Erfahre mehr über Young Guru Engineers für Jay Z: Eine Einführung in die Audioaufnahme | Young Guru | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Erfahre mehr über Young Guru Engineers für Jay Z: Eine Einführung in die Audioaufnahme

teacher avatar Young Guru, Grammy-Nominated, Legendary Audio Engineer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

9 Einheiten (44 Min.)
    • 1. Trailer

      1:11
    • 2. Audiophysik verstehen

      3:25
    • 3. Audiophysik verstehen (Fortsetzung)

      4:50
    • 4. Auswahl eines Mikrofons

      7:34
    • 5. Einrichten des Aufnahmeraums

      3:05
    • 6. Einrichten einer Session

      5:10
    • 7. Aufnahme von Rap-Gesang

      5:02
    • 8. Aufnahme eines Sängers

      7:44
    • 9. Beenden der Aufnahme

      6:04
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

10.138

Teilnehmer:innen

9

Projekte

Über diesen Kurs

Seit Emil Berliner mit seinem Phonautographen der Welt das Konzept einer abspielbaren Tonspur vorstellte, sind die Menschen von Tonaufnahmen fasziniert. In den folgenden Jahrhunderten haben technologische Innovationen und Studiozauberei den Prozess unermesslich komplexer gemacht, aber es gibt einige grundlegende Aufnahmeprinzipien, die immer noch gelten. Die Audioaufnahme, der Prozess der Wiedergabe von Live-Sounds, wird immer eine gefeierte Praxis sein, weil sie es uns ermöglicht, Geschichten zu erzählen, Ideen auszutauschen und unsere Stimme über Nationen und Generationen hinweg zu bewahren.

5d0ac61b

Ich hatte das Glück, eine Vielzahl der wichtigsten Künstler der Musik aufzunehmen, von Jay Z über Beyonce bis hin zu Eminem. So habe ich gelernt, welche Aufnahmetechniken mit den verschiedenen Klangtexturen am besten funktionieren. Ausgehend von meiner persönlichen Erfahrung und meinem Unterricht stelle ich die Tools zur Verfügung, die benötigt werden, um Audioaufnahmen eine professionelle Note zu verleihen.

4383076d

Was du lernen wirst

Ich habe diesen Skillshare-Kurs erstellt, um dabei zu helfen, Aufnahmen unabhängig vom Preis der Ausrüstung mit den gewünschten Effekten zum Leben zu erwecken. Dies alles wird durch exklusive Videos und schriftliche Anleitungen präsentiert. Wir behandeln:

  • Audiophysik verstehen Diese Einheit behandelt die Wissenschaft des Klangs und wie er auf seine Umgebung reagiert.
  • Auswählen eines Aufnahmeraums  In dieser Einheit erfährst du, wie du den geeigneten Raum für eine Aufnahme auswählen und ihn für den gewünschten Effekt richtig optimieren kannst.
  • Positionierung von Mikrofonen, Instrumenten und Stimmen  In dieser Einheit wird erläutert, wie jeder Take beeinflusst wird, je nachdem, wo sich das Mikrofon in Bezug auf die Audioquelle/den Aufnahmeraum befindet.
  • Monitoring-Ebenen  In dieser Einheit erfährst du, wie du sicherstellst, dass deine Aufnahme sauber (oder durcheinander, wenn das der gewünschte Effekt ist) und innerhalb eines akzeptablen Dynamikbereichs ist.
  • Anpassungen und Mehrfachaufnahmen vornehmen  In dieser Einheit erfährst du, wie du die Aufnahmevariablen ändern (Mikrofonplatzierung, Anpassungen des Aufnahmeraums, Mikrofon-Add-Ons, Instrumenten-Add-Ons) kannst, um mehrere Spuren zu erstellen, die schließlich geschichtet werden, um das gesamte Audioprojekt zu vervollständigen.
  • Letzte Bearbeitung  Wie man jeden Take richtig beschriftet, wie man jeden Titel organisiert und an wen man dies alles nach Abschluss der Aufnahme schickt. 

Was du machen wirst

Das Kursprojekt wird eine Aufnahme deiner eigenen Audiodatei sein, die den Prinzipien folgt, die wir besprochen haben.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Young Guru

Grammy-Nominated, Legendary Audio Engineer

Kursleiter:in

Throughout his illustrious, decorated career, Gimel “Young Guru” Keaton has resoundingly earned his reputation as one of the most renowned recording and mixing engineers in music today , having worked with artists such as Jay-Z, Beyonce, Rick Ross, Drake, T.I., and Eminem.   Wisened after years of successful endeavors (multi-platinum albums, and multiple Grammy nods) Young Guru has recently been working tirelessly to elevate the discourse of audio engineering philosophy, science and technology, emerging onto the college lecture circuit as one of the subject’s most distinguished and dignified speakers, and further proving why he is one of audio’s most important minds and essential voices.  Traveling the country, Guru’s intellect and el... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: Mein Name ist Jamil, jeder nennt mich liebevoll Young Guru. Ich bin Ingenieur, DJ und auch Lehrer. Für mich sage ich immer gerne, ich mag es nicht, in der Mixidee fixiert zu sein. Viele von uns sind faul geworden wegen der immensen Menge Werkzeuge, die wir zur Verfügung haben, um in der Lage zu sein, Dinge zu korrigieren, Dinge aufzuräumen. Lehrer gaben mir den besten Rat in kurzen Worten. Sie würden nur Müll in sagen, Müll aus. Also versuchen Sie, den besten Input zu geben, den Sie können. Das war großartig. Wir fangen mit ein bisschen Theorie an. Wir gehen auch in die Audiophysik und Akustik ein. Wenn Sie einen Aufzeichnungsbereich auswählen, wählen Sie nicht nur ein Leerzeichen aus, sondern legen auch fest, was Sie mit diesem Bereich tun werden. Auswahl von Mikrofonen und vor allem Mikrofonplatzierung. Multi-Takes oder sollte ich sagen, Schichtung des Klangs, wie Harmonien zu bestimmten Dingen hinzuzufügen. Wenn wir über diese Konzepte gehen, fühle ich mich einfach und habe ein großes Verständnis für den Aufnahmeprozess. 2. Audiophysik verstehen: Willkommen zu dieser Ausgabe der Skillshare Klasse. Bevor wir anfangen, wollte ich einfach einige grundlegende Konzepte über Audio durchgehen. Ich wollte sicherstellen, dass alle auf dem Laufenden und dass wir alle auf der gleichen Ebene sprechen. Also, wenn wir anfangen, denke ich, die grundlegende Frage wird sein, was gesund ist? Grundsätzlich Schall ist eine Verschiebung von Luftmolekülen. Wenn Sie darüber nachdenken, und nicht zu wissenschaftlich zu sein, wenn wir sprechen, erzeugt unsere Zunge tatsächlich den Druck, der Luftmoleküle bewegt. Sobald diese Moleküle unser Trommelfell getroffen haben, fungiert unser Trommelfell als einen Wandler, und haben keine Angst vor großen Worten. Ein Wandler ist nur etwas, das eine Energieform in eine andere umwandelt. Ein Mikrofon ist auch ein Wandler. Aber Ihr Trommelfell ist der Wandler, mit dem Sie hören können. Also, ein Unterschied im Schalldruckpegel oder was wir SPL sagen, trifft Ihre Trommel und wird dann in ein elektrisches Signal übertragen, das es Ihrem Gehirn ermöglicht, Ton zu interpretieren. Nun beschreiben wir den Klang auch daran, wie schnell oder die Frequenz, mit der sich der Ton bewegt. langsamer der Ton, desto niedriger ist die Frequenz und desto niedriger ist der Ton des Klangs. Das menschliche Gehör liegt zwischen 20 Hertz und 20.000 Hertz. Nochmals, keine Angst vor der Terminologie. Ein Hertz ist genau die Art und Weise, wie wir den Klang messen. Der Klang selbst bewegt sich mit einer konstanten Geschwindigkeit von 1.130 Fuß pro Sekunde. Also, was bedeutet das in den Worten des Laien? Das bedeutet, dass je niedriger der Ton oder je niedriger die Frequenz, desto größer die Welle und je höher die Frequenz, desto höher der Ton und desto kleiner die Welle. Das heißt, wenn ich es mit einer 20-Hertz-Welle zu tun habe, ist es eine sehr große Welle, oder wenn ich es mit einer 20.000 Hertz-Welle zu tun habe, ist es eine sehr kleine Welle. Es sagt Ihnen, dass Sie 20.000 Wellen pro Sekunde bekommen , anstatt nur 20 Wellen pro Sekunde in unseren unteren Frequenzen zu bekommen. Das menschliche Ohr kann wieder nur von 20 Hertz bis 20.000 Hertz hören. Wenn wir also Basisfrequenzen betrachten, sprechen wir über Dinge in den 30ern, den 40ern, den 50ern, manchmal sogar in den 100ern, die sich mit bestimmten Kicks und Basen beschäftigen. Wenn wir in die höheren Frequenzen kommen, haben wir es mit Dingen zu tun, die wie hohe Hertz sind und Dinge dieser Natur, die weit oben im Bereich von 10.000 oder 11.000 liegen können. Der Hauptaugenmerk, oder sollte ich sagen, das Schwierigste, was zu halten oder zu kontrollieren ist, sind alle unsere mittleren Frequenzen. Das sind die schwersten Dinge, wenn wir aufnehmen, weil alle Instrumente diese mittleren Frequenzen haben, und wir müssen Entscheidungen treffen, wer wo leben wird. Wenn wir über Frequenz sprechen, gibt es auch ein anderes großartiges Konzept, das verstanden werden muss, und das ist der Dynamikbereich. Wenn wir über Dynamikbereich sprechen, sprechen wir wirklich vom weichsten Klang bis zum lautesten Klang, dass jedes Instrument, das wir aufnehmen, produzieren kann. Sei das eine menschliche Stimme, sei es eine Reihe von Schlagzeug, sei es eine Gitarre, oder irgendetwas, was wir aufnehmen. Es ist so wie das alte Sprichwort, wo wir sagen, nur ein Molekül, nur eine Sache kann den Raum auf einmal füllen. Wir müssen Raum für alle Geräusche, Geräusche und Dinge der mittleren Ebene schaffen, die sich in unserer Aufnahme präsentieren. Je besser wir unseren Frequenzbereich verstehen, desto besser können wir all diese Sounds unterbringen. 3. Audiophysik verstehen (Fortsetzung): Nun, die Bewegung der Welle wäre weniger wichtig, wenn wir nur draußen aufzeichnen würden, aber die meisten Leute nehmen in irgendeiner Art Raum auf. Lernen über Akustik ist also eines der größten Dinge, wenn wir uns mit den Grundlagen des Klangs auseinandersetzen, denn wir müssen uns damit auseinandersetzen, wie dieser Sound von der Wand abprallt. Es gibt vor allem zwei Dinge, die passieren können, wenn sich der Klang bewegt. Klang kann reflektieren, was bedeutet, dass er von jeder Oberfläche abprallt, auf der er sich befindet, oder er kann von dieser Oberfläche absorbiert werden. Harte Oberflächen neigen dazu, sich zu reflektieren und weiche Oberflächen absorbieren. Also, wenn wir es mit einer Studio-Situation zu tun haben, müssen wir genau wissen, wie diese Frequenzen von Wänden abprallen, weil diese Frequenzen von der Wand abprallen und sie kommen zurück und beeinflussen unser Hören. Leider nehmen die meisten Leute in einem Schlafzimmer auf, was wahrscheinlich der schlechteste Ort für Sie ist. Warum ist das so? Weil du es mit parallelen Wänden zu tun hast. Die meisten professionellen Studios sind so gebaut, dass sie keine parallelen Wände haben, oder was meine ich damit? Wände, die vollkommen parallel sind, neigen dazu, Ihnen das zu geben, was wir stehende Wellen nennen. Das ist, dass ein Geräusch von einer Wand abprallen und von einer anderen Wand abprallen und sich gegenseitig treffen und sich gegenseitig abbrechen kann und von einer anderen Wand abprallen . Das ist in einem schlimmsten Fall Szenario, aber die meiste Zeit in realen Situationen tut es etwas mit dem Sound, das Ihnen etwas anderes als einen perfekt flachen Frequenzgang gibt. Was meinen wir mit Frequenzgang? Nun, das ist die Art und Weise, dass der Raum oder das Gerät, das Sie verwenden, den Klang beeinflusst. Sie werden entweder einen Blick oder einen Traversen in den Klang bekommen , der noch nicht da war, bevor Sie in diesem speziellen Raum aufgenommen wurden. Je mehr Tote Sie den Raum machen, desto mehr Kontrolle haben Sie über die tatsächliche Aufnahme des Sounds. Sie erlauben, dass weniger Raum auf den Klang beeinflusst wird. Möglicherweise befinden Sie sich auch in einer Position, in der der Raum auf dem Ton aufgezeichnet werden soll. Oft sehen wir dies als reale Beispiele, wenn wir Chöre in bestimmten Kirchen aufnehmen, weil diese Räume für die Akustik eines Chors gebaut wurden. Also wollen wir all diese Informationen zusammen sammeln, gleichen Zeit, als wir diesen Chor aufnehmen, wir wollen auch den Raum. Ihr Zimmer zu kennen und Ihren Raum zu kennen, ist der Grund warum Sie einen bestimmten Aufnahmeraum auswählen. Die meisten der Zeit Orte mit hohen Decken, weiten offenen Räumen, werden Ihnen große Hall-Zeiten geben. Viele andere Räume, die mehr geschlossen sind, geben Ihnen die Möglichkeit, einen engen, kontrollierteren Klang zu haben. Also, was ist Reverb? Reverb ist eigentlich eine Zeit. Es ist die Zeit, die es braucht, bis der Sound dahin geht, wo er hingeht, etwas trifft und zu dir zurückkehrt. Es ist tatsächlich die Zeit, die es unseren Sinnen erlaubt zu wissen, wie groß der Raum ist, in dem wir sind. Je größer der Raum, desto länger wird es dauern, bis dieser Sound irgendwo hingeht und zurückkommt. Das wird uns die Entschlossenheit geben, warum wir sagen: „Okay, ich brauche einen ein-Sekunden-Reverb oder zwei Second-Reverb oder drei Second-Reverb.“ Je länger die Zeit, im Wesentlichen sagt, dass wir in einem größeren Raum sind. Ein weiteres wichtiges Konzept, wenn wir über Wellen sprechen und die Art und Weise, wie sich der Klang bewegt, ist Phase. Dies ist wahrscheinlich eines der am meisten unterschätzten oder missverstandenen Konzepte in der grundlegenden Audioaufnahme. Zunächst einmal ist Phase eine Beziehung. Sie können keine Phase mit nur einer Wellenform haben. Phase ist die Beziehung zwischen zwei Wellenformen. Je nachdem, wo sich diese Wellenformen in ihrer Reise befinden und wie sie zusammenfügen, kann die Stärke dieser Wellenform bestimmen. Das Hinzufügen von Wellen ist genau wie das Hinzufügen von Zahlen. Es ist kumulativ. Je nachdem, ob die Welle nach oben geht oder die Welle nach unten geht, kann das Geräusch beeinflussen. Wenn ich zwei Wellen habe, wo sie perfekt die gleiche Welle sind und eine nach oben geht und eine zur gleichen Zeit runtergeht, können sie sich gegenseitig absagen. Dies wird als 180 Grad außerhalb der Phase bezeichnet. Was bedeutet das? Dies bedeutet, dass in bestimmten Situationen, in denen Sie mehr als ein Mikrofon haben, Ihr Signal schwächer klingen kann, wenn Sie nicht richtig in der Phase sind. Dies ist etwas, das von allen Ingenieuren überprüft werden muss , wenn Sie mit mehr als einem Mikrofon aufnehmen. Phase ist extrem wichtig. Auch ein anderes Konzept, das ich möchte, dass Sie vollständig verstehen, ist der Dezibel. Wenn wir über den Dezibel sprechen, messen wir so die Lautstärke eines Tons, aber viele Leute verwechseln diese Zahl wieder, um zu denken, dass es eine endliche Zahl ist. Wenn es in Wirklichkeit wieder, drückt ein Verhältnis aus. Ist das Verhältnis zwischen der Hörschwelle und dem Schalldruckpegel dieses gegebenen Moments. Also, das ist sehr wichtig zu verstehen, wenn Sie diese Konzepte bekommen. Die tatsächliche Zahl des Dezibels ist keine endliche Zahl, es ist ein Verhältnis zwischen der Hörschwelle und Ihrem Schalldruckpegel. 4. Auswahl eines Mikrofons: Offensichtlich wird unser erster Schritt in unserer Aufnahmekette das Mikrofon sein. Nun, es gibt eine ganze Welt in sich selbst, wenn wir über Mikrofone reden, aber was ich Ihnen geben möchte, sind einige der Grundlagen, damit Sie verstehen können, warum Mikrofone genau so gemacht werden, wie sie hergestellt werden. Wenn es um Mikrofon geht, gibt es in der Regel zwei Arten von Mikrofonen. Es gibt ein dynamisches Mikrofon und es gibt so was wir Kondensatormikrofone nennen. Sie können sich fragen, was der Unterschied ist, oder Sie haben diese Begriffe gehört und nicht wirklich verstehen, was sie bedeuten oder was passiert. Der Unterschied zwischen dynamischen und Kondensatormikrofonen ist genau das: Ein dynamisches Mikrofon kann mit einem deutlich höheren SPL-Niveau umgehen. Wenn wir darüber reden, meinen wir den Schalldruckpegel. Nun, was bedeutet das im wirklichen Leben? Das bedeutet, dass ein Mikrofon wie dieses Shure SM58 mit viel lauteren Signalen umgehen kann als ein vergleichbares Kondensatormikrofon. Ein Großteil unseres Verständnisses kann davon ausgehen, wie diese Mikrofone funktionieren. Wenn wir uns ein dynamisches Mikrofon ansehen, ist das, was hier passiert, dass wir ein Magnetfeld erzeugen. Indem wir Druck mit unserer Stimme ausüben, stören wir dieses Magnetfeld, das dann einen elektrischen Strom erzeugt. Im Gegensatz zu der Art, wie ein Kondensator arbeitet, wo wir zwei Platten haben , die im Inneren von hier sind, und indem wir wieder anwenden, unser Druck von unserer Stimme, unser SPL-Pegel erhöht, unser Schalldruckpegel und wir schaffen eine elektrisches Signal auf diese Weise. Was bedeutet das? Das bedeutet, dass, wenn Sie auf der Bühne stehen, es wahrscheinlich besser für Sie ist, diesen Shure SM58 zu haben, weil er den Druck ausüben kann, es kann die Abnutzung der Reise nehmen, es kann den hohen Druck nehmen, der von auf einer Bühne zu sein. Dieses Mikrofon ist möglicherweise nicht die beste Wahl da es für diese Art von Umgebung zu empfindlich ist. Also wieder, Sie würden nicht versuchen, Ihr Haus in einem Ferrari zu bewegen , obwohl das ein tolles Auto ist, es gibt einen Grund, warum Sie einen LKW kaufen. Das ist der Grund, warum du dieses Mikrofon kaufen würdest. Dieses Mikrofon ist nicht nur ideal für Gesang, es ist toll, Schlagzeug aufzunehmen, alles, was einen hohen Schalldruckpegel hat, wir neigen dazu, mehr mit einem dynamischen Mikrofon zu gehen. Nun, ein Kondensatormikrofon, funktioniert wieder auf eine andere Art und Weise. Wir haben zwei Teller. Eine Platte ist stationär, eine Platte bewegt sich. Dies ermöglicht uns, alle Arten von Konfigurationen für diese Art von Mikrofon zu haben . Was meine ich mit Konfigurationen? Nun, wir haben etwas auf jedem dieser Mikrofone, das polare Muster genannt wird. Was das tut, ist, dass Ihnen erklärt , wo der Pickup für das Mikrofon kommen wird. Das Mikrofon kann auf das eingestellt werden, was wir eine Super-Acht nennen, wo wir den Ton erfassen, der vorne und hinten ist, oder wir können es in einem Nieren-Muster haben, wo wir versuchen, die Frequenzen, die sind im Rücken und konzentrieren sich nur auf die Dinge, die in der Front sind. Wir können auch zu einem kreisförmigen Muster gehen, das uns sagt, dass wir Signal von allen 360 Grad um das Mikrofon aufnehmen. Sie können sich fragen: „Nun, in welcher Situation oder warum sollte ich das Polarmuster ändern?“ Es kann eine Situation geben, in der Sie zwei Sänger aufnehmen, die gleichzeitig singen wollen, und manchmal Menschen, die sich gerne gegenseitig vibe. Also, wenn es einen Sänger auf der Vorderseite und die Sängerin auf der Rückseite gibt, können wir sie auf demselben Mikrofon aufnehmen, indem wir ein Super-Achtmuster nennen. Für unsere Aufnahmen heute werde ich wahrscheinlich dieses Nieren-Muster verwenden weil ich jemanden vorne und niemanden hinten haben werde. Dieses Mikrofon ist das, was wir ein Festkörpermikrofon nennen, was bedeutet, dass dieses Mikrofon tatsächlich eine Röhre hat , die es erlaubt zu arbeiten. Was ist der Unterschied? Nun, im Allgemeinen, und wieder spreche ich in Verallgemeinerungen, sollten Sie immer selbst auf das Mikrofon hören, um festzustellen, wie es für Sie klingt. Aber zwei Mikrofone neigen dazu, viel wärmer als nur Solid-State-Mikrofone zu sein. Indem wir die beiden hinzufügen, fügen wir der Aufnahme eine Art Wärme hinzu. Du wirst sehen, wie ich dieses Mikrofon für Don benutze , und du wirst sehen, wie ich dieses Mikrofon für unseren Sänger benutze. Warum? Weil ich ihren Gesang nur ein bisschen aufwärmen möchte. Nun, einer der Hauptunterschiede zwischen diesen beiden Arten von Mikrofonen ist die Art und Weise, wie sie betrieben werden. Wieder, wie ich schon sagte, hat die Dynamik ein Magnetfeld und dies ist die Art und Weise, wie sie sich selbst mit Energie leitet, indem wir dieses Magnetfeld brechen, senden wir ein elektrisches Signal. In diesem Kondensatormikrofon haben wir zwei Platten. Also, im Wesentlichen muss die Energie von irgendwo kommen, was uns zu einem großartigen Konzept innerhalb von Mikrofonen bringt, das wir Phantomspeisung nennen, das heißt, dass die Energie von woanders gezogen werden muss. Nun, es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun; wir können diesem Mikrofon individuell eine eigene Box geben. Wenn wir uns dieses zwei Mikrofon ansehen, ist die Box, die hier sitzt, die Stromquelle, aber Sie können sehen , dass dieses Mikrofon keine direkte Box oder Stromquelle in diesem Raum hat. Was es tut, ist Phantomspeisung zu benutzen. Wenn Sie auf Ihrem Board oder auf einem Preamp bemerken, dass Sie haben, gibt es eine Taste, die Phantomspeisung genannt wird. Was das tut, ist nur, dass es Strom an dieses Mikrofon sendet, so dass wir dann ein Signal auslösen können. Abhängig davon, mit welchen Künstlern Sie arbeiten, wird nun auch bestimmen, welche Art von Mikrofon Sie wählen möchten. Die meiste Zeit, wenn ich es in der Rap-Welt zu tun habe, neige ich dazu, eine 67 und Neumann 67. Warum? Weil es ein Arbeitspferd in unserer Branche ist, und es ist etwas , von dem ich so ziemlich gelernt habe, und ich kann feststellen, ob es irgendwelche Probleme gibt. Es gibt auch ein tolles Mikrofon namens Sony C-800, das viele Leute lieben. Dies gibt Ihnen einen helleren Klang als unser klassischer Neumann, aber Sie können wählen und den Unterschied für sich selbst machen. Auch hier werden zwei Mikrofone etwas aufwärmen und wenn wir Super-Hochdruck-Niveaus haben, können wir immer eine Dynamik wählen. Heute geben wir Ihnen viele Beispiele für die Aufnahme von Gesang aber Sie sind vielleicht in einer Situation, in der Sie Instrumente aufnehmen müssen, und wie würden Sie das machen? Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten und so viele verschiedene Dinge, die Sie tun können, um den Klang Ihres Lieblingsinstruments zu erfassen. Aber das erste, was man tun kann, das die Leute übersehen, ist, tatsächlich auf das Instrument zu hören. Die Art, wie es in diesem Raum klingt, sollte die Art sein, wie es in diesem Raum klingt. Es ist wirklich so einfach. Also, in Ihrer Auswahl an Mikrofonen, versuchen Sie, diesen Ton zu imitieren. Du willst etwas bekommen, das die reine Essenz von allem, was du aufzeichnest, einfängt . Wenn es Trommeln ist, wollen Sie sicherstellen, dass sie genau gleich klingen. Wenn es eine Gitarre ist, wollen Sie sicherstellen, dass Sie herausfinden woher die Essenz des Klangs kommt. Kommt es vom Ganzen oder kommt es von den Saiten oder willst du eine Kombination aus beidem? All diese Dinge sind Dinge, an die Sie denken können, wenn Sie Ihre Lieblingsinstrumente aufnehmen. Eines der Dinge, die Sie bei der Aufnahme Ihrer Instrumente im Auge behalten möchten , dass sie einen viel höheren Dynamikbereich haben als nur Gesang. Sie möchten also vorsichtig sein, wenn Sie Ihre Instrumente aufnehmen , dass Sie Ihren Vorverstärker nicht zu hoch einstellen. Sie möchten sicherstellen, dass das lauteste Signal immer noch nicht in Ihre Tür oder auf Band einrastet , wenn Sie auf diese Weise aufnehmen. Denken Sie also daran, dass die meisten Instrumente in der Regel einen wesentlich höheren Dynamikbereich haben als nur eine menschliche Stimme. Nach dem Vorverstärker ist Ihr Mikrofon wahrscheinlich das Wichtigste in Ihrer Kette, also möchten Sie sicherstellen, dass Sie sich um dieses Mikrofon kümmern. Oft sehe ich, wie die Leute das ganze Geld für teure Dinge bezahlen und dann kümmern sich nicht um sie. Diese Mikrofone sind temperaturempfindlich, Sie können kein Wasser auf sie verschütten, es ist nicht gut, viel Rauch zu haben, und Lebensmittel und solche Dinge um Ihr Mikrofon herum, weil es die Membran des -Mikrofon. Sie möchten sicherstellen, dass Sie sich um dieses Mikrofonverständnis kümmern , dass dies der Schlüssel zu einer großartigen Aufnahme ist. 5. Einrichten des Aufnahmeraums: Jetzt, wie Sie sagen können, sind wir in einem richtigen Studio, in dem Raum abgestimmt wurde. Alles in diesem Raum ist so konzipiert, dass wir ein Totraum haben, damit wir in Gesang aufnehmen können. Das ist vielleicht nicht die Situation in Ihrem Zimmer. Wenn wir in unseren Schlafzimmern sind, können wir bestimmte Materialien nehmen, die es unserem Schlafzimmer ermöglichen , einen besseren Aufnahmeraum zu machen, eines der großartigen Dinge, die mit Goebbels erfunden wurden. Diese Dinge wurden so gebaut, dass Sie Ihren eigenen Raum in Ihrem eigenen Raum gestalten und gestalten können, die Reflexionen zu blockieren, die natürlich aus einem weiten offenen Raum kommen würden. Wir neigen dazu, an die Wände zu denken und wir verstehen, dass der Klang von den Wänden springt, aber man muss verstehen, dass sich der Klang in einer Kugel bewegt, nicht nur in einer direkten Linie. Meine Stimme ging gerade in jede Richtung, was bedeutet, dass es ein Signal gibt, das an die Decke, auf den Boden, in jede Wand in jede mögliche Richtung geht . Also, wenn wir uns an unserer Regel orientieren, dass wir keine parallelen Wände im Studio haben können, ist dies der Grund, warum Sie reingehen und all diese lustigen Formen an der Decke sehen würden. Was wir eigentlich versuchen zu tun, ist, das Signal herumzuspritzen, damit wir keine stehenden Wellen erzeugen. Wenn Sie also in einer Situation sind, in der Sie Ihre physische Wand nicht ändern können, können Sie etwas schaffen, das Ihren Raum unausgewogen macht. Auch hier geht es darum, stehende Wellen herauszunehmen. So haben Unternehmen Lösungen dafür entwickelt. Es gibt viele Beispiele dafür, was wir Reflexionsfilter nennen , die heute auf dem Markt sind. Sie müssen nicht einen bestimmten kaufen, sie funktionieren alle ziemlich gut. Was das tut, ist zu versuchen, die Idee dieses Raumes nachzuahmen. Sie werden viele Reflexionsfilter finden, die um das Mikrofon gehen und versuchen, jede Reflexion abzuschneiden, die aus dem Raum kommen, den Sie verwenden. Ich empfehle dringend, dass Sie ein wenig Geld ausgeben , das es braucht, um eines von diesen zu kaufen. Es wird einen drastischen Unterschied machen, wenn Sie in Ihrem Schlafzimmer oder einem anderen Raum aufnehmen , der nicht behandelt wurde. Eine andere Sache, die wir nicht berührt haben, die meiner Meinung nach für den Ingenieur äußerst wichtig ist , um sich zu erinnern, ist die Kopfhörerebene. Was Sie zu beseitigen versuchen, ist die Entlüftung der Kopfhörer auf das Mikrofon. Diese Mikrofone sind sehr empfindlich. Sie sind hier, um die Stimme oder das Instrument zu erfassen, das Sie aufnehmen, und wenn die Kopfhörer zu laut sind, Sie das, was man nennt, bluten in das Signal bekommen, das sehr schwer herauszunehmen ist. Also, Sie wollen immer sicherstellen, dass Sie Ihre Darsteller genug geben , dass sie sich selbst hören können, aber Sie wollen es nicht so laut, dass es auf das Mikrofon blutet. Schließlich ist eines der kleineren Details, die es in einem Studio immer übersehen wird, die Art und Weise, wie Sie die Verkabelung verwenden. Es mag wie eine kleine Sache erscheinen und es mag wie das letzte, worüber Sie nachdenken werden, aber glauben Sie mir, die Art und Weise, wie Sie das Kabel hängen, wird sagen wie haltbar dieses Kabel für eine lange Zeit sein wird. Sie wollen kein Kabel herumquetschen, Sie wollen kein Kabel herumrappen, und Sie wollen definitiv kein Kabel über den ganzen Boden. Die Leute neigen dazu, darüber zu stolpern, und es neigt dazu, unordentlich und unordentlich in einem Studio zu werden. Je sauberer Sie mit Ihrer Verkabelung sind, desto länger wird das Kabel halten und desto besser wird es sein, dass Sie aufnehmen. 6. Einrichten einer Session: Es gibt einige Dinge, die wir tun müssen, bevor wir den Künstler tatsächlich in den Stand bringen. Ich mag es, die Session so einzurichten, dass der Ablauf der Session für den Künstler so schnell wie möglich erfolgen kann. Sie wollen nicht hier drüben sein, neue Tracks zu erstellen, Reverbs und Dinge dieser Art einzurichten, während der Künstler versucht zu schaffen, es verlangsamt den Prozess. Also, ich mache diese Dinge gerne, bevor ich sie wirklich in die Kabine schicke. Oft überprüfe ich auch gerne die Levels, nur um sicherzustellen, dass wir den richtigen Spielraum für unsere Session haben. Also, wie Sie sehen können, habe ich diesen Track importiert und wenn ich den Track spiele, haben wir bemerkt, dass es Clipping ist. Es ist ein bisschen in der roten Farbe. Also, was ich tun werde, ist hierher zu kommen und vielleicht eines meiner Lieblings-Plugins darauf zu setzen, nur um die Lautstärke runter zu ziehen. Im Moment benutze ich den REQ6. Es spielt keine Rolle, dass ich in Pro Tools arbeite, all diese Konzepte können auf jede DAW angewendet werden, die Sie verwenden. Nun, was ich tun werde, ist, das runter zu ziehen, bis wir ein großartiges Niveau haben , wo wir nicht in die roten gehen. Es gibt uns auch viel Spielraum für unsere Künstlerin, um arbeiten zu können. Zu oft, wenn Sie den Track Peaking haben, wird es keinen Platz für den Künstler geben, ihren Gesang an die Spitze zu setzen und Sie werden am Ende eine schlechte Mischung bekommen. Du willst also sicherstellen, dass du genug Spielraum hast damit der Künstler alles auf die Strecke bringen kann. Also, nachdem ich ein schönes Niveau habe, ist das nächste, was ich tun möchte, auf einige Hilfsmittel setzen, so dass ich auf Hall setzen kann. Was sind Hilfsspuren? Hilfsspuren sind Spuren, an die Sie einen Buss senden können. In all Ihren DAWs gibt es ein Bussing-System. Du kannst es buss eins nennen, buss zwei, was immer du willst. Dies ermöglicht es Ihnen, mehrere Kanäle zu einem Buss zu leiten, und das spart Ihnen so viel DSP-Leistung im Vergleich zu Reverbs auf jeder einzelnen Spur. Dies ist ein häufiger Fehler, den ich in vielen Leuten Sitzungen sehe. Sie müssen nicht auf jeder Spur einen Hall setzen, was Sie tun können, ist einen Reverb zu verwenden und buss, was auch immer Spur Sie wollen, auf diese Hilfsspur. Also, was ich mache, ist, dass ich drei Stereo-Hilfsspuren erschaffe . Ich werde dann die Buss-Eingänge für jede Hilfsspur zuweisen. Der erste ist buss eins und zwei, der zweite ist buss drei und vier, und der dritte ist buss fünf und sechs. Ich kann dann meine Session so einrichten, dass alle meine Gesangsspuren zu diesen Bussen gehen. Schließlich kann ich diesen Hilfskanälen verschiedene Effekte hinzufügen. Ich wähle zwei Reverbs und eine Verzögerung aus. Also, warum sollten wir entweder einen Reverb oder eine Verzögerung wählen? Weil einige Sänger gerne mit dem Hall singen und verzögern, während sie sich selbst hören. Es hilft ihnen, Noten auszusprechen, es hilft ihnen, in die figgle der Spur zu bekommen. Manche Leute mögen es trocken, manche Leute mögen es mit Reverb. Als Techniker ist es besser, dass Sie es bereits einrichten falls sie es wünschen, als dass Sie versuchen, es mitten in der Sitzung hinzuzufügen. Schließlich möchte ich, nachdem ich meinen Reverb eingerichtet habe, jeden Kanal durchlaufen und bevor jemand mit der Aufnahme beginnt, jeden Kanal benennen. Es spielt keine Rolle, ob du eins, zwei, drei sagst, wenn du Lead Vers eins zwei sagst, was auch immer dein System ist, es ist toll, dass du diese Kanäle benennst, bevor du mit der Aufnahme beginnst. Auf diese Weise wird Ihre Audiodatei den Namen der Spur in die Audiodatei eingebettet. Ich möchte auch den Hall benennen, damit ich den Unterschied zwischen meinen Hallkanälen und meinen Audiokanälen kenne . Der nächste Schritt in unserer Aufzeichnungskette ist die Auswahl eines Vorverstärkers. Vorverstärker sind fast wichtiger als die Mikrofone, da die Qualität des Vorverstärkers die Qualität des Signals direkt bestimmt. Jetzt, wenn wir unseren Vorverstärker auswählen, werden wir hier unser Level einstellen. Wir passen es an, je nachdem, wie laut oder wie weich unser Sänger wird. Aber wir wollen so ziemlich auf einer allgemeinen Ebene beginnen, wo wir wissen, dass das Signal laut genug ist, dass wir in die DAW gehen, ohne zu verzerren. Verzerrung ist die einzige Sache, die Sie sicherstellen möchten, dass Sie es nicht tun. Das Letzte, was wir in unsere Stimmkette stecken werden, ist ein Kompressor. Der Grund, warum wir den Kompressor dort setzen, ist nur um irgendwelche fremden Signale zu fangen , die zu laut werden können. Wir wollen auch sicherstellen, dass er nicht zu weich ist, wenn wir aufnehmen. Also, der Kompressor wird es uns ermöglichen, ein schönes gleichmäßiges Niveau zu haben. Für diese Aufnahme habe ich heute das LA-2A ausgewählt, eines der Arbeitspferde der Studioausrüstung. All diese Dinge wurden in irgendeiner Art von Plugin-Form repliziert. Also, das Plugin gibt Ihnen einen Verweis auf die gleiche Art von Sound, die die eigentliche Komponente in der realen Welt tun würde. Ich denke, das ist eine schöne Sache für dich zu Hause , die nicht die Fähigkeit haben, in ein Studio wie dieses zu kommen. 7. Aufnahme von Rap-Gesang: Wir wurden gesegnet genug, um meinen guten Freund Don Will von der Gruppe Tanya Morgan hier zu haben, und wir werden ihn als Beispiel verwenden, um Ihnen zu zeigen, wie man das Mikrofon platziert. Der einfachste und beste Weg, dies zu tun, ist nur zu denken, dass Sie die Membran des Mikrofons vor Ihrer Klangquelle platzieren möchten . Das ist heute sein Mund, weil er rappt. Also nehmen wir das Mikrofon, lassen ihn darauf hinweisen und stellen sicher, dass sie auf einem gleichmäßigen Niveau sind. Wir passen den Bildschirm an. Wir wollen, dass der Bildschirm etwa drei bis fünf Zoll von der Membran des Mikrofons entfernt ist. Dies kümmert sich um alle knallenden Geräusche, die wir bekommen werden, während wir in unserer Aufnahme sind. Jedes Mal, wenn Sie bestimmte Wörter aussprechen, die P's in ihnen haben , fangen Sie an, bestimmte knallen zu bekommen. Wir wollen sicherstellen, dass das nicht in unsere Aufnahme einfällt, weshalb wir ihm genügend Platz geben. Der Bildschirm kann aus allem gemacht werden. Sie können eines davon selbst machen, indem Sie einige Strumpfhosen und einen Draht aus einem Kleiderbügel nehmen und Ihre eigenen machen. Es muss kein professioneller sein, aber diese funktionieren großartig. Also, nachdem wir diese Einstellung vorgenommen haben, werden wir auch auf unser Mikrofon schauen und wir werden einen Roll off machen, der sich um alle Bodengeräusche kümmert. Dieses Mikrofon hat diese Fähigkeit. Einige Mikrofone nicht, aber das ist ein weiterer Grund, warum wir uns für dieses entschieden haben, ist, weil es einen Boden abrollen hat. Also, wir werden das Bodengeräusch loswerden, das wir vom Stand in Bewegung bekommen, von der Hand bewegen, von jedem anderen Fremdgeräusch, wir werden sicherstellen, dass wir das da raus bekommen. Ja, ich glaube, das war ein Take genau da. In Ordnung. Cool. Sie wollen verdoppeln und ein paar Anzeigen-Bibs darauf setzen? Ja, ich will es verdoppeln. Kannst du den Gesang ein wenig nach unten drehen und den Beat ein wenig nach oben drehen? - Ja. Ich habe dich. Eines der wichtigsten Dinge, die man sich bei der Aufnahme merken muss, ist es, den Sänger bequem zu machen. Was auch immer sie verlangen, sollten Sie versuchen, das so schnell wie möglich zu tun. Manche Leute mögen die Musik laut, manche Leute mögen die Musik weich. Die Aufzeichnungen werden Sie wissen lassen und Ihnen genau sagen, wie sie es wollen oder nach ein paar Takes Sie beginnen, in ein bestimmtes Feld zu fallen. So, wie er wollte, drehe ich den Beat hoch und drehe den Gesang ab. Wie Sie sehen können, hat Don eine Entscheidung getroffen, einige Anzeigen-Bibs aufzuzeichnen. Das ist eine der Hauptfragen, die ich viel bekomme, ist, Guru, wie viele Ad-Libs sollte ich aufzeichnen, wie oft sollte ich etwas verdoppeln, und meine Antwort ist immer, es hängt vom Künstler ab. Ich habe einige Künstler, die keine Anzeigen-Bibs machen. Ich habe einige Künstler, dass die Anzeigen-Bibs extrem wichtig sind , weil es zur Textur eines Songs beiträgt. Es liegt also wirklich an dem Künstler, wie viele Werbe-Bibs du hast. Die einzige Sache, die ich sagen würde, ist, sich selbst zu beobachten und nicht die Strecke zu überladen. Viele Male können Sie Dinge übertreiben oder wenn es einige Dinge gibt , die etwas mehr Bedeutung oder Prominenz benötigen, können Sie Effekte verwenden. Aber das Hinzufügen von acht weiteren von der gleichen Sache wird nicht unbedingt etwas Stärkeres machen. Dort mischt man das Ding. So können Sie diese Bestimmung innerhalb der Mischung treffen. Eines der Dinge, die ich gerne tun, ist, verschiedene Ad-Libs verschiedene Geschmacksrichtungen zu geben. Die Person kann eine höhere Stimme verwenden, sie können den Track manchmal flüstern, nur jede Art von kreativen Dingen, die den Track nicht genau wie die andere Spur klingen lassen. Es hängt davon ab, was Sie versuchen zu tun. Manchmal verstärkst du den Lead-Vocal, irgendwann beantwortest du den Lead-Vocal. Nutzen Sie Ihre Kreativität und nutzen Sie Ihre Entschlossenheit, um herauszufinden, wo der beste Ort ist, um ad lib zu erfreuen. Nun, da wir ein paar tolle Takes haben, ist es sehr wichtig, dass Sie meinen endgültigen Prozess verstehen. Die meisten der Zeit nehmen Leute einfach Musik auf und gehen nie über die Musik und hier passiert einer der größten Fehler. Also, wenn ich mit der Aufnahme fertig bin, möchte ich immer den Künstler herbringen und ihn frisch zuhören lassen , nachdem sie die Aufnahme gemacht haben, nur für den Fall, wenn sie etwas ändern wollen oder einfach nur um sicherzustellen, dass das Gefühl was sie 're tun ist, was sie eigentlich von der Aufzeichnung wollen. Also, ich spiele das für Don zurück. Wenn er noch etwas ändern will , dann sollten wir es jetzt tun. Also lasst uns mal zuhören. Es ist ziemlich gut. Was ist mit diesem Teil hier? Denkst du, wir sollten ein paar Werbe-Libs hinzufügen, um es wieder gutzumachen? Ich mag es ohne Ad-Libs, nur weil es so viele Worte sind, so viele Worte, die dort vor sich gehen. Ich weiß es zu schätzen, Mann. 8. Aufnahme eines Sängers: Wir fühlen uns geehrt, Miss Mela Machinko zu haben. Sie hat eine neue EP mit dem Namen 9am Blues. Wir schätzen sie, dass sie durchgekommen ist, und wir werden einige Gesang aufnehmen, nur um zu demonstrieren, wie man mit Harmonien umgeht und Sänger aufnehmen kann. Sie wird auch freundlich genug sein, einige Techniken für uns zu demonstrieren, damit ihr Sänger sehen könnt, wie ihr eure Gesänge am besten aufnehmen könnt. Bist du bereit? Ja. Willst du einen Reverb oder so was? Nein. Trockenbau auf Aufnahme. Ok, großartig. Alles klar, das war ein großartiges Niveau, lassen Sie uns das noch einmal machen. So könnte es eben sein. Großartig. Willst du das stapeln, oder willst du weitermachen? Ich will den Haken sehen. Ok. Großartig. Also versuche ich, ein wenig Pre-Rollen zu geben, damit sie genau dort hineinfallen können, wo sie aufgehört haben. Manchmal, wenn man direkt in diesen Abschnitt schlängelt fangen sie keine Stimmung ein. Also, dieser Teil war gut. Ok. Nächster Track. Wir werden verdoppeln? Ja, lassen Sie mich wissen, wie viele Doppel- oder Harmonien Sie machen wollen, und wir werden einfach weitermachen? Die Kommunikation ist also von entscheidender Bedeutung. Jetzt weiß ich genau, wie viele Harmonien und wie viele Tracks ich brauche. Nun, während wir aufnehmen, höre ich zu, um zu überprüfen und sicherzustellen , dass alle Noten auf die gleiche treffen, und dass sie keine falschen Noten getroffen hat, und auch das Timing, wo sie getroffen haben, um sicherzustellen, dass alles gut klingen. Was Sie vorhin hörten, war ihre Bitte, Dreifacher zu machen, und für sie bat sie mich, sie zu schwenken. Also, was wir tun werden, ist diese Pfanne eins nach links, eins nach rechts, und eine in der Mitte halten. Damit sie jetzt mehr Harmonien zu dem hinzufügen kann, was wir tun, und kann sich selbst hören und hören, was wir gerade getan haben. Dann fragst du dich vielleicht, warum musst du Gesang schwenken? Nun, wenn man über das Spektrum des Audios nachdenkt, können wir den ganzen Weg von hart links nach rechts schwenken. Was das bedeutet, ist, dass Sie bestimmte Zyklusakustische Hinweise bekommen und keine Angst vor diesen Worten haben. Alles, was bedeutet, ist, dass man die Richtung bestimmen kann, woher der Klang kommt. Wenn Sie auf der Straße sind, können Sie feststellen, ob die von links oder rechts kommt. Dasselbe gilt für Musik. Sie haben dieses ganze Spektrum, in dem Sie verschiedene Instrumente und verschiedene Stimmen platzieren können . Also, es ist das gleiche, als ob Sie sich vorstellen können, einen Chor aufzunehmen. All diese Leute stehen nicht genau am selben Ort. Sie sind über das Spektrum verteilt. Das ist es, was Sie emulieren, wenn Sie nach links schwenken oder rechts oder irgendwo dazwischen schwenken. Du machst eine Verbreitung, so dass es mehr als eine Person zu sein scheint, dh wir nehmen ihre Harmonien und verbreiten sie, setzen sie in verschiedene Positionen, so dass der ganze Chor sehr voll klingt. Also, lasst uns die erste Harmonie versuchen. Klang gut. Probieren wir ein zweites aus. Wie Sie auch sehen, während der Aufnahme die Zeit, nahm ich mich während der Aufnahme die Zeit,um die erste Gruppe von Gesang zu gruppieren. Der Grund, warum Sie dies tun möchten, ist, weil wir mehr Harmonien hinzufügen die sie für mich bittet, etwas hochzuziehen oder es nach unten zu drücken, je nachdem, welche Harmonie oder welche Hauptnote wir sprechen. Wenn Sie diese drei gruppieren, ist es viel einfacher und viel schneller für Sie, dies anzupassen, während der Sänger singt. Auch an dieser Stelle in unserer Aufnahme versuchen wir, sie so bequem wie möglich zu machen und die Aufnahme so schnell wie möglich zu erleichtern. Also, lasst uns die nächste Harmonie versuchen. 9. Beenden der Aufnahme: Das war großartig. Willst du den dritten machen? Kein Problem. Ich werde gleich davor für den einen gehen. Wie gefällt dir das? Das war großartig. Das ist eine andere wichtige Sache ist, sicherzustellen, dass, wenn jemand einschlägt, dass er weiß, wo er hineinkommt, sehr kleine Kommunikation wie diese kann Ihnen viel Zeit sparen. Manchmal treten Künstler auf, und es gibt überall im Song wiederholte Dinge. Es ist immer gut als Ingenieur, den Sänger genau wissen zu lassen , wo sie sich im Song befinden. Auch hier geht das kleine bisschen Kommunikation einen langen Weg. Es klang großartig. Nun, ich werde die wahrscheinlich ein bisschen mehr reden, und das ist ein weiterer Punkt. Du könntest jetzt meinen Stereo-Bus ansehen und sehen, dass er manchmal das Rot trifft, aber das ist eigentlich unsere Ausgabe, weil diese Vocals etwas lauter sind als das, was sie eigentlich sein werden, wenn wir sie in den Track mischen, aber unser Hauptanliegen im Moment ist, dass unsere Sängerin genau hören kann, was sie bei jeder Note tut. Also, wenn wir fertig sind, dann machen wir eine Mischung, aber der Hauptzweck ist es, sicherzustellen, dass sie jede Note hören kann. Also, was ich normalerweise tun würde, ist, die Hauptnote auf einer Ebene zu haben, und dann die Hintergründe ein wenig darunter zu haben, und als sie anfängt, Ebenen hinzuzufügen, werde ich anfangen zu reden und zu mischen, während sie neues Band aufnimmt. Eine andere Sache, die Sie bemerken werden, und wir sind heute gesegnet, weil wir eine so große Sängerin haben , ist, wenn Sie die Bewegung des Sängers beobachten, echte Leute, die Profis sind, die wissen, was sie tun, wissen, wie kontrollieren ihren Körper sowie ihre Stimme. Es gibt eine Menge Male, in denen Sänger zu hohen Noten gehen. Ich denke, Patti LaBelle war einer der Besten dabei. Sie würden sie tatsächlich wieder vom Mikrofon sehen , weil sie weiß, dass sie einen hohen Ton trifft. Dies sind Techniken, die Sie im Laufe der Zeit lernen. Es ist manchmal schwer, mit Sängern umzugehen, die das nicht wissen, aber als Ingenieur, je mehr man über Gesangstechniken weiß, desto mehr kann man seinem Sänger beibringen. Nicht jeder so erfahrene wie die, die wir heute hier drin haben, aber Sie können jedem beibringen, der immer Sie brauchen, um alle Vokaltechniken beizubringen , dass Sie die beste Aufnahme bekommen können. Nur weil wir es mit Gesang zu tun haben , denken Sie nicht, dass es auch Techniken zum Rappen gibt. Einer meiner größten Haustier peeves ist, dass die meisten Rapper ihre Reime schreiben und dann sofort den Reim sagen wollen, bevor sie sich den Reim auswendig lernen, aber das Auswendiglernen des Reims ermöglicht es Ihnen, dem Mikrofon gegenüberzutreten gegen ein Stück Papier und nach rechts schauen. Dies nimmt natürlich den Mund aus der Zone des Seins direkt in das Mikrofon. Dies ist etwas, das Sie korrigieren möchten. Also, es ist immer am besten, wenn Sie Ihre Runde zuerst auswendig lernen können. Es hilft Ihnen bei Ihrem Flow, es hilft Ihnen bei so vielen verschiedenen Dingen, aber aus technischer Sicht ist es immer am besten, direkt ins Mikrofon zu gehen. Jetzt wieder können Sie in eine Situation geraten, in der Sie einen großartigen Sänger haben , der einfach nervös ist oder nicht so gewürzt ist, im Studio zu sein. Es gibt eine wunderbare Sache, die passiert, wenn man jemanden in seiner Kirche singen sieht und sie klingen großartig, aber sie werden ein wenig nervös, wenn sie hinter einem Mikrofon stehen. Es gibt eine Reihe von Techniken, die Sie verwenden können. Was du tun willst, ist deine Künstlerin zu beruhigen. Sie möchten, dass sie sich so wohl wie möglich fühlen. Du willst ihnen nicht unbedingt die ganze Zeit sagen, hey, das war ein schrecklicher Take. Sie wollen ermutigen und zu dem Punkt, was Sie versuchen , zu bekommen, ohne den Sänger zu entmutigen. Also, das Beste, was zu tun ist, ist es, den Sänger bequem zu machen. Vielleicht ist es manchmal eine Tasse Tee, vielleicht manchmal ist es hey, du brauchst fünf Minuten, um essen zu gehen , oder vielleicht solltest du manchmal eine Pause machen und kommen und diese Person perfekt haben, was sie versuchen, im Studio-Teil zu tun bevor sie tatsächlich gehen und es auf dem Mikrofon tun. Alles, was Sie tun können, das den Künstler beruhigen kann, um die beste Leistung zu geben, ist das, was Sie tun wollen, wenn Sie die besten Gesangsaufnahmen bekommen. Die meisten Sänger, wenn sie singen, werden eine Hauptnote und eine Reihe von Harmonien machen. Was bedeutet das wirklich? Nun, es gibt eine Hauptnote, die sie wählen, die der Kern des Chors oder die Verse oder was auch immer es ist, dass sie singen, aber sie wollen auch andere Noten auswählen, die zusammen mit der Hauptnote, die sie dann hinzufügen werden damit wir den Chor verdicken können. Wieder, es ist etwas, das es klingen lässt, als gäbe es eine Menge Stimmen singen und wenn ich diese Hauptnote solo, werden wir das hören. Wenn ich den gleichen Abschnitt mit der nächsten Gruppe von Harmonien spiele, kann man hören, dass sie ein wenig tiefer ging, und wenn ich mit der nächsten Gruppe von Harmonien spiele, können wir natürlich hören, dass sie höher ging. All diese Kombination lässt den Chor voll klingen. Das Letzte, was ich gerne mache, ist, die Sitzung einfach aufzuräumen. Auch hier ist das keine obligatorische Sache. Dies ist nur eine Empfehlung, die ich Ihnen gebe , dass je sauberer Ihre Sitzung oder desto einfacher es ist, visuell zu schauen, was vor sich geht, es Ihrem Selbst oder einem anderen Ingenieur erlaubt , der die Sitzung verwenden wird, um zu wissen, wo die Dinge sind. Also, ich werde durchgehen und einfach eine Menge von den fremden Audio herausnehmen. Wenn es eine lange Lücke des Schweigens gibt, würde ich das gerne rausnehmen. Auf diese Weise müssen Sie die Dinge nicht steuern, Sie müssen nichts anderes tun, aber lassen Sie das Audio abspielen, wo immer es ist. Das Aufräumen der Sitzung ist eines der am meisten übersehenen Dinge. Ich hoffe, ihr habt diesen Skillshare Kurs genossen. Wir haben versucht, Ihnen einige der Grundlagen zu geben, und ein wenig von den Fortgeschrittenen, wie man eine großartige Aufnahme macht. Aber noch einmal, insgesamt, behalten Sie eines im Hinterkopf: Ihre Ohren und das, was Sie hören, sind die beste Bestimmung Ihrer Aufnahme. Stellen Sie sicher, dass die Dinge nicht zu laut sind, stellen Sie sicher, dass sie nicht in Ihre DAW verzerrt sind, und stellen Sie sicher, dass Sie das sauberste Signal erhalten, das möglich ist. Wieder, Müll rein, Müll raus. Das ist Young Guru. Ich hoffe, Sie genießen diese Skillshare. Bleiben Sie dran für die nächste.