Erstelle mit Mischungen und Pinseln in Adobe Illustrator – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Erstelle mit Mischungen und Pinseln in Adobe Illustrator – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

11 Einheiten (52 Min.)
    • 1. Grafisches Design zum Mittagessen mit Pinsel und Mischungen Einführung

      1:25
    • 2. Teil 1 Gestalte eine Grundlegende Bunting

      4:19
    • 3. Teil 2

      5:11
    • 4. Teil 3 Vom Bunting zu Stars

      2:22
    • 5. Pt 4 mehrfarbige Pinseln

      7:09
    • 6. Teil 5 Mischungen entlang einer Linie

      5:44
    • 7. Teil 6 Better

      4:09
    • 8. Pt 7 Verhütung eines Blends ohne Verzerrung

      6:30
    • 9. Teil 8 und Biege in Farbe

      9:08
    • 10. Teil 9 und Wrapup

      1:42
    • 11. Bonus Wie du die percentage vornimmst

      4:03
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

349

Teilnehmer:innen

2

Projekte

Über diesen Kurs

Grafisches Design für Lunch™ ist eine Reihe von kurzen a die du mit den Stücken in Stücken z. B. zum Mittagessen. In diesem Kurs lernst du einige fortgeschrittene Techniken zum Erstellen von Pinseln mit Elementen, die entlang einer Linie malen – ohne die Verzahnung, die du bei der Verwendung von brushes begegnen. Du lernst Techniken zum Erstellen von mehrfarbigen multi-color und zum Erstellen von Mischeffekten mit und ohne Verzahnung. Dieser Kurs eignet sich für alle Illustrator-Versionen und für Benutzer mit guten Grundkenntnissen in der Arbeit mit Illustrator.

Mehr in dieser Serie:

10 Adobe Illustrator Layer in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Adobe Illustrator Pattern in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Illustrator und Pen in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 in 10 - 10 Adobe Illustrator bereite Tipps in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

10 in 10 - 10 Adobe - Tipps in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 in 10 - zehn besten Adobe Illustrator-Tipps in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Schnittstellen- und Workflow-Tipps für Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Appearance in 20 Minuten – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Farbtipps in 20 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Artwork in 20 Minuten – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

20 Illustrator in 20 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Illustrator reflektiere und drehen Tipps in 20 Minzen – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

20 Pfaden, Zuschneiden und Ausschneiden in 20 Minuten – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

20 Dinge, die du mit dem neuen Illustrator verstehen musst, ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

2022 Kalender von Grund auf in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

3D-Extrusioneffekte mit Text und Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

3D-Perspektivdesigns in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

3Dy-Formmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Shape

4 exotische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den -

4 praktische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

4 Illustrator-Techniken in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

5 Coole Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

5 Hexagon in Adobe Illustrator – Ein Graphic Design für den Lunch™ Kurs

Abstrakte Ombre Hintergrund in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Füge einem Muster in Adobe Illustrator einen Hintergrund hinzu – Ein grafisches Design für die Lunch™ hinzu

Alles, was du über Pinseln in Illustrator wissen musst – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Banner und Zeichenkarten in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Biegen und Mischungen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Mischungen und Farbverläufe in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Block- und Half in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Zeichnen von Rick in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Kakteen mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Circle Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Kreise mit Pinsel, Mischungen und Transformationen – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Farbschemata zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Schemes

Komplizierte Muster mit MadPattern in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

So konvertiere eine Skizze in Vektorgrafik mit Illustrator Live Paint – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Gestalte ein Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Radiolarians in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs erstellen

Erstelle mit Mischungen und Pinseln in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Kreative Farbeffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Curly Frames in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Benutzerdefinierte Ecken für Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Benutzerdefinierte organische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Benutzerdefinierte Projekthintergründe in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Niedliche Furry Creatures in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Cutout in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effects

Design in Schwarz/Weiß in in Adobe Illustrator – Gestalte Positive/negatives Bilder

Entwerfen mit Spiralen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Entwerfen mit Symmetrie in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Diamond, Harlequin und Argyle-Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Doodle Blumendesign und Muster in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Doodle mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Zeichne einen Heißluftballon in Adobe Illustrator – Spaß mit 3D!

Zeichne einen Retro-TV in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™

Zeichne einen a in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Zeichne Safarimuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Draw

Zeichnung in Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Einfache Isometrische Kunst in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Dateigrößen und Auflösung in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Faux Tissue Paper in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Flach- und Dimensional in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Floral in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Ein Design machst viele Variationen in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Spaßeffekte mit Grafikstilen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Spaß mit Skripte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gradient in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effects

Guilloche in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Guilloche

Hi-Tech in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Ikat inspiriert Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Ich werde Sterne sehen – Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Isometrisches Würfel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Üben in Illustrator – Löcher in Formen – ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Große Repeating in Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Schichtarbeit in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Lass uns Steampunk! Draw in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs zeichnen

Live Trace (Bitmap bis Vector) in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Erstelle eine Lace in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Kunstpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Art

Kunst mit Stockfotos in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs erstellen

Gestalte komplexe Kunst im Bedienfeld in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Mache Ditsy Muster in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gestalte Retro in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Erstellen von Scrapbook zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Printable in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Master Masks in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Masks

Hexagon in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Mehr Spaß mit Skripte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Multi-Color Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Neon-Effekt in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Nachtfotografie in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Organisches Spiralmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Musterdesign in Illustrator Masterclass – A – Graphic Design für Lunch™ Kurs

Muster in Muster und unregelmäßigen Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Muster in Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das Lunch™ Kurs

Pattern in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Know-how

Muster von Linien und Punkten in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Muster in Adobe Capture für Illustrator und Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Die verlorenen Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Piping in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effect

Pop in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Pop

Rainbow und Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Mandala in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Die Drawing in die Drawing in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Drawing

Retro in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Landscape

Roadtrip! DIY und Live Paint in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Roaming Square Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Nahtlose Texturmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Seasonal Designs – in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Seasonal in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Halbtransparente Flower in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Dateien von Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs teilen und archivieren

Skizze zur Vektorgrafik in Illustrator – Saleable Digital - Ein grafisches Design für den Kurs

Sketchy in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Etwas Tricks in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Tricks

Stipple in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Stifte und Nähelemente in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

String Designs in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Stilvolle Doodles zum Schaffen und Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Terrazzo Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Text über belebte Hintergründe in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Strukturiertes Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Dot

Dreieck-Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Auf einen Pfad in Adobe Illustrator schreiben – Ein grafisches Design für die Lunch™

Begrenzende Boxen in Adobe Illustrator verstehen – Ein grafisches Design für die Lunch™

Verwende Photoshop in Illustrator – Ein grafisches Design für -

Vector und Houndstooth in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Vektortexturen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Warp und Text in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Nahtloses Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Aquarellfarben mit Schriftart und Pinseln in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Wellenmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das Lunch™ Kurs

Whimsical Designs mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Whimsical Diagonallinien in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Schreckliches Papierdesign zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein Graphic Design für den Lunch™ Kurs

Whimsical Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Whimsical

Ein wunderschönes Tree in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Kränze und Blumendesigns in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Zentangle® inspirierte Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Grafisches Design zum Mittagessen mit Pinsel und Mischungen Einführung: Hallo, ich bin Helen Bradley. Willkommen bei diesem Kurs „Grafikdesign for Lunch Erstellen mit Mischungen und Pinseln in Adobe Illustrator). Grafikdesign für das Mittagessen ist eine Reihe von Klassen , die uns eine Reihe von Tipps und Techniken für die Erstellung von Designs und für die Arbeit in Anwendungen wie Illustrator, Photoshop und Procreate beibringen Erstellung von Designs und für die Arbeit in Anwendungen . Heute werden wir kreativ mit Mischungen und Pinseln. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie Pinsel machen, die sich nicht verzerren, wenn sie entlang eines gekrümmten Pfades verwendet werden. Pinsel mit einer ungewöhnlichen Möglichkeit, sie zu färben und verschmolzene Formen entlang eines Pfades zu biegen, wieder ohne Verzerrung. Die Techniken, die Sie in dieser Klasse lernen werden, sind für alle Versionen von Illustrator geeignet und werden Ihnen helfen, einige der Möglichkeiten für die Verwendung von Pinseln Mischungen und Transformationen für interessante -Effekte. Während Sie sich diese Videos ansehen, werden Sie eine Eingabeaufforderung sehen, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Bitte, wenn Sie die Klasse genießen und daraus lernen, tun Sie zwei Dinge für mich. Erstens, geben Sie ihm einen Daumen hoch, und zweitens, schreiben Sie in nur wenigen Worten darüber, warum Sie diese Klasse genießen. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern zu sagen, dass dies eine Klasse ist , die auch sie genießen und von der sie lernen könnten. Wenn Sie mir einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Fragen, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Wenn Sie bereit sind, beginnen wir jetzt mit Verrundungen und Pinseln in Illustrator kreativ zu werden. 2. Teil 1 Gestalte eine Grundlegende Bunting: Um mit unserer Arbeit an diesen Pinseln in Illustrator zu beginnen, benötigen Sie nur ein neues Dokument. Also meins wird 1.000 Pixel mal 1.000 Pixel sein, RGB-Farbmodus. Wenn Sie in einer früheren Version von Illustrator arbeiten, würde Ihr Dialog natürlich so aussehen. Klicken Sie also auf „Dokument erstellen“. Jetzt möchte ich eine Art Wimpelpinsel erstellen, weil ich Ihnen einige der Probleme zeigen möchte und was wir in dieser Klasse versuchen und lösen werden. Also beginnen wir mit dem Polygon-Werkzeug. Ich werde nur hier klicken und nur eine dreiseitige Figur erstellen. Es sind also die drei Seiten, die uns hier Sorgen machen, nicht unbedingt um den Radius. Also werde ich das einfach vergrößern und so ist es ein bisschen mehr wie ein Dreieck, das wir als Wimpelkette sehen könnten. Ich werde es drehen, indem ich die Umschalttaste gedrückt halte, wie ich es tue, so ist es um 180 Grad gedreht. Während ich hier bin, werde ich die Form mit Schwarz füllen und ich werde den Strich entfernen. Also alles, was wir haben, ist eine einzige schwarz gefüllte Form. Wenn wir das jetzt als Musterpinsel machen, der Weg, den er entlang ist, direkt durch die Mitte der Wimpelkette gehen. Es wäre besser und wir hätten mehr Kontrolle, wenn es durch die Spitze ging. Der Weg, dies zu tun, besteht darin, hier etwas hinzuzufügen, das die gleiche Höhe wie diese hat, so dass Sie den kombinierten Mittelpunkt zwingen, hier und nicht durch die Mitte der Wimpelkette zu sein . Also werden wir das mit einem Rechteck machen. Ich werde das Rechteck-Werkzeug auswählen. Ich werde dies zu einem No Fill, kein Strichrechteck machen. Ich werde hier nach dem kleinen Indikator suchen, der mir sagen wird, dass ich in der Mitte oben dieser Form bin, und ich werde klicken und ziehen, um mein Rechteck an dieser Stelle zu zeichnen beginnen. Ich halte die Alt-Taste auf einem PC gedrückt, das wäre die Wahltaste auf einem Mac, so dass der Mittelpunkt dieser Form zu dem Punkt wird, den ich tatsächlich mit dem Zeichnen begonnen habe. Das erlaubt mir, diese Form einfach zu verfeinern, so dass sie direkt über das Dreieck geht und bis zum unteren Teil des Dreiecks reicht. Ich lasse die linke Maustaste los und lasse dann meine Alt- oder Wahltaste los. Nun, ich gehe zur letzten Palette hier, und ich werde nur die letzte Palette öffnen. Ich muss diese keine Füllung, kein Strichrechteck hinter dem Dreieck verschieben . Dies wird dann der Begrenzungsrahmen für meinen Pinsel. Also habe ich jetzt alles bereit, um meinen Musterpinsel zu machen. Also klicke ich auf die Pinsel-Palette. Wenn es nicht angezeigt wird, wählen Sie Fenster und dann Pinsel. Ich öffne das Panel hier, wähle Neuer Pinsel, und das wird ein Musterpinsel sein, und ich klicke auf „OK“. Wir brauchen die Eckfliesen nicht weil wir das nur entlang einer Linie zeichnen. Das ist also gut für alle, die eine frühere Version von Illustrator verwenden , die keine Eckkacheln zur Verfügung hat. Wir möchten, dass die Colorisierungsmethode Töne ist, damit wir diesen Pinsel neu färben können, und ich werde nur auf „OK“ klicken. Ich drücke „Control 0" auf dem PC, Befehl 0 auf dem Mac, um wieder zu verkleinern. Gehen Sie zum Bleistift-Werkzeug, ich werde nur auf das Werkzeug doppelklicken, um zu sehen, welche Einstellungen ich festgelegt habe. Nun, ich möchte, dass dies in der Art von glattem Ende ist, also was auch immer Ihr Dialog in der Art der Optionen bietet, suchen Sie nach etwas, das ziemlich glatt ist und klicken Sie einfach auf „OK“. Jetzt kann ich einfach eine Linie zeichnen, auf die ich meinen Pinsel auftragen kann. Also habe ich meine Leitung. Ich kann es nicht sehen, weil es keine Füllung, keine Strichlinie ist, aber ich kann sie auswählen und dann kann ich sie sehen. Wenn ich nun auf den Muster-Pinsel klicke, werde ich den Pinsel auf diese Linie auftragen. Die Probleme werden sofort erkennbar sein. Sie können sehen, dass die Dreiecke hier, aus denen unsere Wimpelkette besteht, Dreiecke sind, in denen sich die Linie biegt. Das Problem ist, dass, wenn Sie einen Musterpinsel auf eine Biegerinie anwenden, das Muster verzerrt wird und aufgrund der Biegung in der Linie gezogen wird. Nun, wenn du diesen Effekt willst, ist das großartig. Genau so erzielen Sie diesen Effekt. Aber wenn du willst, dass deine Wimpelkette viele kleine Dreiecke sein anstatt weggeblasen zu werden und hier drüben ein bisschen reingesaugt zu werden, musst du etwas anderes machen. Im nächsten Video zeige ich Ihnen eine Technik, die Ihnen in Illustrator eine ganze Reihe verschiedener Optionen eröffnen wird . Eines der Dinge, die tun wird, ist, dieses Biegeproblem zu lösen , wenn wir Pinsel wie diesen Wimpelpinsel erstellen. 3. Teil 2: Damit wir dieses Tempo der Wimpelkette später als Referenz zur Verfügung haben können, ziehen wir es einfach aus dem Weg, und in der letzten Palette hier, sperren wir es ab und schalten Sie es aus. Ich werde dieses Tempo der Wimpelkette halten, weil ich es tatsächlich in einer Minute für einen etwas anderen Zweck verwenden werde , als wir es früher früher gemacht haben. Im Moment werden wir das Problem der Biege-Wimpelkette lösen, und wir werden es auf diese Weise tun. Ich werde auf das Liniensegment-Tool klicken, und ich werde nur einmal in das Dokument klicken. Ich möchte eine Linie, die bei Null Grad ist, also werde ich hier nur Null eingeben, und ich werde die Länge zum Beispiel so etwas wie 50 Pixel machen , und ich werde auf OK klicken. Jetzt hat meine Linie jetzt keinen Strich, also werde ich hier auf den Strich klicken und ich werde einen schwarzen Strich auf diese Linie anwenden. Ich habe eine einzige Zeile hier. Ich werde diese Linie nehmen und einen Musterpinsel daraus machen. Ich gehe durch die Palette des Pinsels. Ich werde auf den neuen Pinsel klicken, und ich werde dies zu einem Musterpinsel machen und klicken Sie auf OK. Ich will oder brauche die Eckfliese nicht, ich kann das einfach ausschalten. In diesem Stadium kann ich einfach auf OK klicken. Lassen Sie uns jetzt gehen und wieder eine Linie erstellen. Ich werde hier eine Linie zeichnen, auf die wir diesen neuen Pinsel anwenden werden. Ich werde über die Linie auswählen und hier auf meinen neuen Pinsel klicken. Im Moment habe ich eine Linie, die einen Pinsel entlang hat , der nur eine Reihe von kleineren Linien ist. Ich werde darüber auswählen und ich werde es mit Objekt erweitern Erscheinungsbild erweitern. In der letzten Palette werden Sie sehen, dass das mir eine ganze Reihe von Gruppen gibt. Ich werde, wenn es noch ausgewählt ist, wählen Sie Objekt Aufheben, und dann wieder, weil ich es auf die Bühne bringen möchte , wo ich nur eine Reihe von Pfaden habe. Wenn wir jetzt einen Blick auf diese Linie werfen, lassen Sie uns einfach hineinzoomen, und was wir hier haben, ist eine ganze Reihe von wirklich kleinen Pfaden, kleinen Linien. Lasst uns wieder hinauszoomen und jetzt gehen wir und machen unseren Wimpelpinsel. Jetzt schaffen wir es hier aus diesem Tempo heraus. Aber das letzte Mal haben wir es als Musterpinsel erstellt. Dieses Mal werden wir es als Kunstpinsel erstellen. Ich werde hier auf neuen Pinsel klicken und ich werde auf Kunstpinsel klicken und auf OK klicken. Wir werden es entlang der Linie des Pinsels malen. Was wir tun müssen, ist, seine Richtung zu ändern. Die Richtung muss von links nach rechts sein. Klicken Sie einfach auf OK. Wählen wir nun unsere Linie von Linien aus. Unsere geschwungene Linie, die aus vielen kleinen Linien besteht, und lassen Sie uns gehen und unseren Kunstpinsel darauf auftragen. Ich werde nur einmal auf den Kunstpinsel klicken. Sie können jetzt sehen, dass wir ein ähnliches Problem haben wie das Problem, das wir zuvor hatten. Wir sind auf einen anderen Weg gekommen, aber wir sind gerade so ziemlich am selben Ort gelandet wie wir es waren. Wir haben einen Wimpelpinsel, bei dem alles verzerrt ist. Es ist verzerrend, weil sich die Linie biegt. Aber wir haben viele kleine Linien; wenn wir jede dieser kleinen Linien zu einer geraden Linie machen könnten, hätten wir regelmäßige Dreiecke. Ich werde über all diese Zeilen auswählen. Was wir hier haben, ist eine Reihe von kleinen Linien, von denen jede einen Pinsel darauf aufgetragen hat. Es sind die Linien, auf die wir uns hier konzentrieren. Wir werden Objekt, Pfad, Vereinfachung wählen. Hier werden wir auf Vorschau klicken, so können wir sehen, was passiert. Wir wollen gerade Linie, also klicken wir auf gerade Linien. Für den Winkelschwellenwert wollen wir, dass er 180 Grad beträgt. Was wir Illustrator sagen, ist, dass jede einzelne dieser Linien perfekt gerade ist; also 180 Grad, wir werden das tun, ich klicke auf OK. Jetzt haben wir eine Reihe von kleinen Linien, von denen jede gerade ist, die innere Art von Kurve, aber die einzelnen Linien, aus denen die Kurve besteht, sind alle gerade Linien. Weil sie alle gerade Linien sind, werden die Kunstpinsel, die auf sie aufgetragen werden, alle Dreiecke sein. Wenn wir zum Beispiel etwas gegen dieses Ende tun müssten , könnten wir einfach die Linie auswählen und sie einfach ein wenig drehen und sie einfach wieder in Position bringen. Um die Verzerrung in einem Musterpinsel zu vermeiden, haben wir das Muster-Pinsel-Konzept verwendet nur um die Reihe von Linien in einer Kurve zu bekommen, und dann haben wir diese zwei einzelnen Linien ausgebrochen und einen Kunstpinsel darauf aufgetragen. Wenn die Linien gerade sind, wird der Kunstpinsel, wenn er auf jede dieser Linien aufgetragen wird, nicht verzerrt. Wenn wir die Linie zurückbringen, die wir ursprünglich hatten, die ich hier eingesperrt und unsichtbar habe, werden Sie den Unterschied im Ergebnis sehen. Diese Linie ist verzerrt, und alle Dreiecke sind potenziell unterschiedliche Formen. Hier haben wir eine Reihe von kleineren Linien. In diesem Fall sind unsere Dreiecksformen reine Dreiecke. 4. Teil 3 Vom Bunting zu Stars: Jetzt, im vorherigen Video, haben wir diesen Wimpelpinsel erstellt, aber dies könnte mit jeder Form gemacht werden. werde nur einen wirklich kleinen Stern hier rausziehen, und ich werde den Stern mit einer orangefarbenen Farbe füllen. Ich nehme den Stern und mache daraus einen Kunstpinsel. Nun, wenn ich will, dass es über den unteren Rand der Linie hängt, werde ich natürlich ein Rechteck darüber machen müssen, das sicherstellt, dass der Stern an seiner Stelle abhängt. Ich werde hier auf dem Rechteck-Werkzeug auswählen, ich werde meinen Stern aufheben, und ich werde anfangen, an diesem Ankerpunkt zu zeichnen. Ich halte beim Zeichnen die Alt- oder Wahltaste gedrückt, so dass ich dieses Rechteck einfach über den oberen Rand meines Sterns vergrößern kann. Wenn ich ein wenig Platz zwischen jedem der Sterne will, dann kann ich an dieser Stelle ein wenig Platz um den Stern hinzufügen, und ich werde das tun. Also werde ich dieses Rechteck nur ein bisschen breiter machen, als der Stern ist. Ich lasse die linke Maustaste los, lass die Alt- oder Optionstaste los, und mit ihm noch ausgewählt, lassen Sie uns einfach machen, dass eine keine Füllung kein Strichrechteck. Um einen Pinsel daraus zu machen, muss dieses keine Füllung, kein Strichrechteck hinter dem Stern sein. Gehen wir einfach und sehen, wo es ist. Es ist hier oben, die Sterne nebenan. Ich werde nur die Reihenfolge von ihnen in der Palette hier in der letzten Palette umkehren. Ich werde sie so gruppieren, dass sie als Paar reisen werden, und so werden sie ein bisschen sauberer in Schichten Palette sein, und lassen Sie uns gehen und einen Kunstpinsel daraus machen. Nun, dieser Pinsel muss genau so malen wie unsere Wimpelscheibe. So muss es entlang der Linie malen. Es muss proportional skaliert werden. Ich wähle hier proportional die Skala aus und klicke auf OK. Jetzt wähle ich diese Linie aus und lass uns gehen und unseren Sternpinsel darauf auftragen. Nun, Sie können sehen, dass ich nicht alle Schritte der Linie bekam, weil der Sternpinsel nicht aufgetragen wurde. Aber jetzt haben wir hier eine Reihe von Stars und sie sind alle normale Stars. Wenn wir diesen Stern als Musterpinsel machen und ihn auf eine Linie wie diese auftragen, wäre der Stern entlang der Linie verzerrt. Aber hier haben wir einen Weg von netten Stammstars. Diese Art von Ansatz wird für alle Formen funktionieren, die Sie als Pinsel verwenden möchten. 5. Pt 4 mehrfarbige Pinseln: In diesem Stadium möchte ich Ihnen eine interessante Art und Weise zeigen, die Art von Pinseln, die wir hier erstellen, zu färben. Ich werde „Datei neu“ wählen und wir werden wieder ein 1000 x 1000 Pixel Dokument erstellen. Ich arbeite im RGB-Farbmodus. Ich klicke auf „Erstellen“. Ich werde eine Linie erstellen, mit der ich anfangen kann. Ich werde auf das „Liniensegment-Tool“ klicken. Ich werde die Füllung ausschalten und für den Strich werde ich eine Farbe anwenden. Also werde ich gerade diese blaue Farbe jetzt anwenden. Ich klicke einmal in das Dokument. Meine Linie wird 50 Pixel lang sein, Null wie meine Winkel. Es wird also in horizontaler Richtung gezeichnet und ich klicke auf „OK“. Lassen Sie uns hineinzoomen, damit wir das etwas näher sehen können. Mit dem Auswahlwerkzeug werde ich über diese Linie auswählen, ich werde ein Duplikat davon wegziehen und ich werde diese Zeile in einer anderen Farbe neu einfärben. Ich ziehe noch eine Kopie und färbe das neu. Dann ziehe ich eine vierte Linie weg und färbe das. Also habe ich vier kurze Linien, jede genau die gleiche Länge, und sie sind alle verschiedene Farben. Ich will, dass sie gegeneinander angeschlagen werden. Also werde ich entweder alle Linien auswählen und ich gehe zum Ausrichtungsfenster. Ich klicke hier und klicke auf „Optionen anzeigen“. Ich werde das Werkzeug „Ausrichten“ so einstellen, dass es am Schlüsselobjekt ausgerichtet wird. Dadurch wird nur eine dieser Zeilen als Schlüsselobjekt neu ausgewählt. Mit dieser Option „An Schlüsselobjekt ausgerichtet“ wählen Sie im Allgemeinen über die Objekte aus, die Sie ausrichten möchten, und klicken Sie dann einfach auf eines davon. In diesem Fall spielt es keine Rolle, auf welche wir klicken. Aber man kann sehen, dass es einen dunkleren blauen Rand um ihn herum bekommt. Es wird die Schlüsselobjekte sein. Alle anderen Objekte werden sich bewegen. Es wird sich nicht bewegen. Weil ich möchte, dass diese gegeneinander konifiziert werden, werde ich nur den Entfernungswert auf Null setzen und ich werde hier auf horizontale Verteilung Raum klicken. Das verteilt diese vier Linien, so dass zwischen ihnen kein Platz ist. Mit anderen Worten, alle vier sind gegeneinander geschlagen. Wir werden diese als unseren Musterpinsel erstellen. die Linie ausgewählt ist, gehe ich zum Pinselbedienfeld, klicke auf das „Flyout-Menü“, klicke auf „Neuer Pinsel“ und dies wird ein Musterpinsel sein. Ich klicke auf „OK“. Wieder wollen wir die Eckfliesen nicht, damit wir sie ausschalten können. Wir wollen nur, dass dies unser Musterpinsel ist, also klicken wir einfach auf „OK“. Ich drücke „Control“ oder „Command Zero“, um wieder zu verkleinern. Jetzt gehe ich zurück zur vorherigen Lektion, weil ich diesen Pinsel ausleihen möchte , damit wir keine Zeit damit verbringen, etwas neu zu erstellen, das wir bereits erstellt haben. Ich werde diesen Pinsel mit Kopie bearbeiten kopieren. zurück in dieses Dokument gehe, wähle ich einfach „Einfügen bearbeiten“. Das macht dies in diesem Dokument verfügbar, so dass ich meinen Kunstpinsel daraus machen kann. es ausgewählt ist, klicke ich hier und wähle „Neuer Pinsel“. Das wird ein Kunstpinsel sein. Ich klicke auf „OK“. Genau das gleiche wie wir es zuvor getan haben, werden wir sicherstellen, dass diese Farbe in diese Richtung malt, damit wir es als unsere Wimpelkette verwenden können und ich werde auf „Skalieren proportional“ klicken. Ich klicke auf „OK“. Du brauchst das nicht mehr, also werde ich es einfach löschen. Was wir haben, ist, dass wir diese Vierfarblinie haben, wenn Sie möchten, erstellt den Musterpinsel und wir haben eine Art Wimpelform, die als Kunstpinsel erstellt wurde. Mal sehen, wie wir das alles zusammenstellen werden. Ich gehe zurück zu meinem Bleistift-Werkzeug und ich werde nur eine meiner wellenförmigen Linien zeichnen . Ich werde über die Linie auswählen und ich werde vier Farbmuster-Pinsel darauf anwenden. Beim Vergrößern sehen Sie den Musterpinsel, der auf diese biegende Linie angewendet wird. Das wird wieder verkleinern. Wir werden tun, was wir vorher getan haben. Ich werde über diese Linie wählen. Ich werde es mit Object Expand Appearance erweitern. Dann wähle ich „Objekt-Gruppierung aufheben“, bis das keine Option mehr ist. Also jetzt habe ich eine Reihe von Linien, jede von ihnen ist anders gefärbt. Also habe ich eine blaue Linie und dann eine rote Linie und die grüne Linie und dann eine orangefarbene Linie. So ziemlich das Gleiche wie im anderen Beispiel, außer all diesen Zeilen für Schwarz. Jetzt sind sie in verschiedenen Farben. Also werde ich über all diese Linien auswählen und gehen und unseren Kunstpinsel auf sie auftragen. Der Kunstpinsel hat die Farben nicht geändert, weil ich die Färbung nicht korrekt eingestellt habe. Lassen Sie uns einfach einen Doppelklick darauf und lassen Sie uns gehen und die Colorization Methode auf Tönungen setzen. Wenn wir das tun, werden Sie sehen, dass jeder dieser dreieckigen Pinsel, diese Kunstpinsel nehmen die Farbe der zugrunde liegenden Linie. So können wir mehrfarbige Effekte mit dieser Art von Linienprozess mit einzelnen Linien erstellen , mit Pinseln, die auf sie angewendet werden, indem wir nur verschiedene Farblinien erstellen , während wir den anfänglichen Musterpinsel erstellen. Klicken Sie einfach auf „OK“ und ja, ich möchte dies auf die Striche anwenden. Natürlich haben wir immer noch das gleiche Problem wie früher einige dieser Dreiecke nicht wie Dreiecke aussehen. Nun, das sind genau die gleichen Zeilen wie wir zuvor hatten. Sie haben gerade viele Ankerpunkte in ihnen. Wir wollen, dass sie nur zwei haben. Es wird also gerade Linien geben. Um dies zu tun, wählen wir „Objekt“, „Pfad“, „Vereinfachen“. Genau die gleichen Einstellungen aktivieren die Vorschau. Wir wählen „Gerade Linien“ und wir wählen 180 Grad aus. Das macht jede dieser einzeln farbigen Linien als gerade Linie weil sie jetzt gerade Linien sind, wenn die Kunstpinsel auf sie angewendet, es gibt keine Verzerrung. So kann dieser mehrfarbige Pinseleffekt auf alle möglichen Dinge erweitert werden. Wir könnten es auf unsere kleinen Sterne ausdehnen. Gehen wir und holen uns einen Sternpinsel. Ich werde es hier in dieses Dokument kopieren. Aber bevor ich es zu einem Pinsel mache, möchte ich den orangefarbenen Stern reinschwarz machen. Also werde ich es anvisieren, ich bin im Isolationsmodus hier, werde auf seine Füllung zielen und ich werde sicherstellen, dass es schwarz ist. Denn wenn es schwarz ist, kann es neu gefärbt werden. Lassen Sie uns den Isolationsmodus verlassen. Ich werde über den Stern auswählen und es ist keine Füllung, kein Streikrechteck und lass uns gehen und einen Kunstpinsel daraus machen. Also „Neuer Pinsel“, „Kunstpinsel“, klicken Sie auf „OK“. Ich muss sicherstellen, dass es hier malt, und ich muss seine Colorisierungsmethode auf Töne setzen, und ich möchte es proportional skalieren. Ich klicke auf „OK“. Jetzt haben wir einen Stern als Kunstpinsel. Wir können unsere Dreiecke durch einen Stern ersetzen. So haben wir individuelle farbige Sterne entlang unserer Linie. So kann es Wimpelkette sein, es kann Sterne sein, es kann jede Form sein, die Sie wollen. Wenn Sie dieses Mal jedoch mit mehrfarbigen Linien beginnen, nehmen die Formen, die Sie als Kunstpinsel verwenden , die Farbe des Liniensegments an, an das sie angehängt sind. 6. Teil 5 Mischungen entlang einer Linie: Jetzt ist es an der Zeit, einen Blick auf ein ähnliches Konzept zu werfen, das wir bisher gesehen haben, aber Formen zu betrachten, die tatsächlich die Größe verändern, während sie entlang einer Linie gehen. Ich werde mit dem Polygonwerkzeug beginnen, ich werde nur diesen Klick einmal im Dokument auswählen und einfach eine dreiseitige Figur erstellen. Jetzt werde ich ihm eine Füllung geben, aber keinen Strich. Ich werde es ziemlich viel vergrößern, und ich möchte, dass der Boden dieser Form etwas einsaugt, aber im Moment hat die Form nur drei Ankerpunkte an jedem der Scheitelpunkte hier. Nun, mit den ausgewählten Formen, wenn ich Objekt wähle, und dann Pfad, kann ich hier auf „Add Anchor Points“ klicken, und das fügt Ankerpunkte auf jeder der Seiten hinzu, so dass es jetzt eine in der Mitte jeder Seite dieser Dreieck. Jetzt kann ich zum Direktauswahlwerkzeug gehen und auf diesen Ankerpunkt klicken. Ich werde es in einen Ankerpunkt mit glatten Linien verwandeln, und ich werde nur nach innen ziehen, und das wird die Form geben, die Kurve, die ich erreichen möchte. In diesem Stadium werde ich es entsprechend dimensionieren und an den unteren Rand des Dokuments verschieben. Jetzt werde ich zu ändern, oder Option ziehen Sie ein Duplikat weg, und dieses werde ich Größe wirklich klein. Ich werde sicherstellen, dass sie perfekt ausgerichtet sind, also gehe ich zum Ausrichtungsfeld. Ich werde sicherstellen, dass hier es nicht sagen, ausrichten an Kunstbrett. An der Auswahl ausrichten ist eine wirklich gute Option an dieser Stelle, und ich möchte dies auf eine Zelle zentrieren, klicken Sie hier horizontal ausgerichtete Mitte. Nun ist dies ein Ausgangspunkt für eine Mischung, aber bevor ich meine Mischung mache, werde ich nur ein Duplikat dieser Form entfernen, so dass ich es nicht in einer Minute neu erstellen muss. Ich werde über beide dieser Formen auswählen, und ich werde hier auf das „Verschmelzungswerkzeug“ klicken. Klicken Sie auf diese Form, und klicken Sie dann erneut, um auf diese Form zu zielen, und ich erhalte eine Verschmelzung. Wenn ich auf das Verschmelzungswerkzeug doppelklicke , werden die Verrundungsoptionen angezeigt Wenn Ihre Verschmelzung also nicht so aussieht, können Sie dieses Dialogfeld öffnen. Ich werde bestimmte Schritte auswählen, und ich werde ein paar weitere Schritte zu meiner Mischung hinzufügen und auf „OK“ klicken. Nun, dieser Punkt, gibt es ein paar Dinge über die Mischung, die ich nicht mag, dass ich wirklich gerne besser sein würde. Ich bin wirklich nicht glücklich, dass sie sich hier überlappen, aber überlappen Sie sich an diesem Ende nicht, aber wenn ich meine Mischung mag, schauen wir und sehen, was unsere Möglichkeiten sind, Dinge damit zu tun, und ich werde es einfach auswählen, und mache ein Duplikat, weil ich einige verschiedene Dinge mit der zweiten Kopie machen möchte, also schauen wir uns die erste Kopie an. Nun, mit Mischungen ist es möglich, die Wirbelsäule zu ersetzen. Wenn Ihnen die Wirbelsäule nicht gefällt, diese Linie, an die die Verrundung angehängt ist, können Sie diese Linie, an die die Verrundung angehängt ist,Ihre eigene zeichnen. Ich gehe hier durch das Bleistift-Werkzeug, und ich werde nur eine Linie für meine Mischung zeichnen. Dies ist die Linie, auf die ich meine Mischung anwenden werde. Ich werde über meine Verschmelzung und die Linie auswählen, und wählen Sie dann Objekt, Verschmelzung, Ersetzen, Wirbelsäule. Was das tut, ist, dass es die Mischung entlang der Wirbelsäule geht, die ich erstellt habe. Es macht es einfach nicht auf eine besonders attraktive Weise. Ich möchte wirklich, dass die Punkte dieser Formen entlang der Linie gehen, und das tun sie nicht. Nun, es gibt ein paar Möglichkeiten. Eine der Möglichkeiten, die Sie tun können, ist, Ihre Verschmelzung auszuwählen und zur Ebenenpalette zu wechseln. werde nur die letzte Palette hier öffnen, und ich gehe zu der Mischung, die ich hier tatsächlich ausgewählt habe, und Sie werden sehen, dass es einen Pfad hat, und die beiden Formen. Nun, wenn ich nur eine der Formen markiere, kann ich sie drehen, damit ich anfangen kann, sie entlang der Richtung des Pfades zu senden. Dieser hier kann ausgewählt werden, und seine Ausrichtung kann auch leicht geändert werden. Sie haben einige Möglichkeiten, die Richtung von Formen entlang einer Wirbelsäule zu ändern , indem Sie einfach in die Verschmelzung gehen und nur die Richtung anpassen, in die sie zeigen. Aber es gibt etwas anderes, das Sie vielleicht nicht über Mischungen wissen, und das ist, dass die Wirbelsäule, mit der sie kommen, auch angepasst werden kann. Mit diesem ausgewählten, dem, dem wir nichts getan haben, schauen wir, und sehen, was es hat. Nun, es hat einen Pfad, der die Linie ist, entlang der es platziert ist, und natürlich hat es seinen Anfang, und in Formen, so dass wir zu dem Weg gehen können, der tatsächlich innerhalb dieser Mischung ist, und wir können es anpassen, also gehe ich zum direkten -Auswahlwerkzeug. Ich werde hier auf diesen Punkt klicken, und es ist möglich zu klicken, um es in glatte Punkte zu konvertieren, und wenn Sie das tun, erhält es eine Reihe von Griffen. Sie können es auch durch Ziehen ziehen. Sie können die eigentliche Linie, auf der sich die Verschmelzung befindet, umformen. Sie müssen nicht wirklich eine separate Wirbelsäule erstellen. Wie zuvor sind wir in der Lage, die Formen entlang der Wirbelsäule zu biegen. Dieses Mal verwenden wir nur die Wirbelsäule, die mit der Mischung kam, und hier kann ich einzelne Formen am Anfang identifizieren, und das Ende der Wirbelsäule oder den Anfang und das Ende der Mischung, und ich kann ihre Rotation als auch. Es ist nur so, dass die Wirkung, die ich auf diese Weise erreiche, wirklich nicht so befriedigend ist , wie ich es gerne hätte, also nehmen wir unsere Form mit uns an. Lassen Sie uns ein neues Dokument erstellen, und schauen wir uns eine Möglichkeit an, wie wir die Techniken verwenden können, die wir in den letzten Videos zur Verwendung gestrichelter Linien gelernt haben , um einen ausgefeilteren Satz von Formen entlang einer Linie zu erstellen. 7. Teil 6 Better: Jetzt habe ich noch ein weiteres meiner 1.000 Pixel x 1.000 Pixel Dokumente erstellt . Ich habe meine Form aus dem vorherigen Beispiel gekauft. Dieses Mal werden wir nach Möglichkeiten suchen, wie wir eine zufriedenstellendere Mischung von Formen erhalten können . Ich werde diese Form hier unten nehmen, und ich mache ein Duplikat davon, nur für den Fall, dass ich sie brauche. diese Option ausgewählt ist, mache ich meine Mischung auf eine andere Weise als die Verwendung eines Verschmelzungswerkzeugs. Ich werde das Verzerrungs- und Transformationswerkzeug verwenden. Ich wähle Effekt, verzerren und transformieren und dann transformieren. Ich werde die Vorschau aktivieren, damit ich sehen kann, was ich tue. Ich möchte diese nach oben verschieben das Dokument, das vertikal in eine negative Richtung ist. Ich werde nur anfangen, es in eine Minusrichtung zu bewegen. Wenn Sie Illustrator CS4 verwenden, verwenden Sie eine positive vertikale Richtung, da sich der Ursprung in CS4 befindet, aber CS5 aktiviert es ist eine negative Richtung. Jetzt möchte ich auch meine Form nach unten skalieren. Ich werde 90 Prozent und 90 Prozent für die horizontale und vertikale eingeben. Die Form wird kleiner, je weiter es das Dokument hinaufgeht. Jetzt machen wir noch ein paar Exemplare. Sie können bereits sehen, dass die Platzierung der Formen übereinander vielleicht ein wenig zufriedenstellender ist, als die Art und Weise, wie Sie es bekommen, wenn Sie versucht haben, diese beiden Formen zu mischen, wenn Sie die größere Form und die kleinere Form und tat eine Mischung. Manchmal gibt Ihnen der Transformationseffekt nur ein schöneres Ergebnis. Ich werde nur auf „OK“ klicken. Nun, an diesem Punkt, wieder, werde ich ein Duplikat davon wegnehmen, nur für den Fall, dass ich es später brauche. Es ist ein Transformationseffekt, der auf eine einzelne Form angewendet wird. Alles ist im Darstellungsfenster an die Formen angehängt. Sie werden sehen, dass wir diesen Pfad ausgewählt haben. Dies ist der Transformationseffekt, der die Transformation durchführt. Sie können es ein- und ausschalten, da es sich derzeit nicht um eine Reihe von Formen handelt, sondern nur um einen Transformationseffekt. Angesichts dessen, was ich tun möchte, ist, diese tatsächlich zu einer Reihe von Formen zu machen. Ich wähle die eine Form aus, auf die der Transformationseffekt angewendet wird, und wähle das Objekt Erscheinungsbild erweitern. Das wird es in der letzten Palette auf eine Reihe von Formen erweitern , die sich innerhalb von Gruppen befinden. Wir werden sie ausbrechen, Objekt-Aufheben der Gruppierung und dann die Objekt-Aufheben der Gruppierung wieder. Jetzt haben wir nur die Reihe von Pfaden. Lasst uns das zu einem Kunstpinsel machen. Ich werde all diese Pfade auswählen, ich kann sie gruppieren, sollte ich dies tun, nur um die Dinge ordentlich zu halten. Jetzt machen wir einen Kunstpinsel aus ihnen. Ich wähle neuen Pinsel, Kunstpinsel, klicken Sie auf „OK“. Ich will, dass es von unten nach oben malt. Ich werde hier auf diese Richtungsoption klicken, es wird von unten nach oben malen. Ich möchte, dass es drei Farben variieren kann, also wähle ich Tönungen, und ich werde es strecken, um die Strichlänge anzupassen, also klicke ich auf „OK“. Jetzt wollen wir sehen, wie dieser Kunstpinsel wir malen werden, wenn wir ihn entlang eines Pfades legen. Wieder gehe ich zum Bleistift-Werkzeug und wieder werde ich nur eine Linie zeichnen, die ich auch meinen Kunstpinsel anwenden kann. Ich wähle meine Linie aus und wähle meinen Pinsel aus. Jetzt gibt mir das einen wirklich schönen Effekt. Dies ist eine wirklich schöne schwungvolle Form, die von groß bis klein geht. Dies als Kunstpinsel zu erstellen, ist ein wirklich schönes Ergebnis. Aber einige Leute schauen sich das an und sagen „Ich mag die Kurve wirklich, aber ich bin nicht glücklich, dass meine Formen verzerren, weil ein Kunstpinsel verzerrt wird. Nun, wir kennen bereits die Lösung für das Problem, weil wir wissen, wie man schwungvolle Linien von Objekten macht, die sich nicht verzerren. Was wir tun werden, ist das Wissen, das wir über die Verwendung eines Transformationswerkzeugs verfügen, mit dem Wissen, das wir in den letzten paar Pinsel-Videos aufgebaut haben, und wir werden die beiden zusammenstellen, um ein Endergebnis zu erhalten. sehen wir uns im nächsten Video an. 8. Pt 7 Verhütung eines Blends ohne Verzerrung: Wir sind nun bereit, das Wissen zu nutzen, das wir in den letzten Videos aufgebaut haben , und ein überlappendes Muster von Formen mit abnehmender Größe zu erstellen. Aber eine, die nicht der Verzerrung unterworfen ist, die wir in diesem, den wir mit einem Kunstpinsel geschaffen haben. Ich leihe mir nur diese Form, damit ich sie nicht neu erstellen muss. Ich werde es kopieren und es zu einem brandneuen Dokument hinzufügen, wieder, das gleiche Format Dokument und den gleichen Farbmodus, an dem wir gearbeitet haben. Ich wähle „Bearbeiten“ und dann „Einfügen“. Ich werde das vorerst auf eine Seite nehmen und wir können damit beginnen, eine Reihe von Linien zu erstellen, die in der Größe abnehmen. Ich werde auf das Liniensegment-Tool klicken. Ich werde eine Linie erstellen, die diesmal 60 Pixel lang ist und ich werde 90 als meine Rotation verwenden. Es ist eine aufrechte Linie und ich klicke auf OK. Dies ist die Linie, die ich einen schwarzen Strich darauf anwenden werde. Ich werde es hier unten an den unteren Bildschirmrand verschieben. Mit der ausgewählten Linie gehen wir voran und machen einen Verzerrungs- und Transformationseffekt. Wir werden versuchen, eine Vorschau auf. Ich werde mich natürlich in eine negative vertikale Richtung bewegen, wenn Sie Illustrator CS4 verwenden, dann müssen Sie aufgrund der Art, wie das Programm den Ursprung festlegt, in eine positive Richtung gehen . Ich werde die Anzahl der Kopien hier erhöhen und dann werde ich anfangen, ihre Größe zu reduzieren. Ich werde sie auf 90 Prozent setzen. Das bedeutet, dass jede Linie 90 Prozent der Länge der vorherigen ist. In diesem Stadium werde ich nur auf OK klicken. Jetzt ist es ziemlich einfach für mich, hier die Überlappungen zu sehen , und ich glaube nicht, dass ich genug von einer Überlappung habe, also werde ich tatsächlich die Länge dieser Linie auf etwa 85 verlängern. Ich halte die Umschalttaste, während ich das tue, so dass sie in eine perfekt vertikale Richtung verlängert wird. Ich denke, die Überlappungen werden dieses Mal ein wenig besser sein, weil diese Form eine Überlappung benötigen wird , damit der Punkt auf jeder aufeinander folgenden Form über dem Bogen am unteren Rand der Form liegt. Ich gehe jetzt und wähle diese Form aus und ich werde es mit Objekt erweitern Erscheinungsbild erweitern. Im Ebenenfenster wird mir das eine Reihe von Gruppen geben. es noch ausgewählt ist, werde ich Objekt auswählen, Gruppierung aufheben und dies weiterhin tun, bis Gruppierung aufheben keine Option mehr ist. Ich habe jetzt eine Reihe von Linien, von denen jede etwas kürzer ist als die zuvor. Ich werde über diese Linien auswählen und das wird mein Kunstpinsel sein. Ich wähle Neuer Pinsel, ich wähle Kunstpinsel und klicke auf OK. Jetzt wollte ich von unten nach oben malen, also wähle ich diese Option hier aus und klicke auf OK. Jetzt habe ich einen Kunstpinsel, den ich auf eine Linie anwenden kann. Ich werde meine fließende Linie erstellen. Ich werde das Bleistift-Werkzeug verwenden, Sie könnten jedes Werkzeug verwenden, das Sie mögen. Hier ist meine fließende Linie, ich werde sie auswählen und ich werde meinen Kunstpinsel darauf anwenden. Das ist die erste Zeile hier. Jetzt haben wir eine Linie, die aus abnehmender Größe besteht, kleinen Linien, wir müssen sie nur hier rausbrechen. Ich werde Objekt erweitern Aussehen wählen, und wieder bekomme ich eine Gruppe, und dieses Mal hat es nur eine Reihe von Pfaden darin. Das nächste, was wir tun müssen, ist, dies zu einem Kunstpinsel zu machen , damit wir es entlang dieser Linie setzen können. es ausgewählt ist, wähle ich das neue Pinselwerkzeug aus und wähle Kunstpinsel und klicke auf OK. Jetzt möchte ich, dass es von unten nach oben malt, damit ich seine Richtung umkehren werde. Ich möchte proportional skalieren, damit es kleiner wird, wenn die Linien kleiner werden. Wenn ich es nun neu einfärben möchte, setze ich den Farbmodus auf Farbtöne und klicke auf OK. Jetzt werde ich diese Gruppe von Zeilen hier auswählen. Stellen Sie einfach sicher, dass ich sie alle ausgewählt habe, was ich habe, und ich werde Kunstpinsel auf sie anwenden. Jetzt habe ich meine fliegende Linie an dieser Stelle. Was ich aber auch habe, ist die Verzerrung, und das ist zu erwarten, weil jede dieser kleinen Linien tatsächlich eine gekrümmte Linie ist. Um diese Verzerrung zu beseitigen, müssen wir alle diese Zeilen erneut auswählen und sie vereinfachen. Ich wähle Objektpfad, Vereinfachen. Wieder werde ich auf Vorschau klicken. Ich werde sie auf gerade Linien setzen und ich werde den Winkelschwellenwert auf 180 setzen. Sie können sehen, dass es jetzt eine Reihe von geraden Linien gibt. Da es sich um gerade Linien handelt, wird die Form hier, wenn sie als Kunstpinsel aufgetragen wird, nicht verzerrt. Ich klicke auf „OK“. Hier ist unsere schwungvolle Linie mit unseren Formen, aber ohne jegliche Verzerrung. Jetzt ist es sehr einfach, in diesem Stadium zu ändern, welche Kunstpinsel Sie verwenden. Wenn Sie zum Beispiel Sterne verwenden wollten, könnten Sie dies tun. Ich werde hier auf das Sternwerkzeug klicken und ich werde nur einen Stern herausziehen. Ich werde das tatsächlich mit der Farbe füllen, die ich will, dass es sein. Ich werde es mit einer Art orangefarbenen Farbe füllen und ich werde eine Art dunkelroter Strich darauf setzen. Das wird es uns leichter machen, die Überlappungen in einer Minute zu sehen. Mit dieser Form ausgewählt, werde ich es zu einem Kunstpinsel machen, weil alles, was wir brauchen, ist ein Kunstpinsel, um auf diese Linien aufzutragen und wir sind weg und laufen. Ich erstelle einen Kunstpinsel, klicken Sie auf OK. Ich möchte es proportional skalieren, aber ich möchte es diesmal nicht einfärben, weil es bereits Farbe eingebaut hat. Jetzt wollte ich auch malen, die die Linien wiegen, also geht die Linie durch die Mitte des Sterns so. Ich klicke auf „OK“. Ich gehe voran und wähle eine Gruppe von Linien und ich werde den Sternpinsel darauf anwenden. Hier haben wir eine große Reihe von Sternen und Sie werden sehen, dass der Punkt auf den Sternen entlang der Linie läuft und es keine Verzerrung in den Sternen gibt. Jeder einzelne dieser Sterne ist eine exakte Umgröße der zuvor, aber in keiner Weise verzerrt. 9. Teil 8 und Biege in Farbe: Wir befinden uns jetzt in der Phase, in der das letzte, was wir tun müssen, ist, den Objekteffekt mit abnehmender Größe auf einer mehrfarbigen Linie zu erzeugen . Jetzt gibt es nur wenige Dinge, die wir uns mit der Erstellung dieser mehrfarbigen Linienoption beschäftigen müssen. Ich werde Ihnen einige der beteiligten Mathematik und einige der Dinge zeigen, etwas zu schaffen, das eine mehrfarbige Linie ist, so dass wir mehrfarbige Formen darauf erstellen können. Wenn Sie dieses Shape erneut ausleihen möchten, wählen Sie Bearbeiten, Kopieren, wechseln Sie zu einem neuen Dokument. Klicken Sie auf Erstellen, und ich werde dies nur einfügen. Ich werde dies als Kunstpinsel erstellen, da ich hier bin, also werde ich auf Neuer Pinsel, Kunstpinsel, klicken Sie auf OK. Ich werde die Richtung beim Malen ändern, sie muss proportional skaliert werden. Für diesen werde ich eine Kolorisierungsmethode verwenden, weil ich möchte, dass sie entsprechend der Farbe der Linie, auf der platziert wird, neu gefärbt und proportional skaliert wird, möchte ich, dass sie kleiner wird und wenn die Linien kleiner werden, also klicke ich auf OK . Brauche das nicht mehr, also stecke ich es einfach aus dem Weg. Jetzt gibt es nur wenige Dinge, die wirklich wichtig sind, um diese Zeilen richtig zu machen. Ich werde dir nur erklären, was ich tue, während ich mitmache. Ich kann mit einem Liniensegment-Tool beginnen, und ich werde eine Linie erstellen, die 50 Pixel lang ist. Ich werde es in der ersten meiner Farben färben, die blau sein wird. Ich werde vergrößern, damit ich diesen Bereich meiner Kunsttafel sehen kann und ich werde ein Duplikat dieser Linie wegziehen. Ich werde es neu einfärben und ich werde es auf 97 Prozent der Größe der vorherigen Zeile reduzieren. Das wird es ein bisschen kleiner, wenn es nach oben geht, und wir werden die Größe all dieser Zeilen ändern, während wir gehen. Ich werde alle auf dieser Linie ziehen. Ich werde es wieder zu einer anderen Farbe machen, und es wird 97 Prozent der Größe der vorherigen Zeile sein. Dann noch einmal, wir werden nur vier machen, weil die Mathematik auf dieser Grundlage berechnet wurde, 97 Prozent. Gehen wir zur letzten Palette und sagen wir einfach, was wir haben, und ich werde Ihnen nur erklären, warum das, was wir jetzt haben, nicht funktionieren wird. Ich werde nur einen Kreis hier zeichnen und ich werde es nur mit einer Farbe grün füllen wollen nur Ihnen zeigen, was das Problem sein wird, oder eines der Probleme wird sein. Lassen Sie uns einfach eine wirklich schnelle Transformation dazu machen. werde nur vier Kopien machen und ich werde sie einfach vertikal so bewegen , wie wir gehen. Sie werden sehen, dass sich die Form, auf der wir die Transformation basierend erstellen, an der Vorderseite befindet und die anderen Formen dahinter versteckt sind. Wir müssen sicherstellen, dass als Muster unsere blaue Form, die die erste Form sein wird, ganz oben ist, und dann ist die Orange dahinter und dann in Grün und dann das Rot. Damit, wenn wir die Wiederholungstransformation machen, wird das Blau hinter dem Rot versteckt werden. Die Reihenfolge dieser Linien in der letzten Palette ist wirklich, wirklich kritisch. Ich werde diesen Satz von Objekten entfernen, die wir nur für Demonstrationszwecke verwenden, und ich werde diese vier Zeilen auswählen. Jetzt wähle ich nicht die tatsächlichen Linien aus, ich wähle nur die Linienobjekte in der Ebenenpalette aus, indem Sie auf das Fly-Out-Menü klicken, ich kann auf Reihenfolge umkehren klicken. Das bedeutet, dass der blaue hier oben ist, und dann die Orange und das Grün und dann das Rot, also sind sie alle in Ordnung. Gehen, um entweder alle von ihnen auszuwählen, Ich gehe zu meinem Ausrichten Panel, ich werde Optionen anzeigen wählen. In diesem Stadium wähle ich „An Schlüsselobjekt ausrichten“ und möchte hier einen negativen Abstand einfügen. Ich werde minus 4 Pixel wählen, gerade in diesem Stadium. muss nicht so bleiben, aber das wird mein Ausgangspunkt sein. Ich werde nur hier klicken, um sie so auszurichten, dass sie sich jetzt überlappen. Der nächste Punkt, an dem die Katastrophe zuschlagen wird, wenn sie überhaupt zuschlagen wird, ist, diesen Schritt auszustrahlen. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie diese Objekte gruppieren. Ich werde Objektgruppe wählen. Ich zeige Ihnen ein wenig später, wie Sie feststellen können, ob Sie Ihre Objekte nicht gruppiert haben, was Sie sagen werden, und Sie werden wissen, dass das das Problem war. Ich habe meine Objekte gruppiert, jetzt kann ich gehen und meine Transformation durchführen. Effekte, Verzerren und Transformieren, Transformieren, Tonvorschau, ein. Ich will vier Kopien dieses Mal, und ich habe berechnet, hat diese Berechnungen in Excel, dass die Skala 88 Prozent sein muss. Das wird sicherstellen, dass die nächste blaue Linie, die hier reinkommt , nur ein bisschen kleiner ist als diese letzte rote. Ich werde anfangen, meinen negativen Wert hier zu verwenden, und lasst uns diese einfach nach oben bewegen. Sie können sagen, dass diese Gruppen von Objekten sukzessive kleiner werden, aber auch die Objekte innerhalb der Gruppe. Alles sieht hier gut aus, nicht besorgt über den Abstand, der in einer Minute behoben werden wird, ich werde einfach in Ordnung klicken. Jetzt an dieser Stelle, wenn diese Form ausgewählt ist, werde ich sie durch Auswahl von Objekt erweitern Aussehen ausbrechen. Dies ist der Punkt, an dem, wenn Sie diese Objekte nicht gruppiert haben, die Ebenenpalette beginnt, diese Farben zusammen zu zeigen, so dass alle Blues zusammen sein werden, alle Orangen werden zusammen sein, alle Grüns werden zusammen sein, und das wird einfach nicht funktionieren. Sie müssen alles abschalten und zurückgehen und diese Objekte gruppieren, aber ich habe genau das, was ich erwartet habe, das ist eine Reihe von Gruppen, von denen jede die vier Farben in ihnen hat. Lassen Sie uns wählen, Objekt und Gruppe und dann Objekt und Gruppe. Was ich hier wieder in der Ebenenpalette suche, sind abwechselnde Farben. Wenn die Farben alle zusammen sind, können Sie nicht weitermachen, weil es nicht funktionieren wird. alle diese Zeilen jetzt ausgewählt sind, gehe ich zurück zum Ausrichten-Bedienfeld. Ich werde an Schlüsselobjekt ausrichten und sicherstellen, dass die erste Zeile hier mein Schlüsselobjekt ist. Ich werde das auf ungefähr minus 12 setzen , weil ich denke, das wird mir eine gute Überlappung geben. Ich klicke hier auf Vertikal verteilen Raum. Jetzt wird das mein Kunstpinsel werden, also gehen wir und finden die Pinsel hier. Nun, ich kann einfach alles zurücksetzen und ich werde dies als einen neuen Kunstpinsel erstellen. Ich wollte entlang der Linie malen. Ich muss keine weiteren Änderungen vornehmen, ich klicke einfach auf OK. Jetzt werde ich diese Serie von abnehmender Länge verstauen ausgerichtet, nur für den Fall, dass ich einen anderen Kunstpinsel erstellen muss, wenn der Abstand nicht korrekt ist. Ich gehe zu meinem Bleistift-Werkzeug und zeichne meine schwungvolle Linie. Ich wähle über meine Linie mit dem Auswahlwerkzeug aus, ich werde meine mehrfarbige Reihe von Linien darauf anwenden. Ich wähle, Objekt erweitern Aussehen und dann Objektgruppe, so dass ich in meiner Ebenenpalette mit einer Reihe von einzelnen Linien lande, während ich immer noch Gruppen habe, jetzt habe ich Pfade hier, also ist alles richtig. Jetzt können wir gehen und unseren Pinsel darauf auftragen. Ich klicke hier und wir haben eine Reihe von Formen und die Formen werden kleiner und die Überlappungen sind korrekt. Jedes dieser Shapes wird auf der nächsten Form platziert. Wenn wir denken, dass der Abstand nicht ausreicht, dann können wir zu den Zeilen zurückkehren. Gehen Sie zurück zum Ausrichten Panel, wieder, zeigen Sie Optionen, Ich werde mich an Schlüsselobjekt ausrichten, und dieses Mal werde ich dies auf vielleicht minus 15 Pixel verschieben. Ich werde wieder einen Kunstpinsel daraus machen, ich werde New Brush, Art Brush wählen , und stellen Sie sicher, dass es in die richtige Richtung malen wird. Lassen Sie uns diesen Satz von Objekten entfernen, und lassen Sie uns unsere Linie neu zeichnen. Ich wähle entweder die Linie aus und wende meinen neuen Pinsel darauf an. Der neueste Pinsel wird immer der letzte in der Palette sein. Jetzt wähle ich „Erscheinungsbild erweitern“ aus, und dann werde ich die Gruppierung in den einzelnen Objekten aufheben, damit ich jetzt meinen Kunstpinsel erneut anwenden kann. Dieses Mal habe ich eine bessere überlappende Sequenz weil sie sich von der ersten Form nach vorne überlappen. Das einzige, worum ich mich kümmern muss, ist, dass natürlich die Formen immer noch verzerren, also müssen wir gehen und unsere Linien gerade machen. Ich werde entweder alle diese Formen hier auswählen, wählen Sie Objektpfad, vereinfachen, und wieder, wir werden gerade Linien wählen und einen 180 Grad Winkel Schwellenwert klicken Sie in Ordnung. Jetzt sind alle diese einzelnen Linien gerade Linien, so dass sie formen, die Kunstpinsel, die auf diese Linien angewendet werden, wird in keiner Weise verzerrt werden. So können Sie in Illustrator mehrfarbige Formen mit abnehmender Größe entlang einer Linie ohne Verzerrung erstellen . 10. Teil 9 und Wrapup: Ihr Projekt für diese Klasse besteht darin, einen oder mehrere der Effekte zu erstellen , die Sie in dieser Klasse gesehen haben. Sie können einen Wimpelpinsel erstellen, der keine Verzerrung aufweist. Ein bisschen schwieriger wäre es, den mehrfarbigen Wimpelpinsel zu erstellen , der keine Verzerrung aufweist. Natürlich müssen Sie keine Dreiecke für die Wimpelkette verwenden. Sie könnten das mit Sternen oder einer anderen Form Ihrer Wahl tun. Sie können auch eine Reihe von Elementen mit abnehmender Größe entlang einer interessanten Linienform erstellen . Sie können die Verzerrungen entfernen oder die Formen sind alle müssen und sogar, indem Sie diese Linie von Linien selbst erstellen. Wenn Sie sich wirklich sicher fühlen, geben Sie den letzten Pinsel oder versuchen Sie, mehrfarbige Linien mit abnehmender Größe zu erstellen , so dass Ihre Formen werden bunt und auch frei von Verzerrungen sein. Ich hoffe, dass Ihnen dieser Kurs gefallen hat und Sie Dinge über Illustrator gelernt haben , die Sie vorher nicht wussten. Während Sie diese Klasse beobachten, haben Sie eine Eingabeaufforderung gesehen, die Sie fragt, ob Sie diese Klasse anderen empfehlen würden. Bitte, wenn Sie die Klasse genossen und daraus gelernt haben, geben Sie ihm einen Daumen hoch und schreiben Sie in wenigen Worten, warum Sie die Klasse genossen haben. Diese Empfehlungen sind für andere Schüler hilfreich, da sie erkennen können , dass dies eine Klasse ist, von der sie lernen und genießen können. Wenn Sie mir einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Fragen, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Mein Name ist Helen Bradley. Vielen Dank, dass Sie sich mit mir für diese Episode von GRAPHIC Design for Lunch. Ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen. 11. Bonus Wie du die percentage vornimmst: Dies ist ein Add-on Video, um zu erklären, wie ich die Prozentsätze bekommen habe , die ich in der mehrfarbigen abnehmenden Linienpinsel verwendet habe. In diesem Pinsel hatten wir vier Linien; es gab ein Blau, eine Orange, ein Grün und ein Rot. Diese Linien wurden berechnet, ihre Länge wurde mit einem Prozentsatz berechnet, und dann wurde der nächste Satz von Linien mit einem Transformatoreffekt berechnet, so dass wir hier zwei Prozentwerte berechnen müssen. Ich werde nur mit den Linienfarben hier beginnen, und meine anfängliche blaue Linie würde 50 Pixel lang sein. Was ich als willkürlichen Wert möchte, nur etwas, mit dem ich arbeiten konnte, war, dass ich zu mir selbst sagte, okay, wenn ich die blaue Linie beim nächsten Mal habe, wenn ich diese blaue Linie habe, damit sie 44 Pixel lang ist, und ich muss berechnen, wie ich diese Linienlängen erhalten werde , so dass 44 die nächste Zeilenlänge ist. Was geschah, war, dass ich den blauen Wert mit einem Prozentsatz multiplizierte , um die Orange zu erhalten. Im Moment werde ich nur 90 Prozent eingeben. Ich werde nur einen Wert eingeben, den ich in meinen Berechnungen verwenden kann, ich weiß, dass es falsch ist, aber das wird in einer Minute leicht zu beheben sein. Was ich tat, war, dass ich hier gleich 50 eingegeben habe und ich werde es mit 90 Prozent multiplizieren. Ein Multiplikationszeichen, klicken Sie auf diese Zelle, und da sich diese Zelle nicht ändern kann, wenn ich die Formel quer kopiere muss ich sie reparieren. Ich klicke in die Zelle und drücke die Funktionstaste F4, oder ich könnte einfach $C$3 eingeben. Der Wert ist in C3, ich möchte nicht, dass er sich ändert, so beheben Sie ihn in Excel. Ich werde nur die Eingabetaste drücken, und dann werde ich das über kopieren. Offensichtlich sind 90 Prozent nicht groß genug, weil ich hier nicht zu 44 komme. Der Wert sinkt zu schnell. Ich könnte hier reinkommen und 91 Prozent versuchen und andere Werte ausprobieren, bis ich das Blau auf 44 bekommen kann. Aber es gibt einen anderen Weg, und das ist die Verwendung einer Zielsuchfunktion. Ich gehe auf die Registerkarte Daten, um Was-wäre-wäre-wenn-Analyse, ich gehe zu Zielsuche. Was ich tun möchte, ist, dass ich diese Zelle setzen möchte, also werde ich einfach gehen und in diese Zelle klicken. Ich möchte es auf 44 setzen, und ich möchte diese Zelle ändern, um dorthin zu gelangen. Klicken Sie hier, klicken Sie auf diese Zelle und klicken Sie auf EINGABETASTE. Ich bitte Excel, diese Zelle hier auf 44 zu setzen, indem ich diese Zelle irgendwie ändere, weil das alles Formeln sind, wird Excel die ganze Arbeit für mich erledigen. Es hat herausgefunden, dass es 97 Prozent sind, und weil ich will, dass 97 Prozent klebrig sind, werde ich einfach auf „OK“ klicken. Hier ist, wo ich die ersten 97 Prozent bekommen habe. Sie müssen die Länge der blauen Linie mit 97 Prozent multiplizieren , um die Länge der orangefarbenen Linie zu erhalten, dann die orangefarbene Linie um 97 Prozent, um die ideale Länge für die grüne Linie zu erhalten und so weiter. Das wird mich zu der zweiten blauen Linie bringen, die etwa 44 Pixel lang ist. Aber diese vier werden als Gruppe geschaffen und dann muss diese als Transformation geschaffen werden. Um von einem Blau zum nächsten Blau zu gelangen, brauche ich einen anderen Prozentsatz, und alles, was ich tun werde, ist, diese Zahl durch diese Zahl zu teilen. Ich gebe gleich ein, hier ist der blaue Wert geteilt durch den ersten blauen Wert, und Sie können sehen, dass er fast genug bis zu 88 Prozent ist. Deshalb werden wir, wenn wir Verzerren und Transformieren verwenden, die Linienlänge um 88 Prozent reduzieren, aber wir verwenden 97 Prozent für die Verringerung der Werte in der Anfangsgruppe von Linien. Jetzt können Sie genau die gleichen Berechnungen mit mehr als vier Linienfarben durchführen. Alles, was Sie tun müssen, ist nur diese grundlegende Struktur zu folgen ein kleines Arbeitsblatt zu erstellen, um die Berechnungen für Sie durchzuführen. Dann können Sie einfach gehen und diese Berechnungen anschließen, wenn Sie sie brauchen.