Digitales Produktdesign: Emotionales Design verstehen | Jake + Garron | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Digitales Produktdesign: Emotionales Design verstehen

teacher avatar Jake + Garron, Product Designers @ Intuit & Facebook

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

7 Einheiten (14 Min.)
    • 1. Einführung & Warum emotionales Design?

      1:24
    • 2. Einführung von Projekten

      0:32
    • 3. Storyboards und Journey

      1:46
    • 4. "Besitzbare Momente"

      2:38
    • 5. Gestaltungstechniken zur Schaffung emotionaler Erlebnisse

      2:28
    • 6. Wahre World für emotionales Design

      1:09
    • 7. Projektvorführung

      4:16
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

2.469

Teilnehmer:innen

9

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem Kurs werfen wir uns alle Arten von Apps und Erlebnissen an, die mit emotionalem Design eine bessere Verbindung mit ihren Benutzern herstellen. Wir werden unseren Ansatz zur Einbeziehung von emotionalem Design durchlaufen und zeigen, wie es für ein beliebtes, alltagstaugliches Produkt wie Uber gilt. Es wird in einem Projekt gipfeln, in dem du die Werkzeuge und Techniken anwendest, die du während des Kurses lernst und sie auf eine App anwende oder selbst erlebt. Wenn du den nächsten Schritt in der Gestaltung von Produkten unternehmen möchtest, die eine enge Verbindung mit deinen Benutzern herstellen, dann bist du hier genau richtig.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jake + Garron

Product Designers @ Intuit & Facebook

Kursleiter:in

Jake is a Senior Interaction Designer at Intuit and Garron is a Product Designer at Facebook and they both work tirelessly to craft experiences that profoundly change people's lives.

Jake enjoys working on all parts of the experience, from research to prototyping to visual design, and specializes at the intersection of data, emotions, and design. Outside of work, Jake enjoys traveling and playing ultimate frisbee all around the world, while trying craft brews from some of the best breweries.

Garron relishes simplicity and strives to change lives through design and innovation. In his down time he serves on the board of UX Speakeasy, the San Diego chapter of IxDA, and was the Lead for the Mobile Design Uprising Conference. He also enjoys running, hiking, cooking, traveling a... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung & Warum emotionales Design?: Design für Menschen kann wirklich chaotisch sein. Web- und mobile Erfahrungen haben einen langen Weg zurückgekehrt, Obwohl zurückdenken nur 5 bis 10 Jahre, der Fokus der Online-Produkte war auf, wie das Internet war revolutioniert alltägliche Aufgaben. Heute, mit Hunderten von neuen Websites und Karten täglich, es braucht mehr als seine Funktionalität, um es groß zu machen, wenn Erfahrungen zu entwerfen viele Leute setzen Emotionen und Freude an der Spitze der Hierarchie der Bedürfnisse. Es macht Sinn. Es ist unser Ziel, denn Designer lassen die Menschen so sehr in unsere Erfahrungen verlieben, dass sie anderen davon erzählen . Das Problem ist, dass Emotion in der Regel zuletzt priorisiert wird oder ist ein nachträglicher Gedanke auf Kosten der Sicherstellung, dass Sie getroffen, Leichtigkeit und Nutzen. Es gibt eine klare Trennung zwischen dieser Emotion und Freude im Vergleich zu der Leichtigkeit und Funktionalität, die keine Tischpfähle ist. Ich bin Jake Maynard, und ich bin Garantie Ekstrom, und wir sind beide Interaktionsdesigner, die in sie, nachdem wir an Produkten wie QuickBooks in Angriffe online und TurboTax gearbeitet haben In diesem Kurs werden wir einen Blick auf alle Arten von APS und Erfahrungen, die emotionales Design nutzen, um bessere Verbindungen mit ihren Nutzern zu schaffen. Wir gehen durch unseren Ansatz, emotionales Design zu integrieren und zeigen, wie es für ein beliebtes Alltagsprodukt wie uber gilt . Es wird in einem Projekt gipfeln, in dem Sie die Werkzeuge und Techniken, die Sie während des Kurses gelernt haben, verwenden und sie auf eine App oder Erfahrung für sich selbst anwenden. Wenn Sie den nächsten Schritt bei der Entwicklung von Produkten machen möchten, die eine engere Verbindung mit Ihren Benutzern herstellen, dann sind Sie hier genau richtig. 2. Einführung von Projekten: Nachdem wir etwas über unseren Ansatz erfahren hatten, gingen wir durch ein Beispiel für die Anwendung unserer emotionalen Design-Prinzipien auf uber. Für Ihr Projekt folgen Sie den gleichen Schritten, die wir Ihnen zeigen und nutzen unsere emotionalen Design-Prinzipien , um eine App zu verbessern oder sich selbst zu erleben. Sie erstellen eine Reiselinie für Ihr ausgewähltes Produkt. Identifizieren Sie einen wichtigen bemerkenswerten Moment und die damit verbundenen Emotionen, sowie erstellen Sie Konzepte, wie Sie emotionales Design in diesen Moment injizieren können. Indem Sie Ihr Projekt zur Projekt-Galerie hinzufügen, werden Sie andere mit neuen Möglichkeiten inspirieren, emotionale Designs zu verschiedenen Produkten hinzuzufügen. 3. Storyboards und Journey: Storyboards sind ein großartiges Werkzeug, um ein Kundenproblem zu zeigen und unser Produkt zu veranschaulichen und dieses Problem zu lösen. Airbnb nutzte bekanntermaßen Kundeneinblicke, um Empathie und schließlich Produktinnovationen durch Storyboard und wichtige emotionale Erlebnisse in der Customer Journey aufzubauen . Sie nutzen Storyboards, um ihr Produkt mit den Rial-Aktionen ihrer Nutzer zu verbinden. Nun, einem Vortrag , der 99 neue Konferenzjob Debia sagte das. Wie überbrücken wir unser Drehbuch? Sprechen Sie über den Code von Airbnb zu diesen realen Welterfahrungen. Wir Storyboard und das Storyboard wie verrückt. Letztes Jahr starteten wir auf eine ehrgeizige Projektkarte, das gesamte Gast- und Gastgelände von Airbnb, und wir haben es durch Illustration geschafft. Wir haben uns die wichtigsten emotionalen Momente der Reise angesehen, und wir haben sie gezeichnet. Wir visualisieren das und was es für uns getan hat. Es ist unserem gesamten Unternehmen erlaubt, ein völlig neues Maß an Empathie mit unseren Kunden zu erreichen . Es erlaubt uns, um eine gemeinsame Vision ähnlich wie Storyboards, Reiselinien, Luftwerkzeug,das verwendet wird, um Overlay, Kunden, Emotionen auf den wichtigsten Teilen der Erfahrung auszurichten Reiselinien, Luftwerkzeug, das verwendet wird, um Overlay, Kunden, . Es könnte ein praktisches Werkzeug sein, wenn Sie versuchen, Verbesserungsmöglichkeiten für ein Produkt oder eine Erfahrung zu identifizieren , um eine Journey Line zu erstellen, die jeden Schritt in der Customer Journey für ein bestimmtes Erlebnis erfasst . In diesem Beispiel dokumentiere ich das Einkaufserlebnis des Lebensmittelgeschäfts. Fragen Sie sich, was diese Ereignisse auslöst? Wann ist es fertig? Was passiert als Nächstes? Wollen Sie so detailliert wie möglich sein? Weil man Ereignisse später immer kombinieren kann? Als nächstes, Geben Sie jedem Moment eine emotionale Bewertung vom niedrigsten Elend bis zur Spitze. Begeisterung Ihre Reiselinie sollte einige Höhen und Tiefen haben. Wie nicht in der Lage zu sein, einen Parkplatz am Anfang zu finden, ist niedrig. Eine kostenlose Probe aus dem Deli Zähler zu bekommen ist ein Höhepunkt. Jetzt, da wir über Storyboards und Reiselinien erfahren haben, werden wir Sie durch den Moment im nächsten Abschnitt führen. 4. "Besitzbare Momente": möchten wir die Höhen und Tiefen, die Sie in der Reise-Line-Übung gesehen haben, als verwundbare Momente bezeichnen . Diese können als Momente in der Erfahrung definiert werden, in denen Sie eine Veränderung oder Eskalation in Emotionen erkennen können , entweder gut oder schlecht. Was wir nicht über unsere Osteinnahmen in Zappos sprechen, ist mobile App. Wenn Sie das Telefon schütteln, fallen Kätzchen von oben auf dem Bildschirm. Ist das entzückend? Vielleicht, wenn du Katzen magst. Aber während Ostereier während der gesamten Erfahrung ein Spass an Spaß sind, identifizieren sie keinen kritischen emotionalen Punkt und kuratieren dieses Erlebnis. Ostereier haben sicherlich ihren Platz, aber wir reden davon, Momente anzuzapfen, die für unsere Kunden bereits emotional sind, und Erfahrungen zu gestalten. Und kleine Momente sind nicht dazu gedacht, eine Emotion zu erzeugen oder hervorzurufen. Sie sollen die Benutzer identifizieren, die in Bewegung sind, damit Sie sich hineinlehnen können. Wenn der Benutzer aufgeregt ist oder stolz ist, feiern Sie die Bewegung, verlängern Sie das gute Gefühl, klopfen Sie sie auf den Rücken. Aber hier ist die Sache. emotionalem Design geht es nicht nur um Freude und positive Emotion. In Wirklichkeit ist emotionales Design über alle Emotionen gut und besonders schlecht. Wenn sich der Benutzer unsicher oder ängstlich fühlt, scheuen Sie sich nicht davor oder fegen Sie ihn unter den Teppich. Stattdessen lehnen Sie sich in diese Emotion. Lassen Sie den Benutzer wissen, dass Sie verstehen, wo sie emotional sind und bieten eine Möglichkeit, sie zu beruhigen. Mit der gebotenen Sorgfalt und Respekt behandelt, haben bemerkenswerte Momente die Macht, eine mittelmäßige Erfahrung in einen entzückenden Moment zu verwandeln , aber ignoriert. Ein bemerkenswerter Moment kann den Benutzer verlassen und frustriert fühlen. Ein großartiges Beispiel für einen ehrenvollen Moment ist, wenn Sie Ihre Bankkarte bekommen und anfangen, sie zu benutzen. Im Allgemeinen neigt es dazu, eine Freude zu sein. Äh, nach Ihrer Erfahrung mit der Bank, begann 2009. Einfach. Abzielt darauf ab, eine bessere Bank zu schaffen. Eine Sache, auf die sie stolz sind, ist ihre Kundenerfahrung. Wenn Sie Ihre Karte in der Post erhalten, wird sie an einem Stück Pappe mit einer schrulligen kleinen Nachricht befestigt. Laser-Gravur darauf. Der untere Teil der Pappe Frieden kann abgenommen werden, um eine kleine Brieftasche zu schaffen, die Ihre Karte durch ein blaues Gummiband hält . Nicht nur einfach über das elegante Design der Inhalte nachgedacht, sie dachten auch über den Kontext, in dem der Benutzer Karte erhalten würde, die zeigt , dass ihre Reise zur Schaffung einer besseren Bank einfach nicht mit der Revolutionierung der digitale Banking-Erfahrung. Sie haben ein besseres physisches Bankerlebnis und einen reizvollen Kundenkontaktpunkt mit Geldbörse geschaffen. Nun, da wir wissen, was ehrenhafte Momente sind, wird der nächste Abschnitt behandelt, welche Designtechniken verfügbar sind, um diese Momente neu zu gestalten um sich emotional mit Ihren Benutzern zu beschäftigen. 5. Gestaltungstechniken zur Schaffung emotionaler Erlebnisse: Es gibt viele Designtechniken, die Sie verwenden können, um eine emotionale Verbindung mit Ihrem Benutzer zu schaffen . In diesem Abschnitt werden wir drei solcher Techniken beschreiben. Visuelles Design, Content-Design und Motion Design werden über diese Techniken auf einem hohen Niveau gehen und dann im nächsten Abschnitt, einen tiefen Einblick in Produkte, die diese Techniken verwenden, um emotionale Reaktionen in ihre Benutzer. In Don Normans Buch Emotional Design spricht er über die drei Ebenen der Verarbeitung und Erfahrung viszerale, verhaltensbezogene und reflektierende. Er weist darauf hin, dass die 1. 2 sehr viel über das Jetzt, wo es reflektiert, ist darüber, wie Sie die Erfahrung in der Zukunft interpretieren werden. Obwohl alle drei Ebenen der Verarbeitung wichtig sind, ist die viszerale Ebene für die Schaffung und Förderung emotionaler Erfahrungen von größter Bedeutung, sagte Aaron Walter. Aussehen kann die Wahrnehmung stark beeinflussen, und wir tragen dieses mentale Modell mit uns, wenn wir eine Website in seinem Buch Designing for Emotions aufgrund seines Einflusses auf die Wahrnehmung, visuelle Design ist ein leistungsfähiges Werkzeug in der emotionalen -Designer. Toolbox verwenden Sie es, um in Emotionen zu lehnen, indem Sie Chrom entfernen, entfernen Sie ich und entfernen Unordnung. Insgesamt können wir auch visuell entwickelt, um die Emotionen zu imitieren, die der Benutzer fühlt sich erfüllt. Das visuelle Design sollte sich feierlich anfühlen. Content-Design ist wohl das effektivste emotionale Design-Tool es gibt, weil es der schnellste Weg für Ihren Benutzer ist, um Ihre Produkte, Persönlichkeit und Ihre Benutzer kennen zu lernen . Identifizierung mit dem Produkt ist die größte Hürde bei der emotionalen Verbindung. Es gibt viele Strategien für erfolgreiche Inhalte entwickelt, einschließlich Personalisierung, Mikrokopie, Witz und Humor, und Überraschung, um nur einige zu nennen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mit Ihrer Produktpersönlichkeit in Konflikt stehen. Wenn Sie eine Überraschung verwenden, werden wir Beispiele dafür im nächsten Abschnitt überprüfen. Motion Design und visuelles Design sind in der Regel mit Hit verbunden, und Motion Design ist eine äußerst effektive Möglichkeit, um Benutzer Emotionen ansprechen. Für die meisten von uns haben wir schöne Erinnerungen an Samstagmorgen Cartoons mit ihren hellen Farben und fröhlichen Animationen. Aber das sind nicht nur Techniken, die Kinder ansprechen. Denken Sie an Shows wie Simpsons oder Pixar Filme. Sie sind aus den gleichen Gründen wild erfolgreich. Das lebendige, realistische Motion-Design gepaart mit einem schönen visuellen Design schafft eine emotionale Verbindung mit Menschen jeden Alters. Obwohl wir drei Techniken hervorgehoben haben, um Emotionen hinzuzufügen, dies ist nur der Anfang fühlen Sie sich frei, andere Dinge wie das Hinzufügen von Sound zu versuchen. Teoh Schöpfer verstärken Emotionen sowie Interaktionen, die sich mit Ihren Nutzern auf einer emotionalen Ebene verbinden . Im nächsten Abschnitt wird einen Blick auf Riel World Beispiele von Produkten, die diese Techniken verwenden und große Ergebnisse zu sehen. 6. Wahre World für emotionales Design: Nun, da wir einige Techniken gelernt haben, um emotionale zu einem Produkt oder Erlebnis hinzuzufügen , werfen wir einen Blick auf einige Beispiele, die bereits da draußen sind. Mail Chimp macht das wirklich gut. Senden einer E-Mail-Marketingkampagne klingt nicht nach einer schrecklichen aufregenden Sache, richtig zu machen . Aber sie nageln die O edlen Momente. Einer, der erfolgreich eine E-Mail-Kampagne sendet. Es ist ein langer, anstrengender Prozess. Aber lassen Sie mich Ihnen sagen, wenn Sie einen High Five vom Freitag des eigenen Tremper Heim den vierten nach dem Senden der E-Mail , beginnen Sie sich darauf zu freuen. Sie hatten eine erstaunliche virale Reaktion darauf. Die Leute begannen tatsächlich High Fiving Freddie zurück. Wir hörten Gerüchte, dass jemand seinen Bildschirm so hart getroffen hat, dass er ihn kaputt gemacht hat. Nicht sicher, ob das wahr ist, aber wie cool ist das als Designer, eine solche emotionale und sogar körperliche Reaktion zu entlocken? Ein Beispiel dafür, wie Sie Inhalte verwenden können entworfen Teoh hinzufügen Emotionen ist von TurboTax. Wenn Sie Ihre Steuern starten, fragte TurboTax Benutzer: Wie fühlen Sie sich, Ihre Steuern in diesem Jahr zu tun? Wenn Benutzer Antworten nicht fragen Keimattacken erkennt, dass Gefühl, indem eine Menge Leute das gleiche Gefühl fühlen. Die gute Nachricht. Unsere Kunden bewerten uns durchschnittlich 4,8 von fünf Sternen, indem sie sich in die Emotionen des Nutzers stützen . TurboTax Bild Bericht und fügt eine menschliche Note die Erfahrung. 7. Projektvorführung: für das Kursprojekt werden wir alle Werkzeuge und Techniken, die wir gelernt haben, in die Praxis umsetzen. Wenn Sie derzeit eine APP, ein Produkt oder eine Dienstleistung als Tagesjob oder auf der Seite entwerfen , fühlen Sie sich frei zu verwenden. Das ist das Thema für dieses Projekt. Wenn nicht, gehen Sie voran und verwenden Sie eine App Ihrer Wahl. Aber wir empfehlen Venmo oder jede Banking-App, Spotify oder jede Musik, App oder Stroh oder jede Fitness-App. Schauen wir uns also ein Beispiel an, da wir früher darüber gesprochen haben. Lasst uns mit uber Schritt eins gehen. Setzen Sie sich in die Schuhe des APP-Benutzers, erstellen Sie sogar eine Persona, wenn Sie denken, dass es helfen würde. Aber was wir tun werden, ist eine Reise zu schaffen. Nicht alle Hoch- und Tiefpunkte entlang der Nutzer reisen mit der APP for uber. Wir werden Carol als unsere Persönlichkeit verwenden und eine Reiselinie für ein Erlebnis erstellen, das sie mit Uber Carolers auf dem Weg zu einem Interview hat , aber wie üblich zu spät läuft. Sie öffnet sich uber, um zu sehen, ob es einen Fahrer in der Nähe gibt, und Gott sei Dank gibt es eine nur drei Minuten entfernt. Aber sobald sie geht, um die Fahrt zu beantragen. Uber teilt ihr mit, dass ihre hinterlegte Kreditkarte abgelaufen ist und sie eine neue Zahlungsart eingeben muss. Das ist nur ihr Glück. Das wird sie nur zu ihrem Vorstellungsgespräch verspätet machen. Aber schließlich bittet sie um ihre Fahrt und sie ist im Auto unterwegs. Der Fahrer ist angenehm, und sie haben ein nettes Gespräch. Aber alles, woran Carol denken kann, ist, dass sie vielleicht zu spät zu ihrem Interview kommt. Plötzlich bekommt Carol ein komisches Gefühl. Sie schaut nach oben und bemerkt, dass der Fahrer eine falsche Abbiegung genommen hat. Was eine 10-minütige Fahrt gewesen wäre, wird nun eine 14-minütige Fahrt sein, und Carol hat es bereits in der Nähe geschnitten. Aber schließlich kommt Carol zu ihrem Interview und irgendwie pünktlich, zum Teil aufgrund der Tatsache, dass sie einfach aus dem Auto springen und sich keine Sorgen um Peyton machen kann. Schritt zwei. Identifizieren Sie einen dieser Punkte auf der Reisekarte als ehrenvollen Moment. Denken Sie daran, dass ein bemerkenswerter Moment ein Punkt in der Produkterfahrung ist, an dem Sie eine Änderung oder Eskalation und Emotion erkennen können . Es könnte positive oder negative Emotion sein, sobald Sie Ihre eigenen Kräutermoment gewählt haben, identifizieren Sie alle Bewegungen. Sie stellen sich vor, der Benutzer fühlt sich an diesem Punkt in der Erfahrung. Basierend auf der Reiselinie, die wir für Carols Amber Erfahrung geschaffen haben, werden wir den fünften Punkt wählen, wenn der Fahrer eine falsche Kurve nahm, die die Reise länger machte . Es ist ein bemerkenswerter Moment, weil es eine Eskalation und Emotion gibt und die Benutzer Zeit zählt. rechtzeitig an ihr Ziel zu bringen, ist von größter Wichtigkeit. Wenn ich mich in Carroll-Schuhe setzen würde, stelle ich mir die Emotionen vor, die unsere Angst vor Verspätung und Frustration spüren , dass sie für eine längere Fahrt belastet wird. Schritt drei. Jetzt, da wir einen bemerkenswerten Moment identifiziert und die damit verbundenen Emotionen identifiziert haben, ist es an der Zeit, die Erfahrung zu kuratieren. Wir werden die Techniken, die wir zuvor besprochen haben, als Erinnerung verwenden. Diese Techniken umfassen, sind aber nicht beschränkt auf visuelles Design, Content-Design und Motion Design, wie im Kurs erwähnt. Anstatt die Emotionen zu ignorieren, die der Benutzer fühlt, ist es entscheidend, sich hineinzulehnen. Nehmen wir zum Beispiel dieses Szenario mit Carol und ihrer Angst und Frustration über Verspätung, es gibt keine realistische oder legale Möglichkeit, Carol schneller an ihr Ziel zu bringen. Also, was können wir sonst noch tun? Nun, wie wir festgestellt haben, fühlt Carol Gefühle, Angst und Frustration. Mal sehen, ob wir für sie eins nach dem anderen lösen können. Zuerst können wir ihr eine Push-Benachrichtigung schicken und ihr sagen, dass wir wissen, dass sie vom Kurs ist und dass wir ihr, da wir ihre Zeit schätzen , 5 Dollar auf ihre nächste Uber-Fahrt geben. Was das tut, zeigt, dass wir wissen, dass etwas nicht stimmt. Wir verstehen ihre Frustration, und wir tun etwas dagegen. Der Schlüssel hier ist, dass das alles in Echtzeit passiert. Ansonsten haben wir den Moment verpasst, in dem diese Emotion geschieht, oder wie wir es gerne nennen, den Moment der Wahrheit. Und um ihre Gedanken wegen Angst zu befreien. Wir könnten Carol für den Rest der Fahrt mit geographisch relevanten Leckerbissen und Kleinigkeiten unterhalten . Zum Beispiel, als Carol auf ihrem Weg zu ihrem Interview die Coronado Bridge überquert, weil sie sich verspäten würde, sagt die uber App ihr, dass der erste Fahrer über die Brücke, als sie zum ersten Mal eröffnet wurde Ronald Reagan im Jahr 1969. In Ordnung, wir hoffen, dass der Spaziergang durch Ihnen eine gute Vorstellung davon gibt, wie Sie dieses Projekt abschließen können. Auch als PDF-Arbeitsblatt beigefügt, um Ihnen durch diese drei Schritte zu helfen, fühlen Sie sich frei, dass als eine Möglichkeit, Ihre Gedanken zu organisieren. Sie können entweder dort anhalten oder für Sie übertreffende Personen. Sie können Drahtrahmen oder Prototyp Ihrer emotionalen Erfahrung. Wir freuen uns darauf, zu sehen, was ihr euch alle einfällt.