Einführung in den 3D-Druck: Ein einfacher Start in dein erstes 3D-Design | Lauren Slowik | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Einführung in den 3D-Druck: Ein einfacher Start in dein erstes 3D-Design

teacher avatar Lauren Slowik, Designer + Technologist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (1 Std. 5 Min.)
    • 1. Trailer

      1:02
    • 2. Einführung in den 3D-Druck

      7:57
    • 3. Skizzieren von Designs auf Papier

      4:55
    • 4. Papierbild in die Software importieren

      11:38
    • 5. Design in die 3D-Software importieren

      16:01
    • 6. Anpassen deines 3D-Objekts

      9:03
    • 7. Vorbereitung auf den 3D-Druck

      13:23
    • 8. Entdecke Design auf Skillshare

      0:37
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

16.106

Teilnehmer:innen

57

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem Kurs lernst du, wie du ein tragbares, druckreifes 3D-Objekt nur mithilfe kostenloser Tools und ohne vorherige Erfahrung modellierst.

b09f4575

Wenn Du im letzten Jahr im Internet gewesen bist, hast Du wahrscheinlich einen Artikel (oder zwei oder drei) über 3D-Druck gelesen und wie er die Zukunft des Produktdesigns für immer prägt. Wie von Zauberhand!

Dieser Kurs erläutert die zentralen Prozesse hinter diesem Trick sowie die ganz besonderen Eigenschaften der 3D-Druckrevolution: dass 3D-Druck für jedermann verfügbar ist und dass Unternehmen wie Shapeways, wo ich als Designer und begeisterter Verfechter des 3D-Drucks arbeite, den Prozess einfacher als je zuvor machen.

Was du lernen wirst

  • Was ist 3D-Druck? Wir definieren, was 3D-Druck ist, warum er in letzter Zeit so viel Aufmerksamkeit erregt und welches Potenzial er haben kann.
  • Designentwurf von Skizzen Wir besprechen außerdem eine zweite zur Erstellung deines 3D-Modells – den Entwurf von einer Skizze mit einer ganzen Reihe von kostenlosen Software-Optionen.
  • Vom Modell zum Produkt. Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du dein Design druckst – was es kostet, wie es funktioniert und wo du es drucken lassen kannst.

c136223b

Was du machen wirst

So machst du es Gestalte dein Objekt genauso wie du es willst (z. B. Monogramme, Farben) und am Ende dieses Kurses bist du druckbereit!

0a8bdf49

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Lauren Slowik

Designer + Technologist

Kursleiter:in

Lauren has contributed technology and design expertise to Apple, Inc., MoMA, the UN, the Ms. Foundation, and Etsy.com. She is a part-time Design+Technology faculty member at Parsons the New School for Design. Her personal work is focused on consumer 3D printing and the future of creativity in education with her furniture hacking kit 3DIY. 

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: Ich bin Lauren, Designer-Evangelist für Bildung hier bei Shapeways in New City. Shapeways ist der weltweit führende 3D-Marktplatz, auf dem Sie kaufen, verkaufen, entwerfen und drucken können , einige Objekte Ihrer eigenen Herstellung haben. Die Klasse, durch die ich Sie heute führen würde, heißt From Concept to Product: Eine Einführung in den 3D-Druck. Wir lernen eine kurze Geschichte von 3D-Druck, Materialien und Prozessen, Design-Workflow und ein einfaches Projekt, mit dem Sie eine 2D-Zeichnung in ein 3D-gedrucktes Objekt verwandeln können. Wir können Designs in 30 plus verschiedenen Materialien drucken , darunter vergoldetes Messing, Keramik, Vollfarb-Sandstein und unser beliebtestes Material, weißes, starkes und flexibles Nylon, hergestellt direkt hier in New York City. Diese Klasse ist für Leute gedacht, die neugierig auf 3-D-Druck waren, aber nicht wissen, wo sie anfangen sollen. Es gibt viele Möglichkeiten und viele verschiedene Möglichkeiten, Dinge zu machen, und wir werden Ihnen einige einfache Werkzeuge zeigen, um Sie mit einfachen Ideen zu beginnen. 2. Einführung in den 3D-Druck: Hey, willkommen in der Skillshare Klasse mit Shapeways. Mein Name ist Lauren Slowik. Ich bin der Designer Evangelist for Education und ich werde Sie durch einige Schritte führen, wie Sie anfangen, für 3D-Druck zu entwerfen, auch wenn Sie noch nie einen Bleistift aufgenommen haben , um etwas in 3D zu entwerfen, geschweige denn einige Software. Ich möchte ein paar Dinge durchgehen, die du für diesen Kurs brauchen wirst. Es gibt ein paar Gegebenheiten, aber ich werde sie trotzdem decken. Zum Beispiel benötigen Sie einen Computer, und vor allem benötigen Sie einen Computer mit einem aktualisierten Browser. Der Grund dafür ist, dass 3D-Design-Softwaretools online gefunden werden, aber Sie benötigen die aktuellste Software, um sie zu verwenden. Sie benötigen auch eine Digitalkamera. Ich benutze mein Handy, aber eine normale Digitalkamera ist in Ordnung. Es ist ein wenig einfacher, die Bilder vom Telefon zu bekommen. Sie benötigen Skizzenbuch Papier, eine Sorte, Stift, offensichtlich, und eine Idee für Ihr 3D-Design. Also, ich wette, Sie fragen sich, was 3D-Druck ist, und es sind eine Menge Dinge. Zum einen ist der Begriff 3D-Druck tatsächlich ein Begriff geprägt von, wie mein Kollege sagt, faulen Journalisten, und so wie wir sie lieben, ist 3D-Druck eine wirklich ungenaue Beschreibung dessen, was wir tun. Traditionell wurde es eigentlich additive Fertigung genannt, und dieser Name ist eine bessere Beschreibung dessen, was Sie tun, wenn Sie tatsächlich ein 3D-Objekt mit diesem Herstellungsprozess erstellen. Was Sie tun, ist eine dreidimensionale Datei, es ist eine mathematische Beschreibung des dreidimensionalen Objekts, das Sie erstellen. dir keine Sorgen darüber, was das bedeutet, vertrau mir, es gibt sehr wenig bis gar keine Mathematik in dieser Klasse, aber der Computer macht all das harte Zeug. Sobald Sie die Datei haben, gibt es mehrere Dateiformate, die universell für 3D-Drucker und 3D-Design-Software sind. Also, wenn Sie ein Bild von Ihrem Telefon als JPEG senden, können Sie so ziemlich davon ausgehen, dass jeder diese Datei öffnen kann. Das gleiche gilt für 3D-Druck-Design-Dateien, Sie haben Dinge wie eine.stl, die für Stereolithographie steht. Es ist eines der ältesten Formate von 3D-Druckdateien. Sie haben auch andere wie OBJ, VRML, et cetera. Shapeways akzeptiert alle diese, so dass wir nicht zu viel darauf hineinkommen müssen, aber wir werden an dem traditionellen STL-Dateiformat der alten Schule festhalten. Sobald Sie Ihre STL haben, die mathematische Beschreibung der Form Ihres Objekts oder Ihres Designs, können Sie diese Datei nehmen und sie einem 3D-Drucker geben. Ich bin sicher, du sagst, ich habe keinen 3D-Drucker, die meisten Leute nicht, dafür ist Shapeways hier. Wir bieten so viele verschiedene Materialien an, es ist irgendwie der beste Weg, es zu tun, denke ich. Also werden wir für etwas entwerfen, das als lasergesintertes Nylon bezeichnet wird. Auf Shapeways nennen wir es weiß, stark und flexibel, kommt in ein paar verschiedenen Farben, aber es ist das flexibelste Material sowohl buchstäblich als auch aus einer Designperspektive. Laser gesintertes Nylon ist ein Material, das unglaublich flexibel ist. Es beginnt als Pulver und es verwendet ein großes Stück Pulver und die Maschine nimmt Ihre Datei und versteht sie Schicht für Schicht. Also, wenn wir additive Fertigung sagen, was wir sprechen, ist der Aufbau eines Designs von unten nach oben, langsam aber sicher. Viele Leute sind überrascht, dass, wie lange einige Dinge tatsächlich dauern, um 3D-Druck. Obwohl es keine verbotene Zeit gibt, können wir so ziemlich davon ausgehen, dass es je nachdem, wie groß etwas ist, ein paar Stunden im Verhältnis zu jedem Zoll oder Zentimeter dauern wird. Mehr dazu später, dass Sie dem Objekt hinzufügen. Das Pulver ist ein Kunststoff, chirurgischen Kunststoff, es ist sehr sicher für den Einsatz, es ist tatsächlich in Kosmetika und anderen Dingen, die in Kontakt mit Menschen kommen die ganze Zeit gefunden . Also, es ist ein großartiges Material zu verwenden. Additive Fertigung durch lasergesintertes Nylon bedeutet , dass das Nylon zusammengeschmolzen wird. Sintern ist das, was der Begriff Sintern bedeutet, miteinander zu schmelzen. Also, ein Bett aus lasern aus pulverisiertem Nylon wird auf knapp unter dem Schmelzpunkt erhitzt und dann der Laser in der 3D-Druckmaschine schneidet das Objekt, sehr feine Schichten, einige der Schichten sind so klein wie ein Viertel Millimeter oder 25 Mikron, wenn Sie wirklich technisch zu bekommen wollen. Was der Laser tut, ist, dass er die Arbeit beendet. Wie Sie im Video sehen können, wird der Umriss angezeigt und es ist nur ein Splitter einer Ebene dieses Teils. Sobald das gesamte Objekt gedruckt ist, muss das ganze Stück Nylon abgekühlt werden, was ein paar Stunden dauert, fast 24 Stunden, weil es ziemlich heiß ist. Dann werden alle Objekte aus dem Pulver entfernt und so ziemlich gebrauchsfertig. Das ist der coolste Teil am Nylon ist , dass Ihr Druck aus der Maschine kommt bereit zu gehen. In einigen Fällen, wenn wir am Ende des Videos wirklich abenteuerlustig werden, werden wir abdecken, wie man etwas mit einem ineinandergreifenden Teil macht und das ist etwas, das lasergesintertes Nylon besonders ist. Es kann vollständig montierte ineinandergreifende Teile direkt aus der Maschine machen, so dass keine Montage erforderlich ist, es sei denn, Sie entwerfen es auf diese Weise. Ich wette, einige von Ihnen fragen sich, warum Sie gerade 3D-Druck so sehr sehen. Dafür gibt es ein paar Gründe. einen werden die Patente für innovative Technologien, die vor 17 Jahren oder weniger eingereicht wurden , für die Menschen zur Innovation zur Verfügung stehen. Also Menschen, die ihre eigene Maschine herstellen wollen und denken, dass sie den Prozess verbessern können, sind jetzt in der Lage, dies ohne eine Lizenzgebühr zu tun Deshalb sehen Sie Heimdrucker und selbstgebraute Designs auftauchen überall. Es ist eine wirklich aufregende Zeit und es wird nur noch spannender, wenn mehr von dieser Technologie verfügbar wird. Gleichzeitigsind Computer viel schneller geworden und die Rechenleistung, sind Computer viel schneller geworden und die sogar in einem iPhone oder iPad zur Verfügung steht ist viel größer als in der Mitte der 90er Jahre, als Additive Manufacturing und Rapid Prototyping, einen anderen Namen für den 3D-Druck, werden wir verwendet. So ist die Menge an Verarbeitungsenergie oder Leistung, die ein Computer benötigt, um ein 3D-Objekt zu beschreiben , jetzt in fast jedem Basiscomputer und Handheld-Gerät zu finden. So sind die Design-Tools viel zugänglicher als früher, zusätzlich zu den tatsächlichen Druckern, die verfügbar sind. Darüber hinaus haben Sie, oder vielleicht zur gleichen Zeit, ich weiß nicht, sie sind wahrscheinlich nicht getrennt, aber Sie haben die Maker-Bewegung, Dinge wie Arduino Open Source, DIY. Das Spannende am 3D-Druck ist konzeptionell, dass man alles machen kann, und wenn ich etwas sage, meine ich, dass man etwas entwickeln kann, so dass Ihre erste Idee vielleicht nicht genau so herauskommt , wie Sie es geplant haben und das Teil des Prozesses ist, deshalb wurde 3D-Druck auch als Rapid Prototyping bezeichnet. Du bist in der Lage, eine Idee zu haben , sie zu skizzieren, sie in ein paar Stunden zusammenzuziehen, wie wir es heute tun, ausdrucken und sehen, wie es kaputt wird , damit du sie reparieren und es besser machen kannst Zeit in viel kürzerer Zeit, als es früher in Anspruch genommen. 3. Skizzieren von Designs auf Papier: In dieser Einheit werden wir darüber sprechen, wie man eine Idee in ein digitales Design übersetzen kann. Ich beginne Sie mit einer Methode, die wenig bis gar kein Software-Wissen erfordert. Ich werde Sie durch die wichtigen Schritte führen, aber wirklich, alles, was Sie wissen müssen, ist, wie man mit einem schwarzen Tintenstift auf Papier kritzeln kann, und Sie müssen eine Idee haben. Also, wir werden anfangen, indem wir ein Konzept skizzieren. Nun, wenn Sie die Schritte des Projekts direkt folgen wollen, zögern Sie nicht, das kleine Design zu kopieren, das ich machen werde. Wenn Sie Ihren eigenen Plan haben, gehen Sie weiter und folgen Sie weiter, aber die wichtigsten Schritte mit der Skizze ist es, sie sauber zu halten und sie sehr schwarz und weiß zu halten. Also, wenn Sie es zuerst mit Bleistift skizzieren müssen, empfehle ich das. Dann werden Sie in der Lage sein, es selbstbewusst mit sehr klaren Linien zu zeichnen , wenn Sie endlich bereit sind, zu skizzieren. Also beginne ich mit einer Bleistiftskizze. Ich habe dieses wirklich schöne Design im Schmuck meines Freundes gesehen, meine Freundin Danielle. Also mache ich eine Abwechslung. Ich will es ihr zeigen, sehen, was sie denkt. Also, ich zeichne nur einen einfachen Umriss. Ich mache mir keine Sorgen darüber, ob meine Skizze irgendeine Art von Dreidimensionalität vermittelt. Das ist hier nicht der Sinn. Was wir versuchen, ist eine Idee aus unserem Gehirn und auf die Zeitung zu bekommen. Also, meine Linien schön und dick zu machen, also habe ich viel Material, mit dem ich arbeiten kann. Dies ist der wirklich kreative Teil, und überdenken Sie nicht das Design. Wenn Sie etwas im Kopf haben, das Sie machen möchten, probieren Sie es aus. Dies ist ein Entwurfsprozess, der von Zeit zu Zeit ein wenig Fehler beinhaltet. Also, alles, was wir in meinem Design stoßen oder Sie in Ihrem Design stoßen, ich hoffe, ich spreche an. Aber denken Sie daran, dass es aus einem bestimmten Grund Rapid Prototyping genannt wird. Also, Ihre erste ist vielleicht nicht perfekt. Aber es sollte großartig aussehen. Also, jetzt bin ich fertig mit meiner Bleistiftskizze, und es ist ziemlich klar, aber ich werde es in einem schönen dunklen Tintenstift wiederholen. Der einzige Grund dafür ist, dass es uns Zeit in der weicheren nach der Tatsache spart , wenn Sie eine sehr leichte Bleistiftskizze haben, manchmal kann es schwierig sein, das zu nehmen und es in das zu verwandeln, was wir brauchen, um es zu sein, was eine Vektorgrafik ist. Ich werde in einer Minute über Vektoren reden. Also, ich werde meine Skizze wiederholen. Wie ich schon sagte, die Skizze muss nicht perfekt sein. Sie können immer Dinge im Computer reparieren. Aber wenn Sie in Photoshop so wenig Zeit damit verbringen möchten, wie Sie können, dann ist es am besten, es so sauber und präzise wie möglich auf dem Papier zu machen. Also, ich werde diese Zeilen ein wenig mästen. Ich gehe weiter und gehe davon aus, dass Sie ein Mobiltelefon haben, das eine Kamera hat. In diesem Fall werden wir diese Kamera verwenden, um ein schnelles, aber klares Foto unseres Designs zu machen. Also, ich habe mein iPhone hier, und ich werde mich aufstellen und versuchen, so viele Sachen auszuschneiden, die ich nicht brauche wie möglich. Stellen Sie sicher, dass es sich gut auf mein Design konzentriert, dann werde ich ein Foto machen. Hoppla, weißt du was? Ich bin froh, dass das passiert ist. Verwenden Sie keinen Blitz. Holen Sie sich einfach ein paar seltsame Farben und Beleuchtung, wenn das passiert und ich denke, Tageslicht ist ausreichend. Da gehen wir hin. Perfekt. Also, jetzt habe ich dieses Bild. Es ist ungefähr die gleiche Größe wie in der Realität, was übrigens keine Rolle spielt. Aber wir werden das aufräumen, sobald wir die Datei in den Computer bekommen und anfangen, sie in etwas zu verwandeln, das Tinkercad, unsere Design-Software, erkennen wird. 4. Papierbild in die Software importieren: Wir kommen näher, wir haben eine digitalisierte Datei. Jetzt werden wir dieses Bild in Photoshop öffnen. Dies ist leider der einzige Ort, an dem ich keine gute Lösung finden konnte, um etwas von einem JPEG zu etwas namens SVG zu verwandeln , ohne eine kostenpflichtige Software zu verwenden. Ich versuche, hier bei freier Software zu bleiben, nur damit ihr experimentieren könnt, ohne sich zur Plattform zu verpflichten. Aber Photoshop ist in der Regel ein Teil der meisten Workflows nur in einer Bildgebung im Allgemeinen, und es gibt einige spannende Entwicklungen rund um den 3D-Druck kommen in Photoshop in der nahen Zukunft. Also, etwas, das man im Auge behalten muss. Ja, behalte Photoshop im Jahr 2014 im Auge. Ich werde mit 3D-Druckern reden, bevor Sie es wissen. Ich werde meine Datei in Photoshop öffnen. Gehen Sie zur Datei, öffnen Sie, springen Sie auf meinen Desktop, und öffnen Sie mein JPEG, da ist es. Also, es gibt ein paar vorläufige Dinge, die wir tun wollen , bevor wir unsere Form hervorheben, und einer von ihnen ist, alle Farbinformationen auf diesem Foto loszuwerden. Ich weiß, es scheint nicht wie ein sehr farbenfrohes Bild, aber indem Sie es aufräumen und nur schwarz, weiß oder grau machen, geben Sie sich eine bessere Erfolgsrate, wenn Sie diese Bilder verwenden , um sie in Vektoren zu konvertieren. Der erste Schritt ist, dass Sie in den Modus wechseln und ihn in Graustufen ändern, und Photoshop wird Sie immer fragen: „Sind Sie sicher, dass Sie die Farbinformationen verwerfen möchten?“ In diesem Fall tun wir absolut. Klicken Sie also auf „Verwerfen“. Nicht so aufregend von einer Veränderung, aber es ist wichtig. Der nächste Schritt ist, dass wir alles in diesem Bild ausschneiden, was wir nicht brauchen, was die überwiegende Mehrheit davon ist, einschließlich meines Zeichnungsfehlers früher. Also werde ich zur Symbolleiste gehen und das Beschneidwerkzeug greifen, und ich drücke den Befehl und das Pluszeichen, um zu vergrößern damit ich ein klares Bild von dem bekommen kann, was ich hier hervorhebt. dem Zuschneidewerkzeug können Sie in einem Quadrat zuschneiden, und dafür werden wir gehen. Ich werde diese Seite ein wenig mehr anpassen, und dann werde ich die Rückkehr drücken, und da ist mein Bild. Ich werde verkleinern, machen Sie es tatsächliche Größe oder etwas. Bisher sieht es ziemlich gut aus. Sie können sehen, dass ich ein paar Stellen habe, an denen ich mit meinem Stift nicht so klar war , und ich habe einige verpasst. Die Sache, was wir tun werden, ist, dass wir ein Werkzeug verwenden, das Kontrast hervorhebt. Ich werde das Zauberstab-Werkzeug verwenden, und ich möchte Ihnen zeigen, wie das aussehen wird, bevor ich dieses Stück repariere. Also, das Zauberstab-Tool ist alte Schule Werkzeug in Photoshop. Die meisten Leute, wenn Sie Photoshop vorher verwenden, haben Sie den Zauberstab verwendet. Es gibt einige fortschrittlichere Auswahlwerkzeuge, die sie entwickelt haben, aber ich weiß nicht, ich bin immer noch an Ihnen fest. Ich kann dich nicht mit Zauberstab-Werkzeug aufhören. Also, wenn Sie einen Klick auf den Ton geben, den Sie hervorheben möchten, in diesem Fall eine sehr klare Definition von Schwarz und Weiß im Vergleich zu unserem Schwarz im Vergleich zu dem Weiß des Papiers dahinter. Beachten Sie, dass, obwohl ich Papier wegen der Farbe der Tinte, die ich gewählt habe, liniert habe, die ein klares Schwarz ist, es uns eine ziemlich anständige Auswahl gab. Eigentlich, was ich Ihnen zeigen wollte, ist passiert und es ist zu genau. Also, all diese Lücken, in denen ich nicht genug mit meinem Stift gefüllt habe, es ist, sie zu erkennen, was cool und sehr nützlich ist, wenn das Teil Ihres Designs ist. Aber für meine Zwecke möchte ich in diesem Fall nur einen klaren Umriss nur der Kanten der Linie, die ich gezeichnet habe. Es gibt also ein paar Möglichkeiten, das zu beheben. Wenn Sie mit Photoshop nicht vertraut sind, können Sie zu Ihrer Skizze zurückkehren und diese Felder so ausfüllen, dass Sie eine perfekt dunkle schwarze Linie haben, die mit dem Papier kontrastiert. Es gibt eine Möglichkeit, es auf dem Bildschirm zu reparieren, und ich werde das jetzt mit dir machen. So können Sie das eine oder andere tun. Dies ist eine nützliche Fähigkeit, nur im Allgemeinen zum Aufräumen von Bildern zu haben. Also, warum decken Sie es nicht ab. Also, genau hier drüben, werde ich in den Schnellmaskenmodus wechseln, und was es tut, ist, dass es mir alles zeigt , was nicht ausgewählt ist, ist mit einer schönen rosa Glasur bedeckt. Das ist ein Holdover von damals an dem Tag, als alles auf Papier gezeichnet wurde. Früher benutzten sie rosa Maskierung, um Drucke abzugrenzen. Also, jetzt werde ich hier reinkommen und einen guten Blick werfen, und wieder drücke ich Befehl und das Pluszeichen, um hineinzuzoomen. Sie können auch immer zur Ansicht gehen, vergrößern oder verkleinern, und Sie werden feststellen, dass sich die Befehle für diese auf der Seite befinden. Dies ist eine wirklich nützliche Sache nur im Allgemeinen, wenn Sie eine Software lernen, um darauf zu achten , was die Tastenbefehle sind für gängige Werkzeuge, die Sie verwenden werden. Also werde ich nicht mehr darüber reden. Nehmen Sie einfach an, wenn ich zoome, wissen Sie, was ich tue. Also, ich möchte einige dieser Pflaster von Rosa in der Mitte hier loswerden. Also, ich werde das Löschwerkzeug greifen. Sie verfügen über zwei gegenüberliegende Werkzeuge im Schnellmaskenmodus, das Löschwerkzeug und das Pinselwerkzeug. Das Pinselwerkzeug fügt eine Maske hinzu, sodass das Rosa und das Löschwerkzeug das Rosa löschen. Es sieht momentan nicht besonders aus, aber was ich tue, ist, meine Auswahl zu bereinigen. Wirklich, Sie können sich das als Äquivalent zu dem vorstellen was ich Ihnen vorgeschlagen habe, wenn Sie dies nicht in Photoshop beheben möchten, und das geht hinein und füllt im Grunde diese Stellen mit Ihrem Stift aus. Also, jetzt werde ich wieder verkleinern und ich werde den Schnellmaskenmodus ausschalten, und wir sollten eine etwas andere Auswahl sehen. Wir könnten sehr leicht werden, aber wenn wir hineinzoomen, sehen wir, dass wir einen einfachen Umriss haben und keine dieser kleinen Inseln marschierender Ameisen, das ist nicht das, was wir wollen. Das sieht ziemlich gut aus. Also, all diese Räume und Lücken hier sind aufgeräumt, und ich versuche zu zoomen, wie ich es in 3D-Modellierungssoftware tue, und es funktioniert nicht. Also, jetzt haben wir unsere Auswahl. Ein weiteres Stück des Vektorgrafik-Puzzles ist die Bereinigung dieser Kanten. Also, Sie werden feststellen, dass mein Stift, wenn Sie vergrößern , nicht super glatt und gerade war. Was Vektoren von Pixeln definiert, ist, dass sie in der Regel glatt und gerade sind. Aber wenn Sie Pixel wie wir von einem JPEG in einen Vektor konvertieren , der eine mathematische Beschreibung der Form ist, wird es all diese kleinen knusprigen Foibles und Kanten, die Sie haben, wo Sie gezeichnet haben, bestätigen . Also, es gibt ein anderes Werkzeug in Photoshop, das ich liebe im Auswahlmenü namens verfeinern Kante, und das gibt Ihnen eine schöne klare Vorstellung davon Ihre Auswahl aussehen wird, wenn Sie sie aus dem Hintergrund ausschneiden. Also, was ich tun werde, ist meine Kante zu glätten. Tut mir leid, wo ist die Vorschau, da gehen wir hin. Also, Sie werden bemerken, wie ich die Glättung erhöhen, hier ist, was wir angefangen haben. Ich werde hineinzoomen, damit Sie es wirklich sehen können, besonders hier unten. Also, ich habe all diese knackigen groben Pixelkanten und ich schnappte den glatten Schieberegler hier, und du wirst sehen, dass es anfängt, das zu reparieren. Das ist wirklich, was wir wollen, denn wenn Sie Mathematik sprechen und wenn Sie 3D-Design sprechen, wird jede kleine Locke und Kante aufgegriffen werden. Je glatter wir es machen, desto besser. Also werde ich auf OK klicken, und jetzt habe ich eine wirklich schöne saubere Auswahl, die ich in eine Piktografik verwandeln kann. Jetzt sind wir bereit, die große Konvertierung von Pixeln in Vektoren zu machen, und es geht wirklich nur darum, eine neue Ebene in Ihrer Datei zu erstellen. Wenn Sie also mit dem Ebenenmenü hier drüben vertraut sind, habe ich gerade eine Ebene, den Hintergrund, der unsere Bilddatei ist. Als Teil des Layer-Fensters gibt es einen Abschnitt namens Pfade auf der rechten Seite in den Registerkarten hier oben. Die Pfade sind leer, wenn Sie es zum ersten Mal öffnen, aber es gibt ein kleines Menü hier drüben und ich werde es öffnen und sagen, Arbeitsweg machen. Ich werde nicht zu viel in das eingehen, was das bedeutet, aber im Wesentlichen nimmt es unsere ausgewählten Kanten und verwandelt sie in die Vektoren, die wir brauchen. Ich würde mir keine Sorgen um Toleranz machen. Obwohl, wenn die Zahl wie tausend verrückt ist, würde ich sie vielleicht auf ein oder zwei schrumpfen. Klicken Sie auf OK, und jetzt haben wir eine Ebene in unserem Pfadfenster, die unseren Vektor beschreibt, und ich werde hineinzoomen und Ihnen zeigen, dass es unsere Auswahl vereinfacht hat. Also, es hat uns eine Annäherung an das Design gegeben, was eigentlich perfekt ist, es ist genau das, was wir brauchen. Wir brauchen nicht jede kleine Spalte im Detail, wir wollen, dass die Dinge glatt und gut aussehen, wenn sie dreidimensional sind. Jetzt haben wir einen Arbeitspfad und wir haben einen weiteren Schritt, um dies in unsere 3D-Software zu bringen. Jetzt machen wir einen Exportpfad zu Illustrator. Also gehen wir zum Datei-Menü und wählen Export, Pfade zu Illustrator. Wir haben unseren Arbeitspfad gemacht, so dass der Weg ist, den wir nutzen werden. Wir klicken in Ordnung, wir geben ihm einen Namen, ich werde es 3D-Design nennen, und ich werde es auf dem Desktop speichern. 5. Design in die 3D-Software importieren: Also, wir haben unseren Arbeitspfad exportiert, wir haben eine Illustrator-Datei auf unserem Desktop hier bereit zur Verwendung. Ich werde meine Photoshop-Datei so speichern, wie es nur für den Fall ist, dass Sie aus irgendeinem Grund neu von Ihrem Photoshop-Bild starten müssen . Also, ich werde sagen Datei, speichern. Mach dir keine Sorgen um diese Einstellungen zu sehr. Also, es ist einfach nur diese Pads in der Bilddatei gespeichert, die ich auf meinem Desktop habe. Jetzt werde ich Photoshop schließen und meine Illustrator-Datei öffnen. Der geheimnisvolle Illustrator, scheint nicht, dass wir etwas haben, aber wenn Sie mit der Maus über, werden Sie unsere Vektor-Pads sehen. Ich werde sie alle auswählen. Also, da ist unser Bild, unsere Wege von Photoshop. Wir haben unsere Vektorlinien ausgewählt und jetztverwenden wir Illustrator nur, verwenden wir Illustrator nur sie buchstäblich als ein anderes Dateiformat zu speichern. Wir gehen zum Datei-Menü, gehen Sie zu speichern als, wir können unseren Namen behalten. Ich werde das Wort löschen, das aus dem Dateinamen konvertiert wurde, und ich werde es als SVG ändern. Dann wird unser Aufenthalt mit Adobe abgeschlossen. Nochmals, machen Sie sich keine Sorgen über all diese Dinge, es gibt viele Optionen, aber wir brauchen wirklich nur die grundlegendsten SVG-Informationen. Ok. Wir sind alle fertig mit Illustrator, und jetzt gehen wir zum nächsten Schritt über , der unsere SVG-Vektordatei in unsere 3D-Design-Software bringt. Also, jetzt werden wir anfangen, TinkerCAD zu verwenden. TinkerCAD, ist eine wirklich wunderbare, wie ich sagte, Online-Browser-basierte 3D-Design-Software. Ich denke, der Name TinkerCAD soll implizieren, dass sogar Kinder es benutzen können, aber es ist eigentlich ein wirklich großartiges Werkzeug. Was mir am meisten gefällt, ist, dass es Ihnen die Grundlagen der Interaktion mit einer 3D-Design-Software lehrt . Es gibt einige wirklich Tasten Mouse Gesten und Tastaturgesten, die auf jede Software, die Sie am Ende Umwandlung zu übersetzen , sobald Sie ein fortgeschrittener 3D-Designer werden. Also, ich werde jetzt einige dieser Fähigkeiten durchgehen. Ich gehe davon aus, dass Sie sich bei TinkerCAD anmelden und ein Konto erstellen können. Sie brauchen es, und es ist eine wirklich großartige Ressource. Was ich hier mag, ist, dass es sich um eine Cloud-basierte Ressource handelt. Egal, welchen Computer Sie verwenden, Sie können sich anmelden und mit dem Entwerfen oder Arbeiten an einem Entwurf beginnen, das Sie bereits haben. In diesem Fall bin ich eingeloggt. Shapeways hat jetzt einen Raum im Museum of Arts and Design. Also haben wir TinkerCAD als eines der Werkzeuge gezeigt. Also, mein Konto heißt Shapeways in verrückt. Ich werde ein neues Design erstellen. Sie können mein Browserfenster vergrößern. Nutzen Sie diese schöne große Leinwand, die ich habe. Hier ist unser Arbeitsplan und sie sind sehr klar, was das bedeutet. Navigation durch den dreidimensionalen Raum erfordert ein paar Gesten, die für Sie neu sein könnten. Eines davon ist das Wichtigste. Ich denke, Panorama. Also, Sie werden jetzt Ihre Maus nehmen, ein wenig beiseite für diejenigen von Ihnen, die einen Laptop benutzen. Trackpads sind genial. Ich denke wirklich, dass es schön ist, unterwegs sein zu können. Da gesagt wird, um Frustration zu vermeiden, wenn Sie mit 3D entwerfen, empfehle ich dringend, eine Maus zu verwenden. Es ist einfach so viel einfacher, so viel weniger Fingergymnastik zu versuchen, alle in diesem winzigen kleinen Trackpad die richtigen Bewegungen zu machen. Also, auch nur die Stecker in USB-Maus, Ich wirklich empfehlen. Es wird Ihr Gestaltungsleben so viel einfacher machen. Also, alle Empfehlungen, die ich mache, sind für eine Zwei-Tasten-Maus mit Scrollrad. Wenn Sie das nicht haben, gibt es Anpassungen dafür, aber ich werde diese nicht abdecken. Also, um unseren Raum zu navigieren , werde ich zuerst über TinkerCAD selbst sprechen. Also, hier ist Ihr Arbeitsbereich. Sie haben die Symbolleiste hier. Einige Menüs, über die wir in einer Sekunde sprechen werden, und einige Navigationstasten hier als auch. TinkerCAD hat einige tolle wirklich einfache Videos über grundlegende Manipulationen und Nutzung des Raumes. Ich werde nur die Dinge behandeln, die wir in dieser Aktivität verwenden werden. Wenn Sie eine vertiefte Lektion in TinkerCAD erhalten möchten, werfen Sie einen Blick auf ihren YouTube-Kanal. Also werde ich hier rüber gehen und einen Blick auf die Menüs werfen, die sie Ihnen mit vier Grundformen bieten. Dies ist wahrscheinlich mein Lieblingsteil von TinkerCAD ist, dass sie davon ausgehen, dass, Sie wollen nur anpassen und Sie wollen mit dem, was wir Primitive oder Volumenkörper nennen beginnen. Sie haben nicht die richtigen Namen. Zum Beispiel sollte dies ein Würfel sein, sie nennen es eine Box. Ich nehme eine Kiste und ziehe sie auf die Arbeitsebene. Sieht im Moment nicht nach viel aus, aber das liegt daran, dass wir diesen dreidimensionalen Raum navigieren müssen. Der erste Schritt dazu ist, mit der Maus und mit der rechten Maustaste und Ziehen. Was Sie tun können, ist Drehen und Schwenken entlang der drei Achse, die ein dreidimensionaler Raum hat. Wenn Sie also für einen zweidimensionalen Raum entwerfen, haben Sie eine X- und Y-Achse 3D. Exponentiell fügt es eine dritte Achse hinzu, die Z-Achse, die uns erlaubt, zurück zu gehen und zu zoomen. Jetzt drehe ich mich entlang der Y-Achse, und jetzt drehe ich mich entlang der X-Achse. Ich wette, Sie fragen sich, dass dieser Würfel wirklich ziemlich groß aussieht. Wie groß ist er genau? Nun, TinkerCAD können Sie Ihre Skala Ihres Rasters festlegen. Hier unten in der rechten unteren Ecke gibt es eine Schaltfläche, die besagt, Raster bearbeiten. Da gehen wir. Standardrastereigenschaften beim Öffnen von TinkerCAD betragen 200 Millimeter mal 200 Millimeter , also 20 Zentimeter. Jede dieser großen Rasterlinien auf der Arbeitsebene stellt also einen Zentimeter dar. Also, unsere Box oder Würfel ist etwa zweieinhalb Zentimeter, um zweieinhalb Zentimeter, um zweieinhalb Zentimeter. Sie können Ihre Arbeitsebene zwei Zoll ändern, und ich werde Sie nicht dafür schulden, aber, Ich empfehle dringend, mit metrischen kleben. Denn die meisten 3D-Design-Software, 3D-Drucker, 3D-Drucker-Software, sind alle Standard-Baseline-Metrik von Anfang an. Also, um Verwirrung in der Skala Ihres Objekts zu vermeiden, würde ich immer bei der Metrik bleiben und nur versuchen, zu lernen, was die Übersetzung ist. Eines der Objekte, die ich erwähnt habe, ist ein Lineal. Die meisten von Ihnen haben wahrscheinlich ein Lineal mit Zoll drauf. Ich bin der gleichen Sache schuldig, aber ich habe zufällig ein Maßband, das metrisch ist. Es hilft auch bei der Konvertierung. So sind zum Beispiel zweieinhalb Zentimeter ungefähr ein Zoll. Behalten Sie das im Hinterkopf. Aber es ist wichtig zu wissen, was der Maßstab dessen ist, was Sie entwerfen, denn wenn Sie an diesem winzigen kleinen Objekt arbeiten und versuchen, es zu drucken und es zu bekommen, und es hat die Größe eines Pinhead, werden Sie ein wenig enttäuscht sein. Denken Sie also an die gewünschte Skala, während Sie arbeiten. So wollen wir zum Beispiel ein Handheld-Objekt wie einen Anhänger oder einen Schlüsselanhänger machen. Also, ich werde mir einen Blick auf meine Hand werfen und sagen, dass es etwa drei Zentimeter im Durchmesser hat, was ungefähr acht Zentimeter bedeutet. Also, das ist eine Messung, die ich im Hinterkopf behalten werde, während ich arbeite. Sie können auch die Größe des Rasters, der Arbeitsraster, ändern. Also, zum Beispiel, wenn wir es genau machen wollten. Unsere Arbeitsfläche Größe, ich werde es 80 Millimeter mal 80 Millimeter machen , das ist acht Zentimeter. Auf diese Weise verlieren Sie nicht die Perspektive, welche Größe Sie Ihr Objekt machen. Also, ziehen Sie hier raus mit diesem Würfel herum. Eine weitere Arbeit mit TinkerCAD besteht also darin, die Seitenverhältnisse Ihrer Form zu ändern. Es gibt ein paar Tasten, die hoffentlich ein wenig vertraut aussehen werden, aber nur bemerken, wenn wir uns unser Formular auf dem Bildschirm ansehen, gibt es einige Boxen, die vertraut aussehen. Zum Beispiel, wenn Sie jemals ein zugeschnittenes Werkzeug verwendet haben, was wir gerade in Photoshop getan haben. Sie sollten diese kleinen quadratischen Griffe an den Ecken des Objekts erkennen , mit denen Sie die Parameter dieser beiden Achsen ändern können. Also, in diesem Fall strecke ich es aus, ich kann meinen Würfel die genaue Größe meines Projekts machen. Diese Griffe zeigen an, welche Teile Sie ändern werden. Wenn ich zum Beispiel eine Ecke schnappe, werde ich beide Seiten meines Würfels ändern. Wenn ich die Mitte des Griffs greife, bewegt er sich nur in eine Achse, in eine Richtung. Dann, wie wäre es mit einer Y-Achse, wir können sie aus der Arbeitsebene schweben, was ich eigentlich nicht tun will, aber ich wollte Ihnen nur zeigen, was dieser Knopf bedeutet. Es wird direkt an Ihrem Raster einrasten. Wenn Sie bemerken, wenn Sie hier auf der rechten Seite ziehen, wird Ihnen angezeigt, wie viele Millimeter Sie Ihr Objekt bewegen und woher es beginnt. Also, ich bin bei null Millimetern. Aber dann gibt es einen anderen Handle, der den Eckpunkten ähnlich ist und mit dem ich die Y-Achse dieses Objekts ändern kann. Das ist also nützlich, um zu wissen, dass es um die Dicke dessen geht, was wir entwerfen. Also, wenn Sie darüber nachdenken, wie es im wirklichen Leben aussehen wird, wenn wir an einen Millimeter denken, ist ein Millimeter wirklich dünn und einige unserer Materialien, insbesondere weiß, stark und flexibel Nylon, was wir 're entwerfen für haben einige Parameter, mit denen Sie bleiben müssen, damit der Druck realistisch ist. Wir werden das ein wenig später abdecken, wenn wir unsere Form einbringen, aber bedenken Sie, dass dieses Raster da ist, um Ihnen zu helfen zu visualisieren, wie groß und welche Skalierung Ihr Objekt sein wird? Wir können zum Design gehen. Achten Sie also immer darauf, Ihr Projekt zu speichern, insbesondere mit einer webbasierten, browserbasierten Bearbeitungssoftware. Wenn Ihr Internet plötzlich ausfällt und Sie nicht gespeichert haben, wird es automatisch gespeichert, aber es ist eine gute Angewohnheit, in. Ich empfehle das für alle Skillshare Klassen tatsächlich. Ok. Also werde ich dieses Objekt löschen. Ziemlich einfach, Sie wählen es aus und drücken die Löschtaste und wir haben immer noch unsere acht Millimeter, tut mir leid, Ihre acht Zentimeter Arbeitsebene. Jetzt werden wir unser Design einbringen. Hier drüben im Importmenü öffnen wir Importieren, und wir möchten eine 2D-Datei importieren. Also, wir haben eine Datei hier ausgewählt, gehen auf Datei wählen, und wir werden unser 3D-Design als VG greifen. Wir werden es auf 100 Prozent skalieren, und dann ist das wirklich wichtig, die Höhe es tatsächlich, TinkerCAD versteht, dass Sie in diesem Raum arbeiten, weil Sie ein 3D-Objekt wollen. So gibt es Ihnen automatisch eine Grunddicke für Ihr Design, was wirklich großartig ist. Sie müssen sich also keine Gedanken darüber machen, ob es 2D oder 3D ist oder nicht. Es versteht automatisch, dass es das ist, was Sie wollen. Also, es wird uns eine Startdicke von 10 Millimetern geben, die einen Zentimeter ist, was perfekt ist. Ich möchte auf Importieren klicken. Ok. Also, es war wirklich hilfreich. Die wichtige Form ist zu groß, um auf der Arbeitsebene platziert zu werden. Versuchen Sie, die Skalierung auf weniger als 88 Prozent anzupassen. Also, ich werde das tun. Ich bin froh, dass das passiert ist. Ich werde es zu 80 Prozent machen, weil warum nicht? Es wird hochgeladen und wir werden wahrscheinlich verkleinern müssen. Oh, da ist es, eine Menge, vielleicht nicht. Da ist es. Also, es ist viel größer als unser Arbeitsflugzeug, aber das ist in Ordnung. Wir wissen, wie man es anpasst, damit es die richtige Form hat. Also, da ist unser Design, schön und sauber, wenig wackelig. Sie können also sehen, dass es noch einige handgefertigte Aspekte gibt, die ich mag. Es ist wirklich einfach, Dinge sauber und perfekt in einem Computer zu machen. Es ist viel schwieriger, sie aussehen zu lassen, als wären sie organisch. Also, das ist ein schöner Austausch zwischen handgezeichnet und digital. Also, ich werde diese Ecke packen und wir werden schrumpfen. Jetzt wirst du sehen, dass es mich nicht davon abhält, verrückte Sachen mit meinem Design zu machen. Das ist cool, wenn Sie es mit einem anderen Stück Ihres Designs zusammendrücken müssen , dass es vielleicht nicht ganz so passt, wie Sie es gezeichnet haben. Aber für unsere Zwecke im Moment bin ich nicht wirklich daran interessiert, das so genannte Seitenverhältnis dieser Form zu ändern. Also, ich werde diese Änderung rückgängig machen. TinkerCAD ist etwas langsam mit dem Rückgängigmachen. Also, geben Sie es einfach eine Minute. Aber es wird es irgendwann tun. Also, was ich tun werde, ist wählen Sie dies und das ist der Fall für die meisten Editing-Software. Aber, es steht auch in 3D-Design-Software als gut ist, wenn Sie die Umschalttaste auf einer Tastatur gedrückt halten und Sie einen der Griffe in der Ecke greifen, es behält das Seitenverhältnis, das Sie mit begonnen haben. Also, egal wo ich meine Maus bewege, es hält das Seitenverhältnis Verwandten. Ich werde es wieder in unser Arbeitsebene bringen, es ist immer noch zu groß. Ok. Also, jetzt werden wir wirklich verkleinern, wir werden wieder hineinzoomen. Ehrfürchtig. Also, da ist unsere Form. Nun haben wir das Seitenverhältnis so behalten, wie es ist, also wenn wir wollen, dass unsere Form die Dicke von einem Zentimeter hat, mit der sie begonnen hat müssen wir das hier ändern. Also, denken Sie daran, ein Zentimeter ist ungefähr so groß. Ich werde es ein bisschen weniger machen. Ich werde es sieben Millimeter machen und jetzt haben wir eine Form, die es glauben oder nicht Wenn Sie mit Ihrem Design zufrieden sind, sind wir bereit, zu exportieren und zu Shapeways hochzuladen. 6. Anpassen deines 3D-Objekts: Einer der Vorteile des 3D-Drucks ist die Anpassung. Also, ich kann einen dieser Drucke für jeden in meiner Familie machen , indem ich ihren Namen auf die Unterseite drauf setze. Also, das werde ich tun. Ich werde einen für meine Mom machen. Sie ist die Beste. Also, ich werde es ein bisschen größer machen. Der Grund dafür ist, dass Text schwierig sein kann. Sie möchten sicherstellen, dass es lesbar ist. Denken Sie daran, dass wir uns die Dicke davon ansehen. Was etwa 11 Millimeter und 1,1 Zentimeter ist, was in Ordnung ist. Aber das ist winzig für Texte, aber wir werden es trotzdem machen. Nein, eigentlich werde ich es 15 Millimeter machen, warum nicht tun, das gibt uns einen schönen Arbeitsplatz. Also, ich werde ihren Namen hier unten setzen. Also, in Tinkercad gibt es diese tollen kleinen Briefe. Also, Sie haben hier ein paar Basisbuchstaben. Du könntest die zeichnen. Wie wir es mit dem Design gemacht haben, zeichnen Sie sie von Hand und importieren Sie sie als SVGs neu, wenn Sie etwas mehr Übung damit wollten und voll von Hand auf dem Computer gemacht werden. Aber im Moment werden wir nur diese kleinen Buchstaben verwenden, die uns Tinkercad zur Verfügung stellt. Also, ich habe Mom hier. Es ist nur eine Drag & Drop Situation. Nun ist das eine Navigationsstück, das ich dir beim letzten Mal nicht gezeigt habe, schwenkt ohne sich zu drehen. Also, jetzt, wenn ich mit der linken Maustaste klicke, kann ich meine ganze Form sehen. Aber als ich dann meine Briefe oben sah, konnte ich verkleinern. Aber ich möchte näher dran sein. Wenn Sie also die Umschalttaste gedrückt halten und ziehen, können Sie ohne Drehung schwenken. Was schön ist. Also, jetzt werde ich die aufstellen und sie so ziemlich besorgen, wie ich sie will. Jetzt haben wir hier ein Problem. Ich habe diese Briefe, die verdeckt liegen, aber ich will, dass sie aufrecht stehen. Es gibt also ein paar Schritte, die wir machen werden. Erstens, wir werden das zu einer Gruppe machen. Also, wenn Sie eine Zuschneidebox zeichnen oder einige Leute nennen es ein Lasso um die drei von ihnen, können Sie tatsächlich hier in der Symbolleiste klicken und sie gruppieren. Also, jetzt sind sie alle eine Sache. Es sind keine separaten Buchstaben mehr. Also, wenn ich auf einen Buchstaben klicke, werde ich das ganze Stück packen. Das andere Werkzeug, über das ich letztes Mal nicht gesprochen habe, ist die Rotationseinstellung. Also, wenn ich hier schwenke, werde ich näher kommen, damit du diese Pfeile wirklich sehen kannst. So können Sie Ihre Form in den drei verschiedenen Achsen drehen , die sich in Ihrer Entwurfssoftware befinden. Also, wir wollten, zum Beispiel drehen Mama. Auf diese Weise können wir, aber wirklich, was wir tun wollen, ist, es entlang der x-Achse zu drehen , so dass wir es gegen die Unterseite unseres Designs setzen können. Also, das ist dieser Pfeil hier. Ich kann einen Augapfel drehen und es wird Ihnen sagen, wie weit Sie drehen. So kann ich zum Beispiel 90 nahe kommen, was wir wollen. Aber wieder, diese Shift-Taste, die wir verwendet, um das Seitenverhältnis beizubehalten, wird uns auch erlauben, Standard-Abschnitte der Rotation zu fangen. Also, wenn ich die Umschalttaste gedrückt halte, wird es mich nur auf 45,90 Grad schnappen lassen und die ganze Iteration ist da. Also, schnappen Sie rechts auf 90, da sind wir. Jetzt werde ich meine Overhead-Ansicht verwenden, um dies auf meine Form auszurichten. Nun, weil ich das von Hand gezeichnet habe, ist es nicht super perfekt. In der Tat müssen wir es ein wenig drehen. Ohne die Umschalttaste zu verwenden, werde ich sie ein wenig auf diese Weise drehen. Also, es ist meine Mom. Da gehen wir. Nun, ich weiß, es sieht so groß und verrückt aus, aber eigentlich sind das nur sehr leicht, was wir geprägte Buchstaben auf einem Objekt nennen. Nun können Sie diese auch als Hohlräume behandeln und subtrahieren oder gravieren. Wir werden heute nur die Prägung abdecken. Also, wir sind fertig, die Buchstaben hinzuzufügen und jetzt ein letzter Schritt, eigentlich sehr wichtig ist, ist, dass wir der Software sagen müssen, dass dies in der Tat alles eine Sache sind , und das ist, wo die Gruppen-Schaltflächen kommen. Also, jetzt versteht Tinkercad dies als ein festes Objekt, nicht zwei, dreidimensionale Objekte, die zusammengepeitscht werden. Dies ist also ein wichtiger Schritt, bevor Sie diese exportieren, um sie in Shapeways zu drucken. Also, wieder, gehen Sie durch Download für den 3D-Druck und laden Sie die gleiche Datei hoch. Jetzt haben Sie ein individuelles, personalisiertes Design. Das allerletzte, worüber wir reden werden, und eines der coolsten Dinge über Nylon, wie ich sagte, ist, ineinandergreifende Teile. Sie können Ketten und Funktionsobjekte erstellen, die sich bewegen können. Auf einer wirklich grundlegenden Funktion für so etwas, wäre es vielleicht in einen Schlüsselanhänger verwandeln. Wir können dem Design einen Schlüsselring hinzufügen und Tinkercad hat einige Grundlagen, die Ihnen zur Verfügung stehen, um es zu greifen, ohne komplizierte Subtraktion durchführen zu müssen. Es gibt also zwei Werkzeuge, die wir benutzen könnten, entweder etwas, das Torus oder die Röhre genannt wird. Seit meinem Design ist dies nur eine ästhetische Wahl. Aber da meine Entwürfe irgendwie blockig und quadratische Kanten haben, werde ich bei der Röhre bleiben und ich werde es hier rüber ziehen. Nun, es ist wirklich wichtig, dass wir uns das ansehen und sicherstellen, dass es zusammen mit den Mindestanforderungen an die Dicke des Materials, in dem wir drucken, folgen wird. Also, zum Beispiel, gerade jetzt ist es zwei Millimeter dick. Zu klein für unsere Zwecke. Wir müssen es mindestens sieben Millimeter dick machen. Wir werden es auch ein wenig vergrößern. Was das tut, ist, erhöhen Sie auch die Wandstärke dieses Stückes. Nun, ich möchte das zu einem Ring machen, der durch die Oberseite meines Objekts schleifen wird. Auch hier werden wir dieses Werkzeug „Drehen“ verwenden. Ich werde die Schicht fast dort gedrückt halten. Also, eine wichtige Sache, um sicherzustellen, ist, dass keines dieser beiden Stücke in irgendeiner Weise miteinander schneiden. Also, wir müssen aus allen Blickwinkeln überprüfen und sicherstellen , dass dieser Ring, der an Ort und Stelle gedruckt wird. Ich rate, es so weit wie möglich zu verdichten, um den Begrenzungsrahmen zu reduzieren. Also, indem Sie es so drucken, dass der Ring so nah wie möglich am Objekt ist. Sie reduzieren die Größe des Begrenzungsrahmens , was zum Teil die Kosten für Ihre Ausdrucke bestimmt. Eine kleine Schwierigkeit hier. In Ordnung. Wieder wollen wir das gruppieren. Hören Sie, wir sind. Also, wenn Sie das bekommen, haben Sie ein Schmuckstück mit einer Befestigungsschlaufe. Sie können es in eine Halskette oder Schlüsselanhänger verwandeln, und dann den gleichen Prozess des Downloads für 3D-Druck und Hochladen zu Shapeways. 7. Vorbereitung auf den 3D-Druck: Also, jetzt sind wir an dem spannenden Teil, in dem Ihre Skizze zu einem digitalen Objekt oder einer digitalen Datei wird. Jetzt ist es ein 3D-Objekt und jetzt werden wir darüber reden, was wir damit machen werden, wenn wir es endlich an Shapeways senden, um es drucken zu lassen. Also, hoffentlich haben Sie die Shapeways Website überprüft und ein Konto erstellt. Jeder, der ein Konto erstellt, hat die Möglichkeit , ein Design hochzuladen und es für sich selbst auszudrucken. Sobald Sie fortgeschrittener geworden sind und Sie mit Ihren Designs zufrieden sind und vielleicht möchten Sie sie mit der Welt teilen, können Sie tatsächlich beginnen, entschuldigen Sie mich, Sie können tatsächlich einen Shop auf Shapeways eröffnen und Ihre Designs verkaufen jeder, der sie kaufen will. Also habe ich ein Konto angefangen. Ich werde einen Blick auf einige der Materialien auf der Website werfen, die erklären, wie der Druck funktioniert und was ich brauche, um einen erfolgreichen Druck zu haben. Wenn Sie auf der Website schauen, haben Sie eine Shop-Registerkarte, die natürlich eine riesige Zeit saugen weil es viele coole Sachen auf Shapeways und Sie können wirklich in all die coolen Sachen gesaugt bekommen . Aber wir werden tatsächlich zum Tab „Make and Sell“ springen. Wir machen es ziemlich einfach. Wählen Sie eine 3D-Datei zum Hochladen aus. Wir kommen in nur einer Sekunde dorthin. Aber ich möchte nur sicherstellen, dass ich alle Materialbeschränkungen für weißes starkes und flexibles Nylon, das Material, fürdas wir entwerfen, anerkannt Materialbeschränkungen für weißes starkes und flexibles Nylon, das Material, für habe. Also, wenn Sie hier einen Blick werfen, gibt es ein Material-Menü und speziell einen Abschnitt namens Material Portfolio. Dies ist eine sehr detaillierte Seite, die Ihnen alle Informationen zu jedem Material gibt , in dem Shapeways druckt, einschließlich coole Sachen wie Messing, Bronze , Keramik, Vollfarbe, Sandstein, Edelstahl. Alle haben ihre eigenen spezifischen Konstruktionsbeschränkungen. Wie ich schon sagte, wir werden mit starkem und flexiblem Kunststoff arbeiten. Also, ich werde auf diese Informationen klicken hier. Es gibt mehrere verfügbare Ausführungen, darunter verschiedene gefärbte Farben. Es gibt Ihnen auch eine Vorstellung davon, wie der Prozess aussehen wird sobald Sie Ihre Bestellung aufgegeben und Ihr Design hochladen. Starke und flexible Schiffe am schnellsten. Sie haben es in knapp einer Woche, sechs Tagen in der Hand. Wenn Sie irgendwelche Oberflächen hinzufügen, verlängert es die Zeit. Aber der Grund dafür ist, dass, wenn Sie etwas mit Shapeways bestellen, und das ist, ob Sie etwas bestellen , das Sie entworfen haben oder etwas, das jemand anderes entworfen hat, es nur für Sie gedruckt wird. Es wird auf Anfrage gedruckt. Das ist ein besonderes Merkmal des 3D-Drucks ist, dass es keinen Mindestbestellwert gibt. Wir sagen das viel zu Menschen und es ist schwer, den Kopf zu wickeln. Aber wenn Sie jemanden davon überzeugen wollen , dass Sie ein Design machen, das ein großartiges Produkt sein wird, ist der Prozess manchmal in der traditionellen Herstellung sehr gezeichnet. Sie müssen eine Menge Buy-In bekommen, und Sie müssen eine Mindestbestellmenge von etwa 10.000 aufgeben, damit die Produktion dieses Objekts die Mühe wert ist, eine Form dafür zu machen. Es gibt keine Formen im 3D-Druck. Also, wenn Sie eine einmalige Bestellung und es ist in Ordnung, aber nicht perfekt, Sie haben keine Form gemacht, um 10.000 dieser unvollkommenen Objekte zu machen. Sie können weiter daran arbeiten. Daher der Name Rapid Proto-Typing. Weißes starkes und flexibles Nylon ist hohe Festigkeit, hoch im Detail , relativ glatt, sehr flexibel, nicht sehr glänzend und überhaupt nicht transparent. Manchmal hängt davon ab, wie es angezündet wird. Sie können coole Sachen mit Beleuchtung darin machen. Es ist definitiv unsere beliebteste. Aber es gibt einige wirklich wichtige Design-Tipps. Ich glaube, wir werden noch nicht auf irgendwas von ihnen stoßen , aber es ist etwas, worüber man nachdenken kann. Die minimale Dicke eines Objekts beträgt 0,7 Millimeter. Das ist wirklich dünn. Wir haben unser Design in Tinkercad gemacht. Ich glaube, es war acht Millimeter dick. Also sind wir mehr als sicher. Aber wenn Ihr Design ist sehr dünn oder Spinne Ihr Skelett, Sie wollen nur sicherstellen, dass Sie alle diese verschiedenen Bereiche Auge. Wir werden in einer Minute darüber in Tinkercad reden. Aber geben Sie es einfach einmal und stellen Sie sicher, dass die Waage für das Material geeignet ist, für das Sie drucken. Ein weiterer Aspekt des 3D-Drucks, der sichtbar wird, wenn Sie Ihr Objekt zurückbekommen, ist etwas namens Stepping. Ich finde, es ist cool. Es zeigt den Materialprozess, die Art und Weise, wie das Objekt Schicht für Schicht aufgebaut wurde. Manchmal, wenn Sie hohe Details haben, kann das Stepping stören, aber zum größten Teil sieht es normalerweise ziemlich toll aus. Eine 0,7 Millimeter Dicke ist ziemlich winzig, so dass Sie besser ein gutes Auge haben, wenn Sie gehen, um diese Fehler zu finden. - Ja. Ich empfehle dringend die Materialien auszublenden, bevor Sie für ein bestimmtes Material entwerfen. Sie sind alle sehr verschieden. Es ist eine große Herausforderung für alle, die 3D druckt, um eine Art der Konsequenz Listen Aspekte von Pixeln und Daten in physische Objekte zu übersetzen . Also, was Sie tun, ist wirklich der Kurve voraus. Also, geben Sie sich etwas Zeit, um ein paar Experimente zu machen. Also, ich gehe jetzt zurück nach Tinkercad. Wir haben unser Objekt. Ich möchte beide Seiten haben, damit ich vergleichen kann, dass Sie Messungen nehmen können. Es gibt eine Linealfunktion in Tinkercad. Sie können tatsächlich das genaue Objekt messen, das Sie machen. Das wird sein, ich meine, wir haben ein Gitter und wir haben unsere Größe geändert. Wenn Sie jedoch in einem größeren Raster arbeiten, können Sie eine Linealfunktion zum Messen verwenden. Wir betrachten also einen Begrenzungsrahmen, der ein quadratisches Feld ist, in das Ihr Objekt passt. Es ist ein gängiger Begriff, den Sie im 3D-Druck hören werden. Der Begrenzungsrahmen dieses Dreiecks, das kein Quadrat ist, beträgt etwa fünf Zentimeter mal fünf Zentimeter mal acht Millimeter. Das war unser Begrenzungsrahmen. Es passt innerhalb der minimalen und maximalen Begrenzungsrahmen Beschreibung für weiß flexibel. Die max ist 650 Millimeter et cetera. Uns geht's gut. Aber es ist etwas, auf das man achten muss. Jetzt werden wir ein paar Untersuchungen machen, wo die Dinge schief gehen können. Wenn Sie also zum Beispiel keine Chance haben, Ihre Auswahl zu bereinigen, gibt es möglicherweise Teile, in denen Sie Löcher in Ihrem Design haben. Ich empfehle dringend, diese zu löschen, bevor Sie Ihre Datei exportieren. Dies kann verhindern, dass eine Datei ein erfolgreicher Druck ist. In dieser Einheit werden wir darüber sprechen, wie Sie Ihr Modell aus Tinkercad holen und es in Shapeways hochladen und eine Bestellung für Ihren ersten 3D-Druck aufgeben können. Tinkercad verfügt über ein integriertes Optionsmenü zum Erstellen einer Datei, die Sie in Shapeways hochladen können. Die allererste Exportoption im Menü Design ist der Download für den 3D-Druck. Ich werde auf das Menü klicken. Jetzt haben Sie hier viele Möglichkeiten. Es ist schön, über X3D und VRMLs zu wissen. Wenn Sie etwas mit Farbe entwerfen, die Sie zum Beispiel in unserem Vollfarbsandstein drucken möchten, sind dies die Dateiformate, die Sie verwenden möchten. Aber für unsere Zwecke heute, wie ich schon sagte, werden wir an einer STL-Datei kleben, die für Stereolithographie steht. Es hat keine Farbinformationen, aber es beschreibt unser Design sehr spezifisch. Tinkercad gibt deiner Akte diese urkomischen, unsinnigen Namen. Wenn es dir gefällt, kannst du das behalten. Ich finde sie etwas verwirrend. Fantabulus Kieran snagit bedeutet mir nicht viel, also werde ich dieses 3D Design Final nennen und es auf meinem Desktop speichern. Ich werde Tinkercad wegstecken. Wir sind jetzt fertig mit Tinkercad. Also habe ich mein Design auf dem Desktop gespeichert. Ich habe eine Software, es ist eine freie Software, namens MeshLab, es ist eine großartige Sache zu haben, wenn Sie Designs machen , die möglicherweise etwas zwicken müssen oder nicht, um sie wasserdicht zu machen. Deshalb ist das Symbol dieser grüne Augapfel. Aber Ihre sieht vielleicht ein wenig anders aus, also halten Sie stattdessen ein Auge für die Dateierweiterung.STL. Wir gehen rüber nach Shapeways. Jedes Mal, wenn Sie in der Registerkarte „Make and Sell“ sind, können Sie sehen, dass schöne große rosa Upload-Button. Das ist ziemlich schmerzlos. Ich werde die 3D-Datei auswählen. Ich habe mein 3D DesignFinal.STL. Wählen wir das aus, öffnen Sie es. nun daran, dass der Standardwert für den 3D-Druck Metriken ist. Also, wir haben Millimeter, Zoll und Meter. Wir würden es in Millimetern behalten. Das ist, was der Dateibereich, in dem wir entworfen haben, so dass wir es so halten. Wir haben einige der Prüfungen automatisiert, um sicherzustellen, dass Ihr Design druckbar ist. Sie erhalten eine E-Mail, wenn Ihr Design mit dem Hochladen fertig ist und alles zum Bestellen oder Drucken bereit ist. Also, dies ist eine wirklich nützliche Seite, um einen Blick zu werfen. Zum Beispiel sagt es mir ganz allgemein, welche Materialien überhaupt möglich sind und wie viel es kostet, sie in diesem Material zu drucken. Also, wie ich schon sagte, wir werden mit starkem und flexiblem Kunststoff bleiben. Es wird mich $8,63 kosten, um eine Datei in dieser Größe zu drucken. Es gibt eine Vorschau meines Designs. Ich werde das etwas anderes nennen. Ich nenne es Dreieck. In Ordnung, also habe ich den Namen meiner Datei geändert, wie sie auf Shapeways angezeigt wird. Es wird mir einige wirklich nützliche Informationen geben, zum Beispiel in Zoll und Zentimetern ist der ursprüngliche Begrenzungsrahmen 5,2 mal 4,6 mal 0,7. Also, wir sind direkt auf der Marke, und unser Volumen, das hilft, die Kosten zu bestimmen. Daher ist 3D-Druck eine Herausforderung, genau vorherzusagen, wie viel Dinge kosten werden und wie lange die Dinge dauern werden, um zu drucken, nur indem sie es in Worten beschreiben. Der beste Weg, um herauszufinden, wie viel Material Sie verwenden werden und wie lange es dauern wird, ist, die Datei hochzuladen und auf die Seite Modell bearbeiten zugehen auf die Seite Modell bearbeiten zu um Ihre Schätzung aller Materialien zu erhalten. Nun, wenn wir das Produkt sehen wollen, gibt es hier eine Schaltfläche. So wird es für jeden aussehen, dem wir diese Datei zur Verfügung stellen. Standardmäßig sind Designs, die Sie auf Shapeways hochladen privat, und Sie behalten alle geistigen Eigentumsrechte an Ihrem Design, vorausgesetzt, es handelt sich um Ihr ursprüngliches Design. Eine der Vorbehalte, wenn Sie auf Upload klicken, ist, dass Sie sagen, dass ich das selbst gemacht habe. Es ist also wichtig, diese Arbeit wenigstens einzusetzen. Die coole Sache ist, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Designs bei uns zu verkaufen, behalten Sie immer noch Ihre geistigen Eigentumsrechte. In der Tat lizenziert Shapeways Ihr Design grundsätzlich immer dann, wenn wir Kopie drucken, die Sie an einen Kunden über unsere Shapeways-Website verkaufen werden. Richtig, also sind wir ziemlich fertig mit all dem harten Zeug. Wir werden über einige zusätzliche Dinge sprechen, die Sie mit Ihrem Modell tun können. Aber von hier aus sind Sie bereit, eine Bestellung aufzugeben. Also gehe ich zurück zu meinem Tab „Make and Sell“. Ich werde alle meine Modelle sehen, die ich gerade hochgeladen habe. Ich habe nur Dreieck, in dem stark und flexibel $8.63 ist. Wenn ich einen Druck bestellen möchte, klicke ich auf „Jetzt kaufen“ und fügt mein Design meinem Warenkorb hinzu. Es ist ein ziemlich typisches Kassensystem von dort. Obwohl Sie Updates erhalten, weil es in Echtzeit hergestellt wird. So erhalten Sie Updates darüber , wie diese Fertigung läuft und wann Sie Ihr Paket erhalten. 8. Entdecke Design auf Skillshare: Art und Weise.