Essenzielle Tools für die Filmproduktion: Apps für die Vorproduktion und Produktion | Sean Tracy | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Essenzielle Tools für die Filmproduktion: Apps für die Vorproduktion und Produktion

teacher avatar Sean Tracy, Filmmaker

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

12 Einheiten (33 Min.)
    • 1. Übersicht

      1:02
    • 2. Kurseinheit eins – Google Earth

      3:18
    • 3. Kurseinheit zwei: Sun (Außenläufe)

      3:17
    • 4. Kurseinheit drei Lesson (Innen)

      1:53
    • 5. Kurseinheit vier – Cadrage

      5:49
    • 6. Kurseinheit Fünf – Lesson

      3:37
    • 7. Kurseinheit Sex – -

      2:17
    • 8. Kurseinheit Sieben – -

      4:35
    • 9. Acht – Cinema

      1:49
    • 10. Kurseinheit Nine – Clapperboard

      2:28
    • 11. Kurseinheit mit der Hand – Script

      1:55
    • 12. Schlussbemerkung

      1:03
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

4.613

Teilnehmer:innen

1

Projekte

Über diesen Kurs

Vorproduktion wird oft von Anfänger:innen übersehen, aber es ist wirklich die wichtigste Phase der Filmproduktion.

In diesem Kurs führt Sean Tracy dir die wichtigsten Tools, die sowohl deinen Vorprodukten für deinen Prozess bei deinen nächsten Erzählen, deinen Dokumentarfilm, deinen Musikvideo oder deiner pre-production

Ganz gleich, ob du eine man ein Teil eines Teams oder ein freiberuflicher Leiterin oder Kameramann bist, du findest ein wesentliches Werkzeug für dich in diesem Kurs.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Sean Tracy

Filmmaker

Kursleiter:in

Hi, I'm, Sean - I'm a commercial Director, DP, and editor from Poughkeepsie, NY. In 2013, I started MONSTERINTHEDARK, a small production company in upstate NY that specializes in creating videos for businesses. 

My filmmaking journey began in high school but took a detour for several years when I took a job as an elementary school teacher. I miss the classroom so it's great to be able to share what I know about the business of filmmaking and lighting for film with others.

I'm currently teaching five classes on Skillshare so check them out and let me know if what I'm teaching is helping you accomplish your goals:

Essential Filmmaking Tool: Apps for Pre-production and Production

Cinematography Techniques for One-Man Band Filmmakers

Freelance Vi... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Übersicht: Hey, ich bin Shawn von Monstern im Dunkeln. Ich arbeite hauptsächlich als Ein-Mann-Band-Filmemacher mit Videos, Markenvideos, Werbespots, Dokumentationen sowie Musikvideos. Ich habe eine Reihe von Kunden, die sich darauf verlassen, dass ich qualitativ hochwertige Videoinhalte für sie bereitstelle, sowohl in Story, Look und Sound. Jetzt bist du vielleicht ein Ein-Mann-Band-Filmemacher wie ich, du könntest Teil einer größeren Gruppe sein oder du bist ein freischaffender Regisseur Kameramann. Egal in welche Rolle Sie passen, diese wichtigen Werkzeuge für das Filmemachen helfen Ihrem Vorproduktions- und Produktionsprozess, was zu einem besseren Produkt für Ihren Kunden führt. Einige dieser wesentlichen Werkzeuge sind kostenlos, einige von ihnen kosten Geld, aber keiner von ihnen wird die Bank brechen. Während dieses Kurses werde ich diese Werkzeuge verwenden, um an einem Film zu arbeiten , der als Kameramann angeheuert wurde. Es ist eine Zombie-Komödie und sie wird im US-Bundesstaat New York erschossen. Ich werde Ihnen zeigen, wie ich diese wichtigen Filmwerkzeuge verwende , um diesen Kurzfilm sowohl pünktlich, Budget als auch mit großartig aussehenden Bildern zu machen. Nehmen Sie am Kurs teil und fangen wir an. 2. Kurseinheit eins – Google Earth: Der Film, an dem ich arbeite, heißt Bug Out Bag, und es ist eine kurze Zombie-Komödie, die in New York in diesem kleinen Blockhaus gedreht wird . Es hat eine Komödie, es hat etwas Action, es hat ein paar Zombies. Ich wurde angeheuert, um an diesem Film als Regisseur der Fotografie zu arbeiten. Also werde ich an der Beleuchtung und der Kamerabewegung arbeiten, und das werde ich eng mit dem Regisseur des Films machen. Während dieses Kurses ermutige ich Sie, Ihre Vorproduktion oder Ihre Produktionsarbeit mit allen anderen zu teilen, egal ob Sie an einer Erzählung wie dieser oder an einem Unternehmensvideo-Shooting arbeiten. Was auch immer Sie kochen haben, teilen Sie einen Teil Ihres Prozesses, damit Sie Feedback von anderen erhalten können und Sie etwas Belohnung für Ihr Projekt erhalten können. Das erste Tool, das ich normalerweise bei jedem Shooting verwenden werde, vor allem, wenn ich keinen Tag habe , um einen Location-Scout zu machen, ist Google Earth. Es ist für iOS und Android verfügbar. Es ist auch auf Ihrem Desktop verfügbar und es ist kostenlos. Es gibt eine Reihe von Dingen, nach denen ich suche , wenn ich die Adresse eintippe, wohin ich hingehe. Eines der ersten Dinge, die ich tun werde, ist zu überprüfen, ob es in einem Stadtgebiet ist, und dann werde ich eine Vorstellung von Sound bekommen. Wird es Verkehr geben? Wird es Bauarbeiten geben oder vielleicht Leute, die Lärm machen? Das könnte den Klang meines Films beeinflussen? Hohe Gebäude könnten sich auf die Beleuchtung des Films auswirken. Ich werde auch überprüfen und sehen, ob es Zugang zu Parkplätzen gibt. Ich arbeite vielleicht mit einer größeren Crew, wo es ein paar Autos gibt, die wir parken müssen, ich lade eine Menge Ausrüstung ein, und ich will nicht ein paar Blocks weg parken müssen und dann die ganze Ausrüstung bei mir einloggen müssen. Ich möchte vielleicht hochziehen und entladen, oder es gibt Zugang zu Parkplätzen direkt dort im Gebäude, wo ich hingehe. Für Bug Out Bag weiß ich, dass die Eröffnungsaufnahme des Films diesem Auto entlang dieser langen Auffahrt folgt , während es in Richtung einer einsamen Kabine geht. Ich weiß, dass das Drehbuch nach einem Drohnenschuss verlangt, um diesem Auto die Einfahrt hinunter zu folgen, und wie Sie hier sehen können, scheint die Einfahrt ziemlich lang von der Straße bis zur Kabine zu sein. Wir haben eine Baumabdeckung auf der einen Seite und vielleicht eine teilweise Baumabdeckung hier auf der anderen Seite, aber es ist immer noch recht offen. Ich sehe den Schrank selbst und wie viel Parkplätze für die Autos und die Crew zur Verfügung stehen. Wenn wir in einem besiedelten Gebiet sind, können wir diese kleine Figur hier fallen lassen und zu Street View gelangen, und Street View ist, was Google Earth zu einem wirklich wertvollen Werkzeug macht. der Lage zu sein, eine Bodenansicht auf meinen Standort zu schauen , bevor ich dorthin komme, ist wirklich kritisch. Moment schaue ich auf das Hauptort in der Stadt, wo wir schießen, und ich kann sehen, wie es aussieht. Ich kann auch sehen, dass es hier eine Metro-Nord-Station gibt, und wenn wir Schauspieler haben, die von woanders kommen und höchstwahrscheinlich aus New York City kommen, dann weiß ich, dass sie mit dem Zug ankommen können. Google Earth kann ein wirklich gutes Werkzeug für Standort-Scouting sein, vor allem, wenn Sie nicht an den Ort kommen, bevor Sie schießen. Ich habe Google Earth verwendet, um sehr interessante Orte für Musik-Video-Shootings , Erzählungen und Dokumentationen zu finden. Offensichtlich kann Street View Sie nur so weit bringen. Sie betrachten ein Bild, das zu einem Zeitpunkt aufgenommen wurde, der in der Vergangenheit war. Wenn Sie an diesem Ort ankommen, gibt es immer eine Chance, dass sich die Dinge geändert haben. Aber es ist immer noch ein guter Ausgangspunkt. Jetzt ist hier eine schnelle Aufgabe für Sie. Ich möchte, dass Sie Google Earth herunterladen. Denk dran, es ist kostenlos. Finden Sie einen interessanten Ort, der sich in Ihrer Nachbarschaft oder in der Nähe Ihres Hauses befindet, irgendwo, wo Sie vielleicht in der Lage sein, ein Projekt zu drehen, an dem Sie gerade arbeiten, und teilen Sie diese Bildschirmgreifer in der Studentengalerie. 3. Kurseinheit zwei: Sun (Außenläufe): Für diese nächste Lektion bin ich in der Blockhütte im Oberstaat New York, wo wir Käfer aus der Tasche filmen werden. Als Ein-Mann-Band-Filmemacher, egal ob ich ein Geschäftsprofil oder eine Hochzeit oder ein Event-Video mache, besteht die Chance, dass ich nicht die Möglichkeit bekommen werde, einen physischen Standort-Scout zu machen, weshalb Google Erde und diese nächste App im Tandem ist so wichtig. Ich weiß, dass wir für die Bug Out-Tasche sowohl Außen- als auch Innenräume schießen werden. Ich möchte wirklich in der Lage sein, die Position der Sonne den ganzen Tag zu verfolgen , aber noch wichtiger, ich möchte wissen, wo die Sonne aufgeht und wo die Sonne untergeht. Das wird uns helfen, einige der Entscheidungen zu bestimmen, die wir treffen wann und wo wir unsere Außenbereiche schießen werden. Die App, die ich empfehlen werde, heißt Sun Surveyor. Nun gibt es andere Apps, ein anderes beliebtes ist Sun Seeker genannt, und viele dieser Apps tun sehr ähnliche Dinge. Ich habe hier die Sun Surveyor App geöffnet, und da ich in einer Position stehe, kann ich sofort ein grafisches Layout sehen , wo die Sonne am Morgen aufgeht und wo die Sonne untergeht. Also im Osten wird die Sonne aufgehen, und das ist die Vorderseite der Kabine, und dann im Westen wird es untergehen, das ist die Rückseite der Kabine. Ich kann in eine andere Ansicht von Sun Surveyor gehen, also hier ist eine Kartenansicht von Google zur Verfügung gestellt. Sehr ähnlich zu dem, was wir sahen, als wir Google Earth und wir können die Darstellung der Sonne hier als auch sehen. Jetzt haben wir auch eine Live-Ansicht, also ist dies eine Live-Ansicht von meinem Handy, da ich mit der Kabine auf meinem Rücken stehe. Ich bin auf der Seite der Kabine und ich konnte hier sehen, das ist die Vorderseite der Kabine, das ist der Blick von vorne, dort wird die Sonne aufgehen, das ist der Weg, den die Sonne nehmen wird. Da ist die Sonne dort, und dort in Richtung der Rückseite der Kabine ist, wo die Sonne untergeht. Zusätzlich zu diesen Informationen haben wir unsere anderen Informationen wie die Zeit des Sonnenaufgangs, die Sie sehen, um 07:27 Uhr sein wird. Die Zeit der goldenen Stunde, die eine großartige Zeit für Fotografen und Videofilmer ist , um zu schießen, zwischen 7:27 und 8:30. Dann haben wir die goldene Stunde am Abend und den Sonnenuntergang. Diese App hat auch in der Beta eine Street View-Version, die auch Informationen von Google verwendet aber die Kabine, auf die ich schießen, hat keine Street View. Hier ist eine schnelle Hausaufgabe für Sie, laden Sie Sun Surveyor oder Sun Seeker herunter, oder eine der anderen kostenlosen Apps, die verfolgen, wo die Sonne ist und gehen Sie außerhalb Ihres Hauses, Ihrer Wohnung oder Ihres Standorts Schießen Sie ein und überprüfen Sie, wo die Sonne sein wird. Finden Sie heraus, wo die Sonne aufgeht, die Sonne untergeht, und wenn Sie das Gefühl haben, dass es eine Bildschirmaufnahme und teilen Sie es mit den Schülern in dieser Klasse. 4. Kurseinheit drei Lesson (Innen): In Ordnung, also bin ich in den Schrank gegangen , um die Innenräume zu prüfen, die ich beleuchten muss. Wie ich in der letzten Lektion sagte, wird die Position der Sonne draußen wirklich mein Licht im Inneren beeinflussen. Also werde ich die Szene für dich aufstellen. Wir haben unseren Schauspieler hier, er ist der Hauptdarsteller im Film Stewart. Wir haben Glück, dass wir bei unserem Location Scout einen Schauspieler bei uns haben. Nun, die Wand direkt hinter Stewart ist die Seite der Kabine. Direkt vor Stewart, auf der linken Seite des Rahmens, befindet sich die Vorderseite der Kabine. Also, jetzt, wo ich Sonnenuntersuchung verwendet habe weiß ich, dass am Morgen , wenn die Sonne aufgeht, ich werde viel Licht durch die Fenster strahlen, die direkt vor Stewart sind , und ich bin auch gehen, um etwas Licht kommen aus den Fenstern auf der Seite der Kabine zu bekommen. Im Moment habe ich die Jalousien geschlossen, um etwas von dem Licht auszuschneiden. Mittags, wo wir die meisten unserer Innenräume fotografieren, sollten wir eine ziemlich gleichmäßige Menge Licht durch alle unsere Fenster haben, sowohl im Vorder- als auch auf der Rückseite des Hauses, wenn die Sonne ihren Höhepunkt erreicht. Ich muss entscheiden, wie viel Kontrolle ich über meine Beleuchtung in diesem Raum haben will. Ich muss entscheiden, ob ich etwas von dem natürlichen Licht, das durch die Fenster kommt, verwenden möchte, wenn ich eine HMI durch diese Fenster verwenden möchte, damit ich eine bessere Kontrolle über das Licht haben kann, oder wenn ich versuchen, etwas von dem Licht zu steuern , das durch die Fenster mit Diffusion oder ND kommt. Schließlich weiß ich, dass gegen Ende des Tages, wenn die Sonne untergeht, ich werde mehr Licht durch die Fenster in Richtung der Kabinen hinten kommen. So Sun Survey sind wirklich nützlich. Was ist großartig an dieser App ist, dass ich immer noch alle diese Informationen bekommen kann, auch wenn ich nicht an den Ort, an dem ich für eine Schorf schießen. Ich kann immer noch in die Adresse, zu der ich gehe, schlagen und herausfinden, wo die Sonne aufgeht und untergeht, sowie die Zeiten, die mit diesen Ereignissen verbunden sind. Es ist eine kostenpflichtige App, aber für weniger als $10. Es ist ein Muss für Ihr Filmmachen-Toolkit. 5. Kurseinheit vier – Cadrage: Auf meinen Firmen-Shootings verwende ich normalerweise meine Canon Zoomobjektive und verwende sie auch für andere Dinge, aber für Bug-Out-Tasche ist mein Plan, meine rohe Canon auf Prime-Objektiven zu verwenden. Wenn ich nun eine Aufnahme aufstelle und mir nicht sicher bin, welche Brennweite ich verwenden möchte, kann ich vielleicht nicht zwischen einem 24 oder 35 oder 50 Millimeter entscheiden, würde es zu lange dauern, um all diese Objektive auf meine Kamera zu tauschen und sie zu testen. Stattdessen verwende ich eine App namens Cadrage, die als Sucher eines Regisseurs fungiert. Jetzt Cadrage ist ein französisches Wort für Framing, so dass Sie vielleicht hören, einige Leute nennen diese App Cadrage, aber es ist in Europa gemacht, so bin ich 99 Prozent sicher, dass Sie Cadrage sagen. Cadrage ermöglicht es mir, die Informationen für die Kamera einzugeben, die ich verwende. Dies ist wichtig, da verschiedene Kameras unterschiedliche Sensoren haben. Daher möchten Sie den Sensor einwählen, der für Ihre Kamera spezifisch ist. In diesem Fall werde ich schießen Bug Out-Tasche auf einer Canon C100 Mark II. Jetzt mit diesen Informationen in die App geladen, kann ich aus verschiedenen Objektiven und Brennweiten wählen und ich kann einige Entscheidungen treffen, wie man diese Szene fotografiert. Moment bin ich mit der Cadrage App und ich werde es verwenden, um einige verschiedene Aufnahmen zu machen und einige verschiedene Brennweiten für einige Aufnahmen für Bug-Out-Tasche zu testen . Das erste, was ich hier tun werde, ist auf Kamera-Setup klicken und jetzt können wir durch diese sehr lange Liste scrollen. Wir können versuchen, die Kamera zu finden, die wir benutzen. Es gibt ARRI Alexa und Amira Kameras, Canon Kameras, Blackmagic. Ich werde weiter durchblättern, so dass Sie sehen können. So ziemlich jede moderne Kamera, die Sie kaufen können. Auch hier gibt es Filmformate. Du wirst sie hier finden können. Wir haben Nikons. Als nächstes sollten wir auf einige Panasonics kommen und dann vielleicht die sehr beliebten RED's gefolgt von, das ist eine wirklich lange Liste und dann möglicherweise auf die Sony Kamera. Sie können sehen, ob Sie eine Kamera benutzen, sie ist wahrscheinlich da drin. Ich benutze die C100. Jetzt haben sie die C100 Mark II hier nicht aufgelistet, aber ich könnte mich irren. Vielleicht ist es der gleiche Sensor, aber ich werde auf den C100-Sensor klicken. Dann, wie Sie hier sehen können, schauen wir uns eine Live-Ansicht aus der App von Stuart an. Das sagt mir hier automatisch, wie unterschiedliche Brennweiten aussehen würden. Die breiteste Außenbox ist, wenn ich ein 24-Millimeter-Objektiv an der Kamera hätte. Dann haben wir hier den Näheren, den 35. Wir haben, Ich klickte auf die 35, damit wir sehen können, hier ist die Aussicht von 35. Ich könnte auf diesen Pfeil klicken. Hier ist die Ansicht, wenn wir eine 50. Ich habe 85 Millimeter, hier ist, wie die 85 aussehen würden. Sie sind nicht nur auf diese Brennweiten beschränkt, sondern können auch wählen, ob Sie ein Primobjektiv oder ein Zoomobjektiv verwenden. Dann kannst du hineingehen und wenn der Brennpunkt, mal sehen. Ich habe auch einen 14 Millimeter in meinem Kit. Ich habe keine 25, also werde ich das ausschalten. Ich habe eine 35, eine 50, ich habe eine 85 und ich habe eine 200, die dort nicht aufgeführt ist. Ich klicke auf neu und ich werde 200 eingeben, aber ich könnte in jeder Brennweite eingeben , die ich hier in der App möchte. Jetzt kann ich von dieser Position aus sehen, diese Kameraposition, hier ist, wie meine 35 aussehen würde. Siehst du, Stuart streichelt den Hund hier in diesem Schuss. Da ist auch die C100 in der Aufnahme. Hier ist, wie die 50 aussehen würden. Vielleicht gefällt mir das Framing besser. Wir können in die 85 schlagen, wir können in die 200 schlagen. Nun, diese App wird nicht die Art der Schärfentiefe zu simulieren, die Sie von der Verwendung einer anderen Art von Kamera erhalten würden , ob es die eigentliche Kamera, die Sie werden mit Onset oder ob Sie eine Standbildkamera mit Ihnen zu bringen. Aber das wird Ihnen eine gute Annäherung Brennweiten geben und Sie können diese App verwenden, um Fotos zu machen. Ich kann das meinen 50 Millimeter nennen, und ich werde das retten. Dann könnte ich mich auf eine 35 ausweiten. Vielleicht will ich hier meine Kamera für die 35 und Stuart Lookup und schauen auf die C100. Ich benenne das in die 35. Vielleicht möchte ich wirklich reinkommen für eine schöne Nahaufnahme für dramatischen Effekt, also werde ich sehen, wie meine 85 hier aussieht. Ich mach noch ein Foto ab. Ich werde diesen 85 Millimeter umbenennen. Wenn ich fertig bin, kann ich all die verschiedenen Bilder sehen, die ich gemacht habe. Ich habe Exportoptionen. Ich könnte diese Bilder exportieren und was ich höchstwahrscheinlich tun würde, ist, dass ich ein PDF erstellen würde. Ich könnte diese PDF-Datei an meinen Regisseur oder an andere Personen in der Kameraabteilung per E-Mail oder direkt an Dropbox senden. 6. Kurseinheit Fünf – Lesson: Ich hatte einen sehr erfolgreichen Location Scout. Zum Ort zu gehen und tatsächlich dort zu sein und alles für sich selbst sehen zu können , ist wirklich die beste Praxis, aber das ist natürlich nicht immer möglich, wie wir in unserem Google Earth Kapitel diskutiert haben. Aber jetzt habe ich detaillierte Informationen über die Position der Sonne während des Tages, was mir helfen wird, sowohl meine Außenbereiche als auch meine Innenräume zu beleuchten. Ich habe einen tollen Blick auf das Innere der Kabine bekommen. Ich kenne die Position aller Wände. Ich kenne die Position der Fenster und wie viele es gibt. Ich kenne die Höhe der Decke und ich habe eine allgemeine Vorstellung über das Layout, was die Möbel angeht und was wir bewegen können und was wir nicht bewegen können. All das wird mir helfen, die Beleuchtung für diesen Film zu planen. Die nächste App, die wir in unserem Vorproduktionsprozess betrachten werden, heißt Shot Lister. Je nachdem, ob Sie der Regisseur oder der Kameramann sind oder was Ihr Job ist, können Sie derjenige sein, der die Shot-Liste erstellt. Als Kameramann erstelle ich normalerweise die Shot-Liste nicht. Die meisten der Regisseure, mit denen ich arbeite, tun das gerne selbst und das ist die App, die ich finde, viele von ihnen verwenden. Es ist für iOS und Android verfügbar und es ist eine kostenpflichtige App. Ich glaube, dass er irgendwann in naher Zukunft, je nachdem, wann Sie sich diesen Kurs ansehen, auch auf Ihrem Desktop verfügbar sein kann. Was Shot Lister Ihnen ermöglicht, ist eine Master-Shot-Liste für Ihren Film zu erstellen. Sie können einen Shooting-Tag auswählen, eine Szene erstellen, die Sie an diesem Tag aufnehmen , und dann können Sie mit dem Hinzufügen von Shots zu diesem Tag beginnen. Sie können dem Schuss einen Spitznamen geben, dann können Sie die Position des Shots angeben, ob es sich um ein Interieur oder ein Äußere oder beides handelt. Sie können eine Beschreibung geben, was in dieser Aufnahme passiert , und dann können Sie beginnen, die anderen Kategorien hier zu füllen. Sie weisen dieser Aufnahme einen Brief, Szene 1A, Szene 1B usw. zu. Manchmal fragt ein Regisseur nach meiner Eingabe in der Shot-Liste und sie könnten sagen: „Welches Objektiv oder welche Brennweite haben Sie gedacht, das zu fotografieren?“ Oder es gibt einige Regisseure, die ein gutes Verständnis von Brennweiten und Objektiven haben und sagen: „Hey, ich möchte diese Szene auf einem 35-Millimeter-Objektiv oder einem 50-Millimeter-Objektiv aufnehmen.“ Regisseur wird oft auch sagen: „Wir werden den Schuss Handheld machen, oder wir werden auf Stöcken sein.“ Viel Zeit, darum geht es im Dialog mit einem Regisseur und einem Kameramann, die Entscheidungen darüber treffen, wie die Filme aussehen werden, werden sie meist handheld oder auf einem Dolly, auf einem Gimbal gedreht? Dann können Sie Ihre Szene weiter in der Shot-Liste auffüllen, bis Sie fertig sind. Zusätzlich zum Erstellen Ihrer Shot-Liste können Sie Ihren Zeitplan für den Tag erstellen, einschließlich der Zeiten, die Sie aufnehmen damit Sie versuchen können, im Zeitplan und im Budget zu bleiben. Wir können einige der Informationen verwenden, die wir früher erhalten haben, als wir Sun Surveyor benutzten , weil wir wissen, wie spät die Sonne aufgeht und wie spät die Sonne untergeht. Wir haben eine grobe Vorstellung davon, wann unsere goldene Stunde und unsere magische Stunde den ganzen Tag sein wird , und dann können wir diese Informationen verwenden , um unseren Zeitplan hier zu erstellen. 7. Kurseinheit Sex – -: Okay, also diese letzte Vorproduktions-App , die ich mir ansehen werde, heißt Shot Designer. Es ist auch für iOS und Android verfügbar. Ich glaube, anfangs ist es kostenlos, aber sie haben In-App-Käufe, die Sie etwa $20 kosten. Also für Shot Designer, es ist ein großartiges Werkzeug, ich denke speziell für Kameramann, um Beleuchtungsdiagramme zu erstellen. Das ist die Art, wie ich es benutze. Ich kann Zeichen hinzufügen, die sehr einfach als dargestellt werden, ich weiß nicht, wie Sie es nennen würden, wie ein kleiner Kreis mit einer Linie, so dass Sie erkennen können, auf welche Weise dieses Zeichen steht. Sie könnten Ihre Kameras hinzufügen. Sie könnten verschiedene Requisiten hinzufügen und das Set erstellen. Dies ist alles aus einer Top-down-Perspektive. Sie können auch verschiedene Beleuchtung hinzufügen und diese Art von Informationen ist praktisch, um mit Ihrem Kamerateam Anfang, mit Ihrem Gaffer oder Ihren Griffen zu teilen , um zu kommunizieren, wo Sie Dinge einrichten möchten. Dann können Sie weitermachen und Sie können Kamerabewegungen planen und Sie könnten auch Fotos und Dinge importieren. Ich kann Fotos importieren, die ich mit [unhörbar] aufgenommen habe, oder ich kann die Kamera auf meinem Handy, auf meinem iPad oder auf jedem Gerät, auf dem ich Shot Designer verwende, verwenden. Ich kann einige Fotos machen und sie direkt in dieses Projekt importieren. Also Shot Designer ist ein weiteres großartiges Werkzeug, egal ob Sie ein Kameramann sind oder ein Regisseur sind, um Ihre Vorproduktion zu erledigen, Ihre Beleuchtungseinrichtungen zu planen, und Ihre Kamerabewegungen und Dinge wie geplant, so dass, wenn Sie Kopf, um es zu setzen, ist nicht viel Zeit verschwendet. Sie können direkt in die Action kommen, Dinge einrichten, Dinge bewegen, so dass Sie Ihren Film pünktlich halten können. Wenn Sie Ihren Film pünktlich halten können, dann können Sie normalerweise auch Ihren Film im Budget halten. 8. Kurseinheit Sieben – -: Heute fotografiert fast jeder digital. Wir verwenden alle Kameras von Herstellern wie Canon, Sony, Panasonic, Blackmagic. Einige von uns fotografieren mit RED oder AlexAs. Diese Kameras zeichnen alle auf verschiedene Arten von Medien auf. Wir haben SD-Karten, CFast-Karten. Einige von uns nehmen auf externe Festplatten auf nehmen vielleicht auf einem Solid-State-Laufwerk auf. Wir haben verschiedene Dateigrößen zu bewältigen und wir haben verschiedene Codecs. Es ist wichtig, dass wir wissen, dass wir genug Medien haben, um unsere Dreharbeiten zu unterstützen. Sie können die besten Pläne, die beste Crew, die beste Besetzung, eine großartige Geschichte, eine großartige Kamera haben , aber wenn Ihnen der Platz auf Ihrer SD-Karte fehlt und Sie kein Backup haben oder wenn Sie nicht auf Ihrer SD-Karte oder Ihrem Festplatte ausfallen, könnten Sie in Schwierigkeiten sein. AJA erstellt eine App namens AJA-Datenrechner. Es ist ein nützliches Tool, mit dem Sie herausfinden können wie viel Medien- oder Festplattenspeicher Sie benötigen. Ich starte die App hier auf meinem iPad. Ich werde diesen oberen Abschnitt mit der Zeit überspringen und ich werde damit beginnen, Informationen für die Kamera einzugeben, die ich verwende. Ich weiß, dass ich mit der Canon C100 Mark II fotografiere und die maximale Auflösung, die ich mit dieser Kamera aufnehmen kann, ist HD 1080p. Ich weiß, dass wir größtenteils mit 24 Bildern pro Sekunde fotografieren werden. Wir haben vielleicht Zeitlupe, aber jetzt bleiben wir hier. Dies wird unsere Basiseinstellung für Video sein. So HD 1080p, 24 Bilder pro Sekunde. Dann gehe ich zum Codec-Abschnitt. Jetzt glaube ich nicht, dass diese App über jeden möglichen Codec verfügt, auf den Sie schießen könnten, aber es hat die meisten der wichtigsten. Ich weiß, dass ich mit meiner Kamera entweder in AVCHD oder MP4 aufnehmen kann. Meistens verwende ich AVCHD, also wähle ich das aus und wähle „Fertig“. Dann gehe ich schließlich zum Audiobereich und ich weiß, dass ich zwei Kanal-Audio mit 48 Kilohertz, 16 Bit aufnehmen werde . Jetzt kann ich wieder nach oben gehen und sagen, in Ordnung, lass mich herausfinden, ob ich fünf Minuten lang fotografiere, wie viel Festplattenspeicher brauche ich? Nun, wenn ich hier alles benutze, was ich angegeben habe , HD, 24 Bilder pro Sekunde, Aufnahme im AVCHD-Codec, 2-Kanal-Audio 16 Bit, für fünf Minuten Aufnahmezeit, werde ich ein Gigabyte von -Raum. Es ist ein Gigabyte auf meiner SD-Karte und dann, wenn ich dieses Material auf einen Computer zur Bearbeitung importiere oder der Editor tut, wird es ein Gigabyte Speicherplatz auf der Festplatte sein. Jetzt weiß ich auch, dass wir zur gleichen Zeit intern in meiner Kamera aufnehmen, ich habe auch ein Atomos Ninja Blade, das ich extern aufnehme. Ich habe ein paar verschiedene ProRes Entscheidungen auf der Ninja-Klinge. Ich gehe zurück zu diesem Codec-Abschnitt und ich werde nach den Apple ProRes suchen. Wir haben hier ein paar verschiedene Geschmacksrichtungen von ProRes. Wir haben die LT, wir haben ProRes (HQ), Apple ProRes 4444. Nun, ich weiß, dass meine Ninja-Klinge das nicht tun kann. Höchstwahrscheinlich möchte ich ein wenig Dateigröße speichern, also werde ich entweder bei Apple ProRes (LT) oder bei den normalen Apple ProRes aufnehmen. Wählen wir einfach LT aus. Klicken Sie auf „Fertig“. Jetzt kann ich sehen, wenn nur der Codec geändert wurde, fünf Minuten Zeit, die intern auf meine Kamera aufgenommen wurde, würde ein Gigabyte Platz in Anspruch nehmen. Aufgenommen auf dem Apple ProRes (LT) Codec wird 3,5 Gigabyte Speicherplatz in Anspruch nehmen. diese App haben und sie verwenden, um herauszufinden wie viele Daten Sie benötigen, können Sie dazu beitragen, Bedenken zu speichern, werden Sie genug Medien beginnen? Wird Ihr Editor Dateien behandeln, die zu groß sind? Und das hilft Ihnen, bessere Entscheidungen zu treffen, wenn Sie entscheiden, aus welchem Codec, welchem Format und möglicherweise aus welcher Kamera Sie wählen möchten. 9. Acht – Cinema: Dieses nächste Werkzeug, das wir uns ansehen werden, ist also sowohl ein Werkzeug für die Vorproduktion als auch für die Produktion. Es heißt Cinema Forms, und es wird von Ikan gemacht. Nun, wenn Sie an einem Film arbeiten, ist es in der Regel die Aufgabe des ersten Regisseurs, ein Anrufblatt für den Drehtag zu erstellen. Wenn Sie jedoch an Filmsets arbeiten, wissen Sie, dass das Anrufblatt und andere Kontaktblätter von einer beliebigen Anzahl von Personen erstellt werden können, die an dem Projekt arbeiten. Nun, als DP, ist es nicht meine Aufgabe, das Anrufblatt zu machen, aber das bedeutet nicht, dass diese nächste App kein wesentliches Werkzeug ist. So von Ikan gemacht, Cinema Forms ermöglicht es Ihnen, Anrufblätter, Pannenblätter, Kontaktblätter, Standort- und Talentfreigaben, Checklisten und das alles wichtige Shot-Log zu erstellen Pannenblätter, Kontaktblätter, Standort- und Talentfreigaben, Checklisten , was dies sowohl zu einem unverzichtbaren Pre- Produktions- und Produktionswerkzeug. Wenn Sie über die Pro-Version von Cinema Forms verfügen, können Sie Ihre Dateien direkt in Dropbox oder in Ihre E-Mail exportieren. So offensichtlich Dinge wie die Vorproduktions-Checkliste, die Kontaktblätter mit Informationen, wie Sie Ihre Besatzungsmitglieder und Ihre Darsteller erreichen können, und dann natürlich, Ihr Call Sheet, das sind alles Vorproduktionswerkzeuge. Releases sollten auch signiert werden, bevor Sie mit dem Rollen der Kamera beginnen. Aber das könnte als Produktionswerkzeug betrachtet werden und es ist großartig, eine App zu haben, in der Sie eine Veröffentlichung für Ihren Schauspieler entwerfen und ihn mit dem Finger direkt auf Ihrem Handy oder Ihrem iPad unterschreiben lassen können. Das ist wirklich praktisch. Dann ist das Aufnahmeprotokoll ein weiteres sehr praktisches Werkzeug, damit Ihr Kameraassistent die Aufnahmen protokolliert, während Sie den ganzen Tag aufnehmen. 10. Kurseinheit Nine – Clapperboard: Dieses nächste Werkzeug, das ich Ihnen zeigen werde, findet mit dem traditionellen Klöpperbrett und Schiefer statt. Wenn Sie eine Ein-Mann-Band-Produktion sind, dann erfassen Sie wahrscheinlich Ihr Audio in der Kamera, Sie könnten auch der Projekt-Editor sein. In diesem Fall ist das Klöpperbrett und Schiefer wahrscheinlich keine Notwendigkeit für Sie. Aber wenn Sie in irgendeiner Art von Produktion arbeiten, in der Sie Dual-System-Sound aufzeichnen, was bedeutet, dass Sie eine Kamera haben, die Visuals und Referenz-Audio aufzeichnet und dann ein Gerät für die Aufnahme Ihrer sauberen Audiodaten haben, gehen müssen, um eine Klöppel Board oder Schiefer zu verwenden. Der Editor wird diese Schiefer sehen müssen, damit er erkennen kann , welche Szene und welche Aufnahmen er ansieht, und er wird das auch benutzen, um den Sound miteinander zu synchronisieren. Sie fragen sich vielleicht: „Warum sollte ich eine digitale Schieferplatte oder Klöppel auf meinem Handy oder auf meinem Tablet verwenden ?“ Nun, wie Sie hier sehen können, hält Stuart unser altes Klöpperbrett auf, das wir normalerweise benutzen, aber das ist bei unserer letzten Produktion kaputt. Nun, technisch gesehen funktioniert es immer noch, so dass wir immer noch einen klatschenden Ton bekommen können. Aber es sieht nicht professionell aus, ein kaputtes Stück Ausrüstung am Set zu haben, und wir fehlen auch einige unserer wichtigen Eingabefelder. Wir werden das Klöpperbrett schlagen und es nie wieder benutzen. Wir haben hier die Klöpper-Board-App. Es ist kostenlos, es ist im Google Play Store verfügbar, aber Sie müssen diese nicht unbedingt verwenden. Es gibt buchstäblich Dutzende von verschiedenen Schiefer- und Klöpper-Board-Apps, sowohl für iOS als auch für Android. Einige von ihnen sind kostenlos, einige von ihnen sind bezahlt und sie alle haben unterschiedliche Funktionen. Diesem fehlt ein paar Felder, die wir gerne den Namen des Produzenten oder des Regisseurs oder des DoP haben, aber wir haben immer noch unseren Projekttitel. Wir haben unsere Rahmen pro Sekunde, die wir in der unteren linken Ecke setzen können, wir haben unsere Brennweite in der Mitte, und wenn wir viel benutzt haben, können wir diese Informationen dort laden. Dann haben wir unsere Szenennummer, unseren Schussbrief und unsere Take Nummer. Dann können wir auch angeben, ob wir klingende Kamera oder Sync-Sound aufnehmen, ob wir tagsüber oder nachts und ob wir ein Interieur oder ein Exterieur aufnehmen. Dann, nachdem die AC sagt, die Szene und Aufnahme und Aufnahme, können sie oben auf der Klöppel klicken, erhalten wir einen schnellen Timer-Countdown, und dann erhalten wir sowohl eine Audio- die Video-Referenz für den Editor zu verwenden, um zu synchronisieren und posten. 11. Kurseinheit mit der Hand – Script: Unser letztes Werkzeug ist eins für alle Schauspieler da draußen und es heißt Script Proearser. In BugOutBag spielt unser Hauptdarsteller Stewart einen Charakter namens Randy, der zu Hause in der Kabine ist, wenn sein Mitbewohner hereinplatzt und ihm schlechte Nachrichten gibt. Um für seine Rolle zu üben, verwendet Stewart Script Proearser um das Timing und die Lieferung seiner Zeilen richtig zu machen. Er begann damit, das BugOutBag-Skript in die App zu importieren. Sie können dies tun, indem Sie eine PDF-Datei Ihres Skripts oder eine Textdatei verwenden. Dann richtete er die App so ein, dass er seine Zeilen als Randy proben konnte , während die App die anderen Zeilen liest. Ich habe dich vor 20 Minuten angerufen und dir gesagt, dass es passiert ist, genau wie ich es gesagt habe. Jetzt müssen wir gehen. Ist Ihr BugOutBag bereit? Ja, ich habe das beste Zeug genommen. Gut. Lasst uns gehen. Das ganze Gebiet wird mit diesen Dingern kriechen. Angela geht zurück zur Tür, hört aber abrupt auf, wenn sie sieht, wie Randy die kleine schwarze Tasche auf dem Küchentisch aufnimmt. Was ist das? Das ist dein BugOutBag? Ja, ich nenne es Midnight, weil es schwarz ist, wie ich. - Was? Ich habe Personen, die größer sind als das. Randy, das ist echt. Das ist passiert. Wir kommen nicht zurück. Du brauchst eine echte Tasche. Hey, Midnight ist echt groß. Ich habe das seit der Highschool. Was hast du da drin? - Wasser? Randy setzt die Tasche wieder auf den Tisch und zieht eine Flasche Wasser heraus. Überprüfen Sie. So wie Sie hier an dieser Demonstration von Stewart sehen können, Script Proearser kann eine wirklich praktische App für Schauspieler zu verwenden sein. Sie können nicht nur Ihre Zeilen einproben, sondern auch Ihre Zeilen in der App aufzeichnen und wiedergeben. Der beste Teil von Script Proearser ist, dass die Kosten 0$ betragen. Es ist absolut kostenlos. Hier ist ein Hausaufgabenauftrag. Wenn Sie ein Schauspieler sind, gehen Sie aus, holen Sie sich Script Proearser und üben Sie. 12. Schlussbemerkung: Ich möchte Ihnen dafür danken, dass Sie diese Klasse angesehen haben, ob Sie jedes Video gesehen haben oder nicht oder Sie einfach nur übersprungen sind. Hoffentlich sind einige der Werkzeuge, die ich übergegangen bin, hilfreich für das, was du als Filmemacher machst. Nun, sie sind vielleicht nicht alle das richtige Werkzeug für Sie, vielleicht finden Sie nur ein oder zwei nützlich und das ist in Ordnung, in der Tat, wenn Sie gehen und für all diese Apps heute bezahlt, könnte es Sie ein wenig mehr kosten, als Sie ausgeben wollen, aber denken Sie daran, dass es Lite-Versionen für die meisten dieser Apps gibt und einige von ihnen völlig kostenlos sind. Gehen Sie also für Ihren nächsten Schritt raus, holen Sie sich eine oder zwei dieser Apps und finden Sie heraus , wie Sie sie auf die Vorproduktion Ihres Films anwenden können, und wenn Sie einen Film mit einigen dieser Tools in Ihrer Vorproduktion oder dann teilen Sie diesen Film bitte mit den Schülern in der Studentengalerie und mir oder machen Sie einen Vorproduktionsfilm; einen Film, in dem Sie die Vorproduktion Ihrer Filme aufschlüsseln , damit wir sehen können, was Ihr Prozess war. Wir alle haben etwas zu lehren, und wir können alle voneinander lernen. Also teilen Sie bitte. Nochmals vielen Dank fürs Anschauen