Faux-Tissue-Papiercollage in Adobe Illustrator – ein Kurs der Reihe Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Faux-Tissue-Papiercollage in Adobe Illustrator – ein Kurs der Reihe Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

5 Einheiten (33 Min.)
    • 1. Grafikdesign für das Lunch

      1:12
    • 2. Faux – Teil 1

      5:27
    • 3. Faux – Teil 2

      4:46
    • 4. Faux – Teil 3

      13:52
    • 5. Faux – Addendum für Illustrator CS4-Benutzer

      7:14
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

4.249

Teilnehmer:innen

141

Projekte

Über diesen Kurs

Grafikdesign for Lunch™ ist eine Reihe von kurzen Videokursen, die du wie zum Mittagessen, in den bite studieren kannst. In diesem Kurs lernst du, mit einem Referenzbild eine faux zu erstellen. Du lernst das Einfügen von Referenzbild einer Datei hinzuzufügen, wie man die Formen macht und sie mit der von dem Referenzbild ausgelösten Farbe ausfüllt. Du wirst einen Texturpinsel machen und das zur Textur des Bildes einwandfreien sich dann mit einem Hintergrund ausarbeiten.

Dies werden wir Folgendes machen:

ee53061a

Mehr in dieser Serie:

10 Adobe Illustrator in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für -

10 Adobe Illustrator in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für -

10 Illustrator und Path in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für -

10 in 10 – 10 Adobe Illustrator Align Tipps in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

10 in 10 – 10 Adobe Illustrator-Tipps, die in 10 Minuten ein Grafikdesign für - eintauchen

10 in 10 – zehn Top Adobe Illustrator-Tipps in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für -

10 Schnittstellen- und Workflow-Tipps für Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

20 Design-Tipps in 20 Minzen – Ein Grafikdesign für den -

20 Adobe Illustrator Farbtipps in 20 Minzen – Ein Grafikdesign für -

20 Foto-Tipps in 20 Minzen – ein Grafikdesign für -

20 Illustrator in 20 Minzen – Ein Grafikdesign für Gradient

20 Illustrator reflektieren und drehen Tipps in 20 Minzen – Ein Grafikdesign für -

20 Paare, Schnitt- und Cutout in 20 Minuten – Ein Grafikdesign für -

20 Dinge, die die neue Illustratorinnen wissen müssen – ein Grafikdesign für das to kennen müssen.

2022 Kalender von Grund auf in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

3D-Extrusionseffekte mit Text und Formen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

3D-Perspektiven in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Perspective

3D-Formmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Shape

4 exotische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das -

4 praktische Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

4 Illustrator in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Shading

5 coole Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

5 Hexagon in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das -

Abstrakte Ombre Hintergrund in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das -

Füge einem Muster in Adobe Illustrator einen Hintergrund hinzu

Alles, was du über Pinsel in Illustrator wissen musst – ein Grafikdesign für to

Banner und Award in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Biegst und Mischungen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Mischungen und Farbverläufe in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Block- und Half in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Zöpfe, Rick Rack und mehr in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Cacti mit DIY Brushes in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für with

Circle Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Kreise mit Pinsel und Mischungen – ein Grafikdesign für den Lunch™ Kurs

Farbschemata zum Verkauf in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für to

Komplexe Muster mit Patterns in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für with

Eine Skizze zu Vektoren mit Illustrator Live Paint – Ein Grafikdesign für den Kurs Lunch™

Erstelle ein einfaches oder Tartan Muster in Adobe Illustrator – ein Grafikdesign für a

Gestalte Radiolarians in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Erstellen mit Mischungen und Pinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Kreative Half in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Curly in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Benutzerdefinierte Ecken für Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für for

Benutzerdefinierte organische Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Benutzerdefinierte Projekthintergrund in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Backgrounds

Cute Furry Creatures in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Cutout in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Design in Schwarz-Weiß, in Adobe Illustrator – Erstellen positive/negative Bilder

Design mit Spiralen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für with

Design mit Symmetrie in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für with

Diamond, Harlequin und Argyle-Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Doodle Blumendesign und Muster in Illustrator – Ein grafisches Design für -

Doodle mit DIY in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für with

Zeichne einen Heißluftballon in Adobe Illustrator – Spaß mit 3D!

Zeichne einen Retro-TV in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für a

Zeichne einen Vintage in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für a

Zeichne Safarimuster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Zeichnen auf Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für to

Einfache Isometrische Kunst in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Exportiere Dateigröße und Auflösung in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den -

Faux in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Flach- und Dimensional in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Kurs Lunch™

Die Floral in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Aus einem Design machen viele Variationen in Adobe Illustrator – ein Grafikdesign für -

Lustige Effekte mit Grafikstil in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für with

Spaß mit Scripts in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Gradient Hintergrundeffekte in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Guilloche in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Guilloche

Hi-Tech Hi-Tech in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Hi-Tech

Ikat inspiriertes Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den -

Ich habe Sterne sehen – Formen in Formen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Isometrisches Würfelmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das -

Knockouts in Illustrator – Löcher in Formen – ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Großartige Rapportmuster in Illustrator – Ein grafisches Design für -

Geschichtete Layered in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das -

Lass uns Steampunk! Zeichne Gears in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Live Trace (Bitmap bis Vector) in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Trace

Erstellen eines Lace Pattern in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Erstellen von Kunstpinsel in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Erstellen von Kunst mit Stockfotos in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Mache sich komplexe Kunst im Bereich der Erscheinung in Adobe Illustrator – ein Grafikdesign für the

Mache Ditsy in Illustrator – ein Grafikdesign für -

Erstellen von Retro in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Shapes

Erstellen von Scrapbook zum Verkauf in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für to

Verkaufen druckbare Raster in Adobe Illustrator – ein Grafikdesign für to

Master Masks in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Mandern von Hexagon in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Mehr Spaß mit Scripts in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für with

Multi-Color Faux in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Neoneffekt in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Nachtleben in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Organisches Spiralmuster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Musterdesign in Illustrator MasterKurs – A – Graphic Design für Lunch™ Kurs

Muster in Muster und unregelmäßigen Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den -

Muster in Adobe Illustrator – Das Impossible nicht machen – Ein grafisches Design für -

Pattern in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Know-how

Muster in Linien und Punkten in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Muster in Adobe Capture für Illustrator und Photoshop – Ein Grafikdesign für -

Perfekt Overlap rotierende Formen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den -

Pipeline Effect in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Pop Art Star Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das -

Rainbow und Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Gradient

Mandala in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für - in die Praxis

Real-Time Mirror in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Drawing

Retro in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Roadtrip! DIY und Live Paint in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Roaming Square Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Nahtlose Repeating in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Saisonale Designs – Chalkboard – in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Saisonale Verzierungen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Halbtransparente Brushes in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Teilen und Archivieren von Dateien von Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Skizze zur Vektorgrafik in Illustrator – Saleable Digital Assets – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Sketchy in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Etwas Fishy! Ansehen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Stipple in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Effect

Stiche und Nähelemente in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den -

String Art Designs in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Stilvolle Doodles zum Erstellen und Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für to

Terrazzo-Muster leicht in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Text über belebte Hintergründe in Illustrator – Ein Grafikdesign für Backgrounds

Texturen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das -

Triangle Muster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Gib einen Weg in Adobe Illustrator auf – Ein Grafikdesign für a ein!

Verstehen von Bounding Boxen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Verwende Photoshop in Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Halftones und Houndstooth in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Houndstooth

Vektortexturen in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Warp und Text in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Ein Bild von Watercolor in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Aquarellfarben mit Schriftarten und Pinsel in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für with

Wellenmuster in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Großartige Designs mit DIY in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Whimsical Diagonal in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den Kurs Lunch™

Großartige Scrapbook für den Verkauf in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für -

Großartige Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den -

Großartige Tree in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das -

Wreaths und Blumendesigns in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für Wreaths

Zentangle® inspirierte Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für den -

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Grafikdesign für das Lunch: Hallo, ich bin Helen Bradley. Willkommen zu diesem Grafik-Design für Mittagessen, erstellen Sie eine Kunstseidenpapier-Collage in Adobe Illustrator. Graphic Design for Lunch ist eine Reihe von Klassen, in denen jeder eine Reihe von Tipps und Techniken zum Erstellen von Designs und zum Arbeiten in Anwendungen wie Illustrator, Photoshop und Procreate lehrt zum Erstellen von Designs und zum Arbeiten in Anwendungen . Heute schauen wir uns an, eine abstrakte Seidenpapier-Collage zu erstellen. Wir werden beginnen, indem Sie ein Foto hinzufügen, das als Vorlagenbild verwendet werden soll. Wir zeichnen die Seidenpapierformen und färben sie, und dann werden wir sie mit einem maßgeschneiderten Pinsel und einigen zusätzlichen Formen strukturieren. Schließlich erstellen wir einen Hintergrundeffekt, um zu beenden. Wenn Sie diese Videos bearbeiten, sehen Sie möglicherweise eine Eingabeaufforderung, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Bitte, wenn Sie den Kurs genießen, geben Sie ihm einen Daumen hoch. Diese Daumen hoch Empfehlungen helfen mir, meine Klassen vor mehr Menschen zu bringen , genau wie Sie, die mehr über Illustrator erfahren möchten. Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und antworte auf alle Ihre Kommentare und Ihre Klassenprojekte. Nun, wenn Sie bereit sind, fangen wir an, eine Kunstseidenpapier-Collage in Illustrator zu erstellen. 2. Faux – Teil 1: Für unsere komplette Seidenpapier-Collage werden wir eine Referenzzeichnung verwenden, und ich habe dieses Paar bei unsplash.com gefunden. Ich werde Ihnen den Link geben, um es herunterzuladen. Sobald Sie auf unsplash.com sind, klicken Sie auf „Download“ und es wird in einem Fenster wie diesem zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Bild speichern unter“ . Speichern Sie es so, dass Sie es leicht finden können, da wir es unserem Illustrator-Dokument hinzufügen werden. Wir werden nur das schließen, ich werde Datei wählen und dann Neu, und mein Dokument ist 1.000 Pixel x 750 Pixel, RGB-Farbmodus. Ich klicke auf „Okay“. Jetzt das Paarbild, das wir als Vorlagen-Layer hinzufügen werden. Wir tun dies, indem Sie Datei und dann Platzieren wählen. Wir gehen und erhalten das Bild und klicken Sie auf „Platz“. Ich werde eine Position dafür im Dokument herausziehen. Mach dir in diesem Stadium keine Sorgen darüber, denn wir werden es zuerst schneiden und dann in Position bringen. Um es zu schneiden, werde ich ein Rechteck hinzufügen. Ich gehe nur zum Rechteck-Werkzeug. Ich werde ein Rechteck über den Bereich des Paares ziehen, mit dem ich arbeiten möchte, was dieser Bereich hier ist. Wählen Sie sowohl das Foto als auch das Rechteck aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Zuschneidemaske erstellen, die nur das Bitmap-Bild auf diese rechteckige Form zuschneidet. Nun halte ich die Umschalttaste gedrückt, während ich sie einfach im Dokument vergrößere und platziere sie an der gewünschten Stelle. Illustrator verfügt nun über eine Funktion, mit der Bilder wie diese als Vorlagenbilder verwendet werden können. Wir gehen zur letzten Palette und er wird sagen, dass wir eine Schicht mit unserer Clipping-Gruppe haben. Wenn wir hier auf die Ebene doppelklicken, öffnen wir die Ebenenoptionen Palette und. Ich kann hier auf Vorlage klicken und diese auf 40 Prozent anpassen und klicken Sie auf „OK“. So sieht ein Vorlagen-Layer aus. Es ist abgesperrt. Es hat hier ein ganz besonderes Symbol, und das Foto wurde auf 40 Prozent Deckkraft reduziert. Wir können es immer noch sehen, aber wir können unsere Kunstwerke oben sehen. Um an unserem Projekt arbeiten zu können, benötigen wir natürlich einen neuen Layer, da wir den Vorlagen-Layer nicht bearbeiten können. Jetzt werden wir das Stift-Werkzeug hier benutzen, um unsere Kunst zu machen. Aber die gute Nachricht ist, dass es nicht erfordert, dass Sie gut in der Stift-Werkzeug zu sein. In der Tat, je schlechter Sie sind, desto besser wird das funktionieren. Ich gehe zum Stift-Werkzeug und ich werde keine Füllung machen und ich werde einen farbigen Strich machen. Wir wählen eine blaue Farbe. Ich werde beginnen, indem ich eine Form auswähle und mache, als ob ich Seidenpapier ausschneiden würde, das ein Teil dieses Paares sein wird. Ich werde dieses Tempo machen. Wenn ich zum Ende komme, wenn ich nicht genau über das Ende klicke, drücke ich einfach die Escape-Taste, damit Illustrator das Zeichnen aufhört. Wenn ich zur letzten Palette gehe, werde ich die letzte Palette öffnen und ich werde das Tempo, das ich gerade gezeichnet habe, sperren. Alles, was ich als Nächstes zeichne, wird diese Form nicht beeinflussen. Ich werde dafür eine Form erstellen. Was ich versuche zu tun, ist dasselbe, was ich tun würde wenn ich diese Illustration von Hand mit echtem Seidenpapier machen würde, würde ich nur Stücke Seidenpapier ausschneiden. Ich mache nur Stiftstriche, die einem Seidenpapierausschnitt entsprechen. Hier drin möchte ich ein Stück Seidenpapier ausschneiden um es hier als Schattenbereich oder dunkler Bereich zu verwenden. Ich möchte auch hier einkleben. Du siehst, dass ich bei meinen Formen überhaupt nicht vorsichtig bin. Ich möchte hier einfügen, also werde ich ein Stück greifen, das ich als Schattenbereich verwenden könnte. Wir wollen diese Stücke nicht verstecken, weil das bedeutet, dass wir viel Zeit damit verbringen werden, mit diesem Stück zu arbeiten, also wollen wir, dass es auf der Seite der Einfachheit steht. Ich habe hier ein Stück Highlight Bereich. Ich werde diese Highlight-Bereiche als auch nehmen, nur ein paar kleine Formen, um einige Highlight zu meinem Paar hinzuzufügen, und habe dieses nicht zusammen, so dass ich nur gehen, um es zu vervollständigen. Für das Blatt werde ich das in drei Teilen tun. Zuallererst werde ich diese Seite des Blattes machen. Ich klicke nur und klicke und ziehe, einige Stücke werden ein wenig gerader als andere sein. Wir sind wieder hier drüben auf der anderen Seite des Blattes. Wenn Sie einen wirklich schlechten Fehler machen, drücken Sie einfach Control Z, Befehl Z auf dem Mac, um es rückgängig zu machen und gehen Sie zurück und zeichnen Sie es neu. Nun, wie ich schon sagte, wir wollen wirklich nicht, dass das zu genau ist. Wenn Sie Ihr Blatt jedoch machen, möchten Sie vielleicht die beiden Seiten des Blattes überlappen , weil das Ihnen später eine dunklere Vene geben wird, also ist es eine nette einfache Möglichkeit, eine Vene im Blatt zu bekommen , ohne ausschneiden Seidenpapier, um es zu tun. Dann wollen wir den Stiel. Ich werde das in zwei Teilen machen. Einer für den Stiel und einer für das Ding, das das Blatt am Stiel befestigt. Es gibt unsere Grundformen. Das nächste, was wir tun werden, ist fortzufahren und sie zu färben und zu texturieren. 3. Faux – Teil 2: Als ich mit dem Stiftwerkzeug an diesen einzelnen Formen arbeitete, sperrte ich alles ab, während ich ging. Jetzt gehe ich zum Auswahlwerkzeug und ich werde klicken und ziehen diese Liste nach unten, weil ich immer Stücke freischalten möchte, damit ich an ihnen arbeiten kann. Gehen, um das erste Stück, das ich gezeichnet, wählen, die diese Seite des Paares ist. Ich will nicht, dass es einen Schlaganfall mehr hat, also werde ich den Schlaganfall deaktivieren. Ich gehe zur Füllfarbe. Ich mache das hier im Vordergrund. Ich wähle das I-Tropper-Werkzeug aus. Ich werde auf das Paar klicken, weil das mir erlaubt, eine Farbe aus der Abbildung unten, aus dem Foto unten, zu probieren . Aber das ist eine vollständig undurchsichtige Farbe. Wenn Sie mit Seidenpapier gearbeitet haben, wissen Sie, dass es teilweise transparent ist. Ich gehe zum Darstellungsfenster mit einer Form, die noch ausgewählt ist. Ich werde auf „Deckkraft“ klicken und ich werde die Deckkraft auf etwa 70 Prozent senken. Ich werde den Mischmodus so einstellen, dass er multipliziert wird. Dies wird sich verdunkeln, wenn es über die Oberseite eines anderen Stückes Seidenpapier geschichtet wird. Ich werde auf das nächste Stück des Paares klicken, das ist dieses Stück hier unten. Nun, es wird genau die gleichen Erscheinungen von Stück haben, die ich gerade erstellt habe. Ich habe immer noch mein Augentropfwerkzeug in der Hand, also werde ich nur darauf klicken. Das ist genau so gefärbt wie dieses andere Tempo. Gehen wir zum nächsten Tempo. Nun, das ist dieses Tempo hier oben. Ich würde gerne ein wenig Tempo des Paares darunter probieren. Aber wenn ich jetzt klicke, werde ich nur das Paar ausprobieren, das ich bereits erstellt habe. Ich werde diese Ebene ausschalten und jetzt werde ich klicken, um ein Tempo des tatsächlichen Paares hier zu bekommen. Nun, ich denke, ich habe etwas ein bisschen live gemacht und so ist das eine bessere Farbe für mich, um zurück zum Aussehen-Panel zu gehen, weil dies jetzt nicht die gleichen Erscheinungen erbt, die niedrigere Deckkraft und den Multiplikations-Mischmodus, den der andere Schritte hatten. Ich stelle nur sicher, dass es richtig eingerichtet ist. Ich kann jetzt dieses Tempo des Paares wieder erscheinen lassen. Lasst uns hier weiter auf die Liste gehen. Nun, das hier soll einen Schatten haben, ich werde den gleichen Schatten wählen, den ich vorher benutzt habe. Lass uns hier runter gehen. Das ist ein Schattentempo. Wählen wir das Schattentempo aus. Dies ist ein Highlight Tempo. Ich möchte das mit Weißen füllen, so dass kein Strich. Lassen Sie uns gehen zu füllen und füllen Sie es mit Weiß. Aber ich möchte essen, um eine geringere Deckkraft zu haben, wahrscheinlich um 50 Prozent. Dieses nächste Tempo ist auch ein Highlight, also kann ich einfach das vorherige kopieren. Wo hier oben im Blatt, werde ich ein Tempo von Grün probieren, um es aus diesem Leben zu bekommen. Es spielt keine Rolle, wo Sie es erhalten, vorausgesetzt Sie können es sehen, Sie können es greifen, indem Sie einfach darauf klicken. Ich denke, das ist eine ziemlich gute Farbe. Dies ist wieder eine einfarbige Farbe, also muss ich gehen und die Deckkraft auf etwa 70 Prozent anpassen , so etwas. Das ist keine Raketen-Wissenschaft. Wählen Sie einfach etwas, das ziemlich gut aussieht. Diese Form und andere Tempo des Blattes. Jetzt können Sie sehen, wie ich durch die Überlappung dieser beiden Formen, die ich erstelle, tatsächlich eine Vene durch dieses Blatt erstellt habe. Das ist ein Schattenbereich, aber ich werde nur die gleiche Farbe verwenden. Ich werde es eigentlich nicht dunkler machen, weil es ohnehin ziemlich dunkel ist. Jetzt haben wir die Stiele. Wir müssen eine Farbe für den Stiel nehmen und wir müssen gehen und die Deckkraft ändern. Der Mischmodus dafür multipliziert wiederum die Deckkraft auf etwa 55 Prozent. Vielleicht sollte es hier etwas höher sein. Wir haben noch ein letztes Tempo zu tun, das ist dieses Tempo hier. So haben wir jetzt unsere einzelnen Schritte gefärbt, wo wir später einen Effekt verwenden , der das gesamte fertige Objekt mit einem weißen Bereich umgibt. Was ich jetzt tun muss, bevor ich etwas anderes mache , ist ein Duplikat zu machen, wo ich so weit bin. Ich werde diese Ebene auch nehmen, und ich werde sie einfach auf das Symbol Neue Ebene ziehen und ablegen , und das macht ein exaktes Duplikat meiner Birne. Ich sperre diese zweite Kopie ab und ich werde sie ausschalten. Es ist aus dem Weg versteckt, wenn du willst. Aber ich habe es gespeichert, so dass ich später in einem anderen Kontext damit arbeiten kann. An dieser Stelle wahrscheinlich keine schlechte Idee, um Ihr Bild zu speichern. Wir kommen im nächsten Video zurück. Wir werden anfangen, diese Schritte zu texturieren. 4. Faux – Teil 3: Nun, für die Texturierung der Birne, werden wir ein paar Dinge tun. Erstens werde ich hier nur in diese Form hineinzoomen. Ich werde an der Ebene arbeiten, an der ich vorhin gearbeitet habe. Wenn Sie jemals Seidenpapier verwenden und versucht haben, es auf ein Blatt Papier zu kleben, werden Sie wissen, dass es Schnallen. Wir werden ein paar Elemente hinzufügen, die Seidenpapier geschnallt werden. Ich gehe zum Stift-Werkzeug und ich werde nur einen Dreieckbereich herausziehen , der hier oben auf diesem gelben geht. Ich werde das Pipettenwerkzeug bekommen und ich werde nur auf die zugrunde liegende Form klicken. Wenn ich die Strg-Taste oder den Befehl Null drücke und wieder herauskomme und von dieser Auswahl weg gehe, wirst du sehen, dass wir diesen erweiterten Bereich haben. Nun, ich denke, es ist ein bisschen groß. Ich denke, ich nahm das Knicken von Papier Ansatz ein wenig zu schwer. Aber ich werde in einigen Schritten wie das zur Illustration hinzufügen. Indem ich noch einmal zoomen, mit dem Stiftwerkzeug einige kleine Formen zeichnen und mir bewusst bin, dass ich hier mit dem Seidenpapier arbeite und dessen Linien anstelle der darunter liegenden Illustration verwende, ich ein Werkzeug ab, wähle das Stück, Control Zero, überprüfen Sie und stellen Sie sicher, dass es in Ordnung ist. Aber wieder, ich habe überschätzt, wie groß ich das wollte. Nun, manchmal wird sich das Seidenpapier tatsächlich in der Mitte schnallen, also werde ich dieses Mal hier heranzoomen und ein Stück machen , das eine Überlappung in der Mitte ist. Wir machen weiter und machen ein paar andere. Sobald Sie damit fertig sind, und wir wollen hier nicht viele Elemente, sondern nur ein paar, sind wir bereit, weiterzumachen und einen Pinsel zu erstellen, mit dem wir unsere Form strukturieren können. Ich werde alles sperren, weil ich nicht möchte, dass irgendetwas betroffen ist, während ich meinen Pinsel mache. Dann klicke ich auf das Symbol Neue Ebene, um eine neue Ebene zu erstellen , auf der ich mit meinem Pinsel arbeiten werde. Jetzt werde ich einen Pinsel verwenden, um meinen Pinsel zu erstellen. Ich gehe hier zum Pinselbedienfeld. Ich werde die Strichfarbe auswählen und ich werde meinen Strich reinschwarz machen. Nun, ich glaube nicht, dass das rein schwarz ist, und das ist es nicht. Ich werde nur hier reinkommen und es reinschwarz machen, indem ich CMYK-Werte auf 100 Prozent setze. Gehen Sie zum Pinselbedienfeld, klicken Sie auf dieses Pinselmenü wählen Sie „Pinselbibliothek öffnen“. Ich gehe zu Vector Packs, Grunge Brush Vektorpack. Der Pinsel, den ich will, ist dieser hier. Es ist derjenige, der einen langen Schwanz drin hat. Ich werde ziehen, um einen Pinselstrich zu erstellen. Wir werden hineinzoomen, weil wir einen Teil dieses Pinselstrichs für unseren eigenen Pinsel ausleihen müssen . Ich werde den Kontur hier auswählen und wählen Sie Objekt, Aussehen erweitern und dann Objekt, Gruppierung aufheben. Ich würde das wiederholt tun, bis die Gruppierung aufheben keine Option ist. In der Tat muss dieser nur einmal erledigt werden. Nun, dieser Pinsel hat eine rechteckige Form den ganzen Weg um ihn herum, also werde ich nur darüber auswählen. Ich werde es löschen, weil ich das nicht will. Ich gehe zum Lasso-Werkzeug. Ich werde über dieses Ende des Pinsels auswählen. Ich werde hier eine unregelmäßige Auswahl treffen weil ich dieses Ende des Pinsels loswerden möchte. Ich wähle aus, was ich übrig habe und ich werde es duplizieren, Bearbeiten, Kopieren, Bearbeiten, Einfügen. Ich werde es drehen. Ich werde das oben auf die vorherige legen und dann anfangen, es zu zerquetschen und ein wenig zu dehnen, weil ich etwas machen muss , das ein Texturpinsel sein wird. Nun, ich bin ein wenig besorgt, dass sie hier einige wiederholte Elemente zu sein scheinen. Ich werde nur darauf doppelklicken, bis ich diesen großen Bündel Farbe oder Form bekomme, ich werde es einfach löschen. Ich bin im Isolationsmodus, also drücke ich die Flucht, um wieder raus zu kommen. Ich kann weiter an diesem Pinsel arbeiten bis ich eine gute Form habe, um dieses Ding aufzuräumen. Jetzt bin ich ziemlich zufrieden mit der Art, wie dies als Pinsel aussieht, also werde ich darüber auswählen. Aber ich möchte nicht, dass es mit 100 Prozent Deckkraft malt, also gehe ich hier zum Bedienfeld „Erscheinungsbild“ und ich werde das Aussehen dieses zusammengesetzten Pfads anpassen. Ich werde seinen Mischmodus so einstellen, dass er sich multipliziert, also wird es sich beim Malen aufbauen, und ich werde die Deckkraft auf etwa 60 Prozent reduzieren. Jetzt öffne ich das Pinselbedienfeld und ziehe es in das Pinselbedienfeld. Ich mache einen Kunstpinsel, ich klicke auf OK. Ich bin glücklich mit diesem Gemälde entlang dieser Linie, ich möchte, dass es als Tönung malt und ich möchte, dass es proportional skaliert wird, also klicke ich auf OK. Drücken Sie nun die Strg-Taste oder den Befehl Null, um wieder in die Illustration zu gelangen. Ich werde den Pinsel-Layer für jetzt deaktivieren. Ich werde die Ebene freischalten, an der wir gearbeitet haben, und sie öffnen. Ich brauche mein Grunge Vector Pack nicht mehr, also schließe ich das. Ich werde nur meine Layer hierher bringen, wo ich sie ein wenig deutlicher sehen kann. Ich gehe zum ganz unteren Pfad hier, und ich werde meinen Pinsel auswählen. Ich gehe zum Pinselwerkzeug und klicke auf den neuen Pinsel, den ich erstellt habe. Dies wird passieren und ignorieren Sie es einfach, drücken Sie einfach Control oder Befehl Z, weil das passiert, und es ist in Ordnung. Jetzt werden wir hier klicken, es gibt drei kleine Symbole ganz unten in dieser Palette. Einer von ihnen sagt Draw Inside, es ist die am weitesten rechts. Wir müssen darauf klicken. Jetzt werden wir mit unserem Pinsel malen. Jetzt bedeutet „Inside zeichnen“ nur, dass Sie sich darauf beschränken, innerhalb der Form zu zeichnen. Selbst wenn Sie über die Kante gehen, wird der Pinselstrich nur dort erscheinen, wo er sich tatsächlich in dieser Form befindet. Sie können die Form strukturieren, ohne das Risiko einzugehen, dass der Pinsel über die Kanten geht. Wenn Sie mit dieser Form fertig sind, klicken Sie zurück auf Normal zeichnen. Klicken Sie auf die nächste Form und gehen Sie und tun Sie das Gleiche. Zeichnen Sie innen, wenden Sie einige Pinselstriche an, um es zu strukturieren, klicken Sie auf Normal zeichnen und gehen Sie zum nächsten. In jedem Fall werden Sie feststellen, dass die Farbe automatisch vom Pinsel aufgenommen wird , so dass Sie nicht wirklich etwas tun müssen, um Farbe auszuwählen. Sie können sich einfach darauf konzentrieren, Ihre Pinselstriche wieder auf Normal zeichnen, nächste Form anzuwenden. Du kannst denen sagen, die du getan hast und denen, die du nicht getan hast. Da die, die Sie getan haben, Raid Clipping-Gruppe, weil dies effektiv ist, wenn Sie Inside zeichnen wählen , erstellt es automatisch eine Zuschneidemaske für Sie. Wir werden nur die Ebenenpalette hier aufsteigen, jedes dieser wiederum tun, indem wirjedes dieser wiederum tun, nur wirklich sicher und wirklich vorsichtig sein dass Sie dieses Draw Inside jedes Mal auswählen. Sie machen einen Fehler und mögen die Textur nicht, sie einfach rückgängig und beginnen Sie von vorne. Ich werde diese beiden weißen Bereiche nicht strukturieren, aber ich gehe wieder nach oben und mache jetzt die Blätter. Jetzt werde ich die zusätzlichen kleinen Dreiecksschritte, die ich hinzugefügt habe, nicht texturieren, so dass ich jetzt mit der Texturierung fertig bin. Ich kann diese Ebene schließen und ich möchte weiter gehen und mein Bild noch einmal speichern. Nachdem ich das Bild gespeichert habe, benötige ich das Referenzfoto nicht mehr, so dass ich es ausschalten kann. Ich kann diese Ebene auch aus dem Bild entfernen. Dies wird mir eine bessere Chance geben, zu sehen, wie mein Bild tatsächlich aussieht. Ich bin ziemlich zufrieden mit dem, was ich in Bezug auf diese Textur-Collage habe. Man könnte denken, dass das ausreichend ist, und wenn man damit zufrieden ist, ist das in Ordnung. Aber ich werde Ihnen ein paar andere Techniken zeigen , die wir mit diesem Bild verwenden können. Erstens werde ich die Pinselschicht loswerden, weil ich sie hier oben gespeichert habe, aber ich brauche sie nicht mehr, also werde ich sie einfach abnehmen. Was ich aber gespeichert habe, und ich werde jetzt verwenden, ist ein Duplikat des Bildes, wie es war, als wir es zum ersten Mal erstellt haben. Ich werde nur diejenige ausschalten, mit der wir zufrieden sind, und diese einschalten und entsperren, weil dies die grundlegenden Formen für die Ebene unten sind. Ich werde all diese Formen annehmen und sie zu einem einzigen Pfad vereinen. Jetzt habe ich ein wenig in der Mitte dort, dass ich loswerden möchte, also werde ich nur darüber auswählen und löschen, Control oder Command Zero, um wieder herauszukommen. Dann drücke ich die Escape-Taste, um aus dem Isolationsmodus zu kommen. Schalten wir unser Bild wieder ein und lassen Sie uns diese Ebene hinter das Bild verschieben. Nun, da unser Papier transparent ist, ist unser Tissue-Papier-Effekt transparent, wir sehen die braune Farbe dieser Form darunter. werde das in nur einer Minute beheben, aber ich werde ein Rechteck hinzufügen, die Größe der Zeichenfläche als Hintergrund, bevor ich dies tue. Ich werde dem Bild eine neue Ebene hinzufügen und es einfach unter alles andere ziehen. Gehen, um ein Rechteck zu erstellen, das die gleiche Größe wie die Zeichenfläche hat. Meine Zeichenfläche war 1.000 mal 750 Pixel, das ist die Größe. Jetzt werde ich das mit einer Farbe füllen, aber nicht braun. Ich wähle mein Braun nicht aus. Ich will türkisfarbene Farbe dafür. Ein Haufen Türkis, ich denke, das wird gut. Jetzt haben wir unseren Hintergrund, es ist Zeit, unsere Aufmerksamkeit auf diese mittlere Schicht zu lenken. Ich werde alles andere absperren und wir werden nur diese mittlere Schicht öffnen, die nur diese zusammengesetzte Form hier ist. Ich wähle die Form aus und gehe zurück zum Bedienfeld „Erscheinungsbild“. Sie können sagen, dass es einen Mischmodus Multiplizieren hat und die Deckkraft 58 Prozent beträgt. Nun, ich werde das auf Normal und 100 Prozent setzen. Jetzt ist es eine einfarbige Farbe. Auch hier blockiert es alle schönen Effekte, die wir erstellt haben, aber es wird nicht tun, wenn wir die Füllung in Weiß ändern. Nun, ich habe eine weiße Füllung, aber ich habe überhaupt keinen Strich, und ich möchte diesem Bild ein wenig weiße Surround hinzufügen. Ich werde hier auf die Strich-Option auswählen, ich werde einen weißen Strich hinzufügen und ich werde die Strichgröße auf etwa neun Punkte erhöhen . Jetzt öffne ich hier oben das Konturfenster und möchte den Strich so einstellen, dass er nach außen ausgerichtet ist. Ich werde nur hier klicken und es nach außen ausrichten und darüber nachdenken, wie breit ich es sein möchte. Ich bringe es auf sieben Punkte, die nach außen ausgerichtet sind. Jetzt habe ich hier unten ein kleines Problem, ich werde nur untersuchen, was hier vor sich geht. Ich denke, dass dieser Punkt, den ich nicht will, also werde ich einfach gehen und es auswählen. Ich gehe zum Stift-Werkzeug. Ich werde diesen Ankerpunkt löschen, weil er dieser Form nur ein spitzen Bit hinzufügt, das ich nicht möchte. Gehen wir wieder raus, ziemlich glücklich damit. Mit diesem Compound Path hier werde ich ihn jetzt erweitern. Ich wähle „Objekt“, „Erscheinungsbild erweitern“. Das wurde als Gruppe geschaffen. Wir haben ein Objekt, das den ganzen Weg um die Außenseite der Form geht und dann haben wir die Form selbst. Ich nehme nur beide und ich werde sie vereinen. Ich werde auf den Pathfinder klicken und auf Vereinen klicken, und so sind sie jetzt eine einzige Form. Daher habe ich die Illustration fertig gestellt, es ist eine Kunstseidenpapier-Collage, die in Illustrator erstellt wurde. Ihr Projekt für diese Klasse besteht darin, Ihre eigene Kunstseidenpapier-Collage in Illustrator zu erstellen. Jetzt sind Sie herzlich eingeladen, das Paar Bild zu holen, das ich verwendet habe und ein Paar zu machen. Oder Sie können alles von Ihrer Wahl treffen, Ihr abgeschlossenes Projekt für uns alle genießen, wenn Sie dies getan haben. Ich hoffe, dass Ihnen dieser Kurs gefallen hat und Sie viel über die Arbeit in Illustrator gelernt haben . Wenn Sie diesen Kurs genossen haben und wenn Sie eine Aufforderung sehen, diese Klasse anderen zu empfehlen, geben Sie ihm bitte einen Daumen hoch. Dies hilft anderen, dies als eine Klasse zu identifizieren, die auch sie nehmen möchten. Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und antworte auf alle Ihre Kommentare und ich schaue mir all Ihre Klassenprojekte an. Mein Name ist Helen Bradley. Vielen Dank für die Teilnahme an dieser Episode von Graphic Design for Lunch. Ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen. 5. Faux – Addendum für Illustrator CS4-Benutzer: Dies ist ein zusätzliches Video, das Ihnen hilft, wenn Sie Illustrator CS4 oder früher verwenden. In Illustrator CS4 und früheren Versionen zwei haben Sie die Schublade nicht im Inneren des Werkzeugs Daher müssen Sie eine andere Lösung für den Insider-Effekt finden. Was ich tun werde, ist mit diesem Stück des Paares anzufangen und ich werde das texturieren. Ich habe die gleiche gelbe Farbe wie im Paar ausgewählt und bin dazu gekommen, indem ich nur das Paar auswähle. Nun, was ich tun werde, ist, klicken Sie weg von dem Paar und machen Sie dies zu meiner Strichfarbe statt meiner Füllfarbe. Ich gehe zum Pinselwerkzeug und wähle den Pinsel aus, den ich gemäß den Anweisungen im Video erstellt habe. Alles an diesem Pinsel wird in früheren Versionen von Illustrator genau das Gleiche sein . Ich werde auf den Pinsel klicken, und jetzt werde ich meine Texturlinien über diese Paarform malen, und ich werde sie auch über dieses Stück des Paares hinaus verlängern , weil ich das in einer Minute abschneiden werde. Ich werde sicherstellen, dass ich meinen Texturisierungseffekt genau so aussehen lasse, wie ich es will, bevor ich weiter vorankomme. Nun, da ich meinen Texturisierungseffekt an Ort und Stelle habe, gehen wir zum Ebenenbedienfeld, und was wir tun müssen, ist genau festzustellen welche Ebenen in das, was wir gerade getan haben, involviert sind. Nun, zuerst haben wir die birnenförmige Form, die hier unten unten ist. Ich werde es tatsächlich bis an die Spitze dieser Ebene verschieben, und dann weiß ich, dass diese Top-Elemente die Textur sein werden. Ich werde nur trainieren, was der letzte der Texturschritte ist. Nun, das ist es hier, denn hier unten beginnen wir in die grünen Blätter. Das bedeutet, dass alles von hier oben mit diesem Tempo des Paares zusammenhängt. Ich habe meinen Weg ganz oben hier, das Tempo des Paares, aber ich möchte eigentlich texturieren. Was ich tun werde, ist ein Duplikat davon zu machen. Ich klicke und ziehe es auf das Symbol „Neue Ebene“ hier unten. Ich habe zwei Versionen davon, und eine davon spielt keine Rolle, welche dieser beiden ich ganz unten in meinem Texturstapel platzieren werde . Jetzt habe ich eine gefüllte Form, alle meine Texturpinsel und ein Duplikat dieser gefüllten Formen. Ich habe auch ein Sandwich, wenn du willst. Gefüllte Formen an beiden Enden und in der Mitte sind alle meine Texturschritte. Was ich tun werde, ist eine Clipping-Maske zu machen. Ich werde hier klicken, um die oberste Ebene auszuwählen, und dann halte ich die Umschalttaste gedrückt , während ich auf jede nachfolgende Ebene bis zur letzten gefüllten Ebene klicke . Ich habe das ganze Sandwich, wenn du willst, ausgewählt. Jetzt werde ich mit der rechten Maustaste klicken und wählen, Make Clipping Mask. Sie können dazu auch über das Objektmenü gelangen, indem Sie Ausschneidemaske make auswählen. Jetzt schauen wir mal, was wir getan haben. Er wird sagen, wir haben eine Clipping-Gruppe und eine Clipping-Maskenform. Der Grund, warum wir zwei Kopien dieser Form machen mussten, ist, dass, wenn eine als Clipping-Maske verwendet wird, sie ihre Füllung verliert, so dass wir diese gelbe Füllung verloren hätten. Der Multiplikationseffekt hätte nicht so ausgesehen, wie er es jetzt tut. Es hätte eher so ausgesehen, was nicht zufriedenstellend ist. Tatsächlich ist das, was wir tun, genau das gleiche wie Illustrator für uns tut, wenn wir drinnen zeichnen. Es ist nur, dass Schublade im Inneren geschaffen wurde, um Ihnen zu ersparen, dass Sie all diese Arbeit selbst erledigen müssen. Ich werde diese Gruppe zusammenbrechen und uns ein anderes Tempo ansehen und das machen wir. Lassen Sie uns einfach darauf auswählen und sehen, womit wir arbeiten. Nun, wir arbeiten mit diesem Stück des grünen Blattes. Jetzt weiß ich, mit welchem Stück ich arbeiten werde. Ich werde nur von ihm weg klicken und ich werde seine Füllfarbe machen, die neue Strichfarbe, die ich mit meinem Pinsel verwenden kann. Ich werde auf das Pinselwerkzeug klicken und sicherstellen, dass ich den Pinsel ausgewählt habe , den wir für diesen Textureffekt erstellt haben. Jetzt werde ich anfangen, hier drüben zu putzen, um meine Textur hinzuzufügen. Wenn ich damit zufrieden bin, werde ich mir die Ebenenpalette ansehen und nur herausfinden, was ich habe. Nun, das ist ein Stück Textur, und das auch. Das scheint überhaupt nichts zu sein. Ich werde es einfach verschrotten, weil es mir hier überhaupt nicht hilft. Textur, Textur und hier ist das Blatt selbst. Ich werde das Blatt direkt über dem Clipping zu bewegen Gruppen Gedanken zusammen mit all diesen anderen Teilen, die dieses strukturierte Blatt erstellen. Ich brauche eine weitere Kopie davon, also ziehe ich sie auf das Symbol „Neue Ebene“. Ich werde es ganz nach oben bewegen, so dass wir dieses Sandwich wieder haben, wir haben eine Version des Blattes, alle Texturpinsel und die zweite Version des Blattes. Jetzt werde ich hier klicken und dann Shift klicken Sie auf alle anderen Stücke, die gehen, um Blattform zu machen. Sobald ich das getan habe, werde ich eine Clipping-Gruppe erstellen, so dass ich mit der rechten Maustaste klicken und wählen, Zuschneidemaske erstellen. Das schneidet die Texturen an die Form, und es sorgt auch dafür, dass wir ganz unten auf diesem Stapel hier die ursprünglichen Blätter haben, so dass wir Textur über dem Blatt haben , anstatt nur Textur über dünner Luft. Nun, wenn Sie sich diese Textur irgendwann ansehen und denken, Sie wollen sie ändern, können Sie dies tun. Ich werde nur hier in der Clipping-Gruppe auswählen, die dieses Stück Paar macht , und ich werde die Clipping-Gruppenauswahl von Objekten öffnen. Ich werde auf die unteren meisten Objekte klicken, so dass es ausgewählt ist. Jetzt werde ich gehen und meinen Pinsel holen, aber ich werde wirklich vorsichtig sein, dass ich diese nicht ändern bis nachdem ich meinen Pinselstrich gemacht habe, klicken Sie auf „Mein Pinsel“. Da ist unser Pinselstrich und es sieht sehr hässlich aus. Das ist genau das, was wir tun wollen. Ich werde sicherstellen, dass ich hier klicke auf, Kein Schlaganfall. Jetzt mache ich einen echten Pinselstrich, einen, den ich umhüllen möchte. Sie werden sagen, dass Illustrator diese so umgedreht hat , dass die Pinselfarbe die Füllfarbe ist. Das ist genau so, wie es in späteren Versionen von Illustrator passieren würde. Die einzige Sache ist, dass Sie sagen können, dass diese beiden passieren, diese beiden Texturen, die wir gerade hinzugefügt haben, in Illustrator platziert wurden , lösen nur die letzte Palette, nicht innerhalb dieser Clipping-Gruppe. Nun, das können wir lösen. Wir werden sie einfach abholen und sie irgendwo in der Clipping-Gruppe platzieren. Auf diese Weise können Sie genau das gleiche Ergebnis in Illustrator CS4 und früher erzielen , das wir mit späteren Versionen von Illustrator erzielt haben. Sie müssen nur ein wirklich gutes Auge auf die letzte Palette behalten und nur Ihren Verstand über Sie haben, während Sie durch diese Arbeit arbeiten. Es ist nicht so einfach zu erreichen, aber es ist möglich. Wie immer, wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, sie zu fragen und ich werde sehen, was ich tun kann, um Ihnen zu helfen.