Eine Organizational Der Arbeitsbereich in Illustrator | Victor Langer | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Eine Organizational Der Arbeitsbereich in Illustrator

teacher avatar Victor Langer, Logosaurus Rex, Graphic Designosaur

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (33 Min.)
    • 1. Trailer

      2:59
    • 2. Lektion 1: Größer und heller

      3:51
    • 3. Lektion 2: Das Tools

      4:15
    • 4. Lektion 3: Die anderen Panels

      14:22
    • 5. Lektion 4: Gute Arbeitspraktiken

      7:52
    • 6. Noch nicht ausgesprochen

      0:08
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

163

Teilnehmer:innen

1

Projekte

Über diesen Kurs

Dies ist ein sehr langweiliges und ungestörtes Thema, aber eines, das unbedingt unbedingt notwendig und ernsthaft übersehen ist, nämlich DEIN ARBEITSRAUM. Ich zeige dir, wie du alle Werkzeuge, Panels und Symbolleisten für die beste Lesbarkeit, minimale Unordnung und beste Effizienz arrangieren kannst und dann, wie du deine Anordnung sparst. Außerdem gibt es einen abschließenden Lektor über einige gute Arbeitspraktiken

Dieser Kurs ist gut für Anfänger geeignet, kann aber auch für erfahrene Benutzer hilfreich sein, die dem Workspace noch nie genügend Aufmerksamkeit geschenkt haben.

Es ist eine organisatorische Orgie. Wenn du eine dieser obsessiv organisierten Kreaturen wie ich bist, die auf eine sehr methodische Weise arbeiten, wirst du diesen Kurs lieben, aber wahrscheinlich nicht brauchen. Aber wenn du ein normaler Mensch bist und chaotisch arbeitest, wirst du diesen Kurs wahrscheinlich hassen, aber du bist derjenige, der es am meisten braucht, also halte deine Nase und gehst voran und klicke auf Anmelden.

4f326c4a

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Victor Langer

Logosaurus Rex, Graphic Designosaur

Kursleiter:in

I've been a freelance graphic designer and logomaniac since the days of B.C. That's not Before Christ--it's Before Computers. How many of you colleagues out there remember B.C.? Rubber cement paste-ups, photostats, Linotype, Maylines, adjustable triangles, Letraset, Rubylith overlays, cutting compasses. Yes, positively prehistoric. But it takes a dinosaur to fully appreciate the newfangled wonders of Adobe Illustrator and the iMac. At first I resisted evolution, but after I got a whiff of it I went to the other extreme, and morphed into . . . Logosaurus Rex, DIGITAL Graphic Designosaur. (This whiff sure beats rubber cement inhalation.)

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: Hallo und willkommen zu meiner dritten Klasse auf Skill-Anteil. Noch einmal, hier ist mein Gleichnis. Mein Artenname ist Logo Saurus Rex. Meine Beschreibung ist Grafikdesigner wund. Stimmt, ich bin immer noch nicht ausgestorben. Diesmal. Wir werden uns ein sehr langweiliges und unkreatives Thema ansehen, aber eines, das absolut essentiell ist und ernsthaft übersehen wird. Nämlich, Ihr Arbeitsbereich. Ich zeige Ihnen, wie Sie alle Werkzeuge, Panels und Werkzeugleisten für beste Lesbarkeit, minimale Unordnung und beste Effizienz anordnen Panels und Werkzeugleisten für beste Lesbarkeit, und dann, wie Sie Ihr Arrangement speichern. Es wird auch eine abschließende Lektion über einige gute Arbeitspraktiken geben. Vergleichen Sie diese beiden Arbeitsbereiche auf die verrückte Art und Weise. Erstens, die verrückte Art, wie es Adobes Defaults genannt wird. Aber ich würde es adobes Schuld nennen. Es gibt drei eklatante Probleme damit. Eins. Alle Symbole auf den Steuerelementen sind zu klein für das Schwarze. Hintergrund ist cool, aber es verringert weiter die Leistenfähigkeit. Und drei der Steuerelemente sind auf gegenüberliegenden Seiten des Bildschirms gesetzt, so dass Sie ständig den ganzen Weg hin und her über den gesamten Bildschirm bewegen müssen. Und wenn Sie einen großen Bildschirm haben, der entlang pendeln und jetzt für die gute Art und Weise sind die drei Probleme behoben. Symbole werden vergrößert, indem die Monitorauflösung reduziert wird. Für die Steuerelemente wird ein heller Hintergrund verwendet, und alle Steuerelemente werden auf die linke Seite des Bildschirms verschoben. Darüber hinaus wurde das Bedienfeld „Werkzeuge“ kompakter und einfacher zu bedienen, indem es eine zwei Spalten anstelle einer erstellt , und einige der am häufigsten verwendeten, normalerweise ausgeblendeten Werkzeuge und das Werkzeugfenster werden einmal dauerhaft sichtbar gemacht wieder, die verrückte Art in der guten Art und Weise. Verrückter Weg, ein guter Weg mit besserer Berechtigung sowie gesteigerter Effizienz. Was Ergebnis ist ein viel angenehmeres Illustrator-Erlebnis. Es wird vier Lektionen geben, größer und heller, das Werkzeugpanel, die anderen Panels und gute Arbeitspraktiken. Ihr Projekt wird einfach nur eine Zehe sein. Organisieren Sie Ihren Arbeitsbereich, um ihn zu speichern und drei, um ihn zu lieben. Die Ergebnisse sind ein Screenshot Ihres alten verrückten Arbeitsbereichs und einer Ihrer neuen guten. Diese Klasse eignet sich gut für Anfänger, die auch für erfahrene Benutzer hilfreich sein können, die dem Arbeitsbereich noch nie genug Aufmerksamkeit geschenkt haben. Es ist eine organisatorische Orgie. Wenn du einer dieser obsessiv organisierten Kreaturen wie ich bist, die sehr methodisch arbeiten . Sie werden diese Klasse lieben, werden sie aber wahrscheinlich nicht brauchen. Aber wenn Sie ein normaler Mensch sind und auf chaotische Weise arbeiten, dann werden Sie wahrscheinlich diese Klasse hassen. Aber du warst derjenige, der es am meisten braucht. Halten Sie also Ihre Nase und gehen Sie voran und klicken Sie und rollen Sie. 2. Lektion 1: Größer und heller: Lektion eins größer und heller. Stellen Sie sicher, dass Sie dies im Vollbildmodus für beste Sichtbarkeit anzeigen. Die Vollbild-Symbole unten rechts im Videofenster. Um den Vollbildmodus zu verlassen, drücken Sie die Escape-Taste. Ich benutze Version CS sechs. Wenn Sie eine andere Version haben, die sehr leicht vor dem Start kann, erstellen Sie einen Screenshot Ihres alten verrückten Arbeitsbereichs. Du wirst es später brauchen. Für das Klassenprojekt werde ich eine Textumrisse jeder Gruppe von Dingen zeigen, die wir tun, damit Sie das Video stoppen und es als Referenz verwenden können , um Ihren Arbeitsbereich zu arrangieren. Größere Symbole verringern Ihren Monitor oder Bildschirmauflösung wie folgt auf einem Mac tun diese Apple-Menü-Systemeinstellungen zeigt Anzeige und wählen Sie dann skaliert statt der Standardeinstellung, die das Maximum ist und gehen Sie einen Schritt tiefer auf Windows. Der Weg ist Bedienfeld, ein Erscheinungsbild und Personalisierung. Passen Sie dann die Bildschirmauflösung an und wählen Sie dann einen Schritt niedriger aus. Also, indem Sie Ihre Bildschirmauflösung reduzieren, Sie ah, machen Bilder größer auf dem Bildschirm. Aber Sie verlieren auch ein wenig an der Bildschärfe, aber es lohnt sich Heller in Illustratoren. Hauptmenü Führen Sie diese Benutzeroberfläche von Illustrator-Voreinstellungen aus. Dann für das Helligkeitsfeld Schuhe Licht für die Leinwandfarbe. Wählen Sie Weiß und stellen Sie sicher, dass diese beiden Kästchen deaktiviert sind und einige andere vorläufige Anpassungen Halten Sie das Dock auf der rechten Seite. Wenn Sie es immer sichtbar halten und im Fenstermenü den Anwendungsrahmen ausschalten. Was ist der Anwendungsrahmen? Werfen wir einen Blick darauf, da einige unnötige Sachen zur Brücke gehen, die Sie nicht brauchen. Ordnen Sie Dokumente an. Anordnung mehrerer Dokumente. Sehr unwahrscheinlich, Sie benötigen diese Arbeitsbereich-Schaltflächen-Verknüpfung. Sie können ganz einfach über das Fenstermenü, den Fensterarbeitsbereich und ein Suchfeld zum Arbeitsbereich gelangen , das Sie nicht benötigen. Also machen wir das zu. Außerdem, Was es tut, ist es füllt den Raum unter dem Werkzeugfeld hier, um einen Rahmen um die ganze Sache zu machen . Aber das ist ein guter Zeh. Habe diesen Anwendungsrahmen tatsächlich geschlossen. Und ich zeige Ihnen, warum. Wenn Sie Ihren Finder oder das Verzeichnis auf der linken Seite und immer geöffnet halten, können Sie ganz einfach zwischen Ihrem Finder und Illustrator Finder Illustrator, Finder Illustrator, wechseln . Okay, also werden wir den Anwendungsrahmen abhalten, wird auch von der Anwendungsleiste fernhalten, die wirklich nur ein Teil des Anwendungsrahmens ist, aber das auch aus und dann, ah, die Steuerleiste. Ich schlage vor, Sie benutzen es nicht. Die Steuerleiste enthält einige der Steuerelemente, die sich in den Bedienfeldern befinden, je nachdem, was ein Illustrator ausgewählt wurde. Aber ich finde, dass es tatsächlich einfacher ist, die Panels zu verwenden. Also schlage ich vor, Sie verwenden nicht die Steuerleiste und lassen Sie mich dieses Fenster noch einmal maximieren. Und eine letzte Sache wandte sich an die Herrscher. Ähm, normalerweise nicht an. Wir werden diese nur verwenden, um uns zu helfen, die Panels auszurichten. Also gehen wir zur Regel zu sehen. Es gibt Showlineale, und wir wollen sicherstellen, dass wir diesen Raum nicht mit den Paneelen bedecken, damit sie die Lineale nicht abdecken, wenn wir sie benutzen. 3. Lektion 2: Das Tools: Hören Sie sich das Werkzeugfenster an. Ok, das Werkzeugfeld. Zuallererst möchten wir das Tools-Panel an der linken Seite des Bildschirms andocken. Also, äh, lass uns sehen, wie das gemacht wird. Das Andocken unterscheidet sich vom Ausrichten. kannst du. Du kannst es nicht einfach dort hinstellen. Denn wenn Sie es einfach dort platzieren, ohne es anzudocken und dann gehen Sie, um ein Fenster zu maximieren , wird dieses Fenster den ganzen Weg bis zum linken Rand des Bildschirms gehen und, ah, ah, Lineale werden vertuscht und Sie werden auch verlieren, dass schöner offener Raum unter dem Werkzeugfeld. Also, was wir tun werden, ist, dass wir es tatsächlich an seiner Titelleiste nehmen, die schwarze dunkelgraue Leiste oben und bewegen Sie es so, dass Ihr Zeiger die linke Seite des Bildschirms berührt und dass die Panels aber der Zeiger Und dann sehen Sie eine blaue Linie leuchtet wie so dann freigegeben. Jetzt ist es angedockt. nun Wenn ichnunein Fenster maximiere, stoppt das Fenster kurz vor der linken Seite des Bildschirms. Es läuft nur bis zum rechten Rand des Werkzeugtafels. Zweitens, machen Sie das Werkzeugfeld zwei Spalten statt einer, das Steuerelement ist in der oberen. Links die zwei kleinen Pfeile dort hin und her schieben. Zwischen einer Spalte und zwei Spalten. Zwei Säulen sind kompakter. Einfacher zu finden, mit einer Spalte. Man weiß es nie. Sie müssen diese lange Strecke reisen, um zu finden, was Sie wollen. Mit zwei Säulen ist alles irgendwie zentralisierter und kompakter. Okay, die nächste Sache ist, einige der normalerweise versteckten Werkzeuge diejenigen zu machen, die die am meisten dauerhaft sichtbar ist Floating Panels verwenden , so dass Null in auf, dass ein wenig auf einem Zoom mein Bildschirm. Gehen wir rüber zum Stift-Werkzeug. Und wenn Sie ein kleines schwarzes Dreieck unten rechts auf einem Werkzeugsymbol haben, bedeutet das, dass es sich natürlich um versteckte Werkzeuge darunter handelt . Also klickst du darauf und hältst es, und dann gehst du, ah, ah,den ganzen Weg nach rechts, bis diese Leiste auf der rechten Seite leuchtet und loslässt, und jetzt wird es zu einem schwimmenden Panel, das du die ganze Zeit offen halten kannst. Also jetzt, wenn Sie ein spezielles Stiftwerkzeug verwandtes Werkzeug möchten, können Sie einfach hier nach oben gehen und darauf klicken, anstatt diese Nummer zu tun und durch ein Menü zu gehen . Okay, also, äh, das sind die Gruppen, die ich vorschlage, dass Sie für die schwebenden Panels verwenden, die zwei sekundären Auswahlwerkzeuge, die sich unter dem Direktauswahlwerkzeug befinden. Das ist das für das Direktauswahlwerkzeug und das Gruppenauswahlwerkzeug. Diejenigen, die du sehr willst. Und es ist bequemer, einfach hier zu klicken, als durch dieses Menü zu gehen. Wir werden mehr über die Gruppenauswahl zu später sprechen. Dann willst du den Weg. Ah, die Gruppe unter dem Stift-Werkzeug, genau hier. Das ist diese Gruppe. Und dann die Formwerkzeuggruppe, die sich unter dem Rechteck-Werkzeug befindet. Das ist das Rechteck um ihn herum. Rechteck das Ellipsenpolygon, den Stern usw. Dann die, ah, drehen und reflektieren, die sehr häufig sind. Das ist unter Rotation als Skalierung. Schiere und forme ihre unter Skala ein Maßstabswerkzeug genau hier. Und ah, die Pipette und Messwerkzeug, die unter der Pipette sind, mein Tropfer und Maß. Und dann, endlich, ein Rennfahrer. Schere und Messer die Luft unter dem Radiergummi Werkzeug genau hier. Racer, Schere und Messer. Und wenn Ihre Position diese Platten lassen ein wenig Raum zwischen ihnen gezeigt hat, setzen Sie ihn nicht direkt gegeneinander. auch wenn sie aneinander geschnappt haben. Ah, es ist einfacher, sie auf diese Weise zu sehen. Eso kommen Sie so nah wie möglich, ohne tatsächlich zu fangen, und das ist es für das Tool-Panel. 4. Lektion 3: Die anderen Panels: Lektion drei. Die anderen Paneele Die Anatomie eines Panels. Schauen wir uns ein paar Panels an, die ihn hier rausziehen. Farbfelder des Zeichenbedienfelds. Die obere Leiste, die Dark Grey Bar, wird als Titelleiste bezeichnet, die ein wenig X hat und links, um das Panel zu schließen. Wenn Sie es schließen, können Sie es aus dem Fenstermenü zurückholen. Der große Mittelteil hier hat alle Panels auf der rechten Seite zu den Larios zusammengeklappten Zehensymbolen, und Sie können den Namen mit dem Symbol oder nur das Symbol haben, und dann ist es zu erweitern. Dann gibt es eine Registerkarte, unser Export nach unten, die die Registerkarte mit dem Namen des Panels hat. Und, ah, wenn Sie Panels in einer Tabb-Gruppe gruppiert haben, wird es mehrere Registerkarten haben. Setz dich in einer Minute hinein. Und auf der rechten Seite der Registerkartenleiste befindet sich ein Panel-Menü mit verschiedenen Optionen für jedes Panel. Ebenfalls auf der Registerkarte sind Aufwärts- und Abwärtspfeile zum Anzeigen verschiedener Ansichten, die mehr oder weniger des Panels zusammenklappen und vollständig anzeigen. Auch wenn es nicht die Doppelpfeile wie diese Uhren hat, zum Beispiel, können Sie doppelklicken, um es zu reduzieren. Es doppelklicken Sie vollständig auf die Show it erneut, und Sie können das auch hier oben tun, auch hier oben tun, um durch die verschiedenen Ansichten zu wechseln und dann die Größe eines Panels zu ändern. Einige Panels können so dimensioniert werden, wie das Farbfeld-Panel hat ein wenig Greifer unten, oben und unten Größe. Sie können über die rechte Kante rollen. Holen Sie sich Pfeile für die Größe von rechts nach links. Wenn Sie sich so weit wie möglich nach links bewegen, wird es auf eine Mindestgröße reduziert. Es gibt auch einen kleinen diagonalen Grabber hier unten für diese Art von Dimensionierung und dann Gruppierung wenn Sie sie in einer Tabb-Gruppe gruppieren möchten. Sie ah, durch die Titelleiste gezogen, bis sich Ihr Zeiger in der Registerkarte befindet. Mehr von der oberen anderen Platte und dann freigegeben. Sie erhalten auch eine blaue Linie um sie herum und die Lasche leuchtet blau. Schauen wir uns das noch einmal an, nur um es aus einer Gruppe zu ziehen. Ziehen Sie es einfach an der Registerkarte. Also haben Sie durch die Titelleiste gezogen. Aber du siehst nicht die Tafel. Du beobachtest deinen Zeiger. Der Punkt ist die Sache, die zählt, und wenn der Zeiger in der anderen Tab-Leiste ist, leuchtet er auf und Sie erhalten die blaue Linie um Release jetzt ist es eine Tab-Gruppe. Sie können die Reihenfolge der Registerkarten einfach ändern, indem Sie ihn schieben. Okay, das ist für Gruppierung und Tab-Gruppen jetzt, Stapeln gegen Ausrichten. Lasst uns diesen Kerl wieder rausziehen. Und, ah, sagen wir, wir wollten einen Stapel aus diesen beiden Platten machen. Sie könnten einfach das Farbfeld-Panel unten platzieren, und es rastet irgendwie in Position. Und Sie denken, dass Ihr Arzt, aber Sie sind eigentlich nicht der Unterschied zwischen Futter und Andocken. Ah, die waren gerade ausgerichtet. Wenn ich das Zeichenfeld zu einer höheren Ansicht öffne, deckt es das untere Bedienfeld ab. Das wollen wir nicht. Also, was wir tun, ist docket und wenn wenn Ihr Arzt, Sie eine bessere Situation dort zu dunkel bekommen, bewegen Sie es durch die Titelleiste wieder, beobachten Sie den Zeiger und nicht die Panel-Kante an den unteren Rand des anderen Panels auf die leuchtet die Freigabe auf. Jetzt ist es angedockt. nun das Zeichenfeld erweitert, Wenn ichnun das Zeichenfeld erweitert,wird das Farbfeld nach unten verschoben, um es aufzunehmen. Das ist, was du dio-willst. Also das ist Andocken, und wenn Sie abdocken wollen, ziehen Sie es einfach an seiner Registerkarte heraus. Okay, also das ist Andocken. Einzelne Paneele Sie können zum Beispiel auch Registerkartengruppen dokieren . Machen wir das zu einer Gruppe. Gehen wir rüber und holen uns ein paar weitere Panels und machen diese zu einer Gruppe. Okay? Jetzt werden wir Ärztegruppen, und ich habe bemerkt, dass Sie, wenn Sie eine Tab-Gruppe erstellen, jetzt eine gemeinsame Titelleiste haben. Wir hatten zwei Titel von uns vorher für separate Panels. Aber wenn Sie Doc sind, erhalten Sie eine gemeinsame Titelleiste. Okay, jetzt werden wir diese Tabb-Gruppe mit dieser Tabb-Gruppe andocken. Wir bewegen es einfach an seiner gemeinsamen Titelleiste, bis wir zur unteren Zeile kommen. Nun, wenn es hier einen Größen-Griff gibt, wollen Sie tatsächlich zu dieser Zeile gehen, nicht zum extremen Ergebnis. Es ist eine kleine Störung, also gehen wir zu dieser Linie ihre Freilassung. Jetzt müssen wir Tam Gruppen angedockt werden. Okay, also gehe ich zu Ah, ich habe meinen Arbeitsbereich vermasselt. Ich werde es im Fensterarbeitsbereich zurücksetzen und meinen Arbeitsbereich zurücksetzen. Und werfen wir einen Blick auf diese große Registerkarte. Dieser größte Stapel eher von drei. Tabb Group hat Recht. Es ist eine Menge Sachen hier in diesem Stapel von Kontrollen und eine gute Möglichkeit, sich zurechtzufinden. Dies ist, um Ihre I finden die dunkelgrauen Tab Bars. Hier ist Ihre gemeinsame dunkelgraue Titelleiste, und Sie haben eine dunkelgraue Registerkarte Sind dunkelgraue Registerkarte sind so, wenn Ihr Auge geht über diese aber diese dunkelgrauen Balken eine Art visueller Teiler und Sie können Ihren Weg leichter finden . OK, nächstes Thema Anordnung von Panels für einen großen Bildschirm wie dieser, um, um, oft verwenden Panels sind erweitert und auf der linken Seite so, und ich sehe nur mit ah drei Registerkarten 123 mit drei Registerkarten in jeder Gruppe. Normalerweise möchten Sie nicht, dass sie auf mehr als drei Registerkarten zu einer Gruppe gehören, weil es dort ein wenig überfüllt wird , und ich schlage vor, sie zu verwenden. Ah, diese drei Registerkarten richten Farbe Pathfinder-Farbfelder, Zeichenabsatz und Strichstrahlende Informationen aus. Sobald Sie das eingerichtet haben, machen Sie den ersten Tab in jeder Gruppe aktiv, so dass immer wieder auf diese Weise erscheint. Wenn Sie Ihren Arbeitsbereich aktualisieren und Sie haben Ihre drei Gruppen. Tabb-Gruppe ist in einem vertikalen Stapel angedockt. Dann haben Sie Ihre selten verwendeten Panels. Und das sind diese Jungs hier und sie sind zu den Symbolen mit dem Namen zusammengebrochen und Sie müssen den ganzen Namen zeigen, wenn Sie einen kurzen Platz haben. Er war wie der ganze Name. Aber du kannst es so behalten. Nur damit du ein wenig den Namen siehst und dich beschuldigst, wenn du die Ikonen kennenlst kennenlst . Dann könntest du es einfach komplett zusammenbrechen. Zwei Symbole. Okay, was ich getan habe, ist, dass ich sie einzeln angedockt habe, nicht in Tam Gruppen. Das ist der beste Weg, sie zu benutzen und sie hier unten mit wenig Platz dazwischen zu positionieren. Diese ist nicht an den anderen Paneelen an der Seite angedockt. Es ist nur getrennt. Es ist besser so, denn wenn Sie ein wenig Platz haben, ist es einfach, es zu finden. Und auch, wenn Sie hier auf der Seite docket, müsste es oben sein und wir wollten unten sein. Also, ähm, ich schlage vor, diese acht Panels Ah, Dokument-Info. Äh, Pantone. Solide beschichtete Transformationsschichten, Attribute, Darstellungsverknüpfungen und Transparenz. Nun, diese finden Sie alle hier oben im Fensterpanel-Menü statt im großen Mittelteil außer Pantone, massiv beschichtet und ah, hier ist das wieder. Das Fenstermenü nach unten, ah Swatch Bibliotheken und dann Farbe Bücher. Und dann Pantone, massiv beschichtet. Also habe ich festgestellt, dass hier und mit den Reduzierfeldern, wenn Sie ein Ausblendfenster aus seiner Gruppe verschieben möchten , es keine Registerkarte hat. Also kannst du das nicht wie hier packen. Besser hat einen kleinen Griff. Das ist der Typ hier und da ist er. Normalerweise lassen Sie ihn dort, wo sie sind. Und wenn du Ah willst, öffne einen. Klicken Sie einfach darauf, es wird geöffnet und klicken Sie dann erneut darauf. Klicken Sie erneut auf den Titel. Wenn Sie damit fertig sind, ist es Steptoe-Titel in einem schließt öffnen. Und wenn du noch einen öffnen willst, schließt die 1. 1 so. Okay, und noch einmal, ich werde Oh, nun, damit wir diesen Kerl wieder hier reinbringen können und wenn du Zeh willst, leg ihn zurück. Ah, Kyul. Bewegen Sie sich über eine Linie und es wird wieder in seine normale Position gehen. Bewegen Sie es nicht, wo Sie eine dicke blaue Linie auf der Oberseite sehen, denn dann wird es zu einem Tabbed. Ah, es wird eine Ah, eine Tab-Gruppe wie, also will ich das nicht mit den zusammengestürzten. Okay, also gehe ich ins Fenster und ach, setze meinen Arbeitsbereich wieder zurück und wir gehen, Yeah setze meinen Arbeitsbereich wieder zurück und wir gehen, , gehen wir zum nächsten Thema Arrangement für kleine Bildschirme. Wenn Sie einen Laptop oder einen kleinen Desktop Ah haben, wollen Sie wahrscheinlich die oft verwendeten Panels so zusammenbrechen lassen. Und wenn Sie sie verwenden, wenn Sie dies nicht tun, wenn das untere Panel vom unteren Rand des Bildschirms läuft, können Sie einfach vertikal Panels darüber ausblenden, wie so einfach doppelklicken Sie auf die erste Registerkarte, und dann werden Sie in der Lage sein, die gesamte Ausdehnung der unteren Platte zu sehen, okay? Und, ähm, Sie können auch Ihre selten verwendeten Panels auf die rechte Seite des Bildschirms verschieben, wenn Sie wirklich wenig Platz haben. Und so ist das Ihre Situation für einen kleinen Bildschirm, und Sie können auch die Panels verstecken. Manchmal ist das praktisch. Drücken Sie einfach Tab verbirgt alle Panels, die ihn zurück bringt, und Shift Tab verbirgt alle Panels außer dem Werkzeugfenster. Okay, also gehen wir zurück zu unserem normalen Arbeitsbereich zum Zurücksetzen des großen Bildschirms. Okay, Nächstes Thema des Farbfeld-Bedienfelds. Ah, das Farbfeld. Ein paar Dinge, die Sie dort im Panel-Menü tun sollten . Oder vielmehr, es tut mir Leid hier unten. Zuerst zu diesem Symbol, das Ah ist, bekommt es aus irgendeinem Grund keinen Tool-Tipp. Da ist es. Menü „Musterarten“ anzeigen. In Ordnung. Sie können Ihre Farbfelder auf drei verschiedene Arten anzeigen. Sie können alle zeigen, was schlecht ist, weil es zu viel ist. Sie können nur die Farbe einfarbig Farbfelder zeigen, nur die Grady in Mustern, nur die Muster, Uhren und so weiter. Ich würde sie einfach auf Showfarbmuster setzen. Das ist normalerweise, was Sie wollen, wenn Sie irgendwann in die große Ausstrahlung kommen wollen. Einfach darauf gewechselt, aber normalerweise Farbfelder anzeigen und dann im Bedienfeldmenü möchten Sie mittlere Miniaturansichten anzeigen. Ich denke, kleine Miniaturansicht ist der Standard, und das ist zu klein. Okay, dann hat das Pantone-Panel einige Besonderheiten. Hier ist das Pantone-Panel. Lassen Sie uns diesen Typ überziehen. Zunächst einmal, Größe es hoch, so groß wie es auf dem Bildschirm gehen wird, verwenden Sie den Griff auf der Unterseite und dann im Bedienfeldmenü. Wenn Sie eine große Miniaturansicht wünschen, schlage ich für schöne, sichtbare Farbfelder vor, und Sie möchten auch persistent. Das ist wichtig. Wenn Sie nicht auf „persistent“ klicken, wird es nicht jedes Mal angezeigt, wenn Sie einen neuen geöffneten Illustrator zum ersten Mal öffnen, der ihn anzeigt. Hält es im Arbeitsbereich Das ist wichtig. Zeigen. Finden Sie das Gefühl. Es gibt einen Standardwert, der in Ordnung ist, zu verlassen. Okay, schließen Sie das, indem Sie einfach wieder auf den Tab klicken und dann den letzten Schliff machen. , Ok, die Herrscher, die wir aus einer vorherigen Lektion gezeigt hatten. Wir brauchen sie nicht mehr. Wenn Sie immer noch haben, dass er die Herrscher zeigt, das ist, Ah Ansicht Herrscher, ähm, verstecken, Herrscher. Und schließlich speichern Sie Ihren Arbeitsbereich und nennen Sie ihn meinen Arbeitsbereich. Man geht einfach zu Fenster oder Erfahrung. Und dann, ah, neuer Arbeitsplatz und das war's. Name. Es funktioniert mein Arbeitsbereich eins und aktualisiert nach Bedarf in der Zukunft. Und das ist es im Grunde. Ah, eine kleine Fußnote. Hier können Sie feststellen, dass ich in einigen meiner anderen Klassen die Panels auf der rechten Seite des Bildschirms habe . Der Grund dafür ist, dass meine Bildschirmauflösung stark gesenkt wurde, so dass alle Steuerelemente ungewöhnlich groß sind. So können Sie sie gut auf dem Video sehen, wenn die Panels so groß waren. Sie passen nicht unter die geöffneten Werkzeuge auf der linken Seite, aber normalerweise arbeite ich mit den Panels auf der linken Seite, und das ist das Ende von Lektion drei. 5. Lektion 4: Gute Arbeitspraktiken: Lektion vier. Gute Arbeitspraktiken lassen immer alle Panels an der gleichen Stelle war eine der großen Dinge, und Illustrator findet Dinge Arbeit mit allen Illustrator-Fenstern maximiert. Wenn Sie also ein neues Fenster öffnen, wird es ein wenig kaskadieren. Maximieren Sie es einfach. Drücken Sie einfach die grüne Taste oder die ah, Sie sind auf Windows, die Maximieren-Schaltfläche. Und, ähm, wenn Sie eine Reihe von Fenstern haben, öffnen sich eine Reihe von Dateien. Ah, der beste Weg, zwischen verschiedenen hin und her zu wechseln, ist mit dem Fensterpaneel. Ah, Menü eher hier unten. Menü „Fenster“ Verwenden Sie zum Beispiel keine Tabs . Schauen wir uns an, welche Registerkarten? Oh, sind, ähm, arrangieren. Konsolidieren Sie alle Fenster. Hier ist ein Blick auf Registerkarten. Sehr schwer zu lesende schwarze Art auf einem dunkelgrauen Hintergrund, und Sie müssen über scannen. Es ist schwer zu sehen, was sie sind, ähm, während wenn Sie im Fenster, dann haben Sie eine schöne Liste von ah, schwarzen Typ auf einem sehr hellen Hintergrund, wie großen Hintergrund, meine Käse. Du sollst diesen Weg benutzen. Verwenden Sie also keine Tabs. Befreien Sie sich von diesen Tabs. Ich werde das tun, indem ich nur ein Fenster maximiere. Da gehen wir. Ok. Arbeiten Sie in C M c M y que und verwenden Sie Pantone Farben. Ah, sehen Sie es wie ein gegen RGB. Ähm, das sind die zwei Farbmodi und, ähm, sehen wie ein if Kurse für den Druck, ihre Druckfarben basieren Farben. RGB ist lichtbasierte Farben für die Bildschirmverwendung im Web. Grund, dass Sie Sam wie ein scheint, ist, weil es eine kleinere Farbskala ist. Es sind weit weniger Farben möglich mit Denken als mit Licht. Also, wenn Sie in RGB gearbeitet und dann versuchen Sie, ihn wie ein zu sehen, haben Sie ein großes Problem war eine Menge dieser sehr brillanten RGB-Farben kann nicht gerendert werden und sehen ihn wie ein. konvertieren schön toe RGB die einzige Ausnahme ist schwarz, die eine gewisse Anpassung für ein perfektes RGB Schwarz und verwenden Sie auch Pantone Farben. Ich werde Ihnen zeigen, warum Ah, das ist ah ein kleines Rechteck hier mit einer Pantone Farbe Ah, Sie können ihn leicht mit dieser Zeltrampe in Anspannung machen. Ich kann das nicht mit CIA Mykhailo K Farben oder RGB-Farben. Und auch, wenn du Schattenschattierungen haben willst. Sie können sie zu einem C m y que Farbe direkt hier konvertieren. Und sie hatten Schwarz zum Schattieren. Okay, und dann lassen Sie uns sehen, um das aus ihren Tastenkombinationen herauszuholen, äh, benutze sie. Sie sind sehr, sehr nützlich. Und, ähm, ich schlage einige angepasste Tastenkombinationen für die drei Auswahlpfeile vor. Einfache Methode wird nur das Gruppenauswahlwerkzeug geben. Ah, eine Tastenkombination, weil es keine hat, Glauben Sie es oder nicht in der Standardeinstellung. Und du würdest das einfach tun, ich würde ihm ein G für die Gruppe geben. OK, tun Sie das aus dem Bearbeitungsmenü. Tastenkombinationen und dann, ah, Werkzeuge. Und dann hier sind Ihre Auswahlwerkzeuge. Also, Ihr Gruppenauswahlwerkzeug, wählen Sie dieses aus und setzen Sie dann einfach ein G hier ein. Ich habe es als D. Ich zeige Ihnen in einer Minute, warum und dann einfach das Set speichern. Jetzt. Die erweiterte Methode für die wirklich überorganisierte Person ist diese, uh verwenden Sie drei verschiedene benutzerdefinierte Tasten für die drei Auswahlwerkzeuge F für das Hauptauswahlwerkzeug von Black Arrow D für das Gruppenauswahlwerkzeug. Das ist das weiße unser mit dem Plus, das Sie wissen, dass und s für das Direktauswahlwerkzeug. Das ist der weiße Pfeil. Also, jetzt haben Sie sie alle drei zusammen auf der Tastatur F d und s und ah, Farbe. Codieren Sie sie mit Vinylband und Sie haben eine einfache Möglichkeit, Ihre drei Auswahlpfeile die Tastatur zu erreichen. Okay, beachten Sie, dass es zwei Arten von Tastenkombinationen gibt. Es gibt Buchstaben, allein und Modifikator. Kiirs Modifikatortasten allein ohne Buchstaben. Diese Druckluftwerkzeuge wie ah V, zum Beispiel, ist Standard für den schwarzen Pfeil. Und dann gibt es, ah, Befehl oder Kontrolle, plus den Brief. Und das ist ein Befehl wie ein Befehl V ist ah, einfügen. Okay, ein paar Tastenkombinationen. Sie sollten wissen, dass er eine ganze Liste hat, auf die Sie sich beziehen können. Ah, ich möchte nur ein bisschen über ein paar davon sagen. Ah, die Tastenkombinationen des Werkzeugs im Vergleich zu den Befehlstasten. Tastenkombinationen Zuerst die Werkzeug-eins. Ähm, Leertaste ist ein Handwerkzeug. Sofort. Ich habe den schwarzen Pfeil ausgewählt. Wenn ich Leertaste mache, dann habe ich ein Handwerkzeug und ich kann navigieren. Und normalerweise willst du das nur für einen Moment tun. Dann lassen Sie einfach Platz frei. Geboren Sie Ihren Rücken zum Schwarzen Pfeil, dann Leertaste und Kommandant Steuerung, Leertaste Befehl oder Steuerung gibt Ihnen das Zoom-Tool in Klick klicken und dann die Anzeigenoption oder Ault Zoom Werkzeug aus. Klicken Sie auf, klicken Sie. Ah, das ist sehr schön auf einem Mac, weil diese drei Tasten oder zu einem zerlumpten rechts zusammen Raum Board Platz, eine Leertaste, eher Interesse für das linke Ereignis. Ah, im Kommando, links von dieser Option. So haben Sie können Werkzeug für die Navigation. Vergrößern, verkleinern. Rechts Navigieren. Vergrößern. Verkleinern. Diese drei. Ja, hier ist noch ein guter. Ah, komm. Ein Befehl gibt Ihnen das Auswahlwerkzeug, wenn ein anderes Werkzeug ausgewählt ist. Also, zum Beispiel, ich habe das Scherenwerkzeug ausgewählt und ich Nun, sagen wir, wenn ich von dem Rechteck-Werkzeug sage, zeichne ich ein Rechteck und dann möchte ich mich bewegen. Es ist so, ich will den schwarzen Pfeil momentan nur getroffen Ah Command und ist Ihr schwarzer Pfeil. Wenn Sie es verschieben können, lassen Sie es los, und Sie sind zurück zum Rechteck-Werkzeug. ich Befehl, habe nicht getan, was Sie wollen, um es wieder in das Rechteck-Werkzeug freizugeben. Ok. Ah, diese anderen sind selbsterklärend. Unter den Befehl-Tastaturkurzbefehle. Ich wollte nur eine Sache über diesen einen Befehl sagen oder Steuerelement plus X ist geschnitten. Aber das ist auch gut zum Löschen, weil Sie es tun können, ohne auf die Tastatur zu schauen. Ah, letztlich, während mit löschen Sie seinen Weg nach oben in der oberen rechten Ecke der Tastatur. Normalerweise müssen Sie auf die Tastatur schauen und viel löschen. Also ist es gut, Schnitt zum Löschen zu verwenden und das ist darüber für die Lektion für. 6. Noch nicht ausgesprochen: Und das tut es für Klasse Nummer drei. Fröhlich zu arbeiten. Ein Illustrator mit Ihrem neuen Arbeitsbereich. Wir sehen uns nächstes Mal.