Entwurf eines Logos im modernen Stil | George Bokhua | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Entwurf eines Logos im modernen Stil

teacher avatar George Bokhua, Digital Graphic Designer & Illustrator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

16 Einheiten (57 Min.)
    • 1. Übersicht

      0:56
    • 2. Einführung und nützliche Referenzliteratur.

      3:14
    • 3. Moodboard Vorbereitung

      5:01
    • 4. Bildauswahl

      3:10
    • 5. Vorskizzieren und Skizzieren

      3:09
    • 6. Ankerpunkte minimieren

      4:51
    • 7. Verfeinerung und Feinabstimmung

      5:39
    • 8. Hinzufügen von Farbe und Beratung nach dem Projekt

      2:49
    • 9. Gridding

      11:17
    • 10. Skizzieren für Buchstabenmarken.

      2:14
    • 11. Ausführung und Veredelung des Buchstabens „K“

      6:44
    • 12. Projekt Einführung

      0:23
    • 13. Negativraum-Boxerskizze

      2:50
    • 14. Ausführung eines Negativraum-Boxers

      3:53
    • 15. Worte der Weisheit

      0:39
    • 16. Entdecke Design auf Skillshare

      0:37
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

45.632

Teilnehmer:innen

465

Projekte

Über diesen Kurs

Erfahre in diesem beliebten Logo-Designkurs mit Designer George Bokhua, wie du ein einfaches, solides und modernes Markenzeichen erstellst! Jede Kurseinheit macht es einfach und macht Spaß, sich inspirieren zu lassen, Techniken zu lernen und Fähigkeiten für die Gestaltung deines nächsten Logos zu erwerben.

Zu wissen, wie man einen großartigen Entwurf erstellt, ist eine Kernkompetenz im Werkzeugkasten eines Grafikdesigners:in. Wenn du an ein Unternehmen oder eine Marke denkst, fällt dir fast immer zuerst das Logo ein. Es ist die visuelle Darstellung dieses Produkts, Ortes, Gegenstands oder Geschäfts. Seine Wirkung ist enrom.

Und was den Stil angeht? Die Kraft der Einfachheit sollte niemals unterschätzt werden, da einfache Formen und Farben oft eine stärkere Botschaft vermitteln als ein übertriebenes Bild. Es hinterlässt einen unmittelbaren Eindruck im Kopf des Betrachters.

Designer George Bokhua arbeitet im Logo- und Identitätsdesign vor allem mit monochromatischen, einfachen Formen. Dieser Skillshare-Kurs untersucht diesen Stil, sodass du lernst, wie du die Kommunikation mit minimalen Informationen maximieren kannst.

Während des Unterrichts erstellt er mehrere Logos. Du erfährst Folgendes:

  • Anwenden einer starken, einfachen und minimalistischen Designästhetik auf den Logoentwurf.
  • Erstellen einfacher Markierungen aus komplexen Zeichen, von der Inspiration und Referenz bis zum Skizzieren
  • Anwendung von Minimalismus auf typografische Logos, vom Konzept und der Skizze bis zur Verfeinerung in Adobe Illustrator
  • Erstellen eines Negativraums

Das Verständnis von Vereinfachung und Wahrnehmung im Design ist unerlässlich, um als Logodesigner:in erfahrener zu werden. In diesem Kurs erhältst du alle Tools, die du benötigst, um effektives Logodesign zu erkennen und vor allem effektiv mit deinen eigenen Logos zu kommunizieren.

Bitte beachte, dass dieser Kurs in erster Linie ein theoretischer Ansatz zum Logoentwurf ist. Es wird deinen Entwurfansatz herausfordern und deine Fähigkeiten in verschiedenen Arten von Logos fördern. Grundlegende Vertrautheit mit Adobe Illustrator wird dringend empfohlen.

    

ca743b35

8830848c

Beispielbilder aus Videolektionen

______________

Kursübersicht

  • Einführung und nützliche Referenzliteratur. George Bokhua wird einige Bücher vorstellen, die ihn bei seiner Arbeit beim Entwerfen von Logos inspiriert haben. Diese Bücher befassen sich mit Symbolen, Produktentwurf und 2D-Kunstprinzipien.
  • Moodboard Vorbereitung. Du lernst, wie du ein Logo entwirfst, das ein Tier darstellt, beginnend mit einem Moodboard. George zeigt dir, wie du Referenzbilder auswählst, die typische Silhouetten des Tieres darstellen, das du in deinem Logo präsentieren möchtest.
  • Bildauswahl. Nachdem du nun ein vollständiges Moodboard hast, lernst du, wie du ein endgültiges Referenzbild auswählst, mit dem du arbeiten kannst. George erklärt seinen Auswahlprozess und zeigt, warum bestimmte Bilder nicht ideal für den Logoentwurf sind.
  • Vorskizzieren und Skizzieren. Wenn dein Referenzbild ausgedruckt ist, verwende Pauspapier, um deine Skizze zu erstellen. Du wirst entdecken, wie du flüssige Umrisse erstellst, die komplexe Formen vereinfachen und geometrische Formen in die endgültige Skizze deines visuellen Entwurfs einbeziehen.
  • Ankerpunkte minimieren. Nachdem du deine endgültige Skizze in Adobe Illustrator eingefügt hast, lernst du, wie du Ankerpunkte im Programm erstellst. George wird dir Best Practices beibringen, um sicherzustellen, dass deine Ankerpunkte dein Originalbild so genau wie möglich übersetzen.
  • Verfeinerung und Feinabstimmung. Du wirst genau beobachten, wie George sein Logo optimiert, um glatte Kurven zu erzielen und zusätzliche Linien zu entfernen.
  • Hinzufügen von Farbe und Beratung nach dem Projekt Du lernst, wie du eine Farbe verwendest, um deinen Logoentwurf aufzupeppen. George wird die drei wichtigsten Erkenntnisse aus seiner Kurseinheitn zum Erstellen eines Wasserzeichens zusammenfassen.
  • Gridding Wenn du dachtest, dass George bereits viel Zeit damit verbracht hat, die Kurven seines Logos zu verfeinern, denke noch einmal darüber nach. In diesem Abschnitt wirst du sehen, wie kompliziert der Gridding-Prozess sein kann, wenn du versuchst, Kurven zu erstellen, die für das bloße Auge optimal sind.
  • Skizzieren für Buchstabenmarken. Du wirst erfahren, wie sich der Skizzierprozess für Buchstaben von dem Prozess unterscheidet, den George verwendet, um ein Bild festzuhalten, und du wirst einen zweiten Blick darauf werfen, warum es so wichtig ist, in dieser Phase deines Logoprojekts mehrere Skizzen zu erstellen.
  • Ausführung und Veredelung des Buchstabens „K". Buchstabenmarken sollten das Produkt widerspiegeln, das für ein Branding steht. Du erfährst, wie du einfache Linien in Illustrator in Objektdarstellungen umwandelst und wie du die Illusion einer Schattierung in einem 2D-Objekt erzeugst.
  • Projekt Einführung George wird dein Abschlussprojekt für seinen Kurs vorstellen – das Erstellen einer Markierung basierend auf einem Negativraum.
  • Negativraum-Boxerskizze. Du wirst zusehen, wie George den Umriss eines Boxers in eine figurative, minimalistische Zeichnung verwandelt, die für ein Markenlogo geeignet ist.
  • Ausführung eines Negativraum-Boxers. Auch hier übst du das Minimieren von Ankerpunkten in Illustrator, während du bestimmte Teile deiner ursprünglichen Skizze übertreibst, um die Idee eines Boxers besser zu vermitteln. Du erhältst Ideen für weitere Verzierungen, um dein Logo hervorzuheben und ein Gefühl von Verspieltheit zu erlangen.
  • Worte der Weisheit. Insgesamt wird diese Kurseinheit zu einem digitalen Entwurf-Arsenal beitragen, das bei größeren Projekten hilft, zum Beispiel beim Erlernen des Entwerfens einer Website.

___________________
Auf der Suche nach mehr Inspiration?
Sieh hier, um weitere Kurse zum Thema Logoentwurf zu entdecken.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

George Bokhua

Digital Graphic Designer & Illustrator

Kursleiter:in

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Übersicht: Ich schaue mir einige Markierungen aus den 50er und 60er Jahren an und frage mich immer : „Warum sehen sie so frisch aus? Was gibt ihnen die Stärke und Langlebigkeit? Ist es die Einfachheit der Vier? Oder vielleicht ist es eine clevere Verwendung von Geometrie und Komposition? Oder vielleicht ist es ein Spiegelbild bestimmter Techniken und Methoden, die alte Meister verwendet haben?“ Kurz gesagt, was ich versuche zu beantworten, ist, warum tun einige Spuren der Fähigkeit, Freunde zu überwinden und halten nachteilig für lange Zeit. Bitte, schließe dich meiner Klasse an. So können wir einige Fragen beantworten und Grundformen auf den Grund gehen. 2. Einführung und nützliche Referenzliteratur.: Hallo an alle. Mein Name ist George und willkommen zu meinem Skillshare Kurs, wo ich versuchen werde, Ihnen beizubringen , wie man einfache minimalistische Noten entwickelt. Durch den Kurs werden wir versuchen, mehrere Disziplinen des Logo-Designs abzudecken. Aber bevor wir anfangen, möchte ich mit Ihnen ein paar Bücher teilen, die ich in meinen frühen Tagen sehr nützlich fand. Die erste ist Josef Muller-Brockmanns Grid Systems. Die zweite ist Wucius Wongs Die Prinzipien des zweidimensionalen Designs. Das dritte ist das Buch der Symbole von Taschen. 3. Moodboard Vorbereitung: Also, lasst uns anfangen. Wie ich bereits sagte, werden wir über unseren Kurs einige Disziplinen des Logo-Designs abdecken , und die erste wird die Entwicklung einer Tiermarke sein. In diesem Fall werden wir eine springende Fuchsmarke entwickeln. Vor ein paar Tagen kam ein Kunde zu mir und bat mich, eine Sprungfuchsmarke zu machen, und sie forderten speziell, dass der Fuchs flüssig ist, und er muss eine bestimmte Art von Strömung in der Luft haben und insgesamt sollte es flüssig sein. Dies ist eine ziemlich einfache Aufgabe, weil der springende Fuchs bereits einen sehr schönen Fluss hat, aber wir müssen das ganz spezielle Referenzbildfinden das ganz spezielle Referenzbild um diesen Fluss hervorzuheben und es zu einem guten Logo zu machen. Also, im Grunde, Ich mache immer ein Moodboard, bevor ich anfange und was ist der bessere Ort als Google, um ein schönes Bild des Fuchs zu finden. Manchmal benutze ich andere Medien wie Bücher und Zeitschriften, aber der springende Fuchs ist so ein erkennbares Bild. Das Google genügt in diesem Fall. Nun, ich werde einfach durch einige Bilder scrollen und die, die interessant sind. Grundsätzlich sind Kriterien, die ich hier verwende, ziemlich einfach, die Silhouette der Leute sollte klar und erkennbar sein. Was ich meine, ist die Form, nur die Form, die Gesamtform, wenn Sie nur die Silhouette in einer Farbe verwenden, sollte es bereits wie ein Fuchs aussehen. Dies erhöht wirklich die Erkennbarkeit und Skalierbarkeit einer Marke eines Endergebnisses. Das hier ist also ein perfektes Beispiel. Die Form ist klar, es hat einen sehr schönen Fluss zu ihm. Die Komposition ist sehr schön. Also, dieser hier ist sehr gutes Bild für ein Moodboard. Dieser hat eine interessante Sprungbewegung und es ist ein sehr gutes Foto, aber leider kein gutes für ein Logo, weil es viele Dinge gibt, die drinnen los sind und die Silhouette ist ein Nickerchen, typisch für den Fuchs. Es kann ein Wolf sein. Es kann jedes andere Tier sein, also ist das im Grunde kein gutes. Also, lasst uns weitermachen. Aber ich werde es sowieso per Drag & Drop ablegen und demonstrieren, was ich später meine, wenn ich daraus einen Umriss machen werde. Dieses eine schöne Bild, aber immer noch nicht zu gute Form. Es ist ein brillantes Foto wie ein früheres, ein schöner Sprung, sehr gute Konzentration und schön, Gesicht ist sehr schön, aber es wird kein gutes Logo machen, weil die Silhouette nicht stark ist. Das hier, tut mir leid. Dieser hat auch eine sehr schöne Silhouette in einer Form, aber es ist ein Bild, das von einem anderen Künstler verwendet wird und ich werde es nicht berühren, nur weil. Dieser hat einen sehr guten vorderen Teil, er sieht sehr schön aus. Es hat erstaunliche Silhouette, der vordere Teil, aber der hintere Teil ist irgendwie seltsam. Der Fluss des Schwanzes ist nicht gut und Gesamtbild fühlt sich einfach nicht richtig an, aber ich werde es einfach noch ziehen, weil der vordere Teil ist erstaunlich. Jetzt hier, Fuchs machen den Sprung hier ist sehr hoch und die Strömung ist einfach seltsam. Ich meine, ich weiß, dieser Fuchs hat sein Bestes versucht und es ist ein schöner Sprung, aber ich glaube nicht, dass er ein gutes Logo machen kann. immer, ich werde nur durch all diese Bilder scrollen und einfach greifen, schauen Sie sich dieses an. Das hier ist einfach nur verdammt genial. Tolles Foto, aber schau dir diesen Schwanz an, es ist sehr schön, aber es wird keine gute Marke machen. immer, ich werde nur durch eine Reihe von Bildern scrollen und meine Favoriten greifen und mit einem kompletten Moodboard zu Ihnen zurückkommen. 4. Bildauswahl: Also, das ist unser Stimmungsbrett und ich wurde nicht zu schick, ich habe nicht zu viele Bilder gesammelt, weil ich bereits den Gewinner habe und ich nicht weiter gesammelt habe. Bei anderen Projekten sammle ich Tonnen von Bildern, Hunderte von ihnen, vielleicht sogar mehr, nicht nur Fotos, vielleicht einige Architekturen, einige Objekte und Objektdesigns so weiter. Aber in diesem Fall ist es ziemlich einfach, unkompliziert springender Fuchs, und ich denke, das ist gerade genug, um mich in den richtigen Modus zu bringen. Das Tolle an Moodboards ist, dass sie dich in dieser rituellen Sache bringen, die du in die Küche kommst, all deine Zutaten bereit macht, also ist es, als ob du deine Zutaten fertig machst, bevor du mit dem Kochen beginnst. Hier gehe ich durch ein paar Bilder und ich werde dir sagen, warum ich mag und welches ich am meisten mag. Die erste, keine gute, schlechte Silhouette, schöner Sprung, aber es wird nicht funktionieren. Dasselbe mit diesem, wie ich bereits sagte, wie bei diesem Kerl, es hat diesen schönen Fluss laufen, aber es ist immer noch nicht ganz da. Das hier mag ich die Front, wie ich bereits sagte, aber das ist ein Bild von Tom Murphy und ich will wirklich nicht Tom Murphy verärgern, also werde ich nur dieses Bild allein lassen. Das hier ist okay, das ist auch hier. Diese sind auch nett, aber definitiv der Gewinner ist dieser. Der einzige Grund dafür, dass die Silhouette ist groß, Fluss ist großartig, Komposition ist schön, und ich bin mir ziemlich sicher, dass es wunderbare Logo daraus machen kann. Hier habe ich Beispiele für eine Silhouetten, lasst uns diese löschen. Hoppla, tut mir leid. Lasst uns es schnappen und du siehst das hier, nichts Gutes. Du kannst nicht viel dagegen tun. Selbst wenn ich mir einige Dinge einfallen lassen, die es Fox mehr ähneln, wird es immer noch nicht direkt von weit weg aussehen, egal wie Sie es betrachten. Es wird komisch aussehen. Aber ein anderer ist schon Fuchs. Wenn Sie wenige Anpassungen im Inneren machen, wird es leicht ein Fuchs werden. Dieser ist fast sogar sieht aus wie ein springendes Känguru. So, jedenfalls, das ist unser Siegerbild. Im nächsten Schritt werde ich das ausdrucken und es zu einem Skizzenbrett bringen, damit ich euch beibringen kann , wie man Skizzen mit einem Referenzbild und halbtransparentem Papier macht. 5. Vorskizzieren und Skizzieren: Also, wir sind wieder da. Dies ist unser Referenzbild, ein ausgedrucktes, und es an einer Skizzenplatte befestigt. Das ist unser halbtransparentes Papier, das 80 Prozent transparent ist. Sobald Sie es über das Bild legen, können Sie das Bild fast in jedem Detail sehen. Eine weitere gute Sache an diesem Referenzbild ist, dass es genügend Kontrast zwischen dem Hintergrund und dem Vordergrund hat. Also, dieses Papier, wenn Sie es über das Bild legen, können Sie deutlich sehen, was darunter vor sich geht, und es gibt eine viel einfachere Zeit, darüber zu zeichnen. Also beginnen wir mit unserem Skizzierprozess. Ich will nicht, dass ihr euch durch irgendetwas hindert. Sie müssen nur Ihre Ideen fließen lassen, einfach mit der Form gehen, Umrisse machen und versuchen, Experimente mit kleinen Dingen im Inneren zu machen. Form selbst die meisten Male fordert Sie, was Sie tun werden. Grundsätzlich ist jeder Logo-Designer die Person, die die komplexen Formen vereinfacht. Jede Form an sich ist komplex. Aber wir sind hier, um es so einfach wie möglich zu machen. Machen Sie es so geometrisch, wie wir können. Grundsätzlich, wenn wir uns die Form ansehen, müssen wir Geometrie denken. Egal wie komplex die Form ist, sie lässt sich zu ihrer absoluten Basis vereinfachen. Dies ist die Idee, die ich immer bedenke, dass ich zum Wesen der Form gelangen und es so einfach wie möglich machen muss, ohne ihre Identität zu verlieren. Also jetzt, nach einiger Zeit skizzieren, denke ich, ich habe endlich das Bild bekommen, das ich denke, ist bereit für einen Computer. Was ich tun werde, ist, ich werde ein Foto davon machen, oder es in einen Illustrator einscannen, und dann werden wir es von dort nehmen. 6. Ankerpunkte minimieren: Also, wir sind wieder da. Das ist unsere letzte Skizze. Ich habe es gerade in Illustrator importiert und bin dabei, mit der Ausführung zu beginnen. Bei der Hinrichtung müssen wir uns vor Augen halten, dass wir, wie ich bereits sagte, unsere Form so einfach wie möglich halten müssen. Das bedeutet, dass wir so einfach haben müssen, da weniger Ankerpunkte wir haben, glatter wird unsere Form am Ende sein. Versuchen Sie also, so viel weniger Ankerpunkte zu machen, wie Sie können. Also, lasst uns anfangen. Ich werde nur einen groben Umriss machen. Nichts zu schickes. Ich werde diese Dinger später reparieren. Hier, wenn ich den Anker hier setze, wird es nicht funktionieren, weil ich nicht genug Hebelwirkung über die Kurven habe, also werde ich einen hier setzen, und ich werde einen hier setzen, und ich werde diesen später reparieren. Also, lassen Sie uns einen hier setzen, und hier. Gleiches mit diesem, werde ich eins in die Mitte legen. Also, los geht's. Also haben wir jetzt eine Grundform. Was ich tun werde, werde ich nur zur Feinabstimmung der Form sehr schnell. Ich versuche, diese Griffe horizontal zu halten, indem die Umschalttaste drücke und sie in die horizontale Linie schiebe. Auf diese Weise kann ich das Formular einfacher manipulieren, natürlich nicht in diesem Fall. Das hier, ich muss es etwas nach oben bewegen, damit ich eine bessere Kurve bekommen kann. Und hier muss ich hinzufügen. Ich werde das rausschieben, damit es kaputt ist. Tut mir leid, dass ich meine eigenen Begriffe im Illustrator benutzt habe. Ich bin mir nicht sicher, was die richtigen Begriffe sind, aber ich werde nur [unhörbar], bis wir sie Namen nennen, aber Sie werden bekommen, was ich meine. So weit, so gut. Unsere Form ist ziemlich nah. Ich werde das hier auch reparieren. Die hier, lasst uns das ein bisschen glätten. Ich glaube, wir sind uns sehr nah dran. Bewegen Sie das und holen Sie sich das. Ich mag das. Also, das ist schön. Ich werde es retten. Also, wir haben eine springende Fuchsmarke, nur eine Form bis jetzt. 7. Verfeinerung und Feinabstimmung: Ok. Also, wir sind zurück zu unserem Fuchs. Was ich als Nächstes tun werde, ist, dass ich einfach diese Schattenkurve machen werde. Ich werde versuchen, es zu tun, so dass es nur mit dem Fluss dieser Kurve geht. Also, lassen Sie mich einfach eine grobe machen schnell. Ich werde es hier aufhalten, weil ich diesem nicht zu nahe kommen will, denn ich werde nicht genug Platz haben, um einen Schatten zu zeigen. Also, ich werde das nur tun. Sagen wir mal, wir werden hier anhalten. Schneiden Sie das und tun Sie das. Dann bringe ich das hier rüber. Also, mal sehen. Ich kann diese Kurve ein wenig ziehen. Mal sehen, hier. Das ist da, das ist schön hier. Also, ich werde es einfach so lassen, vorerst. Es ist eine grobe. Für ein Auge werde ich nur ein paar Kreise greifen und einfach eine grobe Form an dieser Stelle machen, einfach grob versuchen, es so aussehen zu lassen. Mal sehen. Hier, ich schiebe das. Also, wir haben unser Auge. Gib ihm einen Schlaganfall. Jetzt werden wir diesen zusätzlichen Kerl loswerden. Was ich hier tun werde, was ich normalerweise mache, werde ich nur diese, die Form kopieren diese überziehen und es einfach machen, Hopps, tut mir leid. Machen Sie eine kleine Schere, die hier an der Kreuzung geschnitten wird. Also, ich habe diese Form. Ich werde einen auf dem Hintergrund löschen, also habe ich diese Form. Was ich tun werde, schneide ich das hier ab, schneide das hier ab und lösche dieses extra Ding und lege das hier. Sehen Sie, wie nah es ist. Also, es ist genau, und ich werde mich diesen beiden anschließen und es dorthin bringen. Also, im Grunde haben wir unsere Form. Es ist schön. Bewegen Sie es nach oben und schauen Sie sich einfach mal an. Ja, es sieht ziemlich glatt und schön aus. Also, ich werde diese Datei jetzt speichern und später etwas mehr Feinabstimmung machen. Ich mag den Fluss hier nicht, er hat diese seltsame Vertiefung. Also, ich denke, ich werde versuchen, diese Kurve zu reparieren. Aber mal sehen, ob wir es jetzt tun können. Ich werde es hier und intuitiv greifen, was ich manchmal hasse, aber ich muss ein bisschen experimentieren, um die richtige Kurve zu bekommen. Es ist okay, aber ich werde später das Gitter drauf stellen. Wenn ich das Gitter lege, wird es immer fester. Also, ich werde es so lassen, vielleicht tun Sie das ein bisschen. Ich denke, es ist jetzt besser. Mal sehen. Bewegen Sie es nach unten. Es ist ein harter. Nun, nicht so schlimm, aber jetzt bekomme ich dieses seltsame, verdammte Ding hier. Ich werde es so behalten und euch nicht mit der Feinabstimmung belästigen, denn es kann einige Zeit dauern, um diese Kurve richtig zu machen. Es kann also 15, 20 Minuten dauern. Also, ich werde dich damit nicht verärgern. Also, lassen Sie uns das einfach genug nennen. Ich werde mich etwas Feinabstimmung machen und mich später bei Ihnen melden. 8. Hinzufügen von Farbe und Beratung nach dem Projekt: Ok. Also, wir sind wieder da. Wir sind bis zum letzten Teil dieser Marke. Hier passiert die Magie. Ich werde nur etwas Färbung setzen und die Marke abschließen. Mal sehen, ich schneide das aus der Augenhöhle heraus und füge hier eine schöne foxy Farbe hinzu. Ich nehme die gleiche Farbe und multipliziere sie. Ich glaube, es ist zu rot. Ich denke, ich werde nur etwas Grautöne verwenden, mal sehen. Ok. Das ist schön. Also lassen Sie mich sehen, was wir haben. Ok. Also, das ist unser Sprungfuchs. Ok. Ich mag es. Das ist es für ihren Fuchs und ich werde es abschließen, setzen Sie die Gitter auf, aber ich werde Ihnen nicht den ganzen Prozess zeigen, weil große, tolle Malerei sehr lange dauern kann. Also, im Grunde ist es das, das ist unser Sprungfuchs. - Danke. Tolle Arbeit, Leute. Ich denke, wir sind mit unseren ersten Projekten fertig. Es gibt diese drei wichtigen Dinge, die ich hervorheben möchte. Die erste ist das erste Referenzbild ist extrem wichtig für ein endgültiges Ergebnis. Die zweite ist, dass Sie in der Lage sein müssen, mindestens 30-40, 50 Skizzen zu machen. Wie viel es braucht, um richtige Lösungen zu finden, denn Skizzieren ist der Teil, wenn man das Thema kennenlernt, wenn man ein Thema studiert , und dann ist es an der Zeit, die interessantesten Lösungen zu finden. Der drittwichtigste Teil ist jetzt, dass Sie Stunden damit verbringen müssen , die Marke zu verfeinern, die Kurven zu verfeinern und die endgültige Markierung in einen soliden, schönen geometrisch soliden Zustand zu bringen. Ich hoffe, ihr habt meinen Fuchs gemocht und lasst uns rocken und rollen. 9. Gridding: - Weg nach rechts? 10. Skizzieren für Buchstabenmarken.: Hi, wir sind wieder da. Für dieses Projekt werden wir versuchen, etwas anderes zu tun. Wir werden einen vollen Turm verschwinden lassen, nur ein Scherz. Ein Kunde hat mich vor einiger Zeit angesprochen und mich gebeten, ein Buchstabenzeichen für ihre Marke zu entwickeln, die Zäune entwickelt. Also, dieses Buchstabenzeichen muss etwas mit dem Zaun in Verbindung gebracht werden. Lassen Sie uns unsere Bleistifte schärfen und fangen wir an. Der Skizzierprozess für dieses Projekt ist ziemlich ähnlich wie der vorherigen, außer dass wir nicht das Referenzbild im halbtransparenten Papier verwenden, alles, was wir verwenden werden, ist nur ein Papier und einen Stift und starten Sie einfach skizzieren und sehen, wohin es uns bringen wird. 11. Ausführung und Veredelung des Buchstabens „K“: Okay, ich habe gerade unsere endgültige Skizze des Buchstabens K importiert, und ich liebe dieses Konzept, weil es auf die einfachste Art und Weise die Idee des Zauns in der Mitte zeigt und Buchstabe K ist auch hier. Also, es ist so ziemlich ein Gewinner und das Gute daran ist, dass es aus zwei einfachen Formen besteht und sie sehr gut miteinander interagieren diese Formen, also denke ich, wir haben eine gute. Lassen Sie mich einen kurzen Überblick machen, ich werde nur eine wirklich grobe kurze Gliederung machen, nicht um euch Jungs mit all den Verfeinerungen zu ärgern. Also, mal sehen, okay, das ist derjenige, und dann lass mich sehen, wie es verbunden aussieht. Also, es ist ziemlich schön, es wird es dauert einige Verfeinerungen am Ende. Aber es ist in Ordnung, so wie es jetzt ist. Sagen wir mal dick. Nun, desto dicker ist jetzt schön. Hier, wie Sie sehen können, ist der diagonale negative Abstand etwas eng, während der vertikale ein wenig dicker ist. Ich werde es während des Feinabstimmungsprozesses beheben, aber hier ist dieser ziemlich schon fertig. Mal sehen, was ich damit auf dem Hintergrund machen kann , damit ich ein paar schöne kleine Schattierungen machen kann. Ok. Also, lassen Sie all das Schwarz, vielleicht dieses Weiß, drehen Sie sich in Werkzeug und erweitern Sie es. Also, mal sehen, dass wir hier nicht viel extra eingeschlossen haben, das ist ein bisschen seltsam, ich werde es während der Feinabstimmung reparieren, aber meistens ist es, es sieht okay aus, mal sehen. Also, wir hatten 45 Grad, also kein Gehirnhaken, um die Schattierung zu machen. Hier, wie ich sagte, ich werde jetzt eine raue, zwei, drei, vier okay. Also werden wir zuerst den Typ im Vergleich zur ursprünglichen Skizze schattieren, also werde ich ihn ein wenig mehr nach unten bewegen, zwei, drei, es ist fast auf halbem Weg, mal sehen, es ist okay. Lasst uns das gleiche hier machen, nur das kopieren, das hier verschieben. Also lasst das gehen, vergaß das Leid, lasst uns das auch machen, okay. Also ist es okay, ich denke, dieser Raum, ich mag nicht zu viel von diesem Abstand, also werde ich es später anpassen, aber jetzt ist das unser Buchstabe K, und ich werde etwas Feinabstimmung damit machen, den Abstand anpassen, den negativen Abstand hier. Wie Sie sehen können, ist dieser dicker aussehend und dieser fühlt es sich dicker an, es könnte im Inneren gleich sein, aber es sieht dicker aus, also werde ich das beheben mal sehen, ob es fast , mal sehen, ob es fast das gleiche ist, aber dieser muss definitiv ein bisschen länger sein. Aber das ist es für den Moment, und ich werde mich in Kürze mit einer raffinierten Marke bei Ihnen melden. Okay, das ist also unser letztes K, ich habe einige Verfeinerungen gemacht und was wir jetzt haben ist, dass dieser Teil ein bisschen kürzer ist als dieser Teil, aber insgesamt in der Organisation ist das einfach fast perfekt. Der negative Raum des sehr kritischen Teils ist ziemlich dasselbe Gewicht wie im diagonalen. Also, ich denke, das ist sehr gut geworden, es ist fast perfekt, wie Sie sagen können, dass ich alle zusätzlichen Ankerpunkte subtrahiert habe, so dass wir ein sehr schönes Minimum an Ankerpunkten auf diesem Ding haben. Also, das ist so ziemlich es, macht keinen Sinn, auf solche Dinge zu bewerten, ich meine, einfach, weil Sie nicht brauchen, um es ist 45 Grad für den größten Teil und es ist ziemlich nah an einem Perfekten, wie es ist und es geht schön in die Platz und es ist nur insgesamt fühlt sich richtig und sieht richtig aus und das Konzept ist richtig, so dass ich es liebe. Ich hoffe, es gefällt euch auch. Vielen Dank. 12. Projekt Einführung: Willkommen zurück alle. Heute werden wir mit unserem endgültigen Projekt beginnen, das heißt, negative Raummarkierung. Wir werden eine negative Raummarkierung eines Boxer entwickeln. Also, bitte schärfen Sie Ihre Bleistifte und machen Sie uns bereit zu rumpeln. 13. Negativraum-Boxerskizze: Also, das ist unser ausgewähltes Bild, und wir sind bereit, loszulegen. Wie ich bereits in unserer ersten Lektion gesagt habe, sollte die Silhouette erkennbar und schön sein. Also, Silhouette hier ist sehr schön, sehr typisch für einen Boxer. Das Hintergrundbild und das Vordergrundbild haben genug Kontrast, so dass es sichtbar ist und ich werde ein Papier darüber legen. Also lasst uns anfangen und sehen, wohin es uns bringen wird. Bevor wir anfangen, möchte ich jedoch sagen, wenn wir ein negatives Raumbild machen, müssen wir ein Objekt haben, das das Objekt im Hintergrund überlappt. Zum Beispiel haben wir in diesem Fall einen Boxer, der über den Körper des Boxer ist, also denke ich, diese Hand wird ein gutes Objekt sein, um in einen negativen Raum zu verwandeln. Also, lasst uns anfangen und sehen, wohin es uns bringen wird. 14. Ausführung eines Negativraum-Boxers: Also, das ist unser endgültiges Bild und wir sind bereit, mit der Ausführung zu beginnen, und lassen Sie uns ein paar Dinge bedenken, dass wir es einfach halten müssen, also lassen Sie es so weniger Ankerpunkte wie möglich machen. Lasst uns gehen. Ok. Also, nach ein paar Stunden Feinabstimmung, kam ich endlich an den Ort, wo ich mit der Marke zufrieden bin und es kam ziemlich schön heraus. Ich fügte die Elemente hier hinzu, die die Bewegung der Hände hervorheben und es sieht aus wie das alte UdSSR-Outfit für einen Sportler. So bindet es gut mit einem Boxer und mit einer Gesamtform. Also, ich bin ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis. Ich hoffe, ihr habt es auch genossen, und danke und redet kurz mit euch. 15. Worte der Weisheit: Okay, ich glaube, wir sind hier fertig, Leute. Ich hatte gehofft, dass Ihnen die Projekte gefallen haben und bitte zögern Sie nicht, ein Feedback zu hinterlassen. Ich freue mich sehr darauf, was ihr euch einfällt, und ich werde mein Bestes um auf eure Anfragen oder Wünsche oder was auch immer zu antworten. Also, nur Rock and Roll und versuchen Sie Ihr Bestes und vertrauen Sie mir einige mehr auf später werden Sie gute Ergebnisse zu erzielen. Danke. Friede. 16. Entdecke Design auf Skillshare: Art und Weise.