Erweiterte Videobearbeitung mit DaVinci Resolve 17 - Bringen Sie Ihre Bearbeitung in neue Dimensionen! | Adi Singh | Skillshare
Schublade
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Erweiterte Videobearbeitung mit DaVinci Resolve 17 - Bringen Sie Ihre Bearbeitung in neue Dimensionen!

teacher avatar Adi Singh, Videographer and Youtuber

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      EINFÜHRUNG

      0:26

    • 2.

      Dinge zu wissen, vor

      1:18

    • 3.

      Speed

      11:23

    • 4.

      Zoom-Effekte

      6:29

    • 5.

      Wipe

      6:20

    • 6.

      Spot

      3:03

    • 7.

      Übergänge kombinieren

      3:35

    • 8.

      Einführung in die Fusion

      8:37

    • 9.

      green entfernen

      4:12

    • 10.

      Sky

      5:21

    • 11.

      Sperrung von der Stechung

      7:00

    • 12.

      Text mit Objekten verknüpfen

      4:37

    • 13.

      Text

      6:14

    • 14.

      Hologramm-Effekt

      7:43

    • 15.

      SCHLUSSBEMERKUNG

      0:39

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.470

Teilnehmer:innen

5

Projekte

Über diesen Kurs

Willkommen in dem erweiterten Kurs zum Bearbeiten deiner Videos in DaVinci Resolve 17!

Hast du bereits deine Videos in DaVinci Resolve 17 bearbeitet? und du möchtest, hast deine Bearbeitung auf die nächste Stufe bringen? Dann bist du genau an der richtigen Stelle!

Wenn du nach KOSTENLOSER Software für die Videobearbeitung suchst, ist DaVinci Resolve 17 die beste Antwort! Ich verwende DaVinci Resolve alle meine Videoprojekte für Kunden und YouTube. Ganz gleich, ob es eine professionelle Farbkorrektur, Übergänge oder ein Audiodesign, ich bin alle mit dieser kostenlosen video ausmacht!

Was
du learn?In diesem Kurs lernst, lernst du fortgeschrittene Videobearbeitungstechniken in DaVinci Resolve 17. So lernst du deine grundlegenden Video-Bearbeitungstechniken auf die nächste Ebene. Ich erkläre jede Technik Schritt für Schritt! Am Ende des Kurses bist du class, alle Video-Effekte und Übergänge in diesem Kurs zu implementieren.

Dinge zu den Erkenntnissen vor Dem Angehen:
Die Grundkenntnisse in DaVinci Resolve. Du solltest die Seite mit der E-Mail vertraut sein, die Grundlegende node im Farbregister kennen und dich auf die Erstellung eines basic in DaVinci Resolve.

Struktur des Kurses

  • Wir beginnen mit der Seite ein paar einfachen Übergänge, die die Seite erlernen
  • Dann werden wir die Edit-Seite und die Farbseite einfügen, um Übergänge zu erstellen
  • Ich gebe dir eine grundlegende Einführung in die fusion
  • Du lernst Effekte wie ein replacement, replacement, Texte auf das Objekt anzuhängen und noch vieles mehr!

Für wen ist dieser
Kurs for?This Kurs ist der Video-Editor, der mit der Bearbeitung basic in DaVinci Resolve 17 Erfahrungen hat. und die neue Techniken erlernen möchte.

Project

Die im Projekt verwendeten Video-Clips


So sehe ich dich in meinem Kurs? Lass uns lernen und erstellen!

________________________________

Wer ich am
Name ist Adi und ich bin in der Niederlanden. Da ich meine erste Kamera im 2015 habe, um meine Reisen zu fotografieren, bin ich auf der Videografie! jeden Tag lernst ich etwas Neues und schließlich die eigene Videoproduktion und den YouTube-Kanal! Ich lerne alle Anleitungen der videography online oder in Selbstvertrauen. Ich würde euch gerne mit euch alle meine Kenntnisse teilen!

Meine
equipmentCheck Die Ausrüstung, die ich verwende: Adi Singh (@letsmeetabroad) • Kit

Lass uns vernichten!
Mein YouTube-Kanal: Treffen uns
channel: @flexmediafilms @flexmediafilms

 

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Adi Singh

Videographer and Youtuber

Kursleiter:in

Hi there! I’m Adi.

In 2015 I got my first camera to capture my travels to New Zealand. From then on I was hooked on videography! Every day I learned something new and eventually, I started my own video production company and YouTube channel!  

The reason why I love online teaching is simply that it has been the foundation of my filmmaking career. I learned all the ins and outs of videography online or by self-teaching and I would love to share my knowledge with you! I truly believe that if e-learning is taken seriously, anyone can be professional in anything. I really hope I can help others with making content and creating videos.

So where are you waiting for, let’s learn and create!

 

Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. EINFÜHRUNG: Willkommen bei einem fortgeschrittenen DaVinci Resolve Kurs. In diesem Kurs lernen Sie viele verschiedene Tools und Techniken, um Ihre Bearbeitung auf die nächste Stufe zu heben. Und warum solltest du mir zuhören. Mein Name ist, sagen sie, ich bin ein professioneller Videofilmer und Fotograf. Und ich mache auch Videos auf YouTube. Und für alle meine Bearbeitungsarbeiten benutze ich diese Plattform und das Beste daran ist, dass sie absolut kostenlos ist. Also lasst uns anfangen. 2. Dinge zu wissen, vor: Bevor wir mit diesem Kurs beginnen, möchte ich nur ein paar Dinge klarstellen. Dieser Kurs richtet sich an jemanden, der über anständige Kenntnisse über den Vinci Resolve verfügt, der über anständige Kenntnisse über die Bearbeitungsseite verfügt, jemanden, der keine Techniken und Farbeinstufung kennt, und für jemanden, der einfach nur mit der Bearbeitung eines Basisvideos vertraut ist. Weil ich dir in dieser Klasse so etwas beibringen werde. Wie Sie sehen können, können einige dieser Effekte etwas kompliziert werden. Also gehen wir zum Fusion-Reiter der Software. Und keine Sorge, ich gebe eine grundlegende Einführung in den Fusion-Tab und zeige Ihnen dann Schritt für Schritt alles, wie es gemacht wird. Am Ende dieses Kurses wäre hier ein Profi in allen Techniken, die Sie gelehrt haben. Also lasst uns anfangen. 3. Speed: Bevor Sie mit diesem Tutorial beginnen, sollten Sie eines wissen, was auch immer denkt, dass ich hier unterrichte, was ist mit Clips, die ich verwende? All diese Klicks finden Sie in der folgenden Beschreibung. Sagen Sie, wenn Sie möchten, können Sie einfach den Bearbeitungsprozess verfolgen. Das würde dich so viel schneller lernen lassen. Also ja, und wenn du irgendwelche Fragen hast, all dieser Kommentar unten, lass uns anfangen. Als Erstes, was wir lernen werden, heißt es Speed Ramping. Viele von euch haben es vielleicht gesehen und so brauchen wir zwei Clips und dann zeige ich Ihnen, wie so brauchen wir zwei Clips und dann zeige ich Ihnen, Sie sie zusammenführen und wie Sie die Geschwindigkeit ändern können. Lasst uns also in Software einsteigen. Also habe ich, wenn du hier siehst, ich habe diesen Clip, der bei 120 FPS gedreht wird. Es ist also, als würde es vielleicht viermal verlangsamt. Das sieht also cool aus, das Blatt. Was Sie also beim Geschwindigkeitsrampen beachten müssen, ist, dass es viel besser aussehen kann , wenn Sie bereits ein Video in Zeitlupe gedreht haben. Also lasst uns das versuchen. Was ich tun werde, ich benutze diesen Clip von hier aus. Und sie tritt ins Blatt. Jep. Also ziehe ich es einfach auf die Zeitleiste. Und dann dieser zweite Clip. Und sie schaut auf. Also ziehe ich einfach von hier ziehe es auf die Timeline. Wenn ich jetzt von einem Clip zum anderen springe, weißt du was, ich werde diesen einfach farblich korrigieren. Es sieht also viel knusprig aus. Ja, lass uns das hier machen. Und auch hier, Lass uns das machen. Es tut mir leid. Ich hab gerade diese beiden Clips bekommen. Und wenn du springst, wenn du einfach von einem Clip zum anderen springst, sieht es so aus. Ziemlich einfacher Schnitt. Sie sind beide in Zeitlupe. Also jetzt, wie machen wir Speed Ramp? Sie gehen hier zu diesem Clip, dem ersten, klicken Sie mit der rechten Maustaste hier, und drücken Sie dann die Echtzeitkurve. Sie sehen also, dass diese ganze Kurve hinter diesem Bild kommt. Und dann muss ich auch Echtzeit-Steuerelemente machen. Also ja, jetzt siehst du das und jetzt, wenn ich hineinzoome, also was ich tun möchte, was mit Speed Ramp passiert ist, ist, dass du eine Art von Filmmaterial in normaler Geschwindigkeit gehst und dann die Geschwindigkeit hochfahren kannst. Das werden wir also tun. Also gehen wir von 100 auf vielleicht 400, 500 in Clip 1 und lösen zwei aus, wir gehen von 400, 500 zurück auf 100. So würde es also aussehen. Also möchte ich die Geschwindigkeitsrampe von hier aus starten. Also würde ich einfach auf Geschwindigkeitspunkt hinzufügen drücken und dann kann ich die Geschwindigkeit ändern. Also würde ich das auf 100 Prozent überlassen und ich kann es ändern, um 400 zu sagen und zu sehen, wie es aussieht. Sie sehen also, dass es voranschreitet. Und jetzt möchte ich es tun, wenn sie aufschaut. Also mache ich das Gleiche. Echtzeitkurven, Echtzeit-Steuerung am Geschwindigkeitspunkt. Vielleicht denke ich, dass dieser Clip etwas langsamer ist, aber mal sehen. Ja. So sieht es aus, aber ich denke, der Geschwindigkeitsteil dieses Clips ist etwas länger, also verkürze ich das einfach. Mit all dem Ausschneiden und Einfügen der Clips und dem Verschieben der Clips habe ich meine eigene Abkürzung. Wenn Sie also eine kleine Frage dazu haben, können Sie unten einen Kommentar abgeben oder Sie können sich meine vorherige Klasse ansehen, die speziell für Anfänger gedacht ist. Ich gehe Schritt für Schritt davon aus, wie Sie diese Verknüpfungen verwenden können, um Ihre Bearbeitung schneller zu machen, aber ja, zurück zu Speed Ramping CC. Ja, das sieht cool aus. Aber eine Sache, die fehlt, ist, dass wenn man hier sieht, das Filmmaterial von 100 auf 400 springt, wie sehr subtil. Es sieht also irgendwie abrupt aus. Also was ich tun werde, ich klicke hier und ich werde das drücken. Du siehst also diese Grafik. Also siehst du diese Zeile. Das glättet also die Geschwindigkeit. Wenn wir also von 100 auf 400 gehen, wird es etwas glatter. Und wir werden hier dasselbe tun. Normalerweise klickt das einfach hier. So können Sie auch vergrößern oder reduzieren. Dies wäre also die Übergangszeit von der Geschwindigkeit 400, 200. Also würde ich es auch ein bisschen länger machen und jetzt sehen wir was passiert. Also spiele ich das Video einfach in normaler Geschwindigkeit ab. Zoo. Du siehst, wie cool es aussieht. Und ich würde es einfach tun, wenn das Blatt auf den Boden fällt. Was also mit diesem Punkt passiert, ist, dass die Geschwindigkeit an diesem Punkt bereits ansteigt. Es würde also sehr allmählich von 100 auf 400 gehen, anstatt wirklich abrupt hochzuspringen. Also mache ich noch einen Clip und zeige dir dann einfach die ganze Reihenfolge, wie die ganze Sequenz sein kann. Also Vigo, hier brauche ich das Audio nicht. Ich arbeite nur ein bisschen zusammen. Wenn Sie Fragen zur Farbabstufung haben, können Sie sich meine vorherigen Tutorials ansehen. Also du nur, weil ich alles in Reihen gefilmt habe, konvertiere ich sie nur und Rec 709. Wir haben also Echtzeit-Kurven, Echtzeit-Kontrollen. Das mache ich auch hier. Lass uns für 100 gehen. Sind und du kannst diese Dinge auch bewegen. Wenn ich es also hierher verschiebe, verstehst du, jetzt bewegt sich das Ganze ein bisschen auf dieser Seite, also hast du die volle Kontrolle darüber. Was also manchmal passieren wird, ist, dass wenn Sie diese Geschwindigkeitsrampe offensichtlich auf einem Takt der Musik machen würden. Wenn also, wenn sich die Schönheit der Musik in der Zeitleiste verschwindet, können Sie diese einfach entsprechend dem Takt der Musik bewegen, damit das Filmmaterial schneller wird. Es kann also ein wirklich cooles Buch sein. Oder wenn Sie irgendeine Art von Soundeffekten hinzufügen, können Sie diese verwenden. Was werden wir also tun? 400? Es ist wirklich einfach, ganz einfach. Und du kannst einfach etwas mitspielen. Also lasst es uns spielen und sehen, wie cool es aussieht für Sie würden es nicht einmal fühlen, dass es eine Geschwindigkeitsrampe gibt. Aber es gibt denn, wenn ich einfach den Geschwindigkeitsrampe lösche und dann siehst du, dass es einfach so langweilig aussieht. Siehst du? Ja. Das war also Speed Ramping für dich. Und noch ein paar coole Dinge, die du mit Speed Ramp machen kannst, lass mich einen Drohnenschuss machen. Ja. Mit diesen Drohnenaufnahmen haben Sie vielleicht in vielen Reisevideos gesehen, aber ich zeige Ihnen nur, wie einfach es ist. Du siehst mich und meine Freundin saßen auf einem Felsen, Italien. Und dann, als sie Bye tut, geht die Drohne zurück. Ja. Aber dann siehst du, wie lange es dauert, bis wir das ganze Bild dem Publikum zeigen, oder? Das werden wir also tun, dass gezeichnet langsamer wird und dann x2 und dann normale Geschwindigkeit. Ich zeige dir, dass das das Ende des Tages ist. Wenn ich es also pünktlich mache, schaue ich, wie lang es ist. Nach der Farbabstufung habe ich es nur aus Gründen der Tutorials gemacht . Aber hier werden wir Speed Ramping hinzufügen. Gehen wir also in Echtzeit Kurve, Echtzeit-Steuerelemente. Das ist der Punkt. Und dann sollte ich das Filmmaterial beenden. Weißt du, irgendwo hier. Du hast irgendwo hier sollte gut gehen. Ich füge p-Punkt hinzu, aber wenn ich jetzt ihre Geschwindigkeit hier erhöhe, kannst du die Höchstgeschwindigkeit sehen. Sie können dies auf bis zu 800 erhöhen. Also lasst uns eine 100 machen und sehen, ob es gut aussieht oder nein. Ich bin mir nicht sicher. Mal sehen. So sieht es aus. Was werden wir also tun? Wir werden den Schorf offenlegen, aber wenn wir diese Lücke schließen, sehen Sie, dass das Schreibtisch-Filmmaterial länger wird. Was wir also tun müssen, ist, dass wir wollten, dass es hier mit der normalen Geschwindigkeit spielt. So können wir auch mit diesen Punkten spielen. Wenn ich also nach oben gehe, siehst du in der Mitte die Geschwindigkeit der Zunahme des Filmmaterials? Jep. Aber es gibt auch eine weitere Änderung. Dies wird 12 Prozent. Betrug die Geschwindigkeit die Originalgeschwindigkeit 100 Prozent. Jetzt bin ich 12 Prozent geworden, also gehe ich einfach auf 100 zurück. Und dann gehe ich ein bisschen so, um zu sehen, wo ich mit normaler Geschwindigkeit spiele. Das ist ein bisschen zu viel. mm-hm. Ja. Also würde ich es bis hier lassen. Und dann würde ich diese Geschwindigkeitsramp-Glättungstechniken ausprobieren , nur damit mein Filmmaterial so aussieht , als wäre es kein abruptes Ende. So sieht das endgültige Filmmaterial aus. Sie sehen also, wenn wir von Punkt A nach Punkt B gehen, ist es immer noch so reibungslos. Sie können diese Übergänge also in Europa-Bearbeitungen verwenden und Ihre Bearbeitungen nur auf die nächste Stufe bringen. Vor allem, wenn Sie Speed Dram zwischen einem Clip zum anderen fragen möchten. Stellen Sie immer sicher, dass Sie in Zeitlupe filmen, damit es einfach natürlicher aussieht. Und was Sie an dieser Sache cool machen können , ist , dass Sie jede Art von Bush-Effekt setzen können , den Sie online auf YouTube herunterladen und den Bush-Effekt zwischen diese beiden Übergänge setzen können. Und das würde so cool aussehen. Und Sie können auch verschiedene Soundeffekte hinzufügen. Und das bringt deine Fotos einfach auf die nächste Stufe. Also ja, das war es für Speed Ramping und ich hoffe es ist klar. Lasst uns mit dem nächsten übergehen. 4. Zoom-Effekte: Der nächste Übergang, den wir lernen werden, ist das Vergrößern und Verkleinern. Sie können auch einige Transition PAX Online herunterladen, die Sie nur per Drag & Drop auf die Clips ziehen und ablegen müssen. Aber manchmal sehen sie einfach nicht professionell aus. Also in dieser Säge werde ich dir jetzt genau beibringen, wie das Vergrößern und Verkleinern funktioniert. Sie können also einfach mit beliebig vielen Einstellungen herumspielen. Es gibt auch ein kostenloses Vergrößern und Verkleinern des Transition Pack in DaVinci Resolve. Aber es sieht einfach schrecklich aus. Vertrau mir. Also musst du das super einfach lernen. Also habe ich zwei Schüsse. Einer ist ja, also was ich tun würde, ich würde versuchen, einen Zoom in unser Ja zu machen, lasst uns zuerst hereinzoomen. Was also passieren wird, ist, dass ich einfach die Geschwindigkeit des Clips ändern werde, weil es ein bisschen komisch aussehen wird, wenn es in die andere Richtung geht. Jetzt kommt der Clip irgendwie auf mich zu. Was müssen wir also in diesem tun, wir setzen Keyframes an verschiedenen Punkten. Wenn Sie also nicht wissen, was Key Frames sind, was machen Sie wenn ich, also ist das noch der Zoom-Button. Wenn ich diesen Tastenrahmen hier drücke, wird die Zoomlänge dieses Bildes eingestellt, eines an dieser Position. Und wenn ich hier weiter sage, sag mal hier, dann zoome ich irgendwie hinein. Das wird also den Keyframe auf 1.13 einrichten, unabhängig von der Nummer es ist. Also lass uns sehen. Jetzt dauert es so lange, oder? Was werden wir also machen? Wir werden das irgendwie hierher verschieben. So irgendwie der Übergang von einem Transport, so dass der Übergang von einem Bild, 1 zum anderen etwas schneller ist. Und dann werden wir das Gleiche tun, diesen Zoompunkt irgendwie glätten und diesen Punkt auch glätten. Ja. Wir mochten also ein Drittel davon, wie eine S-Kurve zu machen. Und wenn ich das vergrößere, erhöht das offensichtlich den Zoompunkt und die Zoomstufe dieses Bildes. Jep. Also gehe ich einfach ein bisschen so. Du siehst also, dass hier eine kleine S-Kurve vor sich geht. Und wenn wir das nicht tun würden, würde diese F-S-Kurve nicht existieren. Also werden wir versuchen, es so reibungslos wie möglich zu gestalten. Und mal sehen, wie es jetzt aussieht. Und am Ende war meine Art von Filmmaterial ein bisschen positiv. Das liegt also deswegen. Also muss ich nur sicherstellen, dass sich mein Keyframe im End-Frame befindet, dem Zoom-Key-Frame, wenn ich es erneut abspiele. Was passiert jetzt? Es sieht irgendwie in Ordnung aus. Ich werde nicht lügen, so gut sieht es nicht aus. Aber was jetzt passiert, ist das und das Bild geht und dann taucht dieses Bild einfach dort auf. Du siehst jetzt, dass es so abrupt aussieht. Was werden wir jetzt machen? Ich würde die Länge behalten und hier eins zoomen. Und während ich dorthin gehe, werde ich das ein bisschen erhöhen. Jep. Und dann würde ich es sparen. Also mal sehen, wie es aussieht. Es zu leugnen sieht viel kleiner aus. Aber es gibt auch noch eine Sache, die Sie tun können. Gib mir einfach eine Sekunde, also drücke ich einfach darauf, damit ich meine normale Zeitleiste sehen kann. Was wirst du also tun, wenn wir ein bisschen Bewegungsunschärfe hinzufügen, wird es es auch realistischer machen. Jetzt sieht es irgendwie okay aus. Jetzt sieht es irgendwie okay aus. Aber gib mir einfach eine Sekunde, ertrag einfach mit mir. Was werden wir also tun? Wir werden nach Anpassungsklippen suchen. Also ziehen Vigo-Generatoren, Einstellclip, diese Einstellungsebene hierher. Das sind also die Punkte, an denen unser Zoom-Ding vor sich geht, oder? Also gehen sie zur Anpassung Clip und dann suchst du einfach nach Unschärfe. Wir werden die Zoomunschärfe machen. Also gehst du zoomen Unschärfe, zieh es hierher. Jep. Wenn du jetzt die Deckkraft siehst, sieht es wahnsinnig aus. Ja. Was werden wir also tun, da wir diesen Effekt auf die Einstellungsebene haben? Wählen Sie die Einstellungsebene Gehe zu Effekten aus. Und dann sehen Sie, dass Sie den Zoombetrag ändern können. Was mache ich also? Ich möchte, dass der maximale Zoom an diesem Punkt liegt, ja, in der Mitte. Also richte ich die Keyframes wieder ein. Wenn du also hier siehst, wenn du siehst, wenn du es siehst, sitze ich auf dem Keyframe. Und hier möchte ich, dass der Zoom ist, ich möchte, dass er 0 ist. So geht die Unschärfe, geht hier in der Mitte zum Maximum, und dann geht es an dieser Stelle irgendwie wieder auf 0 zurück. Ja, jetzt haben wir drei Punkte. Wenn wir also nach oben gehen, zoomen, zoomen. Du siehst die Unschärfe kommen. Und während wir es versuchen, machen wir den Übergang zwischen dem einen Flip zum anderen, es ist wirklich verschwommen. Und du hast irgendwie das Bild, in das du ziemlich schnell gehst. Und dann die App. Also hier ist der endgültige Effekt. Was werden wir als Nächstes tun? Sie können es auf ähnliche Weise tun, verkleinern. Das war's also für unser Vergrößern und Verkleinern. Und lass uns mit dem nächsten übergehen. 5. Wipe: Also weiße Maske. Sie haben das vielleicht wieder in vielen Reisevideos gesehen oder irgendeine Art von Protokoll sind viele, viele Orte. Und so so was müssen wir tun? Schnappen wir uns ein paar Aufnahmen. Ich werde sie einfach schnell färben. Aber du siehst, ich habe zwei Filmmaterial von meiner Freundin Mira. Sie fährt mit dem Fahrrad und es ist irgendwie im gleichen Winkel. Richtig. Und während er, während wir das Filmmaterial durchgehen , diese Säulen sieht gehen sie irgendwie von rechts nach links. Also würden wir diese Säulen verwenden, um die Gebühr zu löschen, würde diesen Füllstoff verwenden, um den Rahmen von einem Bild auf das andere zu erweitern. Wenn Sie es also tun, wenn Sie diesen Übergang verwenden, immer sicher, dass wenn etwas das Bild löscht, das den gesamten Rahmen anstelle des Teilrahmens abwischt, oder es macht das den gesamten Rahmen anstelle des Teilrahmens abwischt keinen Sinn, dies zu tun. Also ja, behalte das immer im Hinterkopf. Also werden wir ja, nur bis hier. Ich hole mir nur das Video und dieses Video. Aber du siehst, dass beide irgendwie in eine Richtung radeln. Also werde ich das einfach umdrehen. Es sieht also aus, als würdest du irgendwie in eine Richtung gehen. Also einfach schnell Farbgrad. Und auch mit diesem Übergang zeige ich dir noch eine Sache. Ja, ich lege das einfach an Bord der Clips. So speichert es die Einstellung und Sie können die Einstellungen immer anzeigen. Ich zeige dir später, wie es funktioniert. Aber ja, lass uns zur Farbseite gehen und was machen wir jetzt? Dies ist ein neuer, wirklich wichtiger Schritt. Rechtsklick, fügen Sie Alpha-Quelle hinzu. Du siehst also, dass dieses blaue Ding auftaucht. Es war vorher nicht da. Wenn ich Control Z Alpha Source drücke, verbinde ich dann den Ausgang dieser Ausgabe, um hier auszugeben. Ja, sie folgen einfach mit mir und dann gehe ich her. Ich wähle das Stiftwerkzeug und ich werde gehen, oh, also möchte ich hier irgendwie maskieren. Ja. Lasst uns ein bisschen größer werden. Was ich also machen möchte, möchte ich die Säule passieren lassen und dann fängt hier die Maskierung an. Was mache ich also? Ich würde hier eine kleine Maske machen. Jep. Also ja, das sind buchstäblich vier Punkte. Wenn es sich um eine komplexe Form handelt, können Sie beliebig viele Punkte auswählen. Aber jetzt, wie Sie sehen können, wird das gesamte Bild irgendwie gelöscht, aber wir müssen in die andere Richtung gehen. Also gehen wir nach innen und machen ein bisschen Keyframing. Also Korrektor und Größenbestimmung. Also Keyframing, wenn Ihre Farbregisterkarte hier ist, wenn alle Bereiche hier sind, gehen Sie zu diesen Quadraten, Diamanten. Sie klicken auf diesen Diamanten und klicken auf diesen Diamanten. Jep. Und was? Sie erhöhen die Weichheit irgendwie auf sehr gering. Und dann geh her, hier, ja. Und was ich dann mache, gehe schnell zum zweiten Frame. Du siehst jetzt, dass ich hier schon etwas von dem Bild sehen kann. Also gehe ich her, ja. Und dann gehe ich zum nächsten Frame. Wie Sie sehen können, ist bereits ein einziger Schlüsselrahmen erstellt. Für. Das ist so nervig. Und dann gehe ich her. Und mit dieser Maskierung sagt buchstäblich keine Einschränkung. Aber man muss sehr vorsichtig sein, um wirklich an den Rändern zu bleiben. Dies ist ein einfaches Beispiel, weil es nur eine gerade Linie ist. Wenn es so ist, wenn es eine komplexe Form war, wird es so sein, wird es viel Zeit in Anspruch nehmen. Nur um des Tutorials willen habe ich mich für das einfache entschieden. Aber wenn es eine komplexe Form ist, wirklich, wie man wie ein Rahmen geht, ein Rahmen wirklich Maskottchen, gut, ein Rahmen wirklich Maskottchen, gut, weil es ein bisschen Zeit in Anspruch nehmen wird, aber am Ende wird es sich lohnen. Sie haben eine Menge Maskierung, Fusionssex und so bleib dran. Am Ende. Mein ganzes Bild ist schwarz. Dieses Schwarz bedeutet also, dass es eine transparente Schicht ist. Also gehe ich her. Wie ich sehe, ist alles schwarz, schwarz, schwarz. Wenn es anfängt, sehe ich einen schwarzen Balken. Ich spreche das an. Gib mir einfach eine Sekunde. Ja. Sie sehen also, dass es bereits transparent ist, aber es gab einen Fehler. Was ich getan habe, hätte ich sollen. Wenn ich an dieser Stelle wieder hierher gehe, hätte mein zentraler Punkt hier sein sollen. Und der nächste, es geht so, das, das, ja. Also lasst uns mal sehen. Du siehst, wie cool es aussieht. Schauen wir es uns im Vollbildmodus an. Also wischt man einfach ab. Und wenn ich irgendwie in Zeitlupe gehe, siehst du, dass es irgendwie das andere Bild bringt. Also ja, das war, das war ein einfacher Übergang. Und wenn du einfach viele Dinge verdecken kannst. Also ja, lass uns zum nächsten übergehen. 6. Spot: Was werden wir in diesem Abschnitt tun? Sie können sehen, wie Sie sehen können, geben Sie mir einfach einen zweiten Aldus, vergrößern Sie ihn. Wie Sie auf diesem Bild sehen können, dem T-Shirt der Dame, gehe ich zum Farb-Tab, damit das T-Shirt der Dame ein bisschen Mark gibt. Wie entfernen wir das? Es ist nicht der technischste Weg, aber es funktioniert. Was müssen wir also tun? Wir müssen ein doppeltes Profil erstellen, doppelten Clip von diesem erstellen. Also drücke ich ALT, drücke den Clip, ziehe ihn nach oben, damit es ein doppeltes Profil gibt und jetzt ist es ein wirklich einfacher Vorgang. Also was mache ich jetzt? Ich fange irgendwie an, das Bild zu beschneiden. Also bleib dran. Ich verschiebe das einfach nach oben. Also kann ich sehen, was ich zuschneide? Und ich habe das beschnitten. Also muss ich nur etwas ganz in der Nähe greifen, in der Nähe des T-Shirts, um das zu verstecken, um das Maskenoberteil zu verstecken. Und du gehst irgendwie unten. Und dann erhöhe ich die Art von Weichheit. Und dann ja, also glaube ich, dass ich was habe. Was mache ich also? Das Ding ist irgendwo hier, oder? Wenn ich es also einfach bewege, siehst du, dass es sich dorthin bewegt. Also werde ich mich einfach an den Clip anpassen. Wenn du das jetzt siehst, also siehst du sie jetzt, du kannst auch diese Äpfel sehen. Und der Grund dafür ist, dass sie die Weichheit stark erhöhen. Ja. Also würde ich das einfach ein bisschen hierher bewegen. Und es ist leicht. Es ist genau so, als würde man einen Patch aus einem Bild erstellen und es auf das andere legen. Ja, vielleicht muss ich die oberste CBC im Vollbildmodus vergrößern, so sieht es aus. Und wenn du dieses Bild siehst, ohne auf diesen Punkt zu schauen, würdest du es nicht als zu peinlich ansehen. Und warum dieser Übergang wo und warum dieser Effekt hier funktioniert. Weil sie sich nicht bewegt. Aber wenn sie sich bewegt, musst du das Ganze verfolgen. Sie müssen also das gesamte Bild entsprechend dieser Position des Themas bewegen. Das wird also witzig sein. Also ja, wenn ein Thema statisch ist oder wenn Sie Fotos in diesem bearbeiten, können Sie diese Technik immer verwenden, um Flecken aus dem Bild loszuwerden und zu entfernen. Lasst uns mit dem nächsten übergehen. 7. Übergänge kombinieren: In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie verschiedene Effekte in DaVinci Resolve kombinieren können. Also würden wir zu unserer Geschwindigkeitsrampsequenz zurückkehren. Ich meine, es sieht schon richtig cool aus. Aber was wir tun können, ist auch ein paar weitere Übergänge hinzuzufügen. Also gehen wir zu Effects, Vigo zu Videoübergängen und mag jede Menge Effekte nicht. Unscharf ist ausgeschaltet. Und wenn ich hier etwas auswähle, lass uns Kamera-Zoom machen, Kameraform. Also stelle ich es hier hin und ich werde es ein bisschen klein machen. Siehst du, es sieht nicht wirklich hübsch aus, sondern nur wegen dieses Tutorials. Jetzt gibt es also einen Übergang. Wir können die Länge dieses Übergangs immer ändern. Was mache ich also? Ich muss, ich möchte dies bei dieser Sequenz, in der die Fußzeile von einem zur anderen springt, einen anderen beeinflussen . Um das auszudrücken, kann ich es nicht einfach direkt ziehen und ablegen. Also was ich tun muss, ich muss den Compound-Clip noch einmal machen. Also wie ich den zusammengesetzten Clip mache, machen wir Trans oder seinen Übergang oder Übergang. Was also passieren wird, ist, dass die Software jetzt denkt, dass es sich um ein vollständiges Bild handelt. Es ist ein vollständiger Clip ohne Einstellung. Du siehst also. Was muss ich also tun, dass ich das irgendwie schneiden und schneiden muss, weil es eine Zwei ist, weil es zwei verschiedene Clips sind , oder? Also muss ich diese beiden verschiedenen Clips noch einmal schneiden. Also muss ich dorthin gehen, wo sich eine Fußzeile von einer zur anderen ändert? Ich glaube, es ist irgendwo hier. Ich meine, es ist nicht zu 100 Prozent klar, aber der Übergang geht so schnell, dass Sie es nicht einmal merken würden. Also werde ich hier einfach einen Schnitt markieren und dann kann ich auch einfach einen weiteren Übergang machen. Ja, also würde ich per Drag & Drop ziehen. Das. Sieht irgendwie seltsame Medien aus. Siehst du? Jetzt haben wir drei verschiedene Effekte. Die Geschwindigkeitsrampe, der Absturz, Zoom, NANDA, die Kameraverwacklung und dieser Kriegstropfen. Es ist so schwer zu sagen. Aber der Drop Warp in einem klaren und Sie können so viele platzieren, wie Sie möchten. Kumpel hoch. Wenn ich noch einmal einen zusammengesetzten Clip , weißt du was? Das könnte etwas klüger sein. Zusammenfügen Sie erneut zu Ihren Elektronen oder Trans zwei. Und dann schneide ich es hier aus, weil ich meine Zeitleiste hier verlassen habe. Film-Streifen. Glitch kann eine weitere Panne machen. Sagen wir, ob mein System damit umgehen kann. Jetzt haben wir vier Übergänge wahnsinnig. Das ist ein Durcheinander von System, das nicht damit umgehen kann, aber so sieht es aus, wie der Trichter für Digital aussieht. Das ist also der erste Übergang mit dem zweiten Übergang, mit dem dritten und dem vierten. Also ja, ich hoffe, dass dir der Unterricht gefällt. Lasst uns nun zum nächsten Abschnitt übergehen. 8. Einführung in die Fusion: Hoffen wir also, dass Ihnen der Kurs bisher gefallen hat. Jetzt sind wir mit wenigen Übergängen auf der Bearbeitungsseite fertig. Jetzt ist es an der Zeit, es auf die nächste Stufe zu bringen. Also springen wir in den Fusion-Tab. Fahr nicht aus. Ich gebe eine grundlegende Einführung. Also, weißt du, alles, jeder Staat, warum mache ich und für was ich tue. Springen wir also auf den Fusion-Tab. Also Fusion, es ist hier. Als ich eine DaVinci Resolve sagte, fühlte ich mich auch ein wenig eingeschüchtert von Fusion und so. Aber ja, es ist, es ist ziemlich einfach. Was wir also tun können, schnappe ich mir einfach einen zufälligen Clipper. Also ja, ich werde einfach diesen Clip sagen, diesen Drohnenclip, nur bis hier, und schnapp ihn dir hier unten. So können Sie in Fusion gehen, Sie können einfach mit der rechten Maustaste klicken zu einem neuen Fusion-Clip wechseln. Und das ist ein neuer Fusion-Clip, oder Sie klicken einfach auf diesen Clip und gehen dann zur Verbreitung. Und dieser Clip ist Infusion. Was passiert jetzt? Fangen wir von dieser Ecke an. Wenn Ihre Seiten so etwas und diese Seite des Medienpools, wissen Sie, alles sind die Dinge, die wir am Ende hatten, der Bearbeitungsbereich nicht außer den Clips, aber wenn Sie Auswirkungen haben, haben Sie Medien Pool. Wir werden den Abschnitt nicht wirklich benutzen. Wir haben Knoten. Dies sind die Notizen. Das werde ich los. Und dann siehst du hier, eine Seite ist leer und eine Seite haben wir unseren Drohnenschuss. Sie können auch einfach einen Clip in diesem emittierten wie die Bearbeitungsseite erstellen. Oder du kannst den Doppelclip haben. Ich fahre es einfach her. Und auf der anderen Seite befindet sich die Registerkarte „Inspector“. Egal mit welchem Effekt wir es zu tun haben, wir können die Einstellungen dieser Effekte auf der Registerkarte „Inspektor“ ändern. Testen würde also anziehen, dass Sie unterschiedlich sind, würden Ihre Augen anziehen. Also ja, diese heißen Nodes. Wenn Sie also mit einer früheren Videobearbeitungssoftware gearbeitet haben, legen wir in diesen Software verschiedene Ebenen ein und in DaVinci Resolve spielen sie irgendwie Bitknoten ab. Das ist also die Eingabe, also ist dies die Eingabeseite. Wenn ich also einfach nach links für dich drücke, geht es um Drohnenschuss. rechte Ansicht ist bereits der Drohnenschuss. Ja. Und wie zoome ich zwischen den Clips hinein und zoome heraus? Ich drücke irgendwie Strg und scrolle mit der Maustaste. Ja. Also ja, das ist klar. Und wie dieser Knoten funktioniert. Das ist also die Eingabe und das ist die Ausgabe. Und Sie können alle gewünschten Einstellungen dazwischen setzen. Also fange ich mit etwas ganz einfachem an. Wenn beispielsweise einer der Knoten nicht angekreuzt ist, heben Sie einfach alles auf und sagen Sie dann zum Beispiel, drücken Sie die Umschalttaste und die Leertaste. Das öffnet also den Bereich „Effekte“. Und wenn ich dann Unschärfe sage, lass uns einfach normal verwischen. Das öffnet also eine Schachtel, die „verschwommen“ steht. Und ich kann diese Autotext-Box nicht in diese Knoten legen, aber ich kann diese Verbbox zwischen diese Notizen legen, aber es passiert jetzt noch nicht wirklich. Was mache ich also? Drücken Sie, Umschalttaste, ziehen Sie das Autotext-Feld. Und wenn ich es jetzt ziehe, sehe ich dieses blaue Ding. Ja. Also ziehe ich es hierher oder du kannst es einfach löschen. Wenn ich in dieser Zeile bin, klicke ich einfach darauf, damit es keinen Link gibt. Ich ziehe einfach einen Pfeil von hier. Von hier aus. Jep. Wenn Sie also sehen, ist dieses Bild ein bisschen verschwommen. Das ist die Eingabe hier, und die Medien mit diesem Unschärfe-Effekt sind da. Und wenn Sie sehen, geht dieser Pfeil vom Outpoint hier zum Eingabepunkt hier. Jep. Und das ist die Effektmaske. Und wenn ich diesen Abschnitt ändern möchte, wenn ich etwas in der Unschärfe ändern möchte, gehe ich die Größe verwischen, weißt du, es ist ein sehr einfaches Ja. Und sag zum Beispiel, wenn ich noch etwas anderes hinzufügen möchte. Was sage ich zum Beispiel, ich möchte einen Text schreiben und du kannst das Gleiche. Du kannst auch Keq machen, kannst du auch tun. In diesem können Sie auch wichtige Punkte ansprechen. Ich hab vergessen, dir eins zu sagen. Das ist also unsere Zeitleiste. Okay. Sie sehen dies also als Rahmengröße. Der Drohnenschuss war also viel länger als dieser wie der richtige Drohnenschuss. Aber ich habe den Abschnitt von diesem Drohnenschuss irgendwie abgeschnitten. Wenn du hier siehst, habe ich gerade diesen Abschnitt und diesen Abschnitt ausgeschnitten. Und genau das ist es, was die Infusion hier darstellt. Das war also der 0-Frame, bei dem wir die Clips von Frame Nummer 270 nicht verwenden, etwas bis zur Frame-Nummer 570. Und dieser rote Punkt ist unsere Art von Timeline-Marker. Wenn ich also gerade drücke, wenn ich gerade die Leertaste drücke, tut mir leid, die gesamte Zeitleiste bewegt sich die gesamte Zeitleiste und es wird angezeigt, in welchem Rahmen Ihr Objekt verwendet wird. Und das ist mit der Unschärfe. Also alles, was wir tun werden, es ist gut, es an den Anfang zu setzen. Und dann kannst du Keyframing in diesem verwenden. Aber ja, lass uns eine Textebene hinzufügen und diese. Mit Text können Sie also entweder Umschalttaste und Leerzeichen verwenden, erneut Text wechseln und einen Text und diesen einführen. Oder Sie können auch hier einige Tastenkombinationen sehen. Also würde ich einfach eine SMS bekommen. Und was wir jetzt tun können, wir es offensichtlich nicht hierher ziehen. V weiß nicht, wo ich eine Verbindung herstellen soll, weil diese Unschärfe ist, jetzt sehen Sie, was passieren wird, dass Sie es können, es kann nur eine Verbindung zu einem Abschnitt herstellen. Und wenn ich hier Text mache, ist der Unschärfe-Effekt verschwunden. Ja, was müssen wir also tun? Ich lösche das einfach. Was müssen wir jetzt tun, ist diese beiden Effekte irgendwie zusammenzuführen, denn da dies die Eingabe ist, werden wir verschwommen und Texte und dann Medien verwenden. Also werden wir diese beiden Abschnitte zusammenführen, um die Effekte zusammenzuführen. Was machen wir? Geh fusionieren. Es gibt also eine Zusammenführungsdatei hier, und jetzt lösche ich das. Das lösche ich. Jep. Das ist also ein wirklich wichtiger Abschnitt und ich würde diesen Text auch bekommen. Lasst uns die SMS hier holen. Wenn du also diesen gelben Clip siehst, heißt es Hintergrund. Jep. Wenn du dieses Ding siehst, heißt es Vordergrund. Jep. Was mache ich also? Ich verbinde diesen Eingabepunkt hier. Die Unschärfe geht im Hintergrund dieses Bildes. Ja. Wenn ich also hier drücke, siehst du diesen und diesen Text, die Ausgabe dieses Textes, den ich will, im Vordergrund, denn wenn du dieses grüne Ding siehst, ist das der Vordergrund. Also gehe ich her und dann sage ich, sagen wir einfach Text. Und der Text ist da. Sie können den Speicherort der Position des Textes jederzeit ändern. Und Sie können all diese Einstellungen vornehmen. Du weißt, wie dir all diese Einstellungen gefallen haben. Was würdest du auf der Registerkarte „Bearbeiten“ gemacht haben? Aber er würde fragen, dass Sie diese Effekte auch auf der Registerkarte Bearbeiten ausführen können. Warum mache ich es hier? Weil dies nur eine Erklärung für den Anfang ist. Aufgrund der Infusion sind so vielen Übergängen keine Grenzen gesetzt, so viele Effekte, die Sie erzielen können. Und das wird in richtigen Hollywood-Filmen und so verwendet. Also ja. Ich hoffe also, dass Ihnen dieses Beispiel klar ist. Lassen Sie uns hinzufügen, denn ich würde Ihnen mindestens sieben oder acht verschiedene Arten von Effekten mit Fusion zeigen . Lassen Sie uns also Schritt für Schritt mit jedem Effekt fortfahren. Und dann hoffe ich, dass Ihnen dieses ganze Konzept der Fusion klar ist und dann nicht mehr einschüchternd ist. Also ja, lasst uns auf den ersten Effekt springen. Und ja, du wirst es lieben. 9. green entfernen: Das erste Thema, was wir lernen werden, ist der Greenscreen-Effekt. Also habe ich dieses Filmmaterial, auf dem ich meinen Computerbildschirm gefilmt habe, was für eine 100-Bearbeitung. Also habe ich ein Greenscreen-Hintergrundbild darauf gelegt. Und ich fange an, zurück, zurück, zurück zu gehen. Und ja, das ist ziemlich einfach. Ich sehe also, dass es nicht super stabilisiert ist. Also benutze ich den Clip einfach bis hier. Ich stabilisiere mich zuerst. Hmm, diese Stabilisierung hat nicht gut funktioniert, lasst uns einen Übergang machen und sehen, was passiert. Ja, das sieht irgendwie okay aus. So können Sie Ihren Telefonbildschirm mit einem grünen Bildschirm verwenden, oder wenn Sie eine richtige grüne Art von Kleidung oder Papier haben , können Sie dies auch für diesen Effekt verwenden. Was machen wir also? Gehen wir zum ersten Frame. Lasst uns in die Fusion springen. Sie können also sehen, wie wir vorher besprochen haben. Wir haben einen Teller, was wir ausgewählt haben, und es ist hier. Also, was müssen wir hier tun? Ich würde den Greenscreen loswerden. Ich würde hier einfach einen der Effekte namens Delta q auswählen. Und wenn ich es einfach hierher lege, mal sehen, was passiert. Ich bringe den Clip hierher und das ist Delta hier. Ich habe es gerade zwischen diese Clips gezogen, zwischen Eingabe und Ausgabe, da dies der Effekt ist, den wir auf die Ausgabe wollen. Und wenn du hier siehst, ist das unser Input hier. Also schnapp ich mir diesen Tropfer bei diesem Ding hier. Jep. Was jetzt passiert, ist, dass wenn man das sieht, was bedeutet, dass es sich um eine Art transparente Ebene handelt. Ja. Welche Farbe Sie also per Drag & Drop auf den Bildschirm ziehen und ablegen wenn die Software diese Farbe transparent machen wird. Also was machen wir jetzt? Gehe zurück zur Editierseite. Und so ist das jetzt transparent, aber ich muss ein paar Filmmaterial darunter ziehen. Aber wenn ich das Filmmaterial ziehe, ist mein Clip als Speichern. Dieser Clip ist der gleiche wie dieser Clip. Was müssen wir also tun? Ich muss die Größe dieses bis zu diesem Kran irgendwie reduzieren. Und wenn Sie möchten, können Sie auch den Drehwinkel, die Zoomposition, den Zoom und die Position ändern , damit sie den Rändern des Computers oder außerhalb Ihrer Green-Bildschirmkanten entsprechen können . Also würde ich dort einfach einen schnellen Keyframe machen. Und wenn ich dann hierher komme, mache ich noch einen Keyframe und lasse das Filmmaterial hier. Wenn du das also im Vollbildmodus ansiehst, sieht es so aus. Und es sieht buchstäblich aus wie die Footages, die auf dem Computer spielen. So wenige Tipps für einen Green-Bildschirm sorgen immer dafür , dass das Filmmaterial irgendwie ja, schön und glatt ist. Dann der grüne Bildschirm, was Sie auf Ihrer Tastatur oder wo auch immer, auf welchem Bildschirm oder wo auch immer Sie den Greenscreen platzieren. Das Grün sollte konsistent sein. Wenn es wie ein sonniger Tag ist und wenn Sie den Greenscreen platzieren, kann die Hälfte des Bildes viel Gelb haben, die Hälfte des Bildes könnte viel Blues haben. Und wenn Sie dann das GRI per Drag & Drop ziehen und ablegen, wenn Sie den Clipper, die Auswahl hier, ziehen und ablegen, wird diese bestimmte Farbe nur an diesem bestimmten Punkt ausgewählt , da die Farbe nicht konsistent ist. In diesem Beispiel war die Farbe jedoch konsistent. Deshalb war es in der Lage, alle Bilder zu betrachten. Das war's für Green-Screen-Effekt. Und jetzt gehen wir mit dem nächsten weiter. 10. Sky: Das nächste, was wir lernen werden, ist Sky Replacement. Lass mich dir zeigen, wie das funktioniert. Also habe ich diesen Clip hier Schema benutzt, ich habe diese Clip-Rampen, die auf diese Windmühle zugehen. Ich fange von hier aus an. Du siehst also, es ist wirklich bewölkter Tag und ich wollte, dass der Himmel aussieht, als wäre er ein bisschen sonnig. Und jetzt habe ich zum Glück dieses Bild online gefunden, das einen ähnlichen Blick vom Himmel hat, wie mein Himmel aussehen würde, wenn diese Gegend sonnig wäre. Also was ich tun würde, lade ich das herunter, ich habe diesen Clip online heruntergeladen. Sie können also auch viele nicht urheberrechtlich geschützte Bilder finden, aber stellen Sie immer sicher, dass das Bild , was auch immer Sie ersetzen werden ähnliche Farben hat und es als Bild von guter Qualität hat. Also, also werden wir das Himmelsbild an den unteren Rand stellen. Und was machen wir jetzt? Rechtsklick auf neuen Fusionsclip. Geh zur Fusion. Und mal sehen, was wir tun können. Mal sehen, welches der mittlere ist. Okay, mittlere wie diese, ich würde es einfach in Sky umbenennen. Und median bis offensichtlich wäre Haupt. Jep. Also hier, eine Sache, an die Sie sich wirklich erinnern müssen, hatte ich so viele Probleme, als ich diesen Effekt zum ersten Mal lernte. Der Himmel sollte im Hintergrund sein. Der Himmel sollte also hier mit dem gelben, gelben Pfeil verbunden sein. Und das Wichtigste, dieses Video, das ist meine Vordergrundfarbe ist, dass der Himmel in den Hintergrund geht. Also hätte ich das mit dem Vordergrund verknüpfen müssen. Jep. Wenn es umgekehrt ist, wird es Ewigkeit und Alter dauern und dieser Effekt würde nicht funktionieren. Aber wie auch immer, lasst uns unseren Hauptclip auswählen und dann gehe ich Shift und Leertaste, und dann wähle ich hier Luma aus. Und sobald ich hier blaue Markierung ausgewählt habe, gehen wir zum Vollbildmodus. Du siehst, dass es das ist, was gerade passiert. Und dann gehe ich in Word. So siehst du jetzt, dass du das Bild schon ein bisschen sehen kannst. Jep. Lasst uns unsere machen, lasst uns hier ein paar Änderungen im Lumen vornehmen. Also müssen wir jetzt die Leuchtdichte ändern. Und welche Luminanz ist diese Luminanz, ist der Helligkeitswert. Was auch immer der Luminanzbereich von in diesem Bereich ausgewählt wurde, wegen des niedrigen düsteren, wird er diesen Bereich im Video irgendwie transparent machen. Ich hoffe, das ergibt Sinn. Also wenn ich einfach so siehst du jetzt, dass es das Gras schon los wird. Und das ist nur der Himmel da ist. Und wenn ich so gehe, bringt es dieses Bild irgendwie ganz klar. Und der Himmel im Hintergrund, der wie der nicht so sonnige Tag war , verschwindet irgendwie. Aber wir wollen es auch ein bisschen realistischer halten. Also lasse ich es ein bisschen verblasst. Ja. Und jetzt machen Sie, dass unser Bild nicht die gleiche Größe hat wie unser Hintergrundvideo. Also gehen wir zu Sky, klicken Sie auf diesen und was machen wir dann? wieder die Leertaste Dann transformieren wir uns. Es wird also denselben Transformationsknoten öffnen, den wir im Bearbeitungsbereich verwendet haben. Wenn ich mich jetzt hier verwandelt hätte, kann ich die Größe des Himmels vergrößern. Du siehst also, dass es schon so cool aussieht, denke ich. Und das ist dein eigener Himmelsersatz. Sie können das also auch durch jedes Video ersetzen, aber stellen Sie immer sicher, dass dieser Effekt in Gang kommt. Es sollte einen kleinen Unterschied in der Helligkeitsstufe geben. Denn in diesem Video bleib dran. Im Hauptvideo. Wenn ich hierher gehe, gibt es so viel Unterschied zwischen der Helligkeit, denn hier ist es nur grün und ein bisschen Schatten, aber hier ist alles weiß, es ist alles hell. Deshalb hat dieser Effekt funktioniert. Und wenn du es jetzt vorher und nachher siehst, ist es verrückt, als würde es nicht einmal so aussehen, als wäre es echt, wenn es falsch ist, weißt du. Und wir können in diesem auch in diesem immer jede Art von Farben und Sachen ändern . Also lass mich gehen. Ich kann auch den Weißabgleich ändern. Also möchte ich ein bisschen Blues ändern, um zu sehen, ich mache das Blau schon irgendwie grünlich. Es sieht also so aus, als würde das grüne Gras oben irgendwie reflektieren, damit Sie all diese Dinge ändern können. Und ich spiele einfach mit dem Bild herum und lasse es einfach realer aussehen, weißt du, und die Leute können es dir nicht einmal sagen. 11. Sperrung von der Stechung: In diesem Abschnitt lernen wir, wie Sie Ihre Kamera mit dem Objekt bewegen können. Ich habe ein wirklich übertriebenes Beispiel dafür. Sie können diesen Effekt aber auch in so vielen Anzeigen finden, zum Beispiel in dieser. Also ja, wie Sie im Video sehen können, ist, dass sich die gesamte Kamera je nach diesem bestimmten Objekt bewegt. Das werden wir jetzt also lernen. Lachen Sie mich mit diesem also nicht aus. Ich habe einen Clip, in dem ich irgendwie Seil überspringe. Und die Kamera ist statisch, oder? Sie können in diesem Effekt auch in wenigen Tanzvideos sehen. Jep. Also brauchen wir das Video nicht. Wir werden einfach hierher gehen, hier. Und dann gehen wir zur Fusion. So ist das Gleiche, Ein- und Ausgang. Ich hoffe, das sind all diese Dinge, die nicht zu viel sind , weil es ein bisschen überwältigend sein kann, aber Sie können dieses Tutorial immer einfach pausieren und wiederkommen und lernen. Oder Sie können sich diese Videos immer erneut ansehen, weil ich diese einzelnen Abschnitte so kurz und einfach halten möchte diese einzelnen Abschnitte so kurz und einfach halten , damit Sie immer einfach zurückkommen und sehen können, welche Einstellungen es war und das Ganze noch einmal überarbeiten und überarbeiten können. Also lasst uns ein paar Kameras schütteln. Und das sind, dieser Effekt kann auch sehr hilfreich sein wenn Sie der Einzige sind, der sich selbst filmt. Sie können sich also einfach selbst verfolgen und dann würde sich die Kamera entsprechend bewegen. Aber schauen wir uns mal an. Was werden wir mit diesem Effekt tun? Shift Space, wir machen Planer-Tracker. Jep. Dieser Effekt wurde also zwischen Eingabe und Ausgang geladen. Was werden wir tun? Wir gehen zum Inspector-Bereich und haben nur sichergestellt, dass sich unser Timeline-Scroller im ersten Frame befindet. Und dann gehe ich bereit. Und im nächsten werden wir hybride Punktbereiche machen. Was das bedeutet, ist, dass Sie den Bereich auswählen können, was möchten Sie verfolgen? Und dann würde die Kamera diesen Bereich an einer Position halten und das andere Zeug nach oben bewegen. Ich zeige dir, dass es sinnvoller wäre. Also werde ich einfach meinen Hoodie verfolgen, weil er irgendwie aus dem Bild hervorspringt , weil ich denke, mein Gesicht wäre kein ideales Ja. Tracker bei diesem, weil wir ein großes Objekt haben, weißt du. Sie verfolgen also immer etwas, das im Vergleich zum Hintergrund eine andere Farbe hat. So ist es einfacher für die Software zu erkennen. Hier. Sie können die Perspektivübersetzung ändern, verschiedene Dinge beschreiben und sehen, was passiert, was passiert. Und der nächste, was wirst du da machen, jetzt haben wir alles eingestellt. Wir müssen das Filmmaterial abspielen und die Software meinen Hoodie die ganze Zeit verfolgen lassen. Also werde ich das einfach auf eine Anzeige drücken, ich drücke darauf. Siehst du, es ist eine Art Tracking. Manchmal funktioniert es nicht, weil die Tracking-Punkte nicht so klar sind oder das Bild nicht so klar ist. Aber ich werde dir all dieses Filmmaterial im folgenden Link zur Verfügung stellen, damit du einfach üben kannst. Also hast du wenigstens das Grundwissen, wenigstens weißt du, wie es funktioniert. Dann kannst du es versuchen und dann kannst du es in deinen eigenen Clips ausprobieren. Jetzt haben wir dieses Ding. Jetzt hatten wir dieses Ding-Trakt. Was machen wir jetzt? Wir stabilisieren uns irgendwie. Was also stabilisiert würde, ist, dass die Stabilisierung den Punkt stabilisieren würde, den wir ausgewählt haben. Wenn ich also das Video abspiele, kannst du sehen, ob ich meinen Cursor bei dem Logo halte. Sie sehen, dass das Logo gleich bleibt und das Filmmaterial springt irgendwie auf und ab. Meine Software ist ein bisschen zurückgeblieben. Wenn Sie also zu einer Fusion gehen und hier zur Registerkarte Bearbeiten gehen, können Sie sehen, dass das Bild irgendwie auf und ab geht. Was wir tun können, zoomen Sie einfach ein bisschen hinein. Und dann wird es wie eine ausgefallene Übergänge aussehen. Sie sehen also diesen roten Abschnitt, er rendert die ganze Sequenz irgendwie. Und da es blau wird, wurde es bereits gerendert. Jep. So kannst du diesen Effekt und jede Menge Musikvideos oder andere Dinge verwenden. Und Sie können diesen Effekt auch verwenden, um das Filmmaterial zu stabilisieren. Aber es wird auch ziemlich viel gezüchtet. Damit musst du also vorsichtig sein. Wenn Sie also Ihr Filmmaterial nicht mit einer normalen Stabilisierung stabilisieren können, versuchen Sie es mit diesem. Ich zeige dir auch ein weiteres Beispiel. Probieren wir diesen Effekt aus. Also was ich tun werde, hoffe ich, diese Kamera, ich hoffe, sie verfolgt ihr Gesicht. Wenn ich also zur Fusion gehe, werden alle Effekte irgendwie los. Das ist so seltsam. Sie sehen also, dass sich die Kamera immer noch auf und ab bewegt. Sie geht irgendwie vorwärts und rückwärts. Was machen wir? Mach es nochmal, schreibe einen Trucker, füge hinzu. Dann bringen wir unsere Timeline-Balken-Set, gehen in hybride Primebereiche. Dann gehe ich zu steuern und scrolle mit der Maustaste, um irgendwie hereinzuzoomen. Und ich zoome irgendwie raus. Und dann überlassen wir es der Perspektive und hoffen wir, dass es irgendwie verfolgt wird. Sieht aus, als wäre es nicht gefangen. Versuchen wir es noch einmal. Versuchen wir es mit der Übersetzung. Also musst du es mit verschiedenen, verschiedenen Dingen versuchen und sehen, was funktioniert. Oh ja, die Übersetzung funktioniert, bis diese Person ins Bild kommt. Was sind also, was werden Sie tun wenn Sie einfach den Ausgangspunkt verschieben, sagen Sie bis hier. Jep. Also was machen wir jetzt? Dasselbe, stabilisieren Sie sich. Jetzt siehst du also, wenn du ein Filmmaterial stabilisieren musst, kann es so aussehen. Wenn ich also irgendwie hereinzoome und wenn ich mein so setze, siehst du es jetzt super cool aus und sie ist buchstäblich die ganze Zeit auf derselben Position. Also ja, das war der planare Tracker und man kann viele andere Dinge im planaren Trucker machen, aber das wird als nächstes kommen. 12. Text mit Objekten verknüpfen: Lassen Sie uns also mit dem nächsten Abschnitt fortfahren. Und was werden wir in diesem Abschnitt tun? Wir werden diesen Text an den Haupttext, an jedes Objekt in diesem Bildschirm anhängen, in dem er auf dem Bildschirm abgespielt wird. Fangen wir also mit dem ersten Beispiel an. Also habe ich diesen Drohnenschuss. Ich werd einfach Jep, also bringe ich es her. Bring es zu Fusion. Und was werden wir jetzt machen? Also werden wir wieder mit dem Planar Tracker spielen. Planar Planer Tracker, kein planarer Trucker. Und was werden wir machen? Genau das Gleiche. Ich würde es einfach hier einrichten. Setzen und zeigen Sie dann den hybriden Punktbereich. Und was mein Plan ist, vielleicht einen Text in diesem Bereich zu schreiben . Hier. Das ist alles eine festgelegte Perspektive. Ich übersetze und schaue, ob es funktioniert oder nicht. Ja, wenn es nachverfolgt wird. Sehen Sie, dass dieser Schuss nicht zu kompliziert ist. Es gibt keine verrückten Bewegungen. Deshalb ist es für die Software wirklich einfach zu verfolgen. Aber wenn Sie wirklich hartnäckige Bewegungen wirklich verrückte Bewegungen im Video hätten , dann fällt es der Software schwer, sie zu verfolgen, aber jetzt geht es einfach weiter, also ist es wirklich einfach zu verfolgen. Also ja, wenn es in Ihrem Filmmaterial nicht funktioniert, was Sie verwenden, probieren Sie vielleicht ein anderes Filmmaterial aus, bei dem das Bild etwas stabiler ist. Wie wir sehen können, hat die Software all diese Punkte verfolgt. Was wir als Nächstes machen, ist wirklich wichtig. Wir werden uns nicht stabilisieren. Wir gehen zu einem Ecknadel und schauen uns an, was das macht. Corner Pin gibt uns also diese vier Punkte, was wir überall hinsetzen können und fx auf diesen setzen können. Also lasst uns eine SMS machen. Das brauchst du nicht. Ich schreibe einfach eine SMS. Und das ist irgendwie das Grün, das im Vordergrund steht. Und lass uns schreiben, sag heiß. Ja, und dann Planer Tracker, siehst du, jetzt ist das Heiße da, geschrieben dort. Was muss ich also tun, dass ich das Heiße hierher bringe. Und lasst uns hineinzoomen. Jep. Jetzt sieht es so aus, als wäre es buchstäblich auf diesem Plan. Aber was müssen wir jetzt tun? Wie er sehen kann, ist die Größe der Haube sehr offensichtlich, sie ist nicht so groß. Erhöhen Sie es. Um das zu sagen. Und um es etwas realistischer aussehen zu lassen, würden wir einen Schlagschatten machen. Wir brauchen also den Schlagschatteneffekt im Text. Was tun wir also Shift, indem wir das Textfeld auswählen, Textknoten verschieben Raum. Wir schatten Schlagschatten. Und dann, wie Sie sehen können, , wenn wir hier gehen, Schattenstärke, möchte ich, wenn wir hier gehen, Schattenstärke, ein bisschen mehr gehen und es ein bisschen weicher machen. Und jetzt hast du deinen Text hier, C. Und wenn ich jetzt hierher gehe, lass ihn rendern, damit du den Text überall anhängen kannst , solange die Software diese Ebene verfolgen kann. Also ja, das ist wirklich einfach und damit kannst du überall so kreativ sein. Also schauen wir uns das an. Sieh es dir an, wie cool es aussieht. Während es sich an das halten wird, wird es dort bleiben. Es wird sich nicht bewegen. Also ja, das war's für diesen Effekt und du kannst es einfach überall ausprobieren. Und ja, achten Sie immer darauf, Schlagschatten hinzuzufügen, um es realer zu machen, um es realer aussehen zu lassen, um es realistischer aussehen zu lassen. Und lasst uns mit dem nächsten übergehen. 13. Text: Was wir jetzt lernen werden, ist der Effekt namens Texte enthüllen. Importieren wir also ein neues Filmmaterial. Lassen Sie uns Texte enthüllen. Also habe ich das. Es ist also so, was ich möchte dass der Text hier ist, dass alle Texte und meine Tasche diesen Text irgendwie offenbaren. Importieren wir also das Filmmaterial von hier. Ich brauche das Audio nicht. Lasst uns also in Fusion gehen und es noch einmal versuchen. Tut mir leid, ja, ich geh her. Ich würde diesen Text zuerst schreiben. Also drücke ich mit diesem einfach Text. Und weil ich eine mittlere Bestellung gewählt hatte, gibt es irgendwie eine Märzdatei. Ich brauche sie jetzt Marschakte. Lassen Sie uns also einen Text an diesem feinen TEA Dolomit schreiben. Weil das in Dolomit war und ich den Winkel hier immer ändern kann. Jep. Lass es uns, lass es uns hier lassen. Was wir jetzt tun müssen, ist diese Art von Verschleierung dieses Textes und lassen Sie ihn offenbaren. Dann kreuze ich, wenn ich an der SMS vorbeigehe. Es gibt also einen Effekt hier. Hier gibt es einen Befehl namens Polygon. Also drücke ich einfach darauf. kommt also her zu fallen. Und ich werde die Ausgabe von hier zum Text auswählen. Du siehst also, dass jetzt alles verschwindet. Wenn ich also Polygon auswähle und in Word gehe, erscheint mein Text wieder. Also möchte ich, dass dieser Text erscheint, wenn ich irgendwie hier bin. Also was ich tun werde, würde ich alles löschen. Ja. Wenn ich jetzt das Ganze auswähle, wenn ich jetzt das Ganze auswähle, wird das alles gelöscht und da, als ich die Form dieses Feldes geändert habe, mein Textwerkzeug zu überprüfen. Ich möchte also, dass mein Text von hier aus enthüllt wird. Jep. Also würde ich einen Frame zurück sagen, also gehe ich zum Zusammenführen, lass uns einen Frame zurück gehen. Und ich werde auch die Farbe des Textes ändern. Wahrscheinlich hier. Ich bin zurück. Das ist also alles blau, weil das alles ausgewählt ist. Deswegen macht es das. Was werden wir jetzt tun? In Wort? Ja. Lassen Sie uns also ein bisschen hineinzoomen. Und während ich mich bewege, denn der gute Teil ist, dass Sie mit Polygon keine Stelle drücken müssen, um das Keyframe einzufügen, es ist bereits ausgewählt. Was müssen wir also tun, ist einfach den Rahmen zu bewegen und die Form des Dings zu ändern. Also werde ich hier wieder die Form des Polygons ändern. Ich würde gehen, lass uns ein bisschen Kurve bekommen. Und wenn ich das Ganze auswähle, möchte ich nur sehen, ob es jetzt die Form des Backpackers hat ? Noch nicht. Ja, ich lasse es dort liegen. Und was ich dann tun würde, erhöht auch die weichen Kanten ein wenig. Es ist nicht 16, vielleicht sagen wir 000, neun, sehr, sehr wenig. Also ja, so ist der erste Frame. Dann bewege ich mich ein bisschen mehr. Diese Folie. Ich wechsle meine beiden hier. Sie können also auch prüfen, ob wir zwischen den Frames wechseln, sehen Sie. Und das mache ich, bis ein V mit diesem Clip fertig ist. Es ist ein mühsamer Prozess, aber weißt du, du musst es tun. Und je vorsichtiger Sie mit all diesen Punkten sind, desto besser würde das Filmmaterial aussehen, desto realistischer würde es aussehen, weißt du. Da ich damit fertig bin, alle Keyframes zu platzieren, sieht mein Bild so aus. Du siehst also, wenn wir zurückgehen, zurück, zurück, es ist eine ziemlich einfache Form. So war es, es war, es sah etwas realistischer aus. Aber wenn einige Formen wirklich kompliziert sind, sagen wir zum Beispiel, wenn ich hier ein Ereignis habe und das mein Objekt enthüllen würde, muss ich die Form meines Körpers in jedem Frame ändern. Ja. Sie müssen also ein bisschen vorsichtig sein, mit welchem Rahmen oder Sie können nicht sein, welche Objekte Sie wählen werden, um das Filmmaterial zu enthüllen. Also ja, siehst du, wenn es vollwertig läuft, sieht es so aus. Es kann also ein wirklich netter Effekt sein. Sie können beliebige Videos einfügen, egal ob es sich um ein Reisevideo handelt oder wenn Sie für Ihren Kunden oder ein IEP filmen, auch wenn Sie auf Instagram lesen Wenn Sie so etwas schreiben, wird Ihr Filmmaterial auf nächste Stufe. Also ja, das war's für Texte enthüllen. Lasst uns mit dem nächsten übergehen. 14. Hologramm-Effekt: Der nächste Effekt sieht also ungefähr so aus. Lassen Sie uns dazu unsere Aufnahme ziehen und ablegen, was ich selbst gefilmt habe, und dann habe ich auch meine Telefonrolle aufgenommen, weißt du. Das ist also die Bildschirmaufnahme von meinem Handy. Das einzige ist, dass ich mir nicht sicher bin, ob es mit meiner Handgeste synchronisiert wird. Das müssen Sie also auch im Hinterkopf behalten. Aber mal sehen, wie wir das zum Laufen bringen können. Reduzieren wir also die Geschwindigkeit der Sache. Ich reduziere die Deckkraft ein wenig. Ich würde auch Dinge von oben und unten beschneiden, weil ich es hier einfach hier zuschneiden werde. Also das ist mein Instagram's, wenn du mir folgen willst, mach mit. Und dann hat er wahrscheinlich auch den Boden beschnitten. Und dann kannst du die Orientierung immer ändern. Was musst du also tun? Du gehst zu Pitch und gier. Um irgendwohin zu gehen wie hier? Ja. Und positionieren. Wir werden uns die Position ansehen, weil ich mir nicht sicher bin, wo meine Hände zu diesem Zeitpunkt sein würden. Aber mal sehen, wenn ich den ersten Scroll 0 mache, beginnt die erste Regel schon hier. Also was ich tun werde, also das ist, ich denke, ist der Anfang der ersten Schriftrolle. Ich schneide einfach das Filmmaterial hier aus und dann lass uns sogar meine Hände hochgehen. Sie steigen jetzt irgendwie nach oben. Ja, also lasse ich wahrscheinlich die Schriftrolle hier. Also mal sehen, ob es synchron ist. Ich gehe, Oh Gott. Das war also unsere erste Schriftrolle. Und dann schneide ich es ab. Und dann habe ich die zweite Schriftrolle irgendwo gemacht, irgendwo hier. Und dass ich zusammenpassen werde, lass meine Handgeste hier sein. Mal sehen, ob das funktioniert. Nehmen wir uns irgendwie so viel Zeit und es ging ein bisschen schneller. Also ja, man muss dem wirklich Zeit geben, um diese Effekte zu haben, damit es irgendwie realer aussieht. Lasst uns einfach bis drei machen. Also ja. Was wir jetzt haben, ist, dass wir hier drei verschiedene Bilder haben. Machen wir es also zu einem vollständigen Video. Also Vigo, neuer zusammengesetzter Clip. Und jetzt würde die Software denken, dass dies ein einziges Video ist. Was können wir damit machen? Du kannst mir jetzt ein bisschen näher kommen, weißt du. Und das hält es dort, wo meine Hände etwas weiter weg gehen. Um es zu schaffen, versuche ich, diese Zeilen parallel zum Computer zu halten. Um es ein bisschen realistischer zu machen, was machen wir? Rechtlich? Neue Fusion-Clips wählen diese beiden aus. Wir gehen hier und jetzt, um herauszufinden, welcher welcher ist, ich gehe auf zwei Bildschirme. Okay, also ist der mittlere Zwei mein Scroller und das steht im Vordergrund. Weil das Grün immer im Vordergrund steht. Ja. Wir müssen es also ein bisschen realer aussehen lassen, denn wie Sie sehen können, ist es schon ja. Ich meine, es ist okay. Aber ich mache es ein bisschen kühler. Was machen wir also? Wir gehen in den mittleren Raum, eine Verschiebung und einen Weltraum. Du gehst Zeilen scannen. Sie haben Scanzeilen. Und wenn Sie dann zu Inspector gehen, muss die Frequenz wie ein bisschen Technikfreak aussehen . Ich würde einen Vollbildmodus machen. Ich zoome die Linienschärfe irgendwie an. Ich würde es ein bisschen verschwommen machen. Linienwinkel. Ich behalte es parallel zum Raster, zu meinem Instagram-Grid. Du hattest das schon ein bisschen cool aussieht. Weißt du, das sieht schon irgendwie cool aus. Was wir also auch tun können, vielleicht machst du einen Schlagschatten, um ihn realistischer aussehen zu lassen. Verschiebter Schlagschatten, Schatten Freund oder der Schatten geht, der Schatten geht dorthin. Sie müssen also den Schattenwinkel auf wahrscheinlich hier ändern. Also würde ich den Schatten bewegen, um hier zu sein. Halte es irgendwie ein bisschen näher. Nicht zu weit. Ja, ich glaube, das sieht irgendwie von Abstieg aus. Was versenkt ihr? Also, wenn wir damit anfangen, lass es rendern. Ich hoffe es funktioniert. Wir werden es sehen. Also gehen wir zu Maßstabslinien. Machen Sie es irgendwie ein bisschen mehr Technikfreak. Ja, ich denke, das sieht irgendwie anständig aus. Also ja, das war's für diesen Übergang. Werfen wir noch mal einen Blick darauf. Perfekt. Das sieht gut aus für mich. Also ja, was denkt ihr von all diesen Effekten? Und ich hoffe, dass es nicht viel von n war. Ich hoffe, dass Sie daraus einen gewissen Wert ziehen müssen. Also ja, bei jedem Abschnitt, wenn es irgendeine Art von Komplikation gibt, kann man einfach immer zurückgehen und es ist, als wäre es wirklich einfach, glaube ich. Und aber wenn Sie Haut haben, haben Sie Fragen, lassen Sie es mich einfach wissen. Und mit diesem, welche Clips ich zur Verfügung gestellt habe, sind es wirklich einfache Clips, nur um des Tutorials willen. Es ist also nicht so, als würde man sich so viel Zeit von deinem Kumpel nehmen. Sie können es auch zuerst mit meinen Clips versuchen, zumindest die Grundlagen lernen, damit es keinen Fehler gibt oder es keine Tracking-Probleme in DaVinci Resolve gibt und es dann mit Ihren Clips versuchen und sehen, wie es Ihnen geht. 15. SCHLUSSBEMERKUNG: Das war also das Ende des Unterrichts. Und ich hoffe wirklich, dass Sie einen gewissen Wert aus dieser Klasse für das Projekt dieser Klasse erhalten haben, ich würde alles in der folgenden Beschreibung aufschreiben. Und wenn Sie mehr über das Filmemachen erfahren möchten, habe ich einige andere Kurse, denen Sie folgen können. Und lassen Sie es mich wissen, wenn Sie Fragen haben, und lassen Sie es mich wissen, wenn Sie Fragen zu diesem Kurs haben, kommentieren Sie einfach unten und ich helfe Ihnen gerne weiter. Und wenn du mich mit mir verbinden willst, kannst du mir einfach in meinen sozialen Medien folgen und ja, ich freue mich zu wissen, wer meine Kurse ansieht. Und wenn du noch etwas über das Filmemachen lernen willst, lass es mich wissen. Das würde ich wirklich für meinen nächsten Unterricht in Betracht ziehen. Wie auch immer, vielen Dank fürs Zuschauen und ich hoffe, dass Sie einen schönen Tag haben.