Einführung in Mixology: Verbessere dein Cocktail-Mixfertigkeiten in nur 30 Minuten! | April Wachtel | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Einführung in Mixology: Verbessere dein Cocktail-Mixfertigkeiten in nur 30 Minuten!

teacher avatar April Wachtel, Cocktail Instructor & Entrepreneur

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (36 Min.)
    • 1. Einführung

      0:58
    • 2. Tools und Raum

      3:36
    • 3. Ein Wort zu Zutaten

      11:15
    • 4. Grundtechniken

      9:22
    • 5. Garnituren

      9:17
    • 6. Die Aufgabe

      1:02
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

6.814

Teilnehmer:innen

13

Projekte

Über diesen Kurs

Bist du ein absolute, bastelnder Neuling, die eine Orientierung braucht, um anfangen? Liebhaber liebt es, aber ist es neu zu gestalten? Ein Barker in einer Tauchleiste und der Lust auf Mixology lernen möchtest? Wenn ja, dann ist dies der genau das Richtige genau das Richtige für dich!

Dieser Kurs richtet sich an den the oder den home die ihr Spiel mit minimaler Investition schnell und aufbauen möchte.

In den vergangenen 3 Jahren habe ich über 1500 beginner und die Lehrerin die Grundlagen des taught gelernt und diesen Kurs auf die Fragen in jedem Kurs gestellt.

Wir besprechen Barebones und wie du deinen Raum zu Hause einrichtest, in der Saft, in der Sirup und dem Eis, die Grundtechniken einrichtest.

Deine Aufgabe besteht darin, auf den Prinzipien im Kurs vorgestellte Prinzipien aufzubauen und deinen eigenen eigenen Cocktail zu entwerfen

Dieses Video wurde von Madeline Muzzi, Muzzi, :)

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

April Wachtel

Cocktail Instructor & Entrepreneur

Kursleiter:in

April Wachtel is a passionate educator, an experienced mixologist, a cocktail and spirits instructor, and founder and CEO of Cheeky Cocktails, a cocktail syrups and juice company, (formerly Swig + Swallow, a cocktail mixer company.)

She is a 25 year veteran in the beverage and hospitality industry, working in every role from busser to bartender to beverage director, to brand ambassador to beverage consultant. She has developed recipes for the likes of Lincoln Center Kitchen and MetLife Stadium, and her cocktail classes and personal philosophy of hospitality were featured in The Wall Street Journal and on the Sundance Channel.

Additionally, April has appeared on The Today Show, and Fox & Friends, as well as The Travel Bite, Tech Bites, The Main Course, Sharp & Ho... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Mein Name ist April Wachtel und heute werden wir Ihre Fähigkeiten von 0 auf 60 und 30 Minuten erhöhen. Ich bin vor fast 20 Jahren in die Getränkeindustrie gekommen. An dieser Stelle habe ich meistens in jeder Rolle im Vordergrund des Hauses gearbeitet. Ich habe auch auf der Getränkeseite gearbeitet und habe seit drei Jahren Cocktailkurse unterrichtet. Was ich in diesem ganzen Prozess gelesen habe, ist, dass es eine Reihe von Fragen gibt , die so ziemlich jeder Anfänger über Cocktailzubereitung hat. Wenn Sie die Antworten auf die Reihe von Fragen kennen, wird es Sie von Null Erfahrung Bar tending beginnen, und Sie wirklich funktional hinter der Bar. Oder wenn Sie bereits Cocktails machen, wird dies exponentiell Ihre Fähigkeit hinter der Bar erhöhen, Ihr Verständnis von Geschmacksprofilen von ausgewogenen Cocktails als auch. Unser Ziel ist es heute, diese Fragen zu beantworten und euch zu helfen, die Bar zu pflegen. 2. Tools und Raum: Moment werden wir die grundlegenden Tools diskutieren, wie wenn Sie gerade gerade anfangen, das sind die grundlegenden Werkzeuge, die Sie wirklich brauchen, um loszulegen. Ich wollte auch nur ein Wort zum Weltraum sagen. Das ist ungefähr drei Meter Platz. In einer idealen Welt, wenn Sie sich zu Hause aufstellen, haben Sie über diese Menge an Platz. Sie können fällig machen, wenn Sie Cocktails für Freunde zubereiten, können Sie mit diesem Schneidebrett Größe Platz machen. Es ist jedoch nicht ideal, denn Sie werden Ihre Shaker auf beiden Seiten haben oder irgendwo aufgereiht, Sie werden Ihre Jigger haben, Sie werden Ihre Siebe haben, usw. Wenn das in diesem kleinen Raum verkrampft ist, Sie haben wirklich keinen Platz, um Ihr Getränk zuzubereiten. Dies ist eine ziemlich anständige Höhe für eine Hausbar. Idealerweise ist es ein bisschen höher wie die Balkenhöhe. Aber wenn Sie von einer kleineren, kürzeren Station aus arbeiten, werden Sie definitiv die Effekte spüren, wahrscheinlich sogar in 20, 30 Minuten. Denn wenn Sie sich immer für Dinge beugen müssen, ist es einfach nicht toll für Ihren Rücken und es ist nicht nachhaltig. In erster Linie verwenden wir eine Kombination aus zwei verschiedenen Shaker namens Boston Shaker und das ist im Grunde jede Kombination von zwei Shakern. In diesem Fall habe ich eine Art fancy-aussehendes Pint Glas, also sind es 16 Unzen. Ich habe hier drüben eine Metall-Shaker-Dose. Wenn Sie diese haben, ist dies die Grundlage, um wirklich tolle Cocktails zu machen. Du brauchst nichts mehr. Ehrlich gesagt, wenn wir über Pint Gläser sprechen, die kommerzielle wirklich billige Art Arbeit wirklich großartig, das ist genial. Also haben wir diese Kerle. Sie könnten auch, wenn Sie möchten, anstatt das Pint Glas zu haben, können Sie immer einen kleinen Metallstreuer ersetzen. Es hängt nur von Ihren Vorlieben ab. Aber das ist der Boston-Streuer hier. Also, wenn wir rechts entlang bewegen, haben wir auch Jigger. Wenn Sie wieder auf der Suche sind, um Ihr Bar-Kit aus dem Nichts zu bauen, sind das preiswerte Optionen. Sie können wirklich alle diese Werkzeuge in Ihrem typischen Restaurantladen finden. Sie können auch sehr einfach online nach Barbedarf suchen und sie finden. In den USA arbeiten wir in flüssigen Unzen und die Volumina sind seitlich für all diese Jigger eingeschrieben. Also, was ich hier habe, ist, dass ich eine halbe Unze bis drei Viertel Unze habe, und dann habe ich eine ein bis zwei Unzen Jigger. Dies wird es mir ermöglichen, Getränke mit vielen verschiedenen Mengen an Zutaten zuzubereiten und so denke ich, dass diese super vielseitig sind, also sind diese großartig zu haben. Sie können auch ein Upgrade durchführen, wenn Sie möchten. Dies sind ein paar schickere Optionen als auch über Cocktail Kingdom zur Verfügung, aber diese sind einfach wirklich gut gemacht. Es gibt mehr Genauigkeit mit den höheren Jiggern, die die japanischen Stil-Jigger sind. Ich persönlich bevorzuge mit einem Leopold Jigger, ich persönlich bevorzuge das Gewicht hier. So können Sie beides auch verwenden. Dann haben wir ein paar Siebe an unseren Fingerspitzen. Wieder super basic, das Hawthorne-Sieb. Es gibt eine Reihe von Iterationen davon. Finden Sie einfach eine, die Sie verwenden können, die für Sie bequem ist. Dies ist eine anständige Option, wieder wirklich preiswert. Ich habe auch einen Barlöffel gleich hier drüben, und das ist wieder super-duper, preiswert, leicht zu finden. sind also wirklich die grundlegenden Werkzeuge. Es ist sehr hilfreich, ein Schneidebrett und ein Schälmesser zu haben, 3-4 Zoll Schälmesser ist wirklich hilfreich mit einer schönen scharfen Kante und einer spitzen Spitze für Garnierungen insbesondere, und das ist wirklich darum. Ich würde auch empfehlen, einen kleinen Eiseimer zur Verfügung zu haben , sowie eine Eisschaufel. 3. Ein Wort zu Zutaten: In Ordnung. Also lassen Sie uns jetzt über Zutaten sprechen. Wenn Sie mit minderwertigen Zutaten beginnen, werden Sie keinen guten Cocktail haben. So funktioniert es einfach. In all meinen Gesprächen mit Anfängern, mit erfahrenen Barkeepern, ist die Nummer eins, wie ich glaube , Sie können Ihr Cocktail-Spiel mit frischen Zitrusfrüchten. Ich weiß, es scheint wie ein wirklich großer Sprung für viele Leute waren, Ich denke, ich werde auf die Bequemlichkeit mit gefrorenem Saft oder mit Saft aus Konzentrat oder was auch immer es sein mag verwenden . Ehrlich gesagt, seine Nacht und Tag, wenn Sie einen Cocktail, der frischer Saft gegen gefrorenen Saft ist. Wieder, ich weiß, es scheint wie eine große Sache, aber ich würde empfehlen nur eine Zitrone in einer Limette, wenn Sie gehen werden Cocktails auf einer regelmäßigen Basis, Ich empfehle, nur eine Zitrone oder eine Limette herumliegen. Solange Sie die Schale nicht schneiden, schneiden Sie Drehungen, schneiden Sie Segmente der Zitrusfrüchte. Es wird für einen längeren Zeitraum gut bleiben. Also vielleicht eine Woche, vielleicht ein bisschen länger. Wenn Sie tatsächlich Ihre Zutaten auswählen, wollen Sie nach wirklich frischen, nicht faltigen Zitrusfrüchten suchen. Wenn Sie alte faltige Zitrusfrüchte kaufen, die Öle nicht in der Haut vorhanden. Also, wenn Sie tatsächlich gehen, um Wendungen zu schälen, Teil davon ist die Ästhetik, Teil davon ist, dass Sie für Aroma und das Aroma kommt von den Ölen in der Haut. Also, wenn Sie alte Früchte verwenden, wird es einfach nicht das Öl produzieren, das Sie suchen. Ehrlich gesagt, der Geschmack wird auch im Laufe der Zeit morphieren. Also, ich würde empfehlen, nur ein paar von diesen herum zu haben, wenn Sie eine Party haben, offensichtlich würden Sie mehr von ihnen wollen und wieder, es ist ein super einfacher Prozess, der frischen Saft macht. Also werde ich nur Demo, wie man eine einfache Handpresse benutzt, Zitruspresse, um dies zu machen. Also werde ich hier nur eine Zitrone nehmen. Ich werde es in zwei Hälften schneiden. Also schneide ich in zwei Hälften, ich denke, der kurze Weg, ich habe meine zwei Hälften hier, ich werde mein Kiefernglas in diesem Moment nehmen und dann ist das hier eine Zitruspresse. Diese sind also ziemlich preiswert. Sie können sie für vielleicht $5-10 je nach Qualität und wohin Sie gehen. Aber schauen Sie, was für eine Geschichte Sie gehen und dann teilen Sie diese in die runde Seite ist oben, und dann werden Sie sanft hier drücken. Eine Zitrone produziert, je nach Größe, ein bis eineinhalb Unzen oder so von Zitrusfrüchten. Also werde ich beide quetschen. Ich würde auch sagen, dass, wenn Sie frischen Saft zu Hause pressen, es sehr hilfreich ist, das Fruchtfleisch sofort zu belasten, wenn möglich. Grund dafür ist, dass das Fruchtfleisch definitiv an all Ihren Glaswaren haften bleibt und wirklich schwer zu reinigen ist. So quetschen Sie den frischen Saft. Natürlich werde ich es auch probieren. Also habe ich diese kleinen schmeckenden Strohhalme hier drüben. Der Punkt ist, dass frische Zitrusfrüchte, ehrlich gesagt jedes Obst oder Gemüse wird verschiedene Stück zu Stück schmecken. Ich möchte ein wenig Geschmack bekommen, um besser zu verstehen, wie sauer es ist. Mehr oder weniger, wie es in den verschiedenen Rezepten spielen wird, die wir später auch verwenden werden. Ich merke auch scheint ein wenig entmutigend manchmal für Leute, weil sie sind wie, Ich habe 15 Leute über, wie werde ich all diese Zitrone verwenden? Hier ist die Antwort. So können Sie das natürlich verwenden. Sie können manchmal frisch gepressten Saft kaufen, aber ich werde nur zwei Seite platzieren. Dies ist eine sehr anständige Option. Das ist nur eine elektrische Reibahle. Die Reibahle, du würdest die Frucht darauf legen und eigentlich sollte ich hier wohl nur noch eine Probe schneiden. Aber Sie werden die Früchte so oben platzieren und diese besondere hat tatsächlich zwei verschiedene Größen. Eine für Zitrone und dann eine für Limette. So können Sie zwischen den beiden gehen, wenn Sie Zitrusfrüchte quetschen. Dies ist ein wenig weniger arbeitsintensiv als die vorherige Option. Das war $16, ich denke, dass es in Einzelhandelsstandorten für zwischen 16 und vielleicht 25 oder so. Dies wird definitiv irgendwann brechen. Aber meine vorherige Version davon dauerte mich vielleicht ein Jahr oder so und Saftpresse oft. Es ist also eine wirklich anständige Investition. Wieder, nur etwas teurer als das. Ich würde sagen, dass der Vorteil einer Presse ist, dass Sie auch die Öle und den Saft selbst quetschen. Dies quetscht nur den Saft, also ist das gute Denkanstöße. Eine weitere Option, wenn Sie wirklich verrückt mit Ihrem Zitrus-Spiel sind, ist dies ein [unhörbar] es wird in vielen kommerziellen Anwendungen verwendet. Diese Dinge sind super langlebig, wie Sie sich vorstellen können. Ich meine, es sieht aus wie ein Foltergerät. Also wollte ich schon seit Jahren eines davon und ich habe irgendwie nicht erkannt, wie billig sie sind. Das war wie ein $130 in einem Restaurantladen, was für einen Entsafter teuer erscheinen mag. Aber wenn Sie die ganze Zeit saften, ist das wirklich wie ergonomisch komfortabel. Also zum Beispiel würde ich das tatsächlich drehen, auf diese Weise und dann zieht der Hebel auf diese Weise nach unten, aber es hat diese schöne kleine Federstütze hier. Auch hier würde ich mich nicht auf diese Weise entscheiden, aber nur um der Kameras willen, würde ich es von der Seite machen. Also legen Sie einfach Ihr Schiff hier unten. Gleich hier drüben. Dann nehmen Sie Ihre Zitrusfrüchte, legen Sie sie hier rüber und drücken Sie sie aus. Dies ist auch großartig, weil dies für größere Früchte aufnehmen kann. Also entweder ein bisschen übergroße Orangen oder Grapefruits als auch. Sie können sie in den Himmel drücken und dann kommen beide Teile auch für eine einfache Montage Demontage und dann auch zum Waschen. Das sind also die drei Optionen, von denen ich denke, dass sie wirklich wieder zugänglich sind für jemanden , der total nervös ist oder wirklich versucht, ein böser Hintern zu werden. Die nächste Zutat, über die wir reden werden, heißt Zuckersirup. Sie werden es oft in Rezepten sehen, denn es gibt diese Getränkekategorie namens Sours, die Spirituosen, Zitrusfrüchte und eine sprechende Komponente, die oft Zuckersirup enthält. Sie können auch andere süße Komponenten wie [unhörbar] für Honigsirup verwenden. Aber Zuckersirup ist wirklich die Art Eckpfeiler dieser Kategorie. Zuckersirup ist genauso einfach zu machen, wie der Name schon vermuten würde. Es ist ein einfacher Prozess. Also in diesem Fall werden wir tatsächlich nur eins zu eins verwenden. Zucker, Kristallzucker zu Wasser. Dieses Verhältnis, Sie brauchen tatsächlich nicht einmal Wärme aufzutragen. Es wird ein wenig einfacher sein, sich mit warmem Wasser oder heißem Wasser aufzulösen , als es mit nur Raumtemperatur Wasser sein würde. Aber wieder, Sie können diese beiden Komponenten einfach rühren, um sich aufzulösen. Also zeige ich dir einfach, wie man das macht. Also hast du in diesem Fall acht Unzen Kristallzucker und dann habe ich die acht Unzen warmes Wasser. Ich schütten das hier rein und ich werde mich umrühren. Eine andere Möglichkeit ist, dies auf dem Herd zu tun und in jedem Verhältnis, werden Sie wie ein 2:1 Zuckersirup zu tun, ein reicher Zuckersirup ist, Sie werden in der Tat brauchen, um Wärme aufzutragen, sonst wird der gesamte Zucker nicht auflösen. Also rühre ich das im Grunde nur auf. Ich kann es zu einem [unhörbaren] auf dem Herd hinzufügen, wenn ich möchte. Eigentlich bevorzuge ich persönlich den Geschmack und das Mundgefühl von Zuckersirup, der gerade zum Kochen gebracht wurde, nur weil es ein bisschen sirupiger, ein wenig zähflüssiger und irgendwie sehr wörtlichen Geschmack von Zucker verschwindet, sobald Sie Wärme auftragen. Also in jedem Fall löst sich das auf, es ist gewinnen oder verlieren seine Trübung in nur einer Sekunde als gut. Das ist wirklich so einfach und so einfach wie es ist. Sie können dies, sobald es ein paar Augenblicke abkühlt, in Ihre Cocktails einbinden, können Sie es im Kühlschrank aufbewahren. Sie können auch, wenn das von Interesse für Sie ist, wenn Sie sagen, okay, Ich möchte das sehr schnell auflösen, und ich muss es auch super schnell verwenden. Was Sie tun können, ist einen halben Teil des Wassers auf den vollen Teil des Zuckers zu tun. So warmes oder heißes Wasser und dann können Sie den restlichen halben Teil des Wassers kalt machen. Also fügen Sie das hinzu und es zeigt es viel schneller nach unten. Das ist also auch eine andere Option. Da ist also dein Zuckersirup. Die Leute sagen, ich versuche, die Ergebnisse zu replizieren, die ich in einer Cocktailbar zu Hause sehe. Um ehrlich zu sein, das ist schwer, ästhetisch mit Ihrem Standard-Kühlschrankeis zu tun. Also das ist, ich denke, nur die ästhetische Komponente ist genug Grund, quadratische Optionen zu kaufen, zum Beispiel. Also denke ich, dass viele Leute wirklich nicht denken, dass die Ästhetik so wichtig ist. Aber es wirkt sich wirklich auf das aus, was Sie tatsächlich in Aroma und Geschmack wahrnehmen. Also, nur um Ihnen ein paar Optionen für verschiedene Eiserlebnisse für beide zu Hause produziert zu geben. Also haben wir hier nur einen Würfel nach dem anderen, und dann haben wir hier nur eine Eiskugel. Also dieser Kerl ist eigentlich mit Tubolo Cocktail Königreich produziert diese als auch, und Sie könnten Ihre eigenen Gründe für die Wahl der eine oder andere Option haben. Aber sie sind Silikon. Wieder, Sie füllen es einfach in wie ein normales Tablett super einfach. Dies ist die Kugel, die Eiskugel Haus Tablett hier, und ein ist vier zur gleichen Zeit, was großartig ist. Sie können einfach jede Art von rauen Kanten abspülen , da es ein paar kleine Ecken gibt, wie hier gezeigt. Die Leute verwenden dies oft mit wie wenn sie Whisky auf den Felsen servieren, zum Beispiel, weil es eine schöne Erscheinung ist und dann auch mit einem größeren Würfel ist es ein bisschen langsamer einer Schmelze. Dann ist hier auch eine andere Option. Dies ist die offensichtlich größere Größe dieser Jungs ist ein zwei-Zoll-Würfel, auch wirklich große Optionen. Das bringt uns zum zweiten Grund, warum Sie Ihre Augenauswahl ändern könnten. Ein Teil davon ist die tatsächliche Zeit, die es braucht, um zu schmelzen und wirklich, wie viel Verdünnung Sie in Ihr Getränk bekommen wollen. Es sind also zwei Teile. Ich würde sagen, mit in der Home-Anwendung, wenn Sie Eis wie dieses produzieren, wird das gut schütteln, es wird gut rühren und es wird auch schön aussehen, wenn Sie ein Getränk darin oder darauf präsentieren. Die Würfel, die Kugeln, die Kugeln, neigen dazu, zu zerbrechen, wenn man sie schüttelt. Die Quadrate hier, die zwei mal zwei mal zwei Würfel. Dies ist wie eine wirklich schöne Option, um Cocktails zu schütteln. Es ist schwieriger, nur einen für gerührten Cocktail zu verwenden und die entsprechende Lösung und geeignete Schale zu erhalten , die Sie für den Cocktail wollen. Aber diese sind wirklich toll, wenn Sie besonders suchen, um mehr Teeny winzige Luftblasen auf der Oberfläche Ihres Cocktails mit einem dieser zu bekommen , ein Würfel davon und Schütteln bekommt viel mehr, erzeugt viel mehr von dieser Luft Blasen und so zum Schütteln von Getränken wie dem Daqri, hat es wie diese wirklich wunderbare Textur und ein wenig effektiv Film an der Oberfläche. Das ist also eine wirklich gute Option. Es ist auch eine gute Option, um damit zu schütteln. Auch hier wird dies zusammenbrechen und ein wenig schneller verdünnen, wenn sie geschüttelt werden. Aber wieder, in Bezug auf die Präsentation, sagte ich, es ist eine gute Option als auch. 4. Grundtechniken: Ein paar Grundprinzipien zu erinnern, wenn Sie Cocktails vorbereiten sind immer bereiten Sie Ihren Cocktail in den kleineren der beiden Gefäße. Also in diesem speziellen Fall benutze ich ein Pint Glas und dann die Mischdosen zusammen. Sie wollen immer das Kartell in den kleinsten von zwei Schiffen vorbereiten. Ein sehr grundlegender, einfacher Grund dafür ist, dass, wenn Sie experimentieren, wenn Sie eine Reihe von verschiedenen Zutaten hinzufügen, oder sagen, oh, vielleicht möchte ich Zitrusfrüchte hinzufügen, vielleicht möchte ich verwirrte Früchte hinzufügen, vielleicht möchte ich Sodawasser oder solche Dinge. Wenn Sie mit Ihrem Experimentieren fertig sind, können Sie ein kleines Überlaufproblem haben, wenn Sie Eis hinzufügen, Sie legen die beiden Shaker zusammen, Sie haben mehr Volumen, als tatsächlich zwischen den beiden Gefäßen passen kann. Also, das ist etwas zu denken, als auch, vor allem, wenn Sie mit einem klaren Pint Glas, und es ist ein wirklich schönes Bild für Gäste, die beobachten Sie Ihre Cocktails machen können. Es ist auch eine großartige visuelle Überprüfung. Wenn etwas falsch aussieht, ist es wahrscheinlich falsch. Also, wenn Sie einen Cocktail für eine Person vorbereiten und plötzlich ist das Ganze mit Gin gefüllt, die vielleicht übermessen haben, oder wenn Sie ein Produkt verwenden, das aromatisierte Weine, zum Beispiel, wie ein Wermut angereichert . Oft werden die Menschen diese nicht gekühlt, sie sind verderblich, sie werden im Laufe der Zeit oxidieren, und ein Teil des Oxidationsprozesses ist, dass Sie eine Veränderung der Farbe sehen , so dass das Produkt dunkler in der Farbe wird. Also, wenn Sie einen trockenen Wermut oder einen Blanc Wermut verwenden, und plötzlich ist es dunkler in der Farbe, haben Sie vielleicht übersehen, es zu probieren, Sie könnten die Kühlung übersehen. Also wieder, es ist eine großartige visuelle Überprüfung. Eine andere Sache zu beachten ist, dass Sie zuerst die flüchtigsten Zutaten hinzufügen möchten. heißt, wenn Sie Bitter einbeziehen, die sehr konzentriert sind und typischerweise reich an Alkohol nach Volumen sind oder wenn Sie ein Ei einbauen, wollen Sie zum Beispiel nur das Eiweiß, sagen wir einfach, und Sie knacken das Ei auf dem Rand des Glases, und dann werden Sie im Grunde das Eigelb von Eierhälfte zu Eierhälfte bewegen. Also hast du den Eiweißtropfen ins Glas. Sie sehen dies die ganze Zeit, wo Menschen knacken Joche in etwas sehen Sie sie knacken kleine Scherben der Eierschale usw. So ist es einfacher, das zuerst zu tun, bevor Sie den Rest der Zutaten für den Cocktail hinzugefügt haben. Eine andere Möglichkeit, es zu betrachten, ist fügen Sie die teuerste Zutat zuletzt. Also wieder, die Prämisse ist, dass, wenn Sie einen Fehler machen, Sie können das teuerste Produkt servieren, den Wodka, Gin, Rum, Tequila , etc, das wird die letzte Zutat, die Sie hinzufügen würden. Das sind also nur ein paar Prinzipien. Eine allgemeine Richtlinie ist auch, dass Sie Getränke mit Saft, mit Sahne, mit Eiern schütteln , weil Sie wirklich diese Zutaten emulgieren wollen, Sie wirklich wollen, um sie miteinander zu integrieren, und dann rühren Sie Cocktails, die geraden Alkohol sind. In den geschüttelten Getränken zum Beispiel sprechen wir von einem Daiquiri, einer Margarita, einem Beiwagen. Dies sind nur klassische Beispiele für geschüttelte Getränke mit gerührten Cocktails, wir sprechen von einem altmodischen, zum Beispiel einem Manhattan, einem Martini. Die Richtlinie existiert also im Grunde, weil Sie nach verschiedenen Ergebnissen suchen. So hat zum Beispiel ein klassisch präpariertes Manhattan dieses wirklich klare Gebirgsbach-Erscheinungsbild. Es gibt weniger Eiersplitter, Sie rühren dieses Getränk weniger Eiersplitter auf der Oberfläche, wenn Sie tatsächlich das Getränk trinken, wird es ein bisschen gewichtiger, voller im Körper, wenn Sie so wollen, und das wird sich ergeben in einer ganz anderen Sinneserfahrung. Wenn Sie einen Drink schütteln, werden Sie mehr Eiersplitter auf der Oberfläche des Cocktails haben, Sie werden ein wenig mehr Eis schmelzen, obwohl Sie sie auf die ähnliche Temperatur Rühren oder Schütteln bekommen können. Dann zusätzlich, wie ich bereits erwähnt habe, gibt es mehr Kraft angewendet, also werden Sie aktiv diese Zutaten ein wenig besser integrieren , als wenn Sie sie nur anstarren würden. Das sind nur ein paar Gedanken zu wirklich grundlegenden Richtlinien. Eine letzte Anmerkung, und wir sprachen auch über Eis, aber eine letzte Anmerkung ist, fügen Sie Eis zuletzt hinzu, wenn Sie mehrere Getränke nebeneinander zubereiten, und Sie bauen ein Getränk und fügen Sie das Eis hinzu. Dann fängst du an, dein nächstes Getränk zu bauen, und dann fügst du das Eis hinzu und baust dein drittes Trinken auf, und du fügst das Eis hinzu. Wenn Sie das erste Getränk schütteln oder rühren, ist es bereits verdünnt, aber nicht so kalt, wie Sie es wünschen, als das letzte Getränk, das Sie zubereitet haben. Hier ist, wie das aussieht, wenn Sie einen geschüttelten Cocktail machen wollen. Du nimmst deinen kleineren der beiden Shaker. In diesem Fall benutze ich die Betrügerdose, ich werde meine Jigger nehmen. Ich habe zwei hier drüben. Also wieder, ich habe meine halbe bis dreiviertel Unze und dann habe ich meine 1-2 Unze. In diesem Fall, da ich das einfach ohne Flüssigkeit mache, zeige ich dir einfach, wie ich es machen würde. Also werde ich damit anfangen, in diesem Fall nur weil es wieder eine kleine Demo ist, ich werde drei Unzen meiner Flüssigkeit hier machen. Das ist also eine Unze und die zwei Unzen, also drei insgesamt. Ich würde dann mein Eis in diese Shaker-Dose geben, ich würde versiegeln. Dreh es um. Sie möchten also, dass der kleinere der beiden oben steht, zwei Gründe. Der erste Grund, wenn Sie versehentlich, wenn Sie zittern, verlieren Sie die obere, es geht hinter Ihnen im Gegensatz zu jedem vor Ihnen, und dann zusätzlich, und das ist viel wahrscheinlicher, wenn das Siegel nicht perfekt zwischen diesen beiden Dosen, jede Flüssigkeit, die beim Schütteln wieder abkommt, die über deine Schulter gehen wird, anstatt auf jemanden vor dir zu gehen. Ich werde 10-15 Sekunden schütteln. Du kannst einfach so hin und her schütteln. Sie können nach oben und unten schütteln, wenn Sie möchten, werden Sie sehen, dass die Leute verschiedene Arten von Griffen haben, wie sie den Shaker halten. Ich würde zwei Dinge sagen, stellen Sie sicher, dass es bequem ist, erstens, weil diese sich wiederholende Bewegung, so dass Sie weiterhin für mehrere Cocktails schütteln. So stellen Sie sicher, dass es bequem ist, und dann wollen Sie auch, dass das Eis Ende zu Ende in den Shaker im Gegensatz zu Art von Seite zu Seite. Also sehe ich, wie Leute das manchmal machen, oder das, du wolltest wirklich Ende zu Ende sein. So können Sie es schütteln, wie Sie es schütteln möchten, 10-15 Sekunden. Der Qualitätskontrollpunkt ist, dass Sie den Shaker-Zuckerguss auf der Außenseite spüren. Es zeigt also den Cocktail nach unten, es fügt dem Getränk Verdünnung hinzu, und dann bildet es auch ein Vakuum zwischen den beiden Shakern. An diesem Punkt musst du deinen freien, deinen Cocktail aus dem Shaker benutzen , und ich habe diese sehr gewalttätige Analogie, die ich immer benutze, wenn das voraus ist, was bedeutet, dass dies die Nase ist, das ist der Hinterkopf, und dann sind das die Wangen, du auf die Wangen schlagen willst. Also benutze den fleischigen Teil deiner Handfläche, ich verdrehe mich, damit die Nase auf dich zeigt, fleischiger Teil deiner Handfläche, knacken sie so. Es kann ein Geräusch machen und kann nicht in jedem Fall, lassen Sie die Flüssigkeit abreißen, legen Sie diese anderswo, und dann werden Sie Ihre Hawthorne Sieb Federgröße nach unten verwenden. Lassen Sie es rein, legen Sie einen Finger darüber, entweder auf diese Weise oder auf diese Weise, und dann werden Sie es in das aufnehmende Gefäß gießen. Sagen wir einfach, das ist der Drink, oder das ist das Glas, das ich aus einem Hafen wie diesem serviere. Sie können herumspielen und irgendwie nach oben und unten gehen, wenn Sie möchten , oder Sie können einfach aus dieser Höhe gießen. Dann werde ich diese entfernen und sie einfach für später weglegen. So macht man einen geschüttelten Cocktail. Wenn Sie einen gerührten Cocktail zubereiten möchten, bereiten Sie Ihr Getränk in den kleineren der beiden Gefäße wieder zu. In diesem speziellen Fall rühren Menschen typischerweise Glas, obwohl Sie entweder tun können. Einer der Vorteile des Rührens in Glas im Gegensatz zu einer der Shaker-Dosen, wie diese kleine Betrügerdose hier drüben ist, dass dies ein bisschen schwerer ist, und so werden Sie eine Art von kräftiger Bewegung hier, Bewegung, und Sie möchten sicherstellen, dass es nicht umkippt. Also habe ich mein Cocktailglas hier, ich bereite den Drink in dieser Klasse vor. Ich werde zuerst die flüssige Portion füllen, also sagen wir einfach, mein Cocktail ist komplett, es ist noch kein Eis drin. Dann werde ich Eis über der Spirituosenlinie oder der Flüssigkeitsleitung hinzufügen, und ich werde meinen Barlöffel nehmen und umrühren. Jeder macht das ein bisschen anders, aber das ist ein wirklich großartiger Ausgangspunkt. Sie werden diese beiden Finger für einen Teil der Bewegung verwenden und dann werden Sie Ihren Mittelfinger für den zweiten Teil der Bewegung zu integrieren . Wenn Sie dies aus einer Luftperspektive betrachten das Glas von oben nach unten betrachten, soll dieser Drehpunkt in der Mitte bleiben. Als ob es nicht wie das Gebräu einer Hexe ist, willst du das in der Mitte behalten. Wenn Sie sich dies als zwei Halbkreise vorstellen , die mit dem Kreis verbunden sind, der das Glas ist, möchten Sie Ihren Daumen und Ihren Zeigefinger verwenden um die erste Hälfte des Kreises zu Ihnen zu ziehen, und verwenden Sie dann Ihre Mittelfinger zum Wegschieben, Ziehen, Drücken, Ziehen, Drücken. Dies erfordert ein wenig Übung, manchmal ist es einfach, manchmal ist es sehr schwierig. Ich würde auch empfehlen, Eis im Wasser zu verwenden , während Sie üben, weil es ein wenig einfacher ist, wenn es Reibung. Du wirst dich für 20-30 Sekunden rühren. Der Qualitätskontrollpunkt ist, dass Sie die Glasvereisung auch auf der Außenseite spüren, und dann sind Sie bereit, Ihren Cocktail zu servieren, Ihren Barlöffel beiseite legen, Ihr Sieb fallen lassen und dann können Sie es in das Glas abseihen. Es ist so einfach wie das. 5. Garnituren: Das letzte, was wir heute tun werden, ist, einen Blick auf unsere letzten Schliff zu werfen, oder unsere Garnierungen. Ich werde es nur sehr schnell tun, ich werde Ihnen zeigen, wie Sie die grundlegenden Garnierungen machen, die ziemlich üblich für Cocktails sind. Dann können wir alle verrückt und ausgefallen werden, wenn es um Ihre speziellen Projekte geht , wenn Sie möchten. Super grundlegende Gedanken hier. Wir haben hier eine Limette. Ich werde ein paar Kalkscheiben schneiden. Sie können sich entscheiden, einen Schlitz in das Kalkrad zu legen , damit Sie es auf dem Rand des Glases sitzen können. Ich zeige dir, wie man das macht. Meine persönliche Vorliebe ist in der Regel, das Kalkrad zu schweben, aber das ist, wieder, es liegt an Ihnen. Wir werden dieses Glas hier nur als Beispiel verwenden, wenn wir das hier hinzufügen wollen. Ich werde nur sicherstellen, dass meine Finger aus dem Weg sind. Sie möchten diesen Vorgang definitiv mit all Ihren Ziffern belassen. Sie wollen ein nicht zu schrecklich dünnes Kalkrad machen. In jedem Fall willst du nicht, dass es schlaff und Floppy wird. Ich werde gehen, das sind vielleicht zwei bis drei Millimeter. Wenn ich einen Drink mit einem Coupéglas oder einem Martini-Glas mache, kann ich das einfach so auf die Oberfläche schweben. Wenn ich es lieber auf den Rand des Glases legen würde, kann ich das einfach tun. Ich kann mein Messer nehmen, ich werde nur einen kleinen Schlitz hier stecken. Ich neige dazu, zwischen in der Mitte jedes der Segmente zu gehen. Der Grund ist, dass dies aussieht, als wäre es eine ziemlich enge Struktur für diesen Kalk. Aber oft, wenn man auf der Segmentkante schlitzt, schlitzt es bis in die Mitte, und dann bleibt man mit diesem klaffenden Loch, und dann fällt die Zitrusfrüchte vom Rand des Glases. Also neige ich dazu, einen kleinen Schnitt in der Mitte des Segments zu machen und es dann einfach so auf das Glas zu hocken. Das ist eine Option. Das gilt für jede Zitrusfrucht, man könnte ein Rad wie dieses machen. Nächste Garnierung wird ein Segment sein. Wir werden Keile machen. Mit einem Stück Obst wie diesem können Sie die Enden abschneiden, wir schneiden gerne dieses kleine Nubby ab, oder Sie können es einfach intakt lassen. Wenn dies eine Zitrone wäre, die ein wenig wohlgeformter aussah, wie dies am Ende ein etwas ästhetisch ansprechender Nub ist, könnte ich es einfach lassen, wie es ist. In diesem Fall denke ich, ich werde es einfach abhacken. Wieder, steck mir die Finger, lege das hier drüben, und ich muss das vielleicht ein bisschen nach dem Arzt aufklären. An diesem Punkt möchten Sie in Längsrichtung schneiden. An diesem Punkt ist dies eine großartige Gelegenheit, wenn Sie nur ein paar kleine Samen hier haben, können Sie diese herauswerfen. Wenn du die Samen extrahierst, wird es sowieso ein kleines Loch in diesem Keil hinterlassen , also ist das hier ein bisschen unerwünscht. Aber du willst den spitzen Teil des Messers nehmen, nur das Ende hier, und einen kleinen Schlitz machen. Du willst nicht den ganzen Weg durch die Früchte gehen. Aber das wiederum wird Ihnen erlauben, einen Schlitz zu haben , so dass Sie den Keil an den Rand des Glases, an den Rand des Glases hinzufügen können , wenn Sie es wünschen. An dieser Stelle werde ich eine Entscheidung treffen. Ich werde das umdrehen, damit die Mittellinie der Frucht gerade hier ist. Ich werde eine Entscheidung treffen, entweder drei oder vier Stücke daraus zu schneiden. Ich habe beschlossen, in diesem Fall, weil es eine mittelgroße bis große Zitrone ist, werde ich vier machen. Wieder, stecken Sie meine Finger, schneiden Sie in der Mitte, und dies wird sicherstellen, dass ich gleiche Segmente mache, im Gegensatz zu nur willy-nilly entscheiden, von dieser Seite zu schneiden, dann dies, und das oder das. Also jetzt weiß ich, dass dies die Mitte dieses zweiten Keils hier und dann auch hier drüben sein wird. Hier sind meine Keile. Wir haben unseren kleinen Schlitz dort, was großartig ist. Siehst du, dass es hier ein bisschen extra Pith gibt, ich würde wahrscheinlich nur ein bisschen mehr davon abhacken, damit es gleichmäßig aussieht. Aber da ist dein Keil, und das ist einfach toll als Beilage. Auch hier möchten Sie nur frische Beilagen machen. Wenn Sie Früchte haben, die pockmarkiert und unattraktiv ist, würde ich es auf jeden Fall einfach auf der Seite lassen, niemand will wirklich ein braunes Stück Obst auf dem Rand ihres Getränks sehen. Großartig. Wir haben das, und wenn Sie sich entscheiden, auch ein Glas zu umrangen, ist dies eigentlich ein großartiges Werkzeug dafür. Du würdest einfach den Keil nehmen und sehr sanft drücken, also jetzt, wie du sehen kannst, gibt es ein bisschen Flüssigkeit hier auf dem Rand, und du kannst eins von zwei Dingen machen. Sie können es in einen Teller mit Salz oder Zucker umdrehen und es abschütteln, und dann haben Sie einen schönen Rand. Die Herausforderung dabei ist, dass, wenn es Salz ist und viel auf der Innenseite des Randes liegt und es in das Getränk fällt, es viel Potenzial hat, das Geschmacksprofil Ihres Getränks zu ruinieren. Also, was ich dazu neige, ist, dass ich die äußere Kante des Glases nehme und es in Salz oder im Zucker rolle. Dann nehme ich eine Serviette oder ein Nickerchen und ich werde es nur ein wenig aufräumen, damit die Präsentation schön aussieht. Wir haben diesen Kerl hier. Ich werde die beiseite schieben. Dann können wir endlich Wendungen jeglicher Art machen. Ich zeige dir nur eine Orange. Wir machen ein altmodisches in diesem Video, so habe ich den Twist dafür gemacht. Sie können einen Y-Schäler oder einen Swiss-Schäler verwenden, es ist im Grunde ein Kartoffelschäler, der so aussieht, aber es hat die Klinge über diesen Weg laufen, im Gegensatz zu oben und unten. In diesem Fall möchte ich einen schönen dicken Twist machen. Ich kann entweder eine kleine Scheibe wie diese machen, also habe ich eine kleine Scheibe. Ich kann so ein längeres Peeling machen und es einfach organisch in dieser Form lassen. Der Y-Peeler wird Ergebnisse ergeben, die diesem ähnlich sind. Oder, wenn ich mich entscheide, kann ich diesen Twist nehmen und ich kann das auch aufklären. Ich werde mir wieder die Finger aus dem Weg stecken. Ich werde hier eine schöne saubere Linie machen. Drehen Sie es einfach um, machen Sie eine weitere schöne saubere Linie parallel zu der ersten. Dann werde ich das in einem Winkel drehen, weil ich mag, wie das aussieht, mit ein wenig mehr Punkt darauf. Ich werde es umdrehen, und ich werde eine andere Zeile machen , die der ähnelt, die parallel dazu ist. Ich habe diese schöne kleine Form hier, sie sieht sehr sauber aus, sie sieht sehr anspruchsvoll aus. Es ist auch schön und dick. Einer der Zwecke, Drehungen in erster Linie zu schneiden, besteht darin, das Öl auszudrücken oder das Öl über die Oberfläche des Getränks zu vertreiben. Wenn ich Orangenöl hinzufügen werde, in diesem Fall, und eine Orangen-Twist in meinem Getränk, was ich tun werde, ist dies entweder mit einer Hand, mit der Fähigkeit zu drücken, oder mit zwei Händen halten . Ich werde die Öle über die Oberfläche des Cocktails auspressen und dann die Öle am Rand des Glases reiben, drehen Sie es um, damit es schön und schön ist, und lassen Sie es fallen. Wenn ich mich so geneigt fühlte, könnte ich auch eine nette kleine Drehung hineinlegen, weil diese zusätzliche Dicke hat wird es ein bisschen besser bleiben. Sie können auch, wenn Sie möchten, einen kleinen Garnierspieß hier nehmen. Du kannst das hier durchwerfen. Sie können eine Kirsche oder eine Heidelbeere oder etwas in der Mitte hinzufügen, und dann haben Sie ein schönes wenig komponiert suchen Garnierung, und Sie können damit garnieren. Eine letzte Sache, die ich gerne diskutieren möchte, ist die Verwendung von Minze oder die Verwendung von Kräutern. In diesem Fall verwenden wir eigentlich Koriander, aber mit Kräutern in Ihrem Getränk. Ich benutze Minze als Beispiel, weil es das allgegenwärtigste von Kräutern in Cocktails ist. Aber wenn ich Minze in einem Cocktail verwenden werde, wenn es ein Coupéglas ist, wenn es ein Glas ist, wo es kein Eis gibt, was ich wahrscheinlich tun werde, werde ich ein kleines Blatt nehmen, und wie ich bereits erwähnt habe, habe ich hier tatsächlich Koriander. Also nahm ich ein kleines Blatt, und ich würde es einfach so in die Handfläche schlagen. Dann würde ich es auf der Oberfläche des Cocktails schweben, denn nur die Anwendung dieser kleinen Menge Druck wird diese Öle stimulieren. Auch hier wird das Aroma, Sie wahrnehmen, wenn Sie den Cocktail trinken, vergrößert werden. Also gibt es das. Dann, in ähnlicher Weise, wenn ich einen Cocktail machen werde , der eine Kräutergarnitur hat, die auf den Felsen ist, werde ich etwas anderes machen, wo ich schon diese kleinen Koriander Blätter von ihren Stielen gepflückt habe, und so habe ich hier ein bisschen Vorbau. Ich binde die zusammen. Wenn Sie sehen können, kneife ich mit meinen Finger. Ich binde die zusammen. Ich werde ihnen einen kurzen kleinen Schlag geben. Das ist leer, aber wenn ich Eis hier drin habe, werde ich das auffüllen, um es dir zu zeigen. Ich werde es eigentlich nur so zur Seite stellen, also haben Sie im Grunde diesen netten kleinen Haufen. Sie können dann einen Strohhalm hinzufügen, entweder in der Kräuterhaufen, oder einfach nur in der Mitte des Getränks. So hält die Garnierung zusammen ein wenig enger, als wenn Sie sie einfach fallen lassen. Das sind nur ein paar Gedanken über die Fertigstellung. Viel Glück. 6. Die Aufgabe: Leute, wir sind bis zum Ende unserer kleinen Klasse hier, und euer Klassenprojekt wird ein Riff auf sauren Cocktail erstellen. Sauer Cocktail ist etwas, das wir früher erwähnt hatten, aber wir haben nicht wirklich in die Details bekommen, was das ist. Es ist im Grunde ein Getränk, das einen Spirituosen, eine Zitruskomponente, also Zitrone oder Limette, und dann auch eine süße Komponente enthält. Typischerweise sind dies geschüttelte Getränke, wie wir zuvor besprochen hatten. Aber es ist wirklich interessant, weil Sie sehr leicht zusätzlichen Geschmack darin integrieren können. Sie können verwirrte Erdbeere und Basilikum oder verwirrte Erdbeere und Salbei, oder Koriander oder Jalapeno oder Bündel von verschiedenen anderen Dingen zu integrieren . Ihr Projekt wird einen dieser Cocktails und Riff auf eigene Faust erstellen und dann schön garnieren und dann ein Foto davon auf der Website veröffentlichen. Da gehst du. Wenn ihr irgendwelche Fragen habt, werde ich meine Informationen setzen, damit ihr mit mir in Kontakt treten könnt, und glückliche Cocktail-Herstellung.