Excel for the Real World: Grundlagen von Microsoft Excel | Al Chen | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Excel for the Real World: Grundlagen von Microsoft Excel

teacher avatar Al Chen, Excel Trainer & Coda Evangelist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

10 Einheiten (1 Std. 2 Min.)
    • 1. Trailer

      0:54
    • 2. Verwendung des Menübands

      4:17
    • 3. Aufbau der Arbeitsmappe

      4:21
    • 4. Formatierung

      5:16
    • 5. Formatierung / Fortsetzung

      6:15
    • 6. Auswahl von Daten

      7:02
    • 7. Formeln schreiben

      5:54
    • 8. Formeln schreiben / Fortsetzung

      8:30
    • 9. Listen und Sortierung

      9:07
    • 10. Inhalte einfügen

      10:11
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

42.441

Teilnehmer:innen

52

Projekte

Über diesen Kurs

Verbringe weniger Zeit mit der Formatierung und Datenmanipulation und mehr Zeit mit der Darstellung von Insights.

Microsoft Excel ist ein unerlässliches Tool, um Daten aus dem Alltag zu ordnen und zu verstehen!  Dies ist der erste Teil einer 3-teiligen Reihe, in der dir die Produzenten von KeyCuts den Umgang mit Excel zeigen.  Im ersten Kurs, Excel I, gehen wir die Oberfläche durch, um dich mit Excel vertraut zu machen. Du erlernst, wie du dich durch alle notwendigen Funktionen der Software bewegst. Zudem erhältst du einen Einblick in die praktische Anwendung und erlangst das Vertrauen, es zu deinen Zwecken zu nutzen.  Egal, ob Excel für dich neu ist oder du einen Auffrischungskurs brauchst, um Daten analysieren zu können: Dieser Kurs ist für dich. 

Learning by Doing.

Du schaust mir in der Datei ,Excel for the Real World‘ zu, die ich unter „Projekte und Ressourcen“ bereitgestellt habe (in diesem Register ist es der Abschnitt „Ressourcen“).  Und dann bist du dran, ein Projekt einzureichen! Suche nach Daten aus einem deiner Projekte (oder nach Daten, die dir jemand anders in Excel geschickt hat) und filtere/sortiere die Daten, schreibe einige Formeln und wende die Methoden an, mit denen Datenanalysten jeden Tag arbeiten!

Was du lernen wirst

  • Arbeit mit dem Menüband.  Setze das Menüband zu deinem Vorteil ein, indem du auf verschiedene Schaltflächen klickst und das Menüband anpasst, bis es deinem Bedarf entspricht.
  • Aufbau deiner Arbeitsmappe. Wir werden die Zellen in der Arbeitsmappe besprechen sowie die Rolle von Arbeitsblättern in der Arbeitsmappe.
  • Formatierung. Lass deine Kreativität in Excel walten!
  • Auswahl von Daten. Wähle die Daten und die smarten „Autofill“ Daten.
  • Formeln schreiben.  Schreibe Basisformeln und tauche dann in die beliebte VLOOKUP-Formel ein.
  • Auflistung und Sortierung. Organisiere deine Daten, damit du sie leichter analysieren kannst.
  • Verwendung von ,Inhalte einfügen‘. Ihr werdet erkennen, was ihr im Menü ,Inhalte einfügen‘ machen könnt, was weit über das Kopieren und Einfügen hinausgeht.

Die nächsten 2 Kurse in dieser Reihe:

Möchtest du auf das mittlere Level des Excel-Kurses wechseln?

425be957

Daten steuern alle Entscheidungen, unabhängig vom Geschäftszweig oder der Branche, in der du arbeitest. Und du musst wissen, wie du damit umgehst! Daten sind Macht! Diese Excel-Reihe wird nicht nur deine technischen Fähigkeiten ausbauen, sondern dir auch helfen, effizient und intelligent mit Daten zu arbeiten.

Hinweis: Die in diesem Kurs verwendete Version von Excel ist Max Excel 2011, aber die Konzepte gelten sowohl für PC als auch für Mac.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Al Chen

Excel Trainer & Coda Evangelist

Kursleiter:in

I have been an Excel power user for 10+ years. I started learning Excel when I was a financial analyst at Google. 50,000+ students have taken my online Excel classes and I have facilitated in-person workshops to over 5,000 MBA students around the the U.S. 

I founded KeyCuts, an Excel training and consulting company to Fortune 500 companies. If it isn't clear I'm addicted to Excel, perhaps my podcast about Excel and data analysis (Dear Analyst) will convince you :). 

Outside of Excel and spreadsheets, I work full-time at Coda, an all-in-one doc for teams. If you would like to read my full journey with spreadsheets and Coda, check out this blog post.

Feel free connect with me on LinkedIn and ask me any questions about Excel, ... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: Hi. Mein Name ist Al Chen. Willkommen zu meiner Skillshare Serie, Intro to Excel. Jetzt dachte ich, dass die Verwendung von Excel für Datennerds und Menschen gedacht war , die keine sozialen Fähigkeiten hatten, und nachdem ich angefangen habe zu arbeiten, erkannte ich, dass Excel jeden Tag etwas ist, das ich verwenden werde. In der ersten Klasse konzentrieren wir uns auf die Schnittstelle und wir werden über die Arbeitsmappenstruktur sprechen, wie Formeln schreiben und wie Sie Ihre Excel Umgebung formatieren, damit sie für Sie funktioniert. Excel ist ein nützliches Tool, egal in welchem Geschäftsbereich Sie sich befinden, ob Sie für ein Werbeunternehmen, eine gemeinnützige Organisation arbeiten , Sie werden mit einer Tabelle an Punkt oder einem anderen kommen, also nehmen Sie bitte diese Serie und seien Sie besser und schneller in Excel. 2. Verwendung des Menübands: Willkommen bei Einheit eins, mit der Multifunktionsleiste, eine der grundlegenden Funktionen von Excel klicken Sie auf Schaltflächen, um Operationen in Excel zu tun. Im Moment haben wir Excel geöffnet, jetzt können Sie sehen, dass wir alle Zellen haben und wir sind auf dem 1.1-Arbeitsblatt, weniger als eins. Das Band ist im Grunde alles hier oben, was ich mit meiner Maus hervorheben möchte. Es sind alle Menüleisten, die Schaltflächen, die bunte Schriftfarbe hier, und wir wollen nur lernen, wie man das Band benutzt. Also, die Multifunktionsleiste ist im Grunde diese Registerkarten entlang der Spitze, die Ihnen Zugriff auf all diese verschiedenen Dinge in Excel geben. Auf der Registerkarte Start haben Sie also alle Schriftarten, Sie haben die Zahlenformatierung und Sie haben andere Dinge, die sich auf Vorgänge in Excel beziehen. Wenn wir zu den anderen Teilen der Multifunktionsleiste gehen, gibt es Layouttabellen, Diagramme, sind alles andere fortgeschrittene Dinge, die Sie in Excel tun können , und wir werden über diese Dinge in zukünftigen Lektionen sprechen. Aber gewöhnen Sie sich einfach daran, auf die Multifunktionsleiste zu klicken, auf die verschiedenen Schaltflächen hier zu klicken, vielleicht sogar nur versuchen, Untermenüs in Excel zu sehen. Also, so funktioniert das Band. Entlang der Spitze von Excel, hier, ist dies eine Art von in jedem anderen Mac-Programm, Sie haben die tatsächlichen Menüleisten und Sie können auf Ansicht gehen, Einfügen, Format. Viele dieser Menüs sind tatsächlich ähnlich zu dem, was Sie in der Multifunktionsleiste finden. Also, spielen Sie mit diesen Menüs auch herum und Sie werden auch andere Untermenüs sehen , und das ist der erste Schritt bei der Verwendung der Multifunktionsleiste. Der zweite Schritt ist das Ausblenden der Multifunktionsleiste. Wenn Sie Excel verwenden, steht Ihnen die Multifunktionsleiste oft im Weg, weil Sie in der Lage sein möchten, so viele mögliche Zellen in Ihrem Arbeitsblatt zu sehen. Also, im Moment markiere ich all diese Zellen hier drinnen. Also, wenn Sie das Band verstecken wollen, gibt es einfach einen kleinen kleinen Pfeil oben rechts hier oben, richtig? Wenn Sie darauf klicken, wird die Multifunktionsleiste ausgeblendet, und jetzt haben Sie mehr Platz zum Spielen in Excel. Sie können also erneut auf diesen Dropdown-Pfeil klicken, um die Multifunktionsleiste einzublenden. Normalerweise neige ich dazu, das Band zu verstecken, weil ich gerne einen sauberen Schiefer habe , wenn ich Dinge in Excel mache, aber es liegt wirklich an Ihren persönlichen Vorlieben. Der letzte Schritt bei der Verwendung der Multifunktionsleiste ist das Klicken auf das Einstellungsrad oben rechts. Also, diese Schaltfläche direkt neben dem Einblenden und Ausblenden Ribbon Sache, klicken Sie auf diese, und Sie werden auf Multifunktionsleisten-Einstellungen klicken. Und dies ist wieder, Möglichkeiten, wie Sie Ihre Multifunktionsleiste so anpassen können , dass es Ihrem Stil entspricht oder was auch immer, wenn Sie Dinge in Excel tun. So, Dinge wie das Aktivieren der Multifunktionsleiste, wenn Sie Arbeitsmappen öffnen, Ich habe es normalerweise aktiviert, erweitern Multifunktionsleiste, wenn Arbeitsmappe geöffnet. Das bedeutet nur, dass beim Öffnen von Excel automatisch die Multifunktionsleiste angezeigt wird. Wieder, ich neige dazu, es versteckt zu haben, aber das liegt wirklich an dir. Sie können Gruppentitel ausblenden, alle Arten von Sachen. Aussehen ist auch etwas, mit dem Sie in Bezug auf die Farben spielen können. Sie können organisieren, ob bestimmte Menüs in die Multifunktionsleiste aufgenommen werden sollen. Dies sind also alle Präferenzen, die darauf basieren, was Sie in Excel tun möchten. Schließlich können Sie die Reihenfolge der Multifunktionsleisten-Registerkarten anpassen. Hier können Sie buchstäblich sagen, dass das Layout nach Tabellen oder Charts nach Smart Art kommen soll. Es hängt wirklich davon ab, wie Sie es anpassen möchten. Also, ja, das ist wirklich die grundlegende Sache hier über das Band ist, dass es für Sie da ist, um auf verschiedene Operationen in Excel zuzugreifen, mit verschiedenen Schaltflächen zu spielen, und am wichtigsten ist, dass Sie es anpassen, wie Sie sich wohl fühlen mithilfe von Excel. Sie haben wahrscheinlich erkannt, dass das Ausblenden der Multifunktionsleiste besser für Sie ist, weil Sie Diagramme, Gnatt-Diagramme und Formeln erstellen und so viel wie möglich in Excel sehen möchten. Also, das schließt die erste Lektion in der Verwendung der Multifunktionsleiste. 3. Aufbau der Arbeitsmappe: Willkommen in Einheit zwei, Arbeitsmappenstruktur, wo wir uns ansehen werden, wie eine Arbeitsmappe in Excel mit Arbeitsblättern strukturiert ist, Arbeitsblätter umbenennen usw. Arbeitsmappe ist im Wesentlichen eine Datei in Excel, die viele Arbeitsblätter enthält. Die Datei, die Sie gerade jetzt vor Ihnen auf Ihrem MacBook haben, ist dies eine Arbeitsmappe und wie Sie sehen können, gibt es viele verschiedene Arbeitsblätter in der Arbeitsmappe wie README, 1.1, 1.2 , 1.3, und wir sind auf dem 1.2 Arbeitsblatt innerhalb des Intro zu Excel ein -Arbeitsmappe. Also, lasst uns in die Eingabe von Sachen in ein Arbeitsblatt einsteigen. Also, Sie haben dies wahrscheinlich zuvor entweder in Excel oder Google Spreadsheets getan, aber wir werden es einfach hier versuchen. Sie können hier alles in diese Zellen eingeben. Alles, was Sie hier tun müssen, ist einfach zu tippen und dann eine Pfeiltaste drücken, um aus der Zelle zu kommen , oder Sie können die Eingabetaste drücken, nachdem Sie etwas wie ich hier mache, eingeben, und das ist im Grunde Dinge in ein Arbeitsblatt eingeben. Ein Arbeitsblatt kann viele verschiedene Zeilen umfassen, wie Sie hier sehen können. Es geht den ganzen Weg hinunter auf, ich weiß nicht, eine Million. Ja, eine Million Punkt fünf oder was auch immer, aber die meiste Arbeit wird in dieser Art von Zelle A1 bis T-Säule erledigt werden. Daher ist es wichtig, die Funktionsweise von Arbeitsblättern zu beachten , denn wenn Sie in Excel weiter fortgeschritten sind, werden Sie verschiedene Arbeitsblätter miteinander verknüpfen, da Sie bestimmte Zellen aus Arbeitsblatt 1.3 und andere Zellen von 1.4 referenzieren und wir werden mehr darüber in zukünftigen Lektionen sprechen. Der nächste Schritt zum Verständnis der Arbeitsmappenstruktur besteht darin, nur ein neues Arbeitsblatt zu erstellen. Also, wenn Sie eine Arbeitsmappe haben, wie erstellen Sie neue Blätter? Also, der Hauptweg ist tatsächlich klicken Sie auf dieses Pluszeichen hier unten. Ganz am Ende der Arbeitsblätter unten sehen Sie ein Pluszeichen. Wenn Sie den Mauszeiger über es sagt Blatt einfügen, klicken Sie darauf, und dort gehen Sie. Sie haben ein neues Blatt. Es wird automatisch mit Blatt 1 oder Blatt 5 oder was auch immer betitelt. Sie können so oft klicken, wie Sie möchten, um viele verschiedene Blätter einfügen zu können. Behandeln Sie also jedes Blatt wie eine leere Leinwand, wenn Sie Ihr Arrays an Kunstdesign oder so etwas aufbauen. Jedes andere Blatt hat eine andere Art von Leinwand, damit Sie in Excel herumspielen können. Der letzte Schritt ist, nachdem Sie das Arbeitsblatt erstellen, wird nur das Arbeitsblatt umbenennen. Benennung von Arbeitsblättern ist wahrscheinlich eine der wichtigsten Dinge in Bezug auf die Struktur, weil Sie in der Lage sein wollen, schnell zu verstehen, was das Blatt hat. Wenn Sie also ein Blatt haben, das Eingaben enthält und Sie ein Blatt haben, das Diagramme enthält, dann möchten Sie deutlich sagen, dass das Blatt Eingaben genannt wird und das andere Blatt Diagramme genannt wird. Also, sagen wir, wir wollen das tun. Also, in Blatt 1 hier, doppelklicken Sie auf den Blattnamen, und Sie werden in die Art des Bearbeitungsmodus gelangen und wir werden diese Eingaben aufrufen. Also, ich werde nur Eingaben hier eingeben und dann Enter drücken und da gehst du. Ihr Sheet wird jetzt Eingaben genannt. Blatt 2, lassen Sie uns dies in Diagramme umbenennen. Ich werde auf den Diagrammnamen oder den Blattnamen doppelklicken, tut mir leid. Ich werde Diagramme eintippen. Da gehst du hin. Markieren Sie also nochmals deutlich, was Ihre Blätter nicht nur für Sie genannt werden, sondern auch für Personen, die Ihre Arbeitsmappe öffnen, können sie schnell verstehen, was Ihre Arbeitsblätter bedeuten, welche Art von Daten sie erwarten, dass sie auf den Arbeitsblättern so weiter zu sehen und so zurück. Also, das schließt diese Lektion ab. Das Wichtigste ist nur zu verstehen, wie man neue Arbeitsblätter erstellt, die Arbeitsblätter umbenennt und wie sie alle zusammen funktionieren. Eine schnelle Sache auf Arbeitsblättern ist wieder, wenn Sie Arbeitsblätter verschieben möchten, alles, was Sie tun müssen, ist nur Drag & Drop. Klicken Sie also hier unten auf das Arbeitsblatt und verschieben Sie es, und Sie werden sehen, dass Sie die Position des Arbeitsblatts in Ihrer Arbeitsmappe schnell verschieben können . Das schließt Lektion zwei ein. 4. Formatierung: Willkommen bei Einheit drei. Formatierung. Wir werden uns ansehen, wie man grundlegende Zahlenformatierung macht und das Menü Zellen formatieren in Excel aufruft. In den ersten beiden Lektionen haben wir darüber gesprochen, wie Excel funktioniert, die Arbeitsmappe Arbeitsblätter, und jetzt kommen wir in wirklich grundlegende Formatierungen in Excel. Formatierung ist eigentlich ein wirklich wichtiger Aspekt der Verwendung von Excel weil Sie schnell wissen möchten, mit welchen Daten Sie arbeiten und es hilft, gute Formatierungsgrundsätze und Disziplin zu haben , um herauszufinden, wie Dinge formatiert werden korrekt in Excel. Also, folgen Sie mir Schritt für Schritt hier. Der erste Schritt hier ist das Ändern der Füll- und Schriftfarbe für einen bestimmten Text. Also, natürlich wissen wir, wie man Dinge in Excel eingibt. Wir haben einen Text hier in den Zellen F4 bis G5, und sagen wir, wir wollen konvertieren, wir wollen diese Schriftfarbe „Hallo“ in diesem machen, wir wollen diese Schriftfarbe rot sein, oder? Also, wir gehen zu wo wir hier waren und alles, was wir tun müssen, ist auf Schriftfarbe klicken und wir können automatisch auf die Farbe klicken hier, weil sie bereits als rot markiert ist. Nehmen wir an, Sie möchten die Schriftfarbe zu ändern, sagen wir, blau. Sie gehen hier, Sie können auf den Dropdown-Pfeil klicken und Sie werden alle verschiedenen Farben sehen, die Sie ändern können. Also, da gehen wir. Das ist jetzt blaue Schriftfarbe. Füllfarbe ist die gleiche Sache wie die Hintergrundfarbe. Also, sagen wir, ich möchte dies konvertieren, ich möchte diese Zellen so ändern, dass sie eine rote Füllfarbe oder Hintergrundfarbe haben. Die Schaltfläche neben der Schriftfarbschaltfläche ist also Füllfarbe. Siehst du, es hat einen Farbeimer, der etwas Schmerzen ausspült. Sie klicken auf den Dropdown-Pfeil hier und wir wollen es rot machen , so dass wir gehen, um die rote Farbe zu gehen, klicken Sie darauf und dort gehen Sie. Jetzt haben diese Zellen eine rote Füllfarbe, so dass Sie manchmal sehen, wenn Sie Dinge in Excel suchen, wenn Sie nicht etwas tun, sagen Leute Dinge wie „Oh verwenden Sie diese Füllfarbe oder diese Schriftfarbe.“ Das ist im Grunde das, worauf wir uns beziehen. Schriftfarbe ist die tatsächliche Farbe der Schriftart, Füllfarbe ist einfach die Hintergrundfarbe. Der nächste Schritt besteht darin, zu verstehen, wie Schriftfarben effektiv verwendet werden, wenn Sie mit tatsächlichen Daten in Ihrer Tabellenkalkulation arbeiten. Dies ist ein Prinzip, das von Finanzanalysten, Bankern, Beratern verwendet wird , wenn sie viele ihrer Modelle und Formeln in Excel erstellen, und es gibt drei allgemeine Prinzipien, um Schriftfarben zu verstehen. Jedes Mal, wenn Sie fest codierte Zahlen eingeben, also sind dies Zahlen, die Sie tatsächlich in Excel eingeben, möchten Sie diese Schriftart immer als blau färben. Also, sehen Sie hier haben wir die Zahlen 100 und 200, und ich habe diese Zahlen markiert oder die Schriftfarbe dieser Zahlen geändert, um blau zu sein. Der Grund dafür ist, dass dies keine Formeln sind, sind keine Verweise auf andere Zellen, das sind gerade nach oben Zahlen, die in das Arbeitsblatt eingegeben wurden, also haben wir 100 und 200, oder? Jetzt, wann immer Sie eine Formel haben, das ist etwas, das Sie in Schwarz haben wollen. Das ist eine Standardfarbe in Excel. Also, hier haben wir die Nummer 300. Nun, diese dreihundert ist eigentlich keine hartcodierte Zahl, ich habe diese Nummer nicht in Excel eingegeben. Wenn Sie auf die Zelle doppelklicken, sehen Sie die Summe von G9 plus H9. Da es sich um eine Formel handelt, möchten wir sicherstellen, dass die Zahl schwarz und die Schriftfarbe schwarz ist, und wir werden sehen, warum das in zukünftigen Lektionen wichtig ist. Wenn Sie schließlich eine Zelle aus einem anderen Arbeitsblatt referenzieren, sollte dies immer eine grüne Schriftfarbe sein, und das ist, was diese Zelle ist, d. Name der Arbeitsmappenstruktur. Wenn ich darauf doppelklicke, werden Sie sehen, dass es auf etwas aus Arbeitsblatt 1.2 verweist, und das ist das vorherige Arbeitsblatt hier 1.2 und seine Zelle A1. Also, wenn wir in Zelle A1 des Arbeitsblatts 1.2 gehen, was werden wir sehen? Es ist eigentlich der Text Arbeitsmappenstruktur. Deshalb, wenn wir es hier referenzieren, wird es Workbook Structure sein. Immer wieder, wenn Sie etwas haben, das auf eine andere Zelle aus einem anderen Arbeitsblatt verweist, möchten Sie immer sicherstellen, dass diese Schriftfarbe grün ist. Der Grund, warum dieses Konzept wichtig ist, ist Sie, wenn Sie ein wirklich komplexes Modell erstellen, dassSie, wenn Sie ein wirklich komplexes Modell erstellen, jemandem, der sich Ihr Modell oder sogar sich selbst ansieht, sagen möchten , dass diese Nummer fest codiert ist, ist diese Zahl eine -Formel oder diese Zahl wird von einem anderen Arbeitsblatt referenziert. Wenn Sie alles so schwarz oder alles wie blau haben, dann wird es schwierig sein, abzugrenzen, welche Zelle aus welcher ist, deshalb ist die Schriftfarbe oder die Schriftfarbe ein wirklich wichtiges Konzept in Excel. 5. Formatierung / Fortsetzung: Das nächste, worüber wir reden, nächste Schritt ist das Formatieren von Zahlen in Excel. Also, lassen Sie uns versuchen, ein Komma zu diesen großen haarigen Zahlen hinzuzufügen. Also, 33987234. Also, der Hauptweg, wie Sie dies tun können, ist eigentlich nur in Ihr Band zu gehen, und unter dieser Zahlenart von Menü, werden Sie dieses kleine Komma haben. Sobald Sie dieses Komma drücken, konvertiert es diese Zahl automatisch in Komma Format mit zwei Dezimalstellen. So fügen Sie ein Zahlenformat hinzu, ein gemeinsames Format zu einer unformatierten Zahl. Versuchen wir nun, diese Zahl auf zwei Dezimalstellen zu runden. Im Moment gibt es vier Dezimalstellen. Wie runden wir das auf zwei Dezimalstellen ab? Wenn Sie also erneut auf die Multifunktionsleiste unter Nummer klicken, haben Sie diese beiden Schaltflächen hier. Einer mit diesem Pfeil nach links und einer mit diesem Pfeil nach rechts. Wenn Sie auf den Pfeil nach links klicken , werden nur weitere Dezimalstellen hinzugefügt. Wenn Sie auf den Pfeil nach rechts klicken , erhalten Sie weniger Dezimalstellen. Dort gehen Sie, wir klicken einfach auf diese Schaltflächen ein paar Mal und wir haben die Anzahl der Dezimalstellen reduziert. Lassen Sie uns diese Zahl schließlich in einen Prozentsatz umwandeln. Also, das ist 0,6, wir wollen es zu 60 Prozent machen. Also, wie machen wir das zu einem Prozentsatz? Auch hier, auf der Multifunktionsleiste, haben wir diese Schaltfläche Prozent. Wenn Sie darauf klicken, wandelt es nur diese Zahl in einen Prozentsatz um, und da gehst du. Auch hier ist die Zahlenformatierung wirklich wichtig, da Sie manchmal eine Reihe von Zahlen haben, die nicht korrekt formatiert sind und keine Kommas haben, die keine Prozentsätze haben, die nicht die richtigen Dezimalstellen haben, und Sie möchten, dass alles sehr ordentlich und ordentlich aussieht. Formatieren von Zahlen ist wirklich der Schlüssel, um es vorzeigbar aussehen zu lassen, so dass Ihre Excel -Datei für jemand anderen vorzeigbar ist. Der nächste Formatierungsschritt besteht also darin, Text rechts oder zentrieren Text auszurichten, und wir werden die Multifunktionsleiste sowie das Menü Zellen formatieren verwenden, das ein neues Menü ist, über das wir jetzt sprechen werden. Also, wir haben hier diesen Text, der besagt: „Richten Sie das nach rechts aus.“ Wie machen wir das? Im Moment, wie Sie sehen können, ist alles bündig nach links ausgerichtet. Lassen Sie uns es nach rechts ausrichten. Also, wenn ich wieder auf die Multifunktionsleiste gehe, haben wir einen Abschnitt namens Ausrichtung. Ziemlich selbsterklärend, und Sie haben diesen Knopf hier, diesen Knopf hier und diesen Knopf hier. Links, Mitte, Mitte und rechts. Also, wir wollen rechts ausrichten, wir klicken einfach darauf, rechts ausrichten, es wird es richtig ausgerichtet. Wenn wir auf die mittlere Taste klicken, wird es zentriert ausgerichtet. Wenn Sie auf dieses linke klicken, wird es links ausgerichtet. Lassen Sie uns mit diesem das Menü Zellen formatieren verwenden. Also, lassen Sie uns dies zentrieren, gerade jetzt ist es immer noch links ausgerichtet, lassen Sie uns dies an der Mitte ausrichten. Also, wenn ich auf die Zelle klicke, und ich werde das Menü Zellen formatieren aufrufen, indem ich den Befehl 1 drücke. Oder die andere Art und Weise, wie Sie das tun können, ist nur zu Format gehen, und dann gehen Sie in Zellen, und wir wollen dieses Zentrum ausrichten. Ich werde hier auf Ausrichtung klicken, und klicken Sie dann auf Horizontal und dann auf Allgemein und zentrieren, und dann auf OK. Da gehst du. Ich benutze einfach das Menü Zellen formatieren, um die Mitte auszurichten. Sie bemerken, dass das viele Schritte unternommen hat. Also im Allgemeinen würde ich empfehlen, die Multifunktionsleiste für diesen Fall zu verwenden, weil die Formatierungszellen, viele es braucht ein paar weitere Klicks und Schritte, um zu gelangen, also denken Sie daran, während Sie formatieren. Schließlich werden wir über Center Across Selection und Merge-Zellen sprechen. Also, die meisten von Ihnen, wenn Sie Excel in der Vergangenheit verwendet haben, verwenden wahrscheinlich Merge-Zellen. Der Grund, warum Zellen zusammenführen keine gute Möglichkeit ist, Dinge in Excel zu tun , liegt darin, dass, wenn Sie diese Zelle in einer Formel referenzieren, alles verrückt wird und es nicht weiß, welche Zelle zu verwenden ist, weil Sie sie zusammenführen. Also, ich werde Ihnen zeigen, warum Sie Center Across Selection anstelle von Merge Zellen für Formatierungszwecke verwenden sollten. Versuchen wir also, die reguläre Zusammenführung durchzuführen. Also, dieser Text sollte zusammengeführt werden. Lassen Sie uns diese Zelle mit dieser Zelle zusammenführen, F23 und G23. Also, ich werde das Menü Zellen formatieren wieder aufrufen. Format, Zellen, wir sind auf der Registerkarte Ausrichtung und unter Textsteuerung, drücken Sie einfach Zellen zusammenführen. Markieren Sie das Häkchen. Drücken Sie auf OK. Sie bemerken, dass dies zu einer großen Zelle geworden ist. Als ob es früher zwei Zellen waren, und jetzt ist es eine Zelle. Nun, das Problem ist, wenn ich versuche, diese Zelle zu referenzieren, kann ich nur F23 referenzieren. G23 ist weg, weil ich es mit F23 zusammengeführt habe. Aus diesem Grund können sie beim Zusammenführen von Zellen schwer zu formulieren werden, da eine Ihrer Zellen weggeht oder mehrere Zellen weggehen können. Nun, der bessere Weg, dies zu tun, ist etwas namens „Zentrum über Auswahl zentrieren“. Normalerweise verschmelzen Leute Zellen, weil sie so etwas zentrieren wollen, so dass es zentriert wird. Aber der bessere Weg, dies zu tun, damit Sie nicht die Formel haben, über die ich gesprochen habe, ist, Center Across Selection zu tun. Also, nehmen wir diese Zelle und machen eine Mitte über Auswahl mit dieser Zelle. Also, ich werde auf Format klicken, Zellen, und dann unter Horizontal, hier finden Sie den Menüpunkt Mitte über Auswahl. Du klickst darauf. Drücken Sie auf OK. Da gehst du. Grundsätzlich haben Sie dasselbe getan wie Zusammenführen, außer dass Sie keine Zelle verschwendet haben. Jetzt steht Ihnen G23 weiterhin zur Verfügung, und Sie haben immer noch diesen zentrierten Ausrichtungstext. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Zellen zentrieren über Auswahl im Vergleich zu Zellen zusammenführen, wenn Sie versuchen, eine Mittelausrichtung durchzuführen. Das schließt die Lektion drei ein, der man versteht, wie man grundlegende Formatierungen in Excel vornimmt. Zahlenformatierung mit Farbcodierung, um bestimmte Daten in Excel zu färben, und nur Zahlen Formatierung aller Arten von Ausrichtung. Dies sind alles wirklich wichtige Dinge, die Sie wissen müssen, da das Formatieren des Arbeitsblatts und der Arbeitsmappe für die Präsentation des endgültigen Modells sehr wichtig ist. 6. Auswahl von Daten: Willkommen bei Einheit vier, Auswahl der Daten. In dieser Einheit werden wir uns ansehen, wie ausgewählte Daten und mehrere Bereiche in Excel zu verwenden, und wie einige grundlegende Formeln erstellt werden, während Daten ausgewählt werden. In dieser Lektion geht es um das Auswählen von Daten und das Auswählen von Dingen mit der Maus in Excel und um einige grundlegende Formeln Füllungen In dieser Lektion werden wir darüber sprechen, was das bedeutet. In den vorherigen Lektionen haben wir also darüber gesprochen, Dinge in die Excel Arbeitsmappenstruktur einzugeben, und jetzt es in dieser Lektion darum, Dinge auszuwählen. Möglichkeit, Zellen in Excel auszuwählen, scheint ein Kinderspiel zu sein, aber es ist wichtig, dass Sie Daten wirklich schnell und schnell verschieben können. Der erste Schritt ist also nur eine Art zu lernen, wie man verschiedene Bereiche in Excel auswählt. Also, der grundlegende Weg, um Daten auszuwählen, ist dieses Drag & Drop, richtig? Also, wenn ich Zelle H4 hier mit meiner Maus auswähle, kann ich gerade meine Maus gedrückt halten und ziehen, und Sie werden sehen, dass die Auswahl erweitert wird , um alle Zellen einzuschließen, die ich gezogen und abgelegt habe. Nehmen wir an, ich wollte die Zellen und Spalten L bis N auswählen, all diese As, aber immer noch die ursprüngliche Auswahl haben. Wählen Sie es aus, richtig? Also, das bedeutet, wenn ich das auswähle, und ich möchte auch das auswählen. Wenn ich meine Maus loslassen und diese auswählen, bemerken Sie, dass der blaue Umriss verschwunden ist. Also, wie wähle ich das und das gleichzeitig aus? Also, die Art und Weise, wie ich das mache, ist die Befehlstaste. Also, der erste Schritt, den wir tun wollen, ist die Auswahl dieser Zellen, richtig? Ziehen Sie die Maus, und jetzt mit Ihrer Tastatur, drücken Sie die Befehlstaste und halten Sie die Befehlstaste gedrückt und lassen Sie sie nicht los, und wählen Sie jetzt diese anderen Zellen in den Spalten L bis O. Sie werden feststellen, dass es einen hellblauen Umriss gibt, zeigt an, dass diese beiden Bereiche nun ausgewählt wurden. Dies ist also eine schnelle und schmutzige Möglichkeit, mehrere Bereiche auszuwählen, da die Bereiche manchmal nicht verbunden sind oder Sie nicht alles zwischen den beiden Bereichen auswählen möchten. So verwenden Sie die Befehlstaste, um mehrere Dinge in Excel auszuwählen. Schritt zwei hier ist die Verwendung dieser Funktion zum automatischen Ausfüllen , bei der auch Zellen in Excel ausgewählt werden. Also, wir haben die Zahlen 1, 2, 3, 4 hier. Nun, wie mache ich diese Zellen unten? Ich will, dass das 5, 6 und 7 ist, oder? Nun, wie mache ich das, ohne die Tastatur tatsächlich zu benutzen? Ich möchte nicht wirklich in Zahlen 5, 6 und 7 eingeben. Excel verfügt über ein eigenes Gehirn, das Muster ermittelt, wenn Sie Zahlen und anderen Text in Excel verwenden. Also, wenn ich diese Zahlen hier wähle sind 1, 2, 3, 4, und wenn ich den Mauszeiger über die untere rechte Ecke der Auswahl, werden Sie feststellen, dass dieses kleine dunkle Pluszeichen erscheint, und was bedeutet das? Also, das bedeutet, dass Sie tatsächlich diese Werte unten automatisch ausfüllen können. Also, was das bedeutet, ist, wenn ich meine Maus gedrückt halte, während das Pluszeichen erscheint, indem ich jetzt mit der Maus klicke, ziehe ich nach unten, du wirst feststellen, dass sich die blaue Box ein wenig erweitert. Wenn ich einfach Drag & Drop so, werden Sie sehen, dass die Zahlen automatisch mit der Art des Musters füllen , das es in den ersten Zahlen gesehen hat, und lassen Sie uns versuchen, das mit Texten zu tun. Wir haben Januar, Februar, März, April. Ich wähle das aus, ich werde wieder in die untere rechte Ecke gehen. Ich sehe ein schwarzes Pluszeichen. Deshalb weiß ich, dass ich automatisch füllen kann. Ich halte die Maus gedrückt und ich ziehe und Drop, und Sie werden sehen, dass der blaue Umriss Art erweitert und ich ziehe ein paar weitere Zellen wie gehen, und Excel irgendwie neu, um automatisch diese anderen Zellen mit Mai, Juni, Juli zu füllen. Dies ist, wenn Sie viele Daten in Excel eingeben und die restlichen Daten mithilfe des automatischen Ausfüllens schnell ausfüllen möchten . Auf diese Weise verwenden Sie diese Funktion in Excel. Also, es ist wirklich super hilfreiche Funktion. Verwenden Sie es definitiv, wenn Sie mit Dingen in Excel herumspielen. Schließlich wollen wir wissen, wie man in den Editierzellenmodus gelangt. Also, wenn Sie Formeln erstellen. Die meiste Zeit werden Sie im Bearbeitungszellenmodus oder Formelmodus sein. Was das bedeutet, ist nur eine Art der Betrachtung der zugrunde liegenden Formel hinter einer Zelle. Also, hier haben wir zwei Zahlen drei und drei, und diese sind hart codiert, wie Sie sehen können, wenn ich sie doppelklicke, es ist nur Nummer drei, aber diese sechs hier ist eine Formel. Wenn ich auf die sechs doppelklicke. Sie werden sehen, dass es eine Summe Addition von H21 diese Zelle plus l21 ist. Also, drei plus drei sind gleich sechs, richtig? Eine weitere wichtige Sache, bevor wir weitermachen, ist, dass Sie feststellen, dass wir in der vorherigen Lektion über Zahlenformatierung gesprochen haben und wie hartcodierte Zahlen immer blau sein sollten, wie wir hier gesehen haben und Formeln immer schwarz, die Nummer sechs ist. Also, zurück in den Bearbeitungszellenmodus müssen Sie nur bemerken, dass, wenn Sie doppelklicken. Sie können den Zellenmodus bearbeiten und Sie können tatsächlich weitere Dinge zu der Formel hinzufügen. Also, wenn ich I22 hinzufügen möchte, kann ich I22 eingeben und bemerken, dass diese kleine Art von farbcodierten Box auftaucht und mir sagt, dass diese Formel jetzt eine neue Zelle l22 in der Formel enthält. Wenn ich den Bearbeitungsformelmodus verlassen möchte, kann ich einfach die Escape-Taste drücken und zur Nummer sechs zurückkehren, die die ursprüngliche Formel ist, die ich hatte. Eine andere Möglichkeit, in den Bearbeitungszellenformelmodus zu gelangen, besteht darin, hier in die obere Leiste zu gehen, die sich unterhalb der Multifunktionsleiste befindet, und Sie klicken auf die Formel und es bringt Sie automatisch in den Bearbeitungsformelmodus und hier können Sie hier auch Ihre zusätzlichen Zellen eingeben. Also, im Moment tippe ich und I22 wieder, aber ich mache es nicht in der Zelle, ich mache es in der Formelleiste hier oben. Also, das sind die beiden Möglichkeiten, wie Sie in den Formelmodus gelangen können. In dieser Lektion ging es wieder um das Auswählen von Daten mit automatischem Ausfüllen und um den Bearbeitungsformelmodus, da dies die wichtigsten Möglichkeiten sind, die Sie Excel verwenden, wenn es darum geht, die wichtigsten Möglichkeiten sind, die SieExcel verwenden, wenn es darum geht, Daten und Art der Verschiebung von Daten in einer Weise. Ein Bearbeitungsformelmodus ist eine der grundlegendsten Funktionen von Excel, das lernt, wie man eine Formel bearbeitet. Und das schließt Lektion vier ein. 7. Formeln schreiben: Willkommen bei Einheit 5: Schreiben von Formeln. In dieser Einheit werden wir einige grundlegende Formeln schreiben, um einige Texte aufzuschlüsseln und auch einige grundlegende Funktionen mit Excel zu berechnen. Formel-Schreiben ist etwas Kunst und Wissenschaft. Offensichtlich beinhaltet es eine Menge logisches Denken, aber zur gleichen Zeit beinhaltet es auch etwas Kreativität und wie Sie Formeln erstellen und richtig schreiben Formeln, um die Ergebnisse zu erhalten, die Sie wollen. Also, wir gehen durch ein paar grundlegende Formeln in Excel, die Sie wissen sollten, wie Sie in der täglichen Art der Modellierung und Analyse von Daten verwenden. Also, der erste Schritt ist, wir werden nur noch einmal überprüfen, wie Formeln verwendet werden, indem wir uns die Formelleiste für Zelle J4 ansehen . Also, J4 hier ist eine Formel, und Sie können hier sehen, es ist eine Summe von 3 plus 1 plus 4. Wenn ich hier auf die Bearbeitungsleiste klicke, können Sie auch die Formel sehen. Auch hier müssen Formeln im Wesentlichen Zellen in Ihrem Arbeitsblatt oder anderen Arbeitsblättern in der Arbeitsmappe referenzieren und dann Operationen wie Addition, Subtraktion und andere Arten von Funktionen anwenden , mit denen Sie Ihre Formel in Excel erstellen können. Nun, der Unterschied zwischen einer Funktion und, , lassen Sie mich hier zurück, eine Funktion in Excel ist irgendwie wie dieses Tool, das Sie verwenden können, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten. Also, zum Beispiel, Summe, wenn ich diese Zahlen hinzufügen wollte, ohne das Pluszeichen zu verwenden, könnte ich die Summenfunktion verwenden. Also, lassen Sie uns versuchen, die gleiche Funktion zu erhalten, das gleiche Ergebnis hier, Nummer 8, indem Sie die Summenfunktion anstelle von Plus verwenden, oder? Also, in Zelle K4, werde ich die Formel gleich schreiben und dann die Funktionssumme und dann die linke Klammer. Also, hier jetzt können wir die Summenfunktion verwenden, um die Zahlen zusammenzufassen. Also, gleich, Summe, linke Klammer und wir werden auf Zelle G4 klicken, und dann Komma, H4, und dann Komma, I4 und dann rechte Klammer; und dort haben wir nur die gleiche Formel wie G4 plus H4 plus I4 geschrieben, aber stattdessen verwenden wir die summenfunktion. Die Summenfunktion nimmt diese drei Zellen und Sie müssen nur ein Komma nach jeder Zelle hinzufügen. Indem Sie eingeben, werden Sie sehen, dass ich das gleiche Ergebnis bekomme, das acht ist. Also, das sind die Grundlagen des Schreibens einer Formel. Nun, andere Art von Grundformeln, die Sie neben der Summenfunktion lernen sollten , sind die Art von Dingen, wie links und verketten, richtig, und ich werde darüber sprechen, was das hier bedeutet, aber ich möchte Ihnen helfen, sich daran zu gewöhnen Formeln, die einfach das Gleichheitszeichen, die Funktion und dann die linke Klammer schreiben , richtig? Versuchen wir also, hier noch einmal eine Summenfunktion zu verwenden. Wir haben vier Befehle. Jede Bestellung hat einen anderen Wert des Dollarwerts; und in Zelle I13 möchte ich, dass Sie eine Summenfunktion schreiben, die diese Zahlen summiert. Also, wie machst du das? Also, wir schreiben zuerst gleich, weil das bedeutet, dass wir Formel, Summe, das Wort Summe, linke Klammer beginnen . Nun, wir könnten dies tun, wo wir auf jede Zelle klicken: I9, Komma, I10, Komma, I12, Komma, I13, rechts und dann, rechte Klammer, und das ist unsere Summenformel. Wenn ich eintrete, geht das auf 223.96. Das ist unsere Summe. Eine andere Möglichkeit, die Summenformel zu schreiben, besteht darin, gleich, Summe, linke Klammer zu schreiben, und anstatt jede Zahl, jede Zelle, gefolgt von einem Komma, können Sie tatsächlich den gesamten Bereich hier auswählen. Ich werde diesen ganzen Bereich auswählen. Ich tendiere durch I13. Sie werden bemerken, dass die Syntax I9 Doppelpunkt, I12 ist, dann werde ich rechte Klammer schlagen, eingeben, und da gehst du, du hast die Summe, das Gleiche. Nun, machen wir jetzt die durchschnittliche Bestellgröße. Also, wir haben gerade die Summe der Aufträge genommen, und jetzt versuchen wir, den Durchschnitt zu finden. Die Art und Weise zu schreiben, das ist gleich und das Wort Durchschnitt. Sehr überraschende Funktion da, oder? Durchschnittliche, linke Klammer, und dann dasselbe, wir werden diese vier Zellen auswählen, rechte Klammer, eingeben, und der Durchschnitt dort 55,99. Eine andere Möglichkeit, den Durchschnitt zu tun, und das ist nur einfache Mathematik, ist, können Sie die Zahl 223.96 nehmen und sie durch 4 teilen, da wir wissen, dass wir vier Zahlen haben, richtig? Also, wie machen wir das? Also, wir hatten die Summe hier. Nun, in dieser Zelle, schreiben wir gleich. Nun, wir wollen das 223 nehmen und es durch 4 teilen. Also, wie machen wir das? Wir haben Gleichheitszeichen. Wir klicken auf 223.96 Zelle, die I13 ist, wir trafen den umgekehrten Schrägstrich, was Division und Division bedeutet, und geben Sie dann die Zahl 4 ein, und da gehen wir. Wir erhalten das gleiche Ergebnis: 55.99, und so machen Sie grundlegende Formelschreiben in Excel. 8. Formeln schreiben / Fortsetzung: Andere Arten von, wieder, Formeln oder Funktionen, die beachtet werden müssen, sind links und verketten. Linke Art von hilft Ihnen, Zeichen zu nehmen, die von der linken Seite einer Zelle kommen. Also, sagen wir, ich will, dass meine Zelle J9 nur die Buchstaben Ord aus dieser Zelle ist, H9, richtig? Also, wie mache ich J9 im Grunde als Ord So betrachtet, die Art und Weise, wie ich das tun könnte, ist die linke Funktion zu schreiben , die gleich linken Klammern ist, und dann die erste Zelle, auf die ich klicken muss, ist, Sie werden hier sehen, dass Excel automatisch tauchte diese Textsache auf, muss ich auf die Zelle klicken, von der ich die Zeichen nehmen möchte. Also, ich werde hier auf H9 klicken, und dann Komma, und wir wollen nur die ersten drei Zeichen, wir wollen Ord So zeigen, das sind drei Zeichen. Ich möchte auf Nummer drei drücken, rechte Klammer, und dann eingeben und da gehst du. Sie bemerken, dass die linke Funktion den Text einer bestimmten Zelle nimmt , und dann können Sie Excel sagen, wie viele Zeichen Sie aus dieser Zelle nehmen möchten. Also, wir haben Excel gerade gesagt, dass wir Zelle H9 nehmen und die ersten drei Zeichen nehmen wollten , die Ord ist. Eine weitere schnelle Funktion zu wissen ist Verkettung. Es ist ziemlich lange Funktion, aber alles, was es bedeutet, ist nur das Hinzufügen von zwei Zellen, ist Text zusammen. Also, ich werde dir nur sehr schnell zeigen, was das bedeutet. Verketten. Verketten, langes Wort, linke Klammer, und ich möchte diesen Zellentext verketten oder hinzufügen, Reihenfolge eins ist, mit dieser Zahl 44.99, klicken Sie darauf, Komma, rechte Klammer, geben, und Sie bemerken, dass es automatisch fügte die beiden Zellen, ISTEXT, zusammen. Also, bestellen Sie Nummer eins plus die Nummer 54.99. Also, Verkettung ist auch eine Art nützliche Formel, um kennenzulernen, und in Bezug auf die Formatierung Ihres Textes. Der nächste Schritt besteht darin, zu sehen, was passiert, wenn Sie das Dollarzeichen vor Zellverweisen hinzufügen. Sie bemerken also, dass wir, wenn wir Zellen referenzieren , im Grunde sagen: „Diese Zelle entspricht einer anderen Zelle.“ Richtig? Ich sehe hier, ich will, dass K20 M20 gleich ist. Jetzt sehen Sie manchmal ein Excel, dass sich diese Dollarzeichen neben der Spalte und der Zeilenreferenz befinden. Also, zum Beispiel, genau hier, beziehen wir uns auf Zelle I22, aber es gibt Dollarzeichen vor dem I und ein Dollarzeichen vor der 22. Dies wird als absoluter Verweis bezeichnet, was bedeutet, dass unabhängig davon, wohin Sie diese Zelle kopieren, sie immer I22 bleibt. Relative Referenz bedeutet im Grunde, dass es keine Dollarzeichen vor der Spalte oder Zeile gibt. Jetzt werden wir sehen, dass es auch I22 ist, aber es gibt kein Dollarzeichen, richtig? Also, was bedeutet das? Auch hier bedeutet ein absoluter Bezug, dass sich die Zelle nicht ändert. Also, wenn ich das kopiere und einfüge. Also, kopieren und einfügen ist nur Befehl C, und wenn ich es irgendwo anders einfüge, werden Sie feststellen, dass die Formel als I22 bleibt , weil es Dollarzeichen vor der Spalte und der Zeile gibt. Wenn ich diese Nummer hier kopiere und einfüge, bemerken Sie, dass sie sich ändert, weil die Referenz jetzt K22 ist. Der Grund dafür ist, dass die Dollarzeichen die gemeinsame Reihe sperren. Wir haben nicht das Dollarzeichen, es wird die Referenz über das gesamte Arbeitsblatt verschoben , und Sie haben keine Ahnung, wo Sie referenzieren. Manchmal ist es also wichtig zu wissen, wann absolute Verweise verwendet werden sollen, da Sie sicherstellen möchten, dass dieser Wert konstant bleibt , unabhängig davon, wohin Sie diese Formel verschieben. Also, wie wir hier gesehen haben, bleibt I22 konstant, aber hier ändert sich I22 zu K22, weil wir nicht die absolute Referenz hatten. Schließlich ist eine der am häufigsten verwendeten Funktionen in Excel VLOOKUP. Nun können Sie mit VLOOKUP im Grunde einen eindeutigen Wert in einer Liste finden und dann etwas anderes aus dieser Tabelle ziehen. Also, hier sehen wir eine Liste von Charakteren, Show und Bewertung. Ihr habt wahrscheinlich alle diese Shows von vier Fresh Prince of Bel Air gesehen, gerettet von der Glocke. Charaktere; Will Smith, Screech, Carl Winslow, und wir wollen im Grunde sagen Excel : „Ich will von dieser Liste zu finden.“ Stellen Sie sich vor, wenn dies tausend Zeilen mit verschiedenen Zeichen und den Shows war. Wenn ich Excel sage : „Ich möchte wissen, in welchen Shows Cory Matthews ist?“ Richtig? Nun, ich könnte leicht in die Liste schauen und finden: „Okay, ich weiß, Will Smith ist der frische Prinz von Bel Air, Kreischen wird von der Glocke gerettet. Ok. Cory Matthews ist Boy Meets World.“ Aber wie mache ich das automatisierter? Hier kommt also ein VLOOKUP ins Spiel. VLOOKUP, wir werden hier schreiben, ist eine Formel, die in ein paar Argumente nimmt, und wir werden durch jede einzelne gehen einzeln. Also, VLOOKUP ist, dass wir die vlookup-Funktion eingeben, linke Klammern. Also, das erste, was wir suchen möchten, ist der erste Wert, den Sie in die vlookup-Funktion eingeben möchten , der Wert, den wir zu finden versuchen. Also wieder, ich möchte eine Show finden, die mit Cory Matthews verbunden ist. Ich werde zuerst auf Cory Matthews mit seinem L29 klicken und dann Komma, und jetzt steht es: „Table array“. Also, wir müssen die gesamte Tabelle auswählen, die unsere Daten enthält. Also, ich werde die ganze Sache hier auswählen. Richtig? Also, es ist H27 bis J33, und es ist wichtig, weil wir sicherstellen möchten, dass ein Zeichen die erste Spalte des Datensatzes ist , weil wir versuchen, zu finden, in welcher Show Cory Matthews im Datensatz ist. Also, wir haben unseren Wert, der Cry Matthews ist. Wir haben unseren Tisch, der hier genau ist, und dann Komma. Hier ist der wichtige Teil von VLOOKUP ist die Rückgabe der Spaltenindex. Alles, was im Grunde sagt, ist innerhalb dieser Tabelle, welche Spalte den Wert enthält, den Sie zurücknehmen möchten. Also versuchen wir, die Show zu finden, in der Cory Matthews ist, richtig? Also, das Zeichenfeld ist Spalte eins, show ist Spalte zwei, Bewertung als Spalte drei. Also, wir versuchen, in der Show zu ziehen, also werden wir die Nummer zwei hier als Index eintragen, richtig? Dann geben wir ein anderes Komma und Bereichssuche ein. Sie müssen nicht wirklich wissen, wie das funktioniert; aber standardmäßig möchten Sie immer die Zahl 0 oder das Wort false setzen, und das bedeutet im Grunde, dass Sie wollen, dass der VLOOKUP den einzigartigen Wert von Cory Matthews und nichts anderes findet . Also, wir werden die Nummer 0 schreiben, und dann Klammern schreiben, eingeben und da gehst du. Sie werden feststellen, dass die vlookup-Funktion Boy Meets World zurückgibt weil wir Excel gesagt haben, dass wir Cory Matthews in dieser Charakterliste finden möchten. Die Tabelle ist offensichtlich, dass diese Tabelle hier in grün ist, und der Spaltenindex, der der wichtigste Teil von VLOOKUP ist , welche Spalte möchten Sie von dieser Tabelle zurückgeben? Wir versuchen nicht, die Bewertung zurückzugeben oder versuchen, die Show zurückzugeben, also ist Show Nummer 2 innerhalb dieser Tabelle. Sobald Sie die Eingabetaste drücken, erhalten Sie den Wert. Also haben wir hier über verschiedene Formeln gesprochen. Dies ist wahrscheinlich der Ausgangspunkt dafür, wie Sie lernen werden, Formeln zu erstellen. Lernen, wie man Links, Verketten, Summe, Durchschnitt und VLOOKUP verwendet. Versuchen Sie definitiv, mit der VLOOKUP-Formel viel herumzuspielen , denn das wird eine der am häufigsten verwendeten Formeln sein, wenn Sie Dinge in Excel erstellen, und das schließt Lektion fünf ein. 9. Listen und Sortierung: Willkommen bei Unit 6, Listing und Sortierung. In dieser Einheit werden Sie eine grundlegende Liste von Daten betrachten und lernen, wie Sie sie filtern und sortieren, wie wir die Daten finden, die wir benötigen. Meistens würden Sie Excel verwenden, um eine Liste von Daten zu sortieren, erhalten Sie eine Reihe von Zahlen, Zeichen und Daten, die Sie schnell filtern und sortieren möchten, um die gewünschten Ergebnisse zu finden. Wir werden also über einige grundlegende Filter- und Sortiervorgänge in Excel sprechen , mit denen Sie Ihre Daten filtern und sortieren können. Also, der erste Schritt hier ist, dass wir unseren Datensatz haben. Werfen wir einen kurzen Blick darauf. Wenn Sie in unserer Lektion folgen, werden Sie feststellen, dass wir dieselben Daten aus Lektion 1.5 verwenden. In diesem Datensatz haben wir wieder Charakter, und wir haben auch zeigen, und wir haben auch Bewertungen. Also, Screech, Zack Morris, AC Slater, Kelly Kapowski, sie sind alle von Saved by the Bell, tolle Show, Family Matters, Boy Meets World. Wir möchten diese Liste schnell nach Show filtern, nach Bewertung, vielleicht nach Zeichen. Also, wie machst du das? Also, das erste, was wir wollen auf die erste Zelle in der Tabelle klicken, die G4 in unserem Datensatz ist. Ich möchte, dass Sie diese Liste zuerst nach Show filtern. Zugriff auf die Filterfunktion oder -operation in Excel erfolgt nun über die Datenregisterkarte in der Multifunktionsleiste. Klicken Sie also auf Daten, und dann unter Sortieren und Filtern, sehen Sie eine Filterfeld-Sache. Klicken Sie auf Filter, und Sie werden wissen, dass Sie Ihren Filter korrekt angewendet haben, wenn Sie diese Dropdown-Pfeile in den Feldern Namen angezeigt haben. Also, lassen Sie uns zuerst nach der Show Gespeichert von der Glocke filtern. Jemand klickt hier auf einen Dropdown-Pfeil. Sie bemerken, dass es dieses Untermenü aufruft, das Sie per Drag & Drop bewegen können. Aber ich möchte nur die Daten um Saved by the Bell auftauchen lassen. Also, ich werde Boy Meets World deaktivieren, ich werde Doug deaktivieren, ich werde alle diese anderen Shows deaktivieren, bis ich gerade von der Glocke gespeichert werde. Da gehst du. Also, mein Dataset ist jetzt gefiltert. Nun, sagen wir, ich möchte nach Show und Bewertung filtern. Also, lasst uns unseren Filter loswerden. Sie können tatsächlich einfach über den Filter gehen, indem Sie erneut auf die Filter-Sache klicken. Also, lassen Sie uns jetzt nach zwei Filtern nach dem Namen der Show und nach der Bewertung filtern. Filtern wir nach Gespeichert von der Glocke und nach Hey Arnold, und filtern Sie nur nach den beiden Shows, die eine Bewertung von acht haben. Also, das erste, was wir tun wollen, ist, klicken Sie erneut auf das Menü Filter. Auch hier wollen wir nur auf die Shows Saved by the Bell und Hey Arnold filtern. Also, ich werde schnell wählen Hey Arnold, Gespeichert von der Glocke, und dann gehen Sie. Ich habe diese beiden Shows gefiltert. Nun, ich will durch Bewertung zu tun. So können Sie bereits feststellen, dass die einzige Show mit einer Bewertung von acht gespeichert von der Glocke ist, aber lassen Sie uns trotzdem durch die Liste filtern. Klicken Sie also auf den Dropdown-Pfeil auf Bewertung. Sie werden feststellen, dass es zwei Zahlen sechs und acht hat. Ich will nur Nummer acht. Da gehst du. Nun, ich habe diese Liste nach beiden Serien gefiltert, die ursprünglich von The Bell und Hey Arnold gespeichert wurde. Nun, ich möchte nur die Shows zeigen, die zwei Shows, die eine Bewertung von acht haben, die nur von der Glocke gespeichert ist. Also, so machst du einen schnellen Filter. Es gibt verschiedene andere Optionen, die Sie mit dem Filtermenü verwenden können. Sie können etwas nach dem Wert filtern, den es hat, vielleicht möchten Sie nach Dingen filtern, die nur mit dem Buchstaben beginnen, sagen wir F. Sie werden feststellen, dass die beiden Shows, die mit dem Buchstaben F beginnen, Fresh Prince of Bel - Luft- und Familienangelegenheiten. Also, spielen Sie definitiv mit dem Filtermenü herum und es ist alles ziemlich selbsterklärend, wie Sie Dinge filtern, aber es ist wichtig zu wissen, dass Sie nach mehreren Feldern gleichzeitig filtern können , um die gewünschten Ergebnisse in Excel zu erhalten. Nun ist das gleichgeordnete Element des Filters das Sortiermenü. Also, das ist direkt neben dem Filterknopf. Wenn Sie also hier auf das Sortiermenü klicken, können Sie schnell etwas nach aufsteigender oder absteigender Reihenfolge sortieren. Also, lassen Sie uns diese Liste nach Bewertung sortieren und sortieren wir sie nach aufsteigender Reihenfolge. Also, ich möchte, dass die Shows mit der niedrigsten Bewertung oben auf die höchsten Bewertungen am unteren Rand. Also, ich werde Bewertung auswählen, klicken Sie auf Sortieren und wählen Sie absteigend. Oh, tut mir leid, aufsteigend, weil ich von niedrig nach hoch gehen will. Also, da gehst du. Ich habe gerade die Liste gefiltert und jetzt zeigt sie alle Shows und die Zeichen von der niedrigsten Bewertung bis zur höchsten Bewertung an. Ich kann natürlich absteigende Reihenfolge tun. Das Interessante an Excel ist, dass Sie natürlich auch alphabetisch tun können. Wenn ich also auf Zeichen klicke, möchte ich dies nach alphabetischer Reihenfolge in aufsteigender Reihenfolge sortieren. Ich kann auf Zeichen aufsteigend klicken und da Sie gehen, haben Sie AC Slater oben und Zack Morris unten. Lassen Sie uns jetzt in das erweiterte Sortiermenü gehen. Wenn Sie also erneut auf die Sortierschaltfläche klicken, den Dropdown-Pfeil, werden Sie feststellen, dass Sie tatsächlich eine benutzerdefinierte Sortierung haben können, und wir bringen diese Sortierung auf. Also, Sie werden sehen, dass ein anderes Untermenü ist, ähnlich wie das Filtermenü, aber jetzt können Sie die Dinge tatsächlich nach mehr als nur Zeichen sortieren, sondern nach Schriftfarbe, nach was auch immer, und Sie können mehrere Sortierungen hinzufügen. Also, lassen Sie uns sortieren nach Show, nach alphabetischer Reihenfolge und dann nach Bewertung vom niedrigsten nach hoch. Also, wie würdest du das mit dem Advanced-Sortiermenü machen? Also, das erste, was ist, dass wir nach Show sortieren wollen. Also, ich werde auf das Sortiermenü klicken. Ich möchte nach sortieren, nicht nach Zeichen, sondern nach Show. Hier können wir sagen, ich möchte nach Werten, Zellenfarbe, Schriftfarbe, Zellensymbol sortieren . Sehr selten werde ich Zellenfarbe, Schriftfarbe, Zellensymbol verwenden , also lassen Sie diese Prüfung als Werte. Wir wollen das in alphabetischer Reihenfolge sortieren, so dass es A bis Z ist. Jetzt schlagen Sie noch nicht in Ordnung. Nun, drücken Sie diesen Plusknopf hier unten, weil wir zuerst nach alphabetischer Reihenfolge sortieren wollen, und dann wollen wir nach der Bewertung von niedrigsten bis hoch sortieren. Also, lassen Sie uns eine Ebene hinzufügen oder eine Ebene der Sortierung hinzufügen. Also, Sie werden bemerken, wie es sagt Sortieren nach Show Dann nach etwas anderem. Also, jetzt lasst uns nach Bewertung sortieren. Ich werde die Bewertung auswählen, und dann möchten wir, dass sie von der kleinsten zur höchsten Bewertung sortiert wird. So wusste Excel automatisch, dass ich aus irgendeinem Grund klein bis zum größten machen möchte. Ich kann es offensichtlich in Größte zu Kleinsten ändern. Lass uns das trotzdem machen. Lass es uns vom größten bis zum kleinsten machen. Da gehen wir. Also, jetzt haben wir unsere Liste sortiert, wir haben die Sortierung so eingerichtet, dass wir zuerst nach Show aus alphabetischer Reihenfolge A-Z sortieren. Nachdem Excel das getan hat, möchte ich, dass Sie es sortieren, indem Sie vom größten zum kleinsten bewerten. Also, wir müssen OK schlagen. Sie bemerken, dass Excel die ganze Arbeit erledigt hat, zuerst die Show nach alphabetischer Reihenfolge zu sortieren, und dann nahm es die Bewertungen, die vom größten zum kleinsten waren. Sie bemerken, dass es nicht genau in der richtigen Reihenfolge ist, weil es 8, 7, 10, 6, 8 war . Aber wenn dies verschiedene Zahlen wie acht, neun, zwei, was auch immer gewesen wäre, dann hätte Excel intelligent vom größten zum kleinsten sortiert. Also, das wichtige Konzept, das Sie hier wissen müssen, ist, dass Sie nach mehreren Feldern sortieren können , genau wie Sie Filter für mehrere Felder sortieren können. Spielen Sie also mit dem Filter- und Sortiermenü herum. Es ist wirklich wichtig, solche Dinge zu tun, denn wenn Sie eine riesige Liste von Daten mit Tausenden von Zeilenhaben eine riesige Liste von Daten mit Tausenden von Zeilen und alles, was Sie tun möchten, ist zu finden, was die Top-Show mit der besten Bewertung war, oder was ist das letzte Zeichen mit dem Buchstaben Z in ihres Namens, ist dies eine schnelle Möglichkeit, Ihre Daten zu sortieren und zu filtern, um die gewünschten Ergebnisse zu finden. Das schließt Lektion sechs ein. 10. Inhalte einfügen: Willkommen in Einheit Seven, Paste Special. Diese Einheit konzentriert sich speziell auf das Menü „Spezial einfügen und wie Sie verschiedene Einfügen ausführen können, um bestimmte Operationen in Excel auszuführen. Wenn Sie bisher Aufmerksamkeit geschenkt haben, segne Gott Sie. Vielen Dank, dass Sie für diese allerletzte Lektion in Excel herumbleiben. In dieser Lektion geht es darum, diese wirklich tolle Menü- oder Funktionsoperation zu verwenden. Ich benutze nur eine Reihe von Wörtern, die Paste Special genannt werden. Jetzt können Sie im Grunde einige Daten einfügen, die Sie irgendwo in Excel kopiert haben, und sie auf eine bestimmte Weise einfügen, die Ihren Vorlieben entspricht, ob es sich um die Formatierung, die Werte, die Formel, und es unterscheidet sich von einem normalen Kopieren und Einfügen oder Ausschneiden und Einfügen. So sind die meisten von euch wahrscheinlich daran gewöhnt, nur regulären Befehl C, Befehl V stuff zu verwenden , aber Paste Special ist eine der am häufigsten verwendeten Excel Operationen in Bezug auf Modellierung, Erstellen eines Dashboards, Erstellen eines Berichts, Erstellen eines -Diagramme. also verstehen, wie Sie Paste Special verwenden , wird Ihnen definitiv helfen, zu lernen, wie Sie Excel für die gängigsten Zwecke für die Datenanalyse verwenden . Also, der erste Schritt ist, lassen Sie uns eine gute alte Kopie und Einfügen mit den Daten in Spalte H machen. Also in H4 habe ich Nummer sechs. Sie werden also bemerken, dass es in der Bearbeitungsleiste nicht nur die Nummer sechs ist, sondern eine Formel von F4 plus G4. Aber doppelklicken Sie darauf, Sie werden feststellen, dass es wieder F4 plus G4 ist. Also, wie soll ich- ich möchte eine gute alte Kopie einfügen dieser Nummer machen? Versuchen wir also, diese sechs zu kopieren und einzufügen und zu J4 zu verschieben. Die meisten von Ihnen wissen also, wie man Kopieren und Einfügen macht, was nur Befehl C, Befehl V ist . Ich werde die Menüleiste verwenden, nur um die Dinge ein wenig zu wechseln. Wählen Sie also zuerst Spalte oder Zelle H4, und bearbeiten Sie dann, und kopieren Sie. Jedes Mal, wenn Sie etwas kopiert haben, wissen Sie, dass Sie richtig gemacht haben, wenn Sie diese kleinen Ameisen in der Zelle marschieren. Also möchte ich eine Kopie machen und einfügen und in Zelle J4 vorbei. Jetzt werde ich bearbeiten, einfügen. Hier ist nichts Verrücktes. Sie werden bemerken, dass es Nummer sechs kopiert hat. Nichts Besonderes, aber lassen Sie uns hinter den Kulissen etwas tiefer darüber graben, was hier vor sich geht. Also, wenn ich jetzt auf diese Zelle doppelklicke, werden Sie sehen, dass es eine Summe von H4 plus I4 ist. H4 ist Zahl sechs, was eine Summe von drei plus drei ist, und I4 ist leer. In Spalte I gibt es nichts. Also, was ist sechs plus leer oder Null, Nummer sechs. Sie bemerken, dass ich auch die gelbe Schriftfarbe und die grüne Füllfarbe oder grüne Hintergrundfarbe kopiert und die grüne Füllfarbe habe. Wenn Sie also eine regelmäßige gute alte Kopie und Einfügen machen, fügen alles aus der Zelle, nicht nur die Formel, sondern auch die Schriftfarbe, die Füllfarbe, alles, was mit der Zelle zu tun hat. Nun, lassen Sie uns das Menü „Spezial einfügen“ verwenden, um einige wirklich coole Dinge zu tun , wo wir nur die Werte für jetzt einfügen. Also, wir haben in Schritt zwei, die Zahlen drei drei und sechs, und wieder sechs ist eine Summe von drei plus drei. Hier möchte ich nur die Nummer sechs kopieren und einfügen. Ich will die gelbe Schriftfarbe nicht. Ich möchte die grüne Füllfarbe nicht. Ich will nur die Nummer sechs. Also lasst uns nochmal eine Kopie machen. Dieses Mal werde ich den Befehl C drücken, der die Tastenkombination zum Kopieren ist. Wir haben die kleinen Ameisen, die auf der Zelle marschieren denen wir wissen, dass wir etwas richtig kopiert haben. Jetzt werde ich meine Zelle zu J8 bringen. Nun gehen Sie zu bearbeiten in der oberen Menüleiste, und dann Einfügen Special, und Sie werden dieses Paste Special Menü bemerken, dass all diese coolen Spaß Dinge, die Sie tun können, um etwas einfügen. Jetzt möchten wir nur eine Einfügung von Werten vornehmen. Also werde ich hier das Optionsfeld Werte auswählen und dann OK drücken. Werfen wir einen Blick darauf, was hier passiert ist. Also, wir hatten die Nummer sechs, aber es gibt keine Schriftfarbe oder keine Hintergrundfarbe. Noch wichtiger ist, dass es auch keine Formel gibt. Durch Doppelklick werden Sie sehen, dass es nur Nummer sechs ist, es gibt keine wie H4 plus I4, die in dieser ursprünglichen Kopie und Einfügen war. Es ist nur der Wert sechs. Wenn Sie also hören, dass Leute sagen, dass sie spezielle Werte einfügen, bedeutet dies, was es bedeutet. Wir fügen nur die Werte keine Formeln, keine Schriftfarbe, keine Formatierung ein. Also, im letzten Schritt, lassen Sie uns genau das Gegenteil tun, das ist es nur kopieren Sie das Format aus der Zelle, und besitzen die Formel. Also, in Zelle J13, habe ich die Nummer 10. Sie können sehen, dass es hart codiert ist. Es ist keine Formel. Es ist nur Nummer 10. Nun möchte ich, dass diese Zelle die gelbe Schriftfarbe und die grüne Füllfarbe wie in Zelle H13 hat. Jetzt ist H13 selbst eine Formel. Wir haben dies in den beiden vorherigen Schritten gesehen, F13 plus G13. Jetzt möchte ich diese Formatierung grundsätzlich in diese Zelle kopieren. Also nochmal, wir werden eine Kopie machen. Hier ist nichts Verrücktes. Wir haben dies in den letzten beiden Schritten getan, bearbeiten, kopieren. Wir haben die kleinen Ameisen, die um die Zelle marschieren, und jetzt werde ich zu J13 übergehen, Ihre Bearbeitung „Paste Special“. Hier werden wir sehen, dass wir ein Einfügen-Formate Optionsfeld haben , das direkt unter den Werten Optionsfelder oder Formate ist. Ich werde gut schlagen, und da gehst du. Wir haben immer noch Nummer 10. Wir haben keine Formel, aber wir haben die Formatierung von H13 bis J13 eingefügt. Das ist also, wo das Paste Special Format ins Spiel kommt. Sie werden zusätzlich zu „Werte einfügen“ viel zusätzlich zu „Werte einfügen“ tun , da Sie manchmal ein Dashboard oder einen Bericht haben , den Sie erstellt haben, dass Sie in einem Abschnitt korrekt formatiert haben, und Sie diese Formatierung auf einen ganzen weiteren Abschnitt Ihres Arbeitsblatts, der vielleicht eine ähnliche Tabellenstruktur oder was auch immer hat. Sie wollen nicht durch gehen und klicken Sie auf die Schriftfarbe, die Füllfarbe, die Zahlenformatierung. Wenn Sie nur spezielle Formate kopieren und einfügen, können Sie die Formatierung schnell von etwas anwenden, was Sie bereits getan haben, so dass Sie nicht alle Ihre Arbeit wiederholen müssen. Nun, Paste Formeln ist von einer ähnlichen Idee, und wir werden im Grunde die Formel und nichts wirklich in die Werte, die Formate usw. einfügen. Also, lasst uns genau das machen. Kopieren wir Zelle H13, Befehl C hier. Wechseln Sie zu Zelle K13, und jetzt werde ich das Menü Einfügen Special editieren aufzurufen Einfügen Special, und Formel ist direkt unter allen. Also, im Grunde, wenn Sie eine regelmäßige gute alte Kopie und Einfügen tun, Sie tun im Grunde ein Einfügen alle. Aber Paste Special ermöglicht es Ihnen, Formeln, Kommentare, Spalten, Breiten einzufügen. Sie können auch Operationen wie diese hinzufügen, subtrahieren, multiplizieren, teilen, transponieren, überspringen Leerzeichen einfügen . Also, wir werden mehr darüber in Klasse zwei sprechen, wenn wir über Tastenkombinationen sprechen, aber konzentrieren wir uns auf nur die Formeln hier. Also, ich werde auf die Formeln Optionsschaltfläche klicken, OK drücken. Sie werden bemerken, dass ich keine der Formatierung, die die gelbe Schriftfarbe und die grüne Füllung ist, kopiert Formatierung, die die gelbe Schriftfarbe und die grüne Füllung ist habe, aber ich habe nur die Formel der vorherigen beiden Zellen I13 plus J13. Sie bemerken also, wie wir wieder über relative Referenzen in einer vorherigen Lektion gesprochen haben. Wir hatten keine Dollarzeichen neben diesen Spalten und Zeilen, und das heißt, wenn Sie diese Formeln kopieren und einfügen, wird sich der Zellbezug auch bewegen. Als wir also die Formel von H13 in K13 eingefügt haben, wurde auch der Formelzellenbezug verschoben, also ist er von I13 nach J13. I13 ist leer, aber J13 enthält unsere hartcodierte Zahl 10, und was Null plus 10 ist, ist 10. Deshalb hat die Paste Formeln Zelle hier die Nummer 10. Nur eine Zusammenfassung, wieder Paste Special ist wirklich nützlich, weil Sie bestimmte Aspekte Ihrer Zelle kopieren können, ob es sich um die Schriftart, die Füllfarbe, die Formel oder nur um die Werte handelt, über die Sie sie einen Abschnitt von Ihr Arbeitsblatt so, dass Sie nur die bestimmten Dinge nehmen, die Sie getan haben. Wirklich ist es eine Möglichkeit, Ihnen Zeit zu sparen, Formatierung oder Redo Formelerstellung zu wiederholen, da Sie nur die Aspekte, die Sie benötigen, in Excel kopieren können. Das schließt also Lektion sieben ein. Abschlüsse, du hast die erste Klasse beendet. Danke, dass Sie diesen Kurs absolviert haben. Ich hoffe, dass Sie Ihre Excel Reise auf dieser dreiteiligen Saga fortsetzen. Klasse zwei ist die nächste, Tastenkombinationen, um Sie schneller in Excel zu machen.