen, okay? Und Zeh unter den Einstellungen hier, komme ich einfach zum Inspektor, okay? Und wenn Sie in den Zuschneideoptionen hier für jeden einzelnen Effekt oder Werkzeug suchen, mit dem Sie im Inspektor arbeiten , haben Sie diesen kleinen Haken Forschungspfeil, der es uns ermöglicht, darauf zu klicken und es setzt es zurück, so dass es alle diese Trimmoptionen zurück auf Null setzt. Also, wenn ich das einfach rückgängig mache, werden Sie sehen, dass die Zuschneideoptionen, die wir hier festlegen, auch hier im Inspektor hervorgehoben werden. Wenn wir also Zehenschnitt genauer wollen, irgendwie für Pixel, dann können wir diese ziehen, und es wird tatsächlich live im Betrachter beschneiden. Ok. So können wir den Erntezehe benutzen. Es ist eine Beschneidung eines Clips oder wir können die Werkzeuge hier oben benutzen. Es sind Schieberegler, Teoh, tatsächlich beschneiden Sie einen Clip. Okay, lassen Sie uns das rückgängig machen. Das ist die erste Zuschneideoption, die die Trim-Option, die wir hier haben 3. Schuss, Animation und Ken brennt neu: und dann haben wir die Ernte Option. Onda Beschneiden Option, wenn Sie es hier klicken, ist im Grunde Reframing das Bild. Also, wenn ich hier nachschaue, meine Option hat sich meine Art von Ernte in Ernte geändert. Okay, ich habe noch vier Griffe des Endes, aber ohne die gepunktete Linie am Rand. Also, wenn ich das jetzt von unten, rechts und von oben links hineinziehe , anstatt es zu beschneiden und das schwarze Haar um den Clip zu lassen, wenn ich hier fertig klicke , schneide ich tatsächlich diesen Clip an, hier effektiv zu meinem Clip heranzoomen. Okay, also das ist der zweite Weg, den du beschneiden kannst. Und hier ist die Animation innerhalb des Beschneidens nützlich. Wenn wir also an den Anfang unseres Clips kommen, werde ich die Ernte wieder anschalten. Ok? Sie können hier sehen. Aiken, schalten Sie meine Animation Key-Framing ein. Ok. Also kann ich hier einmal klicken, und es ist eingeschaltet Schlüsselrahmen. Sie können hier oben im Inspektor für die linke Seite sehen. Die rechte, die obere unten. Ok. Und wenn ich rechtzeitig vorbeikomme, vorbeikomme, kann ich das jetzt rausziehen und es neu gestalten. Ok? Ja, und Sie können sehen, dass ich auch hier drinnen klicken kann. Zehenreframe Okay, also klicken Sie dort fertig. Und jetzt habe ich eine Animation von diesem in rationalen Video gezoomt, und es wird jetzt allmählich verkleinert. Okay, ein wenig nervös da, weil noch nicht gerendert. Schwächung. Du machst den gleichen Effekt mit Ken Burns. Okay, im Grunde ist der Ken Burns-Effekt dieser Übergang von einer gerahmten Version des Bildes zu einer anderen. Also, wenn ich diese Crock-Version zurücksetze, kommt das Bild zurück, um auf ausgewählte Cam Burns zuschneiden, dann können Sie sehen, dass wir hier einen Startpunkt auf einem Endpunkt haben, okay? Und im Wesentlichen, was hier passiert, ist, dass wir mit diesem breiteren Schuss beginnen. Ich bin aus dem Clip, und dann können wir in die Mitte klicken, damit Sie sehen können, dass mein zentraler roter Endpunkt hervorgehoben ist , und ich kann diesen Schuss neu gestalten. Also bekommen wir diesen leichten Zoom in das Bild. Okay, wenn du also Diashow erstellen willst, ist das eine großartige Möglichkeit, das zu tun. Ich bin auf Ihren Standbildern, oder es kann eine Art subtilen Zoom erstellen. Nun, eine Sache zu sagen über Zuschneiden Ihrer Videos über Zoomen in sie ist, dass, wenn Sie mehr als 15 bis 20% zoomen , dann werden Sie wirklich beginnen, einen Qualitätsverlust zu sehen. Okay, das hängt von vielen Dingen ab. Die Kamera, die das von Ihnen verwendete Ausgabeformat verwendet. Also, zum Beispiel, wenn Sie von HD oder vier K auf eine Standard-Definition-DVD gehen, dann können Sie ziemlich viel nach oben zoomen. Wenn Sie zoomen oder Aufnahmen, die in HD exportiert werden, dann müssen Sie irgendwie über die Qualität nachdenken. Und was du siehst, ist das, was du bekommst. Was Sie tun möchten, ist zu den Ansichtsoptionen hier oben auf den Prozentsatz hier zu kommen und einfach die Dinge 100% in Ordnung zu sehen. Und hier können Sie wirklich die Qualität der Kante Ihres Bildes und die Art des Gefühls Ihres Bildes sehen . Sie können das Geräusch sehen. So ist es die volle Qualität Bild, die wir sehen ihre 100%, wenn Sie nur einen schnellen Scan um und sehen, dass dies sieht ah viel. Gloria, das ist, ah, ah, Kamera-Telefon-Videomaterial. Also ist es ohnehin ziemlich verschwommen, aber Sie können das sehen, wenn wir hineinzoomen. Also hier fangen wir an, ein wenig mehr Qualität zu verlieren, und dann mussten wir anfangen. Okay, also wird es sich bewusst sein, wenn du mit deinem Filmmaterial arbeitest, wie viel du vergrößerst. Okay, gehen wir zurück, um hier zu passen, also 4. Verwendung von Ernte mit Effekten, Titeln und Credit: so können wir mit Crop auf ein paar nette, verschiedene Arten arbeiten . Also, wenn ich dieses Stück Material geschnappt habe, werde ich Ken Burns einfach ausschalten, so okay? Und ich werde das beschneiden. Ich werde die Trimmoptionen hier oben verwenden. Ich werde das von rechts beschneiden. Sie können sehen, dass es von rechts von dort schön beschnitten wird. So ist es Art von Layout oder Einrichtung ist großartig für das Hinzufügen von Titeln oder Credits auf der rechten Seite dort. Also, wenn ich das einrichte, meine Typ-Tools schnappen, zu meinen Credits und meinen Standard-Credits komme, habe ich ihn hier oben fallen gelassen, Sie werden mit ein wenig Neupositionierung hier sehen, wenn ich zu meinen Transformationsoptionen hier komme im Betrachter mit ein wenig Neupositionierung, arbeiten mit diesem Beschneiden mit der Schriftgröße daran, Dinge in diesen Raum passen zu bekommen, haben wir einen schönen Raum, wo wir Scroll-Titel Credits für unser Video auf diese Art von Sache platzieren können . Okay, also kann die Arbeit mit der Ernte Ihnen Raum geben, Dinge wie diese zu tun, während Sie immer noch das Video und die Aufnahme, oder auf irgendeine Art von Takes aus Ihrem Projekt. Okay, wir könnten das noch einen Schritt weiter machen, also wenn wir diesen Clip packen, werde ich den Rumpf KR der Optionstaste runterhelfen. Zieh das hoch. Okay, jetzt mit dieser Bombe, den meisten Clip, werde ich einfach da drehen. Also habe ich hier zwei Clips mit Crop One. Sie können sehen, wenn sie beide hervorgehoben sind. Sie beide haben Ernte. Wenn ich zurücksetze, der untere Clip hervor, dass Sie das gelbe umrissene Bild sehen können. Und jetzt, wenn ich zu meiner Pastie gehe und einfach fallen, dass irgendwo zwischen für 15% Sie sehen können Jetzt, Ich habe diese zurückgelassene Version des Videos hier, die Sie sehen können, funktioniert ziemlich schön mit diesem Typ über auf der rechten Hand Seite. Okay, wir konnten das nicht noch einen Schritt weiter machen. Und wenn ich diese drei Clips hervorhebt, halte ich die sperrigen wieder fest und ziehe sie einfach über die rechte Seite. Es wird alle drei ausgewählten Clips zur gleichen Zeit zuordnen. Und anstatt diesen Clip in den Hintergrund zu werfen, bin ich nicht nur ein Pastor hier, zurück. Es ist 100% Okay, ich werde zu meinen Effekten kommen und zu meinen Farbeffekten kommen und kolorieren. Ok? Und Sie können jetzt sehen, wenn dieser Effekt aktiviert ist, können wir verschiedene Farben auf die rechte Seite neu zuordnen. Also überschreiben wir das Schwarze auf diese Art von Grüns oder Rottönen und verbreiten dann das Weiß. Wir können das auch direkt nach unten bringen, um das Weiß auf diese Art von dunklerer Farbe neu zuordnen. Und wir können die Intensität auch dort anpassen, um diese Farbe auf der rechten Seite zu optimieren . Okay, also können wir hier einige schöne Effekte erstellen, um Titel über die Spitze zu platzieren und mit diesen Titeln mit Effekten auf der rechten Seite zu arbeiten. Also, das ist mit dem Färbeeffekt und dann Anpassung der Intensität Zehe, entscheiden, wie viel Intensität wir dort wollen. Also, wenn Sie sehen können, wenn wir Farben sind schön und nahe beieinander, bekommen wir diese Art von Joe Ton. Schau, mach den Hintergrund dort, aber es passt immer noch perfekt zu dem Video, wie wir das durchspielen sehen. Ok. So konnten wir sehen, wie sich die Wolken dort bewegen und alles, und es funktioniert perfekt da drüben auf der rechten Seite 5. Kopieren und Einfügen von Crop in andere Clips: Okay, Also, wenn wir viele verschiedene Clips haben, die wir wollen, um die gleichen Effekte zu einigen großartigen Möglichkeiten in Final Cut Pro hinzufügen , dass wir dies tun können. , Mit dem Zuschneiden mit Effekten,die wir hinzugefügt haben, wie zum Beispiel dem farbigen Effekt, können wir diese Effekte vor einem Profi kopieren und einfügen. Also werde ich mir diesen letzten Clip holen. Ich bin hier. Und wenn ich das weiter aufnehme, okay, werde ich die Ernte von diesem Effekt kopieren. Dieser Clip zu diesem Clip auf der rechten Seite hier. Also werde ich es benutzen und kopieren. Okay, komm zu diesem nächsten Clip und benutze ihn dann. Andi fügen Sie Attribute ein oder verschieben Sie den Befehl V erneut. Zu kopierende Ware. Verschieben Sie die Befehlsverschiebung Kommandant V, um Attribute einzufügen. Ok. Und Sie können hier sehen, dass, wenn wir hier reinkommen, wir Ernte als eine dieser Optionen haben. So jetzt drücken Sie Einfügen Attribute und fügen Sie, dass wir den Clip in niedrig haben. Also, wenn ich diesen Clip hervorhebt und einfach V tippe, werden Sie sehen, dass Crop in diesen Clip kopiert hat, oberhalb Servi deaktiviert einen Clip. Und dann, wenn ich diesen nächsten Clip packe, schneidet die Bombe ihr Exemplar ab, dass das also derjenige mit dem Farbeffekt ist. Dann gehen Sie zu Kopf und fügen Sie Attribute oder Verschiebung Commander V und ich werde meinen farbigen Effekt hier in den Paste Attribute Comme Tempo, dass jetzt und Sie können sehen, dass wir am Ende mit dem gleichen Effekt auf der rechten Seite. Also bekommen wir diesen schönen Übergang von einem zum nächsten, den wir haben. Es sind wachsende Titel, die direkt über diese beiden Clips kommen werden. Dann können wir diese Attribute kopieren und einfügen, und wir können mehrere Clips auswählen. Ein Schwung. Also, wenn wir 10 Clips, 50 Clips, schwächen, wählen Sie sie alle und zahlt die gleichen Attribute zu diesen Clips. Okay, also sehen Sie, wir bekommen den schönen Übergang von einem Clip der nächste für den Titel, der immer noch gut da drin fließt . 6. Frame-in-Frame mit Ernte und Ebenen: Wir können diesen Zeh auch benutzen. Machen Sie eine Art Rahmen im Rahmen, Ein Schwellen. Also, zum Beispiel, wenn wir diesen Clip hier packen, Andi, erstellen Sie eine Ernte darauf, aber ich werde Ernte auf der Ebene oben knacken. Also ziehst du das hoch, um dort zu Clips zu gehen? Ich werde die Laien hinter diesem Schwarz-Weiß-Effekt hinzufügen, der gesättigt sein wird. Und dann können wir das Erntewerkzeug packen und wir verwenden in der Verkleidung abgeschnitten. Also, jetzt können wir das von der Bombe rechts oben links ziehen. Und wir bekommen diesen schönen Rahmen, der in der Mitte des Rahmens eingefärbt ist, dann die Außenseite des Rahmens in Schwarz und Weiß. Okay, also hebt das Thema dort neben diesem Clip hervor, okay? Und Sie können sehen, wie sich die Kameras ein wenig bewegen. Also könnten wir, wenn wir in ihre Wahlbeteiligung kommen wollten, hatten wir unsere Schlüsselrahmen. Und dann, so wie sich unser Motiv ein wenig bewegt, können wir diese Ernte neu gestalten, so dass sie ein wenig mit der Bewegung der Kamera verfolgt. Ok. Ist es nicht wahr Motion Tracking? Aber wenn Sie nur ein paar Frames oder eine Sekunde zu bewältigen haben, dann können Sie diese, ähm, Animation ziemlich gut verwalten ähm, oder eine schöne Schwenk auf. Wir arbeiten auch während der Arbeit. So haben Sie glatte Emotionen mit der Animation bekommen, also ist das ein weiteres Beispiel. 7. Erweitertes Cropping & Intro zum Compositing: Wenn wir zu etwas fortgeschritteneren kommen, als Sie hier sehen können, haben wir, ah, eine Art fortgeschrittenere Kontrolle. Wenn wir also die Mitte dieses Bogens, den wir hier haben wollen, dann werden diese Standard-Erntewerkzeuge nicht wirklich funktionieren. Nun, mit so etwas, Also das ist fortschrittlichere Zuschneidewerkzeuge in der Effekte-Panel, die wir hier haben. Also, wenn wir das Effektfeld aufrufen, okay? Und wir werden hier unten zu Masken kommen, und wir haben ein paar verschiedene Drop-Werkzeuge, die wir verwenden können, dass wir eine Formmaske haben, die Dinge zu einer Form massiert, die Teile der Kante davon auf dieser Vignette entfernt, die Sie sehen Sie auf Dinge wie es ist abgestufte Maske als auch. Okay, wenn wir die Schubladenmaske angreifen, das auf unseren Flip ziehen, müssen wir nur aus der ursprünglichen Ernte kommen, bis hier. also die Schubladenmaske eingeschaltet ist, können Sie sehen, dass wir diese Meldung erhalten, um einen Kontrollpunkt hinzuzufügen. Also hier können wir klicken, genau wie Sie es in Adobe Illustrator tun oder so etwas um den Rand hier. Ok? Und ich klicke nur von Doctor Dot. Ich werde hier ein wenig auf 25% verkleinern, damit ich die Kante hier sehen kann. Onda, wir können hier um diese Form klicken, okay? Und das wird eine individuellere Form beschneiden. Und es wird zurückkommen, uh, uh, durch Drücken des Befehls sagte ein paar Mal und kommen zurück an den Anfang, weil wir Dr. dot dort geklickt haben. Aber wir können auch klicken Sie auf zeichnen genauere Form. Wenn ich also klicke und festhalte, ist das immer knifflig. Wenn Sie zum ersten Mal einen Wächter haben, könnten wir diesen geschäftigeren Mast herausziehen, so dass wir einige ziemlich fortgeschrittene Compositing innerhalb Final Cut Pro 10 sein könnten . Okay, ich bin eine nette Sache an diesem Mars, was wir nicht mit der anderen Maske haben, ist, dass wir auch diese Federung haben. So können Sie hier sehen. Wenn ich die Federung nach rechts drehe, federn wir sie entweder nach außen oder nach innen. Ok? Also, wenn ich es in Worten hier ein wenig feder, okay, okay, ich werde diese Schicht duplizieren, um hier in Position zu bringen. Wenn Sie Clips beim Fangen haben, einfach sicher, dass Sie das Fangen haben. Hier auf der rechten Seite eingeschaltet. Okay, Andi, sobald du verrückt oder deine Maske dort hast, wenn wir jetzt die entfernen, klicke ich auf diesen unteren Clip. Ich werde diese Schublade Marceau entfernen, um die Schublade zu löschen. Masters hebt es im Inspektor auf der Rücktaste zurück, und das wird es entfernen. Und jetzt komme ich zurück zu meinen Farbeffekten sind eigentlich meine Looks hier. Ich gehe zum Fernsehen der Fünfzigerjahre und lass das hier auf den umgekehrten Clip fallen und du kannst sehen, jetzt haben wir es eine schöne Feder zwischen der Farbe auf diesem grauen Teil davon. Das Bild oben jetzt die Kameras bewegen sich hier ein wenig herum. Also müssten wir wahrscheinlich an einigen Animationen arbeiten. Aber Sie können sehen, dass wir diesen schönen Übergang diese Feder zwischen dem Vordergrund im Hintergrundclip haben und schwächen Switch, so dass es sich in den Bogen eher so herum fügt , denke ich, Arbeit ganz schön. Hier können Sie sehen, dass wir diesen schönen Graustufenbogen haben, dann einen gesättigten Himmel und Gras im Hintergrund haben. Okay, zoomen wir einfach zurück, um zu passen. Ok? So können Sie diesen Effekt von der Arbeit ganz schön im Besonderen sehen. Situation. Artikel. Wenn du mit einem Stativgeschäft arbeitest, sind bewegliche Aufnahmen etwas schwieriger. Verbundwerkstoff Aber gibt es einige der Bewegungstools, die jetzt beginnen, in den finalen Cut Pro integriert zu werden . 10. Wenn Sie UM- oder erweitertes Compositing mit vielen Ebenen durchführen möchten , dann ist Bewegung definitiv ein Stück Software, die es wert ist, sich anzusehen. 8. Diashow & Lektion wickeln: Ok. Wir schauen uns nur noch eine letzte Sache an. Und das ist, wie man eine leichte Show zu schaffen. Also komme ich einfach zu meinem Finder, und ich habe ein paar Bilder hier. Ich ziehe mich direkt in meine Zeitlinien. Ich werde diese Bilder hervorheben und ihn in meine Timeline ziehen. Okay, also, äh, diese Clips im Moment, ähm, ich glaube, ich habe kurz gebissen. Okay, also möchte ich die Dauer von ihnen verlängern. Also werde ich hier nur ein kleines bisschen hineinzoomen, also konnte ich keinen Clip finden und die Kontrolle gedrückt halten und D tippen, und das lässt mich die Dauer eines Clips verlängern. Ich kann es von einer Sekunde, 23 Sekunden ändern . Ok. Oder ich kann eine Reihe von Clips hier hervorheben, und sie steuern Tag und tippen in drei. Nun, hör auf. Und es wird mich die Dauer all dieser Clips verlängern lassen. Okay, also hier. Nun, ich werde nur den ersten Clip hervorheben. Wir werden eine Ernte hinzufügen, und wir fügen eine Ken Burns Ernte hinzu. Okay, also werden wir von diesem Rahmen aus dem ganzen Hühnerstall herumzoomen. hier. Ok. So können Sie sehen, was ich zwischen dem Start klicke. Am Ende wird hier die verschiedenen Aufnahmen umrahmt. Was auch immer die hellere Farbe ist, ist das, was Sie tatsächlich bewegen. Okay, also klicken Sie dort fertig. Also, hier, mit dem Zoomen auf den Clip und wenn wir das kopieren, so gehen Sie zu bearbeiten Andi. Kopieren. Ok. Ich kann nun alle diese anderen Clips auf Gehe zu markieren, um Attribute zu bearbeiten und einzufügen. Okay, ich werde die Ernte auf all diese vier Clips beschleunigen. Könnte mehr Clips sein, und Sie können jetzt sehen, dass jeder von ihnen den Ken Burns Effekt auf sie hat. Okay, also werde ich einfach hier reinspringen. Das funktioniert, OK, OK, aber ich möchte ein bisschen Variation haben, damit ich auf jeden Clip klicken kann. Markieren Sie dort, beschneiden Sie hier. Und ich kann diesen kleinen Knopf oben links benutzen, nur um ihn von einem Vergrößern zu einem Verkleinern zu ändern . Also werde ich diese abwechselnd haben, und so werde diese hier rauszoomen. Und dann wird diese 3. 1 auch verkleinert. Und Sie können sehen, dass die Ken Burns Option hier Status aktiv ist. Wenn ich von einem Klick zum nächsten gewechselt habe. Das kann ich auch umdrehen. Und Aiken ändern vielleicht die Einrahmung ein wenig. Indem wir also kopieren und einfügen, dass Bones Effekt auf alle Clips kam, konnten wir nun zwischen ihnen auf tot springen. Es ist die Art von verschiedenen Rahmen all diese Clips in dieser Diashow. Okay, wenn ich hier fertig klicke, haben wir jetzt OK, also spielen wir das jetzt zurück. Also haben wir diese Diashow mit einem Clip zum nächsten, und wir können einfach einen Kreuzauflösungs-Übergang hinzufügen, sie sind auf diese Clips, und das wird uns erlauben, ihnen einen schönen kleinen Übergang zwischen diesem Clip zu haben. Also werde ich nur diese drei Clips in der Mitte hier auswählen, und ich werde gehen, um zu bearbeiten, Kreuz auflösen anzuwenden. Also Ware ist es als Standardübergang festgelegt. So können Sie entweder gehen, um zu bearbeiten, fügen Sie Kreuz aufgelöst oder verwenden Sie den Befehl und T kurze Tasse, und das wird ein Kreuz auflösen zwischen diesen drei Clips hinzufügen. Okay, wenn wir das jetzt abspielen, bekommen wir eine schöne Kreuzung zwischen diesen drei Clips. Okay, das ist also eine eingehende Überprüfung des Beschneidens und so hatte es einen Blick darauf, wie wir die Option „ Zuschneiden“ verwenden können , wie wir die Option „Zuschneiden“ verwenden können, die den Clip umstellt, wie wir die Ken Burns verwenden können. Option in ein paar verschiedenen Szenarien. Um, für die Reihenfolge der Diashows. Vergrößern Sie ein Video auf Ihrer Timeline. Und wir haben auch einen Blick auf einige erweiterte Zuschneiden für die Erstellung von Verbundwerkstoffen mit der Schublade letzten Werkzeug auf, das ist eine wirklich große Also ich liebe es. Andi, ich hoffe, du hast das nützlich gefunden. Ich freue mich auf weitere Fragen und ich hoffe, im nächsten Tutorial zu sehen.