Drucken meistern – Triptychon in Adobe Lightroomund ACR erstellen – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Drucken meistern – Triptychon in Adobe Lightroomund ACR erstellen – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

4 Einheiten (24 Min.)
    • 1. Gestalte einen Triptych in Lightroom oder Photoshop – Einführung

      1:53
    • 2. T 1 – Lightroom Triptychon

      13:02
    • 3. Pt 2 – -

      8:12
    • 4. Projekt und Aufarbeitung

      1:08
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

93

Teilnehmer:innen

4

Projekte

Über diesen Kurs

Grafisches Design für Lunch™ ist eine Reihe von kurzen Kursen, die du in Stücken in Stücken in bite Bildern studieren kannst, wie zum zu den Mittag. In diesem Kurs lernst du, einen druckbaren printable zu erstellen – die drei Bilder alle in einem Dokument sind. So lernst du, wie du das Modul Drucken in Lightroom Classic und in Photoshop mit Smart Objects und den Rohbilder über ACR vornehmen kannst. In Lightroom und in Photoshop lernst du, wie du die Vorlage verwendest, die du in Zukunft gemacht hast.

Mehr in dieser Serie:

Sei Mood & Light in Abends Fotos in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Ein Foto in Adobe Lightroom & ACR kreativ erkennen – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Batch-Prozess mit Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für den Kurs

Erstelle einen Kalender in Adobe Lightroom & mit Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Voreinstellungen in Adobe Lightroom und ACR erstellen – Ein grafisches Design für den Kurs

Entfernen von Schimmern, Dust und mehr in Adobe Lightroom & ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Handwerkliche großartige B in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Tag zu Night in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Verbessere Farbe in einem Bild in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Versteige Rote in deinen Fotos in Adobe Lightroom und ACR – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

Die Voreinstellungen in Adobe Lightroom & ACR finden – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Behalte die Perspektive und die Perspective in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™

Isolate Farbeffekt in Adobe Lightroom & ACR – Ein grafisches Design für den Kurs

Keywording in Adobe Lightroom & Bridge – Ein grafisches Design für Lunch™

Lightroom Übersicht – Ist Lightroom für dich? – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Drucken - Gestalte einen Triptych in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™

Kreativ mit Klarheit in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Vervollständige Unterbelichtete Bilder in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Underexposed

Weiterfahrt in Photoshop und in der in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Schärfe und Sharpen Fotos in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Silhouette in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lightroom

Hand in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für den Kurs

Hohe Bildverarbeitung in Adobe Lightroom und ACR – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Frame zum Exportieren in Adobe Lightroom – Ein grafisches Design für Lightroom

Finde deine besten Fotos in Lightroom – Ein grafisches Design für Lunch™

 

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Gestalte einen Triptych in Lightroom oder Photoshop – Einführung: Hallo, ich bin Helen Bradley. Willkommen zu diesem Grafikdesign für Mittagessen, Mastering Printing, Erstellen eines Triptychons in Adobe Lightroom und Adobe Camera Raw. Neben Illustrator und Photoshop, die Graphic Design for Lunch Reihe von Klassen umfasst auch einige Fotobearbeitung und Fotomanagement Kurse. Diese werden sowohl für Lightroom Classic als auch für Adobe Camera Raw gelehrt , da beide Anwendungen denselben Basiscode verwenden. Dies bedeutet, dass Sie sich innerhalb einer Klasse einfach auf die Anwendung konzentrieren, die Sie bevorzugen. Heute schauen wir uns an, ein Triptychon zu erstellen. Nun, traditionell in künstlerischer Hinsicht, waren dies drei Panel-Bilder, die sortieren. Nun, da das nicht fallen wird, aber es wird ein Panel von drei Bildern sein, die alle auf der einen Seite gedruckt werden. Wir werden uns ansehen, wie Sie dies mit dem Druckmodul in Lightroom tun würden. Wir machen das zuerst und dann gehe ich zu Photoshop. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie den gleichen Effekt in Photoshop erzielen können , indem Sie Bilder verwenden, die Sie in Photoshop importieren, zum Beispiel über Adobe Camera Raw, wenn Sie mit Rohbildern oder einem Bild arbeiten, das Sie in Photoshop. Wenn Sie sich diese Videos ansehen, sehen Sie eine Eingabeaufforderung, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Bitte, wenn Sie die Klasse genießen, tun Sie zwei Dinge für mich. Erstens, geben Sie ihm einen Daumen nach oben, und zweitens, schreiben Sie in nur wenigen Worten, warum Sie diese Klasse genießen. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern zu sehen, dass dies eine Klasse ist, die auch ihnen gefallen könnte. Wenn Sie mir einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Fragen, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Wenn Sie jetzt bereit sind, schnappen Sie sich drei Bilder und beginnen Sie mit der Erstellung eines Triptychons. Ich werde zuerst in Lightroom tun, und dann werden sich die späteren Videos auf Photoshop beziehen. 2. T 1 – Lightroom Triptychon: Ich bin hier in Lightroom und habe eine Sammlung von Bildern namens Triptychon erstellt. Ich nannte es gerade Triptychon und ließ die Bilder hineinfallen, die ich benutzen wollte. Ich ging in den Ordner der Bilder, die ich betrachtete, das waren einige Bilder, die ich in Rom gedreht habe. Ich hatte einen Blick auf die Bilder, die ich in diese Sammlung aufnehmen wollte , und dann habe ich sie in die Sammlung gezogen und abgelegt. Nun, das ist eine der Möglichkeiten, wie Sie es tun können , und das wird wirklich gut für Sie funktionieren. Gehen Sie einfach und suchen Sie ein Bild, zum Beispiel, ich werde nur dieses, gehen Sie nach unten zu meiner Sammlung und ich werde es einfach in meine Sammlung ziehen und ablegen. Jetzt hat meine Sammlung ein weiteres Bild, das ich in meinem Triptychon verwenden könnte. Sie möchten eine kleine Sammlung von Bildern aufbauen weil ich Tausende von Fotos in diesem Ordner hatte. Ich möchte nicht verwirrt sein, wenn ich Tausende von Fotos ansehe. Ich will nur ein paar haben können. Ich werde dieses nicht verwenden, also werde ich einfach mit der rechten Maustaste klicken und es aus der Sammlung entfernen. Wenn Sie es aus einer Sammlung entfernen, wird es natürlich nicht aus den Ordnern entfernt und es wird es sicherlich nicht aus Lightroom entfernt. Es ist einfach nicht mehr in der Sammlung. Bei dieser Sammlung habe ich mir angeschaut, dass ich letztendlich ein Querformat Blatt Papier für diesen Druckauftrag oder für das Triptychon verwenden werde. Die Bilder, die ich darin verwenden möchte, müssen im Hochformat ausgerichtet sein. Ich werde in der Lage sein, ein interessantes Porträt-Orientierungselement aus ihnen zu bekommen ein interessantes Porträt-Orientierungselement , weil das Papier angeordnet ist. Wenn Sie dagegen ein Porträtblatt verwenden möchten, das größer ist als es breit ist, dann werden die Bilder, die Sie verwenden möchten, Querformat Bilder sein , da Sie drei von ihnen über die Blatt Papier. Es ist, als ob Sie Querformat machen, nach Porträtbildern oder Bildern suchen, die auf Hochformat zugeschnitten werden könnten. Wenn Sie ein Portraitblatt verwenden möchten, verwenden Sie Querformat. Jetzt habe ich meine Gruppe von Bildern, nur sechs Bilder, von denen ich denke, werden ziemlich gut für dieses Triptychon funktionieren , das ich in einer Sammlung ausgewählt habe, also bin ich nicht verwirrt, wenn ich zu viele Bilder habe, um sie anzusehen. Ich gehe jetzt vom Bibliotheksmodul in das Druckmodul. Sobald Sie zum Druckmodul gekommen sind, hängt das, was Sie hier sehen, davon ab, was Sie zuletzt im Druckmodul getan haben. Du wirst etwas sehen, das wahrscheinlich völlig anders ist. Dieses Modul ist wirklich verwirrend, also werden wir es nur Schritt für Schritt machen, damit Sie alles genau so einrichten, wie Sie es wollen. Ich werde zuerst hier schlagen, um Job zu drucken. Sehen wir uns zuerst an, was Sie tun werden, wenn Sie dies auf einem Drucker drucken möchten , der an Ihren Computer angeschlossen ist. Sie wählen „Drucken auf Drucker“ aus. Hier gibt es eine Dropdown-Liste, in der Sie Drucker auswählen möchten. Dann kommen Sie zurück zu den Knöpfen hier. Es gibt zwei auf einem Mac, es gibt nur einen auf einem PC. Sie werden nicht nur Ihren Drucker einrichten, sondern auch Papier. Ich habe einen Photosmart Drucker ausgewählt. Ich habe meine Papiergröße auf Buchstaben festgelegt und ich werde Querformat verwenden. Klicken Sie auf OK. Sie machen das Gleiche auf dem Mac. Wählen Sie Ihren Drucker aus, und wählen Sie Ihr Papier aus. Auf dem Bildschirm sollten Sie Ihre Buchstabengröße Blatt Papier oder die Größe, die Sie verwenden, und es sollte in Querformat Ausrichtung sein, denn das ist, was wir hier jetzt tun werden. Wenn Sie nun nicht auf einem Drucker drucken möchten, haben Sie keinen Drucker zum Drucken, aber Sie möchten ein Dokument erstellen, das Sie dann an einen professionellen Druckdienst senden können , werden Sie dies tun. Sie werden zu diesem Druckauftragsfeld kommen und Sie gehen, um dies auf JPEG-Datei zu setzen. Jetzt werden wir hier alle Dinge einrichten, die wir brauchen, um einen JPEG-Druck zu erstellen. Wir werden die Dateiauflösung auf 300 Pixel pro Zoll einstellen. Ich möchte ein 17 mal 13 Dokument erstellen, also werde ich 17 und 13 eingeben, weil dies mir eine etwas größere Seite gibt. Ich habe meine JPEG-Qualität auf 100 Prozent eingestellt. Ich erstelle ein großformatiges Dokument zum Drucken. So weit so gut. Als nächstes gehen wir zum Layout-Stil und wir werden benutzerdefinierte Paket auswählen. Denn das, was benutzerdefinierte Paket tut, ist es uns erlaubt, unser eigenes Aussehen für unser Dokument zu erstellen. Was auch immer du hier siehst, hängt wieder davon ab, was du in Lightroom seit einiger Zeit zuvor getan hast. Wisse nur, dass alles, was du auf deinem Bildschirm siehst , anders sein wird als das, was ich auf meinem Bildschirm sehe. Aber im Grunde möchte ich all diese Zellen entfernen, bis ich nur eine bekomme. Eine Zelle ist in Ordnung, aber Sie wollen sicherlich nicht mehr. Wenn Sie nun Kennzeichen oder Wasserzeichen gesetzt haben, gehen Sie zum Seitenbereich hier, Sie möchten jedes Kennzeichen deaktivieren und Wasserzeichen deaktivieren. Sie sind die Art von Dingen, die Sie wahrscheinlich noch an Ort und Stelle haben werden. Ich gehe in diese Zelle und es sieht so aus, als wäre sie gesperrt. Gehen wir hier zum Panel der Zelle. Ich habe das Foto-Seitenverhältnis ausgewählt gesperrt. Nun, ich möchte nicht, dass es ausgewählt wird, weil ich diese Zelle so groß machen möchte, dass sie sein soll. Ich schaue darauf, drei davon über die Seite zu legen, also denke ich, dass das wahrscheinlich ungefähr die Größe sein wird, die es sein muss. Nun, ich schreibe es hier mit einer Breite von 4,5 cm ab, also wenn ich das vermehre, kann ich sie auf ein 43,2 cm großes Blatt Papier passen. Es ist 8.87. Nun, ich werde die Neun für eine nette Runde Nummer machen. Ich denke, dass 4.25 besser sein könnte. Nur ein bisschen kleiner, geben Sie diesen Bildern ein wenig mehr Atemraum. Jetzt, da ich meine Zellengröße korrekt habe, gehe ich zu Alt oder Option Ziehen, um mehr über. Jetzt gibt Ihnen Lightroom hier nicht viele Arrangement-Optionen. Es gibt keine gleichmäßig über die Seite oder irgendetwas hier verteilt. Sie können Ihre Linealeinheiten aktivieren und Rasterfang auf Raster einstellen, was wir tun werden. Gitter. Das Anzeigen von Gittern wird überhaupt nicht helfen, denn hier gibt es wirklich nichts, was es Ihnen erlaubt, Dinge gleichmäßig zu platzieren, außer Ihrem eigenen Auge. Du gehst nur zum Augapfel. Ich glaube, ich komme ein bisschen von beiden Seiten rein. Sobald Sie die Dinge ordentlich auf dem Bildschirm angeordnet haben, sind Sie gut zu gehen. Das nächste, was wir tun werden, ist anfangen, unsere Fotos reinzuspielen. Ich werde das schnappen und es einfach hier hineinziehen. Wie Sie sehen können, kam es wieder zu einer Katastrophe. Lass uns hierher gehen, das hier reinbringen, noch mehr Katastrophe. Dieser hier, hier reingesteckt, dieser ging in Ordnung. Was passiert ist, ist, dass es hier eine Legacy-Einstellung gibt, die eine Drehung hat, so dass meine Landschaftsbilder in diese Landschaften geformten Boxen rotieren . Ich will nicht, dass sie das tun. Ich möchte, dass meine Bilder auf dem richtigen Weg sind, also gehe ich zu den Bildeinstellungen, ich werde die Drehung deaktivieren, um zu passen. All dies sind die Arten von Einstellungen, die Sie möglicherweise festgelegt haben oder nicht. Sie können Ihre Bilder per Drag & Drop in und sie sind beim ersten Mal perfekt, aber Sie können sie auch per Drag & Drop in. Es könnte eine Katastrophe sein, wie Sie es gerade für mich gesehen haben. Ich möchte Ihnen nur die Einstellungen zeigen, mit denen Sie vertraut sein müssen, um diesen Triptychon-Effekt mit Bildern oder Formbildern zu erstellen , die Sie in diese Boxen setzen. Jetzt hier drin, dieses Bild ist breiter als die Box, so dass ich Steuer- oder Befehls-Ziehen auf das Bild innerhalb der Box ziehen kann, um es zu verschieben. Sie können sehen, dass es eine gewisse Flexibilität, eine gewisse Bewegung, für dieses Bild gibt. Es wird auch etwas Bewegung für dieses Bild geben. Sie können den Teil des Bildes anordnen, insbesondere für diese Landschaftsbilder, die Sie in der Zelle sehen möchten. Ich denke, hier ist das interessantere Stück, also werde ich ihn reinbringen. Ich werde nur Dinge arrangieren, bis Sie sie so aussehen lassen, wie Sie wollen, dass sie aussehen. Jetzt gibt es keine Möglichkeit, sich hier nach oben und unten zu bewegen da die volle Höhe des Bildes verwendet wird. Die einzige Bewegung wird horizontale Bewegung sein. Jetzt, da ich das getan habe, kann ich mir so etwas wie ein Ausweisschild ansehen. Jetzt habe ich ein paar Ausweisschilder. Ich habe eine, die Adobe Camera und Lightroom zum Mittagessen heißt. Es ist nur ein Text-Kennzeichen. Es ist ein sehr hellgrau. Klicken Sie einfach auf Überschreiben Farbe, Ich werde ein etwas dunkleres Grau wählen, aber nicht schwarz. Jetzt mit Identitätsschildern, können Sie es aktivieren, klicken Sie auf das Fly-Out-Menü hier, klicken Sie auf Bearbeiten. Sie können gehen und erstellen Sie Ihr eigenes Text-Kennzeichen. Geben Sie hier einfach einen Text ein. Wieder, es ist ziemlich schlicht. Es gibt nur eine Auswahl an Schriftart und Schriftgröße. Nichts Spektakuläres, aber Sie können ein schönes kleines Textkennzeichen erstellen. Sie können auch grafische Identitätsschilder verwenden, aber das geht über den Rahmen der heutigen Klasse hinaus. Jetzt, da ich das alles erledigt habe, werde ich nur noch einmal meine Druckauftragsoptionen überprüfen. 300 PPI, 17 x 13 Zoll. Alles sieht gut aus. Zu diesem Zeitpunkt würden Sie auf Ihrem Drucker drucken, wenn Sie Ihren Drucker angeschlossen haben und das alles eingerichtet haben. Wenn Sie vorhaben, in eine Datei zu drucken, klicken Sie einfach, um in eine Datei zu drucken. Jetzt habe ich hier einen Ordner für mein Bild, also werde ich nur Test eingeben. Sobald Lightroom den Druckauftrag beendet hat, können wir ihn im Ordner ansehen. Hier ist der Ordner hier, und hier ist das Testbild. Es ist 5.100 mal 3.900 Pixel groß, weil es ein 17 mal 13 Bild bei 300 PPI ist. Es sind etwa sechs Megabyte Bild. Das ist alles bereit für mich, jetzt an einen professionellen Druckdienst zu schicken. So erstellen Sie ein Triptychon in Lightroom. Sie müssen nur wirklich Ihren Verstand über Sie haben, weil das Druckmodul hier schwierig zu arbeiten ist, besonders wenn Sie ein neuer Benutzer sind. möchten nur systematisch durchgehen, aber stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Papier zuerst einrichten, egal ob es sich um Ihr Druckpapier oder um das Papierformat handelt, das Sie für Ihre JPEG-Datei verwenden möchten. Richten Sie einfach alle Ihre Dimensionen ein und beginnen Sie dann mit der Arbeit am Dokument. Jetzt, da ich dies getan habe, kann ich ein gespeichertes Druckformat erstellen. Ich werde nur hier klicken auf Speichern drucken erstellen. Ich werde dieses Triptychon Porträtbilder nennen. Jetzt möchte ich nicht nur die verwendeten Fotos einschließen, also werde ich das einfach deaktivieren, damit alle diese Bilder mir zur Verfügung stehen. Es wird innerhalb der Triptychon-Kollektion sein, also klicke ich einfach auf Erstellen. Was jetzt passiert, ist, dass ich hier eine Sammlung habe. Hier ist meine Triptychon Sammlung, und hier ist mein Triptychon Portraitbild Layout. Jedes Mal, wenn ich zu dieser Anordnung von Bildern und dieser Sammlung von Bildern bekommen möchte, kann ich einfach hier kommen, klicken Sie auf diese Triptychon Porträtbilder Option. Jetzt speichern Sie nur das Layout für die Sammlung, aber was wäre, wenn ich diese Vorlage jederzeit für jede Menge von Bildern verwenden möchte. Nun, ich werde gehen und das als Vorlage erstellen. Ich gehe zum Vorlagen-Browser, ich werde hier auf das Plus-Symbol klicken, und ich werde eine neue Vorlage erstellen. Ich werde dieses Triptychon Querformat Porträtbilder nennen. Jetzt ist der Ordner, den ich dafür möchte, nur meine Benutzervorlagen, also werde ich ihn nur in die Sammlung von Vorlagen einfügen, die ich in Lightroom aufgebaut habe. Ich werde nur auf Erstellen klicken. Jetzt ist dies eine Vorlage innerhalb der Vorlagen-Browser-Sammlung. Wenn ich hier einfach zu meinen Benutzervorlagen scrolle, hier ist meine Triptychon-Landschaft, die ich gerade gespeichert habe. Dies wird für jeden Ordner oder jede Sammlung von Bildern in Lightroom jederzeit in der Zukunft verfügbar sein. Mal sehen, wie wir das nutzen würden. Ich gehe zurück zum Bibliotheksmodul und wähle eine andere Sammlung von Bildern aus. Dies sind einige Bilder, die ich für meine Skillshare Klassen verwende. Ich habe gerade diese Sammlung ausgewählt. Ich gehe zurück zum Druckmodul. Wir haben hier eine völlig andere Sammlung. Ich gehe zu meiner Vorlage und ich werde nur sicherstellen, dass ich meine Triptychon-Vorlage ausgewählt habe. Sie können sehen, dass wir hier Vorlagen wechseln, und wir gehen zu der, die wir gerade erstellt haben, und es ist hier. Jetzt kann ich es verwenden, indem ich Bilder einfach per Drag & Drop in die Vorlage ziehe. Es wird genau so funktionieren, wie die Vorlage für die Sammlung von Bildern gearbeitet hat, die wir früher verwendet haben. Alle diese sind einstellbar und die gesamte Vorlage selbst ist einstellbar, weil es nur eine Lightroom Vorlage ist, so dass wir wissen, dass wir hier reinkommen können und zum Beispiel das Identitätsschild herausnehmen oder es durch etwas anderes ersetzen können. Aber nachdem sie die Zeit damit verbracht hat, diese Vorlage zu erstellen , macht sie uns jetzt jederzeit in der Zukunft zugänglich. Hand in Hand mit der Vorlage, ist die Spezifikation dafür. Die Fallauflösung und die Dateidimensionen enthalten die Vorlage, in die sie integriert sind. So erstellen Sie ein Triptychon in Lightroom. Als Bonus haben wir es als Vorlage gespeichert, so dass wir es immer wieder verwenden können , ohne es jedes Mal neu erstellen zu müssen, wenn wir es brauchen. 3. Pt 2 – -: Nun, um ein Triptychon in Photoshop zu erstellen, werden wir eine neue Datei erstellen, also werde ich „Datei“, „Neu“ wählen. Ich mache nur meine 11 mal 8,5 Zoll, die US-Buchstabengröße ist und ich verwende Querformat Orientierung. Sie möchten das Dokument so groß machen, dass es ausgedruckt werden soll. Ich werde auf „Erstellen“ klicken. Ich habe ein paar Anleitungen gemacht, nur um es in Photoshop ein wenig einfacher zu machen. Ich werde „Datei“, „Neuer Guide“ wählen. Nun, da das jetzt in Pixeln funktioniert, muss ich mich wirklich über meine Maßeinheiten im Klaren sein. Ich werde einen auf einen halben Zoll hier von den Vertikalen reinlegen, dann auf „OK“ klicken und dann einen hier bei 10,5 Zoll setzen. Das wird mir eine halbe Zentimeter Grenze um alles geben. Ich tippe 10.5 und dann I-N für Zoll. Dann, was wieder von oben ging, noch ein halber Zoll. Es wird eine horizontale Führung sein, 0.5, geben Sie I-N für Zoll ein, klicken Sie auf „OK“. Ich werde sicherstellen, dass ich an einer brandneuen Ebene arbeite. Jetzt werde ich die Boxen zeichnen, die das Bild enthalten werden. Ich gehe zum rechteckigen Festzelt Tool und ich werde sicherstellen, dass meine Schnappschüsse eingeschaltet sind, an denen sie nicht sind. Dies wird an der Führung einrasten. Das ist gut. Ich bin gerade bereit, mein erstes Rechteck zu zeichnen. Ich schaue darauf, etwas zu schaffen, das etwas weniger als ein Drittel des Innenraums hier ist , weil ich eine Lücke zwischen meinen tatsächlichen Boxen möchte. Es wird etwa 800 Pixel breit sein. Ich denke, das wird ziemlich gut. Ich habe Schwarz als Vordergrundfarbe, ich drücke Alt, Rücktaste, Option, Löschen, um das mit Schwarz zu füllen. Jetzt mache ich zwei Kopien davon. Ich nehme einen davon und schiebe ihn rüber und schiebe ihn hier in Position. Ich werde den mittleren nehmen und ihn hier in Position bringen. Nun, ich denke, es ist nur ein bisschen zu klein, also werde ich gehen und die abnehmen und zu dem zurückkehren, den ich habe. Ich habe eine Auswahl hier. Ich werde nur meine Auswahl aufheben, indem ich die Strg-Taste oder Befehlstaste-D drücke. Wenn ich das nur ein bisschen verbreitere, werde ich gehen und das wieder tun. Zwei weitere Kopien, und ich ziehe sie in Position und überprüfe sie einfach. Alles sieht wirklich gut aus. Der kluge Führer sagte mir, dass sie gut auseinander liegen. Nun, wenn ich mir nicht sicher bin, werde ich alle drei Ebenen auswählen, klicken Sie auf die obere, Shift-Taste auf den unteren klicken, ich werde hier auf „Horizontale Zentren verteilen“ klicken um sicherzustellen, dass diese schön und gleichmäßig sind beabstand. Ich habe meine Guides und ich habe meine Boxen, jetzt brauche ich meine Bilder. Ich werde „Datei“ und dann „Eingebettet platzieren“ wählen. Ich werde gehen und mir das erste meiner Bilder besorgen. Ich wähle es aus und klicke auf „Platzieren“. Nun, dies ist ein DNG-Bild, so dass es auf dem Weg zu Photoshop in Adobe Camera Raw geöffnet wird. Ich habe eine Größenänderungsoption dafür eingestellt. Ich möchte die Größe nicht ändern, ich möchte es in voller Größe bringen. Ich kann das Bild auf dem Weg durch bearbeiten und dann einfach auf „OK“ klicken. Dieses Bild kommt als intelligentes Objekt herein. Ich werde es nur grob dort platzieren, wo ich es will. Ich betrachte dieses Haus und diesen Kanal als das, was ich in meinem Triptychon zeigen möchte, also stelle ich es nur grob in Position. Ich gehe jetzt zum Bild hier und ich werde gehen und die Schicht holen , mit der ich arbeiten möchte, mit der diese ist, die die Box hier drüben hat. Ich klicke auf meine Bildebene und wähle „Ebene“, „Create Clipping Mask“. Damit wird das Bild in die Box auf der darunter liegenden Ebene geklickt. Wenn ich nun zu meiner Bildebene gehe und das Verschiebenwerkzeug ausgewählt habe, kann ich das Bild einfach in die Position verschieben. Ich kann es auch groß machen. Es gibt ein wenig vertikale Größe hier, ohne dass es zu klein ist, um in die Box zu passen. Da ist das erste meiner Bilder in Position. Nun, ich gehe zu dieser Ebene hier, ich werde etwas in der Mitte hier setzen, also wähle ich nur die Ebene aus und wähle „Datei“, „Place Embedded“. Ich gehe zu meinem zweiten Bild. Auch hier handelt es sich um ein DNG-Bild, so dass es in Adobe Camera Raw auf dem Weg zu Photoshop geöffnet wird. Es ist sehr groß und ich will nicht, dass es wirklich groß ist. Ich werde es grob in Position bringen. Es ist sofort über der Box, die seine Größe kontrollieren wird. diese Ebene ausgewählt ist, „Ebene“, „Schnitt-Maske erstellen“. Das bedeutet, dass ich das Bild jetzt in Position bringen kann. Schließlich habe ich hier eine so wieder, „Datei“, „Place Embedded“, gehen Sie und bekommen mein drittes Bild, das ich bereits isoliert und ausgewählt habe, um zu verwenden. Ich klicke auf „OK“. Nochmals, verkleinern Sie meinen Bootsmann. Er ist auf der Oberseite der Schicht, er wird abgeschnitten werden, es muss in dieser Reihenfolge sein. Ich kann „Ebene“, „Create Clipping Mask“ wählen, oder ich kann die Alt- und Control-Befehlsoption auf dem Mac halten , wenn seine Ebene ausgewählt ist, und klicken Sie einfach einmal, und das Clips. Es ist das gleiche wie die Auswahl von „Ebene“, „Schnitt-Maske erstellen“. Jetzt, da das erledigt ist, kann ich ihn auch positionieren. Ich klicke hier einfach auf sein Bild, und ich kann ihn in Position bringen. Nun, meine letzte Palette ist ein bisschen unordentlich. Ich bin ein bisschen besorgt darüber. Was ich gerne tun möchte, ist, dieses Bild hier auf den Grund zu bringen. Ich werde seine Clipping-Maske und das Bild greifen. Ich werde sie ganz nach unten ziehen, direkt über dem Hintergrund. Dies gibt mir dieses Bild hier, und dann das mittlere Bild und dann das obere Bild. Es ist nur ein wenig logischer in Bezug auf die Anordnung des Dokuments. Ich brauche meine Guides nicht mehr, also wähle ich „Ansicht“, „Hilfslinien löschen“. Jetzt kann ich jederzeit eines dieser Bilder ersetzen. Gehen wir zum Beispiel und wählen Sie ihn aus. Ich habe ihn ausgewählt und weil er als intelligentes Objekt hereingekommen ist , damit die Option „Eingebettet platzieren“ ihn als Smart-Objekt einbettet, kann ich mit der rechten Maustaste auf diese Ebene klicken und Inhalte ersetzen auswählen. Ich habe ein anderes Bild hier, das ich gerade auswähle, ich werde auf „Platzieren“ klicken. Nun, dies ist auch ein DNG-Bild, so dass es in Adobe Camera Raw auf dem Weg durch Photoshop geöffnet wird , damit ich alle meine Anpassungen hier vornehmen kann , wenn ich wollte, und klicken Sie dann auf „OK“. Er wird jetzt durch dieses Gebäude ersetzt und ich kann das Gebäude skalieren und es dann einfach an der Stelle positionieren, wo es innerhalb des letzten Triptychons erscheinen soll , und klicken Sie auf das Häkchen. Durch das Erstellen dieses Dokuments in Photoshop haben wir es tatsächlich als Vorlage eingerichtet. Alles, was wir in Zukunft tun müssen, ist zu einem dieser Bilder zu gehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Inhalt ersetzen“, und wir können den Inhalt durch jedes Bild ersetzen, es kann eine DNG oder eine rohe Bilddatei sein, es kann auch ein JPEG sein -Datei. Es wird nur als intelligentes Objekt hier reinkommen. Dies ist eine Vorlage. Wir könnten ein wenig Text hinzufügen, wenn wir möchten, und Sie können dies einfach als Vorlagendatei speichern. Jetzt hat Photoshop keine Vorlage, aber was Sie tun können, ist es selbst zu verwalten. Sie nennen diese Triptychon-Vorlage und Sie könnten sich einige Notizen irgendwo schreiben , um nur zu sagen, dass, wenn ich dies verwenden werde, alles, was ich tun muss, ist, jede dieser Bildebenen auszuwählen und einfach mit der rechten Maustaste zu klicken und Ersetzen Sie Inhalte und ich kann jedes Bild in diese Vorlage, die ich erstellt habe, ablegen. So erstellen Sie ein Triptychon in Photoshop und natürlich können Sie eine Porträtausrichtung genau auf die gleiche Weise erstellen. Wenn Sie eine Hochformatausrichtung haben, werden Ihre Bilder im Landschaftsstil gestaltet. Sie möchten einige Bilder auswählen, die für diese Art von Triptychon gut getrimmt aussehen werden. 4. Projekt und Aufarbeitung: Ihr Projekt für diese Klasse wird darin bestehen, ein Triptychon zu erstellen, entweder ein Triptychon in Lightroom oder eines in Photoshop, je nachdem, welche Anwendung Sie hier lernen möchten. Wenn Sie Ihr Triptychon erstellt haben, posten Sie ein Bild davon im Klassenprojektbereich. Ich hoffe, dass Sie diese Klasse genossen haben und dass Sie einige Funktionen von Lightroom und Photoshop gelernt haben , mit denen Sie vielleicht nicht vertraut sind, wenn Sie Ihr Triptychon erstellen. Während Sie sich diese Videos ansehen, haben Sie eine Eingabeaufforderung gesehen, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Bitte, wenn Sie die Klasse genossen haben, tun Sie zwei Dinge für mich. Erstens, geben Sie ihm einen Daumen hoch und zweitens, schreiben Sie in wenigen Worten, warum Sie die Klasse genossen haben. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern zu sagen, dass dies eine Klasse ist, die auch ihnen gefallen könnte. Wenn Sie mir einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Fragen, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Mein Name ist Helen Bradley. Vielen Dank für die Teilnahme an dieser Episode von Graphic Design for Lunch, und ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen.