Einführung in das Bargue-Zeichnen | Mark Hill | Skillshare
Schublade
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Einführung in das Bargue-Zeichnen

teacher avatar Mark Hill, Fine Artist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      2:13

    • 2.

      Bargue Buch

      3:12

    • 3.

      MATERIALIEN

      3:25

    • 4.

      Einrichtung zeichnen

      4:46

    • 5.

      Einstiegsmodell

      11:23

    • 6.

      Beginning

      10:12

    • 7.

      Schatten

      7:41

    • 8.

      Dunkelheit

      6:45

    • 9.

      Beginning

      8:22

    • 10.

      Nachahmung

      7:21

    • 11.

      Fertigstellung

      9:35

    • 12.

      Schlussgedanken

      9:18

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

245

Teilnehmer:innen

1

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem Kurs erkunden Der ursprüngliche Kurs zum Zeichnen von Dokumenten war ein Weg zum Atelier Methode der traditionellen Zeichnung für Kunststudierende und er

Ich zeige dir, wie du eine Zeichnung vom ersten Aufbau vorbereiten kannst. Es macht ein paar Möglichkeiten, diese Studien anzugehen. Ich werde besprechen wie du mit minimalen Tools beginnen kannst. Obwohl ich das Buch als Ressource recommend aber es wird grundlegende Platten für den Kurs selbst arbeiten

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Mark Hill

Fine Artist

Kursleiter:in

I'm a traditionally trained artist currently residing in New York City. I specialize in traditional mediums from graphite and charcoal to oil painting. I've studied in several places in Southern California, and recently finished my studies in New York at the Grand Central Atelier. I've taught everything from drawing to painting for several years, both publicly and privately. Looking to share what I know and help others on Skillshare!


 

Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hey, alle. Also heute in dieser Klasse werden wir über Rindenzeichnung diskutieren. Nun, was das ist, ist dies grundlegende Übungen, die ein beginnender Kunststudent, wenn sie zuerst in eine akademische Kunstschule oder ein LEA-Stilsystem der Ausbildung. Diese Platten oder Stachelzeichnungen, die wir für diese Klasse kopieren, sind im Wesentlichen dazu gedacht, grundlegende Fähigkeiten für den Schüler zu entwickeln , bevor sie zu fortgeschritteneren Dingen wie Castro, orangefarbene Zeichnung aus einem Modell übergehen . In dieser Klasse führe ich Sie Schritt für Schritt durch eine der Platten im Zeichenkurs. Und ich gehe über meine Materialien und wie wir uns diesen Zeichnungen nähern. Vor allem, wenn Sie ein beginnender Künstler sind oder wenn es das erste Mal ist , dass Sie irgendeine Art von akademischer Ausbildung machen. Und während letztendlich unser Ziel ist es, mit einer Eins-zu-Eins-Kopie unserer Platte zu enden. Die Essenz der Durchführung dieser Übungen wirklich, um Ihnen die grundlegenden Fähigkeiten der Messung von Proportion, Form,Licht und Dunkel beizubringen Ihnen die grundlegenden Fähigkeiten der Messung von Proportion, Form, . Der größte Vorteil dieser Art von Studien ist die Tatsache, dass Sie so viel Zeit nehmen können, wie Sie brauchen, um sicherzustellen, dass die Dinge so genau sind, wie Sie sie machen können. Die Art und Weise, wie ich diese Übungen letztendlich sehe, da sie einfach ein Tor zu komplizierteren Themen sind. Wenn Sie also interessiert sind, sagen wir, Porträts sind immer noch Leben oder Figuren oder so etwas. Dies ist eine Art Sprungbrett, um Sie dorthin zu bringen, weil Sie gehen, um alle notwendigen Fähigkeiten zu lernen , um in der Lage zu sein, diese anderen Arten von Zeichnung zu tun. Nun, wenn Sie ein absoluter Anfänger sind oder keine Erfahrung haben, würde ich wirklich empfehlen, nur sehr geduldig mit sich selbst zu sein, wie Sie diese Übungen machen. Es gibt wirklich keine zeitliche Begrenzung für sie. Und es geht wirklich mehr darum, diese grundlegenden zu entwickeln, damit Sie anfangen können, die Art von Zeichnung zu verfolgen, an der Sie wirklich interessiert sind. Also folgen Sie, nehmen Sie sich so viel Zeit wie Sie brauchen und danken Ihnen für das Anschauen. 2. Bargue Buch: Also wollte ich kurz über das Ausgangsmaterial sprechen , aus dem die Platten für diese Zeichnungen stammen. Und so ist dies der Charles versperrte Zeichenkurs, die haben wird, die Platten, die von gearbeitet wurden, aber auch mehrere andere Arten von akademischen Zeichnungen, die wirklich dazu bestimmt sind, kopiert werden. Und das ist etwas, dass, als ich in der Schule war, dass vor der Arbeit von tatsächlichen Casts Zeichnungen und dann schließlich auf das Modell ist, dass wir eine gute Menge an Zeit mit der Arbeit aus diesem Buch verbringen. Ein Teil davon war das Kopieren der Platten, einige davon kopiert einige der Figurenzeichnungen, die auch im Buch sind. Aber trotzdem, wenn Sie mit der Klasse folgen wollten, brauchen Sie dieses Buch nicht in Ihrer Bibliothek, aber es ist etwas, das ich empfehlen würde, dass dies vielleicht irgendwann auf der Straße ein lohnender Kauf wäre denn es gibt nur einen großen Katalog von Zeichnungen, sowohl im Sinne des Lernens akademisches Zeichnen, sondern auch nur einige schöne Platten. Alte Meisterwerke, die hier drin sind, die einfach schön sind, schön zu sehen, woher viele dieser akademischen oder italienischen Stil-Zeichnung stammt. Die Art und Weise, wie der Zeichenkurs ursprünglich eingerichtet wurde, ist, dass der Schüler eine Reihe von Zeichnungen durchlaufen würde und sie immer schwieriger werden würden. Also begann es ursprünglich mit linearen Zeichnungen von nur Gesichtszügen in einfachen Dingen, und dann würde es in mehr Teile des Körpers gehen. Und mit jeder progressiven Platte würden die Zeichnungen schwieriger werden. Es gäbe mehr Schattierung, mehr Modellierung, und dann würden Sie nach und nach voll an Porträts, Figuren und in einigen Fällen voll an Skulpturen arbeiten . Und so wirklich die Idee ist, dass Sie, wenn Sie von einer Platte zur nächsten wechseln, jedes Mal Schwierigkeitsgrade hinzufügen. Und du verwendest irgendwie alle Fähigkeiten, die du zuvor auf dem nächsten Teller gelernt hast. Und so für diese Klasse, werden wir wirklich nur bei mehr der Grundplatten bleiben. Und es könnte eine Zwischenplatte geben, aus der Sie wählen müssen, um zu zeichnen. Aber wirklich, was ich nur betonen möchte, ist das Ziel, zu tun. Hier geht es mehr darum zu lernen, wie man misst und lernt, Formen in wirklich nur den Grundlagen des Rückzugs zu sehen . Also, während es schwierigere Platten in dem Buch gibt, und sicherlich wieder, das ist, warum ich empfehlen könnte, dass irgendwann, Besitz dieses Buch ist irgendwie schön zu haben, so dass, wenn Sie, wenn Sie genossen, diese Art der Zeichnung oder Ausbildung zu tun, dann könnte Ihnen das einige weitere Optionen geben. Aber um der Klasse willen wollen wir die Dinge einfach halten, damit wir uns auf eine schöne Zeichnung konzentrieren und alle verschiedenen Phasen des Kopierens einer Platte durchlaufen können . 3. MATERIALIEN: Bevor wir anfangen, wollte ich kurz über einige der Materialien sprechen und vor allem, dass man nicht viel braucht, um mit diesen Übungen zu beginnen. Und in der Tat kann man wirklich einfach mit ein paar Bleistiften und einem Radiergummi auskommen und das wäre so ziemlich alles, was man brauchen würde. Das einzige, was ich wirklich empfehlen würde, ist, dass, wenn Sie in Graphit arbeiten, wie ich für die Demonstration bin, Sie möchten etwas von einem glatteren Papier zu arbeiten. Jetzt für das Beispiel, das ich für die Klasse mache, arbeite ich an einer heißen Presse Aquarellpapier, die Sie kaufen können und größere Blätter und dann können Sie vielleicht abschneiden. Nun, wenn du diesen Weg nicht gehen wolltest und wenn du entweder Papier herumgelegt hast oder musst du rausgehen und etwas Papier holen? Ich würde sogar empfehlen, nur diese grundlegende Strathmore 400 Serie, dass es sehr preiswert ist und es ist eigentlich eine wirklich schöne Oberfläche Das ist wirklich, es ist glatt. Nicht ganz so glatt wie die heiße Presse Aquarellpapier, aber gut genug, um wo ich habe viele fertige Zeichnungen auf diesem Papier getan. Und es ist ein tolles Papier, das tatsächlich ein bisschen bestraft werden kann, wenn Sie löschen müssen. Es ist also ein gutes Gesamtpapier und ich habe immer einige zur Hand. Nun, außerhalb davon, das Einzige, was ich sagen würde, ist, dass Sie für Graphit nicht wollen, dass Sie wie ein Zwei-Die-Papier vermeiden wollen. So viele Male, wissen Sie, Skizzenbuch Papier kann nicht wie das glatteste sein, also würde ich wahrscheinlich nicht so etwas empfehlen, aber Sie wollen nur sicherstellen, dass es zumindest auf der glatten ER-Seite ist. Und dann der Grund dafür ist, dass, wenn wir in großen Schattenbereichen und Graphit oder sogar Mitteltöne füllen , ist, dass zu ihren Papieren Sie etwas mehr Zeit damit verbringen müssen, die Poren des Papiers zu füllen , weil der obere Teil der die Oberfläche ist nicht ganz glatt genug. Also müssen Sie irgendwie über die gleichen Bereiche gehen immer und immer, um einen schönen, gleichmäßigen Blick zu bekommen. Ich denke, das ist viel einfacher auf einer glatteren Oberfläche Papier zu tun. Außerhalb davon mache ich meistens die Zeichnung in einer HB-Führung, in ein wenig h Blei. Du brauchst also nicht viel. Sie können Holzstifte, mechanische Bleistifte, einen Bleistift mit einem Bleihalter wie diesem und so ziemlich nur einen Radiergummi verwenden. Und dann habe ich für kleine Bereiche wie ein Radiergummi Typ Stift, aber das ist ziemlich viel es für das Material. Du tust also nicht, hoffentlich wirst du nicht wirklich viel bekommen müssen und du hast schon eine Menge davon zur Hand. Draußen glaube ich nicht wirklich, dass es noch viel mehr gibt, was du brauchen würdest. Und wenn Sie mögen, sagte ich, wenn Sie sagen, vielleicht sind Sie schwer Hand oder so, vielleicht haben Sie einige h Blei oder einige zwei H Blei zur Hand. Manchmal ist es schön, sogar eine weichere Leine wie ein B für wirklich dunkle Bereiche zu haben. Aber außerhalb davon ist dies als grundlegend eines Setups ist, dass Sie an diesen Arten von Übungen arbeiten müssen. Und wirklich wird der Großteil unserer Zeit für den Prozess selbst ausgegeben werden und wie man misst und solche Dinge. Hoffentlich hilft das, wenn Sie gerade erst anfangen, aber halten Sie es so einfach wie möglich für sich selbst, so dass Sie nicht brauchen, um eine ganze Menge und wirklich mehr zu bekommen. Wir wollen uns nur darauf konzentrieren, unser Setup schön und einfach zu bekommen, zu zeichnen und zu bekommen. 4. Einrichtung zeichnen: Bevor wir anfangen, wollte ich über mein Setup sprechen und Ihnen hoffentlich eine Vorstellung davon geben , wie Sie von diesen Platten aus arbeiten möchten. Nun, weil ich etwas kleiner arbeite und in Graphit arbeite. Ich ging voran und ich vergrößerte die Platte auf etwa eine 150%. Und das könnte sich ändern, je nachdem, von welcher speziellen Platte Sie arbeiten. Aber für diese spezielle Platte habe ich sie auf etwa diesen Bereich vergrößert. Und so werde ich es direkt neben meine Zeitung legen. Auf diese Weise kann ich direkte Vergleiche von Seite zu Seite machen, während ich arbeite. Nun, Sie können sich sehr gut entscheiden, größer zu arbeiten , wenn Sie in Holzkohle arbeiten werden. Aber um in Graphit oder Bleistift zu arbeiten, will ich nicht zu groß werden, denn dann werden die Schatten viel Zeit in Anspruch nehmen. Aber dennoch, die, Sie wollen Ihr Bild direkt neben Ihrem Papier zu bekommen, so dass Sie direkte Vergleiche machen können, wie Sie entweder Ihren Bleistift oder eine Art Messwerkzeug verwenden . Sie möchten nur in der Lage sein, schnell hin und her von Seite zu Seite zu gehen, um sicherzustellen, dass Sie alle Ihre Winkel überprüfen. Und Sie können einfach von einer Seite des Papiers zur anderen nehmen , um zu versuchen, dies so genau wie möglich zu bekommen. Also wählte ich diese Platte vor allem, weil ich das Gefühl hatte, dass es eine Balance von nicht zu einfach, aber nicht übermäßig fortgeschritten war, dass es für die Leute überwältigend sein könnte, mitzuverfolgen. Und wissen Sie, es gibt bestimmte Platten in dem Buch, die extrem fortgeschritten sind. Und wir wissen, dass das nicht etwas ist, was wir in dieser Klasse unbedingt übergehen werden. Also alle Platten, die ich aufgenommen habe und innerhalb der Klasse sind irgendwie mehr von den Anfangsplatten als ein Mittel, um loszulegen, so dass Sie zumindest ein gutes paar Beispiele haben können, von denen Sie arbeiten können, und zumindest üben Sie diese Arten von Übungen. Nun gibt es auch eine gute Mischung aus hell und dunkel in dieser speziellen Platte. Also werden wir am Ende eine schöne starke Schattenform haben und dann nur ein bisschen Modellierung und Teile des Fußes, so dass wir ein wenig von dieser Praxis bekommen können. Nun, wieder, was ich mit diesen Übungen wiederholen werde ist, dass es nicht so sehr ist, dass wir versuchen, diese wirklich schönen Zeichnungen zu machen. Aber der wichtigste Takeaway für mich als ich dies als Student tat, ist wirklich nur das Messen und Überprüfen von Winkeln und die Suche nach all den Dingen, die die jeweilige Zeichnung ausmachen. Also werden wir uns wirklich stärker auf die grundlegenden Aspekte der Messung konzentrieren, Winkel mit Lotlinien überprüfen und Dinge wie , die uns wirklich helfen werden, in unseren Proportionen zu wählen. Und ich habe das Gefühl, das ist wirklich der Hauptpunkt dieser Art von Übungen. Und dann sind die Schattierung und die Modellierung sehr sekundär. Es ist wichtig, und das ist etwas, mit dem wir uns einmischen wollen. Und darüber werde ich auch viel reden. Aber für diese Art von Übungen geht es wirklich mehr darum, wie Sie mit der Zeichnung beginnen und sicherstellen , dass wir uns die Zeit nehmen, alles so genau wie möglich zu machen. Unabhängig davon, welche Platte Sie sind, entscheiden Sie sich für die Arbeit, die Ansätze werden im Wesentlichen die gleichen sein. Also, wie wir messen, wie wir Winkel plotten, nichts davon ändert sich wirklich von Platte zu Platte. Das Einzige, was wiederum eine Variable sein könnte, ist, wie viel heller, dunkel und Schatten wir in einer bestimmten Platte oder der nächsten sehen, oder einige haben ein bisschen mehr Mitteltöne, die beteiligt sind. Nichtsdestotrotz wird der Ansatz derselbe sein. Also, wenn Sie sich entscheiden, diesen Teller zusammen mit mir zu kopieren, ist das großartig. Wenn Sie sich entscheiden, etwas anderes als die Klasse zu wählen, ist das auch in Ordnung. Also möchte ich wirklich nur, dass Sie ein gutes Verständnis darüber haben, wie sich dem nähern, damit Sie sich frei fühlen können, dies alleine zu tun. 5. Einstiegsmodell: Eines der ersten Dinge, die ich tun werde, während ich diese Zeichnung beginne, ist, dass ich eigentlich nur mein Lineal hier nehmen werde und ich werde einfach eine Lichtlinie für die Ober- und Unterseite von wo meine Zeichnung auf meinem Papier sitzen wird. Jetzt ist der einzige Grund, warum ich das mache, es einfach zum Platzierungsaspekt der Zeichnung ein wenig einfacher zu machen . Es wird schon schwer genug sein, um zu versuchen, sicherzustellen, dass alle meine Winkel und alles andere perfekt in der Zeichnung sind. Also, wenn ich das früh mache, bin ich nur irgendwie, es ist nur ein schneller Weg für mich, einfach zu sagen, Ordnung, meine Zeichnung wird zwischen diesen beiden Linien existieren und deshalb muss ich sicherstellen, dass alles passt. Es macht den ganzen Prozess einfach ein bisschen einfacher. Und es ist eine einfache Möglichkeit, sich selbst zu überprüfen, bevor Sie in der Zeichnung zu weit voraus sind, so dass Sie eine Art absolute Grenze haben, an der Sie arbeiten müssen. Und wenn Ihre Proportionen beim Erstellen beginnen, beginnt der Rest der Zeichnung zu schrägen. Und sagen wir, Sie beginnen, etwas zu lange in der Zeichnung zu machen , indem Sie innerhalb der Grenzen dieser Linien arbeiten. Du gibst dir diese Art von geistiger Barriere und sagst, ich muss sicherstellen, dass diese Zeichnung zwischen diesen beiden Linien passt. Das ist also etwas, das ich empfehlen würde, wenigstens mit anzufangen. Wie ich schon sagte, es wird schon schwer genug sein, den Rest der Zeichnung herauszufinden und sicherzustellen, dass alle Ihre anderen Winkel perfekt sind. Das ist also irgendwie wie ein kleiner Cheat, den du tun kannst, besonders wenn du so klein arbeitest. Und wir sitzen so nah an unserer Zeitung, wir vielleicht nicht sehr weit weg sind. Also etwas zu beachten, bevor Sie Ihre eigene Zeichnung beginnen. Also beginne ich zunächst mit der Zeichnung, was ich eigentlich voran gehen und tun werde, ist, dass ich von der Ecke der Basis beginnen werde, auf der das Essen ruht. Und ich werde im Grunde eine vertikale Linie erstellen, oder was wir ein Lot nennen würden, das im Wesentlichen eine echte Vertikale sein wird. Und dann wird das einen Teil des Fußes halbieren. Und dann gibt es mir nur eine Vorstellung davon wie ich andere Winkel messen und verwenden werde, während ich die Zeichnung aufbaue und weiß, dass ich eine echte Vertikale an Ort und Stelle habe. Und Sie sehen dies in vielen der Schaltpläne in den Bargh-Platten, wo sie gehen vor und in eine echte vertikale und es wird die Zeichnung und Art von in einer Weise halbieren, fast zwei Hälften der Zeichnung, die Sie Art von Verwendung als Führer. Also werde ich hier im Wesentlichen dasselbe tun. Und dann tun Sie das auch mit den Rändern der, der Basis selbst. Und was ich tue, ist, dass ich fast eine Box erschaffe, könnte man sagen, oder was wir letztendlich einen Umschlag nennen würden. Und dies wird im Wesentlichen eine große äußere Art von Rand sein, oder Zitat unquote, ein Umschlag, in den die Zeichnung passen wird. Abhängig von der Zeichnung selbst kann der Umschlag in gewisser Weise fast abstrakt aussehen, weil wir wirklich nur eine Reihe von Linien verwenden, um die Zeichnung zu enthalten. Und damit sich dieser Umschlag vom Zeichnen zu Zeichnen ändert, würde ich jedes Szenario sagen, aber es ist eines dieser Dinge, bei denen Sie einfach auswählen und auswählen möchten, was Sie tun. Und so wird es für diese bestimmte Zeichnung einfacher sein, die Basis als eine Art Leitfaden zu verwenden. Deshalb baue ich zuerst die Basis auf und dann werde ich den Fuß daran befestigen. Also, jetzt mit der Basis etabliert, werde ich anfangen, den Rest des Fußes auszuschneiden. Anfangs werde ich es sehr einfach halten und alle meine Linien werden sehr eckig sein. Realistisch in diesen frühen Stadien. Für mich geht es mehr darum, nur etwas auf mein Papier zu bekommen. Und obwohl ich die ganze Zeit messen werde, besteht eine gute Chance, dass viele dieser Linien auf die eine oder andere Weise angepasst werden müssen. Für mich würde ich sagen, dass die meisten meiner Zeichnungen so gemacht werden und dass die Anfangslinien irgendwie ein Mittel zum Zweck sind. Und je mehr Informationen ich am Anfang auf das Papier legen kann, erlaubt es mir, konkretere Entscheidungen zu treffen, während ich die Dinge weiter entwickle, wenn die Zeichnung voranschreitet. Denken Sie also daran und seien Sie nicht übermäßig zu den frühen Zeilen verpflichtet , die Sie in die Zeichnung einfügen, da Sie öfter Anpassungen vornehmen müssen und diese Linien werden ich fast garantieren können , dass es sich wahrscheinlich ändern wird , wie Sie sich weiter bewegen. Jetzt ist eine Sache im Auge zu behalten, dass ich seit einiger Zeit keine Art von Konturen verwenden werde . Und ich würde sagen, dass wir die Zeichnung in einer sehr Art strukturierten bleiben so lange wie möglich zu halten wollen . Und was ich auch finde, ist, dass wir mit dem Fortschreiten der Zeichnung natürlich beginnen werden, genauere Konturen in der Zeichnung zu entwickeln. Aber früh, vor allem, weil wir gerade den Grundstein für die Zeichnung legen. Ich werde halten, dass alles so allgemein wie möglich ist , bis ich gezwungen bin, die Dinge genauer zu machen. Und dann in diesem speziellen Fall jetzt, weil wir gerade die großen Linien aufbauen, wird es unglaublich allgemein sein. Und dann, wenn wir uns mit den Informationen, die wir eingegeben haben, besser vertraut machen, werden wir langsam anfangen zu schnitzeln und spezifischere Informationen zu finden. Das ganze Konzept mit viel Zeichnung ist also, dass wir von einer Art vagen Art von Standpunkt aus arbeiten und dann nach und nach auf Dinge arbeiten, die spezifischer sind, genauer zu dem, was wir sehen. Aber wieder, es funktioniert irgendwie in Etappen. Und so werden wir von sehr, irgendwie breit zu sehr spezifisch gehen . Und das ist nur eine Sache, die Sie im Hinterkopf behalten müssen, wenn Sie anfangen. Und abhängig von der Komplexität der Platte, die Sie wählen, könnte dies sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Und so würde ich Sie ermutigen zu tun, ist in den frühen Block in Etappen ist dies, wo Sie die Mehrheit Ihrer Zeit verbringen wollen. Denn gerade jetzt ist das Papier sehr sauber. Wir haben nicht viele Informationen. Und sollte etwas entstehen, wo wir Korrekturen vornehmen müssen oder so etwas, sind wir an einem sehr guten Ort, um dies zu tun. Und so möchte ich für eine gute Zeit in dieser Art von Phase bleiben, bis ich wirklich zuversichtlich bin, dass ich weitermachen und anfangen kann, zusätzliche Informationen hinzuzufügen. Also hörst du, wie ich das wiederhole. Ist, dass der Block in, in den Anfangsphasen einer Zeichnung sind wirklich die wichtigsten. Und ich würde für Übungen wie diese insbesondere sagen, das ist, was Sie wirklich wollen, um aus ihnen zu bekommen, ist die Patienten, um nur dort zu sitzen und messen, in Winkel zu schauen und sicherzustellen, dass alles so genau proportioniert , wie Sie es machen können. Also, wenn wir näher an eine grobe Form auf dem Papier kommen, wieder, nichts davon ist wirklich verpflichtet oder so etwas. Ich bin immer noch nur irgendwie angefangen und die große, große Form auf dem Papier zu bekommen , ist eine Art der ersten großen Hürde. Und dann geht es von dort wirklich mehr um, okay, was muss sich ändern oder welche Winkel sind aus, oder sind die Dinge richtig von einer Seite zur anderen ausgerichtet? Sobald wir also diese große Form etabliert haben, haben wir wenigstens etwas, mit dem wir anfangen können, Vergleiche zu machen. Aber bis Sie zu diesem Punkt kommen, ist es alles, wissen Sie, es ist nicht wirklich erraten, aber es ist mehr davon, dass wir nur genug Informationen haben müssen , damit wir bessere Entscheidungen treffen können. Also möchten Sie sich wirklich eine gute Menge an Zeit geben, um einfach zu bekommen, etwas zu etablieren, bevor Sie irgendwelche drastischen Änderungen beginnen. Häufiger als nicht, je nachdem, welche Platte Sie tun, wie komplex oder wie einfach es ist. Weißt du, solange du Messungen machst und irgendwie alles so doppelt überprüft,bist Messungen machst und irgendwie alles so doppelt überprüft, du vielleicht nicht zu weit weg, aber es gibt nur eine Menge der Male, es sind kleine Dinge, aber es sind kleine Dinge in mehrere Orte, die Sie in die richtige Richtung bringen. Also sind wir wieder, nur eine Art, diese große Form zu etablieren. Und dann werden wir langsam anfangen, es weiter zu brechen. 6. Beginning: Nun, da ich eine große Form in der Zeichnung habe, kann ich hoffentlich bessere Entscheidungen treffen, wo ich einige Änderungen oder Anpassungen vornehmen muss, um die Zeichnung ein wenig genauer zu machen . Es gibt gerade einige Bereiche, in denen ich das Gefühl habe, dass es wahrscheinlich etwas abseits ist, aber das ist okay. Das Schöne daran ist, dass ich eine große Form habe, mit der ich arbeiten kann. Und es wird einfacher sein, solche Entscheidungen über die Korrektur von Dingen zu treffen. Jetzt, wo ich eine große Masse habe, mit der ich arbeiten muss, weißt du, bis ich die große Form habe. Oder zumindest konkretere Informationen, es ist wirklich schwer, solche Entscheidungen zu treffen. Aber jetzt, da ich etwas habe, das der Platte ähnelt, von der ich arbeite. Ich kann jetzt anfangen, Anpassungen vorzunehmen, fühle mich hoffentlich ein bisschen besser dabei. Also werde ich einfach reingehen und ein paar dieser Zeilen aufräumen. Sie sind etwas zu dick, ich fühle mich und das ist okay früh und du zeichnest, wenn deine Linien vielleicht ein wenig skizzenhaft oder ein bisschen auf der festen Seite sind. Aber sobald Sie, sobald Sie haben, was Sie brauchen, gehen Sie zurück und schneiden Sie sie ab, so dass Sie so nah wie möglich an eine einzige Zeile kommen können. Und ich denke, ein guter Teil der guten Praxis, wenn Sie zeichnen, ist es, zu versuchen, die Dinge einfach so zu halten, wie es sauber und ordentlich ist, wie Sie während des gesamten Prozesses können. Denn dann denke ich, dass es dir auf lange Sicht etwas Zeit spart. Und wenn es um das Ziel geht. Aber dann ist es auch, dass, da wir dem Block mehr Informationen hinzufügen und je klarer unsere Linien sind und sie leichter zu sehen sind, dann ermöglicht es uns, bessere Entscheidungen zu treffen. Wenn ich also, wenn ich eine Reihe von dicken Linien oder skizzenhaften Linien habe, ist es wirklich schwer zu sagen, was ich beabsichtigte, als ich ursprünglich diese Linien zeichnete. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass Sie die Linie oder den Winkel haben, nach dem Sie suchen. Wenn es ein wenig chaotisch oder ein wenig auf der skizzenhaften Seite oder so etwas ist, und gehen Sie zurück und schneiden Sie es einfach nach unten, so dass es schön und sauber ist oder so sauber, wie Sie es so machen können. Es ist ein bisschen nützlicher für Sie, wenn Sie in der Zeichnung fortfahren und die Informationen verwenden, die Sie benötigen, um neue Entscheidungen zu treffen. Jetzt, wo ich die Zeichnung ein wenig aufgeräumt habe, werde ich wieder reingehen und anfangen, alles wieder zu messen. Also werde ich nach bestimmten Winkeln suchen und sicherstellen, dass, weißt du, ein Teil der Zeichnung mit einem anderen Teil ausgerichtet ist. So zum Beispiel möchte ich sehen, wo ich, wenn ich einen Winkel von einem Abschnitt der Zeichnung nehme, sehen möchte, wo es mit etwas anderem ausgerichtet ist. Und was Sie tun möchten, ist, dass Sie Beziehungen von einer Seite der Zeichnung zur anderen herstellen und sicherstellen möchten, dass die Dinge übereinstimmen. Und wenn etwas ausgeschaltet ist, wie wenn 1 sich nicht auf die richtige Weise mit einem anderen verbindet oder um einen Grad oder so ausgeschaltet ist. Willst du weitermachen und anfangen, diese Änderungen vorzunehmen. Und so werde ich durch die gesamte Zeichnung gehen und diesen Vorgang im Wesentlichen überall wiederholen. Und die Chancen sind, dass ich viele kleinere Anpassungen an der Gesamtheit der Zeichnung vornehmen werde. Jetzt werde ich sagen, dass ich diesen Prozess durchlaufen werde bis ich mich über die Gesamtheit der Zeichnung gut fühle. Nun, wohlgemerkt, wir haben es immer noch mit der äußeren Form zu tun, also berücksichtigen wir nicht einmal den vorderen Teil der Zeichnung, wie die Zehen oder sagen wir den Schatten zum Beispiel. Also wieder, wir sind noch in den frühen Stadien. Also konzentriere ich mich nur auf die äußere Struktur der Zeichnung und alle verbringen so viel Zeit, wie ich möglicherweise brauche, nur damit es genau ist, wissen Sie, an diesem Punkt und es gibt eine gute Chance, dass ich immer noch Änderungen vornehmen werde , wenn ich Innenausstattung als auch. Aber ich möchte versuchen, das Äußere so gut zu bekommen , wie ich es möglich machen kann, bevor ich vorwärts gehe. Und dann kann ich irgendwie bessere Entscheidungen treffen, wenn ich beginne, neue Informationen hinzuzufügen. So können Sie bis jetzt sehen, ich habe eine Menge subtiler Veränderungen vorgenommen. Wissen Sie, ich bin immer noch nicht fertig und ich werde wahrscheinlich andere Korrekturen vornehmen müssen, aber Sie können hoffentlich sehen, von wo wirin den ersten paar Phasen der Erlangung dieser großen Form begonnenhaben in den ersten paar Phasen der Erlangung dieser großen Form begonnen , wie viel Wir haben irgendwie mit einer großen Masse angefangen und sie dann in eine Art Form gemünzt, die der Platte ähnelt. Nun wieder, dies wird wahrscheinlich durch mehrere Transformationen in Bezug auf Proportionen und Winkel und Dinge wie diese gehen . Aber ich kann nur dorthin gelangen, indem ich mehr Informationen hinzufüge und dann kann ich etwas objektiver sein, was ich ändern muss. Und so möchte ich Sie noch einmal ermutigen, so viel Zeit zu verbringen , wie Sie in dieser Phase der Zeichnung benötigen. Weil ich das Gefühl habe, wenn man die Zeit in den Anfang der Zeichnung investiert , wenn es Zeit für Schatten in die Modellierung kommt, wird das unendlich einfacher sein als ein Großteil des Konstruktionsprozesses. Seien Sie also in diesen Anfangsphasen echte Geduld mit sich selbst und geben Sie sich so viel Zeit, wie Sie brauchen. Und wenn Sie diese Zeit im Voraus verbringen, die Fertigungsteile der Zeichnung, werde ich Ihnen sagen, dass Sie deutlich einfacher werden. 7. Schatten: An dieser Stelle haben wir mehr oder weniger eine fertige lineare Zeichnung. Und so, um vorwärts zu gehen, wenn ich voran gehen und tun möchte, ist nur einen allgemeinen Schattenwert zu etablieren, mit dem ich beginnen möchte. Nun, das ist keineswegs ein fertiger Wert, aber ich möchte voran gehen und tun, ist, dass ich meine Schattenformen mit nur einem füllen möchte, was wir wie einen Mittelwert nennen würden. Und all das bedeutet wirklich, dass ich einen Lichtwert eintragen möchte nur damit ich die Formen sehen kann, die ich in den Schatten selbst etabliert habe. Und es erlaubt mir, die Zeichnung in einem etwas vollständigeren Sinne zu sehen. Und wenn sich eine der Schattenformen abfühlt oder wenn etwas auf mich in der Zeichnung springt, das glaube ich nicht, dass funktioniert oder etwas fehlt, indem es zumindest einen sehr mittleren bis hellen Wert in den Schatten hat. Es wird mir hoffentlich erlauben, das ein wenig klarer zu sehen. Oft weiß ich, dass alles in einem linearen Sinne zu sehen , etwas schwierig sein kann, Dinge zu beurteilen. Indem ich also ein wenig einen Lichtwert habe, kann ich hoffentlich Fehler oder mögliche Problembereiche sehen. Springen Sie ein wenig deutlicher aus. Nun, ich werde sagen, dass Sie versuchen möchten, sicherzustellen, dass die Zeichnung so solide ist, wie Sie sie möglicherweise erstellen können , bevor Sie beginnen, diese Art von Mittelwert hinzuzufügen. Denn wieder wird es etwas schwieriger sein, Änderungen vorzunehmen, wenn wir diese neue Wertebene der Zeichnung hinzugefügt haben. Aber deshalb möchten Sie diesen Wert leicht genug halten, um dort zu sein , wo es hoffentlich nicht so viel von einem Problem ist. Also werde ich nur versuchen und einfach in schönen mittleren geraden Ton und etwas, das immer noch vollständig abnehmbar ist, wenn ich Anpassungen vornehmen muss. Aber es wird mir nur erlauben, die Schattenformen zu sehen, die ich bisher etabliert habe. Und so wie eine kurze Erinnerung, die LED, die ich so ziemlich die weiteste Gesamtheit der Zeichnung verwende , war ein HB-Vorsprung. Ich brauche nicht unbedingt etwas Weicheres wie ein B oder a zu b. Und ich würde sicherlich nichts viel härteres als ein HB an dieser Stelle verwenden wollen. Und so denken Sie nur daran, je nachdem, was Sie wissen, was Sie in Bezug auf Ihre Bleistifte verwenden können Sie eine Präferenz für einige der Software-LEDS haben. Ich weiß nicht, ob ich weicher als ein normaler sein würde, könnte ein bisschen zu weich sein. In diesen frühen Stadien können Sie sich entscheiden, so etwas zu verwenden, wenn Sie vollen Wert mit Ihren Schatten legen, nur so, dass es vielleicht ein wenig einfacher ist. Aber an diesem Punkt bleibe ich nur bei der einen Spur. Und wenn ich diesen Wert einfülle, werde ich einfach versuchen, ihn so relativ gleichmäßig wie möglich zu bekommen. Ich weiß, dass ich ziemlich viel zurückgehen muss , um meine volle Wertepalette zu erhalten. Und das ist irgendwie, wo ich mich wirklich darauf konzentrieren, sicherzustellen, dass alles super ist auch in gereinigt wieder. An dieser Stelle ist es wirklich nur eine Frage des Ausfüllens dieses Wertes, damit ich die Formen sehen kann, die ich mache. Und dann werden wir von dort in Bezug auf die Erhöhung der Intensitätswerte gehen. Wenn wir also die Zeichnung hier ausfüllen, können Sie hoffentlich sehen, wie alles Gestalt anzunehmen beginnt , sobald wir nur ein wenig Wert gesetzt haben. Und der springende Punkt ist wieder, nur die Formen zu erkennen, die Sie bereits erstellt haben , als wir früher in einer Linienzeichnung gearbeitet haben. Und so an diesem bestimmten Punkt, Sie mehr oder weniger ein, alles löst sich im Sinne von Proportion und allgemeiner Platzierung. Es ist nicht zu sagen, dass Sie möglicherweise nicht einige Änderungen oder geringfügige Anpassungen vornehmen, wenn Sie weiter arbeiten. Denn oft werden plötzlich Dinge erscheinen, die Sie gerade aus irgendeinem Grund nicht gesehen haben, und das ist irgendwie normal, würde ich sagen. Aber im Sinne von möglichen größeren Veränderungen, die auftreten können, hoffentlich durch ein wenig Ton, wenn es etwas Unangenehmes oder irgendetwas, das sich in der Zeichnung anfühlt, wird dies hoffentlich machen es sich so abheben , dass Sie Machen Sie diese Korrekturen jetzt, denn realistisch in Zukunft wird der Wert, mit dem wir arbeiten werden, nur dunkler, was jede Art von Korrekturen erheblich erschweren wird. Ich würde also sagen, bleiben Sie in dieser Phase der Zeichnung, bis Sie das Gefühl haben, dass die Dinge so gut sind, wie Sie sie möglicherweise im Sinne von Form, Proportion machen können. Ein irgendetwas, das Sie strukturell in der Zeichnung außerhalb davon wissen, ist offensichtlich nur, tun Sie einfach das Beste, was Sie können und Fehler passieren. Und wie gesagt, es wird wahrscheinlich einige kleine Dinge geben, die angepasst werden müssen , während ich weiter daran arbeite, ich kann es fast garantieren, aber es wird immer sehr klein sein. Es wird hoffentlich nicht an dieser Stelle etwas zu Major sein. Also nochmal, halten Sie das im Hinterkopf und halten Sie diesen Wert ziemlich leicht. Aber hoffentlich, wie ich schon sagte, erlaubt es Ihnen, die Formen zu sehen, die Sie entwickelt haben, als Sie in dieser Zeichnung blockiert haben. 8. Dunkelheit: Also wollte ich kurz darüber reden, wie ich gerne meine Schatten aufbaue , um diesen Clip nicht besonders lang zu machen. Denn realistisch ist das Ausfüllen von Schatten seine eigene Sache in dem Sinne, dass es sehr zeitaufwändig ist, aber es ist technisch nicht schwierig. Also wollte ich keinen wirklich langen Clip von mir machen, der nur die Schatten füllt, aber ich möchte Sie einfach durch meinen Prozess sprechen und woran ich denke, während ich das ausfülle und was mein Ziel ist, da ich es tue tue Also wie ich bereits erwähnt habe, halte ich mich im Allgemeinen an einem HB-Lead, während ich meine Werte aufbaue. Jetzt können Sie sicherlich zu etwas weicherem gehen, wie ein B oder a zu B. Es gibt einige inhärente Probleme, zumindest für mich, das macht die Verwendung dieser Software-Beine Ich denke ein wenig lästiger. Und die Hauptsache bei unseren Schatten ist, dass wir so irgendwie flach und sauber wie möglich werden wollen . Und was am Ende mit Graphit passiert ist, wenn man es aufbaut, fängt man an, all die winzigen kleinen Poren zu sehen, die aus dem Papier kommen. Und all diese Poren müssen schließlich gefüllt werden , um die Illusion zu bekommen, völlig flach zu sein. Nun, es ist sicherlich etwas, das Zeit im Sinne des Aufbaus braucht. Aber mit diesen weicheren Blei für mich, oft decken sie nicht wirklich genug von dem Papier sehr gut ab, was bedeutet, weil sie so weich sind, sie am Ende größere Taschen mit Poren schaffen. Das bedeutet nicht, dass Sie Ihren Bleistift nicht kontinuierlich schärfen und ausfüllen können. Ich finde nur für mich, indem ich einen HB-Lead verwende und es einfach weiter langsam aufbaue, endet in einer Art sauberer Ergebnisse, die ich zufällig mag. Und es ist einfach einfacher für mich zu kontrollieren. Deshalb bleibe ich bei einem HB. Aber Sie können sicherlich etwas weicheres verwenden, wenn Sie es vorziehen. Aber nur um dies als Beispiel zu verwenden, wurde das alles im Wesentlichen mit einem HB-Lead aufgebaut. So können Sie sehen, trotz der Blendung auf der Oberseite des Fußes hier, der unteren Hälfte, können Sie irgendwie sehen, wie dunkel ich in der Lage war, zu werden. Nun, da es Graphit ist, wird das nicht wie ein echtes Schwarz sein, als ob wir zum Beispiel mit Holzkohle arbeiten würden. Aber es ist verdammt nah dran. Und ich denke, für den Grad des Kontrastes, in dem wir arbeiten wird uns das gut passen. Nun die andere Sache, die ich erwähnen werde, ist, obwohl ich das vorwiegend mit der HB-Führung aufbaue. Was am Ende passiert, ist, dass wir immer noch Poren in der Zeitung haben. Und was ich am Ende mache, ist alles anfangen, härtere LEDs zu verwenden, wie ein H oder sogar ein bis H In einigen Fällen um in diese winzigen kleinen Poren zu gelangen und dann letztendlich diese zu füllen, so dass wir dieses schöne Gefühl von einem sehr flach und Art von nahtlosen Schatten. Dies ist etwas, das je nachdem, wie groß Ihre Zeichnung ist, etwas Zeit in Anspruch nimmt . Wenn wir also in Graphit arbeiten, hilft es uns, etwas kleiner zu arbeiten. Und das ist nur etwas, das Sie beachten müssen, wenn Sie von Anfang an mit Ihrer Zeichnung einrichten. Wenn Sie es in Holzkohle tun, haben Sie ein wenig mehr Flexibilität, um eine größere zu arbeiten, aber wenn Sie es in Graphit tun, dies ist, wo der Aufenthalt auf der kleineren Seite ist ein wenig praktischer. Aber noch einmal, nur um zu wiederholen, war mein Aufbauprozess überwiegend eine HB-Mine und Sie müssen ständig Ihren Bleistift schärfen, oder manchmal sogar die Verwendung eines Druckbleistiftes, wenn Sie vorsichtig sind, kann sehr vorteilhaft sein. Aber sobald ich Dinge genug mit einem HB Blei aufbaue, dann gehe ich und schiere entweder mit einem H oder a to H, um diese Poren auszufüllen. Auch hier wird es einige Zeit in Anspruch nehmen, relativ abhängig davon, wie viel Schatten Sie arbeiten und wie voller Wert es ist. In diesem speziellen Fall ist die Mehrheit des Fußes dieser wirklich dunkle Wert und dann ist die Basis unten nicht ganz so dunkel, aber dennoch dunkel. Und das Ganze, unabhängig davon, wie dunkler der Schatten ist, ist nur ein Versuch, es sogar wie möglich zu bekommen. Wir wollen kein Geräusch in diesem Schatten haben. Wir wollen, dass es sich solide und irgendwie grafisch anfühlt. Denken Sie also an Ihre Zeichnung, wie wir sind, denn wir kommen irgendwie näher an Modellierungsform. Wir wollen diese Art von schönen 2D-Effekt in der Zeichnung haben. Es ist also ein sehr krasser, fast wie ein Postereffekt ist das, was wir wollen. Darüber hinaus ist die einzige andere Sache, die ich erwähnen werde, dass meine äußeren Kanten und die Zeichnung und sogar in den Schatten ist, dass ich nicht auf der Suche nach einer rasiermesserscharfen Linie oder einer bestimmten Kontur gerade noch. Das ist etwas, das ganz am Ende der Zeichnung kommen wird, wenn ich die Außenlinien sowie einige der Innenlinien fertigstelle . Also gebe ich mir immer noch ein bisschen Wackelraum, indem ich das tue. Also keine der Kanten sind offen scharf und oder wie messerscharf, es gibt immer noch, wissen Sie, sie könnten eine feste Kante sein, aber sie sind noch nicht voll verpflichtet, vor allem auf der Außenseite, wo ich noch haben nur ein wenig Flexibilität mit mir selbst vorwärts zu bewegen. Trotzdem wollte ich kein super langes Video von mir machen , dass ich nur Schatten füllte, weil es nicht wirklich notwendig ist. Auch hier war mein Aufbau nur ein HB-Vorsprung überwiegend und dann mit einem H- oder A-H-Blei beendet, um die Lücken zu füllen. Und wieder, geben Sie sich einfach ein wenig Zeit, um wirklich den Schatten zu bauen. Versuchen Sie nicht, die Führung zu zwingen, härter zu drücken, um es schneller dunkler zu werden, bauen Sie es einfach allmählich auf und dieser Wert wird passieren. Vertrauen Sie einfach irgendwie auf den Aufbau und Sie werden zu diesem wirklich dunklen, fast schwarzen mit Ihrem Graphit kommen . 9. Beginning: So sollten in diesem bestimmten Stadium in der Zeichnung Ihre Schatten vollständig auf ihren jeweiligen Wert ausgefüllt werden. Und das hängt davon ab, von welcher speziellen Platte Sie arbeiten , da nicht alle Platten so wertvoll sind wie diese, aber trotzdem wollen wir nur sicherstellen, dass unsere Schatten schön und flach und präzise und wertvoll sind . Realistisch gesehen sollte der Modellierungsteil dieser Zeichnung ziemlich unkompliziert sein als ob wir die ganze Zeit früh damit verbringen unsere Winkel und Proportionen korrekt zu messen und sicherzustellen. Und unser Wert ist in der Zeichnung gut auszusehen, dann alles, was wir wirklich tun, ist, die Lücke von Schatten zu Licht zu überbrücken. Und so gibt es in dieser speziellen Platte nicht eine ganze Menge. Ich meine, dass es realistisch nicht so ist, als gäbe es eine ganze Palette von Mitteltönen. Es ist wirklich nur irgendwie vom Schatten zu den Zehen und dann eine Art von der großen Zehe. Und dann nur ein bisschen vom Terminator auf dem Schatten selbst, wo ein bisschen Halbton herauskommt. Aber realistisch, wie ich schon sagte, unabhängig davon, welche Platte du tust, wenn du dir am Anfang die Zeit genommen hast, um sicherzustellen , dass alle deine Messungen und Proportionen richtig waren. Und dann waren deine Schatten schön. Und selbst dann sollte das Fertigstellen der Zeichnung an dieser Stelle ein wenig einfacher für Sie sein. Dennoch müssen wir diesen letzten Schliff noch machen , damit wir eine fertige Platte haben. Und ich werde das besprechen, wenn wir uns dem Ende der Zeichnung nähern. Also werde ich mich nach und nach aus dem dunkelsten Teil des Schattens herausbauen und meinen Weg in Richtung Licht arbeiten. Jetzt in dieser speziellen Platte gibt es nicht eine ganze Menge Mittelton. Es ist irgendwie nur ein wenig auf die Zehen bestreut. Und dann, wo die Zehen auf die Basis des Fußes selbst treffen. Es ist also nicht so, dass ich eine ganze Menge tun muss und das ist okay. Und Sie werden feststellen, dass auf vielen dieser Platten, gibt es nicht viel Mittelton realistisch, es ist wirklich diese Mitteltöne dienen nur Lücke zwischen aufgehelltem Schatten irgendwie zu überbrücken. Und ich fühle das Wichtigste daran, oder zumindest zu erkennen, ist, dass, wenn wir die ganze Zeit früh damit verbringen , sicherzustellen, dass unsere Proportionen und so alles genau sind. Und dann haben wir uns die Zeit genommen, um schön zu werden und sogar Schatten ist, dass es fast sehr wenig in Bezug auf jede Art von Mitteltöne braucht , um nur irgendwie die beiden zusammen zu überbrücken. Und Sie werden feststellen, dass es wirklich macht die Zeichnung mit sehr wenig Aufwand zum Leben erwecken, sobald alle anderen Zutaten von Anfang an in Ort und Stelle gesetzt werden. Während ich also diese Mitteltöne aufbaue, möchte ich sie immer noch so sauber wie möglich halten. Sehr in der gleichen Weise, wie wir unseren Schatten schön gehalten haben. Und selbst der einzige Unterschied ist, dass diese Mitteltöne insgesamt ein deutlich leichterer Wert sein werden. Ich werde sie überwiegend mit meinem HB-Lead aufbauen. Und dann, wenn ich in bestimmten Bereichen muss, kann ich eine h führte zu Art der Füllung in irgendwelchen kleinen Poren ziehen. Das Einzige, was ich vermeiden möchte, wenn ich den Mittelton aufbaue , ist, dass ich immer noch keinen Lärm haben möchte. Ich möchte, dass es ein schöner, nahtloser Übergang vom Schatten in den Mittelton, ins Licht wird. Also, das ist nur etwas, das Sie im Auge behalten müssen, wenn Sie arbeiten , ist, dass Sie sehen, wie ich irgendwie über die gleichen Bereiche gehen immer und immer wieder. Und es ist nicht, weil ich versuche, den Mittelton notwendigerweise dunkler an sich zu machen, aber ich versuche nur sicherzustellen, dass alles schön und gleichmäßig ist. Und so manchmal müssen Sie immer wieder über den gleichen Bereich gehen , nur um sicherzustellen, dass die Poren des Papiers gefüllt sind. Und dann sind die Übergänge sehr glatt. Eine Sache, die wir im Auge behalten sollten, ist, dass wir, da wir in diesen leichteren Bereichen arbeiten, mit dem allmählichen Aufbau von Ton, den wir machen. Wir sind viel anfälliger für Inkonsistenz. heißt manchmal, wenn wir Bleistiftstriche oder so etwas niederlegen, könnten wir mit wie kleinen Spezifikationen oder Unvollkommenheiten in dem gegebenen Wert enden , den wir zu schaffen versuchen. Also, wenn dies geschieht, was Sie wollen, um voran zu gehen und zu tun, ist nur sanft nehmen Sie Ihren Radiergummi und entfernen alle kleinen Inkonsistenzen oder Unvollkommenheiten, die Sie sehen, dass nehmen weg von den glatten Übergängen. Nun, wieder, manchmal ist dies der Grund, warum ich oft eine härtere Spur verwenden werde. Manchmal kann ich zu einem H oder a nach H wechseln je nachdem, wie hell ein Wert ist, mit dem ich arbeiten muss. Aber wenn es passiert, während Sie arbeiten, keine Panik oder sorgen Sie sich nicht, dass etwas, das Sie später nicht beheben oder lösen können. Es ist nur etwas zu beachten ist, dass, weil wir in einem viel leichteren Bereich von Werten arbeiten, ist das Potenzial für Inkonsistenzen von einem großen tonalen Bereich abheben ein wenig größer als das, was wir waren Umgang mit in den Schatten. Und so wie ich diese beiden Bereiche allmählich überbrücke, ist mein Endziel dafür, dass alles so nahtlos aussieht, wie ich es schaffen kann. Ich, alle ihre Übergänge müssen miteinander verbinden, so dass es nicht das Gefühl hat, dass etwas getrennt in der fertigen Zeichnung gemacht wurde. ich von einem Abschnitt zum nächsten arbeite, wenn es irgendeine Art von Halbton gibt, die verbunden sind oder so etwas, schaue ich immer noch auf die spezifische Form dieser Halbtöne, so dass ich nicht zu weit raus gehe. Aber ich stelle sicher, dass die Konsistenz des Wertes in Ton, wie es von einem Bereich zum nächsten übergeht. Ist das in der Nähe ungenau, wie ich es nach der Platte machen kann. Wieder am Ende der Zeichnung sollte all dies sehr Art von h sein, es sollte ein sehr glattes Aussehen haben. Also versuchen wir, jede Art von Textur oder so etwas zu vermeiden. Während ich das aufbaue. 10. Nachahmung: Also weiter hier, als ich die Mitteltöne aufbaue, die sich vom Terminator des Schattens über denmittleren Teil des Fußes erstrecken sich vom Terminator des Schattens über den , weil es nicht so schwere Menge an Mittelton ist, mit dem ich zu tun habe. Die Bereiche, auf die ich mich wirklich konzentrieren werde, sind die äußerste Kante des Terminators. Da es allmählich in diesen Mittelwert rollt, möchte ich wirklich sicherstellen, dass dies ein sehr schöner Übergang ist und irgendwie einen sehr natürlichen Abstufungseffekt hat. Ich will nicht, dass es das Gefühl gibt, dass es zwei Werte gibt, die direkt übereinander sitzen und irgendwie nebeneinander sitzen. Ich möchte sicherstellen, dass es sich so anfühlt , dass dieser Schatten allmählich ins Licht rollt. Und so muss das eine sehr Art nahtloser Übergang sein. Und weil ich nicht viel Mittelton habe, mit dem ich arbeiten kann, möchte ich wirklich besonders vorsichtig darauf achten , dass es ein schöner gleichmäßiger Übergang ist. Und so werde ich nur am Rand des Schattens entlang gehen, wo dieser Schatten, die Schattenlinie ist. Einfach nach und nach ausrollen, so dass es so sauber ist und sogar, wie ich es machen kann. Was es für mich bedeuten mag, ist, dass, um alles so sauber wie möglich zu halten, ich laufend meinen Bleistift schärfen und dafür sorgen werde , dass ich in diese kleinen winzigen Bereiche gelangen kann. Und dann auch hier könnten Sie in Erwägung ziehen, Ihre Bleistiftminen nur für die Mitteltöne umzuschalten , wo wir wieder überwiegend eine HB-Mine für die Mehrheit der Zeichnung verwendet haben, aber wir können uns entscheiden, wechseln Sie zu etwas wie einem H-Kabel, das ein bisschen härter sein wird, so dass ich die Werte immer noch ziemlich leicht halten kann. Aber es erlaubt mir auch, in die winzigen kleinen Poren des Papiers zu gelangen, so dass es diese Übergänge aus dem Schatten ein wenig leichter machen wird. Auch hier spielt es keine Rolle, was du entscheidest. Ich denke, der wichtige Teil ist unabhängig davon, ist immer halten Sie Ihren Bleistift wirklich scharf für diese Arten von Schattierungsübungen und Dinge wie das, weil es Ihnen erlaubt, die Zeichnung sauber zu halten. Aber ansonsten, vielleicht überlegen Sie, eine härtere Leitung zu verwenden, so dass es ein wenig einfacher für Sie ist, diesen schönen Roll-Effekt zu erzielen, den wir suchen. So wie wir uns irgendwie in Richtung des oberen Teils des Fußes hier durch den Knöchel arbeiten. Die Abstufung vom Terminator ist vielleicht etwas größer im Vergleich zum Rest des Fußes. Aber trotzdem denke ich im Wesentlichen nur, dass es so ist, als würde ich einen Zylinder zum größten Teil schattieren. Es geht also eher darum, nur darauf zu achten, zu sehen, wie weit diese Halbtöne aus dieser Schattenform kommen und dafür sorgen, dass sie gleichmäßig bleiben. Also, wenn ich hier wieder in den Fuß gehe, benutze ich eine härtere Mine, und das ist ein 0,3 Druckbleistift. Ich mag es, einen wirklich feinen Tipp für bestimmte Dinge zu haben. Das ist manchmal, wo ich auf einen Mechaniker umschalten werde. Und mit dem harten Blei wird es mir wirklich erlauben, in die winzigen kleinen Bereiche zu kommen , wo ich kleine kleine kleine kleine Poren weiß aus dem Papier sehe , die herausragen oder wenn mir etwas ungleichmäßig erscheint. in einem Übergang. Dieser wirklich feine Punkt sowie die härtere Führung erlaubt mir nur, diese Korrekturen anzugehen. Ich denke, ein bisschen einfacher, zumindest für mich. Also halte ich es immer gerne mit einem Druckbleistift für Detailarbeit und solche Sachen zur Hand. Wörter manchmal mit hölzernen Bleistiften. Es ist nicht so, dass es nicht getan werden kann. Manchmal habe ich das Gefühl, dass du etwas härter arbeiten musst , um ähnliche Ergebnisse zu erzielen. Während ein Druckbleistift mir erlaubt, direkt auf den Punkt Wortspiel zu kommen , der beabsichtigt ist, einige dieser Informationen auszufüllen. Also wieder etwas im Auge zu behalten. Aber während ich hier bin, bin ich Sockel über die Oberfläche mit diesem wirklich feinen Punkt und einem härteren Blei, nur damit ich sicherstellen kann, dass alles so ordentlich und ordentlich aussieht, wie ich es schaffen kann. Und wenn es irgendwelche kleinen Spezifikationen oder Punkte gibt, kann ich sie mit meinem Radiergummi aussuchen und dann wieder über diesen Bereich gehen. 11. Fertigstellung: Wenn wir also nah an der Fertigstellung der Zeichnung hier sind, gibt es wirklich nur ein paar Dinge in letzter Minute, die ich einfügen muss , damit jetzt alles vollständig aufgelöst aussieht und da ein bisschen Ton durch den großen Zeh hier ist. Und dann muss ich auch ein bisschen einen Wert auf den oberen Teil der Basis bekommen , auf dem der Fuß ruht. Denn von dem, was ich in der Platte sagen kann, gibt es ein wenig von einem Lichtwert, der Art der Einrahmung der großen Zehe sowie hinter dem hinteren Teil des Fußes. Ansonsten, zum größten Teil, obwohl ich mich gut über die Mitteltöne, die wir in gesetzt haben, fühle. Und ich werde wahrscheinlich ein paar Dinge in letzter Minute aufräumen müssen, um die Zeichnung komplett fertig zu machen. Aber hoffentlich kann man aus den Halbtönen sehen, die wir bisher hinzugefügt haben, ist, dass es wirklich irgendwie den Schatten und das Licht zusammengebracht hat. Und jetzt ist es nur eine Menge Last-Minute-Verfeinerung und dafür zu sorgen , dass die Dinge so sauber sind, wie ich sie vielleicht machen kann. Wie ich gerade erwähnt habe, gibt es hier ein wenig einen Lichtwert auf dem oberen Teil der Basis. Und so möchte ich nur sanft diesen Lichtwert setzen und wie ich sagen kann, gibt es ein wenig Wert nur zwischen dem oberen Teil der Spitze des großen Zehs. Und dann umrahmt die Werteart hier die Kante entlang der Seite, so dass es keine erkennbare Linie mehr gibt. Jetzt verwende ich immer noch ein HB dafür und dann werde ich wahrscheinlich mit einem H zurückgehen , um sicherzustellen, dass der Wert schön und sauber ist. Aber es ist etwas, das ich in der Platte sehe, dass ich sicherstellen möchte, dass ich reinkomme, weil es auch hilft, den Fuß ein wenig besser von der Basis selbst zu trennen. Und dann müssen wir zurückgehen und tun, ist, dass ich eine Menge der Linien in der Basis bekräftigen muss. Ich habe immer noch mehr oder weniger meinen ursprünglichen Block in Linien, die ich festgelegt habe, aber ich muss zurückgehen und anfangen, wirklich definitive Linien in vielen Bereichen durch die Zeichnung zu erstellen. Dazu gehören sowohl die Basis als auch die Kontur des Fußes selbst. Also mit der Basis gefüllt, können Sie sehen, wie es nur den vorderen Teil des Fußes einfach wirklich Pop gemacht hat. Und so ist der letzte kleine Halbton, den ich hier reinkommen muss, nur ein bisschen auf dem hinteren Teil der Ferse. Und dann denke ich, dass wir an diesem Punkt an einem guten Ort sind. Aber was ich noch tun muss, ist, dass ich irgendwie die gesamte Zeichnung wieder durchgehen muss und entweder die Dinge aufräumen, meine Linien überprüfen und mich irgendwie darauf vorbereiten muss, diese Art von endgültigen Konturen anzubringen. Denn wirklich an dieser Stelle habe ich mich nirgendwo wirklich einer Art Schlusslinie verpflichtet. Jetzt gibt es keine wirklich Bereiche, in denen ich das Gefühl habe, dass diese wirklich rasiermesserscharfe Linie erstellen muss, aber ich denke, dass ich insgesamt noch die Linien ein wenig bereinigen kann , so dass ich mit einer wirklich Art von schönen singulären Linie, die links bin. Es hat keine Mehrdeutigkeit dazu. Und was ich hier tun werde, ist, dass ich einfach meinen Radiergummi nehmen und einfach auf die Linie klopfen werde, die ich hier habe. Also gehe ich nicht unbedingt hin und her, um es zu löschen, aber ich tippe nur darauf, damit es ein wenig Wert entfernt. Und dann kann ich wieder mit einem Bleistift reingehen und eine schöne, wirklich enge Linie bekommen. Und so werde ich jetzt reingehen und die endgültige Kontur bekommen , die wirklich nur helfen wird, die Zeichnung fertig zu stellen. Nun, wieder, es ist etwas, das heißt, das ist einer der letzten Schritte in der Zeichnung für mich. Und der Grund dafür ist, dass es eine wirklich verpflichtende Sache ist, dass ich nicht wieder reingehen und etwas löschen muss. Deshalb speichere ich es irgendwie zuletzt und es ist ein bisschen sicherer auf der Schattenseite, weil die Dinge schon so dunkel sind, so dass ich Anpassungen zu einem gewissen Grad vornehmen kann , wenn ich etwas trimmen muss. Wenn es sich auf der hellen Seite der der Besetzung oder der Platte befindet, wird es sicherlich eher ein Problem. Also seien Sie vorsichtig, wie Sie gehen und setzen diese Konturlinien und überprüfen Sie, bevor Sie wirklich mit Ihrem Bleistift oder irgendeiner Art messerscharfen Mine reingehen und machen Sie einfach das letzte Engagement. Jetzt muss ich immer noch gehen und dasselbe für die Basis in der Zeichnung tun. Aber realistisch an dieser Stelle, eine Menge der letzten Schliff gehen wirklich wieder rein und nur die Dinge aufräumen. Und ich werde einfach versuchen, objektiv zu sein und mich zu fragen, ob es irgendwelche Bereiche gibt, die ich verpasst habe , oder Bereiche, die treffen könnten, noch mehr Aufmerksamkeit oder, oder eine der Übergänge nicht so gut aussehen, wie ich sie vielleicht machen könnte. Realistisch. Je nach Spiel und je nachdem, was Sie versuchen, aus der Zeichnung zu bekommen, könnte das eine kurze Zeit in Anspruch nehmen, könnte es eine lange Zeit in Anspruch nehmen. Aber wenn wir in die Schritte gegangen sind, die wir zuvor besprochen haben und wir irgendwie unsere Sorgfaltspflicht am Anfang gemacht haben, vom Block über die Schattenstufe bis zu den Halbtönen, dann machen wir hoffentlich nicht zu viele Korrekturen an diesem Punkt, und wir sind wirklich nur auf Finishing Details. Also werde ich wieder einmal ein letztes Mal auf der Zeichnung machen, nur um alles zu überprüfen. Aber wirklich zum größten Teil ist dies eine Art der letzten Schliff für diese bestimmte Zeichnung. Also werde ich irgendwie ein paar letzte Gedanken und ein paar Ideen haben, um dir zu geben. Aber wenn Sie die Zeichnungen so weit verfolgt haben und das ist zum Beispiel sagen wir, dies ist die Platte, auf der Sie sich entscheiden, Ihr Projekt zu machen. Dann sind wir hoffentlich auch an einem ähnlichen Ort mit Ihrer eigenen Zeichnung. Und wieder, in diesen letzten Stadien, ist es wirklich nur eine Art Nitpicking und auf der Suche nach kleinen Dingen. So hoffentlich das größere Bild gelöst, mit dem wir angefangen haben. Und jetzt schauen wir uns kleine Bereiche in kleinen Anpassungen an , wenn wir sie vornehmen müssen. 12. Schlussgedanken: Also wollte ich das nur mit irgendeiner Art letzter Gedanken über die Zeichnung beenden. Und so habe ich versucht, sowohl die Platte, von der ich eine Xerox-Kopie gemacht habe , als auch die Zeichnung in den Rahmen für das Video zu bekommen. Und so können Sie einen Side-by-Side-Vergleich sehen. Und es ist ein wenig knifflig, denn das ist ein Xerox und du hast diese Art von Grau gegen ein weißes Papier. Aber hoffentlich sieht man zwischen der eigentlichen Zeichnung der Besetzung hier auf dem Teller von der Xerox bis zu meiner eigenen Zeichnung. mir sicher, wenn wir Ich binmir sicher, wenn wirein Mikroskop und ein Maßband nehmen und anfangen, auf den Millimeter zu gehen. Ich bin sicher, dass es Dinge gibt, die vielleicht nicht genau dazu sind. Ich würde erwarten, dass das ehrlich ist. Aber wenn wir schauen, wenn ich einen schnellen Vergleich zwischen den beiden und ich Art überprüfen, gehen hin und her. Ich fühle mich ziemlich gut mit der Zeichnung. Auch hier ist es nicht zu sagen, dass es keine Art von potenziellen Mikroproblemen mit vielleicht Teilen der Zeichnung gibt. Ich habe mein Bestes getan, um zu versuchen, neu zu messen, alles zu überprüfen, Anpassungen vorzunehmen. Und wie gesagt, realistisch, fühle ich mich zum größten Teil, als ob die Zeichnung etwas erfolgreich ist. Nun, das heißt, ich denke, es wird immer etwas geben, wie ich sagte, sehr klein. Es wird immer eine Chance geben, dass bestimmte Dinge abgeschaltet sind. Und ich weiß, dass ich im Laufe der Zeichnung einige Korrekturen vornehmen musste, die völlig normal sind. Und was ich betonen möchte, und das ist etwas, was ich denke, dass jeder Student durchmachen muss, ist, dass du diese Korrekturen so früh wie möglich vornehmen willst. Und wenn wir anfangen, wirklich dunkle Werte wie den Hauptschatten hier zu setzen , dann wollen Sie nicht wirklich zu viele Anpassungen an der Zeichnung selbst vornehmen . Es wäre Dinge, die sehr winzig und vorzugsweise auf der hellen Seite sind, wenn Sie ernsthafte Anpassungen vornehmen müssten. Aber wie Sie im Video gesehen haben, ist, dass, wenn ich die ursprüngliche Schattenform einfüge, das ist irgendwie, wo, bevor Sie sich zu einem wirklich starken Wert in einer Ihrer Zeichnungen verpflichten, das ist, wo Sie diese Änderungen in letzter Minute vornehmen wollen und vorausgesetzt, dass Sie, Du weißt schon, du hast alles in deinem Block in der Bühne gefangen. Wie ich schon sagte, es gibt eine kleine Chance, dass man irgendwas verpassen könnte, weißt du, in jeder Phase der Zeichnung und das ist völlig in Ordnung. Nun, was ich sagen würde, wenn Sie Ihre Xerox für Ihren Teller machen , ist versuchen, es auf eine Größe zu bringen, mit der Sie sich wohl fühlen. Also zum Beispiel, in diesem, für diese spezielle Platte, ich weiß nicht, ob ich wirklich viel größer oder kleiner für diese spezielle Besetzung gehen würde , nur weil dies so viel zusätzliche Zeit dauern würde, um auszufüllen. Und es gibt genug Informationen in dieser Größenordnung, wo ich nicht wirklich das Gefühl habe, dass bestimmte Bereiche zu klein wurden, wo ich nicht bequem etwas hineinziehen konnte. Das ist also etwas zu beachten, je nachdem, welchen Punkt Sie wählen, ist, dass Sie entweder nach oben skalieren möchten, so dass es für Sie bequemer ist zu zeichnen. Aber wenn es einen wirklich hohen, hohen Grad an Schatten hat , der wirklich dunkel ist, dann weiß nur, dass es etwas länger dauern wird, um das auszufüllen. Nun, ich wieder, die, das, das Gegenteil ist auch wahr, als gut. Sie wollen also nicht so klein gehen, wenn Sie Ihre Kopie erstellen, dass Detailbereiche wirklich schwer zu verwalten sind. Es ist also einfach, eine Balance zwischen den beiden zu finden, bevor Sie mit dem Zeichnen beginnen. Nun, was ich am Ende mache, ist, dass ich ungefähr vier verschiedene Größen von Xerox von dieser speziellen Platte gemacht hatte . Und dann entschied ich mich irgendwie, welche eine gute Größe zu demonstrieren wäre. Und so wieder, das ist etwas, das Sie tun möchten, wenn Sie gehen, um die Platten zu drucken, um Ihre Zeichnung zu beginnen, ist vielleicht drucken Sie sie in verschiedenen Maßstäben, so dass Sie zumindest eine gewisse Flexibilität haben , wie groß Sie Ihre -Zeichnung. Alles in allem würde ich sagen, dass dies eine erfolgreiche Demonstration war. Ich bin in dem Sinne, dass, wie ich sagte, es fühlt sich ziemlich gut an für mich. Und es gibt wahrscheinlich, wenn ich ein Lineal oder ein Maßband nehmen würde, ich bin sicher, dass es vielleicht kleine Bereiche gibt, in denen Millimeter ausgeschaltet sind. Und das habe ich nicht gegen den Teller getan. Wenn Sie also diese tun, ist es nicht so, dass Sie ein Lineal herausnehmen und all diese Dinge messen wollen. Genau, weil das nicht wirklich dein Auge trainieren wird. Denken Sie daran, dass unabhängig vom Ergebnis der Zeichnung. Der springende Punkt dahinter ist, Ihr Auge zu trainieren und Dinge von Seite zu Seite auf Ihrer eigenen Zeichnung zu messen und zu bewegen. Weil es das ist, was du tun würdest. Zum Beispiel, wenn Sie vom Leben aus arbeiten, sagen wir, es ist eine Besetzung, ein Porträt oder eine Figur. Sie würden dieselben Konzepte verwenden, um Ihre eigene Zeichnung auf Ihrem Papier zu messen. Sie wollen also kein Lineal nehmen und sicherstellen, dass Sie nur Dinge pro Millimeter auf Ihr Papier übersetzen , so dass sie perfekt übereinstimmen , weil es Ihnen nicht beibringt, wirklich zu sehen, und ich denke objektiv Sprechen, das ist wirklich das Ziel davon. In der Quote sind Ihre ersten paar Platten, die Sie versuchen. Es wird immer geben, dass es Fehler geben wird, und das ist in Ordnung. Und das ist nur ein Teil des Zeichnens. Und ich denke, jeder muss das nur durchgehen und diese Fehler machen, aber dann können Sie diese Fehler erkennen und dann Korrekturen vornehmen. Und irgendwann ist es sehr möglich, dass Sie eine Zeichnung machen. Sie kommen zu einem bestimmten Punkt und Sie können nicht wirklich eine Korrektur vornehmen. Ich würde immer noch so weit wie möglich mit dieser Zeichnung gehen. Und wenn Schlimmeres schlimmer wird, und es ist ein Durcheinander eine Zeichnung. Das ist nur geschäftlich. Weißt du, es ist Teil des Prozesses, wenn du als Student lernst und du erinnerst dich an diese Dinge für das nächste Mal. Und so hoffe ich, dass Sie sich wohl genug fühlen, um Ihre eigenen Zeichnungen zu beginnen, wenn Sie mich durch diesen Prozess gehen . Für diese n. was ich betonen würde, ist einfach wirklich geduldig mit sich selbst, geben Sie sich viel Zeit. Und wenn Sie sich an einem Punkt fühlen, an dem, wissen Sie, entweder die Dinge nicht funktionieren oder Sie falsche Markierungen niederlegen, oder Sie missen oder so etwas wie diesen Schritt weg von der Zeichnung. Der Vorteil, dass diese Art von Zeichnungen auf Ihrem Brett ist, dass Sie einfach weg können und es ist nicht so, als ob es ein Modell ist, in dem Sie eine begrenzte Zeit haben. Also kannst du sie wirklich einfach weglegen und wieder darauf zurückkommen. Und das mache ich auch in meiner persönlichen Arbeit. Wenn, weißt du, wenn sich etwas nicht anfühlt und ich wie ein Porträt mache oder was du hast, und es ist einfach etwas falsch anfühlt und es nicht wirklich meinen Weg geht, dann habe ich es einfach weggelegt, für ein paar Stunden, vielleicht einen Tag, und kommen Sie zurück zu ihm und schauen Sie es einfach mit frischen Augen an. Also behalten Sie das im Hinterkopf, während Sie das tun, ist, dass Sie so viel Zeit verbringen , wie Sie brauchen und nicht versuchen, sich auf ein Sprichwort wie „ Oh, ich muss das in einer Woche erledigen oder was auch immer. Wie lange es dauert, nur Es geht mehr um die Erfahrung der Messung, Absetzen der Informationen, doppelte Überprüfung selbst. Und dann, und dann, wenn Sie zu den lustigen Sachen wie Schattierung und Ton bekommen und einfach nur wirklich geduldig sein und sich Zeit nehmen und sicherstellen, dass diese so genau sind, wie Sie sie machen können. Und wie ich schon sagte, am Ende, wenn es vielleicht kleine Dinge gibt, die abgeschaltet sind, passiert es einfach und du versuchst dieses Wissen zu nehmen und es in die nächste Zeichnung zu setzen. Vielleicht fangen Sie an, zu sehen, wo Sie bestimmte Probleme haben, wenn Sie messen oder so etwas. Und wirklich, das ist ungefähr so viel, wie Sie tun können. Und dann wird es nur eine Frage der Erfahrung und mehr Zeichnen. Also wieder, ich hoffe, das war hilfreich für Sie zu sehen und zu sehen, wie ich diese tun, um diese Zeichnung von der, von der Platte zu tun. Und ich hoffe, dass Sie eine gute Zeit haben, zumindest eine Chance zu geben , und fühlen Sie sich frei, Ihre Zeichnungen zu posten. Ich würde sie gerne sehen und kritisieren. Und nochmals vielen Dank, dass Sie zugesehen haben.