Einfacher Kritzel- und Malspaß! Wunderschöne botanische und Blumenillustrationen mit Aquarellfarben und Tinte erstellen | Yasmina Creates | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Einfacher Kritzel- und Malspaß! Wunderschöne botanische und Blumenillustrationen mit Aquarellfarben und Tinte erstellen

teacher avatar Yasmina Creates, Artist & Creativity Cheerleader

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

9 Einheiten (33 Min.)
    • 1. Und was lernen wir?

      1:08
    • 2. Zubehör

      1:51
    • 3. Spaß mit Aquarelltechniken

      4:39
    • 4. So macht man Kritzeleien

      2:17
    • 5. Supereinfaches erstes Projekt mit Tinte

      4:34
    • 6. Superspaß beim ersten Projekt mit Aquarellfarben

      4:16
    • 7. Wunderschönes Projekt mit Blumenkomposition

      5:36
    • 8. Ein realistischerer Ansatz

      5:16
    • 9. Keine Grenzen und auf Wiedersehen

      2:59
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

13.245

Teilnehmer:innen

207

Projekte

Über diesen Kurs

4de59f4d

In diesem Kurs zeige ich dir, wie du einfache Kritzeleien und lockere Aquarellverläufe verwendest, um wunderschöne botanische und Blumenillustrationen zu kreieren! Dieser Kurs ist ein großer Spaß für jedes künstlerische Niveau, besonders für Anfänger, und wird dir eine Menge Tipps und Tricks vermitteln! Ich zeige dir schnell alles, was du brauchst, von Materialien bis zu Mal- und Kritzeltechniken, und dann begleite ich dich durch vier unterhaltsame und fantastische Projekte.

Worauf wartest du also noch? Nimm deinen Pinsel und dann geht der Spaß los! :D

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Yasmina Creates

Artist & Creativity Cheerleader

Top Teacher

 

 

I strive to make every class the highest quality, information-packed, inspiring, and bite-sized.

Creating is my biggest passion and I'm so happy to share it with you! :)

 

Did you know I have a cutie book you can pre-order & get some awesome bonuses? Check it out!

 

Stay connected & in the loop by joining my Newsletter! (Also get 3 free coloring pages! :))

 

 

 

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Und was lernen wir?: Lassen Sie uns auf den Farben kritzeln einige wunderschöne Aquarell botanische mit einfacheren Techniken, die jeder Anfänger tun kann. Ein Intermediate-Künstler bekommt auch eine Menge Tipps und Tricks auf dem Weg. Ich werde schnell über Vorräte gehen, aber im Grunde brauchen Sie nur einen technischen Stift oder einen scharpie oder sogar einen Kugelschreiber und Aquarelle. Dann werden wir über die Verwendung von Aquarellen für super lustige Effekte sprechen und wie man verträumte und lockere Hintergründe macht. Dann beenden wir die Einführung mit einigen lustigen und einfachen Beispielen, wie man kritzeln kann. Dann tauchen wir in vier lustige Projekte ein, die langsam an Schwierigkeitsgrad zunehmen, aber völlig machbar und Spaß sind. Ich führe Sie durch meinen Denkprozess und wir geben Ihnen jede Menge Ideen auf dem Weg. In der letzten Lektion zeige ich Ihnen ein Beispiel dafür, wie Sie die in dieser Klasse gelehrten Techniken zu jedem Thema verwenden können , nicht nur Blumenmotive. Sobald Sie die Klasse beendet haben, haben Sie die Fähigkeit und Inspiration, schöne und magische Kunstwerke zu schaffen , die Sie aufhängen, einem Freund geben, verkaufen oder eine Karte anziehen können. Ihre Phantasie ist die Grenze, und all dies ist mit einfachen Kritzeln und losen Aquarellen möglich. Wie einfach und lustig klingt das? Also, nimm deinen Pinsel und lass uns loslegen. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was du erschaffst. 2. Zubehör: Die Vorräte für diese Klasse sind super einfach und Sie können damit davonkommen, was Sie zur Hand haben. Für den Tinten-Teil werde ich Micron-Stifte verwenden, aber jeder technische Stift wird dasselbe tun. Sie können verschiedene Größen verwenden, um die Strichstärke zu variieren, müssen jedoch nicht. Sie könnten stattdessen auch farbige Schärfe, einen Kugelschreiber, Bleistift, Pinselstift, Dip-Stift einen Kugelschreiber, Bleistift, oder sogar Pinsel und Tinte verwenden. Es liegt wirklich an dir, wie kreativ du werden willst. Aber stellen Sie sicher, dass Sie vorher überprüfen, ob Ihre Vorräte wasserdicht sind , wenn Sie Aquarell auf der Oberseite verwenden. Wenn Sie Tinte oben auf der Wasserfarbe verwenden, dann spielt es keine Rolle. Wenn Sie mehr über Malerei Zubehör und Illustration erfahren möchten, habe ich bereits eine Klasse zu diesem Thema gemacht. Ich habe sogar einen gemacht, um mit Tinte und Aquarell zusammen zu arbeiten. Um die meisten Vorteile aus dieser Klasse und der vollen Erfahrung zu erhalten, benötigen Sie Aquarelle. Die allgemeine Regel ist die höhere Qualität Aquarelle, desto gesättigter werden sie sein. Aber wenn Sie sich keine teuren Farben leisten können, können Sie auf jeden Fall billiger gehen. Diese Winsor Newton Cotman Serie ist derzeit nur $13 auf Amazon. Die Farben sind sehr hell für studentische Farben. Sie werden auch Bürsten benötigen. Oder wenn Sie nur einen Pinsel verwenden möchten, können Sie einen größeren Pinsel wie diese Größe 10 Rundbürste verwenden. Sie können auch eine billige Pinselpackung bekommen. Die Qualität Ihrer Pinsel ist für diese Klasse nicht besonders wichtig , da wir extrem locker und ausdrucksstark sein werden. Aber ich empfehle, einen größeren runden Pinsel und einen kleineren wie diese Größe Null Runde für Details zu bekommen . Natürlich benötigen Sie auch die Grundausstattung und Werkzeuge für Arbeit mit Aquarellen wie Wasser- und Papiertüchern. Sehr wichtig, Papier. Ich empfehle nicht, Kaltpresspapier zu verwenden, da es sehr schwer ist, mit technischen Stiften zu zeichnen. Gehen Sie mit Hot Press, wenn Sie können. Mein Lieblingspapier ist dieses Canson XL Papier. Es ist super billig. Obwohl es kalt gepresst ist, ist es sehr glatt. Ich werde es während der gesamten Klasse verwenden. Sie werden auch sehen, wie ich den Signo [unhörbaren] breiten Punkt weißen Gelstift verwenden , um Details zu einigen der Stücke hinzuzufügen. Es ist nicht notwendig, aber ich empfehle diesen Stift. Das deckt alles ab, was du brauchst, um loszulegen. Also lasst uns eintauchen. 3. Spaß mit Aquarelltechniken: Bevor wir beginnen, lassen Sie uns Ihre Erinnerung an einige der Grundlagen der Aquarelle auffrischen. Wenn Sie völlig neu sind, empfehle ich Ihnen, meine Klasse für absolute Anfänger zu nehmen. Aber wenn Sie vor dieser Lektion gemalt haben sollte alles, was Sie sich erinnern müssen, decken. Lassen Sie uns zuerst über die nasse Technik gehen. Wenn ich mein Papier nur mit klarem Wasser nasse und dann Tropfen Malerei, wird die Farbe auf die Ränder der Form, die ich mache, ausbreiten und es wird mischen. Dies wird nass auf nass genannt und im ersten Beispiel habe ich viel Wasser verwendet und sogar mehr hinzugefügt. Sie werden feststellen, dass ich das Wasser überverwendet und wegen dieser Farbe wird übermischen und einige der Farben werden ein wenig schlammig. In diesem zweiten Beispiel habe ich viel weniger Wasser verwendet und so mache ich es normalerweise. Das ist genau richtig und Sie werden üben, um hierher zu kommen. In diesem dritten Beispiel habe ich kaum Wasser verwendet und auch darauf geachtet, sehr wenig Wasser auf meinem Pinsel zu verwenden, als ich die Farbe aufnahm. Die Farbe wird sich diesmal kaum ausbreiten und wir bleiben dort, wo sie anfängt. Wie Sie sehen können, ist es ein feines Gleichgewicht zwischen Farbe und Wasser. Wenn Sie dies verstehen, werden Sie viel mehr Kontrolle über die Ergebnisse haben , die Sie beim Malen mit Aquarellen erhalten. Denken Sie auch daran, dass Sie zuerst eine Farbe ablegen können. Ich nahm sogar eine zweite Farbe auf und setzte die Malerei fort und jetzt lasse ich mehr Farbe in. Man muss nicht nur mit klarem Wasser anfangen. In der Tat beginne ich normalerweise mit einer Farbe wie hier, aber füge Farben zu deinen Anfangsfarben hinzu. Aber Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Anfangsfarben noch nass sind, um mehr Farbe hinzuzufügen. Wenn das Papier trockener ist, wird es weniger ausbreiten, genau wie ich es vorhin gezeigt habe. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, habe ich Kurs auf Farbmischung und Farbharmonie gemacht. Aber das Mischen auf den Seiten macht super Spaß. Seien Sie nicht schüchtern, wenn Sie es tun, besonders in dieser Klasse. Es wird Ihnen wunderschöne Ergebnisse, Farbkombinationen und Textur geben. Noch eine Sache, die ich dir auffallen möchte, sind die Pfützen des Wassers. Diese werden mit einer sehr wunderschönen Textur trocknen. Lassen Sie Pfützen sein, es sei denn, sie sind zu groß, dann können Sie Papiertuch verwenden, um etwas Wasser oder eine trockene Bürste anzuheben. Lassen Sie uns jetzt über die Verwendung unseres Pinsels sprechen. Ich empfehle dringend, einen größeren Rundpinsel wie diesen zu bekommen, Größe 10 rund. Beachten Sie, wie ich mit einem dünnen Strich beginnen kann, indem ich die Seite kaum berührt und wenn ich langsam nach unten drücke, kann ich meinen Strich dicker und dicker machen. Wenn ich langsam Druck freisetze, kann ich wieder sehr dünn. Deshalb ist die Rundbürste so vielseitig und ich empfehle sie sehr. Sie können ganze Bilder mit nur diesem einen Pinsel machen. Üben Sie dünn bis dick und zurück zu dünn und tun Sie es dann in kürzeren Abständen, um Blattformen zu machen. Ich habe das im Detail in meiner vorherigen Florals-Klasse durchgegangen und wenn Ihnen das schwer erscheint, empfehle ich Ihnen, es zu überprüfen. Sie werden mehr aus dieser Klasse bekommen, wenn Sie es nehmen, aber es ist nicht notwendig. Üben Sie einfach, Markierungen mit Ihrem Pinsel zu machen und den Druck zu variieren und achten Sie darauf, dass Sie mit ihm locker bleiben. Sie können Ihre Bürste auch verwenden, um Blütenblätter zu machen. Einfach nach unten drücken und dann schnell anheben. Wenn Sie einen durcheinander bringen, können Sie einfach die Spitze Ihres Pinsels fixieren. Ich empfehle einen kleineren Rundpinsel, wenn Sie es nicht gewohnt sind , nur einen Pinsel für feine Details zu verwenden, aber es ist nicht erforderlich. Wenn Sie einen größeren Clow-Pinsel wie diesen haben, können Sie ihn auch verwenden. Es macht besonders Spaß, Blütenblätter damit zu machen. Wenn Sie irgendwelche Spänebürsten oder flache Bürsten haben, probieren Sie sie aus, um zu sehen, welche Arten von Formen Sie herstellen können. Werde einfach kreativ und nutze das Potenzial deiner Vorräte. Es gibt keine falschen Antworten in der Kunst. Das Schlimmste, was wir tun können, ist, aufzuhören, aus Angst vor Fehlern zu experimentieren. Nun, meine Farbe ist noch nass. Wenn ich reines Wasser und malen in einem lockeren Hintergrund, wird es die Farbe von den Formen ziehen sind bereits gemacht und machen einen wunderschönen Hintergrund. Ich liebe es, dies in vielen meiner Kunst zu tun und ich mag es, viele Flecken von Weiß auf der Seite zu verlassen , um es noch spielerischer zu machen. Sie können auch mehr Farbe in oder Spritzer fallen lassen, indem Sie sanft Ihren Pinsel voller Farbe und Wasser auf Ihren Finger tippen. Der Spritzer wird definitiv mit jeder Bürste, die Sie verwenden, und Sie können sogar eine Zahnbürste verwenden, indem Sie die Borsten für ein sehr feines Splutter flicken. Ich benutze das Föhn Set auf Low, um das Stück zu trocknen. Wie Sie sehen können, sind die Ergebnisse wunderschön und die erste die Farben gemischt viel, aber wo wir Pfützen hatten, haben wir wunderschöne Textur. In der zweiten, die Farbe gemischt viel weniger, aber wo sie berührt, haben wir auch eine wunderschöne Textur und verschiedene Farben sanft mischen. Beachten Sie auch, wie gesättigt die Farbe tendenziell zu bleiben. Die dritte, die die Farbe blieb meist an den gleichen Stellen, wo sie gestellt wurde, aber es gibt immer noch dieses unscharfe, wunderschöne Gefühl und Aussehen von Aquarell. In der vierten, obwohl ich zuerst Farbe ablegte, bemerkte, wie Blau und Gelb immer noch auffallen, weil sie so konzentriert waren und weil ich nicht zu viel Wasser verbraucht habe. Beachten Sie auch, dass kleine weiße Fleck, von wo ich nahm die überschüssige Farbe und Wasser mit einem Papiertuch und Pinsel. Sehen Sie sich nun an, wie schön die Farbe hier getrocknet ist. Es gab viele Pfützen und das schuf eine Menge Textur. Das ist wirklich die Magie der Aquarelle. Seien Sie nicht schüchtern, Wasser zu verwenden und damit zu spielen , und bemerken Sie, wie wichtig das Verlassen der weißen Seite ist. Es gibt alles einen schönen Kontrast und Lebendigkeit. Ich hoffe, Sie fanden diese Lektion hilfreich. Jetzt reden wir über das Kritzeln von Blumen. 4. So macht man Kritzeleien: In dieser Lektion werde ich Ihnen Beispiele zeigen, wie Sie Blumen vereinfachen und abstrakt kritzeln können, indem Sie sie auf Ihre eigene Weise mit einfachen Linien und Formen interpretieren. Wir fangen mit der bescheidenen Daisy an. Beachten Sie, wie ich im ersten Beispiel einfache Kreise für die Mitte und Linien rundherum verwendet habe, und die zweite habe ich es noch einfacher gemacht. Die dritte ist ein wenig komplexer, weil die Blütenblätter Formen, Ich bin in einem einfachen Linienmuster in den Blütenblättern setzen, Es kann Spaß machen, Details wie diese hinzuzufügen. Für diesen habe ich einen einfachen Kreis gemacht und dann schnell lange dünne Blütenblätter gezogen, und für diesen habe ich einen einfachen Kreis gemacht und dann einfache gekrümmte Linien überall verwendet. Dieser hat nur ein anderes Zentrum, schauen Sie, wie viel Abwechslung ich schummeln, indem ich nur eine Blume betrachte. Die Art und Weise, wie Sie interpretieren, was Sie sehen, wird einzigartig für Sie sein, aber halten Sie es einfach, übertreiben und spielen Sie herum und Sie werden nie schief gehen. Im zweiten Beispiel verwende ich einfache Linien, um ähnliche Umrisse zu zeichnen, aber ich kann sie auch unendlich wie das Gänseblümchen variieren. Beachten Sie, wie einfach meine Interpretationen sind. Es gibt keinen falschen Weg, um zu kritzeln. Hier ist ein weiteres Beispiel, in dem ich etwas Komplexes nehme und es einfach und auf meine Weise kritzeln kann, sogar etwas so Komplexes wie dies vereinfacht und in lustige Doodles interpretiert werden kann . Die Standardlinie sieht auch kompliziert aus, aber halten Sie es einfach. Ich benutze einfache Kreise für die Tipps hier, und ich verwende hier einfache Zeilen. Sogar die Reihen können in Tonnen von verschiedenen Wegen getrimmt werden. Ich bin nur locker und verspielt, es gibt keine falschen Antworten, wie ich es dir sage. Nun, eine andere Sache, die im Auge zu behalten ist, sind Muster , in denen ich eine Blattform gemacht habe und dann viele Linien hinzugefügt habe. Dies kann einen wunderschönen Effekt machen und ist in der Tat mein Lieblingsmuster zu verwenden. Sie könnten es aus meiner Tinte Basics Klasse erinnern, als wir die Muster und Texturen Arbeitsblatt gemacht haben. Wenn Sie diese Klasse genommen haben, kann Ihr Arbeitsblatt in dieser Klasse sehr nützlich sein. Sie können auch etwas zweimal umreißen für ein gelockerte skizzenhafte Gefühl. Man kann wirklich nicht viel mit einfachen Linien und Formen tun, wie in diesem lustigen Beispiel. In all diesen Beispielen habe ich alles mit geraden Linien, Kurvenlinien und Kreisen verwendet . So einfach kann es sein, ich ermutige Sie, mit der Menge an Detail und Realismus zu experimentieren , die Sie verwenden, und mit Mustern und Texturen spielerisch zu sein. Am Ende liegt das, was Sie tun, an Ihnen, also ermutige ich Sie, es auf Ihre Weise zu tun. Viel Spaß damit. Beginnen wir nun mit einer lustigen Illustrationsidee, die die einfachen Doodle Blumen verwendet. 5. Supereinfaches erstes Projekt mit Tinte: Für diese erste Illustration werden wir Blumenkritzeln verwenden, genau wie ich in der vorherigen Lektion gezeigt habe. Steck auf Referenzen von Blumen und du kannst wirklich, wirklich coole auf Pinterest finden . Ich habe sogar ein Brett mit einem Blumenstrauß, das Sie überprüfen können , oder Sie können es aus Ihrer Phantasie tun, es liegt wirklich an Ihnen. Aber beginnen Sie mit dem Zeichnen vieler gerader und gekrümmter Linien, die ihre Höhe variieren. Dies sind die Stängel und Sie können mehr oder weniger als das tun. Wenn Sie Dinge wie Insekten oder den Himmel einschließen möchten, achten Sie darauf, sie kürzer zu machen, um Platz für die anderen Dinge oben zu lassen und dann einfach in Blumen am Ende jedes Stiels kritzeln. Es gibt keine Regel, wo man anfangen soll oder wie man es macht, tu es einfach. Außerdem können Sie einfache Blätter hinzufügen, indem Sie grundlegende Formen verwenden, um es noch interessanter zu machen. Versuchen Sie, jede Blume einzigartig zu machen und ihre Größe und Form zu variieren, fügen Sie lustige Muster und Texturen, und einfach nur verspielt. Sobald Sie fertig sind, können Sie etwas Gras zwischen den Blumen hinzufügen indem Sie toulon Striche, die treffen oder vielleicht Ihr eigenes Ding tun, Sie haben wirklich keine Grenzen. Sie können Ihr Gras und Blumen überlappen, aber ich entschied mich nicht für einen einfacheren Blick. Machen Sie nun einen Schritt zurück und sehen Sie, wo Ihre Komposition mehr Blumen verwenden kann, um sie ausgeglichener zu machen. Sie können aus jeder Blume, die Sie gemacht haben, einen zweiten Stiel zeichnen und diese Blume kopieren. Versuchen Sie, die Größe und den Winkel für mehr Interessen zu variieren. Beachten Sie, wie alle meine Blumen mit einfachen Linien und Formen gezeichnet werden. Nur durch verschiedene kleine Details, können Sie unendliche Variationen machen, die sehr lustig zu betrachten sind. Sobald Sie mit Ihrer Komposition zufrieden sind, holen Sie Ihre Aquarelle heraus und lassen Sie uns in einem lustigen Hintergrund malen. Ich empfehle Ihnen, nur zwei oder drei Farben zu wählen, um sie minimales Gefühl zu halten. Aber es liegt wirklich an Ihnen, also lassen Sie mich nicht davon abhalten, jede Farbe auf Ihrer Palette zu verwenden, Regenbogen könnte wirklich cool aussehen. Ich nahm ein wenig lila und gelb auf und ließ sie mit Wasser für eine subtile Farbe mischen und ich fange los an, um die Blumen herum zu malen. Beachten Sie, wie ich überhaupt nicht ordentlich bin und ich lasse zufällige Lichtflecken überall herum, vor allem um jede Blume. Achten Sie auch darauf, diese schnell zu malen, weil Sie möchten, dass der Hintergrund überall nass ist, wenn Sie mehr Farbe für einen gleichmäßigen Look hinzufügen. Ich sinke gelb in zufälligen Teilen und lila als auch. Ich tupfe das Papier nur mit einem Pinsel voller Pigment und Wasser. Ich bin auch abwechselnd zwischen Abholung gelb und lila mit viel Wasser beim Malen der Hintergrund und wenn sie berühren, mischen sie sich in eine schlammige Auberginenfarbe. Achten Sie darauf, bei diesem Schritt nicht zu viel Pigment und viel Wasser für eine leichte Wäsche zu verwenden, so dass der Kontrast zwischen der Tinte und dem Aquarell am größten ist. Beachten Sie, dass die äußeren Kanten sehr locker sind und das noch mehr Wasser hinzufügt, um sie weicher zu machen. Sobald es einen Wasserhintergrund gibt, kann ich anfangen, Spritzer in hinzuzufügen, indem ich viel Farbe und Wasser auf meinem Pinsel aufnehme und leicht mit dem Pinsel auf meinem Finger um die ganze Komposition tippe. Ich mache das mit Gelb und mit Lila. Da der Hintergrund noch nass ist, wird er sich wunderbar mischen. Es liegt an Ihnen, wie viel Splatter Sie hinzufügen möchten. Ich finde, dass die meisten Menschen zu viel Angst davor haben, es zu übertreiben und nicht genug einzupacken, also gib dir die Erlaubnis, es ein bisschen mehr zu tun. Es gibt wirklich nichts zu befürchten, nach all dem ist ein lockeres Gemälde. Jetzt streue ich Salz rund um die Zusammensetzung für einen wunderschönen Effekt, den ich Ihnen empfehlen, ausprobieren. Sie könnten auch versuchen, eine Pipette und tropfende Reiben Alkohol für einen lustigen Look zu verwenden, oder einfach nur mit Papiertuch für eine Textur zu tupfen. Oder Sie können einfach nichts tun, es wird schön aussehen oder so. Ich dachte, das Stück könnte etwas mehr Farbe gebrauchen, also beschloss ich, auch auf etwas Türkis zu spritzen, das sich in lebendiges Grün vermischt, wenn es sich mit dem Gelb mischt. Ich benutze einen Haartrockner, um den Trocknungsprozess zu beschleunigen und stellen Sie sicher , dass Sie ihn auf niedrig stellen, wenn Sie dies tun, und lassen Sie ihn nicht zu lange an einem Ort. Dann entferne ich vorsichtig das Salz mit meinen Finger. Wie Sie sehen können, hat das Salz eine schöne und subtile Textur geschaffen und das Stück fühlt sich super verträumt an. Ich blieb wirklich locker und ließ Wasser und Farbe interagieren natürlich für diesen schönen Effekt. Du musst das Aquarell sein eigenes Ding machen lassen. Du kannst nicht alles kontrollieren, und das ist die Schönheit darin. Beachten Sie, warum ich viel Leerraum um die Blumen und den Hintergrund gelassen habe. Wenn Sie sich entscheiden, diese Illustration auszuprobieren, Sie kreativ mit Ihren Farben; wie viele Blumen es gibt, in welcher Form sie sind und wie Sie sie kritzeln. Tinte zu tun und dann Aquarell oben kann wirklich für viele verschiedene Dinge funktionieren. Sie hätten ein Blumenmuster mit einer Tinte machen können und dann innen schreiben, oder einfach nur gebürstete Schrift und dann einen losen Rand Farbe Hintergrund darüber. Die Möglichkeiten sind wirklich endlos, also haben Sie Spaß damit und erkunden. Ich hoffe, diese Lektion hilft, dich zu lockern und dich aufzuwärmen. Lassen Sie uns versuchen, zuerst Aquarelle niederzulegen. 6. Superspaß beim ersten Projekt mit Aquarellfarben: Für diese Illustration werden wir das, was wir gelernt haben in der Lektion Aquarelltechniken zu verwenden. Achten Sie darauf, das vollständig zu beobachten, bevor Sie dies versuchen, um es Ihnen viel einfacher zu machen. Denken Sie daran, dass es unendlich viele Möglichkeiten gibt, wie dies getan werden kann , aber haben Sie keine Angst, mich genau zu kopieren. Kopieren ist eine gute Möglichkeit, zu lernen. Ich beginne mit Wasser, zu dem ich ein wenig Farbe hinzufügen, so dass Sie es sehen können und eine einfache Blumenform mit zwei Strichen für jedes Blütenblatt, und dann fiel ich Färbung mit wasserähnlicher Technik. Es liegt an Ihnen, welche Farben Sie verwenden, aber denken Sie daran, dass Sie die Farbe bewegen können, indem Sie sie sanft mit Ihrem Pinsel führen. Ich malte eine andere Blumenform und während beide noch nass sind, malte ich einen großen Umriss einer floralen Form. Beachten Sie, wie einfach es ist und wo es die vorherigen Blumen berührt, die Farbe verschmilzt und bewegt sich. Ich lasse meine Farbe hinein und male weiter so. Beachten Sie, wie locker ich bin und alle Formen überlappen sich in einer Ebene und erstellen Sie eine schöne Farbverläufe, wo sie berühren. Dann fügen Sie einige kleinere Blumen rund um die Komposition, um es ausgeglichener zu machen und bemerken, wie ich drei Farben in das ganze Stück trat. Diese Farben sitzen direkt nebeneinander auf dem Farbrad, so dass sie sehr harmonisch zusammen sind. Dies hilft wirklich, die Dinge vereinheitlicht zu halten. Ich bemerkte auch, wie ich die Größen und Formen der Blumen stark variierte. Dies hilft wirklich, dem Stück Komplexität zu geben obwohl es so einfach ist und es viel interessanter macht. Ich beende die Wasserfarben, indem ich einen einfachen Spritzer hinzufüge, und dann verwende ich ein Papiertuch, um Textur hinzuzufügen indem ich es einfach in die nassen Wasserfarben tupfen. Sobald alles trocken ist, kann ich anfangen, mit meinem Mikronstift zu kritzeln. Dieses Mal ist es anders, weil wir bereits die Blumen definiert haben und ich füge nur kleine Details hinzu, um jede Blume einzigartig und interessant zu machen. Da die floralen Formen bereit sind, können Sie so abstrakt und experimentell sein, wie Sie wollen. Manchmal ist alles, was Sie tun müssen, ein kleines Detail oder ein Zentrum hinzuzufügen. Skizzieren Sie nicht jede Blume perfekt oder umreißen Sie überhaupt jede Blume. Es macht viel mehr Spaß, wenn Ihre Tinte von den Aquarellformen abweicht und statt definiert und super verspielt ist mit jedem Strich. Ich überdenke es nicht. Beachten Sie, wie ich in dieser Blume das gekrümmte Linienmuster verwendet habe. Kannst du sagen, warum es mein Lieblingsmuster ist? Beachten Sie aber auch, wie abstrakt es ist. Ich mache keine perfekten Umrisse der Blütenblätter. Sie sehen nicht mal aus wie Blütenblätter. Beachten Sie auch, wie jedes Design anders ist und es die gleichen einfachen Linien und Muster verwendet. Mit dieser Blume folgte ich nicht der Form und machte stattdessen meine eigenen einzigartigen Blütenblätter. Dies gibt es einen coolen Effekt auf verschiedene Formen überlappen, aber verschiedene Blumen zeigen. Machen Sie auch jede kleine Blume ein Unikat. Ich kopiere das Gleiche nicht immer und immer wieder, obwohl das cool aussehen könnte. Jetzt ist diese mittlere Form riesig und hat endlose Möglichkeiten. Ich beschließe, ein lustiges Muster darin zu machen, aber nicht die ganze Form auszufüllen. Beachten Sie, wie ich die Aquarellteile so behandle, als wären sie durchgezogene Teile, indem Sie die Linien zeichnen, wenn sie von dahinter kommen. Der weiße Raum, das Muster und die Wasserfarbe spielen hier so gut miteinander. Dies gibt es einen wirklich coolen und surrealen Effekt und fügt auch Erwähnung. Es ist gut, einen ähnlichen Stil in der Nähe der Illustration zu verwenden, um ihn einheitlich zu halten. Ich beendete die Blume, indem ich eine Seite seines Blütenblattes in den sich wiederholenden Linien Muster machte. Nun, da es einige dunkle Teile in den Wasserfarben gibt, kann ich Details mit meinem weißen Gelstift hinzufügen, um den Kontrast zu erhöhen und die Illustration noch interessanter zu machen. Dies hilft wirklich, die Dinge Pop zu machen und fügt viel Dimension im Detail hinzu. Ich mache dies sparsam mit nur einfachen Formen Linien. Sobald ich das Gefühl habe, dass die Komposition abgeschlossen ist, höre ich auf. Es liegt an Ihnen, wenn Sie hier noch detaillierter oder minimaler als meins machen wollen. Hören Sie Ihre eigene innere künstlerische Stimme und Stil, und überdenken Sie es nicht. Das Ergebnis ist wunderschön und so lustig, es war wirklich einfach zu tun, auch wenn Sie nicht viel Erfahrung im Zeichnen oder Malen haben. Schließlich kann jeder kritzeln, lassen Sie sich einfach tun, was Sie wollen und Spaß haben. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was du erschaffst. Nehmen wir nun eine florale Komposition, die ein wenig komplexer ist , aber ich weiß, dass Sie es tun können. 7. Wunderschönes Projekt mit Blumenkomposition: Dieses Stück wird ein wenig fortgeschrittener sein als die vorherigen. Wenn Sie es schwierig finden, meine andere Blumenklasse Ihnen wirklich helfen, mit floralen Kompositionen zu kommen. Sie können es immer nehmen und dann eine Probe der Illustration geben und versuchen. Aber wenn Sie bereits mit lose Malerei Blumen bereits Erfahrung haben, werden Sie ganz in Ordnung sein. Wenn du ein kompletter Anfänger bist, will ich nicht, dass du dich in irgendeiner Weise ausspionierst. Deshalb habe ich die Blumen sehr locker gehalten. Sie können mich genau kopieren und weiterverfolgen, um Ihren Lernprozess zu beschleunigen. Aber du kannst auch dein eigenes Ding machen. Es ist lose Blumen, es gibt wirklich keine festgelegte Richtlinie, wie es zu tun. Sei einfach verspielt und erforsche deine Pinselstriche. Jetzt werde ich keine Referenzen in diesem verwenden, aber Sie sollten und können, wenn Sie überhaupt keine Erfahrung im Malen von Blumen haben. Es ist besser, Referenzen am Anfang zu verwenden. Dein Gehirn weiß nicht wirklich, wie eine Blume aussieht. Es hat es sich nicht wirklich auswendig gelernt. Es wird sich nicht so lebendig fühlen, als ob Sie zuerst eine Referenz verwenden, obwohl unsere Blumen sehr locker sind. Ich empfehle es, wenn dies Ihr erstes Mal ist, Blumen zu malen. Um das Gemälde zu beginnen, male ich lose in einer Blumenform mit vielen Strichen für jedes Blütenblatt. Dieser basiert auf der Paeony, meiner Lieblingsblume. Beachten Sie, wie locker ich bin und wie seine Form oval ist, aber Sie hätten es auch mehr einen Kreis machen können. Ich füge mehr Farbe hinzu und während es noch nass ist und beginne meine zweite Blume, die von einer Rose basiert. Um die Rose zu malen, beginne ich mit viel Pigment auf meinem Pinsel und male um einen imaginären Mittelpunkt, wobei ich darauf achte, viel Weißraum dazwischen zu lassen. Dann nasse ich meine Bürste in klarem Wasser und male herum, indem ich meine Bürste für dickere Striche nach unten schiebe und stelle sicher, weiß dazwischen zu lassen , aber schauen Sie, wie schön das Blau in das Wasser gemischt. Dies sind meine größeren Blütenblätter, so können Sie sie dicker machen oder Sie können sie kleiner für mehr geschlossene Rose machen. Ich füge auch einige lila in den Blütenblättern und in der Mitte hinzu, um sie lebendiger zu machen und den Kontrast zu erhöhen. Nun, diese letzte Blüte, hatte ich keine besondere Blume im Sinn. Ich benutzte einfach einfache Pinselstriche und variiere ihre Winkel und Größen und fügte sogar einige kleine Punkte hinzu. Ich ließ eine andere ähnliche Farbe auf den Boden fallen. Sehen Sie, das war einfach und es sieht wirklich so aus, als wäre es eine Blume von irgendeiner Art. Du kannst das wirklich ausdenken. Dann füge ich einfache Blattkonturen hinzu, um die Komposition auszugleichen und interessanter zu machen. Die Umrisse sind wirklich Spaß, weil der Rest des Stückes ist solide, so gibt es wirklich einen schönen Kontrast. Beachten Sie, wie ich sie alle sehr ähnlich gemacht habe, sogar mit den gleichen Farben. Dies hilft wirklich, das Stück zu vereinheitlichen. Beachten Sie, wie alle meine Linien leicht gekrümmt sind. Dies verleiht ihm ein organischeres Gefühl. Beachten Sie auch, wie ich die Größen variiere und manchmal kommt das ganze Blatt heraus und manchmal nur eine Portion. Wie Sie in der Rose und der Spitze des Paeony sehen können, mischen sich das Grün in die Blüten, weil die erste Schicht noch nass und befestigt war. Ich persönlich liebe diesen Effekt, aber es liegt an dir, wenn du es auch tust. Wenn Sie diese Art von Effekt nicht mögen, hätten Sie darauf warten können, dass die Blumen zuerst trocknen. Ich benutze einen Haartrockner und setze mich auf niedrig, um das Stück fertig zu trocknen, und jetzt können wir unseren technischen Stift verwenden, um im Detail hinzuzufügen. Bevor wir mit dem Färben beginnen, möchte ich, dass Sie feststellen, dass sich der obere linke Teil der Komposition leer und fehlt, was die Balance des Stückes ruiniert. Dies wurde mit Absicht gemacht, dass ich nur Tinte verwenden kann, um es dort auszugleichen. Hier kommt deine Fantasie ins Spiel. Was willst du da hinstellen? Ich könnte eine weitere Blume mit nur Umrissen setzen oder ich kann einfach ein Detail hinzufügen, wie ich es hier tue. Was auch immer Sie tun, haben Sie keine Angst vor dem Durcheinander denn es wird Sie zurückhalten und genießen Sie den Prozess. Wenn du ein schlechtes Stück machst, kannst du wieder anfangen. Sie haben bereits die Erfahrung und Sie sind mit der zweiten Studie besser geworden. Ihr wächst mehr aus euren Fehlern als euren Siegen. Ich beginne mit kleinen Herzen, um die Paeony zu bedecken. Nun, das fühlt sich ausgeglichener an. Dann mache ich die Blütenblätter auch zu lustigen Herzen und zeichne dann Stiele für beide Blumen. Ich habe auch ein lustiges Muster in beide von ihnen, aber ich mache ein wenig abwechslungsreich, obwohl sie beide nur Linien sind. Jetzt für die gelben Blüten zeichne ich Stiele, aber ich skizziere sie nicht. Ich empfehle, nicht alles zu skizzieren, weil Ihr Stück etwas von seiner Magie verlieren wird, und es könnte sich überarbeitet fühlen. Ich füge einfache Blätter hinzu, indem ich ähnliche Formen wie vorher skizziere, aber merke, wie ich keine neue Leasing verfolge, sondern ziehe neue, manchmal überlappende mit den Aquarellfarben. Dies macht für wirklich Spaß Effekt. Ich zeichnete das Linienmuster in die Herzen und einige der Blütenblätter, und ich finde Kreismuster und dann eine Wellenlinie, eine in der Rose. Ich skizziere die Rose locker, nicht überall, und füge dann mehr Blätter und kleine Kreise und Punkte um das Stück hinzu. Was ich jetzt mache, ist das Augäpfeln und zu sehen, wo das Stück mehr Details verwenden könnte , um die Komposition noch mehr auszugleichen und es gleichzeitig interessanter zu machen. Umreißen Sie auch die Blütenblätter in der Paeony, die Stängel und einige der Blätter für ein skizzenhaftes Gefühl. Aber beachten Sie, wie ich das nicht alles angetan habe, indem ich die Menge an Details überall variierte und wie ich einfache Dinge mache, mache ich das Stück lebendig und faszinierend zu betrachten. Ich füge das Linienmuster hinzu, die Rosenblätter in einigen der Blätter, damit sie mehr mit dem Rest des Stückes übereinstimmen . Jetzt sind wir fertig mit der Tinte. Um das Stück zu beenden, füge ich kleine weiße Punkte hinzu, die ihre Größen und Abstände mit dem Gelstift variieren. Ich liebe es, dies zu tun, um Dinge so aussehen zu lassen, als hätten sie Glitzer und vielleicht wie ein Sterneffekt. Es hilft wirklich, es Pop und es ist besser, wenn Sie es auf einem dunkleren Aquarell Teile tun. Ich füge auch einige Last-Minute-Aquarelle in den Herzen und auf den Stielen hinzu, aber merke, wie ich es chaotisch gemalt habe, ich blieb nicht in den Linien. Das Stück ist fertig. Ich liebe es wirklich, wie das hier geworden ist. Es war so eine Explosion, und ich kann es kaum erwarten, zu sehen, was du machst. Es gibt so viel Potenzial mit dieser Art von Komposition und es ist wirklich super einfach und super Spaß für mich. Du könntest sogar eines deiner alten Blumenstücke finden, die er nicht so sehr mochte, in nur Tinte drauf. Du könntest dich überraschen und etwas Wunderschönes machen. Lassen Sie uns nun etwas etwas realistischer, aber immer noch lockerer illustrieren. 8. Ein realistischerer Ansatz: Nun, diese letzte florale Illustration könnte ein winziges bisschen schwieriger für Sie sein , weil dieser Stil, den wir illustriert haben, realistischer sein wird. Wenn Sie es schwer finden zu zeichnen, was Sie sehen realistisch sind , dann überprüfen Sie meine vorherigen Klassen zeigt Ihnen, wie Sie alles aus einer Referenz zeichnen können, indem drei einfache Schritte verwenden und dann zurückkommen und versuchen. Ich weiß, dass du es schaffst. Jeder kann wirklich zeichnen. Nun könnten Sie Fotoreferenzen verwenden, aber es ist immer besser, das reale Objekt direkt vor sich zu haben. Selbst nach draußen zu gehen und eine Wildblume und ein Blatt zu finden, reicht aus, um mit zu arbeiten. Ich hatte einen Blumensträuße auf meinem Schreibtisch und schneide einfach zwei Blumen und ein Blatt für Inspiration in diesem Stück ab. Sie können beginnen, indem Sie sie festlegen und dann jeweils ein Element nach dem anderen nehmen und auswählen, wo Sie es in der Komposition platzieren möchten. Sie können es mit den Finger drehen und es in und mit verschiedenen Winkeln setzen. Das ist der coole Teil daran, es in der realen Welt zu haben. Dies wird Ihnen wirklich helfen, die Blume zu verstehen. Später benötigen Sie möglicherweise nicht einmal Referenzen auf realistisch aus verschiedenen Blickwinkeln gemalt. Ich skizziere jede auf die Komposition und setze in die Grundformen oder Umrisse. Dies ist wichtig, wenn Sie ein komplexeres Stück erstellen, da es in diesem Stadium sehr einfach ist, zu löschen und neu zu zeichnen. Sobald ich mit der Skizze zufrieden bin, kann ich anfangen zu färben, aber wenn Sie sich nicht wohl fühlen, gerade mit der Tinte ohne eine detailliertere Skizze, mit allen Mitteln, verfeinern Sie Ihre Skizze zuerst, Ich mag nur meine Linien locker, also skizziere ich immer locker und konzentriere mich darauf , beim Skizzieren eines Motivs die richtigen Proportionen zu bekommen, aber das bedeutet nicht, dass du dasselbe tun musst, was ich tue. Jeder hat seine eigene Art, Kunst zu machen. Beachten Sie, dass, obwohl ich realistischer bin, ich immer noch nicht perfekt bin, ich zeichne nicht jedes einzelne Blütenblatt perfekt. Ich beobachte nur die allgemeinen Formen der Blütenblätter, wie sie reagieren und wie sie herauskommen, und zeichne sie schnell und locker. Beachten Sie auch das Kreismuster in der Mitte jeder Blume. Dieses einfache Muster kann nur einfache Kreise sein, ist wunderschön und es ist sehr ähnlich wie die tatsächliche Blume, auf der es basiert. Viele schöne und einfache Muster sind in der Natur zu finden, also halten Sie Ihre Augen geschält. Jetzt mache ich das Gleiche mit dem anderen Blumen und Glauben. Ich kopiere nicht genau, aber ich verstehe die Form und werde mich davon inspirieren. Diese Methode ist schneller und locker, aber wenn Sie genau kopieren möchten, gehen Sie vor, es könnte wirklich aussehen, wirklich cool mit losen Aquarellen oben, ist einfach nicht mein Stil, aber es könnte Ihnen sein. Sie werden feststellen, dass ich von der ersten Skizze ziemlich viel abgewichen, aber das Hinzufügen von mehr Elementen und bewegen einige herum, aber die Hauptblumen, der Fokus, das Stück die' wo ich sie zuerst setzen, weil diese sehr wichtig und ich würde nicht nur riskieren, sie mit Tinte herum zu bewegen. Aber wie Sie sehen können, ist die Skizze wirklich nicht in Stein gesetzt, sie ist mir gerutscht, wie das letzte Stück aussehen wird, also verwenden Sie das nicht, um Sie zurückzuhalten, aber es hilft wirklich zu bestimmen, wo der Brennpunkt ist und was die Proportionen sind . Jedes Mal, wenn wir komplexe Stück machen, achten Sie darauf, es zuerst zu skizzieren. Um die Komposition interessanter zu machen, wähle ich zufällige große Blätter und mache das Linienmuster in ihnen und ich richte sie wieder aus, damit wir fühlen. Beachten Sie, wie ich nicht mit jedem einzelnen Blatt von mehr Kontrast zu tun und auch das gleiche tun mit den Blütenblättern, aber Hinzufügen von leichten Linien in zufälligen Blütenblättern. Dies ist weniger ein Muster und eher eine Textur. Es basiert auf der Textur der echten Blume, die ich in meinen Händen hatte. Jetzt bin ich bereit, mit dem Malen zu beginnen. Ich beginne damit, ein Senfgelb in die Zentren jeder Blume fallen zu lassen. Beachten Sie, dass ich nicht in den Zeilen bleibe. Aber du hättest jede andere Farbe verwenden können, muss wirklich nicht realistisch sein, was die Farben in deiner Blume sind. Sogar Blau hätte sehr cool ausgesehen. Aber wie ich schon sagte, bleib nicht in der Leitung. Es ist viel schöner, wie diese und locker. Nun, wenigstens für das jetzt, wenn du wirklich, wirklich in der Schlange bleiben willst, werde ich dich nicht aufhalten. Aber der Kontrast zwischen locker und detailliert wie super fein zu tun, wähle ich auch ein paar Listen Färbung, und bleibe nicht in den Zeilen als auch. Als nächstes passe ich meine Bürste an, variiert den Druck für verschiedene aussehende Punkte rund um die Linien von basieren auf den anderen Blumen. Ich benutze meine Größe hier, um einige blaue innerhalb zufälliger Blütenblätter mit der gleichen einfachen Linientextur hinzuzufügen , die ich früher verwendet habe. Jetzt sind die Punkte noch nicht vollständig trocken, aber sie sind leicht. Wenn ich klares Wasser benutze, um einen lockeren Hintergrund zu malen, nehme ich die Farbe aus ihnen heraus, die nicht vollständig trocken ist, aber es bleibt immer noch dort nur sehr subtil und stelle sicher, dass Sie super locker bleiben, während Sie diese elise Spezifikationen des Lichts am Seite. Nun, während diese Schicht noch nass ist, ließ ich konzentrierte Mengen blauer Farbe in zufällige Teile fallen, achtete auf Balance und Harmonie und dann tippe ich auf den Pinsel den mein Finger inspirierte auch die Senffarbe im Hintergrund. Ich streuen Salz in für eine feine Textur, und das ist eine mehr gelb auf der linken Seite, da es fühlte sich fehlt, können Sie mehr Farbe hinzufügen, nachdem Sie Salz streuen. Achten Sie darauf, die Salzkristalle nicht zu bewegen. Fügen Sie weitere Punkte sind auf dem Stück und Spritzer in etwas mehr blau und das Gefühl, die Komposition ist fertig. Ich habe es vollständig trocknen lassen. Um das Stück zu beenden, verwende ich meinen weißen Gelstift, um Kreise um das Stück hinzuzufügen und das Linienmuster in den gelben Blättern zu zeichnen. Dies machte es interessanter, aber seien Sie vorsichtig, es nicht zu übertreiben. Sie können immer mehr hinzufügen, aber Sie können nicht wegnehmen in der traditionellen Kunst, es ist ein wirklich feines Balancing-Spiel, aber keine Sorge, Sie werden daran gewöhnen. Das Stück ist super fein und skurrlich, die losen Aquarelle und lustige Muster mit viel Detail, alle Kontraste und arbeiten zusammen. Ich ermutige Sie, von echten Blumen zu arbeiten und diese Art von Kunstwerk auch auf Ihre eigene Weise zu machen. Das sieht sogar super cool aus mit nur einer realistischen Blume und einer Wäsche dahinter. Es macht wirklich Spaß zu experimentieren und mit echten Blumen für Spaß zu arbeiten, realistisches Gefühl, das mit der Lockerheit Ihrer Aquarelle kollidiert oder Sie können dies invertieren und super realistische Aquarellblumen mit sehr lose und lustige Farbmuster und Details und Kritzeleien. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was du machst. Nun, lassen Sie uns die erste Person machen, die Ihnen zeigt , dass Sie das wirklich mit jedem Thema tun können. 9. Keine Grenzen und auf Wiedersehen: Ich habe dieses letzte Video gemacht, um Ihnen zu zeigen, dass Sie die Techniken und Stile, die Sie in dieser Klasse gelernt haben, verwenden können , um jedes Thema zu illustrieren, das Sie wollen. Es muss nicht etwas Blumiges sein. Alles wird so gut aussehen. Ich mag nur Blumen, ich dachte, es wäre einfacher, sich auf ein Thema in dieser Klasse zu konzentrieren. Hier ist ein Beispiel dafür, wie ich Tintenkritzeln und lose Aquarelle verwenden kann , um ein anderes Thema zu veranschaulichen. Dieses Beispiel ist auch nicht so einfach wie zuerst Tinte oder Aquarell. Achten Sie also darauf, wie wir beide Medien immer und immer wieder verwenden und immer zwischen ihnen wechseln, während das Stück fortschreitet. So arbeite ich normalerweise, ich beschließe, einen einfachen Vogel in einer Teetasse Illustration zu malen. Ich beginne damit, die Form der Teetasse zu skizzieren und ich kritzele darüber lose, wie ich euch in einer botanischen Kritzelstunde gezeigt habe. Ich schließe nicht alle meine Linien und es ist nirgends fast realistisch, aber das ist der Stil, den wir anstreben. Beachten Sie auch, dass ich einen großen Raum verlassen habe, der Hop-Linie ist , weil ich den Körper eines Vogels reinbringen werde. Planen Sie also immer voran mit solchen Dingen. Jetzt zum Kontrast, Ich entschied, der Vogel wird mit nur Aquarell getan werden und wird keine Tinte Umrisse haben, so dass ich in einem Oval für den Körper malen und fallen mehr Färbung als der Malerei zu lose äußere Striche, als ob sein Schwanz in die geht Himmel. Um die Teetasse mehr passen zu lassen, male ich lose Blumen und einen gelben Umriss. Ich füge auch ein paar blaue Blumen und ein Tupfenmuster rundum hinzu. Ich beschließe auch, etwas von dem Türkis in den Vogel hinzuzufügen und ich spritze einige mehr auf für eine lustige weiß-auf-weiß-Aktion. Ich trocknete es mit dem Fön auf Low und merke, wie die Pfütze war, wie sie sich in wunderschöne Texturen verwandeln. Dieses Papier unterscheidet sich auch von dem, das wir früher benutzt haben, und jeder Mensch macht Textur etwas anders, dasselbe mit verschiedenen Farben. Als nächstes definiere ich den Vogel mit einfachen Linien und Formen mit meinem Mikronstift. Nur indem du ihm einen Schnabel und Augen gibst, kannst du schon sagen, dass es ein Vogel ist. Beachten Sie, wie viel Spaß das Flügelmuster ist und der Schwanz und wie unterschiedlich sie sind, aber immer noch einfach und das gleiche genaue Konzept überall sonst verschmolzen. Sehen Sie, es ist nicht nur Blumen, ich füge ein wenig weiße Punkte rundum mit dem weißen Gelstift, ich Schriftzug ein niedliches Spruch. Ich füge auch Kunst rundum mit der Tinte hinzu. Ich will nur, dass du merkst, dass ich all diese Entscheidungen treffe, während ich gehe und ich ständig zwischen Tinte und Aquarell umschalte. Ich male in einigen der Künste und dann benutze klares Wasser für losen Hintergrund und spritzende Farben, die wir bereits in dem Stück verwendet haben und wir sind fertig. Ich habe dieses Stück gemacht, indem ich super locker und spielerisch war und einfach nur mit dem Flow ging. Das Endergebnis ist super entzückend und ich liebe das Gefühl davon. Wie Sie sehen können, können Sie diese Techniken verwenden, die Sie in dieser Klasse gelernt haben, um alles zu veranschaulichen, was Sie wollen, und Sie können sehr kreativ damit werden. Ich möchte, dass Sie es versuchen und bitte, teilen Sie bitte, was Sie in der Projektgalerie machen, denn ich liebe es zu sehen, was Sie machen, ob Sie botanische Illustration aus den vorherigen Lektionen tun. Du machst es auf deine Art, du kopierst mich, du verwendest nur ein paar Techniken, oder du malst ein völlig einzigartiges Thema. Ich will sehen, was du machst, und auch die anderen Schüler. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was du dir einfällt. Ich weiß, dass ich das immer wieder sage, aber ich kann es wirklich nicht erwarten. Ich hoffe wirklich, dass Sie die Klasse genossen haben und wenn Sie mit mir weiter lernen wollen, schauen Sie sich meine zahlreichen anderen Klassen an. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, lassen Sie sie im Community-Bereich der Klasse und ich werde mich so schnell wie möglich bei Ihnen melden. Ich schätze, das war's. Wir sehen uns in der nächsten Klasse.