Einstieg in ein botanisches Skizzenbuch | Anne Butera | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Einstieg in ein botanisches Skizzenbuch

teacher avatar Anne Butera, watercolor artist, pattern designer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

9 Einheiten (26 Min.)
    • 1. Einführung

      1:52
    • 2. Was ist ein botanisches Skizzenbuch und warum du dich behältst?

      1:39
    • 3. Auswahl eines Skizzenbuchs

      2:08
    • 4. Medien und Techniken

      5:22
    • 5. Teste deiner Materialien

      1:15
    • 6. Inspiration finden und die Themen auswählen

      2:41
    • 7. Die Skizze von Sketching

      5:20
    • 8. Skizzieren einer Sketching

      3:40
    • 9. Beginne deine Kunstreise

      1:36
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

2.736

Teilnehmer:innen

34

Projekte

Über diesen Kurs

92fa2abd

Bist du neugierig auf art-making aber art-making oder einschüchtern, um deine Hand auszuprobieren? Wolltest du schon immer ein Skizzenbuch führen, wusstest aber nicht ganz weitest, wie du anfangen sollst? Liebst du Pflanzen und Blumen und findet Inspiration in der Schönheit und der Magie der Natur?

Ich habe mir Jahre angehen, die in Skizzenbüchern arbeiten, aber heute sind sie ein wichtiger Teil meiner Kunstpraxis. Im Laufe der Zeit wurde mir erkann, dass sie nicht so gruselt oder so einschüchternd sind, wie ich dachte, dass sie einmal intimidating Ich möchte in der Lage sein, das Gelernte zu teilen.

In diesem Kurs werde ich dir durch den Prozess eines botanischen Skizzenbuches führen. Ich helfe dir, ein Skizzenbuch zu wählen, das genau für dich geeignet ist. Wir sprechen darüber, wie man die Angst vor der leeren Seite überwinden kann. Ich zeige dir einige meiner favorite um ein Skizzenbuch zu verwenden und Beispiele für verschiedene Arten von Seiten zu teilen. Dann werden wir dir etwas Zeit besprechen, wo man Inspiration finden und dich mit der Übung in einem Skizzenbuch vorbereiten können. Zum Schluss zeige ich dir den Schritt, um ein paar botanische Skizzen zu erstellen.

Wenn du mit diesem Kurs fertig bist, hoffe, du wirst dich mit Inspiration und Aufregung begeistern werden, die dich in eine fortgesetzte Kunstpraxis führen werden.

8b0aa762

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Anne Butera

watercolor artist, pattern designer

Top Teacher

 

The beginning of my story might sound similar to yours. When I was a child I loved to make things, but as I grew up I "learned" I wasn't good at art and stopped making it.

But that's not the end of my story.

As an adult I eventually realized something was missing from my life and I began to play with the idea of learning how to paint. I was encouraged by the example of other artists who had begun their creative journeys as adults with no formal training. Their stories gave me confidence to try.

When I started out learning how to paint I didn't know where to start. I learned by doing (and by failing and trying again). 

It's been a long road, but today I work as a watercolor artist.

My art has been featured in magazines an... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hi, ich bin Anne Butera. Ich bin Künstler, Schöpfer, Gärtner und Freude Sammler. Das Sammeln von Freude in Skizzenbüchern, speziell botanischen Skizzenbüchern ist das, worum es bei meinem erstklassigen ungelernten Anteil geht. Ich bin Autodidakt und habe lange Zeit nicht in Skizzenbüchern gearbeitet, weil ich Angst davor hatte und von ihnen eingeschüchtert war. Schließlich habe ich meine Angst vor Skizzenbüchern überwunden und jetzt sind sie ein großer Teil meiner kreativen Praxis. Ich ging davon aus, nicht zu wissen, wie man malen und nicht in der Lage, zu zeichnen, wo ich heute bin. Meine Kunst wurde im ganzen Land ausgestellt und auf der ganzen Welt gesammelt. Meine Zusammenarbeit Sketch Book Project mit Kollegin Dana Barbieri wurde kürzlich in der Zeitschrift Uppercase vorgestellt. In diesem Frühjahr habe ich gerade meine erste Stoffkollektion veröffentlicht. Ich hoffe, dass meine Geschichte und meine Begeisterung um meine Kunst Sie dazu inspirieren werden, Ihre eigene Kunstreise zu beginnen. In dieser Klasse helfe ich Ihnen zunächst bei der Auswahl eines Skizzenbuchs, das genau das Richtige für Sie ist. Ich werde meine Lieblingswerkzeuge und -techniken für die Arbeit in meinen Skizzenbüchern teilen und viele Beispiele für verschiedene Skizzenbuchseiten zeigen. Wir beginnen, einige Seiten zu erstellen unsere Materialien druckfrei zu testen. Dann werde ich mit Ihnen durch meinen Garten spazieren gehen und darüber sprechen, wie ich Inspiration finden und Themen auswählen kann , die Ihnen helfen, am erfolgreichsten zu sein, wenn Sie Ihre Seiten erstellen. Ich werde einige einfache Zeichentechniken demonstrieren und Ihnen zeigen, wie Sie einige botanische Seiten erstellen. Wenn Sie denken, dass Sie bereit sind, Ihre eigene Kunstreise zu beginnen , indem Sie ein botanisches Skizzenbuch beginnen, klicken Sie auf „Anmelden“ und ich sehe Sie in der ersten Lektion. 2. Was ist ein botanisches Skizzenbuch und warum du dich behältst?: Bevor wir anfangen, unsere Skizzenbücher auszuwählen und verschiedene Werkzeuge, Medien und Techniken kennenzulernen. Ich dachte, es wäre hilfreich, ein paar Definitionen zu durchlaufen. Was ist ein botanisches Skizzenbuch? Hier ist meine Definition. Es ist ein Notizbuch, das verwendet wird, um hauptsächlich visuelle Renderings von Pflanzen, Blumen, Blättern, Samen oder anderen natürlichen Materialien zu sammeln . Warum ein botanisches Skizzenbuch aufbewahren? Um Kunst zu praktizieren. Je mehr du es machst, desto besser wirst du. Um eine Aufzeichnung des Gartens zu halten. Wenn Sie Ihren eigenen Garten haben, macht es Spaß, ein visuelles Tagebuch davon zu führen. Ideen für Projekte zu erarbeiten. Ihre Idee zu skizzieren, bevor Sie die reale Sache angehen, kann Ihnen helfen, erfolgreicher zu sein. Um die Botanik der Pflanzen zu studieren. Auch wenn Sie nicht wissenschaftlich darüber sind, kann das Beobachten und Richtigkeit in Ihren Zeichnungen sehr befriedigend und vor allem zum Spaß sein . Achten Sie darauf, dass Sie sich beim Erstellen Ihrer Kunst immer amüsieren. Ob das Ergebnis schwerwiegend oder leichter ist. Kunst, sollte immer über Freude sein. Ich bin sicher, dass es viele weitere Gründe gibt, ein botanisches Skizzenbuch zu führen. Wenn Sie einige Ideen aus Ihren eigenen Gründen haben, die ich nicht erwähnt habe, beginnen Sie eine Unterhaltung im Diskussionsabschnitt dieser Klasse. In der nächsten Lektion helfe ich Ihnen bei der Auswahl eines Skizzenbuchs, das genau das Richtige für Sie ist. 3. Auswahl eines Skizzenbuchs: Die Auswahl des zu verwendenden Buchs ist der erste Schritt, um Ihr botanisches Skizzenbuch zu beginnen. Es gibt so viele Möglichkeiten, die von den grundlegendsten bis hin zu ausgefallenderen Möglichkeiten reichen. Eine Entscheidung ist, welche Bindung Sie für Ihr Skizzenbuch wünschen. Ich neige dazu, spiralgebundene Bücher anzuziehen. Ich mag, dass sie flach liegen, was sie leichter zu arbeiten macht. Spiralgebundene Bücher haben in der Regel auch mehr Seiten in ihnen, was eine meiner Prioritäten war, vor allem, als ich zum ersten Mal begann, wollte ich das Beste für mein Geld bekommen. Auf der anderen Seite mag ein Buch mit weniger Seiten weniger entmutigend erscheinen, wenn Sie gerade anfangen. Größe ist eine weitere Entscheidung, die Sie treffen müssen. Wenn Sie Ihr Skizzenbuch unterwegs mitnehmen, sollten Sie unbedingt eines auswählen, das leicht in Ihre Tasche passt. Ein Skizzenbuch mit kleineren Seiten könnte auch etwas weniger entmutigend sein. Ich habe in sechs Zoll quadratischen Skizzenbüchern gearbeitet, aber manchmal kann sich diese Größe ein bisschen eng anfühlen. Die Entscheidung, die möglicherweise der wichtigste Faktor ist, um zu bestimmen, was Skizzen Sie tun werden, ist, welcher Papiertyp Ihr Skizzenbuch hat. Die meisten Skizzenbücher geben Empfehlungen für Medien. Sie können Zeichen- oder Trockenmedien, Mischtechnik, Aquarell oder andere spezifische Medientypen sagen . Im Allgemeinen gilt, je schwerer das Papier ist, desto mehr kann es widerstehen. Wenn Sie Aquarell verwenden möchten, suchen Sie nach dem schwersten Papier, das Sie finden können, um Frustration wie Knicken oder Reißen des Papiers zu vermeiden . Mein Aquarell Skizzenbuch ist ein £110, das nicht so schwer ist wie mein Lieblings-Aquarellpapier, das ein £140 ist. Das Binden eines eigenen Buchs, das die gewünschte Größe, Form und Papierart aufweist , ist ebenfalls eine Option. Oder Sie können an separaten Seiten arbeiten, sie später binden oder sie sogar einfach an Seiten eines billigeren Skizzenbuchs anhängen. Das ist nur ein kurzer Überblick über einige verschiedene Skizzenbuchtypen. Während Sie darüber nachdenken, welcher Typ für Sie geeignet ist, sprechen wir über verschiedene Medien, die wir in der nächsten Lektion tun werden. 4. Medien und Techniken: Wenn Sie Ihr Skizzenbuch noch nicht ausgewählt haben, können Sie entscheiden, welche Materialien Sie verwenden möchten. In dieser Lektion teile ich meine Lieblingswerkzeuge für die Arbeit in meinen Skizzenbüchern und gebe Ihnen Ideen von verschiedenen Medien, mit denen Sie experimentieren möchten. Die meisten meiner Skizzenbucharbeit geschieht in Form von Zeichnungen. Wann immer ich in meinem Skizzenbuch arbeite, halte ich diesen Becher Stifte und Bleistifte griffbereit. Es enthält meine Lieblings-Zeichenwerkzeuge. Ich benutze Stifte mehr als jedes andere Werkzeug. Hier können Sie eine Vielzahl von Stiften sehen, aber mein Favorit sind die Pigma Micron Stifte. Sie sind in der Mitte. Sie sind in vielen Größen erhältlich. Ich benutze 05, 03 und 01, 01 ist die schmalste Spitze und 05 die breiteste. Ich mag es, meine älteren Stifte zu behalten, deren Spitzen nicht so gut funktionieren, weil sie einen schönen Job mit Schattierung machen, wenn ich nicht so eine dunkle Linie will. Ich benutze Schwarz, aber sie kommen in vielen Farben. Experimentieren Sie mit verschiedenen Stiften, um zu sehen, welche Ihnen am besten gefallen. Mein anderes Lieblings-Zeichenwerkzeug ist ein Druckbleistift. Ich habe diese Papier Bleistifte, die klare Punkt genannt werden , denke ich und es 0,5 Millimeter Drittel. Ich benutze diese sehr, besonders wenn ich ein Aquarellgemälde skizziere. Es gibt so viele verschiedene Zeichenwerkzeuge da draußen. Viele verschiedene Bleistifte, Kohle, es gibt viel zu experimentieren. Spielen Sie herum und sehen Sie, welche Ihnen am meisten gefällt. Da ich in erster Linie Aquarellkünstler bin, ist Aquarell ein weiteres meiner Lieblingsmedien für Skizzenbücher. Ich bevorzuge die Pfanne Aquarelle und meine sind von einer Vielzahl von Herstellern alle in Künstlerqualität. aber benutze alles, was du zur Hand hast. Aus den Pfannen mische ich meine Farben auf dieser Palette. Ich habe viele verschiedene Pinsel, aber ich habe festgestellt , dass ich die besten Ergebnisse mit höherwertigen Pinseln bekomme. Die Bürsten, die ich am meisten verwende, sind diese aus der Blick-Master-Serie. Sie gibt es in einer Vielzahl von Größen und Formen und sie sind sowohl in synthetischen als auch männlichen Kulczynski Zobel erhältlich. Verwenden Sie, was Sie haben und experimentieren Sie, um zu sehen, was Sie bevorzugen, bevor Sie eine Menge Geld in eine Reihe von Bürsten investieren. Für eine lustige Veränderung des Tempo, versuchen Sie es mit schwarzem Papier und Zeichnen mit weißen, Gelstiften, Farbmarkern, sogar Dip-Stiften mit weißer Tinte. Sie können Skizzenbücher mit schwarzen Seiten kaufen, aber ich bevorzuge es, separates schwarzes Papier zu verwenden und es später meinem Skizzenbuch hinzuzufügen. Ich mag auch das Papier zu recyceln, das an der Oberseite meines Lieblings-Arches Aquarellpapier angebracht ist. Es gibt Schrift auf der einen Seite, aber die Rückseite ist leer und funktioniert perfekt mit Stiften und Markern. Ich erwähne den Blockdruck, weil es ein lustiges Medium ist, mit dem man experimentieren kann. ziemlich beteiligt und ich werde nicht viel darüber reden, aber es ist eine weitere Option und funktioniert wirklich großartig für die Förderung botanischer Bilder. Marker sind nicht mein Lieblingsmedium, aber ich habe mit ihnen in meinen Skizzenbüchern experimentiert , weil sie bunt, bequem und tragbar sind. Viele bluten durch das Papier. Sogar schweres Mixed-Media-Papier oder sie zerreißen die Seiten. Ich habe diese Koi Aquarell Pinselstifte auf gemischten Medien und Aquarellpapier zu guten Ergebnissen verwendet. Es gibt auch Markerpapier, das glatt und transparent ist und es fühlte sich ein wenig seltsam für mich an, mit zu arbeiten. Blending Stifte helfen Ihnen, eine schöne Farbmischung zu erreichen. Spielen Sie herum und nutzen Sie, was Sie haben. Viele Künstler benutzten sogar Kindermarkierungen in ihren Skizzenbüchern. nicht das Gefühl, dass Sie sich auf die Werkzeuge und Medien beschränken müssen, die ich bevorzuge. Ihr Skizzenbuch sollte über Sie sein und Sie sollten gerne daran arbeiten. Definitiv Bleistift und Stift sind am einfachsten zu beginnen, aber versuchen Sie eine Vielzahl, dehnen Sie sich aus und experimentieren und spielen um zu sehen, was Ihre Lieblingsmaterialien sind. Hier sind ein paar Ideen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Qouache, qouache ist eine Farbe etwas zwischen Aquarell und Acryl. Es braucht etwas gewöhnungsbedürftig, aber es kann schöne Ergebnisse liefern. Collage, verwenden Sie alle Papiere, die Sie zur Hand haben, Scrapbookpapiere, Malchips, alte Karten und andere Teile. Versuchen Sie, Ihr eigenes farbiges Papier mit Farbe oder Markern zu machen. Buntstifte, sie sind kein Werkzeug, das ich sehr oft benutze, aber sie sind eine großartige Möglichkeit für Ihr Skizzenbuch und Sie könnten sie sogar schon zur Hand haben. Acrylfarbe, Acryl macht Spaß, mit zu experimentieren. Ich genieße es besonders, es für abstrakte Designs zu verwenden, die nicht wirklich Teil dieser botanischen Skizzenbuch-Klasse sind, aber versuchen Sie in Ihrem Skizzenbuch und sehen, was Sie kommen mit. Diese Liste ist nicht erschöpfend. Die Möglichkeiten und Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos. Wenn es einige Materialien und Werkzeuge gibt, die Sie in Ihrem Skizzenbuch verwenden möchten , die ich noch nicht erwähnt habe, beginnen Sie eine Unterhaltung im Diskussionsabschnitt dieser Klasse und wir können alle voneinander lernen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihr Skizzenbuch auszuwählen, und teilen Sie es dann in Ihrem Klassenprojekt mit einer Beschreibung oder einem Foto. In der nächsten Lektion beginnen wir mit der Erstellung der ersten Seiten. 5. Teste deiner Materialien: Das Erstellen einer Testseite, einer Farbkarte oder einer Musterseite ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Skizzenbuch ohne Druck zu starten. Diese Seiten geben Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Ihre Materialien auszuprobieren, sie dienen auch später als Referenz. Da unterschiedliches Papier mit verschiedenen Medien unterschiedlich reagiert, ist es ratsam, Ihre Materialien zu testen, wenn Sie eine neue Art von Skizzenbuch oder neue Materialien ausprobieren . Achten Sie darauf, Notizen zu notieren und einen Datensatz zu damit Ihre Seiten in Zukunft am nützlichsten sein werden. Sie können jede Seite Ihres Skizzenbuchs dafür verwenden, vorne, hinten, Mitte. Für dieses Beispiel, das mit meinem neuen Satz von Gouache-Farben erstellt wurde, verwende ich eine Seite auf der Rückseite meines Skizzenbuchs, die später wie ein Glossar oder Anhang fungiert. Fühlen Sie sich auch nicht auf Farbflecken oder einfache Linien beschränkt. Eine Seite, die mit mehreren Renderings desselben Themas mit verschiedenen Werkzeugen gefüllt ist, ist sowohl nützlich als auch attraktiv. für den zweiten Teil Ihres Klassenprojekts Erstellen Siefür den zweiten Teil Ihres Klassenprojektseine Testseite und Ihr neues Skizzenbuch, und teilen Sie ein Foto davon im Klassenprojektabschnitt dieses Kurses. In der nächsten Lektion bringe ich Sie zu einem Spaziergang durch meinen Garten, während ich Ideen für die Suche nach Inspiration und Themen für Ihre eigenen Skizzenbuchseiten austausche. 6. Inspiration finden und die Themen auswählen: Lassen Sie uns einen Spaziergang durch meinen Garten und meine Skizzenbücher machen, während ich einige Ideen teile , um Ihre eigenen Inspirationsquellen zu entdecken. Inspiration ist überall, vielleicht buchstäblich in Ihrem eigenen Hinterhof. Das ist sicherlich wahr für mich, die meisten meiner Inspiration stammt aus meinem Garten, aber ich finde Inspiration für Spaziergänge, Ausflüge in öffentliche Gärten, Naturzentren, Parks, sogar Städte sind nicht ganz frei von Natur. Wenn Sie keinen Garten haben, haben Sie vielleicht einen Freund oder ein Familienmitglied, der das tut. Ein Spaziergang durch den Wald, ein Besuch des botanischen Gartens und sogar ein Ausflug zum Floristen sind reiche Inspirationsquellen. Als sich mein Garten im Herbst abwindet, erregten die gefallenen Blätter , Eicheln, Beeren und andere Samen meine Aufmerksamkeit. Im Winter erscheinen meine Zimmerpflanzen in meiner Kunst. Zeitschriften und Bücher sind eine großartige Quelle der Inspiration. Wenn Sie nicht in die Natur kommen können, kann die Bibliothek die nächsthöhere Sache sein. Suchen Sie nach Feldführern, Büchern zum Arrangieren von Blumen und Gartenbüchern mit klaren Fotografien von Pflanzen ohne störende Hintergründe. Das Internet kann auch eine großartige Quelle sein. Wenn Sie Ihre eigenen Fotos später als Referenz verwenden, erhalten Sie die beste Kontrolle. Versuchen Sie, den Hintergrund so einfach und unscharf wie möglich zu halten. So können Sie die Formen, die Konfiguration und die Texturen Ihres Themas deutlich sehen . Überwältigt von Möglichkeiten? Am Anfang ist es am besten, mit einfachen Themen zu beginnen. Denken Sie an den Unterschied zwischen einer Kosmosblüte und einer Rose oder einem Farnblatt und einem Hosta oder einer Eichel und einem Tannenzapfen. Ein Stamm aus einer Pflanze ist leichter zu zeichnen als ein komplexes Gewebe aus vielen Stängeln. Vereinfachung Ihres Themas, indem Sie die Anzahl der Blumen oder Blätter reduzieren, wird Ihnen auch helfen, erfolgreicher zu sein. Suchen Sie nach Themen, die Ihnen ins Auge fallen. Was ist es an ihnen, das dich anzieht? Ist es die Farbe, die Form, die Textur? Wenn ich eine neue Blume oder Pflanze anschaue, frage ich mich immer, wie würde ich das zeichnen? Wie kann ich es auf einer Seite vermitteln? Schließlich werden Sie in der Lage sein, die besten Themen für Ihr Skizzenbuch zu identifizieren, und mit der Zeit werden Ihre Themen und Ihre Seiten komplexer. Jetzt, da wir etwas Inspiration haben, sind wir bereit, mit der Erstellung von Seiten zu beginnen. In der nächsten Lektion zeige ich einige einfache Zeichen- und Maltechniken die Ihnen helfen, mit Ihrem eigenen botanischen Skizzenbuch zu beginnen. 7. Die Skizze von Sketching: Ahornsamen sind eines meiner Lieblingsthemen zum Zeichnen, Skizzieren und Malen. Ich habe sogar ein Stoffdesign erstellt, das auf einigen meiner Bilder basiert. Ihre Form ist einfach genug, dass sogar Anfänger erfolgreich zeichnen können. Sie sind auch leicht verfügbar, auf Spaziergängen oder von Ihrem eigenen Hinterhof abgeholt. Ich liebe es, dass es so viel Abwechslung in ihren Formen und Farben gibt. Beginnen Sie Ihre Skizzen, indem Sie Ihr Thema beobachten. Hier besteht der Ahornsamen aus zwei ovalen Samen, die in der Mitte angebracht sind. Das Segel oder Propeller Teil des Samens ist länglich, erstreckt sich unten und Kunst einen Winkel. Ich werde drei Versionen dieses Seeds auf einer Seite demonstrieren. Ich beginne mit Bleistift, ich beginne grob die Form zu erstellen, leichte überlappende Striche helfen, die oberen abgerundeten Teile zu definieren, dann skizziere ich schnell den Umriss. Ahornsamen haben eine Menge von Adern, die ich mit schnellen Lichtlinien zeichne, und füge bei Bedarf mehr hinzu, wenn ich diese Skizze erstelle. Ich zeichne eine Seite und dann die andere, berühre und füge hinzu, wie ich gehe. Bleistift ist schön, dass es einfach zu löschen ist. Hier erweiche ich die Linie mit dem Radiergummi, was nicht ganz notwendig war. Ich füge dann ein bisschen mehr Details hinzu. Als nächstes werde ich einen Ahornsamen mit Aquarell mit Restfarbe malen, die bereits an meinem Gaumen gemischt wurde. Mit einer moderaten Menge ziemlich nasser Farbe kreiere ich zuerst die dunkelgrüne Form der Samen und des Stiels. Dann füge ich ein bisschen mehr hinzu, um es zu verdunkeln, und ziehe eine Linie nach unten, um die Hauptrippe des Segels Teil des Samens zu sein. Mit einem Pinsel mit weniger Farbe und mehr Wasser ziehe ich aus dem Samen herunter, um die hellere Farbe der Zellen zu erzeugen. Ich füge ein bisschen rosa Farbe zu einem hinzu, und dann etwas Gelb zu beiden Zellen. Dann ziehe ich die Farbe aus, definiere die Form und verdunkle den Rand und die Samen ein bisschen mehr. Für meinen dritten Ahornsamen verwende ich einen Mikronstift, beginnend mit meiner nächsten Null eins Spitze. Dieses Skizzenbuch habe ich mit Aquarellpapier gebunden und die Tinte scheint eine sehr dunkle Linie darauf zu schaffen. Ich erstelle die einfachste Gliederung und gehe dann zurück, um Details hinzuzufügen. Da die Linie so dunkel ist, wechsle ich zu einem meiner älteren Stifte mit einer Null drei Spitze, so dass ich hellere Markierungen auf der Seite erstellen kann, zuerst mit Samen mit schnellen überlappenden Bewegungen verdunkeln kann. Dann machen Sie die Rippen und Venen der Zelle, werden Sie am erfolgreichsten sein, wenn Sie Ihre Seite in regelmäßigen Abständen so bewegen , dass Sie im besten Winkel zu zeichnen sind, stellen Sie sicher, dass Sie sich wohl fühlen. Schnelle Lichtmarkierungen funktionieren am besten, gehen Sie über alles, was ein bisschen mehr Definitionen benötigt. Dann sind Sie mit Ihrer süßen Seite von zarten Ahornsamen fertig. Versuchen Sie, mit diesen oder anderen Medien zu üben, einfache Seiten zu machen oder ein bisschen komplizierter zu werden. Hier sind ein paar verschiedene Möglichkeiten. Füllen Sie eine Seite mit mehreren Renderings Ihres Motivs alle in Stift, oder skizzieren Sie mehrere Versionen, testen Sie verschiedene Bleistifte, um zu sehen, wie sie in der Farbe variieren. Skizzieren mit einem weißen rosa Marker auf schwarzem Papier macht eine dramatische Seite. Oder versuchen Sie, mit Aquarellskizzen detaillierter zu machen, indem Sie einen kleinen Pinsel verwenden, um feine Details zu malen. In der nächsten Lektion werden wir daran arbeiten, ein anderes Thema zu skizzieren. 8. Skizzieren einer Sketching: Beginnen Sie, indem Sie Ihr Thema beobachten und darüber nachdenken, wie Sie es zeichnen. Die Fläschchenblüte mag kompliziert aussehen, aber es ist einfache Formen für eine erfolgreiche Zeichnung, auch wenn Sie gerade anfangen. Hier zeichne ich eine Bratschenblume mit einem Mikronstift in der Größe 03. Viola hat fünf Blütenblätter. Die beiden zentralen Blütenblätter haben jeweils eine grob wirkende Tropfenform, wobei sich die spitzen Enden in der Mitte treffen. Unten ist ein Blütenblatt, das fast ein Dreieck mit den unteren Punkten abgerundet ist und die untere Linie sich verbeugt. Die beiden oberen Blütenblätter sind um und überlappen sich hinter den anderen. Mit einfachen Konturen beginne ich damit, die Formen aller fünf Blütenblätter zu definieren. Sobald ich die Hauptform skizziert habe, gehe ich zurück und füge Details hinzu. Erste Lichtlinien, die ich mache, indem ich die Seite kaum berühren, erstellen Sie die Schattierung. Je mehr ich über diese Linien gehe, desto dunkler werden sie. Mit einem feineren Punktstift kreiere ich die zarten Linien auf dem Gesicht der Blume. Dann füge ich ein bisschen mehr Schattierung mit dem 03 Stift hinzu. Um es leicht zu halten, berühre ich kaum die Seite. Wechseln Sie zu einem 05-Stift und verwenden Sie Striche, die nicht ganz so hell sind, erstellen Sie die dunkleren oberen Blütenblätter. Je mehr du deine Linien überlappst, desto dunkler werden sie. Lassen Sie einige Bereiche heller und verdunkeln andere, schafft Tiefe in der Zeichnung und hilft, eine dreidimensionale Form zu vermitteln. Um diese Zeichnung so einfach wie möglich zu halten, habe ich beschlossen, nur die eine Blume, einen einzigen Stiel und ein paar Blätter unten darzustellen . Leichte Striche, die nahe beieinander erstellt werden, geben ein Gefühl für den Stiel. Viola Blätter sind insofern interessant, als sie nicht alle die gleiche Form haben. Hier transportiere ich nur ein paar der gelappten Blätter und ein paddelförmiges Blatt. Auch hier füge ich Details mit schnellen leichten Strichen hinzu und beende diese Skizze. Jetzt haben Sie eine Skizzenbuchseite einer Viola Blume. Diese einfache Seite ist schön, wie sie ist, aber es gibt viele Möglichkeiten mit jedem Thema. Sobald Sie die Grundlagen unten haben, üben Sie, indem Sie andere Arten von Seiten erstellen, versuchen Sie, eine Seite mit vielen Versionen der gleichen Art von Blume abzudecken. Erstellen Sie eine Farbtestseite mit Aquarell und skizzieren Sie einige Blumen mit Stift. Erstellen Sie eine Seite mit Blumen in Aquarell in, oder wie hier außerhalb eines Skizzenbuchs. Versuchen Sie, Ihre Blume mit Kürbis zu malen, oder machen Sie einige Skizzen und entwerfen Sie einen Blockdruck der Blume. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos. In der nächsten Lektion überprüfe ich dein Klassenprojekt und schicke dich auf deine eigene Kunstreise. 9. Beginne deine Kunstreise: Ich hoffe, dass Sie jetzt aufgeregt und inspiriert sind, Ihr eigenes botanisches Skizzenbuch zu beginnen. Selbst mit den beiden Themen, die ich in dieser Klasse demonstriert habe, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten für interessante künstlerische Seiten. , dass Sie im Abschnitt „Klassenprojekte“ dieses Kurses Stellen Sie sicher, dass Sie im Abschnitt „Klassenprojekte“ dieses Kursesentweder ein Foto oder eine Beschreibung Ihres neuen Skizzenbuchs teilen. Ein Foto Ihrer ersten Seite, auf der Sie die Farbfelder erstellt und Ihre Materialien getestet haben, und dann Ihre erste botanische Skizzenbuchseite. Ich habe viele Informationen in den Handzetteln, die mit dieser Klasse kommen, zur Verfügung gestellt. Aber wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es mich wissen. Posten Sie sie einfach im Diskussionsabschnitt dieser Klasse. Das ist auch ein großartiger Ort, um Ideen von anderen Schülern abzuprallen oder Dinge zu teilen, die Sie auf dem Weg gelernt haben. Der einzige Weg, um Ihre Kunstreise zu beginnen, ist nur zu beginnen. Arbeiten Sie so viel wie möglich in Ihrem Skizzenbuch und lassen Sie sich keine Angst oder Zögern im Weg stehen. Wenn Ihnen eine Seite nicht gefällt, drehen Sie sie. Es wartet immer eine leere auf dich. Vielen Dank für die Teilnahme an dieser Klasse. Ich hoffe, du hattest genauso viel Spaß wie ich. Denken Sie daran, haben Sie immer Spaß mit Ihrer Kunst und suchen Sie immer nach Schönheit und Freude.