Entzeit-Spiegelzeichnung in Adobe Illustrator – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Entzeit-Spiegelzeichnung in Adobe Illustrator – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (25 Min.)
    • 1. Die Drawing in Adobe Illustrator – Einführung

      1:16
    • 2. Teil 1 – Gestalte die Formen

      4:21
    • 3. Teil 2 – Ebenen und Schnittmasken erstellen

      4:31
    • 4. Teil 3 – Reflektieren und Test

      4:50
    • 5. Teil 4 – Zeichne den Skull

      6:08
    • 6. Teil 5 – Fertigstellung und Aufarbeitung

      3:51
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

974

Teilnehmer:innen

35

Projekte

Über diesen Kurs

Grafisches Design für Lunch™ ist eine Reihe von kurzen a die du mit den Stücken in Stücken z. B. zum Mittagessen. In diesem Kurs lernst du, ein Dokument zu einrichten, damit du mit Illustrator a in der echten Zeit machen kannst. Du wirst ein Dokument erstellen und dann sehen, wie du einen symmetrischen Schädel zeichnest, der keine individuelle Reflexion der Formen zum Erstellen erfordert.

Mehr in dieser Serie:

10 Adobe Illustrator Layer in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Adobe Illustrator Pattern in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Illustrator und Pen in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 in 10 - 10 Adobe Illustrator bereite Tipps in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

10 in 10 - 10 Adobe - Tipps in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 in 10 - zehn besten Adobe Illustrator-Tipps in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Schnittstellen- und Workflow-Tipps für Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Appearance in 20 Minuten – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Farbtipps in 20 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Artwork in 20 Minuten – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

20 Illustrator in 20 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Illustrator reflektiere und drehen Tipps in 20 Minzen – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

20 Pfaden, Zuschneiden und Ausschneiden in 20 Minuten – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

20 Dinge, die du mit dem neuen Illustrator verstehen musst, ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

2022 Kalender von Grund auf in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

3D-Extrusioneffekte mit Text und Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

3D-Perspektivdesigns in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

3Dy-Formmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Shape

4 exotische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den -

4 praktische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

4 Illustrator-Techniken in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

5 Coole Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

5 Hexagon in Adobe Illustrator – Ein Graphic Design für den Lunch™ Kurs

Abstrakte Ombre Hintergrund in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Füge einem Muster in Adobe Illustrator einen Hintergrund hinzu – Ein grafisches Design für die Lunch™ hinzu

Alles, was du über Pinseln in Illustrator wissen musst – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Banner und Zeichenkarten in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Biegen und Mischungen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Mischungen und Farbverläufe in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Block- und Half in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Zeichnen von Rick in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Kakteen mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Circle Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Kreise mit Pinsel, Mischungen und Transformationen – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Farbschemata zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Schemes

Komplizierte Muster mit MadPattern in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

So konvertiere eine Skizze in Vektorgrafik mit Illustrator Live Paint – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Gestalte ein Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Radiolarians in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs erstellen

Erstelle mit Mischungen und Pinseln in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Kreative Farbeffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Curly Frames in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Benutzerdefinierte Ecken für Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Benutzerdefinierte organische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Benutzerdefinierte Projekthintergründe in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Niedliche Furry Creatures in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Cutout in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effects

Design in Schwarz/Weiß in in Adobe Illustrator – Gestalte Positive/negatives Bilder

Entwerfen mit Spiralen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Entwerfen mit Symmetrie in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Diamond, Harlequin und Argyle-Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Doodle Blumendesign und Muster in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Doodle mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Zeichne einen Heißluftballon in Adobe Illustrator – Spaß mit 3D!

Zeichne einen Retro-TV in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™

Zeichne einen a in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Zeichne Safarimuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Draw

Zeichnung in Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Einfache Isometrische Kunst in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Dateigrößen und Auflösung in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Faux Tissue Paper in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Flach- und Dimensional in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Floral in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Ein Design machst viele Variationen in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Spaßeffekte mit Grafikstilen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Spaß mit Skripte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gradient in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effects

Guilloche in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Guilloche

Hi-Tech in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Ikat inspiriert Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Ich werde Sterne sehen – Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Isometrisches Würfel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Üben in Illustrator – Löcher in Formen – ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Große Repeating in Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Schichtarbeit in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Lass uns Steampunk! Draw in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs zeichnen

Live Trace (Bitmap bis Vector) in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Erstelle eine Lace in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Kunstpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Art

Kunst mit Stockfotos in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs erstellen

Gestalte komplexe Kunst im Bedienfeld in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Mache Ditsy Muster in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gestalte Retro in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Erstellen von Scrapbook zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Printable in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Master Masks in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Masks

Hexagon in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Mehr Spaß mit Skripte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Multi-Color Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Neon-Effekt in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Nachtfotografie in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Organisches Spiralmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Musterdesign in Illustrator Masterclass – A – Graphic Design für Lunch™ Kurs

Muster in Muster und unregelmäßigen Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Muster in Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das Lunch™ Kurs

Pattern in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Know-how

Muster von Linien und Punkten in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Muster in Adobe Capture für Illustrator und Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Die verlorenen Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Piping in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effect

Pop in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Pop

Rainbow und Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Mandala in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Die Drawing in die Drawing in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Drawing

Retro in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Landscape

Roadtrip! DIY und Live Paint in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Roaming Square Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Nahtlose Texturmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Seasonal Designs – in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Seasonal in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Halbtransparente Flower in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Dateien von Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs teilen und archivieren

Skizze zur Vektorgrafik in Illustrator – Saleable Digital - Ein grafisches Design für den Kurs

Sketchy in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Etwas Tricks in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Tricks

Stipple in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Stifte und Nähelemente in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

String Designs in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Stilvolle Doodles zum Schaffen und Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Terrazzo Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Text über belebte Hintergründe in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Strukturiertes Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Dot

Dreieck-Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Auf einen Pfad in Adobe Illustrator schreiben – Ein grafisches Design für die Lunch™

Begrenzende Boxen in Adobe Illustrator verstehen – Ein grafisches Design für die Lunch™

Verwende Photoshop in Illustrator – Ein grafisches Design für -

Vector und Houndstooth in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Vektortexturen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Warp und Text in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Nahtloses Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Aquarellfarben mit Schriftart und Pinseln in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Wellenmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das Lunch™ Kurs

Whimsical Designs mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Whimsical Diagonallinien in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Schreckliches Papierdesign zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein Graphic Design für den Lunch™ Kurs

Whimsical Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Whimsical

Ein wunderschönes Tree in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Kränze und Blumendesigns in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Zentangle® inspirierte Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Die Drawing in Adobe Illustrator – Einführung: Hallo, ich bin Helen Bradley. Willkommen zu diesem Kurs „Grafikdesign for Lunch“, Echtzeit-Spiegelzeichnung in Adobe Illustrator. Graphic Design for Lunch ist eine Reihe von Klassen, die eine Reihe von Tipps und Techniken für die Erstellung von Designs und für die Arbeit in Anwendungen wie Illustrator, Photoshop und Procreate vermitteln . Heute schauen wir uns an, ein Dokument so einzurichten, dass wir Echtzeit-Spiegelzeichnungen durchführen können. Wenn wir in einem Teil des Dokuments zeichnen, wird alles automatisch auf der anderen Seite des Dokuments reflektiert. Sie werden sehen, wie Sie ein Dokument einrichten und dann das Dokument verwenden, um eine Spiegelzeichnung zu erstellen. Während Sie sich diese Videos ansehen, sehen Sie eine Eingabeaufforderung, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Bitte, wenn Sie die Klasse genießen, tun Sie zwei Dinge für mich. Erstens, geben Sie ihm einen Daumen nach oben, und zweitens, schreiben Sie in nur wenigen Worten, warum Sie diese Klasse genießen. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern zu sehen , dass dies eine Klasse ist, die auch ihnen gefallen könnte. Wenn Sie einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Fragen, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Wenn Sie jetzt bereit sind, lassen Sie uns beginnen, ein Dokument für Echtzeit-Spiegelzeichnung einzurichten. 2. Teil 1 – Gestalte die Formen: Wir beginnen damit, ein brandneues Dokument in Illustrator zu erstellen. Nun, wenn Sie mit dem Anschauen meiner Tutorials vertraut sind, wissen Sie, dass ich wirklich widerwillig bin , Ihnen zu sagen, welche Größe Sie Dinge machen, welche Farben zu verwenden und so weiter. Ich schlage normalerweise vor, was ich benutze und sage, mach, was auch immer du magst, nun, heute ist anders. Heute werden Sie wirklich wollen, die Dinge in der gleichen Größe wie ich es benutze, weil wir eine Menge von Ebenen und Formen und Dinge haben eine Menge von Ebenen und Formen und , mit denen wir hier arbeiten müssen, und sie müssen korrekt sein. Also setze ich mein Dokument auf eine Breite von 1000 Pixel, 600 Pixel hoch, ich verwende den RGB-Farbmodus. Das spielt keine Rolle, der Rest der Größe tut, ich klicke auf „Okay“. Sie werden Ihre Ebenenpalette brauchen, also werde ich meine Ebenenpalette den ganzen Weg hierher bringen. Um Ihnen zu helfen, zu sehen, was los ist werde ich nur meine Zeilengrößen ein wenig größer machen. Also werde ich ein Rechteck erstellen, ich gehe zu einem Rechteck-Werkzeug, ich werde einmal in das Dokument klicken, dieses erste Rechteck wird die Größe von 1000 mal 600 sein. Ich wollte keine Füllung sein, kein Strich. Das ist ziemlich wichtig. Also, jetzt gehe ich zum Ausrichten Panel und Sie können dazu gelangen , indem Sie Fenster auswählen und dann ausrichten, und stellen Sie sicher, dass ausrichten auf eingestellt ist, um an Zeichenfläche auszurichten. Jetzt werde ich nur dieses Objekt auf der Zeichenfläche zentrieren. Es wird auch wertvoll für Sie sein, wenn Sie diese Formen nennen. Auch hier, sehr selten mache ich mir die Mühe, Formen zu benennen, dieses Mal ist es wirklich wichtig, um zu verstehen, was vor sich geht und um Probleme zu sortieren, wenn sie auftreten. Also habe ich gerade diese Form Zeichenfläche Clipping Form genannt. Die nächste Form, die wir wieder machen werden, ist ein Rechteck. Diesmal wird es doppelt so breit und doppelt so hoch sein. Das macht es also 2000 mal 1200 Pixel. Klicken Sie auf „OK“, und wieder wollen wir es zentriert. Nun, dieser hier, ich mag es, einen Schlaganfall zu geben, also werde ich ihm nur einen roten Schlag geben. Wir werden das jetzt nicht retten, weil es weit außerhalb von allem liegt, aber es kann hilfreich sein, ihm einen Schlaganfall zu geben. Das wird heißen, nicht außerhalb von mir malen. Ich versuche, ihnen Namen zu geben, die auf ihren Platz in diesem Prozess hinweisen werden . Die nächste Form wird wieder ein Rechteck sein. Dieses Mal wird es 500 Pixel breit sein, also ist es die Hälfte der Abmessungen oder die Hälfte der Breite dieses Dokuments, aber es wird die gleiche Höhe haben, also ist es 600 hoch, ich klicke auf „OK“. Jetzt wird dieser hier über dieser Seite der Zeichenfläche platziert werden. Klicken Sie hier auf „Horizontal links ausrichten“ und dann „Vertikal oben ausrichten“. Es hat das rote Brett oder den roten Strich von den vorherigen Formen geerbt. Wir werden nur den Strich ausschalten, und wir werden diesen Arbeitsbereichs-Clip nennen. Wir werden eine andere Form von der Größe der Zeichenfläche brauchen, also wieder ein Rechteck, 1000 Pixel breit, 600 hoch, wir werden auf „OK“ klicken. Wieder, wir werden es auf der Zeichenfläche zentrieren. Dieser wird eine weiße Füllung haben, oder Sie könnten ihm eine Farbfüllung geben, wenn Sie möchten, weil dies Ihr Hintergrund sein wird. Wenn dieses Objekt in der letzten Palette ausgewählt ist, doppelklicken Sie darauf und nennen es Hintergrund. Wir brauchen auch einen Führer. Also, um unseren Führer hinzuzufügen, werden wir wählen Ansicht und dann Lineale, zeigen Lineale. Sie ziehen eine Führung aus dem Lineal hier auf der linken Seite der Seite, und Sie werden es einfach in der Mitte ablegen. Hier oben möchten Sie sicherstellen, dass sein x-Wert auf 500 gesetzt ist. Das bedeutet, dass es in der Mitte des Dokuments ist. Es spielt keine Rolle, was sein y-Wert ist, es spielt eine Rolle, was sein x-Wert ist. Es wird nur Führer in der letzten Palette genannt, das ist einfach in Ordnung. Jetzt, da wir alle Formen haben, die wir brauchen, um unser Dokument vorzubereiten , werden wir im nächsten Video weitermachen und das einrichten. 3. Teil 2 – Ebenen und Schnittmasken erstellen: Jetzt, da wir unsere Formen haben, brauchen wir noch mehr Schichten. Ich werde hier auf Ebene 1 klicken und ich werde hier auf das „Neues Ebenensymbol erstellen“ klicken, und ich werde das zweimal drücken, weil ich Layer 2 und Layer 3 möchte. Ich werde Layer 2 nach unten bringen und es in Ebene 1 ablegen , damit es sich um eine Unterschicht von Ebene 1 handelt. Dann werde ich Layer 3 nach unten bringen und ich werde es direkt auf Ebene 2 fallen lassen. Schicht 3 wird zu einer Unterschicht von Layer 2. Wir haben diese Trittstein-Ding passiert mit Schicht 1, dann Schicht 2, dann Schicht 3. In Layer 3 werden Sie diese Arbeitsbereichs-Clips aufnehmen. Sie werden es per Drag & Drop auf Layer 3 ziehen, so dass, wenn wir Layer 3 mit diesem kleinen Offenlegungsdreieck öffnen, Arbeitsbereichs-Clip darin sein sollte. Der Führer geht auch dorthin. Sie werden die Hilfslinie per Drag & Drop auf Layer 3 ziehen und sie wird auch dort angezeigt. „ Nicht außerhalb von mir malen“ wird in Ebene 2 aufgenommen. Sie nehmen es auf und legen es direkt oben auf Ebene 2 ab, so dass es über Ebene 3 im Stapel angezeigt wird. Sie haben hier eine Art Board Clipping Form. Es geht über Ebene 2. Wir werden es nur hier aufnehmen und wir werden es auf Ebene 1 legen, die es sofort unter Ebene 1 platziert, aber weit außerhalb von Ebene 2. Der Hintergrund bleibt dort, wo er ist. Es muss sich am unteren Rand des Stapels befinden, weil wir unser Bild darauf bauen werden, aber es ist nur in Ebene 1, es ist nicht in Layer 2 und 3. Wir können das beweisen, indem wir Schicht 3 schließen. Sie können sehen, dass der Hintergrund noch sichtbar ist. Wenn es zufällig in Schicht 3 wäre, wäre es verschwunden. Im Detail, wenn wir Schicht 2 schließen, hängt der Hintergrund immer noch draußen herum. Es befindet sich in Ebene 1, aber nicht in einem dieser verschachtelten Layer. Jetzt werden wir unsere Aufmerksamkeit auf Ebene 3 konzentrieren, und ich werde den Arbeitsbereichs-Clip nehmen und ihn sofort unter Schicht 3 legen. Es muss das oberste Ding in Layer 3 sein und es kann auch nicht ausgewählt werden. Ich gehe zum Auswahlwerkzeug. Ich werde nur wegklicken, so dass hier überhaupt nichts ausgewählt ist. Keiner dieser kleinen Punkte ist ausgewählt. Ich werde einfach auf Layer 3 klicken. Ich wähle nicht Ebene 3 aus, ich klicke nur darauf, um es zu zielen. Aus diesem Drop-Down-Menü hier wähle ich „Clipping Mask erstellen“. Sie wissen, dass Ihre Zuschneidemaske funktioniert, da Arbeitsbereichs-Clip jetzt eine Unterstreichung darunter hat. Das sagt Ihnen, dass es eine Layer-Clipping-Maske gibt. Viele Leute wissen jetzt nicht, dass Sie in Illustrator Ebenenausschnittsmasken haben können. Nun, das ist eine Layer-Clipping-Maske. Ich habe tatsächlich eine Klasse zum Ausschneiden von Masken, die Sie vielleicht sehen möchten, wenn Sie ein wenig mehr über Layer-Clipping-Masken erfahren möchten. Aber vorerst brauchen wir das. Wir brauchen noch einen hier oben, also werde ich Ebene 1 anvisieren. Diese Art Board Clipping Form wird eine Clipping-Maske für Schicht 1 werden. Ich klicke erneut auf das Dropdown-Menü und wähle „Beschneidungsmaske erstellen“. Das Ergebnis davon ist, dass die Art Board Clipping Form jetzt eine Unterstreichung darunter hat , die uns sagt, dass es sich um eine Clipping-Maske für die gesamte Ebene 1 handelt. Das Gute ist, dass, wenn Sie so weit sind und wenn Ihre Ebenenpalette wie meine aussieht, Sie ziemlich nah mit der Organisation fertig sind. Das Letzte, was wir tun müssen, ist, in unsere Reflexion zu setzen. Ich gehe hier in Schicht 3. Ich werde Layer 3 anvisieren. Ich werde nur eine Form in das Dokument einfügen. Ich werde meine Form mit einer Farbe füllen und ich stelle sicher, dass sie irgendwo in Layer 3 ist. Die Art und Weise, wie Layer-Clipping-Masken funktionieren, ist, dass sie, wenn Sie sie erstellen , die oberste Sache in einer Ebene sein müssen. Aber sobald Sie sie erstellt haben, können sie überall im Layer angezeigt werden Es ist also egal, dass wir den Arbeitsbereichs-Clip aus dem Weg gebracht haben. Sobald es als Layer-Clipping-Maske verwendet wurde, kann es aus dem Weg geschoben werden. Wir haben eine Form, und das wird der Bereich sein, in dem wir unsere reflektierte Zeichnung zeichnen werden. Aber im Moment passieren die Reflexionen nicht. Das Letzte, was wir tun müssen, ist, die Reflexionen funktionieren zu lassen , und wir werden das im nächsten Video tun. 4. Teil 3 – Reflektieren und Test: Um die Reflexion einzurichten, werde ich zuerst meine Dokumente verkleinern, damit ich Dinge deutlicher auf dem Bildschirm sehen kann. Ich werde hier auf Ebene 2 zielen, das ist diejenige, die nicht außerhalb von mir malen und Schicht 3 darin hat. In diesem Fall werde ich, anders als bei der Erstellung meiner Ausschneidemasken, den gesamten Inhalt dieser Ebene auswählen, und da sich Ebene 3 in Ebene 2 befindet, wählen wir alle Ebene 2 aus, die diese Layer 3-Objekte enthält. Also solltest du so etwas beleuchtet haben. Wir wählen „Effekt“, Verzerren“ und „Transformieren“ und dann „Transformieren“. Um unsere Reflexion zu erzeugen, schalten wir zunächst die Vorschau ein, damit wir sehen können, was passiert. Wir werden eine Kopie setzen, weil wir das Original hier plus 1 Kopie hier drüben wollen, und wir werden auf „Reflect X“ klicken. Wenn Sie dies tun, können Sie sehen, dass dieses Shape hier reflektiert wird, und der Abstand zwischen der linken Seite des Dokuments und dieser Form entspricht genau dem Abstand der rechten Seite des Dokuments zu dieser Form, und klicken Sie einfach auf „OK“. An diesem Punkt können Sie jetzt Dinge sperren. Also schlage ich vor, Ihren Hintergrund zu sperren, damit er sich nicht bewegt. Ich schlage vor, dass Sie Ihren Führer sperren, damit er sich nicht bewegt. Der Leitfaden zeigt Ihnen nur, wo sich das Zentrum dieses Dokuments befindet und wo die Reflexion stattfinden wird. Sie können auch absperren, nicht außerhalb von mir malen. Ich werde in einer Sekunde erklären, was das bedeutet. Sie können Ihre Art Board Clipping Form sperren. Jetzt ist es Zeit zu testen und sicherzustellen, dass alles funktioniert, also schlage ich vor, dass Sie sicherstellen, dass nichts ausgewählt ist. Sie können dies tun, indem Sie auf das „Auswahlwerkzeug“ klicken, stellen Sie sicher, dass Sie weg klicken, damit hier nichts ausgewählt ist. Ich gehe zum Blob-Pinsel, ich werde ihn auswählen, und ich werde eine Farbe für den Blob-Pinsel auswählen. Also werde ich eine blaue Farbe verwenden. Ich werde sicherstellen, dass Schicht 3 ausgewählt ist , weil das die Ebene ist, auf der wir malen werden. Jetzt kann ich einfach mit dem Blob-Pinsel malen und nur sehen, was passiert. Wenn Sie dies nun richtig eingerichtet haben, sollten Sie eine Spiegelung Ihres Objekts sehen. Sie können mit ein paar Formen experimentieren und nur sicherstellen, dass sie gehen, um zu spiegeln. Sie können sehen, dass, wenn sie über die Mittellinie spiegeln, alles, was in diesen Bereich des Bildes geworfen wurde, einfach verschwindet. Wenn ich also eine Linie wie diese zeichne, die die Mittellinie kreuzt, verschwindet alles, was sich auf der rechten Seite des Dokuments befindet. Der Spiegelungseffekt spiegelt nur das, was sich auf der linken Seite des Dokuments befindet , und die Zuschneidemaske Dieser von uns erstellte Arbeitsbereichs-Clip stellt sicher, dass nichts außerhalb der linken Seite dieses Dokuments gesehen zu werden. Es wird nur versteckt, es wird weggeschnitten. Jetzt werde ich ein bisschen mehr hinauszoomen, weil ich dir den Grund zeigen möchte , warum wir diesen Weg hatten. Dieser Weg hier ist der Weg nicht außerhalb von mir malen, und er ist aus einem wirklich guten Grund da. Ich gehe einfach wieder hier rein und werde wieder mit dem Blob-Pinsel außerhalb der Kunsttafel malen . Sie können sehen, dass nichts passiert. Nichts stört unser Dokument. Aber mal sehen, was passiert, wenn ich außerhalb der Kunsttafel male und außerhalb der Form, die genannt wird, nicht außerhalb von mir malen. Nun, das ist es, was passiert, und deshalb ist diese Form da. Es ist eine Warnung für dich, auch wenn dieser Weg nicht an der richtigen Stelle gelaufen ist. Es ist eine Warnung für Sie, dass, wenn Sie etwas außerhalb des Bereichs platzieren, genannt wird, nicht außerhalb von mir malen, dass Sie das Dokument brechen werden, also wird es einfach nicht funktionieren. Da wir nicht malen außerhalb von mir so viel größer, es ist doppelt so breit und doppelt so hoch wie die Höhe des Dokuments, wäre es ungewöhnlich, wenn Sie tatsächlich außerhalb dieses Bereichs malen, aber Sie wissen, was das Problem ist, wenn Ihnen das passiert. Also, wenn Sie gehen und etwas malen und wenn Ihr Dokument Frakturen, sobald Sie etwas gemalt haben oder sobald Sie etwas in das Dokument eingefügt haben, werden Sie wissen, dass das letzte, was Sie getan haben, außerhalb dieser nicht malen außerhalb von mir Bereich und Sie müssen es nur rückgängig machen und alles wird wieder hergestellt, was es ursprünglich war. Sobald Sie Ihr Dokument so eingerichtet haben, können wir zu Ebene 3 wechseln. Wir werden nur alle Formen isolieren, die sich in Schicht 3 befinden , und wir werden sie einfach in den Papierkorb schicken. Das Dokument ist jetzt eingerichtet und bereit für uns, unsere Spiegelkunst zu kreieren. 5. Teil 4 – Zeichne den Skull: Bevor Sie mit der eigentlichen Verwendung dieses Dokuments beginnen, Sie möglicherweise eine Kopie davon speichern, damit Sie diese neue Kopie jederzeit verwenden können, wenn Sie eine Spiegelzeichnung erstellen möchten , und dann weitergehen und an einem Duplikat davon arbeiten können, nur so dass Sie beschützen das Original, das Sie so viel Zeit damit verbracht haben. Wir werden nur eine Schädelform machen. Ich fange mit dem Stift-Werkzeug an. Ich werde nur auf der gegenüberliegenden Seite der Zeichnung beginnen. Ich werde hier herkommen und meinen Schädel erschaffen. Eines der netten Dinge an dieser Spiegelzeichnung ist, weil es sich um eine Spiegelzeichnung handelt, Sie können genau sehen, was passiert, während Sie gehen und so können Sie Anpassungen ziemlich schnell vornehmen. Jetzt passiert so etwas mit dir und du sagst , dass du deine Spiegelung nicht bekommst. Es ist an der Zeit, einen Blick in Ihre Lab-Palette zu werfen. Was passiert ist, ist, dass diese beiden Shapes, die ich gerade erstellt habe, nicht in Ebene 3 gegangen sind, sie sind in Ebene 2 gegangen. Nun, es ist ein einfacher Prozess, um sie einfach dorthin zu bringen, wo sie sein sollten. Sobald sie sich innerhalb von Schicht 3 befinden, können Sie sagen, dass die Spiegelung funktioniert hat. Jetzt wird dir das passieren, jedes weiche und etwas wird dort erscheinen, wo sie nicht erscheinen sollten. Aber es ist einfach genug, es zu lösen, wenn Sie wissen, was das Problem ist und Sie das schnell genug erkennen können. Ich baue nur meinen Schädel aus einer Reihe von Formen auf. Es ist alles sehr einfache Sachen in diesem Stadium. Sobald ich die Grundformen an Ort und Stelle habe, kann ich entweder diese auswählen und das Strichgewicht erhöhen. Also werde ich sie ein bisschen dicker machen. Ich werde jetzt einige zusätzliche Funktionen hinzufügen und ich werde das Pinselwerkzeug hier verwenden. Ich gehe zur Pinselwerkzeugpalette. Ich werde nur hier auf diesen runden Pinsel klicken. Das bedeutet, dass ich jedes Mal, wenn ich jetzt klicke , tatsächlich einen Pinselpunkt erstelle. Während ich mit dem Malen gehe, trage ich die offene eckige Klammer K ein paar Mal zwischen H Farbstrich, nur um jedes Mal einen kleineren Pinselstrich zu bekommen, wenn ich auf den Pinsel klicke. Jetzt werde ich wieder meine Bürste benutzen. Diesmal werde ich eine Pinsel-Bibliothek öffnen. Ich gehe zum Pinsel-Fliegen Menü hier. Ich werde auf die offene Pinsel-Bibliothek klicken. Ich gehe zu dekorativen und ich gehe zu Elegant Curl & Floral Pinsel-Set. Hier gibt es einige Pinsel, mit denen Sie einen interessanten Effekt erzielen können. Ich werde sie nur auf dieser Seite des Dokuments testen. So können Sie sehen, wenn ich von links nach rechts zeichne, das als was ich bekomme, aber was, wenn ich von rechts nach links zeichne, bekomme ich einen anderen Blick auf diesen Pinsel. Ich werde eine Linie für meinen Pinsel zeichnen und ich werde sie gerade über dem Schädel aufstellen , damit ich sie nach unten bewegen kann, sobald ich sie in Position habe. Ich werde es nur zeichnen. Dann, wenn eine Linie ausgewählt ist, werde ich den Pinsel auf die Linie auftragen. Nun, wenn ich auf das Aussehen für diese bestimmte Linie gehen und Schlaganfall öffnen, kann ich das Gewicht der Linie erhöhen und das wird mir einen anderen Effekt geben. Dann kann ich die Form einfach in Position ziehen. Ich glaube, ich wollte nur oben auf den Kopf hier, also werde ich es hier runterbringen. Es gibt andere Elemente, die Sie verwenden können, die Pinsel sind , die wir interessante Effekte haben werden. Eigentlich werde ich das hier aufbürsten. Also werde ich gehen und meinen Blumenstiel holen und ich werde nur eine Linie dafür erstellen. Wenn Ihnen nun die Art und Weise, wie der Pinsel weitergegangen ist, nicht gefällt, können Sie einfach die Pinsellinie mit dem Auswahlwerkzeug auswählen und dann einfach einen anderen Pinselstrich auswählen, um darauf zu gehen. Wenn Sie den Strichwert auf dem Pinsel verringern, erhalten Sie auch einen anderen Effekt. Wenn ich denke, dass ich diesen hier mag, werde ich das benutzen. Ich werde hier auch ein paar Bleistiftzeilen anbringen. Ich werde nur ein paar kleine Schleifen mit dem Stiftwerkzeug erstellen, einfach die Option Ändern K verwende, um die Stiftlinie zurück zu schwingen. Jetzt werde ich in einen riskanteren geraten. Ich möchte wirklich das Ende dieser Zeile über diesen Punkt setzen, aber wenn ich anfange, auf diesen Punkt zu klicken, wird sich die Linie verbinden. Also gehe ich einfach über diesen Punkt. Ich werde hier ein bisschen näher hineinzoomen. Jetzt gehe ich mit dem Direktauswahlwerkzeug. Ich werde das packen und es einfach in Position bringen, aber nicht so, dass es tatsächlich am Ende mit der Linie um das Gesicht zu verbinden wird. Jetzt mit dieser Linie haben die Stricheinstellungen dazu geführt, dass ich spitzende Enden auf meinem Schlaganfall habe. Ich werde die Linie auswählen, ich gehe in den Schlaganfall und ich werde eine dieser Join-Optionen auswählen , die mir einen weicheren Join und nicht einen stacheligen Join geben wird. Für die Augen möchte ich eine Art Schleife um die Augen hinzufügen. Also werde ich das Auge auswählen, ich gehe zum Schlaganfall. Ich werde gestrichelte Linie auswählen. Ich werde die Lücke auf etwa 20 setzen. Ich werde den Strich auf Null setzen. Ich werde das Gewicht hier auf etwa 20 erhöhen. Ich mache die Mützen um. Das Ergebnis davon ist, dass ich die Kreise um das Auge bekomme. Ich möchte diese nur skalieren, bis sie so ziemlich das sind , was ich will, dass sie in Bezug auf die Größe haben. Wenn ich das getan habe, werde ich zur Füllung gehen und ich werde die Füllung hier auf weiß setzen. Ich habe meinen ausgefallenen Streik und dahinter und darunter ist eine gefüllte kreisförmige Form. Nun, wenn ich den Strich umkehre und fülle und den Strich unter die Füllung bewegt, dann bekomme ich diesen Effekt. Das war es, was ich nach dem Auge gesucht habe. 6. Teil 5 – Fertigstellung und Aufarbeitung: Ich werde eine Herzform zeichnen, und ich werde es aus einer Ellipse machen. Ich habe meine Ellipse hier. Ich werde nur den Buchstaben „D“ drücken, um die Standardeinstellungen zu verwenden. Ich werde diesen obersten Punkt hier anvisieren und ihn einfach nach unten ziehen und dann die „Alt“ - oder „Option“ -Taste verwenden, um diese Griffe einfach auseinander zu brechen, so dass ich mehr eine Herzform erstellen kann. Unten unten hier gehe ich zum „Stift-Werkzeug“, ich werde auf das „Ankerpunkt-Werkzeug“ klicken, das eine Symbolleistenposition teilt. Also habe ich am Ende eine schöne kleine Herzform. Ich will nicht, dass mein Herz eine Füllung hat, aber ich will, dass es einen Schlaganfall hat. Ich werde nur das Weiß auf diesem Herzen herumziehen und das ein bisschen verkleinern. Ich werde das direkt in die Mitte des Schädels legen. Ich kann sicherstellen, dass es in der Mitte ist, indem ich seinen x-Wert hier überprüfe. Der x-Wert für die Mitte des Herzens beträgt 500 Pixel, so dass er genau in der Mitte des Schädels zentriert ist. Ich wähle es aus, wähle „Effekt“, „Verzerren und Transformieren“ und dann „Transformieren“. Ich kann einen Transformations-Effekt verwenden, um ihn zu sortieren. Ich werde auf „Vorschau“ klicken. Ich werde es um seine Basis drehen. Ich werde zwei Kopien davon hinzufügen. Ich möchte es drehen, so etwas, aber ich möchte es auch gleichzeitig verschieben. Ich werde es in eine negative horizontale Richtung verschieben, und ich werde es auf etwa 75 Prozent Breite und Höhe skalieren, so dass es bei jeder einzelnen seiner Iterationen kleiner wird. Ich klicke auf „Okay“. Jetzt möchte ich meinen Schädel mit einer Blume beenden und ich werde eine von den Symbolen Sammlungen bekommen. Ich werde „Fenster“ und dann „Symbole“ wählen. Aus der Symbolsammlung gibt es eine [unhörbare], die ich verwenden kann und wahrscheinlich verwenden werde, aber ich werde Ihnen nur zeigen, wo Sie zusätzliche Symbole finden können. Klicken Sie auf das Fly-Out-Menü, wählen Sie „Symbolbibliothek öffnen“, und Sie haben eine ganze Reihe von Symbolen, die Sie verwenden können. Wenn Sie zu Blumen gehen, gibt es viele Blumensymbole, die Sie verwenden könnten, und ich war nur auf der Suche nach etwas, das schön und rund war, das in den Augen funktionieren würde. Ich ziehe nur ein Symbol in das linke Auge. Natürlich wird es auch im rechten Auge erscheinen. Ich möchte den Link unterbrechen, also werde ich nur auf „Link zum Symbol brechen“ klicken. Das bedeutet, dass alle Änderungen, die ich an dieser Blume vornehme , nicht im Symbolbedienfeld selbst widergespiegelt werden. Es gibt offensichtlich viele andere Dinge, die Sie tun können, um einen Schädel zu schaffen. Ich wollte Ihnen nur ein Projekt geben, das Sie mit dieser Spiegeltechnik in Illustrator genießen können . Ihr Projekt besteht darin, eine eigene Schädel-Illustration mit der Vorlage zu erstellen , die Sie für diese Spiegelzeichnung erstellt haben. Veröffentlichen Sie ein Bild Ihres abgeschlossenen Projekts im Klassenprojektbereich. Ich hoffe, dass Ihnen dieser Kurs gefallen hat und dass Sie etwas gelernt haben, das Sie über die Arbeit in Illustrator nicht wussten. Wenn Sie die Klasse genossen haben und wenn Sie eine Aufforderung sehen, sie anderen zu empfehlen, geben Sie ihm bitte einen Daumen hoch, und wenn Sie ein paar Worte darüber schreiben würden, warum Sie die Klasse genießen. Empfehlungen wie diese helfen anderen Schülern zu sagen , dass dies eine Klasse ist, die sie auch genießen könnten. Wenn Sie mir einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Fragen und betrachte alle Ihre Klassenprojekte und beantworte sie. Mein Name ist Helen Bradley. Vielen Dank für die Teilnahme an dieser Episode von Graphic Design for Lunch, und ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen.