FL Studio für komplette Anfänger:innen 2022 | Jon Merritt | Skillshare
Schublade
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

FL Studio für komplette Anfänger:innen 2022

teacher avatar Jon Merritt, Born To Produce

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      00 FL Anfängerkurs Übersicht

      6:44

    • 2.

      FL Anfängerkurs 01 Einen Beat machen

      12:55

    • 3.

      FL Anfängerkurs 02 Eine Bassline erstellen

      17:41

    • 4.

      FL Anfängerkurs 03 Eine Lead-Melodie erstellen

      14:36

    • 5.

      FL Beginners 04 Hinzufügen einer Sub

      17:06

    • 6.

      FL Beginners 05 Schichten der Lead

      7:52

    • 7.

      FL Beginners 06 Einen Lead Arp erstellen

      17:05

    • 8.

      FL Beginners 07 Bare Bones Arrangement

      14:04

    • 9.

      FL Anfängerkurs 08 SFX hinzufügen

      20:42

    • 10.

      FL Anfängerkurs 09 Einführung in die Automatisierung in FL

      9:44

    • 11.

      FL Beginners 10 Einen weißen Noise erstellen

      15:07

    • 12.

      FL Beginners 11 Gesang in FL aufnehmen

      11:26

    • 13.

      FL Beginners 12 Einbringen des aufgenommenen Gesangs

      7:19

    • 14.

      FL Beginners 13 Comping des Gesangs

      18:44

    • 15.

      FL Beginners 14 Vocal

      22:52

    • 16.

      FL Beginners 15 Vocal

      15:00

    • 17.

      FL Beginners 16 Vocal

      17:49

    • 18.

      FL Beginners 17 Vocal abmischen

      20:43

    • 19.

      FL Beginners 18 Seitliche Chined

      10:26

    • 20.

      FL Anfängerkurs 19 Einführung in das Abmischen

      5:07

    • 21.

      FL Beginners 20 Hall zu deinem Mix hinzufügen

      14:52

    • 22.

      FL Beginners 21 Track Mixdown

      24:59

    • 23.

      FL Anfängerkurs 22 Beherrschen

      7:04

    • 24.

      Benutzer der Fruity Edition ZUSÄTZLICHE Kurseinheit (aus Kurseinheit 8)

      16:03

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

163

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

Lerne FL Studio und Musikproduktion gleichzeitig, indem du Schritt für Schritt einen kompletten Track vom Nichts bis zum fertigen Mix machst. Dabei lernst du, wie du die Benutzeroberfläche von FL Studios verwendest, welche Instrumente und Plug-ins du verwendest, wie du Melodien schreibst, Schlagzeug-Beats programmierst, Gesang verarbeitest und vieles mehr. Am Ende dieses Kurses wirst du alle Fähigkeiten und Kenntnisse haben, die du brauchst, um deine eigene Musik zu machen.

Es gibt keinen besseren Weg, FL Studio zu lernen, als Schritt für Schritt den Prozess der Erstellung eines Tracks selbst unter Anleitung von professionellen Tutoren zu gehen.

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die entweder völlig neu in FL Studio/and oder in der Musikproduktion sind, oder an diejenigen unter euch, die versucht haben, FL zu verwenden, vielleicht habt ihr versucht, anderen Tutorials zu folgen und es immer noch nicht geschafft, etwas Sinnvolles zu erreichen. Dann ist dieser Kurs das Richtige für dich!

Mein Name ist Jon Merritt, ich produziere seit über 20 Jahren Musik und als Tutor mache ich seit über 8 Jahren Tutorials. Ich bin darauf spezialisiert, die Komplexität von Audiosoftware und music und -ideen in mundgerechte und leicht verständliche Stücke zu zerlegen. Das Gleiche gilt für die Musikproduktion. Wenn du also wirklich anfangen möchtest, deine eigene Musik zu machen, hilft dir dieser Kurs, das zu erreichen.

Alles, was du brauchst, um mitzumachen, ist eine installierte Kopie von FL Studio und die Arbeitsdateien, die in diesem Kurs enthalten sind.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jon Merritt

Born To Produce

Kursleiter:in
Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. 00 FL Anfänger Kursübersicht: Hallo zusammen, willkommen zum Kurs. Ich bin John Marathon, um zu produzieren. Und du wirst lernen , Musik und FL Studio zu machen , indem du mitmachst und selbst einen Track machst, von nichts bis hin zum finalen Mix. Der gesamte Kurs ist über 5 h lang und du kannst ihn in jeder Version von fL verfolgen . Also schauen wir es uns an. Bevor wir uns genauer ansehen oder was Sie aus diesem Kurs herausholen werden. Es ist wichtig zu beachten , dass Sie nicht nur lernen werden, wie FL Studio und seine Instrumente und Plugins funktionieren. Und du lernst nicht nur Techniken der Musikproduktion, du lernst auch den kompletten Prozess der Songproduktion von Anfang bis Ende und wie alles zusammenpasst. Das ist wirklich wichtig, weil es bedeutet, dass Sie, wenn Sie anfangen, Ihre eigene Musik zu machen , das erlernte Wissen viel organisierter, konstruktiver und nutzbarer anwenden können erlernte Wissen viel organisierter, . Schauen wir uns also genauer an , was Sie im Kurs machen werden. Sagen Sie gleich, Sie bringen Ihre ersten Sounds und lernen gleichzeitig, wie das Interface NFL funktioniert, wie es mit dem Kanal Rack Patterns und der Playlist funktioniert. Sie lernen auch, die grundlegenden Tools zu verwenden , die für zehnminütige Video - oder Tonbearbeitung erforderlich , wie Sie Beats erstellen und grundlegende Effekte anwenden, damit alles gut klingt. Sobald du einen grundlegenden Beat hast, fängst du an, eine Grundlinie und eine Melodie für deinen Track zu erstellen. Dafür brauchst du keine musiktheoretischen Kenntnisse, du lernst, wie du eine Melodie, die in deinem Kopf ist , in FL Studio übertragen kannst . Wenn Sie diese Grundstruktur haben, werden Sie diese musikalische Grundlage verwenden, um mehr musikalische Parts wie Leads zu bauen Ein arpeggierter FL enthält einige wirklich leistungsstarke Instrumente und Plugins. Sie lernen, wie Sie die GMS-Synthesizer verwenden, um Sounds zu manipulieren, Ihre eigenen benutzerdefinierten White-Noise-Effektklänge und andere Lead- und Bass-Sounds sowie die Nachbearbeitung zu erstellen und andere Lead- und Bass-Sounds . Um sie zu befestigen. Du lernst alles darüber, wie du EQ und Kompression in deinen Mixes richtig einsetzt. Du wirst sogar in die Side-Chain-Komprimierung gehen, um dem unteren Ende deines Mixes eine gewisse Klarheit zu verleihen . Bevor wir einen Sänger bekommen und du deinen Track arrangieren musst, sagen wir hier, wirst du lernen, deine Songs so zu strukturieren , dass sie den Hörer auf eine Reise mitnehmen, Höhen und Tiefen haben, intensive Abschnitte, entspannte Abschnitte, genau wie eine gute Geschichte. Dies wird nicht nur durch die korrekte Songstruktur erreicht, sondern auch durch den Einsatz von Spezialeffekten, Sounds und Automatisierungen, um ein echtes Gefühl von Spannung, Entspannung und Bewegung im gesamten Arrangement. Jetzt, wo wir den kompletten Track haben, können wir den Sänger zur Aufnahme bringen. Sie werden genau lernen , wie man in FL Studio aufnimmt. Nun, das ist wirklich einfach und wir werden Sie durch den gesamten Prozess von der Mike-Positionierung führen . Also richtest du FL für die Aufnahme ein. Du lernst, wie mehrere Aufnahmen machst und daraus eine wirklich großartige Leistung indem du Timing und Tonhöhenkorrektur einsetzt, um sicherzustellen, dass sie absolut perfekt ist du mehrere Aufnahmen machst und daraus eine wirklich großartige Leistung machst, indem du Timing und Tonhöhenkorrektur einsetzt, um sicherzustellen, dass sie absolut perfekt ist. Sie verarbeiten den Gesang, um eine schöne, luftige, helle und dynamisch konsistente Performance zu erzielen. Nur eine kurze Notiz, du musst eigentlich nicht singen können , um dieses Tutorial abzuschließen oder Zugriff auf einen Sänger zu haben. Wir stellen das gesamte aufgenommene Audio zur Verfügung, Wir stellen das gesamte aufgenommene Audio damit du verfolgen kannst, was wir tun. Schließlich wirst du lernen, wie man das alles miteinander mischt. Jetzt ist das Mischen eine wichtige Fähigkeit, aber es kann einige Zeit dauern, bis man es beherrscht. Hier erfährst du, was Mixing ist. Mithilfe der Tools, die dir in FL zur Verfügung stehen, balancierst du den gesamten Mix aus, gibst den letzten Schliff, um den Track lebendig werden zu lassen und hast eine kristallklare Trennung den Elementen deines Tracks. Darauf folgen letzte Tweaks in der Mastering-Phase. Und schließlich rendern Sie Ihren fertigen Track aus , damit Sie ihn mit der Welt teilen können. Alles in diesem Kurs wird Schritt für Schritt erklärt, sodass Sie dem Kurs folgen können. Noch wichtiger ist, dass du es leicht wiederholen kannst , wenn du deine eigene Musik machst. Und wenn Sie einen Track von Anfang bis Ende erstellen, erwerben Sie das Wissen eine viel nutzbarere Weise, als wenn Sie nur jemandem zuhören würden, der darüber spricht. Das war's von mir. Ich werde den endgültigen exportierten Titel abspielen, du erstellen kannst, wenn du das Tutorial bekommst. Vielen Dank fürs Zuschauen. Ich hoffe, wir sehen uns in Kurs 11. Traurig zu sein. Ich werde es kaum tun. Wenn ich sage, leider. 2. FL Anfänger Lektion 01 machen eine Beat: Das siehst du also, wenn du das erste Mal lädst , wenn ich sehr schnell bin. Wir gehen einfach hin und überprüfen die Audioeinstellungen. Also gehen wir einfach zu den Optionen oben, gehen zu den Audioeinstellungen. Und unter Gerät können wir einfach auswählen, welchen Treiber wir für FL Studio verwenden möchten. Ihre Liste wird also wahrscheinlich nicht so groß sein wenn Sie eine andere Soundkarte haben, aber das ist in Ordnung. Wir sind nur wirklich an diesen hier unten unter Audiogeräten interessiert . Wenn Sie also keine dedizierte Soundkarte haben, wählen Sie einfach SEO für alle V2. Und wenn Sie wie ich eine dedizierte Soundkarte haben, dann habe ich die Firephase-Treiber. Wählen Sie das einfach als die beste Option aus. Aber wenn Sie das nicht haben, wählen Sie einfach als E0 für alle aus. Das war's für die Einstellungen. Jetzt weiß ich, dass diese Oberfläche auf den ersten Blick etwas überwältigend sein kann , wenn Sie sie zum ersten Mal öffnen, aber seien Sie versichert, dass wir im Laufe dieses Kurses versuchen werden , all dies zu beherrschen. Aber wir wollen sofort Musik machen. Schauen wir uns also den Browser an. Auf der linken Seite. Wenn Sie den Browser aus irgendeinem Grund nicht sehen können, müssen Sie ihn nur erweitern. Also bring es einfach rüber und erweitere es und schon kannst du den Browser sehen. Der Browser hat oben drei Tabs, Sie interessieren sich nur für diesen auf der linken Seite. Mach dir vorerst keine Sorgen um die anderen beiden, das ist in Ordnung. Browser finden Sie alle Im Browser finden Sie alle Medien wie Hörproben oder Plugins, Instrumente , die Sie dann in Ihre Projekte einbringen können . Dies ist nicht die einzige Möglichkeit, Dinge in unsere Projekte einzubringen, aber speziell für Audio wird es am häufigsten verwendet. Was wir also tun wollen, ist zu Stelle zu navigieren, wo Pax steht, und darauf klicken, um es zu erweitern. Jetzt sind in den Paketen viele verschiedene Arten von Audiosamples enthalten, die mit fl Studio geliefert werden. Jetzt klicken wir einfach auf Schlagzeug und dann auf Kicks. Nun, alle Samples in diesem speziellen Pack, diesem Drum-Pack oder den sogenannten One-Shot-Drums. Es sind also nur einzelne Schlagzeug-Hits, wie du es hier kannst. Und du kannst einfach auf sie klicken, um vorzusprechen. Oder sie klingen wie, sagen wir, sobald du dich für einen Kick entschieden hast, den du magst, werde ich das jetzt einfach ein wenig erweitern , damit du den gesamten Text sehen kannst. Und ich weiß, welchen Kick ich will. Ich will den Monster-Kick, o62. Nettes fettes Grundding. Und alles was Sie tun müssen, ist es in die Projekte zu bringen, buchstäblich darauf zu klicken und es dann nach oben zu ziehen. Und ich werde es einfach über die Stelle legen , wo Kick steht, nur um den aktuellen Kick zu ersetzen, der im Projekt enthalten ist. Es gibt viele andere Arten von Proben. Natürlich gibt es Loops und alles Mögliche, aber darauf kommen wir später im Kurs zurück. Moment wissen wir, wo wir in FL tatsächlich Medien finden können , und wir wissen, wie wir sie in unsere Projekte einbringen können. Aber zunächst möchte ich, dass du dich auf zwei Dinge konzentrierst. Das erste ist das Kanal-Rack, dieses Ding hier. Die zweite Sache ist, wie Muster in f l funktionieren. Fangen wir also mit dem Kanal-Rack an, das du tatsächlich ein- oder ausblenden kannst, indem du hier auf diesen Button klickst oder F6 auf deiner Tastatur drückst. Das Channel-Rack zeigt jedes einzelne Objekt, auch Elemente genannt, da sie im Grunde die Bausteine deines Tracks sind , wie der Kick the Hat, der Klatsch. Oder es könnte ein Instrument sein, das eine Hauptrolle spielt oder was auch immer , alles Elemente. FL Studio öffnet sich also immer mit vier verschiedenen Elementen. Ich habe den Kick geladen, den du eigentlich gerade durch Orangenkuchen ersetzt hast. Wir haben den Klatsch, den Hut und eine Schlinge durch diesen ersetzt . Und wenn Sie wirklich hören möchten, wie sie sich anhören, können Sie einfach die Strg-Taste oder die Befehlstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und dann darauf klicken. Und Sie können die Sounds anhören , die in Ihr Kanal-Rack geladen werden. Wenn Sie also einfach mit der linken Maustaste klicken, ohne die Strg-Taste oder den Befehl gedrückt zu halten, werden tatsächlich die Kanaleigenschaften wir später näher eingehen werden. Aber im Moment können wir es eigentlich einfach schließen. Und neben jedem Element in unserem Kanal-Rack befindet sich dieses Ding, und das wird Step-Sequencer genannt . Also verwenden wir den Step-Sequenzer wirklich nur für Dinge wie Schlagzeug. Wir können also in Beats programmieren, wie es hier gezeigt wird. Der Step-Sequenzer steht für 1 Bar. Und wenn ich am Anfang jedes Beats einen Kick hinzufüge, haben sie einen Standard-House-Beat, also ein Takt, aufgeteilt in vier Beats. Und es wird einfach wie eins-zwei-drei-vier, eins-zwei-drei-vier spielen . So wie es ist. Du kannst abspielen welchen Pattern du gerade arbeitest, indem du auf dieses kleine Lautsprechersymbol hier oben neben dem Kanaltitel klickst. Oder solange du es im passiven Modus hast. Also kein Song, sondern Pattern-Modus. Du kannst die Wiedergabetaste oder die Leertaste auf deiner Tastatur drücken Leertaste auf deiner Tastatur um es im Kanal-Rack zu starten und zu beenden. Ich kann einfach mit der linken Maustaste klicken, um einen Schritt hinzuzufügen. Aber wenn ich etwas hineinfüge, das mir nicht gefällt, kann ich einfach mit der rechten Maustaste darauf klicken, um es zu löschen. Sie können tatsächlich mehrere zeichnen , indem Sie einfach klicken und gedrückt halten. Das Gleiche gilt auch für das Löschen. Abgesehen davon, die Regler, haben wir hier die Lautstärke mit diesem Regler. Und wenn Sie die Lautstärke ändern und Ihnen nicht gefällt, was Sie getan haben, können Sie auf einem Mac jederzeit einfach die Alt-Option gedrückt halten und dann einfach darauf klicken und es wird wieder auf seinen ursprünglichen Wert zurückgesetzt. Und dann haben wir das Schwenken, was bedeutet, dass Sie es auf den linken oder den rechten Lautsprecher schwenken können. Und wenn Ihnen das, was Sie getan haben, nicht gefällt, können Sie einfach Alt oder Wahltaste gedrückt halten und darauf klicken, um es zurückzusetzen. Aber die Steuerung, da sie momentan absolut in Ordnung ist, wir haben unser grundlegendes Kickmuster, aber im Moment ist es einfach ein bisschen zu weit. Also werde ich das Tempo unserer Projekte ändern. Im Moment ist es bei 130. Ich kann einfach dort klicken und nach unten ziehen. Und ich werde es einfach auf 124 Jahre einstellen , ungefähr in der richtigen Geschwindigkeit. Lassen Sie uns also in einem Club in fast allen Genres, vor allem aber bei House-Musik, einen Klatsch hinzufügen . Geht im zweiten und vierten Takt an, klingt gut, aber der Becher ist einfach ein bisschen zu laut, also lass uns ihn mit dem Lautstärkeregler hier leiser drehen. Wir wollen es also nicht zu laut haben. Also den Kick so zu übertönen, wie er ursprünglich war, aber wir wollen auch nicht, dass er zu leise ist, also ist es schwer, ihn wirklich zu hören, wenn er abgespielt aber wir wollen auch nicht, dass er zu leise ist, wird. Sag irgendwo darüber, dass es einen gibt. Okay für den Moment, wir werden das später im Kurs mischen, also muss es nicht von Anfang an perfekt sein . Nun, ein wirklich wichtiger Punkt, an den Sie sich erinnern sollten , ist, wenn Sie neue Elemente in Ihre Projekte einbringen, Sie das neue Element immer leiser nehmen möchten , damit es mit dem Kick ausgeglichen wird. Tun Sie nicht das Gegenteil und drehen Sie den Kick so hoch, dass er so laut ist wie das neue Element, sonst dass er so laut ist wie wird die Lautstärke Ihres gesamten Tracks immer lauter und Ihre Projekte werden wird im Grunde sehr schwer zu handhaben. Okay, lassen Sie uns nun den Hut in der House-Musik hinzufügen, oder zumindest die Haupthats weil Sie mehrere Pattern haben können, aber das Haupthaus ist fast immer unkonventionell. Also ziehe ich das einfach ein und sage, dass das im Grunde die Hälfte zwischen dem Kick ist. Okay. Sign, mir geht es ziemlich gut. Vielleicht stell das einfach ein bisschen leiser. Und das klingt bis jetzt ziemlich anständig, obwohl wir den Hut auf jeden Fall austauschen müssen. Also lass uns das einfach jetzt machen. Gehen wir zurück zu unserem Browserfenster Scrollen Sie einfach nach oben, minimieren Sie die Tritte. Und anstatt dieses Schlagzeugpaket zu benutzen, gehe ich in den Schlagzeugmodus, in die Audiobank, gehe zu Hi-Hats, und dann will ich schöne kurze Hüte, so etwas. Attack Hat O2 klingt ziemlich anständig. Also klicke ich einfach darauf und ziehe es und lege es auf meinen vorhandenen Hut. Eigentlich nicht allzu scharf darauf. Also lass uns das tatsächlich benutzen. Klingt ein bisschen netter. Also lass uns das einfach überziehen. Das klingt ein bisschen besser. Es ist einfach es wieder ein bisschen leiser zu machen. Okay, das ist cool, aber wir müssen jetzt einen schönen, klobigen Hut hineinstecken. Also lass uns einen von denen finden. Wenn wir also nach unten scrollen, findest du Attack. Oh, das ist zu offen. Bedeutet nur, dass es ein bisschen wie ein langlebiger Hut ist. Ganz wie dieser. Also lass uns das ziehen und wir ersetzen die Schlinge. Das ist in Ordnung. Und wieder müssen wir dafür nur ein Hutmuster hinzufügen. Viel, viel zu laut. Also lass es uns einfach leiser machen. Ich balanciere es nur ungefähr dort aus. Eine Sache möchte ich machen, weil es im Moment ziemlich langweilig ist, weil es sich nur sehr, sehr wiederholt. Lassen Sie uns einfach unsere Muster ein wenig durcheinander bringen. Du hast also Attack A6, welcher der kurze ist. Und wenn ich mir das alleine anhören will, also solo, kann ich rechten Maustaste auf die kleinen grünen Punkte klicken und Solo klicken. Jetzt kann ich mir das einfach alleine anhören und dann erneut mit der rechten Maustaste klicken und einfach erneut Solo ankreuzen, um das Solo aufzuheben. Also, was ich tun möchte, ist einfach zu versuchen , das zu löschen und dort am Ende einen Hut hinzuzufügen. Es klingt okay, aber ich würde sagen ich möchte nicht, dass es in voller Lautstärke läuft. Ich möchte, dass das etwas leiser ist als die anderen Hüte. Im Moment ist es einfach ein bisschen zu offensichtlich. Ich werde also nur sicherstellen, dass dies grün markiert ist, nur der Angriffshut O6. Und dann klicken Sie dort oben auf das kleine Grafiksymbol. Und los geht's, wir können im Grunde die Lautstärke für jeden dieser einzelnen Treffer sehen . Also dieser letzte, der es etwas leiser machen wird , spiel es einfach. Ich spiele es einfach auch so wie es war. Also macht es den letzten Treffer irgendwie weicher . Also nichts allzu Verrücktes da. Und dann kann ich einfach noch einmal auf das Diagramm klicken , damit du das loswerden kannst. Da haben wir's. Wir haben eine etwas interessantere, etwas funkigere How-Geschwindigkeit? Lassen Sie uns das in unser Arrangement aufnehmen und dann in der nächsten Lektion werden wir tatsächlich dazu kommen eine wirklich coole Baseline zu erstellen. Es ist vorbei mit unserem Drumbeat. Aber zuerst müssen Sie wirklich verstehen, wie Muster funktionieren. Also alles, was wir gerade im Kanal-Rack gemacht haben, wird Teil von Passing One sein. Wir wissen, dass es Teil von Muster eins sein wird, denn genau das wird hier gezeigt. Wenn ich auf das kleine Plus-Symbol klicke und einfach die Eingabetaste drücke, können wir sehen, dass wir uns jetzt im Muster befinden, und wir können sehen, dass unser Kanal-Rack jetzt leer ist. Also wenn ich z.B. hingehe und einfach ein anderes Trommelmuster einzeichne , sagen wir z.B. nur eine konstante Ladung Hüte. Und wenn ich das spiele, ist das, was jetzt persönlich ist. Wenn ich zurückgehe, um einen weiterzugeben, können Sie sehen, dass wir unseren ursprünglichen Beat haben , den wir gerade gemacht haben. Und nochmal, wenn ich auch zurück zur Pfanne gehe. Also diese Muster, sobald ich sie hier in der Vergangenheit ausgewählt und ausgewählt habe, kann ich sie dann tatsächlich in unser Arrange-Fenster zeichnen, auch bekannt als Playlist. Angenommen, es zeichnet Dinge , entweder wollen Sie das Pinselwerkzeug oder das Zeichenwerkzeug auswählen. Wahrscheinlich einfacher, nur den Pinsel zu verwenden, da Sie mehrere Objekte auf einmal zeichnen können. Und dann kann ich ihn einfach zeichnen, sagen wir 4 Balken z.B. von Muster eins. Und wenn ich Übergeben auswähle, kann ich auch Muster zur Notiz einzeichnen , genau wie im Kanal-Rack, wenn ich etwas am Arrangementtag löschen möchte oder einfach mit der rechten Maustaste darauf klicken, mache ich das mehrmals, um es zu entfernen. Und dann habe ich meine zwei verschiedenen Muster in das Arrangement geladen. Macht es jetzt wirklich wichtig, wenn ich im Moment einfach die Leertaste drücke , um den Titel abzuspielen. Es ist immer noch im passiven Modus hier oben. Also, was ich tun muss, ist entweder das vom passiven Modus in den Song-Modus zu ändern . Und wenn ich dann spiele, kannst du im Fenster Anordnen sehen, dass es tatsächlich abgespielt wird. Oder ich kann abspielen, was in diesem Fenster ist, indem ich auch hier auf das kleine Lautsprechersymbol klicke. Wenn ich einfach zurückgehen und mir eine einzelne Person anhören möchte , die im Kanal-Rack ist , z. B. Pattern One. Dann ändere ich das einfach nochmal von Song That's Opossum. Angenommen, es gibt zwei verschiedene Bereiche , die Sie in FL Studio spielen können. Sie haben die Folge der Muster , die Sie im Kanal-Rack erstellt haben, und dann haben Sie alles, was sich in Ihrem Fenster „Anordnen“ befindet. Lassen Sie uns kurz zusammenfassen, was wir gelernt haben. Wir haben also unser Kanal-Rack, in dem wir all die einzelnen Elemente haben , aus denen unser Track bestehen wird. Natürlich sind es derzeit nur vier, aber wir werden im Laufe der Zeit viele weitere hinzufügen. Dann haben wir Muster , die entweder aus einzelnen oder mehreren Elementen aus dem Kanal-Rack bestehen können. Dann haben wir unsere Playlist oder Anordnungsfenster, in dem wir Muster einzeichnen. Und hier bauen wir die Struktur unseres Tracks auf und machen daraus einen kompletten Song Ich bin bereit, so funktioniert FL Studio. Aber mach dir keine Sorgen, wenn das nicht sofort einsetzt, während wir den Kurs durchlaufen, wir werden das immer wieder tun. Und du wirst im Laufe des Kurses ein viel tieferes Verständnis dafür bekommen , wie das alles funktioniert. Okay, das war's für die erste Lektion. In der nächsten Lektion fügen wir den Basisplan hinzu. Vielen Dank fürs Zuschauen. Wir sehen uns im nächsten. 3. FL Anfänger Lektion 02 Eine Bassline machen: Hallo zusammen, willkommen zurück. Ordnung, in dieser Lektion werden wir uns der Erstellung der Grundlinie befassen. Also sagen sie, bisher haben wir nur Schlagzeug-Samples verwendet, aber um eine Grundlinie zu erstellen, wollen wir ein Instrument verwenden, um ein musikalisches Muster zu erstellen , für die Grundlinie wird Pattern verwenden, um jetzt im Moment überzugehen, Natürlich hat oder das Muster, das wir da eingefügt haben , eher ein Beispiel als alles andere. Wir können also einfach in das Muster gehen , um sicherzustellen, dass Sie dies ausgewählt haben. Und dann können wir alle Notizen löschen, indem wir einfach mit der rechten Maustaste klicken und ziehen. Und du kannst sehen, dass das Muster da drüben jetzt leer ist. Und wir können diese auch einfach löschen, indem wir mit der rechten Maustaste darauf klicken und drüber ziehen. Sie können FL Studio also auf verschiedene Weise ein Instrument hinzufügen . Eine Möglichkeit besteht darin, zum Browser zu gehen, daran zu denken, auf den linken Tab zu klicken und dann die Pakete vorerst zu schließen. Und dann können wir zur Plugin-Datenbank und dann zu Generatoren gehen . Und dann hast du verschiedene Möglichkeiten der Sinneswahrnehmung. Es wäre also unter Synth Classic. Sie können sehen, dass die Instrumente hier tatsächlich GMS verwenden werden, aber es gibt auch eine andere Methode, die wahrscheinlich die etwas gebräuchlichere Methode ist die etwas gebräuchlichere Methode Instrumente in Ihrem Track zu erraten. Und das, indem Sie auf die Plus-Schaltfläche klicken und dann einfach nach unten zu GMS scrollen. Klicken Sie darauf. Wir können das GMS-Instrument sehen, das geladen ist. Das GMS-Instrument, das mit fl Studio geliefert wird, ist also das mit fl Studio geliefert wird, ein sogenannter Synthesizer. Und es ist in der Lage , alle möglichen Sounds zu erzeugen, von Leads bis hin zu Bass-Soundeffekten und so ziemlich alles dazwischen. Wir werden uns also nicht zu sehr der eigentlichen Syntheseseite befassen , da dieser Kurs wirklich für Anfänger ist. Aber wie bei den meisten Instrumenten enthält das GMS jede Menge vorgefertigter Instrumenten-Patches, die wir laden und dann anpassen können , wenn wir einfach nein sagen wollen, wenn Sie diesen Button hier markiert haben, Sie können tatsächlich die Tasten auf Ihrer Tipptastatur verwenden , um die Sounds im Synthesizer vorzuspielen. Die meisten Tasten auf Ihrem Keyboard können also verwendet werden, aber denken Sie daran, dass dies wirklich nicht zum Spielen von Melodien ist, ich meine, Sie können die grundlegenden Melodien darauf irgendwie verwenden, aber es ist eher eine Art von den Sound vorspielen , der aus GMS kommt. Wissen Sie, wenn Sie ein Midi-Keyboard haben, ganz Shea, sehr schnell, wie man das einrichtet und buchstäblich etwa 15 s. Aber sei dir bewusst, dass du für dieses Tutorial eigentlich kein Midi-Keyboard benötigst , da wir programmieren Sie alle unsere Melodien manuell ein. Aber ich weiß, dass es für viele von Ihnen wichtig sein wird , zu wissen, wie man sich in FL einrichtet. Also werde ich es hier sehr schnell zeigen. Solange es sich also um ein USB-Midi-Keyboard handelt, können Sie es so ziemlich einfach anschließen und schon kann es losgehen. Was Sie in FL jedoch tun müssen, ist zu Optionen zu gehen, zu den Midi-Einstellungen zu gehen. Und was Sie tun möchten, ist Ihre Tastatur aus der zweiten Liste hier und unseren Gedanken, die Impact G X6, auszuwählen Ihre Tastatur aus der zweiten Liste hier und unseren Gedanken, . Und normalerweise kann das nicht sagen, Sie müssen nur auf Aktivieren klicken und dann ist es fertig. Du bist startklar. Das Midi-Keyboard ist eingerichtet. Jetzt kannst du einfach vorhören oder eine Melodie auf deinem Keyboard spielen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Instrumente ausgewählt haben. Wenn Sie etwas anderes ausgewählt haben, wie z. B. den Hut , dann lösen Sie das aus. Stellen Sie also sicher, dass Sie das Instrument selbst haben. Und du wirst in der Lage sein, in jeder beliebigen Melodie zu spielen dieser Sound ist ein bisschen fies und überhaupt nicht das, was wir wollen. Also wollen wir einen anderen Instrumenten-Patch wählen. Also komm einfach zu dem Punkt , wo im Moment Basen stehen. Und das öffnet unsere Preset-Bibliothek und hat viele, viele verschiedene Patches, wie ich schon gesagt habe. Das sind also alle Basis-Pads und du hast Leads und seitdem Pads und Texturen und Menge verschiedene Presets und jedes einzelne. Im Moment wollen wir also eine Basis und wir wollen nach unten scrollen. Und ich will eine namens Scully t0. Wenn Sie also darauf klicken, wird der Patch geladen und Sie können sehen, dass das Instrument hinter uns gerade etwas andere Einstellungen aktualisiert hat. Und jetzt, wenn ich es spiele, also wieder, kann ich einfach meine Tastatur benutzen um den Sound, der gerade abgespielt wird , vorzuspielen. Und das ist ein netter, mutiger Basssound , der gut zu unserem House-Track passen wird. Was wir jetzt also tun müssen, ist die Melodie für eine Basis zu machen, aber wir können den Step-Sequenzer hier natürlich nicht für dich verwenden . Also Programmiernotizen, wird es einfach sagen, und ein bisschen komisch, weil alles monoton ist, es spielt nur eine einzige Note. Also, was wir tun wollen, ist einfach zu der Stelle zu kommen, wo GMS steht Wir klicken mit der rechten Maustaste und klicken auf die Pianorolle. Und du kannst es hier an der Seite dieses Fensters sehen. Wir haben alle Tasten, wie z. B. auf einer Klaviertastatur, und dann können wir in diesem Fenster tatsächlich anfangen, Noten einzuzeichnen. Klicken Sie einfach einmal, um eine Notiz hinzuzufügen. Und auch hier können Sie einfach mit der rechten Maustaste klicken , um diese Notizen zu löschen. Und wenn ich hören will, was ich eigentlich mache, stelle ich einfach meinen Playhead dort am Anfang ein. Im Moment wird es nur eine Schleife geben. Du kannst auch die Länge der Nächte ändern indem du auf das Ende der Midi-Noten klickst und es einfach gewünschte Stelle ziehst, um sie länger oder kürzer zu machen. Das wird also ein einfacher House-Track sein , der eine musikalische Grundstruktur haben wird. Es ist also nicht unbedingt notwendig, musiktheoretische Kenntnisse zu haben musiktheoretische Kenntnisse , um dies tun zu können. Und du fragst dich vielleicht, wie solltest du dir eine Melodie einfallen lassen? Und es gibt natürlich viele verschiedene Möglichkeiten. Nun, wie ich es heute machen werde, und so habe ich mir diese spezielle Melodie ausgedacht , als ich sie geschrieben habe. Und das heißt, ich habe einfach den Beat machen lassen, als hätten wir ein HMD, verschiedene Melodien, bis ich etwas hatte, das mir gefallen hat, dann übertrage ich die Noten einfach, wie summiert auf die Pianorolle. Und hey presto, you've got a melody ist kein Hexenwerk, aber sie ist wirklich effektiv und macht diesen Prozess tatsächlich ziemlich oft. Also schließe ich einfach dieses Fenster für eine Sekunde und spiele den Beat. Jetzt nur ein kurzer Tipp, wenn ich im Fenster Anordnen in die Timeline klicke, wird tatsächlich der Song-Modus aktiviert. Es bedeutet also, dass dieser Bereich spielen wird. Okay, also ich gehe einfach schnell Hm, und bitte entschuldigen Sie mein Summen, aber ich werde einfach den Mauszeiger darüber bewegen oder Ihnen irgendwie die Idee zeigen , dass ich mir so etwas ausgedacht habe, dass sie es getan haben, das hat es getan, es hat es gelesen. Dann sind es nur noch Wiederholungen von da an. Nun, ich muss es tun, ich habe meine Melodie und müsste sie nur auf F L übertragen . Also werde ich einfach wieder zur Pianorolle gehen. Also Dentin, Dentin hat es geschafft. Das hat es getan. Wählen Sie die ersten 2 Balken aus. Und wenn ich einfach auf Play klicke, indem ich den kleinen Knopf hier drücke, wechselt es einfach in den passiven Modus, sodass ich hören kann, was ich mache. Nun, eine Sache ist hier, dass ich wirklich einen Takt dahinter brauche , damit ich tatsächlich den richtigen Rhythmus der Melodie programmieren kann . Er ist also nicht besonders gut, wenn ich einfach diese Anita hinter mir habe , um irgendwie sagen zu können , wo ich Notizen platzieren sollte. Aber im passiven Modus kann ich natürlich nur dieses Patternspiel hören oder ich kann den Trommelschlag hören. Ich kann nicht beide gleichzeitig hören. Es gibt also ein paar verschiedene Optionen. Wenn Sie nur eine sehr schnelle Lösung wünschen, klicken Sie einfach oben auf die Metronom-Schaltfläche. Und jetzt, wenn ich es spiele, kann ich mit der Programmierung meiner Melodie beginnen , weil ich einen kleinen Beat habe. Also werde ich dir zuerst diesen Weg zeigen, muss aber wirklich ein bisschen hineinzoomen. Heranzoomen, entweder in der Pianorolle oder im Fenster „Arrangieren“, ist also entweder in der Pianorolle oder im genau dasselbe. Also diese Leiste hier oben, damit du herumscrollen kannst. Und wenn Sie dort auf das Ende klicken, erhalten wir einen leichten Pfeil mit doppeltem Ende. Sie können es tatsächlich verwenden, um auch auf beliebige Punkte auf der Strecke zu zoomen . Oder Sie können die Strg-Taste oder die Befehlstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einfach das Mausrad verwenden, um ein- und auszuzoomen, was wahrscheinlich der einfachste Weg ist. Also werden wir ein bisschen hineinzoomen nur damit wir hier den ersten Balken haben. Und ich denke, meine Melodie, die das Dentin ist, dann wird es ungefähr so sein. Da haben wir es, perfekt schon. Ich werde die nur kürzen. Es ist wirklich einfach, diese Notizen und alles andere zu bearbeiten. Also ich möchte das länger als nur 1 Bar machen. Es muss 4 bar lang sein. Also werde ich die Pianorolle eigentlich nur für eine Sekunde schließen und dann sicherstellen, dass wir durchgängigkeitsselektiv sind, was es schon sein sollte. Und dann ziehe ich hier nur einen Balken und dann ziehe ich ihn heraus. Es deckt also volle 4 Bar ab. Und du kannst dort sehen, dass wir unser Muster haben. Und ich kann auch hier klicken, um in den Song-Modus zu wechseln. Oder natürlich kannst du es einfach hier oben machen, wenn du willst. Und wenn ich es dann spiele, können wir es jetzt im Beat hören. Jetzt habe ich den Beat dahinter, also brauche ich das Metronom nicht mehr an. Ich kann das einfach ausschalten. Wenn ich Edit pan sehen möchte, damit ich nicht jetzt zum GMS gehen und zur Klavierreihe wechseln muss, weil es bereits in unseren Projekten ist, kann ich einfach darauf doppelklicken. Und unsere Melodie oder Grundmelodie ist schon da. Also lass uns weitermachen und das klären. Dann abhängig und habe es an diesem Abend dort gemacht und sie braucht mich noch etwas länger draußen. Nicht ganz richtig. Perfekt. Dan Dan am nächsten Abend, Dan Dan Dentin, dass es diese Notizen verbeult hat. Ich weiß also, dass die nächste Zeile in G5 sein wird, aber ich denke, er hat das gleiche Muster wie was? Ich habe dort die erste Bar. Ich wähle also tatsächlich mehrere Notizen gleichzeitig aus , indem auf einem Mac meine Steuertaste oder Befehlstaste gedrückt halte. Und dann können Sie mehrere Ereignisse auswählen. Wenn du dann die Umschalttaste gedrückt hältst und sie dann anklickst und ziehst, werden sie kopiert. Jetzt habe ich sie hier drüben. Ich kann sie dann zwei Halbtöne runterlegen, also ist es jetzt auf G. Und eine Sache, die für dich im Moment vielleicht ziemlich hilfreich sein könnte, du kannst die Tasten hier sehen und einfach mit C bis C beschriftet, was eine Oktave ist. Und unsere Melodie beginnt in A5, aber die Tasten hier sind beschriftet, sodass Sie sie tatsächlich beschriften können Gehen Sie einfach zum Drop-down-Menü hier, gehen Sie zu Ansicht und wählen Sie dann unter Tastenbeschriftungen alle Noten aus. Und dann sind sie alle einfach beschriftet. Es könnte es für Sie etwas einfacher machen , wenn Sie mit der Tastatur nicht vertraut sind. Also kopiere einfach, was ich gerade mache , das ist jetzt in Ordnung. Im Moment beginnt meine Melodie in A5, was für die Grundlinie eigentlich selten etwas hoch ist, wir wollen wahrscheinlich, dass sie eine Oktave tiefer ist, also verschiebe ich sie auf A4. Klingt ein bisschen mehr nach House, im Grunde in dieser Tonart. Ich habe also zwei verschiedene Möglichkeiten, es nach unten zu verschieben. Also nochmal, ich möchte die Strg-Taste oder die Befehlstaste gedrückt halten und alle Noten auswählen. Oder wenn ich möchte, kann ich einfach Strg oder Befehl a drücken , um alle auszuwählen. Und natürlich kann ich sie einfach alle runterziehen, einfach runter und nicht so speichern. Aber was ich tun kann, ist dass ich all diese und Octavia gleichzeitig bewegen kann , indem ich die Strg-Taste oder die Befehlstaste auf meiner Tastatur und die Abwärtspfeiltaste gedrückt halte . Und es verschiebt es einfach ein ganzes Stück nach unten OK, Speichern. Okay, das ist in Ordnung. Gutes Zeug. Und ich möchte das einfach weiter machen. Also lass uns da einfach ein bisschen rauszoomen und einfach unsere Melodie beenden. Also haben Dan, Dan, Dan, Dan es gemacht, sie haben das Dentin gemacht. Und dann Dan, Dan, Dan, Dan, Dan. Etwas in der Art. Also lass uns das einfach spielen. Da haben wir's. Wir haben eine grundlegende Grundmelodie, die ich einfach summte und dann buchstäblich einfach übertragen habe. Du musst natürlich herausfinden, was die Notizen sind. Dann beulle und kopiere die Notizen von dem, was du gesummt hast. Dies ist jedoch wahrscheinlich die grundlegendste, aber auch eine der am häufigsten verwendeten Methoden, um tatsächlich eine Melodie in Ihren Track zu integrieren. Okay, das ist also gut. Wir haben eine Grundmelodie und lassen Sie uns einfach das Pianoroll-Fenster schließen. Und ich kann vorerst auch mein GMS schließen. Das kann einfach abgeschaltet werden. Es ist natürlich immer noch da. Ich verstecke es nur irgendwie vor dem Blickfeld. Und es gibt noch eine Sache, die ich tun möchte und die ist im Kanal, oder? Sie können diese Zahlen 1234 sehen. Nun, diese sagen uns, welcher Track im Mixer ist, dieses Fenster hier, das wir uns noch nicht angeschaut haben, diese Zahlen beziehen sich auf diese Kanäle hier. Also 1234, wenn ich es spiele, kannst du sehen, wie sich die Level auf den Spuren eins bis vier bewegen. Jetzt möchte ich einfach zum Channel-Rack gehen und dann werden wir GMS ändern. Wenn du einfach darauf klickst und es nach oben ziehst. Und Sie können dort sehen, dass Sie im Grunde den Kanal im Mixer wählen. Also werde ich einfach Kanal fünf wählen , weil es der nächste in der Reihe ist. Wir haben also all unsere Elemente auf einem anderen Kanal in unserem Mixer. Nun, das ist alles, was ich vorerst über den Mixer besprechen werde. Wir müssen eigentlich erst in ein paar Unterrichtsstunden darüber sprechen ein paar Unterrichtsstunden wenn wir anfangen, uns eingehender damit zu beschäftigen. Aber wisse nur, dass wir Elemente zu unserem Kanal-Rack hinzufügen , sie so ziemlich immer an einen eindeutigen Kanal auf unserem Mixer senden . Moment kann ich den Mixer tatsächlich schließen, wenn ich möchte, oder ich kann diesen Button hier verwenden , um den Mixer ein- oder auszublenden. Wir brauchen es im Moment nicht fertig, also können wir es einfach versteckt lassen. Das ist in Ordnung. Sorgt für Ordnung in unserer Umwelt. Wir sind fast am Ende dieser speziellen Lektion. Jetzt werde ich nur denjenigen von Ihnen, die eine Tastatur haben, zeigen , wie man tatsächlich in einer Aufführung in FL Studio aufnimmt. Wenn du also kein Keyboard hast oder einfach nicht interessiert bist, kannst du sogar zur nächsten Lektion übergehen, in der wir eine Leadmelodie für unseren Track machen werden. Und keine Sorge, nichts, was ich im Rest dieser speziellen Lektion zeige , wird für den Rest des Tutorials relevant sein . Du wirst also nichts verpassen. Es ist nur für Leute, die daran interessiert sind ihre Tastatur in F L aufzunehmen, und es wird nur ein paar Minuten dauern. Vorausgesetzt also, dass Ihr Midi-Keyboard aktiviert ist , wie ich es zuvor im Video gezeigt habe, können Sie problemlos in f l aufnehmen . Drücken Sie einfach die Aufnahmetaste. Es wird dich fragen, was du aufnehmen möchtest. Sag hier. Wir wollen kein Audio aufnehmen. Wir wollen nur Notizen aufnehmen. Wählen Sie dort also einfach Notizen und Automatisierung aus. Nachdem das erledigt ist, können Sie sehen, dass die Aufnahmetaste jetzt irgendwie hervorgehoben ist. Das heißt, es ist bewaffnet und bereit für die Aufnahme. Wann immer du das nächste Mal auf Play drückst und anfängst, Tasten auf deiner Tastatur zu tippen. Denken Sie also noch einmal daran, dass wir im Rest des Tutorials nichts von dem verwenden werden, was wir gerade tun, ich mache das nur als Beispiel. Du weißt also, wie das geht. Noch ein paar Dinge, bevor wir versuchen, aufzunehmen. Jetzt können Sie eine Zählung aktivieren, wenn Sie möchten, indem Sie dort auf diese Schaltfläche klicken. Wenn du Aufnahme aktiviert hast, spiele ich das einfach für dich. Was also passieren wird, ist, Sie dort wieder den Countdown-Timer sehen können. Ich kann das auch ändern, wenn ich länger zählen möchte Ich kann mit der rechten Maustaste auf diese Schaltfläche klicken und 2 Balken auswählen. Gibt dir nur eine größere Chance , dich auf deinen Auftritt vorzubereiten. Ein weiterer wichtiger Button ist dieser hier, nämlich Blend Recording. Sie kann es entweder ein- oder ausschalten lassen. Wenn ich es aus habe, wenn ich aufgehört habe, ein Midi-Pass zu spielen, schreibe ich am Ende alles um, was ich da habe, sagen wir, wenn ich es jetzt spiele, wenn ich aufhöre, kannst du sehen, dass all die Notizen hier drüben, dass sie jetzt überschrieben wurden, das möchte ich nicht tun. Ich kann das rückgängig machen, indem ich Strg oder Befehlstaste, Alt oder Wahltaste plus z gedrückt halte . Du kannst es auch über das Menü Bearbeiten hier oben rückgängig machen. Wenn ich Blend ausgewählt habe, was passiert dann natürlich, wenn ich spiele und dann aufnehme? Es wird nur die Notizen zu dieser bestimmten Passage hinzufügen . Wenn ich es beende, werden keine Notizen gelöscht. Sie können einfach sehen, dass wir beide Notizsätze dort haben , wenn Sie möchten. Also nochmal, Strg oder Command plus Option oder Alt und Z zum Rückgängigmachen, weil wir nichts davon haben wollen. Wir wollen nur unser ursprüngliches Muster beibehalten. Und wenn Sie mit der Aufnahme fertig sind, können Sie die Aufnahmetaste entwaffnen. Und wenn du es dann spielst, zählt das natürlich nicht noch einmal. Okay, das war's für diese Lektion. Wir sehen uns im nächsten. 4. FL Anfänger Lektion 03 Eine Lead machen: Hallo zusammen, willkommen zurück. Ordnung, also in dieser Lektion werden wir die Leadmelodie für unseren Track machen . Aber bevor wir loslegen, gibt es nur ein paar Dinge, die es wirklich wert sind, zu wissen bevor wir wirklich anfangen, eine Melodie zu machen. Nun, eine davon ist, dass das, was wir hier tun, etwas ist, was ich lose als den Modus zur Erstellung von Inhalten bezeichne. Und so fangen die meisten Menschen an und machen es attraktiv. Also spielen wir zum Beispiel herum und lassen uns ein paar Ideen einfallen. Wir haben ein paar Drums, wir haben eine Grundlinie, werden einen Lead haben, vielleicht einen Gesang und vielleicht ein paar andere Elemente. Und dann nehmen wir den ganzen Inhalt und machen daraus einen Trakt. Also werden wir es zu einem strukturierten Song arrangieren, wie Strochor, Strophe, Refrain usw. Die beste Art, darüber nachzudenken während du dich im Modus der Inhaltserstellung ist, immer an der Art der Hauptstruktur des Songs zu arbeiten, oder an dem Teil des Songs , der zum Refrain wird. Also der Hauptteil und ist auch der energischste Teil des Tracks. Und Sie werden sehen, wie sich all dies entwickelt, während wir den Kurs durchlaufen. Sie wissen also, wie man es in Ihren eigenen Spuren macht, aber es ist wichtig, dass Sie das Gesamtbild hier verstehen , damit Sie genau wissen , wo wir uns in dem Prozess befinden und wie wir es zu einem voller Track. Die zweite Sache , die hier wichtig ist, bevor wir mit unserer Leadmelodie beginnen , ist nur, dass wir ein bisschen Hauswirtschaft machen wollen. Klingt langweilig, aber glauben Sie mir, wenn Sie einen Truck haben, waren zum Beispiel 37, 40 verschiedene Elemente drin und sie heißen alle Muster 12345 usw. Und sie haben alle dieselbe langweilige graue Farbe. Du kannst dich sehr leicht verirren und es wird dich nur verlangsamen. Also werden wir dieses Projekt schnell organisieren. Fangen wir also auf der Elementebene im Kanal-Rack an. Es ist also sehr einfach, Dinge zu färben und umzubenennen. Also klicke einfach mit der rechten Maustaste auf meinen Monsterkick und ich kann einfach Farbe und Symbol umbenennen, um diesen Kick einfach zu nennen. Und ich klicke am Ende auf diesen kleinen farbigen Tab und wähle eine Farbe aus, speichere meine Trommeln. Ich habe im Allgemeinen eine Art von gelber Farbe. Also überall in der Nähe ist es in Ordnung. Und ich rate, dass Sie dieselbe Farbe kopiert haben. Während Sie das Tutorial durchgehen, ist alles dasselbe wie bei meinen Projekten. Es wird einfacher sein, den Anweisungen zu folgen, klicken Sie einfach auf Akzeptieren. Und dann, was sehr wichtig ist, anstatt es einfach abzuklicken, müssen Sie dies irgendwie bestätigen , indem Sie die Eingabetaste drücken. Dann können wir sehen, dass unser Kick umbenannt wurde und gefärbt wird. diese Weise färbt man ein einzelnes Element ein und benennt es gleichzeitig um, aber man kann auch mehrere Elemente gleichzeitig einfärben . Wenn ich also einfach auf Ziehen nach unten klicke, um mehrere auszuwählen, dann, wenn wir hier zu dem kleinen Dropdown-Pfeil gehen, Gehe zur ausgewählten Farbe. Jetzt muss ich den Farbverlauf auswählen, obwohl ich eigentlich möchte , dass alle dieselbe Farbe haben. Und wenn das erste Kästchen angekreuzt ist, wählen Sie einfach unsere vorherige Farbe aus. Jetzt enthält diese kleine Palette hier unten all deine zuletzt verwendeten Farben. Es hat also meine komische gelbe, grüne Farbe. Und dann wähle ich einfach das letzte Feld aus und wähle Gelb. Das bedeutet, dass die Farbverläufe im Grunde durchweg dieselbe Farbe haben. Und dann klicke ich einfach auf Akzeptieren. Und du kannst sehen, dass sie alle koloriert wurden. Also werde ich die Hüte einfach schnell umbenennen. Der erste ist also ein geschlossener Hut. Das ist in Ordnung. Treten Sie ein. Und dann benenne ich auch diesen schnell um. Hut öffnen, Enter drücken. Und dann haben wir einfach unsere Grundlinien gestartet, sagen wir, klicken wir mit der rechten Maustaste, gehen umbenennen und färben. Also belasse ich es als GMS, aber wir werden es GMS Base Top nennen. Denn wie Sie in der nächsten Lektion nach dieser sehen werden, wird dies der obere Teil unserer Grundlinie sein. Und dann färbe ich das und wähle eine rosafarbene Farbskala für so etwas , hellviolett. Was auch immer. Keine Eingabeaufforderungen, klicken Sie auf Akzeptieren und drücken Sie dann die Eingabetaste, um es zu bestätigen. Und wir können sehen, dass wir jetzt etwas Farbe in unserem Kanalwrack haben , wie Sie sich vorstellen können, wenn wir mehr Arten von Bass - und Lead-Sounds haben , und das alles die einzelnen Farben sind. Sie werden viel einfacher zu erkennen sein , wenn wir den Kanal durchschauen. Lassen Sie uns nun dasselbe für unseren Musterbereich tun. Also offensichtlich haben wir hier Pattern eins, das nur Schlagzeug ist. Also möchte ich das gleich färben und es auch entsprechend beschriften. Also einfach mit der rechten Maustaste klicken, umbenennen und färben, das nenne ich einfach Schlagzeug. Und ich wähle unsere gelbgrüne Farbe aus der Farbpalette aus. Klicken Sie auf Akzeptieren und drücken Sie dann erneut die Eingabetaste. Und los geht's, wir können sehen unser Trommelmuster jetzt gelb ist und es auch nicht gelb in unserem Fenster „Anordnen“ wenn wir auf diesem Pfad zeichnen und n. Lassen Sie uns nun ein Muster erstellen, das unsere Grundlinie ist. wir also mit der rechten Maustaste auf Umbenennen und Farbe. Nennen Sie es von oben, machen Sie es außer rot und drücken Sie dann zur Bestätigung die Eingabetaste. Okay, tolles Zeug. Nun, der nächste Schritt ist nicht zu 100% notwendig, aber er dient nur dazu, ihn noch enger zu machen Das Gleiche kannst du auch für diese Tracks tun. Nur der Ordentlichkeit halber mache ich es trotzdem. Und das Gleiche gilt für unseren Ausgangswert. Okay? Treten Sie ein. Und los geht's. Alles ist schön farblich codiert. Okay, es tut mir leid für die Verzögerung beim Start, aber jetzt werden wir endlich damit beginnen, unsere Melodie zu machen. Wir werden also kein weiteres GMS-Instrument hinzufügen sehen, sagen wir, ich kann es entweder mit der Plus-Taste hinzufügen oder ich kann hier zu unserem GMS-Instrument gehen und es einfach anklicken und an den unteren Rand des Channel-Racks ziehen. Und wieder werden wir dafür einfach einen vorgefertigten Patch verwenden . Im Moment werden wir es wahrscheinlich später optimieren, aber das ist in Ordnung. Darauf kommen wir später zurück. Also klicken wir auf die Stelle, an der Basen steht. Und dann gehen wir zu Pfaden und Texturen über. Und es heißt tatsächlich Ghost T0. Also einfach einmal darauf klicken. Sie können sehen, dass das GMS-Instrument aktualisiert wurde. Jetzt können wir das Fenster schließen. Und wenn ich es vorhöre, ist das der Sound, den wir haben. Und wieder verwende ich hier nur meine Tastatur mit hervorgehobener Taste , sodass ich sie tatsächlich auf meiner Tipptastatur spielen kann . Okay, wir haben den Sound ausgewählt. Ich kann GMS vorerst schließen. Ich werde das einfach schnell ausmalen, also nenne ich es, also klicke mit der rechten Maustaste, gehe zu Umbenennen und färbe. Ich nenne es GMS, führe eine, nur für den Fall , dass wir später noch eine Ebene hinzufügen, nur damit wir unterscheiden können, aber das ist in Ordnung. Klicken Sie auf die Farbe. Lass uns eine andere kleine Farbe wählen. Mach es etwas heller. Außer, und dann Enter. Und jetzt wollen wir natürlich unsere Leadmelodie einprogrammieren, aber es ist sehr wichtig, dass wir ein neues Pattern erstellen wollen, bevor wir mit der Programmierung der Leadmelodie beginnen dass wir ein neues Pattern erstellen wollen, bevor wir mit der Programmierung der Leadmelodie . Wenn ich vergesse, ein neues Muster zu erstellen und ich immer noch ein Basismuster ausgewählt habe. Und ich klicke mit der rechten Maustaste, gehe zur Klavierreihe. Sie werden hier sehen, dass wir all diese ausgegrauten Notizen haben . Ich kann mit diesen Notizen nichts anfangen. Sie sind nur im Hintergrund. Und alles, was ich hinzufüge, während ich hier bin, wird zum Basis-Top-Muster hinzugefügt. Du willst das nicht, weil es das Leben wirklich verwirrend und frustrierend machen wird . Eine hilfreiche Regel, die Sie befolgen sollten, ist also, dass Sie für jedes Element individuelle Muster verwenden möchten . Ziemlich einfach, es sei denn, Sie arbeiten an Schlagzeugen, die mehrere Schlagzeugelemente haben um ein Pattern zu bilden, das ist in Ordnung. Aber wenn Sie einen Ausgangswert, einen Lead oder was auch immer haben, verwenden Sie immer ein neues Muster für diese neuen Elemente. Also lass uns einfach dieses Fenster schließen und daran denken, dass wir diese ausgegrauten Notizen hier haben. liegt daran, dass wir uns in einem Muster befinden, das bereits verwendet wird. Sagen Sie, ob ich ein neues Muster erstelle, indem Sie hier nach oben gehen , wo Based Top-Click Plus steht. Ich werde das einfach beschriften , solange wir hier sind. Nennen Sie es Lead A One. Und ich werde es in derselben kleinen Farbe färben , die wir gerade gemacht haben. Klicken Sie auf Akzeptieren und dann auf Enter. Und jetzt ist mein neues Muster ausgewählt. Wenn ich gehe und mit der rechten Maustaste zur Klavierreihe gehe, zur Klavierreihe gehe, wirst du feststellen, dass es keine ausgegrauten Noten gibt Das ist also ein gutes Zeichen. Das bedeutet, dass ich mich nicht in einem Muster befinde , das von irgendetwas anderem verwendet wird. Bevor ich in diesem Fenster weiter gehe und anfange, in einer Melodie zu programmieren, möchte ich eigentlich herausfinden, was die Melodie ist. Also nochmal, wie zuvor habe ich mir gerade angehört was ich habe und ich werde einfach mitsummen oder was auch immer, spiele einfach irgendwie mit Noten herum und mir fällt eine Melodie ein. Und das habe ich bisher bekommen. Ich entschuldige mich noch einmal. Okay, ziemlich einfach, aber es ist eine nette kleine Melodie. Und während ich hier bin, werde ich einfach schnell diese Farbe ändern, Rosa. Sag einfach, wir sind da, wir wissen, wo wir sind. Bereit zu gehen. Ich sage nur, dass du jetzt tatsächlich jedes Muster auf jede andere Strecke setzen kannst. Es spielt keine Rolle, es wird immer noch genauso abgespielt. Der einzige Grund, warum ich diese n färbe , ist, dass wir einfach all unsere Drums behalten werden, z. B. auf einem Track, unser gesamtes Base-Top auf einem Track. Es sorgt einfach dafür, dass das ganze Projekt sauber bleibt. Beachten Sie auch, dass, wenn Sie hier auf ein Muster klicken , dieses Muster tatsächlich aktiviert wird. Wenn ich also wieder zur Pianorolle zurückgehe, kannst du sehen, dass ich all diese ausgegrauten Noten wieder habe, was ich nicht will. Wenn ich z. B. auf eines der Drum-Patterns im Fenster Anordnen klicke , wird das Drum-Pattern aktiviert, was ich nicht möchte. Ich möchte sichergehen, dass ich in der ersten Zeile bin, mit der rechten Maustaste auf die Zeile klicken und dann eine R-Melodie bekommen. Es ist also, als hätte Dan es getan, getan. Es gibt ein Theaterstück. Jetzt habe ich meine erste Notiz da drin. Ich kann zurückgehen und das schließen, zu meiner Playlist gehen und einfach den ersten Balken einzeichnen und erweitern. Es deckt also 4 bar ab und geht dann wieder rein. Das bedeutet nur, dass ich jetzt in der Lage sein werde, den Beat übertrieben zu hören. Scrollen Sie bis zum Ende. Es ist also ein bisschen lang. Es war also ein guter Tag, dass es hier nicht den richtigen Zeitpunkt gab. Dentin. In Ordnung. Nun, das klingt richtig, Nazi ist überhaupt schlecht. Ganz wie es ist. Sehr einfach aber sehr effektiv. Aber es wird ein bisschen langweilig, wenn es sich nur immer und immer wieder wiederholt, genau das Gleiche. Also werden wir das tatsächlich erweitern und wiederholen, aber wir werden unsere zweite Wiederholung variieren. Sie machen sich Sorgen, das alles wird in nur einer Sekunde klar. Zuallererst möchte ich unser Schlagzeug und unseren Bass Top kopieren . Also möchte ich, dass sich das wiederholt. Also halte ich die Strg-Taste oder die Befehlstaste auf meiner Tastatur gedrückt und wähle all diese aus. Halten Sie dann die Umschalttaste gedrückt, klicken Sie darauf und ziehen Sie es zur Seite. Jetzt haben wir eine Wiederholung, und dann werde ich einfach meinen Vorsprung ausbauen, sodass er die vollen 8 Bar abdeckt. Doppelklicken Sie nun darauf, um es zu bearbeiten. Und ich werde das Gleiche hier machen. Also halte ich die Strg-Taste oder die Befehlstaste gedrückt und markiere alles. Oder Sie können erneut Strg oder Befehl a drücken , um alle auszuwählen, und dann die Umschalttaste gedrückt halten. Und ich werde das rüberschreiben. Es wiederholt sich ab der zweiten Wiederholung. Jetzt haben wir diese rote Linie oben. Wenn du das loswerden willst, doppelklicke einfach auf die Timeline und lass uns das einfach durchspielen. Und ich kann auch auswählen, wo es abgespielt werden soll, indem ich einfach in die Timeline klicke. Jetzt wird es dir nicht wirklich angezeigt, wenn du darauf klickst, aber du kannst sehen, wie sich dieses kleine Ding hier oben bewegt, damit du weißt, dass es sich tatsächlich bewegt hat. Wenn du spielst. Es wird von diesem Punkt an funktionieren, ist schade. Sie haben keine visuelle Darstellung, die dir sagt, dass du tatsächlich von dort aus spielen wirst. Also lass es uns von Anfang an spielen, weil ich es noch einmal will , fürchte ich. Brum einfach mein letztes Kleingeld hier. Dann ist es soweit. Das habe ich in meinem Kopf. Ich muss es rausholen. Also werde ich hineinzoomen. Ich benutze nur mein Mausrad und halte die Steuerung gedrückt. So gut. Okay. Ich denke, das stimmt. Also nur ein paar verschiedene, Sir. Also richtig. Ja. Stimmt. Es tut mir so leid, dass ich mich wirklich entschuldigen musste. Okay. Super einfach aber sehr effektiv. Damit ist es für sie in Ordnung. Lassen Sie uns vorerst einfach das Fenster schließen. Ich bin also sehr zufrieden damit, wie das voranschreitet. Wir haben einen ordentlichen Trommelschlag und bis jetzt eine gute Grundlinie, bis jetzt eine gute Grundlinie obwohl wir das in der nächsten Lektion noch fetter machen werden. Ich führe es an, klingt nett. Und obwohl wir noch einen langen Weg vor uns haben, klingt es wirklich nach einem richtigen Track und er pumpt und hat Spannungsabbau und es klingt wirklich fantastisch. Wir sind definitiv auf dem richtigen Weg. Okay, das war's für diese Lektion. In der nächsten Lektion fügen wir unserer Basislinie eine Unterbasis hinzu und überlagern sie. Und wir werden uns mit einigen grundlegenden Effekten befassen, damit unser Track zusammenarbeitet und klingt. Gut. Vielen Dank fürs Zuschauen. Wir sehen uns im nächsten. 5. FL Anfänger Lektion 04 Hinzufügen einer Sub Schicht: Hallo zusammen, willkommen zurück. In dieser Lektion werden wir das sogenannte Layering anwenden. Nun, warum würdest du Sounds zusammenlegen wollen? Und beim Layering macht man wirklich einen Sound, wenn man zwei verschiedene Sounds verwendet. Nun, warum würdest du das tun wollen? Nun, verwenden wir diese Grundlinie als Beispiel und lassen Sie uns das einfach für eine Sekunde alleine betrachten. Siloieren im Fenster „Arrangieren“ ist also fast dasselbe wie Dinge im Chat Irak alleine zu erledigen. Wenn du dich erinnerst, hier klicken wir mit der rechten Maustaste, dann gehen wir alleine. Im Fenster „Anordnen“ Sie buchstäblich mit der rechten Maustaste. Und dann kannst du sehen, dass die anderen Tracks stummgeschaltet wurden und nur dieser abgespielt wird. Also mit dieser Basis, ich meine, es klingt nett. Es hat wirklich nette Eigenschaften, aber der eigentliche Bassanteil, diese Art von sehr niedrigen Frequenzen fehlt wirklich. Es gibt nicht viel von ihnen, was mich sicherlich nicht mit diesem schönen warmen Basisgefühl erfüllt , das man bekommt, wenn man sich eine nette Grundlinie anhört. Also, was wir tun werden, ist, das als eine Ebene zu verwenden, und dann fügen wir dem Bass eine weitere Ebene hinzu, genau das gleiche Muster spielen, aber das wird für all diese schöne warme Art von Sub sorgen Bass. Sie können Layering mit fast jedem Sound wie Drums, Leads, Bases machen, wie wir es hier tun werden. Und es kann Ihnen helfen, größere, bessere und individuellere Sounds zu erzeugen. Aber nur ein kurzer Vorbehalt, bevor wir loslegen. Je mehr tiefe Frequenzen ich zugrunde lege, insbesondere Subbassfrequenzen, die in einem Sound enthalten sind, desto mehr müssen Sie vorsichtig sein wenn Sie Klänge überlagern. Ich werfe dich hier irgendwie ins kalte Wasser , indem ich zu Bassklängen übereinander schichte. Aber am Ende dieser Lektion wirst du den Prozess verstehen und in der Lage sein, beliebige Bass-Sounds zusammenzufügen. Die anderen Sounds, lahme Drumsounds, Lead-Sounds, sind eigentlich viel einfacher zu machen. Also werde ich unser Top einfach noch einmal aufheben, indem ich mit der rechten Maustaste klicke, nur damit du es auch weißt, ich habe es nicht erwähnt, aber du kannst Attract einfach stummschalten, indem du mit der linken Maustaste klickst. Ich will, das ist in Ordnung. Lassen Sie uns also unsere andere Ebene hinzufügen. Also möchte ich ein weiteres GMS hinzufügen da ich einfach hierher komme und meinen Synth Classic-Ordner immer noch geöffnet habe. Also werde ich einfach ein anderes GMS einziehen. Ich will keinen weiteren Basssound, also klicke ich auf Basen, gehe zu analog, One, TE, lass uns einfach diesen schönen Sound spielen dass jetzt eine kleine Änderung, die ich am GMS-Synth vornehmen werde , aktiviert ist. Der Zerfall. Wenn ich es spiele. Im Moment ist es sehr mutig. Einige heben nur ein bisschen an, nur ein bisschen höher als ursprünglich , um ihm eine etwas längere, weniger druckvolle Art zu geben, ihn zu filtern, indem sie ihn auf 0,39% setzen. Und dann können wir das GMS-Instrument vorerst schließen. Und bevor wir wieder mit der Programmierung einer Bassmelodie beginnen, müssen wir natürlich wieder mit der Programmierung einer Bassmelodie beginnen, ein neues Muster erstellen. Also kommen wir her, klicken auf Plus und ich benenne diesen Bass-Sub um. Ich färbe ihn in derselben kleinen Farbe damit wir wissen, dass er Teil der Grundlinie ist, tut mir leid, die rote Farbe, ich bitte um Verzeihung. Und klicken Sie auf Akzeptieren und dann auf Enter. Und jetzt sind wir in unserem neuen Basis-Submuster. Ich werde das auch schnell umbenennen. Färbe es. Akzeptiert Enter. Und nur damit du es weißt, wenn ich es nach oben oder unten bewegen möchte, kann ich einfach den Mauszeiger darüber bewegen, die Umschalttaste gedrückt halten und dann mein Mausrad benutzen, um es auf und ab zu bewegen. Das Gleiche gilt auch für die Registerkarte „ Muster“. Also kann ich meine Shift-Taste gedrückt halten und dann Mausrad das nach oben bewegen, damit alles nett und organisiert ist. Und nur der Übersichtlichkeit halber, lassen Sie uns dasselbe in unserem Fenster „Anordnen“ tun. Farbe, die es akzeptiert. Und dann nochmal umschalten und dann mein Mausrad benutzen und so übersichtlich organisiert. Was ich also tun möchte, ist natürlich nicht das ganze Grundmuster noch einmal zu programmieren, ich möchte dieses einfach kopieren und dann zu meinem Bass-Submuster hinzufügen. Also werde ich tatsächlich mein Bass-Top-Muster bearbeiten, nach links scrollen und dann nach unten scrollen. Und dann kann ich einfach Control oder Command a wählen, um alle auszuwählen. Und dann möchte ich es kopieren. Also halte ich Strg oder Command plus c gedrückt. Ich kann dieses Fenster wieder schließen. Stellen Sie sicher, dass ich zu meinem Bass-Submuster gehe. Und dann mit der rechten Maustaste, gehe zur Pianorolle. Und dann, nur um sicherzugehen, dass es es an der richtigen Stelle einfügt, klicke ich einfach. An dem einen Tag macht er nichts , wenn ich klicke, also habe ich dort geklickt. Und dann gehe ich einfach zu Control V oder Command V, um es einzufügen. Und dann kann ich den Pianorollen-Editor schließen und einfach meine neue Base-Unterebene mit ihrem neuen Grundmuster oder einem neuen Grundmuster oder einem kopierten Grundmuster einzeichnen meine neue Base-Unterebene mit ihrem neuen Grundmuster oder einem neuen Grundmuster oder . Und ich kann auch einfach die Schicht halten und das rüberschreiben. Sagen wir einfach, sie sind neue Bass-Sub. Und tatsächlich werde ich das Solo aufheben und einfach den Lead stummschalten, das Schlagzeug treffen. Du hast also einen Bass Top und unser Bass-Sub spielt gleichzeitig. In dem Moment klingt es nicht richtig? Also, weil wir einen neuen Grundsound haben und dieser irgendwie geknurrt ist und alle sagen, offensichtlich funktioniert das nicht, aber der Bass-Sub hat einen wirklich schönen Tiefgang, oder hör ihn dir an sein eigenes. Und ich habe mir gerade den Teil des Sounds mit niedrigen Frequenzen angehört . Es klingt nett und groß und warm. Sag, das ist gut. Es wird die Stummschaltung aufheben oder andere Geräusche. Natürlich wird es im Moment einfach ein bisschen chaotisch klingen , weil diese beiden Basissounds nicht zusammenarbeiten. Was wir also tun müssen, ist , alle hohen Frequenzen aus der Basisteilmenge zu entfernen . Das ganze Knurren und verlasse einfach den Subbass. Und von oben muss ich alle sehr niedrigen Frequenzen entfernen. Und dann werden sie irgendwie miteinander kombiniert. Dazu müssen wir in den Mixerbereich springen. Also wieder können wir unseren Mixer anzeigen, indem wir dort auf diese Schaltfläche klicken. Wir werden uns den Mixer später an verschiedenen Stellen in diesem Tutorial genauer ansehen. Also mach dir keine Sorgen, wenn wir hier bestimmte Dinge beschönigen. Was hier wichtig ist zu wissen , ist , dass diese Zahlen im Kanal sind, oder? Wir haben 1234. Und dann wurde unseren anderen Kanälen nicht wieder eine Nummer zugewiesen, aber wie ich in der vorherigen Lektion erwähnt habe, weisen wir sie nur einem Mixer-Kanal zu und wissen das einfach , wo auch immer der Kick auf einem läuft . Also wenn ich, wieder Solo-Kanal eins, hier ist der Kick. Wenn ich den Kanal sage, um nur das Klatschen zu hören, und so weiter. Und natürlich kann ich sie auch hier treffen, wenn ich will. Im Moment sieht das alles etwas verwirrend aus, da wir gerade Noten bekommen haben und sie nicht benannt sind. Sie können also, wenn Sie wirklich zuerst den Kanal auswählen und dann mit der rechten Maustaste klicken, zum Symbol Farbe umbenennen gehen und alles dort erledigen. Also könnte ich den Kuchen tippen und die Farbe auf Gelb ändern. Und ich klicke einfach mit der rechten Maustaste , um das abzubrechen. Aber es gibt einen viel einfacheren Weg. Wenn ich also zum Kanal-Rack gehe und all diese auswähle, dann gehe zu meinem Mixer. Und dann, wo ich diese Tracks haben möchte, sagen wir, ich möchte, dass sie von Kanal eins kommen sagen wir, ich möchte , weil das der Kick ist. Also gehe ich mit der rechten Maustaste auf Kanal-Routing und möchte dann ausgewählte Kanäle ausgehend von diesem Track auswählen. Da haben wir's. Wir haben unseren Mixer und er hat alle genau die gleichen Farben und Namen wie das, was wir bereits in unserem Kanal-Rack haben. Einfach eine nette, einfache Art, die Farben zu übertragen. Und das bedeutet, dass jetzt in unseren Projekten alles vollständig farbcodiert ist , oder? Nun zu dem, was wir tun, nämlich zwei Klänge miteinander zu überlagern. Wir haben also unsere Basis-Sounds. Also wähle ich einfach diesen Kanal aus. Und dann hier auf der rechten Seite haben wir unsere Slots oder Inserts für diesen speziellen Kanal. Also mache ich es einfach ein bisschen kleiner, damit wir das Menü sehen können und ich klicke, und dann klicke ich auf Slot eins und wähle den fruchtigen parametrischen EQ für. all diesen Insert-Slots können also verschiedene Plugins aktiviert sein, sodass es sich nicht um ein EQ-Licht handeln muss. Was wir verwenden werden, könnte Delay oder Reverb oder Distortion oder etwas Ähnliches sein. Und Sie können sie alle in die gewünschte Reihenfolge bringen. Und das wird nur diesen einen Kanal betreffen, nur unseren Basis-TOP-Kanal. Wenn ich z. B. einen EQ hinzufügen möchte, was wir irgendwann tun werden, aber ich werde es jetzt nicht tun, sondern nur, wenn ich z. B. einen EQ zu unserem Bass-Subkanal hinzufügen möchte und ich darauf klicke, wirst du feststellen, dass Die Steckplätze sind wieder leer. Und das liegt daran, dass wir jetzt auf dem Basis-Subkanal sind. Und diese Slots dienen nur dazu, den ausgewählten Kanal zu sehen. Wenn ich also zurück nach oben gehe, können wir unseren fruchtigen parametrischen EQ auch sehen. Okay, also lass uns das einfach ein bisschen vergrößern, damit du sehen kannst, was wir tun. Und lassen Sie uns auch einfach solo gehen, indem rechten Maustaste auf den GMS-basierten TOP-Kanal klicken. Sag, was du hier siehst, mit all diesen roten Linien und allem und den violetten Linien ist die Frequenz, oder genauer gesagt, die fundamentalen Harmonien des Klangs, wir werden nicht gehe hinein. Harmonics gibt es jetzt. Machen Sie sich darüber keine Sorgen, aber wissen Sie einfach, wo immer Sie Linien sehen , dort haben Sie Sound. Ein EQ ist also wirklich wie ein fortgeschrittener Volume Fader. Mit einem Lautstärkeregler drehen Sie also quasi alle Frequenzen hoch oder runter, wenn Sie ihn hochdrehen. Ebenso können Sie bei einem EQ tatsächlich wählen, welche dieser Frequenzen Sie erhöhen oder verringern möchten. Auf diese Weise können wir viele Dinge tun , z. B. Geräusche heller machen, oder Sie können Probleme mit einem bestimmten Ton korrigieren , indem Sie bestimmte Frequenzen entfernen. Und sag einfach Notiz. Sobald Sie den Punkt verschoben haben, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und einfach den Reset starten. Bringen Sie es wieder in seine ursprüngliche Position. Und in diesem speziellen Fall werden wir tatsächlich die niedrigen Frequenzen aus diesem Track entfernen . Jetzt wollen wir es nicht so verwenden, wie es ist. Das ist also ein sogenanntes Low-Shelf. Es ist also buchstäblich wie ein Regal. Es geht zu einer Flatline. Das wollten wir nicht. Wir wollen eigentlich kürzen. Sie möchten also, dass diese Kurve weiter nach unten geht und die Niederfrequenz vollständig entfernt wird. Um das zu tun, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Punkt, gehen Sie zu Text und dann gehen wir zum Hochpass. Und Sie können sehen, dass wir jetzt tatsächlich alle niedrigen Frequenzen abschneiden und nur die hohen Frequenzen reinlassen, oder tut mir leid, die höheren Frequenzen durchlassen. Aber es ist nicht wirklich steil genug. Also nochmal, vergewissere dich, dass wir 0,1 Haare haben und klicke einfach mit der rechten Maustaste, gehe zur Bestellung. Und wir wählen steile acht Sätze, wie die steilste Kurve, die du haben kannst. Lass uns einfach unseren Sound abspielen und wir werden alle niedrigen Frequenzen herausschneiden. Denken Sie nur daran, dass Sie bei niedrigen Frequenzen wirklich entweder ein ordentliches Paar Studiomonitore benötigen, wie bei Lautsprechern, oder Sie möchten ein ordentliches Paar Kopfhörer. Die meisten Kopfhörer werden in der Lage sein, den Tieftonbereich zu erzeugen. Also solltest du hier sein. Was ich hier mache, wie Sie hören können, weiter ich es nach oben bewege, desto mehr tiefe Frequenzen entfernen wir aus dem Sound. Jetzt wollen wir nicht schreiben, dass Sie alle niedrigen Frequenzen entfernen. Einiges davon ist ganz nett. Sie möchten also den gesamten Mitteltonbereich des Sounds haben. Wir wollen einfach jede Art von Bass-Subfrequenzen herausnehmen . Sag, irgendwo gibt es, ich finde es perfekt. möchte nicht zu weit gehen und auch nicht wirklich solchen langsamen Dip hier haben. Ich möchte das eher in einem fast rechten Winkel haben. Also werde ich bis jetzt einfach Punkte sammeln. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn das gerade nicht unglaublich sinnvoll ist, wir werden uns irgendwann keine Sorgen machen. Aber wie Sie sehen, mache ich diese Kurve jetzt nur ein bisschen ordentlicher. Und während wir hier sind, lassen Sie uns einfach den Sound aufhellen. Also habe ich erwähnt, dass wir es Bryson machen könnten. Also verwenden wir 0,7, was als Hochregal angesetzt ist. Wir werden ihm nur einen kleinen Schub geben . Also lass es uns einfach spielen. Also werde ich das einfach umgehen. Das ist ohne unsere Verarbeitung, ohne unsere Breite. Ich kann das hier, wir haben im Grunde alle Subbässe entfernt, irgendwie schlammige Frequenzen , und sie einfach etwas heller gemacht. Verschönern Sie es sogar ein bisschen mehr. Kopiere einfach, was ich dort gemacht habe. Und für Basetop ist das absolut in Ordnung. Jetzt müssen wir zu unserer anderen Ebene gehen. Also werden wir das schließen. Geh. Wählen Sie im Mixer Bass-Sub und fügen Sie dann erneut einen fruchtigen parametrischen EQ hinzu. Nochmals, lassen Sie uns das einfach ein bisschen größer machen. Dieses Mal werden wir das Gegenteil tun. Wir werden also schneiden, aber wir werden ab dem High-End-Modus abschneiden . Lass uns das einfach für eine Sekunde schließen. Und ich möchte mein GMS-basiertes Solo aufheben und meine Bass-Subsumme solo spielen, nur das anhören, dann kann ich einfach auf den parametrischen F0-EQ klicken , um ihn aufzurufen. Wir können also sehen, dass die meisten Frequenzen hier im unteren Bereich konzentriert sind, also dichtere Farben. Also was wir tun wollen, ist 0,7 zu nehmen, mit der rechten Maustaste zu klicken, zu tippen, ich bin okay für Tiefpass. Und andererseits wollen wir es ziemlich steil machen. Also klicken wir erneut mit der rechten Maustaste, gehen zur Bestellung und dann Schritt acht. Hannah spielt einfach. Du willst also die ganze schöne Basis und eine Subbassfrequenz. Aber nur das. Sie wollen irgendeinen Mittelklasse-Sound . Sparen Sie sich die, perfekt. Nun lasst uns, er ist auch Bands hier, nur um das alles ein bisschen konsistenter zu finden. Sag irgendwo, dass es perfekt ist. Ich hoffe, du kannst das richtig hören, aber du brauchst irgendwie halbwegs ordentliche Kopfhörer oder Lautsprecher. Wir haben Herat sagen lassen, lassen Sie uns das einfach schließen und das Ganze rückgängig machen. Und lassen Sie uns vorerst einfach alle anderen Sounds stummschalten, weil ich einfach alle Based-Top- und Bass-Sub zusammen hören möchte . Also fange ich nur mit dem Basisoberteil an. Bis auf unser Basistop ist jetzt also alles stummgeschaltet. Dann füge ich ein Sub hinzu. Und Sie können hören , dass es unserem Basetop diese Wärme verleiht . Lass uns jetzt einfach den Rest unserer Sounds reinbringen. Okay, so legt man also zwei Sounds zusammen, oder speziell zu Bassklängen. Wie gesagt, die meisten anderen Geräusche sind etwas einfacher als das, aber du kannst dir auf jeden Fall selbst auf die Schulter klopfen wenn du es schaffst, das alles richtig zu befolgen, weil es ein ziemlich fortgeschrittener Prozess ist. Zwei Schichten miteinander zu überlagern klingt so. jetzt noch einmal keine allzu großen Sorgen, wenn das nicht sofort eingeht , während Sie den Kurs durchlaufen und an Ihren eigenen Produktionen arbeiten, all diese Dinge fange einfach an, einzurasten. Es ist nur eines dieser Dinge, bei denen es einige Zeit dauern kann , bis alles funktioniert. Aber mach dir keine Sorgen, es ist alles gut. Wir sind hier, um Sie zu begleiten und wir werden Sie dabei unterstützen. Und du wirst tolle Musik machen. Okay, das war's für diese Lektion. Vielen Dank fürs Zuschauen. Wir sehen uns im nächsten. 6. FL Anfänger Lektion 05 Die Blei schichten: Hallo zusammen, willkommen zurück. Ordnung, also in dieser und der nächsten Lektion werden wir zwei Dinge tun. Zum einen werden wir dieses Blei etwas verdicken, indem wir ihm eine weitere Ebene hinzufügen. Und zweitens werden wir der Leadmelodie etwas Abwechslung hinzufügen , was so sein wird, als würde man ein verzögertes Pattern-Ding machen . Mach einfach die Stummschaltung meines Leads auf. Den netten Lead-Sound, den wir bekommen haben, das werden wir in dieser Lektion einfach erläutern. Und es ist viel einfacher, dies zu tun, als die Grundfrequenz zu verwenden, da es nicht wirklich irgendwelche Basisfrequenzen gibt , über die wir uns Sorgen machen müssen. Und es geht wirklich nur darum, den richtigen Sound auszuwählen. Okay, also lassen Sie uns zunächst wie immer ein neues Muster erstellen, lassen Sie uns zunächst wie immer ein neues Muster erstellen indem Sie auf die Plus-Schaltfläche klicken. Die Schule ist eine Bleischicht. Und lassen Sie uns außer der Farbpalette unsere Bleifarbe wählen und denken Sie dann daran, die Eingabetaste zu drücken. Anstatt ein neues GMS aus dem Browserfenster zu ziehen, können wir einfach die Lead-Layer-GMS-Instrumente klonen , sagen wir, wenn ich einfach mit der rechten Maustaste darauf klicke und zum Klonen übergehe. Das ist im Grunde so, als würde man die Instrumente duplizieren. Sie können also sehen, dass Sie den ursprünglichen GMS-Lead haben und jetzt haben wir einen weiteren darunter , der auch nur mit einem Hashtag gekennzeichnet ist. Und es hat im Grunde das Instrument dupliziert und es hat dieselben Einstellungen beibehalten, derselbe Lead-Sound. Und es hat auch die Farbe beibehalten, die wir gewählt haben. Lassen Sie uns das jetzt einfach schnell umbenennen. Klicken Sie also mit der rechten Maustaste auf Umbenennen und Farbe. Nennen Sie es einfach GMS Lead Layer Answer. Jetzt wollen wir die Leadmelodie kopieren, also klicken wir auf das Lead-O1-Muster um es auszuwählen, und stellen sicher, dass es im Pattern-Picker hervorgehoben ist . Lassen Sie uns mit einem Doppelklick darauf eingehen. Machen wir es ein bisschen größer. Verkleinern Sie die Ansicht etwas, und dann gehe ich einfach zu Strg oder Befehl a, um alles auszuwählen, und dann Strg oder Befehl plus C, um es zu kopieren. Sie können übrigens auch, ich habe es vorher nicht erwähnt, aber Sie können auch zum Menü Bearbeiten gehen und hier haben Sie Ihre Bearbeitungsoptionen, sodass Sie alles ausgewählt haben und kopieren können . Und später können wir es auch einfügen. Sag, das ist in Ordnung, wir haben es kopiert. Jetzt muss es mein Lead Layer Pattern auswählen. rechten Maustaste auf mein neues Instrument, die Lead-Ebene, das GMS , die Ebene, gehen Sie zur Pianorolle und dann zu Strg oder Command plus V. Oder auch hier können Sie einfach Bearbeiten und dann Einfügen gehen. Jetzt, da wir unser Lead-Ebenenmuster dupliziert haben, wollen wir nur sicherstellen, dass es erneut ausgewählt ist und wir es dann in unserem Hauptfenster einzeichnen können. Benennen wir den Track einfach ganz schnell und färben ihn rosa, außer den Enden. Keiner war alle sortiert. Jetzt können wir es hören, obwohl es offensichtlich genauso klingen wird, weil wir die Instrumente so geklont haben, dass sie denselben Patch wie der Lead spielen . Wie Sie hören können, klingt es einfach, als wäre es lauter. Und wenn ich das solo spiele, wirst du es auch wieder hören. Im Moment spielt es einfach dasselbe. Jetzt wollen wir das auf einen anderen Sound ändern. Klicken wir also einfach auf unsere Lead-Ebene, um sie aufzurufen. Übrigens, wenn du verhindern möchtest, jedes Mal verschwindet, wenn du auf ein anderes Fenster klickst, kannst du hier tatsächlich auf dieses kleine Drop-down-Menü klicken und einfach losgelöst ankreuzen. Sie werden jetzt sehen, dass es richtig Text keine grauen Häkchen, wenn ich in einem anderen Fenster darauf klicke, es bleibt nur im Vordergrund, damit es nicht immer wieder hinter Windows verloren geht, wenn Sie es abklicken. Was wir jetzt tun werden, ist im Grunde einen schönen Sound zu wählen , der zum Track passt und mit unserem ursprünglichen Lead-Sound funktioniert. Denken Sie jetzt daran, wenn ich sage, dass es mit unserem ursprünglichen Lead-Sound funktioniert . Ich meine, es sollte es ergänzen und den bestehenden Vorsprung nicht beeinträchtigen oder überfordern. Es sollte also wirklich gut mit den bestehenden Führungskräften funktionieren, sollte nicht so unterschiedlich sein , dass es einfach irgendwie kollidiert. Lassen Sie uns im Moment einfach alles andere stummschalten, außer Kunst bis hin zu Lead-Layern. Es tut uns leid, unser Lead O1 und unsere Bleischicht. Und dann gehen wir durch und wählen erneut einen anderen Sound in der Presets Library aus. Ich gehe auf Leads ein. Und seitdem weiß ich schon, welchen Sound ich wählen möchte, weil ich das Experimentieren schon gemacht habe. Aber sei dir bewusst , dass es im wirklichen Leben nicht wirklich so ist, wo du einfach genau weißt , welcher Lead mit einem anderen Lead zusammenarbeiten wird. Sie müssen experimentieren und verschiedene Patches ausprobieren , die den Prozess von Versuch und Irrtum durchlaufen . Und es ist wichtig, es zu wissen, da wir offensichtlich einfach Geräusche durchgehen und auswählen. Und es scheint, als würden sie einfach zusammenarbeiten. Aber das liegt nur daran, dass ich den Prozess des Dreieckens der Töne bereits durchlaufen habe. Wenn es also darum geht, deine eigenen Tracks zu machen , würden sie abgeschreckt sein. Wenn es nicht sofort klappt, dauert es ein bisschen, bis der richtige Sound für den Job gefunden ist. Wie dem auch sei, ich weiß, welchen ich will. Ich will Super Saw. Scrollen Sie ein bisschen nach unten. Es ist super klein t0, also klicke ich einfach darauf und es lädt den Patch und die Antworten. Spiel es einfach. Wie du hören kannst. Es ist ein schöner, dicker Sound, aber er ist ein bisschen zu laut und muss wahrscheinlich ein bisschen angepasst werden. Schließen wir also einfach die GMS-Instrumente und lassen Sie uns die Lautstärke ein wenig ausgleichen. Also werde ich hier einfach einen Lautstärkeregler verwenden. Nur um es ein bisschen leiser zu stellen. Und lass es uns einfach mit dem Rest des Mixes spielen. Also werde ich den Rest des Tracks stummschalten. Und ich werde es einfach ein paar Mal stummschalten, nur um es mit und ohne die neuen Elemente zu hören , die wir gerade gemacht haben. Es ist also ein netter, schöner, dicker Sound, aber im Moment klingt der Mix wirklich etwas chaotisch. Es ist wie ein bisschen Brei, das wir zur Mitte des Tracks oder zu den Mittenfrequenzen des Tracks hinzufügen zur Mitte des Tracks oder zu den . Und es maskiert die anderen Elemente, die bereits in diesem Track enthalten sind , wie die Grundlinie, insbesondere den Zupf, den die Grundlinie macht, das wird nur ein bisschen chaotisch klingen, was wir definitiv nicht wollen. Die einfache Lösung in diesem Fall ist, dass ich die Tonhöhe einfach erhöhen kann , sodass sie eine ganze Oktave höher ist. Also lass uns einfach gehen und das versuchen. Also gehe ich einfach in die neue Lead-Ebene und dann Control oder Command a, um alle auszuwählen. Dann halte die Strg-Taste oder den Befehl gedrückt und drücke meinen Aufwärtspfeil, um alles nach oben zu bewegen, und Octavian, und lass uns das einfach spielen. Also jetzt habe ich es erhöht. Es fehlt ein bisschen an Lautstärke, also drehe ich es einfach wieder auf. Und man hört, dass die Grundlinie, alles im Mitteltonbereich der Tracks oder immer schön sauber bleibt, schön und kristallklar man es sehr deutlich hören kann, was genau das ist, was wir wollen. Und die Bleischicht verleiht dem anderen Blei nur etwas mehr Dicke . Jetzt werde ich es nur ein paar Mal umgehen , damit Sie ohne hören können , also ist es nicht so, dass er einen großen Unterschied macht, sondern es verdickt nur sondern es verdickt nur die Bleischicht und es klingt einfach ein bisschen netter, ein bisschen dicker, und es passt wirklich gut zum Rest des Tracks, maskiert nichts. Es nimmt nichts von irgendetwas anderem auf der Strecke weg. Das ist es, was wir wollen. Okay, das war's für diese Lektion, eine ziemlich einfache. der nächsten Lektion werden wir etwas Ähnliches tun, aber wir werden unser eigenes Arpeggiator-Pattern erstellen , um dem Lead-Sound eine andere Textur zu verleihen. Okay, danke, dass du zugesehen hast, wie Jungs und Mädels dich im nächsten Video sehen. 7. FL Anfänger Lektion 06 Eine Lead machen: Hallo zusammen, willkommen zurück. Ordnung, in dieser Lektion werden wir also ein Arpeggiatormuster für diesen Track erstellen . Füge einfach ein bisschen Abwechslung hinzu. Wir befinden uns derzeit also offensichtlich immer noch im Modus zur Erstellung von Inhalten. Aber in nur ein paar Lektionen werden wir anfangen, unseren Track zu einem richtigen Song zu arrangieren . Jetzt sehr schnell, ein bisschen ein Versehen meinerseits, aber ich habe nicht erwähnt, dass Sie Ihr Projekt gespeichert haben. Sie haben es wahrscheinlich schon herausgefunden. Aber natürlich, um ein Projekt zu speichern, gehen Sie einfach auf Datei, Speichern unter und wählen Sie aus, wo Sie die Projekte tatsächlich auf Ihrem Computer speichern möchten . Wenn Sie einfach faul sind, können Sie es einfach auf Ihrem Desktop speichern, z. B. einfach neu erstellen, einen neuen Ordner erstellen. Fl Anfänger berühren z.B. rein und nenne es dann einfach wie du willst, um wirklich fair zu sein. Und dann klicken Sie auf Speichern. Und von dort aus können Sie einfach Datei speichern, wann immer Sie es aktualisieren möchten. Sie können auch eine neue Version speichern, bei Ihr ursprüngliches Speichern im Grunde genommen in Ruhe gelassen wird, und eine neue Version erstellen, nur für den Fall etwas Funkiges mit einem Projekt passiert , z. B. dass es beschädigt wird oder so. Und dann müssen Sie tatsächlich zu einem anderen Speichervorgang zurückkehren. Aber im Moment ist es absolut in Ordnung, nur zu sparen. Okay, richtig, lass uns weitermachen. Also werde ich versuchen, hier ein bisschen schneller zu werden, während wir den gleichen Prozess durchlaufen. Also noch einmal, wir erstellen einen weiteren Inhalt. Du möchtest also ein neues Muster hinzufügen und lass es uns dieses Mal in einem etwas helleren Rosa einfärben, nur um es ein bisschen anders zu machen. Also los geht's. Plum akzeptiert und tritt dann erneut ein. Also nochmal, Clone, das letzte Mal, seit ich die GMS-Leadschicht hergestellt habe. Also klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Klon und benennen Sie es um. Vorher, und ich ändere einfach die Farbe, sodass es diese neue Art von hellrosa Farbe ist. Treten Sie ein. Und dann mache ich das einfach schnell. Tragen Sie dieselbe hellrosa Farbe auf. Außer Enter. Um es nochmal zu kopieren, wir wollen das gleiche, fast das gleiche Muster. Wir werden es ein wenig modifizieren, aber wir möchten die Bleischicht oder die Bleischicht wählen . Eigentlich ist es egal. Gehen Sie in dieses Midi und dann in Control a, um alle Befehle a auszuwählen, wenn Sie auf einem Mac sind. Und dann Control oder Command C, um es zu kopieren, was ich gerade gemacht habe. Sie werden nicht sicherstellen, dass ich mein neues Muster ausgewählt habe . Führen Sie nach oben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das GMS, führen Sie nach oben, gut in Piano, Roll und Control oder Command V, um das einzufügen. Und dann kann ich es einzeichnen, weil ich das ausgewählt habe. Zeichne es ein. Da haben wir's. Also, was ich tun möchte, ist einfach den Sound zu ändern , der gerade abgespielt wird. Also klicke ich auf GMS, Lead Up, gehe zu den GMS-Instrumenten, gehe zu meiner Patchbank oder meiner Presets-Bibliothek, ich sollte gut oder Leads sagen und ab und zu weiß ich, was ich will. Ich möchte einen namens Crunch, Crunchy TE, Sounds haben. Hört sich so an. Ich werde mein Instrument wieder schließen , weil du den Patch ausgewählt hast. Jetzt werde ich auf diese Lead-Bögen eingehen, im Moment spielt es einfach das gleiche Muster wie alles andere. Also werde ich es einfach schnell spielen. Solo es. Lassen Sie uns darauf eingehen und es ein wenig modifizieren. Zuallererst ist es im Moment einfach ein bisschen zu hoch. Also werde ich einfach a steuern, um alle auszuwählen, und dann oder Command und meinen Abwärtspfeil auf der Taste gedrückt halten oder du kannst es einfach ziehen. Ich senke es von A6, A5. Nettes kleines, mutiges Geräusch. Lass uns einfach ein bisschen hineinzoomen, weil wir das jetzt ändern werden. Sag einfach nein, du kannst auch vertikal hineinzoomen, wenn du willst, indem du auf diesen kleinen Kontrollpunkt hier oben klickst und ihn ziehst . das hilft dir, einfach ein bisschen konzentrierter zu bleiben. ist es etwas weniger verwirrend Manchmal ist es etwas weniger verwirrend, wenn man wirklich so herangezoomt ist. Also, was ich tun möchte, ist das ein bisschen zu modifizieren. Hier spielen die, nicht nur die Hauptrolle, also werde ich das Solo aufheben. Und dann werde ich einfach die Leitungen stummschalten und den Rest belassen. Sagen wir, ich kann das Muster irgendwie mit dem Rest des Beats machen . Doppelklicken wir also auf den Vorlauf, um erneut zu den Scrollen am Anfang überzugehen . Angenommen, ich werde einfach herumspielen und etwas kreieren, was ich für ein nettes Muster halte . Also nochmal, kürze diesen. Es ist also nur eine kleine Variation. Wir machen hier nicht wirklich etwas Bahnbrechendes, sondern ändern nur leicht den Rhythmus unserer Leadmelodie. Und es hat offensichtlich eher diesen mutigen Sound als konstanten Ton wie der andere Teamleiter. Sag, lass uns einfach weitermachen. Mach das Gleiche. Und nochmal, lassen Sie uns einfach das Gleiche kopieren das Gleiche kopieren was wir in der letzten Wiederholung gemacht haben. Sag mal, das ist ziemlich gut, wir lassen das so, wie es ist. Also nichts allzu Verrücktes. Ich denke, ich möchte nur das letzte ändern. Hat es geklungen, geklungen, geklungen. Lass uns das versuchen. Okay, wir haben einen schönen Sound, aber wir wollen ihn etwas verdicken und das Delay ein bisschen länger machen. Alleine. Stummschalten von allem. Halten Sie die Hinweise vorerst fern. Räumen Sie auch ein bisschen auf. Das klingt nett. Es ist nicht so schlimm, aber für sich genommen ist es ein bisschen schwach. Also werden wir es verdicken. Wir werden die Verzögerung vornehmen, die da steht. kannst du hören, wenn ich es solo spiele. Es hat da diese Art von Verzögerungseffekten. Ich möchte das nicht ein bisschen länger und etwas prominenter machen . Die Verzögerung, die Sie dort derzeit hören können, kommt also von den tatsächlichen GMS-Instrumenten. Was wir also tun wollen, ist , das auszuschalten und ein spezielles Delay-Plug-In zu verwenden, das in fL enthalten ist. Schalten wir also zuerst den in der GMS-Leitung aus. Klicken wir also auf das GMS-Lead Up. Und du kannst hier sehen, dass wir diese verschiedenen Effekte haben. Eines davon, das wir ausschalten möchten, ist Echo. Wenn wir also darauf klicken, werden die Echo-Parameter angezeigt. Und alles was wir tun müssen, um das auszuschalten, ist unscheinbarer Kleber. Und du kannst sehen, dass das kleine Licht darunter jetzt ausgeschaltet ist. Also, wenn ich das nur spiele damit du hörst, dass das Delay weg ist, aber da ist auch ein bisschen Hall. Also lasst uns auf Reverb klicken und das auch auflösen. Okay. Man kann hören, dass es sich komplett verändert hat. Im Moment ist es sehr, sehr trocken. Keine Sorge, wir werden diese Effekte quasi erneut anwenden, indem sie nur zuerst im GMS-Instrument ausschalten müssen. Und jetzt werden wir sie als separate Plugins hinzufügen. Klicken wir also einfach auf unseren Mixer, um ihn in den Vordergrund zu rücken, wodurch er etwas kleiner wird. Wir können hier sehen, dass wir von den Kanal-Racks auf Kanal sieben gekommen sind. Sagen wir, ich wähle einfach die letzten beiden aus. Also mein Mixer und dann auf Insert Achter klicken, mit der rechten Maustaste klicken und dann Channel Routing und dann ausgewählte Kanäle ausgehend von diesem Track weiterleiten. Jetzt geht es los, wir haben 78,9 und es wird automatisch auch die Routing-Nummer geändert. Also wann immer gegen Kanäle 8.9 im Mixer für unsere neuen Instrumente. Also wollen wir unseren Vorsprung erhöhen. Also klicken Sie darauf, dann kommen wir zu unseren Insert-Slots. Und natürlich ist da noch nichts, also werde ich es einfach etwas weniger breit machen , damit wir die Menüs sehen können. Und ich gehe auf Slot 1.2, The Delay, ich will Fruity Delay Two. Und wieder können wir verhindern, dass sich dies hinter anderen Fenstern versteckt , indem wir hier auf den kleinen Dropdown-Pfeil klicken hier auf den kleinen Dropdown-Pfeil und dann getrennt auswählen. Jetzt wird es nicht verschwinden. Lass mich das einfach schnell spielen. Sie können Harris eine Menge Verzögerung hinzufügen. Also so viel wollen wir nicht ganz. Möchtest du auch, dass es eine Art Stereoeffekt hat? Eine sehr schnelle Möglichkeit, dies einfach zum Laufen zu bringen, besteht darin, zu Voreinstellungen zu gehen, darauf zu klicken und dann einfach auf Stereoeffekt zu klicken. Und es macht einfach viel mehr Spaß und es macht Spaß , es sich anzuhören. Und es wurde nach links und rechts geschwenkt. Okay, das klingt cool. Lass es uns einfach mit dem Rest des Mixes spielen. Gehen wir also einfach zu unserem Mixer-Fenster und heben die Stummschaltung auf. Ich sollte einfach unsere Leads vermitteln lassen und einfach die Stummschaltung von Schlagzeug und Bass aufheben. Das klingt also ziemlich cool. Vielleicht möchten wir das etwas ändern. Wenn Sie also die Anzahl der Verzögerungen reduzieren möchten , werde ich den Rest einfach stummschalten, werde ich den Rest einfach stummschalten damit Sie sich nur darauf konzentrieren können, aber wir können die Menge der verzögern indem Sie die Lautstärke in der Feedback-Einstellung ändern. Also werde ich diesen Schreibvorgang z. B. einfach aufdrehen und du bekommst im Grunde nur eine Verzögerung. ich das aufdrehe , kommt es immer mehr zu Verzögerungen. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie ganz nach oben gehen, es wird sich im Grunde für immer verzögern. Und es wird nur für eine große Gebühr Becky eine Art Chaos verursachen. Wir wollen also wahrscheinlich irgendwo bei etwa 38 Prozent liegen. Sie können den Prozentsatz auch hier oben im Hinweisfenster sehen . Sag einfach nein und das gilt für jede Einstellung NFL Wann immer du sie änderst, wird dir dort drüben tatsächlich gesagt , in was du sie änderst. Ordnung, also lass uns etwa 30 nehmen, was auch immer, 36, 38, das werden wir vorerst versuchen. Lass uns das einfach schließen. Und jetzt möchte ich den Sound etwas lauter machen. Wenn wir nun verdicken sagen, meinen wir wirklich, dass wir den Ton oder die Tambora eines Klangs ändern werden. Jetzt kannst du damit nur so weit gehen, aber es gibt ein großartiges Plug-In in F L du dafür verwenden kannst, einen sogenannten Destruktor. Also werde ich das einfach in den Slot laden, um zu sagen, lass uns noch einmal klicken. Ich gebe mir einfach ein bisschen Platz. Klicken Sie auf den Slot, um zu Distortion und zu Destruct zu gelangen. Oder noch einmal, wir können verhindern, dass das versteckt wird, indem wir zu distanziert werden. Angenommen, Destruktor ist im Grunde ein sogenannter Multieffekt, was bedeutet, dass Sie mehrere verschiedene Effekte haben können die das Signal gleichzeitig ändern. In diesem Fall handelt es sich bei den ersten Presets, die beim ersten Laden des Plugins geladen werden, um eine Verzerrungseinheit, gefolgt von einem Filter, gefolgt von einem Chorus-Effekt, gefolgt von Lautsprechereffekten. Also lass uns das einfach spielen. Und man kann es irgendwie hören, wenn man den Sound moduliert. Und wenn ich nur die Presets durchblättern würde, werdet ihr quasi dieses Update sehen, zwei verschiedene Varianten mit unterschiedlichen Effekten. Allerhand funkiges Zeug da. Und man kann hören, dass es das Tambora oder den Ton des Sounds wirklich verändert , indem diese Art von Verzerrung und anderen Effekten hinzugefügt wird. Eine Sache, die Sie hier beachten sollten, ist, dass dies die Verzögerung wirklich stark beeinträchtigt. Also haben wir eine Verzögerung hinzugefügt und das ist vor Destruktoren. Was also im Grunde passiert, ist, dass wir unser Originalsignal von GMS erhalten haben , dann wird es durch ein Delay-Plug-In geleitet. Und dann wird das ursprüngliche Signal mit der Verzögerung durch den Destruktor geleitet. Und weil die Struktur die Schallbelastung irgendwie zusammendrückt, wirkt sich das negativ auf die Verzögerung aus. Du kannst es danach hören und solche Sachen. Also klicken wir einfach hier und es wählt Agro aus. Das ist eigentlich das Preset, das wir verwenden werden. Eine Sache, die ich jedoch tun möchte, ist einfach die Ausgänge von Kanal eins etwas herunterzudrehen. Ordnung, also komm runter, mach das leiser. Schalten Sie auch den Ausgang der zweiten Verzerrungseinheit herunter. Jetzt kannst du es dort hören. Offensichtlich. Sie können die Verzögerung deutlich reduzieren. Und es klingt wirklich komisch. Es geht jetzt so ein komisches, lebhaftes Ding vor sich , das wir nicht wollen. Was wir also tun müssen, ist die Reihenfolge dieser Plugins zu ändern. Also brauchen wir zuerst die Verzerrung, diesen Destruktor, und dann verzögern wir das Signal. Dann werden wir die Verzögerung nicht negativ beeinflussen. Wir können die Reihenfolge einfach ändern, indem wir den Mauszeiger darüber bewegen, Umschalttaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und dann das Mausrad benutzen und es einfach um eine Stelle nach oben bewegen, und dann wechselt es einfach die Position. Du kannst es heute mit Fruity machen, wenn du willst Du kannst einfach den Mauszeiger darüber bewegen, die Umschalttaste gedrückt halten und dann mit dem Mausrad die Reihenfolge ändern. Also lass uns jetzt spielen. Nur die Räumlichkeiten leicht zu ändern, sagen wir, klingt ziemlich anständig. Sie können hören, dass diese Verzögerung jetzt viel besser klingt. Du hast dieses anfängliche Kreischen, aber das ist nur ein Teil des anfänglichen Geräusches. Also das ist in Ordnung. Gehen wir einfach zurück zu unserer Playlist und schalten wir alles aus und hören es uns ein wenig an. Treffen Sie jedoch einfach Leads damit wir wirklich hören können, was vor sich geht. Also eine Sache, dieses anfängliche kratzige Geräusch, das wir hier haben, sag das einfach, indem du mit der rechten Maustaste darauf klickst. Ich denke, wir können das wahrscheinlich loswerden, indem wir zum GMS-Vorlauf gehen . Und wenn wir dann hier sind, werden wir diese Veröffentlichungen einfach ablehnen , okay, nur ein bisschen. Es wird helfen, dieses kratzige Geräusch nicht vollständig loszuwerden, aber es wird ziemlich hilfreich sein. Und dann werden wir auch wieder sehen, wie sich die Zerfallsmenge ändert. Also spiegele das einfach wider. Man kann wirklich hören , dass es den Ton verändert hat . Lassen Sie uns das einfach für eine Sekunde schließen und ohne Solo treffen wir unsere Leads. Hörte sich viel besser an. Sag, das ist in Ordnung. Mach es nur ein bisschen leiser, damit es jetzt ein bisschen laut ist. Okay. Also haben wir unseren Hinweis ziemlich gut geklärt. Ich würde sagen, ich denke, dass sich die Höhe der Verzögerung ziemlich gut anhört. Möglicherweise etwas länger, aber das ist in Ordnung. Du kannst es etwas länger haben wenn du in deinem Track willst. Kein Problem. Aber im Moment klingt es ziemlich gut. Ordnung, das war's für diese Lektion. Wir haben den größten Teil des Inhalts unserer Tracks sortiert. Wir haben offensichtlich noch einen weiten Weg vor uns. Wir müssen einige Vocals aufnehmen, um da reingehen zu können, und wir müssen sie arrangieren und jede Menge SFS-Sounds und all diese Dinge hinzufügen , was wir in der nächsten Lektion beginnen werden. Vielen Dank , dass Sie Jungs und Frauen gesehen haben . Wir sehen uns später. 8. FL Anfänger Lektion 07 Bare Knochen Arrangement: Hallo zusammen, willkommen zurück. Okay, in dieser Lektion werden wir jetzt sehr, sehr schnell eine Art Bare-Bones-Arrangement-Dump bekommen . Bevor wir darauf eingehen, möchte ich Ihnen nur kurz etwas zeigen. Ich hätte es dir wahrscheinlich am Ende der letzten Lektion zeigen sollen, habe es aber völlig vergessen. Siehst du, also werde ich es dir jetzt zeigen. Und dann bist du im Mixer und hast deinen Track hier ausgewählt Wir haben gerade ein Destruktor-Plug-In hinzugefügt und wir haben ein fruchtiges Delay hinzugefügt. das im Moment natürlich Lassen Sie mich das im Moment natürlich auch sagen. es im Mixer ausgewählt haben, können Sie diese Effekte tatsächlich umgehen, wenn Sie möchten, um zu hören, wie es ohne sie klingt, ohne das Destruktor-Plugin. Und dann mit. Sie können also einfach den Unterschied zwischen dem hören, was es war, was ziemlich schwach klingt, und dann mit der Verzerrung, die offensichtlich viel voller klingt, natürlich können Sie jedes Plug-In umgehen, das Sie Ich will und habe es ohne irgendwelche Auswirkungen. Also nur ein kurzer, du solltest das wissen, denn es ist wichtig zu überprüfen ob der Effekt, den du hinzugefügt hast Mix tatsächlich etwas Positives deinem Mix tatsächlich etwas Positives und nicht etwas Negatives verleiht. Und so macht man das. Du umgehst einfach die Effekte. Okay, mach weiter. Okay, lassen Sie uns ein bisschen über das Arrangement sprechen , denn es ist super, sehr wichtig. Und es ist viel mehr, als nur Dinge in einen Vers zu fassen. Chor. Die Struktur der Verse reicht nicht aus. Behalte die Aufmerksamkeit des Zuhörers. Sie müssen ein, wie ich es nenne, dynamisches Arrangement erstellen. Und damit meine ich, es muss Höhen und Tiefen und energetische, entspannte Teile geben. Es muss Spannung haben und dann von dieser Spannung lösen. Es braucht ein Gefühl des Fortschritts und reicht einfach nicht aus, immer voranzukommen. Wenn du nur eine Strophe hast und dann einen Refrain und dann noch eine Strophe usw., obwohl das ein wichtiger Teil davon ist. Und die erste Phase, die wir in dieser Lektion machen werden, aber es geht viel mehr darum, wie Sie diese Abschnitte miteinander verbinden. Was du in jedem Abschnitt tust, um ihn hervorzuheben, wie sich die Energie im Laufe des Songs verändert und bewegt. Und von Abschnitt zu Abschnitt. Wenn Sie das aufschlüsseln, gibt es wirklich drei Stufen, um ein dynamisches Arrangement zu erstellen. Die erste besteht darin, die richtige Struktur zu finden, und das ist die Sache mit den Versen , die wir in dieser Lektion machen werden. Aber diese Struktur wird nicht viel Bewegung haben oder sich nicht sehr lebendig anfühlen , bis wir die nächsten beiden Stufen abgeschlossen haben. der zweiten Phase werden ES-Effektklänge wie Beckenabstürze, Anstiege, Schläge, Szenarien usw. hinzugefügt ES-Effektklänge wie Beckenabstürze, . Das hilft uns beim Übergang von Abschnitt zu Abschnitt und sorgt für etwas Spannung und dann und auch für ein Gefühl des Fortschritts. der dritten Phase wird dann die Automatisierung eingesetzt, um den Track zu unterstützen, sich im Laufe der Zeit weiterzuentwickeln und zu ändern. Und es trägt auch dazu bei , Spannung und Entspannung zu erzeugen. Und dieses Gefühl, dass die Gleise Energie gewinnen und sich weiterentwickeln. Lassen Sie uns mit der bloßen Struktur unseres Tracks beginnen und ich werde im Laufe der Zeit mehr erklären. Eine wichtige Sache, die Sie wissen sollten, wenn es um das Arrangement von Liedern geht, ist, dass die meisten Dinge in Blöcken von 8 Takten oder 16 Takten passieren , z. B. sind Abschnitte, an denen wir gearbeitet haben und die enden werden Das ist unser Kurs, ist 16 bar lang. Du machst das einfach rückgängig. Zoomen Sie ein bisschen hinein, halten Sie einfach die Strg-Taste oder die Befehlstaste gedrückt und benutzen Sie mein Mausrad. Und wir werden gleich mehr darüber sprechen, warum das wichtig ist. fange aber einfach an, den Track zu arrangieren. Geben wir uns einfach ein bisschen mehr Räume in unserem Playtest-Fenster. Machen wir es einfach ein bisschen größer, damit wir jetzt etwas mehr Platz haben. Ich kann immer noch auf mein Kanal-Rack oder den Mixer zugreifen , wenn ich möchte, indem ich einfach darauf klicke, um sie in den Vordergrund zu bringen. Und dann kann ich einfach mit einem Rechtsklick klicken und dann die Leertaste leeren. Andernfalls zeichne ich am Ende etwas in die Playlist, um das in den Vordergrund zu rücken. Wir wollen also nicht mit den energischsten Teilen unseres Tracks beginnen , dem Kurs. Lassen Sie uns das übergehen und wir fügen eine Strophe und einen Vorchor hinzu. Jetzt habe ich das nur in meinen Projekten, ich könnte Strg oder Befehl plus A drücken, um alle auszuwählen. Wenn ich aber mehrere Ereignisse auswählen möchte, kann ich tatsächlich die Strg- oder Befehlstaste gedrückt halten und dann klicken und ziehen. Und das wird auch auswählen , worüber ich das Auswahlfeld ziehe. Und ich werde ein bisschen herauszoomen. Ich habe meinen 8-Balken ausgewählt und möchte diesen Schritt fortsetzen. Also lass uns es einfach um volle Takte bewegen, tut mir leid, 8 Takte auf einmal. Das wären also 16 Bar rein und es wird einfach um weitere 4 Bar bewegt . Es beginnt also bei Takt 21, einem KNN. Wie ich bereits erwähnt habe, ist dies die Chorabteilung hier, in der alles vor sich geht. Und wir wollen etwas sanfter von der Strecke beginnen. Also beginnen wir mit einer Strophe, bei der nur die oberste Strophe gespielt wird. Also entweder hier auf Bass Top klicken, das aktuelle Muster im Fenster Anordnen, oder du kannst auf Basis Topsy klicken und diese Person auswählen. Und ich werde einfach vier Blöcke meines Basis-Top-Musters einzeichnen . So wird der Song also irgendwie beginnen. Gegenteil braucht Effekte und es wird eine Stimme da drin haben und so später, also wird es es ausfüllen. Wie ich schon sagte, wir sind dabei, das Ganze zu erledigen, wir klären nur, wohin alles führen wird. Aber wie ich bereits sagte, wir alle sortieren nur die nackten Knochen und finden einfach heraus, wohin alles führen wird. Und lassen Sie uns einfach diese rote Schleifenregion entfernen , indem wir hier oben in der Timeline doppelklicken Ich habe diese ersten 8 Takte, sagen wir, von Takt fünf bis 13 im Moment, als meine erste Strophe, und dann 13-21, die nächsten 8 Takte sind ein Vorchor. So vielfältig in einem Song wird wirklich verwendet, um die Szene in Szene zu setzen und dem Hörer einen Kontext über das Thema des Tracks zu bieten . Und es spielt keine Rolle, ob es Wrapped Trap, Hip Hop, EDM ist, es spielt keine Rolle. Es braucht keinen Gesang, um abgeneigt zu sein. Es könnte rein instrumental sein und trotzdem wird es gewissermaßen den Kontext dafür liefern , wie sich der Track entwickeln wird. Nun ein Vorchor, wie Sie sich vorstellen können, eine Art Lead in den Chor. Sagen wir, je nach Art des Tracks kann dies unterschiedlich sein. Also, wenn es Tanzmusik ist, dann wäre es hier, wo du die Aufbau-Sektion und Pop hast. In der Regel gibt es eine Art von Abschnitt zum Energieaufbau und eine Variation oder eine Wiederholung des Gesangs. Und es gibt ungefähr 1.000.001 Möglichkeiten, das zu tun, aber die sind einfach zu grob. Beispiele sind der Chor, der derzeit nur 8 Takte beträgt. Lassen Sie uns das alles auswählen , indem Sie die Strg-Taste oder die Befehlstaste gedrückt halten. Und dann halten wir die Umschalttaste gedrückt, klicken darauf und ziehen es darüber. Jetzt haben wir also volle 16 Bar. Und wieder in der Playlist oder Arrangement-Fenster, um etwas abzuwählen, möchten Sie einfach mit der rechten Maustaste auf beliebige Stelle in der leeren Fläche klicken, anstatt mit der linken Maustaste darauf zu klicken, da Sie sonst am Ende zeichnen in vielen Dingen , die du nicht willst. Natürlich sind 16 Takte, die erste Strophe ist nur 8 Takte, und unser Vorchor ist auch 8 Takte. Nun, so gut, Sie können die beiden Mengen, 8 bar und 16 bar, mischen und anpassen . Sie könnten auch einen Avers haben , der 16 bar beträgt. Ein Pre-Chorus, der 16 bar beträgt, ist völlig in Ordnung. kannst du machen. Es ist nur in diesem Track. So wird es sein. Wir haben einen etwas kürzeren Kurs als unser Kurs. Auch hier gibt es 1 Million verschiedene Möglichkeiten, deine Tracks so zu arrangieren, dass sie ein Maximum an Emotionen ausstrahlen oder um Energie tanken oder beides. Hier behandeln wir die Grundlagen und natürlich genug, um diesen Song zu machen. Also wie bereits erwähnt, wird in der Strophe einfach ein Top gespielt werden, wie mit dem Gesang und einigen Sounds und so. Und in diesem Abschnitt vor dem Chor, der hier ist, werde ich mir nicht vorstellen, das Schlagzeug einzubringen, aber ich möchte nicht, dass das ganze Schlagzeug so reinkommt. Ich werde sie löschen, aber was ich tun möchte , ist einfach den Kick reinkommen zu lassen. Anstatt also ein neues Pattern von Grund auf zu erstellen und dann einfach im Kick zu programmieren, kann ich sagen, was ich tun kann , das Drum-Pattern oder den Cloner zu duplizieren . Also nochmal mit der rechten Maustaste klicken und dann klonen. Und ich werde das einfach umbenennen. Tritt einfach und ich färbe es einfach etwas anders. Lass uns eine orangefarbenere Farbe wählen. Bräune. Da haben wir's. Das wird reichen. Drücken Sie die Eingabetaste. Jetzt, wo dieses Muster ausgewählt ist, gehe ich zum Kanal-Rack. Und offensichtlich hat es das gleiche Muster wie unser originaler Drum-Loop. Wenn ich das jetzt einziehe, klingt es einfach so , als ob das normale Schlagzeug nicht spielt, es ist unser neues Kick-Pattern, aber wir müssen es modifizieren. Also gehen wir wieder zum Channel Rock. Wir werden einfach das Klatschen loswerden, die Hüte loswerden und den Tritt einfach alleine lassen. Und ich will das für 4 Takte, okay, und wenn wir dann die Hälfte der Pre-Chorus-Sektion erreicht haben, möchte ich das tatsächlich wieder ändern und meinen Kick und das Klatschen haben, möglicherweise den kleiner Hut. Also nochmal, ich wähle einfach das Schlagzeugmuster wie dieses mit allen Drums, ich klicke mit der rechten Maustaste. Ich werde es klonen. Dann klicke mit der rechten Maustaste und ändere den Namen. Nennen wir es Kick Clap Hat. Und noch einmal, lassen Sie uns die Farbe noch einmal ändern , damit wir wissen, was es ist. Drücken Sie die Eingabetaste, und wenn diese Option ausgewählt ist, können wir sie einfach hier einzeichnen. Und dann gehen wir zu unserem Kanal-Rack und modifizieren es. Also nochmal, du hast das komplette Schlagzeugmuster. Ich möchte meinen offenen Hut herausnehmen. Und lass uns das einfach spielen, sehen, wie es sich anhört. Okay, wie du siehst, bauen wir die Energie des Tracks allmählich auf, nur mit einfachen Techniken wie der Wahl, wann wir das Schlagzeug einsetzen. Wir beginnen mit dem Kick von alleine. Und dann, nach der Hälfte der Prechorus-Abteilung, bringen wir den Pokal und den kleinen Hut rein. Dann geht es natürlich in den vollen Track. Was natürlich ausgewogen sein muss und so. Aber lassen Sie uns einfach ein bisschen herauszoomen. Und ich denke, wir wählen unsere beiden Leads aus, indem wir die Strg-Taste gedrückt halten und dann klicken und ziehen. Und ich werde sie verschieben, damit sie nicht sofort anfangen. Also wenn wir hier anfangen. Wir haben unsere gesamte Unterbasis und unsere Leads kommen rein. Und später haben wir dann auch unseren Vorsprung, nur um die Dinge interessanter zu machen. Schauen wir uns also an, was vor sich geht. Ich musste sagen, alle 8 Bar haben wir eine Änderung. Wir haben also unsere Grundlinie oder unser Base-Top für die ersten 8 Bar. Dann kommen unsere Trommeln rein. Und dann noch 8 Bar. Wir haben den vollen Chor vor uns. Und dann 8 bar danach kommt der Lead rein und dann 8 bar danach lassen wir alles außer dem Vorlauf fallen. Sie können also alle 8 Balken eine Änderung sehen. Im Grunde ist die Regel also, Sie alle 8 Takte eine Art Änderung vornehmen müssen, aber alle 16 Takte haben Sie eine ziemlich große Änderung. Hier können Sie sehen, wie sich das für die ersten 16 Takte widerspiegelt, wir haben nur die untere Oberseite, wir haben die Trommeln, die reinkommen. Aber die große Veränderung passiert wirklich, wenn der Refrain ertönt. Das ist also eine große Veränderung. Und dann 16 Bar danach, der Kurs endet, alles fällt aus. Sie haben also alle 16 Bar eine viel größere Änderung und alle 8 Takte eine kleinere Änderung. Eine Sache, die ich jetzt tun werde, ist, das einfach zu duplizieren. Viele sagen, ich werde alles auswählen, aber ich halte die Strg-Taste gedrückt und wähle einfach dieses Los aus, sagen wir abzüglich des Vorlaufs. Ich halte die Umschalttaste auf meiner Tastatur und klicke und ziehe es über. Es geht also wieder los mit Wiederholungen ab diesem Punkt hier, Takt 45. Und dann denke ich, wir verlängern diesen letzten Abschnitt einfach ein bisschen , indem wir aus Takt 69 wählen. Das ist also genau so, als ob die letzten 8 Balken des Querschnitts erneut die Umschalttaste gedrückt halten und das einfach duplizieren. Also haben wir dieses Mal eine etwas längere Chorsektion. Nur für visuelle Darstellungen. Sie wissen also, wo wir uns auf der Strecke befinden. Ich werde eine Markierungsspur hinzufügen. Halten Sie dazu Strg oder Command plus t gedrückt. Jetzt können Sie sehen , dass diese Art von zusätzlichen Leerzeichen unter den Balkennummern erschienen ist. Und ich habe hier diese automatische Markierung, die ich bewegen kann, indem ich auf den linken Rand klicke. Wenn Sie einen Doppelpfeil sehen, klicken Sie darauf und Sie können ihn verschieben. Und ich kann auch mit der rechten Maustaste darauf klicken und es umbenennen. Ich nenne diesen Vers einfach eins und verschiebe ihn dann ganz an den Anfang unseres Tracks. Und ich werde diese Markierungen einfach schnell hinzufügen , damit wir wissen, wo wir sind und was vor sich geht. Und eine Markierung hinzuzufügen, ist wirklich einfach. Ich klicke einfach mit der rechten Maustaste hier oben, gut im Markieren, pre-Chorus, drücke Enter und dann haben wir eine weitere Markierung. Auch hier kann ich einfach auf Markierung hinzufügen klicken. Natürlich sollte auch einer vor dem Chor sein. Und ich werde die Abschnitte nur durchgehen und beschriften , damit wir wissen, wo wir sind. Dann gehen wir los. Ich habe einfach alles beschriftet damit wir wissen, dass wir nicht über Vers eins sprechen, wir wissen, dass wir über diesen Abschnitt sprechen. Wir werden über den Pre-Chorus sprechen, wir sprechen über diesen Abschnitt und so weiter und so weiter im Rest des Tracks. Okay, es ist also alles ordentlich und aufgeräumt. In den nächsten Lektionen werden wir damit beginnen, diesem Track etwas Bewegung zu verleihen , indem wir SFS-Sounds hinzufügen. Vielen Dank, dass Sie Jungs und Mädchen im nächsten Video gesehen haben. 9. FL Anfänger Lektion 08 SFX hinzufügen: Hallo zusammen, Willkommen zurück. Lassen Sie uns in dieser Lektion unserem Track etwas mehr Bewegung hinzufügen und ihn ein bisschen aufregender gestalten. FL hat also tatsächlich ein paar gute SFS-Sounds, also werde ich dir die einfach schnell zeigen. Also unter Packs, SF x. Los geht's. Wir haben all diese Geräusche hier. Und einige dieser Sounds sind okay, aber sie sind auch nicht ganz großartig. Was wir also tun werden, ist, für viele Sounds Samples aus unserem eigenen House Tools One und Club Tools One Sample Pack zu verwenden unserem eigenen House Tools One und Club Tools . Jetzt mach dir keine Sorgen, du musst sie nicht wirklich kaufen. Alle Beispiele, die wir in diesem Tutorial verwenden sind im Lieferumfang dieses Tutorials enthalten. Um jetzt zu den Arbeitsdateien zu kommen, gehe ich davon aus, dass Sie die Dateien tatsächlich bereits entpackt oder dekomprimiert haben . Sonst würdest du dir diese Videos nicht ansehen. Wenn Sie also näher darauf eingehen, haben Sie das BTP FL-Anfänger-Tutorial und möchten wirklich die gesamte Ebene darauf ziehen. Aber wie gesagt, du hast das wahrscheinlich schon getan. Und wo auch immer die IV extrahiert wurde, bis jetzt habe ich meine auf meinen Desktop gestellt nur weil es einfach ist als Beispiel, was war das, Sie können sie platzieren wo immer Sie wollen, kein Problem. Aber sobald sie extrahiert sind und auf Ihrem Computer sind , können wir nach FL gehen. Was wir tun müssen, ist tatsächlich spezifizieren, wo sie sein werden. Im Moment können wir also sehen , dass es nicht wirklich eine Möglichkeit gibt die Dateien NFL zu finden. Was wir also tun müssen, ist hier zu diesem kleinen Dropdown-Pfeil diesem kleinen Dropdown-Pfeil zu gehen und zusätzliche Ordner zu konfigurieren. Und das gibt uns die Möglichkeit, tatsächlich anzugeben, wo sich unsere Hörproben befinden. Also werde ich dort auf ein leeres Feld klicken. Und ich gehe zum Desktop. Ich wähle nur ein BTP FL Studio-Anfänger-Tutorial aus. Das ist in Ordnung. Und klicken Sie einfach auf, Okay, jetzt können Sie sehen, dass dies gerade aktualisiert wurde und wir jetzt unseren BCP FL Anfänger-Tutorial-Ordner dort haben unseren BCP FL Anfänger-Tutorial-Ordner . Also kann ich das schließen. Wenn ich jetzt darauf klicke und zur Belegschaft und zum Audio-Ordner gehe und wir alle Samples , die jetzt da sind, wieder durchgehen, wird das in deiner Version größer sein , weil ich nicht alle hinzugefügt habe die Hörbeispiele dazu, da wir das Tutorial erst zur Hälfte abgeschlossen haben. Aber dann mach dir Sorgen, das ist in Ordnung. Sag einfach, du weißt schon, du folgst dem gleichen Prozess. Nehmen wir an, Sie haben Hörprobe an einer anderen Stelle auf Ihrem Computer. Sie können einfach die zusätzlichen Ordner konfigurieren und einfach so viele Ordner zu fL hinzufügen, wie Sie möchten. Und dann wird es hier im Browser aufgelistet. Also beginnen wir mit BCP H t1 hat 15 abgestürzt. Jetzt ist es wirklich wichtig zu beachten, dass Sie hier zwei Möglichkeiten haben , Hörproben abzuspielen. Nfl. Du kannst entweder buchstäblich einfach ein Sample in das Arrange-Fenster ziehen oder du kannst Muster verwenden, wie wir es für das Schlagzeug gemacht haben. Und dann wird es spielbar, was bedeutet, dass Sie den Step-Sequenzer verwenden können, um ihm z. B. mitzuteilen, wann er spielen soll, und Sie können es auf Ihrem Keyboard spielen. Es ist also auch den Musiktasten auf Ihrer Tastatur zugeordnet , wie ich zuvor gezeigt habe. Wenn Sie Audio jedoch direkt in das Fenster „ Anordnen“ ziehen , ist es nicht abspielbar, was bedeutet, dass es nur ein Treffer ist und nicht auf der Tastatur abgespielt werden kann. Und Sie lösen es auch nicht mit dem Step-Sequenzer aus, der dem Sample ähnelt oder was auch immer das Audiosample klemmt und seine natürliche Tonhöhe hat. Du kannst es nicht wirklich einfach ändern. Nun, das kannst du, aber das ist für ein anderes Mal. Warum ist das wichtig? Manche Sounds wie Effekte müssen also nicht spielbar sein. Sie müssen die Tonhöhe nicht ändern und Sie müssen keinen Step-Sequenzer verwenden um daraus ein rhythmisches Muster zu erstellen. Wir können es uns einfach einfacher machen , indem wir sie buchstäblich direkt in unsere Projekte ziehen und uns nicht die Mühe machen müssen , ein Muster und den ganzen Rest der Kissenlava zu erstellen. das gehört dazu. Beachten Sie also, wenn Sie etwas hineinziehen, wird tatsächlich ein AudioClip erstellt. Du kannst hier sehen, das ist die Musterauswahl und ich normalerweise siehst du das, was all deine Muster sind. Und wenn Sie dann hier klicken, sehen Sie Ihre Audioclips. Diese sind also von Mustern getrennt , weil sie kein Muster verwenden , um es auszulösen. Und beachten Sie, dass es genauso funktioniert wie im Musterbereich. Also im Patentbereich wähle ich ein Muster aus und dann kann ich diesen Pass in n zeichnen. Nun, es funktioniert genauso im Audiopicker oder im Audioclip-Picker. Du wählst es aus. Und dann kann ich mehrere Versionen desselben Hörbeispiels einzeichnen . Und natürlich kann ich es einfach kopieren, indem ich die Umschalttaste gedrückt halte, wie du es mit allem anderen im Fenster Anordnen kannst. Also eine Sache, die ich zuerst machen werde, denn das wird im Vergleich zum Rest des Tracks sehr laut sein. Also drehe ich das einfach ab. Immer noch ein bisschen zu laut. Sag so etwas, das ist irgendwie k. Nun, was ich machen möchte, ist im Grunde genommen alle 8 Balken ein Symbol zu haben . Also werde ich sie einfach irgendwie reinziehen. Wahrscheinlich will ich dort keinen haben. Wir werden da einen anderen Sound reinlegen. heißt, diese einfach in so ziemlich alle 8 Takte zu ziehen außer am Anfang und am Ende. Und wie gesagt, wir werden hier einen anderen Sound haben, wie ein Schlaggeräusch. Was ein Sturzbecken also wirklich bewirkt, ist, dass es am Anfang eines Abschnitts nur Stöße hinzufügt . Natürlich kann man auch andere Dinge mit ihnen machen, aber das ist quasi der Hauptzweck, besonders bei Pop- und Tanzmusik. Und es hilft dem Abschnitt wirklich, sich von der Masse abzuheben, vor allem, wie du in den nächsten Lektionen sehen wirst, wo wir anfangen, Bewegung und Anstiege hinzuzufügen und was für Dinge. Sobald du das Ende erreicht hast, hast du all diese Energie aufgebaut und dann brauchst du eine schöne große Veröffentlichung. Also genau da hilft ein Symbol wirklich, oder ein Beckenabsturz, oder ich sollte sagen. Sie werden also Energie haben, die sich immer weiter aufbaut. Und dann wird es abstürzen. Fügt nur wirklich die Auswirkungen dieses Abschnitts hinzu. Es ist also eines der grundlegenden, aber wirklich leistungsstarken Tools , die Ihnen zur Verfügung stehen, indem Sie buchstäblich Absturzsymbole verwenden. Okay, das ist also so ziemlich der Punkt, an dem ich im Moment all meine Symbole haben will . Das ist in Ordnung. Also lasst uns den nächsten Sound hinzufügen. Lass uns einen Riser nehmen. Jetzt kann ich es einfach etwas größer machen , damit ein Leser den gesamten Text im Browser lesen kann. Also lassen Sie uns einfach diesen hinzufügen. Dies ist der BCP H t1 , der fertige FX Riser 16. Okay, lass uns das einfach reinziehen. Bleib auf einer leeren Spur und wir werden sie einfach am Anfang kleben. Sag, lass uns einfach direkt hineinzoomen. Und das ist fast perfekt. Ich möchte, dass es dort im Grunde zu Ende geht. Das wird also wie ein Intro zum eigentlichen Track sein. Und lassen Sie uns das auch einfach um einen Takt mit vier Schlägen verkürzen . Und noch einmal, lass es uns wieder leiser drehen. Es tendiert es ein bisschen mehr. Okay, das ist also in Ordnung. Jetzt werden wir das in der nächsten Lektion etwas flüssiger machen, wo wir alle Summen dazu addieren , weil es offensichtlich ziemlich abrupt beginnt, aber das wollte ich nicht wirklich. Wir wollen, dass das eher sanft verblasst. Aber das ist vorerst in Ordnung. Kein Problem. Okay, das ist also cool. Fügen wir einen weiteren Absturz hinzu. Dieser Absturz hat noch mehr Auswirkungen als der andere, ist ganz nett. Ich ziehe das einfach wieder in eine leere Spur. Und nur der Übersichtlichkeit halber werde ich meine SF6-Sounds sehr schnell durchgehen und einfärben. Ich werde mir nicht die Mühe machen, sie umzubenennen, also werde ich einfach die Farbe ändern. Ich werde eine Art grüne Farbe wählen. Ich weiß nicht warum, aber ich verwende immer Grün für meine Spezialeffekt-Sounds und mache dasselbe für all diese Sounds. Und dann könnten wir auch einfach die Farbe dieser ändern . Mach alles sauber und aufgeräumt. Okay, fertig. Also lasst uns den Crush O9 am Anfang wieder als Rübenwelpe runter haben. Sonst wird es wirklich draußen sein. Immer noch viel zu laut. Jetzt haben wir einen weiteren Riser für Long Riser O3, ich werde ihn einfach hineinziehen. Lass es uns einfach auch schnell einfärben, grün, außer ich will diesen Sound nicht als Hauptsound haben. Das tut mir leid. Ich denke, ein paar Mal, als ich vielleicht die Farbe geändert habe, ich glaube, einige davon waren nicht auf dem Bildschirm, also entschuldige ich mich dafür, aber alles was ich getan habe, ist ausgewählt die Farbe und dann das Zischen, außer ziemlich einfachem Zeug. Ich möchte also, dass dieser Longriser O3 im Grunde genommen der beste für den Chorus-Sound ist. Also nochmal, lass uns das einfach etwas leiser drehen. Also lass uns einfach ein bisschen hineinzoomen und einfach die richtige Platzierung festlegen. Also ich möchte, dass es tatsächlich zwei Beats vor dem Ende dort endet. Also markiere ich einfach mein Spiel mit Kopf an der Stelle , wo ich es haben will, kurz bevor Refrain eins beginnt, zwei Schläge bevor Refrain eins beginnt und ich ziehe mein Ende in die Länge. Im Moment bleibt es relativ zu dem, wo es angefangen hat, was ich eigentlich nicht will. Wenn ich also Alt gedrückt halte und dann klicke, wird der Snap im Grunde genommen ausgeschaltet. So kann ich viel feinere Schritte machen und es genau an die gewünschte Stelle bringen. Das ist perfekt. Das wird so sein. Aber ich möchte, dass alles zwei Schläge vor dem Ende aufhört. Lassen Sie uns dieses spezielle Grundmuster einfach verkleinern. Und lassen Sie uns auch ein bisschen hineinzoomen. Und ich werde es kleiner machen, aber ich will, dass der letzte Kick dort spielt. Sagen wir, ich lasse einfach den letzten sichtbar. Wir haben dort eine nette kleine Pause , bevor die Strecke beginnt. Und wir werden dort auch eine nette kleine Schlangenfüllung hineinlegen. Lassen Sie uns diesen kleinen Snare-Fill jetzt gleich machen. Okay, also, bis jetzt haben wir nur direkt Audio reingesteckt. Projekte für unsere SFS-Sounds sind jetzt die Snare Row, wir werden sie tatsächlich auslösen. Also müssen wir ein Muster erstellen. Ich werde den Channel-Rack-Step-Sequenzer verwenden , um das zu programmieren. Hier oben unter der Speisekarte gehe ich einfach zu allen. Es zeigt also alle einzelnen Elemente, die ich gerade im Mix habe , oder im Channel Act, sollte ich sagen. Und dann ziehe ich einfach Szenario drei. Einfach drauflegen und ich werde eine neue Pfanne erstellen. Cool, es ist Snare-Fill. Und lass es uns einfach grün oder auch etwas heller einfärben, nur damit wir da eine Art Variation vornehmen. Drücken Sie zur Bestätigung die Eingabetaste. Und jetzt habe ich meine Schlinge, melde Patente an. Ich werde das einfach schnell einzeichnen, die Farbe ändern, es tatsächlich auch umbenennen, Snare Fill Color, es ist unsere hellere grüne Farbe, außer dass Sie die Schuld dort eingeben. Das ist irgendwie das, was ich will. Lass uns das einfach herausfinden und wie es aussehen wird. Ich werde das nur ein bisschen leiser stellen . Ich finde das wahrscheinlich nett. Okay, los geht's. Das stimmt. Klingt okay, aber im Moment ist es ein bisschen roboterhaft, also lass uns ein bisschen damit herumspielen. Lass es ein bisschen natürlicher klingen. Klingt viel zu einfach gemacht, hat es roboterhaft gemacht und schrecklich, nur schnell. Ich werde das auch färben. Abgesehen davon, dass das Erste, was wir ändern werden, die Geschwindigkeit dieser speziellen Treffer ist. Stellen Sie also sicher, dass Sie nur die Snare hier grün markiert haben . Und dann klicken wir hier oben auf dieses kleine Grafiksymbol, uns die Geschwindigkeiten jedes Treffers zeigt. Also werde ich einfach die Art von erster und dritter Elaine verlassen , ich werde nur die Geschwindigkeiten dieser beiden ändern nur um es ein bisschen zu variieren. Also lass uns mal reinhören. Klingt also schon ein bisschen besser. Etwas lauter. Klingt etwas natürlicher, als ob es tatsächlich von jemandem gespielt wird. Nicht nur einprogrammiert, aber es ist immer noch nicht ganz perfekt. Ich möchte ein bisschen von dem hinzufügen, was als Swing bekannt ist. Es ist also im Grunde ein Durcheinander mit dem Timing der Schlinge. Es ist also ziemlich einfach zu machen. Jetzt. Es wurde einfach mit der rechten Maustaste darauf geklickt, um zum Fenster Anordnen zurückzukehren. Jetzt kann ich auf den Snare-Fill doppelklicken. Und wenn ich nach oben scrolle, um meine Snare-Hits zu finden, stehen diese für meine Snare-Hits. Und es gibt nur einen, den ich bewegen möchte, und das ist dieser hier. Jetzt will ich es nicht einfach so ziehen. Ich möchte die Alt-Taste erneut gedrückt halten und dann darauf klicken und es einfach ein bisschen nach rechts ziehen. Immer wie einer ist Cost as Swing, aber es fügt ihm nur eine Art leicht funky Feld hinzu. Jetzt können wir auch ein bisschen mit der Position der anderen Snares herumspielen . Ich halte einfach wieder Alt oder Option auf meiner Tastatur gedrückt. Nur ein bisschen durcheinander, nur damit es ein bisschen natürlicher klingt. Jetzt möchte ich die Snare-Hits, die wirklich auf den Beat fallen, nicht ändern . Weil es sehr wichtig ist, dass es das spezifische Timing einhält , mit dem Sie es herumspielen können. Aber in diesem Fall will ich nicht wirklich. Und es ist besser, wenn du die auch auf dem Offbeat lassen kannst . Und ich weiß, dass ich das leicht geändert habe, aber es sind die , die am 16. sind, also ist es ein bisschen schwer zu erkennen, aber du hast deine Beats. Also von hier nach hier ist ein Schlag. Und dann ist das offensichtlich der Offbeat und dann ist ein 16. davon da. Die 16. sind also diejenigen , mit denen du wirklich spielen kannst , um dieses swingende, funkige Gefühl zur Geltung zu bringen. Okay, das ist in Ordnung. Das klingt okay, lass uns das einfach schließen. Tauche bei solchen auf. Also nicht schlecht. Es könnte ein bisschen Hall und solche Sachen gebrauchen, aber darauf kommen wir später zurück. Jetzt habe ich das. Lassen Sie uns einfach kopieren, was wir hier gemacht haben. All diese Elemente hoffen also auf Steuerung über die Tastatur oder Command auf einem Mac, um alle vier Elemente hervorzuheben. Und ich halte einfach die Umschalttaste gedrückt und kopiere sie rüber. Sie wiederholen sich also im Grunde in der zweiten Hälfte dort auch in unserer zweiten Strophe vor dem zweiten Chor und Kurs zwei. Das einzige, was ich tun muss, ist mich einfach zu ändern. Wir werden die Basis-SOP verkürzen. Und wieder das Schlagzeugmuster, nur damit es dort aufhört. Also wieder macht es den gleichen Aussteiger. Und los geht's. Und das ist ein einfacher Track, also werde ich nicht alles daran setzen viele verschiedene Riser-Sounds oder so zu machen. Für ein einfaches Tutorial wiederholen wir nur die Abschnitte, obwohl wir im Laufe der Zeit einige geringfügige Variationen hinzufügen werden . Aber ich möchte das relativ einfach halten , was die Art der Vereinbarung angeht. Jetzt ist einer der Geräusche, die ich da hineinbringen möchte, Wirkung. wieder das Geräusch, ich ziehe es einfach rein , dreh es leiser. Etwas lauter. Und noch einmal, lassen Sie uns das kurz behandeln. Also hat es die Farbe Grün geändert. Und wieder habe ich den Track k sortiert. Das ist es also. Und lassen Sie uns das auch einfach an das Ende unserer Strecke stellen, um alles zu beenden. Also werde ich nur sicherstellen, dass es ausgewählt ist und ich kann es am Ende auch zeichnen. Und lassen Sie uns das ein bisschen interessanter machen , indem wir auf halbem Weg des letzten Kurses 09 oder ein Drittel des Weges gestürzt haben auf halbem Weg des letzten Kurses 09 , sogar zwei Drittel des Weges. Und lassen Sie uns Long Rise machen. Ich werde wechseln, um das zu kopieren, ein bisschen hineinzoomen. Also hier hat es natürlich nicht die letzten beiden weil wir es bei den anderen Versionen gekürzt haben. Nun, diesen, ich werde ihn einfach erweitern. Es geht also über die volle Länge. Und das wird im Grunde das Ende des Tracks sein. Lassen Sie uns das einfach abkürzen , weil es ein bisschen lang ist, ein Altro-Set, das eher so sein wird. Auch hier werden wir Automatisierung und so hinzufügen , um das ein bisschen reibungsloser zu machen. Verkleinern Sie die Ansicht wieder, ich finde, wir sind ziemlich gut für SFS-Sounds. Lass es uns jetzt einfach durchspielen, weil wir uns den Truck nicht wirklich in seiner Gesamtheit angehört haben. Das war immer noch nicht wirklich fertig. Offensichtlich muss es vollständig gemischt werden. Es braucht auch Automatisierung und solche Dinge. Aber ich denke, es ist eine gute Idee, sich drei anzuhören, damit du wirklich sehen kannst, wo wir mit dem ganzen Track stehen. Und dann beenden wir die Lektion und in der nächsten Lektion werden wir mit der Automatisierung fortfahren. Danke, dass du Jungs und Mädels beobachtet hast. Wir sehen uns im nächsten. 10. FL Anfänger Lektion 09 Intro zur Automatisierung in FL: Hallo zusammen, willkommen zurück. Ordnung, in dieser Lektion werden wir also im Grunde eine Einführung in die Automatisierung haben. Automatisierung kann verwendet werden, um den Parameter einer Steuerung im Laufe der Zeit zu ändern. Im einfachsten Beispiel, das wir zuerst machen werden, können wir im Grunde die Automatisierung verwenden, um einigen Effektsounds, die wir gerade hinzugefügt haben, sanftere Lautstärkeübergänge hinzuzufügen um einigen Effektsounds, die wir gerade hinzugefügt haben, sanftere Lautstärkeübergänge , aber es ist nicht nur die Lautstärke. Wir können automatisieren. Es können die Steuerungen eines Plug-ins oder eines Synthesizers sein. Und wir werden uns diese in den kommenden Lektionen ansehen. Moment werden wir nur einige grundlegende Volumenautomatisierung hinzufügen einige grundlegende Volumenautomatisierung damit wir uns damit befassen können, wie dieser Prozess in FL funktioniert. Fangen wir am Anfang mit dem ersten Riser-Sound an. Also zoomen Sie einfach ein bisschen hinein, halten Sie die Strg-Taste oder die Befehlstaste gedrückt und benutzen Sie mein Mausrad. Und alles was ich tun werde, ist in die obere linke Ecke zu klicken. Sie sehen also, mein Cursor wird zu einem Handwerkzeug. Also klicken Sie einfach dort und gehen Sie dann zu Automatisieren und wählen Sie dann Lautstärke. Sie können also sehen, dass wir diese Art von grauem Overlay über dem Hörbeispiel haben . Und es gibt hier eine zusätzliche Linie mit einigen gesammelten Punkten an beiden Enden. Teil, den wir gerade hinzugefügt haben, ist eigentlich wie eine separate Sache zum eigentlichen Audio selbst. Das wird also ein Automationsclip genannt. Jetzt kannst du es einfach so über dem Hörbeispiel stehen lassen . Aber ich empfehle es nicht, weil es etwas verwirrend werden kann. Also ziehen wir das tatsächlich auf eine leere Spur. Ich werde einfach ein bisschen herauszoomen und sicherstellen, dass es sich um eine leere Spur handelt. Ja, es ist gut, gut, gut. Okay, sagen wir, zoomen Sie wieder rein und lassen Sie uns das einfach so verschieben, dass es unter unserem FX Riser ist. Also die Umschalttaste gedrückt halten und dann mein Mausrad benutzen , um nach oben zu scrollen. Jetzt befindet sich unser Automatisierungs-Track für den FX Riser darunter, was es viel einfacher macht. Also werden wir es etwas sichtbarer machen indem wir zuerst die Farbe ändern. Lass uns das einfach schnell machen. Also werde ich die Farbflucht für die Automatisierung gegen eine Art blaue Farbe ändern . Warum nicht? Und ich klicke auch mit der rechten Maustaste und gehe dann zur Gruppe mit dem obigen Titel. Wie Sie sehen können, es im Grunde zum Top-Track hinzugefügt . Und jetzt haben wir diese Einrückung und sie macht es nur ein bisschen einfacher. Wenn ich nun diesen Titel verschiebe und zu „Spur acht bewegen“ gehe, indem ich die Umschalttaste auf meiner Tastatur gedrückt halte und das Mausrad verwende, dann bewegt sich auch der Automationsclip. Da es gruppiert wurde, wie Sie vielleicht im Auswahlfenster bemerkt haben, befinden wir uns jetzt im Bereich Automatisierung und Clips des Pickers. Wir waren vorher im Audio und davor waren wir in Mustern. Die Automatisierung hat also ihren eigenen Clip-Picker , sodass jedes Mal, wenn Sie Automatisierung hinzufügen , in diesem Fenster hier angezeigt wird. Und natürlich kann ich mit der rechten Maustaste darauf klicken, umbenennen und einfärben, ich denke, ich werde es einfach ausmalen, das ist in Ordnung. Das gleiche Blau, muss nicht wirklich beschriftet werden. Treten Sie ein. Beachten Sie also, dass das Beispiel und der Automationsclip dafür von fL als zwei separate Dinge betrachtet werden . Wenn Sie sie also gleichzeitig verschieben oder kopieren möchten , müssen Sie sicherstellen, dass Sie beide ausgewählt sind . Also gehen wir zum Beispiel in die Steuerung, die herauszoomt , um dann die Umschalttaste gedrückt und Sie können beide gleichzeitig kopieren. Ich mache das einfach rückgängig, indem ich Strg-Alt plus Z drücke. Lass uns das jetzt auch sagen lassen , was wir haben ist das. Mach es einfach ein bisschen größer. Sie können sehen, dass wir diese Kontrollpunkte haben. Wenn ich daran ziehe, kannst du sehen, dass sich die Lautstärke ändern wird. Also offensichtlich ist es zu viel, das wollen wir nicht. Wenn ich also einen Punkt hinzufügen möchte, kann ich einfach mit der rechten Maustaste klicken und einen Nullpunkt hinzufügen , den ich dann verschieben kann. Beachten Sie nun, dass es die Endposition ändert, da dies manchmal der Fall ist, wenn Sie einen Punkt nach links oder rechts bewegen. Sie also am besten sicher, dass Sie den Punkt an der richtigen Position platzieren. Ich werde das tatsächlich löschen und ein anderes hineinlegen. Ich möchte, dass es in voller Lautstärke ist. Im Grunde sind dies die Volumenkurven, also wird es langsam ansteigen und dann wird es ab diesem Zeitpunkt bei voller Lautstärke sein . Ich kann das reibungslos machen oder auch mit diesem Kontrollpunkt spielen. Es kann gegen Ende plötzlicher oder am Anfang plötzlicher werden. Das macht es am Anfang nur ein bisschen sanfter. Okay, das ist also in Ordnung. Das ist alles, was wir dafür tun werden. Mach das einfach ein bisschen kleiner. Und was ich auch tun werde, ist, dass wir andere Instanzen dieses Beispiels haben andere Instanzen dieses Beispiels bei denen ich auch Automatisierung möchte. Also wähle ich meine Automatisierung aus. Dann halte ich die Umschalttaste gedrückt und kopiere es. Ich denke, das sind die einzigen zwei Fälle. Und jetzt wird es später auch für dieses Hörbeispiel dasselbe tun . Okay, das ist also gut. Lass uns jetzt gehen und etwas mehr Automatisierung hinzufügen unserem Longriser etwas mehr Automatisierung hinzufügen, weil ich die meisten Jen machen möchte, also steigt es etwas zu schnell an. Also werde ich es auf die gleiche Weise etwas sanfter machen . So findet er heraus, wo sich Ihr Cursor zu einem Handwerkzeug in der oberen linken Ecke dreht, klicken Sie darauf. Automatisiert die Lautstärke. Auch hier haben wir einen weiteren Automatisierungsclip. Ich ziehe das nach unten, bleibe auf einem separaten Kanal, halte die Umschalttaste gedrückt und ziehe es mit dem Mausrad nach oben. Schon wieder. Ich werde es zur Automatisierung genauso blau färben, und lassen Sie uns auch den Track machen, die Farbe ändern. Also nochmal ein bisschen außerhalb des Bildschirms, tut mir leid, ich wurde gerade blau ausgewählt und klicke auf Akzeptieren. Und dann klicke ich mit der rechten Maustaste und gruppiere mit dem obigen Titel. Okay, jetzt zu diesem, lass uns einfach sanft verblassen. Also nehme ich den linken Kontrollpunkt und bewege ihn einfach nach unten. Schau, wie sich das anhört. Eigentlich möchte ich etwas Funkigeres machen weil ich möchte, dass es früh beginnt. Aber wenn es an diesem Punkt ankommt, möchte ich, dass es sich irgendwie ausgleicht , weil es zu schnell an Volumen gewinnt. Also werde ich einen Kontrollpunkt hinzufügen, sagen wir dort. Und erhöhe das. Und dann werde ich ihm eher eine lineare Kurve geben, um der eine lineare Kurve geben, um Schärfe des Anstiegs des Audios entgegenzuwirken. Keine Sorge, kopiere einfach, was ich getan habe. Das ist in Ordnung. Ich habe nur einen Kontrollpunkt hinzugefügt. Und dann haben wir einfach mit der Krümmung der Automatisierung herumgespielt . Okay, das klang ziemlich anständig. Und wieder habe ich zwei weitere Exemplare dieses Longrisers. Also wähle ich meinen Automationsclip aus, halte die Umschalttaste gedrückt und kopiere ihn rüber. Und noch einmal für den letzten. Jetzt beeinflusst G1 den Sound , den ich völlig vergessen hatte, einzubauen, unser Auf- und Abstieg von O2. Also schnappen wir uns das und kleben es auf eine leere Spur. Und ich will es irgendwo in der Nähe haben. Ich werde es nur ein bisschen kleiner machen . Ich möchte nicht, dass es irgendwie dazu führt Teil der Panne hier zu sein. Mach es leiser. Das ist also eindeutig ein Anstieg der gesamten Stichprobe, wenn sie steigt und dann wieder fällt. Es ist also so, als ob ein Riser und ein Downfield in einem Sound integriert sind. Das klingt ungefähr dort, wo es ist. Lass uns einfach schnell die Ehre machen, indem wir es ausmalen. Da dies ein SF Exxon ist oder färbe es grün und auch die Streckenfarbe , die Grün akzeptiert. Und wieder werden wir einen Automatisierungs-Track erstellen. Ziehe es auf eine leere Spur. Auch hier, färben die Besitzer es? Die Strecke und die Gruppe mit der obigen Spur. Nun, dieser wird ein bisschen anders sein. Ich möchte einen Kontrollpunkt oder füge dort einen Punkt in der Mitte hinzu. Das ist in Ordnung. Und dann ziehen wir die beiden Endpunkte nach unten. Und wir geben ihm einfach ein bisschen ein Gesicht oder ich sollte es etwas größer vorbereiten. So können Sie etwas klarer sehen, was vor sich geht. Es ist also nur ein bisschen sanfter. Sie wird in der letzten Hälfte nicht wirklich gebraucht, um ganz ehrlich zu sein , weil es sowieso einen schönen sanften Überblassen hat , aber die erste Hälfte fängt definitiv etwas zu plötzlich an. Okay, melde dich an, ziemlich gut, genau da sind wir. Sehr grundlegende Einführung in die Automatisierung in F L. Jetzt werden wir andere Teile der Strecke um weitere Automatisierungen erweitern . Das war's für diese Lektion. In der nächsten Lektion werden wir mit dem GMS-Instrument einen Riser für weißes Rauschen herstellen . Wir können also quasi wie Custom unsere eigenen Höhen und Tiefen haben. Und in der nächsten Lektion wirst du sehen, warum das wichtig ist. Und wir werden auch etwas Automatisierung oder eine Filterautomatisierung speziell zu unserem Basssound hinzufügen . Nur um dem Track etwas mehr Bewegung zu geben. Okay, danke, dass du Jungs und Mädels beim nächsten Mal zugesehen hast. 11. FL Anfänger Lektion 10 machen einen weißen Noise: Hallo zusammen, willkommen zurück. Okay, also all unsere Effekte und so sind großartig, aber ich möchte wirklich etwas im Hintergrund haben, das alles irgendwie zusammenfügt. Und dafür werden wir unser eigenes weißes Rauschgeräusch erzeugen, das sowohl als Riser - als auch als Daunenfilter fungiert. Und es ist ein wirklich nützliches Tool, das Sie in Ihrem Musikproduktionsarsenal haben sollten. Auch hier werden wir ein GMS verwenden, also lassen Sie uns einfach eines erstellen. Also kommen wir zum Kanal-Rack und wählen alle aus. Dann gehe ich einfach zu Plugin-Datenbankgeneratoren seit dem Klassiker und ziehe einfach GMS hinein, lege es einfach in eine leere Stelle. Lege das für eine Sekunde aus dem Weg und ich werde ein neues Muster erstellen. Nennen Sie es White Noise Riser. Färbe es grün. Hallo nochmal, lass uns die Farbe ändern. Diesmal ist der Bereich ohne besonderen Grund dunkler. Und drücken Sie natürlich die Eingabetaste, um es zu bestätigen. Und dann in den Patchlisten, der Presets Library, noch einmal, um Spezialeffekte zu verwenden, und ich möchte Noise One auswählen. Also so klingt es. Es spielt keine Rolle, welche Taste ich drücke und ich drücke verschiedene Tasten auf der Tastatur, aber es macht keinen Unterschied, da Geräusch im Grunde das ist, was wir atonal nennen, was bedeutet, dass es kein Musical hat mittig, also ist es nicht spielbar. Nun ein paar Dinge, bevor wir weitermachen, ich möchte das Echo oder die Verzögerung ausschalten. Also klicke ich auf den Echo-Tab auf Kleber. Und das hört sich einfach so an, als ob ich auch den Hall ausschalten möchte. Dieser TR nc ist es tatsächlich , der ihn wie eine Seitenkette auf und ab oszilliert. Und wenn Sie das ausschalten, Sie nur ein konstantes Geräusch. Also bleiben wir vorerst bei einem konstanten Geräusch. Vielleicht kommen wir zurück und schalten das später ein und experimentieren einfach ein bisschen. Aber im Moment ist das in Ordnung. Was wir also damit machen wollen, ist im Grunde eine lange Note einzuzeichnen Grunde eine lange Note , die sich durch den gesamten Track zieht. Und dann verwenden wir den Absperrfilter. Lassen Sie mich tatsächlich zeigen , wie sich das anhört. Wenn ich es also spiele, also wenn wir den Cutoff-Filter modulieren, werden wir das im Grunde tun, aber etwas langsamer nur um diese Aufbau- und Breakdown-Sounds hinzuzufügen. Was wir also tun wollen, ist eine lange Note einzuzeichnen, was bedeutet, dass der Synthesizer nur eine konstante Geräuschnote spielt durchgehend nur eine konstante Geräuschnote spielt. Und dann verwenden wir einfach den Cutoff-Filter , um zu modulieren. Wenn es sehr schnell rein und raus kommt. Es wird nur dieses GMS-Geräusch, das auch grün gefärbt ist, neu einfärben, das dunkelgrüne Accept. Und dann gehen wir zur Pianorolle. Ftr, sagen wir, nun, lassen Sie uns zuerst den Endbalken dort notieren. Also werden wir tatsächlich 85 kaufen. Sag Ja, geh zu meinem Klavier, rolle, zoome heraus und dann zeichnet es eine Note. Ich bitte Sie um Verzeihung und zoomen Sie hinein, damit Sie es tatsächlich vergrößern können . Dann werden wir das in die Länge ziehen. Also ich schätze, die Bar 85, nehmen Sie sich eine Weile, sagen wir, leihen Sie sich 85 und wir werden sie auf Bars darüber hinaus ausdehnen. Okay? Es ist also buchstäblich eine Note, die vom Anfang des Tracks am ersten Takt bis zum Ende reicht. Okay, lass uns das schließen. Und ich werde das einfach irgendwie einzeichnen. Und ich werde das einfach auch färben . Benennen wir es um. Weißer Noise-Riser, fein gefärbt, dunkelgrün. Ausnahmen und erneut eingeben. Im Moment wird es also ziemlich gut klingen , Genki. Es ist nur eine konstante Note von weißem Rauschen. Also wollen wir natürlich den Castle-Filter automatisieren. Lassen Sie uns also einfach unser GMS-Instrument aufrufen, indem Sie auf, indem Sie es im Kanal-Rack anklicken. Und dann müssen wir nur noch tun, um eine Funktion zu automatisieren, rechten Maustaste darauf zu klicken und dann alle Summenclips zu erstellen. Und das Gleiche gilt für alle Räumlichkeiten hier. Sie können dasselbe mit allem tun, was Sie wollen, oder zumindest mit jedem Zifferblatt. Jetzt haben wir unseren Automationsclip. Wir können dann aufhören, damit herumzuspielen. Sagen wir, lassen Sie uns zuerst das Übliche machen, nämlich schnell die Farbe Blau akzeptiert, ändern Sie die Farbe. blau Außer und dann mit dem obigen Titel gruppieren. Sag, das ist in Ordnung, oder? Lass uns einfach herumspielen, damit wir Dinge wie diese Dinge tun können , Dinge sanft hineinbringen. Ich werde das einfach löschen und ein bisschen vergrößern, damit Sie sehen können, was vor sich geht. Zuallererst möchte ich auf jeden Fall, dass es hier bis zu diesem Punkt aufbaut , denn dort beginnt unser Kurs. Ich weiß also noch nicht, wie hoch ich es haben will, aber es wird ungefähr so sein. Nun möchte ich auch eine Art Mini-Aufbau zum Pre-Chorus haben , sagen wir mal. Und danach ganz plötzlich abtauchen. Ich gehe einfach rein und ändere diese Kontrollpunkte, um es etwas steiler zu machen. Lass uns so etwas sagen. Lass uns mal reinhören. Ein Aufbau und dann Aufbau beginnen von vorne. Natürlich müssen wir hier einfach damit spielen. Also tatsächlich, wenn ein Punkt da drin ist, und dann kann dieser Punkt direkt nach unten gesenkt werden. Und wir werden nur dafür sorgen, dass es wirklich schön und eng ist. Also werde ich noch einen Punkt hinzufügen. Zieh das sofort runter. Ich wollte wirklich plötzlich aufhören. Wenn es zu den zwei Beats kommt, bevor der Kurs beginnt. Perfekt. Dann baut sich die Gewohnheit ein bisschen auf. Lassen Sie uns also im Grunde die Punkte angeben, an denen wir wollen, dass es ein Riser ist. Also natürlich will ich am Anfang einen, diesen Chor zwei. Es wird also immer wieder aufgebaut haben wollen. Ich bin vor dem Chor, etwas Ähnliches zu tun wie das, was wir dort gemacht haben. Ich sorge nur dafür, dass alles schön und reibungslos läuft und sie werden zeigen wollen. Ich will da auch keinen Punkt haben. Und mal sehen, was etwas höher steigt. Aber hier möchte ich, dass es etwas allmählicher abnimmt. Also füge ich dort ungefähr in der Mitte einen Punkt hinzu und füge dann eine Art sanftes Fadeout hinzu, weil das wie ein Abwärtsfeld voneinander entfernt ist. Okay, also klingt alles ziemlich anständig. Es ist nur dieser letzte Abschnitt , der geklärt werden muss. Sagen wir mal, lass uns eine Art Mini-Aufbau haben. Alle 8 Bar. Ich füge nur die Punkte hinzu. Und dann werden wir welche hinzufügen , bevor das sieht, dass alles richtig gemacht wird. Also hab einfach Geduld mit mir, wenn ich das mache. kann etwas verwirrend sein, dem zu folgen, aber wir zeichnen nur Punkte ein und optimieren sie sodass Sie einfach genau kopieren können, was ich getan habe. Ich bin mit denen etwas zu extrem geworden. Lassen Sie uns diese einfach ein bisschen wieder aufgreifen. Und du musst das genau dort beenden. Also wenn du das wirklich brauchst, kannst du das einfach kopieren. Wenn Sie einen Punkt löschen müssen, einfach mit der rechten Maustaste darauf, klicken Sie auf Löschen und versuchen Sie, diese nicht seitwärts zu verschieben, da Sie dann am Ende alles davor verschieben, was wirklich frustrierend ist und kann ein bisschen nervig werden und fL, also scrolle ich jetzt einfach bis zum Ende und lasse das hier ein bisschen klären. Also werde ich dort einfach einen Punkt hinzufügen. Re, gestalte, dass dieser Punkt direkt nach unten gehen kann. Wir werden es ziemlich schnell verschwinden lassen, einfach so. Sagen Sie jedoch eine Sache dazu, ist, dass es ist, wenn es niedrig wird, wenn die Filterabschaltung nach unten geht , ein bisschen tief ist und sich absenkt, also werden wir tatsächlich Teil der Basis entfernen oder die niedrigen Frequenzen, sollte ich sagen, von diesem White Noise Riser. Also lasst uns dort ein weißes Rauschen finden, GMS-Rauschen. Lass uns im rechten Kanal sicherstellen, dass es ausgewählt ist. Ich gehe zu meinem Mixer und füge es einfach hinzu, sagen wir Rechtsklick-Channel-Routing, Kanal zu ausgewählten Kanälen weiterleiten. Ich mache mir keine Sorgen um das Routing. Alle anderen Effekte klingen für den Mixer. muss ich nicht wirklich, um ehrlich zu sein, zumindest noch nicht. kommen wir vielleicht gleich , aber das ist vorerst in Ordnung. Wir werden einfach das GMS-Geräusch beeinflussen. Also werden wir wieder einen fruchtigen parametrischen EQ hinzufügen. Also werde ich es einfach ein bisschen kleiner machen. Okay, es ist nur ein bisschen größer. Und wieder werden wir Band eins verwenden, also wollen wir alle niedrigen Frequenzen entfernen. Also klicken wir mit der rechten Maustaste, gehen zur Eingabe und wir wollen einen Hochpass, was bedeutet, dass nur der durch hohe Frequenzen oberhalb dieses Punktes geht. Und wir wollen die Steilheit ändern. Es ist also in der Größenordnung von acht Steilheit. Und lass uns einfach sehen, lass uns einfach ein bisschen herumspielen. Das wurde wahrscheinlich ein bisschen zu viel entfernt. Okay, das klang ziemlich gut, also absolut in Ordnung. Das ist alles, was wir damit zu tun haben. Nun, eine letzte Sache , die ich tun möchte , ist einfach großartig, diese Grundlinie ein bisschen zu erfüllen oder den Filter-Cutoff für diese Grundlinie. Lassen Sie uns also im Musterwähler auswählen. Lass uns zu unserem Top gehen. Sorry, im Kanal-Rack, Bass-Top. Also klicken Sie auf die GMS-Instrumente. Und lass uns einfach schnell spielen. Ich muss das nur so machen, dass es losgelöst ist. Wir haben unsere Kosten hier gesenkt. Das werden wir wieder automatisieren. Lassen wir es also bei seiner letzten Ruhestätte belassen. wollen wir also, dass es endet. werden wir einfach schrittweise aufbauen. Also nochmal, ich klicke mit der rechten Maustaste und gehe zu Gesamten Summenclip erstellen. Und nur etwas , das in F L zu beachten ist , sind einige Möglichkeiten zur Automatisierung. Wenn Sie also mit der rechten Maustaste auf einen Parameter in einem Synthesizer oder in einem Plugin und einen Automationsclip erstellen, wird ein Clip erstellt, der die gesamte Länge des Tracks hat. Nun, das ist vielleicht nicht das, was du willst. Vielleicht möchtest du nicht, dass daraus etwas entsteht , das die gesamte Länge des Tracks hat. Möglicherweise möchten Sie, dass es nur einen kleinen Abschnitt davon erstellt. Um das zu tun, können Sie also tun, was wir tun müssen , ist eine Schleifenregion einzurichten. Also werde ich nur zum Beispiel diesen Automationsclip löschen und ihn aus dem Automation-Picker entfernen. Ich gehe löschen. Jep. Und dann kehren wir zu unseren GMS-basierten Top-Instrumenten zurück. Und anstatt mit der rechten Maustaste zu klicken und alle Automationsclip erstellen zu lassen, legen wir die Loop-Region über den gewünschten Bereich fest und benötigen nur die Automatisierung für den ersten Abschnitt vielfältig und der vor dem Chor. Und dann können wir es einfach auf Vers zwei kopieren und vor dem Chor sagen: Ich klicke, doppelklicke in der Timeline und ziehe dann nach rechts. Es deckt also diesen roten Balken ab, quasi diesen Abschnitt. Jetzt, wenn ich zum GMS gehe und mit der rechten Maustaste klicke und den Automationsclip erstelle. Sie können sehen, dass ein Automationsclip nur so lange erstellt wurde wie die Loop-Region. Jetzt kann ich einfach doppelklicken, um diese Art von rotem Bereich zu entfernen. Das ist in Ordnung. Und außerdem möchte ich das nach unten ziehen und eine leere Spur dafür finden. Und ich werde das voranbringen. Halten Sie also die Umschalttaste gedrückt und benutzen Sie mein Mausrad und kleben Sie das unter die obere Ebene des Basses. Und ich kann sehen, dass ich nur einen schönen Automationsclip über dem Abschnitt habe, den ich viel praktischer haben möchte , als ihn über den gesamten Track zu haben. Also sehr schnell, lass uns es ausmalen und mit dem obigen Titel gruppieren. Und okay, schauen wir uns einfach an, wie das klingen soll. Das ist also der Rest Pitch. Also ich möchte , dass es so oder mit voller Leistung ist, ich sollte sagen, so ziemlich nach der Hälfte des Vorkurses. Und dann ziehen wir diesen ersten Punkt einfach etwas nach unten und ich bin mir noch nicht sicher, wie viel er braucht. Wir werden experimentieren und wir wollen auf jeden Fall einen viel sanfteren Anstieg des Sperrfilters als das. Lassen Sie uns es also ein bisschen erhöhen. Und du kannst hören, dass es nur ein bisschen sanfter klingt. Wir können ein bisschen mehr als das haben, ich denke, es sollte darum gehen, herauszufinden, dass es einfach darum geht , die Schicht zu halten und das rüber zu kopieren. Das Gleiche gilt für unsere zweite Strophe und auch für den Vorkurs. Und es fängt einfach alles ein bisschen sanfter an. Auch hier hilft alles, einfach die Energie aufzubauen und diese Bewegung in unserem Track zu erzeugen , damit die Dinge spannend und interessant bleiben. Okay, also lass uns das einfach ein bisschen kleiner machen. Und ich denke, das war's für diese Lektion. Gut gemacht, dass Sie weitergemacht haben, denn es wird langsam ziemlich weit fortgeschritten. Das ist viel mehr als nur Sachen für Anfänger , die du hier machst. Seien Sie also auf jeden Fall zufrieden damit, wie es voranschreitet. Okay, danke, dass du zugesehen hast, wie Jungs und Mädels dich im nächsten Video sehen. 12. FL Anfänger Lektion 11 Recording In FL: Hallo zusammen, willkommen zurück. Ordnung, in dieser Lektion werden wir uns ansehen, wie Sie FL Studio einrichten und aufnehmen. Jetzt müssen Sie diese Lektion nicht wirklich weiterverfolgen. Wenn Sie also nicht gerne aufnehmen, und selbst wenn Sie in der Aufnahme sind, ist es eigentlich nicht notwendig, mitzumachen, da wir den aufgenommenen Gesang in den Arbeitsdateien bereitstellen, was in der nächsten Lektion impulsiv sein wird. . In dieser Lektion gibt es wirklich nur Informationen darüber, wie man aufnimmt und wie der Prozess abläuft und auf welche Dinge man achten muss, wenn man Gesang aufnimmt und all diese Dinge. Wenn Sie also nichts davon mögen, können Sie mit der nächsten Lektion fortfahren. Beachten Sie jedoch, dass die Aufnahme in der Basisversion von fL nicht möglich ist in der Basisversion von fL nicht möglich Sie benötigen also mindestens die Produzentenversion , um aufnehmen zu können. Also nochmal, wenn Sie die Basisversion haben, können Sie sich diese entweder ansehen und sehen, wie sie trotzdem funktioniert , oder Sie können mit der nächsten Lektion fortfahren. Das zweite, was Sie schnell sagen sollten , ist , dass Sie, wenn Sie aufnehmen möchten, natürlich ein Mikrofon benötigen, um alles aufnehmen zu können , was Sie gerade aufnehmen. Und wenn Sie ein Mikrofon haben, benötigen Sie eine Möglichkeit, es in Ihren Computer einzubauen, z. B. ein Audiointerface mit XLR-Eingängen oder alternativ ein USB-Mikrofon. Wenn wir einen XLR-Anschluss verwenden, wird das Mikrofon normalerweise an die ersten Eingänge Ihres Audio-Interfaces angeschlossen , das ist Eingangskanal eins. Aber natürlich kannst du jede Eingabe verwenden, die du möchtest. Jetzt wird Ihre Oberfläche wahrscheinlich anders aussehen als diese Schnittstelle, aber die tatsächlichen Verbindungen sind dieselben. Es ist also ziemlich einfach. Stecken Sie es ein. Das Jahresmikrofon ist angeschlossen. Beachten Sie nur, dass es zwei Haupttypen von Mikrofonen gibt. Wenn Sie ein Kondensatormikrofon verwenden, muss Ihre Soundkarte Phantomspeisung bereitstellen können, was einer 48-Volt-Stromversorgung entspricht. den meisten Soundkarten oder Audioschnittstellen mit XLR-Eingängen ist dies also eingebaut. Einige haben eine Taste auf der Soundkarte selbst, eine physische Taste, aber manche wie meine. Sie müssen die Phantomspeisung tatsächlich in der mitgelieferten Mixersoftware aktivieren . Wenn Sie ein dynamisches Mikrofon wie z. B. ein SM57 verwenden , benötigen Sie keine Phantomspeisung, schließen Sie es einfach an und schon kann es losgehen. Okay, das ist also die Kurzversion von Mikrofonen. Offensichtlich gibt es viele verschiedene Typen innerhalb von Dynamik- und Kondensatormustern, alle möglichen ähnlichen Nierenmuster, das sind die Aufnahmemuster. Also, ob es direktional oder omnidirektional oder was auch immer ist, solche Sachen. Aber darauf müssen wir jetzt wirklich nicht näher eingehen. Wenn Sie ein Mikrofon haben, besteht die Möglichkeit, dass es sich um ein Richtmikrofon oder ein Nierenmikrofon handelt, das einfach auf Ihr Gesicht zeigt, und es wird Ihnen gut gehen ein Richtmikrofon oder ein Nierenmikrofon . Wenn es also um das tatsächliche Mikrofon-Setup für einen Sänger geht, ist es wirklich ganz einfach. Sie möchten den Ton so weit wie möglich dämpfen , also den Raumschall. Sie minimieren also den Hallwert, der durch den Sound in Ihrem Aufnahmeraum zurückprallt. Und dann zurück zum Mikrofon, sagen wir, akustische Absorber, wie diese sind am besten. Und wenn Sie wissen wollen, wie man diese auf dem billigen Typ in Knochen macht , um ein Heimstudio zu produzieren. Und einfach auf das erste Video klicken ist eine Einführung in die Heimstudio-Akustik, Teil eins. Das ist die schnelle und einfache Anleitung zur Herstellung von Akustikpaneelen für Ihr Studio. Sie sind nicht besonders hässlich, aber sie sind nicht besonders hübsch, aber sie sind super billig und super einfach und vor allem super effektiv. Aber selbst Decken und DVDs aufzuhängen, um eine kleine Gesangskabine zu bauen, wäre besser als gar nichts. Zweitens möchten Sie, dass der Sänger etwa zehn bis 15 cm vom Mikrofon entfernt positioniert wird. Nicht wirklich weiter und auch nicht wirklich näher. Oder der beste Weg, dies sicherzustellen, besteht darin, ein Pop-Shield zu verwenden und es 10 cm vom Mikrofon entfernt zu platzieren und den Sänger einfach zu bitten, so nah wie möglich daran zu bleiben. Das ist also das sehr schnelle Studio-Setup für die Aufnahme von Gesang. Nun zur Einrichtung in FL Studio. Also NFL, du kannst auf zwei Arten aufnehmen. Sie können direkt in ein Plugin namens Edison aufnehmen, oder Sie können direkt in die Playlist aufnehmen. Jetzt ist es wirklich nur möglich, direkt in Edison aufzunehmen, wenn Sie in einem kurzen Clip und ihn dann sofort bearbeiten können, wenn Sie Gesang oder ein Instrument aufnehmen, wie wir es hier tun Sie werden mehrere Takes machen und die Aufnahmen werden länger sein. Aufnehmen in die Playlist ist also eine viel bessere Methode. Das erste, was Sie tun möchten, ist, zum Mixer zu gehen und einen Kanal für die Aufnahme auf Zoom auszuwählen. Also wähle ich einfach 15. spielt wirklich keine Rolle, solange es wie ein leerer Kanal ist. Ich werde einfach mit der rechten Maustaste klicken und die Farbe ändern , um es zu lesen. Indisches Rot. Da haben wir's. Klicken Sie auf Akzeptieren. Jetzt lies einfach. Ich weiß also, dass es ein Aufnahmekanal ist. Wenn wir nun zu dem gehen, was wir zuvor als Bedienfeld „Einfügen“ verwendet haben , ist hier oben der Eingabebereich, sodass wir einfach darauf klicken und eine Eingabe auswählen können. Wie ich bereits erwähnt habe, geht mein Mikrofon auf meiner Soundkarte in das analoge Mikrofon über. Das würde ich also gerne auswählen, aber nicht aus diesem oberen Menü, da dies die Stereo-Schnittstelle ist. Das ist also nicht nur analog, das ist auch analog. Angenommen, ich hätte ein Setup mit zwei Mikrofonen, dann möchte ich vielleicht in Stereo aufnehmen. Vielleicht, wenn ich aufgenommen habe und ich Akustikgitarre oder so etwas kann. Aber da ich ein einzelnes Mikrofon aufnehme, möchte ich in Mono aufnehmen. Also muss ich hier zu diesem zweiten Menü kommen. Sie haben also fünfseitiges USB-Mono, da die Leistung je nach Audio-Interface etwas anderes sagt . Und ich möchte nur auf Run klicken. Und Sie können sehen, es scheint, als hätte ich darauf geklickt. Wir bekommen tatsächlich ein Eingangssignal in F L. Und du kannst das Gefälle auch hören, fast wie ein Chorus-Effekt auf meine Sänger, weil wir was ich sage, tatsächlich über meine Kopfhörer hören. Wenn ich das also beenden möchte, kann ich diesen Kanal nur vorübergehend stummschalten. Aber wie du siehst, wird dies der Kanal sein , über den wir aufnehmen werden. Der Kanal, den wir eingerichtet haben, ist automatisch für die Aufnahme gerüstet. Das ist dieser kleine Aufnahmetaste hier unten. Wenn ich es also ausschalte, beim nächsten Mal, wenn ich aufnehmen gehe, wird es beim nächsten Mal, wenn ich aufnehmen gehe, eigentlich nichts aufnehmen, aber wenn ich das nächste Mal bewaffnet habe ich aufnehme und dann abspiele, wird es tatsächlich Audio aufnehmen. Die nächsten paar Dinge, Unsere Playlist, also sind wir fast bereit für die Aufnahme. Jetzt möchte ich nur noch das Metronom einschalten. Wir haben also eher einen offensichtlichen Beat, wenn der Sänger singt, ich werde den Countdown ausschalten weil ich das tatsächlich spielen und von 2 Takten vor dem Looping laufen das tatsächlich spielen und von 2 Takten vor dem Looping lassen werde Der eigentliche Track beginnt. Also beginnen wir hier an diesem Punkt und wir werden in nur einer Sekunde dazu kommen. Wir können die Blend-Aufnahme vorerst ausschalten und möchten, dass die Loop-Aufnahme aktiviert ist. Denken Sie also daran, bevor wir einen Loop einrichten , indem wir in der Timeline doppelklicken , aber den zweiten Klick gedrückt halten und dann nach rechts ziehen. Und ich möchte bis zum Ende von Pre-Chorus einen Loop machen, Chorus Eins einrichten. Und wie ich schon erwähnt habe, wir beginnen bei 2 Takten, bevor die eigentliche Strecke sie betritt. Das ist einfach so, wenn es sich dreht, hat die Sängerin immer diese ersten 2 Takte um sich darauf vorzubereiten, wenn sie anfängt zu singen. Also ganz schnell, lass uns über Loops, Recording und warum das so wichtig ist, sprechen . Es ist aus zwei Gründen wichtig. Erstens, schauen wir mal, wirklich auf die Performance dieses bestimmten Abschnitts zu konzentrieren, anstatt sich von anderen Abschnitten ablenken zu lassen , wenn Sie den gesamten Track auf einmal aufnehmen. Sie können sich also wirklich darauf konzentrieren die bestmögliche Leistung des Sängers für eine bestimmte Sektion zu erzielen. Zweitens erhalten Sie gleichmäßigere Gesangsdarbietungen. Warum ist das jetzt wichtig? Denn später werden wir mehrere Vocal-Takes verwenden und sie überlagern , um eine wirklich fett klingende Stimme zu erhalten . Und der Schlüssel, damit das gut funktioniert, liegt darin sehr konsistent gesungene Gesangstitel zu bekommen. Darüber werden wir später mehr erfahren. Also werde ich nicht mehr darüber reden. Aber wisse einfach, dass dies wirklich die bevorzugte Art der Aufnahme ist. Wenn du einen ganzen Song machst, triff ihn einfach abgeneigt oder einen Kurs nach dem anderen, was auch immer, mach es auf den Punkt und mach dann weiter. Jetzt gibt es nichts mehr aufzuhalten. Du. Sag mal, vielleicht muss sich der Sänger ein bisschen aufwärmen. Die ersten Aufnahmen sind also nicht so toll. Du kannst natürlich jederzeit zurückkommen und noch ein paar Aufnahmen für den ersten Abschnitt machen noch ein paar Aufnahmen für , den du später aufnimmst, was auch immer, das ist in Ordnung. Aber die Verwendung von Loop-2-Aufnahmen ist wirklich der richtige Weg. Also wieder können wir raufkommen und auf Aufnahme klicken und es wird uns fragen, was wir aufnehmen möchten. Jetzt wollen wir nicht , wie ich besprochen habe, in Edison aufnehmen, sondern als AudioClip in die Playlist aufnehmen. Sag, das ist in Ordnung. möchte nicht sofort aufnehmen, also drücke ich einfach Stopp. Aber jetzt wird jedes Mal, wenn wir auf Play klicken , die Aufnahme gestartet, solange diese Schaltfläche aktiviert ist. Jetzt möchte ich sicherstellen dass FL Studio, wenn ich auf Aufnahme klicke , auf einen bestimmten Titel in der Playlist aufnimmt. Also, wie du das machst, ist einfach mit der rechten Maustaste auf einen leeren Track zu klicken. Lass uns einfach sichergehen, ja , da ist definitiv nichts drauf. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, wechseln Sie in den Track-Modus, Audiotrack. Und dann wollen wir das im Grunde mit Kanal 15 in unserem Mixer verknüpfen , der jetzt als Aufnahme bezeichnet wird, weil wir das als Aufnahme verwenden. Sie können also sehen, dass es ein kleines Mikrofonsymbol hat. Und wenn wir zu unserem Mixer gehen, ist das großartig. habe es massiv dahingehend geändert. Und das macht es, wenn Sie die Aufnahmetaste drücken, sobald Sie die Aufnahme aktivieren und diese aktiviert haben, wird dies automatisch geändert, das kleine Mike-Symbol hinzugefügt und kühlen Sie den Titel im Mixer oder EC für die Aufnahme ab. Okay, jetzt haben wir das. Ich werde dir nur ganz schnell zeigen, wie es aussieht. Also werde ich einfach eine Schleife machen, sagen Sie einfach diesen 1-Takt-Abschnitt am Anfang. Und ich drücke einfach auf Play und nehme dann meinen Gesang Du kannst sehen, dass er durchkommt. Jedes Mal, wenn es sich um eine Schleife dreht, erstellt es eine weitere Spur und fügt sie einfach zur ersten, ersten Aufnahmetrack hinzu oder gruppiert sie. Und jetzt habe ich alle meine Aufnahmen da unten, also mache ich sie einfach schnell rückgängig. Und jetzt wissen wir, dass genau das passiert, wenn wir die Aufnahme in einer Schleife aufnehmen. Okay, lassen Sie mich einfach wieder meine Lippenregion einrichten. Also gehen wir von Takt drei, zumindest in diesem Arrangement, zu Takt 21 zu Beginn von Kurs eins. Also sind wir alle bereit. Der Sänger ist bereit und wir haben Schalldämmplatten, um den Raumklang so weit wie möglich zu dämpfen. Lass uns jetzt mit der Aufnahme beginnen. Ich werde dir nicht den ganzen Prozess zeigen , da es ziemlich langweilig sein wird. Aber im Grunde werden wir für jeden Abschnitt fünf bis zehn Takes durchgehen und insgesamt fünf bis zehn Takes aufnehmen . Dann machen wir es durch und holen uns eine Art von Ad-Lib-Takes, bei denen der Sänger wirklich ein paar Stücke und Stücke wie Oohs und Ahs und irgendwie einfach kostenlose Styles mit dem Chorgesang und solche Sachen. Nur um zu sehen, was wir uns einfallen lassen können, vielleicht bekommen wir etwas wirklich Tolles. Manchmal funktioniert es überhaupt nicht, aber ja, manchmal kann man Vocal Gold bekommen indem man einfach kostenloses Styling oder Vernunft, Freestyle und ordentliche Kleinigkeiten bekommt . Es lohnt sich also. Also werde ich dir nur kurz eine Aufnahme des Gesangs zeigen . Sag, wir sind bereit zu gehen Lass uns einfach die Stummschaltung unseres Tracks aufheben. Sag, wir sind bereit und jetzt kann die Seniorin ihr Ding machen. Ich spiele es einfach und diesen Heracles, die erste Strophe. Und dann überspringen wir diese Lektion und beenden sie. Vielen Dank, dass Sie zugesehen haben, wie sich Männer und Frauen im nächsten 12-12 sehen. 13. FL Anfänger Lektion 12 Bringen in der aufgezeichneten Vocal: Hallo zusammen, willkommen zurück. Ordnung, also in dieser Lektion werden wir mit unserer Stimme weitermachen. Sagen wir, in der letzten Lektion, falls du das nicht gesehen hast, haben wir FL einfach für die Aufnahme eingerichtet. Also keine Sorge, du kannst diesen Track hier ignorieren, aber lass uns ihn einfach aus den Projekten löschen, damit du diesen Track nicht hast, das ist in Ordnung. Und ich kann hier einfach doppelklicken , um meine Loop-Regionen zu entfernen, die das nicht mehr benötigen. Als wir also aufgenommen haben, haben wir all die verschiedenen Abschnitte aufgenommen, viele verschiedene Takes auf einmal waren etwas chaotisch. Es gibt also wahrscheinlich 12 verschiedene Versionen von nur Strophe eins und dem Vorchor und ungefähr dasselbe nochmal vom Refrain und was für Sachen? Also, was ich getan habe, habe ich erlaubt, es ein bisschen einfacher zu machen. Wenn wir jetzt den Ton reinbringen, ist es etwas einfacher zu verstehen, was vor sich geht. Also werden wir hier all unser neues Audio auf diese Tracks legen , also vergewissere dich, dass sie leer sind. Ja, also werden wir ab Track 20 weitermachen. Und wenn wir zu unseren Arbeitsdateien gehen, also habe ich das schon eingerichtet. Wir gehen zur Arbeit, Dateien, Audio. Und hier haben wir BTP FL Vox-Aufnahme für Anfänger. Oh eins. Also lass uns das einfach anklicken und in unsere Projekte ziehen. Und wir wollen , dass dies 2 Takte vor dem Beginn von Vers eins positioniert wird. Wenn du also dieselben Timings kopiert hast und das auf Takt drei steht, dann ziehen wir BTP FL, Anfang der Vox-Aufnahme O2, auf den Titel darunter. Und dann wieder mit Vox, O3 aufnimmt und auf den Track darunter. Lassen Sie uns diese jetzt einfach schnell verärgern oder sie funktionieren einwandfrei. wir also einfach mit der rechten Maustaste auf die sich ändernde Farbe umbenennen. Nennen Sie es einfach Vox O1 und seine Farbe es. Und lass uns Rot hier oben nehmen , wie Indianerrot, was auch immer. Es spielt keine Rolle, solange es in der Nähe ist. Das machen wir und drücken dann die Eingabetaste. Und ich werde das Gleiche auch für sie tun. Cool, das Vox O2. Und ändere die Farbe wieder in Rot. Aber ich möchte sie gruppieren nur damit sie so sind, als ob wir sie in f l aufnehmen würden. Also werde ich rechten Maustaste darauf klicken und mit dem obigen Titel gruppieren. Und ich werde das Gleiche auch mit diesem machen. Also das alles gruppiert. Und was du sehen kannst, ist, wenn ich herauszoome, haben wir im Grunde Vers eins. Wir haben V2 und dann haben wir auch unseren Kurs. Wie gesagt, wir haben das alles getrennt aufgenommen, also haben wir die erste Strophe getrennt von der zweiten Strophe aufgenommen und all das, aber ich habe sie nur konsolidiert, um diese Lektion zu einem kleinen Ganzen zu machen verständlicher, aber so nehmen wir es auf. wir uns also kurz Hören wir uns also kurz an, was wir aufgenommen haben. Also werde ich einfach den zweiten zu Vox-Tracks stummschalten und einfach den ersten abspielen. Was Sie vielleicht sofort bemerkt haben , ist , dass es tatsächlich stundenlang klingt. Nun, was ist im Grunde während des Aufnahmevorgangs passiert, und aus diesem Grund kann die Aufnahme ziemlich flüssig sein. Der Prozess ist, dass wir, als der Sänger reinkam , noch keine Tests, Aufnahmen oder ähnliches gemacht haben. Sobald sie anfing zu singen, klang es einfach ein bisschen zu tief, als ihre Stimme nicht wirklich dass ihre Stimme nicht wirklich den Klang bekam, den ich wollte. Was Sie also in der Aufnahmesitzung tatsächlich getan haben , war , alles um drei Halbtöne zu erhöhen, insgesamt den Ton. Also werden wir es durchmachen und das tun. Nun, dieses Arrangement wurde noch nicht getroffen, also werden wir es tun und Sie können es weiterverfolgen. Dies ist notwendig, damit Sie das Tutorial abschließen können, also tun Sie es auf jeden Fall. Lassen Sie uns also zunächst zu unserem ersten Muster gehen, das musikalisch ist, also dem unteren oberen Pan, doppelklicken Sie darauf und was auch immer wir nicht brauchen, um es zu verkleinern, wir müssen nur Strg- oder Befehlstaste plus ein wähle alles aus. Halten Sie dann die Umschalttaste auf Ihrer Tastatur gedrückt und drücken Sie dreimal den Aufwärtspfeil um dieses Grundmuster um drei Halbtöne nach oben zu verschieben. Jetzt ist die Wurzel also in C five. Okay, jetzt kommen wir da raus und wir werden dasselbe für das andere Muster tun. Gehen wir also zu unserem Bass-Sub. Doppelklicken Sie erneut darauf, Strg - oder Befehlstaste a, um alle auszuwählen. Halten Sie dann die Umschalttaste gedrückt und drücken Sie dreimal den Aufwärtspfeil, auch bekannt als Alle. Natürlich kannst du es einfach nach oben ziehen, um es zu sehen, schließen und zum nächsten Teil überzugehen. Und das wird nicht lange dauern, mach dir keine Sorgen, gibt noch drei Dinge zu tun. Also doppelklicken wir mit einem Doppelklick auf oder Command a, um alle auszuwählen, dann die Umschalttaste und den Aufwärtspfeil dreimal, um es zu verschieben, um es zu sehen. Nochmals, wir wiederholen das einfach mit Control oder Command plus Shift auf Lead-Ebene plus dreimaligem Drücken des Aufwärtspfeils. Und wieder führt der allerletzte nach oben, wähle 0, drei Halbtöne höher. Und dann ist unsere gesamte Strecke drei Halbtöne höher. Beachten Sie jetzt natürlich, dass wir nichts von den anderen Dingen geändert haben. Also wechseln wir nicht das Schlagzeug oder so. Das war nicht unnötig, nur die musikalischen Teile dieses Tracks. Und natürlich brauchst du das Metronom nicht mehr, also lass uns das einfach ausschalten. 111, du wirst traurig sein. Okay, das ist also die erste Strophe. Dann haben wir die zweite Strophe. Ich habe ihn einfach schnell gespielt, sag einfach nein, was ist mit ihnen los? Übrigens, wenn Sie einfach alles im Arrangement bewegen möchten , können Sie tatsächlich die mittlere Maustaste oder Ihr Mausrad drücken und Sie erhalten dieses Handwerkzeug und dann können Sie Bewege es einfach, wohin du willst. Ich habe das früher nicht behandelt, was eine Art von Versehen ist . Einfache Methode einfach mit dem mittleren Mausrad zu scrollen . Wie Sie hören können, ist alles sehr roh. Gesanglich, einfach reine Aufnahme. Ich habe keine Verarbeitung zu ASL durchgeführt. Es ist genauso wie damals, als wir es aufgenommen haben. Und wir werden den gesamten Prozess durchlaufen dieses bessere Pitch-Shifting und Time-Stretching zu machen , damit es absolut perfekt zu dem passt, und die Leistung einfach so verbessern wie möglich. Und hier ist der Chorgesang. Ich werde das einfach auch sehr schnell spielen. Vielen Dank, dass Sie Jungs und Frauen dabei zugesehen haben, wie sie den nächsten sehen. 14. FL Anfänger Lektion 13 Die Vocal Comping: Ordnung, also in dieser Lektion werden wir uns mit dem Comping befassen. Comping ist also der Prozess, bei dem mehrere verschiedene Aufführungen derselben Teile durchgeführt werden. Also schauen wir uns hier die erste Strophe an und wir werden diese drei verschiedenen Versionen verwenden , die wir haben, um im Grunde eine wirklich gute Aufführung daraus zu machen. Wenn wir möchten, sagen Sie eine Phrase , die in der Box-Aufnahme sehr gut gesungen wurde. Oh, eins, aber der zweite Satz gefällt uns nicht. Dann schauen wir uns Bücher an, die O2 oder O3 aufnehmen. Um einen anderen Satz zu nehmen, ich werde ihn einfach zusammenfügen, aber mach dir keine Sorgen, ich zeige dir alles darüber, wie das aussieht und wie es funktioniert. Comping ist jedoch eines der mächtigsten Tools, die Ihnen zur Verfügung stehen, wenn Sie versuchen, die bestmögliche Gesangsleistung oder, was das betrifft, jede Art von Leistung zu erzielen. Es könnte also Klavier oder Gitarre oder was auch immer sein. Ordnung, also lassen Sie uns diese einfach ein bisschen vergrößern, damit wir uns wirklich auf diesen Abschnitt konzentrieren können. Und lassen Sie uns hineinzoomen. In Ordnung, also lassen Sie uns zunächst das Slicer-Werkzeug aus dem Werkzeugleistenmenü auswählen und es ist sehr einfach zu bedienen. Wenn du also etwas in Stücke schneiden willst, unterbrechen wir einfach diesen Anfang des Gesangs. Also klicke ich einfach und ziehe dann nach oben. Und du siehst, dass wir schneiden müssen. Wenn ich dann einfach Strg oder Command gedrückt halte und klicke um die ersten drei Bits auszuwählen, kann ich sie einfach löschen. Und was wir tun werden, ist im Grunde all diese verschiedenen Segmente durchzugehen und aufzuteilen. Und dann werden wir durchgehen und auswählen, welche wir wollen. Wir beginnen also auf einfachere Weise, indem wir einfach zwei der Titel stummschalten. Ich werde den Titel stummschalten. Dieser Track kann vorerst nur Vox O1 verlassen. Dann schnappen wir uns unser Slice-Tool. Und ich werde es einfach durchgehen und du kannst Alt oder Option auf deiner Tastatur gedrückt halten , um nicht auf einer Rasterlinie zu schneiden. Wenn du also die Hälfte dazwischen schneiden willst, kannst du einfach so durchhalten. Und dann einfach klicken und ausschneiden, wo immer Sie wollen. Ich werde das einfach in solche Abschnitte aufteilen . Lass uns einfach versuchen, es noch größer zu machen, damit wir wirklich sehen können, was vor sich geht. Und du kannst sehen, wo wir es gerade aufteilen. Lassen Sie uns dasselbe auch dafür tun. Im Grunde ist das, was Sie hier anstreben, nur dort zu schneiden , wo praktisch kein Audiosignal vorhanden ist. Du würdest es also nicht mitten in einem Wort ausschneiden wollen , das wäre ein wirklich schlechter Ort, um es zu schneiden. Denn wenn wir zwischen den verschiedenen Aufführungen wechseln , klingt es wirklich, wirklich schlecht zu sagen, dass der beste Ort dafür ist wo es sehr wenig Audio gibt. Wenn überhaupt, sagt ein Tool, dass jemand fast ein K hat. Mach das einfach schnell. Okay, fangen wir einfach damit an. Ich habe im Grunde die erste Strophe gemacht, aber noch nicht den Vorchor. Und jetzt gehen wir zurück, schnappen uns unser Stummschaltwerkzeug, das pinke hier oben mit dem X. Und was es tun kann, ist im Grunde durchzuhören. Also, wenn ich hier am Anfang anfange, werde ich mir jeden einzelnen im Grunde nacheinander anhören. Also werde ich das stummschalten und die Stummschaltung aufheben und dann noch einmal zuhören. Welche zwei bevorzuge ich? Fakten? Was sage ich? Drehen wir einfach die oberen Teile, damit wir sie im Rest des Tracks wirklich hören können. Das heißt, drehen Sie diese rechts auf volle Lautstärke. Das sind die drei Gesangsspuren. Lass uns kurz zuhören, um sicherzugehen, dass wir uns nicht das Trommelfell pusten. Das ist viel besser. Und wenn du wirklich willst, kannst du natürlich den Rest des Tracks stummschalten. Oder lassen Sie uns diese Effekte zumindest hier stummschalten. Sie haben einen gekauft. Und ich kann einfach durchgehen und all diese verschiedenen Teile ausprobieren. Also werde ich im Grunde stumm schalten, da Sie sehen können, dass das bei einem Abspielen zu stummgeschaltet ist. So sollte es für all diese sein. Sag mal, lass uns das einfach durchgehen und du wirst verstehen, was ich mache. Sie klingen mir alle ziemlich ähnlich. Versuchen wir es mit der nächsten Phrase, die im Moment die einzig aktive ist, ist Vox O1. Diese beiden sind auf den Ball stummgeschaltet. Der Ball. Okay. Lassen Sie uns damit vorerst zu eins übergehen. Es klingt also ziemlich in Ordnung, so wie es ist. Aber probieren wir einfach ein anderes Vehikel für die eigene Seele aus. Für jemanden wie diese Seele, wie das gesungen wird, aber bei dem bin ich mir nicht so sicher. Sagen wir, versuchen wir es mit einem anderen. Jetzt. Hoffentlich verstehst du, was hier vor sich geht und hast buchstäblich drei Vocal-Tics , aus denen wir wählen können. Wir schalten zwei von ihnen stumm und lassen immer einen unstummgeschaltet. Also wählen wir im Grunde die besten Teile von jedem aus und wählen sie aus. Stahl bin ich mir zu sicher. Also werden wir das stummschalten und es mit dem ersten versuchen , Ball One. Sie können also sehen, was wir dort gemacht haben. Lass uns jetzt einfach weitermachen. Also nehme ich mein Split-Tool , weil ich diese Segmente etwas genauer aufteilen muss . Sie können entweder ein wenig hineinzoomen, wo Sie mehr Rasterlinien erhalten. Und einfach, oh, das ist schon erledigt sie tut das besser nicht. Ich schnüffle nur da oben. Lass uns weitermachen. immer einen Ort zum Schneiden aus, wo immer es gibt, praktisch kein Audiosignal. Hier, ich würde sagen, es gibt den besten Ort. Ich werde es etwas feiner machen und Alt oder Wahltaste gedrückt halten, klicken und nach feiner machen und Alt oder Wahltaste gedrückt halten, oben ziehen, sagen wir, lass uns einfach die ganze erste Strophe machen. Ich würde mir nicht die Mühe machen, den Vorkurs Es ist ziemlich offensichtlich, was ich mache. Ich glaube schon, das ist in Ordnung. Sag noch einmal, wähle das Verschiebewerkzeug und ich werde es stummschalten. Probieren Sie das ein bisschen luftig aus, aber probieren wir einfach auch Vox O3 aus. Ja. Ich mag dieses Herz. Sagen wir, es wird wahrscheinlich die Lendenwirbelsäule benutzen. Ich werde nur nachschauen. Ja. Also für den ersten 1212. Ja. Was wir also im Grunde getan haben ist, dass wir durchgemacht haben, offensichtlich wählen wir aus jedem Satz, was wir für die beste Art von Satz oder was auch immer halten . Aber was wir wirklich suchen, ist eine Verschmelzung einiger verschiedener Dinge. Die Emotion hinter der Aufführung ist also von größter Bedeutung. Das sollte das Hauptaugenmerk bei Entscheidungen sein, ob Sie ein bisschen von der Stimme des Sängers behalten oder nicht. Zweitens schauen wir uns natürlich die Qualität an. Also, wenn es wirklich schlimm aus dem Qi ist oder da viel zu viel Trällerei oder zu viel Vibrato drin ist. Und dann zu guter Letzt das Timing. Leistung ist das Wichtigste. Das sollte also etwa so sein, 60 Prozent Ihrer Entscheidung sollten darauf basieren, ob es sich um eine bessere Leistung handelt oder nicht. Und dann wird ein sehr kleiner Prozentsatz, sagen wir 20%, für die Tonhöhe zugewiesen, unabhängig davon, ob es in der Tonart ist oder nicht. Und dann wieder dasselbe für das Timing. Was wir in den nächsten Lektionen sehen werden , ist, dass Sie tatsächlich eine Tonhöhenkorrektur durchführen können. Das heißt nicht, dass es perfekt ist. Man kann nicht etwas nehmen, das wirklich schlecht gesungen ist , und es dann fantastisch klingen lassen. Es kann keine Wunder bewirken, aber es kann einfach, weißt du, etwas ist einfach ein bisschen flach oder scharf oder was auch immer, dann kannst du das wieder in die Tonhöhe oder die richtige Tonhöhe bringen . Ich sollte sagen, wenn wir diesen Comping-Prozess durchführen, machen wir uns nicht allzu viele Gedanken darüber , ob es wirklich schlimm ist, aber nicht zu viel. Wir konzentrieren uns hauptsächlich auf die emotionalste Aufführung. Um zu sagen, ich mag es, wenn das Herz sich bei dem nicht so sicher ist. Also versuchen wir es mit einer anderen 11. Sehr Regie und mal sehen, wie der letzte klingt. Eins. Ich mag. Eigentlich bin ich mir nicht sicher. Lass uns einfach diesen behalten. Ich mag auf jeden Fall den direkteren Sound der beiden unteren Takes. Das ist in Ordnung, aber ich mag das Wort hier nicht. Hat nicht wirklich die Wirkung erzielt, die ich mir wünsche. Also versuchen wir es mit einem anderen. Besser, vielleicht etwas übertrieben. C. Nein. Okay, also definitiv ist dieser der beste dafür. Lass uns einfach weitermachen. Also werde ich es jetzt durchmachen und das im Grunde für das Ganze machen. Vokal. Das ist also der gesamte Gesang hier. Und ich werde das durchmachen und buchstäblich für jeden einzelnen tun. Nun, das scheint eine verrückte Sache zu sein. Das ist natürlich ziemlich zeitaufwändig, aber wenn du richtig professionell klingende Vocals haben willst, musst du diese Technik anwenden, und das hängt von der Art des Tracks ab. Nun, hier hast du offensichtlich eine ganze, es ist, als ob eine Phrase deutlich nach der anderen gesungen wird. In einigen Songs könnte es viel konsistenter sein als der Gesang. Sie könnten es also einfach in längere Phrasen aufteilen und dann einfach die beste Gesamtphrase für jeden einzelnen Abschnitt auswählen die beste Gesamtphrase , das ist absolut in Ordnung. Sie trennen vielleicht nicht so sehr wie das, was ich hier mache, aber Sie werden vielleicht feststellen , dass Sie das tun müssen da es keine Regel gibt, ein einheitlicher Ansatz. Sie müssen es für jede Gesangsdarbietung, auf die Sie stoßen, unabhängig behandeln für jede Gesangsdarbietung, auf die Sie stoßen, unabhängig . Okay, sagen wir, ich winke mit meinem kleinen Bearbeitungs-Zauberstab und wir kommen darauf zurück, wenn alles fertig ist. Okay, also los geht's. Wir sind alle zusammengeklumpt. Was wir jetzt also tun müssen, ist, all diese einzelnen kleinen Schnipsel auszuwählen , für die wir uns entschieden haben und die unsere Hauptstimme ausmachen sollen , und sie in einer Audiodatei zusammenfassen wir können es dann weiter verarbeiten, wären Tonhöhenkorrektur und Timing-Korrektur. Leider ist die NFL nicht das Einfachste, was man tun kann. Also werden wir es durchgehen und jedes einzelne auswählen. Sie tun dies also, indem Sie Shift plus Strg oder Command gedrückt halten. Wenn Sie einen Mac auf Ihrer Tastatur verwenden. Und Sie können durchgehen und einfach alle Audiobits auswählen , die wir verwendet haben. Beschlossen, ich sollte sagen, für unsere Hauptstimme zu wählen , was wird unsere wichtigste Gesangsaufnahme sein? Also werde ich es einfach schnell durchziehen und das für den gesamten Track machen . Sorgen Sie dafür, dass wir alles bekommen. Alles GO wurde zurückgelassen. Ich sollte sagen, es ist kein nicht mutiertes ODA übrig geblieben. Sobald wir dies ausgewählt haben, ist dies ein ziemlich wichtiger Schritt denn wenn wir einfach auf Jetzt konsolidieren klicken, wird das, was wir ausgewählt haben, konsolidiert, aber auch das gesamte Audio stummgeschaltet. Und eigentlich wollen wir nur den gedämpften Ton hinter uns lassen. Also werden wir einfach ein bisschen herauszoomen und ich werde unser ausgewähltes Audio auf die folgenden Titel übertragen. Also, wenn du nur guckst, was ich mache, vergewissere dich, dass es in einer Reihe steht. Wir wollen also sicherstellen, dass das dort absolut am Anfang steht. So ist es, das ist in Ordnung. Wie ihr sehen könnt, haben wir im Grunde alle von uns ausgewählten Audiodateien getrennt, die unsere Hauptstimme ausmachen werden. Und wir haben das von dem Audio getrennt , das wir zuvor hatten. Also all das gedämpfte Zeug ist das, was übrig bleibt. Nun, warum ist das wichtig und warum wir es getrennt haben. Wir hätten es einfach dort konsolidieren können, wo es war, aber das wollen wir nicht tun, weil wir aus dem, was übrig bleibt, zusätzliche Erkenntnisse gewinnen wollen. Also werden wir im Grunde den Vorgang wiederholen , den Ton stummzuschalten und zwei weitere Vocal-Takes aus dem, was übrig ist, herauszuholen. Mach dir keine Sorgen, wenn es gerade nicht ganz versinkt, das ist in Ordnung. Was ich tun möchte, ist die Steuerung zu halten und all das Audio auszuwählen. Und wir gehen hier zum Drop-down-Menü, gehen zu Tools, gehen zur Auswahl der Wiedergabeliste konsolidieren und wir machen es einfach von Anfang der Auswahl an, das ist in Ordnung. Klicken Sie einfach darauf. Und es wird Ihnen ein paar Optionen zum Rendern dieses Audios geben. Es sollte bereits als Web und 16 Bit eingerichtet sein. Sie sollten sich eigentlich keine Sorgen machen müssen, da ein Bild auf Start klicken wird. Und dann haben wir unser konsolidiertes Audio bekommen, was all diese Menge ist. habe es einfach auf eine Audiospur reduziert, die ich jetzt tatsächlich alles löschen kann. Das ist in Ordnung. Das ist also unser erster Haupt-Vocal-Take, den wir verwenden werden. Und dies wird derjenige sein , der im Mittelpunkt steht. Das wird also genau in die Mitte geschwenkt. Und dann werden die restlichen Gesangsaufnahmen, die wir jetzt machen werden, hart nach links und rechts geschwenkt. Und es wird verwendet, um diesen Hauptgesang zu verdicken , sodass er ergänzt wird. Lassen Sie uns Ihnen einfach ganz schnell zeigen, wie das geht. Sag mal, ich werde mir diesen Gesangstrack ansehen. Und dann lassen Sie uns nochmal durchgehen und unsere nächste Ladung Vocal Sound und ein Tool auswählen unsere nächste Ladung , das leicht getroffen wird. Und um fair zu sein, spielt es diesmal keine Rolle, welche Bits du wählst, denn diese Vocals sind immer so, als ob Backing-Vocals viel leiser sein werden. Es spielt keine Rolle, ob sie so perfekt sind. Also wirklich, wir können einfach durchgehen und jeden der Vocals auswählen. Sie können das etwas genauer sagen, wenn Sie möchten, aber ich werde buchstäblich einfach durchgehen und dieses Los auswählen. Wir müssen es eigentlich nicht vorhören. sind alles halbwegs anständige Gesangs-Tics. Also werde ich es einfach durchmachen und es erledigen. Was ich also hätte tun können, wäre einfach das auszuwählen, anstatt es aufzuheben. Aber das ist in Ordnung, wenn Sie sich kurz durchhören möchten . Eins. Okay, also, so gut. Jetzt machen wir es einfach durch und wählen es erneut aus. Also nochmal, wenn Sie die Umschalttaste und die Strg-Taste oder die Befehlstaste gedrückt halten, gehen Sie einfach durch und wählen Sie all diese Dinge aus. Jetzt habe ich das, ich ziehe es nur ein bisschen kleiner, also ist es ein bisschen praktikabler. Ich nehme einfach diese Auswahl und ziehe sie nach unten, sagen wir, ich wähle einfach mein normales Auswahlwerkzeug zum Zeichnen aus. Also werde ich das nach unten ziehen. eigentlich egal, wo es gerade ist, solange es auf einigen leeren Gesangsspuren ist. Und wenn alles ausgewählt ist, gehe ich zu meinem Drop-down-Menü, gehe zu Tools, konsolidiere und spiele die Auswahl ab Beginn der Auswahl ab. Auch hier können Sie einfach auf Okay klicken oder beginnen. Und dann haben wir unseren zweiten Gesang. Nimm. Schon wieder. Ich kann all das Los auswählen, löschen, und dann haben wir im Grunde nur noch eine Ladung gedämpften Audios übrig , die den allerletzten Take ausmachen. Sie können also einfach mein Move-Tool verwenden und die Lats buchstäblich die Stummschaltung aufheben und sie dann auswählen, indem Sie die Strg-Taste gedrückt halten. müssen sie nicht verschieben, da dort kein anderes Audio vorhanden ist. Also kann ich einfach gehen und sie konsolidieren. Schon wieder. Es fängt an. Da haben wir's. Wir haben jetzt unser letztes Gesangsband, ich nehme einfach mein normales Auswahlwerkzeug und schiebe es einfach nach unten, heißt es unten. Wir wissen also, dass diese erste, diese hier, unsere wichtigste Stimme ist. Und ich kann das alles tatsächlich auswählen und löschen. Und für den Moment löschen wir einfach Track 20, weil es auch hier gruppierte Tracks sind. Das brauchen wir auch nicht, wir können es einfach noch löschen. Das ist in Ordnung. Und es hat uns Volkswagen Box2D Vox drei hinterlassen. Also wähle ich sie aus und lege sie auf unseren drei Gesangskanälen oder Tracks ab , ich sollte sagen, in der Playlist, das ist in Ordnung. Wenn ich jetzt die zweiten beiden stummschalten, haben wir unsere Hauptstimme. Ball, nett und konsolidiert. Das mag also ein bisschen wie eine Mission erscheinen, um fair zu sein. Ich verstehe das, aber so bekommst du die bestmögliche Gesangsleistung und auch die zweiten und dritten Takes sind wirklich wichtig denn wie du später sehen wirst, wenn wir , denn wie du später sehen wirst, wenn wir anfangen, sie zu verwenden im Track hilft es wirklich, den Gesang zu verdicken, eine wirklich tolle Technik, also lohnt es sich auf jeden Fall, es zu tun. Okay, das war's für Comping-Vocals. In der nächsten Lektion werden wir uns mit der Stimmlage befassen. Gretchen, Vielen Dank, dass Jungs und Frauen dabei zugesehen hast, wie sie den nächsten sehen. 15. FL Anfänger Lektion 14 Vocal Pitch Correction: Hallo zusammen, willkommen zurück. Okay, in dieser Lektion haben wir unser konsolidiertes Audio und wir werden jetzt die Tonhöhe der Aufführung bearbeiten. Bevor wir uns damit befassen, möchte ich das nur ein bisschen aufräumen. Wir haben jetzt diese drei Aufnahmen, von denen Sie sehen können, dass es sich um die unteren drei hier handelt. Jetzt brauchen wir sie nicht wirklich für Gesangsclips hier drin. Also wähle ich einfach eine aus, halte die Umschalttaste gedrückt und klicke dann auf die oberste. Also haben wir alle vier ausgewählt. Und dann klicke ich mit der rechten Maustaste und lösche. Ja, das ist in Ordnung. Und wir haben nur noch unsere drei Vocal-Tics übrig. Also halte ich einfach alles schön fest. Wir wollen uns also die Tonhöhenkorrektur ansehen. Tonhöhenkorrektur ist also nur wirklich möglich, wenn Sie ein Plugin namens New Tone haben, das mit dem Signaturzusatz von FL Studio oder höher geliefert wird . Jetzt können Sie es tatsächlich separat kaufen. Ich glaube, ob Sie wirklich sehen möchten, indem Sie helfen und dann FL Studio-Upgrades und Plug-ins kaufen, das liegt ganz bei Ihnen. Jetzt gibt es andere Plug-ins von Drittanbietern wie Melodyne, die Sie tatsächlich als Plug-In für die korrekte FLT-Stimmlage verwenden können . Aber auch das kostet wieder Geld. Ihr Ton ist für so ziemlich alle Tonhöhenkorrekturaufgaben in Ordnung . Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie keinen neuen Ton in der Belegschaft oder den vollständig korrigierten und verarbeiteten Gesang haben. Wenn du also nicht das neue Begriffs-Plugin hast , mach dir keine Sorgen, du kannst dir entweder diese Lektion ansehen und sehen, wie sie funktioniert und ob du tatsächlich daran interessiert bist, es zu erraten. Oder du kannst einfach zur nächsten Lektion übergehen, in der wir die verarbeiteten tonhöhenkorrigierten Vocals einbauen, oder? Also für diejenigen unter Ihnen, die einen neuen Ton haben, lassen Sie uns weitermachen. Um also zuerst ein neues Team zu laden, doppelklicken wir einfach auf das Audio, das wir pitchen möchten. Greg, sag, das ist unsere erste Gesangsaufnahme und es werden die Sample-Einstellungen angezeigt. Und dann können wir einfach hier mit der rechten Maustaste nach unten klicken und im Tonhöhenkorrektor auf Bearbeiten klicken. Also wird das zuerst analysiert und dann wird es geladen , damit ich das Fenster schließen kann, das ein bisschen größer ist. Und noch einmal, weil es ein neues Fenster ist, lassen Sie uns das so ändern, dass es getrennt ist und wir es dann nicht verlieren können. Die Steuerung funktioniert hier also ziemlich einfach. Also nochmal, wenn Sie herauszoomen möchten oder Strg oder Command sowie Ihr mittleres Mausrad, Ihr Scrollrad, verwenden , können Sie von links nach rechts scrollen, indem Sie die Strg-Taste oder die Befehlstaste gedrückt halten. Und mit dem Mausrad können Sie hinein- und herausscrollen, indem Sie die Alt-Taste oder die Wahltaste gedrückt halten und Ihre Maus auch seltsam verwenden, sodass Sie direkt hineinzoomen können. Wir können uns gut ansehen, was hier vor sich geht. Lass uns einfach zum Anfang gehen. Und wenn ich hineinzoome, siehst du diese Art von verschnörkelter Linie. Und wie Sie sehen können, haben wir unsere Tastatur an der Seite, jetzt können Sie nicht drücken, sie ist nur eine Referenz. Und was Sie hier sehen, sind ein paar Dinge. Diese tatsächliche Linie, die verschnörkelte Linie, repräsentiert also die tatsächliche Tonhöhe oder die absolute Tonhöhe, sollte ich sagen. Der Gesang macht das also buchstäblich in der Tonhöhe , rauf und runter und überall. Das heißt nicht unbedingt, dass es schlecht ist oder so. Es ist einfach das, das ist es, was es tut. Und die Art von Segmenten ist das, was FL annimmt, dass es sich um einzelne Wörter oder zumindest um einen guten Teil eines Wortes handelt. Hey, also die Leute wurden in zwei Teile geteilt und es hat das erste Bit, P ist etwas höher und dann geht es im Pitch-Pull runter. Und wie Sie sehen werden, können wir das später ändern, wenn wir wollen, wir können es in feinere Stufen aufteilen. Kein Problem. Sag ganz schnell, vergewissere dich nur, ob du hochkommst, um zu sehen, wo das alles Kunst ist, und klicke auf den kleinen Dropdown-Pfeil. Und wir werden einfach am Raster ausrichten, das auf eins setzen, damit wir ein gutes Maß an Kontrolle oder Feinkontrolle in den Rasterlinien haben ein gutes Maß an Kontrolle . Was Sie also tun können, es ist sehr einfach, eine Notiz so zu ändern , dass Sie in die Mitte des Segments kommen möchten , und Sie werden sehen, dass Sie diesen Doppelpfeil erhalten, wenn Sie ihn in der Mitte oder so haben. Und du kannst es dir buchstäblich einfach schnappen und die Tonhöhe ändern. Im Moment ist es nicht zentriert, oder? Sie können also sehen, dass es etwas flach ist, etwas niedriger als die Mitte der Noten. Sagen wir, wenn ich es zentrieren möchte, kann ich buchstäblich einfach mit der rechten Maustaste klicken. Dann hast du den Doppelpfeil und er wird einfach genau in das Raster einrasten. Oder du hältst die Alt-Taste auf deiner Tastatur gedrückt und kannst sie dann frei bewegen. Dies ist also umso mehr, etwas mehr die bevorzugte Methode, wenn Sie ein ganzes Segment verschieben , weil Sie damit umgehen können. Beachten Sie jedoch, dass diese Segmente die mittlere Tonhöhe dessen darstellen , was in diesem Segment passiert. Und die Linie steht für die absolute Tonhöhe. Also manchmal nicht die ganze Zeit, aber wir werden es sehen, wenn wir den Gesang durchgehen. Manchmal wirst du feststellen , dass das Segment oder mittlere Tonhöhe der Meinung sind, dass es irgendwo sein sollte. Aber wenn Sie sich die Tonhöhe ansehen, werden Sie feststellen, dass sie etwas höher sein muss , um eine möglichst mittlere Tonhöhe zu erreichen. Aber dazu kommen wir, mach dir keine Sorgen, das ist in Ordnung. Im neuen Editor haben Sie diese Steuerelemente also hier oben. Das sind also globale Kontrollen. Wenn ich also den Sensor hochdrehe, wirst du feststellen, dass alles schnappt. In die Mitte der Notiz. Aber ich sage dir gleich, dass es nicht immer eine gute Idee ist , reinzukommen und einfach durchzugehen. Es scheint eine nette, einfache Möglichkeit zu sein, die Tonhöhe eines Gesangs auszusortieren. Aber aus Erfahrung kann ich Ihnen sagen, dass es nicht immer das Beste ist, was Sie tun können. Schauen wir uns also z. B. diesen Hinweis hier an. Und wenn wir hineinzoomen, können Sie sehen, dass es bei einer Tonhöhe beginnt und dann in bei einer Tonhöhe beginnt und eine andere Tonhöhe gleitet. Also es will wirklich sein, wenn ich Alt gedrückt halte und es einfach nach oben schiebe, will wirklich ungefähr da sein. Es beginnt also auf halber Höhe oder in der Mitte von d und gleitet dann bis zur Mitte von Es-Dur hinauf. Wenn ich es so belasse wie es war und dann Sensor gehe, macht es, zieht es. Jetzt versucht es also tatsächlich, direkt zwischen zwei Noten wirklich mit der Tonart zu beginnen . Also D und D oder Cis, wie auch immer du es nennen willst, und schiebe dann bis genau zwischen D und Es-Dur, was definitiv nicht das ist, was du willst. Sie möchten, dass die absolute Tonhöhe so zentral wie möglich für die Noten ist. Das wird also viel genauer sein als wenn es in der Mitte eingerastet wird. Deshalb ist es keine gute Idee, die globale Centersteuerung zu verwenden . Kann damit experimentieren. Natürlich ist es sehr, sehr verlockend, weil es einfach die gesamte Tonhöhe in den Mittelpunkt stellt und Sie vielleicht denken, dass das besser ist, aber das ist nicht immer der Fall. Nun, das mag etwas mühsam erscheinen, aber es ist dasselbe wie beim Kommentieren des Gesangs. Es ist viel besser, diese Dinge manuell zu tun. Am Ende wirst du eine viel professionellere Stimme haben. Aber dazu werde ich sowieso nichts mehr sagen. Das ist in Ordnung. Dann haben Sie die globale Variantenkontrolle. Schauen wir uns diese Notiz noch einmal an. Du wirst also sehen, wenn ich die Variation reduziere, verstärkst du im Grunde die Tonhöhe. Es wird ein bisschen komisch klingen. Und es gibt ihm einen irgendwie fiesen Over auch getunten Sound , der einfach nicht sehr gut ist. Und wenn ich die Variation erhöhe, wird natürlich alles viel ausgeprägter in der Reihenfolge, in der sich die Tonhöhe ändert. Also nochmal, es ist nicht wirklich, es sind nicht wirklich nützliche Steuerelemente, um ganz ehrlich zu sein. Sie können das also einfach zurücksetzen , indem Sie die Alt-Option gedrückt halten und darauf klicken. Wir werden also keine globale Variation verwenden. Dann haben Sie das Übergangsrad, das im Grunde genommen die Übergänge zwischen den Noten glättet. Auch dies ist ein anderer. Es ist nicht wirklich sehr nützlich, würde ich nicht sagen, vor allem nicht, wenn du einen langen Gesang wie diesen bearbeitest . Sie möchten wirklich jedes Wort für sich selbst angehen. Jetzt haben Sie all diese Steuerungen, Center, Variation und Trans im Grunde auch auf der Mikroebene. Wenn Sie also auf ein Segment doppelklicken, werden Sie feststellen, dass Sie jetzt für jedes Segment diese zusätzlichen Steuerelemente erhalten . Dies gilt für jedes einzelne Segment. Nochmals, ich zoome einfach ein bisschen hinein. Diese zusätzlichen Steuerelemente sind also in drei Abschnitte unterteilt und ermöglichen nur eine viel feinere Steuerung, das Gegenteil mit einer globalen Steuerung. Der obere Abschnitt hier hat also wirklich mit Lautstärke zu tun. Wenn ich also die oberste Zeile nehme, können Sie tatsächlich die Lautstärke des gesamten Segments ändern. Wenn ich mir die Endteile schnappe, kannst du dort das Fading des Audiosamples oder die Fadeouts am Ende ändern . Wenn ich es jetzt im mittleren Bereich greife, wird es nach oben oder unten verschoben, sodass sich das nicht geändert hat. Wenn ich das Ende erwische, kann ich das Audio tatsächlich zeitlich vor- oder zurückbewegen. Und wenn ich es gleich am Ende schnappe, sagen wir, wo du den Doppelpfeil hast, kannst du es tatsächlich in der Größe verschieben und du kannst auch Alt gedrückt halten , um es feinerer zu kontrollieren, sodass du es länger machen kannst, wenn du wollen. Nun, das möchte ich im Moment nicht tun. Sie können es jedoch verwenden, um kleine oder kleinere Timing-Probleme zu korrigieren , die Sie sich wahrscheinlich gleich ansehen werden. Das Gleiche gilt auch für das Ende. Sie können also das Ende, die Anfänge oder die Länge ändern , wenn Sie möchten, das ist in Ordnung. Und dann unten hast du Abwechslung. Also, wenn ich mir das schnappe, macht es genau das, was die Variante macht, das globale Variantenrad. Aber auf der Mikroebene, sagen wir, wir können das einfach machen. Notiz. Wir können es später tatsächlich ändern, es ist umgekehrt. Das ist das Gegenteil von dem, was es tut, ist, dass ich in der Tonhöhe steigt, jetzt geht es in der Tonhöhe runter. Damit kannst du also alle möglichen lustigen Dinge machen. Sagte, lass uns das einfach bei 100% belassen. Da haben wir's. Und dann die N-Regler hier, du hast, sagen wir, wenn ich das reinbringe und es dann ändere, das ist die Art von Fade-in-Pitch, wenn du möchtest, oder die Rampe in ist es so, dass ich es einfach starten lassen kann höhere Tonhöhe. Und das kontrolliert , wo sich der Aufenthaltsort befindet. Das passiert, wenn ich es hier drüben aufstelle und ich es ändere, wird es sich ändern, diese Tonhöhe wird höher sein. Du kannst also alle möglichen verrückten Sachen machen. Oder ich kann das viel kürzer machen es sogar ganz nach vorne bringen , wo es nichts tut. Und das Gleiche hier hinten. Das ist also genau die Art von Rampe. Also nochmal, wir können das auf dem Spielfeld niederschießen lassen. Also allerlei Interessantes kann man hier mit dem Pitch machen. Und natürlich gilt das Gleiche für jede Notiz, die hier ist. Sie haben auch das Split-Tool, das wir uns bald genauer ansehen werden. Sie können also wählen, das Audio wie folgt aufzuteilen. Dies ist tatsächlich eine der guten Techniken , mit denen Sie Wörter korrigieren können. Jetzt wird dieses spezielle Wort nicht funktionieren, weil wir dort sind , wo wir wollen, dass dieses Gleiten von einer Note zur nächsten stattfindet. So soll es klingen. Aber bei anderen Noten solltest du vielleicht die Tonhöhe glätten und sie tatsächlich in kleinere Segmente schneiden und sie dann abflachen. Eine wirklich gute Art, wie ich es gemacht habe. Aber auch hier werden wir uns das in einer Sekunde ansehen. Ich mache nur eine der Kontrollmechanismen rückgängig, die es wert ist, erwähnt zu werden, ist der Formantenwechsel. Also werde einfach mein Stück los, um hierher zurückzukehren. Und hier haben wir eine Vorarbeiterschicht. Wenn Sie also auf die Stelle klicken, an der sich diese blauen und roten Pfeile in den mittleren Bits auf der rechten Seite befinden, werden Sie sehen, dass wir ein Formanten-Shift-Ding haben . Lassen Sie mich nur kurz erklären, was Format ist. Sie wissen also, was es tatsächlich tut, was es wichtig ist. Tonhöhe und Formant verbinden sich also auf natürliche Weise in Klängen. Wenn Sie also beim Singen die Tonhöhe Ihrer Stimme ändern , ändert sich auch der Formant. Das Format besteht im Grunde aus den dominierenden Frequenzen, also werden sie sich tatsächlich ändern. Sie werden höher, wenn Ihre Stimme höher wird, und ersteres wird niedriger, wenn Sie die Tonhöhe senken. Dieser Wechsel zwischen Tonhöhe und Foreman ist jedoch nicht linear. Wenn Sie also etwas digital hoch oder runter pitchen, Tonhöhe und Formung quasi miteinander verbunden, sodass es etwas unnatürlich klingen kann. Um das zu beheben, haben wir ein separates Formular und eine separate Kontrolle und was wir damit machen können. Wenn wir also z. B. die Tonhöhe dieses Vocal Chops ändern, Tschüss ein paar Halbtöne und es müssen wirklich mehr als ein oder zwei Halbtöne sein , damit es die Formatkontrolle erfordert. Aber wenn du das um einiges änderst, dann würde es ein bisschen unnatürlich klingen. Was du also tun kannst, ist reinzukommen und den Formanten zu ändern und ein bisschen zu erhöhen, ein bisschen mehr. Wir haben es also ein bisschen natürlicher klingen lassen. Indem Sie also das Format ändern können, , bringen Sie gewissermaßen diese natürliche Eigenschaft zurück wenn die Tonhöhe steigt, auch das Format, aber mit einer anderen Geschwindigkeit. Und natürlich ist es in der entgegengesetzten Richtung genauso. Sagen wir, wenn wir die Tonhöhe verringern würden, dann klingt es vielleicht etwas unnatürlich. Deshalb würden wir auch den Formanten etwas senken, um dem Gesang zumindest einen natürlichen Klang zu verleihen. Also werde ich das einfach rückgängig machen. Es gibt noch einen wirklich coolen, nützlichen Formatwechsel. Und das ist nur, um es ein bisschen kreativer zu machen , oder du kannst es kreativ verwenden, ich sollte sagen, während eine Stimme spielt, kannst du den Formanten anpassen. Ich verschiebe mich ein bisschen mehr. Auf der extremen Seite hört es sich irgendwie an, als wäre es riesig gewesen. Also lass uns einfach gehen. Wir werden das ein bisschen höher machen. euch so etwas wie einen aufgedrehten Sound an. Nun, das klingt für sich genommen vielleicht nicht besonders nett. Aber wenn du das richtig einsetzt, kann es tatsächlich ganz nett sein, was wir uns in diesem Video gut ansehen könnten. Ich bin mir nicht sicher, aber so oder so ist das Formantenwechsel. Also, was wir tun werden, ist, dass wir am Anfang beginnen. Wir hören uns einfach alles an und korrigieren alle Fehler in der Stimmwiedergabe. Und wir werden im Laufe der Zeit einfach sehen, wie Sie den neuen Ton verwenden. Es klingt also irgendwie richtig, ist aber ein bisschen wackelig. Ich bin nicht besonders an der letzten Hälfte dieses Gesangs interessiert. Wackelt ein bisschen zu stark. Also nehme ich mein Split-Tool. Ich werde das einfach bis zum letzten Teil machen. Ich schalte mein Split-Tool aus und mache die Aufnahmen, indem ich mit der rechten Maustaste auf die Mitte der Notizen klicke. Klingt schon besser. Also das ist in Ordnung. Geh einfach im April. Also nochmal, nur ein bisschen zu wackelig in diesem letzten Teil. Also werde ich das einfach teilen. Und ich werde dann die Variante ändern, sagen wir, sie weniger machen und einfach schauen, ob wir diesen Krieg, Bolinas, dadurch loswerden können . Klingt besser, gut. 11. Es ist also immer da. Es möchte nur ein bisschen zentraler sein, sie nur als Mittelpunkt für die zentrale Tonhöhe haben. Also nochmal, da wir wollen , dass es ungefähr dort ist, also beginnt es mitten in der Nacht und endet mitten in der Nacht. Und das ist auch der Grund, warum die globale Kontrolle einfach nicht funktionieren wird. Also das ist in Ordnung. Scrollen Sie hier noch einmal weiter , wir können sehen, dass wir das haben , als wäre es mitten in diesen Nächten. Aber wenn man sich die tatsächliche Tonhöhe anschaut, kann man sehen, dass sie vielleicht nur ein bisschen außerhalb ist. Sie klingt okay, also möchte ich das so belassen. Also auch hier beginnen wir bei den Tonhöhenrechten in der Mitte von zwei Noten tiefer Tonhöhenrechten in der Mitte , was nicht das ist, was wir wollen. Lassen Sie uns es einfach ein bisschen erhöhen. Eins. Sag, das ist viel besser, es ist in Ordnung. Lass uns weitermachen. Eins du eins. Du sagst, das ist in Ordnung. Bereit? Ein du. Also werde ich das einfach ein bisschen aufräumen. Sei einfach sehr präzise mit dem, was es will. Du. Ich will , dass du es bist. Sei frei. Um neben mir frei zu sein. Also würde ich gerne sehen, ob es funktioniert. Sei frei neben mir. Sag, das klingt ein k. Diese Worte sind überall neben mir ein bisschen zu hören. Um frei zu sein, neben mir. Und zentralisiertes E, ich muss wirklich nicht viel tun, außer einfach alles festzuziehen, um neben mir frei zu sein. Und wie ein Mantel, der in nettem und engem Gesang klingt. Also das ist wirklich alles, was ich tun werde. Geh durch und mach das, wir werden weitermachen und mit dem Rest des Gesangs weitermachen. Du kannst also entweder weitermachen und es selbst machen oder einen Kurs. In der nächsten Lektion werden wir sowieso die tonhöhenkorrigierten Vocals laden , die ich in dieser Lektion erstellt habe. Ich werde es einfach durchmachen und schnell machen. Okay, das ist also ziemlich gut. Was wir jetzt tun können, ist, dass wir das in C, dem Projekt, bekommen können und auf verschiedene Arten, wie ich das nur ein bisschen nach unten ziehe. Wir haben also immer noch unsere Kontrollen hier. Was wir also tun können, ist den Fall zu retten. Wenn wir wirklich wollen, können wir die Auswahl ziehen. Also mache ich das einfach z.B. Sake. Sie können es tatsächlich in das Projektfenster ziehen, wo immer Sie wollen oder wenn Sie möchten, ich mache das einfach rückgängig. Oder wenn Sie möchten, können Sie einfach die vorhandene Stimme austauschen. Sagen wir, wenn du mit den Änderungen, die du vorgenommen hast, sehr zufrieden den Änderungen, die du vorgenommen hast und denkst, dass es funktionieren wird, dann kannst du den Gesang einfach löschen und dann hier runter gehen und zur Playlist schicken. Und Sie können sehen, dass es das neue Audio nur ersetzen oder zur Playlist hinzufügen wird . Also lass uns das einfach spielen. Jetzt. Das Timing ist etwas falsch, also lasst uns das einfach korrigieren. Also bevor ER einen neuen Ton eingibt, möchte ich ihn nicht schließen. Ich möchte es nur durchgehen und sicherstellen , dass wir mit all diesen Änderungen zufrieden sind. Wenn nicht, können wir wieder einen neuen Ton angeben und ihn ändern. Also mach das Fenster noch nicht zu. Das ist auch in Ordnung. Hallo Ball 111b. Sagen wir, traurigerweise, hören Sie sich diese Abschnitte jetzt an, um sicherzugehen, dass Sie zu 100% damit zufrieden sind. Dann werden wir den Gesang von früher, dem Vorchor, kopieren , weil er genau derselbe ist, also werden wir ihn in einer kommenden Lektion einfach in diesen Slot dort kopieren und dann einfach sicherstellen , dass der Refrain Der Gesang ist okay. Einer von ihnen, weil hier ein seltsamer Audiofehler vor sich geht seltsamer Audiofehler vor sich geht. Worum ging es dabei? 16. FL Anfänger Lektion 15 Vocal: Hallo zusammen, willkommen zurück. Ordnung, in dieser Lektion werden wir uns also Timing-Korrektur der Stimme befassen. Wenn Sie in der letzten Lektion nicht weitergemacht haben, weil Sie das neue Zeit-Plugin nicht haben, aber in dieser Lektion weitermachen möchten, können Sie den von uns erstellten tonhöhenkorrigierten Vocal hineinziehen . Wenn du jetzt mitgemacht hast und deine eigene Tonhöhenkorrektur gemacht und den ganzen Gesang gemacht hast, dann ist das völlig in Ordnung. Sie können sie natürlich einfach weiter verwenden. Aber wenn Sie sich wirklich unsicher sind, dann nutzen Sie am besten einfach den Audioanbieter, da ich schon durchgegangen und die Tonhöhe korrigiert habe. Nur für alle Fälle, werfen Sie einfach einen kleinen Blick unter den Bereich Audioclips des Pickers. Und vergewissere dich einfach, dass wir im Moment nur dieses Audio hier haben . Wenn wir hier unten irgendwelche zusätzlichen Teile haben, wie zum Beispiel Audio-Bits, dann kannst du tatsächlich auswählen, was auch immer da ist, und es löschen. Wenn du das neue Audio einbringst, das bereitgestellt wird, sagen wir, lass uns das einfach reinbringen. Also haben wir diesen, BCP, natürlich zuerst, navigiere dorthin, wo das ist. Also in den BTP-Anfängern arbeiten Dateien, Audioordner, und dann haben wir Anfänger Vox Pitch Corrected O1. Also werde ich das einfach reinziehen und es einfach in eine Reihe bringen. Da sollte das erste Wort also auf ungefähr dieses treffen . Okay? Und dann bringen wir auch rein, nicht O2 und O3. Und dann haben wir alle drei tonhöhenkorrigierten Vocals eingespielt. Okay, also das Timing-Korrektur-Plugin ist im Producer-Zusatz von f, l und höher verfügbar , sagen wir, wenn du die Basisversion verwendest, wirst du es nicht haben. Sie müssten also Ihre Timing-Korrektur eine, wie ich es nenne, manuelle Weise vornehmen. Sag, lass mich dir kurz zeigen, was ich damit meine. Lassen Sie uns einfach ein bisschen hineinzoomen. Vox O1, sagen wir, wir wollen, dass das vorerst nur die anderen beiden Vocals stummschalten. Das ist ein bisschen zu früh. Was wir also tun könnten, ist, dass wir uns unseren Split schnappen können, damit wir hier ein bisschen Audio herausnehmen können. Dann kann ich mir das schnappen und dann die Alt-Taste gedrückt halten und es einfach dorthin bewegen, wo ich denke , dass die richtige Startposition viel genauer ist. Wenn Sie also das Timing-Korrektur-Plug-In nicht haben, es heißt New Time, dann müssen Sie auf diese Weise die Uhrzeit einer Audioleistung korrigieren. Ich mache das einfach rückgängig, weil ich mit neuer Zeit durchmachen werde. Und so einfach ist das wirklich. Du gehst einfach durch und machst Schnitte und passt dann einfach die Stimme an, wie du brauchst, um sie rechtzeitig zu bekommen. Also werde ich es dir natürlich auf eine andere Art zeigen. Ich werde dir mit neuer Zeit zeigen, wie man das Timing korrigiert. Dieser besondere Gesang. Okay. Doppelklicken wir einfach erneut darauf, wie wir es für die Tonhöhenbearbeitung getan haben, und es öffnet das Fenster mit den Sample-Einstellungen. Dann können wir mit der rechten Maustaste auf die Stelle klicken, an der sich die Wellenform befindet, und in Time Warp, New Time, bearbeiten. Dies ist das Plugin mit zeitversetzter, zeitverzerrender Wirkung. Und das ist wirklich die bessere Methode, um die Zeit eines bestimmten Gesangs zu dehnen oder abzulehnen . Oder es kann sogar für Beats verwendet werden, um einem Audio-Loop Swing zu verleihen , allen möglichen Dingen. Dies ist tatsächlich ein wirklich leistungsstarkes Plugin, das sich sehr lohnt. Aber natürlich werden wir uns das nur auf eine grundlegende Weise ansehen und es nur verwenden, um das Timing des Gesangs zu korrigieren oder das Timing des Gesangs zu verschärfen. Und noch einmal, bevor wir weitermachen, lassen Sie uns dieses Fenster einfach abnehmen. Nur damit wir es nicht hinter all den anderen Fenstern verlieren können. Also, wenn ich herausfinde, wo es denkt, beginnt ein Wort. Oder in diesem Fall, wenn du da einen Beat hast, versuchen wir natürlich zu definieren, wo er denkt, wie Beats beginnen, wie der Kick the Hats und all diese Dinge beginnen und das tun sie Eine ziemlich vernünftige Arbeit von dem geschuldeten Unternehmen besagt, dass wir sehen können , dass es so ziemlich den Anfang jedes einzelnen Wortes hat . Manchmal versteht es es nicht absolut perfekt. Daher müssen Sie möglicherweise einige dieser Markierungen neu anpassen. Wenn Sie also eine Markierung hinzufügen möchten, doppelklicken Sie einfach und Sie werden sehen, dass Sie einen neuen Markierungspunkt oder Warp-Marker erhalten . Ich sollte es den Warp-Marker nennen. Sie werden sehen, wenn Sie mit dem Cursor darüber fahren , Sie diese Art von Links- und Rechtspfeil erhalten, was bedeutet, dass Sie ihn einfach nach links oder rechts ziehen können. Man kann also offensichtlich sehen, wie sie die Zeit des Gesangs ändern , wodurch das zu viel ausgedehnter wird. Ich möchte das eigentlich nicht tun, also mache ich es einfach rückgängig. Und wenn ich diese Markierung entfernen möchte, kann ich einfach erneut darauf doppelklicken, wodurch sie entfernt wird. Nein, Sie sehen, wie der Spielkopf bewegt wird, aber Sie können sehen, dass der Marker tatsächlich verschwunden ist. Das gilt nun für all diese. Wenn ich also den Anfang ändern möchte, z. B. so schiebe ich einfach meinen Cursor rüber, bis ich den Doppelpfeil sehe und dann kann ich doppelklicken. Und es entfernt diese Markierung, wie Sie sehen können. Und wenn ich möchte, kann ich direkt am Anfang dieses bestimmten Wortes noch einmal eins hinzufügen. Es ist jetzt also nur ein bisschen genauer und jedes Mal, wenn Sie klicken, bewegt es auch jedes Mal, wenn Sie klicken, den Abspielkopf sodass es etwas verwirrend aussehen kann. Wenn ich also einen Marker hinzufüge, bewegt er auch den Abspielkopf, was die Dinge ein wenig verwirrt, aber mach dir keine Sorgen, das ist einfach ein Teil davon, wie das funktioniert. Ich doppelklicke einfach auf die Markierung, um sie zu entfernen. Und dann, was wir jetzt tun können, unsere Stimme lauter machen, damit ich das an das Raster anpassen kann, oder ich kann die Alt-Taste gedrückt halten und ich kann sie frei bewegen und in viel feineren Schritten. Okay, also eine wirklich wichtige Sache, die du tun musst, wenn du eine Stimme korrigieren willst oder so, ist, sie mit deinen restlichen Projekten zu spielen. Wie können Sie sonst feststellen , ob es wirklich in der Zeit oder außerhalb der Zeit ist? Was Sie also tun müssen, ist hier zuerst diese Schaltfläche auszuwählen, die die Slave-Wiedergabe zum Host darstellt. Leider müssen wir, was Sie im Moment finden , wenn ich hier rauskomme, den Originalton stummschalten. Und wenn ich es dann spiele, damit du hörst, dass da etwas nicht stimmt. Okay, der Gesang spielt also nicht im Takt zu den eigentlichen Projekten. Was also passiert ist, ist in einem neuen Ton oder in einer neuen Zeit. Immer wenn Sie es laden, beginnt es von Anfang an oder lädt das Audio als ob es ganz am Anfang des Projekts beginnen würde. Sie können das also wie Takt 1 sehen, Takt zwei mal drei. In unseren aktuellen Projekten dagegen beginnt Tracking erst mit Takt fünf richtig. Was wir also tun wollen, ist Control oder Command plus A zu drücken , um jedes einzelne Stück auszuwählen , das das Fahrzeug in neuer Zeit hat. Und dann werden wir das verschieben. Das erste Wort zwei beginnt also genau dort mit Takt fünf. Nur um sicherzugehen, dass wir es tatsächlich korrekt machen, füge ich einfach einen Punkt direkt in der ersten Leiste hinzu, an der es beginnen sollte. Und der Einfachheit halber werde ich einfach den ersten Marker loswerden , nur um sicherzugehen, dass ich ihn definitiv an der richtigen Stelle mache. Im Moment. Da fängt es im Netz an. Jetzt gehe ich zu Control a, stellt sicher, dass jedes einzelne Ding ausgewählt ist. Ja, ist es. Das ist großartig. Zoomen Sie ein bisschen hinein. Und dann werde ich das einfach verschieben. Diese Markierung ist jetzt auf Takt fünf , weil dort der Beginn unserer Projekte ist. Dort beginnt es in Vers eins. Jetzt kann ich einfach mein anderes Audio stummschalten und dann, wenn ich es spiele, hoffentlich eins. Okay, Fantastisch, also es wird gespielt, okay, jetzt ist es eine Art von Genki , Dinge zu tun, denn leider musst du jedes Mal, wenn ich spielen will , was in neuer Zeit ist , was in neuer Zeit ist, tatsächlich klicken hier am Fenster, um es im Takt zum aktuellen Beat zu hören. Okay, das ist also in Ordnung. Lass uns jetzt und das Timing durchgehen, das ein bisschen korrigieren. Lassen Sie uns also meinen Punkt loswerden , den ich hinzugefügt habe. Ich wollte das buchstäblich nur richtig mit dem Beginn des Songs ausrichten. Sag einfach auch nein. Wir haben dieses Ding, dieser grüne Markt ist ein Abwärtstrend. Darüber müssen wir uns eigentlich keine Sorgen machen. Und Sie können jeden beliebigen Marker zu einem Downbeat-Marker machen . Wir werden uns im Moment tatsächlich damit befassen. müssen wir nicht, weil es für die Stimmkorrektur eigentlich unwichtig ist. Aber im Grunde sagen wir nur, dass der Beginn des Beats dort beginnt. Es hat nichts mit Vokalisationsrissen zu tun, mach dir keine Sorgen. Du wirst einfach feststellen, dass das manchmal erscheint, wenn du mit der rechten Maustaste auf einen Markt klickst, okay, also mach dir darüber keine Sorgen. Das ist alles was es ist. Okay, also lass uns den ersten Marker loswerden und ich füge genau dort einen weiteren hinzu. Also können wir das dann in das Netz aufnehmen. Vielleicht ist es einfach etwas zu früh. Also halte ich Alt oder Option gedrückt und bewege das einfach leicht. Lass uns das bei den restlichen Titeln hören, ich klicke einfach in die Playlist C. Aktiviere. Wird in der Playlist abgespielt. Das klingt irgendwie alles in Ordnung. Ich würde sagen, wenn man es sich anschaut, sieht es aus, als wäre es etwas früh. Also könnte er super anal sein und einfach 0 oder Command gedrückt halten und das einfach reinziehen. Das zweite Wort fällt fast genau auf den Offbeat. Also das ist in Ordnung. Lass uns das noch einmal spielen. Was wir versuchen, ist es einfach wirklich nett und bissig zu machen. Manche Wörter müssen vielleicht korrigiert werden, andere sehen vielleicht nicht, dass man absolut feines Haar hat. Lass uns einfach ein bisschen zuhören. Weil es so eine sanfte Einführung hat. Das Wort Seele, das ist absolut in Ordnung. Darüber werde ich mir nicht allzu viele Sorgen machen. Auch hier ist es nur ein bisschen früh, also werde ich auch einfach nein sagen, wenn wir das vorherige Wort nicht verlängern wollen , wenn ich das korrigiere. Also sagen Sie z. B. offensichtlich, dass es im Moment auch das Wort davor ändert. Wenn ich das nicht möchte, kann ich einfach einen weiteren Warp-Marker hinzufügen, indem ich dort doppelklicke. Und das bedeutet, dass alles, was vor diesem Warp-Marker liegt, nicht beeinträchtigt wird. Also kann ich einfach Alt gedrückt halten und das verschieben, wohin ich will. Klingt eigentlich so ein bisschen spät. Also vielleicht war das tatsächlich richtig, wie es das einfach wieder ein bisschen ändern würde. Das klingt gut. Okay. Die Seele fängt für meinen speziellen Geschmack etwas zu früh an. Also werde ich das einfach ein bisschen verschieben. Lassen Sie uns das einfach rückgängig machen und ich werde hier einfach eine Warp-Markierung einfügen, nur damit ich das andere Wort nicht beeinflusse. Lass uns das einfach versuchen. Vielleicht nur ein bisschen zu spät. Eins. Perfekt. Jetzt kannst du hier natürlich Warp-Marker verwenden , um das Wort tatsächlich zu verlängern. Wenn Sie also mit der Länge nicht zufrieden sind, wenn Sie dieses Wort erweitern möchten, können Sie durchaus sehen, wie sie klingen. Also könnte ich mir einfach diesen Warp-Marker hier schnappen und buchstäblich ganz bewegen . Oder ich könnte einen hinzufügen, den hier loswerden. Mach das viel länger. sage nicht, dass ich das tun möchte. Ich werde das tatsächlich rückgängig machen, aber nur zu sagen, dass Sie das mit diesen neuen Zeitkorrektur-Plug-ins tun können . Ziemlich mächtig. Okay, lass uns weitermachen. Ich aktiviere hier einfach diese Schaltfläche, die folgt oder scrollt mit dem Cursor. Nicht schlecht, aber ich bin nur ein bisschen falsch, also lass uns einfach herausfinden, wo das war. Ich sage: Okay, nochmal, ich lasse die Markierung fallen oder sogar vorher und schieße das einfach direkt in das Raster? Um traurig zu sein, ich. Ja. Klingt alles ziemlich gut. Ich mache es gerade durch und das ist es, was wir tun, einfach im wahrsten Sinne des Wortes alles verschärfen , traurig. Die Wahrheit ist also ein bisschen falsch, glaube ich. Wo sind wir? Sei selbst wahr. Springt immer wieder zu diesem Punkt zurück. Das war nervig. Dieses Newtime-Plug-In ist also nicht zu 100% perfekt. Es ist aber nicht schlecht. Also werden wir diese letzten kleinen Sätze hier nur verschärfen . Es ist größtenteils okay. Irgendwann da drin. Kann ich das einfach mit dem Netz verbinden? Einfach alles festziehen , wie Sie sehen können. Es ist einfach, das wiederzugeben. Okay, also los geht's. Ich werde es jetzt durchmachen und den Rest des Gesangs machen, wie ich es zuvor mit all den anderen Teilen gemacht habe. Also die zweite Strophe und dann der Chorgesang. Aber ich wollte dir nur in der ersten Strophe zeigen , wie es geht, hat es aber buchstäblich schon durchgemacht , es zu straffen, um sicherzustellen, dass alles wie ein Knaller ist. Also werde ich den Rest durchgehen und korrigieren. Und ich werde dasselbe auch mit den Backing-Vocals oder zwei zusätzlichen Takes, O2 und O3, machen. Also werde ich sie durchgehen und auch das Timing korrigieren. Und zu Beginn der nächsten Lektion importieren wir dann den konsolidierten und endgültig korrigierten Gesang, wo wir ihn dann tatsächlich in unseren Truck mischen können . In Ordnung, also danke, dass du Jungs und Mädels beobachtet hast. Ich hoffe, das war hilfreich für dich. Wir sehen uns im nächsten. 17. FL Anfänger Lektion 16 Vocal Mixing: Hallo zusammen, willkommen zurück. Ordnung, in dieser Lektion werden wir uns damit befassen den Gesang tatsächlich zu mischen. Wir haben also die gesamte Korrekturphase hinter uns. Wir haben das Schrägdach korrigiert, das Timing korrigiert. Und wenn du mitgemacht hast, dann hast du hier natürlich schon deinen eigenen Gesang, den letzten Gesang, wenn du willst hier natürlich schon deinen eigenen Gesang, . Aber wenn du die letzten Lektionen übersprungen hast oder einfach genau da weitermachen willst , wo ich gerade bin, mit dem korrigierten Gesang , den ich gemacht habe. Dann folgen Sie jetzt und laden Sie die letzten Vocal-Bits ein. Also gehen wir hier zu den Arbeitsdateien für den Audioordner. Und wir wollen, dass das Vox-Timing für Anfänger O1 korrigiert wird. Also werde ich es einfach anklicken und in unsere Projekte ziehen. Es sollte ganz am Anfang dieser Zeit beginnen. Und wir werden dasselbe auch mit den letzten beiden machen. Fantastisch. Und noch eine Sache, die wir tun wollen ist zum Mixer zu gehen und zu dem Kanal , dass neue Zeiten und neue Städte auf C geladen wurden . Und wir werden einfach darauf klicken, tut mir leid, klicken Sie auf die kleinen Dropdowns und gehen zum Löschen. Ja, und dann auch neue Zeit löschen. Wir brauchten sie nicht mehr. Damit sind wir alle fertig . Und los geht's. Wir haben unseren letzten Gesang im Projekt. Wir müssen es jetzt tatsächlich untermischen. Wenn ich an dieser Stelle also davon spreche, den Gesang zu mischen, meine ich nicht wirklich ihn endlich in den Rest des Tracks zu mischen, sondern ich spreche davon, dass er bereit ist , damit wir ihn in den Track einmischen können. Was wir jetzt tun müssen, um es fertig zu machen ist, jeden korrigierenden EQ anzuwenden, z. B. alle unerwünschten Tieftonfrequenzen zu entfernen. Und wir wollen die Lautstärke verringern. Dynamisch ist es also viel konsistenter. Wie Sie im Moment sehen können, wenn ich das nur erweitere und auch nur auf die erste Strophe hineinzoome, können Sie feststellen, dass viele dieser Wörter ganz unterschiedliche Lautstärken haben . Und der Refrain, in dem der Sänger kraftvoller gesungen hat, da drüben ist es schon etwas lauter . All das muss also ausgeglichen werden. Der Grund, warum es im Moment schlecht ist und der Grund, warum du es ausgleichen willst , ist, dass, wenn wir es mit all den anderen Elementen mischen , die leiseren Teile des Gesangs verloren gehen können und Lautere Teile können plötzlich herausspringen. Ein gleichbleibender Lautstärkepegel ist daher von entscheidender Bedeutung, um einen gut und kräftig klingenden Gesang zu erhalten. Dies ist einer der Schlüssel zu einem anständig klingenden inneren Stimmverlauf. Und das gilt wirklich so ziemlich jedes aufgenommene Material, egal ob Akustikgitarre, Kontrabass oder was auch immer, alles muss nur leicht am EQ angepasst werden, um Ich bin sicher, dass es keine unerwünschten Frequenzen gibt und sie ausgeglichen werden müssen , damit sie viel besser im Mix sitzen. In dieser Lektion konzentrieren wir uns auf die Hauptstimme. In der nächsten Lektion werden wir uns tatsächlich mit dem Mischen dieser doppelten Takes befassen. Worauf wir uns bei der Hauptstimme zuerst konzentrieren werden, ist der EQ. So ganz einfach. Wir gehen schnell zum Kanal-Rack , wenn du es auf Mixer aufrufst. Ich möchte nur sehen, wo wir einen leeren Track haben. Also Track 11, Lass uns ein bisschen höher gehen , nur für den Fall dass wir noch etwas anderes in unser Projekt einbringen möchten. Also werde ich von vorhergesehen auf 15 steigen. Also nochmal, alles was ich in meinem Kanal tun muss , ist diese drei Kanäle auszuwählen. Tatsächlich, die Tabelle, tut mir leid, lassen Sie uns diese schnell einfärben und wir nehmen unser Rot, das wir verwendet haben, außer all diesen auch. Wenn wir das einfach auf unseren Mixer übertragen, wird es die Farbe und alles andere sein. Also wieder wählen wir diese drei Gesangselemente und gehen dann zu unserem vorgesehenen Mixer-Rechtsklick-Kanal. Ich gehe zum Kanal-Routing und führe ausgewählte Kanäle von diesem Track aus weiter. Und los geht's. Wir haben unseren Gesang im Mixer. Und ich lasse nur eine Lücke zwischen diesen und den anderen nur weil es mir irgendwie hilft , meinen Platz zu finden, wenn ich im Mixer bin. Wenn ich eine kleine Lücke zwischen den Hauptelementen und dann dem Gesang habe. Und dann haben wir vielleicht Kanalspuren gruppiert, Laser, was weiter gehen wird. Aber das ist in Ordnung. Es ist wirklich mehr als alles andere nur eine organisatorische Entscheidung. Wir sind also auf dem Kanal , der unsere Hauptstimme sein wird. Tatsächlich könnten wir das einfach sehr schnell ändern. Nur der Name Main Vox. Drücken Sie die Eingabetaste. Mach es einfach ein bisschen kleiner, damit wir sehen können, was wir tun. Also ein fruchtiger parametrischer EQ zu, und wieder, das wird sehr einfach sein. Ich nehme einfach schnell das Fenster ab, damit es nicht verschwindet. Und wir wollen jedes unerwünschte Low-End-Low-End entfernen. Also lass es uns spielen. Sagen wir es einfach auch. Eins. Wenn Sie jedoch genau hinschauen, können Sie sehen, wo sich der Großteil der Frequenzen befindet. Wir haben die dichteren Linien. Aber du kannst auch hier unten sehen, das sieht fast nach Lärm aus. Dort gibt es unerwünschte Frequenzen. Wir wollen definitiv nichts in diesem Frequenzbereich. Also machen wir dasselbe noch einmal, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Band eins. Gehen Sie zu Type und wir werden das auf Hochpass stellen. Und dann ändern wir es noch einmal von der Reihenfolge zu steil acht. Und wir werden das einfach vorantreiben , bis wir anfangen zu hören, dass wir dem eigentlichen Gesang etwas wegnehmen , und dann werden wir es einfach ein bisschen zurückziehen. Also lass uns das einfach spielen. Sagen wir gleich hier, wir können anfangen zu hören , dass der Gesang etwas dünner wird, sodass wir ihn nicht negativ beeinflussen wollen . Wir werden nicht sehen, all die guten Sachen durchlassen und einfach das Low-End-Rumpeln streichen, das da vor sich geht. Also werde ich das etwas zurückziehen. Eins. Also eine Sache, die wir einfach benutzen können, Band drei, sie schnappen sich einfach, dass ich nichts Besonderes mache, schnappen ihn einfach, bringen es hoch, damit wir hier eine schöne glatte Kurve haben . Eins. Das ist also der ROI am Limit. Ich könnte mich dafür entscheiden , das einfach etwas weiter zurückzuziehen. Aber das ist absolut in Ordnung. Wir entfernen einfach alles, was im Grunde unter 100 Hz liegt. Also jede Art von Base- oder Sub-Rumble, das vielleicht von einem Computerlüfter aufgenommen wurde , der im Raum war, als wir aufgenommen haben. Oder es könnte so etwas wie ein Rumpeln von Fernverkehr oder ähnliches sein. Das ist eine Art Rumble im unteren Bereich, den wir einfach loswerden wollen , denn wenn wir diese Stimme komprimieren, was wir als Nächstes machen werden , wird diese Komprimierung den Geräuschpegel oder die Stille erhöhen. Sachen im Hintergrund. Die Komprimierung wird das zum Vorschein bringen. Also wollen wir wirklich so viel EQ wie möglich daraus machen. Okay, das war's, gut gemacht. Und jetzt wollen wir einen Kompressor in den Steckplatz einbauen. Also laden wir einfach den fruchtigen Kompressor auf, nehmen ihn wieder ab, und dann verschwindet er nicht. Bevor wir also weitermachen, lassen Sie uns einfach darüber sprechen, was Komprimierung ist. Eine Kompression ist das Verfahren, das wir verwenden, um die Lautstärke auszugleichen oder um die Amplitude des Audiosignals technisch präzise zu beschreiben. Also nochmal, wenn wir hineinzoomen, können wir die Volumenschwankungen wirklich sehen. Wir haben also ein paar lautere und wirklich leisere Bits. Und was die Lautstärke angeht, ist es irgendwie überall. Ich meine, es klingt okay, wenn du es spielst, aber wenn es darum geht, das zu mischen und du brauchst wirklich viel, viel mehr Level. Welche Komprimierung wird also bewirken? Ich gebe dir nur eine visuelle Darstellung dessen, was es bewirken wird. Und was wir tun, ist die Schwelle festzulegen. Also diese Funktion genau hier, wenn Sie es sich als eine tatsächliche Linie vorstellen können, wir den Schwellenwert senken, alles, was geht, jeder Teil des Signals , der über diese Schwellenlinie geht , wird im Grunde abgelehnt werden. Es macht also nur die lauteren Teile des Signals leiser, was wiederum bedeutet, dass die Lautstärke viel leiser oder gleichmäßiger ist. Und dann nutzen wir nur noch den Gewinn, um ihn wieder hochzudrehen. Es gibt noch ein paar andere Einstellungen , die wir jetzt durchgehen werden, aber im Grunde funktioniert ein Kompressor so. Es macht einfach Sachen leiser. Alles, was den Schwellenwert überschreitet, wird abgelehnt. Jetzt wird der Betrag, um den es abgelehnt wird , durch das Verhältnis festgelegt. Wenn ich das also auf drei zu eins drehe, wird z. B. alles, was diesen Schwellenwert überschreitet alles, was diesen Schwellenwert überschreitet, um den Faktor drei heruntergefahren. Also normalerweise sprechen wir beim Gesang 3-4, ein Verhältnis von 3-4. Ich tendiere generell dazu, etwas härter zu gehen, also das obere Ende von drei, aber damit kann man wirklich herumspielen. Aber im Allgemeinen würden wir nicht höher als 4,5, fünf zu eins oder niedriger als drei gehen , es sei denn, es liegt ein besonderer Umstand vor. Aber ich werde das einfach schnell spielen, damit wir es hören können, weil er tatsächlich alles getan hat, hat er eins gekauft. Du kannst also zuschlagen, der Gesang ist wirklich irgendwie gequetscht. Und ich benutze einfach die Verstärkung, um die Signal-Backups zu schalten. Das ist ein bisschen lauter. Hallo Paul. Und all sie atmet die Geräusche von echtem Licht, das herauskommt. Darüber habe ich gesprochen, als es die leiseren Teile macht , wie jedes Geräusch oder ähnliches, es lässt es viel lauter erscheinen. Wir müssen den Schwellenwert also nicht auf diesem Niveau haben. Wir werden das einfach herunterfahren , bis wir hören können, dass es eins eins betroffen zu eins betroffen ist. Also, was ich tun werde, ist auf dieses kleine Zahnradsymbol zu klicken damit wir die Effekte umgehen können. Das ist ohne Ball. Eins. Wenn Sie genau hinhören, können Sie den Lautstärkeunterschied zwischen zwei Personen wirklich hören . Und dann klingt 11 definitiv ein bisschen lauter als die ersten beiden Sätze. Lass uns das einfach reinlegen. Eins. Aber mit dem Kompressor auf einer Kugel. Es klingt also viel konsistenter. Es hört sich an, als ob es die gleiche Lautstärke und genau das ist, was wir anstreben. Die anderen Einstellungen , über die wir uns Gedanken machen müssen , wenn wir uns die Kompressen, den Angriff und die Veröffentlichung ansehen. Jetzt, da wir fast nur die Stimme ausgleichen, denke ich, dass wir uns über den Angriff Gedanken machen müssen , damit du das auf Null stellen kannst. Und die Veröffentlichung sagt wahrscheinlich etwa 200. Hallo Bob, 11. Also ich experimentiere dort eigentlich nur ein bisschen. Es klingt also besser mit ein bisschen Attack, oder der Angriff tut es, ist quasi das erste Signal durchgegangen, bevor es vom Kompressor heruntergefahren wird. Und die Auslösung gibt an, wie schnell es wieder zu seiner normalen Lautstärke zurückkehrt nachdem das Signal wieder unter den Schwellenwert gefallen ist . Jetzt, bereit? Machen Sie sich über die technischen Aspekte keine Gedanken. Wenn Sie die Stimmkomprimierung in FL durchführen, können Sie genau diese Einstellungen verwenden. Das einzige, was wir ändern müssen, ist der Schwellenwert, denn das ist der Teil, der abhängt von der Lautstärke der ursprünglichen Lautstärke Ihres Gesangs oder ob es sich um eine Gitarre oder was auch immer handelt. Aber abgesehen davon können Sie diese Einstellungen tatsächlich verwenden. Ich sage nicht, dass du das immer tun solltest und genau das solltest du für den Rest deiner Karriere tun. Wenn du etwas über Komprimierung lernen willst, wirst du natürlich wissen, wann du diese verschiedenen Einstellräder anpassen musst. Aber als sehr allgemeinen Ausgangspunkt können Sie diese Einstellungen verwenden. Und das war's. Wir haben die Lautstärke des Gesangs verringert, also lasst uns ihn kurz durchhören und uns auch die Chorus-Teile unseres Tracks anhören . Päpstlicher. Du willst also sagen, dass es ein bisschen wird, um zu atmen E. Also werde ich die Schwelle einfach ein bisschen reduzieren, was bedeutet, sie anzuheben. Ich überprüfe es einfach noch einmal mit Versen. 1. April. Also eigentlich immer noch ziemlich atmend. Eins. Aber wir beginnen , eine Art stärkerer Lautstärkeschwankungen auf ihrer Website zu hören . Ich werde das als gut weglassen. Wir können mit der Atemnot umgehen, wenn wir es wirklich brauchen. Aber im Moment denke ich , dass das absolut in Ordnung ist. Okay, das klingt also ziemlich gut. Jetzt möchte ich als Nächstes eine Verzögerung hinzufügen. Also fügen wir dieses Mal den Fruity Delay Three hinzu. Fügen wir hinzu, dass dieser Pilz etwas weiter fortgeschritten ist als der andere 111111. Also wieder können wir zu den Voreinstellungen gehen. Wir können Ping-Pong wählen. Es wird uns wie einen Stereoeffekt geben. Zuallererst, was Sie benötigen, um die Menge des Wet-Signals zu ändern . Das ist es also, was wir hier machen. Sagen wir, das ändert einfach im Grunde die Mischung. Also, wenn ich es leiser drehe, eins, so ziemlich alles, was du hörst, ist das trockene Signal. Sie können das also einfach erhöhen und wir werden mehr von der Verzögerung hören. Eins. Jetzt ist es natürlich an der Zeit , es mit dem Rest des Tracks zu hören. Sie müssen also sicherstellen, dass das funktioniert, also ohne Alleingang. Und wir werden vorerst nur stumm schalten, unterstützen Vocals. Ich gehe einfach zu unserem Mixin, erhöhe das Fruity Delay erneut und mache es los. Und was ich tun möchte, ist diese Verzögerungen ein bisschen zu dimmen , weil sie ein bisschen zu hell sind. Was wir also tun wollen, ist den Grenzwert der Verzögerung herunterzudrehen. Also nochmal, ich sage nur , mach das schnell. Hallo Ball eins. Ich denke, das klingt wie, Hey, lass uns das Solo einfach aufheben und uns den Rest des Tracks anhören. Aber im Grunde dimmen wir einfach oder nehmen einige der hohen Frequenzen von den Delays ab. Traurig zu sein. Okay, das ist also in Ordnung. Ich bin ziemlich anständig. Ich bin zufrieden damit, wie es im Moment ist. Lass es uns einfach im Kurs überprüfen. Okay, das klingt gut, vielleicht werden wir das in den kommenden Lektionen ein bisschen optimieren, aber das entspricht ziemlich genau dem, was ich will. Das Letzte, was ich hinzufügen möchte, ist ein Hall. Also werden wir einen Hall speziell für den Gesang hinzufügen . Jetzt, in ein oder zwei Lektionen, wird die Zeit tatsächlich einen Hall als Send hinzufügen. Das bedeutet, dass wir nur eine Halleinheit oder sogar eine Hall- und Delay-Einheit haben können. Und dann können wir alle Elemente aus unseren Projekten dorthin schicken , um es mit Hall oder Delay zu versehen. Aber weil der Gesang ein so wichtiger Teil des Tracks ist , werden wir eine separate Halleinheit einschalten, sagen wir, wenn wir einfach klicken, um in den Slot zu gelangen, und schon kommen wir zum fruchtigen Reverb, es zu sagen, wenn ich platziere , wird sich wahrscheinlich ein bisschen verrückt anhören. Ich möchte, dass wir das einfach schnell anfassen. Und Solo-Gesang. Hier zu sagen, dass plötzlich jede Menge Hall hinzugefügt wurde und es durch Nässe und Austrocknen gesteuert wird. Wenn ich es also leiser drehe, höre ich die Verzögerung nur , wenn ich es hochdrehe. Nun, wenn ich das umgehen und anhören will, klicke ich einfach auf das kleine Zahnrad und dann kann ich es ein - und ausschalten oder umgehen , während ich ohne Breite spiele. Das klingt also eine ziemlich gute Zusammenfassung dazu. Ich ändere im Moment nichts davon. Ein wirklich nettes, es klingt ziemlich anständig und es ist eine Art Stock-Einstellungen. Wir fügen dem Sound nur ein bisschen mehr Platz hinzu, um ihn ein bisschen schneller zu machen. Das ist also absolut in Ordnung. Und wieder, wie ich in den kommenden ein oder zwei Lektionen sage, werden wir tatsächlich auch den anderen Elementen des Mixes Hall hinzufügen . Ordnung, also los geht's. Lass uns unseren Gesang abschalten. Und in der nächsten Lektion werden wir an den beiden Backing - oder Double-Vocaltracks arbeiten. Danke, dass du Jungs und Mädchen im nächsten Video gesehen hast. 18. FL Anfänger Lektion 17 Mischen Vocal Double Takes: Hallo zusammen, willkommen zurück. Ordnung, in dieser Lektion werden wir uns hier den Prozess der Verdoppelung ansehen . Also werde ich einfach die Hauptstimme stummschalten. Also haben wir diese beiden zu verarbeiten, werden das nur ein wenig erweitern. Und wir werden fast das Gleiche tun. Tatsächlich können wir einen Teil der Verarbeitung einfach der Hauptstimme stehlen, aber wir werden relativ dasselbe tun. Also zuerst EQ, dann komprimieren. Bevor ich weitermache, werden wir das Offensichtlichste mit dieser Stimme machen, die geschwenkt ist. Ganz links und hart rechts. Also drüben in unserem Kanalregal sind diese beiden die Art von Unterstützung oder doppelt, einige brauchen einfach zum Pan. Der erste hart links und der zweite hart rechts und dann wollen wir es spielen. Okay, du kannst also helfen zu sehen, dass sie nur schwenken, aber es ergibt einen schönen, großen, breiten Stereo-Effekt. Also, was ich tun möchte, ist dieselbe Verarbeitung hinzufügen , beide Tracks sehen. Jetzt könnte ich sie buchstäblich auf separaten Kanälen haben , wie wir es im Moment im Mixer haben. Also geht einer zu Kanal 15, der andere zu Kanal 16. Also 15.16 und ich könnte beiden Kanälen dieselben Effekte hinzufügen. Oder ich könnte möglicherweise eine weitere Gruppe erstellen und diese beiden Tracks tatsächlich an einen anderen Kanal im Mixer weiterleiten diese beiden Tracks tatsächlich an einen anderen Kanal im und diesem einfach Effekte hinzufügen. Aber die Art von schneller und schmutziger Art, dies in f l zu tun , besteht buchstäblich darin beide auf dieselbe Strecke zu leiten. Also werde ich einfach die dritte Gesangsaufnahme ändern. Es geht auch auf Kanal 15. Das bedeutet, dass dieser Titel hier jetzt nicht mehr existiert, sodass ich mit der rechten Maustaste klicken und die ausgewählten Titel einfach auf die Standardeinstellungen zurücksetzen werde . Ja. Also das ist in Ordnung. Also im Grunde genommen hast du zwei Gesangsspuren. Ich werde es einfach umbenennen, damit es dieselbe Farbe behalten kann. Und ich nenne es einfach Double-Takes, drücke die Eingabetaste. Und jetzt werden beide über diesen Kanal weitergeleitet. Also, wenn ich nein sage, ist es eins, wie du drücken kannst, Okay, das ist also in Ordnung. Jetzt werden alle Effekte, die ich dem hinzufüge, angewendet. Offensichtlich sind es beide Tracks, denn da beide Signale durch Kanal 15 laufen, sagen wir zuerst, möchte ich den EQ haben , den ich für den Hauptgesang habe. Also wähle ich den Hauptgesangstrack aus. Komm her und das ist einfach ein Klick auf den kleinen Dropdown-Pfeil. Und wir gehen zu Voreinstellung speichern , da wir nur darauf klicken und gedrückt halten. also mit der linken Maustaste, klicken Sie und halten Sie die Maustaste gedrückt und ziehen Sie es dann. Also schwebt es jetzt über unseren anderen Stimmbaltrakten und lässt los. Und los geht's. Sie können sehen, dass es jetzt zu dieser Falle hinzugefügt wurde. Also wurde der EQ jetzt entfernt und wir werden dasselbe auch tun. Also gehen wir zurück zu unserem Mixer-Track. Wir klicken für den Kompressor auf den kleinen Dropdown-Pfeil. Und dann, wo es heißt Voreinstellung speichern, klicken Sie mit der linken Maustaste und ziehen Sie es und legen Sie es auf unseren Double-Takes-Track ab. Und wieder haben wir dasselbe. Sie können hören, dass es jetzt offensichtlich komprimiert wird. Fantastisch. Also lass uns die gleiche Verzögerung machen. Wir möchten das vielleicht ein bisschen ändern, aber es ist in Ordnung, ist so ziemlich so eingerichtet, wie wir es wollen, also werden wir das auch einfach kopieren. Klicken wir also auf den Dropdown-Pfeil. Sieh dir Priester per Drag-and-Drop an. Okay. Nun, mit den Backing-Vocals oder den Double-Takes, sollte ich sagen, können wir diesen sogar etwas mehr Platz hinzufügen, sodass wir den West-Anteil sogar erhöhen können. Also die Verzögerung erhöhen, nur weil sie etwas weiter hinten im Mix sitzen werden. Nun, was das bewirkt ist, dass Sie offensichtlich die Hauptstimme haben, was bereits einige Auswirkungen darauf hat. Es ist also etwas weiter hinten in der Mischung gesessen. Aber mit noch mehr Tiefe bei den Doppeltakes entsteht ein netter, großer, üppiger Gesangssound. Und das wirst du hören, sobald ich die Hauptstimme wieder reinbringe und wir die Lautstärke anpassen. Aber nur für den Moment, lassen Sie uns einfach ein bisschen mehr Nässe hinzufügen , also das ist in Ordnung. Auch hier werden wir den Reverb bekommen. Gehen Sie also noch einmal zurück zu unserem Hauptgesang, Dropdown-Pfeil, speichern Sie die Voreinstellung als Klick und ziehen und ziehen und ablegen bei Double-Takes und Reverb. Also lass uns hier dasselbe machen. Also werden wir die Nässe nur ein bisschen erhöhen. Sag, das klingt im Moment okay, ich werde diese Plugins einfach schließen. Wir mussten sie nicht mehr wirklich öffnen. Und ich muss den Fader für das Doppelband leiser stellen. Und ich gehe einfach zu unserem Projektfenster und mache die Stummschaltung der wichtigsten Vocal-Tics rückgängig. Lass uns das jetzt einfach spielen und sehen, wie es sich anhört. Dann kann man diesen schönen, dicken Gesangssound hören, aber das Double braucht nur ein bisschen, um daran zu zweifeln. Eine nette Mischtechnik, wenn Sie versuchen, das richtige Gleichgewicht zu finden, besteht darin, zunächst alles, was Sie mischen, sofort herunterzudrehen . Und dann einfach vorsichtig den Fader hochziehen , bis er den gewünschten Effekt oder die gewünschte Balance erzielt. Also lass es uns jetzt einfach spielen. Sie können dort hören, das ist offensichtlich der Track mit nur den doppelten Takes und man kann die Lautstärke hören , auf der sie sich befinden. Und dann bringen wir auch den Hauptfokus mit ein. Also spiele ich das einfach. Eins. Kann wirklich hören. Es verleiht dem Gesang einfach eine zusätzliche Dimension macht sie ein bisschen plüschiger und netter. Also das ist in Ordnung, so gut wie sie jetzt sind. Und lassen Sie uns das einfach auch im Kernbereich testen. Also füge auf jeden Fall welche hinzu, umgehe es einfach dort im Kursbereich, nur um zu überprüfen, wie es ohne sie und natürlich mit ihnen klingt . Also genau das mache ich da, aber es klingt eigentlich ziemlich gut. Verleiht dem Gesang nur eine zusätzliche Dicke. Sehr nett. Wir haben jetzt also die Möglichkeit, einfach auszuwählen, wo und wann wir diese Backing-Vocals hinzufügen möchten. Also wollen wir, dass sie die ganze Strecke durchlaufen, dass buchstäblich von Anfang an alles verdoppelt wird. Oder möchtest du sie eher als Effekt verwenden? Vielleicht verwenden wir sie nur im Refrain. Also, wenn wir diese und den Hauptstrop-Gesang einfach kürzen, nur ein einfacher Hauptgesang für sich allein. Jordi klingt für sich genommen nett, aber im Refrain haben wir auch die doppelten Vocal-Tics bekommen. Das verleiht dem Kurs etwas mehr Wirkung. Sie haben viele verschiedene Optionen, die wir wählen können, sodass wir bei unserer Auswahl etwas komplizierter sein werden . Also werde ich die Doppelaufnahmen machen, indem ich nur diese längeren Wörter in der Strophe spiele, sagen wir wie Seele und so etwas. Lass uns das einfach schnell spielen. Und dann dieses Wort hier. Lass uns das einfach schnell machen und diese einfach kürzen. Nimm meinen Pfeil oder du gehst zum Anfang und kürze ihn dann einfach ab. Dann hol dir mein Split-Tool. Zoomen Sie auch ein bisschen hinein. Also wird es die beiden dort einfach teilen. Hol dir meine normale Auswahl. Also um sicherzugehen, dass ich die richtigen Teile geschnappt habe. Also das ist alles in Ordnung. Ich möchte nur sichergehen, dass Sie sehen können, dass es ein bisschen Audio gibt . Also werde ich mich dafür entscheiden , das nicht zu halbieren. Ich werde einfach versuchen, an der Stelle, an der ich den Ton abschneide , einen schönen Patch mit niedriger Lautstärke zu finden und einen schönen Patch mit niedriger Lautstärke nochmal, schnapp mir mein Slice-Tool und es ist einfach Slice da unten. Das ist in Ordnung. Auswahl, um zu sagen, dass Sie sehen können, was ich mache. Es ist ziemlich einfach fertig, also sind sie nur diese beiden Wörter. Lassen Sie uns nun, bevor wir weitermachen, einfach sicherstellen, dass das tatsächlich funktioniert. Eines, das wahrscheinlich etwas aufgedreht werden kann , jetzt verwenden wir sie nur als einmalige Wörter. Also mache ich nur das Sorry. Das war ein bisschen schnell, aber ich drehe nur die doppelte Lautstärke auf. Das ist nett. Ich füge diesen speziellen Wörtern nur ein bisschen mehr Wirkung hinzu. Das ist also ein netter Trick und wird dasselbe auch in dieser zweiten Strophe tun. Wir haben noch ein bisschen Bearbeitung vor uns weil uns die Stimme vor dem Chor in diesem Abschnitt fehlt , aber dazu kommen wir in nur einer Sekunde, das ist in Ordnung. Speichern, ich mache das einfach auch hier. Lass uns einfach nachschauen, was wir haben. Also wäre es dieses Wort. Sag mal, lass uns einfach ein paar davon zeigen. Mach mein Slice-Tool einfacher. Ich werde das tatsächlich rückgängig machen. Und ich werde ein bisschen hineinzoomen, damit es etwas genauer sein kann. Da haben wir's. Ja, perfekt. Wählt mein normales Auswahlwerkzeug aus und belasse einfach das letzte Wort dort. Los geht's. Lass uns das einfach spielen. Dann. Ich möchte, dass du sagst, lass uns das auch schnell machen. Also lass uns unsere Trennung machen. Also werde ich alle drei Audio-Takes genau in der Mitte aufteilen und gleich am Ende von Fantasy ein bisschen hineinzoomen, damit du so schön und nah dran sein kannst . Gehen Sie zurück zum normalen Auswahlwerkzeug und ich kann diese großen Lücken einfach löschen. Und lass uns gehen und uns den Anfang unseres Tracks ansehen. Und hier spaltet sich. Also nochmal, wir werden das nur ein bisschen aufteilen , bevor es wirklich losgeht. Und am Ende gibt es einen Ausschnitt so nah wie möglich am Ende. Also das ist in Ordnung. Und dann wählen wir erneut unser normales Auswahlwerkzeug aus, halten Sie die Umschalttaste gedrückt. Und ziehen Sie das einfach rüber und zoomen Sie hinein . Stellen Sie nur sicher, dass es tatsächlich am richtigen Punkt ist. Das sollte also in Ordnung sein. Also lass uns das einfach spielen. Leider. Okay, sag, das klingt ziemlich gut. Ich denke, wir könnten, wenn wir ein bisschen mehr damit herumspielen wollen, wir vielleicht sogar wollen, dass die doppelten Takes erst irgendwie beginnen, sagen wir, auf halbem Weg, vielleicht. Ich werde das nur sehr, sehr kurz testen. Wir werden tatsächlich so etwas machen. Ich denke, das funktioniert, aber wir werden das ein bisschen durcheinander bringen, weil unsere Kernabschnitte oder der Verlust für drei Wiederholungen von 8 Takten. Also, was wir tun werden ist, wir wählen, tut mir leid, ich halte die Strg-Taste und wählen einfach diese beiden aus. Und wir werden das bis zum Ende verschieben. Und dann werden wir tatsächlich die erste Hälfte des Kurses vokal duplizieren . Ich hoffe, das ist nicht zu verwirrend, aber wenn Sie einfach weitermachen, wäre es in Ordnung. Also werden wir bis hier nur diesen ersten Abschnitt mit acht Takten haben . Also teilen wir es gleich dort auf. Skalieren Sie, um es zu teilen, das ist in Ordnung. Zoome ein bisschen heraus und ich möchte nur kürzen. Also normales Auswahlwerkzeug, ich werde es einfach so weit wie möglich verkürzen . Das ist in Ordnung. Ich muss das nur mitmachen, damit letzte Teil des Kurses dort beginnt. Und dieser wird wiederholt werden. Also halten wir die Umschalttaste gedrückt und kopieren das einfach rüber. Ich denke, das stimmt. Einfach vermasselt und die nicht an der richtigen Stelle platziert. Wählen wir sie also einfach aus und verschieben sie nach oben. Okay, also wenn du mitgemacht hast, haben wir im Grunde nur den Chorgesang verlängert, indem wir ihn halbiert und dann den ersten Teil zweimal wiederholt haben. Sagen wir, von hier nach hier ist die erste Wiederholung, dann die zweite Wiederholung, und dann geht es weiter. Zweiter Teil, wenn du möchtest. Und wir haben auch den doppelten Gesang. Ich spiele einfach das Ganze, nur damit du dir ein Bild davon machen kannst , was ich gerade gemacht habe, bevor ich es spiele. Nur damit du es weißt, was wir hier versuchen , ist nur ein Energiestau. Offensichtlich kommt der Chorgesang zum ersten Mal in dem Track, oder zumindest im richtigen Kursabschnitt, ins Spiel. Und wir haben 8 Bar drin. Wir haben die Spur vor uns. Und dann, in 8 Takten, danach kommen auch die doppelten Vocals rein. Es baut sich also im gesamten Kursabschnitt irgendwie auf und ab. Es macht es einfach ein bisschen interessanter. Lass uns einfach den letzten Abschnitt spielen , damit du verstehst, wovon ich spreche. Hallo. Okay, Sie können sich also die drei Stufen in den drei verschiedenen Acht-Takt-Abschnitten des Kurses ansehen in den drei verschiedenen Acht-Takt-Abschnitten , einfach hochfahren und höher und höher. Das ist also die letzte Kleinigkeit. Ich habe mit der Idee herumgespielt, den Chorgesang tatsächlich in unsere Aufschlüsselung hier einzubauen. Also lass uns das einfach versuchen. Also lassen Sie uns zunächst diesen Gesang hier nur ausschneiden oder schneiden. Also lass uns einfach da aufschneiden, und lass es uns am Ende auch schneiden. Normales Auswahlwerkzeug, lösche das, und dann kopiere ich die erste Wiederholung unseres Kurses. Also nochmal, ich kann einfach Shift gedrückt halten. Kopiere das an den Anfang der Panne. Sagen wir, sie wollen einfach sehen , wie sich das anhört. Okay, also ich denke, es klingt tatsächlich halbwegs anständig. Ich lasse die Bahnplatte jetzt von Anfang bis Ende durch , damit wir uns ein Bild davon machen können, wo wir mit dem Arrangement stehen. Ich finde es ziemlich gut. In der nächsten Lektion werden wir uns mit Verkettung der Basis auf beiden Seiten befassen, was für jede Strecke, die du baust, sehr wichtig ist. Okay, ich werde es jetzt einfach von Anfang bis Ende durchspielen , damit du eine Vorstellung davon bekommst, wo wir mit dem Arrangement stehen und wie das alles im Moment klingt. Das war's für diese Lektion. In der nächsten Lektion werden wir uns jedoch mit dem Boden befassen, der die Basis verkettet. Also die Kicks und die Basis. Also vielen Dank , dass Sie Jungs und Mädchen im nächsten 11111 zugesehen haben. Stimmt das? Aber ich möchte, dass du traurig bist. 19. FL Anfänger Lektion 18 Side Chined: Hallo zusammen, willkommen zurück. In Ordnung, jetzt beginnen wir also, das Ende des Kurses zu erreichen. Und hier fangen wir wirklich an, den Track richtig zu mischen. Wir haben uns also schon ein paar Effekte angesehen , wie Komprimierung und EQ, und wir werden diese ein bisschen mehr im Outlaw-Mischprozess verwenden . Aber das nächste, was ich mir ansehen möchte, ist eine unglaublich wichtige Sache zu erraten, ob das untere Ende Ihres Tracks richtig funktioniert. Also packen wir das im Laufe der Zeit aus. Aber im Grunde werden wir Side-Chain-Kompression verwenden , damit der Kick mit der Grundlinie funktioniert. Wenn es also um Seitenketten geht, können Sie diese Verkettung auf kreative Weise verwenden, was wir gegen Ende dieser Lektion vielleicht etwas tun werden. Es ist auch eines der leistungsstärksten Mischwerkzeuge wenn es um die unteren Frequenzen Ihres Mixes geht. Diesen Track haben wir uns angehört, und ich hatte noch nicht das Bedürfnis, ihn tatsächlich zu verkoppeln , weil er nicht so schlecht klingt. Jetzt manchmal, wenn der Kick und der Bass gleichzeitig spielen, wie wir es geheim machen. Wenn ich richtig hineinzoome, kannst du sehen, dass unsere Kicks tatsächlich bei jedem Beat abgespielt werden . Also zu diesen Punkten. Und auch unsere Grundlinie spielt an einigen Stellen gleichzeitig mit dem Kick. Nun, da haben Sie Probleme mit niedrigen Frequenzen. Sie mussten die Wissenschaft dahinter nicht verstehen , warum das so ist. Aber im Grunde sind niedrige Frequenzen schwieriger zu mischen, oder zumindest erfordern sie mehr Aufmerksamkeit und mehr Präzision als das Mischen, beispielsweise Mitten- oder Hochtonfrequenzen. Aber es geht einfach darum, den Kick und die Bassline zum Laufen zu bringen. Sie müssen sicherstellen , dass es keine oder zumindest nur sehr geringe Überschneidungen zwischen den beiden Elementen gibt. Also ganz kurz, um zu erklären, warum es wichtig ist was passiert, wenn der Kick der offensichtlich viele Becken hat , Energie unternimmt , wenn dieser gleichzeitig mit der Grundlinie gespielt wird, was natürlich auch viel Subbass-Energie hat. Wenn sie zur gleichen Zeit spielen, die Basis von der Grundlinie die beeinträchtigt die Basis von der Grundlinie die Basis des Kicks. Und was passiert, ist, dass der Kick irgendwie seine Definition verliert. Und das führt zu einem inkonsistenten Kickspiel in deinem gesamten Track, wo du willst, dass er wirklich schön, eng und druckvoll ist. Aber wenn sie gleichzeitig spielen, wirkt sich das irgendwie destabilisierend auf die Mischung zwischen Kick und Bass aus, was letztendlich zu einem chaotischen, schlammigen und/oder dröhnenden Tief führt . Ende. Also, wie bringen wir den Kick dazu, ein bisschen Platz um ihn herum zu haben und dann immer noch die Grundlinie spielen zu lassen. Dazu verwenden wir einen Prozess namens Side-Chain-Komprimierung. Jetzt wissen wir schon ungefähr, was Kompressen bewirken. Wir haben uns das und die Lektion zum Mischen von Vocals angesehen Sie drehen im Grunde einfach die Lautstärke herunter wenn das Signal den eingestellten Schwellenwert überschreitet. Ein Seitenkettenkompressor ermöglicht es Ihnen also , eine andere Quelle zu verwenden, um den Kompressor zu aktivieren. Also stellen wir den Kompressor auf den Bassline-Kanal. Und wir werden den Kick als Side-Chain-Eingänge verwenden. Und jedes Mal, wenn der Kick gespielt wird, wird die Lautstärke der Grundlinie verringert, wodurch Platz in Ihrem Mix geschaffen wird. hier keine Sorgen, wenn Sie nicht genau folgen. Dies ist, ich würde nicht sagen, ein fortgeschrittener Prozess, aber es ist sicherlich nicht wirklich ein Anfängerprozess. Es ist jedoch für jeden Mix, den du machst, so wichtig, dass es sich wirklich lohnt, ihn von Beginn deiner Musikproduktionsreise an zu behandeln . Das Erste, was ich tun werde, nur damit wir wirklich verstehen können, was hier vor sich geht , ist, dass ich alle Elemente unseres Tracks stummschalten werde, außer dem Schlagzeug und dem Bass-Sub k. Also werde ich Stummschalten Sie die Leitungen. Die Führung kann bestehen bleiben. Es wird nicht wirklich stören, wo wir uns gerade befinden. Und die Auswirkungen können bleiben und das ist in Ordnung. Wir sind einfach wirklich in der Tat, also werde ich auch einfach eine Loop-Region einrichten. also einfach in die Timeline doppelklicken und dann nach rechts ziehen und unsere Stummschaltung schalten, stürzt diese ab. Nun, lass uns zu unserem Kanal-Rack gehen und zu allen gehen. Und ich schalte einfach den Klatsch, den Lehmhahn und den offenen Hut aus. Okay, also offensichtlich haben wir jetzt einfach den Kick beim Spielen und den Bass-Sub, nur damit wir wirklich verstehen können, was Side-Chain-Kompression macht wenn wir sie zu unserem Track hinzufügen. Ich werde nur einen Kanal machen oder ein bisschen kleiner. Und lass uns zu unserem Mixer gehen. Du hast also schon den Bass-Sub in diesem Kanal hier rauskommt. Wenn du mich kopiert hast, dann ist es Kanal sechs. Und natürlich haben wir am Start auch einen Kick. Um den Kick an die Basisuntereinheiten zu koppeln. Wählen Sie zuerst den Kick-Kanal und dann anhand des Kanals aus. Und mit diesem kleinen Pfeil wir mit der rechten Maustaste darauf und gehen dann zur Seitenkette. Spur. Sorry, das ist ein bisschen Husten, ich entschuldige mich dafür, aber es steht Seitenkette zu diesem Track und du kannst sehen, dass dieser kleine grüne Draht aufgetaucht ist. Es bedeutet nur, dass jetzt die Seitenkette verknüpft ist. Danke, dreh das auf. musst du nicht, das ist absolut in Ordnung. Lassen Sie das einfach ohne grünen Balken, lassen Sie es effektiv bei Null. Und dann auf unserem Bass-Subkanal, wenn wir ihn auswählen. Und auch nur eine kurze Notiz. ich auf einen anderen Kanal klicke, verschwindet das grüne Kabel natürlich . Aber wenn ich auf den Kick-Track zurückklicke, kannst du sehen, dass er erscheint, sodass er nur den Mixer aufräumt, weil nicht immer diese grünen Linien zu sehen sind. Also sag einfach nein, es ist immer noch da. Wenn Sie darauf klicken, gehen Sie zum Basis-Subkanal. Wir werden The Fruity Limiter laden. Es gibt eine schnelle und einfache Möglichkeit, Side Chaining durchzuführen, besonders wenn Sie einen Vier-mal-Vier-Beat wie diesen verwenden . Aber ehrlich gesagt ist dies der viel bessere Weg , dies mit dem Fruity Limiter zu tun. Okay, also habe es einfach ein bisschen größer gemacht und lass es uns auch abnehmen. Das erste , was wir tun wollen, ist, dies in den Comp-Modus zu ändern. Im Moment ist es also der Unlimited-Modus und jetzt ist es im Kompressormodus. Und wir gehen zur Seitenkettengruppe und klicken darauf. Also klicke mit der rechten Maustaste, bitte um Verzeihung und wähle einfach den Kick. Jetzt ist die Seitenkette im Grunde vollständig eingerichtet und es ist nur noch ein Fall, die richtigen Einstellungen vorzunehmen. Also gebe ich dir die Grundeinstellungen, die in fast allen Kick- und Baseline-Versionen verwendet werden können . Also Verkettungsszenarien, erinnere dich einfach an den Schwellenwert. Wie wir in der letzten Lektion gelernt haben. Das ist der, der immer für jeden Titel, an dem Sie gerade arbeiten, eingewählt werden muss . Es wird sehr selten von Track zu Track dasselbe sein . Die Version, zu der wir gleich kommen kann modifiziert werden, um das Verhalten des Seitenkettenkompressors zu ändern. Aber lass uns das durchgehen und wir werden dazu kommen. Die Einstellungen, die sich praktisch nie ändern werden, wenn deine Seitenkette der Angriff ist , wollen so niedrig wie möglich sein. Also nimm das im Grunde auf Null. Und das Verhältnis, wir, im Allgemeinen, ich hätte es wieder, 3-4. Es wird wirklich keinen großen Unterschied machen. Normalerweise entscheide ich mich für ungefähr 353621. Also das ist in Ordnung und vergiss das. Das Set, nun, wir müssen den Schwellenwert und die Veröffentlichungszeit einstellen. Also werde ich die Veröffentlichung vorerst ein bisschen herunterlegen. Also normalerweise, wenn Sie von Side-Chain-Komprimierung sprechen , sprechen Sie in weniger als 100 Millisekunden. Denken Sie jetzt daran, dass der Betrag tatsächlich in dem Feld hier oben im Hinweisfenster angezeigt wird. Also werde ich das ändern, siehst du. Im Allgemeinen geht es also um weniger als 100 Millisekunden, aber mit dem Fruity Limiter solltest du etwas vorsichtig sein, wenn du zu kurz gehst, dem Signal tatsächlich eine Verzerrung hinzufügst, was ein bisschen merkwürdig ist, aber genau das tut es. Und in diesem Fall wollten wir keine Dissoziate hinzufügen. Das ist in Ordnung. Das heißt, spiel es einfach und schau, was passiert. Wir werden die Schwelle senken. Sie können sehen, dass, wenn wir anfangen, das hellblaue, diese blaue Linie zu sehen, wir tatsächlich feststellen können, dass ein gewisses Level, ein gewisses Volumen von der Grundlinie entfernt wird. Wenn ich es also ganz herunterziehe, wird es viel offensichtlicher. Und Sie können sehen, dass die violetten Teile hier tatsächlich das sind , was von der Grundlinie entfernt wird. Also offensichtlich ist es ein bisschen zu extrem. So viel willst du nicht rausnehmen. Wir wollen nur die Lautstärke verringern. Also lass uns einfach den Kompressor ein bisschen zurückziehen. Wir können hier sehen , dass Lila genau dort ist , wo die Lautstärke sinkt, und das sieht ziemlich gut aus. Wir entfernen die Subbass-Linie also nicht komplett, aber wir lassen sie ziemlich stark fallen wenn der Kick das hier oben trifft, das ist der Kickschlag. Sie können jetzt die Veröffentlichung sehen, wie ich bereits erwähnt habe, sie ist tatsächlich so eingestellt wie sie gerade ist. Also ungefähr 77 Millisekunden. Aber ich zeige Ihnen einfach, wie es aussieht, wenn Sie das etwas erhöhen, Sie werden sehen, dass die Reaktionszeit länger wird. Es wird mehr aus dem Ausgangswert herausnehmen, oder zumindest wird es mehr von der Ausgangslinie für einen längeren Zeitraum herausnehmen . Ich zeige dir einfach, was ich meine. Ihr könnt das also vor unseren Veröffentlichungen sehen, nett und eng, einfach die Basis rausnehmen bis etwa zur Hälfte des Beats. Aber mit der Veröffentlichung können Sie sehen, dass es viel sanfter darauf reagiert. Es nimmt also mehr vom Subbass heraus, also wollen wir das nicht, das ist in Ordnung. Wir wollen das unter 100 Millisekunden belassen. Also bring es wieder dahin, wo es war, was ungefähr 77 ist. Sie werden also feststellen, dass einige Titel wirklich davon profitieren, also Verkettung und andere weniger davon profitieren, aber ich garantiere, dass es sich immer lohnt, die Website zu verketten. Es ist also so wichtig sicherzustellen, dass das untere Ende deines Tracks zusammenarbeitet und wie immer durch die Psi-Kette sortiert wird. Okay, das war's für diese Lektion. Vielen Dank, dass du Jungs und Frauen beobachtet hast. Wir sehen uns im nächsten. 20. FL Anfänger Lektion 19 Intro zum Mischen: Hallo zusammen, willkommen zurück. Ordnung, in dieser Lektion werden wir uns also mit dem Mischen befassen und wir werden uns den allgemeinen Ansatz ansehen. Aber zuerst möchte ich einige der Teile, die wir in der letzten Lektion veröffentlicht haben , schnell die Stummschaltung aufheben Teile, die wir in der letzten Lektion veröffentlicht haben , schnell die Stummschaltung . Also sind wir dann bereit, in den nächsten Lektionen zu gehen, zu unserem Channel-Rack zu gehen und sind nicht in der Lage, das Schlagzeug sollte alles sein, oder? In dieser Lektion werden wir also darüber sprechen, was Mischen ist und warum es so wichtig ist. Und ich sage dir, wie du dich auf ein einfaches Mixing-Erlebnis einstellen kannst . Diese Lektion ist nicht praktikabel . Wir werden eigentlich nichts tun. Ich möchte Ihnen nur die allgemeine Sichtweise eines Mischtechnikers vermitteln und wie Sie diese in Ihren eigenen Mixes anwenden können. Das Mischen kann in einige Hauptteile unterteilt werden. Ausgewogenheit der Elemente in deinem Track, Trennung zwischen den Elementen deines Tracks und die Klarheit dieser Elemente. Sagen wir in erster Linie, beim Mischen geht es um Ausgewogenheit. Sie können die beste Klarheit und Trennung in Ihrem Mix haben, aber wenn die Balance nicht stimmt, wird es niemals klingen, oder? diesem Grund beginnen wir in der Regel mit einem Volumenmix. Wenn ich also Balance sage, spreche ich von den Levels. Also ob eine Sache lauter oder leiser ist als eine andere Sache. Also beginnen wir zuerst mit einem Volumenmix aller Elemente. Und der Schlüssel, um dies erfolgreich zu tun, ist zu verstehen, was die wichtigsten Elemente in Ihrem Track sind, und sicherzustellen, dass sie in diesem Track im Mittelpunkt stehen. Offensichtlich ist der Gesang das Hauptelement, dicht gefolgt von den Leads, dann der Bass und dann das Schlagzeug. Es geht also nur darum, das Hauptelement auszuwählen und sicherzustellen , dass es beim Mischen immer im Mittelpunkt steht. Der Prozess des Mischens, ob Sie es glauben oder nicht, beginnt tatsächlich ganz am Anfang des Entstehungsprozesses und beinhaltet die Auswahl der richtigen Elemente , damit sie alle zusammenarbeiten und machen sich gegenseitig Komplimente. Du möchtest also nicht, dass z.B. jedes Element in deinen Tracks kurz und stumpf und mutig ist. Es wird einfach nicht funktionieren. Manche Elemente müssen kurz und stumpf und mutig sein, und dann müssen andere Elemente ausführlicher sein. Bei diesem Track haben wir also den Lead , der viel mehr länger gezogene Noten hat. Und dann haben wir die Grundlinie, die eher wie ein gleichbleibender mutiger Rhythmus dahinter ist. Diese beiden Elemente können also ganz einfach zusammenarbeiten. Das ist nur ein Beispiel, nur um meinen Standpunkt zu verdeutlichen. Aber es geht nicht nur darum, Elemente mit einem starken rhythmischen Muster und einige ohne starken rhythmischen Pass auszuwählen einem starken rhythmischen Muster . Und wir brauchen auch Elemente, die auf Frequenzebene und auch auf Tumble-Niveau oder Textebene zusammenarbeiten auf Frequenzebene und auch auf Tumble-Niveau oder Textebene zusammenarbeiten . Sagen wir Frequenz, es bedeutet, die richtigen Elemente auszuwählen , die in den Frequenzbereichen nicht zu nahe beieinander liegen. Wenn Sie z. B. einen Sänger mit einer wirklich hohen Stimme haben , dann möchten Sie vielleicht einen Lead, nicht zu hell und zu hoch ist. Andernfalls können die beiden versuchen, Konflikte bei den hohen Frequenzen zu mögen. Und Sie können diese Art von Definition des Gesangs verlieren , weil einige der Frequenzen durch den Lead-Sound maskiert oder überschrieben werden . Und in diesem Beispiel würden Sie einfach Anderer Lead-Sound wählen den vorhandenen ändern, sodass er nicht so hoch ist oder weniger Frequenzen hat, was auch immer. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, dieses Ding zu beschaffen. Jetzt habe ich Tambora erwähnt, was auch ein weiterer wichtiger Faktor beim Mischen ist und daher wichtig ist, bei der Auswahl der Elemente deiner Tracks zu berücksichtigen . Sagen wir, Tom Brett bezieht sich auf den Ton oder die Textur des Klangs. Manche Sounds haben eine ziemlich hohle Qualität, oder sie klingen vielleicht sehr dicht oder luftig. Nun, das ist das Tambora des Sounds. Nun, warum es wichtig ist, dass Sie zwei Töne haben könnten , die im selben Frequenzbereich zusammensitzen, aber sie könnten trotzdem ziemlich getrennt klingen, da sie sehr unterschiedliche Tom Braze oder Texturen haben, wenn du nennst es lieber so. Also, wenn Sie ein wirklich leichtes, luftiges Pad haben, aber es hat sehr hohe Frequenzen. Möglicherweise haben Sie auch einen sehr dichten Klang wie ein Hut oder etwas mit sehr hohen Frequenzen. Aber weil Hombres so unterschiedlich sind, können sie eigentlich ganz gut zusammenarbeiten. Also all das, ich helfe Ihnen dabei , sich vorzustellen, wie Sie eine bessere Mischung erzielen können. Wenn du also die Elemente auswählst die generell unterschiedliche Zeiten haben, denn wenn du das mit dem Frequenzbereich und einem ausgewogenen Mix zusammenstellen kannst , dann hast du so ziemlich eine schöne, einfacher Mix und es wird gut klingen. Wie Sie in der nächsten Lektion sehen werden, kommt es dann wirklich auf die letzten Lautstärkeanpassungen an, die das letzte Funkeln mit einigen Effekten hinzufügen und sicherstellen , dass der Mix ausgewogen ist. Aber der wichtigste Teil ist überhaupt die richtigen Elemente zu haben. Denn wenn man Elemente hat , die einfach nicht zusammenpassen, spielt es keine Rolle, wie viel Mixing, technisches Wissen man hineinwirft. Es wird sich immer wie ein bisschen chaotisch anhören. Das ist also die absolute Zahl auf den Tasten. Auch hier wieder gute Mixe, Auswahl der richtigen Elemente für den Anfang. Jetzt weiß ich, dass es eine Menge zu tun ist , wenn du neu im Musizieren bist. Aber in der nächsten Lektion werde ich dir zeigen, wie man diesen Track mischt. Sie werden also sehen, wie diese Theorie in die Praxis umgesetzt wird. Das war's für die Theorie. Vielen Dank, dass du Jungs und Frauen beobachtet hast. Wir sehen uns im nächsten. 21. FL Anfänger Lektion 20 Hinzufügen von Reverb zu deiner Mischung: Hallo zusammen, willkommen zurück. Ordnung, in dieser Lektion werden wir also zuerst den räumlichen Teil des Mischens machen . Also werden wir Reverb hinzufügen. Wenn Sie also Reverb oder einen räumlichen Effekt wie Reverb oder Delay hinzufügen , haben Sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Du kannst entweder jedem Track, den du hinzufügen möchtest , ein Reverb-Plug-In hinzufügen. Die Effekte auch, wie wir es mit dem Gesangstrack gemacht haben. Oder du richtest einfach einen Kanal im Mixer mit einem Reverb-Plugin und sendest dann das Signal jeder Spur, die du zu dieser Spur hinzufügen möchtest. Das hat also seine Vorteile, da Sie nur ein oder vielleicht zwei Reverb-Plugins pro Projekt benötigen vielleicht zwei Reverb-Plugins pro , im Gegensatz zu potenziell über zehn. Wenn du zehn Trucks hast, auf denen du Reverb haben willst. Also werden wir dem Klatschsound Hall hinzufügen. Lassen Sie uns zunächst unseren Mixer starten. Dieses Geräusch. Wir werden zuerst Reverb hinzufügen. Der beste Weg, um wirklich zu verstehen, wie Ascend funktioniert, besteht darin einfach einen einzurichten und dir dann zu zeigen, wie ich es durchmache. Man kann also eigentlich jeden Kanal im Mixer als Send to Bus verwenden . Also werden wir Kanal 17 verwenden. Es ist nur ein leerer Kanal von nichts anderem benutzt wird. Also schnell werde ich es einfach umbenennen und einfärben. Cool, es ist Reverb Send. Nicht dass der Name wichtig wäre. Und los geht's und wir wollen dafür etwa eine orange Farbe wählen. Zumindest wähle ich das normalerweise für einen Effektversand aus, drücke Eingabetaste. Und los geht's. Das ist unser Kanal, den wir jetzt verwenden werden. Als Nächstes wollen wir Hall hinzufügen, um zu sagen, dass wir zu unseren Insert-Slots kommen. Wir wollen, dass der fruchtige Hall das einfach abnimmt. Und nur zur schnellen Einrichtung verwenden wir ein Preset. Also werde ich einfach dort klicken und auf Groß wer klicken? Jetzt werden wir die Einstellungen etwas ändern , wenn die Snare durchkommt, aber im Moment ist kein Ton zu hören, sodass Sie nichts hören werden. Aber eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie ein Spatial-Plug-In als Sendeeffekte auf dem Ascend-Bus verwenden , ist, dass Sie den Trockenen ganz nach unten drehen müssen den Trockenen ganz und den nassen ganz nach oben. Das bedeutet, dass Sie das Originalsignal nicht hören werden . Was aus diesem Kanal herauskommt, ist nur das Hallsignal. Okay, mach dir keine Sorgen, das wird im Laufe der Zeit klarer. Also das ist vorerst in Ordnung. Das können wir schließen. Und jetzt, um meinen Klatsch zum Hall-Send zu schicken, also werde ich das einfach für eine Sekunde abschalten. Ich wähle meinen Clap-Kanal aus. Dann komm rüber zu meinem Reverb-Send und klicke einfach buchstäblich mit der linken Maustaste auf den kleinen Dropdown-Pfeil unten. Und wie Sie sehen können, wurde gerade eine Verbindung zwischen den beiden geschaffen. Und das hier ist jetzt die Art von Level, die ich an den Reverb schicke. Schicken Sie Gruppen. Auch hier werde ich solo klatschen. Und während ich das anspreche, wirst du anfangen zu hören, wie dem Klatsch Hall hinzugefügt wird. Ein solches Senden hat also keinen Einfluss auf das ursprüngliche Signal. Das ist immer noch so, die Klatschkanäle sind immer noch da und es ist immer noch irgendwie direkt verwurzelt. Der Ausgangskanal, alles was wir tun, ist im Grunde eine Kopie des Signals zu nehmen und es an diesen Kanal hier zu senden, auf dem offensichtlich ein Hall-Plug-In mit 100% Wet drauf ist. Und wir wählen nur aus, wie viel von dem Signal über das Reverb-Plugin gesendet wird. Lassen Sie es uns einfach etwas prominenter angehen. Jetzt ist der Hall im Moment etwas klobig und groß. Gehen wir also zu unserem Reverb Send und richten den Hall tatsächlich ein. Also klicke ich einfach darauf, um reinzugehen. Die Hauptsteuerung ist also wirklich der Zerfall. Also lasse ich das einfach herumspielen. Du kannst hören, was passiert , wenn ich sie ändere. Also der Decay, der, verkürzt, der Hall. Massiver Hall, wenn du willst. Jetzt entscheide ich mich für eine typische Technik, nämlich den Hall. Du willst, dass es lang genug ist, dass es bis zum nächsten Schlag der Schlinge anhält. Man kann also quasi hören, wie es langsam nachlässt, bis die nächste Snare abgespielt wird. Vielleicht nur einen Bruchteil kürzer. Das ist in Ordnung. Dann hast du gedämpft, was im Grunde nur einen Teil der hohen Frequenzen aus dem Hallsignal entfernt , aber nicht linear. Es wird also mit mehr hohen Frequenzen beginnen, diese hohen Frequenzen aber mit der Zeit schneller verlieren. Hat irgendwie eine dämpfende Wirkung auf den Hall. Das ist in Ordnung. Dann sind wir bereit, das müssen wir anscheinend sehr ändern. Der High Cut hat ähnliche Dinge. Wenn ich die hohen Frequenzen abschneide. Es hat ähnliche Effekte, aber es entfernt alle hohen Frequenzen aus dem Hall und nicht mit der Dämpfung, die im Laufe der Zeit durch die Hochkultur alles herausnimmt. Das ist in Ordnung. können wir einfach weglassen. Nun, der Tiefschnitt ist für einen allgemeinen Hall wie diesen extrem wichtig , weil wir viele verschiedene Elemente einsetzen werden und wir keine zusätzlichen Tieftöne wollen. Wenn du hier merkst, wie ich den Tiefpunkt ändere, siehst du hier oben den Frequenzwert, wir herausnehmen. Wirklich irgendwas. Also setze ich das normalerweise auf etwa 250 ungerade Verletzungen. Und es bedeutet einfach jede Art von Unterfrequenzen, die da sein könnten. Lassen Sie uns einfach ein bisschen mehr als das herausnehmen , als Eingeweide etwa 300 ish. Sagen wir, wenn wir dem Kick Hall hinzufügen , wird das nicht bedeuten, dass diesen wirklich Sub-E-Frequenzen Hall hinzugefügt wird, was dazu führen könnte, dass der Mix etwas schlammig wird. Also nur eine sehr kleine Menge Low-Cut, was im Allgemeinen das ist, was Sie wollen. Das einzige Mal, dass du tatsächlich Hall auf den niedrigen Frequenzen haben möchtest tatsächlich Hall auf den niedrigen Frequenzen haben möchtest , ist vielleicht, wenn du einen einzelnen Hall zu einem großen Drop-Kick oder ähnlichem hinzufügst einen einzelnen Hall zu einem großen Drop-Kick oder ähnlichem etwas, das eine Wirkung hat. Und du willst diese Subfrequenzen nachhallen. Etwas aufhellen, indem du etwas mehr Feuchtigkeit hinzufügst . Je höher das ist, desto geringer ist die dämpfende Wirkung. möchte also nicht, dass es superhell ist, aber so etwas klingt ziemlich anständig. Die Größe ändert sich, aber die wahrgenommene Größe des Halls ist jetzt tatsächlich, ich denke, es ist in Ordnung, so wie er ist, aber ich zeige Ihnen einfach, wie sich das anhört. Es klingt eher wie ein, in einem sehr kleinen Schlagzeugstudio, etwas, wenn die Größe kleiner ist. Das ist in Ordnung. Da kein Problem. Also die wichtigsten Regler, diejenigen, auf die Sie wirklich achten sollten, die wirklich die größten Auswirkungen darauf haben , wie der eigentliche Hall klingt. Sie können dem Hallsignal auch eine Modulation hinzufügen , wenn Sie es wirklich wollen. Wir werden nichts davon hinzufügen , das ist in Ordnung. Und ich finde, wir klingen ziemlich gut. Eine letzte Kontrolle, über die ich sprechen werde, ist die Ebene der frühen Reflexion. Frühe Reflexionen sollen also das erste Signal darstellen. So ist es, es wird ein Geräusch erzeugt, ein Schrei in einem Raum. Der frühere Bruchteil ist, wenn das Geräusch von deinem Mund zur Wand gegangen ist deinem Mund zur Wand und direkt wieder in deine Luft zurückprallt. Das ist die erste Reflexion, die als frühe Reflexion bezeichnet wird. Und dann werden alle anderen Reflexionen nur als Hallschwanz gezählt. Auf dieser Folie können Sie wählen, ob Sie frühe Überlegungen wünschen oder nicht. Das macht in diesem Fall keinen großen Unterschied. Also das ist in Ordnung. Kein Problem. Wir lassen es einfach da, wo es war und ich denke, wir sind ziemlich gut vorbereitet. Lassen Sie uns also einige andere Elemente in unserem Track durch diese Hallgruppe schicken . Also als nächstes oder einfach das abschalten. Fügen wir es hinzu. Lass uns zuerst den Kick machen, vielleicht genauso gut. Also wähle ich meinen Kick-Kanal aus, gehe zu meiner Reverb-Send-Gruppe und klicke dann erneut mit der linken Maustaste, um es einzurichten. Und es setzt es automatisch auf ein ziemlich hohes Niveau. Das wäre viel, viel zu viel. Wie Sie hören können , ist Benzin wirklich nur Solo das. Wir wollen also einen wirklich kleinen Betrag auf den Kick, so etwas, wirklich, wirklich winzig. Wir wollen, dass der Kick in der Mischung so offen wie möglich bleibt . Also das ist in Ordnung. Lass uns weitermachen. Lass uns den geschlossenen Hut machen. Also nah dran, alleine der Kick. Stellen Sie sicher, dass mein Kleiderhut ausgewählt ist. Klicken Sie auf Reverb Send und ich mache das einfach solo. Also hören wir uns das einfach im Track an eigentlich so unsolo, dass ich nicht von hier aus spielen werde, weil hier der Klamottenhut ins Spiel kommt. Traurig. Warum kann ich kann sagen so etwas sagen? Das klingt ziemlich nett. Füge einfach ein bisschen Hall hinzu, um ihm ein bisschen Platz zu geben. Und lass uns als nächstes unseren offenen Hut machen. Also werde ich es einfach dort weiterleiten. Also die ausgewählten Hats öffnen, auf Reverb klicken, Linksklick senden. Lass uns einfach unseren Berg wählen oder sagen wir einfach zu dieser Person, wir wollen dem nicht nur ein bisschen viel Hall hinzufügen , nur um ihm genug Platz zu geben, das ist in Ordnung. Un-Solo, schau dir einfach den Mix an. Das klingt ziemlich gut, da es in Ordnung ist. Jetzt möchte ich dem Base-Top etwas hinzufügen. Wählen wir also unseren Top-Basiskanal aus und klicken Sie mit der linken Maustaste. Also irgendwo da klingt das im Moment eigentlich ziemlich anständig. Vielleicht möchten wir das in der nächsten Lektion ändern, aber wo wir anfangen etwas zu mischen und EQ hinzuzufügen, sind Verzerrungen einige dieser Elemente, aber im sind Verzerrungen einige dieser Elemente, Moment ist das absolut in Ordnung. Ich möchte dem Sub keine hinzufügen. Natürlich macht es keinen Sinn, dem noch einen Hall hinzuzufügen. Sagen wir, lassen Sie uns einfach einen kurzen Blick auf die Leads werfen. Ich denke also, dass die Leads im Allgemeinen schon eine ziemliche Verzögerung haben. Ich muss dem also nicht wirklich einen Hall hinzufügen. Das tut es auch. Sie müssen dem also nichts hinzufügen. Hören wir uns unseren Hinweis an. Schalte einfach meinen Loop aus, indem du in der Timeline doppelklickst und diesen Track einfach solo spielen. Auf jeden Fall hat es Delay, aber es braucht definitiv etwas Hall. Also lass uns das einfach finden. Das ist also unser Lead-up-Kanal. erneut mit der linken Maustaste. Und lass uns einfach sehen, wie es sich anhört. Das hat es sich gerade auch im Mix angehört. Okay, also nur ein kleines Gleichgewicht zwischen nett und vorwärts in der Mischung, aber auch einem gewissen Raumgefühl um es herum zu finden. Das scheint mir also in etwa richtig zu sein. Und hören wir uns einfach den Gesang an. Ich denke, ich möchte das vielleicht ein bisschen ändern. Ja, es ist einfach ein bisschen zu viel Hall drauf. Also lass uns zu unserem Mixer gehen. Und er hat unsere Hauptbox bekommen. Jetzt ist das anders. Das war kein Sendeffekt, also gehen wir einfach in den Vox-Hauptkanal, gehen zum fruchtigen Reverb zu und drehen wir einfach unseren Wetmix leiser. Also lass es uns einfach zuerst spielen. Also, was ich versuche, hierher zu bringen, weil wir wollen, dass es ein Gefühl von Raum hat. Und das hat es mit dem Delay und ein bisschen Reverb, aber wir wollen wirklich, dass die Stimme im Mix nett und offen bleibt und zu viel Hall drauf ist oder einfach ein bisschen experimentieren. Und ich zeige dir, was ich meine , denn zu viel Hall bringt es irgendwie zu weit zurück in den Mix und es klingt für mich einfach nicht richtig. Es verliert einfach irgendwie viel von seiner Kraft und Präsenz. Also biegen wir einfach rechts ab. Viel besser. Das ist in Ordnung. Während ich hier bin, werde ich den doppelten Gesang eigentlich nur leicht leiser stellen. Ich finde das einfach ein bisschen zu laut, wenn sie hier reinkommen. Nur eine kleine Änderung an der Lautstärke der doppelten Takes bei einer letzten Sache, die ich in dieser Lektion machen werde, sind dass sie wirklich in die nächste Lektion gehören sollten , in der wir alle Teile mischen, aber ich werde diese Hinweise einfach dorthin verschieben, wo wir unsere Hinweise haben. Anstatt beide fest in der Mitte zu schwenken, werde ich hier zum Kanal-Rack kommen und ich werde einfach den ersten schwenken, sagen wir einfach 20% nach links und dann den einen darunter, die Ebene 20% nach rechts, oder so ähnlich. Es muss nicht genau genau sein, da kein Problem. Und sie geben ihnen nur ein bisschen Stereo Separation und tragen nur dazu bei, dass der Track ein bisschen breiter erscheint. Nur ein bisschen voller, was nett ist. Klingt gut. Ich hab den Reverb da drüben. Wir können das, wie gesagt, in der nächsten Lektion noch einmal optimieren, aber ich denke, wir sind ziemlich gut. Also werden wir uns in der nächsten Lektion mit der E-Warteschlange befassen und die Dinge und alles weitere verschärfen. Also vielen Dank , dass Sie gesehen haben, wie sich Jungs und Frauen im nächsten Video sehen. 22. FL Anfänger Lektion 21 Track Mixdown: Hallo zusammen, willkommen zurück. Okay, wir sind in der letzten Mixing-Lektion und wir werden alle Kleinigkeiten erledigen, die wir brauchen, damit dieser Track nett und fett klingt. Der Volumenmix ist also eigentlich nicht schlecht. Daran möchte ich nur ein paar Dinge wirklich ändern. Manche Dinge wie der Kick und der Subbass müssen vielleicht etwas angepasst werden. Aber während wir das gemischt haben, während wir es durchgemacht haben und die Lautstärke geändert haben, ist es ziemlich nah an dem, was wir wollen. Also das Erste, was ich tun möchte, ist einfach den Kick ein bisschen zu optimieren. Also ihr Teller hier, das Ende des Ticks ist einfach ein bisschen zu lang. Also gehe ich einfach zu den Kanaleinstellungen und klicke mit der linken Maustaste auf den Kick. Und wir haben hier Kanaleinstellungen. Jetzt kannst du den Kicker-Bit noch enger drehen, indem du ihn hochdrehst, aber das ist nicht wirklich der beste Weg, das zu tun. Was Sie also tun möchten, ist zu den Umschlageinstellungen zu kommen und den Umschlag zu aktivieren. Nun, das Erste, was du tun willst, ist, dass ich einfach den Kick solo spiele, damit du hören kannst, was hier vor sich geht. In dem Moment, in dem die Angriffe zunehmen, wollen wir sicherstellen , dass sie bei Null sind. Wir können das Sustain ganz herunterdrehen. Und alles, was wir hier tun werden, ist mit dem Verfall und dem Holder zu spielen . Also im Moment werde ich den Zerfall leiser stellen. Wir werden einfach den Kick etwas enger anziehen , damit wir ein bisschen vom Heck entfernen. Du kannst also hören , dass das viel zu viel ist. Es macht einfach so etwas wie kleine kleine Hits daraus. Vielleicht nur ein bisschen kniffliger als das. Also irgendwo um die 15 Prozent. Ich werde nur den Umschlag umdrehen, der Offizier kann hier umgehen, was er tut. Eine kleine Liste für K. Das Problem ist, wenn Sie zu wenig Decay haben, Sie dieses Klickgeräusch. Was offensichtlich nicht so ist , wie es klingen sollte. Ich werde das einfach schnell anhängen. Wird auftauchen, bis wir wieder aufhören, dieses fiese Geräusch. Das ist in Ordnung. Ungefähr 21% des Zerfalls und des Laderaums. Nimm das einfach um 14 Uhr. Wenn ich umgehe. Du hörst nur, hoffentlich hast du genug Kopfhörer, um das zu hören, aber es schneidet nur den letzten Teil des hinteren Endes des Ticks ab. Also zieh es einfach fest. Sehr leicht, nicht massiv, aber nur ein bisschen. Okay. Also das ist in Ordnung. Wir können da rauskommen, während wir am Ball sind. Ich glaube, sie werden sich einfach abmelden. Es geht zu unserem Mixer, sodass wir zum Mixer gelangen können , indem wir dort die Taste drücken. Und ich denke, wir werden es einfach ein bisschen lauter drehen. Das ist also wirklich das eine Mal. Jetzt sind wir fast am Ende des Mixes, sodass du tatsächlich den Kick hochdrehen kannst , ohne befürchten der ganze Track zu laut wird. Das ist in Ordnung. Und es ist sowieso nur ein kleiner Tweak, also kein Problem, das ist großartig. Und lassen Sie uns noch einen EQ hinzufügen , weil ich versuchen möchte den Mittelton-Punch ein wenig herauszuholen. Wenn unser Kick-Kanal ausgewählt ist, gehen wir zu Slot eins über. Bedeutet nur ein bisschen kleiner. Ich meine, du willst, dass der fruchtige parametrische EQ das nur ein bisschen größer macht. Sag mal, ich möchte den Mitteltonschlag dieses Kicks zum Vorschein bringen . Wir werden also versuchen, einen EQ irgendwo im Bereich der hohen Hunderter, 23 oder 400 Hz zu irgendwo im Bereich der hohen Hunderter, 23 oder 400 Hz vielleicht lassen Sie uns einfach ein bisschen damit spielen. Und ich werde den Kick auch einfach solo in einem Mixer spielen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf. Irgendwo da drüben klingt das ziemlich anständig. Aber sie werden die Niederfrequenz mit Sicherheit nicht wirklich beeinflussen. Also möchte ich die Kurve oder die Steilheit der Kurve ändern . Und um das zu tun, kommen wir zu der Band, dass wir dieses Dial hier unten beeinflussen wollen. Nun ja, die Steilheit ändert er tatsächlich um einiges feiner. Also werden wir uns für so etwas entscheiden. Ich werde nur ein bisschen Gleichgewicht zwischen verwenden. Also höre ich mir wirklich nur an, wo ich es haben möchte, versuche nur, dem Kick ein etwas abgerundeteres Mitteltongefühl zu verleihen. Also lass uns einfach nochmal spielen. Ich werde den EQ umgehen damit wir hören können, was wir getan haben. Also ohne sie gibt uns das nur ein bisschen mehr Mittelklasse-Präsent. Also das ist in Ordnung. Aber wir werden das wahrscheinlich nur ein bisschen leiser stellen wollen das wahrscheinlich nur ein bisschen leiser stellen , weil Sie die Lautstärke tatsächlich erhöht haben. Lass uns das Solo aufheben und uns den Rest des Tracks anhören. Leider klingt das so wie es ist ziemlich anständig. Tolles Zeug. Damit ist der Kick geklärt. Gehen wir zur Schlinge über. Also, wenn wir nochmal auf den Klatsch klicken, das Gleiche hier, wir haben es gerade bekommen, das ist ein bisschen zu lang. Lass uns das einfach noch einmal sagen. Wir gehen zum Umschlag, aktivieren ihn, drehen den Angriff nach rechts ab. Auch hier kann Sustain den Decay etwas herunterdrehen und wir werden den Hold anpassen. Also nochmal, es macht es nur ein bisschen enger, aber wir wollen uns das auf jeden Fall mit dem Rest des Mixes anhören . Wir werden es auch etwas lauter drehen. Ich werde nur mit der Steuerung spielen. Also habe ich das Loch da. Es wird also ziemlich eng und bissig, aber ich werde nur ein bisschen Verfall hineinbringen. Es lässt also ein bisschen Schwanz raus. Es wird also einfach wieder enger. Ich hoffe, du kannst das richtig hören, aber lass mich einfach sagen, lass uns einfach sagen, dass du definitiv hören kannst, was mit dem Umschlag vor sich geht und dann ohne nur ein bisschen enger zu werden, das ist in Ordnung, aber ich möchte das auch ein bisschen mit EQ versehen. Also werde ich das einfach alleine machen. Und lassen Sie uns wieder zu unserem Mixer gehen , wobei der Clap-Kanal ausgewählt ist. Lass uns nochmal Fruit Eat Parametric EQ 2 hinzufügen. Und hier möchte ich jegliche Art von niedrigen Frequenzen daraus entfernen. wir also mit der rechten Maustaste auf Hochpass und dann auf Steep Aight, die Reihenfolge von Steil-Acht. Also einfach alle niedrigen Frequenzen daraus zu entfernen , das ist absolut in Ordnung. muss ich nicht mehr tun. Und ich möchte unsere Krankheitsgruppe 7 hinzufügen , weil sie bereits als High Shelf eingerichtet ist. Und ich werde nur die Helligkeit der Szenarien erhöhen . Das klingt nett und knusprig. bisschen zu viel. Also, nachdem all das verstärkt wurde, werde ich es einfach ein bisschen leiser stellen. Das klingt ziemlich anständig. Ich glaube. Gehen wir zum geschlossenen Hut. Also der geschlossene Hut oder will, ich finde, das etwas aufhellen. Lass es uns anhören. Wenn es das erste Mal reinkommt, im Vorchor 11. Ja, das könnte reichen. Es ein bisschen aufhellen, also das ist in Ordnung. Fügen wir hinzu, stellen Sie sicher, dass es in unserem Mixer ausgewählt ist , und fügen Sie den parametrischen EQ von Fruit Eat hinzu. Und ich werde Band sechs hier lockern, weil das nur eine normale Sache vom Typ Glockenkurve sein wird . Und ich werde diesen kleinen Bereich hier auch einfach umrunden. Und ich nehme dieses Fenster ab damit wir es nicht ständig finden müssen. Also beobachte nur ein bisschen aufgehellt. Ich denke, du kannst das hören, aber ich werde es auch umgehen , damit wir sicherstellen können , dass es definitiv das Richtige tut. Warum? Sagst du gut, füge nur ein bisschen Fizz hinzu, sieh dir den Hut an, das ist in Ordnung. Ich mag es. Ist es jetzt zu laut, lassen Sie uns das noch einmal überprüfen. Es will also nicht zu laut sein , wenn es reinkommt. Warum? Das klingt absolut in Ordnung. Ich muss mich nicht ändern. Das ist nur, das Blatt loszuwerden. Das ist in Ordnung. Es tuckert irgendwie im Hintergrund weg. Es mag sein, vielleicht nur ein oberer Bruchteil, aber wirklich ein winziges, winziges Stück da. Buchstäblich auf 101% statt 100% gestiegen. Massiver, massiver Schachzug. Okay, das ist also in Ordnung. Lassen Sie uns jetzt einfach den Gesang komplett sortieren, denn wenn Vocals superwichtige Teile unseres Mixes mögen, also fangen wir einfach mit Strophe eins an, das ist natürlich superwichtige Teile unseres Mixes mögen, in Ordnung. Und Gates auf dem Mixer Scrollen Sie einfach rüber, bis Sie zur Hauptstimme gelangen. Ich glaube nicht, dass ich es zu einem Browser machen möchte. Ich denke, Lauras Stimme ist von Natur aus ziemlich hell. Zusätzlich zu dem Mikrofon, das wir verwenden, weist das Neumann TLM one-two-three tatsächlich auch eine leichte High-End-Bias auf. Also ich denke, es klingt in Ordnung. Okay, ich habe gelogen, ich gebe ihm ein bisschen High-End-Regal. Und lassen Sie mich das einfach ein bisschen vergrößern, damit Sie sehen können, was ich getan habe. Also nur ein bisschen, nichts allzu Wichtiges, das ist in Ordnung. Ich belasse es dabei. Aber ich möchte den Gesang etwas knackiger klingen lassen, was in der Produktion eine sehr moderne Sache ist. Ich halte die Strg-Taste gedrückt und ziehe einfach mein Mausrad, um den Hall nach unten und der verzögerte Einsetzen öffnet Slot drei Ich klicke darauf. Und bei Distortion gehen wir zu Fruity Blood Overdrive über. Lass uns das einfach loslassen und lass uns einfach ein bisschen damit herumspielen. Also werden wir einfach das Präempt verwenden, um das zu erhöhen, aber wir müssen es wahrscheinlich abschalten , wenn wir damit beginnen. Eins. Leider hier aufgenommen. Hoffentlich würde das nur ein bisschen Körnung zum Gesang hinzufügen , hätte gerne ein bisschen Verzerrung. Das ist Malika, What You'd Classes oder Sättigungs-Plug-In. Das Hinzufügen musikalischer Oberschwingungen zum Signal bedeutet also nicht nur, es zu zerquetschen, und es ist eine sanftere Art, Dinge zu tun, sondern es ist auch eine wirklich großartige Möglichkeit , den Klang zu verdicken. Und es ist, es wird wirklich in fast jedem modernen Track verwendet , den du dir anhörst. Die Stimme ist gesättigt. Lass uns das einfach auch im Kurs spielen auch im Kurs damit wir sichergehen können, dass wir damit auf jeden Fall zufrieden sind. Klingt fast ein bisschen schwach ohne Sitze und einfach sehr schlicht. Aber damit zerkleinert es das einfach gut, gerade genug. Gehen Sie wahrscheinlich etwas extremer, wenn Sie möchten, das ist in Ordnung. Es liegt an dir. Natürlich kommt es auch auf den persönlichen Geschmack an. Manche Leute mögen den wirklich übertriebenen Sound. Ich möchte eher nicht, dass es übertrieben wird, aber wie gesagt, das ist wirklich eine persönliche Entscheidung. Du kannst es haben, wie du willst. Denken Sie daran, dass es immer ausgeglichen wird, indem die Nachverstärkung nach unten oder oben drehen, nur damit es nicht viel lauter ist als das Originalsignal. Okay, ich finde, das klingt ziemlich anständig. Lassen wir es also einfach so, wie es damit gemacht wird. Also das ist der Gesang jetzt ziemlich sortiert, ich denke, jetzt möchte ich dem White Noise Riser, den wir da haben , etwas Verzerrung hinzufügen den wir da haben , etwas Verzerrung . Also lass uns zu unserem Mixer gehen, da ist das GMS-Geräusch, glaube ich. Ja, also dieser Kanal hier, lass uns dem einfach eine Verzerrung hinzufügen. Distortion verwendet Destruktor und wir verwenden voreingestelltes Fuzzing. Und ich werde nur die detaillierten Einstellungen aufrufen. Und ich werde die Mischung einfach leiser stellen , weil wir nicht wollten, dass es wirklich verrückte Effekte hat . Also einfach den gemischten Pegel dort ändern, was nur bedeutet, dass weniger verzerrte Signale durchkommen. Aber weist eine Runde rechts zu, aber es wird nur leicht dicker, also umgehe es einfach, damit du hören kannst, was vor sich geht. Lassen Sie uns es einfach auf etwa die Hälfte oder 50 Prozent ändern. Es beeinträchtigt das Signal also nicht so sehr. Jetzt können Sie hören , dass das dem Sound nur ein wenig zusätzliche Klangqualität verleiht. Das ist also absolut in Ordnung. Das ist alles, was wir damit machen werden. Es ist nur, das Geräusch leicht zu modifizieren, nur um es ein bisschen interessanter zu machen. So tolles Zeug. Eine Sache, die ich eigentlich tun möchte , ist bis zum Ende des Tracks zu gehen. Und wir haben hier Auswirkungen auf eine Vier , die du irgendwie verkürzt hast. So endet der Track. Dann wird es am Ende plötzlich ausgeschnitten. Also, was wir tun werden, wir gehen zu Impact A4, klicken auf die kleine Wellenform und machen uns an die Automatisierung. Und wir werden gehen. Volume hat uns das gegeben. Ich werde eigentlich keine separate Automatisierungsspur erstellen . Das ist wirklich nicht nötig. Ich ziehe es nur runter. Es ist also darunter. Wir werden es nur leicht modifizieren. Es endet also alles etwas sanfter. Das ist perfekt. Kein Problem. Also lassen wir es einfach so. Okay, lass uns zur Basis gehen. Die Basis klingt nett, die Subs, okay, aber es ist einfach ein bisschen ruhig, glaube ich. Also lass uns zu unserem Mixer gehen. Lass uns einfach von Sub auftauchen. Also irgendwo da in der Nähe. Also auf jeden Fall ziemlich oft dort auftauchen nur um das U-Boot schön warm und etwas prominenter zu machen . Und das Basetop, nun, es gibt einen schönen Sound. Ich denke, es könnte tatsächlich etwas verdickt werden. wir also einfach sicher, dass der Bass Top ausgewählt ist. Und lassen Sie uns noch einmal einen Destruktor hinzufügen. Und wir werden sehen, ob wir nicht irgendeinen schönen Sound daraus machen können . Ein gutes Preset ist Stereo, das mit einem Leerzeichen dazwischen leidet. Wahrscheinlich ist das ein bisschen verrückt, wenn du das ein bisschen leiser stellst. Also werden wir wahrscheinlich auch das gemischte Level ändern wollen. Lassen Sie uns also unsere Einstellungen aufrufen. Das war's also ohne die Auswirkungen von, also werde ich einfach das Effektive mischen. Okay, das klingt gut. Es ist viel wirkungsvoller. Sagen wir ohne sie mit obwohl ich zugeben muss, dass ich der Meinung bin, dass die Hallmenge jetzt ein bisschen zu viel ist. also GMS-basiertes Top ausgewählt ist, scrollen Sie weiter und wir drehen einfach The Send herunter, das Signal, das an den Hallsensor gesendet wird, was dies ändern wird. Das klingt ungefähr richtig, ich denke, alles , was zu viel ist. Also glückliche Tage, unsere Basis klingt viel schneller. Es ist einfach, es auch vom Anfang des Songs an zu überprüfen . Vielleicht sogar ein bisschen laut. Traurig mich. Also werde ich einfach in den parametrischen EQ gehen, und ich werde tatsächlich nur etwas mehr vom unteren Ende entfernen . Klingt nur ein bisschen. In der Tat, so sehr er dort auch zwei gebannt hat, die wir nur benutzt haben, um das untere Ende ein wenig zu reduzieren. Warum? Es ist so, als ob das System so oder matschig ist. Braucht nicht viel Reduzierung. Nur ein bisschen. Jep. Es klang also viel besser. Etwas enger. Das ist weniger schlammig als gut. uns also gut dort. Denn wie Sie sehen können was wir tun, durchmachen wir, indem einfach alle kleinen Aspekte verschärfen und ob irgendwelche Konflikte oder etwas etwas schlammig machen, Wir beschäftigen uns einfach ab und zu damit und stellen sicher, dass es okay ist. Also ich denke, wir sind jetzt ziemlich nah dran. Also möchte ich es einfach von Anfang bis Ende durchhören . Dann nehmen wir alle letzten Anpassungen eins zu eins vor. Traurig zu sein. Ich wurde kaum gesehen. Traurigerweise. Hey, okay, du klingst also nicht so schlecht. Also nur ein paar kleinere Änderungen. Hoppla. Ich möchte es einfach machen dieses Symbol ein bisschen aufzudrehen. Und der andere Cymbal Crash 09 oder dreh das einfach auch ein bisschen lauter. Also habe ich zugehört. Könnte immer noch gut sein, nur ein bisschen unterschreiben zu dürfen. Okay. Aber wir klingen ziemlich anständig, finde ich. Eine letzte Kleinigkeit, die ich ausprobieren möchte, ist, zu unserem Mixer zu gehen und auf der obersten Ebene nach unten zu scrollen, um herauszufinden, dass wir dort einen Destruktor haben und ich denke, es klingt gut, aber ich möchte den EQ optimieren nach den Strukturen Bohnen. Ich werde tatsächlich noch einen parametrischen EQ hinzufügen, nur um dem EQ ein bisschen mehr High-End-Präsenz zu verleihen. Siehst du, leider. Klingt also eigentlich schon viel besser. Also werde ich es genau so belassen. Da gibt es nichts anderes zu tun, aber ich möchte es jetzt ablehnen weil ich ihm gerade einen ziemlich guten Schub gegeben habe. Also lass es uns einfach spielen und das richtige Gleichgewicht finden. Traurig zu sein. Okay, das klang ziemlich anständig. Lassen wir es dabei belassen. Ich denke, wir sind so gut wie fertig mit dem Mischen. Ich denke, wir sind jetzt okay. Also, was wir tun werden, ist, dass wir diese Lektion beenden werden. Und in der letzten Lektion, der nächsten Lektion, werden wir es einfach kurz beherrschen. Es ist also wie eine schnelle Begrenzung der Lautstärke, um sicherzustellen, dass wir eine maximale Lautstärke aus unserem Track herausholen. Vielleicht ein EQ, wir werden sehen. Und dann rendern wir den letzten Track. Vielen Dank, dass Sie Jungs und Mädchen im nächsten Video gesehen haben. 23. FL Anfänger Lektion 22 Mastering: Hallo zusammen, willkommen zurück zur allerletzten Lektion. Okay, in dieser Lektion werden wir versuchen, dem Track einfach einen sehr, sehr einfachen Master zu geben, und dann werden wir unser letztes Werk exportieren. Also das erste, was ich tun möchte, ist einfach ein bisschen EQ auf dem Master-Out auszuprobieren. Jetzt müssen Sie das nicht mehr tun wenn Sie mit dem Mix wirklich zufrieden sind. Es macht keinen Sinn, Komprimierung oder EQ hinzuzufügen , wenn Sie der Meinung sind, dass dies nicht erforderlich ist. Ich mache mir nur ein bisschen Sorgen. Ich denke, in diesem Mix fehlt es ein bisschen an Mitteltonfrequenzen. Also werden wir versuchen, einfach ein bisschen davon hinzuzufügen. Also, was wir machen wollen, kommen Sie zum Mixer und Sie möchten den Master-Kanal auswählen , der ist dieser. Ganz links. ist schon ein Limiter drauf , den wir gleich verwenden werden. Es ist vorinstalliert, alle Kanäle und Fakten sind mit dem Fruity Limiter vorinstalliert, das ist also in Ordnung. Aber wir werden nur einen parametrischen EQ hinzufügen, wie es für unsere E-Queuing-Aufgaben üblich ist. Machen wir es einfach ein bisschen größer und fangen wir einfach damit an, lassen Sie uns es einfach schnell abnehmen. Und dann fangen wir mit dem Chor an. Fangen Sie sogar von einem Kurs an, wo auch der gesamte Gesang drin ist. Es ist also nicht so schlimm. Also versuche es einfach dem Mitteltonbereich einen kleinen Schub zu geben. Aber wir werden es nicht sehen, es wird viel sanfter sein und es wird nicht so hoch sein. Ich mache einfach das, z.B. Sake sagt zu der Band, dass wir ändern wollen, das ist runter und mach es einfach so sanft wie möglich. Und wir werden nur versuchen, ihm im mittleren Bereich einen wirklich kleinen Schub zu geben. Wir werden sehen, ob das funktioniert oder nicht. Und natürlich wie immer unglaublich wichtig, das immer unter Umgehung zu überprüfen. Wir sprechen hier also von winzigen Schritten. Und das ist eines der Dinge beim Mastering: Wenn du dem gesamten Track Effekte hinzufügen willst, solltest du wirklich unglaublich subtil mit deinen Bewegungen umgehen, nicht wie massiv Veränderungen oder große Boosts oder Einbrüche oder Kürzungen hier oder da. Ich meine, sie müssten mit deinen Mikrofonen wirklich nicht stimmen, wenn du so etwas tun müsstest In diesem Fall solltest du wirklich das gemischte Level aussortieren, wie wir es in der letzten Lektion gemacht haben, nicht im Mastering-Phase. Wir sprechen hier also von sehr, sehr subtilen Bewegungen, sagen wir von einem winzigen Anstieg der Mitteltonfrequenzen und einem sehr, sehr kleinen Boost auch bei den High-End-Frequenzen, wenn man diesen hohen Shelf dort nutzt. Und es ist so subtil, dass dir vergeben würde, wenn du den Unterschied nicht hören könntest , wann es umgangen wird oder nicht. Je mehr Erfahrung du hast, desto mehr Erfahrung wirst du in der Lage sein, diese Unterschiede zu hören. Gibt einfach auf, Midrange ein bisschen Boost und ein winziges, winziges High-End-Boost. Absolut in Ordnung. Okay, das ist also kein Problem. Gehen wir einfach zum Fruity Limiter über. Also klicke ich einfach darauf, um es zu öffnen. Machen wir es ein bisschen größer. Und wieder gehen wir vom selben Abschnitt aus, weil in diesem Abschnitt das meiste passiert , der Refrain. Du hast also alles am Laufen und auch den Gesang. Es ist also buchstäblich der lauteste Punkt im ganzen Track, weshalb wir ihn verwenden wollen, wenn wir abschätzen, wie stark wir die Lautstärke des Mixes erhöhen können. Es ist also sehr einfach zu bedienen. Alles was wir tun werden, ist auf Play zu klicken und dann werden wir die Verstärkung erhöhen, bis wir sehen, dass sie tatsächlich Wirkung zeigt. Und ich werde das im Laufe der Zeit erklären. Wie Sie sehen können, ist das, was hier passiert, ist im Grunde, dass die gelbe Linie die Volumenlinie ist. Und das Signal, wir erhöhen im Grunde die Verstärkung des Signals, bis es hier diese Linie erreicht. Nun, alles, was über diese Linie geht , wird in seiner Lautstärke reduziert. Es geht also im Grunde nicht über diese Grenze. Und Sie werden sehen, dass diese Reduzierung gewissermaßen widergespiegelt ist. Diese Einbrüche hier sind also der Punkt, an dem es abgelehnt wird. So sehr wurde es abgelehnt. Und auf dieser Ebene wird es abgelehnt. Was du also im Grunde nicht tun willst, ist wirklich zuschlagen, das wird schrecklich klingen und es wird anfangen, den gesamten Track zu verzerren und die Dynamik wirklich durcheinander zu bringen. Sag einfach, es ist einfach viel, viel, viel zu viel. Also, wonach wir suchen, geht es wirklich um hier. Die meisten Kicks sind also in voller Lautstärke. Und nur gelegentlich überschreiten sie irgendwie die Schwellenlinie und müssen abgewiesen werden. Die Standardeinstellungen, der Angriff und das Release, eigentlich in Ordnung. Ich würde mich für diesen Job nicht einmal mit ihnen anlegen. Und im Grunde ist es das. Wir sind im Grunde da. Sie können wählen, ob Sie drücken möchten. Es kann ein Bruchteil mehr sein, wenn du es wirklich nicht siehst, aber du kommst langsam in den Bereich sinkender Renditen , wenn du versuchst, das Level noch weiter zu erhöhen, aber am Ende wird der Mix einfach gequetscht. Du musst also vorsichtig sein, wie weit du irgendwohin gehst. Als ob das, was wir haben, perfekt ist. Das ist es also. Fein. Wir sind jetzt bereit, unseren gesamten Track zu rendern . Sagen wir, lassen Sie uns unsere Loop-Region festlegen. Also doppelklicke ich einfach und ziehe dann zur Seite. Und wir werden das über die gesamte Strecke verteilen. Dann müssen wir nur noch zu Datei, Exportieren, Exportieren, einer MP3-Datei gehen . Das wird also tatsächlich die MP3-Datei sein, die ich in dem Werbevideo verwende , das Sie hören werden und auch die Datei, die in Ihrer Projektdatei enthalten sein wird. Es wird also in keiner Weise geändert worden sein. Dies ist das endgültige Rendern, also füge ich es einfach in das Verzeichnis Arbeitsordner ein. Und nennen wir es einfach One Soul, denn das ist der Name des Tracks. Und Final Master, einfach weil es das ist, was es ist. Okay, Speichern, dann haben wir die Einstellungen schon. Mp3, wir wollen eine maximale Bittiefe, sagen wir 320 bps KPBS, ich sollte sagen, das ist in Ordnung. Lass uns gehen und anfangen. Da haben wir's. Es wird unseren letzten Track rendern. Okay, das war's für den Kurs. Ich hoffe wirklich, dass Sie viel über FL Studio gelernt haben. Sie können mich jederzeit bei Fragen oder John unter bone to produce.com kontaktieren und wir werden versuchen, Ihnen so gut wie möglich zu helfen. Also vielen Dank, dass du für dieses umfangreiche Tutorial bei mir geblieben bist. Es wird noch viele weitere dieser Tutorials geben, also halte deine Augen offen nach ihnen. Es war mir eine große Ehre, dich zu unterrichten. Vielen Dank, dass Sie Jungs und Mädchen im nächsten Video gesehen haben. 24. Fruchtige Edition Benutzer ZUSÄTZLICHE Lektion (aus Lektion 8): Hallo zusammen, Willkommen zu dieser zusätzlichen Lektion für den Kurs. Das ist also nur für die NFL-Nutzer von Fruity Addition. Also die grundlegendste Version von fL. Als ich diesen Kurs ursprünglich gemacht habe, war mir eigentlich nicht bewusst, dass man Audio nicht einfach in das Arrange-Fenster ziehen kann , was ein bisschen schade ist. Ich dachte, es wäre nur eine Selbstverständlichkeit, dass du das tun kannst. Also ich entschuldige mich für das Versehen meinerseits. Ich entschuldige mich dafür. Aber mach dir keine Sorgen, ich werde dir zeigen, wie du es trotzdem in diese Teile von allem bringen kannst , wir müssen es nur auf eine etwas andere Art machen. Was Sie hier sehen können, ist, was passiert , wenn Lektion acht abgeschlossen ist, und wir haben es im Grunde genommen in all diese Hörproben gezogen . Und all das sind wie Spezialeffekt-Sounds. Ich sage nur kurz, wir haben Riser und Abstürze und all diese Dinge. Jetzt können Sie dieser Lektion nicht mehr genau folgen , da Sie Audio nicht einfach in das Projektfenster ziehen können . Also lass es uns anders machen. Also werde ich einfach hineinzoomen und sie hier belassen , damit wir eine Referenz haben, wohin sie gehen. Wir werden uns Ihre Projekte ansehen. Das wird leer sein. Da wird es keine dieser grünen Objekte geben. Lassen Sie uns zunächst ein neues Muster erstellen. Cool, es steigt um 16, und lass uns zu den Farboptionen gehen und wir wählen einfach eine grüne Farbe, zu der du gelangen kannst , indem hier drüben klickst und sie einfach ein wenig anhebst. Das ist in Ordnung. Klicken Sie also auf Akzeptieren und dann auf Enter, um zu bestätigen. Jetzt haben wir einen Anstieg von 16 Mustern. Toll, das ist in Ordnung. Erhöht den Wert 16 in den Arbeitsdateien und im Audioordner. Also los geht's. Effektverstärker 16. Ich werde das einfach in das Kanal-Rack ziehen. Und lass es uns einfach etwas leiser stellen , weil ich mir sicher bin, dass es ein bisschen zu laut ist. Und alles was wir tun müssen, ist buchstäblich einfach auf den ersten Schritt im Step-Sequenzer zu klicken und dann können wir ihn einfach einzeichnen. Also, was wird in dem Moment passieren, wenn ich das spiele, ich werde einfach den treffen. Natürlich müssen Sie das nicht, Sie werden das nicht in Ihren Projekten haben. Aber gehen Sie einfach in dieselbe Position, die als Balken angezeigt wird. Ich zoome einfach ein bisschen hinein, damit Sie hören können, was passiert. Da läuft der Riser, er wurde ausgelöst. Wenn ich doppelklicke, um in die Mitte zu gehen, kannst du sehen, dass wir am Anfang diesen kleinen Miniblock haben , egal wie groß er ist. Wenn es größer oder kleiner ist, ist das in Ordnung. Und das führt dazu, dass es aufhört. Aber das Problem ist, wie Sie hören können, dass es weitergeht , wo der eigentliche Anfang des Tracks ist, also dort endet. Was wir also tun müssen, ist einfach doppelklicken , um zu den Einstellungen für diesen Sound zu gelangen. Und was wir tun können, ist die Startposition zu ändern , wenn dieser SMP startet. Wenn ich das anspreche, schauen wir uns jetzt irgendwo um , das ist ein bisschen Versuch und Irrtum. Leider musst du einfach eine Anpassung vornehmen und es dann ausprobieren. Angenommen, ich habe gerade die Anpassung vorgenommen, lass uns spielen. Nicht ganz da, muss nur ein bisschen kürzer sein. Also buchstäblich nur die Startposition der Probe ändern . Lass es uns noch einmal versuchen. Fast, nicht ganz ein bisschen kürzer. Und das ist fast perfekt. Also kannst du es dort hören. Wunderbar, überhaupt kein Problem, das ist in Ordnung in der nächsten Lektion oder so werde ich tatsächlich Automatisierung hinzufügen, um ein noch glatteres Einblenden zu ermöglichen . Sag mal, es ist in Ordnung, das so zu lassen, wie es ist. Gehen wir nun einfach zum Absturz 09 über. Im Moment läuft also offensichtlich dieser Absturz. Nun wieder, du hier drin, dass Moment nicht da ist, dein Projekt zu vernichten. Also werde ich das einfach stummschalten. Und dann erstellen wir ein weiteres Muster, Absturz 09. Geben wir ihm dieselbe grüne Farbe außer dass wir dann zur Bestätigung die Eingabetaste drücken, und dann ist es in Ordnung, 09 in der Audiodatei zerquetscht. Ziehe es in unser Kanal-Rack. Und wieder klicken wir einfach auf den ersten Schritt im Step-Sequenzer. Und dann haben wir unser Symbol. So einfach sollte es sein. Aber natürlich viel, viel zu laut. Und natürlich können wir auch deren Farbe ändern . Es ist also alles ordentlich und aufgeräumt. Also wir haben den Anfang des Songs jetzt schon sortiert. Einfach die Lautstärke des Risers anpassen , nur um ihn etwas leiser zu stellen. Okay, das nächste , was wir machen müssen, ist BCP Crushed 15. Das ist also in einer Form da. Ich spiele es einfach schnell. Sie wissen also, worauf wir hinarbeiten. Also einfach ein nettes kleines Crash-Becken. Lass uns das jetzt kennenlernen. Und wieder, erstelle ein neues Muster. Crush 15, färbe es grün, außer Enter, und dann findest du es hier. Das heißt, ziehen Sie es in das Kanal-Rack. Mach es etwas leiser. Drücken Sie erneut den ersten Schritt, und dann können wir ihn einfach einzeichnen. Ich meine, wir können, wenn du wirklich willst, auf die gleiche Spur bringen, obwohl ich rate, sie getrennt zu halten weil wir dann irgendwie im Auge behalten können , wo sie sich alle befinden. Lass uns einfach spielen. Das ist perfekt. Okay, also der nächste, dieser Longboarder. Also lass uns noch einmal durchgehen und es abkühlen lassen Riser O3, färbe es grün. Ausnahmen und dann eingeben, in unseren Audiodateien suchen, in den Kanal Rock ziehen, es ziemlich leiser drehen. Und wieder werden wir es auslösen. Wir können es einzeichnen, damit wir die Startposition kennen. Lass uns das einfach auch kennenlernen. Eigentlich erben sie ein Gebäude, sie lehnen es nur ab. Sie können also hören, dass es länger dauert, als wir wollen. Wir wollen, dass es an diesem Punkt hier wirklich aufhört . Hier wird es also ein bisschen fummelig und es ist ein bisschen zeitaufwändig. Auf diese Weise zu tun, wenn Sie kein Audio in die Projekte einbeziehen können , aber es ist in Ordnung. Wir können diese Situation immer noch bewältigen, kein Problem. Klicken Sie also mit der linken Maustaste, um in die Riser-Einstellungen zu gelangen , und dann können wir die Länge wie folgt ändern. Und das muss hier nur ein bisschen Versuch und Irrtum sein. Also lass es uns einfach von diesem Punkt an spielen. Wahrscheinlich, dass es beim ersten Mal perfekt ist, verrückt. Also los geht's. Weißt du, die Länge soll exakt 64% betragen. Und das passt einfach gut. Das war also gut. Also werden wir es tatsächlich tun, einfach dieses bisschen Midi rauszuziehen. Es deckt also die gesamte Länge der Steigleitung ab, nur damit wir unterscheiden können, wo sie sich befindet. Und es wird sagen , mach den Absturz ein bisschen länger , weil es eigentlich keine Rolle spielt. Ich mache das nur aus rein visuellen Gründen, nur um die Länge der Audiodateien anzupassen . Du weißt also, wann sie beginnen und wo sie enden. Nun, eine Sache, die ich beachten sollte, ist , dass wir es überhaupt nicht hören werden, wenn ich sagen würde, wenn ich bei der Hälfte des Risers anfange zu spielen , wenn ich bei der Hälfte des Risers . Okay? Es wird einfach buchstäblich nicht abgespielt, weil man es von Anfang dieses Segments an spielen muss. Leider ist dies eine etwas nervige Lösung, sagen wir, für die Einschränkungen in FL Studio. Das tut mir wirklich leid, aber leider gibt es keine andere Möglichkeit, daran vorbei zu kommen , wenn Sie den fruchtigen Zusatz verwenden das müssen Sie tun , weil Sie kein Song ohne SFS-Sounds. Ich meine, es wäre einfach schrecklich. Also das müssen wir tun. Okay, lass uns einfach weitermachen und den Rest der Sounds erledigen. Sagen wir, lassen Sie uns einfach schnell etwas bewirken. Also nochmal, lassen Sie uns ein neues Muster erstellen, allerdings wirkt es sich aus, wenn Sie es grün färben. müssen sie tun. Wählen wir einfach die grüne Farbe und dann zur Bestätigung die Eingabetaste aus, suchen sie hier, ziehen sie im ersten Schritt und fügen sie dann zu den Projekten hinzu. Ich werde mir meine Audioversion ansehen und sie leiser stellen. Vielleicht nicht ganz so viel. Okay, es klang so gut und einfach, für diesen Fall, jetzt haben wir die Wiederholungen dieser Samples. Und solange ich hier bin, werde ich sie auch ganz schnell ausmalen. Tut mir leid, ich konnte es nicht sehen. Der letzte ist außerhalb des Bildschirms. Ich entschuldige mich. Ich habe natürlich nur die grüne Farbe ausgewählt und werde die Audioversion der Effekte einfach aus dem Weg räumen. Das ist in Ordnung. Also lass uns das einfach kopieren. Also werde ich die Kontrolle behalten und all diese Ereignisse auswählen. Und ich halte die Umschalttaste gedrückt und ziehe sie dann rüber. Angenommen, sie sind in derselben Position, sagen wir, die zweite Wiederholung dieses Levels beginnt bei Takt 44. Ich weiß also, dass Sie das Audio in Ihrem Projekt offensichtlich nicht als Referenz haben werden. Es ist in Ordnung. Jetzt werden sie in Bezug auf die Snare Fill dabei sein und das Arrangement leicht ändern, um dem Rechnung zu tragen Du möchtest zu Lektion acht gehen. Geh zurück und sieh es dir an. Du kannst aber um 09:50 Uhr beginnen, 9 min 50 nach Beginn des Videos. Und ich werde dir zeigen, wie man das schnell macht und den Snare Fill natürlich in Bezug auf die anderen Bits hinzufügt , wir haben sie gerade behandelt, damit das schon für dich erledigt ist. Und dann, am Ende des Projekts, gibt es nur noch eine letzte Sache zu tun, und das ist eine der Auswirkungen dort. Entschuldigung, ich werde sie einfach aus dem Weg räumen. Und unser Einfluss ist da. Also werde ich das einfach bis zum Ende der Projekte kopieren . Okay, das war's für die S-Effektklänge, sie irgendwie leicht verworren hinzuzufügen , eine nervige Art und Weise. Aber auch hier ist es nur eine Einschränkung von FL Studio. Was kannst du tun? Das Letzte, was ich besprechen wollte, ist der Gesang, leider sogar noch nerviger ist, denn wenn man nur die fruchtige Ausgabe hat. Dann ist das Einziehen von Audiosamples auch nicht möglich. Also müssen wir es genauso machen wie hier. Was du also tun willst, ist zu den Audiodateien zu gehen und wir wollen das BTP FL Vox Timing für Anfänger korrigieren, sagen wir, solange es danach endgültig in Klammern steht, keine Sonden. Also kann ich das einfach in das Kanal-Rack ziehen und ein neues Muster erstellen. Ich nenne es einfach Vox O1. Und lassen Sie uns das wie eine Art orange-rote Farbe für die Aufnahme machen . Lass uns Indianerrot nehmen, das ist in Ordnung. Außer und dann Enter. Und wieder kreuzen wir einfach den ersten Schritt im Step-Sequenzer an. Und dann stellen wir einfach sicher, dass wir hier eine leere Spur haben , und wir werden sie vom ersten Takt an einzeichnen. Und ich werde es erweitern , das macht keine großen Unterschiede, rein visuell, also deckt es den gesamten Track ab. Wir wissen also, dass der Gesang quasi über den gesamten Track verteilt sein soll. Das Problem, das wir mit Gesang haben ist, dass jedes Mal, wenn du mit dem Spielen anfängst, wenn du nicht ganz am Anfang des Tracks anfängst, du keinen Gesang hörst. Sie werden einfach nicht da sein. Du musst buchstäblich von Takt eins gehen und auf Play klicken. Und leider, weil da eine kleine Lücke besteht. Aber du wirst sie irgendwann hören. Denken Sie auch daran. Eins. als Sie gerade gesehen haben, dass die Stimme immer noch weitergespielt wird, sobald Sie Angenommen, Sie spielen es so, als Sie gerade gesehen haben, dass die Stimme immer noch weitergespielt wird, sobald Sie Stopp drücken, um die Wiedergabe des Titels zu beenden. Und um zu verhindern, dass es abgespielt wird, müssen Sie tatsächlich erneut die Stopp-Taste drücken, nicht die Leertaste. Drücken Sie einfach die Stopp-Taste. Andernfalls wird jedes Mal, wenn Sie von Anfang an spielen und es zur Hälfte beenden , der Gesang weiterspielen. Es wird sehr nervig werden. Eine Sache, die Sie auch beachten sollten, ist, dass Sie an dieser Stelle des Tutorials nicht wirklich den Gesang hinzufügen Wenn Sie von weniger als acht fortfahren, müssen Sie warten, bis Sie tatsächlich Unterricht für Gesangsaufnahmen , weil wir tatsächlich die Tonhöhe des gesamten Songs ändern. Wir erhöhen das alles um ein paar Halbtöne, nur um die Tonhöhe etwas höher zu machen. Im Moment, wenn Sie das Fahrzeug hinzufügen, passt das Fahrzeug nicht den Rest des Tracks, es klingt aus Qi, was im Moment der Fall ist, bis wir das Arrangement später ändern im Kurs wäre das alles in Ordnung gewesen, wenn Sie einfach Audio in das Arrangement ziehen könnten. Alternativ kannst du den Gesang natürlich auch einfach komplett ignorieren, wenn das ein zu großes Problem ist. Aber es ist ein bisschen schade, es zu verschwenden. Jetzt, nur für den Fall, dass du dich fragst. Wenn ich also auf die Stimme doppelklicke, zoome heraus und finde heraus, wo sie ist. Sagen wir zum Beispiel wenn ich diese Note viel länger mache , sodass sie den gesamten Track abdeckt und dann sagen wir, ich spiele ab der Hälfte des Projekts, ich spiele sie einfach, damit Sie hören können, was passiert. Also was es bedeutet, ich kann erneut Stop drücken, um den Gesang zu beenden. Was dort passiert, ist, dass, wenn Sie eine lange Note für den Gesang haben , wenn ich den Titel an einer beliebigen Stelle in der Mitte des Tracks abspiele, z. B. dann beginnt der Gesang dann beginnt der Gesang frisch von wo auch immer du angefangen hast. Also tu das nicht. Halte die Notizen einfach kurz, so wie sie ursprünglich waren , nachdem du den ersten Schritt hinzugefügt hast. Sag einfach, dass du den Gesang nur von Anfang an spielen kannst. Sonst wird es einfach richtig nervig. Aber zumindest weißt du es, dort. Es wird funktionieren, wenn du den Titel tatsächlich abspielst. Das wird die Arbeit daran etwas schwieriger machen . Später. Das tut mir wirklich leid, Jungs und Mädels. Es ist nur eine Beschränkung von f l und es gibt keine andere Möglichkeit, es zu tun. Wenn Ihnen OB gezeigt hätte, wie das geht, sagen wir, Sie haben praktisch zwei Möglichkeiten. Entweder mach weiter, wie ich es dir gezeigt habe, und habe immer noch die Stimme da drin und immer noch einen Weg, um die fruchtige Hinzufügung der Einschränkungen von FL zu umgehen um die fruchtige Hinzufügung der Einschränkungen von , oder vorerst, bis du Ich freue mich über ein Upgrade, du kannst den Gesang natürlich komplett ignorieren. Du musst sie nicht da drin haben. Aber die Effekte sind natürlich für jeden Track unverzichtbar. Sie möchten die also auf jeden Fall reinbringen. Und jetzt können Sie zu der Zeit zurückkehren, auf die ich hingewiesen habe, nämlich 9 Minuten 50 in weniger als acht Minuten und weitermachen. Dort werde ich dir zeigen, wie man die Schlinge macht und so. Und dann folge einfach dem Tutorial von dort aus. Denkt daran, wenn ihr zu den Gesangsstunden kommt. Sobald du nach dem Gesang, der das Timing korrigiert hat, kommst dem Gesang, der das Timing korrigiert hat, du dann genauso , wie ich es dir gerade gezeigt habe. Okay, danke fürs Zuschauen Jungs und Mädels. Wir sehen uns später.