Einführung in die Datenvisualisierung: Von Daten zum Design | Nicholas Felton | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Einführung in die Datenvisualisierung: Von Daten zum Design

teacher avatar Nicholas Felton, Information Designer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

15 Einheiten (1 Std. 27 Min.)
    • 1. Einführung

      3:50
    • 2. Tools, die du benötigst

      1:54
    • 3. Stelle eine Frage

      6:05
    • 4. Hole die Daten

      4:57
    • 5. Entdecke die Daten

      9:30
    • 6. Erweitere die Daten

      9:31
    • 7. Slizziere und gestalte das Layout

      8:00
    • 8. Visualisierung: Tools und Design

      9:52
    • 9. Visualisierung: Ansatz und Elemente

      8:09
    • 10. Statistiken

      4:14
    • 11. Typografie

      6:11
    • 12. Farbe

      6:29
    • 13. Schlussgedanken

      5:54
    • 14. Zusätzliche Lektüre

      1:57
    • 15. Entdecke Design auf Skillshare

      0:37
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

15.505

Teilnehmer:innen

47

Projekte

Über diesen Kurs

Begleite den Informationsdesigner Nicholas Felton für eine intelligente, umfassende und inspirierende Einführung in die Datenvisualisierung! du wirst lernen, wie du einen Datensatz erstellen kannst, Informationen in Grafiken umwandeln kannst und die Macht des Geschitenerzählens von Daten freischalten kannst.

Dieser 90-minütige Kurs dreht sich um ein lustiges Projekt namens „Kondensieren von Nachrichten“. Von einer von Nicholas Lieblingseingaben inspiriert, wirst du

  • deiner Neugier folgen und einen Abschnitt von Worten oder Bildern in einer Zeitung studieren,
  • deinen Datensatz aus Verbindungen, die du entdeckst, erstellen,
  • und Daten in eine einschlägige offenlegende Grafik entwerfen.

Jeder, der Daten schnell verstehen, kommunizieren und mit Daten überzeugen möchte – visuelle Denker:innen, Content-Strategen:innen, Vermarkter:innen, Designer:innen – wird diesen Kurs lieben. Mit einem charakteristischen Mix aus Demonstration, Folien und Praxisbeispielen erweckt dieser Kurs Datenvisualisierung zum Leben!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Nicholas Felton

Information Designer

Kursleiter:in

Nicholas Felton spends much of his time thinking about data, charts and our daily routines. He is the author of many Personal Annual Reports that weave numerous measurements into a tapestry of graphs, maps and statistics reflecting the year's activities. He was one of the lead designers of Facebook's timeline and the co-founder of Daytum.com. His most recent product is Reporter, an iPhone app designed to record and visualize subtle aspects of our lives. His work is a part of the permanent collection at MoMA. He has also been profiled by the Wall Street Journal, Wired and Good Magazine and recognized as one of the 50 most influential designers in America by Fast Company.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hi, mein Name ist Nicholas Felton. Ich bin ein Informationsdesigner mit Sitz in Brooklyn. Meine Arbeit durchläuft eine Vielzahl von verschiedenen Projekten, aber sie basieren alle auf Daten. Ich bin vor allem für eine Reihe von Projekten bekannt als Feltron Annual Reports, die ein Jahr meines Lebens betrachten und dieses in Diagramme und Diagramme und Karten einkapseln , um meine Aktivitäten im Laufe des Jahres zu beschreiben. Ich habe auch für Facebook gearbeitet, um Timeline zu entwerfen, was natürlich eine Aggregation Ihrer Geschichte von Beiträgen auf der Oberfläche ist. Vielleicht haben Sie meine vorherige Skillshare Klasse gesehen. Es beinhaltet die Verwendung von Verarbeitung, um eine komplexe Karte von 34.000 Meteoritenangriffen auf dem Planeten zu erstellen. Aber diese Klasse ist entweder ein Prequel oder eine Fortsetzung davon, je nachdem, wie Sie es sehen, und wir werden allgemeine Prinzipien für die Datenvisualisierung auf eine weniger technische Art und Weise gehen . Ich arbeite seit 10 Jahren mit Daten als Designquelle. Ich begann als allgemeine Grafikdesignerin und arbeitete an Zeitschriften, Websites und Logos. Im Jahr 2005 entdeckte ich, dass es eine Fülle von Informationen in der Welt gab, und ich konnte dies verwenden, um Verhaltensweisen und Aktivitäten zu beschreiben und sie als Quelle für meine Entwürfe zu verwenden. Die Welt durch die Linse der Daten zu sehen, ist eine wirklich überzeugende Art, die Welt zu sehen. Ihr Projekt für diese Klasse ist es, eine lokale Zeitung zu finden, ich benutze die New York Sunday Times, und einen Abschnitt dieser Zeitung zu nehmen, sei es Sport, Geschäft oder Welt, oder sogar die Anzeigen und verwenden Sie diese als -Quelle. Dies ist etwas, das Sie eine Frage stellen werden, und dann werden wir eine Methodik entwickeln, um Informationen daraus zu sammeln, sie organisieren, zu erkunden und letztendlich in eine Datenvisualisierung zu verwandeln. Sie haben die gleiche Größe wie ein Blatt dieser Zeitung, und es sollte die Informationen darin verdichten. Wenn Sie sich diese Visualisierung ansehen, erhalten Sie eine Vorstellung davon, was der gesamte Abschnitt kommuniziert. Jede Datenvisualisierung sollte mit einer Frage beginnen. Also, es sollte etwas beantworten, das Sie über die Welt wissen wollen. Es muss nicht genau sein, aber es könnte nur eine allgemeine Ahnung oder Hypothese sein , oder etwas, das Sie beweisen möchten. Also, die besten Datenvisualisierungen sind Antworten auf diese Fragen, die Sie verlassen, etwas Neues wissen, und sie können auf diese Weise wirklich mächtig sein. Ich würde ein bis zwei Tage für dieses Projekt beiseite legen. Je nachdem, wie intensiv Ihre Datenerfassung wird , kann dies bis zu einem Tag dauern. Danach kann das Layout relativ schnell zusammenkommen, aber ich gebe auf etwa einen Tag, um daran zu arbeiten. Vielleicht möchten Sie es später verfeinern, besonders wenn Sie teilen und Feedback erhalten. Ich denke, in einem idealen Beiträge in der Galerie für dieses Projekt, Ich würde gerne die Frage zunächst zu sehen. Was war das, was Sie zu erkunden versuchten, oder die Antwort? Wir müssen die Daten nicht sehen, sondern Skizzen entlang des Weges, und dann einige der Verfeinerungen der Grafik, während sie weitergeht. Ich neige dazu, viele kleine Eureka-Momente auf dem Weg zu haben oder wie : „Oh, das Ding hat funktioniert.“ Ich denke, diese Tipps zu teilen, wie Sie etwas in eine andere Information verwandeln oder ein Diagramm oder eine Visualisierung erstellen können, wäre wirklich hilfreich für andere Menschen. Wir könnten alle genau den gleichen Abschnitt der Zeitung machen, und ich denke, jeder würde etwas völlig anderes einfallen, mit einer anderen Sichtweise oder unterschiedlichen Designs. Solange wir also die Daten nicht verzerren, ist dies für Ihre Kreativität und Ihre Erkundung weit offen. Die große Sache, die man hier im Auge behalten muss, ist, dass es Regeln dafür gibt, aber solange man sich dessen bewusst ist, ist es weit offen für die Erkundung. 2. Tools, die du benötigst: Eines der Dinge, die ich an dieser Aufgabe liebe, ist, dass jeder auf jedem Fähigkeitsniveau daran teilnehmen kann. Natürlich, wenn Sie eine physische Zeitung nicht in die Hände bekommen, ist es wahrscheinlich in Ordnung, aus dem Internet zu arbeiten. Ich mache mir nur Sorgen, dass es dort vielleicht zu breit ist. Ich mag die Idee, ein physisches Objekt zu haben, das begrenzt ist , und damit Sie die Grenzen Ihres Datensatzes genau kennen. Also, Grundmaterialien, würde ich sagen, absolut Sie brauchen die Zeitung, wird die Quelle Ihrer Informationen sein, Stift und Bleistift vielleicht ein Textmarker, möglicherweise ein Lineal, definitiv ein Skizzenbuch. Ich denke, dass Skizzieren ein riesiges Stück dieses Prozesses ist. Dann, vorzugsweise ein Laptop oder ein Computer und einige Kenntnisse von Tabellenkalkulationen. Dies ist also eine gute Möglichkeit, Ihre Daten zu organisieren, sobald Sie sie herausziehen und dann Internetzugang für einige der Online-Tools, die wir betrachten werden. Auf der Zwischenstufe denke ich, dass es fortschrittlichere webbasierte Tools gibt, die Sie verwenden können. Es gibt auch die typischen Design-Tools wie Adobe InDesign und Illustrator, die sehr hilfreich sind, um eigene Grafiken zu erstellen. Die Tabelle ist etwas, auf das ich mich sehr verlassen, aber es ist nicht etwas, das jeder erlebt hat und es bietet auch eine Reihe von verschiedenen Fähigkeiten, von Anfänger bis Fortgeschrittene. Für webbasierte Online-Tools habe ich mehrere Ressourcen, von denen wir einige in dieser Klasse betrachten werden, und dann weitere Links, mit denen Sie spielen können. Am fortgeschrittenen Ende der Skala gibt es Dinge wie die Verwendung von Datenbanken, die Abfrage, Verwendung von Online-Tools, die APIs haben, um zusätzliche Daten zu erhalten, die Ihre Informationen ergänzen und schließlich, berühren Sie ein wenig ein bisschen Code. Also, für Menschen, die sich in dieser Welt wohl fühlen, gibt es eine Menge, die getan werden kann, um neue Visualisierungen zu machen. 3. Stelle eine Frage: Es gibt eine Menge Gelegenheit, in einen Abschnitt einzutauchen, über den Sie vielleicht nicht viel wissen. Ich denke, Sie können einen interessanten, naiven Standpunkt in diesen Abschnitt einbringen. Ich folge dem Sport nicht viel, also denke ich, wenn ich mich den Sportbereich anschaue, neige ich dazu, ihn von einer weiteren Entfernung zu betrachten. Sie können sich vorstellen, den Sportbereich zu nehmen und diese in eine Karte zu verwandeln, in der zeigen, wo die Spiele passiert waren und was die Partituren waren. Aber Sie können auch darüber nachdenken, einige der Entscheidungen, die die Zeitung getroffen hat, in Frage zu stellen. Ein sehr journalistischer Ansatz für die Betrachtung der Zeitung wäre, eine Hypothese zu testen. Wenn Sie sich zum Beispiel den Immobilienbereich ansehen, fragen Sie vielleicht, wo ist die teuerste Immobilie in Ihrer Stadt? Und wählen Sie, um die Preise für verschiedene Immobilien in Ihrer Stadt zu kartieren oder geben Sie an, dass die Zeitung deckt. Eine Möglichkeit, das Papier zu kritisieren, könnte die Analyse von Geschlecht oder Diversität in der Zeitung sein. wem redet es, oder wer redet in der Zeitung? Dies sind Möglichkeiten, unter die Haube zu tauchen und zu beginnen, die Stimme der Zeitung zu untersuchen. Formal könnte man sich die ästhetischen Entscheidungen der Zeitung ansehen, wie Farbe im Vergleich zu Schwarz und Weiß in der Zeitung verwendet wird. Darüber hinaus könnten Sie sich die Beziehung der Typgrößen betrachten, Sie könnten sich diese Anzeigen auf die Fotos ansehen und dann beginnen einen Vergleich oder eine Prüfung der Zeitung nur durch diese ästhetischen Entscheidungen zu machen. Ein traditionellerer Datenvisualisierungsansatz könnte darin bestehen, die Daten aus dem Format einer Tabelle oder aus dem, was Sie im Artikel selbst finden, in so etwas wie Diagrammezu übersetzen die Daten aus dem Format einer Tabelle oder aus dem, was Sie im Artikel selbst finden, in so etwas wie Diagramme die die gleichen Informationen oder eine Karte des Sportergebnisse im ganzen Land. Ich denke, die besten Fragen hier, generieren mehr Fragen. Sie tauchen immer tiefer ein und finden mehr Dinge, auf die Sie neugierig sind, und stellen mehr Fragen. Letztendlich ist die Visualisierung die Antwort auf diese Fragen. Das erste, was ich tat, war, ich kaufte eine Sonntagsausgabe der New York Times, schön und dick und hat einige einzigartige Abschnitte, die nicht für den Rest der Woche existieren. Was ich angefangen habe, ist es einfach durchzublättern. Ich fange an, nach Mustern zu suchen, nach Verbindungspunkten zwischen verschiedenen Artikeln innerhalb dieses Abschnitts. Ich fing an, mich den Sportbereich anzusehen und bemerkte, dass die Verletzungen ein großer Teil des Artikels waren. Also dachte ich, vielleicht könnte ich mir die Zeitung durch diese Linse von Verletzungen ansehen. Wie sieht ein Sportabschnitt aus, wenn man sich nur auf verschiedene Verletzungen konzentriert dann nach Sport aufbricht, dachte ich auch für den Sportbereich vielleicht ist eine kritische Art, dies zu betrachten, nur Wie viel Platz haben sie jeder Sportart gewidmet? Eine andere Möglichkeit, es zu betrachten, ist nicht nur von den Teams, sondern auch von den Regionen und wie New York 80 Punkte erzielt haben könnte gegen Kalifornien 240 Punkte erzielt. Letztendlich schaute ich mir die Buchrezension an. Ich mochte die Buchrezension, weil es eine begrenzte Anzahl von Büchern gibt, jeder der Artikel ist strukturiert und es geht nur um eine Sache. Also, es hat einen Autor, es hat ein Genre, wie Sachbücher oder Fiktion, es hat Seitenzahlen. Eine der Fragen, die ich betrachtete, sind nur die Verlage. Also, ich weiß, dass es eine begrenzte Anzahl von Verlagen auf der Welt gibt, die Bücher machen, also gibt es hier vielleicht eine Voreingenommenheit, die interessant sein könnte. Die Frage hier wäre also, wie sieht die Buchrezension aus, wenn Sie sie durch die Linse von Verlagen analysieren? Natürlich können Sie den redaktionellen Vergleich mit der Werbung in der Rubrik vergleichen und kontrastieren. Letztendlich, als ich einige dieser Artikel las, bemerkte ich , dass es eine Menge Erwähnung von Platz in ihnen gibt. Selbst in einigen der kürzesten Beschreibungen der Bücher wurden verschiedene Orte erwähnt, wie Mexiko und Indien. Dann war auch die Zeit eine große Komponente. Die Frage, die ich zu formulieren begann, war da, wie sieht die Buchrezension durch diese Linse von Zeit und Raum aus? Als ich diese Frage betrachtete, wie Zeit und Raum sich auf die verschiedenen Buchtitel in der Buchrezension beziehen, eröffnete sie diese anderen Fragen, die ich herausfinden wollte. Ein Beispiel wäre, wenn ein Krieg erwähnt wird ich den Ort ein, an dem der Krieg stattgefunden hat, und das Jahr ein? Ist das eine Erwähnung von Zeit und Ort? Es gibt auch die verschiedenen Kategorien von Büchern. So können Sie anfangen, dort zu suchen. Wie die Zeiten und Orte, die in der Fiktion beteiligt sind, beziehen sich auf Sachbücher. Sobald Sie mit einer Frage gekommen sind, denke ich, dass es wirklich wichtig ist, ein paar der Artikel genau zu lesen, um sicherzustellen , dass es genügend Verbindungspunkte und genügend Antworten auf diese Frage in jedem Stück gibt . Als ich also anfing, Zeit und Raum in der Buchrezension zu betrachten, las ich ein paar Artikel und begann, die Jahre und die beteiligten Orte hervorzuheben und sicherzustellen, dass ich mit einem Datensatz landen würde, der groß genug war, um mit zu arbeiten. Ich denke, wenn Sie nur zehn Verbindungen oder zehn Daten finden, wird es wahrscheinlich auf der dünnen Seite sein. Ich denke, wir sollten darauf abzielen ungefähr hundert Verbindungspunkte wahrscheinlich ein guter Dataset ist, mit dem man arbeiten kann. Ich denke, es sind rein visuelle Wege, mit denen Sie dieses Problem auch angehen können. Man könnte sich die Fotografien genau ansehen, nur auf die Gesichter oder auf die Orte, die auf den Fotos dargestellt sind. Selbst wenn ich formal auf die Farbauswahl in jedem der Fotos schaue , denke ich, ist eine völlig gültige Möglichkeit, die Zeitung zu analysieren. Ich habe meine Frage, wie Zeit und Raum in der Buchrezension dargestellt wird, ich bin zuversichtlich, dass es genug Daten geben wird, um zu sammeln und zu erkunden. Im nächsten Abschnitt werden wir uns mit der Frage beschäftigen, wie man diese Daten tatsächlich aus der Zeitung und in den Computer bekommt. 4. Hole die Daten: An dieser Stelle haben Sie Ihren Bereich der Zeitung ausgewählt und Sie haben eine Frage im Kopf. Dies sollte bedeuten, dass Sie jetzt Artikel für Artikel oder Seite für Seite durch den Abschnitt gehen und anfangen zu ziehen, was Sie brauchen, um diese Frage zu beantworten. In meinem Fall war ich wirklich daran interessiert, alle Orte und Daten hervorzuheben , die in der Zeitung aufgetreten sind. Also, ich zog diese beiden fluoreszierenden Textmarker heraus und ging durch jeden Artikel, Stück für Stück, Hervorhebung in einer Farbe die Orte und Hervorhebung in der anderen, das Datum. Sie können diese einfach mit einem einzigen Farbstift oder einem einzigen Farbstift durchgehen und einfach die wichtigen Dinge unterstreichen , die Sie herausziehen werden, oder einfach markieren, dass Sie sie aufgezeichnet haben, indem Sie sie abkreuzen. Sie könnten auch online gehen und den Text für die Website zu bekommen und dann mehr automatisierte Analyse davon zu tun. Wenn Sie nur nach einzelnen Wörtern oder vielleicht nach jeder Zahl suchen , die darin erwähnt wurde, könnte es wirklich einfach sein, den Text zu „finden“ und jede dieser Instanzen zu erhalten. Einer der Gründe, warum ich auf diese Weise gerne manuell arbeite, ist, dass man die Daten so gut kennenlernt. Ich habe alle Artikel hier mindestens zweimal gelesen. Also, ich habe ein wirklich gutes Verständnis für ihren Inhalt. Ich denke, es ist in Ordnung, in digitaler Form zu arbeiten und automatisierte Analysen mit beispielsweise anderen APIs durchzuführen. Aber wenn Sie zum ersten Mal Datenvisualisierung lernen, denke ich, dass dieses intime Verständnis der Informationen, mit denen Sie arbeiten , wirklich die Art und Weise validiert, wie Sie sie später zum Leben erwecken. Es ist wirklich hilfreich bei der Suche nach den Fehlern und den Fehlern darin. Der Versuch, zu viel zu schnell zu sammeln, kann zu katastrophalen Zusammenbrüchen führen , da es vier Stunden dauert, um durch einen einzigen Artikel zu gelangen. Fangen Sie also minimal an und bauen Sie sich später auf. Sobald Sie bereit sind, diese Informationen zu erfassen, würde ich empfehlen, dies zumindest in einen Texteditor zu setzen, wenn nicht in eine Tabellenkalkulation. Dies wird die Dinge wirklich organisiert halten und Ihnen eine Menge Flexibilität bieten , um einige interessantere Analysen auf der Straße zu machen. Sie können auch etwas wie Google-Formulare in Betracht ziehen, dies ist eine Möglichkeit, subjektive Informationen zu erhalten. Sie könnten sich also vorstellen, eine Umfrage zu erstellen und Leute zu bitten , die Zeitung zu lesen oder sich die Bilder darin anzusehen und herauszufinden, was eine Gruppe von Leuten über den Artikel, den sie gelesen haben, oder das Foto, das sie verbrauchen, denken . Um die Informationen zu erfassen, die ich für die Visualisierung benötige, habe ich zuerst die Daten und Orte hervorgehoben, die ich in jedem Artikel der Buchbewertung gefunden habe. Ich habe dann Apples Numbers benutzt, um all diese Informationen zu organisieren. Also habe ich hier eine kleine Tabellenkalkulation erstellt, in der ich den Namen des Buches, denAutor, den Ort, den ich gefunden habe, und dann ein Startdatum oder ein Enddatum, falls es eines gibt, und die Seite erfasse Autor, den Ort, den ich gefunden habe, und dann ein Startdatum oder ein Enddatum, . Ich denke auch, dass es wirklich wichtig ist, Ihre Quellen im Auge zu behalten. Also, die Art und Weise, wie ich dies mache, markieren die Seite, auf der ich sie gefunden habe. Ich verwende auch nur ein wenig Referenztext, aus dem es kam. Also, hier, wo ich Italien im Jahr 1943 als Orte habe, habe ich gerade den kleinen Satz „Norditalien 1943" aufgeschrieben. Dies ist eine gute Möglichkeit, Ihre Arbeit einfach zu validieren, nicht verwirrt oder verloren zu werden, wenn Sie durch sie gehen. Beim Erstellen einer Tabellenkalkulation ist es ziemlich wichtig, dass Sie in diesen verschiedenen Spalten nur die gleichen Informationen sammeln. Also mischen Sie nicht, sagen wir, Text und Zahlen in der gleichen Spalte. Dies bedeutet wahrscheinlich, dass Sie eine zusätzliche Spalte benötigen. Ich würde sagen, dass es im Allgemeinen wahrscheinlich drei verschiedene Arten von Informationen gibt, die Sie hier aufnehmen sollten. Man wäre diese binäre Sache, ein boolescher Code, aber es könnte nur ein Ja oder ein Nein sein. Ist eine Person verheiratet? Ja oder nein, oder ist es in Übersee? Ja oder nein. Dann wäre eine andere Art von Information eine Zahl. Dies kann Dezimalzahl, positiv oder negativ sein, eine ganze Zahl. Aber diese sollten alle in ihrer eigenen Kolumne sein. Für mich sind das die Jahre. Dann, endlich, nur Text. Für mich erfasse ich den Namen der Orte. Also, in dieser ganzen Kolumne, habe ich nur Worte, die über die verschiedenen Länder oder Städte sprechen. Die Anzahl der Spalten ist wahrscheinlich nicht super wichtig, aber sicherlich die Anzahl der Zeilen. Also, die Anzahl der Einträge, die Sie haben, wird es einen großen Einfluss auf das Projekt, das Sie in der Lage sein werden, zu erstellen. Ich würde sagen, dass wir auf rund 100 Datenzeilen zielen wollen. Dies wird uns eine gute Menge an Komplexität geben, aber immer noch erlauben, manuell zu arbeiten und etwas entweder von Hand oder mit einem Online-Tool zu machen . 5. Entdecke die Daten: In diesem Abschnitt werden wir beginnen, Ihre Daten zu untersuchen. Ich sehe, dass dies ein zyklischer Prozess ist, bei dem wir es verstehen, wir reinigen es, potenziell erweitern es, indem wir mehr Daten hinzufügen, und es beinhaltet viele Werkzeuge. Ich bin keineswegs ein Experte in irgendeinem oder all diesen, aber ich weiß genug, um durch zu kommen. Ich denke, dass Sie auswählen und wählen können, mit welchen Teilen Sie arbeiten möchten. Also, ich denke zunächst, es nützlich ist, sich unsere Tabelle anzusehen. Ich habe hier eine Reihe verschiedener Registerkarten, weil ich die Tabellenkalkulation versioniere, während ich Informationen hinzufüge. Manchmal entferne ich Spalten, aber ich versuche, dies auf eine strukturierte Weise zu tun, wo ich immer zurückgehen und Fehler beheben oder Dinge machen und verstehen kann und Fehler beheben oder Dinge machen und , wie ich von Anfang an zum Endergebnis gekommen bin. Also, ich habe meine ersten Daten, ich habe aufgewickelt, um etwa 368 verschiedene Zeilen zu erfassen. Das erste, was ich mache, ist, dass ich meine Daten ein wenig verfeinert habe. Ich hatte zunächst eine Locations Spalte und ich entschied, dass es einfach und nützlich sein würde , das sowohl in die Stadt als auch in eine Region und eine Landsäule zu brechen. Zum Beispiel, wo ich Berlin als die Stadt habe, die erwähnt wurde, habe ich jetzt Deutschland als Land. Das erste, was ich tun wollte, war nur eine Vorstellung davon zu bekommen , wie oft verschiedene Dinge erwähnt werden. Für einen von ihnen wollte ich sehen, wie viele verschiedene Einträge ich für jedes meiner Bücher habe. Leider ist dies nicht etwas, das ich in einer Tabellenkalkulation leicht zu tun fand , und so habe ich ein paar Möglichkeiten, dies zu tun. Normalerweise würde ich eine Datenbank verwenden, aber ich habe festgestellt, dass es eine Art einfacher, schneller und sehr zugänglicher Weg gibt, auf etwas zu zählen, was ich Ihnen jetzt zeigen werde. Also, in meiner Spalte, die alle Buchtitel enthält, werde ich nur all das auswählen und es in eine neue Textbearbeitungsdatei kopieren. Also, jetzt habe ich all das eingefügt und ich muss nur den Titel hier loswerden, der Buch sagt. Ich werde ein Suchen und Ersetzen tun, um alle Leerzeichen zu entfernen, im Grunde, um alle verschiedenen Wörter zu einer Sache zu verketten, so dass jeder Buchtitel nur ein langes Wort sein wird. Jetzt mache ich ein Suchen und Ersetzen für jeden Raum und ersetze es durch nichts. Jetzt, um sie zurückzuhalten, heißt, sie zurückzuhalten. Ich werde das kopieren und es auf eine Website bringen, die ich sehr viel benutze. Es ist ein Wortfrequenzzähler auf dieser Website namens WriteWords. Also, im Grunde werde ich nur diese Website fragen wie oft erscheint jedes dieser Wörter? Ich füge den Text aus meiner Zwischenablage ein, der aus dieser Textdatei stammt, und sende ihn ein. Jetzt habe ich die Gesamtanzahl für jeden meiner Titel und ich kann dies für andere Kategorien tun. Ich kann anfangen, sich die Länder anzuschauen, die hier verwendet werden, indem ich sie kopiere und sie in diese TextEdit-Datei einfüge und meine Ersetzung erneut durchführe. Jetzt kann ich herausfinden, welches Land in meinem Datensatz am meisten erscheint , und das sagt mir, dass es Indien und Deutschland an 36 gebunden ist. Das ist also ein schneller Weg, um ein bisschen ein Gefühl dafür zu bekommen , was in diesem Dataset vor sich geht. Eine andere Website, die ich wirklich mag, heißt CartoDB. Hier können Sie ein kostenloses Konto erstellen. Ich werde mich in mein Konto einloggen. Dies ist in erster Linie ein Werkzeug zum Umwandeln eines Datasets in eine Karte. Dies kann interaktiv sein, aber sie sind großartige Möglichkeiten, Ihre Daten zu verstehen und sie sogar als Vektordatei nach Illustrator zu exportieren. Also, ich habe meine ersten Daten hier hochgeladen. Die Art und Weise, wie dies funktioniert, ist, dass Sie die Daten sowohl sehen als auch sie dann als Karte darstellen können. Also, dies ist eine geteilte Bildschirmansicht und es wird mir sowohl die Datenansicht anzeigen. Also, das ist effektiv mein Tabellenkalkulationsblatt. Auch hier ist die Art und Weise, wie ich die Daten in CartoDB gebracht habe, indem ich meine Tabellenkalkulation nehme und alles als CSV-Datei ausnutze. Also, ich werde das auf meinem Computer und dann in CartoDB speichern. Ich kann auf diese Schaltfläche klicken, um einen neuen Datensatz zu erhalten. Hier wird es nach einer Textdatei fragen. Also, ich werde es einfach schleppen. Im Moment wird darauf hingewiesen, dass die Datendatei, die ich gerade erstellt habe, dass man die Anfangsdaten nennt. Also, ich lade das jetzt zu CartoDB hoch und es wird mir diese Anfangsdaten sowohl als Tabelle als auch dann etwas geben , mit dem ich detaillierter arbeiten kann. Also, hier können Sie sehen, dass es in diesem Datensatz gebracht wurde, meine Jahre, meine Standorte. Die andere Seite von CartoDB ist diese Kartenansicht. Wenn ich auf diese Karten-Ansicht Registerkarte klicke, wird mir gesagt, dass ich keine Georeferenzen habe. Das bedeutet, dass ich die Namen von Orten habe, aber es versteht sie noch nicht als Orte. Was wirklich schön ist, ist, dass ich es sagen kann, um einfach zu kartieren, was ich ihm gegeben habe. Also, ich habe Stadtnamen, Verwaltungsregionen, die wie Länder sind. Also werde ich ihm sagen, dass er die administrativen Regionen aus meinem Dataset nehmen und versuchen soll, diese zuzuordnen. Ich muss ihnen nur sagen, in welcher Spalte sie erscheinen. Ich habe eine Spalte „Land“, also habe ich das ausgewählt und auf „Weiter“ geklickt. Klicken Sie auf diese Georeferenz mit Verwaltungsregionen und es wird für eine Minute funktionieren, aber das sollte mir eine Karte von dem geben, was ich bisher habe. Es sagte mir, dass 230 meiner 368 Reihen geo-codiert waren. Wenn ich auf die Schaltfläche Anzeigen klicke, lassen Sie uns sehen, ob ich jetzt auf die Kartenansicht klicke, da gehen wir. Also, das sind die Länder, die in meinem Datensatz erwähnt wurden , und es sieht so aus, als ob hier etwas Tönung stattfindet. Das versucht mir also zu zeigen, welche am meisten erwähnt werden. Also fange ich an, ein Gefühl meiner Daten zu bekommen herauszufinden, welche Dinge am meisten erwähnt werden, die Anzahl der Datensätze für meine Bücher zu verstehen und wo die Dinge geografisch sitzen. Eine andere Möglichkeit, Ihre Daten zu verstehen, besteht darin, die bereits in der Kalkulationstabelle vorhandenen Diagrammwerkzeuge zu verwenden . Wenn Sie es hier haben, können Sie beliebige numerische Daten nehmen und damit beginnen, ein Diagramm daraus zu erstellen. Also, ich habe hier eine Spalte, die mein Startdatum ist. Wenn ich das auswähle, kann ich ein Diagramm erstellen und dieses Liniendiagramm-Tool verwenden. Es gibt einige Sachen, die ich hier verstehe , ich kann sehen, dass es mir eine Reihe von 0-2100 gibt, also folgt es dem Bereich der Jahre, die ich ihm gegeben habe. Was hier nützlich ist, ist, dass es einen Großteil von Sachen in der Nähe der Spitze gibt, so dass die meisten Dinge, die ich interessieren werde, wahrscheinlich im 20. Jahrhundert sind. Mit einigen Ausreißern, die bis ins Mittelalter zurückreichen , wie die 12 Hundertstel hier. Ich denke, das waren Verweise auf die Renaissance, die in meinem Datensatz waren. Das Schöne an CartoDB ist, dass Sie direkt in grundlegende MySQL-Abfragen zu den Daten eintauchen können, die Sie bereits hier hochgeladen haben. Also, wenn wir zurück zur Datenansicht gehen, gibt es hier eine kleine Registerkarte, die jetzt SQL genannt wird. Dies ermöglicht es mir, einige der Gruppierungen zu machen , die ich mit dem Wortfrequenzzähler gemacht habe, aber direkt auf meinem Dataset und ohne die Verknüpfungen wie das Entfernen aller Leerzeichen. Ich werde Ihnen ein kleines Muster zeigen, das wirklich nützlich sein wird, nur um Zählungen der Dinge im Allgemeinen zu bekommen. Dies ist das Muster von MySQL Sie sagen, was Sie auswählen möchten und Sie geben ihm einen Spaltennamen, Ich möchte die Länder sammeln. Also, ich tippe Land und dann möchte ich eine andere Sache , die die Anzahl der Länder ist, ist. Also, das sagt, zähle einfach alles aus Tabelle eins und ich möchte es nach dem Land gruppieren und es dann nach der Zählung in absteigender Reihenfolge bestellen. Also, das wird mir die höchste Zählung zuerst und die niedrigste Zählung am Ende geben. Wenn ich die Abfrage, jetzt kann ich sehen, ich habe 67 ohne Land, 36 mit Deutschland, 35 mit Indien. Sie können dies also auf jede der Spalten anwenden, indem Sie einfach das Land ändern, den Buchtitel oder das gleiche Muster immer wieder erstellen und erneut ausführen. Bisher haben wir uns ein paar Dinge angesehen, wir haben uns eine wirklich einfache Möglichkeit angesehen, Wortfrequenz zu verwenden , um herauszufinden, wie oft etwas in Ihrem Datensatz auftaucht, die Bequemlichkeit von CartoDB, um Dinge wirklich einfach zu kartieren, Wir haben dies auf Landesebene getan, aber Sie können es auch für Städte tun. Dann gerade bei einem kurzen Blick auf MySQL, das ich wirklich nützlich fand , um Dinge wie Wortfrequenz und Kategoriezählungen herauszufinden. 6. Erweitere die Daten: Jetzt werden wir mit der Erweiterung des Datensatzes fortfahren. Wenn Sie sich also mit allem vertraut machen möchten Sie vielleicht weitere Informationen aus anderen Quellen hinzufügen. Ich bin daran interessiert, detailliertere Standortdaten für die Orte zu erhalten, die ich angeschaut habe. Um dies zu tun, werde ich eine Kombination von Google und Wikipedia verwenden, aber es gibt andere Orte, die für Sie nützlich sein könnten , um zusätzliche Informationen für Ihren Datensatz zu finden. Ich kann Ihnen ein paar davon sehr schnell zeigen. In meinem nächsten Tab in meiner Tabellenkalkulation werde ich beginnen, Breiten- und Längengradinformationen für jeden der aufgetauchten Standorte hinzuzufügen . Dies wird es mir ermöglichen, in Zukunft etwas präziseres Mapping zu machen. Um dies zu tun, habe ich im Grunde nur alle meine Orte nach Stadt oder Land organisiert , egal welche Informationen ich zur Verfügung habe. Weil ich nicht so viele habe, habe ich mich entschieden, es manuell zu machen. Also, ich mache Dinge wie das Kopieren dieser Erwähnung von Auschwitz in den Browser und das wird mich auf die Wikipedia-Seite bringen und von dort hat in der Regel jeder einzelne Ort diesen einen kleinen Koordinatenlink hier im rechte Seitenleiste. Also, indem ich darauf klicke, kann ich zu dieser Seite gehen, die sie schön so formatiert hat, wie ich will, die zwei Dezimalstellen hat. Wir haben 50.03, ich werde das kopieren und in meine Tabellenkalkulation einfügen und 19.178. Also kopiere das rein. Grundsätzlich habe ich das nur für alles getan, aber jetzt wird es mir erlauben, entweder andere Mapping-Tools oder sogar die Verarbeitung zu verwenden, um diese Standorte zu kartieren. Eine andere Möglichkeit, die Sie geokodieren können, besteht darin, Google Maps zu verwenden. Zum Beispiel, wenn ich in Turin, Italien in meinen Browser tippe . Es wird mir zeigen, wo das auf der Karte existiert, und dann, wenn Sie einfach Ctrl-Klick irgendwo und Sie sagen, was hier ist? Es wird Ihnen tatsächlich dieses kleine Fenster am unteren Rand geben, das Ihnen den Breiten- und Längengrad für den Ort sagt . Dies kann wirklich nützlich sein, um wirklich bestimmte Orte wie ein Restaurant oder ein Gebäude zu identifizieren , die erwähnt werden könnten. Eine API ist technisch eine Anwendungsprogrammschnittstelle , aber es ist wie die Stecker auf der Rückseite Ihres VCR. Auf diese Weise können Sie sich mit einem Dienst verbinden. Einige der Dinge, die ich zeige, sollen in andere Anwendungen integriert werden , aber was an ihnen ist, ist, dass sie Ihnen ein Front-End geben. Der Einstiegspunkt für Verbraucher, an dem Sie mit ihnen spielen und ihre Software testen können , ohne ein Entwickler zu sein und ohne sich dafür zu verpflichten, ein benutzerdefiniertes Stück Software zu erstellen. Ich werde ein bisschen Textanalyse für die Artikel machen , anstatt sie manuell durchzugehen. Was ich tun würde, ist, ich würde zur New York Times gehen. Um also digital mit dem Text aus der Buchrezension zu arbeiten, würde ich einfach nach den Artikeln suchen, die in der physischen Version des Papiers erwähnt werden und sie hier hochziehen. Also, der erste Artikel war über die kompletten Werke von Primo Levi. Ich werde diesen Artikel hochziehen und versuchen, den Text zu bekommen und Ihnen nur zu zeigen, wie es in einer dieser Textanalyse-APIs aussehen könnte. Ich denke, ein einfacher Weg, dies herauszubekommen, ist, auf den Druckknopf zu gehen und es einfach als PDF auszukopieren. Wenn ich es also in der PDF-Vorschau öffne, es alle Formatierungen, die ich nicht brauche, und ich kann das einfach alles kopieren und ich werde das in eine Alchemy-API-Sitzung einfügen. Also, auf der Alchemy API-Seite, werde ich die Demo ausprobieren und ich möchte einen Beispieltext laden. Ich habe gerade den Primo Levi Artikel kopiert und ich habe ihn in ihr kleines Demo-Textfeld eingefügt und ich werde es versuchen. Also, mal sehen, was es mir hier gibt. Es hat Levi und Primo Levi als die wichtigsten Menschen dort identifiziert. Es wurde Auschwitz herausgezogen, was sehr prägend in seinem Leben war. Seine Erfahrung dort als sehr relevant und natürlich sehr negativ. Die New York Times wird hochgezogen, weil ich denke, dass ich dort einige Fußzeilentext eingefügt habe. Aber wenn ich den Text ein wenig bereinigt hätte, könnte dies ein wirklich nützlicher Weg sein, um eine quantitative Analyse der beteiligten Artikel zu bekommen . Ich erkannte auch, dass ich, um Zeit und Ort zu verbinden, diese Idee von einem durchschnittlichen Jahr für alles wollen könnte. Da ist der Ausgangspunkt. Also, ich habe ein neues Blatt erstellt und hier für jedes Buch, ich nehme nur alle Erwähnungen von Jahren, die ich habe, und Durchschnitt sie zusammen, um ein Jahr zu erhalten, das das Basisjahr sein wird , das ich in meiner Visualisierung nur in Fall gab es keine Zeit und einen Ort, die zur gleichen Zeit erwähnt wurden. NewsDiffs ist eine ziemlich interessante Website, die sich sicherlich auf dieses Projekt beziehen , da sie den Überblick über Artikel behalten und wie sie sich im Laufe der Zeit verändert haben. Sie können sich also vorstellen, dass Sie Ihren Abschnitt der New York Times Artikel nehmen und anfangen, zu sehen, welche Änderungen daran vorgenommen wurden, seit sie es ursprünglich veröffentlicht haben und beginnen, das zu visualisieren. Hier sehen wir den Nachruf eines berühmten russischen Regisseurs und Sie können sehen, wie es sich in den letzten 24 Stunden verändert hat. NewsDiffs wäre wirklich nützlich für den Blick auf den vorderen Abschnitt der Zeitung. Dies ist wahrscheinlich die umstrittensten und die meisten bis zu der Minute Artikel werden aufbewahrt und werden wahrscheinlich kontinuierlich korrigiert. Also, ich würde mir vorstellen, dass Sie eine Menge Aktivitäten auf Nachrichten sehen könnten , während sie entstehen, wenn Sie sich entscheiden den vorderen Teil der Zeitung zu machen, und es gibt eine große Geschichte, die im Laufe der Woche passiert ist, Ich denke, Sie könnten einige wirklich interessante Dinge passieren wie der Artikel erweitert und als Teile davon Überstunden geändert werden. Imager, ist eine andere API und diese ist nützlich für das Betrachten von Bildern. In der Demo können Sie damit für sich selbst spielen, aber Sie können ein Bild hochladen und dann wird es versuchen zu identifizieren, was sich darin befindet. Hier in der Demo verwende ich ihr Bild von einem Wolf und es kommt zurück mit 100 Prozent Wolf, 100% Holz Wolf, 100% Eckzahn und Sie können sich vorstellen dass diese Fotos von Orten oder Menschen, die mit dem verbunden sind Artikel und beginnen, es als wiederholbare konsistente Art der Analyse von Bildern zu verwenden. Nur für ein anderes Experiment ist dies außerhalb des Projektumfangs , das ich mache, aber ich bin gespannt was die Bild-API über dieses Bild von Primo Levi sagen wird. Ich gehe auf die Imager-Site. Also, hier gibt es mir Geschäft, Bibliothek, Buchhandlung, Gebäude, kaufmännisches Establishment, Struktur, Geschäftssitz, Haus, Erwachsene und Menschen. Etwas genau. Wenn Sie genug von diesen bekommen hoffentlich die Genauigkeit baut, aber das ist Anfang für diese Technologie. Endlich, dieses andere Werkzeug. Es ist interessant, nur als formale Art und Weise, die Farben und Bilder zu analysieren. Also, wenn Sie sich den Reiseabschnitt ansehen, können Sie feststellen, dass es eine Menge Strandblues und Grüns gibt und vielleicht sind Sie daran interessiert, das zu quantifizieren. Also, indem Sie ihm diese Bilder geben, wird es zu Ihnen zurückkommen und Ihnen sagen, was die prominentesten Farben sind mit wirklich numerischen harten Werten zusammen mit ihm zu gehen, die interessant sein könnten , in Ihrer Analyse der Zeitung zu betrachten. Also, bevor wir uns an der Visualisierung dieser Daten beteiligen, sie erforschen, uns damit vertraut machen, reinigen und sogar erweitern, ist es ein wirklich wichtiger Teil des Prozesses. Das ist auch zyklisch. Wenn wir uns also Dinge ansehen, können wir feststellen, dass wir mehr Informationen benötigen. Ein Standort kann also einen Breiten- und Längengrad haben, um uns dabei zu helfen, ihn zu grafieren oder die Daten, die wir gesammelt haben, vielleicht zu präzise. Also, wenn Sie gegangen sind und 100, 200 Stadtnamen gesammelt haben , müssen wir sie vielleicht nach Land oder Staat kategorisieren , um eine Visualisierung erstellen zu können , die breiter und zugänglicher ist. Ich denke, dass zu beginnen, die Daten zu visualisieren und ein Gefühl für ihre Form zu bekommen, eine wirklich wichtige Sache ist, bevor Sie eine Tonne mehr zusätzliche Daten hinzufügen. Als ich an meinem Projekt arbeitete, stellte ich fest, dass die meiste Arbeit, die ich erledigen und verfeinern musste, in den Standortdaten lag. Ich hatte einige Orte erwähnt, die sich weitgehend von Städten, Ländern, sogar von Gebieten wie dem Westen unterscheiden . Diese mussten präziser gemacht werden, und letztendlich musste ich Koordinaten für sie finden. Also musste ich sie in Breiten- und Längengrad nachschlagen. Dies bedeutete, ein paar verschiedene Spalten hinzuzufügen und zu beginnen, die Daten in dieser Hinsicht zu erweitern. 7. Slizziere und gestalte das Layout: Hoffentlich haben Sie eine kleine Vorstellung davon, wohin Sie Ihre Visualisierung nehmen möchten. Sie haben die Daten erweitert und einige Dinge gefunden, die daran interessant sind. Nun, ist es ein guter Zeitpunkt, zurückzutreten und über die gesamte Seite nachzudenken, die wir anlegen werden. Hier wird das Skizzieren wirklich wichtig. Ich liebe es, mich an dieser Stelle mit meinem Notizbuch zu setzen und einfach zu blockieren, wohin die Elemente gehen werden. Dies ist eine Zeit, um sicherzustellen, dass alle verschiedenen Dimensionen des Datasets dargestellt werden. Dies ist auch eine Chance, mit dem Skizzieren der Visualisierung zu beginnen. Versuchen Sie herauszufinden, welche Aspekte des Datasets ins Spiel kommen werden, und entwickeln Sie die Formulare, die Sie später verwenden werden. Ich denke, dass der erzählerische Fluss während der Visualisierung etwas ist, das wirklich kritisch ist. Also, wie bringen Sie Menschen in Ihr Dokument und verschieben Sie sie dann durch es. Ich mag es, einen Einstiegspunkt zu haben, der ihnen das große Ganze erzählt und sich dann langsam in mehr und mehr Details bewegen wird, während sie die Grafik lesen. Mit der Buchrezension selbst werde ich Visualisierung machen, die die gleiche Größe wie diese Seite haben wird. Also, ich werde tatsächlich ein paar Hinweise davon nehmen. Ich denke, dass die Aufnahme des Titels in die New York Times Grafik nützlich sein könnte , um die Menschen schnell in das einzuführen, was dies ist, und dann wird die Verwendung einiger Ränder dazu beitragen, dass es sich ein bisschen wie das Ausgangsmaterial anfühlt. Also, ich mache jetzt einige Skizzen, um die grobe Beziehung von Elementen auf meiner Seite herauszufinden . Ich möchte, dass diese Grafik ähnliche Proportionen hat wie die Buchrezension selbst. Ich weiß, dass ich den Titel der Buchrezension wiederholen möchte, oben. Um ihm Kontext zu geben. Die Frage ist jetzt, wie ich meine große Grafik platzieren möchte. Ich denke eigentlich, weil ich hier einige kartografische Informationen verwenden möchte und die Welt breiter ist, als sie in den meisten Karten hoch ist, und ich möchte eigentlich einen großen Abschnitt in der oberen Mitte für diese Karte reservieren. Also, ich habe meinen Titel und unten möchte ich, dass ein paar Spalten einige allgemeine Starts über das Dataset selbst zeigen. Hier oben werde ich anfangen, darüber nachzudenken, was ich hier reinbringen will. Möchte ich eine Karte von wo alle Bücher sprechen, oder möchte ich etwas abstrakteres tun? Ich denke, dass ich nach dem Betrachten der Daten in CartoDB anfangen möchte, diese Grafik woanders zu schieben. Eines der Dinge, die ich bemerkt habe, ist, dass die Daten nicht in Südamerika oder Afrika dargestellt werden. Also, wenn ich über diese Grafik nachdenke, möchte ich diese Vorstellung vom Längengrad behalten. Wo also Dinge in Amerika, in Europa und Asien geschehen , aber für diese Dimension denke ich darüber nach, Zeit zu nutzen, denn das habe ich gesammelt und wie ich angefangen habe, darüber nachzudenken . Ich merke, dass es viele Bücher des Zweiten Weltkriegs gibt, von denen ich denke, dass es in den 1940er Jahren sein würde. Es gibt einige Bücher, die über Nordkorea sprechen, also könnten sie hier oben sein, da ist das Buch, das über die Dinosaurier spricht, aber nicht sehr viele Orte hat. Es geht also irgendwie direkt an den Anfang und ich denke, dass ich somit den Daten spielen und das System aufbauen möchte mit den Daten spielen und das System aufbauen möchte , damit ich anfangen kann zu sehen, wie die Daten tatsächlich in mein Layout passen. Ein guter Ausgangspunkt kann sein, einfach auf die Seite aufzuschreiben, auf der Sie skizzieren werden, was sind die verschiedenen Dimensionen der Daten, die ich habe. Ich glaube nicht, dass der Breitengrad so wichtig ist. Ich denke, Längengrad ist viel interessanter Namen der Bücher offensichtlich die Jahre, und ich werde nicht wirklich auf die Autoren konzentrieren, weil sie so einzigartig wie die Bücher sind. Also, ich habe diese drei Dimensionen und ich denke, die große Frage ist jetzt herauszufinden, wie man diese auf die Seite bekommt. Wenn sie sich nicht zueinander beziehen oder ich keine Visualisierung finden könnte , die sie alle miteinander kombinieren würde, könnte ich für die Seite sagen, ich werde sie in drei Abschnitte aufteilen. Die Spitze könnte etwa Längengrad sein, die Unterseite könnte etwa Jahre sein und jeder von ihnen würde über die Bücher sprechen. Aber ich denke, ich habe eine Möglichkeit, alles in einer Grafik zu kombinieren, das wird wirklich überzeugend sein. Also habe ich ein InDesign-Dokument eingerichtet. Hier habe ich einige der Ränder von der Zeitung selbst, und das wird mein Ausgangspunkt sein. Dadurch wird festgelegt, wo meine Textfelder unter die Grafik selbst gehen werden. Um dies zu tun, werde ich nur ein Textfeld erstellen und ihm vier Spalten geben. Ich werde die Rinne verdoppeln, um ihm eine bequemere Maßnahme zu geben, also sollte das gut sein. Grundsätzlich werde ich nur verwenden, was es mir sagt, ist die Breite meiner Spalten hier und vier verschiedene Textfelder zu erstellen. Also, sie sind zweieinviertel Zoll, ich werde das löschen und dann einfach ein neues machen, das die Breite hat, die ich will, von zwei und ein Viertel und dann vier davon machen, um über die Seite zu passen, und zu etablieren mein Raster, und legen Sie dann meine Regeln basierend auf der Position dieser Textfelder fest. Dies wird also mein horizontales Raster einrichten, das es viel einfacher macht, Objekte auszurichten. Jetzt habe ich vier Textfelder. Ich möchte auch ein vertikales Raster, das mir hilft, Einheiten zu erstellen , die die gleiche Größe haben, so dass sie viel bewegt werden können, und das wird mir helfen, wenn ich meine Geschichte ausbalancieren oder Elemente bewegen muss . Sie haben alle die gleiche Größe und Gewicht, so dass sie ausgetauscht werden können, wie ich brauche. Ich werde nur dieses vertikale 10-Einheiten Raster erstellen, also mache ich eine Box, die in meine Ränder passt und ich werde es 10 Prozent der Höhe machen, und setze einfach meine Lineale dort ein, um die Seite zu brechen. Ich denke, dass die Hauptgrafik den größten Teil der Seite sein wird. Dies ermöglicht es mir, dort viele Details hinzuzufügen, und da mein Datensatz ziemlich groß über 300 Datenpunkte wurde, benötige ich möglicherweise den Speicherplatz und die Auflösung, um die Daten zu kommunizieren. Mein 10-Einheiten-Raster ist fertig und ich habe einige Textfelder hier, ich werde nur eine Art Drahtrahmen um mir eine Vorstellung davon zu geben, wo alles gehen wird. Diese Box stellt dar, wohin meine Grafik gehen wird vielleicht, ich weiß nicht. Es wird etwa zwei Drittel der Seite sein und dann habe ich den Titel der Buchübersicht gescannt, also werde ich das oben platzieren, nur um ein Gefühl der Skala zu geben, und dann werden diese meine Textfelder sein. Also, ich werde das mit einigen Statistiken schnell rauskriegen. Also, ich habe irgendwie meine grobe Struktur, die zu meiner Skizze passt und das ist ein guter Ausgangspunkt. Wenn Sie jetzt irgendwelche Ideen über einige der kleinen Details haben, die Sie hier setzen möchten, sind Dinge in den Sinn gekommen. Nun, es gibt einen schönen Ort, um sie in das Layout zu setzen und damit zu beginnen, Ihre Ideen zu erfassen, während Sie skizzieren. 8. Visualisierung: Tools und Design: Ich bin wieder in CartoDB und habe meine neueste Version der Tabellenkalkulation hochgeladen. Das hat Breiten- und Längengrad für alle Orte, die ich bespreche, und Informationen für die Jahre. Zurück in der Kartenansicht habe ich diese neue Ansicht erstellt, anstatt den einfachen Ansatz zu verwenden, im Karten-Layer-Assistenten, und wir haben diesen category.type. Dies hat wirklich gute Arbeit geleistet, um mir dabei zu helfen, meine Daten zu verstehen. Also, nach dem letzten Mal, als ich es betrachtete und ich gerade die Länder sah, ging ich hinein und fügte ein bisschen mehr Details hinzu, was mir erlaubt hat, es wieder zu bringen und die Dinge mit mehr Klarheit zu sehen. Was ist großartig, jetzt, dass ich alles nach unten, um Punkte und nicht nur Länder, ist, dass ich sehen kann, jeder Punkt ist mit dem Buch verbunden. CartoDB hat diese Farbe beschichtet, so dass ich jetzt sehen kann, dass diese lila Cluster alle mit zu tun haben, Hell and Back, und diese roten Cluster sind alle India At War. Das ist wirklich nützlich und ich kann das jetzt sogar exportieren und es in Illustrator bringen und anfangen, mit diesen Markern zu spielen. Auch hier wird CartoDB mir erlauben, dies als SVG zu exportieren, die ich in Illustrator öffnen kann. Also, das ist wirklich interessant, das hilft mir, meine Daten ein bisschen besser zu verstehen und mich dorthin zu führen, wo ich hingehen möchte. Aber eine Karte ist ein wenig zu eingeschränkt, wo ich hingehen möchte, in meinen Skizzen habe ich diese Idee erforscht, den Breitengrad loszuwerden. also nur angezeigt, wo Elemente auf die Breite der Karte fallen und Zeit als vertikale Bemaßung verwendet. CartoDB ist also sehr verheiratet mit dem Kartenansatz, also werde ich diese Idee hier nicht weiter erforschen können. Also gehe ich zu einer anderen Anwendung, um mit diesen Daten zu spielen. Es gibt eine Reihe von Online-Tools, mit denen Sie Ihre Daten hochladen und mit ihnen spielen können, um Balkendiagramme und Streudiagramme, Baumkarten, all diese Art von Dingen, und sie alle haben unterschiedliche Vor- und Nachteile. Also, einige funktionieren wirklich gut für bestimmte Arten und nicht so gut für andere. Eine, die ich fand, funktionierte gut für die Erkundung dieses Datensatzes war ein Werkzeug namens RAW by density design. Sie beginnen einfach mit diesem leeren Textfeld, und was wir tun können, ist einfach eine Datei in ihr Online-Tool einfügen oder ablegen , um es zu erkunden. Also, ich werde einige meiner Daten zu greifen, diese geocodedplaces.csv. Ich werde es in die Dichtedesign-Schnittstelle ziehen. Jetzt können Sie sehen, dass es einen neuen Satz von Optionen, all diese verschiedenen Arten von Netzwerkdiagrammen und eine Baumkarte hinzugefügt all diese verschiedenen Arten von Netzwerkdiagrammen hat, aber was ich daran interessiert war, ist ein Streudiagramm. Grundsätzlich möchte ich sagen, dass ich auf der x-Achse den Längengrad verwenden möchte, aber auf der Y-Achse möchte ich Jahr verwenden. Klicken Sie also auf das Streudiagramm und ich bekomme hier unten einige weitere Optionen. Wie ich auf der x-Achse sagte, möchte ich den Breitengrad anwenden, und auf der Y-Achse möchte ich das Startdatum anwenden, und Sie können sehen, dass bereits hier etwas passiert. Also, ich habe meine Standorte geplottet und Sie können ein paar wirklich neue Sachen sehen, einige sehr alte Sachen, ich denke, das sind leere Daten, die unten geplottet werden. Also, wo ich kein Jahr habe, setzt es automatisch auf Null. Ich kann ein wenig mehr hinzufügen, ich kann die Farbe hier basierend auf Buch ändern, was ich in CartoDB gemacht habe. Also, ziehen Sie in der Farbe, jetzt fange ich an, ein bisschen davon zusammen zu sehen, kann ich sogar in die Etiketten setzen, die interessant ist. Also, ich kann mit den Städten spielen, über die gesprochen wird oder ich könnte das entfernen und den Buchnamen auch einfügen, und beginnen, dies beschriftet zu bekommen, aber das ist ein toller kleiner Spielplatz, ich könnte es erneut besuchen und ziehen einige von die Daten, die hier nicht so gut gespielt werden, wie diese Nullbeträge, die sich am unteren Ende aufziehen. Aber was schön ist, ist, wenn ich es einmal an einen Ort habe, an dem ich es mag, ich kann dies als SVG exportieren und in Illustrator bringen und ein bisschen Bereinigung und Nachbearbeitung damit machen , um den Typ, die Farben und solche Dinge zu ändern . Eine andere Website, die nützlich war, die mir geholfen hat, daran zu basteln, hieß Filtergraph. Ich hatte die New York Times Daten auch hier hochgeladen und Sie können sehen, dass ich im Grunde genau das Gleiche gemacht habe und ich den Breitengrad auf die x-Achse gelegt habe, und im Moment habe ich Längengrad auf der y-Achse. Also, wenn ich das ändern kann, um das Startdatum zu beginnen, und Sie werden sehen, wie die Dinge hier zu gruppieren beginnen und das ist, was ich daran interessiert bin, zu sehen, ist, wie die Dinge sich organisieren. Sie können auch Filter darauf setzen, das ist eine Sache, die Sie in der Raw-App nicht tun konnten. Also, für das Startdatum, kann ich sagen, ich möchte sicherstellen, dass alle meine Startdaten sagen, größer als 1900 und weniger als 2020 sind , und das wird es neu filtern. Also, jetzt kann ich unten unten sehen, ich habe diese kleinen Punkte, die näher an 1900 sind, und es geht nicht nach 2020. Ich verwende gerne die Verarbeitung, um die Dinge noch weiter zu schieben. Also, ich habe eine kleine App in der Verarbeitung erstellt, die mir erlaubt, diese Daten zu nehmen und damit zu spielen und wirklich die Anzeige davon anzupassen. Hier können Sie eine der ersten Iterationen dieser App sehen , wo ich einfach alles auf dem Bildschirm nur in seinem durchschnittlichen Jahr und seine Position auf der x-Achse. Also, in der Mitte ist Europa, auf der linken Seite ist Amerika, und auf der rechten Seite ist Asien, und wenn ich durch diese Apps gehe, fange ich an, ihnen mehr und mehr Komplexität hinzuzufügen. Diese verschiedenen Grafikkomponenten, die ich zuvor geteilt habe, also jetzt fange ich an, diese Jahre zu verbinden, würde ich die Bücher über diese durchschnittlichen Jahre verbinden. In dieser Skizze habe ich begonnen, Beschriftungen hinzuzufügen, wie wir in CartoDB db gesehen haben. Also, ich habe eine zufällige Farbe für jedes Buch und einen Titel hier, so dass ich weiß, welches Buch durch welche Farbe dargestellt wird. Sie können kleine Blobs wie diesen für The Mare sehen, im Vergleich zu den größeren. Dies ist wahrscheinlich To Hell and Back, dieses Buch des Zweiten Weltkriegs, das viele Orte und Daten erwähnt hat. Eines der anderen Dinge, die ich an der Verarbeitung mag, ist, dass jedes Mal, wenn ich es ausführe, es eine PDF-Datei generiert. Also, wenn ich meine App ausführe, können Sie die Visualisierung sehen, aber in diesem Ordner ist es ein nettes PDF, das ich dann in Illustrator bringen kann, und genau wie jedes dieser Online-Tools, das ein SVG ausgibt, Ich kann es aufräumen und die Typografie anpassen, auch die Farben und im Grunde in mein Layout passen. Das kommt näher, wo ich mit meiner Visualisierung sein möchte. Ich habe begonnen, Bücher in der X- und Y-Achse zu verbinden, ich fange an, die Formen zu sehen, die diese Bücher machen. Meine Vermutung darüber, dass es viele breite Bücher gibt, die nicht sehr groß sind, was bedeutet, dass sie einen breiten geografischen Umfang mit sehr engen zeitlichen Umfang haben , erweist sich als wahr. Ich sehe diese an der Spitze, die alle Arten von Gegenwart sind, die keine spezifischen Daten haben, die Vergleich zu diesen Büchern des Zweiten Weltkriegs erwähnt werden, die tendenziell in einem engen Band passieren, aber auch einen weiten geografischen Umfang haben. Es gibt eine Reihe von anderen Tools wie Tableau, und Data Held, und R, einige von ihnen vielleicht Ihre Tasse Tee, sie können fortgeschritten genug oder einfach genug, dass sie Ihren Wünschen entsprechen, Ich habe eine Liste von Links zu gehen Sie mit dieser Klasse zusammen, so dass Sie sie alle ausprobieren können. Bei all diesen verschiedenen Werkzeugen ist es wirklich wichtig, eine Skizze darüber zu haben, wie Sie eine Skizze darüber zu haben, wie Siediese verschiedenen Transformationen auf Ihre Daten anwenden möchten, keiner von ihnen kann alles tun, aber ich denke, dass die systematische Idee, ich möchte diese Datendimension verwenden, um die x-Position zu steuern, und diese für die y und dann Skalierung wird durch diese Daten bezeichnet und Farbe wird von einem anderen kommen, wie dieses Rezept im Auge zu haben, wird wirklich hilfreich sein, wenn Sie diese Werkzeuge und Sie werden ein Endziel im Auge haben, was ich denke, ist das wichtigste. Also, du versuchst nicht nur ein paar Sachen, bis etwas cool aussieht. Es geht darum, zu diesem Endpunkt zu gelangen, an den Sie im Voraus gedacht haben und rational ist. Also, es ist sicherlich möglich, das alles manuell zu tun. Ich denke, im Idealfall, wenn Sie schneller werden und größere Datensätze bewältigen können, ist es wirklich wichtig, mit diesen Tools zu spielen und zu erkunden, welche Tools Code und Automatisierung und dedizierte Datenentwurfswerkzeuge Ihrem Workflow hinzufügen können. 9. Visualisierung: Ansatz und Elemente: In diesem Abschnitt werden wir untersuchen, wie Sie Ihre Daten in eine Visualisierung umwandeln können. Wieder starte ich gerne in meinem Notizbuch. Manchmal schreibe ich einfach die verschiedenen Dimensionen des Datasets auf, die ich habe, und beginne darüber nachzudenken, wie diese auf verschiedene Arten angewendet werden können, um Formulare zu erstellen. Ich werde einige der verschiedenen Techniken und Mittel zum Erstellen einer Visualisierung mit ein paar einfachen Transformationen zeigen . Sie können einige der Arbeiten sehen, die in ein Projekt aufgenommen wurden, das ich kürzlich fertiggestellt habe, das das Cover meines letzten Jahresberichts war. Sie können sehen, wie Skizzieren hier nützlich ist, um Ideen zu entwickeln und sogar einige von ihnen zunächst loszuwerden. Also, ich habe wahrscheinlich 20 oder 30 verschiedene Ideen hier skizziert, aber nur die in Rot sind diejenigen, die ich ausgewählt habe, um gründlicher zu untersuchen. Hier können Sie die sehen, die ich tatsächlich programmiert habe, damit ich sehen konnte, wie Daten diese Formen in ihrem endgültigen Zustand beeinflussen. Erst wenn ich zum letzten hier unten komme, habe ich etwas gefunden, das wirklich gut funktionierte, um all die verschiedenen Nuancen der Daten darzustellen , die ich kommunizieren wollte. Eines der Dinge, die ich bei allen Visualisierungsarbeiten versuche , besteht darin, das Dataset in kleinen, mittleren und großen Maßstäben zu erfassen . In seinem größten Maßstab ist dies eine Grafik oder Nummer, die alles wie die Gesamtzahl der Bücher in meinem Dataset kapseln wird, das ist eine Sache, die im großen Ausmaß ist, oder eine Visualisierung, die fängt alle Jahre und alle Orte ein, das ist im großen Maßstab. Die mittlere Größe, ich denke über Teile von Kategorien wie, wie viele Länder wurden erwähnt? Oder was sind all die Länder in Europa, die erzogen werden? Dann bis in den kleinen Maßstab, wo ich über einen einzelnen Datenpunkt sprechen kann, wie ein einzelnes Buch oder einen einzigen Ort. Ein Eintrag, der signifikant ist und Ihnen hilft, das größere Bild zu verstehen. Indem Sie Daten in all diesen verschiedenen Maßstäben anzeigen, demonstrieren Sie Ihr Verständnis des Datensatzes, und ich denke, es bei diesen Auflösungen auszudrücken, hilft es den Leuten, es auch zu verstehen. Wenn ich also über Visualisierungen nachdenke, habe ich das Gefühl, dass selbst die komplexesten einfach das Ergebnis sind viele kleine Techniken in etwas Größeres und Komplexeres aufbauen. Ich habe versucht, einige dieser verschiedenen Transformationen hier aufzuschlüsseln, und das erste, was Sie anfangen möchten, ist eine Form der Markierung. Die rudimentärste wäre, eine Form wie einen Kreis, ein Quadrat oder ein Dreieck zu verwenden . Alles, was Sie auf dem Zeichenblatt darstellen möchten, beginnt mit diesem Shape. Sie könnten auch darüber nachdenken, ein Symbol, eine Ortsmarkierung oder ein Haus oder ein Flugzeugsymbol zu verwenden . Sind dies die Art von grundlegenden Markern, die in die Erstellung Ihrer Visualisierung gehen sollten? Eine andere Sache über Formen und Symbole ist, dass es einfacher sein kann, mit einfacheren Formen wie Kreisen und Quadraten zu arbeiten , diese sind einfach zu modulieren und zu messen, wie wenn wir Skalierung verwenden, um Unterschiede zu erzeugen. Wenn Sie anfangen, über asymmetrischere Formen nachzudenken, werden diese viel schwieriger zu arbeiten und schwieriger zu kontrollieren sein. Sie können natürlich streng Typ verwenden. Also, vielleicht gibt es nicht einmal irgendwelche Formen beteiligt. Es gibt nur die Topographie selbst und dann machen wir Transformationen wie Verwendung von Position und Skalierung, um die Visualisierung zu erstellen. Natürlich, wenn wir auf die Beschriftung kommen, wird der Typ ein weiteres wichtiges Element sein. Wiederholung ist ein wirklich wichtiges Element. Es gibt eine Geschichte von Dingen wie dem Isotypsystem, das einfach nur eine Reihe von Symbolen wiederholt , um 300 oder 500 mit drei oder fünf verschiedenen Symbolen darzustellen. Aber wenn Sie über etwas wie ein Balkendiagramm nachdenken, ist das eine andere Form der Wiederholung, bei der wir diese verschiedenen Balken wiederholen und dann verschiedene Mengen skalieren, um die numerischen Qualitäten darzustellen. Position. Wenn Sie über die Mapping-Position denken, verwenden Sie einfach die X- und Y-Achse, die wir aus dem Breiten- und Längengrad extrapolieren , um eine Markierung auf dem Bildschirm zu platzieren. Scale ist eine großartige Möglichkeit, Mengen anzuzeigen. also die richtigen geometrischen Transformationen verwenden, um eine Menge in einen skalierten Kreis oder ein Quadrat zu verwandeln, ist dies etwas, das nützlich sein könnte. Beim Skalieren von Shapes zur Darstellung der Fläche ist es wirklich wichtig, dass Sie ihre Größe mit den richtigen geometrischen Regeln definieren. Also, um einen Kreis zu erstellen, der 12 repräsentiert, können wir ihm nicht einfach einen Durchmesser von 12 geben. Leider müssen wir ein wenig Algebra verwenden, um die Größe herauszufinden und ich habe diese Folie zur Verfügung gestellt, die Ihnen die Größen für die Seiten eines Quadrats, den Durchmesser eines Kreises und die Seiten eines gleichseitigen Dreiecks erzählen wird. Wenn wir einfach den Betrag verwenden, den wir als Größe der Seiten oder die Größe des Durchmessers einer Form darstellen möchten , werden Sie die Daten verzerren. Also, Ihre Kreise werden sie nicht verständlich sein , als die Beträge, die Sie beabsichtigen, sie darstellen, so stellen Sie sicher, dass Sie diese Formeln oder einen Online-Bereichsrechner verwenden , um sicherzustellen, dass sie die richtigen Größen darstellen. Verbindungen sind eine andere Transformation oder ein anderes Element, das wir verwenden können, um Dinge miteinander zu verbinden. Sie könnten dies also in verschiedenen Netzwerkvisualisierungen oderin einem Pfad verwenden verschiedenen Netzwerkvisualisierungen oder , wenn Sie beschreiben, wo jemand auf einer Karte gegangen ist, das mit einer Reihe von Verbindungen erstellt wird. Nähe ist eine andere Sache. Also, wie nah oder weit auseinander sind verschiedene Dinge. Es bezieht sich ein wenig auf die Position, aber Nähe ist die Beziehung zwischen zwei Markern. Wenn wir also sagen wollen, dass zwei Dinge miteinander verbunden sind, können wir sie näher zusammenbringen, und wenn sie weniger miteinander verbunden sind, könnten wir sie weiter auseinander bringen. Rotation ist sicherlich etwas, das wichtig ist. Sie können sich einen kleinen Dashboard-Pfeil vorstellen, wie Ihre Kraftstoffanzeige, das ist die Art der Visualisierung, die fast ausschließlich auf Rotation basiert und eine wirklich interessante Möglichkeit sein kann , einige zusätzliche Informationen zu unsere Visualisierungen. Rotation wird auch häufig verwendet, um zu unterteilen wie in dem Kreisdiagramm, mit dem wir alle vertraut sind. Dann endlich, Farbe. All dies wurde davon ausgegangen, dass Dinge nur in Schwarzweiß erstellt werden, aber natürlich kann Farbe angewendet werden, um mehr Verbindungen innerhalb der Grafik zu schaffen und verschiedene Kategorien zu definieren. Einige der Transformationsprinzipien, die auf diese Grafik angewendet wurden, können Sie in meinem Geschäftsbericht 2010 sehen . Hier verwende ich einen Kreis als Basiselement. Ich verwende Skala, um es basierend darauf zu vergrößern, wie viele Informationen ich für jedes Jahr hatte. Trennen Sie es dann in verschiedene Segmente, diedurch Drehung eines Winkels sowie durch Farbe definiertwerden durch Drehung eines Winkels sowie durch Farbe definiert , um zu zeigen, wie die Tortendiagramme basierend auf dem Jahr zusammenbrechen. In diesem anderen Beispiel erstelle ich eine Karte und jeder Punkt verwendet ein Dreieck, das dann skaliert wird, um die Anzahl der Datensätze anzuzeigen. Ich verwende auch Farbe, um zu codieren, ob das Ereignis 2010 oder 2012 stattgefunden hat. Schließlich verwende ich in diesem Beispiel Rotation. Jeder dieser Punkte, der darüber spricht, ob ich mehr Nachrichten als an eine Person gesendet habe oder sie mehr Nachrichten an mich gesendet haben, jeder der Punkte in diesem Diagramm hat eine Nähe zum Zentrum , das darstellt, wie viele Nachrichten gesendet wurden, und dann hilft der Winkel zu definieren, ob ich mehr Nachrichten gesendet habe oder die andere Person mehr Nachrichten gesendet hat. 10. Statistiken: In den nächsten drei Videos werden wir Statistiken, Typografie und Farbe ansprechen. Dies sind alles entscheidende Elemente der Datenvisualisierung, aber sie haben ihre eigenen kleinen Nuancen und ich denke, sie sind es wert, individuell darüber zu sprechen. Wie Sie bemerkt haben, habe ich Sie dazu gebracht, eine Tabellenkalkulation zu verwenden, um Daten zu erfassen. Eines der großen Dinge daran ist, dass die Tabellenkalkulation es uns ermöglicht einige nur rudimentäre und wirklich nützliche Transformationen und Berechnungen durchzuführen. Formel in einer Tabellenkalkulation ist eine sehr nützliche Möglichkeit schnell Dinge über Ihr Dataset zu ermitteln. In diesem Fall, wenn ich das durchschnittliche Datum herausfinden möchte, kann ich einfach Durchschnitt eingeben und hier auf die Eingabeaufforderung klicken und dann den Rest der Spalte auswählen, um herauszufinden, was das durchschnittliche Datum erwähnt wird. Ich denke, mit ein paar grundlegenden Konzepten können Sie wirklich weit gehen und das sind diejenigen, die ich nützlich gefunden habe. Offensichtlich, wenn ich die Anzahl der Einträge zähle, fand ich dies nützlich, um meinen Datensatz anzusehen, Dinge zu summieren, eine Summe zu verwenden, wie ich gezeigt habe, dass Sie dies in einer Tabellenkalkulation tun können. Die Max und die Min sicherlich in Bezug auf die Jahre. Ich denke, das wird interessant sein. Dies ist der gesamte Bereich meines Datensatzes. Nun, wir haben ein paar verschiedene Durchschnittswerte. Also, gemein ist, was wir normalerweise denken, wenn wir etwas Durchschnitt, es ist alles zusammen addieren und dann durch die Anzahl der Einträge dividieren. Oft ist dies ein wirklich guter Weg zu gehen, aber manchmal kann es sehr verzerrend sein. Wie Sie in dieser Tabelle gesehen haben, als ich alles gemittelt habe, als ich alles gemittelt habe,endete mein Durchschnitt negativ 320.896 und das liegt daran, dass ich diesen einen Ausreißer habe, der das Zeitalter des Universums in meinem Datensatz ist. Also, ich habe eine -13,8 Milliarden da drin, die alles abwirft, wenn ich das gemein mache. Median ist eine gute Möglichkeit , das zu berücksichtigen , und was es gerade sagt, ist wählen Sie den mittleren Eintrag. Also, wenn Sie eine ungerade Zahl haben, ist es die mittlere, wenn Sie eine gerade Anzahl von Einträgen haben, durchschnittlich die mittleren zwei. Schließlich ist der Modus eine weitere interessante Möglichkeit, Dataset zu betrachten, dies ist nur die Zahl, die am häufigsten auftritt. Dies könnte also das Element mit den meisten Einträgen in Ihrem Dataset sein. Aber ich denke immer, dass es interessant ist, zu betrachten und zu überlegen. In der Statistik habe ich mich entschieden, am unteren Rand meiner Grafik herauszuziehen. Ich verwende mehrere dieser statistischen Ansätze, um verschiedene Messungen aus meinem Datensatz zu finden und zu extrahieren. In diesem ersten schaue ich mir den gesamten Datensatz an, ich versuche etwas zu sagen, das umfassend ist, ich spreche von der Nummer 19 , also wie viele Bücher darin sind. Ich unterkategorisieren das in fünf Fiktion und vier, also habe ich die Summe hier. Dies ist die Gesamtzahl des Datensatzes. Wieder für diese Anzahl von Jahren erwähnt, ich habe die Summe, aber wie ich bereits erwähnt, ist das durchschnittliche Jahr nicht nützlich. Es ist nicht relevant für den Datensatz. Nichts ist vor 380.000 Jahren passiert. Es ist alles sehr aktuell oder sehr, sehr alt. ich den Median verwende, kann ich diesen Ausreißer aufwerfen und zu einer Zahl gelangen , die viel repräsentativer für diesen Datensatz ist. Wenn ich frage, wie die Buchrezension in Bezug auf Zeit und Ort aussieht, ist dies der Mittelpunkt davon. Der Median hilft mir zu finden, dass 1943 das Jahr im Mittelpunkt dieses Datensatzes war. Für die insgesamt erwähnten Plätze verwende ich endlich den Durchschnitt. Keiner von ihnen wird 3,7 Orte erwähnt haben, sie werden alle eine ganze Anzahl von Orten haben, aber es gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie häufig sie auftreten. Schließlich verwende ich einen Min- und Max-Ansatz für die Gesamtzahl der Seiten. Hier gibt es eine große Vielfalt. Wenn also einfach min und max nur durch 10 oder 50 Seiten getrennt wären , wäre es nicht interessant. Aber ich denke, die Tatsache, dass es von 228 bis fast 3.000 Seiten reicht, ist wirklich nützlich und vielleicht inspiriert Sie, um herauszufinden, was ist das Buch, das 3.000 Seiten ist. 11. Typografie: Als ich anfing, Datenvisualisierung zu machen, eine der Dinge, die mich von anderen Menschen trennte war eine der Dinge, die mich von anderen Menschen trennte, meine Liebe zum Detail und Typografie. Dies ist etwas, das ich versucht habe, zu pflegen und zu versuchen und mit allen zu kommunizieren, die ich bei der Datenvisualisierung Ratschläge gebe. Also, eines der größten Dinge ist die Auswahl von Schriftarten. Ich neige dazu, komprimierte und serifenartige Schriften auszuwählen. Diese erlauben es mir, viel auf kleinem Raum auszudrücken, so dass ich sehr hohen Typ in einem schmalen Fenster bekommen kann , und das ist nützlich, wenn ich nur kurze Zahlen setze. Aber im Allgemeinen bin ich auf der Suche nach Typografie, die nicht ablenken wird. Ich würde gerne Dinge mit sogar Texturen haben, die Ihre Aufmerksamkeit nicht von den Visualisierungen abnehmen werden. Ich habe eine Liste von ein paar verschiedenen Gießereien zur Verfügung gestellt, die ich gerne ansehe, weil es qualitativ hochwertige Schriften gibt Diese Gießereien neigen dazu, Schriften zu machen , die wirklich gut funktionieren , die gut verarbeitet sind und viele Funktionen haben , nach dem ich suche. Es gibt auch viele übliche typographische Fehler, die ich sehe und gerne daran erinnern, nicht zu machen. So neigen wir in der ganzen Welt dazu, Ticmarks und Apostrophe ständig ausgetauscht zu sehen. Aber wenn wir es mit Daten und Zahlen zu tun haben, kann dies einen enormen Einfluss haben. Tic Markierungen sind nützlich, um über Länge zu sprechen, sie sind nützlich, um über Minuten und Sekunden im Vergleich zu Apostrophen und Anführungszeichen zu sprechen , die nützlich sind, um Sprache zu beschreiben. Also, versuchen Sie nicht, diese zu verwechseln. Ich denke, es macht einen großen Unterschied. Wenn Sie ein x als Multiplikationszeichen verwenden, neigt dies dazu, in E-Mails in Ordnung zu sein, aber es sind tatsächlich verschiedene Zeichen. Also, wenn Sie ein Multiplikationszeichen verwenden möchten, gehen Sie bitte und finden Sie das richtige Zeichen. Es gibt auch einen großen Unterschied zwischen Bindestrichen und Bindestrichen und em Bindestrichen, und ein Zeichen, das ich tendenziell viel im Design verwende, ist der Bindestrich. Dies ist der mittlere, Sie erhalten es durch Drücken Option Bindestrich und dies wird verwendet, um einen Bereich zu bezeichnen. Also, wenn Sie von 10 bis 20 einstellen, würden Sie dies mit einem en Bindestrich oder einer Zeitspanne trennen, wie 1960 bis 1986 mit einem en Bindestrich gesetzt würden. Auch in Ihren hochwertigen Schriften gibt es eine Reihe von verschiedenen Stilen von Zahlen. Es gibt alte Stil- und Futterfiguren. Sie können sehen, dass der alte Stil Unterschritte im Vergleich zu Auskleidungszahlen hat , die alle zwischen der Grundlinie und der Deckelhöhe bleiben, sowie proportionale und tabellarische Zahlen. Also, proportionale Zahlen wie die meisten Buchstaben, in denen sie einen Bereich von Breiten im Vergleich zu tabellarischen Zahlen haben, die dazu gedacht sind, vertikal aufzurichten. Also, wenn Sie vier Zahlen über vier weitere Zahlen setzen, werden sie alle perfekt ausgerichtet. Denken Sie also über die richtige Art der Nummer für den Job nach, den Sie tun. Beachten Sie auch, dass diejenigen neigen dazu, wirklich breite Einstellungen zu haben, und so müssen Sie möglicherweise einen Raum sie in lassen, so dass sie nicht so aussehen, als ob sie hängen. Es gibt auch Schriftarten, die richtige Bruchteile haben. Also, wenn Sie Ihre Fraktionen mit einem und dann einem Schrägstrich und zwei erstellt haben, sollten Sie die Glyphenpalette erneut verwenden, um zum richtigen Zeichen zu gelangen , wo Sie einen typografisch korrekteren Bruch haben. Es kann ein wenig Reibung geben, wenn Sie das falsche typografische Element sehen , wenn Sie versuchen, etwas zu analysieren. also eine Silbentrennung sehen, erscheint uns als falsch gegenüber einer Zahl , die die richtige Länge und den Bindestrich dazwischen hat. In ähnlicher Weise denke ich, wenn man ein x als Multiplikationszeichen sieht, denkt man zuerst x, dann muss man vielleicht eine Millisekunde anhalten, vielleicht länger versuchen, die richtige Bedeutung zu extrahieren, was die Person aus der Typografie auszudrücken versuchte. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl von Schriftarten vor allem die Lesbarkeit. Meiner Ansicht nach ist Angemessenheit sowohl eine vorrangige Betrachtung als auch eine Wirkung. Es gibt also Teile meiner Typografie, die ich verblassen möchte. Ich möchte, dass sie eine gleichmäßige Textur sind, und es gibt andere typografische Elemente, die ich wirklich laut sprechen möchte, wo ich eine kühnere Schrift verwenden werde. Dies könnte alles eine Familie sein oder es vielleicht zwei verschiedene Schriftarten, die zusammenpassen, um diese Art von Wirkung und Kontrast zu erzeugen, die Sie suchen. Wenn wir eine Datenvisualisierung erstellen, ist jede Markierung wichtig. Wir erstellen einen allgemeinen Satz von Kontrasten und Texturen, die die Seite definieren. Wenn wir Tinte auf die Seite legen, dann weil wir wollen, dass dein Auge dorthin geht. Ich denke, der schwerste Kontrast sollte die sinnvollsten Stücke davon sein. Also, wenn Sie zusätzlichen Text beschriften oder hinzufügen, ist dies ein wenig getrennt, es ist ein wenig sekundär zu den Markierungen der Visualisierung. Also, als Textur, wollen wir, dass es sehr gleichmäßig ist und wir wollen, dass es ein wenig zurückgeht, also wird es nach der Visualisierung selbst gelesen. In meiner Visualisierung habe ich mich dafür entschieden, ein ziemlich neutrales Schriftbild zu verwenden , auf das ich in letzter Zeit angewiesen bin, es heißt fest. Was ich daran mag, ist, dass, wenn es alle Kappen und ein wenig Abstand gesetzt, es diese wirklich gleichmäßige Textur schafft, die ich für. Es gibt also keine schwarzen Stücke, die mir ins Auge fallen. Die Markierungen der Grafik sind die Dinge, die mich hineinziehen, und dann ist die Typografie zweitrangig. Aber ich mag auch, dass durch die Verwendung der Buchrezension-Titel, Ich habe diesen schweren wirkungsvollen Anker oben auf der Seite, der wirklich alles einrichtet. 12. Farbe: Wir verwenden Farbe, um Assoziationen zu schaffen , Bedeutungen zu kodieren und Kontrast und visuelles Interesse zu schaffen. In Illustrator haben Sie Zugriff auf verschiedene Arten, über Farben nachzudenken. Wir haben CMYK und RGB, und dieser andere Modus, HSP. Was ich daran mag, ist es, eine Reihe der verschiedenen Dimensionen zu trennen , die nützlich sein können, um Farbe zu verwenden, um Informationen zu codieren. Wie Sie hier sehen können, können wir durch einfaches Spielen mit dem Farbton diesen roten Kreis durch diese Abstufungen von Orange in Gelb bewegen. Oder wenn wir einfach die Sättigung isolieren, können wir beginnen, diesen roten Kreis in ein viel blasseres Rosa zu verwandeln. Schließlich, indem wir mit Helligkeit spielen, können wir diesen roten Kreis in ein wirklich dunkles Rot verwandeln. Sie können sehen, wie jeder von ihnen bei der Codierung von Informationen nützlich sein wird. Einige numerische Datasets könnten angewendet werden, und Sie können diese verwenden, um diese Farben zu skalieren. Wenn ich eine Palette auswähle, denke ich darüber nach und denke darüber nach , Farben auszuwählen , die mir Möglichkeiten für hohen und niedrigen Kontrast geben. Ich denke manchmal, würde meine Grafik einfach in Schwarz und Weiß lesbar sein, und ist die Farbe Hinzufügen etwas, und kann ich diese kühneren Farben verwenden um ein minimalistischeres Grafikelement zu betonen oder verwenden milder, weniger gesättigt, weniger kräftige Farben, um etwas, das wirklich groß ist, zu debetonen. Ich denke, dass es auch wichtig ist, farbblinde Zugänglichkeit im Auge zu behalten. Daher kann es nützlich sein, über die Art und Weise nachzudenken, wie Menschen Ihre Farben wahrnehmen und sogar Werkzeuge zum Betrachten des Layouts durch Farbblindfilter verwenden, besonders wenn wir möchten, dass Menschen Elemente getrennt halten. Eine andere Möglichkeit, mit Farben zu arbeiten, besteht darin, mit einem Bild zu beginnen , das eine Referenz wäre. Also, das ist eine Art Palette, von der ich denke, dass es wirklich gut funktioniert und eine Inspiration für mich geben kann, um Farben zu entwickeln. Also, in diesem Fall fand ich dieses Bild, das in einem kleinen Inspirationsordner war , der einige Farben hatte die ich gut reagierte und als Ganzes harmonisierte. Es gibt dieses leuchtend orange, diese Blues, ein wenig hellgrau und das Rosa, und sie sind alle visuell verschieden, aber funktionierten als Ganzes gut. Also verwende ich dies ein wenig als Ausgangspunkt, um die Farben zu entwickeln, die ich in meiner Visualisierung verwendet habe. Wenn ich diese Visualisierung entwickle, habe ich einen Schlüssel erstellt. Dies hat den Titel jedes Buches und einen kleinen Kreis, der die Farbe hat. Ich benutzte zufällige Farben, nur um alles einzurichten. Das ist nicht das, was ich empfehle. Dies ist einfach eine Möglichkeit für mich, die Informationen in die Grafik zu bringen. Ich denke, dass, wenn Sie einen Schlüssel wie diesen haben, Sie einfach die Arbeit an den Leser auslagern. Es war wirklich nicht klar, welches dieser Bücher mit welcher dieser Marken verbunden war. Also, was ich tun wollte, als ich es in Illustrator brachte , war einfach, diese Codierung zu verwenden, um mir zu helfen verstehen, welche Grafik mit welchem Buch gegangen ist, und dann letztendlich diesen Schlüssel zu entfernen, um an einem Ort zu landen, wie Sie am Ende sehen, wo der Name des Buches sehr eng mit der Grafik verbunden ist, die es beschreibt. Also, es gibt keinen dieser Schlüssel, den Sie überprüfen und erstellen müssen, tragen Sie einen Farbwert in Ihrem Kopf, während Sie die Seite scannen, auf der Suche nach einem Ort, wo es auftreten kann. Stattdessen versuche ich, das Etikett direkt in die Grafik zu bringen , so dass es keine Jagd und Suche in den Verzehr involviert ist. Ein paar verschiedene Möglichkeiten, wie Farbe in unserer Datenvisualisierung verwendet werden kann , um Assoziationen zu schaffen, sind durch Variieren der Farbe selbst durch Anwenden verschiedener Farbtöne oder Transparenzen, und auch durch die Verwendung von Mustern. also Hashes oder Punkte verwenden, ist dies eine weitere Möglichkeit, eine eingeschränktere Palette zu verwenden, um mehr Bedeutung zu schaffen. Ich begann meine Grafik mit einem Satz von 19 zufälligen Farben, aber hier wollte ich nicht enden. Ich wollte mit einer viel minimalistischeren Palette abschließen. Also, ich denke, ich war in der Lage, diese gesamte Grafik mit einfach fünf Farben zu codieren. Als ich diese Grafik betrachtete, war ich durch alle Stellen begrenzt, an denen sich die Linien überschneiden. Ich hätte es vorgezogen, diese Grafik mit weniger Farben gemacht zu haben, aber es gibt viele Schnittpunkte. Fünf ist also die minimale Anzahl von Farben, die ich verwenden könnte, um Verwirrung darüber zu beseitigen , wo ein grafisches Element begann und ein anderes endete. In der gleichen Weise, dass Symbole ihre eigenen inhärenten Assoziationen haben, denke ich, dass Sie die Assoziationen berücksichtigen sollten, die Farben haben können. Wenn zum Beispiel Männer und Frauen vertreten, ist es sicherlich sinnvoll, bei den traditionellen Farben zu bleiben. Also, wenn wir sehen blau auf einer männlichen Silhouette, Ich denke, das hat weniger Dissonanz als zu versuchen, das Rad neu zu erfinden und neue Farben zu schaffen, um Männer und Frauen zu vertreten. Es mag also nicht progressiv sein, aber ich denke, das ist die Art von visueller Sprache, an die wir gewöhnt sind. Es ist einfacher, die Regeln dort zu biegen, die Dinge ein wenig zu schieben, als sie völlig neu zu erfinden. Die Elemente der Statistik und Typografie in Farbe sind etwas, das ständig im Spiel ist, während ich das entwerfe. Also, ich werde die Farbe basierend auf der Prominenz verschiedener Elemente ändern , Topographie anpassen, Größen ändern, um verschiedene Dinge zu passen oder Dinge Boulder zu machen, und dann eine Farbe anpassen, während ich auch mit Statistiken, um neue Geschichten zu finden, die Sie in diese Grafik einfügen können. Es ist also nur ein fortlaufender Prozess, mit diesen paar verschiedenen Komponenten zu spielen , um die Grafik aufzubauen. 13. Schlussgedanken: Das Design dieser Grafik begann mit dem aufgelaufenen Skelett, das einige der Proportionen und das Raster einrichtete, das ich später verwenden wollte. Ich verfeinere das später, wähle meine Schrift aus, die ich durchgehend verwenden wollte , und passte einige der Proportionen an. Dann legte ich einige der ersten Visualisierungen ein, die ich erstellen konnte. Dies ist die erste, die alle Verbindungen zusammenbringt , die ich repräsentieren wollte. Als nächstes begann ich, es in Illustrator zu bereinigen begann mit Farben und Etiketten zu spielen, die die Assoziationen zeigen. In diesem Punkt verwende ich nur die Namen der Bücher durchgehend, und habe keine der Skalen für den Längengrad oder für die beteiligten Jahre hinzugefügt. In dieser nächsten Iteration spielte ich mit der Karte, setzte es ein, sah, ob es ein bisschen interessanter Kontext hinzufügen würde , aber letztlich zu entscheiden, dass es nicht war, war es nicht notwendig. Stattdessen verwenden Sie es, um diese Untertitel zu erstellen , die die Breite des Amerikas, des Europas und Asiens definieren und die Skala für die Jahre 2020 bis 1900 hinzufügen. An dieser Stelle fange ich auch an, die Palette zu verfeinern. Also, mit einigen der endgültigen Farben, und spielen damit in der Topographie, um zu sehen, ob das etwas ist, das ich verfolgen möchte. In dieser nächsten Iteration verbessere ich das Raster, straffe die Typografie und fest, wie viele Statistiken ich am unteren Rand der Grafik haben werde. Am nächsten Tag habe ich den Titel ein wenig optimiert, nur herauszufinden, wo ich dieses Label von Raum und Zeit und das Datum setzen möchte, und die Größe anpassen, die der Visualisierung gewidmet ist. Als nächstes habe ich angefangen, einige tatsächliche Fakten hinzuzufügen, die ich aus dem Datensatz gefunden habe. Hinzufügen dieser ersten Reihe von Informationen, wie die insgesamt genannten Orte, und der am meisten erwähnte Ort. Schließlich, gegen Ende, habe ich den Boden herausgezogen, alle Statistiken sind hier, und die Typografie funktioniert ziemlich gut. Aber ich entschied mich, meine Skizze noch einmal zu überdenken, und ich erkannte, dass ich durch Hinzufügen der Namen der Orte dieser Grafik einfach so viel mehr Kontext hinzufügen kann. Also ging ich zurück und ich habe eine weitere Iteration des Layouts durchgeführt, die meisten Namen für die Orte enthält, die verwendet werden. So erhalten Sie ein wirkliches Gefühl nicht nur von der grafischen Breite, von den Orten, die diskutiert werden, sondern von der tatsächlichen spezifischen Vielfalt der Orte, über die jedes dieser Bücher gesprochen hat. Ich hoffe, dass diese Grafik die Frage beantwortet, die ich zu Beginn der Klasse gestellt habe, nämlich wie sieht die Buchbewertung aus, wenn sie durch die Linse von Raum und Zeit betrachtet wird? Ich finde es ziemlich faszinierend. Ich denke, es ist eine interessante Art, diese Bücher zu aggregieren, Verbindungen zwischen ihnen zu schaffen und die verschiedenen Dimensionen in Raum und Zeit zu sehen , die sie bewohnen. Letztendlich denke ich, dass diese Grafik funktioniert und die Frage beantwortet, die ich am Anfang gestellt habe. Wie sieht die Buchrezension durch die Linse von Raum und Zeit aus? Ich sehe die Verbindungen, die sowohl durch die Dimension von Zeit und Raum zwischen diesen Büchern hergestellt werden, die engen Bänder, die sie jeweils bewohnen. Es ist wirklich interessant, dass die Zeitspanne , die hier vertreten werden und auch das, was nicht dargestellt wird. Früh bemerkte ich, dass Südamerika und Afrika wirklich unterrepräsentiert waren. Ich denke, das ist wahrheitsgemäß der Welt und wahrscheinlich der Zeitung im Großen und Ganzen, dass sie kein Teil der allgemeinen Erzählung sind. das Jahr betrifft, weiß ich nicht, ob wir solche Vorurteile gegenüber verschiedenen Jahren haben, aber es ist interessant, dass sich dieser so stark auf den Zweiten Weltkrieg und die dazwischenliegenden Jahre zwischen dem 1. Weltkrieg und dem Weltkrieg konzentriert . II, aber dann zwischen der Art der 1990er und der Gegenwart gibt es sehr wenig. Diese Grafik beantwortet die Fragen zu dieser speziellen Ausgabe der Buchrezension, aber auch Fragen zur Buchrezension im Allgemeinen. Ich würde also gerne sehen, dass dies jede Woche passiert, damit wir diese größeren Muster sehen oder ein Jahr der Buchrezension analysieren und sehen können, wie das aussieht. Ich verlasse mich auf einen internen Lackmus-Test für diese Grafiken. Ich möchte sicherstellen, dass sie die Daten, die ich in sie steckte, effektiv kommunizieren, dass sie keine Verwirrung erzeugen, aber ich fühle mich auch wohl damit, dass sie die Grenzen überschreiten. Also, ich fordere nicht, dass jemand es sofort versteht. Ich freue mich, dass sie es für eine Weile betrachten , bevor sie anfangen, sich damit zu befassen. Es kann schwierig sein, denn nachdem Sie einen Tag lang daran gearbeitet haben oder manchmal viel länger an einer Grafik gearbeitet haben, werden Sie so vertraut, dass es schwierig sein kann, zurückzutreten und ein Gefühl dafür zu bekommen, ob es funktioniert. Wenn nichts anderes, eine Sache, die ich gerne von dieser Klasse nehmen würde, ist, dass, die Welt durch die Linse der Daten zu sehen ist eine wirklich überzeugende Art, die Welt zu sehen. Ich neige dazu, die Welt durch diese quantifizierte Linse zu sehen. Also, alle Handlungen um mich herum, wie ich fühle, können gezählt und durch diese Sprache ausgedrückt werden. Also, wenn Sie noch keine Visualisierung begonnen haben, ermutige ich Sie, diese Zeitung zu finden und sich einzugraben. Nehmen Sie Ihre Interessen in die Zeitung, folgen Sie ihnen zu den Abschnitten, die Sie normalerweise lesen oder in ein neues Gebiet. Ich würde gerne für Sie, die Konzepte zu betrachten, die ich in dieser Klasse eingeführt habe, ist ein Rahmen für die Bewertung Ihrer eigenen Arbeit und um Feedback an andere zu geben. 14. Zusätzliche Lektüre: In dieser Klasse habe ich auf eine Reihe von Themen berührt, Das kann jeder ein Buch in sich selbst sein. Wenn Sie daran interessiert sind, mehr zu erfahren, hier eine Reihe von meinen Favoriten. Im Umgang mit Grid Systems ist dieses eine Buch ziemlich grandios. Sogar hat diese große Spur Overlays, dass zeigen Sie die Grid-Systeme beteiligt fantastische Grafik. Ein weiteres Buch ist dieses, The Designer and The Grid, Die Elemente des typografischen Stils. Es gibt eine wirklich nützliche Referenz auf der Rückseite, die auf viele der kleinen typografischen Details, die ich in der Klasse aufgebracht habe, viel detaillierter anspricht. In Bezug auf den Umgang mit Karten, Ich denke, dass dies, Wie mit Karten liegen, ist eine wirklich große Lektüre, es ist nicht sehr schwer, durch zu bekommen. Dieses Buch beschäftigt sich mit vielen der Komplexität, die entstehen, wenn Sie versuchen, eine Kugel in ein zweidimensionales Objekt zu glätten. Wenn Sie nach Inspiration suchen, gibt es nicht viel von einem Mangel an Infografik-Sammlungen in diesen Tagen, aber das ist eine gute, die vor relativ kurzer Zeit herauskam, mit einigen der besten Grafiken von unglaublichen Schöpfern wie der New York Male. Semiology of Graphics ist eine große, schwere Sammlung, die sich mit vielen verschiedenen Transformationen beschäftigt, die ich für den Aufbau verschiedener Grafiken übergegangen bin. Keine Diskussion wäre komplett ohne Edward Tufte's Band, The Visual Display of Quantitative Information. Ich denke, das ist wirklich gut zu lesen, dass es sich um eine Menge von nur den grundlegenden Grundsätzen des Informationsdesigns handelt. Wenn Sie an der Verarbeitung interessiert sind, ist Dan Shiffmans Buch, Learning Processing ein fantastischer Ort, um zu beginnen, und es ist eines der Bücher , die sie mich interessiert und daran beteiligt, Code zu lernen. Achten Sie darauf, die Klassenressourcen zu überprüfen, in denen ich mehr Inspiration, mehr Tools und mehr Ressourcen aufgelistet habe , um tiefer in die Datenvisualisierung zu vertiefen. 15. Entdecke Design auf Skillshare: Art und Weise.