Eine aufschlussreicher Leitfaden zum Leben als Freelancer:in | Monika Kanokova | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Eine aufschlussreicher Leitfaden zum Leben als Freelancer:in

teacher avatar Monika Kanokova, Community & Content Strategist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

14 Einheiten (1 Std. 3 Min.)
    • 1. Einführung

      1:20
    • 2. Projektaufgabe: So erstellst und teilst du deine Freelancerphilosophie

      3:00
    • 3. Es ist wichtig, immer ein Nebenprojekt zu haben

      7:02
    • 4. So wirst du bekannt

      7:10
    • 5. Geschäftsplan

      8:44
    • 6. So baust du einen finanziellen Puffer auf

      4:31
    • 7. So erstellst du deine Website

      6:52
    • 8. Show Your Work!: 10 Wege, auf sich aufmerksam zu machen

      4:07
    • 9. So bist du mit Networking erfolgreich

      7:02
    • 10. Behandle deine Kund:innen gut

      3:45
    • 11. Benutze soziale Medien

      2:48
    • 12. Arbeit mit tollen Menschen

      3:34
    • 13. Vergiss deine Freelancerphilosophie nicht

      1:10
    • 14. Lass ein Nein nicht als Antwort gelten

      1:25
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

4.107

Teilnehmer:innen

36

Projekte

Über diesen Kurs

Erwägst du als Freiberufler, zu gehen? Melde dich an und erfährst mehr über die Gründung eines freelance in der Kreativwirtschaft

Dieser Kurs wurde von Monikas Buch This Year inspiriert: Ein aufschlussreicher Leitfaden für Freiberufler, um zu werden und erklärt, wie du das soziale Web nutzen kannst, um deine Karriere als freiberufliche Kreative zu gründen und zu erweitern.

Dieser Kurs ist perfekt für kreative Profis, die ein freiberufliches Geschäft starten möchten. Keine Vorkenntnisse oder Erfahrung erforderlich! Am Ende dieses Kurses wirst du wissen, wie du als freiberufliche Designer, Autor:in, to oder andere a einen eigenen Fuß zu machen und ihren Fuß in die Berufswelt der Kreativwirtschaft zu führen.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Monika Kanokova

Community & Content Strategist

Kursleiter:in


I work as a freelance community and content strategist with clients such as Kickstarter, Virgin Money via Hanzo Studio, Veganz and many more. Learn more about my work on http://mkanokova.com. You can also find my insightful guides for creative freelancers on Amazon, or get to know what I do every day on Instagram.

 

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo, ich bin Monica, und ich bin freischaffende Community und Content-Stratege. Ich arbeite mit internationalen Kunden. Weil ich in Wien ansässig bin, habe ich viel Zeit mit Skype verbracht und mit allen gesprochen, mit denen ich reden muss. Es begann mit dem Versuch, ein standortunabhängiges Geschäft aufzubauen. Als ich 2014 freiberuflich war, war ich mir nicht sicher, wie ich es am besten herausfinden konnte. Ich begann, Leute zu interviewen, die ich besser kannte, die erfolgreiche Geschäfte in der Kreativbranche führen. Dann entschied ich mich, es als Buch zu veröffentlichen. Das Buch ist unter dem Namen erhältlich, Dieses Jahr wird anders sein. Es war ein Weg für mich, herauszufinden, wie man ein Geschäft in der Kreativbranche mit dem Internet führen kann. Genau da kommst du ins Spiel. Denn wenn Sie Freiberufler sind, wenn Sie jemand sind, der in der Kreativbranche arbeiten möchte, dann könnte dies die Klasse für Sie sein. Es geht darum, wie man ein Geschäft aufbaut, wie man sich im Internet präsentiert. Es geht darum, wie man alles einrichtet und wie man die ersten Clients findet. Wenn Sie jemand sind, der ihr Geschäft in der Kreativbranche ausbauen möchte oder wenn Sie jemand sind, der anfangen möchte, dann melden Sie sich bitte in dieser Klasse an. 2. Projektaufgabe: So erstellst und teilst du deine Freelancerphilosophie: Ein Teil jeder Skillshare Klasse ist eine kleine Aufgabe. Es ist für Sie, an Klassen teilnehmen zu können und für mich in Lage zu sein, Ihnen ein Feedback zu geben, wie es Ihnen geht. Ich möchte Sie einladen, ein paar Blatt Papier und einen Stift zu nehmen , um alles aufschreiben zu können und vielleicht ein paar Post-its, wenn es etwas ist, mit dem Sie arbeiten möchten. Schreiben Sie etwas auf, das wir alle heute als Freiheiten als Manifest bezeichnen. Weil du dich wirklich selbst kennen musst und du wissen musst, worin du gut bist, und dann musst du auch herausfinden, wie du andere Leute dazu bringen wirst, wofür du dich einstellen sollst. Die Fragen, die Sie sich stellen sollten, beginnen wir mit Ihnen und die erste Frage ist: Worin sind Sie gut? Was ist etwas, das Sie gerne tun? Wobei bitten andere Leute dich um Hilfe? Was ist etwas, das Sie ihnen liefern können? Die nächste Frage ist, wie willst du deine Tage verbringen? Wollen Sie vor dem Computer sitzen oder draußen sein oder lieber alleine arbeiten, oder wollen Sie mit anderen Menschen arbeiten? Die nächste Frage ist, was willst du produzieren? Was ist das Ergebnis Ihrer Arbeit? Schreibst du Blockpost? Erstellen Sie Videos oder Logos? Was ist etwas, das Sie den Menschen liefern werden? Dann ist die letzte Frage, oder wie in dieser Hinsicht, wie werden andere Menschen von der Arbeit mit Ihnen profitieren? Ihre Antwort sollte nicht sein, dass sie Blog-Post bekommen, denn das ist nicht, wie sie profitieren werden, aber es ist eher eine Frage, ob sie mehr Kunden bekommen, oder werden Sie ihnen helfen, ihre alten Kunden zu erreichen, oder werden Sie die Logo in Erinnerung bleiben? Was ist etwas, das sie gewinnen werden, das ich sagen kann: „Ja, das hat sich wirklich geändert, weil wir mit dir gearbeitet haben.“ Nun, die letzte Frage ist, wie werden Sie die Leute wissen lassen? Wie werden Sie Ihre Dienste bewerben? Wie werden Sie sicherstellen, dass die Leute wissen, wofür sie Sie buchen sollen? Welche Kanäle werden Sie nutzen? Werden Sie auf Instagram oder Facebook sein? Wirst du Blogbeiträge schreiben oder eine wirklich gute Website haben? All diese Fragen sind wirklich wichtig. Also nehmen Sie sich bitte diese Zeit, und ich kann es kaum erwarten, Ihren Auftrag und die Ergebnisse davon im folgenden Abschnitt zu lesen. 3. Es ist wichtig, immer ein Nebenprojekt zu haben: Wenn es nur eine Sache gibt, die ich mir wünschte, du würdest heute dieser Klasse wegnehmen, dann ist es, dass ein Nebenprojekt für den Aufbau eines freiberuflichen Geschäfts unerlässlich ist. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie jahrelang etwas tun müssen , bevor Sie überhaupt in Betracht ziehen, freiberuflich zu werden. Es bedeutet nur, dass es wirklich wichtig ist, ein Nebenprojekt zu haben, wenn Sie eine Art von Geschäft aufbauen möchten, das für Sie richtig ist. Eine, auf die du wirklich aufgeregt bist. Wie ich bereits am Anfang erwähnt habe, begann ich, die Männer über ihre frühen Tage als Freiberufler zu interviewen und beschloss dann, diese Interviews in ein Buch zu verwandeln. Mein Nebenprojekt war also mehr oder weniger ein zufälliges, aber meine Lektion daraus, wenn man bedenkt, wie viele Aufgaben ich wegen dieses einseitigen Projekts erhalten habe, ist, dass es der richtige Weg ist, wenn Sie es in der kreativen Industrien. Ich würde es wahrscheinlich nicht so sagen, wenn ich der Einzige wäre, der es so sieht. Aber die Mehrheit der Frauen, mit denen ich sprach, machte die gleiche Erfahrung und sie hatten ein Nebenprojekt oder eine Nebenaktivität, die sie vor Ort machten, noch bevor sie sagten: „Ich fühle mich wohl genug, ich weiß, dass ich einen Lebensunterhalt, indem sie dies als Vollzeitgeschäft tun.“ Vielleicht können Sie Ihre große freischaffende Karriere morgen nicht starten, aber Sie können jeden Tag mit dem Aufbau Ihrer freischaffenden Karriere beginnen. Wenn ein erfolgreiches kreatives Geschäft Ihr Traum ist, dann ist das ein großer Traum. Man kann nicht wirklich erwarten, heute einen großen Schritt zu machen und dann morgen Ihren Traum zu verwirklichen, das wird in der Kreativbranche sehr hart sein. Aber Sie können mehrere kleine Schritte machen und schließlich erreichen, was Sie wollen. Aber die Frage ist sehr, wann wirst du den ersten kleinen Schritt machen? Ich würde natürlich vorschlagen, das jetzt und heute zu tun und einfach darüber nachzudenken , was Sie gut sind und was Sie gerne tun und über ein Nebenprojekt nachdenken, etwas, das in Ihrer Schublade gewesen sein könnte oder etwas, wo Sie vielleicht gesagt haben könnten, Ich werde es irgendwann tun, denn Sie sollten sich wirklich die Zeit nehmen und sich auf das konzentrieren, worauf Sie aufgeregt sind, denn sonst wird niemand zu Ihnen kommen können und sagen, ich habe gesehen, was Sie dort getan haben genau wie mein Buch, und ich würde es gerne für mein Geschäft tun, und ich denke wirklich, dass man nur eine freischaffende Karriere aufbauen kann, wenn die Leute einen Hinweis darauf haben , wie gut du bist und auf etwas hinweisen und sagen können „Ich liebe das und ich Ich möchte, dass du es für mein Geschäft machst.“ Machen Sie den kleinen Schritt und fangen Sie an. Du kannst über alles lernen. Sie können eine neue Fähigkeit erlernen oder etwas von Grund auf neu entwickeln. Einige Leute begannen, ein Magazin aus einem Blog zu machen, mussten 10 Stunden pro Woche an ihrem Instagram-Feed arbeiten. Es spielt keine Rolle, was Sie genießen und was Sie tun wollen, und es spielt keine Rolle, ob dies eines Tages ein Geschäft sein sollte oder nicht. Alles, was zählt, ist, dass Sie sich amüsieren. Wenn Sie Glück haben, könnte dies Ihr freiberufliches Geschäft werden, aber Sie müssen wirklich daran arbeiten. Also möchte ich Ihnen natürlich auch einige Beispiele nennen. Einer von ihnen ist Tanja und Carina, zwei Unternehmer aus Deutschland. Die Art und Weise, wie sie ihr Geschäft begann, war, dass einer von ihnen ein abschließendes Projekt an der Universität hatte. Es war für ihren Abschluss und sie arbeitete an einem Reiseführer. Nach dem Abschluss ging sie auf eine Roadtrip, um herauszufinden , welche Arten von Jobs sie danach machen wollte und welche Firmen für sie interessant waren, sich zu bewerben, und sie schrieb diese Liste von Unternehmen auf, von denen sie begeistert war. Eines der Unternehmen blieb immer [unhörbar], der Reiseführer, an dem sie während ihrer Abschlussarbeit arbeitete. Also holte sie die andere ein und fragte sie, ob sie daran interessiert wäre , auszuprobieren, ob sie ein Geschäft daraus machen könnten, und der andere sagte: „Gib mir drei Tage, damit ich meine eigene These beenden kann und lass uns für sie gehen.“ Also verkauften sie alles, was sie hatten, zogen in eine schwedische Hütte, was ein sehr lustiger Teil der Geschichte ist, die sie mit mir geteilt haben. Es wäre eine Lüge zu sagen, dass sie stundenlang nicht gearbeitet haben, dass es ein einfacher Weg war. Im Wesentlichen veröffentlichten sie die Reiseführer und sie wurden von den Medien abgeholt. Dann kamen die Kunden, mit denen sie jetzt zusammenarbeiten, zu ihnen und sagten: „Wir haben Spaß an Ihrer Arbeit und wären Sie bereit, so etwas für uns zu tun?“ Dies ist also ein Weg, um auch ein Geschäft zu gründen. Eine weitere, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte, ist Breanna aus Vancouver. Ich muss sagen, das erste Mal, dass ich ihre Marke im Jahr 2010 gefunden habe, und ich sagte immer, wenn ich mein Studium beendet habe und danach meinen ersten Gehaltsscheck bekomme, dass ich eine ihrer Taschen kaufen werde. Also war es immer etwas ganz Besonderes für mich. Ich muss sagen, dass ich das nicht getan habe. Ich bekam nur eine ihrer Taschen, als ich meinen ersten freiberuflichen Gehaltsscheck bekam, was noch spannender war. Die Art und Weise, wie sie ihr Geschäft begann, war, als sie nach Mexiko ging, um sich eine Auszeit zu nehmen. Sie arbeitete früher in der Werbung, und dann experimentierte sie mit den lokalen Kunsthandwerken und einer von ihnen war das Färben von Stoffen. Wenn Sie sich ihr Instagram ansehen, werden Sie sich sofort in ihre Arbeit verlieben. Sie ist einfach wundervoll. Aber sie arbeitete an diesen essesären Projekten und färbte Stoffe und verkaufte ihre kleinen Dinge auf Etsy, als Etsy zum ersten Mal anfing. Als sie dann zurück nach Kanada zog, hatte sie nur noch etwas Geld. Also sagte sie, ich werde nur versuchen, ein Geschäft aus ihrem Essesar zu booten , das ihre Stoffe herstellt und färbt, und sie hat das getan. Sie ist seit ein paar Jahren im Geschäft. Ich bewundere ihren Stil wirklich. Dies bringt uns zu Ihnen und Ihrem Nebenprojekt zurück. Sie haben einige andere Beispiele gehört, und jetzt ist es an der Zeit, ein Stück Papier zu nehmen und aufzuschreiben, worauf Sie aufgeregt sind, was Sie gerne tun und versuchen, ein Nebenprojekt herauszufinden , das Sie tun und darüber reden könnten, denn das nächste, worüber wir reden werden, ist, wie man über Dinge spricht. 4. So wirst du bekannt: erste Mal, als ich offen gesagt habe, dass ich meinen Job kündige und dass ich dabei bin, freelancing zu starten, war es auf einer Konferenz in New York. Etwas wirklich Lustiges ist passiert, weil die Leute mir tatsächlich applaudierten. Ich muss sagen, es war eine Konferenz für Freiberufler, also macht es Sinn. Aber es hat mir etwas beigebracht, denn wenn du glaubst, dass ein bestimmter Weg die richtige Entscheidung für dich ist, dann werden die Leute es unterstützen, und wenn sie es nicht tun, es nicht die richtigen Leute für dich, aber es ist eine andere Geschichte. Die erste Person zu jeder Zeit, die glauben muss, dass Sie Ihr eigener Chef sein können, ist Sie selbst. Wenn Sie nicht glauben, dass Sie Ihren eigenen Shop führen können, wird es auch niemand anderes tun. Die Wahrheit ist, du kannst sein, was du im Leben sein willst, aber damit andere erkennen können, was du tust und wofür sie dich einstellen könnten, musst du offen sein über deine Leidenschaften und in der Lage sein, über die Dienste zu sprechen, die du bietest. Das bringt mich zurück zum Website-Projekt, weshalb ich glaube, dass es so wichtig ist, eines zu haben , weil es dir immer etwas gibt, worüber du reden kannst, und wie es mit mir war, habe ich ein Buch geschrieben. Es ging also nicht unbedingt darum, über Freiberufler zu schreiben, sondern nur, dass ich schrieb und darüber reden konnte, dass ich etwas schreibe , was im Wesentlichen zu Jobs führte, wo ich schreibe. Am Anfang ist es absolut in Ordnung, noch in einem Café zu arbeiten, um sich selbst zu unterstützen. Ich denke, die Mehrheit der Freiberufler fängt so an. Um mit dem Aufbau Ihres Unternehmens zu beginnen, müssen Sie wirklich offen und aufgeregt über das, was Sie schließlich tun wollen, dass für einen Lebensunterhalt, die Website Projekt macht. Ich nannte diese Sitzung, setze dich auf die Karte, weil ich mit Oren Lasry unterhielt. Ich werde sie dir später vorstellen. Sie ist eine Innendesignerin aus Tel Aviv. Besondere an ihr ist, dass sie noch bevor sie an Innenprojekten arbeitete, zu jeder einzelnen Networking-Veranstaltung in Tel Aviv ging, wie Galerieeröffnungen und Shop-Eröffnungen. Sie hat immer ihre Visitenkarten mitgebracht. Jede einzelne Person, mit der sie sprach, gab ihnen ihre Visitenkarte und sagte: „Wenn Sie von einem Projekt hören, das für mich interessant wäre, lassen Sie es mich bitte wissen.“ Es braucht viel Kraft, um ein selbstbewusstes zu sein. Aber wie bereits am Anfang gesagt, müssen Sie derjenige sein, der an sich selbst glaubt. Kommen wir zurück zu der Übung und notieren, was Sie gut sind und wie Sie Ihre Tage verbringen möchten und was Sie produzieren möchten und wie andere von der Zusammenarbeit mit Ihnen profitieren. Mir ist aufgefallen, dass dies ein paar Schritte sind. Ich bin zum Beispiel gut darin, leicht verständliche Texte zu schreiben. Aber jemand anderes kann gut darin sein, Filme zu drehen, unvergessliche Logos zu entwerfen, Websites zu erstellen oder authentische Fotos zu machen. Also, was ist etwas, das die Leute dir gesagt haben, dass das etwas ist, in dem du wirklich gut bist? Die nächste Frage ist, wie willst du deine Tage verbringen? Viele Leute denken über dieses große, was sie erreichen wollen, aber ich denke, es kommt wirklich darauf an, willst du vor dem Computer sitzen? Oder redest du lieber mit Leuten? Oder könntest du dir vorstellen, den ganzen Tag draußen zu sein oder nicht? Ich denke, diese Dinger sind relevant. Denn wenn Sie Dinge so machen, wie Sie sie genießen, sind Sie im Wesentlichen viel besser darin, sie zu tun. Nur um Ihnen ein Beispiel zu geben. Ich liebe es, Systeme zu analysieren, und ich denke gerne an verschiedene Lösungen, und ich liebe es, Zeit mit Menschen zu verbringen und zu erfahren, was ihnen wichtig ist. Ich weiß, dass ich auch gerne schreiben, also suche ich immer die Arbeit zu kombinieren alle Dinge, die ich gerade erwähnt habe. Aber Sie könnten ein Illustrator sein, der es liebt, von Hand zu erstellen, aber nicht so viel Freude an der Computerarbeit hat. Angesichts der Tatsache, dass Ihre Arbeitsergebnisse viel besser sein werden, wenn Sie sie so tun, wie Sie sich am authentischsten fühlen. Dies ist Ihre Chance, sie aufzuschreiben und darüber nachzudenken, wie Sie das Geschäft aufbauen, für das Sie arbeiten möchten. Wenn Sie darüber nachdenken, was Sie produzieren möchten, denken Sie über das Ergebnis nach. Ich entwickle zum Beispiel digitale Strategien für Kunden, schreibe Website-Kopien oder produziere Artikel für Online-Magazine. Aber Sie könnten Videos produzieren, Websites entwickeln. Aber Sie können auch Reisetipps oder ähnliche Dinge geben. Tanya und Karina haben das funktioniert, und ich denke, jeder kann es, wenn du deinen Vorschlag kennst. Diese Frage ist hier, um zu ermitteln, was Sie Ihren Kunden liefern werden , um verantwortungsvolle Ziele zu setzen. Die letzte Frage ist, ich glaube, die wichtigste. Wie werden Ihre Kunden von der Zusammenarbeit mit Ihnen profitieren? Ich fragte diese einmal eine Freundin und sie schrieb auf, sie werden Blog-Posts und Tweets und Facebook-Beiträge bekommen. Aber das ist die falsche Antwort, denn das ist das Ergebnis Ihrer Arbeit und nicht, wie Ihre Kunden von der Zusammenarbeit mit Ihnen profitieren. Stattdessen hatte ich erwartet, dass sie so etwas sagt , wie sie ihren Kunden helfen wird, neue Kunden für ein Social Media zu gewinnen. So würden ihre Klienten von der Zusammenarbeit mit ihr profitieren und genau das sollten Sie denken. Was ist also etwas, was Ihr Kunde von der Zusammenarbeit mit Ihnen gewinnen wird? Es wird viel einfacher für Sie sein, sich auf die Karte zu setzen , sobald Sie wissen, wie Ihre Arbeit anderen Menschen zugute kommt Es wird einfach viel einfacher für Sie sein, darüber zu sprechen, wofür Sie stehen und wofür andere Sie einstellen könnten und es sehr machen verständlich für sie. Aus meiner Erfahrung für sich selbst zu arbeiten bedeutet auch, dass Sie ständig darüber nachdenken müssen , wie Ihre Arbeit anderen Menschen zugute kommt, und Sie müssen sich sehr daran erinnern, denn wenn Sie Teil einer Gruppe sind, ist es sehr einfach, nehmen Sie die Identität der Gruppe und dann ist es leicht zu sagen, ich weiß, wofür wir stehen. Aber wenn Sie Freiberufler sind, müssen Sie das Selbstvertrauen aufrechterhalten, um dort draußen zu gehen und mit Menschen über Ihre Arbeit zu sprechen, über Ihre Leistungen und es hilft wirklich, wenn Sie diese vier Fragen beantwortet haben, und vielleicht auf Ihrem Kühlschrank oder irgendwo anders in Ihrem Tagebuch, wo Sie einfach zurückgehen und vielleicht ein paar Dinge hinzufügen oder ein paar Dinge wegnehmen und neu definieren, woran Sie arbeiten möchten. Aber Sie sollten das auf jeden Fall aufgeschrieben haben, um sich wirklich daran erinnern zu können, wann immer Sie einen schwierigen Tag haben. 5. Geschäftsplan: Mittlerweile denkst du wahrscheinlich, wie zum Teufel ich jemals damit Geld verdienen werde? Wir haben so viel über Nebenprojekte gesprochen, aber nicht wirklich, wie wir es in ein Geschäft verwandeln können, und jetzt ist es an der Zeit, über Geschäftspläne und Geschäftsmodelle und Geschäftsfälle zu sprechen . Erstens, Sie haben vielleicht keinen Wirtschaftsabschluss und das ist okay, denn die Mehrheit der Menschen, die für sich selbst gearbeitet haben, hat auch keinen. Im Allgemeinen ist jedes Unternehmen anders, aber die Umrisse für jedes ist mehr oder weniger gleich. Sie müssen Zeit und Geld investieren, um eine Dienstleistung oder ein Produkt an einen Kunden zu liefern , und Sie müssen eine Vorstellung davon haben, welche Kanäle nützlich und effektiv sind , um Ihre Mission erfolgreich zu erfüllen. Ein Businessplan ist eine Annahme, wie Sie in der Zukunft operieren werden, und buchstäblich, nichts, was in einem Business-Plan geschrieben ist, wird jemals in Stein gesetzt. Alles, was Sie skizzieren, ist also ein gewünschter Zustand, wie Sie möchten, dass Ihr Unternehmen funktioniert. Ein Businessplan hilft Ihnen dabei, bestimmte Faktoren zu erkennen , an die Sie vielleicht noch nicht gedacht haben. Als Illustrator denken Sie darüber nach, zu illustrieren, aber Sie sollten tatsächlich darüber nachdenken, wie Sie das Beste aus der Illustration machen können. Es ist also wie Unterrichten oder Doc Illustrationen oder Erstellen für Kunden. Es gibt immer mehr Potentiale und Sie sollten sich wirklich die Zeit nehmen und diese erkunden. Sie sollten sich keine Sorgen machen, alles richtig zu machen , denn was für ein erfolgreiches Geschäft am Ende macht , ist Ihre Fähigkeit, Ihr Produkt zu iterieren, bis Sie die richtige Marktreife finden. Das ist also wirklich der Moment, um mit deinen Fantasien wilde zu werden und es muss nicht bedeuten, dass alles, was du aufschreibst, so ist es, wie es sein wird. Lassen Sie sich einfach nicht in die Details und vor allem, lassen Sie nicht zu, dass Ihr innerer Perfektionist Sie jetzt entmutigen und machen Sie es einfach wirklich sehr einfach und schreiben Sie einfach auf, wie Sie denken, Sie könnten Geld verdienen, indem zu tun, was Sie wirklich Spaß machen. Du könntest ein Ein-Mann sein, Frauen-Geschäft und du brauchst nur einen Laptop mit Internetzugang, und dann bist du gut zu gehen. Denn dann ist Ihre einzige Investition Ihre Zeit oder Sie können jemand sein, der etwas Sitzgeld braucht , um sogar Ihr Geschäft vom Boden zu bekommen , und Sie könnten eine Sparsekunde haben, was wunderbar ist, weil Sie in dass oder das ist auch eine Möglichkeit, dass Sie Investitionen von jemand anderem benötigen, oder Sie können auf einer Website wie Kickstarter gehen und Ihr Geschäft aus dem Boden mit der Macht der Gemeinschaft, was ist etwas, das ich getan. Generell sollte Ihr Businessplan Ihnen helfen, sich einen Überblick darüber zu verschaffen, was noch kommen wird. Diese Dinger sollten da drin sein. Es sollte Ihnen helfen zu verstehen, was Ihre anfänglichen Investitionen sind, welche Tools Sie benötigen, welche Dienstleistungen Sie anbieten, wie Sie Ihre Kunden erreichen, wie sie Ihnen zahlen, wie viel Sie sie berechnen sollten und alle anderen Fragen, die Sie beantworten müssen. Notieren Sie alle verfügbaren Informationen und füllen die Lücken, die Ihnen helfen, zu bestimmen, wann Ihr Unternehmen bricht und wann Sie beginnen, einen Gewinn zu erzielen. Eine meiner bevorzugten Ressourcen, um über das Schreiben eines Businessplans zu erfahren , ist die Business Model Generation, die ein praktisches Handbuch ist, mit dem Sie den Aspekt eines Businessplans verstehen können . Ihre Geschäftsmodell-Leinwand, die Sie von ihrer Website herunterladen können, ist das perfekte Werkzeug für alle, die gerne Post-its skizzieren oder verwenden und Ihr Geschäft wirklich besser visualisieren. Selbst wenn Sie nicht in das Buch investieren möchten, können Sie einfach die Geschäftsmodell-Leinwand überprüfen und einfach versuchen die Felder auszufüllen und mehr darüber zu erfahren, was Sie tun werden. Die beste Nachricht ist noch zu kommen, Ihr Businessplan kann Sie auch Geld verdienen. Auf der einen Seite können Sie sich bewerben, um eine lange mit einem Businessplan zu bekommen. Sie wollen eine sehen, wenn Sie zu einer Bank gehen und Sie können auch Finanzierung bei der lokalen Regierung beantragen, zumindest in Europa, das ist möglich, weil die Regierung will nur die lokale Wirtschaft in der Regel dort unterstützen sind eine Menge Kredite oder einfach nur Geld, das Sie nie zurückgeben müssen, dass Sie nur bekommen um Ihr Geschäft zu starten und ohne zu viel Tiefe. Es besteht auch die Möglichkeit, eine Finanzierung von der Europäischen Union zu bekommen. Das ist die Information, die ich Ihnen aus Europa geben kann. Ich weiß nicht, wie es in den USA oder Australien ist, aber es lohnt sich definitiv, auf Google zu gehen und nachzusehen, weil Sie sehr glücklich sein könnten. Zum Beispiel können Sie in Österreich und es ist ein großes Geheimnis sogar von außerhalb der Europäischen Union beantragen. Sie müssen nur für den Kampf gehen und Google Translate verwenden. Verschiedene Organisationen unterstützen verschiedene Arten von Unternehmen. Diese Organisationen suchen die Unternehmen, die die gleiche Mission haben, aber einen innovativen Ansatz. Wenn Sie darüber nachdenken, Ihren Geschäftsplan an eine Organisation einzureichen, versuchen Sie einfach wirklich, Ihre Mission auszurichten oder wie die gleiche Mission zu haben, die sie auch haben. Das ist ungefähr wie die offizielle Art, einen Businessplan zu schreiben. Sie können auch die unkonventionellste Markteinführung Ihres Unternehmens durchführen und auf Kick-Starter gehen. Ich tat das, denn als ich das Buch schrieb, wollte ich es wirklich illustrieren, weil ich unsicher war und ich war, als ob der Inhalt nicht gut ist, wenigstens sind die Illustrationen wirklich gut. Aber dann, was als nächstes passierte, war, dass Everleener meine Illustratorin, sie schickte mir diese sehr traurige E-Mail und sie war wie, tut mir so leid, dass ich nie die Frist pünktlich machen werde. Ich war wie, Ich plant wirklich , es in der ersten Januarwoche zu veröffentlichen, weil der Titel es war, diesem Jahr wird anders sein, Sie besser darüber am ersten Tag des neuen Jahres zu sprechen. Dann dachte ich, okay, was können wir tun, um das Beste aus der Situation herauszuholen? Ich entschied mich zu gehen und startet es. Ursprünglich plante ich, nur ein E-Book zu machen, aber damit konnte ich auch ein Druckexemplar machen, was wunderbar war und ich habe gelernt, dass, wenn man Leute in ein Projekt einbezieht, wie in diesem Prozess, Sie können sie aufgeregt machen, dann erhalten Sie den Nachweis von Konzepten. Ich denke wirklich, es war eine großartige Entscheidung, genau das zu tun. Aber Sie sollten auch sehen, ein Nebenprojekt zu machen, anstatt auf eine verrückte freiberufliche Website zu gehen und gegen andere Leute zu konkurrieren , basierend darauf, wie wenig Sie für einen Service berechnen, sollten Sie wirklich größer denken und etwas tun, das macht Sie aufgeregt und arbeiten an einem Nebenprojekt und wirklich versuchen, in Ihre Zukunft zu investieren und nicht nur über schreckliche kommen aus nächster Woche zu denken . Generell sagen sie, dass es etwa drei Jahre dauert , um ein selbsttragendes Geschäft aufzubauen. Es könnte einige Zeit dauern und Sie sollten definitiv nicht aufgeben. Aber jedes Mal, wenn Sie sehen, dass Projekte ein bisschen langsam sind und Sie nicht so viel zu tun haben, sollten Sie sich auf die Zukunft konzentrieren, Ihre eigene Zukunft und nicht nur auf eine Art Website zurückziehen, um $5 für Ihre wertvolle Werke. Also sollten Sie wirklich ein Geschäft aufbauen, das kreativ ist und das ist es wert und nicht nur versuchen, zu reparieren, was Sie denken, es zu beheben. Versuchen Sie einfach zu umgehen und beginnen Sie in diesem Moment gleich zu Beginn, über verschiedene Einkommensströme nachzudenken und wie Sie das Beste aus dem machen können, was Sie können und wozu Sie fähig sind. Sie werden sich schließlich als Freiberufler viel sicherer fühlen, denn dann haben Sie verschiedene Einkommensströme, die auf Ihr Konto kommen und Ihnen ein besseres Gefühl von Sicherheit geben , und das ist eine wunderbare Sache, denn als Mitarbeiter können Sie haben einen Gehaltsscheck als Freelancer können Sie 5,10 oder 15 haben. 6. So baust du einen finanziellen Puffer auf: Nicht jeder verpflichtet sich, sein Geschäft vom ersten Tag an in Vollzeit zu schaffen. Aber es gibt mehrere Möglichkeiten, mit denen Sie beginnen können. Zuerst musst du deinen Job nicht aufgeben, um den Geschäftsplan zu schreiben. Im Allgemeinen, mit einem Plan für das, was Sie tun wollen, wird Ihnen helfen verstehen, wie lange es dauert, bis Sie für Ihr Geschäft leben können, und es gibt definitiv keinen richtigen oder falschen Weg, um Ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Manche Menschen entscheiden sich, für sich selbst zu arbeiten und ihre Tagesjobs zu behalten, so dass sie sich wie abends und am Wochenende freiberuflich beschäftigen. Andere ziehen es vor, hart zu arbeiten und zu sparen, und kündigen dann ihren Job, um ihre ganze Energie streng auf ihr eigenes Unternehmen zu konzentrieren. Sie können beides tun. Oft setzen sich diese Leute eine Frist, denn wenn sie genug Geld verdienen und ihr eigenes Geschäft aufheben müssen. Sie können sich auf ihre langfristigen Ziele konzentrieren, nachdem sie ihre gesicherten Arbeitsplätze verlassen haben, während sie sich in der Zwischenzeit selbst unterstützen können. Sie würden sagen, ich muss genug Geld verdienen, um bis Dezember von meinem Geschäft leben zu können . Diese Art von Sache. Der Aufbau eines Unternehmens braucht Zeit. Hinter jedem Erfolg über Nacht, diejenigen, die wir aus den sozialen Medien kennen, was eine Lüge sein könnte, ist eine Geschichte von Menschen, die sich jahrelang weglaufen und wirklich etwas in kleinen Schritten bauen, wie ich bereits erwähnt habe. Es ist wichtig, genug Geld zu haben, um sich voll auf den Aufbau des Unternehmens konzentrieren zu können , das Sie sich vorstellen, sowie bereit zu sein, Projekte anzunehmen, die nicht viel bezahlen, aber Sie möchten wirklich in Ihrem Portfolio haben. Wenn du darüber nachdenkst, muss jeder irgendwo anfangen. Es ist in Ordnung, wenn die Projekte, die Sie am Anfang übernehmen , Ihre Rechnungen nicht sofort bezahlen. Ich werde mit Ihnen über Frankie oder Lasry Oren sprechen, wenn Sie in eine andere Rolle übergehen möchten, und tun Sie es als selbstständiger Unternehmer, der beste Weg, um dorthin zu kommen, ist es, kleine Projekte auf der Seite zu übernehmen und nicht nur Ihr Sparkonto aufbauen, sondern auch Ihr Portfolio. Niemand kann Ihnen je sagen, wie lange es dauern wird, um Ihr Geschäft aufzubauen, und niemand kann Ihnen eine Nummer geben, auf die Sie arbeiten können. Es hängt alles davon ab, wie viel Sie brauchen, um Ruhe zu finden wenn Ihr Unternehmen vom ersten Tag an kein Geld verdient, oder wenn Sie Kunden für zwei oder drei Monate nicht finden können, die Sie einfach nicht weglaufen und versuchen, sich zu verstecken, Sie sollte wirklich genug Geld auf Ihrem Bankkonto als Sicherheitsdecke haben. Ich würde Ihnen gerne Frankie vorstellen. Früher war sie eine in London ansässige Forscherin, aber ihr großer Traum war es, eine standortunabhängige freischaffende Texterin zu werden. Ihr größter Spezialist, um Romane zu schreiben. Aber wie Sie sich vorstellen können, Sie nicht leben, Romane vom ersten Tag an zu schreiben, also begann sie, Kopie zu schreiben, und am Anfang war es vor allem für ihre Freunde. Immer wenn jemand eine Website-Kopie oder einen Blog-Beitrag brauchte, würde sie das übernehmen. Natürlich war es am Anfang für sehr wenig Geld, nur um ihr Portfolio aufzubauen. Jeder einzelne Cent, den sie auf der Seite verdient hat, legte sie beiseite auf ihr Sparkonto. Nachdem sie das Gefühl hatte, dass sie genug hatte, um in Südostasien überleben zu können, kündigte sie ihren Job und wurde eine standortunabhängige Freiberuflerin. Jetzt ist sie wieder in Europa, und sie konnte ihr Geschäft im Laufe der Zeit ausbauen. Sie wohnt in Amsterdam. Sie hat es nur zum Laufen gebracht und ich denke, Sie können es auch zum Laufen bringen. Der nächste ist unser alter Freund Oren. Oren, der Innenarchitekt aus Tel Aviv. Als ich mit ihr darüber sprach, wie sie es geschafft hat, ihre freischaffende Karriere der Arbeit zu machen, sagte sie zu mir, sie arbeitete in Bars, und es war die beste Entscheidung, die sie getroffen hat, weil sie dort in der Lage war zu analysieren, was es braucht, um in Bars zu arbeiten und einfach zu schauen in Bars. Wann immer sie jetzt Räume für sie entworfen hat, geht es nicht nur um das Aussehen, sondern auch um die Funktionalität von Räumen. Sie konzentriert sich wirklich darauf, wie es die Arbeit in einem Café oder in einer Bar ist. Das war eindeutig eine Zeitinvestition, und es ließ sie ihr Geschäft wachsen, was wunderbar ist. 7. So erstellst du deine Website: Wir haben viel über Finanzen gesprochen, denn das ist es, was Freiberufler, die gerade anfangen, am meisten betonen. Das tue ich natürlich auch. Aber lasst uns zu interessanteren Dingen kommen. Wann immer du jemanden triffst und sie dich interessant finden, werden sie dich höchstwahrscheinlich danach googeln. Bevor sie dich durchsuchen, denken Sie daran, dass Sie die einzige Person sind, die beeinflussen kann, was sie finden werden. Ich weiß, dass ich Leute googlege und ich bin mir ziemlich sicher, dass du das auch machst. Was Leute finden sollten, ist eine Website, die ihnen über Ihren Hintergrund erzählt und Ihre Referenzen zeigt und erklärt, wofür sie Sie einstellen können. Ihre Website ist Ihre virtuelle Visitenkarte und es liegt in Ihren Händen, wie Sie von Ihren Kunden gesehen werden wollen, wie Sie sich präsentieren möchten. Es ist sehr Ihre Chance zu etablieren, wofür Sie bekannt sein wollen und an welchen Projekten Sie in Zukunft arbeiten möchten. Bevor Sie in Panik geraten, dass Sie nichts über Webdesign wissen, geschweige denn, wie man eine Website programmiert, sollten Sie sich direkt dort aufhalten. Du denkst schon voraus. Nehmen Sie zuerst ein Stück Papier und einen Stift und schreiben Sie auf, wie Sie den Inhalt strukturieren möchten. Die grundlegendste Website sollte eine über mich haben, wo Sie Ihre Referenzen beschreiben, Liste der Dienstleistungen, die Sie anbieten, oder Produkte, die Sie anbieten, und erklären, wie Menschen mit Ihnen arbeiten können. Manche Leute zeigen nur ihr Portfolio und die schönen Dinge, die sie in der Vergangenheit getan haben, aber das bedeutet nicht, dass die Leute, die auf die Website kommen, tatsächlich verstehen, was das für ein Unternehmen bedeuten könnte. Sie sollten ein Kontaktformular und Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer angeben, wenn Sie das bevorzugen und es für potenzielle Kunden deutlich sichtbar machen, wie sie mit Ihnen in Kontakt treten können. Ich habe so viele Websites gesehen, auf denen Menschen ihre E-Mail-Adresse nicht sofort sichtbar haben, es ist wirklich wichtig, dass Ihre Website kein Portfolio von dem ist , was Sie in der Vergangenheit getan haben, sondern eine Service-Erklärung, eine Erklärung Ihrer Dienste, eine Erklärung, wofür die Leute Sie einstellen können, denn das ist viel einfacher für sie zu verstehen. Wenn Sie Ihre Referenzen präsentieren, versuchen Sie es auf eine Weise zu tun, die zusammenhängend ist. Sagen Sie nicht nur, mit wem der Kunde Sie gearbeitet haben, sondern erklären Sie auch die Erfolge, die Sie erzielt haben und was Sie getan haben, um Ihrem Kunden dabei zu helfen, seine Ziele zu erreichen. Ich glaube wirklich, dass es eine verpasste Gelegenheit ist, wenn Sie nur den Namen des Kunden angeben, denn die einzige Sache, die Sie wirklich von allen anderen unterscheidet, ist die Art, wie Sie Projekte angehen. Die Leute wollen über Ihre Strategien und Ihren Prozess wissen. Seien Sie also offen, denn Ihre zukünftigen Kunden werden es zu schätzen wissen. Sagen Sie Ihren Klienten nicht, wer Sie sind, diese Dinge, wo Sie zur Universität gegangen sind und Ihre gesamte Geschichte, denn die Mehrheit der Menschen kümmert sich nicht unbedingt darum. Aber was ihnen wichtig ist oder was sie verstehen können, ist, was Sie für sie tun können, wonach sie suchen. Die Leute wollen nicht wirklich viel Zeit im Internet verbringen, sie tun es, aber es ist, als wäre das nicht ihre Präferenz. Sie sind auf der Suche nach etwas und es ist ein sehr effizienter Service. Sie suchen etwas, sie finden etwas, sie scannen Ihre Website nach den Schlüsselwörtern, nach denen sie suchen, was ihre Probleme sind und was sie lösen wollen. Sobald sie es gefunden haben, werden sie Sie erreichen, aber sie sind nicht an Ihrem Hochschulabschluss interessiert. Sobald Sie das Exemplar für Ihre Website fertiggestellt haben und jemand anderes sie korrigieren lassen oder wenn Sie nicht gut im Schreiben sind, vielleicht jemanden dazu bringen, es zu schreiben und alles zusammen zu lesen, aber immer jemanden dazu bringen, es zu korrigieren. Es ist an der Zeit, über die technischen Aspekte des Aufbaus einer Website nachzudenken. Ich bin persönlich ein Fan von Systemen, die ich vollständig kontrollieren kann und bei denen ich nicht jemanden anrufen und um Hilfe bitten muss. Das ist auch der Grund, warum ich kürzlich zu Squarespace gewechselt habe, und bisher ist dies das einfachste System, auf das ich gestoßen bin. Aber es gibt natürlich auch andere Systeme wie WordPress oder Wix oder Weebly. Alle diese Systeme arbeiten mit Vorlagen, die Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Genau wie beim Schreiben einer Kopie für Ihre Website, wenn Sie nicht jemand sind, der gut mit Visuals ist oder ich kein Designer bin, sollten Sie auf jeden Fall jemand anderen bitten, Ihnen zu helfen. Wenn Sie sich für gut mit Design halten, dann tun Sie es selbst, aber fragen Sie immer andere Leute nach ihrer Meinung. Das ist etwas, das mit Squarespace wirklich außergewöhnlich ist. Wenn Sie jemand sind, der visuell ist oder wo Sie Visuals verwenden können, dann bitten Sie jemanden, professionelle Bilder zu machen. Ich würde sagen, dass Bilder das wichtigste Medium online sind. Wenn Sie verschiedene Stile und verschiedene Bilder zusammenflicken, wird es so aussehen. Wenn Sie also jemanden finden, der professionelle Bilder von Ihnen und Ihrer Arbeitsumgebung machen kann und wirklich einen konsistenten Stil haben, wird das alles bereit machen Ihre Website viel besser aussehen. Eine letzte Sache, bevor ich vergesse, dass, wenn du kein Reiseblogger bist, dann Urlaubsbilder und Palmen, sie dir nicht wirklich helfen werden. Sie müssen wirklich sicherstellen, dass das erste, was Menschen auf Ihrer Website sehen , ist das, was für Ihr Unternehmen relevant ist. Wenn Sie Musiker sind, müssen Sie sicherstellen, dass das erste, was die Leute auf Ihrer Website sehen, Ihre Musik ist. Wenn Sie ein Texter sind, dann ist das erste, was die Leute auf Ihrer Website sehen müssen , dass Sie ein Texter sind und dann schreiben Sie Kopie. Grundsätzlich muss das erste, was die Leute innerhalb von zwei Sekunden sehen , darstellen, wie Sie ihnen helfen können. Bevor ich zum nächsten Kapitel gehe, gibt es noch eine letzte Sache, ich möchte Ihnen empfehlen, dass Sie zurück zu Ihrer Website gehen und Ihr Exemplar erneut lesen und sicherstellen, dass das, was es auf Ihrer Website sagt, weil Ihre Website ist ein Finger für die Gegenwart, es ist das, was die Leute jetzt sehen, dass Ihre Website und was sie darauf sagt repräsentiert, was Sie angeheuert werden wollen. Wenn das nicht mehr der Fall ist, müssen Sie diese Änderungen vornehmen. Deshalb habe ich am Anfang gesagt, ich bin ein Fan von Websitesystemen, wo ich das selbst machen kann und ich denke, das ist auch etwas, das Sie berücksichtigen sollten, dass Sie in der Lage sind, die Kopie zu ändern und dass Sie Lage sind , um die Bilder selbst zu ändern. 8. Show Your Work!: 10 Wege, auf sich aufmerksam zu machen: Du weißt, wie es fast unmöglich scheint, einen Job zu bekommen, wenn du aus der Universität kommst , weil jeder sagt, du musst Berufserfahrung haben, um Berufserfahrung zu bekommen, diese ganze Hühner- und Eier-Situation, in der du plötzlich bist. Jetzt bei Projekten ist es das gleiche, Sie müssen Referenzen innerhalb des Stils von Projekten haben, an denen Sie beteiligt sein möchten um mehr Projekte innerhalb desselben Stils für die Zukunft zu haben. Das ist wenigstens, es sei denn, du hast verdammt Glück. Wenn Sie im letzten Kapitel stecken geblieben sind und denken, dass Sie keine Projekte haben, die Sie auf Ihrer Website zeigen könnten, ist es Zeit, Ihr eigener Kunde zu werden. Was soll ich meine? Nur weil Sie sich als professioneller Grafikdesigner oder Texter oder Fotograf bezeichnen und dabei tatsächlich Geld verdienen, bedeutet das immer noch nicht, dass Sie immer an den Projekten arbeiten, an denen Sie arbeiten möchten. Nur weil Sie die Arbeit anderer Leute sehen und sie für das, was sie tun, bewundern, ist das eine gemeinsame Social-Media-Falle genau dort, das bedeutet wirklich nicht, dass es die Projekte sind, die die Miete dieser Leute bezahlen. Wenn Sie sich jemals fragen, wo die Phrase es gefälscht, bis Sie es kommen, glaube ich wirklich, dass es das ist. Wie ich am Anfang sagte, müssen Sie das Geschäft aufbauen, das Sie für sich selbst arbeiten möchten, was auch bedeutet, dass Sie ein Portfolio aufbauen müssen, das Ihnen hilft, die gewünschten Projekte zu erhalten. Je mehr Menschen Ihre Arbeit sehen, mit der Sie in Verbindung gebracht werden möchten, desto nützlicher wird es für Sie sein. Als ich mich zum ersten Mal entschied, freiberuflich zu gehen, schrieb ich ein Buch darüber und startete es auf Kickstarter. Ich wollte hauptsächlich mehr über die Mechanik der Gemeinschaftsfinanzierung erfahren, und ich wollte trotzdem ein Buch schreiben, und dann wollte ich auch an einem Projekt arbeiten, bei dem ich die volle Kontrolle hatte. Was passiert ist, nachdem ich das Buch erfolgreich finanziert habe, ist ein Traum, der wahr wird. Ich meine es ernst, das ist wirklich unglaublich. Ich wurde für das Schreiben von Artikeln bezahlt, um andere Freiberufler zu ermutigen. Ich wurde auch von Skillshare angesprochen, um Ihnen diese Klasse zu geben, was auch unglaublich ist. Ich denke, das größte Highlight für mich ist, dass ich Kickstarter während ihrer Europa-Markteinführung unterstützt habe. Eigentlich noch viel mehr andere Projekte, die mir nur zustande gekommen sind , weil ich offen das teilte, worauf ich mich aufgeregt hatte. Was Sie sich an diesem Punkt erinnern müssen, ist, Ihre Arbeit zu teilen. Alles, was dich erregt, lege es da draußen. Jetzt würde ich gerne zwei Geschichten mit dir teilen. Einer von ihnen ist von Lauren Randolph. Sie ist auf Flickr, seit Flickr da ist und dann früh zu Instagram gekommen ist, können Sie sie finden, wenn Sie nach Lauren Lemon suchen. Sie hat schon immer an einem Nebenprojekt gearbeitet. Es waren nie die Projekte, für die sie bezahlt wurde , bis die Leute begannen, ihren Stil zu mögen und tatsächlich ihre Nachrichten zu senden, um zu fragen, ob sie daran interessiert wäre für sie zu arbeiten und ihre eigene Welt zu schaffen, die ist immer sehr bunt und sehr spannend, um Marken dabei zu helfen, ihre eigene Botschaft besser zu kommunizieren. Sie konnte sich langsam von diesen Jobs verwandeln, über die niemand wirklich reden mag , um tatsächlich die aufregenderen Shooting Dinge zu tun. Die andere Geschichte, das ist von Akilah, als sie an der Universität war, wollte sie die nächste Oprah werden. Es gibt eine sehr lustige Geschichte, als ich während des Interviews mit ihr sprach, sie hat immer versucht, sich selbst zu kleben. Aber dann hat sie immer gesagt, es ist das Internet, und Sie müssen nur dafür gehen, weil Sie immer Inhalte löschen oder den Inhalt austauschen können , der online ist. Wenn Sie wachsen, und Ihre Shows werden besser, und was Sie online posten wird besser, das Publikum wird mit Ihnen wachsen. Das ist ein sehr schöner Gedanke. Sie müssen nur irgendwo anfangen, und nur indem Sie posten und zeigen, was Sie gut sind, werden Sie schließlich besser werden, weil Sie Ihre Fortschritte über einen langen Zeitraum zu sehen . Das ist sehr spannend, denn dann macht man andere Leute aufgeregt, und man wird selbst aufgeregt. 9. So bist du mit Networking erfolgreich: Meine erste Frage war schon immer, wie finden die Menschen Kunden? Es gibt eine Menge Konkurrenz da draußen, und ich habe mich immer gefragt, was das Geheimnis zwischen den Menschen ist, die immer beschäftigt sind , und den Leuten, die sich um Arbeit bemühen. Ich denke, ich habe endlich die Antwort herausgefunden und es ist, dass Menschen, die erfolgreicher sind, ausgezeichnete Netzwerker sind. Wie wird man zu einem exzellenten Netzwerker, und was bedeutet das überhaupt? Wenn du denkst, dass es ein Geheimnis der Vernetzung gibt, werde ich dich wahrscheinlich enttäuschen, denn ich glaube nicht, dass es einen besonderen Weg gibt, Menschen zu nähern, oder wie allgemeine Taktiken, die helfen, das Eis zwischen dir und einem Fremden zu brechen, all diese Dinge, ich glaube nicht, dass es wichtig ist. Aber was ich wirklich denke, worum es bei Networking geht, denke ich, dass Networking eine Denkweise ist. Es ist eine Denkweise, dass Sie ein echtes Interesse an der Arbeit anderer Menschen haben, und Sie sind bereit, ihnen zu helfen, wann immer sie Ihren Rat, Ihre Ressourcen oder eine Brücke zu den Menschen, die sie treffen wollen. Wenn die Leute bereits wissen, was sie zu Ihnen kommen können, um Sie zu fragen, welche Hilfe Sie ihnen bieten können, dann wissen sie, wofür sie Sie anderen Menschen, potenziellen Kunden empfehlen könnten , und dann sind Sie bereits auf der rechten Seite Spur. Was ich denke, hilft auch, vor allem, wenn man an Menschen denkt, die man irgendwo höher an der sozialen Leiter ist das Wissen und auch die Attraktivität, die man etwas zu geben hat, genau wie die andere Person, die Sie im Begriff sind Ansatz hat etwas, was sie Ihnen anbieten oder Ihnen helfen können, Ihre Gleichen. Ich sage das, weil einer meiner stärksten Überzeugungen ist, dass es keine Hierarchien zwischen Menschen gibt. Du bist ein Mensch, die andere Person ist ein Mensch, und sie haben so viel Respekt vor dir, wie du sie hast, und wenn nicht, sind sie deine Zeit nicht wert, ernsthaft nicht. Wenn ich darüber nachdenke, wie ich meine Kunden gefunden habe, ist das sehr vielfältig. Einige von ihnen kannten mich von meinem früheren Job und dann kamen sie zu mir, weil ich ging und sie immer noch mit mir arbeiten wollten. Andere, ich wurde von meinen ehemaligen Arbeitskollegen empfohlen, so dass Sie wissen, dass diese Leute auch wissen, worin Sie gut sind. Manchmal hatte ich nur einen Kaffee mit jemandem und dann nähern sie sich mir Monate später und sagen: „Ich würde gerne mit dir arbeiten oder bist du frei oder interessiert, das mit mir zu machen?“ Einige meiner Kunden wurden zu meinen Kunden, weil ich ihnen eine E-Mail über ein anderes Problem geschickt habe und sie genossen das Skyping mit mir so sehr, oder einfach nur mit mir per E-Mail zu kommunizieren. Ich habe auch einen Client wegen meiner Contentently Seite bekommen. Wenn Sie ein freiberuflicher Schriftsteller sind, sollten Sie auf jeden Fall Ihre Arbeit an Contentently aufstellen. Wenn Sie ein Grafikdesigner auf Behance sind, stellen Sie Ihre Arbeit wirklich da draußen, denn so finden Sie die Leute. Dann sind Sie Teil eines breiteren Netzwerks. Aber es gibt einen Unterschied zwischen einem Online-Netzwerk und einem persönlichen Netzwerk. Ich habe meine Kunden ziemlich zufällig gefunden, aber ich denke, es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre Kunden zu finden. Wenn wir über Networking sprechen, würde ich sagen, dass es generell zwei Möglichkeiten gibt, neue Leute kennenzulernen. Bei Networking-Veranstaltungen und Konferenzen oder Sie können auch Menschen direkt über soziale Netzwerke ansprechen. Was für mich desto leichter ist, für andere könnte es desto schwieriger sein. Der beste Weg, um über Networking-Events in Ihrer Nähe zu erfahren, ist, dass ich meetup.com und eventbrite.com sagen würde, weil es einfach ist , eine Keyword-Suche durchzuführen und dann eine Gruppe von Menschen mit gemeinsamen Interessen zu finden und auch wenn Sie irgendwo zu eine andere Stadt, können Sie auch nachschlagen, wenn Sie ein Freiberufler sind, vielleicht eine Gruppe für freiberufliche Grafikdesigner, all diese Dinge könnten verfügbar sein und einige meiner Lieblings-Veranstaltungen, die Sie immer suchen sollten, wenn Sie irgendwo gehen oder vielleicht in Ihrer eigenen Stadt ist PechaKucha lieben zu formatieren, sehr schnell, sehr spannend und interessant. TEDx Talks, die Sie auch online ansehen können. Aber es ist keine Vernetzung involviert. CreativeMornings, das ist einer meiner Favoriten. Sie wachsen jeden Monat. Sie sollten auf jeden Fall eines dieser Veranstaltungen in Ihrer Nähe finden. Der andere Teil ist wie Galerie- und Ladenöffnungen und man kann Menschen überall treffen. Nun könnte man sagen, aber ich lebe in einer kleinen Stadt, in einer kleinen Stadt, das ist auch großartig, denn jetzt liegt es an dir, eine Gruppe zu gründen, die Gründungsmitglied ist und zu sagen: Ich möchte, dass jeder, der als Freiberufler arbeitet, herauskommt und trinken zusammen, sagen wir, ersten Montag des Monats oder so. Übernehmen Sie einfach die Führung und tun Sie etwas gegen Ihre eigene Netzwerksituation und Ihre eigene Kundensituation. Die andere Art und Weise, die ich bereits erwähnt habe, ist, Menschen in sozialen Netzwerken zu erreichen. Es ist einfacher, wenn Sie eine Art Publikum haben, vor allem auf Twitter und Instagram, denn wenn Sie an Menschen schreiben , geben Sie ihnen einfach einen Grund, warum Sie mit ihnen sprechen oder mit ihnen sprechen, reagieren Sie auf ihre eigenen Inhalte und irgendwann kann immer, wenn Sie beide neugierig auf die andere Person sind zu sagen: „Hey, ich komme in Ihre Stadt“. So mache ich es wenigstens immer und bitte sie, einen Kaffee mit dir zu trinken. Viele Menschen könnten mit der Vernetzung und der Begegnung mit neuen Leuten zu kämpfen haben. Wenn du jemand bist, der eher introvertiert ist, mach dir keine Sorgen. Suchen Sie nach Organisationen, in denen Sie sich freiwillig engagieren können, wo Sie Ihr bestes Wissen und Ihre Fähigkeiten in die Arbeit bringen können. Denn wenn Sie in Organisationen helfen , die Sie bewundern und dann zeigen, was Sie gut sind , dann könnten Menschen, die Sie dafür bezahlen möchten, vielleicht auch Ihren Weg kommen. Wenn Sie lieber Dinge tun und nicht nur mit Menschen reden, versuchen Sie, einer Art Organisation beizutreten. Das letzte, was ich über Networking sagen möchte, ist, wenn Sie kreativ sind, versuchen, Teil eines Netzwerks zu sein, eine Art Kollektiv, dann könnten Sie alle einen anderen Stil haben und von verschiedenen Leuten angegangen werden. Aber wenn man andere Leute kennt, die das Gleiche tun , wenn ein Kunde zu Ihnen kommt und man ihnen nicht helfen kann, oder es ist nicht unbedingt Ihre Art von Sache, können Sie sie immer an jemand anderen in Ihrem Kollektiv übergeben. Sie sind großartig, wenn Sie Kunden , die zu Ihnen gekommen sind, nicht verlieren wollen , und Sie können sie einfach an andere Leute übergeben, an Ihre Freunde, an Menschen, mit denen Sie gerne arbeiten. 10. Behandle deine Kund:innen gut: Ich habe dir ein bisschen davon erzählt, neue Leute zu finden und neue Leute kennenzulernen. Aber Sie sollten immer über die Kunden nachdenken, die Sie bereits hatten, die Kunden, mit denen Sie bereits gearbeitet haben. Weil es etwa fünfmal so viel kostet, einen neuen Kunden zu gewinnen , als einen zu behalten, den Sie bereits haben, und es ist nicht nur Geld, sondern auch Energie. Wie engagieren Sie sich also für Kunden und bringen sie zu mehr zurück und wie stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden über Sie sprechen? So ist Social Media einen sofortigen Klick entfernt. Es ist viel wahrscheinlicher, dass deine Anhänger eine größere Follower haben , als du jemals selbst bauen könntest. Sie sollten Ihre Kunden einbinden und ihnen etwas verschenken, von dem sie ein Foto machen werden. Für produktbasierte Unternehmen ist Verpackung die ultimative Antwort. Wenn Sie ein schönes Tuch aufstellen oder etwas Nettes sagen können, oder vielleicht, wenn Sie ein Freiberufler sind, schreiben Sie einfach eine handschriftliche Notiz und senden Sie sie an Ihren Kunden. Tun Sie etwas, das Sie selbst glücklich machen würde. Denn ein schön verpacktes Produkt oder eine Notiz, die Sie in Ihrem Paket enthalten, kann den Unterschied ausmachen. Wenn Sie also Ihre Bestellung fertig gestellt und an einen glücklichen Kunden geliefert haben oder ein Projekt abgeschlossen haben, Personen in Ihre Mailingliste auf und kontaktieren Sie sie regelmäßig. Sie müssen keine wöchentlichen Newsletter versenden, aber stellen Sie sicher, dass Sie sich an Personen wenden, die Sie dorthin gebracht haben, wo Sie sich gerade befinden, und aktualisieren Sie sie über die neuesten Angebote die neuesten Nachrichten oder was Sie vorhaben und vor allem, wie Sie helfen können ihnen. Als wir das Cover dieses Jahres entwarfen wird anders sein, um Ihnen einige verrückte Einblicke zu geben , was ich getan habe und was mein Team mir geholfen hat. Wir begannen unsere Recherche auf Instagram und suchten nach den Büchern, von denen die Leute Fotos gemacht haben. Als ich dann die Bücher an meine Kickstarter-Unterstützer schicke, habe ich jeden einzelnen als Geschenk verpackt und eine persönliche Notiz geschrieben. Das ist ein Ansatz, wie ich gerne von Menschen behandelt werden würde, und deshalb wollte ich auch Menschen so behandeln. So ist es wie für mich, jeder einzelne von ihnen, der ein Buch bestellt hat, oder jemand, der mir etwas gegeben hat. Also wollte ich ihnen wirklich zurückgeben. Angesichts der Anzahl der Bilder, die Menschen über das Buch auf ihren eigenen Social-Media-Kanälen geteilt haben, würde ich sagen, es war der richtige Weg zu gehen, weil sie all diese Leute wirklich glücklich gemacht haben und sie uns auch helfen, das Wort über das Buch, über das Produkt zu verbreiten. Das beste Marketing, das Sie für Ihr Unternehmen tun können, ist, dass Sie wirklich aus dem Weg gehen und alle glücklich machen, die mit Ihnen arbeiten, die etwas von Ihnen bekommen, die etwas von Ihnen kaufen. Wenn Sie ein Dienstleister sind und gut verpackte Pakete an Ihre Kunden senden können, kann dies auch passieren. Stellen Sie sicher, dass Ihre Arbeitserfahrung mit anderen gegenseitig positiv ist, und zögern Sie nicht, nach einer Empfehlung zu fragen, sobald Sie geliefert haben. Das ist wirklich wichtig, wenn Sie einen Fluss von Clients behalten möchten. Ich würde sagen, dass Sie es zu Ihrem Unternehmen machen sollten, sich an ehemalige Kunden zu wenden, um sie zu fragen, wie ihr Geschäft läuft und wirklich Interesse zeigen und ihnen alles Gute zu besonderen Anlässen wie Weihnachten und Silvester wünschen . Ich habe nie verstanden, warum ich Hunderte und Hunderte von Nachrichten zu Weihnachten schickte , als ich mit meinen ehemaligen Arbeitgebern zusammenarbeitete. Aber ich denke, es ist Ihre Chance, alle zu erreichen und einfach Danke sagen, dass Sie helfen, ein besserer Freiberufler zu werden und Ihr Geschäft zu einem erfolgreichen Unternehmen zu machen. 11. Benutze soziale Medien: Wir könnten uns alle einig sein, dass es mittlerweile zu viele Social-Media-Kanäle geben könnte und dass es jeden unglaublich unsicher macht, wo sein sollte und was sie verwenden sollten. Ich würde sagen, dass Sie sich nicht zu sehr betonen sollten. Sie sollten vielleicht auf maximale freie Kanäle sein und Sie sollten immer darüber nachdenken, was Sie wollen, dass die Leute sehen. Wenn du Musiker bist, willst du, dass andere Leute deine Musik finden. Das ist das Wichtigste. Dann solltest du nach einem Social-Media-Kanal suchen, der deine Musik anzeigt. Wenn Sie jemand sind, sagen wir, ein Grafikdesigner oder ein Illustrator, dann sind Behance und Instagram, und wahrscheinlich auch [unhörbar] die besten Kanäle für Sie. Denn bei Behance werden Sie mit anderen Designern verglichen, und wenn Menschen außerhalb der Designwelt wissen, dass sie nach Designern suchen und verschiedene Stile sehen wollen, dann könnten sie auf Behance nach einem Designer suchen. Aber Instagram ist etwas, wo Menschen nach Bildern suchen und nach Stilen suchen, und es ist auch etwas, wo Sie sehen, was andere Leute mochten. Wenn Sie jemand sind, der visuell arbeitet, ist das wahrscheinlich die beste Plattform für Sie. Dann arbeitet LinkedIn mit Schlüsselwörtern. Wenn Sie in das, was genau Sie für Menschen tun können, können Sie von Personalvermittlern gefunden werden, was auch wunderbar für Sie und Ihr Unternehmen sein könnte. Ich würde sagen, dass du immer weiter teilen solltest, was du vorhast und woran du arbeitest und wie du Dinge machst. Der beste Weg, um etwas zu tun und weiterhin Ihre Arbeit zu teilen, ist, indem Sie einem dieser 365 Tage Projekte oder hundert Tage von etwas beitreten , und wirklich eine zählbare Ziele, die Sie erreichen können. Wo du sagst: „Okay, seit hundert Tagen zeichne ich jeden Tag etwas, oder ich schreibe hundert Worte“, um wirklich weiter zu wachsen und immer besser zu werden, was du tust. Was ich auch sagen würde, dass, wenn Sie vielleicht bessere Bilder auf Instagram posten wollen , weil das im Wesentlichen das ist, was die Leute sehen, was Sie tun, dann möchten Sie vielleicht auf Skillshare schauen und vielleicht jemanden finden , der zeigt, wie man Bilder für Instagram bearbeitet oder wie man das bestmögliche Bild nimmt. Lernen Sie von anderen Menschen, die bereits ihr Wissen teilen und ihre Arbeit teilen, weil Sie es teilen müssen und Sie sollten Ihre Arbeit teilen, um von Menschen gefunden werden zu können. Aber Sie können auch lernen, wie man es am besten macht. 12. Arbeit mit tollen Menschen: Als Freiberufler bist du höchstwahrscheinlich ein Ein-Mann- oder Ein-Frauen-Geschäft, zumindest am Anfang. Leider ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie in allem gut sind, was im Geschäft erfordert. Ich bin verdammt eifersüchtig, weil niemand in allem gut ist. Es ist ratsam, alle Aufgaben an andere Leute zu delegieren , die Sie verlangsamen oder Sie davon abhalten, das zu tun, was Sie wirklich gut sind. Weil Ihr Unternehmen Sie auf lange Sicht glücklich machen sollte, sind die Chancen groß, dass eine Kompetenz nicht. Bauen Sie nicht nur ein Unternehmen auf, für das Sie arbeiten möchten, sondern ein Teil einer florierenden Gemeinschaft zu sein, eine wichtige. Ich würde empfehlen, nach Leuten in Ihrem Kreis zu suchen, die Ihnen helfen, die Jobs zu erledigen für die Sie keine Zeit haben oder nicht die Fähigkeiten haben, sich selbst darum zu kümmern, oder einfach nur wirklich nicht wollen, um sich selbst zu tun, was völlig in Ordnung ist. Wenn Sie zufällig in einer Situation sind, in der Sie nach Menschen außerhalb Ihrer sozialen Umgebung suchen müssen , können Sie viele Freiberufler online finden. Es gibt Seiten, auf denen Menschen bieten Hilfe, das Logo-Design und Website-Design, und Texten, Bearbeitung, Fotografie, Grafik-Design. Ich meine, Sie können sogar Leute finden, um Ihren Flug zu buchen. Es gibt alles und alles da draußen. Seiten wie Upwork, Behance, 99 Designs, könnten unglaublich hilfreich sein, wenn Sie nach jemandem suchen, der eine Rolle ausfüllt , die Sie in Ihrer eigenen Umgebung nicht finden können. Ich würde sagen, dass es wichtig ist, nie mit jemandem zu arbeiten, nicht einmal mit Ihren Freunden vor einem ordentlichen Vertrag. Im Geschäft gibt es vier Arten von Partnerschaften, und Sie sollten einen Vertrag für alle haben : Ihre Geschäftspartner, Ihre Investoren, Ihre Mitarbeiter, Drittanbieter und Ihre Kunden. Wenn Sie anfangen, mit Freunden zu arbeiten, sollten Sie einen Vertrag haben, der die Grenzen, Erwartungen und Umstände klärt , wenn die Dinge nicht wie erwartet gehen. Wenn Sie unterschreiben, ohne geklärt zu haben, was von Ihnen erwartet wird, Sie vielleicht enttäuscht und vielleicht sogar langsam verbittert, wenn in kurzer Zeit mehr Dinge schief gehen, was passieren könnte. Ein Vertrag ist da, um beide Parteien zu schützen und Sie sollten nie nur blind die Bedingungen akzeptieren, weil einige Leute den gleichen Vertrag an alle, mit denen sie anfangen zu arbeiten. Also lesen Sie einfach wirklich durch, was Sie im Begriff sind zu unterzeichnen. Die Menschen um Sie herum; helfen ihnen, Kunden zu bekommen, alles zu machen, was sie wollen, helfen ihnen einfach, in ihrem Leben voranzukommen und sie werden Ihnen auf die gleiche Weise helfen, und das ist einfach wunderbar. Ich denke, ich arbeite einfach mit großartigen Leuten. Arbeiten Sie nicht mit Menschen, die ein Bauchgefühl hatten, ist nicht richtig, denn das wird ein harter. Es ist einfacher, zukünftige Kunden zu finden, wenn Sie bereits existierende Kunden sind oder wenn Sie bestehende Personen sind, mit denen Sie als andere Freiberufler zusammenarbeiten , dieselbe Denkweise haben und dass Sie dieselbe Vision und genießen Sie die Zusammenarbeit mit ihnen. Vertrauen Sie sich selbst und arbeiten Sie mit großartigen Menschen. 13. Vergiss deine Freelancerphilosophie nicht: Vielen Dank, dass Sie sich diese Klasse heute angesehen haben. Ich hoffe wirklich, dass du dich amüsiert hast und dass du etwas von allem wegnehmen kannst, was ich dir gesagt habe. Ich hoffe, dass Sie heute Ihr Nebenprojekt beginnen und mich in den Kommentaren mitteilen, was Sie vorhaben. Fühlen Sie sich frei, den Hashtag zu verwenden, wird dieses Jahr anders sein. Ich benutze es auf Instagram sehr viel, um zu verfolgen, wie sich das Leben der Menschen verändert hat und was sie gemacht haben, und um einfach die Unternehmen zu verfolgen, die Menschen geschaffen haben oder versuchen, mit ihrer Arbeit zu schaffen. Ich würde wirklich gerne Ihre Freelancer-Manifeste in der Projektgalerie unten bewerten , um zu sehen, was Sie getan haben und Ihnen einige Kommentare geben zu können. Fühlen Sie sich frei, mir eine E-Mail zu schicken. Ich liebe es, E-Mails zu erhalten, besonders nachdem ich meine Newsletter verschickt habe. Wenn Sie eines Tages einen schwierigen Tag haben oder vergessen, warum Sie damit begonnen haben , dann nehmen Sie Ihr Freiberufler-Manifest wieder in Ihre Hände und lesen Sie es erneut und ich hoffe wirklich, dass Sie dort noch mehr Inspiration finden und dass Sie gehen, denn das ist alles, was zählt. 14. Lass ein Nein nicht als Antwort gelten: Ich schulde dir ein paar Abschiedsworte und das ist, nimm kein Nein als Antwort. Denken Sie daran, es ist das Internet, und die Menschen können tun, was sie wollen. Wenn Sie Museumskurator sein wollen, dann finden Sie im Internet einen Weg, um zu kuratieren. Wenn Sie ein Modedesigner sein wollen, dann fangen Sie an, Kleidung zu machen und posten Sie darüber oder Bilder davon auf Instagram. Nutzen Sie die Chance und tun Sie, was Sie wollen, und teilen Sie es einfach mit Leuten, die es interessant finden, weil es ein Publikum gibt, das groß genug ist um die Menschen zu finden, mit denen sie arbeiten sollten.