Druckdesign: Große Wirkung mit speziellen Drucktechniken | Ross Moody | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Druckdesign: Große Wirkung mit speziellen Drucktechniken

teacher avatar Ross Moody, Maker & Entrepreneur

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

12 Einheiten (1 Std. 50 Min.)
    • 1. Vierfarb- im Gegensatz zu Sonderfarbdruck

      6:15
    • 2. Buchdruck und Siebdruck

      10:47
    • 3. Offset- und Digitaldruck

      6:36
    • 4. Papier- und Druckmaterialien

      7:29
    • 5. Spezielle Techniken I

      11:34
    • 6. Spezielle Techniken II

      14:46
    • 7. Produktionstipps für das schmale Budget

      11:15
    • 8. Um die Ecke gedacht

      7:06
    • 9. Skizze ausarbeiten

      5:20
    • 10. Vom Papier zum Computer

      12:25
    • 11. Einführung in den Vordruck

      15:33
    • 12. Mehr Designkurse auf Skillshare

      0:37
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

3.771

Teilnehmer:innen

4

Projekte

Über diesen Kurs

Hallo! Mein Name ist Ross Moody (Eigentümer von 55 Hi's) und ich freue mich, dich beim Skillshare-Kurs „Druckdesign“ zu begrüßen, in dem wir uns Druck- und Finishing-Techniken ansehen werden, mit denen du deinem Druckdesign eine starke Wirkung verleihen kannst.

dcff5949

Wir wollen eine Visitenkarte erstellen, wobei bekanntermaßen spezielle Techniken sehr hilfreich sind, damit deine Marke professionell aussieht und aus dem Einheitsbrei der Inkjet-Drucksachen hervorsticht.

Was du lernen wirst

  • Druckmethoden.  Wir schauen uns alles vom Buchdruck bis zum Offsetdruck und die Vor- und Nachteile der jeweiligen Drucktechnik an.
  • Spezielle Techniken.  Da wird es spannend. Hier sehen wir uns alle speziellen Drucktechniken an, die du bei deinem Projekt einsetzen kannst, um visuell hervorzustechen. Im Kurs enthalten ist auch eine Einführung in das Thema Papier sowie ein Abschnitt, der zeigt, wie du beim Einrichten deiner Dateien Geld sparen kannst.
  • Konzept.  Zu Beginn der Planung unserer Visitenkarte gehe ich auf meine normale Arbeitsweise ein, wie ich Ideen sammle und dabei auch die Drucktechnik und mein Budget im Kopf behalte. Ich erzähle euch auch, wie ich Ideen sammle und wie ich arbeite.
  • Entwurf.  Du erfährst, wie du deine Ideen im Computer umsetzst und wie vielseitig Drucktechniken für die Herstellung deines Designs sein können.
  • Vordruck.  Du erhältst eine Einführung in die Druckvorstufe deiner Dateien und in die geläufigen Fachausdrücke zur Kommunikation mit dem Drucker. Auch gibt es einen umfangreichen Ressourcenbereich, damit du dich weiter schlaumachen kannst.

459b9575

Was du machen wirst

Ich zeige dir den typischen Workflow vom Konzept bis zur Fertigung, und stelle ein paar Methoden vor, die ich einsetze, um Ideen zu entwickeln. Abschließend gehe ich auf einige Standardschritte zur Vorbereitung der Dateien für den Druck bei einem spezialisierten Drucker ein, und zeige eine Reihe von Ressourcen, die zur Vertiefung hilfreich sind.

Und da dies ein Thema ist, mit dem ich mich professionell viel auseinandergesetzt habe, setze ich während des gesamten Kurses den Fokus auf die Einhaltung des Budgets – deins wie das des Kunden. Ich stelle ein paar Möglichkeiten vor, wie ihr Tricks beim Drucken einsetzen könnt, um den Druckauftrag so kostenoptimiert wie möglich zu planen.

  • Deliverable.  Du wirst eine einzigartige Visitenkarte entwerfen, die du an den Drucker senden kannst.
  • Kurz.  Entwirfst du die Visitenkarte für dich, eine Marke oder einen Kunden? Wie kommuniziert dein Design den angebotenen Service visuell? Welche Druckart, welches Papier, welche Druckfarbe und Kartenform wirst du verwenden? Welcher Drucker eignet sich am besten für Art und Budget des Endprodukts?
  • Zusammenarbeit.  Frage deine Kursteilnehmer/innen nach ihrem Feedback. Tauscht eure Kartenkonzepte aus oder entwerft eine Karte für die Marke einer anderen Person.  
  • Spezifikationen.  Dein Endprodukt wird eine Adobe Illustrator (oder Photoshop) Datei deines Kartendesigns sein und Druckanweisungen für den Drucker enthalten.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ross Moody

Maker & Entrepreneur

Kursleiter:in

Hi, my name is Ross Moody and I am a maker with an affinity towards typography and making things with my hands. I've been working as a full time designer for the man since graduating college in 2009 and I spend every other waking minute trying to make things people enjoy.

I started a small stationery brand called 55 Hi's in 2008 where I create and sell specialty paper products that make people smile, and in 2013 I started a Limited Edition Glass Company called Madison Glass Co. that infuses my interest in Sign Painting with my love of all things limited edition.

I'm currently building my street cred in East Harlem, NY with my girlfriend and resident stinky dog, Madison. I eat pizza every day and I like train rides.

For more information about my ideas check out ... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Vierfarb- im Gegensatz zu Sonderfarbdruck: In Ordnung. Hallo, alle. Willkommen bei der ersten Lektion für Design für Druck. Danke, dass du vorbeigekommen bist. Also, ich werde einfach direkt in dieses sehr einleitende Zeug springen , nur damit ich weiß, dass wir alle auf der gleichen Seite sind, und dann kommen wir in lustige Dinge wie Druckprozesse und Spaltbrunnen und Kantenfärbung und all den Jazz. Aber im Grunde, das erste, worüber wir hier sprechen werden , sind die zwei verschiedenen Arten von Druckprozessen, die 4 Farben sind, auch bekannt als CMYK-Druck, gegenüber Spotfarbe oder manchmal auch als Pantone-Farbdruck bekannt. Ich denke, der einfachste Weg, die Unterschiede zu beschreiben, und wenn einer mehr anwendbar ist als der andere, besteht darin, die Stärken und Schwächen zu beachten , denn obwohl sie theoretisch ähnlich sind, sind sie in der Anwendung ziemlich unterschiedlich. Natürlich ist es, Tinte auf Papier zu legen, aber die Art und Weise, wie Sie das tun könnten, könnte drastisch anders sein. So ist der 4-Farbdruck , der manchmal auch als CMYK oder Vollfarbdruck bezeichnet wird, das, was die meisten Menschen gewohnt sind, auch wenn sie es nicht wissen. Wie Ihr Tintenstrahl zu Hause 4 Farben verwendet; Drucken von Fotografien, Filmplakaten, Zeitschriften und Bordüren, all das Zeug wird mit CMYK gedruckt. Also, wie 95% der Dinge, die Sie sehen, die gedruckt werden, verwenden diese Methode. Wie entweder Offset, das ist riesige Produktionsmaschinen oder digital, das ist wie Ihr Inkjet zu Hause, zum Beispiel. Das werden wir später noch ein bisschen tiefer eingehen. Aber mit CMYK-Druck gibt es im Grunde vier Farben, und ich habe ein Beispiel dafür hier. Sie sind Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz. Es ist die Kombination dieser Farben, die sich überlappen , was Ihnen Ihr gedrucktes Stück gibt. Typischerweise ist es viel wirtschaftlicher und billiger, CMYK auszuführen, aber die Ergebnisse variieren auch sehr stark von Drucker zu Drucker. Also, wenn Sie sich für die Wirtschaftlichkeit ausgleichen kann manchmal zu Farbverschiebungen und dem Endergebnis führen. Aber um zu veranschaulichen, wovon ich hier spreche, ist dies ein Bild, das ich hätte und ich könnte es an meinen Drucker senden, und mein Drucker druckt es ohne Probleme, und es wird mit CMYK drucken und Sie wissen vielleicht nicht einmal, dass es das tut . Aber ich ging hier rein und trennte diese Farben manuell um Ihnen ein wenig mehr Verständnis dafür zu geben, wie das funktionieren könnte. Also schwarz ist hier oben und dann haben wir Cyan, und dann haben wir Magenta und dann haben wir Gelb. Während ich sie wegnehme, können Sie sehen, was ich spreche, wie sich die Farben überlappen, um Ihr endgültiges Bild zu bilden. Wenn ich Schwarz und Cyan wegnehme, hast du vielleicht einen coolen Duo-Ton, du tun könntest, wenn du ein bisschen Geld sparen willst. Aber alle vier sind das, was Ihr Tintenstrahl verwenden würde. Wenn ich hier drinnen wirklich nah komme, werden die Dinge etwas seltsam, aber wenn du zum Beispiel eine Lupe hättest und dein gedrucktes Stück auf Papier anschaust, würdest du eine ganze Reihe von Punkten sehen, die keinen Sinn ergeben würden, wie was du hier siehst. Es ist sehr ähnlich, wenn man auf eine Plakatwand schaut, wenn man sich einer Plakatwand nähert und es sich anschaut, ist man so, wie man das überhaupt ein Bild macht? Es macht keinen Sinn. Aber dann, wenn man weit weg ist, tut es das. Ähnliches Prinzip. Aber wie Sie sehen können, wie ich beginne, Dinge wegzunehmen, bilden die Punkte immer weniger Farben, weil die Überlappung ist, was Ihr Bild erzeugt und dann, wenn ich weiter weg, beginnt es mehr Sinn zu machen. So funktioniert CMYK-Druck als allgemeiner Weg. Nun, der andere Prozess, den wir hier färben werden, ist der Spotfarbdruck. Im Allgemeinen ist die Wikipedia-Definition eine beliebige Farbe, die durch eine nicht standardmäßige Offset-Tinte erzeugt wird, z. B. eine metallische oder eine fluoreszierende Tinte oder einen Spot-Lack. Ich mag es, Spotfarbe als jede Tinte zu definieren , für die Sie ein Pantone-Buch handmischen müssen, denn wenn Sie Spotfarben verwenden, sind die Farben viel genauer, weil jeder auf dasselbe Buch verweist, Das ist das Buch, das ich hier habe, na ja, eines der Bücher, die Sie verwenden können, um zu referenzieren. Dies ist ein Pantone solides uncodiertes Buch und es ist, was ich verwendet habe , um viele der Farben für meine Siebdruckaufträge zu referenzieren. Aber zum Beispiel wie eine Pantone, diese hübsche rosa Pantone 698 U, es wird 698 U sein, egal wer es benutzt, weil wir alle auf die gleichen Bücher verweisen. Das ist sehr wichtig, wenn Sie in Bezug auf Markenfarben kommen, wie Coke Red muss Koks rot sein. Ich weiß nicht, was es ist. Vielleicht haben sie an dieser Stelle sogar ihre eigene Pantone. Aber wenn Sie einen Buchdruck oder Siebdruckauftrag bestellen, die überwiegende Mehrheit der Zeit, wird es ein Spotfarbdruck sein. So läuft es einfach. Also, ich habe ein Beispiel für einen Spotfarbauftrag, den ich hier eingereicht habe. Dies ist für genau den gleichen Job, den Sie gerade gesehen haben, aber das war ein Buchdruck-Job. Es ist zwei Farben, 7472 U war einer von ihnen, und 18 AU war die andere. Ich bestellte 100 davon und sie machten 100 Drucke von nur dieser eine Farbe, sie legten sie alle auf einmal hin und dann machten sie 100 von dieser Farbe und legten sie alle einmal nieder. Nun verwendet dieser Druck tatsächlich eine spezielle Drucktechnik namens Überdruck, die wir mehr abdecken werden. Indem Sie die Tinte etwas transparenter machen und über eine untere Farbe drucken, bilden Sie diese dritte Farbe direkt hier. Das nennt man Überdruck, aber ich bin ein großer Fan dieser Druckprozesstechnik. Um dies hier zu verpacken, möchte ich für Ihr Projekt beachten ist CMYK-Druck wirtschaftlicher und kostengünstiger Art für den Druck, kann aber oft unterschiedliche Ergebnisse vom Bildschirm zu Ihrem Druckstück und vom Drucker auf den Drucker. Aber wenn Sie nicht wählerisch sind, kann es manchmal der richtige Weg sein, vor allem, wenn Sie mit einem Budget sind. Aber mit Spotfarbdruck erhalten Sie in der Regel eine genauere, lebendigere Ergebnisse, aber Sie werden einen kleineren Farbbereich haben, aus dem Sie auswählen können. Für dieses Projekt werden wir uns fast ausschließlich auf den Spotfarbdruck konzentrieren , denn dort kommen viele spezielle Drucktechniken ins Spiel, es ist die Art und Weise, wie Sie sie spezifizieren und wie Sie darüber sprechen, aber ich wollte nur, dass du beides verstehst, falls du sie brauchst. 2. Buchdruck und Siebdruck: In Ordnung. Hallo an alle, willkommen zum nächsten Abschnitt, wo wir ein wenig über Letterpress und Siebdruck sprechen werden . Dies wird eine Art von einem ziemlich breiten Überblick sein, wie eine Highlight-Rolle. Um es zu beginnen, möchte ich nicht wirklich zu sehr in die Geschichte davon eingehen, aber ich denke, es ist wichtig, ein bisschen einen Hintergrund darüber zu geben, wie dieses Zeug funktioniert. So kamen Buchdruckmaschinen um 1450. Sie dienten ursprünglich als großvolumige Zeitungs- und Buchdruckmaschinen. Dies ist ein Bild von einem Presseraum. Ich bin mir nicht sicher, was sie drucken, aber es sieht so aus, als würden sie viel davon drucken. Der allgemeine Kern, wie das Briefpressen funktioniert, ist, dass Tinte auf eine Platte gelegt wird, die in der Buchdruckmaschine montiert ist, und dann die Papiere einzeln zugeführt werden, und die Tinte wird über die Platte in das Papier gepresst, einen Eindruck auf das Papier, das oft als Biss bezeichnet wird. Hier ist ein kleines Video von diesem Prozess. Diese spezielle Maschine bewegt sich ziemlich schnell. Aber ich werde versuchen, zu erklären, was hier los ist. Die Zeitung kommt offensichtlich von unten hier wird hier in diesen Abschnitt eingespeist, was den Eindruck erweckt. Sie können es jetzt nicht wirklich sehen, Sie bekommen einen Blick ein wenig, aber genau da ist die Platte, die das ist, was in das Papier drückt, die genau hier auf dem Bett liegt. Diese beiden Rollen bewegen sich sehr schnell, sammeln Tinte von oben hier oben, eine glatte Beschichtung. Du beschichtest dieses Metall hier, und dann rollen die Tintenwalzen darüber, und dann rollen sie über deinen Teller, was dir jedes Mal einen frischen Mantel gibt, wenn dein Teller mit dem Papier eingepresst wird. Aber der Eindruck, den man per Buchdruck bekommt, wird oft als Biss bezeichnet. Je mehr Eindruck, desto mehr Biss. Es ist irgendwie so, als ob es Buchdruck taktile und begehrte Wirkung gibt, in Bezug auf seine Taktilität in den Händen, und man kann es nicht wirklich mit einem Stempel bekommen. Du drückst buchstäblich in die Zeitung. Aber eine interessante Tatsache über Biss tatsächlich ist, man könnte wohl sagen, dass es das ist, was den Buchdruck gerettet hat, und teilweise das, was die jüngste Wiederbelebung verursacht hat, weil man diese tiefen Eindrücke erreichen kann, die wirklich cool aussehen. Aber in der Zeit, wie in der Zeit des Presseraums, alten Bild, das wir dieses gesehen haben, würde dieser Biss wahrscheinlich einen dieser Druckhersteller zum Verschluss bringen. Es war eigentlich ein Tabu, das zu bekommen. Sie wollten so wenig von einem Drucker Fußspuren wie möglich hinterlassen. Aber wie Sie hier sehen können, in dieser Compass Box Whiskey Co, das ist ein bisschen mehr, was Sie wie einen Kuss Eindruck nennen würden. Man kann es nicht wirklich sehen, es ist da, aber es ist nicht super offensichtlich. Es hat immer noch ein wenig von einer taktilen Qualität, aber es ist nicht so wie in ein Baumwollpapier gepresst, wie ich denke, dass viele Buchdrucker jetzt nach. Das ist einfach wie ein allgemeiner Überblick über den Buchdruck, ich bin sicher, wir werden darüber reden, wie wir in diese Spezialität Drucktechnik Zeug bekommen, aber ich wollte Ihnen nur einen allgemeinen Kern geben. Also, jetzt gehen wir zum Siebdruck über. Nun, Siebdruck ist im Wesentlichen ein großer Rahmen mit Netz fest darüber geklebt, das als Schablone fungiert. Wie, Sie führen Tinte über diese Schablone, die bestimmte Teile Ihres Bildes blockiert, und lassen Sie uns bestimmte Teile durch. So funktioniert dieser ganze Prozess. Dieser Abschnitt hier wird Tinte durchlassen, und die Emulsion, die Sie verwenden, um die Teile zu blockieren, die Sie nicht wollen, dass Tinte durchgehen, ist das, was das Bild auf Ihrem Poster erzeugt. Hier ist ein Beispiel für diesen Prozess. Das ist die Mama Sauce Crew, die den Junk-Food-Kalender ausdruckt. Aber wie Sie sehen können, wird jeder auf ein Bett gelegt, Tinte wird nacheinander darüber geführt, es wird entfernt und zum Trocknen gelassen, gesammelt und dann wiederholt sich der Vorgang. Dies war ein vierfarbiger Job, also mussten sie diesen Prozess jedes Mal durchführen, für wie viele Gesamtblätter wir gedruckt haben. Aber hier ist die letzte Farbe, die nach unten geht. Also, sie hatten bisher drei Farben gemacht, und dann ist dies die letzte Farbe, schwarz, die nach unten geht. Aber die Emulsion hält bestimmte Teile der Tinte hoch und lässt bestimmte Teile der Tinte durch, und so erreichen Sie Ihr Endergebnis, indem Sie Tinte übereinander schichten. Nun, ein paar Dinge, die Sie bei diesen Druckprozessen beachten sollten, möchte ich Ihnen nur einige Highlights geben. Beide Druckvorgänge verwenden Spotfarben, um die Farben anzugeben. Wie Sie im Video gesehen haben, werden Tinten für diese beiden Methoden typischerweise von Hand gemischt und nacheinander auf dem Papier gelegt. Also, wenn Sie Ihre Visitenkarte entwerfen, denken Sie daran, je mehr Farben, desto mehr Kosten. Jedes Mal, wenn Sie eine Farbe hinzufügen, erstellen Sie mehr Arbeit. Sie erstellen mehr Arbeit zu den Kosten für das Mischen der Farbe und dann legen Sie sie fest, Plattenkosten oder Siebkosten in der Instanz des Siebdrucks. Also, manchmal, ein Teil des Charmes ist, so viel wie möglich mit dieser kleinen Farbe zu erreichen, manchmal. Mehr Farben sind nicht unbedingt immer besser. Eine andere Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass Sie mit diesen beiden Methoden normalerweise keine Beweise erhalten . Es gibt so viel Zeit vor der Einrichtungszeit. Es ist genau wie aufgrund der Art der wie die Bedürfnisse, die Platten zu registrieren, und die Bildschirme, und mischen Tinten, und einfach aufzuräumen und all das. Es macht das Erstellen von Prozessen praktisch unmöglich. Es gibt also das Element des Vertrauens und der Erfahrung, das in diese Art eingeht. Sie können Raue auf Ihrem Heimcomputer ausdrucken und auf unbestimmte Zeit sicherstellen, dass alle Ihre Enten in einer Reihe sind. Aber Sie werden nicht einen Blick auf das fertige, fertige Ergebnis bekommen, bis alle von ihnen auf einmal fertig sind, es sei denn, Sie haben die Möglichkeit, Scheck mit einem Drucker zu drücken, was immer großartig ist. Dann gehst du so ziemlich ins Studio und schaust dir das Zeug an, dass es nur runter kommt, um sicherzustellen, dass es genau so ist, wie du es willst. Manchmal kann die Auswahl einer lokalen Druckerei eine gute Idee sein, es sei denn, Sie sind sicher in dem Drucker, mit dem Sie arbeiten. Hilft immer auch. Also, die andere Sache ist, es gibt einen ziemlich großen Kostenunterschied zwischen Buchdruck und Siebdruck. Auch hier ist dies in der Regel gesprochen, Buchdruck wird teurer sein, bis Sie in die wirklich hohen Volumen Sachen kommen. Da der Buchdruckprozess wirklich sehr arbeitsintensiv ist, neigen Minimums normalerweise dazu, viel höher zu sein, und die Pre-Einheit-Kosten neigen nicht dazu, sich auszuzahlen, bis Sie in die Tausende von Einheiten gelangen, grob gesagt. Siebdruck ist für kürzere Auflagen und neigen dazu, etwas kostengünstiger zu sein. Aber wieder verliert man die taktile Natur des gedruckten Stückes, wie man nicht den Eindruck bekommt, was viele Leute mit der Buchdruck-Allee suchen. Es gibt andere Überlegungen, die großartig sind über Brief oder über Siebdruck, dass ich auf ein wenig mehr vor allem während des Budgetabschnitts zu berühren. Du kannst Laken aufbrechen. Es ist viel einfacher, größer zu drucken, wenn es um Siebdruck geht, da die Rahmen in der Regel ein wenig weniger teuer sind und leichter größer zu machen sind, während Sie in der Regel ein wenig mehr auf die Größe des Bogens Sie bekommen kann, was von der Buchdruckmaschine bestimmt wird, die Sie haben. Also, ich weiß nicht, manchmal denke ich, dass Heidelbergs auf mögen beschränkt sind, 22 x 28 Zoll Blätter, während dies könnte man wie 28,40 gehen, indem man nur einen größeren Rahmen bekommt. Aber es ist gut, einfach mit dem Drucker zu überprüfen, mit dem Sie gehen , um zu sehen, was ihre Einschränkungen sind mit der Ausrüstung, die sie haben. Das nächste, was im Auge zu behalten ist, dass Siebdruck dazu neigt, große Überschwemmungen von Tinte viel besser zu behandeln als Buchdruck. Weil die Art der Art, wie der Buchdruck gemacht wird, drücken Sie im Grunde in das Papier. gleichmäßige Abdeckung zu erhalten, wenn Sie so eindrücken, mit über eine Platte, ist irgendwie hart. Manche Menschen suchen nach diesem splotchy Effekt, den der Buchdruck geben kann, aber es ist sehr schwierig, auch Überschwemmungen von Tinte über große Flächen zu erreichen, mit dem Buchdruck viel einfacher und mit Siebdruck. Daher, warum 18 x 24 Zoll Plakate, vor allem Gig-Plakate, sind viel häufiger Platz für Siebdruck. Weil der Prozess des Buchdrucks im Grunde wie ein Stempel drückt, bei dem Siebdruck, können Sie viel mehr Tinte durch unterschiedliche Maschengrade lassen. Einige haben wirklich enge Maschen, die nicht so viel Tinte durchlassen, aber wenn Sie wie eine wirklich undurchsichtige sogar Flut wollen, können Sie ein Netz bekommen, dass es nicht ganz so eng gestrickt ist, und es wird mehr Tinte durch lassen, und Sie werden erhalten eine sehr undurchsichtige Abdeckung. Das letzte, was ich als eine Art allgemeiner Tipp zwischen diesen beiden Methoden ansprechen möchte, zwischen diesen beiden Methoden ansprechen möchte, ist Siebdruck auf dunklen Substraten ist eine gute Idee. Es ist eine sehr einlösende Qualität über Siebdruck, die ich nicht denke, na ja, ich sollte das nicht sagen, aber ich glaube nicht, dass ich gesehen habe ziemlich so viel genutzt. Weil ich einen der besten Teile des Siebdrucks mehr als jeder andere Druckprozess gefunden habe , ist es die Fähigkeit, Licht auf dunkelfarbigen Papieren zu drucken. Sie können auf dunkle Papiere buchdrücken, aber normalerweise erhalten Sie nicht die gleichen undurchsichtigen Farb- oder Lebendigkeit, die Sie mit dem Siebdruck erhalten. Dies ist ein Beispiel für das Buchdrücken auf dunklem Papier. Diese linke Seite rechts hier ist ein Durchgang. So beeindruckte der Buchdruck einmal weiß auf schwarzem Papier, und dann ist es auf der rechten Seite zweimal, sie haben es einfach zweimal getan. Wie Sie sehen können, lässt es viel Schwarz durch, es ist nicht sehr lebendig. Es hat sogar einen kleinen blauen Farbton. Es ist splotchy und es ist nur durch die Art des Prozesses. Also, wenn du das machst, ist es eigentlich eine coole Technik. Aber wenn Sie ein undurchsichtiges Weiß auf schwarzem Papier wollen , könnte Siebdruck der richtige Weg sein. Also, das ist ein allgemeiner Überblick über diese Sachen, und ein paar Tipps, die ich auf dem Weg aufgegriffen habe. Im nächsten Abschnitt werden wir über Offset- und Digitaldruck sprechen. Wenn das ein bisschen schnell war, werden wir mehr von diesem Zeug und mehr Techniken im Bereich der Spezialdrucktechnik abdecken . Aber ich wollte dir nur einen Überblick darüber geben, wie dieses Zeug im Allgemeinen funktioniert. Also, wir sehen uns im nächsten Abschnitt 3. Offset- und Digitaldruck: In Ordnung. Hallo, alle. Willkommen zum nächsten Abschnitt, in dem wir ein wenig über Digital- und Offsetdruck sprechen werden . Nun, Offset- und Digitaldruck sind wirklich ziemlich ähnliche Prozesse und erzielen wirklich ähnliche Ergebnisse, wobei die größten Unterschiede deutlich werden , wenn es um Preis und Mindestmengen geht. Offsetdruck ist die größeren Produktionsmaschinen, wie wir hier auf der rechten Seite haben, und der Digitaldruck ist normalerweise kleiner zu Hause, Inkjet- und Laserstrahldrucker, wie wir hier auf der linken Seite haben. Beide werden mit CMYK gedruckt. Generell sind Offsetdrucker jedoch für Aufträge mit viel höheren Mengen reserviert. Denn der Offsetdruck funktioniert, indem er Tinte von einer Platte auf ein Gummiblatt transferiert Das sieht man hier vor sich und rollt dann die Tinte auf das Papier. Dies ist also der Prozess mehr oder weniger von CMYK. Sieht so aus, als wäre das noch etwas komplizierter. Sie haben etwas Rot, das wahrscheinlich wie eine Spotfarbe ist, und das sieht nicht wie gerade nach oben Cyan aus, aber der allgemeine Prozess ist ähnlich. Also, wie ich in der letzten Lektion gezeigt habe, würde eine separate Platte für jeden wie Cyan, Gelb, Magenta und Schwarz sowie alle Spezialtinten hergestellt werden . Aber es hat eine vorzeitige Einrichtungszeit, aber Sie können wie viele Aufträge viel schneller und höherer Qualität kurbeln, typischerweise, als Digitaldruck. Hier ist ein Video von dem Prozess, der abläuft. Es ist nicht ganz so verführerisch wie das, was wir mit dem Buchdruck und Siebdruck gesehen haben, es geht alles in dieser Maschine vor sich, aber es druckt eine Menge Zeug. Nun, Digitaldruck, bei dem keine Platten verwendet werden, um Tinte auf das Papier zu übertragen, führt dies zu einer schnelleren Bearbeitungszeit bei niedrigeren Kosten. Aber in der Regel gibt es ein wenig Verlust in irgendeiner Qualität, und es gibt auch eine Unfähigkeit, irgendwelche Spezialdruckfarben und solche Dinge zu tun. Nun gab es enorme Fortschritte im Digitaldruck. Aber genau wie ein allgemeiner Weg, dies zu sagen, hat Offset normalerweise bessere Endergebnisse als Digitaldruck. Nun, ein paar Dinge im Auge zu behalten, einige Vor- und Nachteile dieser beiden Methoden ist, dass Sie Proofs mit Digital- und Offsetdruckverfahren erhalten können. Tatsächlich ist Digital tatsächlich sofortige Beweise, denn das, was Sie drucken, ist das fertige Ergebnis. So ist das Einwählen von Ergebnissen beim Digitaldruck viel einfacher als bei einem Offset-Auftrag. Wenn Sie einen Offset ausführen, erhalten Sie normalerweise einen digital gedruckten Proof, aber er ist nur kalibriert, um so nah wie möglich an den Offset-Ergebnissen zu erscheinen. Dann, wenn sie es ausführen, können Sie überprüfen drücken und dort sein und so, und es wird alles eins nach dem anderen laufen. Aber mit dem Digitaldruck erhalten Sie sofortige Ergebnisse, die Sie genau so einwählen können, wie Sie möchten. Digitaldruck ist auch extrem praktisch und kostengünstig für kurze Aufträge, aber von allen Druckmethoden ist er wahrscheinlich am anfälligsten für untergeordnete Ergebnisse. Das ist vielleicht nicht der richtige Begriff, aber einfach nicht extrem professionell, weil diese Heimdrucker normalerweise in Massenproduktion produziert werden und es ist sehr abhängig von der Qualität des Druckers, den Sie kaufen. Sie können extrem genaue Ergebnisse über einen Digitaldruck zu erhalten, es variiert nur ziemlich viel von Drucker zu Drucker, die Sie erhalten. Es gibt auch keine speziellen Drucktechniken zur Verfügung, es ist nur nackte Knochen Tinte auf Papier. Digitaldruck bleibt jedoch die beste Wahl für schnelle und kostengünstige Kurzaufträge auf jeden Fall. Eine andere Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass Sie Volltonfarben mit Offset, aber nicht mit Digitaldruck integrieren können. Wenn eine vollständige Kontrolle über Ihre Arbeit erforderlich ist und Sie vollständig farbgenau sein müssen, bevor der Farbprozess für den Digitaldruck verwendet wird, können Sie nicht mit herkömmlichen Offsetdruckern konkurrieren. Also, Farbe zählt, sollten Sie auf jeden Fall für den Offset gehen. Es gibt Digitaldrucker, die eine Farbdruckoptionen zur Verfügung haben, aber sie sind auf der Seite fast wie eine Spezialdruckmaschine. Mit Digitaldruck können Sie vielleicht näher kommen, aber wenn Sie eine Pantone-Spotfarbe für eine Marke oder etwas angeben müssen, ist Offset der richtige Weg. Nun, eine andere Sache ist, als hätten wir über Offset-Jobs gesprochen, wie dies eine riesige Produktionsmaschine ist, die normalerweise für Mengen von 500 Einheiten und mehr reserviert ist. Es gibt offensichtlich Wackelraum in dieser Abbildung von Drucker zu Drucker, je nachdem, mit wem Sie sprechen. Aber normalerweise ist es nicht kostengünstig, Offset auszuführen, es sei denn, Sie machen eine Tonne Blätter. Die Druckqualität erhöht sich, wenn Sie zum Offset von Digital wechseln. gibt es erhebliche kostengünstige Wenn Sie mehrere Aufträge gleichzeitig ausführen,gibt es erhebliche kostengünstigeVorteile für die Ausführung von Offset. Im nächsten Abschnitt, den wir später gehen, werden wir in diese mehr, die budgetorientierte Druckabteilung. Aber wenn Sie gerade Karten drucken, können Sie Aufträge aufbrechen oder mehrere Designs auf dem gleichen Blatt legen, das als Ganging nach oben bekannt ist, und es wird nur in enorme Einsparungen übersetzen, weil Sie gerade hocheffiziente Aufträge, bei denen Sie nicht wirklich achten müssen, wie viele Farben Sie drucken, so dass Sie Tonnen von verschiedenen Designs gleichzeitig ausführen können. Solange du eine Menge von ihnen machst, es nur enorme Einsparungen. Aber letztendlich hängt die Wahl der Druckmethode von der Qualität ab, die Sie Ihre Volumenanforderungen haben müssen, wie viel Geld Sie bekommen haben, und wirklich auch Zeitplan. Digitaldruck zu Hause wird extrem schnell sein, Sie bekommen es wie in 15 Sekunden, während Offset, Sie sind in der Laune eines Druckers Zeitplan und diese Dinge dauern länger und wenn Sie versenden und abholen und schneiden und Trimmen nach unten. Aber ich wollte Ihnen nur einen grundlegenden Überblick über diese beiden Methoden geben. Sie sind meiner Meinung nach nicht so cool, Sie bekommen super professionelle wirklich gute Ergebnisse mit ihnen. Aber in Bezug auf den Nischenmarkt und Spezialdrucktechniken, Buchdruck und dann Siebdruck und einige der anderen Dinge, über die wir in ein wenig sprechen, sind eher wie haben den Wow-Faktor so weiter. Also, jetzt, da wir ein wenig mehr und einige Arten des Drucks verstehen , kommen wir in die saftigen Sachen in der nächsten Lektion, die Spezialdrucktechniken ist . Also, wir sehen uns dort. 4. Papier- und Druckmaterialien: In Ordnung. Willkommen im nächsten Abschnitt, wo wir die Details des Papiers entdecken werden. Nun, Papier scheint vielleicht nicht so groß wie eine Sache zu sein. Aber es ist ein Meer von Möglichkeiten und wirklich, was gute Druckprojekte von unglaublichen macht oder bricht. Es mag nicht besonders aufregend erscheinen, aber ich denke, sobald ich einige der coolen Papiere vorstellen, werden Sie in der Lage sein, wirklich Geek über sie. Es gibt also eine Menge Inhalt zu decken. Also werden wir es ein bisschen durchziehen. Aber im Bereich Ressourcen gibt es Links für weitere Untersuchungen, sollten Sie dies tun. Es gibt eine Tonne zu decken und unglaubliche Menge an Papier. Der erste Teil des Papiers, über den wir reden werden, ist aber Gewicht. Nun, Gewicht ist wieder wirklich kompliziert. Es gibt eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten, Gewicht zu bezeichnen. Es gibt eine Menge Gewichtsbestimmungen. Aber eine Mehrheit der Zeit, Papiere werden als Text oder Deckelgewicht bezeichnet, das sind diese beiden, Texte oder Abdeckung. Wenn sie anfangen, schwerer zu werden, gelangen Sie in Punktkonfessionen. Aber für die Mehrheit der Papiere, mit denen ich arbeite, sind sie entweder Text oder Cover. Nun, es gibt mehrere Unterschiede, wie Sie mit diesen Zahlen hier sehen. Das sind Pfund Papier. Normalerweise wäre dies das dünnste Papiergewicht, das Sie bekommen könnten, eine 16-Pfund-Bondung. Dann kommen Sie hier rüber in 18-Punkt-Karten-Vorrat. Aber jeder von ihnen wird dicker, wenn Sie nach unten gehen, und dann bewegt es sich in Rang. Also wäre es 28 Pfund Anleihe, und dann wäre es 45 Pfund Text. So 60 Pfund Text ist schwerer als 45 Pfund Text und so weiter. Zweiundzwanzig Pfund Abdeckung ist schwerer als 192 Pfund Text, sehr wahrscheinlich abhängig vom Papierhersteller. Jetzt, wenn Sie noch schwerer als Abdeckung, wie wenn Sie in wie Visitenkartenbestand im Kartenbestand bekommen, wird dies von Punkten referenziert werden. Ein Punkt bezieht sich auf die Dicke eines einzelnen Blattes Papier, wenn es mit einem Mikrometer gemessen wird. Je dicker das Papier ist, desto höher ist die Zahl. Wirklich, du musst nur Proben holen. Jede Papierherstellerlinie hat eine andere Art und Weise, wie sie ihre eigenen Papiere wiegen. Die einzige bewährte Methode, um den genauen Briefbeschwerer zu bestimmen , den Sie benötigen, ist ein Musterbuch zu bekommen. Sie könnten nahe erraten, was wieder, wenn Sie nicht extrem wählerisch sind, Sie vielleicht in Ordnung mit aber, der einzige versuchte und wahre Weg ist, ein Musterbuch zu bekommen. Also habe ich hier ein Paar, das ich herumgesessen hatte, aber wie Sie sehen können, gibt es, wenn Sie ein Musterbuch bekommen und feststellen, dass es 30 verschiedene Schattierungen von Weiß gibt, können die Entscheidungen beginnen, ein wenig überwältigend zu werden, aber das ist für Instanz ein französisches Pop-Ton-Buch. In diesem Buch haben sie alle verschiedenen Farben für diese besondere Linie zusammen mit all den verschiedenen Gewichten zur Verfügung. Es gibt also ein paar dünne Gewichte, und dann kommen sie in das schwerere Zeug auf dem Boden. Aber Sie können Dinge wie diese bestellen, die eigentlich nur Musterbücher sind. Sie geben Ihnen ein paar Blätter jeder Farbe in jedem Gewicht, und auf diese Weise drucken Sie sie aus oder Mockup-Jobs, wenn Sie müssen. Aber sie sind wirklich kostengünstige Möglichkeiten, um große Papiersorten zu bekommen. Nun, wenn das schon nicht genug Variation ist, werden wir zu zwei verschiedenen Arten von Papierbeschichtung übergehen. Nun werden wir typischerweise auf unbeschichtetem Papier drucken. Aber wenn Sie auf beschichtetem Papier drucken, können Sie eine glänzende Oberfläche haben, die extrem glänzend ist, oder Sie können eine matte Oberfläche haben, die immer noch glänzend, aber ein wenig langweilig ist, und dann gibt es Glanz, da ist Satin, die alle unterschiedlichen Grade zwischen diesen beiden. Eine Sache, die Sie bei gestrichenen Papieren im Auge behalten sollten, ist, dass Sie nicht darauf schreiben können. Da diese beschichtet sind und es ein unporöses Finish ist, braucht es keine Tinte. Es wird abreiben. Ich möchte zweitens wissen, dass es Standardanwendungen gibt, die im Auge behalten werden müssen. Aber Regeln sollten gebrochen werden. Sie können sicherlich wie tolle Ergebnisse Siebdruck auf einem beschichteten Papier zum Beispiel erreichen . Aber ich denke nur, dass die Feststellung, dass es nicht üblich ist, und um so etwas zu tun, kann etwas Finesse erfordern, ist wichtig. Aber um die Optionen des verfügbaren Papiers noch weiter zu ergänzen, gibt es eine Fülle von Texturen und Optionen, aus denen Sie auswählen können. Das ist Leinen. Das könnte gelegt werden. Es gibt nur eine Tonne von verschiedenen, die Sie aus Säule, Filz, gelegt, Leinen machen können. Jeder bietet eine andere Textur und Stimmung für Ihr endgültiges Stück. Aber ich komme da raus, und ich möchte verhindern, dass dieses Video über eine Stunde oder so geht. Ich werde dieses Gespräch ein wenig beenden, indem über die häufigsten Papiere spreche, die im Buchdruck verwendet werden, und Siebdruck und Spezialdesign-Anwendungen. Es gibt eine absolute Tonne Papierhersteller da draußen, gut für alles, aber ich denke, es ist wertvoll, auf ein paar hinzuweisen, die ich und viele andere Designer auf einer ziemlich regelmäßigen Basis für gute Ergebnisse verwenden. Also, die erste davon wäre die französische Zeitung Co., die hier ist. Sie haben eine große Auswahl an ungestrichenen Papiervorräten in vielen unterschiedlichen Gewichten, die zu jeder Anwendung passen, die Sie sich vorstellen können. Sie eignen sich sowohl für Siebdruck als auch für den Buchdruck. Für Farbdruckanwendungen sind sie rundum gut. Es ist ein Go to für viele Designer. Sie produzieren alle ihre Papiere über 100 Prozent Wasserkraft, was ziemlich cool ist. Es ist seit vielen Jahren wie ein Standard für Gig-Plakate. Die zweite bemerkenswerte, die ich anfassen möchte, ist für den Buchdruck. Diese Linie ist Cranes Lettra. Es ist extrem porös, extrem dick und extrem weiß. Es ist eine perfekte Linie für die meisten Buchdruck-Anwendungen. Wenn Sie für einen extrem tiefen Biss in die Zeitung gehen, ist ein Top-Anwärter fast immer Cranes Lettra 220 Pfund Abdeckung. Es ist wie ein Kissen. Ein weiterer Grund, warum dieses Papier gut funktioniert, ist, weil viele Male Sie einen tiefen Biss in dünneres Papier bekommen können, aber was am Ende passiert ist, ist es durch den Rücken zeigt. Also, das ist eine besondere Instanz eines Buchdruck-Jobs, den ich auf 110 Pfund Cranes Lettra fluoreszierendem Weißbuch gemacht hatte . Es sieht gut aus auf der Vorderseite, und es ist wahrscheinlich, dass es gerahmt wird. Aber wenn es zum Beispiel eine Visitenkarte wäre, wäre das ein Bomber auf der Rückseite. Es würde von der Politur der Visitenkarte wegnehmen, denn wie Sie sehen können, zeigt es durch und schafft tatsächlich fast kleine Täler, weil die Tinte verursacht, dass das Papier verzieht. Aber es gibt nur eine Tonne. Dies ist also ein gutes Beispiel dafür, wie tief Sie in Cranes Lettra gelangen können. Es ist ziemlich genial. Dies ist Prägung und Debossing, über die wir in der nächsten Sitzung sprechen werden , wo wir in die magischen Sachen eintauchen, die Spezialdrucktechniken sind. Endlich geht es auf uns. Wir sehen uns dort. 5. Spezielle Techniken I: Endlich sind wir bei den Spezialdrucktechniken. In diesem Abschnitt werden wir Stempel, Folienprägung,Prägen und Prägen, Spaltbrunnen Druck, Thermografie,Stanzformen Prägen und Prägen, Spaltbrunnen Druck, Thermografie, und das ist nur die Hälfte. Dies ist die erste Hälfte der beiden Spezialdrucktechniken , weil das Video zu lang wird. Nun, die erste, über die wir reden werden, sind Briefmarken, und ich denke, dass Briefmarken als Ganzes weit zu wenig ausgelastet sind. Ich habe gerade einen enormen Erfolg mit diesen besonders für Verpackungen und über viele verschiedene Medien hinweg gehabt. In diesem speziellen Fall benutzte ich sie, um auf zylindrischen Posterröhren zu drucken. Ich konnte keinen Weg finden, es zu tun. Ich habe einen Stempel erfunden, und ich habe ihn einfach eingefärbt, und ich rollte ihn über die Plakatröhre, und es funktioniert großartig. Ich muss nicht einen ganzen Haufen im Voraus bestellen, es sind keine zusätzlichen Kosten auf einmal. Ich kann sie so machen, wie ich sie brauche, es ist extrem kostengünstig und sehr vielseitig. Ich betrachte Stempel gerne als Schläfer des Printdesigns. Sie haben ein tolles Vintage-Finish und die meiste Zeit können Sie sie sogar als letzten Schliff auf bestehende Buchdrucke oder Siebdruck-Designs integrieren . Wie zum Beispiel in diesem speziellen, könnten Sie das als kostengünstiges Finish verwenden, wie vielleicht das war, ich bin mir nicht sicher, was das ist, sagen wir, das war wie ein einfarbiges Buchdruck-Design auf einem wirklich dicken Kranich Brief, die relativ budgetorientiert sein würde. Aber dann, in dem Bemühen, ein wenig Geld zu sparen, machen Sie einen Stempel , der dieser Spritzer Farbe oben rechts ist, und Sie können sie tun, wie Sie sie brauchen, und es gibt diese authentische Vintage-Gefühl, fast wie ein Postamt. Ich bin nur ein großer Fan von diesem Look und ich mag es wirklich. Es gibt sogar andere Dinge, die Sie mit Briefmarken tun können, wie Spezialdruckfarben. Dies ist eine besondere Instanz mit metallischen Tinten, und ich möchte einfach erklären, wie billig dieser Job wäre, zu schaffen. Es wäre so kostengünstig, dass du den Stempel für 30 Dollar bekommst. Du holst das Papier und schneidest es selbst ab und machst es so, wie du es brauchst. Sie sprechen von einer $60-Investition für eine unendliche Menge an Karten. Es ist wirklich etwas zu berücksichtigen , wenn Sie Ihre Visitenkarten entwerfen. Sie haben sogar andere Tinten wie Spezialfarben für den Druck auf Polypropylen oder rutschige Oberflächen wie Kunststoff. Wirklich, ich werde mehr Informationen in den Ressourcenabschnitt dazu hinzufügen, aber es ist definitiv etwas zu überprüfen. Nun, der zweite, über den wir reden werden, ist das Folienprägen. Jetzt funktioniert das Folienprägen durch eine erhitzte Farbstoffe. Es ist im Grunde, metallische Folie über Wärme auf dem Papier zu verschmelzen. Es ist offensichtlich metallisch in der Natur. Vorher hat es einige wirklich tolle Anwendungen und es fängt das Licht wie in Dose. Wie Sie in diesem Bild sehen können, ist es sehr reflektierend. Sie können wirklich tolle edle Ergebnisse wie Schwarz, wie glänzendes Schwarz auf Matt Black, oder das immer edle Gold auf weißem Papier, das immer gut aussieht. Es ist wirklich edel, es ist wirklich hell. Aber einige Dinge zu bemerken ist, dass Folienprägung immer zu 100 Prozent undurchsichtig sein wird. Du wirst nicht wirklich in der Lage sein, Halbtöne und Sachen mit Folie zu machen. Es ist wie ein 100 Prozent undurchsichtiger Stempel. Es ist wirklich glänzend, und meiner Meinung nach kann zu viel davon ein wenig überwältigend sein. In diesem Fall sieht es gut aus, weil es wirklich gut gemacht ist und es hat eine Menge von ausgewogen und Zeug, aber zu viel Goldfolie kann ein wenig überwältigend sein. Ich meine, das ist offensichtlich eine subjektive Sache , die nur mein Geschmack ist, aber etwas, das man im Auge behalten muss. Nun, die dritte Spezialtechnik, über die wir hier sprechen werden , ist Präge- und Prägepapier. Grundsätzlich sind sie gleichbedeutend miteinander. Das Prägen bedeutet, das Papier nach oben zu schieben oder das Design aus dem Papier zu heben. Wie Sie hier auf der rechten Seite sehen können, drängt es das Design aus Papier, und das Einprägen drängt das Design in das Papier. Ähnlich wie ein Buchdruck, bei demes tatsächlich eine Technik gibt, die beim Briefdrücken verwendet wird, die als Blinddruck bezeichnet wird, was bedeutet, dass es tatsächlich eine Technik gibt, die beim Briefdrücken verwendet wird, die als Blinddruck bezeichnet wird, Sie Ihr Papier mit einem Buchdruck ohne Tinte drauf schlagen, die erzeugt diesen Effekt wie nur ein Eindruck im Papier. Aber es ist wirklich edel und es sitzt im Schnitt, es ist nicht über der Spitze. Zeilenabdrücke sind eine wirklich gute Sache, um in Ihrem Projekt zu verwenden. Sie sind wirklich nette Note, aber einige Designer vor allem in für wie Poster und Druckanwendung auch benutzerdefinierte Farbstoffe gemacht, die dieses Ding genau hier ist. Ich habe tatsächlich einen auf meinem Schreibtisch sitzen. Dies ist ein Desktop Handheld Embosser. Sie können es dazu bringen, zu prägen oder zu deboss. Dieses Design hier könnte nach oben oder unten gehen, können Sie das mit der Person angeben, die Ihren Farbstoff macht. Aber sobald Sie den eigentlichen Präger kaufen, können Sie Farbstoffe dafür für ein wenig billiger machen, aber das ist auch eine großartige Technik, um ähnlich wie ein Stempel zu verwenden. Darin gibt es ein bisschen von einer Vorabinvestition, aber Sie können unendlich von ihnen machen, und Sie müssen in niemanden gehen, um sie zu erledigen. Sie können sie selbst machen, wie Sie sie brauchen, und Sie können es mit einem Stempel oder mit Siebdruck integrieren. Es ist eine ziemlich coole Technik, und tatsächlich eine Menge von Designern, ich enthalten, verwenden Sie es wie ein Zeichen auf ihren Drucken in der unteren rechten Ecke. Nur weil es im Schnitt sitzt, ist es nicht richtig laut, aber es ist so, als wäre es edel. Es verwendet das Papier als Fahrzeug für das Design, definitiv etwas, um es zu betrachten. Sieht cool aus. Nun, die nächste Drucktechnik, die wir haben, ist Thermografie. Thermografie ist wie ein komplizierter Prozess , den ich nicht ganz verstehe, aber im Grunde sind Tintenblätter mit einem pulverförmigen Polymer beschichtet, und dann werden sie erhitzt. Sie werden für ein paar Sekunden durch einen Ofen geschickt, und es schmilzt das Polymer, um diesen erhöhten Druckeffekt zu erzeugen. Ich mag die Thermografie in Laien Begriffe denken ist im Grunde im Druck angehoben, weil das Finish ist die Tinte wird vom Papier angehoben, aber es gibt Ihnen fast wie eine Folie Stempeleffekt, aber einfach nicht ganz so glänzend. Wie Sie hier sehen können, wäre dies ein Gold auf Weiß, aber, wie Sie sehen können, ist es nicht ganz so schillernd. Nun, die nächste Spezialtechnik, die wir haben, ist eine meiner persönlichen Favoriten, und das ist der Spaltbrunnendruck. Split-Brunnendruck ist im Wesentlichen Verläufe, aber es mit einem Briefpresser Siebdruckverfahren zu tun. Split-Brunnen werden durch die Verwendung von zwei oder mehr Farben der Tinte gleichzeitig, auf dem gleichen Bildschirm oder Walze durchgeführt. Dies ist also eine Buchdruck-Anwendung des Split-Brunnendrucks, aber es erzeugt diesen Effekt einer sehr glatten Mischung zwischen zwei oder mehr Spotfarben. Dieser sieht für mich aus, als wäre es Magenta und dann diese dunklere Farbe hier drüben, aber du kannst mehr als zwei machen, und sie sehen wirklich cool aus. Sie geben diesem wirklich coolen Finish. Etwas mit geteiltem Farbdruck zu beachten ist, dass es auch relativ kostengünstig ist, weil Sie mehr Farben erhalten, aber es ist im Wesentlichen ein Einfarbdruck. Sie führen es nur einmal über den Drucker aus, Sie müssen nicht mehrere Farben, mehrere Druckfarben, mehrere Druckfarben und mehrere Druckplatten oder mehrere Bildschirmrahmen einrichten mehrere Druckfarben und mehrere Druckplatten . Es ist nur eine, aber du bringst mehr Tinte drauf. Also, es ist eine ziemlich coole Technik zu verwenden, um ein wenig Geld zu sparen, oder wenn Sie nur einen Gradienten machen wollen und nicht herausfinden können, wie es geht, ist es eine hinterhältige Art, sehr coole Technik. Nun, unsere letzte Technik für diesen ersten Abschnitt ist das Stanzen. Der Prozess des Stanzens oder der Herstellung von Stahlregel ist ziemlich kompliziert, aber die Ergebnisse sind einfach zu verstehen. Stanzen ist der Prozess, um Ihr Papier in Formen zu schneiden oder Formen daraus zu schneiden. Wie Sie sehen können, ist dies ein Beispiel für eine Visitenkarte, die am Ende gestanzt wurde. Es wurde also sehr wahrscheinlich entweder auf einem großen Blatt oder einzeln gedruckt, entweder auf einem großen Blatt oder einzeln gedruckt, und dann stirbt ein Stanzschneider aus Stahl und drückte ihn fast wie ein Keks, wie ein Ausstecher, aus dem Papier. Das ist eigentlich genau das, was es ist. Das hier ist noch eine. Aber es gibt Tonnen von Anwendungen ein Stanzschneiden , die Sie tun können, dass ein wenig kostengünstiger sind, wie Sie abgerundete Ecken tun können, abgeschrägte Ecken. Sie können sogar kreisförmige Visitenkarten und so machen. Aber alles, was eine benutzerdefinierte Form hat, wird als kundenspezifischer Stanzschnitt betrachtet werden. Jetzt können Sie ausgeschnittene Dinge aus dem Inneren Ihrer Visitenkarte sterben, oder Sie können Ebenen hinzufügen, wie in diesem speziellen Fall sieht es aus, als ob sie tatsächlich einen zweifarbigen Prozess simuliert, indem Sie das Innere des oberen Blattes schneiden. Also, das ist ziemlich cool, die einige wirklich saubere Effekte gibt, und dann ist hier eine andere, wo sie gerade ihre Visitenkarte einen Stanzschnitt ihres Namens gemacht haben. Das ist eine ziemlich coole Anwendung. Ich wollte euch nur zeigen, wie das gemacht wird, weil es eigentlich ziemlich cool ist. Aber das ist, was eine Stahlregel ist, und es ist eine im Wesentlichen eine längliche Rasierklinge aus gehärtetem Stahl. Es besteht aus einer Kombination aus Sperrholz und Bandsägen, Laserschneidern, diesen Dingen hier, Gummi-Pads, die das Papier auswerfen sollen, nachdem Sie nach unten gedrückt haben. Aber ein Stanzhersteller schneidet und biegt Stahl, und er biegt ihn um das Sperrholz in eine Position. Danach wird die Matrize hauptsächlich in Ihr gedrucktes Stück gepresst , um es in die Form zu formen, und Sie können auch Falten oder Perforationen oder Schlitze erstellen . Die Möglichkeiten, wenn es um Stanzen geht, sind wirklich endlos, und es ist etwas, das wieder in Betracht gezogen werden sollte, wenn Sie entwerfen. Es hat wirklich einen coolen Effekt. Etwas im Hinterkopf zu behalten ist, dass es eine anfängliche Vorabkosten gibt , um eine Stahlregel sterben zu lassen, um dieses Ding zu machen. Aber der gute Teil ist, dass, wenn Sie es machen, Sie besitzen es und Sie können es jederzeit verwenden, um viel weniger Kosten. So haben Drucker typischerweise Dinge wie abgerundete Kanten oder kreisförmige Visitenkarten und so. Sie haben diese Stanzen bereits gemacht. Also, du willst so viel bezahlen müssen. Aber wenn du eine wirklich benutzerdefinierte Sache willst, musst du eine Stahlregel herstellen lassen. Ich habe ein Video hier, das ein bisschen zeigt, wie dieser Prozess funktioniert, falls es ein wenig verwirrend ist. Aber das ist ein Stahlregel, den sie erfunden hatten. Die Gummispads um den Rand des Teils, wo es geschnitten wird, und dann diese Flecken genau hier sind, wo es gefaltet wird. Aber sie haben es in diese, es ist fast Pressmaschine. Ich bin mir nicht sicher, wie ich das nennen soll. Aber sie steckten es rein, schrauben es ein, und sie fangen an, die Blätter durchzuführen, und in und sie fangen an, die Blätter durchzuführen, dieser Maschine, die nach unten gedrückt wird, und dann nach hinten gefüttert, und sobald sie alle abgeschnitten haben, Genau wie ein Ausstecher trimmen Sie das Äußere des Stückes ab. Was noch cooler ist, ist, dass dieser ein paar Falten darauf hatte, wie Sie hier sehen können, und es bildet eine Schachtel. Also, das ist wahrscheinlich eine ziemlich komplizierte Druckvorstufe, halb kompliziert, aber sie alle natürlich für immer. So können sie die Box machen, wann immer sie wollen. Das ist also die erste Hälfte der Spezialdrucktechniken, über die wir sprechen werden. Wir sehen uns in der nächsten, wo wir einige Dinge wie Überdruck,Duplex und Papier, und Kantenfärbung,sehr coole Sachen abdecken Duplex und Papier, und Kantenfärbung, werden. Wir sehen uns dort. 6. Spezielle Techniken II: In Ordnung, willkommen im zweiten Abschnitt der Spezialdrucktechniken. Hier werden wir abdecken, Überdrucken, Duplex und Papier, Spezialtinten wie Kursivschrift und Fluoreszenz, wir werden einige Dinge über Spezial-Codierung tun, wie verschwinden, und Spot-UV, wir werden reden über Kantenfärbung, und schließlich werden wir mit Glühen in der dunklen Tinte einwickeln. Nun, der erste, über den wir hier reden werden, ist das Überdrucken. Überdruck ist eine Technik, die ich ziemlich viel benutzt habe. Es ist eine Art versierte Art, ein paar Dollar bei den Druckkosten zu sparen. Die Technik Überdruck, ist, dass Sie eine Farbe über eine andere Farbe drucken , um eine dritte Farbe über den überlappenden Teil zu erstellen, also hier ist ein Beispiel für eine ganze Reihe von denen, die verwendet werden. Das Blau könnte über das Rot gehen und es würde diese Farbe der beiden Mischen übereinander erzeugen , wie Sie sehen können, und Sie erhalten unterschiedliche Ergebnisse abhängig von den Farben. Dies schafft nicht nur einen interessanten visuellen Effekt, sondern wie gesagt, es ist auch eine Möglichkeit, Geld für Tintenkosten zu sparen, denn als Interieur drucken Sie einen Dreifarbenauftrag mit zwei Farben. Nun, kniffliger Teil dabei ist Überdruck kann manchmal ein wenig schwierig sein , die genaue Farbe vorherzusehen, die Sie mit den Überdruckfarben erhalten werden. Es ist sehr abhängig von Transparenz, dem Farbton, dem Pigment, der Art der Farbe. Es hängt von vielen Faktoren ab, aber Sie können wirklich nahe kommen und Sie können den Prozess auf dem Computer simulieren, indem Sie wie einen Multiplikations-Mischmodus oder die Deckkraft anpassen. Aber verschiedene Farben werden Ihnen unterschiedliche Ergebnisse geben. Ein halbes anständiges Verständnis einer Farbtheorie wird definitiv helfen, was Sie bekommen werden, wenn Sie Farben kombinieren, aber nur zu wissen, dass Überdruck als Möglichkeit, und dass Experimente erforderlich sein können, um Ihre endgültige gewünschte Ergebnis. Aber hier ist eines der besten Beispiele für diese Drucktechnik, die ich je für den Überdruck gesehen habe. Es war sehr bewusst und es wurde wie ein Teil verwendet, um wie Schatten und Schattierungen und so zu machen . Aber wie Sie hier sehen können, ist es blau und rot und ich glaube, das Blau ging zuerst hier runter und dann das Rot drauf. Aber sie legen manchmal über dem Rot, wie Sie hier sehen können, direkt auf der Form, wobei ihre buchstäblich beide sich vollständig überlappen. Also, Registrierung auf diesem eine war wahrscheinlich ziemlich hart, weil sie es genau bekommen mussten , um beide Bildschirme oder in diesem Fall Platten genau zu registrieren, um die Illusion korrekt erscheinen zu lassen. Hier ist ein genauerer Blick auf das, aber sie haben wirklich gute Arbeit geleistet und hat diesen süßen Biss los. Nun, der nächste Schritt Spezialtechnik, über den wir sprechen werden, ist Duplexpapier, und dieser Prozess ist genau so, wie der Name schon sagt. Sie haften Papier zusammen, um mehrere Schichten zu bilden, die ein viel dickeres Papier bilden. Sie können duplizieren, was wie Sie hier haben, oder Sie können triplex, was das ist. Wie Sie sehen können, gibt es ein farbiges Blatt zwischen zwei weißen Blättern. Sie können Quadplex, das ist, was dieser ist. Du kannst sexplex, wenn du so kinky bist. Aber dieses ist zwei dünne blaue Blätter, die zwischen zwei dickeren weißen Blättern eingelegt sind. Also, das ist ein wirklich cooler Effekt. Nun simuliert es auch Kantenmalerei, die wir in ein wenig abdecken werden, aber dieser Prozess ist interessant weil es eine gute Möglichkeit ist, neue Papiere zu erstellen, die niemand sonst hat, oder Sie können Farbe zu einem Projekt ohne die Kosten hinzufügen einer anderen Tintenfarbe. Also, so wie du dieses Ding machen kannst, wo du Laken dazwischen mit anderen schleifst. Aber ein weiterer Aspekt, der in diesem Zusammenhang zu beachten ist, dass beim Duplexieren von Papier es Ihnen erlaubt, Abdruckanzeigen auf der anderen Seite des Papiers zu vermeiden. Wenn Sie sich die früheren Videos ansehen, wo ich Ihnen gezeigt habe, wenn Sie ein Stück Papier schlagen, und Sie einen wirklich tiefen Eindruck auf dem Buchdruck bekommen, und vielleicht ist das Papier nicht ganz so dick, werden Sie eine Show bekommen durch auf der Rückseite. Nun, wenn Sie das Papier wirklich hart schlagen besonders wenn Sie ein doppelseitiges Blatt Papier machen, schlagen Sie beide ohne Rücksicht darauf, wie die Rückseite aussehen wird, und dann duplexieren Sie sie zusammen, Sie erstellen wie einen nahtlosen Briefdruckauftrag oder einen Buchdruckauftrag, den Sie normalerweise nicht auf dünneres Papier bekommen konnten, also ist das auch etwas zu beachten. Nun, die nächste oben ist Spezialtinten. Wie metallisch und fluoreszierend. Der erste, über den wir reden, ist metallisch, und um Metallic zu verstehen, denke ich, Sie müssen ein wenig erklären, wie es erfunden ist. Jetzt werden metallische Tinten gemischt, indem ein klares Medium verwendet wird, fast wie eine transparente Basis, die Sie dann metallische Flocken hinzufügen. Sie fügen kleine Metallic-Flocken hinzu, und Sie können verschiedene Farben von Metallic-Flocken haben. Aber Metallic-Tinten sind erstaunlich, weil sie diese Illusion eines High-Definition-Druckserzeugen , weil sie diese Illusion eines High-Definition-Drucks relativ niedrigen Kosten, so dass es fast simuliert wie eine Folie für ein bisschen weniger Geld. Wie Sie hier sehen können, ist dies eine Instanz eines metallischen Goldes, und dies ist eine Instanz eines metallischen Silbers. Jetzt wird es nicht ganz so glänzend sein wie die Folienprägung, weil Sie ein wenig von der Papiershow durch bekommen, durch die Flocke, es ist nicht ganz so undurchsichtig. Obwohl Metallic-Tinten sind, aber sie sind ein bisschen undurchsichtiger als Spotfarben, aber sie sind nicht 100 Prozent. Sie sind also weniger von der Farbe oder der Helligkeit des Papiers beeinflusst, auf dem sie gedruckt werden, aber sie sind immer noch von der Oberfläche des Papiers betroffen, und auch spüren, dass sie wie Metallpartikel sind, die metallische Tinte ein glänzendes Aussehen. Es ist im Allgemeinen eine gute Idee, sie für größere Bereiche zu verwenden, wie zarte Linienkunst oder kleine Art, wird nicht ganz so gut einer Ausführung haben. Es macht nicht so viel Sinn für eine Metallic-Tinte, Sie würden nicht die volle Wirkung bekommen. Sie können es tun, aber es ist wirklich offensichtlich, wenn Sie es in großen Überschwemmungen tun. Also, hier ist ein weiteres Beispiel dafür war ein 18 mal 18 Zoll Poster, das ich getan habe, es ist so, dass es eine Metallic-Tinte ist und das Licht einfängt, aber es ist nicht wirklich überwältigend. Es ist wie ein netter Mittelweg. Die nächste Spezialtinte, die wir hier haben werden, sind fluoreszierende Tinten. Die dagegen arbeiten, indem sie ultraviolette Energie aufnehmen, die man nicht einmal mit dem menschlichen Auge sehen kann, und das macht sie im sichtbaren Spektrum sichtbar. Also, einfach gesagt, fluoreszierende Tinten sind hell wie die Hölle, so viel heller als normale Farben können verwendet werden, um flüssige Spotfarben und so zu schaffen. Aber hier ist ein Beispiel für einen fluoreszierenden Tintendruck, den wir gemacht hatten. Aber wenn Sie diese auf dem Computer und so verspotten, müssen Sie wirklich nur erkennen, wie hell sie sein werden, also werden sie nicht so aussehen, wie Sie auf dem Computer im Kopf haben. Der Computer kann diese Farbe einfach nicht hell genug bekommen. Daher ist es wirklich wichtig, die richtige Pantone-Buch fluoreszierende Farbe zu finden, die Sie referenzieren. Man bedenkt auch, dass man sie in gutem Geschmack verwenden sollte weil sie sehr oft so hell sind, dass sie nicht wirklich so schön sind, für längere Zeit zu betrachten. Sie sind gute Entscheidungen für wie vielleicht kleine laute Acts und erregen jemandes Aufmerksamkeit, aber wie ein Schwerpunkt für wie ein Druck in Ihrem Haus, oder etwas, das Sie für eine lange Zeit suchen werden. Sie sind ziemlich laut. Nun, die nächste Spezialtechnik, die wir haben, ist Kantenfärbung. Nun, Kantenfärbung, der Prozess der Kantenfärbung war ein wenig wie ein Geschäftsgeheimnis unter den Buchdruckern. Niemand scheint es zu wollen, sie lassen die Katze nicht mit diesem aus dem Sack. Also, ich denke, das liegt daran, dass es ein schwieriger Hand-on-Prozess ist, der ziemlich proprietär ist. Aber Sie müssen nicht wirklich verstehen, wie es getan wird, um das Ergebnis zu schätzen, wie Sie hier sehen können. So ist die Kantenfärbung die Kante Ihrer Visitenkarte, hauptsächlich als Akzent verwendet wird. Aber um dies zu tun, ist ein dicker Papierbestand am besten. Je dicker, desto besser. In der Regel rund 160-Pfund-Abdeckung oder Grader geben Ihnen das beste Ergebnis. Duplexpapier in diesen Fällen könnte eine gute Idee sein. Aber weniger, es wird immer noch gut aussehen, aber es wird nur ein bisschen subtiler. Es wird kein so lauter Akzent sein. Also, einige Überlegungen zu beachten, wenn Kantenfärbung ist, dass es am besten aussehen neigt, wenn das Kunstwerk nicht von der Kante blutet, denn dann werden Sie mit der Kantenfärbung konkurrieren. Was ich mit Beschnittzugabe meine, ist, wenn Ihr Design sich vom Rand Ihrer Seite bewegt, wenn Sie Farbe haben, die vom Rand entfernt ist, an dem Sie zuschneiden werden, da dies dazu beiträgt, dass die Kante wie möglich gestochen wird. Es ist auch normalerweise nicht möglich, Farbelemente zu kanten, die nicht quadratisch oder rechteckig sind. Sie brauchen lange gerade Linien, weil sie die besten Ergebnisse liefern. So können Sie nicht wirklich schneiden, komplizierte Formen sind ein No-Go für Kantenfärbung. Jeder Drucker wird in Bezug auf die Möglichkeiten unterschiedlich sein. Sie zu fragen ist offensichtlich immer die beste Politik, denn es gibt einige coole Techniken zur Verfügung, wie diese, die fast ein Gradient aussehende, Airbrush Gradient-Effekt ist , oder Sie können metallische Kanten Färbung, Dinge wie das tun. Ich fand eine Menge Erfolg in der Vergangenheit tun wirklich helle Rand Färbung auf schwarzem Papier. Ich denke, das ist so ein cooler Effekt. Es gibt wirklich eine Menge Punsch. Aber wieder, Experimentieren und einen Blick im Internet wird wirklich helfen, eine Idee für das zu bekommen, was Sie für Ihr Projekt denken. Nun, die nächste, die wir haben, sind Spezialbeschichtungsoptionen. Nun könnten die Unterschiede und korrekten Anwendungen für diese Beschichtungen eine Weile dauern, um zu erklären. Also, ich werde nur ziemlich breit in diesem hier sein, denn es gibt eine Reihe von Codierungsoptionen wie Lack, wässrige Beschichtung, UV-Beschichtung, Laminieren, und sie sind alle im Wesentlichen ähnlich. Es ist im Grunde eine Schicht aus transparentem Glanz hinzuzufügen, um sie sowohl zu schützen als auch um sie glänzender zu machen. Es ist fast wie ein Klarlack für Autos. Sie können Punktbeschichtung tun, die wir nur bestimmte Elemente nennen werden, wie dies ein Poster, das ich getan habe, das war ein zweifarbiger Siebdruck, es war weiß und schwarz. Dann haben wir am Ende einen Punktlack gemacht, das sind diese Kreuzschlüpfungen auf dem Schlagschatten, und es glänzte einfach das Schwarze, straff es ein wenig zurück. Aber es fängt wirklich das Licht auf die schwarzen Bereiche, die normalerweise sehr matt wären. So können Sie matte Karte nehmen und bestimmte Elemente wirklich glänzend machen, so. Eine überwiegende Mehrheit der Optionen, die ich online für Spot-UV-Beschichtung gesehen habe , sind Instanzen auf schwarzem Papier, weil Sie wirklich machen es extrem glänzend und zurück ultraglänzend. Das Aussehen des gedruckten Stückes kann jedoch je nach Spezifikation der Beschichtungen dramatisch verändert werden. Sie müssen nicht unbedingt ultraglänzend machen. Sie können mehr davon bekommen, ich würde sogar vielleicht noch mehr als eine matte Punkt-UV-Beschichtung in Betracht ziehen. Aber mit Ihrem Drucker zu sprechen, wenn dies die Art von Effekt ist, die Sie erreichen möchten, ist wirklich wichtig. Sie können Sie in die richtige Richtung für die genaue Art der Beschichtung zeigen , die Sie für Ihr Projekt verwenden möchten. letzte Spezialdrucktechnik, über die wir hier sprechen werden, ist „Glow in the dark tinte“. Nun, leuchtet im Dunkeln Tinte ist, wie Sie erraten können, ist nur Tinte, die im Dunkeln leuchtet. Es ist in der Praxis, Glow in the dark Tinte wird am besten als Aufdruck verwendet. Ähnlich wie das, was wir früher gesprochen haben, ist wie ein klares Medium über weiß, oder helle Tinten ist, wenn es am besten verwendet wird. Wie Sie hier sehen können, haben sie es als Lack über den größten Teil des Plakats verwendet und der größte Teil der Tinte ist der letzte Schritt. Aber die Bereiche, die heller sind, sind die Bereiche, in denen die Papierfarbe oder das Pigment heller ist. Also, wo sie über diese dunklen Instanzen des Hauses und des Daches hier gehen, Ton zurück, aber die weißen Instanzen sind etwas heller. Dies liegt nur daran, dass das Pigment des Phosphors in der Tinte im Dunkeln leuchten kann. Es ist nur erlaubt, etwas heller zu werden. Also, hier ist ein weiteres Beispiel dafür, wie es aussehen würde, wenn Sie nur schauen, und dann würde es im Dunkeln aussehen. Nun, sie bekommen das, das Leuchten im Dunkeln ist das, was hier vor sich geht. Es sieht fast weiß aus, aber es leuchtet tatsächlich in der dunklen Tinte. Dies liegt daran, dass die Tinte im Dunkeln durchscheinend ist. So kann es über einen bestimmten Bereich oder überall auf Ihrem Bild verwendet werden. Aber die endgültige getrocknete Tinte wird eine leicht grüne Besetzung haben, wenn Sie aus der Nähe sind. Aber es ist nicht laut. Also, wie hier, das hier ist fast klar. Dies war ein Buchdruck, der in der dunklen Tinte leuchtet, von dem ich denke, dass es ziemlich schwer zu kommen ist. Es könnte eine neue Sache sein. Normalerweise handelt es sich um eine Siebdruckanwendung oder einen Offset. Also, dieser hier war, wie Sie sehen können, nur einen Buchdruck. Es sieht fast so aus, als wäre nichts da, es sieht fast wie eine Blindprägung aus, aber wenn die Lichter herausgestellt sind, liest es etwas anderes. Dann glaube ich, dass dies eine Siebdruckanwendung ist. Hier können Sie ein besseres Verständnis der endgültigen getrockneten Farbe des Glühens in der dunklen Tinte bekommen. Es ist ein sehr helles, lichtdurchlässiges Grün. Also, dieser sagte: „Ich werde dich die ganze Nacht lieben“, wenn es dunkel war oder wenn die Lichter ausgeschaltet waren. Also, das schließt die Spezialdrucktechniken ein. Das sind sicherlich nicht alle von ihnen, das sind einige von denen, die ich denke, sind ein bisschen cooler, und wenn Sie einige dieser mehr Dinge forschen, und auch experimentieren und einen Drucker finden, der offen für Experimentieren, wenn Sie einige Ideen haben, ist es immer cool, weil immer neue Dinge kommen. Also, das ist nur, um Ihnen eine Basis auf einige der Dinge zu geben, die möglich sind, vielleicht um Ihre Räder drehen für einige Dinge zu versuchen. Aber das schließt die Spezialdrucktechniken ein. Also, als nächstes, worüber wir reden werden, sind budgetorientierte Drucktechniken. Es passt nicht vollständig in ein Visitenkarten-Projekt, es ist wirklich mehr in Produktionsmaterial verwendet, wenn Sie eine Menge Dinge machen. Aber ich dachte nur, dass es wirklich interessant ist, für Print-Design zu beachten. Also, ich werde ein wenig darüber reden, und dann werden wir in das eigentliche Design der Visitenkarte springen Konzeption und Gestaltung und Prepress. Also, wir sehen uns dort. 7. Produktionstipps für das schmale Budget: In Ordnung. Willkommen bei Budget Minded Printing Techniques. In diesem Abschnitt möchte ich nurein paar Szenarien und Dinge einrichten, die ich im Laufe der Jahre gelernt habe, um ein paar Szenarien und Dinge einrichten, die ich im Laufe der Jahre gelernt habe wirklich das meiste Geld für Ihr Geld zu bekommen, wenn Sie mit Druckern arbeiten und auch einige wichtige Spezialdrucktechniken verwenden. Diese Themen beziehen sich nicht besonders der Nähe des Visitenkarten-Projekts, an dem wir arbeiten, aber ich denke, dass es einen Wert gibt diese Art von Informationen für zukünftige Druckaufträge zu kennen, um sachkundig zu einer Druckerei über einige Möglichkeiten, um wirklich beide Parteien Geld und Zeit zu sparen. Nun, für den Fall, dass Sie diesen Abschnitt überspringen, werde ich über einige Dinge sprechen, die ich kurz in früheren Videos angesprochen habe, aber nur ein bisschen mehr in der Tiefe. Die erste davon sind Briefmarken, die ich in der ersten Spezialdrucktechnik Video angesprochen habe, aber ich werde hier ein wenig mehr zu erarbeiten. Also, um zu wiederholen, sind Briefmarken ernsthaft genial. In Bezug auf Wirtschaftlichkeit und Druckauftrag sind Stempel einfach nur schwer zu übertreffen. Zum Beispiel, sagen Sie, dass Sie einige von diesen tun möchten, wie einige benutzerdefinierte Verpackung Canvas-Taschen für einen Artikel, den Sie verkaufen, vielleicht haben Sie diese super dope Leder Journal, und Sie wollen einige Verpackung dafür getan zu bekommen. Nun, Ihre Möglichkeiten, diese online gedruckt zu bekommen, bedeuten, dass Sie wahrscheinlich eine sehr hohe Mindestbestellmenge im Voraus erreichen müssten, und dann die Vorabkosten für das Drucken aller Taschen auf einmal, also würde ich vermuten, dass, um wie ein Kordelzug Tasche wie diese wäre $40 Setup Gebühr pro Farbe mit einem 100 Mindestbeutelbestellung. Also, du redest direkt von der Fledermaus, möglicherweise $280. Im Vergleich dazu könnten Sie viele verschieden große Taschen zum Ausprobieren bestellen. Sie können diese und ein paar andere große Taschen bestellen und Sie könnten einen Stempel für alle von ihnen, der in der Regel für alle Anwendungen und drucken Sie sie so, wie Sie sie brauchen. Wenn Sie das Design auf halbem Weg durch die Taschen wechseln möchten, die Sie bereits gekauft haben, kein Problem, Sie erhalten nur einen neuen Stempel. So gibt es viele Stempel zur Verfügung und es gibt dieses authentische Gefühl, das ich hier zeige. Aber wenn du das machen wolltest, wäre dieser Job vorne, um diese Taschen drucken zu lassen, ich bin nur diese Figur, aber du redest $500, und dann müsstest du auf dem Lager sitzen, bis du es durchverkauft hast. So könnten Sie dies mit einem Stempel simulieren. Es lohnt sich wirklich Ihre Zeit, um es zu überprüfen, vor allem wenn Sie ein kleines Unternehmen sind, das benutzerdefinierte Designs für die Verpackung ohne die verrückten Setup-Kosten und all das tun will . Nun, das zweite, was ich gerne ansprechen möchte, sind kostengünstige Möglichkeiten, um Ihre Aufträge für den Druck einzurichten. Nun, das wird erreicht, indem Jobs hochgefahren werden. Indem Sie Ihre Aufträge zusammenfassen, meine ich, Sie kombinieren kleinere Druckdesigns auf größere Blätter Papier, und ich werde Ihnen zeigen, wie Sie das in einer Sekunde tun. Aber da ich aus Sicht der Kartenherstellung kam, musste ich im Laufe der letzten Jahre einige Methoden zur Kostensenkung für Siebdruckdesigns entwickeln. Dabei und viele Male bei der Planung von Karten, was ich versuche und tue, ist, dass ich korrelierte Spotfarben auswähle und versuche, diese Karten gleichzeitig zu drucken. So haben diese beiden Karten zum Beispiel eine gemeinsame Pantone-Farbe, dieses Blau, und ich ließ sie gleichzeitig drucken. Also was wäre normalerweise, wenn diese Blues etwas andere Schattierungen wären, was normalerweise in diesem Fall ein Vierfarb-Spot-Siebdruck wäre, der vier Farben, vier Bildschirme annehmen würde. Sie müssten wahrscheinlich zu zwei verschiedenen Zeiten ausgeführt werden, ist jetzt ein Drei-Farben-Job, den ich zur gleichen Zeit auf dem gleichen Blatt ausführen kann , weil sie diese gemeinsame Farbe teilen. So kann ich jetzt mehr Blätter als drei Farbauftrag ausführen und das Design auf dem gleichen Blatt verteilen und bessere Kosten pro Einheit bekommen, weil ich mehr von ihnen drucke. Außerdem, da ich normalerweise keine Tonne von beiden Karten brauche, um zu beginnen, weil ich sie testen möchte, möchte ich sehen, ob sie am Anfang gut sind. Es trifft nur eine Reihe von Vögeln mit einem Stein indem ich mir hilft, eine minimale Menge mit mehreren Designs zu erreichen. Nun, die Art und Weise, wie ich das erreiche, ist, indem ich Blätter zusammenschwenke, wie ich sagte. Indem ich das mache, habe ich mich hier wie einen Spott Job eingerichtet. Aber sehen Sie diese beiden Kartendesigns teilen diese gemeinsame 637U Spotfarbe. Wenn das also ein großes Blatt Papier wäre, ein 18 mal 24, und all diese Designs wären auf diesem Blatt zusammengefügt, also habe ich acht Karten-Designs auf 118 x 24 Zoll Blatt Papier, und dann würde es später abgeschnitten werden. Also drucken sie alles auf einmal und dann schneiden sie es ab und dann falten sie sie einzeln, aber alle diese Karten teilen diese eine Spotfarbe und dann sind die beiden anderen Spotfarben unterschiedlich. In diesem speziellen Fall könnten sie die ganze 7416U Spotfarbe auflegen, dann würden sie diese Spotfarbe für die andere legen, und dann diese alle auf einmal. Aber wenn dieser Blues ein bisschen anders wäre, wäre ich nicht in der Lage, diese alle gleichzeitig zu laufen. Es würde eine neue Bildschirm-Setup-Gebühr und eine Mischung für das Mischen einer neuen Pantone-Farbe erforderlich . Also, indem ich Jobs wie diese zusammenführe, die Sie tun können, habe ich viel Erfolg, es mit Siebdruck zu tun. Aber man kann es manchmal auch mit dem Buchdruck machen, aber da die Blattgröße im Allgemeinen nicht ganz so groß ist, ist es ein bisschen schwieriger, und es gibt auch einige andere Dinge , die es ein wenig machen schwieriger. Aber das gleiche gilt für Offsetdruckanwendungen, und tatsächlich ist es sogar noch einfacher, diese einzurichten, da Sie keine gemeinsamen Farben planen müssen , weil es unsere Spotfarben sind. Nehmen wir an, Sie wollten 411 x 17 Zoll Poster drucken, wir werden Ihren Job so einrichten, dass vier Designs auf dem gleichen Blatt sind , wird Ihnen eine enorme Menge an Kosten und Spielgebühren sparen, und auch viel schneller. Sie können sie nach der Tatsache abschneiden, vor allem, wenn sie die gleiche Größe haben. Also, etwas, das Sie hier berücksichtigen sollten, wenn Sie Ihre Jobs von einem Produktionsstandpunkt aus planen . Nun, ich weiß, dass Sie über diese Technik sind, wie ich schon sagte, Buchdruck wird ein bisschen schwieriger, weil das Einrichten von Jobs viel mit Druck zu tun hat und eine gleichmäßige Flut von Tinte zu erreichen. Um eine gleichmäßige Flut von Tinte hier mit einem Siebdruck , legen Sie nur, Sie drücken es einfach über. Es ist nicht so schwierig. Aber wenn man es eindrückt, kann es schwieriger sein, einen gleichmäßigen Eindruck zu bekommen. Wenn Sie also zu viel größeren Blättern und vielen verschiedenen Jobs kommen, kann es sich als schwierig und pingelig erweisen, dies zu tun. Also, mit Ihrem Drucker zu sprechen, wenn es um eine Buchdruck-Anwendung geht über Ganging Jobs ist definitiv etwas, das Sie tun sollten. Nun, eine andere Sache, über die ich sprechen möchte, sind einige Druckereien, insbesondere eine, die ich sehr viel für Werbeartikel, Marketing Dinge, Verpackungen, solche Sachen verwende , ist Jakprints, die ich im Ressourcenbereich aufgelistet habe. Aber sie sind eigentlich schon als Gang-Run-Drucker bekannt. Du musst dich nicht mal danach erkundigen. Dies bedeutet, dass sie eine Reihe von Druckaufträgen bündeln und kombinieren , die alle auf dem gleichen Hauspapierbestand gehen, und Sie erhalten einen viel besseren Preis, weil es automatisch. Nun, wenn Sie auf einem benutzerdefinierten Lager drucken möchten, eine Aktie, die sie nicht im Haus haben, und eine Menge, werden Ihre Preise höchstwahrscheinlich deutlich höher sein als Standardpreise, da Ihr Job von selbst ausgeführt werden muss auf einer Presse, was bedeutet, dass sie die vollen Kosten für benutzerdefinierte Wiedergabe-Ausgabe, drücken Sie Setup, Presse-Zeit, Bereinigung. Sie können sie nicht nahtlos mit anderen Jobs ausführen, und daher ist es eine viel höhere Rate, es ist im Grunde wie Brauch. Also für die Instanz von Werbematerialien und Verpackungen und Dinge, die entweder weggeworfen oder zerstört werden, aber ich möchte immer noch, dass es schön ist, weil nette Dinge genial sind, versuche ich fast immer, einen Weg zu finden, um den meisten Knall zu bekommen für mein Geld, indem Sie durch wie eine Gang-run Druckerei wie Jakprints gehen. Nun, sehr schnell, am Ende hier, ein paar Dinge, die ich anfassen möchte, fast wie Vor- und Nachteile, Dinge, die Sie beachten müssen, wenn Sie Ihre Druckaufträge einrichten. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Beschnittzugaben verwenden, und Beschnittzugaben sind Farben oder Bilder, die vom Rand des Papiers ablaufen. Also, wenn dieser Job, nur zum Beispiel, lief von der Kante des Blattes so. Sehen Sie, wie dieses E jetzt von der Kante des Blattes abläuft. Manchmal führt dies dazu, dass der Drucker größere Blätter benötigt, die abgeschnitten werden müssen, und das kann zu einer längeren Produktionszeit und irgendwann etwas höheren Kosten führen. Nicht immer, aber manchmal kann es die Dinge schwieriger machen. Denn sagen wir, wenn Sie es wollten, könnten Sie diese beiden Aufträge von einem Druckstandpunkt so zusammenstellen und sie in der Mitte schneiden. Aber wenn sie Blutungen hätten, müssten Sie sie trennen und Schnittmarken setzen und zwei weitere Schnitte pro machen , weil Sie ein Bild haben, das über den Rand geht. Es macht die Dinge also ein bisschen schwieriger. Eine andere Sache zu beachten ist, wenn Sie nicht wählerisch über Papier sind, können Sie eine Tonne Geld sparen, indem Sie einen Hausbestand verwenden. Grundsätzlich sollten Sie nur eine Druckerei fragen, ob ihre Haus Papier Lager, was sie im Inventar haben, und was könnte das Richtige für Ihr Projekt sein, weil Sie ein paar Dollar sparen können. Viele Druckereien haben Grundhaus-Weiß und sie bestellen eine Tonne davon und sie können die Einsparungen, die sie beim Kauf solcher großen Mengen auf Sie genommen haben, weitergeben . Es lohnt sich also Ihre Zeit, nur Druckereien zu fragen, was sie im eigenen Haus haben, und ob es eine erhebliche Einsparung für Sie sein wird, das zu verwenden. Das letzte, was ich hier anfassen möchte, ist, wenn Sie sich für das Färbeschneiden interessieren, fragen Sie Ihre Druckerei nach Farbstoffen, die sie bereits im Haus haben. Wie ich bereits sagte, viele von ihnen haben abgerundete Eckfarbstoffe, kreisförmige Farbstoffe, viele von ihnen können Löcher ohne zusätzliche Kosten bohren, die kein benutzerdefinierter Farbstoff ist, aber sie haben sehr oft für allgemeine Schnitte standardisiert. Aber benutzerdefinierte Farbstoffe können die Kosten für das Stück erheblich erhöhen , weil es kundenspezifisch wird und Sie es speziell für Ihr Projekt gemacht haben müssen. Sie können auch wie eine Sammlung von Farbstoffen aus früheren Jobs, die Sie in der Lage sein , Arbeit für Ihr Projekt für erhebliche Einsparungen zu machen. Also, das sind einige Tipps und einige Dinge, die Sie im Auge behalten müssen, um dieses Zeug erstellt zu bekommen und einige Dinge, um Ihren Drucker zu fragen , ich sollte denken, es würde helfen. Der nächste Schritt, auf den wir eingehen werden, ist das eigentliche Design der Visitenkarte, etwas Konzeption. Also sehe ich dich dort. 8. Um die Ecke gedacht: Okay, also sind wir endlich auf das eigentliche Design unserer Visitenkarten. Nun, mit einem absoluten Resident Haufen Informationen von der Forschung, die wir zur Geschichte des Druckens gemacht haben, bis hin zu den speziellen Drucktechniken, die jetzt unter unserem Gürtel sind, können wir beginnen, sie in unsere Visitenkarten-Designs zu implementieren. Nun, das Komische hier ist, dass ich jetzt, wo wir all diese Informationen haben , einen Schritt zurück machen möchte. Wenn ich mich einem neuen Print-Design-Projekt oder wirklich einem Projekt im Allgemeinen nähere, ist das ohnehin ziemlich übliche Praxis für meinen Workflow. Ich mag es, neue Projekte zu starten, indem ich skizziere und fotografiere für eine sehr breite Idee oder ein Konzept. Ich mache mir noch keine Sorgen um Budget oder Fertigungstechniken, das werde ich später herausfinden. Aber es ist mehr, nur auf die Idee oder das Konzept mit der Stimmung der Karte zu konzentrieren. Manchmal sind die besten Karten diejenigen, die am meisten auf Konzept oder Idee allein Resonanz. Nicht immer, ich meine, Sie können wirklich erstaunliche einfache Karten haben , die einfach in der Natur sind, sie versuchen nicht zu hart, sie lassen nur die Karte atmen und haben einen Schwerpunkt. Ich meine, das sind auch fantastisch, aber ich persönlich bekomme den größten Antrieb um ein Projekt zu beenden, wenn es ein Konzept dahinter steckt, wenn es ein Element von Wittizismus hat. Nun, zum Thema konzeptgesteuerte Visitenkarten, gibt es viele Beispiele dafür, dass Menschen online dies tun, weil sie fantastisch sind. Hier sind ein paar Beispiele. Sie haben Visitenkarten, das ist wahrscheinlich eine Rasenpflege Hausverwaltung, es ist ein Samenpaket, es dient als Samenpakete, also korreliert es miteinander. Vielleicht ein Maler hier, das ist ein Farbmuster. Also, da ist diese Korrelation. Da ist diese Wittizität. Es ist konzeptorientiert. Hier ist eine Visitenkarte des Stuhlherstellers, die zum Stuhl wird. Ich meine, wie wörtlich wird das? Hier ist eine andere auf der Unterseite für, Ich bin nicht einmal sicher, was das ist, aber es ist eine Visitenkarte, die ein Schraubenschlüssel wird. Ich meine, komm schon, wie toll ist das? Dann natürlich, der letzte hier unten kann man sagen, wofür das hier ist, ohne es überhaupt anzuschauen. Es ist ein Maler, die Visitenkarte wird zur Staffelei. Also, es ist dieses Konzept getriebene Ideen, die wirklich mit Menschen fast ohne auch Spezialveredelungstechnik im Zusammenhang Resonanz , aber Sie können sie bringen, um wirklich etwas Panache am Ende hinzuzufügen. Nun, die Art und Weise, wie ich gerne in diesen Rahmen des Geistes, dieses Konzept angetriebene Gestalt des Geistes, ein Beispiel, das ich seit Jahren benutze , stammt aus einem Projekt, das als Papierrekordspieler bekannt ist. Das wurde von Kelly Anderson gemacht und ich hörte ihren Vortrag über dieses Projekt und ich paraphrasiere es ein wenig. Aber bevor ich es erklären kann, zeigen wir Ihnen einfach, was es tut. Es ist buchstäblich ein Papierrekordspieler. Sie hat dieses Ding hergestellt, du steckst den Stift runter und dann drehst du ihn mit deinen Händen, was du hier in einer Sekunde sehen wirst. Wie unglaublich. Das ist unglaublich. Als ich ihren Vortrag über dieses Projekt hörte, werde ich ein wenig paraphrasieren, aber einer der Gründe, warum sie sagte, dass eine Idee wie diese so sehr mit den Menschen in Einklang kommt, ist, weil sie ein Element des Staunens hervorruft. Wenn Sie etwas wie Papier nehmen, wo traditionell nie in der Lage wäre Ton zu machen, und Sie es möglich machen, es schafft dieses Gefühl von Wunder und Neugier. Ich meine, fast wie Magie und es ist diese Idee, die mich veranlasste, die Schnapsglas-Karte zu machen, die eine meiner beliebtesten Ideen ist, die ich je unter 55 Höhen gearbeitet habe. Es ist eine Karte, die zu einem Schnapsglas wird, und ich näherte mich dieser Karte und dachte : „Nun, was kann ich Papier dazu bringen, das es normalerweise nicht tun würde? Vielleicht schaffe ich es in einen Becher. Nun, was ist marktfähiger als eine Tasse? Ein Schnapsglas. Oh, das hat viele Beispiele für Anwendungen, die es möglicherweise getan werden könnte.“ Aber es ist nur das Schnapsglas, das sich öffnet und dann wird es hier aus dem Inneren gestanzt. Sie ziehen es heraus und es ist geknittert, und Sie falten es zusammen und es wird zu einem kleinen Pappbecher. Aber die Art und Weise, wie ich es geschafft habe, war, in diesen Rahmen des Geistes zu gelangen, was ich Papier machen kann, das es normalerweise nicht ist, das wird ein Gefühl des Staunens hinzufügen. Nun, diese Art von packt diesen Rahmen des Denkens. Eine andere Methode, die ich dazu neige, Karten oder Visitenkarten besser zu machen, ist, sie in irgendeiner Weise nützlich zu machen. Vielleicht ist es wie diese Visitenkarte, die als Schraubenschlüssel dient. Es ist nützlich. Also, für meine Visitenkarte, die ich beschloss, schamlos das Thema für mein neues Geschäft Madison Glass Co. zu wählen , die eine handbemalte Glaswarenfirma ist, werde ich versuchen und über Möglichkeiten nachzudenken um meine Visitenkarte zu machen Korrelieren mit Glaswaren in irgendeiner Weise, vor allem Trinkgeschirr, weil das ist, was viel davon konzentriert ist, und interessant auf ungewöhnliche Weise. Vielleicht ist es wie eine Visitenkarte aus Glas, was ich meine, das ist schrecklich gefährlich und unplausibel, aber es wäre immer noch fantastisch, wenn ich einen Weg finden könnte, es zu tun. Vielleicht gibt es eine Form von Glas, das nicht zerbricht, oder vielleicht nimmt die Visitenkarte die Form eines Glasgeschirrs an, oder sie hängt am Flaschenhals, oder einfach nur vielleicht lasse ich Platz darauf, um einen Gutscheincode zu setzen es mit Leuten, die etwas bestellen. Oder ich meine, durch das kleine bisschen Brainstorming, das ich tat, und die, die für mich persönlich aus all den Ideen, die ich hatte, war, eine kreisförmige Visitenkarte zu machen, die als Untersetzer verdoppelt wurde. Dies geht zurück auf die Idee, Dinge nutzbar zu machen , aber sie korrelieren immer noch mit der ursprünglichen Idee. Ich mache Drinkware, warum machen Sie nicht eine Visitenkarte, die die Leute als Untersetzer behalten wollen? Also, ich meine, ich werde wahrscheinlich mit dieser Idee fortfahren und einige Spezialtechniken herausfinden , um wirklich etwas Flair zum Ende hinzuzufügen, aber die Idee ist da. Die Idee in der Mitte macht es korrelieren und nützlich ist, was wirklich nehmen Sie nur eine normale Visitenkarte und bringen Sie es auf die nächste Ebene, machen die Menschen, sich daran zu erinnern. Also, die Optionen hier sind endlos, wie Sie sehen können. Ich könnte für viele Tage in diesem Brainstorming, aber der Punkt hier ist nur für jetzt breit zu halten, einige Ideen auf Papier, eine Mindmap, wenn Sie wollen, und wenn Sie sich wohl fühlen oder Sie bereit sind, weiterzumachen, ich bedeuten, du könntest vier Gliedmaßen auf dem einen machen, dass du positiv bist, das ist , für das du gehen willst und wer sagt, du solltest es nicht tun. Also, sobald Sie sich mit dem, auf dem Sie graben, vertraut fühlen, sehe ich Sie in der nächsten Lektion, wo wir es auswählen und wir werden versuchen, es ein bisschen mehr zu verfeinern und herauszufinden was Techniken, die wir verwenden werden und welche auch für die Anwendung, für die Idee, die Sie generieren, machbar sind. Also, wir sehen uns als Nächstes, wo wir Ihre Skizze verfeinern werden. 9. Skizze ausarbeiten: Okay, hier sind wir beim nächsten Video, verfeinern Sie Ihre Skizze. Jetzt, da wir diese Sammlung von Ideen haben, ist es an der Zeit, die Richtung zu verfeinern, die wir nehmen möchten. Das ist schwierig, weil ich normalerweise in diesem Schritt das Budget berücksichtigen würde und Entscheidungen über die Richtung treffen würde, die ich im Sinn nehmen möchte, aber es macht viel mehr Spaß, das nicht zu tun und einfach für den Himmel zu schießen. Also, ich werde es Ihnen in diesem Fall überlassen , für welche Richtung Sie gehen möchten, aber ich werde hier einige Optionen als Beispiele präsentieren, die wie Kuchen in den Himmel Art Deals sind. Dinge, die normalerweise nicht machbar wären oder Dinge, die ich in normalen Druckanwendungen verfolgen würde , aber Dinge, die Sie nur im Auge behalten sollten, während Sie Ihr Druckdesign weiterentwickeln. Also, mit diesem Gedanken, wie ich im vorherigen Video berührt, werde ich aus all den Ideen, die ich unten auf dem Papier hatte zu verfolgen, werde ich diese Untersetzer/Visitenkarten wie Korrelationskonzept Design verfolgen. Nach ein wenig weiteren Untersuchungen landete ich auf, ich möchte nicht besonders meinen persönlichen Namen oder meine Nummer daran binden, aber ich möchte nur, dass es wie eine coole Premium-Erinnerung an die Marke wirkt, wie ein Plus, dass Sie bekommen, dass es damit du dich gut fühlst. Also habe ich meine Skizze ein wenig mehr von diesen Linien verfeinert, ich habe herausgefunden, dass die Kommunikation, die ich dort wollte, der Kreis nicht wirklich mit dem Layout arbeitete, also habe ich es ein wenig bearbeitet, um mehr ein Oval zu werden Typ Form und ich landete auf hier und ich war ziemlich glücklich mit diesem. Aber etwas Interessantes, das ich hier erwähnen möchte, ist wie viele Möglichkeiten ich dieses Design mit speziellen Drucktechniken ausführen könnte. Ich ging hier voran und brachte es ein bisschen früh in den Computer , aber nur um Ihnen zu zeigen, wovon ich rede. Ich könnte dieses einfache Siegeldesign nehmen und ich könnte es mit einer beliebigen Anzahl von diesen ausführen. Der Punkt, den ich versuche zu machen, ist die Möglichkeiten sind endlos und letztlich liegt es an Ihnen, die Art des Gefühls und die Stimmung zu entscheiden, und die Persona, die Sie mit der Marke in Kombination mit den Spezialtechniken abgeben möchten Du verwendest. Sie müssen also eine Entscheidung treffen, die auf Budget, Markenbedenken und Konzept basiert, und genau das, was Sinn macht. Also, zum Beispiel, dieses eine Siegel, könnte ich hier unten auf der Unterseite tun und vielleicht cool sein eine Punktlack-Sache von Schwarz auf Schwarz zu machen, oder ich könnte Kantenfärbung mit einem weißen Siebdruck auf schwarzem Papier machen, oder ich könnte ein Triplex-Design wie dieses Beispiel hier, wo es wie ein Oreo ist, diese Marke orange Farbe zwischen zwei schwarzen gesäumt. Oder ich könnte eine geteilte Brunnenfarbe machen, oder ich könnte einen Stempel machen, wenn das Budget eine große Sorge wäre. Wirklich aber, die Möglichkeiten sind endlos. Hier sind noch einige weitere Beispiele. Ich könnte einfach ein einfarbiges Buchdruck-Design machen , das vielleicht eine laute Farbe von der Marke verwendet, wie diese Orange. Ich könnte ein Kraftpapier oder Duplex oder Folienstempel mitbringen , oder Prägen und Prägen. Ich könnte einfach ein weißes Blatt Papier bekommen, ein wirklich weißes extra dickes kreisförmiges Blatt Papier, einen Farbstoff und einen Prägefarbstoff bekommen und sie einfach prägen. Das könnte wirklich genial aussehen und ich kann sie so machen, wie ich sie brauche. Also, unter Faktoren wie diese sind wirklich wichtig bei der Entscheidung, die Art der Visitenkarte, die Sie machen möchten. Sie können Stempel gehen, Sie gehen Split-Brunnen hier drüben, Randfärbung auf Schwarz. Wirklich, jetzt ist es an der Zeit, indem ich verfeinere, ich meine, ist es, die Stimmung basierend auf anderen Beispielen herauszufinden, welche Richtung Sie nehmen möchten. Sagen wir mal, ich bin auf diesem Sandwich-Effekt gelandet, richtig? Zwei schwarze Papierbögen, die dieses orangefarbene Blatt mit dem Design-Siebdruck auf Gewicht auf einem grünen Papier oder auf dem schwarzen Papier auftragen. Nun, etwas, das ich hier bemerkte, ist theoretisch, auf dem Computer und in meinem Kopf sieht das gut aus. Es ist großartig. Ich denke, das wäre total rad, um dies als Karte zu haben, aber ich habe noch nicht mit meinem Drucker darüber gesprochen. Es ist wirklich wichtig, ihre Meinung zu dieser Art von Sachen zu bekommen. Es gab viele Male, wo ich zu ihnen gegangen bin mit Ideen, die ich hatte , und sagte: „ Ich habe diese Idee, ich denke, es wird großartig aussehen“ und sie „Das wird nicht gut aussehen.“ Sie wissen, sie sind Profis. Also, ich muss die Richtung berücksichtigen, in die sie mich zeigen , und viele Male werden sie nehmen, was ich sagte, und sie werden so sein: „Ich verstehe, was Sie versuchen zu tun, das könnte eine bessere Option sein.“ Dann komme ich manchmal mit neuen Optionen an den Tisch , die jeder bereit ist zu versuchen. Also, es ist wirklich am besten, einfach mit ihnen über dieses Zeug zu reden , weil so neue Dinge gefunden werden , und wenn sie bereit sind, es zu versuchen, ist das wirklich cool. Also, wie ich schon sagte, der größte Punkt, den ich hier ansprechen möchte, ist, wenn Sie Ihre Skizze verfeinern und die speziellen Drucktechniken im Auge behalten , die Sie verwenden werden, endlos. Also, halten Sie nur ein paar Dinge wie Budget im Auge, die Stimmung, die Sie versuchen, mit zu gehen, und nur Dinge, die für Ihre Marke Sinn machen. Aber haben Sie auch Spaß damit und kommunizieren Sie mit Ihrem Drucker. Also, im nächsten Video werden wir darüber reden, das auf die... 10. Vom Papier zum Computer: Willkommen bei „Von Papier zum Computer“. Nun, abhängig von der Komplexität Ihres Designs, kann dieser Schritt sehr einfach oder sehr schwer sein und es wird auch ein wenig Phantasie von Ihrer Seite erfordern , um das Endergebnis Ihrer speziellen Drucktechniken vorauszusehen. Zeitgründen werde ich also nicht in der Lage sein, ins Detail zu kommen. Also, weitere Untersuchungen in einigen der Dinge, über die wir sprechen, könnten notwendig sein, je nachdem, wie geschickt Sie sind in der Verwendung der Programme bereits. Aber ich möchte auf einige nicht so häufige Drucktipps/Fallstricke hinweisen , die Ihnen bei der Gestaltung zukünftiger Druckaufträge helfen werden , und auch einige Tipps beim Entwerfen Ihrer Visitenkarte in dieser Anwendung auf dem Computer verwenden können. Nun, mit der Größe Ihrer Visitenkarte im Hinterkopf, ungefähr vielleicht an diesem Punkt, starten Sie Ihr Programm Ihrer Wahl für die Gestaltung. Normalerweise ist es in diesen Anwendungen Illustrator oder Photoshop. Aber die Hauptsache, die wir jetzt versuchen, ist, das Layout zu beenden , als ob Sie es auf Ihrem Heimdrucker ausdrucken würden. Wenn das das Endergebnis war, das ist es, das ist, was wir tun wollen, wir wollen die Größe bekommen, wir wollen das Layout bekommen, wir wollen die Rechtschreibung, die allgemeine Farbpalette bekommen . All das fein abgestimmt und so im nächsten Schritt, können wir das Design richtig für den Drucker vorbereitet. Nun, wenn Sie Dinge wie Kantenfärbung oder Duplexierung tun, daran, aber für diesen Schritt sind wir besorgt über die Art und Weise, wie die Karte in zweidimensionalen, flach aussieht , als ob ich direkt auf sie schaue. Wir werden all diese Dinge in der nächsten Lektion angeben. Also, um schnell anzufangen. Wenn Sie ein vierfarbiges Visitenkarten-Design machen, die digitale oder die Offset-Wurzel gehen, wird dies in mancher Hinsicht ein wenig einfacher und ein wenig schwierig und andere. Es ist wahrscheinlich, dass Sie in diesem Fall Photoshop als Ihr Programm verwenden. Ich vermute, dass es einige Bilder gibt, die Sie verwenden möchten, oder eine Reihe von Farben und allgemein geeignet Photoshop ist für diese Art von Sache in den meisten Fällen besser. Aber wenn Sie Photoshop verwenden, sind ein paar Dinge im Auge zu behalten, um sicherzustellen, dass Sie im Farbmodus CMYK entwerfen und das hier oben in der oberen Symbolleiste mit RGB bezeichnet wird. Sie gehen in den oberen Bereich von Photoshop zu Bild, Modus und dann können Sie CMYK auswählen. Also, ich werde es jetzt auf RGB umschalten. Es wird mich fragen, ob ich abflachen will, nein, es ist RGB. Diese Bilder sind nur schwarz-weiß, so dass es nicht einmal wichtig ist, aber als allgemeine Faustregel werden Farben zwischen RGB und CMYK dramatisch verschoben. Also, eine genauere Farbdarstellung direkt vom Fledermaus zu bekommen, ist der beste Weg, dies zu tun, zu CMYK zu wechseln. Ein weiterer wichtiger Faktor im Druckdesign ist die Auflösung und DPI oder auch als dots per inch bekannt. Wenn Sie vom Webdesign kommen, sind Sie wahrscheinlich daran gewöhnt, Pixeldimensionen zu entwerfen, die für das Web immer mit 72 DPI liegen. Aber die Auflösung muss viel höher im Druck sein, damit sie beim Ausdrucken nicht pixelig aussehen kann. Welche Auflösung Sie im Druck entwerfen, hängt wirklich von Ihren Quelldateien ab, auf die Sie Zugriff haben, wie hochwertig das Bild sein soll und welche Einschränkungen Ihr Drucker hat. Wenn Sie für den Druck entwerfen, wird ein Beispiel die minimale DPI, die Sie verwenden möchten, in der Regel etwa 300 sein. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Bildqualität, aber wenn Sie über 300 DPI liegen, wird es nicht sehr offensichtlich sein. Aber um zu veranschaulichen, wovon ich spreche, ist dieser spezielle eine DPI von 600 bei vier Zoll Breite. Ich wollte, dass der Untersetzer etwa vier Zoll breit ist, das ist Standardgröße der Untersetzer, also 600. Wenn ich hier ganz nah gehe, kann man sehen, wie ich immer näher komme meine Kantenqualität nicht wirklich schlimmer wird, in der Tat sieht es auch auf mikroskopischen Ebenen gut aus. Nun, hier ist ein weiterer und dieser ist 150 DPI bei der gleichen Breite ausgelegt, also sind es vier Zoll 150 DPI. Wie Sie sehen können, wenn ich näher komme, beginnen sich die Dinge zu verschlechtern, der Bruch zwischen den einzelnen Zeilen ist viel weniger, die Auflösung ist viel weniger. Wenn Sie es ausdrucken, ist es vielleicht nicht so schlecht, aber wenn Sie einen High-Definition-Hochglanzdruck machen und Sie beide ausdrucken, würden Sie auf jeden Fall in der Lage, den Unterschied zu sagen. Wie Sie sehen können, ist das noch näher, das ist etwas, was Sie bei DPI im Auge behalten müssen. Ich kann nicht zu viel weiter gehen, weil ich Zeitbeschränkungen habe, aber wenn du nicht verstehst, wovon ich da rede, wird mehr Forschung nötig sein. Weil es Dinge gibt, wie Sie eine Datei mit niedriger Auflösung nicht einfach in eine Datei mit hoher Auflösung ändern können. Auflösung kann nur nach unten gehen nicht nach oben. Um eine maximale Druckqualität für vier farbige Druckdesigns zu erreichen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Zugriff auf die größte Quelldatei erhalten, die Sie finden können und diese als Ausgangspunkt verwenden. Aber wenn Sie für Buchdruck oder Siebdruck entwerfen, einige Spezialtechniken, solche Dinge, sind Sie wahrscheinlich in Illustrator oder wenn Sie sich in Photoshop befinden, bezeichnen Sie Spotfarben und Pantones. Dinge werden in diesem Fall wieder in gewisser Weise schwieriger und einfacher als andere. Aber zum einen, wenn Sie sich in Illustrator befinden, ist es Vektor und da Sie Vektor verwenden, ist die Auflösung kein Problem mehr. Sie entwerfen nur, was Sie wollen, dass es in der gewünschten Größe aussehen, erhalten Sie die Farben so nah wie möglich mit jedem Farbraum, wirklich. Sie müssen nicht eine perfekte Übereinstimmung mit den Farben sein, denn was endet Druck aus dem Computer, wie es auf denn was endet Druck aus dem Computer, dem Bildschirm aussieht, spielt keine Rolle. Sie werden auf ein Pantone-Buch verweisen und es wird sowieso von Bildschirm zu Bildschirm unterschiedlich sein. Also, das größte, was wir gerade gerade versuchen zu tun, ist, Ihr Design auf demComputer auf die Größe mit den Layout- und Designelementen zubringen Computer auf die Größe mit den Layout- und Designelementen zu , wie Sie sie möchten, und sobald das passiert, ist es Zeit, Mock-ups zu machen. Viele Male, wenn es um Druckdesign geht, entwerfen Sie Ihr Stück so viel größer als das, was es tatsächlich in Ihren Händen ist, und Sie können eine Form von Tunnelsicht bekommen, wenn ich hier reinkomme und ich entwerfe dieses Stück und es sieht und es sieht toll aus und das ist alles mein Bildschirm, das ist wahrscheinlich 14 Zoll breit jetzt und es sieht gut aus, aber wenn es herauskommt, ist dieser Typ vielleicht fünf Punkte. Das wird wirklich klein sein und kann etwas Finesse erfordern Möglicherweise müssen Sie die Buchstaben ein wenig mehr ausräumen, um sie in bestimmten Fällen zu sehen oder sogar lesbar zu sein. ist also ein Muss, einen konstanten Strom ausgedruckter Mock-Ups zu haben, um eine klare Perspektive davon zu gewinnen, wie es tatsächlich in den Händen der Menschen erscheinen wird. Jetzt werde ich das mit ein paar Dingen umschließen, die Sie beachten müssen, während Sie für den Druck entwerfen, sind Pro-Tipps. Die erste ist, wenn Sie mit einem Endergebnis des Buchdrucks entwerfen, wenn Sie auf die Buchdruck-Route gehen, sind einige Einschränkungen zu berücksichtigen, ein minimales Linienstärke von 0,35 Punkten. Also, wenn du hier eine Linie machst, ist das dünnste, was du willst, 0.35. Das aus nächster Nähe sieht ziemlich intensiv aus, aber das sind eigentlich 0,35 Zoll Punkte. Also, das ist wirklich dünn, aber das ist der Skinny, den Sie gehen möchten, wenn Sie für den Buchdruck entwerfen und dasselbe gilt für Typ, der dünnste Typ, der kleinste Punkttyp, den Sie gehen möchten, ist sechs Punkte. Das wird ein wenig von Typ zu Typ variieren, von Schrift zu Schrift, aber das ist das dünnste, das Sie gehen möchten, um immer noch in der Lage zu sein diese wirklich winzigen Zähler zu finden und vor allem, wenn es um Serifen geht, Serifen können wirklich winzig werden, so dass sechs Punkte ist ein allgemeiner Messwert. Nun, wenn Sie umgekehrte Art oder Knockouts machen und ich erklären kann, was das ist, ist ein umgekehrter Knockout, wenn das Papier für diese spezielle Instanz weiß war und ich das Schwarz oben drucken und das Weiß, um mein Design zu bezeichnen, das würde ein Knockout, ein umgekehrter Knockout genannt werden . Es liegt daran, dass ich nicht wirklich darauf drucke, ich drucke die Rückseite davon. Manchmal, wenn Sie in wirklich winzige Dinge wie kleine Elemente einer einfarbigen Farbe bekommen, ist es eher zu füllen wenn Sie Ihren Siebdruck oder wenn Sie Ihren Brief drücken diese wirklich winzigen Dinge. Da Sie das Bild rückgängig machen, wird es manchmal auch als „Plug“ oder „Fill-in“ bezeichnet. Es gibt einen Tipp, den Sie verwenden können, der ist, wenn Sie hier unten wirklich kleinen Typ bekommen, können Sie tatsächlich einen super dünnen Strich hinzufügen, manchmal wie 0,1 Punkte Weiß. Dabei wird es Ihr Element aufpolstern, es wird es ein wenig mehr öffnen, um zu kompensieren, wie die Tinte einsickern wird. Dies erfordert ein wenig Experimentieren und Kommunikation mit Ihrem Drucker. Hoffentlich werden sie in der Lage sein, Probleme wie diese zu erkennen und Sie wissen zu lassen, dass es ein wenig Polsterung oder ein wenig Schlaganfall benötigen wird, um das zu kompensieren. Eine andere Sache ist, dass Grenzen um den Rand Ihres Designs keine gute Idee sind. Wenn ich hier voran gehen und einen Strich um den Rand meines Designs hinzufügen würde, der weiß war, ist das normalerweise keine gute Idee, wenn es um Druckanwendungen geht, und ich werde erklären, warum hier in einer Sekunde. Es ist am besten, sie ganz zu vermeiden, sie können gut auf dem Bildschirm aussehen direkt hier, aber wenn diese Karte geschnitten wird, und Stanzen insbesondere, aber selbst wenn es als eine gerade Linie getrimmt ist, werden Sie höchstwahrscheinlich haben zumindest ein wenig schräg Kante. Es ist eine handgemachte Sache, sie werden oft von Hand geschnitten. Drucker, fast alle Drucker sind Perfektionisten, aber selbst die sorgfältigsten Schneider werden kleine Spielraum für Fehler beim Schneiden Ihrer Karten haben, die sogar bis zu einem Millimeter betragen können. Aber wenn man von einer sehr kleinen Karte spricht, ist die Verwendung eines Rahmens so, als würde man sich ein wenig scheitern, weil es die Dinge ein wenig schief erscheinen lassen wird. Wenn Sie sogar nur ein Haar aus, so ist es am besten, sie einfach zu vermeiden. In einem ähnlichen Tipp hier entlang der gleichen Ader ist, wenn Sie Designs haben, die von der Kante bluten, also wenn ich dieses Design hatte, lassen Sie es einfach eine Farbe machen, damit ich dies zeigen kann und es würde von der Kante bluten Hier, das ist okay, das ist gut. Weil es von der Kante blutet, wird es ein gleichmäßiger Schnitt sein. Es wird einfach gehen, es war beabsichtigt, aber wenn ich es hier hätte, oder vielleicht sogar ein bisschen mehr. Halten Sie Ihr Design am besten um einen Achtel und Zentimeter von der Kante entfernt. Wenn Sie ein Design-Element so nah an der Kante haben und es nur kaum berührt, oder wenn ich einen Schlaganfall hatte, der genau richtig im Inneren dieses Designs war, wird die gleiche Prämisse mit der Grenze mit ihm geschehen, so nah. Es ist sehr wahrscheinlich, wenn es aus sogar einem Millimeter ist, werden Sie berühren und es könnte abschneiden, sagen wir, die Spitze dieses Briefes , der ein wenig seltsam aussehen könnte. Das sind nur einige Tipps, die Sie beachten sollten, wie Sie Ihre Karten entwerfen, einige allgemeine faux pas, wenn es um Druckdesign geht. Aber sonst gehen Sie einfach in die Stadt, versuchen Sie es so nah wie möglich zu bekommen, wenn Sie es ausdrucken und ich werde Sie in der nächsten Lektion sehen, wo wir über die Vorbereitung dieses Ding für einen Drucker sprechen. 11. Einführung in den Vordruck: Die Heimstrecke. Zum Beispiel in dieser Lektion werde ich diese generische Visitenkarte hier verwenden, um einige wichtige Punkte beim Entwerfen für den Druck zu veranschaulichen. Ich werde einige Standardprozesse skizzieren, damit Sie mit der Vorbereitung Ihrer Dateien beginnen können. Der Grund, warum ich dies sage, ist die Menge an Informationen, die hier abgedeckt werden könnte, immens. Es gibt spezielle Methoden und Best Practices für jede einzelne Druckanwendung wie das Trennen von Dateien für Briefbriefdruck und Siebdruckanwendungen Trap verwendet werden. Es gibt eine Menge zu erklären und ich habe das Gefühl es wäre ein Kaninchenloch von langen Videos, um all diese Informationen in der Tiefe zu erklären und wie einige andere tolle Designer wie DKNG haben bereits einige Videos von einigen wirklich professionellen Drucken Praktiken zum Trennen von Dateien für den Siebdruck und solche Dinge. Also, ich werde nur die Intro-Sachen hier abdecken, um ein Fundament und einige häufige Fragen für Sie einzurichten , um sachkundig sprechen zu können, um Ihren Drucker zu drucken , wenn Sie Ihre Datei einrichten und dann sicher sein der Ressourcenbereich für Links zu Tutorials auf der ganzen Website für eine genauere Berichterstattung über dieses Zeug. Aber ich möchte Sie nur auf einige Dinge aufmerksam machen. Also, um so zu beginnen, wie wir zuvor gesprochen haben, ist es immer am besten, Ihr Dokument von Anfang an im CMYK-Farbmodus zu erstellen. Damit Sie eine bessere Vorstellung davon haben, wie Ihre Farben gedruckt werden, sei es in Photoshop hier oder Illustrator hier, ist es immer besser, in CMYK anzufangen. Genauso wie eine gute Methode der Praxis, um hinein zu kommen. Nun, das nächste Thema, über das ich sprechen möchte, damit Sie nicht verwirrt werden, ist, wie Sie einige Teile Ihrer Druckprojekte für Drucker kennzeichnen. Jetzt beziehen sich Drucker manchmal auf die Farben und die Menge der Farben in Ihrem Auftrag als Bruchteil. Also könnten Sie hören, wie einige Dinge herumgeworfen werden, wie vier über vier, oder zwei über drei oder drei über vier. Wenn sie diese Dinge sagen, bezieht es sich auf die Menge der Farben pro Seite und Spotfarben. Zum Beispiel wäre dieser besondere Job hier, wenn er einseitig wäre, zwei über Null, weil ich einen Punkt hier drüben in der Orange haben würde, einen anderen Fleck färbte dieses weiß auf der einen Seite und keinen auf der anderen. Wenn es eine doppelseitige Visitenkarte wäre und ich weiß auf der anderen Seite hätte, wäre es zwei über eins und so weiter und so weiter. Jetzt werden doppelseitige Offset-Aufträge normalerweise als vier über vier bezeichnet. Das wäre ein doppelseitiger Offset-Job für mehr als vier. Nun, wenn es einseitig ist, wäre es vier über Null. Es sei denn, Sie haben Spezialdruckfarben oder Oberflächen los und was Sie bekommen können, können Sie wie fünf über vier oder sechs über vier bekommen, wenn Sie wie ein Lack oder so etwas haben. Nun, um in das Layout zu gelangen, wie Ihr Design funktionieren wird, werde ich hier durch dieses Dokument Setup sprechen. Die Trimmlinie hier, wie Sie sehen, die von der Kante dieses schwarzen Bereichs hier referenziert wird, wird mein Dokument getrimmt. Wenn Sie einen Farbstoffschnitt haben, verwenden Sie dies, um die Form des Farbschnitts zu bestimmen, den Sie verwenden möchten. Also, hier ist ein Beispiel, wie ich einen Farbschnitt bezeichnen würde. Sie würden Ihre Form die Größe machen, die Sie wollen, dass sie hier sein, und dann würden Sie nur eine widerliche Farbe wählen, wie ich normalerweise Magenta verwende, ich werde meine Farbpalette zu bekommen, und dann, was Sie tun möchten in Ihrer Farbfeldpalette befindet, möchten Sie sie als Volltonfarbe kennzeichnen. Du würdest es Farbstoff Cut nennen wollen. Dann möchten Sie in Ihrer tatsächlichen Ebene auch einen Farbstoffschnitt färben und ihn auf der obersten Ebene belassen. Das ist eine ziemlich übliche Praxis, um einen Farbschnitt zu bezeichnen. Sie möchten sicherstellen, dass es in Ihrer Leinwand sitzt. Viele Male haben Sie vielleicht ein Dokument, das heißt, dies ist eine dreieinhalb mal zwei Zoll Visitenkarte, aber Sie könnten es ein wenig größer machen und dann den Farbstoff auf der Innenseite auf die tatsächliche Größe verschieben, die es geschnitten wird. Aber das würde alles mit der Vorlage von Ihrem Drucker angegeben oder mit ihm kommuniziert werden, wie Sie es senden möchten. Aber das Größte, was du jetzt tust, ist nur zu versuchen , es so laut wie möglich zu machen, dass hier der Farbschnitt ist. Außerhalb der Trimmlinie werde ich Ihnen ein wenig von einigen allgemeinen Dokumenten Setup-Begriffen zeigen. Also, wir haben drinnen, das ist Ihre Trimmlinie hier, und dann habe ich diese Lineale einen Achtelzoll drinnen gemacht und wir haben das kurz etwas früher angefasst, aber das wäre das, was man deinen Live-Bereich nennt. Ihr Live-Bereich ist, was bestimmt, wo es sicher ist, Kunstwerke zu haben. Sie können hier Artwork haben, aber die wichtigen Dinge, die Sie sicherstellen möchten, lesen, stellen Sie sicher, dass es sich in Ihrem Live-Bereich befindet. Nun abwechselnd, auf der Außenseite, dieser Bereich auf der Außenseite ist, was als Blutung bezeichnet werden würde. Die Menge an Beschnitt kann schwanken, die Sie von Drucker zu Drucker benötigen, aber normalerweise ist das Minimum für gedruckte Stücke wie ein Achtel Zoll oder 0,125 Zoll. Das ist es, was das ist. Um dies zu tun, gehen Sie zu Datei Dokumente einrichten und wenn Sie Ihre Datei einrichten, ist Ihr Außenborder für dieses bestimmte Dokument dreieinhalb mal zwei Zoll, und die Beschnittzugaben sind 0,125 Zoll oder ein Achtel Zoll. Jetzt kann ich es auf mehr 0.125 Zoll schaffen und es würde es größer machen. Nun, das letzte, was wir gesehen haben, als wir den Außenbordbereich bearbeitet haben, gibt es hier Ihre Zuschneidemarken, und jetzt, wenn Sie eine PDF-Datei für etwas speichern, möchten Sie Beschnittmarken einschließen, weil sie die Drucker, wo es ist, dass Sie Ihr Stück schneiden wollen. Wenn Sie Spotfarbe, Druck und wie Letterpress und Siebdrucke tun , müssen Sie wahrscheinlich nicht mit zugeschnittenen Markierungen umgehen, weil Sie ihnen eine bearbeitbare Datei in Illustrator oder Photoshop geben, ist ziemlich Standard. Also, lassen Sie uns hier weitermachen. Nun, um Lacke oder Spezialfarben Anwendungen und Pantons zu spezifizieren, findet ein ähnlicher Prozess wie der Farbschnitt statt. Jede Spezialanwendung, die Sie verwenden, erhält eine eigene Ebene, eigenes Farbfeld und einen eigenen Titel. Also, für dieses Dokument würde ich die weißen Bereiche greifen, ich würde eine eigene Ebene erstellen, den weißen Bereich auf diese Ebene ziehen und machen, ich nenne es weiß und gehe hier in meiner Farbfeldpalette nach unten. Das Gewicht ist eigentlich schwierig, weil es nicht wirklich einen Punktschnitt gibt, man muss nicht zu einem speziellen Muster-Panton-Prozess gehen. Es ist nur weiß. Aber wollen nur sicherstellen, dass Sie Spotfarbe wählen, weiß, es sind alle Nullen. Ok. Dann wirst du gehen und sehen wie es mit diesem kleinen Punkt in der Ecke bezeichnet wird. Wenn es keine hat, ist es immer noch eine Prozessfarbe, aber Spotfarben werden mit diesem kleinen Punkt in der rechten unteren Ecke bezeichnet. Jetzt habe ich es versaut. Lasst uns diesen Fleck loswerden. Nun, die andere Farbe, sagen wir, ich wollte das zu einer Spotfarbe machen. Wenn es Ihnen wirklich egal ist, wie nah es an der gewünschten Farbe ist, können Sie einen Trick machen, wo Sie zum Bearbeiten gehen, und dann gehen Sie, um Farben zu bearbeiten, und dann gehen Sie mit Voreinstellung neu einfärben und dann einen Farbauftrag. Das wird dieses kleine Ding dazu veranlassen, genau hier zu kommen. Nun, mit dem Bereich, den Sie in der Bibliothek ausgewählt haben, möchten Sie den Pantone-Prozess auswählen, den Sie verwenden möchten. Wenn es ein Buchdruck oder Siebdruck ist, gehen Sie hier runter nach Pantone, solide, unbeschichtet normal. Das ist normalerweise, was ich benutze. Das wird diesen Job aufbringen. Es ist ein kleines modales Fenster hier. Es wird automatisch die Farben in eine Volltonfarbe mit den nächsten CMYK-Werten konvertiert , die Sie haben. Wenn Sie hier doppelklicken, werden Ihre Farbfelder angezeigt , aber Sie können andere auswählen oder angeben, wenn Sie nicht mit dem übereinstimmen, das es getan hat. Aber dies ist eine schnelle Methode, um zu einer schnellen Pantone-Farbe zu gelangen, wenn Sie sie brauchen. Der andere Weg, dies zu tun, ist, hier rüber zu Mustern zu gehen, zu „Musterbibliothek öffnen“ zu gehen, zu „Farbbüchern“ zu gehen. Das ist ein Draußen, das du wieder auftauchen wirst. Die Farbfelder, öffnen Sie die Musterbibliothek. Du gibst mir eine schwierige Zeit. In Ordnung. Öffnen Sie Musterbibliothek, Farbbücher. Dann können Sie hier drinnen Ihr Farbbuch auswählen, wie das, was wir vorher gesehen haben. Es ist aus dem Rahmen des Bildschirms gefallen, aber Sie erhalten eine solide unbeschichtet, und dann wird es bringen diesen kleinen Kerl, und das ist Ihre neue Musterpalette mit all Ihren Pantone festen unbeschichteten Farben zur Auswahl. Normalerweise gehe ich hier rein und gehe zum Feld „Suchen anzeigen“. Wenn ich ein Pantone-Buch vor mir habe, werde ich haben, was ich will. Ich weiß nicht, sagen wir einfach, dass es so war, was war das, was wir hier hatten, 166 U. Wenn Sie eine Pantone 166 U hätten, würden Sie einfach eintippen, 166 U, und Sie können sehen, dass es hier hervorgehoben wird, und Sie können einfach darauf klicken, oder Sie können auf eine der beiden klicken. Aber die Sache, die passiert ist, wenn Sie auf sie klicken, werden sie in Ihre normale Musterpalette hier oben gesetzt, und Sie können sie später verwenden. Wenn Sie sich bereit machen, Ihren Job zum Drucken einzureichen, möchten Sie die Dinge schön und ordentlich machen. Also, was auch immer Sie wählen, alle anderen loswerden. Wenn wir nichts davon wollen, ziehen wir sie einfach alle in den Papierkorb. wen auch immer wir uns entschieden haben, wir werden alle anderen loswerden. Nun, eine kurze Notiz hier, die nicht wirklich in die Druckvorstufe passt, aber ich möchte nur kurz darauf anfassen, wenn Sie einige Farbvariationen sehr schnell für Teile Ihres Designs machen möchten, dann können Sie globale Farben verwenden, was, wenn du das nicht weißt, ist es ziemlich cool. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Prozessfarbsatz haben, stellen Sie sicher, dass alle gewünschten Bereiche ausgewählt sind, und Sie können, sobald Sie es festgelegt haben, doppelklicken Sie darauf. Ich habe es nicht ausgewählt. Sie können auf diesen Prozess Spotfarbe doppelklicken, die Sie hatten, und Sie können einfach Dinge ändern. Es ist eine Vorschau selektiv. Wenn Sie eine ganze Reihe von schnellen Farbvariationen auf eine ganze Reihe von Teilen des Designs auf einmal durchführen möchten , ist dies eine schnelle, coole Art, dies zu tun, wie ein Designer-Tipp. Aber jedenfalls. Nehmen wir an, ich hatte das, und ich möchte das Pantone-nächste Set auswählen, massiv unbeschichtet, und es wird nur übertragen. Es sagt mir in diesem speziellen Fall, dass 5645 U dem am nächsten ist. Aber das ist ein Hauch auf Spotfarben. Auch hier, schauen Sie sich den Ressourcenbereich an, es gibt mehr, wenn Sie ein wenig weitere Informationen dazu benötigen. Aber eine ähnliche Situation würde passieren, wenn Sie Lacke machen müssten. Nehmen wir an, ich hatte das, und all diese Informationen, alles, was ich tun wollte, war ein Punktlack, oder wie eine Punkt-UV-Beschichtung oder so. Alles, was Sie tun würden, ist, Sie würden eine andere Ebene erstellen, Sie würden das Kunstwerk auf diese Ebene ziehen, Sie haben eine Punkt-UV, stellen Sie sicher, dass es oben ist, und dann würden Sie ein Farbfeld erstellen, das ist nur eine widerliche Farbe. Es ist nur, um das leuchtend rote dieses Mal zu machen. Stellen Sie sicher, dass es eine Spotfarbe ist. Nennen Sie es Spot-Lack. Dann war's das. Nun, wenn Sie wollten, dass es schwarz ist, wenn Sie wollten, dass es ein schwarzer Punktlack ist, oder wie sagen wir, was können wir hier tun? Nehmen wir an, es war weiß und wir wollten einen Punktlack darauf machen. Um das zu tun, müssten Sie diesen Abschnitt auf die weiße Ebene ziehen, und dann müssten Sie gehen und duplizieren, also müssten wir einen weiteren darüber erstellen, kopieren und dann davor einfügen, Also, jetzt haben wir zwei. Sie müssen das auf die Spot UV-Layer ziehen und es UV-Strahlen machen. Sie können sehen, Spot-Lack. Das wäre der Weg, um dieses Dokument richtig einzurichten. Es würde direkt drauf sitzen. Es sieht also nicht richtig aus, aber es bedeutet für den Drucker, dass Sie Spot-Lack oben wollen. Das letzte, was ich hier kurz anfassen möchte, ist ein bisschen über das Fangen. Nun kann das Trapping ziemlich kompliziert werden, aber es basiert auf der gleichen Theorie wie Überdruck. Welches ist, wo eine Farbe über eine andere legt, um sicherzustellen, dass es keine Lücken zwischen den Farben entstehen, wenn es wie eine Verschiebung auf der Presse, wie vor allem mit Buchdruck oder Siebdruck. Indem Sie eine Falle einschließen, sind Sie wie leicht überlappende Dinge übereinander. Nun, in einem Überdruckprozess, würden Sie die Transparenz anpassen, damit Sie sehen können, was darunter war. Aber in einem Fallenprozess versuchen Sie es so wenig wie möglich zu tun, aber immer noch eine sichere Barriere zu schaffen. Dieses spezielle Design hat eigentlich keine Falle. Aber sagen wir, ich habe es getan, in Ordnung, ich habe das Video für eine Sekunde gestoppt und eine Trap-Datei zusammengestellt, damit wir verweisen können, um ein besseres Verständnis davon zu bekommen, wie dieser Prozess funktioniert. Wenn ich hier einen kleinen Schlagschatten hätte, und das war ein zweifarbiger Siebdruck, und sie saßen direkt nebeneinander, wäre das eigentlich 100 Prozent undurchsichtig, normalerweise wäre es 100 Prozent weiß. Aber um euch zu zeigen, wie die Falle funktioniert, mache ich es etwas weniger transparent. Aber sehen Sie, wie es sich irgendwie hinter dieser Farbe versteckt hat. Das ist in einer Anstrengung wie sagen wir, der Drucker hat diesen Job ausgeführt, und es war nur ein wenig aus dem Register, als die beiden Blätter runterkamen. Du könntest so etwas bekommen, oder vielleicht so etwas, das nicht das ist, was du willst. Also, Sie versuchen, ein wenig Puffer oder Raum für Fehler zu schaffen , falls winzige Verschiebungen passieren. Nun ist das Fangen fast eine Kunstform für sich selbst. Ich werde viele Links in den Ressourcenbereich einfügen , damit Sie ein besseres Verständnis erhalten. Wenn Sie jedoch einen Buchdruck oder einen Siebdruckauftrag ausführen, muss dies höchstwahrscheinlich getan werden, wenn Sie überlappende Farben haben. Ein besseres Verständnis dafür, es zu tun, wird benötigt. Aber ich wollte Ihnen nur einen Überblick darüber geben, wie es funktioniert. Vielleicht, selbst wenn Sie es geben wollen, und zeigen Sie es Ihrem Drucker und sehen, was sie denken. Aber so funktioniert dieser ganze Prozess. Nun, das war ein ziemlich breiter Überblick über diese Druckvorbereitung. Um Ihnen ein besseres Verständnis von einigen der Logistik zu geben, möchte ich alles abdecken, aber die Informationen, die benötigt werden, um wie eine feste, solide, durchdachte Griff auf jede Drucktechnik für jeden Druckmethode ist eine andere Klasse vollständig. Ich werde das nicht tun können, aber hoffentlich wird das Zeug , das ich Ihnen zur Verfügung gestellt habe, Ihnen eine Art Referenz geben, um mehr Informationen über die Dinge zu finden, die Sie wissen müssen, um mit Art Referenz geben, um mehr Informationen über die Dinge zu finden dieser Art von Arbeit zu beginnen. Ich hoffe, du hattest eine tolle Zeit, mir etwa zweieinhalb Stunden zugehört zu haben. Aber ich kann es kaum erwarten, einige der Projekte zu sehen, die durch die Pipeline kommen. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, wenden Sie sich bitte an mich, oder wenn Sie auf Fehler hinweisen möchten, die ich hier gemacht habe. Aber vielen Dank, dass du die Klasse genommen hast und ich hoffe, du hast einiges gelernt. 12. Mehr Designkurse auf Skillshare: Art und Weise.