Draußen schießen und es schön machen | Marshall Rimmer | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Draußen schießen und es schön machen

teacher avatar Marshall Rimmer, Filmmaker

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (16 Min.)
    • 1. Trailer

      0:25
    • 2. Auswahl eines Ortes

      4:33
    • 3. Filter

      3:21
    • 4. Flach schießen

      1:55
    • 5. Strahlendes Licht

      0:54
    • 6. Französische Reverse

      1:47
    • 7. TRAILER: Machen $$ auf Stock Fotografie

      1:14
    • 8. Vielen Dank!

      1:31
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

2.539

Teilnehmer:innen

--

Projekt

Über diesen Kurs

Video ist jetzt die Nummer eins der Welt der Kommunikation. Es wird geschätzt, dass die Anzahl der Videokameras jetzt die Anzahl der Menschen auf der Welt übertrifft. Ohne ein grundlegendes Verständnis von Videokameras wirst du schnell im Staub bleiben.

Hallo, mein Name ist Marshall Rimmer und ich bin ein Kameramann der in hoher Auflösung vor den Tagen von YouTube gedreht hat. Ich kenne die Verhältnisse von Canon, Sony, Panasonic, Nikon, und RED.

Sieh dir hier ein Beispiel meiner outdoor an.

Dieser Kurs ist für jemanden konzipiert, der seine camera auf die nächste Stufe bringen möchte, ohne Tausende von Dollar auf fancy Ausrüstung zu verbringen.

Dieser Kurs wird dir beibringen, wie du kannst:

  • Erstellen Sie schöne Outdoor-Aufnahmen
  • Bestehende Licht nutzen
  • Ordnen Sie dein Thema richtig
  • Verwende Filter
  • Passen Sie die Kameraeinstellungen auf maximalen Dynamikumfang an

Wenn du an meinem color in der Farbgebung interessiert bist, verwende den Code "ClassDiscount", um 60% auf alle Downloads zu erhalten.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Marshall Rimmer

Filmmaker

Kursleiter:in

Marshall Rimmer is a video production professional who has had his work featured on CNN, WIRED, G4TV, and IGN. Additionally, his short films have played at  Academy Award qualifying festivals including South by Southwest, Palm Springs, Austin Film Festival, Los Angeles Film Festival, and Chicago International Children's.

Sample Projects:

Cinematography Sample

Angry Birds Movie Trailer

Facebook vs. Google+ Sketch

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

2. Auswahl eines Ortes: - weil wir meinen Kurs nehmen. - Ich weiß es wirklich zu schätzen. - Ich denke, du wirst viel über Foto und Video im Freien lernen. - Also, bevor Sie irgendwelche Dreharbeiten überhaupt machen, - müssen Sie gehen und Ihren Standort ausfindig machen. - Wenn Sie zur Schule gehen, - Ihr Standort, - es gibt ein paar Dinge, die zu suchen brauchen. - Zuerst, - finde einfach etwas Schönes. - Ich wohne in Los Angeles, und es ist sehr laut und sehr laut. - Sehr überfüllt dort. - Also fuhr ich 45 Minuten raus zu den Bergen hier, und, - ah, - nur ein bisschen tiefer in Los Angeles. - Und ich fand einen schönen Rahmen vor mir ist nur eine Straße Art Schotterweg hier, - ähm, - zur Seite ist nichts Schönes. Und so war dieser Hintergrund die einzige Sache, die ich dachte, - Oh, - das ist nett uns so wenig Nutzen. - Zusätzlich dazu, nur Ihren Hintergrund zu finden, - Ihren Rahmen, den Sie verwenden werden, - um, - müssen Sie in Betracht ziehen das Licht. Willst du in die Sonne schießen, oder willst du in diesem Schatten schießen? - Beide Optionen sind in Ordnung, aber Sie müssen ein bisschen über jede mit Schatten wissen, wird ein bisschen mehr ein flacher Schuss sein. - Es wird nicht interessant sein. - Du hast keine kleinen Highlights auf den Schultern und so was. - Das macht dein Thema wirklich zum Pop. - Jedoch - Schießen im Schatten ist einfacher. - Also zusätzlich zu entscheiden, ob Sie in der Sonne oder im Schatten schießen wollen, - müssen Sie wissen, zu welcher Tageszeit Sie schießen möchten. - Ich mag diesen Hintergrund. - Also beschloss ich, hierher zu kommen, wenn die Sonne hinter mir war und ich hinterleuchtet würde. - Wenn ich morgen früh hierher komme. - Ich hätte diese wirklich bösen Schatten auf der Vorderseite meines Gesichts, und es wäre nicht, ihm ein Bild zu erfreuen. - Die Tageszeit bringt mich zu meinem nächsten Punkt. - Wollen Sie, dass Ihr Motiv hinterleuchtet oder vorne beleuchtet wird? - Beides war in Ordnung. - Wir müssen wissen, dass es bestimmte Zeiten des Tages gibt, die für jeden erlauben. - Wenn Sie eine Front wollen, - lassen Sie Thema müssen Sie entweder früh am Morgen oder später am Abend aufstehen, - wenn die Sonne mehr Art von Ebene auf dem Gesicht ist, das diese bösen, - harte Schatten, die wir in einer Menge von draußen sehen Fotografie. - Also, - wirklich, - mit Outdoor-Video, - die wichtigsten Dinge, die Sie versuchen zu tun, ist eine schöne, - angenehme Hintergrund zu finden und lassen Sie das Thema keine bösen, - harte Schatten im Gesicht haben . - Das ist wirklich alles, was wir hier tun. - Und deshalb ist Schatten leichter zu schießen, weil es keine bösen Schatten gibt. - Es ist einfach nicht so aufregendes Ofenbild. - Also eine gute Faustregel ist, nie Mittag Researcher zu erschießen. - Lokale Sonnenaufgang und Sonnenuntergang finden die mittlere Zeit und nie versucht, innerhalb von zwei Stunden zu schießen - beide Seiten davon. - Im Grunde, - wenn Sie versuchen, Mittag zu schießen, - ist die Sonne so direkt über den Kopf, dass Sie böse Schatten auf Ihrem Gesicht bekommen, - unabhängig davon, wie Sie in Richtung der Sonne positioniert sind. - Wenn Sie jedoch früher am Tag oder später am Tag schießen, - können Sie die Sonne ein wenig tiefer haben, - und was Sie tun können, ist, dass Sie ein schönes Rückenleben haben können, wie ich es jetzt tue. Du wirst ein Frontlicht im Gesicht haben, das auch schön aussieht, oder wenn du etwas Dramatisches machst, kannst du die Sonne an der Seite haben und einfach das halbe Gesicht aufleuchten. - Und bedenken Sie, was Sie tun, sollte einen bestimmten Blick haben. - Wissen Sie, - wenn Sie Komödie schießen, - es sollte hell und glücklich und gut beleuchtet sein. - Wenn Sie etwas Dramatischeres schießen, können Sie härtere Schatten machen, aber eine stilistische Art und Weise tun und nicht nur irgendwie, - Ah, - was auch immer passiert. - Die Position der Sonne ist also sehr wichtig. - Auf jeden Fall wissen Sie, zu welcher Tageszeit Sie schießen und wissen, welche Winkel Sie in der Lage sein werden - schießen. - Abende und Morgenstunden waren immer am besten, um sowohl Hintergrundbeleuchtung als auch Frontlinie zu ermöglichen. - Eine andere Sache, die man im Auge behalten muss, ist die Ambient Bounce. Wenn du mit Hintergrundbeleuchtung fotografierst, brauchst du viel Licht. - Sie wollen wissen, ob das Licht ist, wenn das Sonnenlicht etwas trifft, das es reflektiert, - Ihr Gesicht, um das Bild zu erhellen, - Also denken Sie an Dinge wie Außenwände des Hauses, - Straßen, - Sand, - helle Dinge. Weiße Dinge bleiben fern von allem Dunklen und Schatten direkt vor dem Thema, denn dann werden sie diese Sprungkraft nicht auf ihrem Gesicht bekommen, wie sie könnten. Weiße Dinge bleiben fern von allem Dunklen und Schatten direkt vor dem Thema, - Also noch eine Sache zu beachten, wenn Sie Ihren Standort auswählen. - Stehen Sie nicht direkt neben dem Hintergrund. - Stehen Sie nicht vor einer Wand. - Sei nicht direkt vor etwas, das auch im Fokus steht. - Wenn Sie mit einer großen Hintergrundlandschaft wie dieser fotografieren, - unabhängig davon, welche Kameraeinstellungen Sie haben, - wird es ein schöner weicher Hintergrund sein. - Das wird es dem Publikum erlauben, sich mehr auf das Thema zu konzentrieren, als hinter Ihnen zu schauen . - Wenn Sie jedoch gegen Felsen schießen, - wenn Sie schießen, - ist es etwas, das genau neben ihnen ist. - Es ist viel einfacher für das, im Fokus zu sein und nicht den Zehen als filmische eines Shots zuletzt zu sehen, - aber definitiv nicht zuletzt. - Vernachlässigen Sie die Audiodaten nicht. - Geh an einen Ort, der ruhig ist. - Geh an einen Ort, der nicht neben einer Straße ist. - Geh an einen Ort, der ist, - es sind nicht viele Flugzeuge los. - Es gibt nicht viel Verkehrslärm, - also finden Sie einen Ort, der ruhig und schön ist. - Wenn du einen Ort findest, der einfach schön ist, aber ist es nicht so ruhig? - Es wird nicht so toll wie ein Shooting sein, also finden Sie einen Ort, der sowohl für die Augen als auch für die Ohren angenehm ist. Ich weiß, dass wir die erste Lektion durchziehen, aber die Hauptsache ist, dass wir den Blick finden. - Das ist das Richtige für Ihr Projekt. Wenn es nicht super dramatisch und dunkel ist, dann willst du etwas, das hell beleuchtet ist. Wenn es nicht super dramatisch und dunkel ist, - Du willst keine scharfen Schatten, es sei denn, du machst dafür. - Aber du willst diese Waschbäraugen nicht. - Das sind die wichtigsten Dinge, die man beim Fotografieren im Freien fernhalten sollte. - Und dann auch Zeit am Tag, - am frühen Morgen, - am späten Abend. - Diejenigen der besten Zeiten, um zu schießen, bekommen so viel Ambient Bounces Sie können, - weil es viel für Ihr Thema tun wird. - Also mit dem Gedanken, - geh raus und wähle deinen Standort aus. 3. Filter: - Also die zweite Lektion hier ist über einen Indie-Filter in D steht für neutrale Dichte, und was es bedeutet, ist, dass es im Grunde Ihr Bild verdunkelt. - Anstatt die Blende der Verschlusszeit anzupassen, - es ist künstlich nur eine Schicht der Dunkelheit zu Ihrem Bild hinzuzufügen. - Jetzt kannst du fragen, warum ich das tun will? - Ah, na ja, - Sie sehen die Schärfentiefe oder den Begriff, der sich auf den Betrag bezieht, der im Fokus steht. - Augen korrelieren direkt mit Ihrer Blende. - Wenn Sie Ihre tatsächliche wirklich weit öffnen, - haben Sie eine sehr flache Schärfentiefe mit nur Augen und Fokus nur ein Gesicht und Fokus, - und wir haben viele von Ihnen schließen Ihre Blende und das Bild wird dunkler. - Sie haben einen großen Schritt das Feld, - so ist alles nicht fokussiert. Also stehe ich gerade vor einer riesigen Landschaft, selbst wenn ich meine Blende viel schließe, wäre es immer noch irgendwie unscharf, weil sie so weit weg ist. - Aber wenn ein Indie-Filter erlaubt Ihnen, dio ist, - es erlaubt Ihnen, auf eine größere Blende zu schießen, - die normalerweise zu viel Licht lassen würde und das ganze Bild wäre weiß und nichts - würde funktionieren. - Aber der Indie-Filter verdunkelt das Bild, um das zu bekämpfen und es gleicht die Belichtung aus, so dass Sie eine größere Blende und eine kleinere Schärfentiefe haben. - Also nach Laien, - was es bedeutet, ist, dass Sie kein Bild mit einem weicheren Hintergrund und einem schärferen haben - im Vordergrund sonst einen Schuss ohne Indie-Filter haben. - Alles wäre im Fokus und würde sehr digital und gar nicht filmisch aussehen. - Indie-Filter gibt es also in vielen verschiedenen Intensitäten. - Aber der Indie-Filter, den ich am meisten liebe, nennt man einen variablen Indie-Filter. - Und im Grunde, was das tut, ist, dass es Ihnen erlaubt, die Belichtungsbelichtung einfach durch Einschrauben und Herausschrauben des nd Filters selbst. Anstatt Indy anzuziehen und die Bilder anzuschauen, die sagen: Oh, Oh, das war zu dunkel, brauche ich ein leichteres. - Lassen Sie mich noch einen holen. - Sie haben eine, die alle für U. - S. - Also ist es wirklich schön, - wirklich praktisch, - vor allem, wenn Sie irgendeine Art von Lauf und Gewehrfilmen machen. - Also ich weiß, es ist albern zu sagen, - aber der Filter ist eigentlich mein Lieblingsstück der Filmausrüstung, die ich je gekauft habe, - was wirklich lächerlich ist - aber es erlaubt Ihnen, filmische Bilder zu erstellen, indem Sie die Einstellungen in der Kamera die - gleich. - Damit du das ganze laufende Gewehr superschnelle Zeug machen könntest, indem du dich direkt auf den Filter drehst. - Also ist es wirklich einfach. - Es erfordert nicht viel Nachdenken und ermöglicht es Ihnen, wirklich schnell zu schießen. - Ein weiterer großartiger Filter für Outdoor-Fotografie ist ein Grady int Filter. - Grundsätzlich, - was Zutat Filter ist der Filter, der mit dem dunkleren oben und einem helleren Boden, - und was das ermöglicht es Ihnen, Sonnenuntergänge und Landschaften zu schießen und große - Outdoor-Fotografie, die viel Himmel hat in es. - Ohne Ihr Bild zu überbelichten, denn mit der Kamera neigt dazu, wenn Sie einen Himmel schießen und - der Boden zur gleichen Zeit mit einer Art von einem breiteren Objektiv. - Der Himmel ist immer wirklich hell und ausgeblasen, - einfach ganz weiß und sieht nicht toll aus. - Sie müssen also entweder mehrere Belichtungen machen, oder Sie müssen eine Phantasie bekommen - Kamera, die alles aufnehmen kann, - oder Sie können einen $10 Strahlungsfilter kaufen, der auf Ihr Objektiv geht und Ihnen erlaubt, den Himmel und den Boden zu erfassen . Bei diesen Grad-Filtern ist es wichtig, dass sie großartig für große Aufnahmen sind. - Sie sind nicht toll für Nahaufnahmen. - Wenn ich einen Grad auf diesem Bild selbst haben würde, - wäre mein Gesicht in der Dunkelheit, - weil wir dazu neigen, ein Bild mit dem Kopf auf die obere Hälfte des Rahmens zu setzen. - Nahaufnahmen und mittlere Aufnahmen und alles, was auf Menschen ausgerichtet ist, ist nicht großartig für Grady. - Es filtert Grady-Filter oder mehr für Landschaftsfotografie und Dinge, die es Ihnen ermöglichen - erfassen Sie den Himmel und Sonnenuntergänge und solche Dinge. 4. Flach schießen: - eine weitere ausgetrickte Outdoor-Fotografie ist die Idee, flach und flach zu schießen, - ich meine nicht im Schatten, wo es nicht viel Sonne gibt und alles irgendwie die gleiche Belichtung ist . - Was ich meine, wenn ich flach fotografiere, geht tatsächlich in die Kameraeinstellungen und passt den - Kontrast in der Kamera an. - Und im Grunde ist der Grund, warum ich das mache, weil, wenn man draußen schießt es wirklich helle Dinge gibt, wie die Sonne und den Himmel und alles, was im Sonnenlicht auf ihren wirklich dunklen Dingen wie Schatten. - Aber das Problem ist, dass Ihre Kamera normalerweise nicht alles aufnehmen kann, es sei denn, es handelt sich um eine wirklich teure Kamera. - Ähm, - Kameras konnten nur eine bestimmte Reichweite fangen. Also, was ich gerne mache, ist, dass ich gerne in meine Kameraeinstellungen gehe und jede Kamera wird anders sein. - Aber wenn Sie versuchen können, den Kontrast anzupassen, - so sind die Highlights ein wenig niedriger, - und der Schatten oder ein wenig höher auf das, was Ihre Kamera tun kann, ist mehr zu erfassen - Informationen. - Das Bild selbst, das direkt aus der Kamera kommt, wird nicht so toll aussehen, wie es würde - normalerweise, - aber was Sie tun können, ist, dass Sie nach der Tatsache in die Farbkorrektur gehen und das Bild ändern können - und es für das Auge angenehm aussehen lassen. - Also schießen wir ein Bild, das wirklich flach ist, - das kleine Lichter und kleine Schatten hat. - Und dann nehmen wir es in der Post. - Wir strecken es aus und wir fügen Farbe hinzu, - hatten Lichter und Schatten und machen es zu einem angenehmeren Bild. - Nun der Grund, warum ich dies tun, ist, weil ein Bild überbelichtet ist und sieht komplett weiß - vor der Kamera. - Die Kamera sieht wirklich keine Information darin überhaupt. - Also, wenn Sie den Himmel nehmen und es ist völlig weiß in Ihrem Bild und Sie versuchen zu färben, - korrigieren Sie es später, - Sie versuchen Zehe. - Nimm das Weiß, mach es dunkler. - Das kann man eigentlich nicht tun, weil die Kamera nur ein Computer ist, der keine Daten sieht - in diesen Highlights. Und wenn du also den Kontrast tötest und diese Lichter tiefer und der Schatten höher machst , setzst du tatsächlich mehr Informationen in dein Bild ein, was dir erlaubt, es später zu korrigieren und es schön aussehen zu lassen, - denn sonst musst du entweder die Lichter für die Schatten opfern, und du willst gar nichts opfern. - Wenn Sie versuchen, Ihr Bild schön aussehen zu lassen, 5. Strahlendes Licht: - so eine weitere wichtige Sache zu berücksichtigen ist Bounce. - Also ich weiß, dass in der ersten Lektion, - wir sprachen über Ambien Bounce Dinge wie die Straße und Sand und Schnee und Dinge, die erlauben - die Sonne auf das Gesicht Ihres Themas reflektieren. - Aber eigentlich ein Bounce Board zu haben, würde auch viel helfen. - Sie können gehen und teure Bounce Bounce Boards kaufen, die Profis verwenden. - Oder Sie können Dinge tun, wie durch Plakate, - durch Isolierung von Home Depot, - durch diese nur weißen Dinge, die, wenn die Sonne trifft, - es springt direkt zurück auf das Gesicht Ihres Motivs. - Besonders besonders, wenn Sie einen hintergrundbeleuchteten Schuss verwenden, den ich zuvor erwähnt habe. - Schießen Sie nicht mit Schatten vor Ihrem Rücken. - Lassen Sie es aber. - Wenn Sie eine Bounce-Karte haben, - können Sie damit davonkommen. - Das sind Karten wirklich helfen dem Ort, weil sie Sie nicht so viel beschränken, wenn Sie eine - schöne hintergrundbeleuchtete Schuss wollen . - Aber dir ist klar, dass ein Haufen Bäume vor dir sind. - Es wird kein guter Schuss sein, es sei denn, du hast die Bounce-Karte. - So eröffnen Basskarten wirklich Ihre Möglichkeiten. - Sie helfen, Ihr Bild gut aussehen zu lassen, wenn es Hintergrundbeleuchtung ist, - also ist es nicht nur eine Art Silhouette, - und sie tun viel für Ihr Bild 6. Französische Reverse: - also handelt es sich in der letzten Lektion um eine sehr fortgeschrittene Technik namens „French Reverse“. - Die französische Rückseite ermöglicht es Ihnen, zur gleichen Tageszeit zu schießen, die Sie zu erfreulichen - Bilder, wenn Sie sonst eine am Morgen oder einen der Abend schießen müssten. - Also die französische Verse erste Szene. - Es ist nicht für einen Video-Blogger so etwas. - Der französische Vers ist zwischen zwei Menschen, - und im Grunde, was Sie tun, ist, dass Sie den gleichen Winkel mit zwei verschiedenen Hintergründen schießen und die Illusion geben, dass die Person gegenübersteht. - Sagen wir, das ist ein Schuss. - Sagen wir mal, ich rede mit jemandem, der hier ist. - Ich werde so etwas wie diese Art von der gleichen Aufnahme gerahmt werden. - Ich rede gleich hier. - Ich bin hinterleuchtet. - Ich habe eine schöne Sprungkraft auf meinem Gesicht. - Es ist ein guter Schuss. - Es gibt keine bösen Schatten. Wenn du nun in ihren Winkel schneidest, wenn die Kamera herumkommt und auf diese Weise schießt, werden sie diese wirklich bösen Waschbäraugen haben. - Sie werden wirklich dunkel und schattig sein, und es wird kein hübscher Schuss sein, also müssen wir bis zum nächsten Tag warten. - Wir müssen eine Menge Beleuchtungsgeräte benutzen, um sie richtig zu belichten. Also mit dem französischen Rückwärtsgang, - was du tust, ist, dass die Kameras mich so schießen, anstatt die Kamera herumkommen zu lassen und zu schießen. - Auf diese Weise, - Sie fälschen es und die Kamera ist tatsächlich auf die gleiche Weise gerichtet. - Du änderst es einfach. - Vielleicht 20 Grad zu beiden Seiten. - Wir haben einen anderen Hintergrund. Also würde ich mit jemandem wie diesem reden, und wenn du es schneiden würdest, wäre es etwas, wo sie so zurückreden würden, und - der Hintergrund wäre anders. - Aber es wäre, es würde wie ein Gespräch aussehen. - Es wäre alles der Trick, - aber es würde wie ein Gespräch aussehen, das von Angesicht zu Angesicht passiert, - wenn in Wirklichkeit - der Hintergrund anders ist. - Also nur etwas, mit denen man rumspielen kann. - Es ist eine wirklich lustige Technik, die Ihnen wirklich viel Spielraum mit der Zeit und mit - Ausrüstung, - Dingen wie dem erlaubt. Es ist eine sehr fortgeschrittene Technik, also erwarte ich nicht, dass du jetzt rausgehst und es machst, aber nur etwas zum Nachdenken und, äh, - ja, - behalte die meins 7. TRAILER: Machen $$ auf Stock Fotografie: Also vor einer Weile war ich unterwegs und stieß auf ein Schild für Klapperschlangen und wenn das irgendwie interessant war, also nahm ich ein Foto davon mit meinem Daumen, wurde dieses Bild schrecklich. Das Schild war ein bisschen hoch oben, also ist es schlecht gerahmt. Es erzählt keine Geschichte und es ist nur objektiv ein schlechtes Bild. Aber ich war wie, was zum Teufel. Also habe ich hochgeladen Sie haben Stock Fotografie-Website und innerhalb von ein paar Monaten habe ich $4 aus diesem Bild und suchen Sie nach Dollar ist keine Tonne Geld. Aber es brachte mich zu denken, wenn ein Bild so schlecht kann echtes Geld auf Stock Fotografie machen, es muss eine wirtschaftliche Angebot und Nachfrage Art von Ansatz passive Einkommen aus Stock Fotografie mit wenig oder keine Fotografie Fähigkeiten machen. So im vergangenen Jahr habe ich eine sehr pragmatische Ansätze erstellt, Stock Fotografie, die an dieser Stelle macht mich etwa $500 pro Monat. Und sieh mal, ich mache hier keine bildende Kunst. Ok? Ich mache sehr einfache Bilder von Dingen, die gefragt sind, für die Leute echtes Geld bezahlen. Also, wenn Sie nach einer Quelle von passivem Einkommen suchen , das nicht viel Zeit erfordert, eine neue Fertigkeiten zu lernen. Es erfordert nicht viel Geld und Startkapital. Stock Fotografie ist der Weg zu gehen. Und in diesem Kurs werde ich Ihnen meine sehr einfache Herangehensweise zeigen , um echtes Geld außerhalb der Stock Fotografie zu machen , die Sie mit Ihrem iPhone oder jeder Kamera in vollautomatischen Einstellungen verwenden können. Also, wenn Sie bereit für ein leichtes passives Einkommen sind, lasst uns anfangen. 8. Vielen Dank!: - Ich hoffe, ihr lernt etwas von dieser Klasse. - Ich hoffe, Sie haben gelernt, dass die Tageszeit ist alles, was schön hüpft, - dass Schatten oder schlecht, um die Dinge hell und gut beleuchtet zu halten Und dann, - wissen Sie, - fortgeschrittene Dinge wie diese Filter in diesen Kameraeinstellungen und die Bounce-Karte und - wie das. - Aber wie Sie sagen können, - draußen zu schießen, ist es wirklich nicht so schwierig. - Du brauchst keine Menge Ausrüstung. - Eigentlich ist es wirklich schön. - Du brauchst keine Lichter und du brauchst keine Sachen. - Du musst nur sehr fleißig planen. Sie müssen wissen, zu welcher Tageszeit Sie schießen, wo Sie schießen und genau wie Ihre Aufnahmen aussehen werden, genau wie Ihre Aufnahme zu diesen Tageszeiten aussehen wird. Jetzt, wo Sie alles über den Ort gelernt haben, haben Sie alles über die Beleuchtungstechniken gelernt, die Tageszeit, die Filter. - Geh hoch und erschieß dein Projekt. - Diese Klasse war eine Menge Theorie, die in dieses einfache Projekt führte. - Aber geh raus und mach im Grunde nur ein Foto. - Finden Sie Ihren perfekten Standort. - Finden Sie die richtige Tageszeit, - entweder Hintergrundbeleuchtung, - vorne, - Licht oder im Schatten zu halten. - Erinnerst du dich auch an die schöne Bounce? - Wenn Sie einen Indie-Filter brauchen, - werfen Sie das auf ihre im Grunde. - Verwenden Sie einfach alles, was Sie in der Klasse lernen, und laden Sie einfach ein Bild Ihres Themas hoch. Könnte sein, dass du ein Freund sein könntest, aber nur dein Thema an deinem Standort. - Das war's. - Nun, danke nochmals. - Die Leute haben diesen Kurs genommen. - Es bedeutet mir wirklich viel. - Halten Sie Ausschau. - Ich unterrichte ein paar andere Klassen über Kamera, Beleuchtung und Farbe und solche Dinge. - Wenn Sie denken, dass Sie hier viel über natürliches Licht und im Freien gelernt haben, - meine Portrait-Beleuchtungsklasse ist ein wirklich guter Begleiter, mit dem Sie innen schießen können. Und wenn du neu bei Kameras bist und sie immer noch versuchen, diese ganze Sache herauszufinden, habe ich auch Kamerakurs gemacht. Und wenn du neu bei Kameras bist und sie immer noch versuchen, diese ganze Sache herauszufinden, - Also sieh dir das an. - In Ordnung. - Danke, Leute. - Wir werden es in der nächsten Klasse sehen.