Echtzeit-Mandala-Design in Adobe Illustrator – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Echtzeit-Mandala-Design in Adobe Illustrator – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (43 Min.)
    • 1. Mandala in Adobe Illustrator – Einführung

      1:21
    • 2. Teil 1 – Richte das Dokument ein

      4:34
    • 3. Teil 2 – Verstelle die Vorlage

      6:49
    • 4. Teil 3 – Füge ein Mandala mit Schnecken hinzu.

      4:05
    • 5. Teil 4 – Die Mandala erweitern und ein Muster erstellen

      10:00
    • 6. Teil 5 – Zeichne ein Mandala von Grund auf

      8:36
    • 7. Teil 6 – Fertigstellung von Projekt und Auffüllen

      3:41
    • 8. Bonus mit Illustrator CC 2019 und CC 2020

      4:05
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.329

Teilnehmer:innen

33

Projekte

Über diesen Kurs

Grafisches Design für Lunch™ ist eine Reihe von kurzen a die du mit den Stücken in Stücken z. B. zum Mittagessen. In diesem Kurs lernst du, ein Dokument zu einrichten, damit du in der Zeit ein Mandala erstellen kannst – alle Schritte, die du anzeichnen kannst wird sofort reflektiert und in der Zeit gedreht, ohne dass du von dir einging. Wenn du das Dokument einrichten kannst, wirst du dir zwei Möglichkeiten zeigen, mit dem die vorhandenen Formen mit der Hand zu erstellen und das andere ist, es von Hand zu erstellen. Du lernst auch, wie du deine Mandala-Form take und sie auf die andere anderswo vorbereiten kannst, einschließlich der Verwendung von ihm in einer Muster wie diesem folgenden Schritt:

7fcf728a

Mehr in dieser Serie:

10 Adobe Illustrator Layer in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Adobe Illustrator Pattern in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Illustrator und Pen in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 in 10 - 10 Adobe Illustrator bereite Tipps in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

10 in 10 - 10 Adobe - Tipps in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 in 10 - zehn besten Adobe Illustrator-Tipps in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Schnittstellen- und Workflow-Tipps für Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Appearance in 20 Minuten – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Farbtipps in 20 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Artwork in 20 Minuten – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

20 Illustrator in 20 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Illustrator reflektiere und drehen Tipps in 20 Minzen – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

20 Pfaden, Zuschneiden und Ausschneiden in 20 Minuten – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

20 Dinge, die du mit dem neuen Illustrator verstehen musst, ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

2022 Kalender von Grund auf in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

3D-Extrusioneffekte mit Text und Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

3D-Perspektivdesigns in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

3Dy-Formmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Shape

4 exotische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den -

4 praktische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

4 Illustrator-Techniken in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

5 Coole Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

5 Hexagon in Adobe Illustrator – Ein Graphic Design für den Lunch™ Kurs

Abstrakte Ombre Hintergrund in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Füge einem Muster in Adobe Illustrator einen Hintergrund hinzu – Ein grafisches Design für die Lunch™ hinzu

Alles, was du über Pinseln in Illustrator wissen musst – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Banner und Zeichenkarten in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Biegen und Mischungen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Mischungen und Farbverläufe in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Block- und Half in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Zeichnen von Rick in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Kakteen mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Circle Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Kreise mit Pinsel, Mischungen und Transformationen – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Farbschemata zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Schemes

Komplizierte Muster mit MadPattern in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

So konvertiere eine Skizze in Vektorgrafik mit Illustrator Live Paint – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Gestalte ein Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Radiolarians in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs erstellen

Erstelle mit Mischungen und Pinseln in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Kreative Farbeffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Curly Frames in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Benutzerdefinierte Ecken für Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Benutzerdefinierte organische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Benutzerdefinierte Projekthintergründe in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Niedliche Furry Creatures in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Cutout in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effects

Design in Schwarz/Weiß in in Adobe Illustrator – Gestalte Positive/negatives Bilder

Entwerfen mit Spiralen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Entwerfen mit Symmetrie in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Diamond, Harlequin und Argyle-Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Doodle Blumendesign und Muster in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Doodle mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Zeichne einen Heißluftballon in Adobe Illustrator – Spaß mit 3D!

Zeichne einen Retro-TV in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™

Zeichne einen a in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Zeichne Safarimuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Draw

Zeichnung in Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Einfache Isometrische Kunst in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Dateigrößen und Auflösung in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Faux Tissue Paper in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Flach- und Dimensional in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Floral in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Ein Design machst viele Variationen in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Spaßeffekte mit Grafikstilen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Spaß mit Skripte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gradient in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effects

Guilloche in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Guilloche

Hi-Tech in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Ikat inspiriert Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Ich werde Sterne sehen – Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Isometrisches Würfel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Üben in Illustrator – Löcher in Formen – ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Große Repeating in Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Schichtarbeit in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Lass uns Steampunk! Draw in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs zeichnen

Live Trace (Bitmap bis Vector) in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Erstelle eine Lace in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Kunstpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Art

Kunst mit Stockfotos in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs erstellen

Gestalte komplexe Kunst im Bedienfeld in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Mache Ditsy Muster in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gestalte Retro in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Erstellen von Scrapbook zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Printable in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Master Masks in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Masks

Hexagon in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Mehr Spaß mit Skripte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Multi-Color Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Neon-Effekt in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Nachtfotografie in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Organisches Spiralmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Musterdesign in Illustrator Masterclass – A – Graphic Design für Lunch™ Kurs

Muster in Muster und unregelmäßigen Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Muster in Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das Lunch™ Kurs

Pattern in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Know-how

Muster von Linien und Punkten in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Muster in Adobe Capture für Illustrator und Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Die verlorenen Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Piping in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effect

Pop in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Pop

Rainbow und Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Mandala in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Die Drawing in die Drawing in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Drawing

Retro in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Landscape

Roadtrip! DIY und Live Paint in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Roaming Square Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Nahtlose Texturmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Seasonal Designs – in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Seasonal in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Halbtransparente Flower in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Dateien von Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs teilen und archivieren

Skizze zur Vektorgrafik in Illustrator – Saleable Digital - Ein grafisches Design für den Kurs

Sketchy in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Etwas Tricks in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Tricks

Stipple in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Stifte und Nähelemente in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

String Designs in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Stilvolle Doodles zum Schaffen und Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Terrazzo Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Text über belebte Hintergründe in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Strukturiertes Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Dot

Dreieck-Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Auf einen Pfad in Adobe Illustrator schreiben – Ein grafisches Design für die Lunch™

Begrenzende Boxen in Adobe Illustrator verstehen – Ein grafisches Design für die Lunch™

Verwende Photoshop in Illustrator – Ein grafisches Design für -

Vector und Houndstooth in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Vektortexturen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Warp und Text in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Nahtloses Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Aquarellfarben mit Schriftart und Pinseln in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Wellenmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das Lunch™ Kurs

Whimsical Designs mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Whimsical Diagonallinien in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Schreckliches Papierdesign zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein Graphic Design für den Lunch™ Kurs

Whimsical Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Whimsical

Ein wunderschönes Tree in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Kränze und Blumendesigns in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Zentangle® inspirierte Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Mandala in Adobe Illustrator – Einführung: Hallo, ich bin Helen Bradley. Willkommen zu diesem Grafik-Design für Lunch Kurs, Echtzeit-Mandala-Design in Adobe Illustrator. Graphic Design for Lunch ist eine Reihe von Klassen, die eine Reihe von Tipps und Techniken für die Erstellung von Designs und für die Arbeit an Anwendungen wie Illustrator, Photoshop und Procreate lehren Techniken für die Erstellung von Designs und für die Arbeit an Anwendungen wie . Heute werden wir die Struktur für die Gestaltung eines Mandalas in Echtzeit erstellen. Dies ist eine Erweiterung meiner vorherigen Klasse zum Spiegelzeichnen und es geht das Konzept einen Schritt weiter, um eine Mandala-Struktur zu entwerfen. Sie werden lernen, wie Sie das Dokument einrichten und wie es verwenden. Ich habe auch einige wirklich coole Ideen, um Mandalas mit leicht verfügbaren Formen und Blüten zu kreieren . Während Sie sich diese Videos ansehen, werden Sie eine Aufforderung sehen, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Bitte, wenn Sie die Klasse genießen, tun Sie zwei Dinge für mich. Erstens, antworten Sie ja auf die Tatsache, dass Sie diese Klasse anderen empfehlen würden. Zweitens, schreiben Sie nur ein paar Worte darüber, warum Sie die Klasse genießen. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern zu sagen, dass dies eine Klasse ist, die auch ihnen gefallen könnte. Wenn Sie mir einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Fragen, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Wenn Sie jetzt bereit sind, beginnen wir mit einem Echtzeit-Mandala-Design in Illustrator. 2. Teil 1 – Richte das Dokument ein: Wenn Sie meine frühere Klasse zum Erstellen von Spiegeldesigns in Illustrator absolviert haben, sind Sie mit dem Prozess , den wir beim Einrichten dieses Dokuments durchführen, ziemlich vertraut . Infolgedessen werde ich dieses Mal nur ein bisschen schneller durch das Setup gehen. Wenn Sie mehr über die Spiegelbild-Zeichnungsklasse erfahren möchten, habe ich einen Link dazu im Klassenprojektbereich eingefügt, nur damit Sie sie ein wenig leichter finden können. Wir beginnen mit einem neuen Dokument Datei Neu wählen, ich wähle 1000 mal 1000 Pixel. Das ist ein quadratisches Dokument, da dies ein kreisförmiges Mandela ist, das macht Sinn. Ich habe das Ausrichten neuer Objekte am Pixelraster deaktiviert. Ich klicke auf „OK“. In neueren Versionen von Illustrator ist die Option zum Ausrichten neuer Objekte an einem Pixelraster hier oben, in der oberen Ecke. Jetzt müssen wir ein Dreieck als Grundlage für die Form schaffen , die wir für unsere Mandela rotieren werden. Also gehe ich zum Polygon-Werkzeug, ich werde einmal in der Mitte des Dokuments klicken. Ich werde ein Objekt erstellen, das drei Seiten hat und es spielt keine Rolle, was der Radius ist, also tippe ich einfach alles für den Radius ein und klicke auf OK. Dies erzeugt ein Dreieck und es ist ein gleichseitiges Dreieck, alle Seiten sind gleich. Jetzt werden wir die Füllung für die Form ausschalten, und das ist wirklich wichtig, dass Sie sich sehr sorgfältig darauf konzentrieren, wann Formen Füllungen haben und wann sie es nicht tun. Jetzt für dieses Dreieck werden wir seine Größe anpassen, also gehen wir hier mit seinen ausgewählten Werten hier hoch, es hat eine Breite und eine Höhe, und es gibt eine kleine Verbindung zwischen ihnen. Nun, Sie möchten diesen Link rückgängig machen, und Sie möchten, dass Ihr Dreieck eine Höhe von 500 Pixeln hat, also geben wir hier nur 500 ein. Für seine Breite geben Sie den Wert ein. Ich werde das nur als Overlay einfügen, weil es eine große Zahl ist, 267.95. Sie dann einfach die Eingabetaste. Dieses Dreieck wird nun an der Unterseite des Artboards ausgerichtet sein. Ich werde das Dreieck auswählen und einfach hier auf vertikal ausgerichtete Unterseite klicken, weil ich die Möglichkeit habe, an der bereits ausgewählten Kunstplatte auszurichten. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie das auswählen, und natürlich, wenn Sie keine dieser ausgerichteten Einstellungen sehen, können Sie immer Fenster, Ausrichten wählen, um den ausgerichteten Dialog zu öffnen, der all diese Einstellungen enthält. Wir werden das auch in der Mitte des Kunsttafels zentrieren. Das ist unsere Anfangsform, aber bevor wir weitermachen, möchte ich Ihnen nur sehr schnell zeigen, woher der 267.95 kam. Um die Breite der Basis des Dreiecks zu berechnen, ging ich auf diese Website und ich werde Ihnen den Link wieder im Klassenprojektbereich geben . Es ist ein gleichschenkliges Dreieck, das berechnet wird, weil das ist, was wir schaffen. Ich kannte den oberen Winkel hier, ich wusste, ich wollte, dass es 30 Grad ist, damit wir das drehen können, um unsere Mandela zu kreieren. Ich wusste auch, dass ich wollte, dass es so hoch wie die Hälfte des Dokuments ist, und weil wir mit einem Kunstboard arbeiten, das 100 Pixel hoch war, musste diese Höhe die Hälfte davon betragen, damit es 500 sein würde. Was ich tat, war, ich ging in den Bereich Select elements und Sie können diese Anwendung sagen, was Sie wissen, und ich kannte die Höhe und den Scheitelwinkel. Ich habe diese Option hier gewählt. Dann tippte ich meine Höhe als 500 und meinen Scheitelpunktwinkel als 30 ein und klicke auf Ausführen. Dies sagte mir, dass die Basis des Dreiecks, die Breite des Dreiecks, 267.94917 sein musste, usw. Ich habe das gerade auf 267,95 gerundet. Also, jederzeit, wenn Sie die Abmessungen eines Dreiecks ausarbeiten müssen, hilft Ihnen so etwas wie dieser Online-Rechner. Bevor wir mit unserer Dreiecksform fertig sind, gehen wir zur Ebenenpalette, und Sie werden wahrscheinlich die letzte Palette öffnen möchten da Sie beim Arbeiten darauf zugreifen müssen. Ich werde nur meine Ebenen-Tumbnails ein wenig vergrößern, was es ein wenig einfacher macht, zu sagen. Jetzt, gerade jetzt wird diese Form Polygon genannt, also was ich es nennen werde, ist Dreiecksform, Clipping-Maske. Ich werde ein Duplikat davon machen, dann nennen wir dieses Overlay, das zeigt, wo Sie zeichnen können. Ich schlage vor, dass Sie diese Objekte wie ich benennen , weil es in einer Minute sehr deutlich machen wird, wohin sie alle gehen müssen und ihre Platzierung in der Struktur entscheidend ist, damit dies funktioniert. 3. Teil 2 – Verstelle die Vorlage: Als nächstes benötigen wir die gleichen zwei Formen, die wir in der Spiegelzeichnung erstellt haben. Wir brauchen ein Rechteck, das die Größe des Kunsttafels ist. Ich wähle nur das Rechteck-Werkzeug aus und tippe die Breite und Höhe als 100 ein. Ich werde sicherstellen, dass das über der Oberseite des Kunsttafels zentriert ist. Ich werde es Strich drehen und füllen Sie Arten von keinen Schlag, keine Füllung Rechteck. Ich werde diese Art Board Größe Clipping Maske nennen. Dann machen wir eine Form, die doppelt so groß wie die Art Board ist. Klicken Sie erneut auf das Werkzeug „Rechteck“. Diesmal werden es 2.000 mal 2.000 Pixel sein. Wieder wird es auf der Kunsttafel zentriert sein. Wieder wird es keine Füllung haben, aber Sie können diesem einen Strich geben, wenn Sie möchten, denn dies wird Ihnen zeigen, wo Sie nicht zeichnen können. Dieses Rechteck wird „Nicht außerhalb von mir zeichnen“ genannt werden. Jetzt können Sie Ihre Art Board Größe Clipping Maske nehmen, die eine Form hat, die die Größe der Art Board ist, ziehen Sie es auf das neue Symbol, um ein Duplikat davon zu machen und nennen Sie diesen einen Hintergrund. An dieser Stelle können Sie den Hintergrund mit einer Farbe füllen, wenn Sie möchten, oder Sie können ihn einfach auf Weiß setzen. Dies wird der Bereich hinter Ihrem Kunstwerk sein. Nun, weil es mit Weiß gefüllt ist und es oben auf diesen Dreiecken ist, ist es einfach diese Dreiecke für den Moment versteckt. Die andere Sache, die Sie wollen, ist nur eine Form, weil Sie überprüfen müssen, um sicherzustellen, dass die Dinge tatsächlich funktionieren, wenn wir anfangen, die Clipping-Masken und alles zu erstellen. Was Sie tun möchten, ist einfach direkt unter die Mitte des Kunsttafels zu kommen und Sie wollen einfach nur ein etwas zeichnen. Ich zeichne einen roten, orangefarbenen Kreis. Das ist nur eine Testform. Sie möchten sagen, dass es korrekt gespiegelt und rotiert , während wir dieses Dokument zusammenstellen. Im Moment haben wir Schicht 1 mit all diesen Bits und Teilen darin. Wir werden auf „Ebene 1" klicken, so dass es ausgewählt ist, und dann werden wir hier klicken auf „Neue Ebene erstellen“. Wir werden es dreimal tun, also haben wir Layer 1, 2, 3 und 4. Zwischen Layer 3 und Layer 4 wird das Overlay angezeigt, wo man zeichnen kann, also ist es dieses Ding hier unten, dieses kleine Dreiecke. Ich schiebe es einfach nach oben und es wird auf Ebene 4 gehen. Sie können sehen, wenn ich das Offenlegungsdreieck für Layer 4 öffne, dieses Overlay ist da drin, also ist es jetzt an der richtigen Stelle. Nun müssen sich Layer 2 und Layer 3 innerhalb der Ebene 1 befinden. Ich ziehe einfach Ebene 2 hier hinein und dann wird Ebene 3 in Ebene 2 sein, die sich selbst in Ebene 1 befindet. Wenn wir diese kleinen Offenlegungsdreiecke öffnen, werden wir Layer 1, 2 und 3 haben und sie werden sich in diesem Winkel befinden, weil sie verschachtelt sind. Wir werden die Art Board Größe Clipping Maske nehmen und es wird in Ebene 1 über Ebene 2 fallen gelassen werden. Es geht eigentlich nicht auf Ebene 2, aber es geht nur in diese Position. Es ist auf der gleichen Ebene wie Ebene 2 und es befindet sich in Ebene 1. Nicht außerhalb von mir zeichnen geht in Ebene 2. Es wird es hier fallen lassen und es wird in der gleichen Position wie Layer 3 sein. In Layer 3 geht es um die Dreieck-Shape-Zuschneidemaske und auch um die Form, die Sie zufällig als Testform gezeichnet haben. Wir werden Layer 3 öffnen, da es an diesem Punkt entscheidend ist, dass die Dreieck-Shape-Zuschneidemaske oben auf dieser Ebene befindet und sich die Ellipse darunter befindet. Wenn sie nicht in dieser Reihenfolge sind, werden sie nicht arbeiten. An dieser Stelle möchten Sie Ihr Auswahlwerkzeug nehmen, Sie möchten wegklicken, damit hier überhaupt nichts ausgewählt ist. Das ist kritisch. Auch hier können Sie keine Zuschneidemaske erstellen, während etwas ausgewählt ist. Ich werde nur auf Ebene 1 klicken. Ich klicke hier nicht auf diesen Selektor. Ich möchte nur Ebene 1 ausgewählt haben, damit es eine andere Farbe hat. Ich werde hier auf den nach unten zeigenden Pfeil klicken und klicken Sie auf Ausschneidemaske machen. Art Boards Seiten Clipping Maske hat eine Unterstreichung darunter, weil es jetzt eine Clipping-Maske für diese Ebene ist. Wir werden das gleiche tun hier unten mit Layer 3, stellen Sie sicher, dass nichts ausgewählt ist. Klicken Sie auf und wählen Sie „Beschneidungsmaske erstellen“, und die Dreiecksschiff-Zuschneidemaske ist jetzt die Zuschneidemaske für diese Ebene. Jetzt können Sie die Reihenfolge von denen rückgängig machen, wenn Sie dies tun möchten. Jetzt gehen wir auf Ebene 2 ins Ziel. Ich werde nur auf Ebene 2 klicken und wir müssen unsere Transformationen machen. Ich werde Effekt wählen, verzerren und transformieren. Ich schalte die Vorschau ein. Ich brauche ein Exemplar davon. Ich muss es über die x-Achse reflektieren und ich muss es um 30 Grad drehen. Es ist wirklich wichtig, dass Ihr Rotationspunkt dafür tot in der Mitte ist. Es mag nicht so aussehen, wie es sein sollte, aber es muss eine Kopie sein, so dass Sie eine dieser Kopien hier und 30 Grad Rotation haben , klicken Sie auf „OK“. Wenn alles noch ausgewählt ist, Effekt, Verzerrung und Transformation, klicken Sie auf „Neuen Effekt anwenden“. Dieses Mal werden Sie um 60 Grad drehen. Aktivieren Sie die Vorschau, Sie benötigen fünf Exemplare. Das Endergebnis sollte sich auf dem Bildschirm befinden, den Sie sehen. Dieser Kreis drehte sich den ganzen Weg um dein Kunstbrett. Wenn du deinen Kreis nicht in der Mitte tot gemacht hast, wie ich es nicht getan habe, wird er ganz leicht weg sein. Das ist in Ordnung. Die Rotation funktioniert einwandfrei. Klicken Sie auf „OK“. An dieser Stelle haben wir alles eingerichtet. Was ich tun werde, ist meinen Hintergrund zu sperren, ich werde meine Dreieck-Shape-Clipping-Maske sperren. Ich werde auch diese Ebene 4 öffnen , weil ich dieses Overlay habe, das zeigt, wo Sie zeichnen können. Jetzt ist das wirklich praktisch, weil es Ihnen tatsächlich buchstäblich zeigt, wo der Rotationspunkt ist. Du willst in diesem Bereich zeichnen, also werde ich es auch sperren. Sie können auch die Außenbordgröße Clipping-Maske sperren, so dass Sie sicherstellen, dass sich nichts bewegt außer den Dingen, die Sie in der Lage sein wollen, zu bewegen. Wir gehen zu dieser Ellipse und ich werde nur wählen Sie sie und Rücktaste, um sie zu löschen. Wenn du es wolltest, könntest du das tatsächlich an Ort und Stelle lassen. Es kann nützlich sein, sie beim Speichern als Vorlage zu belassen , nur damit Sie wissen, wohin Ihre Zeichnung gehen wird, wenn Sie sie tatsächlich verwenden. Ich schlage vor, Sie speichern es an dieser Stelle, und im nächsten Video werden wir zurückkommen und tatsächlich ein Mandala machen, das es benutzt. 4. Teil 3 – Füge ein Mandala mit Schnecken hinzu.: Jetzt ist eine der Möglichkeiten, wie Sie Mandalas wirklich schnell und wirklich einfach mit unserem Design erstellen können , einige vorverpackte Blüten zu verwenden. Ich bin zu Vecteezy gegangen, die eine Quelle für frei herunterladbare Vektoren ist, und ich habe drei Sätze von Vektorformen gefunden, die Sie vielleicht herunterladen möchten. Das hier ist etwas feiner, und die beiden sind dicker. Ich werde Ihnen die Links zu jedem dieser im Klassenprojektbereich geben , nur für den Fall, dass Sie sie verwenden möchten. Aber im Grunde könnten Sie beliebige Formen verwenden. Ich schaue nur hier. Obwohl es sich um Premium-Designs handelt, könnten Sie diese Formen in Ihrem Mandala verwenden. Sie wollen nur etwas, das interessant sein wird, wenn es wiederholt wird. Wir sind jetzt wieder in Illustrator. Was ich tat, war, ich ging voran und lud all diese Vektorblühenden Formen herunter. Einige von ihnen werden als ZIP-Dateien kommen und einige von ihnen könnten nur als AI-Dateien kommen, aber ich habe überprüft, um sicherzustellen, dass alle diese tatsächlich Vektoren sind. Wenn sie in einer ZIP-Datei kommen und Sie auf einem Windows-Computer sind, müssen Sie sie wahrscheinlich entpacken und dann werden Sie einfach die Dateien AI öffnen. Nun, was Sie in diesen Dateien finden, hängt ziemlich davon ab, wie sie zusammengesetzt wurden. Ich öffne das nur, und in diesem hier waren all diese Formen individuelle Wege. In diesem sind die Formen innerhalb von Gruppen, also sind sie hier ein ganzer Haufen von Gruppen. In diesem, wieder, eine ganze Reihe von Gruppen. Sie müssen nur das letzte Bedienfeld öffnen und sehen, was Sie auswählen, wenn Sie die Formen verwenden. Ich fange hier mit dieser Form an. Aber wenn ich mich mit diesem richtig erinnere, hat es tatsächlich einen Pfad, der ganz unten hier die Größe des gesamten Dokuments ist. Es bietet wirklich nur einen weißen Hintergrund, und es ist ein echtes Ärgernis, denn jedes Mal, wenn Sie etwas greifen, kommt es mit Ihnen. Ich schlage vor, dass, wenn Sie dieses Set von Blüten verwenden, einfach bis zum Ende scrollen, die letzte Form, und löschen Sie es einfach, weil es Ihnen nur in den Weg kommt. Also gehen wir zurück. Ich werde über diese Form wählen. Ich wähle „Bearbeiten“, „Kopieren“. Ich gehe zurück zu meiner Mandala-Vorlage. Natürlich ist der Aktionsplatz hier, also wähle ich einfach „Bearbeiten“, „Einfügen“. Die Form wird über die Mitte des Dokuments eingefügt. Sie können sehen, dass es sich bereits dreht, aber da ich es hier in der letzten Palette auswählen kann, werde ich nur alle Teile auswählen, die diese Form bilden, und jetzt werde ich es einfach nach unten in dieses Dreieck ziehen. Sofort wird die Form in das Mandala gedreht , so dass Sie es kleiner machen können und Sie es neu positionieren können. Jedes Mal, wenn Sie es bewegen, sehen Sie live auf dem Bildschirm genau, wie das Mandala aussehen wird, wenn es in dieser Position platziert. Eine Möglichkeit, Ihr Mandala zu erstellen, besteht darin, nur einige freie Blüten zu leihen und sie zu verwenden, um Elemente für Ihr Mandala zu erstellen. Sie wählen sie einfach aus und kopieren sie, gehen Sie zurück zu Ihrem Mandala, wählen Sie „Bearbeiten“, „Einfügen“ und dann gehen Sie und verschieben Sie sie in Position. Sie können sie vergrößern und drehen und alle möglichen Dinge mit ihnen tun, um ein interessantes Mandala als Ergebnis zu erhalten. nur bewusst, wie Sie es gewesen wären, wenn Sie diese Spiegelbildzeichnungsklasse genommen haben, um sicherzustellen, dass alle Ihre Daten innerhalb von Layer 3 liegen . Sie möchten sicherstellen, dass sich die gesamte Zeichnung innerhalb von Layer 3 befindet. Wenn dies nicht der Fall ist und es woanders geht, dann müssen Sie es innerhalb von Ebene 3 verschieben , weil dort die Rotation stattfindet. Wenn Sie nun dieses Mandala erstellt haben, können Sie die Überlagerung deaktivieren, die zeigt, wo Sie zeichnen können. Hier oben, ich habe es eingesperrt. Ich kann die Sichtbarkeit einfach ausschalten, indem ich sie entsperre und die Sichtbarkeit ausschalten, und das ermöglicht es Ihnen, das Mandala zu sehen, ohne dass dieses Dreieck im Weg ist. 5. Teil 4 – Die Mandala erweitern und ein Muster erstellen: Bevor wir voran gehen und sehen, wie wir ein Mandala von Grund auf mit unserem eigenen Design erstellen würden , werde ich eine Frage beantworten, die ich kenne, dass viele von Ihnen bereits haben. Das heißt, wie kann ich dieses Element in einem Design verwenden? Zum Beispiel, wie könnte ich dies als Element verwenden, um ein Muster in Illustrator zu erstellen? Nun, was Sie nicht tun können, ist, wählen Sie einfach dieses und wählen Sie zum Beispiel Objektmuster machen, weil es alles in viele kleine Stücke zerbrechen wird , weil es nie dafür entworfen wurde. Was wir tun müssen, ist, das Dokument so vorzubereiten, dass wir es in eine tatsächliche Form verwandeln können, mit der wir etwas tun können. Bevor wir dies tun, möchten Sie jedoch Datei und dann Speichern unter wählen und das Originaldokument mit dieser Rotationsstruktur speichern. Der Grund dafür ist, dass Sie, wenn Sie später wieder eingehen und einige Änderungen daran vornehmen möchten , nicht die Struktur zerstören möchten, die Ihnen erlaubt, Elemente zu diesem Entwurf hinzuzufügen und sie während des gesamten Entwurfs wiederholen zu lassen. Denn was wir im nächsten Schritt tun werden, wird all diese Fähigkeiten zerstören. Sie wollen eine Kopie Ihres Originals. Als Nächstes möchten Sie alles freischalten, was gesperrt war. Sie sollten sicherstellen, dass Dinge wie dieses Dreieck hier zum Beispiel nicht angezeigt werden, weil Sie das nicht in der endgültigen Anzeige sehen möchten. Jetzt gibt es eine Form, die uns später viel Bedrängnis bereiten wird , wenn wir jetzt nichts dagegen tun. Sie zeichnen kein Labyrinth aus. Es ist eine Form, die ganz außerhalb unseres Dokuments liegt. Wir können es nicht wirklich sehen und wir können es nicht löschen, denn wenn ich versuche, es jetzt zu löschen, schauen Sie, was passiert, wird das Ganze einfach zerstört. Wir können es nicht löschen, aber ich sage dir jetzt, dass es später eine echte Verlegenheit sein wird. Was ich tun werde, ist diese Form auszuwählen und wenn Sie zuvor keinen Strich hinzugefügt haben, tun Sie es jetzt. Geben Sie ihm eine Strichfarbe und machen Sie es nicht schwarz, machen Sie es einfach zu einer Farbe, die nirgendwo in Ihrem Mandala ist , weil wir in der Lage sein müssen, zu isolieren und es später loszuwerden. Sobald die Vorbereitung abgeschlossen ist, wählen Sie „Alle auswählen“ und dann „Objekt“, „Erscheinungsbild erweitern“. Das bricht das in die Komponentenschritte auf. An dieser Stelle enthält jedes dieser kleinen Dreiecke, die auf dem Bildschirm erscheinen , während ich über sie schwebe, tatsächliche Inhalte. Wenn ich etwas zum Dokument hinzufügen würde, wie einen Punkt hier unten, können Sie sehen, dass es nicht gedreht und reflektiert wird , weil das alles an dieser Stelle gebrochen wird. Jetzt werden wir diese Art Board Größe Clipping Maske zu bekommen, und ich werde es auswählen und einfach löschen. Ich werde das Overlay löschen, das zeigt, wo Sie zeichnen können. Ich werde es nur sichtbar machen. Klicken Sie darauf, um es auszuwählen, drücken Sie die Rücktaste, um es zu löschen. Ich werde auch Ebene vier löschen, weil es nichts darin hat. Sie können sehen, dass es hier kein Offenlegungsdreieck gibt. Es ist eine leere Schicht und ich werde sie einfach abnehmen. Hier sehen Sie, dass Sie Layer 1 und dann zwei Layer 2s haben. Innerhalb Schicht 2, ist eine ganze Reihe von Gruppen. Der schnellste Weg, um diese Gruppen so aufzubrechen, dass sie sich nicht in einer Reihe verschachtelter Layer befinden, besteht darin, auf die oberste Gruppe zu klicken, die Umschalttaste auf die unterste Gruppe zu klicken, damit sie hier ausgewählt werden. Sie werden hier nicht wirklich auf diesen Indikatoren ausgewählt, aber sie haben nur innerhalb des letzten Gaumens ausgewählt und ziehen sie einfach nach oben und legen sie sofort zwischen Ebene 1 und Ebene 2. Dadurch werden sie einfach nach oben verschoben und diese verschachtelten Layer entfernt. Schicht 2 hat jetzt nichts drin, so dass wir es abnehmen können. Nun, was wir noch haben, sind nur diese roten Bereiche. Ich werde das Zoom-Tool bekommen, ich werde Alt oder Option halten, damit ich einfach verkleinern kann, damit wir sehen können , was das Problem ist, und deshalb haben wir sie rot gemacht , weil wir in der Lage sein müssen, sie zu sehen. Was ich tun werde, ist nur eine von ihnen zu zielen und weiterhin darauf zu klicken, bis ich sehen kann, wo es ist. Ich bin jetzt im Isolationsmodus und ich kann verfolgen, wo es ist. Ich werde nur hier klicken, um das zu öffnen. Das ist es. Das ist dieser Weg hier. Was ich tun werde, ist es einfach auszuwählen, also ist es das einzige, was ausgewählt wurde. Jetzt habe ich diese ausgewählt, ich möchte aus dem Isolationsmodus entkommen, aber ich habe es immer noch ausgewählt und wir wissen, dass es einen roten Strich hat und es keine Füllung hat. Wählen Sie „Auswählen“, „ Gleiche“, „ Füllung“ und „Kontur“. Das wird jede andere Instanz dieses Rechtecks auswählen , die einen roten Strich und keine Füllung hat, und weil sie alle ausgewählt sind und nichts anderes ist, drücke ich einfach die Entf-Taste und sie verschwinden alle. Jetzt haben wir all diese Rechtecke außerhalb des Kunsttafels beseitigt. Wir mussten es so machen, weil wir sicherstellen mussten , dass sie noch damals waren, als wir unsere Expansion gemacht haben, sonst hätten wir unsere Form völlig verloren. Das ist es, was uns übrig bleibt. Das ist die Form, mit der wir jetzt etwas tun können. Bevor ich das mache, werde ich nur den Hintergrund sperren, weil der Hintergrund eine weiße Füllung ist und ich eigentlich nichts tun möchte, einschließlich des Hintergrunds. Ich werde über die Form auswählen und in diesem Stadium werde ich es nur ein bisschen kleiner machen. Mit ihm ausgewählt, kann ich jetzt gehen und es zu einem Muster machen. Wenn Sie Illustrator CS6 oder höher verwenden, werden Sie dies auf diese Weise tun. Objekt, Muster, Make. Du klickst auf „Okay“. Ich werde einen Ziegelstein für Reihe auswählen. Ich werde den Abstand zwischen diesen reduzieren. Ich habe dieses Symbol hier gesperrt. Ich werde nur die Umschalttaste halten, während ich diese ein wenig näher zusammenbringe und wenn ich glücklich bin, werde ich einfach auf „Fertig“ klicken. Ich werde das für eine Minute aus dem Weg bringen. Erstellen Sie ein Rechteck in der Größe der Kunsttafel. Stellen Sie sicher, dass es auf der Kunsttafel zentriert ist. Stellen Sie sicher, dass ich meine Füllung anvisiere und ich werde sie einfach mit meinem neuen Muster füllen. Objekt, Transformationsmaßstab, und ich werde Transformationsobjekte deaktivieren, werde ich die Vorschau aktivieren. Ich werde es nur auf 50 Prozent reduzieren. Dann haben wir unser Mandala, das jetzt erweitert wurde, um eine Reihe von Formen zu bilden, die wir als Muster verwenden können, zum Beispiel in Illustrator. Wenn Sie nun Illustrator CS6 oder höher verwenden, können Sie mit dem nächsten Video fortfahren Wenn Sie Illustrator CS5 oder CS4 verwenden, bleiben Sie bei mir, denn wir werden dies auch zu einem Patent für Sie machen. Ich werde das nur löschen. Ich werde das hier wieder reinbringen, und ich möchte, dass es auf alles zentriert ist. Ich werde nur sicherstellen, dass alles in dieser Ebene hier in einer Gruppe ist, also wähle ich alles aus, damit ich es gruppieren kann. Objekt, Gruppe. Mit einer Gruppe kann ich es jetzt auf dem Kunstbrett zentrieren. Ich werde ein Duplikat davon machen. Ich werde das Duplikat so verschieben, dass es über die obere Ecke dieses Kunsttafels zentriert ist. Es ist x- und y-Position für den Mittelpunkt, so dass der Referenzpunkt hier auf den Mittelpunkt gesetzt wird, und seine x und y sind Null. Ich werde diese Form auswählen, Objekt, Transformieren, Verschieben. Null aus diesen Einstellungen. Ich werde es horizontal 1.000 Pixel verschieben, und ich werde eine Kopie davon erstellen. Jetzt habe ich hier zwei Formen. Jetzt werde ich beide Formen auswählen. Objekt, Transformieren, Verschieben, Vorschau aktiviert. Ich werde die Horizontale auf Null setzen. Ich werde die Vertikale diesmal auf 1.000 Pixel setzen. Ich werde auf Kopieren klicken. Jetzt werde ich eine rechteckige Größe der Kunsttafel erstellen, 1000, Pixel mal 1.000 Pixel. Es hat meine alte Füllung drauf und du wirst diese Füllung nicht haben. Also werde ich einfach D drücken, um die Standardfarben auszuwählen , so dass nur standardmäßig weiße Füllung schwarzen Strich verwendet wird. Ich werde es über die Oberseite der Kunsttafel zentrieren. Wählen Sie bei ausgewählter Option „ Objekt“, „ Anordnen“, „Nach hinten“. Es steckt jetzt hinter allem. Ich werde auch, wieder, weil es noch ausgewählt ist, klicken Sie, um es zu füllen und streichen Sie es mit nichts. Es ist wirklich wichtig, dass es keine Füllung und keine Striche hat. Hier ist es, hier. Ich werde alles auswählen, was in diesem Labor ist, nicht den Hintergrund auswählen, sondern nur alles andere. Fünf Formen und meine keine Füllung, kein Strichrechteck. Gehen Sie zum Auswahlwerkzeug und ich ziehe das einfach in das Farbfeldbedienfeld. Das ist jetzt als mein Muster erstellt, so dass ich hier alles loswerden kann. Ich werde alles außer einem Element loswerden. Gehen, um eine rechteckige Größe des Kunstbrettes zu machen. Ich werde es auf dem Kunstbrett zentrieren. Dieses zweite Muster hier ist das, das wir gerade erstellt haben. Ich werde klicken, um es auf die Form anzuwenden und es wurde auf den Strich angewendet. Ich werde das nur umdrehen, um es auf die Füllung anzuwenden. Jetzt wähle ich Objekt, Transformieren, Skalieren. Ich möchte die Objekte nicht transformieren, aber ich möchte das Muster transformieren. Hier ist es, 50 Prozent und ich klicke auf „Okay“. Wenn Sie Illustrator CS5, CS4 oder eine frühere Version verwenden , erstellen Sie auf diese Weise Ihre Form als Muster in Illustrator. Nun, da wir das getan haben, sind wir bereit im nächsten Video zu sehen, wie wir unser eigenes Mandala von Grund auf mit unserer Vorlage erstellen können. 6. Teil 5 – Zeichne ein Mandala von Grund auf: Mal sehen, wie wir ein eigenes Mandala erschaffen können. Ich habe hier die Ellipse an Ort und Stelle. Ich werde es nur entfernen, weil ich es nicht brauche. Also werde ich es auswählen und auf Löschen drücken. Ich habe auch dieses Overlay, das zeigt, wo sichtbar, aber gesperrt zu zeichnen ist. Also werde ich Ihnen zeigen, wie Sie einige der Formen zeichnen, die Sie vielleicht lernen möchten, wie Sie zeichnen, um Ihr Mandala zu erstellen. Also zoome ich nur hier rein. Ich werde meinen Strich drehen und füllen. Ich werde sicherstellen, dass ich mit Schwarz arbeite. Ich werde das Stift-Werkzeug hier verwenden, aber das ist sehr einfach. Was Sie tun werden, ist, klicken Sie einfach auf diesen Pfad, wo er sich schneidet, und zeichnen Sie eine praktisch horizontale Linie nur ein wenig, nicht horizontal, wenig nach unten. Klicken und ziehen Sie dann erneut auf diese Linie, um etwas zu kreieren, das ein wenig kreisförmig aussieht. Ich werde die Flucht drücken, um die Pentral Zeichnung zu stoppen, ich werde das Direktauswahlwerkzeug auswählen, das Sie auch durch Drücken des Buchstabens A erreichen können Ziele einfach jeden dieser Punkte abwechselnd und passe sie so an, dass ich bekommen etwas, das einen Kreis um meine Form annähert. Jetzt können Sie ein wenig mehr Zeit damit verbringen, den perfekten Kreis an dieser Stelle zu bekommen. Ich werde nur weitermachen. Wählen Sie dann über diese Zeile aus. Ich gehe zum Erscheinungsbild Panel, das gerade auf mir verschwunden ist, also werde ich Fenster und dann Aussehen wählen. Mit ihm ausgewählt, werde ich das Strichgewicht erhöhen , so dass ich eine ziemlich dicke Linie habe. Ich werde tatsächlich etwa 20 Punkte für meine Linie verwenden. Sie können sehen, dass die Linie ein wenig knackt, weil meine Linie nicht so gut ist, wie sie sein könnte. Aber ich werde hier auf den Schlag klicken, und wenn ich zur projizierenden Kappe gehe, wird das die Lücke in der Mitte der Linie lösen. Ich möchte, dass diese Linie schwarz und weiß mit einigen Bindestrichen ist. es noch ausgewählt ist, werde ich einen zweiten Strich hinzufügen. Ich werde diesen Strich weiß machen, so dass effektiv blockiert den schwarzen Strich darunter, weil sie beide in dieser Phase die gleiche Breite haben. Ich werde das einfach auf etwa 15 oder 14 reduzieren. Jetzt möchte ich hier Striche haben, also werde ich das Strichfeld hier öffnen, und ich werde die Kappen in die Hinterkappe drehen, das ist wirklich wichtig. Sonst funktionieren diese Bindestriche nicht. Dann werde ich auf „Gestrichelte Linie“ klicken. Ich werde meinen Strich Wert erhöhen und ich kann auch an meiner Lücke arbeiten. Sie können zwischen dem Wert Ihrer Lücke und dem Wert Ihres Bindebogens arbeiten , bis Sie erhalten, was Sie mögen. Dann möchten Sie wahrscheinlich diese Option hier auswählen, um alles ordentlich aufzurichten. Ich werde nur klicken weg von diesem. Ich denke, wenn ich nur ein wenig mehr an diesen Endpunkten arbeiten würde, würde ich ein etwas besseres Ergebnis erzielen. Aber ich werde nur diese Zeile auswählen und ich werde kopieren und dann einfügen an Ort und Stelle bearbeiten, damit ich eine zweite Version davon bekomme. Dieses werde ich nur auf die Standardeinstellungen einstellen, also werde ich den Buchstaben D drücken, also wird es auf eine schwarze Linie mit einer weißen Füllung zurückgesetzt. Nun, ich will die weiße Füllung nicht, also werde ich das einfach ausschalten. Es ist ausgewählt. Sie können sagen, dass die Linie ohne Attribute außer der schwarzen Linie hier im letzten Bereich ausgewählt ist. Ich werde nur die Pfeiltaste nach unten drücken, um zu beginnen, es nach unten zu bewegen. Ich möchte das zu einer Reihe von Kreisen machen, aber ich möchte, dass sie sich den ganzen Weg über die Formen erstrecken. Ich werde die Alt-Taste halten, wenn ich diese Form einfach herausziehe. Es schneidet also den Bereich, in den wir zeichnen. Also nochmal, mit dem Auswahlwerkzeug, werde ich dies auswählen und ich werde dies zu Punkten machen. Ich werde das Strichfeld öffnen, ich werde die Strichbreite auf etwa 17 erhöhen. Ich werde die Kappen rund machen und ich werde gestrichelte Linie wählen. Ich werde meinen Strich auf Null reduzieren und meine Lücke erhöhen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Weg das geht, experimentieren Sie einfach mit ihnen. Einer von ihnen muss Null sein und der andere wird etwas sein. Ich werde das nur auf diesen Wert setzen. Ich werde diese Zeile wieder nehmen, ich werde Kopie bearbeiten, Einfügen an Ort und Stelle bearbeiten. diese zweite Version ausgewählt ist, werde ich die Füllung auf weiß oder den Strich auf weiß drehen. Also habe ich weiße Punkte oben auf schwarzen Punkten. Aber wenn ich nur die Größe verkleinere, werde ich diesen Blick hier bekommen. Also haben wir ein paar Elemente für unser Mandala. Werfen wir einen Blick und sehen, wie wir ein paar Blätter dafür schaffen können. Ich werde hier hineinzoomen, ich gehe wieder zum Stift-Werkzeug, und das ist ein ziemlich einfacher Stiftwerkzeug-Prozess. Was Sie tun werden, klicken Sie auf diesen Teil hier, Blick auf die Kreuzung des Stift-Werkzeug mit diesem Pfad und Sie werden nur klicken und ziehen Sie nach unten und tun eine ziemlich kräftige ziehen nach unten. Jetzt gehst du und holst die Mitte hier ab. Wir haben intelligente Leitfäden und sie werden die Mitte des Dokuments abholen. Sobald Sie das sehen, werden Sie klicken und nach unten ziehen. Wenn Sie die Umschalttaste hinzufügen, ziehen Sie in eine perfekt vertikale Richtung. Also jetzt, wenn die linke Maustaste drücken Sie nach unten und die Umschalttaste drücken Sie nach unten. Ich werde die Alt- oder Optionstaste hinzufügen, während ich diesen Griff herum schwenke. Sobald ich da bin, werde ich loslassen, die linke Maustaste und dann die Shift und die Alt- oder Optionstasten. Jetzt gehe ich zurück und suche nach dieser Position, dem exakten Gegenteil der ursprünglichen Stiftlinie, und ich werde hier klicken und die Linie wieder nach oben ziehen. Das hat meine Laienformen geschaffen. Ich werde die Escape-Taste drücken, um das Stift-Werkzeug vom Zeichnen zu stoppen. Gehen, um sicherzustellen, dass ich die Form ausgewählt habe, und ich werde nur den Buchstaben D drücken, um zu den Standardfarben zurückzukehren. Ich werde die Füllung ausschalten, weil ich das nicht ausfüllen möchte. An dieser Stelle können wir uns unsere Linie ansehen und sehen, ob sie gut aussieht. Ja, es ist, es sieht fantastisch aus. Also werde ich es auswählen und es nur ein wenig dicker Linie machen. Es gibt eine runde Kappe am Ende der Linie. Also werde ich die Zeile erneut auswählen, ich werde bearbeiten Kopie wählen, Einfügen an Ort und Stelle bearbeiten. Ich werde Shift und Pfeil nach unten drücken, um es nach unten zu bewegen. Ich werde die Alt- oder Optionstaste halten, um es auszustrecken. So wird es jetzt wieder auf die Linie zurückreichen, von der es kam. Ich werde jedes Ende vergrößern und ich werde diesen Punkt hier aufgreifen, und ich ziehe ihn einfach nach unten, so dass er sich mit dem ursprünglichen Pfad schneidet. Ich bekomme eine gestaffelte Blattform und ich werde es auch hier drüben tun. Nehmen Sie es einfach auf und bewegen Sie den Ankerpunkt. Es gibt mir diese verschachtelte Blattform. Jetzt schauen wir uns ein paar Punkte an. Ich werde den Blob-Pinsel auswählen, und ich werde sicherstellen, dass der Strich schwarz ist. Ich werde in den Bereich zoomen, in dem ich arbeiten möchte. Mit dem Blob-Pinsel-Tool werde ich die eckigen Klammern öffnen und schließen, um die Größe des Pinsels zu ändern. Also wird der geschlossene quadratische Klammerschlüssel mir eine größere Bürste geben. Also werde ich einmal klicken, um einen Schlag zu setzen. Jetzt werde ich die Größe des Pinsels verringern , indem ich einmal die offene eckige Klammertaste drücke. Wir werden das auch weiterhin tun, so dass jeder Pinselstrich ein bisschen kleiner ist als der zuvor. Sobald diese Striche alle abgeschlossen sind, werde ich sie hier in der letzten Palette auswählen. Also bin ich nur Kontrolle oder Befehl, indem auf jeden von ihnen der Reihe nach klicke, so dass sie alle ausgewählt sind. Ich klicke auf das Auswahlwerkzeug, dann klicke ich auf das Reflektierungswerkzeug, und es teilt eine Symbolleistenposition mit dem Drehwerkzeug. Mit dem ausgewählten Reflexionswerkzeug wähle ich nun den Punkt aus, an dem ich reflektieren möchte. Also ein Punkt über hier, ich werde die Alt- oder Optionstaste halten und nur einmal klicken. Ich werde vertikale auswählen und ich werde auf Kopieren klicken. Das dreht sich nur um diesen ausgewählten Punkt. Manchmal ist das eine einfachere Art, eine Form zu reflektieren. Steuere Null, um wieder zu verkleinern. 7. Teil 6 – Fertigstellung von Projekt und Auffüllen: Jetzt sollten Sie an dieser Stelle so ziemlich die Werkzeuge haben, die Sie brauchen, um voran zu gehen und Ihre Mandela zu erstellen. Ich werde ein paar zusätzliche Elemente hinzufügen, aber ich werde aufhören zu reden und ich werde das Video beschleunigen , wenn ich meine Mandela vervollständige. In diesem Stadium werde ich das gut für meine Mandela nennen, also würde ich voran gehen und es retten. Wenn ich dann ein Muster daraus machen wollte, haben Sie bereits im vorherigen Video gesehen, wie Sie ein Muster aus Ihrer Mandela erstellen können. Ihr Projekt für diese Klasse besteht darin, eine eigene Mandela zu erstellen, die zu verwendende Vorlage zu erstellen und dann ein Mandela entweder von Grund auf neu zu erstellen, wie ich es hier getan habe, oder einige der Blüten verwenden, die Sie online kostenlos finden können. Posten Sie ein Bild von Ihrem abgeschlossenen Mandela als Ihr Klassenprojekt. Ich hoffe, dass Sie diese Klasse genossen haben und dass Sie Dinge über Illustrator gelernt haben , die Sie vorher noch nicht getan haben. Während Sie sich diese Videos ansehen, sehen Sie eine Aufforderung, diese Klasse anderen zu empfehlen. Bitte, wenn Sie den Kurs genießen, sagen Sie ja, dass Sie ihn anderen empfehlen würden. Wenn Sie möchten, schreiben Sie ein paar Worte darüber, warum Sie die Klasse genießen. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern zu sehen, dass dies eine Klasse ist, die auch ihnen gefallen könnte. Wenn Sie mir einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich habe alle Ihre Kommentare und Fragen gelesen und beantwortet. Ich schaue auf alle Ihre Klassenprojekte und reagiere darauf. Mein Name ist Helen Bradley. Vielen Dank, dass Sie sich mir für diese Episode von Graphic Design for Lunch angeschlossen haben. Ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen. 8. Bonus mit Illustrator CC 2019 und CC 2020: Hallo, dies ist ein zusätzliches Video für diese Klasse, da es ein Problem mit Illustrator CC 2019 und 2020 gibt. Vermutlich, wenn sie 2021 veröffentlichen, wird es genau das gleiche Problem haben. Das Problem ist, dass Adobe Illustrator CC 2019 und 2020 gebrochen hat. Wenn Sie also versuchen, die Anweisungen in Teil 5 dieses Videos zu befolgen, um Dinge zu erweitern, wird es einfach nicht funktionieren. Nun, Adobe hat erkannt, dass, das ist ein Problem, aber sie haben es noch nicht behoben. Also, das wirst du tun. Wenn Sie Adobe Illustrator 2019 oder 2020 verwenden, können Sie 2018 oder 2017 zurückkehren. Wenn Sie diese noch auf Ihrem Computer installiert haben, die einfachste Lösung für dieses Problem darin, dieses Dokument zu speichern und es dann in diesen älteren Versionen zu öffnen, und dann wird Teil 5 dieses Videos perfekt funktionieren. Wenn Sie nicht über diese früheren Versionen oder eine dieser früheren Versionen verfügen und Sie es nicht auf Ihrem Computer installieren möchten, dann werden Sie dies tun. Wenn wir hier zu Ebene 3 gehen, wenn ich dieses Element hier entsperre, diese Dreieck-Shape-Zuschneidemaske, und wählen Sie darüber, werden Sie sehen, dass Objekt Expand Appearance nicht verfügbar ist. Also, was wir tun werden, ist, das zu tun. Zunächst einmal gehen wir zu den nicht außerhalb von mir zu ziehen, und wir werden das einfach ausschalten, weil wir das nicht sagen wollen, und wir gehen zu Schicht 2. Wir ziehen Ebene 2 den ganzen Weg außerhalb der aktuellen Ebene 3. Sie können im Moment sehen, dass es in Ebene 1 eingebettet ist. Der Grund dafür ist, wenn wir Ebene 2 auswählen, können wir auch nicht erweitern Aussehen auswählen, also müssen wir es irgendwo bekommen, wo wir können. Also werden wir es hier rausziehen und es direkt über Ebene 4 legen. Jetzt, wenn diese Ebene 2 ausgewählt ist, lassen Sie mich einfach sicherstellen, dass ich nur Ebene 2 ausgewählt habe. Wenn ich zum Objekt gehe , wird das Erscheinungsbild erweitern angezeigt. Es ist auch neugierig, wahrscheinlich das einzige Mal, dass Sie jemals Expand and Expand Appearance zur gleichen Zeit sehen werden. Das ist wirklich ungewöhnlich zu sagen. Was wir also tun werden, ist, dass wir „Erscheinungsbild erweitern“ wählen, und das wird dies erweitern, so dass wir, wenn wir diese Ebene öffnen, einen ganzen Haufen von Gruppen von Objekten haben, und das ist genau das, was wir brauchen. Jetzt werden wir Ebene 2 aufnehmen, und wenn Sie es brauchen, können Sie sie einfach in Ebene 1 zurückziehen, wo sie herkam, aber das müssen Sie nicht wirklich tun. Wenn Sie ein Muster erstellen möchten, können Sie einfach alles andere loswerden. Ich werde den Inhalt von Ebene 1 loswerden, mit Ausnahme des Bereichs, in dem ich hier tatsächlich im Hintergrund arbeite. Ich werde Schicht 4 loswerden, weil ich das nicht brauche. Ich kann gehen und tun, was ich mag, mit meinem Hintergrund, einschließlich, es vollständig zu zerlegen, wenn Sie es nicht wollen, und dann haben Sie diese Ebene, die nur Ihr Mandala darauf hat, und Sie können voran gehen und Ihr Muster erstellen. Ich werde nur meine Kunsttafel mit Blick verstecken Kunstbretter, es ist nur ein bisschen einfacher für mich, das zu tun. Lassen Sie uns das einfach nach unten skalieren, damit es etwas kleiner ist. Ich kann schnell voran gehen und ein Muster daraus machen, wählen Sie „Objekt“, „Muster“, und dann“ Machen“ klicken Sie auf „OK“. Lassen Sie uns gehen und es zum Beispiel in eine Hex für Spalte verwandeln. Lassen Sie uns diese Werte hier einbringen, viel kleiner. Vielleicht sogar auf etwa 300. der Größe Objekt, die ich habe, und ich werde einfach auf „Fertig“ klicken. Das gibt mir dieses Muster hier im Musterdialog. Dies ist ein Weg, um die Probleme zu umgehen, die mit der Arbeit in Adobe Illustrator CC 2019 und 2020 verbunden sind, und ich denke, es wird wahrscheinlich auch in Zukunft ein Problem sein. Ich hoffe, das hilft. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu fragen.