Exportiere Dateigrößen und Auflösung in Adobe Illustrator – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Exportiere Dateigrößen und Auflösung in Adobe Illustrator – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (29 Min.)
    • 1. Grafisches Design für das Mittagessen der Datei und die Auflösung Einführung

      2:22
    • 2. Teil 1 – Probleme mit der Dateigröße und der Auflösung

      5:10
    • 3. Teil 2 – - und Auflösung verstehen

      4:11
    • 4. Teil 3 – Bildauflösung ändern

      5:31
    • 5. T 4 – Verwende Speichern für das Web

      2:23
    • 6. Teil 5 – Arbeiten mit Exportieren wie

      3:16
    • 7. Teil 6 – Umgang mit den Stray Pixeln in Bildern

      4:48
    • 8. Projekt und Aufarbeitung

      1:24
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

966

Teilnehmer:innen

4

Projekte

Über diesen Kurs

Grafisches Design für Lunch™ ist eine Reihe von kurzen a die du mit den Stücken in Stücken z. B. zum Mittagessen. In diesem Kurs lernst du, wie du Bilder als PNg- und jpg-Dateien mit der Größe und der Auflösung exportierst, die du sein möchtest. Das ist einfach und einfach! Das ist nicht richtig! Es sollte nicht für diesen Kurs brauchen! Und doch ist es ein wichtiges Kurs für alle a die du jedes Mal Bilder exportieren möchtest! Ich werde den Prozess der Exportierung von Dateien für dich demystify damit du verstehst, was passierst ist und wie du Illustrator zur Arbeit für dich bringen kannst.

Mehr in dieser Serie:

10 Adobe Illustrator Layer in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Adobe Illustrator Pattern in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Illustrator und Pen in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 in 10 - 10 Adobe Illustrator bereite Tipps in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

10 in 10 - 10 Adobe - Tipps in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 in 10 - zehn besten Adobe Illustrator-Tipps in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Schnittstellen- und Workflow-Tipps für Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Appearance in 20 Minuten – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Farbtipps in 20 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Artwork in 20 Minuten – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

20 Illustrator in 20 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Illustrator reflektiere und drehen Tipps in 20 Minzen – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

20 Pfaden, Zuschneiden und Ausschneiden in 20 Minuten – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

20 Dinge, die du mit dem neuen Illustrator verstehen musst, ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

2022 Kalender von Grund auf in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

3D-Extrusioneffekte mit Text und Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

3D-Perspektivdesigns in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

3Dy-Formmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Shape

4 exotische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den -

4 praktische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

4 Illustrator-Techniken in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

5 Coole Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

5 Hexagon in Adobe Illustrator – Ein Graphic Design für den Lunch™ Kurs

Abstrakte Ombre Hintergrund in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Füge einem Muster in Adobe Illustrator einen Hintergrund hinzu – Ein grafisches Design für die Lunch™ hinzu

Alles, was du über Pinseln in Illustrator wissen musst – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Banner und Zeichenkarten in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Biegen und Mischungen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Mischungen und Farbverläufe in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Block- und Half in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Zeichnen von Rick in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Kakteen mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Circle Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Kreise mit Pinsel, Mischungen und Transformationen – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Farbschemata zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Schemes

Komplizierte Muster mit MadPattern in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

So konvertiere eine Skizze in Vektorgrafik mit Illustrator Live Paint – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Gestalte ein Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Radiolarians in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs erstellen

Erstelle mit Mischungen und Pinseln in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Kreative Farbeffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Curly Frames in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Benutzerdefinierte Ecken für Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Benutzerdefinierte organische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Benutzerdefinierte Projekthintergründe in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Niedliche Furry Creatures in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Cutout in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effects

Design in Schwarz/Weiß in in Adobe Illustrator – Gestalte Positive/negatives Bilder

Entwerfen mit Spiralen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Entwerfen mit Symmetrie in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Diamond, Harlequin und Argyle-Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Doodle Blumendesign und Muster in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Doodle mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Zeichne einen Heißluftballon in Adobe Illustrator – Spaß mit 3D!

Zeichne einen Retro-TV in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™

Zeichne einen a in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Zeichne Safarimuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Draw

Zeichnung in Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Einfache Isometrische Kunst in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Dateigrößen und Auflösung in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Faux Tissue Paper in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Flach- und Dimensional in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Floral in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Ein Design machst viele Variationen in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Spaßeffekte mit Grafikstilen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Spaß mit Skripte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gradient in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effects

Guilloche in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Guilloche

Hi-Tech in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Ikat inspiriert Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Ich werde Sterne sehen – Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Isometrisches Würfel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Üben in Illustrator – Löcher in Formen – ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Große Repeating in Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Schichtarbeit in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Lass uns Steampunk! Draw in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs zeichnen

Live Trace (Bitmap bis Vector) in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Erstelle eine Lace in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Kunstpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Art

Kunst mit Stockfotos in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs erstellen

Gestalte komplexe Kunst im Bedienfeld in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Mache Ditsy Muster in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gestalte Retro in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Erstellen von Scrapbook zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Printable in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Master Masks in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Masks

Hexagon in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Mehr Spaß mit Skripte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Multi-Color Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Neon-Effekt in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Nachtfotografie in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Organisches Spiralmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Musterdesign in Illustrator Masterclass – A – Graphic Design für Lunch™ Kurs

Muster in Muster und unregelmäßigen Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Muster in Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das Lunch™ Kurs

Pattern in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Know-how

Muster von Linien und Punkten in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Muster in Adobe Capture für Illustrator und Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Die verlorenen Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Piping in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effect

Pop in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Pop

Rainbow und Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Mandala in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Die Drawing in die Drawing in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Drawing

Retro in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Landscape

Roadtrip! DIY und Live Paint in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Roaming Square Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Nahtlose Texturmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Seasonal Designs – in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Seasonal in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Halbtransparente Flower in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Dateien von Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs teilen und archivieren

Skizze zur Vektorgrafik in Illustrator – Saleable Digital - Ein grafisches Design für den Kurs

Sketchy in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Etwas Tricks in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Tricks

Stipple in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Stifte und Nähelemente in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

String Designs in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Stilvolle Doodles zum Schaffen und Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Terrazzo Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Text über belebte Hintergründe in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Strukturiertes Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Dot

Dreieck-Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Auf einen Pfad in Adobe Illustrator schreiben – Ein grafisches Design für die Lunch™

Begrenzende Boxen in Adobe Illustrator verstehen – Ein grafisches Design für die Lunch™

Verwende Photoshop in Illustrator – Ein grafisches Design für -

Vector und Houndstooth in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Vektortexturen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Warp und Text in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Nahtloses Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Aquarellfarben mit Schriftart und Pinseln in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Wellenmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das Lunch™ Kurs

Whimsical Designs mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Whimsical Diagonallinien in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Schreckliches Papierdesign zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein Graphic Design für den Lunch™ Kurs

Whimsical Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Whimsical

Ein wunderschönes Tree in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Kränze und Blumendesigns in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Zentangle® inspirierte Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Grafisches Design für das Mittagessen der Datei und die Auflösung Einführung: Hallo, ich bin Helen Bradley und willkommen zu dieser ganz besonderen Episode von Grafikdesign für Lunch. Machen Sie es richtig, exportieren Sie Dateidimensionen und Auflösungen in Adobe Illustrator. Nun scheint es, als sollte diese Klasse nicht einmal existieren müssen. Dieses Zeug sollte so einfach zu machen sein, und doch ist es es nicht. Ich hatte Haufen und viele Fragen von meinen Schülern hier fragen, wie sie Dinge in der richtigen Größe aus Illustrator exportieren. Ich bin hier, um dir zu sagen, dass es nicht so einfach ist. Was wir tun werden, ist Fragen wie zu beantworten, warum sind meine Bilder nicht die richtige Größe? Wir werden fragen, warum, wenn ich eine Illustration speichere, die als 1000 Pixel quadratisch gemacht wurde, speichert Illustrator sie als mehr als 4000 Pixel Quadrat? Wie setze ich ein Bild auf 150 dpi oder 300 dpi oder was auch immer dpi, das ich brauche, und lasse es zuverlässig mit dieser Auflösung speichern? Wie kann ich 3600 Pixel quadratisches Scrapbookpapier mit 300 dpi erstellen , ohne meine Haare herausziehen zu müssen? Warum ist mein Bild ein Pixel groß? Was ist das für ein Chaos auf der rechten Seite des Bildschirms überhaupt? Nun, all das und mehr werden wir in dieser Klasse ansprechen. Dies ist eine wichtige Klasse für alle, die Bilder als JPEGS und Pings in bestimmten Größen und Auflösungen exportieren möchten . Beachten Sie, dass dies nicht annähernd so einfach oder nahtlos ist, wie es sein könnte oder sollte. Dies ist eine Klasse, die im Grunde jeder Illustrator-Benutzer anzeigen möchte. Wenn Sie nun diese Videos durchlaufen, sehen Sie eine Eingabeaufforderung, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Bitte, wenn Sie Spaß haben und von dieser Klasse lernen, tun Sie zwei Dinge; Erstens, antworten Sie Ja, wenn Sie aufgefordert werden, und zweitens, schreiben Sie nur ein paar Worte darüber, warum Sie die Klasse genießen. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern bei Skillshare zu sagen , dass dies eine Klasse ist, die auch sie genießen und von der sie lernen könnten. Wenn Sie mir einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Sie müssen das im Community-Bereich oder mit Ihrem Klassenprojekt tun und ich werde alle Ihre Kommentare und Fragen lesen und beantworten. Ich werde mir natürlich alle Ihre Klassenprojekte ansehen und darauf antworten . Wenn Sie jetzt bereit sind, beginnen wir mit Illustrator for Lunch, exportieren Sie die Dateien in der richtigen Größe jedes Mal, warum es nicht einfach ist und wie Sie die Probleme lösen können. 2. Teil 1 – Probleme mit der Dateigröße und der Auflösung: Bevor wir in der Lage sind, einige Lösungen zum Speichern von Dokumenten auf der rechten Seite von Illustrator zu finden, müssen wir wirklich die Frage beantworten, was hier tatsächlich passiert und was ist das Problem, das wir lösen wollen. Ich habe hier ein Stück Scrapbook Papier und es ist auf einer Kunsttafel, die obstensiv 3.600 mal 3.600 Pixel groß ist . Wenn ich das bei 300 DPI speichern kann, erwarte ich ein 12 Zoll x 12 Zoll Blatt Papier, das mit 300 DPI bedruckt werden kann. Das ist das Dokument in der Standardgröße, das Sie zum Beispiel auf Etsy verkaufen würden. Ich habe mein Kunstbrett hier, ich werde es exportieren. Ich werde Datei auswählen und dann exportieren und dann exportieren als. Jetzt werde ich es als Jpeg exportieren. Hier habe ich es, Scrapbook Papier Jpeg. Ich werde mein Artboard verwenden, weil ich mein Artboard genau so dimensioniert habe, wie ich es will. Ich klicke auf „Exportieren“. Im nächsten Dialog können wir den Farbmodus auswählen. Das ist in Ordnung. Die Qualität, die festlegt, wie viel Komprimierung auf die Datei angewendet wird. Je höher die Qualität, desto weniger Komprimierung und desto größer die Datei. Sie werden in der Regel um hoch oder maximal sein wollen. Ich werde das jetzt auf hoch stellen, und dann werden Sie die Auflösung wählen. Nun, das sieht so aus, als würden wir unsere 300 DPI einstellen. Es heißt PPI, aber dies sind die Art von Auflösungen, die wir normalerweise für den Druck verwenden. Ich werde hoch auf 300 PPI setzen und ich klicke auf „Okay“. dieser Datei ist jetzt groß. Ich habe den Ordner, in dem ich die Datei gespeichert habe, hier geöffnet. Wenn ich auf diese Datei klicke, kann ich die Größe unten unten im Windows Explorer-Fenster lesen. Es sind 15.000 mal 15.000 Pixel. Es ist gerade um einen Faktor von über vier ausgeblasen. Was ist los? Was ist das für ein Problem? Warum können wir nicht eine Datei in der Größe bekommen, die wir eigentlich verwenden möchten? Jetzt ist die andere Speicheralternative, die Sie verwenden könnten, Datei und dann Export, und wir werden speichern für Web verwenden. kann dies an einer anderen Stelle in Ihren Menüs Wenn Sie eine frühere Version von Illustrator verwenden,kann dies an einer anderen Stelle in Ihren Menüsangezeigt werden. Aber was Sie suchen, ist diese speichern für Web, dieser Legacy-Dialog. Sobald wir unsere Kunst hier in diesem Dialog bekommen, können Sie sehen, dass die Breite und Höhe beide 3.600 sind. Wir bekommen ein Bild, das die Größe des Kunsttafels haben wird. Aber in diesem Dialog gibt es keine Möglichkeit, die Lösung auszuwählen. Wir können die Qualität wählen. Auch dies ist, wie viel Komprimierung auf das Bild angewendet wird. Ich habe meine Qualität auf 60 Prozent eingestellt, aber wir haben hier nichts, was für eine Lösung spricht. Ich werde diese Datei speichern. Mal sehen, was passiert. Nun, diese am Ende, werde ich ein Speichern für Web hinzufügen, so dass wir es von der vorherigen unterscheiden können. Ich klicke auf „Speichern“. Wenn ich diesen Ordner öffne, können Sie dieses Mal sehen, dass ich eine Datei habe, deren Abmessungen 3.600 mal 3.600 sind. Das hat in Bezug auf die Dateigröße funktioniert. Aber lassen Sie uns zu den Bilddetails gehen und sehen, wie die Auflösung dieser Datei ist. Nun, es ist 96 DPI. Es sind nicht die 72, es sind nicht die 150, es sind nicht die 300, die wir irgendwo im Exportdialog gesehen haben. Illustrator hat die 96 Figur herausgeholt, und so ist dies ein 96 DPI-Bild. Um es auf einer Website zu verwenden, die zum Beispiel 300 DPI benötigt, können Sie dies nicht senden. Die Bilder haben die richtigen Abmessungen, aber es ist nicht die richtige Auflösung. sind einige der Probleme, die wir in diesem Video ansprechen werden. Das ist das Problem. Wenn Sie in der Lage sein wollen, Dateien in der richtigen Größe aus Illustrator herauszuholen, müssen wir deshalb verstehen, was das Problem ist, und dann werden wir einige Lösungen für die Lösung finden. Wir werden auch eine Erklärung finden, die Ihnen sagt, warum das 15.000 mal 15.000 Pixel sind. Das andere Problem, das wir uns ansehen werden, ist, was das verursacht. Ich habe hier ein Kunstboard, und das Kunstboard ist 200 Pixel mal 200 Pixel groß. Auf dieser Kunsttafel befindet sich ein Rechteck, das 200 x 200 Pixel groß ist und mit Rot gefüllt ist. Es hat überhaupt keinen Schlaganfall. Wenn ich Datei auswähle und dann speichern für Web exportiere, wäre dies natürlich für das Web in früheren Versionen von Illustrator gespeichert. Werfen wir einen Blick und sehen, was das Problem ist. Unten auf dieser linken Seite dieser Form, manchmal ist es auf der rechten Seite, manchmal ist es oben oder unten. Aber auf der linken Seite dieser bestimmten Form ist eine Reihe von rosa Pixeln. Wenn wir in das Rosa schauen, sehen Sie eine Farbtabelle. Dies macht es wirklich leicht zu erkennen, dass wir einige rosa Pixel in unserem roten Quadrat haben. Wenn wir das speichern würden, werden wir ein Dokument mit 200 Pixeln von 200 Pixeln speichern, das tatsächlich für dieses bestimmte funktioniert, aber es wird einen rosa Streifen haben, wo wir erwartet hätten, dass es rot ist. Was ist hier los? Was ist dieses Problem und wie können wir vermeiden, dass es passiert? Damit werden wir uns in dieser Klasse wieder beschäftigen. 3. Teil 2 – - und Auflösung verstehen: Beginnen wir mit der Untersuchung, warum diese Dokumente in der Größe ausgeblasen werden , wenn wir den Exportdialog verwenden. Ich werde ein neues Dokument erstellen, das nur 1.000 x 1.000 Pixel groß ist und ich verwende Raster-Effekte mit 300 ppi, aber das hat keinen Einfluss auf das, was passiert, also ist es nicht, das die Probleme verursacht. Ich klicke auf „OK“. Ich werde ein Rechteck hinzufügen, das genau die gleiche Größe hat, 1.000 mal 1.000 Pixel groß, klicken Sie auf „OK“. Ich habe dieses Set, um sich an Zeichenflächen auszurichten, also werde ich das einfach über die Oberseite der Zeichenfläche quadrieren. Ich werde den Streik ausschalten, und ich werde ihm nur eine farbige Füllung geben. Es spielt keine Rolle, welche Farbe es ist. Jetzt haben wir ein 1.000 mal 1.000 Pixel Quadrat. Wenn ich „Datei“, dann „Exportieren“ und dann „Exportieren als“ wähle , werde ich zunächst nur diesem einen Namen geben. In diesem Fall möchte ich die Zeichenfläche verwenden, weil ich möchte, dass alles 1.000 Pixel mal 1.000 Pixel hat. Ich klicke auf „Exportieren“. Nun, an diesem Punkt, wo wir die Entschließung setzen, und wir setzen die Auflösung auf einen dieser drei Werte oder den Wert, den wir wählen. Nun, wenn wir Bildschirm bei 72 ppi wählen, wird dieses Dokument 1.000 Pixel mal 1.000 Pixel sein. Aber wenn wir Hoch wählen, wird das Dokument 4.166 oder 67 Pixel quadratisch sein, und das ist der Grund dafür. Ich gehe zu meinem Taschenrechner. Was ich tun werde, ist, dass ich 300 eingeben werde , weil das die Entschließung ist, die wir uns ansehen, und ich werde 300 durch die 72 teilen, weil wir es mit 72 wissen, oder Sie wissen, weil ich Ihnen gesagt habe, dass in einer Resolution von 72, die Datei wird tatsächlich 1.000 Pixel mal 1.000 Pixel sein. Mal sehen, was passiert, wenn wir 300 durch 72 teilen. Wir bekommen diese magische Figur, dieser Multiplikator 4.166666 wiederholt, bis wir sieben bekommen, natürlich, weil es aufgerundet wurde. Was passiert ist, wenn wir eine Auflösung wählen, die nicht 72 ist, multipliziert Illustrator die Größe der Datei, weil sie denkt, dass wir nicht wussten, was wir tun. Es denkt, dass wir wirklich eine viel größere Datei brauchen, und deshalb werden unsere Dateigrößen um diesen Faktor 4.16 explodieren. Lassen Sie mich das nur für eine Minute klarstellen und schauen wir uns an, ob wir eine 150 als umfangreiche DPI verwendet haben . Nun, 150 geteilt durch 72 ist 2.083. Wenn wir das bei 150 DPI speichern würden, dann wird unsere Dateigröße zweimal und ein bisschen größer sein als es angefangen hat oder was wir angenommen haben, es würde anfangen zu sein. Jetzt ist die Datei gespeichert, gehen wir zurück in den Ordner. Hier ist unsere Datei und Sie können sehen, wie versprochen, dass es 2.083 Pixel ist. Es ist ein Faktor von 2.083 größer, als wir es wollten, aber es gibt eine Logik, was Illustrator tut. Jetzt ist die Option Für Web speichern, das ist sehr einfach. Wenn Sie „Für Web speichern“ wählen, wird Illustrator diese Datei mit 96 DPI exportieren. Das war's, das ist alles, was du bekommst. Sie haben hier keine Wahl, aber Sie werden wissen, dass alles in der exakten Größe exportiert wird , die Sie angeben, aber bei 96 DPI. Wenn 96 DPI nicht das ist, was Sie wollen, müssen Sie natürlich etwas tun, um die Auflösung zu beheben, nachdem Sie Ihre Datei exportiert haben , wenn Sie diese Option zum Exportieren von Dateien verwenden möchten. Ich denke tatsächlich, dass es die beste Option ist, und ich werde Ihnen eine Problemumgehung zeigen, um Dateien die richtige Größe daraus zu bekommen. Aber ich denke eigentlich, Save for Web, obwohl es ein Legacy-Format ist, wird eigentlich besser für Leute sein, die eine bestimmte Größendatei mit einer bestimmten Auflösung benötigen , nur dass Sie es reparieren müssen wenig am Ende. 4. Teil 3 – Bildauflösung ändern: Um Ihnen einen Workflow zu finden, der für Sie sinnvoll ist, schauen wir uns an, was Ihre Optionen sind. In diesem Video werden wir auf Save for Web schauen. Ich habe hier mein Dokument, das 3.600 mal 3.600 Pixel ist. Dieses Rechteck ist 3.600 mal 3.600 Pixel. Ich würde Datei wählen, dann Exportieren und Speichern für Web (Legacy). Ich würde sicherstellen, dass die Größe hier und die Bildgröße Bereich, lesen 3.600 von 3.600 und ich würde voran gehen und speichern Sie dies. Ich habe das schon einmal gespeichert, also werde ich diese Version zwei nennen. Also werde ich nur v2 darauf setzen, damit wir wissen , dass dies derjenige ist, den wir gerade erstellt haben. Ich klicke auf „Speichern“, es wird eine Weile dauern, um zu speichern. Gehen wir zurück zu diesem Ordner. Hier ist unsere Version zwei, es ist 3.600 mal 3.600, aber wenn wir in Eigenschaften und Details gehen und einen Blick auf die Auflösung davon werfen, ist es 96 DPI. Nun, hier sind einige Lösungen und eine der Optionen ist die Verwendung von Photoshop. Ich werde hier klicken, um zu Photoshop zu gehen und lassen Sie uns einfach dieses Dokument und legen Sie es in Photoshop. Es sind die richtigen Abmessungen, es ist nur die falsche Auflösung. Dies ist, was wir in Photoshop tun; wir wählen Bild, Bildgröße. Nun, das erste, was Sie tun, ist, deaktivieren dieses Resample, weil Sie das Bild nicht neu abtasten möchten, was bedeutet, dass die einzigen Dinge, die Sie ändern können, die Breite , die Höhe und die Auflösung und Sie werden die 72 ändern, die hier steht, obwohl es ein 96 DPI-Bild war, als wir es in Windows angeschaut haben, lassen Sie uns das einfach ignorieren. Lassen Sie uns eingeben, was wir eigentlich wollen, was eine Auflösung von 300 Pixeln pro Zoll ist und jetzt ist die Breite 12 mal 12. Dies ist das Standard-Scrapbook-Papierformat. Die Abmessungen sind immer noch 3.600 mal 3.600, aber das Wichtigste ist, dass Sie dieses Resample deaktivieren , weil wir die Bildgröße nicht berühren wollen, sondern nur die Auflösung ändern möchten. Wir werden auf „OK“ klicken und jetzt werde ich diese speichern, Datei, Speichern unter. Ich werde es genau dahin zurücklegen, wo es herkam, aber das wird v3 sein , weil dies die bearbeitete Version ist. In diesem Stadium bestätige ich, dass ich sRGB als mein Profil verwenden möchte. Ich klicke auf „Speichern“. Wieder bekomme ich, um die Qualität zu wählen. Nun, eine Sache, die Sie sich hier wirklich bewusst sein sollten, ist, dass jedes Mal, wenn Sie eine Datei öffnen , das ein JPEG ist und sie speichern, Sie etwas Qualität verlieren werden. Wir haben gerade etwas Qualität verloren, weil wir diese Datei doppelt behandelt werden. Es ist ein notwendiges [unhörbares], so dass Sie vielleicht die Qualität in diesem Stadium nur ein wenig erhöhen möchten , damit Sie nicht zu viel verlieren. Vielleicht möchten Sie etwas höhere Qualitäten verwenden, als wenn dieses System beim ersten Mal perfekt funktioniert würde, also klicken Sie einfach auf „OK“. Nun, lasst uns gehen und einen Blick auf unsere v3 werfen. Auch hier sind die Dimensionen immer noch 3.600 mal 3.600, so dass ein Teil davon funktioniert hat. Gehen wir zu Eigenschaften, gehen wir zu Details, lassen Sie uns nach unten scrollen und wir haben ein 300 DPI-Bild. Dies ist jetzt das Bild, das wir auf Etsy verkaufen könnten, wir konnten auf jede Website hochladen, die ein 12 mal 12 Blatt Papier oder 12 mal 12 Dokument bei 300 DPI benötigt . Natürlich müssen Sie hier kein Scrapbookpapier machen, ich benutze das nur als Beispiel. Alles, was Sie tun möchten, ist sicherzustellen, dass die Datei in Illustrator mit den benötigten Pixelabmessungen gespeichert wird . Öffnen Sie es in Photoshop, ändern Sie die Auflösung auf 300 oder 150 oder was auch immer Sie benötigen, und Sie sind ausgeschaltet. Wenn Sie Photoshop nicht haben, schlage ich hier vor. Ich werde Ihnen einen Link zu dieser Website geben, aber es ist eine Convert-Website und was es tut, ist es die DPI von Bildern ändert. Ich werde beginnen, indem ich hier einen neuen DPI-Wert eingippe. Also lasse ich es bei 300, was die Site standardmäßig vorgibt, aber Sie können dies einfach mit dem DPI-Wert eingeben, den Sie benötigen. Ich werde auf „Datei auswählen“ klicken und auf das Papier klicken, das wir erstellt haben, das v2-Papier, das die richtigen physischen Dimensionen, aber die falsche DPI ist. Ich klicke auf „Öffnen“. Wir warten, dass diese hochgeladen und konvertiert wird. Während wir hier sind, können Sie speichern, dass, wenn Sie Windows verwenden, können Sie eine DPI-Bild-Desktop-App herunterladen. Aber mein Bild ist jetzt komplett konvertiert. Dies ist derjenige, den ich gerade konvertiert habe, die v2. Ich werde mit der rechten Maustaste wählen Sie „Link speichern unter“ und ich werde es hier wieder speichern , aber ich werde diese v4 nur so machen, dass wir es identifizieren können. Das ist derjenige, der aus dem Netz kommt. Werfen wir einen Blick auf es in Windows Explorer. Hier ist die v4, lassen Sie uns seine Eigenschaften überprüfen. Es ist 3.600 mal 3.600 Pixel, so dass es sich nicht geändert hat, seine Auflösung hat sich geändert. Auch hier wäre dies von einer Größe und Auflösung, die für alles geeignet wäre, ein 12 x 12 Blatt Papier oder 12 x 12 Dokument benötigt, um mit 300 DPI gedruckt werden zu können. Nun, ich weiß, dass dies eine doppelte Handhabung der Datei ist, aber weißt du was? Ich mag den Dialog „Für Web speichern“ sehr viel besser als der Exportdialog. Im nächsten Video zeige ich Ihnen genau, warum ich denke, dass es Ihr Dialog der Wahl ist. 5. T 4 – Verwende Speichern für das Web: Ich bin wieder in Illustrator, und hier habe ich eine Kunsttafel, die 1.000 Pixel mal 1.000 Pixel groß ist, und es hat ein Rechteck, das 1.000 Pixel mal 1.000 Pixel ist. Also, anstatt auf die blaue Füllung zu schauen, schauen wir uns ein Muster an. Ich habe etwas erstellt, das eine Größe hat, die nicht 3.600 mal 3.600 ist, aber ich beschließe, dass ich ein Dokument mit 3.600 mal 3.600 davon haben möchte. Nun, deshalb liebe ich den Dialog „Für Web speichern“, „ Datei“, „ Exportieren“, „Für Web speichern“. Die Standardgröße ist hier eine Breite und Höhe von 1.000. Das ist die Größe auf unserem Brett, die ich in Illustrator hatte. Aber ich kann das ändern. Ich habe diese Optionen hier gesperrt, so dass, wenn ich die Breite ändere, die Höhe entsprechend angepasst wird. Ich werde 3.600 eingeben. Illustrator wird dieses Bild erneut zu einem Bild mit einer Größe von 3.600 x 3.600 Pixeln rendern . Leider, wenn ich es speichere, wird es immer noch 96 dpi sein, aber es hat dieses Bild für mich vergrößert. Also jetzt, wenn ich auf Speichern klicke und diesen Test zwei aufrufen, klicken Sie auf Speichern, und wir haben unser Test-2-Dokument hier, das ist 3.600 mal 3.600 Pixel. Alles, was wir tun müssen, ist es in Photoshop zu öffnen und seine Auflösung zu ändern , wenn wir wollen, dass es etwas anderes als 96 dpi ist. Der eigentliche Vorteil dieses Dialogs „Speichern unter“ besteht darin, dass Sie genau das tun können. Sie können angeben, wie groß Ihr Bild sein soll, damit Sie es nach oben skalieren und skalieren können. Auch in diesem Dialogfeld können Sie PNG als Dateiformat auswählen, wenn Sie möchten. Mit JPEG können Sie natürlich die Qualität der JPEG angeben, die Sie exportieren. Aber ich mag diesen Dialog wirklich, es ist, was ich benutze. Ich verwende nicht Export As, weil ich nicht gerne einen Taschenrechner bekommen muss , wenn ich eine Datei mit der richtigen Größe erhalten möchte. Wenn Sie aber weiterhin Export As verwenden möchten, wir in unserem nächsten Video einen Blick werfen und sehen, wie Sie mathematisch herausfinden können , wie groß ein Dokument, das Sie exportieren müssen, um die richtige Größe zu erhalten, auf der anderes Ende. 6. Teil 5 – Arbeiten mit Exportieren wie: In einem früheren Video haben wir gesehen, dass, wenn Sie den Export als Illustrator verwenden, vorausgesetzt, dass Sie ein 72 DPI-Dokument exportieren werden. Wenn Sie möchten, dass Ihr Dokument eine höhere Auflösung , dann wird die Dateigröße verkleinert. Lassen Sie uns sehen, wie wir uns an dieses Verhalten anpassen würden. Ich habe hier ein Dokument von Kunsttafel, das 1000 Pixel mal 1000 Pixel groß ist und das Kunstwerk darauf 1000 mal 1000 ist. Wenn wir wollen, dass es 1000 mal 1000 bleibt, aber wir wollen eine 300 DPI, müssen wir die Größe der Datei ändern, bevor wir sie exportieren, weil sonst wird es 4000 Pixel groß sein. Also, hier ist, was wir tun werden. Wir werden 1000 Pixel nehmen, was die aktuelle Dimension dieser Datei ist, und wir werden sie durch 4.1666 teilen, wiederholen und wir werden einfach eine sieben am Ende hinzufügen, nur um sie aufzurunden und wir werden die Antwort bekommen, die um 240 ist es ist 239,99, also sind es 240. Was wir also tun müssen, ist, dieses Dokument zu verkleinern. Wenn wir es also bei 300 DPI speichern, wird es auf die richtige Größe gesprengt. Wir müssten zu unserem Kunsttafel-Selektor gehen und wir müssten unsere Kunsttafel auf 240 mal 240 dimensionieren. Dann gehen wir zur Kunst auf der Kunst-Bindung. Ich werde alles auswählen, ich gehe zur Transformationsoption hier und ich werde alles auf 240 um 240 skalieren. Ich klicke hier nur auf ein Schlosssymbol, so dass es vertikal und horizontal gleichzeitig skaliert wird. Jetzt habe ich ein Kunstboard und ein Kunstwerk, das 240 Pixel mal 240 Pixel groß ist. Jetzt, wenn ich wählen Datei-Export, Export als, Ich werde diesen Test vier nennen, Ich werde klicken Sie verwenden Kunstboards, Ich werde auf Export klicken und von der Auflösung werde ich sicherstellen, dass ich 300 DPI auswählen, weil das ist die Berechnung, auf der ich diese Dokumentgröße basierte. Ich klicke auf OK. Wenn wir nun in unseren Ordner gehen und uns Test vier ansehen, haben wir ein Dokument, das 1000 mal 1000 ist. Das ist es, was wir erwartet haben, dass es bis zu groß ist. Wenn ich seine Abmessungen mit dem Detailfenster hier in den Eigenschaften überprüfe, beträgt es 300 DPI. Es ist also möglich, wie Sie gesehen haben, eine Datei in der richtigen Größe und der richtigen Auflösung mit Export zu exportieren, aber Sie müssen etwas Mathematik tun und wenn Sie nicht mit dem richtigen Dokument beginnen, um mit dann müssen Sie nicht nur etwas Mathematik machen, sondern Sie müssen auch das Dokument in dem Prozess neu dimensionieren und ich denke, das ist umständlich. Was ist, warum ich mag sparen für Web viel besser, aber natürlich kann Ihre Kilometerleistung variieren, Sie können dies bevorzugen, so dass Sie die Mathematik tun , um sicherzustellen, dass Sie entweder mit der richtigen Größe Datei beginnen oder Sie am Ende mit die richtige Größe Datei, die Sie exportieren können, und erhalten Sie die Ergebnisse, die Sie suchen. 7. Teil 6 – Umgang mit den Stray Pixeln in Bildern: Nun gibt es eine Sache, die wir uns noch ansehen müssen, bevor wir diese Klasse beenden, und das ist das Problem dieser extra rosa Pixel. Wenn ich in diesem Dokument Datei, Exportieren, Für Web Legacy speichern wähle , sehen Sie, dass sich hier eine Reihe von rosa Pixeln unten befindet. Manchmal sehen Sie einige JPEG-Artefakte, also handelt es sich nicht um ein JPEG-Bild. Aber wenn ich zu JPEG gehe und 60 Prozent Qualität wähle, werden Sie ein wenig Verfärbung durch das Bild sehen. Das hat mit der Qualität des JPEG zu tun. Das rosa Problem ist etwas völlig anderes, und die Wahl von JPEG oder PNG wird hier keinen Unterschied machen. Wir haben wirklich ein Problem. Dies ist ein rotes Quadrat mit einer Reihe von rosa Pixeln. Wenn wir es speichern würden, werden wir genau das in die gespeicherte Datei bekommen. Ich gehe zurück zu Illustrator, und wir werden herausfinden, was das verursacht, und es hat mit der Zeichenfläche zu tun. Ich habe das Zeichenflächenwerkzeug ausgewählt und wenn ich die Zeichenfläche ablese, liegt die Position dieser Zeichenfläche bei 100,5 Pixeln. Es ist keine runde Anzahl von Pixeln. Es gibt zwei Dinge, die dieses Offset-Pixel-Ding um den Rand Ihrer Dokumente verursachen können , und es ist entweder, dass die Zeichenfläche selbst nicht an einer exakten Pixelposition positioniert ist, es ist 0,5 oder 0,25 oder so, oder es ist, dass die Zeichenfläche selbst nicht eine ganze Anzahl von Pixeln ist. Hier werde ich das 100 Pixel machen. So ist seine Position auf der x-Achse für die Mitte dieser Zeichenfläche bei 100, 100. Das sind beide ganze Zahlen. Diese müssen auch ganze Zahlen sein, die Breite und Höhe. Nachdem das behoben wurde, wählen wir nun Datei, Exportieren, Speichern für Web Legacy. Jetzt wirst du sehen, dass wir dieses Problem nicht mehr haben. Das Rechteck hat sich nicht geändert. Das Rechteck hatte immer die richtige Größe. Die Zeichenfläche verursachte Probleme, die Positionierung der Zeichenfläche, aber es hätte genauso leicht die Größe der Zeichenfläche sein können. Sie möchten also sicherstellen, dass Ihre Zeichenflächen immer runde Pixelzahlen sind und dass sie immer an einem Wert positioniert sind, der eine ganze Anzahl von Pixeln und X- und Y-Position ist. Dadurch wird das Problem vermieden, dass an den Rändern Ihrer Dokumente streunende Pixel vorhanden sind. Nun, ich stelle fest, dass dieses ähnliche Problem mir hier passieren wird. Nun, ich habe hier eine Zeichenfläche, die 300 Pixel mal 300 Pixel ist und sich an einer ganzen Anzahl von Pixeln befindet. So umfangreich, es ist nichts falsch daran, und es sieht so aus, als hätte ich ein grünes Rechteck oder ein grünes Quadrat hier, das die Zeichenfläche verdeckt. Ich werde Datei wählen und dann Exportieren, Exportieren als. Ich werde das 300 Pixel Quadrat nennen. Ich verwende keine Zeichenflächen, und ich werde auf Exportieren klicken. Ich werde diese Kunst als 72 PPI Bild senden, was bedeutet, dass es 300 mal 300 sein sollte, wenn es gespeichert wird. Jetzt habe ich den Ordner, öffne hier, also lass uns auf dieses Bild klicken und sagen, was passiert. In der Tat sind die Abmessungen dieses Bildes 302 Pixel mal 300 Pixel. Es ist zu Pixel breiter, als wir erwartet haben. Es gibt eine Erklärung dafür, und es gibt ein paar Möglichkeiten, es zu lösen. Wenn ich dieses Rechteck auswähle, werden Sie sagen, dass das 300,7 Pixel mal 300 Pixel groß ist. Es ist ein wenig mehr als 300 Pixel, und es ist, dass 0.7, die die überschüssige Dateigröße verursacht. Wir könnten eins von zwei Dingen tun. Wir könnten das in der richtigen Größe machen, 300 mal 300, also bedeckt es die Zeichenfläche. Wenn ich „Datei“, „Exportieren“, Exportieren als“ wähle, kann ich „Zeichenflächen verwenden“ wählen. Ich werde es 300 Pixel quadratische Version 2 nennen. Ich klicke auf „Exportieren“. Wieder 72 PPI, also sollte es sich nicht in den Dimensionen ändern, weil wir hier keinen Multiplikationsfaktor anwenden. Diesmal ist die 300 Pixel quadratische eine richtige Größe, es ist 300 Pixel quadratisch, so dass es passt zu der Zeichenfläche. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass die Dinge auf eine Zeichenfläche passen, immer sicher, dass Sie die Zeichenfläche auswählen. Selbst wenn die Objekte, die sich auf der Zeichenfläche befinden, nicht perfekt groß sind, wird die exportierte Datei die richtige Größe haben. Natürlich müssen Sie immer noch sicherstellen, dass Ihre Zeichenfläche eine ganze Anzahl von Pixeln in Position ist. Denn wenn es um ein halbes Pixel ausgeschaltet ist, dann werden Sie ein resultierendes Bild haben , das wahrscheinlich um ein halbes Pixel ausgeschaltet ist. 8. Projekt und Aufarbeitung: Ich hoffe, dass Ihnen diese Klasse gefallen hat und ich hoffe, dass Sie jetzt in der Lage sind , Ihre Dokumente entweder als JPEGs oder PNGs in einer Größe und mit einer Druckauflösung zu exportieren, in die Sie sie exportieren müssen. Ich würde es wirklich schätzen, wenn es dein Klassenprojekt ist, du hast mir gerade gesagt, welcher Teil dieses Videos dir wirklich geholfen hat. Lassen Sie mich wissen, ob Sie die Legacy-Weboption „Speichern unter“ verwenden möchten oder ob Sie vielleicht mit „Exportieren als“ bleiben möchten. Während Sie sich diese Videos ansehen, haben Sie eine Aufforderung gesehen, sie anderen zu empfehlen. Bitte, wenn Sie dieses Video genossen und etwas daraus gelernt haben, sagen Sie ja, um es anderen zu empfehlen und schreiben Sie nur ein paar Worte darüber, warum dieses Video für Sie wertvoll war. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern zu sagen, dass dies eine Klasse ist , die auch sie genießen und von der sie profitieren könnten. Wenn Sie mir eine Frage oder einen Kommentar hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte entweder im Klassen-Community-Bereich oder neben Ihrem Klassenprojekt und ich werde auf alle Ihre Fragen antworten. Nun, ich habe versucht, die wichtigsten Eventualitäten in diesem Video zu decken, wenn es etwas gibt, das ich ausgelassen habe, bitte lassen Sie es mich wissen und ich bin sehr glücklich, ein Bonus-Video zu machen , um Ihnen zu helfen, wenn Sie auf Probleme stoßen. Mein Name ist Helen Bradley. Vielen Dank für die Teilnahme an dieser Episode von Graphic Design for Lunch, und ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen.