FOTOGRAFIE: Außenbeleuchtung auf einem Budget | Joshua Butts | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

FOTOGRAFIE: Außenbeleuchtung auf einem Budget

teacher avatar Joshua Butts, Graphic Designer and Photographer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

4 Einheiten (15 Min.)
    • 1. Einführung

      0:52
    • 2. Ausrüstung

      4:36
    • 3. Technik für die Beleuchtung im Freien

      4:03
    • 4. Grundlegende Retusche

      5:02
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.074

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem Kurs werde ich einige der Ausrüstung und eine Technik abdecken, die ich benutze, um erstaunliche Beleuchtung im Freien zu bekommen, und auf einem Budget zu machen. Dies ist eine relativ kurze Klasse (ca. 15 Minuten), die dir schnell einen guten Überblick über die Technik geben soll, die ich benutze, damit du mehr Zeit hast, um es auszugehen und zu üben.

Du brauchst nicht viel Geld ausgeben, um Fotos zu bekommen, die Menschen beeindrucken und dir mehr Kunden bringen und du brauchst keine teuren Ausrüstung Es gibt erschwingliche Beleuchtungsgeräte und andere Alternativen, um künstliches Licht zu bekommen, das dir immer noch die gewünschten Ergebnisse bringen kann. Ich werde dir über einige der Software und Geräte unterrichten, für die ich sehr wenig Geld ausgeben und ich verwende sie oft um diese unglaublichen Fotos zu machen.

Ich werde dir auch beibringen, wie du outdoor ohne den Einsatz eines of fotografierst. Sie können sehr teuer sein und obwohl light ein tolles Werkzeug sind, wird dir dieser Kurs einen guten Ausgangspunkt geben und dir dabei helfen, schöne Bilder zu machen, ohne einen zu benötigen. Mein Ziel ist es, dir zu helfen, das Gleichgewicht von Umgebungslicht zu künstlichem Licht mit einigen einfachen Techniken zu vermitteln und die Fotos ernsthaft zu machen.

Letztes mal werde ich ein paar Grundlagen der Farbkorrektur und Retuschierung übergehen, mit denen ich die meisten meiner Fotos gerne schnell übergehen und bevor ich sie online teilen möchte!

Beispiel Foto aus dem Kurs:

c2f7b543

Links zu den Geräten, die ich verwende:

Amazon: Light Stand $15 LINK alternativ für zwei stand LINKYongnuo Sender $30
LINKFlash
Halterung

$13 LINKUmbrella $18
LINKSpeedlite Softbox $30

LINKPromatic Flash FTD
2500 ~$10 LINKYongnuo Flash MK III $63 LINKYongnuo Flash 568 EKII $101 LINK

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Joshua Butts

Graphic Designer and Photographer

Kursleiter:in

Josh Butts is a Graphic Designer and Photographer. He currently works for a creative agency in Provo, Utah. He's worked with many people doing creative work usually involving illustration, logo, and web design. The classes on this channel cover mostly vector illustration but there are also many other valuable skills that can be learned from the other classes on the channel. Join some of his classes to gain from valuable experience and get better at design and photography yourself!

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo und herzlich willkommen zu meiner Außenbeleuchtung auf einem Budget-Kurs. Die Leute fragen mich oft, wie ich so schöne Fotos wie diese mache und konsistente Ergebnisse die ganze Zeit und den kurzen Kurs bekommen . Ich werde Ihnen die Technik zeigen, die ich benutze, um die Balance von Blitzschuh Umgebungslicht in Ihren Fotos zu steuern und wie man Outdoor-Blitz verwendet, um Fotos wie diese zu erstellen. Sie brauchen keine teuren Geräte wie Lichtmesser oder große Studioleuchten, und Sie können es vernünftigerweise für unter $100 tun. Als ich anfing, diese Technik zu verwenden wurden meine Fotos viel mehr von Leuten bemerkt, was wiederum begann, mich viel öfter eingestellt zu bekommen. Ich weiß, dass dies Ihnen wirklich helfen wird, diese Technik zu lernen und Ihnen viel mehr Kontrolle über Ihre Ausrüstung und Ihre Fotos, die Sie bekommen möchten, zu geben. Und so bin ich aufgeregt. Beginnen Sie mit diesem Kurs. Und wenn Sie die Klasse mögen, denken Sie daran, geben Sie ihm eine Rezension, damit die anderen Leute es einschränkten und in der Lage sein, diese Dinge zu lernen. 2. Ausrüstung: Also für alle Geräte, die Sie brauchen, können Sie ehrlich für unter $100 beginnen. Zusätzlich zu Ihrer Kamera habe ich Links zu allen Geräten. Ich bin in der Beschreibung, und so stellen Sie sicher, dass jede Kamera, die Sie verwenden, eine Schuhhalterung hat. Wie Sie auf dem Bildschirm sehen können, das nächste Wichtigste, was ich benutze, ein Blitz. Diese Luft einige Blitze hier, die ich auf Off-Kamera-Blitz verwendet habe, ist der Schlüssel, um die Art von Fotos, die ich nehmen, wenn mit einem Blitz auf einer Kamera. Es erzeugt in der Regel ein flach aussehendes Bild, das nicht sehr ansprechend ist, indem man einfach den Blitz von der Kamera abnimmt. Es kann drastisch Ihre Fotos ändern. Und in einigen der Fotos, die ich mache, benutze ich ein paar verschiedene Blitze. Aber viele von ihnen benötigen nur einen Blitz. Meine primäre Taschenlampe verwendet eine junge Newell 5 68 e x zwei, die Sie auf Amazon für etwa bekommen $100. Ich habe auch einige andere billigere Blitze, die ich oft verwende . Das hier ist ein junger Newell 5 60 Mark drei, der einen tollen Job macht, und ich habe Ah, genau hier. Es gibt einen alten Profi Matic FTD 2500. Und Sie können eine von diesen auf eBay für etwa $10 tatsächlich überrascht mich, wie viel ich wirklich das Ding verwenden. Und wenn Sie das Geld nicht für einen größeren Blitz ausgeben wollen, ist es eine großartige Option A Z. Sie können sehen, ich habe einige verschiedene variable Einstellungen darauf. Es gibt auch eine Vielzahl von verschiedenen Blitzen. Sie können online für ziemlich billig für 10 bis 20$ bekommen, wenn Sie sich einfach umsehen. Ähm, und das nächste, was ich vorschlagen würde, ist ein Sender und ein Empfänger. Und so können Sie genau hier diese beiden sehen. Ich habe unsere jungen, keine Sender und diese Lufttransceiver . Und was diese tun werden, ist, dass Sie einen zu übermitteln haben und einen, den sie erhalten. Und dann singe ich über diese Izale. Sowohl übertragen als auch empfangen, also spielt es keine Rolle, welche Sie auf die Kamera setzen oder der Blitz ist. Sie werden beide wirklich großartig funktionieren. Eines der Dinge, die ich wirklich mag an diesen YSL übertragen mehr als 100 Meter entfernt. Ich habe es geschafft, 300 Meter zu arbeiten, also gibt es wirklich schön und schließlich, dass ich über diese Ezell Double als Fernauslöser für Ihre Kamera mag, was sehr praktisch ist, wenn Sie einen Freund haben, der den Blitz hält als ehrlich, Mit diesen Dingen, von denen ich dir gerade erzählt habe, könntest du hypothetisch anfangen und gut gehen, aber ich ziehe es vor, ein Leben Stan und einen Diffusor zu haben . Also, ähm, genau hier. Das ist einer der Lebensstände, die ich bekommen habe. Ich habe ein Set, das Sie auf Amazon oder online können. Ähm, sie sind ziemlich billig. Ich habe dieses Set für 30 Dollar für zwei Bomben. Das sind je $15. Sie können auch eine Softbox dafür bekommen. Das ist Ah, eine schöne volle, die ich bekommen habe. Es ist in dieser neueren Marke. Und warum wir, wie über diese, ist es wird sich wirklich klein zusammenfalten. Und ich kann es auch öffnen und krank wird ausklappen, so dass ich es auf Ah, Stativ oder, ah, Leben stehen kann Stativ oder, ah, ah, und es wird mir wirklich gute Diffusion für das Licht geben, das ich habe. Einige der anderen Dinge, die ich bin, ist ah, Nummer Ella, was ah, ist wirklich schön Wenn Sie einen Lichtständer haben, können Sie eine Halterung bekommen. Wenn Sie also nur einen Blitz wollen, können Sie mit dem Sender einen Blitz auf eine Halterung setzen. Und wenn Sie nicht wollten, dass etwas es entschärft, als so etwas funktioniert wirklich großartig und es wird immer noch wirklich gut blinken. Und wenn Sie ah haben, Klammer, die ah-Nummer Ella Mount drauf hat. Sie können, äh, Nummer L auf und und durch ein Loch kleben. Und ich habe mein eigenes kleines selbstgemachtes Diffusionsblatt darauf, damit es das Licht noch mehr ausbreitet . Und so für so etwas, können Sie für wirklich billig bekommen, und es macht einen wirklich tollen Job. Und so ist das alles, was Sie wirklich brauchen, um ein paar Fotos zu machen, und Sie können einige wirklich gut beleuchtete Bilder im Freien bekommen , und Sie können das Minimum mit den Lichtern, Standsender und Geschwindigkeit Beleuchtung einer Halterung gehen . Oder Sie können einen Diffusor und einen schöneren Kamerablitz für immer noch relativ billig bekommen. Und so werde ich Ihnen im nächsten Video zeigen, wie Sie einige dieser Geräte verwenden, die ich Ihnen gerade gezeigt habe und wie Sie es wirklich kontrollieren können, um wirklich schöne Fotos zu bekommen. Im Freien 3. Technik für die Beleuchtung im Freien: Also, wenn du anfängst, Fotos zu machen, gibt es zwei verschiedene Arten von Leben. Es gibt Umgebungslicht, das ist all das Licht, das Sie um mich herum so kontinuierlich sehen können. Und dann gibt es Blitz oder platzen leicht oder Stroboskoplicht, was so ist, als würde das von dem Blitz direkt hier kommen. Ich habe auf dem Leuchtenständer aufgestellt. Also, was ich normalerweise beginne, ist, dass ich mein Thema besorge. Haver stehen direkt in der Mitte rechts dort und sagte, mein Blitz etwa sechs Meter oder so von ihr, und dann werde ich sicherstellen, dass alle meine Einstellungen auf meiner Kamera eingerichtet, so dass ich eine in der Regel gute Aufnahme der Umgebung ohne den Blitz zu bekommen . Also werde ich den Blitz ausschalten, stellen Sie sicher, dass die Verschlusszeit eingestellt und immer sagte die Verschlusszeit Stern, sie sollten Geschwindigkeit bei 1 1/100 einer Sekunde haben und dann verwenden Sie Ihre Blende, um das Licht in Ihren Augen zu steuern . So Geschwindigkeitseinstellung, weil Sie schaudern, wird steuern, wie viel Licht wird sichtbar sein, wenn Sie den Blitz haben. Und so, zum Beispiel, werde ich diese erste Aufnahme machen und dieses Bild ist ziemlich dunkel, genau hier können Sie sehen . Also werde ich einen zweiten Schuss machen. Ich werde in meiner Blende ein wenig weiß und das sieht ein bisschen besser aus. Und jetzt, wenn ich meinen Blitz drehe, benutze ich einfach den Sender und setze den Blitz ein und ich mache einen ersten Testschuss und genau dort habe IRA einen ziemlich anständigen Schuss. Aber wie Sie sehen können, sagen wir, ich will meinen Hintergrund hinter ihr ein bisschen heller, weil ich denke, es ist ein bisschen zu dunkel genau da. Und so muss ich nur meine Verschlusszeit einstellen, Teoh. Wenn ich es auf eine 1/60 Sekunde herunterlasse, dann ist das Schöne daran, Verschlusszeit kontrollieren wird, wie viel Licht von der Umgebung eingeleitet wird. Das Umgebungslicht, da der Blitz gleichzeitig mit der Verschlusszeit platzt, wirkt sich die Verschlusszeit nicht auf das Licht aus, das vom Blitz kommt. Und so mache ich diesen anderen Schuss mit niedrigerer Verschlusszeit. Und stellen Sie sicher, dass Sie die Kamera sehr still halten. Wenn Sie eine niedrigere Verschlusszeit machen und Sie in diesem nächsten Bild sehen können, kommt viel mehr Licht rein. Und wenn ich ein wenig nervös darüber bin, dass der Hintergrund immer noch dunkel wird, dann könnte ich ihn einfach runterwerfen. Weißt du, 1/50 vielleicht sogar 1/40 und ich kann noch mehr Licht rein lassen und sie sehen, dass das schon wirklich gut aussieht , , oder wenn ich, sagen wir, sagen wir, dramatischeres Foto Adul, dass mehr Licht aus dem Blitz und weniger aus der Umgebung, als ich es einfach auf, wissen Sie, 1 125. in der zweiten. Und jetzt bekommen Sie viel mehr von dem Licht aus dem Blitz und weniger aus dem Hintergrund. Wenn ich denke, dass ich einen größeren Kontrast will, muss ich tun, ist Bump auf meinen Blitz. Also bin ich jetzt mit voller Leistung auf meinem Blitz an, und ich kann wieder mit einem über 100 beginnen und dasselbe tun. Und jetzt bekomme ich viel mehr wie aus dem Flash zu kommen und es schafft viel dramatischeres Aussehen. Das ist also wirklich hilfreich, wo ich kontrollieren kann, wie viel ich von meinem Licht aus der Umgebung um mich herum will und wie viel ich vom Blitz will. Es gibt Ihnen also eine Menge Kontrolle, und Sie können wirklich anfangen zu wissen, was Sie bekommen werden, anstatt das Rätselspiel zu spielen . 4. Grundlegende Retusche: Hallo, einige dieses letzte Video, Ich werde über ein paar der verschiedenen Techniken gehen, die ich nur grundlegende Anwesenden verwenden , um zu retuschieren und einige grundlegende Lichtkorrekturen auf meinen Fotos zu bekommen. Und so eine Sache, die ich normalerweise mache, ist, meine Fotos zu öffnen und zu überbrücken. Es ist nur ein wirklich schönes Programm, das ich leicht durch all die verschiedenen Fotos sehen kann, die ich habe . Es gibt ein paar verschiedene Layouts, die ich verwenden kann, damit ich alle Fotos sehen kann, die ich habe, und Lage sein, sie ziemlich einfach zu verwalten. Manche Leute benutzen einen hellen Raum. Ich ziehe es wirklich vor, Bridge- und Adobe-Kamera zu verwenden, weil es für Mai einfach schneller ist. Aber es ist nur meine eigene Vorliebe, und Sie können verwenden, was Sie wollen, weil sie beide sehr ähnlich funktionieren. Die eine Sache, die ich über die Kamera mag, ist dies einfach schneller für mich, um in Fotoshop zu bekommen, wenn ich einige Pinseleffekte hinzufügen möchte, so dass ich einfach auf mein Foto klicken werde, und wie Sie sehen können, habe ich einige Einstellungen darauf angewendet. Aber ich werde die Standardeinstellungen zurücksetzen und so ist dies mein Startbild. Was ich gerne mache, ist sicherzustellen, dass ich meine Highlights gesetzt habe, damit ich viele Details sehen kann. Manchmal wird es verloren Seelen Uman, und stellen Sie sicher, dass ich einige Details sehen kann. Ich verwirre nie wirklich mit Kontrast oder Klarheit, vor allem Klarheit, weil ich immer etwas davon einbringen kann. Später, Ähm, manchmal alle treten alle Kontraste auf, aber normalerweise nicht zu viel, weil ich das tun kann und auch aufblühen kann. Manchmal bringe ich gerne die Schatten, nur um mehr Details zu bekommen, obwohl ich für dieses Foto möchte, dass es im Hintergrund etwas dunkler ist. Also werden wir die Shows behalten, wie sie sind, und ich werde sicherstellen, dass die Farbbalance ziemlich gut aussieht, wenn ich die Farbbalance mache. Es hängt von der Art des Fotos ab, die ich möchte. Eine Menge Male, wenn ich Porträt mache, ist wie dieser alle Gefallen, dass sie nur ein wenig warm und nicht so sehr, so dass Sie zu viel Gelb da drin haben. Manchmal können sie mit White Point beginnen und so bekommen einen guten Ausgangspunkt. Aber jetzt sieht sie ein bisschen grün aus, und so kann ich dann die Farben überall dort schieben, wo ich will, sobald ich diesen Ausgangspunkt habe , und so denke ich, das sieht ziemlich gut aus. Sie hat genug Rot im Gesicht und das Add nur ein bisschen mehr. Und dann einmal, und ich bin hier. Wenn es Fotos sind,muss ich schnell raus, alles los, und ich werde etwas Schärfen direkt in der Kamera hinzufügen, weil es einen großen Unterschied macht. Wenn es Fotos sind, muss ich schnell raus, alles los, alles los, Und dann ist es so viel weniger Schärfen, die später zu tun haben. Sobald ich an diesem Punkt bin, mache öffne ich normalerweise das Bild, machees fertig und fotoshopped. öffne ich normalerweise das Bild, Und dann erstelle ich eine neue Ebene darüber, und ich kann gehen und anfangen, eine Vignette zu putzen. Sie können Vignettening und Adobe Licht Raum oder Kamera verwenden, und ich mag es, das manchmal zu verwenden. Aber wenn es so etwas ist, will ich ein bisschen mehr Kontrolle darüber haben, also werde ich sicherstellen, dass sie einen schwarzen Farbsatz haben und ich werde anfangen, mit etwa 10% zu malen und ich kann einfach anfangen, in kleinen dunklen zu putzen, wo ich dich sagen will Ich will etwas Dunkles hier herum, und dann fängt das wirklich an, mein Modell herauszubringen und du willst es nicht zu sehr übertreiben . Es könnte wirklich leicht Zeh sein. Übertreiben Sie es. Und doch möchte ich nur sicherstellen, dass dort unten alles etwas dunkler ist. Ich kann eine Abkürzung verwenden. Ich habe gerade Null und dann vier wirklich schnell getroffen und du kannst in meiner Eigenschaft nachsehen. Es ist um 4% gesunken. Wenn ich ein wenig detaillierter bekommen möchte, werde ich gehen und anfangen, ein wenig kleiner auf Ah zu putzen, PC kann, äh, Ault und Kontrolle verwenden äh, und dann mit der rechten Maustaste klicken und das wird Ihren Pinsel entweder größer oder kleiner oder ändern Sie die Härte davon. Und es ist irgendwie schwer zu sehen. Wenn ich meine Kapazität steigere, dann kannst du anfangen zu sehen, was ich nicht gerne benutze. Das liegt daran, dass es wirklich schnell ist, äh, zu dio und dann, äh, zurück zu gehen 4% und anfangen, ein bisschen mehr zu bürsten. Und so kann ich jetzt meine Schichten betrachten. Sie können das Vorher und Nachher sehen, und so sieht es wirklich gut aus. Wenn ich hineingehen und ein wenig mehr Details hinzufügen möchte, gehen manchmal alle hinein und alle erstellen eine andere Ebene und ich werde dieses zu weiche Licht einstellen. Wenn ich ihre Augen ein wenig mehr hervorheben will, kann ich ein bisschen schwarz an den Rändern putzen. Nicht zu viel. Nur ein bisschen weiter hier drin. Ein Mann, der alle die Farbe in ihr ausprobiert, ich und alle, äh, ein bisschen heller. Und dann gehe ich rein und putze nur ein bisschen davon. Nun, wenn ich er draußen war, können Sie sehen, dass das wirklich gut aussieht. Und dass einige der Grundlagen, wie ich Fotos so aussehen. Und so hoffe ich, dass Sie das nützlich gefunden haben und dass Sie es in einigen Ihrer Fotos verwenden können.