Digitales Lettering: Gestaltung von 3D-Schrift und Texturen | Jeff Rogers | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Digitales Lettering: Gestaltung von 3D-Schrift und Texturen

teacher avatar Jeff Rogers, Lettersmith

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

10 Einheiten (1 Std. 24 Min.)
    • 1. Einführung

      1:42
    • 2. Auswahl deiner Schrift und das Erstellen von Mischungen

      10:40
    • 3. Spielen mit Dimension

      6:17
    • 4. Photoshop I: Skizzieren und Layout

      12:38
    • 5. Photoshop II: Digitalisierung

      9:57
    • 6. Photoshop III: Dimension hinzufügen

      9:31
    • 7. Photoshop IV: Hinzufügen von Details

      8:06
    • 8. Photoshop V: Farbe und Feinschliff

      13:05
    • 9. Photoshop VI: Auffüllen

      11:12
    • 10. Entdecke Design auf Skillshare

      0:37
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

4.053

Teilnehmer:innen

45

Projekte

Über diesen Kurs

Begleite den Designer und Illustrator Jeff Rogers auf einem 70-minütigen Kurs zum Design des dimensionalen Typen. In diesem unterhaltsamen und praktischen Kurs lernst du, wie du die Arbeit mit Typografie bei deiner digitalen Illustration arbeitest – starting der Auswahl der richtigen Schrift und du kannst sie dann mit Farbe ausbauen oder sie mit Farbe ausbauen.

In diesem Kurs entwirf Jeff eine originale Postkarte, um eine dimensionale Art in der Aktion zu zeigen. Während seinem Kurs teilt er auch seine nützlichsten Fotoshop- und Illustrator-Tipps für deinen Prozess glatt und die zweite Natur

Du wirst diesen Kurs mit einem organisieren, intelligenten und effizienten Ansatz zur Arbeit mit Typografie ausgehen, ein großes Gefühl für das visuelle Werk und wie du diese ästhetische Ästhetik in deiner eigenen Arbeit erschaffen kannst.

Dieser Kurs ist perfekt für Illustrator:innen und Designer, die ihre Typografie verbessern möchten. Nutze diesen Kurs – als die wir uns die Hand in die nächste Ebene einfügen können.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jeff Rogers

Lettersmith

Kursleiter:in

I'm a multidisciplinary designer and illustrator specializing in custom lettering of all shapes and sizes. Stocking my Brooklyn studio with paint brushes, pens, markers, and a couple of humongous computers, I create unique and joyful work for a wide range of smart clients.

I have been interviewed by The Great Discontent and have been featured multiple times in CommArts Type Annual, Print's Regional Design Annual, American Illustration, Type Directors Club and more. My list of clients includes The New York Times, YouTube, Dreamworks, McDonald's, Diet Coke, Google, Nike, Ray-Ban, Michael Kors, ESPN and many others. Visit my website for more info!

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hey, alle, willkommen. Hier ist Jeff Rogers. Ich werde Ihnen ein kleines Intro in dieser Dimensionstyp-Klasse geben. Im Grunde, was ich fürs Leben tue, ist eine Menge von dieser Art von Arbeit. Ich habe eine Weile wieder eine Klasse gemacht, insbesondere Maltyp und machte einige Techniken dafür. Wenn Sie das nicht gesehen haben, könnte das für Sie interessant sein, aber für diese Klasse wollte ich mich auf mehr digitale Techniken konzentrieren. Für mich persönlich sehe ich es immer noch als eine Form der Malerei. Du hörst also, dass ich es als digitale Malerei bezeichne. Aber im Grunde gehen wir einfach durch den Prozess, dieses Stück zu bauen, das Sie betrachten. Es wird von hier zu diesem gehen. Ich werde Sie einfach durch den Prozess führen, wie ich so etwas erledige und welche Prozesse ich in den letzten Jahren entwickelt habe. Hoffentlich gibt es hier etwas, das Ihnen bei Ihrer eigenen Arbeit hilfreich und vorteilhaft sein kann . Wir werden anfangen, indem wir die Dinge wirklich praktisch halten, uns einige verschiedene Schriftoptionen ansehen, die gut mit dieser Art von dimensionalem Aussehen funktionieren. Wir gehen in Illustrator, machen einige Skizzen in einem Skizzenbuch und gehen dann in Illustrator und entwerfen genau dieses Layout. Ich gehe nur durch den Prozess, wie diese Entscheidungen oder wie ich diese Entscheidungen treffe. Ohne weiteres ist dies ein ziemlicher Prozess, also lasst uns knacken. Danke, dass du vorbeigekommen bist. Rüber und raus. 2. Auswahl deiner Schrift und das Erstellen von Mischungen: Ich möchte zunächst einige Vorschläge zu Schriftarten anbieten. Nur um loszulegen, werde ich oft Schriftarten in der Arbeit verwenden. Andere Male werde ich einfach voran gehen und die Buchstaben zeichnen, wenn ich an eine bestimmte Form anpassen muss , oder es gibt eine Idee, die ich versuchen möchte, über zu kommen oder interessante, einige Ligaturen, oder usw. Ich werde nur die Buchstaben zeichnen, aber ein oft werde ich mit einer Schriftart beginnen. Ich schlage einige dieser Schriftarten vor, weil sie alle eine bestimmte Qualität haben, über die ich in nur einer Sekunde sprechen werde. Aber wenn ich die Buchstaben zeichne, möchte ich immer einen Buchstaben haben, der bis zur Breite ziemlich einfach ist. Viele dieser Schriftarten, die ich vorgeschlagen habe, tun das. Wenn wir hier hineinzoomen, kann ich Ihnen zeigen, was ich meine. Die Breiten der Buchstaben sind konsistent. Wenn Sie mit dem tatsächlichen Typstil wie einer Serifenschrift oder etwas, wo die Zeilenbreite variiert, zu pingelig werden, wird es nur ein wenig kompliziert, wenn Sie anfangen , eine Reihe von Dimensionalität und Schattierung und Schatten hinzuzufügen und Textur. Ich möchte immer versuchen, diese Briefformen wirklich unkompliziert und wirklich einfach zu halten. Eine Sache, die Sie mit diesen bemerken werden, ist, dass die Breite des Buchstabenformulars ziemlich konsistent ist. All diese haben diese Qualität. Dann habe ich ein paar scharfe Kanten, um mit Schatten und so zu spielen, mag ich diese Schriftart dafür. Auch, ich zoomen wieder hier raus, dieses Home Room ist wirklich schön. Es sieht wirklich wie ein Schild aus. Ich sehe viele Anzeichen dafür. Gleiches, es scheint, dass dies immer auf der Außenseite abgerundet und dann in der Mitte quadratisch ist. Etwas, das interessant ist, ist, wenn man über Zeichen nachdenkt , wo ich viele der ästhetischen Qualitäten meiner Arbeit zugrunde lege, sie werden von Hand gemacht. Ich werde nicht viele ausgefallene Linienbreiten bekommen, es wird ein ziemlich einfaches Buchstabenformular sein. Es funktioniert, weil es auch viel einfacher zu lesen ist. Wie auch immer, dies sind nur einige Vorschläge für einige Schriftarten als Ausgangspunkt. Ich werde Schriftarten für dieses Stück tatsächlich verwenden, anstatt in jetzt zu ziehen. Ab hier habe ich Adobe Illustrator Dokument geöffnet. Dafür ist es diese Postkartengröße. Was ich jetzt tun möchte, ist, dass ich den Titel des Kurses erstellen werde. Die Wörter Dimensionstyp werden die Helden in diesem großen Blocky-Stil gesetzt sein. Ich werde anfangen, indem ich eine Schriftart auswähle. Lasst uns CactUsBold schnappen. Wenn es sich um ein echtes Projekt handelte, hätte ich dieses Wort falsch geschrieben. Es war eine eigentliche Kundenarbeit, scheint immer alles falsch zu buchstabieren, eingebettet das. Lasst uns diesen Weg nach draußen verfolgen. Ehrfürchtig. Ich mag es, Wörter wie diese aufzuspüren, denn wenn man einen Winkel darauf legt, etwas Dimensionalität darauf, dann flacht es den Buchstaben ab. Du brauchst etwas Atemraum und zwischen den Buchstaben. Das ist doch etwas, mit dem man experimentieren kann. Jetzt tippe ich. Dies ist ein kürzeres Wort, also möchte ich, dass es sehr groß und verantwortlich ist. Lass uns Nexa Slab machen. Ich mag diesen hier. Das hier möchte ich, dass es etwas enger wird. Es hat diese schönen Winkel. Es wird großartig aussehen, wenn wir anfangen in alle Winkel und Schatten und alles zu gehen. Wenn wir hier nur eine gewisse Dimensionalität schaffen wollten, dann sind dies die Schritte. Es ist ziemlich einfach. Ich werde diese auswählen, gehen wir voran und gruppieren diese. Wir können die Dinge schön und sauber in den Schichten halten. Jetzt ist die Idee hier, dass wir das Gesicht des Briefes wollen, und dann wollen wir die Seiten und dann einen Schatten. Das sind also im Grunde drei Teile. Mit dem Prozess, die Dimensionalität zu machen, müssen Sie dieses Gesicht einen eigenen Weg sein. Es geht darum, nur alle Pfade zu trennen und einige Mischungen darauf anzuwenden. Lass es uns geschehen. Wir werden diesen Befehl C kopieren, und wir werden tun konfrontiert vor, was Befehl F ist. Wir tun das zweimal, Befehl F, Befehl F, und sehen die Ebenen. Sie haben drei. Die obere wird das Gesicht sein , so dass Sie das wollen, weil Sie in der Lage sein wollen Dinge wie die Farbe zu kontrollieren. Lassen Sie mich bei der Farbe bleiben. Dann werden diese beiden die Seiten bilden. Wir wollen die untere Ebene greifen und Pfeiltasten verwenden, um diesen Winkel herauszuschieben. Es ist, um zu sehen, was wir tun. Ich würde gerne gehen und einfach die Farbe dieser obersten Schicht in etwas ändern , vielleicht ist es orange. Als nächstes wählen Sie beide aus. Ich arbeite gerne in den Schichten. Offensichtlich bin ich hier drüben klicken. Es ist schwer, Dinge hier drüben zu greifen und auszuwählen, besonders wenn es noch Live-Typ ist. Ich komme gerne hierher und du klickst über den Kreis hinaus, und ich halte die Umschalttaste gedrückt, um die mehreren Ebenen auszuwählen. Halten Sie also die Umschalttaste gedrückt, wählen Sie diese beiden hinteren Ebenen aus. Jetzt gehe ich hier rauf zu Object, ich gehe zu Blend und dann Make, und boom, wie Magie. Wenn Sie schon einmal mit Blend gearbeitet haben, kennen Sie die Freude und die Kraft, sich zu vermischen. Manchmal wird es standardmäßig auf diese, ich muss hier wieder Verschmelzen auswählen, „Abbrechen“, wählen Sie, doppelklicken Sie auf das „Verschmelzungswerkzeug“. Ich denke, manchmal werden wir auf diese glatte Farbe Standard und dann bekommen Sie dieses etwas, es ist nicht toll. Du willst, dass es so ist. Was passiert jetzt hier? Ich wähle immer eine große Zahl, wie 300 oder so. Lassen Sie uns hineinzoomen und sehen, was passiert. Sie zoomen in diesen Winkel und Sie können alle 30 Ebenen für die leicht sehen und es sieht nicht grade. Du willst also fast pixelig werden. Je mehr Schritte Sie tun, desto mehr, dass nur reibungslose Fahrt aus wird. Es ist aber schwierig, weil man nicht zu viele machen will, denn dann ist es ein bisschen hart auf einem Computer, aber 300 scheint mir schwer, die Arbeit zu erledigen. Wenn Sie hineinzoomen, können Sie alle kleinen Treppenstufen sehen, können Sie alle kleinen Treppenstufen sehen, aber wieder verkleinern. Das ist der Prozess. Der nächste Schritt ist der Schatten, und es ist der gleiche, wenn Sie bekommen, wie Sie es mögen. Das Schöne an der Blend ist, wenn du diesen Winkel nicht magst, kannst du hier reinkommen und ihn optimieren und ändern. Sobald Sie das Blend weg bekommen, weil es ein bisschen anders aussehen könnte. Eine andere Sache, die ich gerne mache, ist zu sagen, dass dieses Wort größer ist und ich möchte, dass die Größe etwas dicker ist, also muss ich hier reingehen und nur diese Rückenschicht greifen, und dann kann ich das noch mehr manipulieren. Ehrfürchtig. Für den Schatten ist es der gleiche Prozess. Lass uns die ganze Sache nach oben bringen. Du wirst eine Mischung machen. Aber die Mischung wird von dort kommen, wo im Grunde der Typ die Wand berührt, wenn Sie so wollen. Wieder betrachten wir nur Schilder und Dinge in der realen Welt als Inspiration dafür, wie dieses Zeug aussieht, und da kommt der Schatten, ist, wo der Brief an die Wand schlägt. Sie wählen diese zurück, die meisten Ebene, diese befindet sich direkt hinter dem Gesicht. Sie möchten das greifen, halten Sie die Option gedrückt, klicken Sie auf diese Ebene, ziehen Sie sie aus der Verrundung heraus, damit Sie eine Kopie erstellen. Jetzt möchte ich das hinter sich ziehen. Es ist ganz hinten und geh voran und ändere die Farbe in ein hellgrau. Jetzt werde ich den gleichen Prozess machen, ich werde kopieren und einfügen vorne. Also Befehl C, Befehl F, wählen Sie, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, wählen Sie diese Ebene, so dass beide Ebenen ausgewählt. Eigentlich, bewegen wir es zuerst, schieben Sie das nach unten. Ich möchte immer meinen Schatten in die entgegengesetzte Richtung der Buchstaben gehen, die nach rechts gehen, wie der Schatten, der nach links geht. Lassen Sie uns versuchen, dass und wählen Sie Halten Sie die Umschalttaste, wählen Sie die Ebene, Objekt, Verschmelzen. Da wir bereits 300 Schritte angeben, sollten die gleichen Spezifikationen für zukünftige Verrundungen beibehalten werden. Das ist also nett. Wie auch immer, das sind die Schritte und dann kannst du hier durchgehen. Denn wie die Mischung, können Sie die Farbe und alle Arten von lustigen Sachen ändern. Das wurde hier mit diesen Schritten etwas entworfen. Ich mag das, aber ich denke, es gibt mehr, was wir tun können, um es zu schieben. Schauen wir uns also einige andere Optionen an. 3. Spielen mit Dimension: Lassen Sie uns jetzt das Design verfeinern. Ich beginne immer mit Bleistift und Papier, ich habe ein paar kleine schnelle Skizzen in meinem super coolen vorgedruckten Thumbnails, Zeitungspapiere, Skizzenbücher gemacht, die ich von Muji bekomme. Ich versuche nicht, eine Menge Details über diese Dinge zu bekommen. Es ist nur eine gute Möglichkeit, eine Reihe von Ideen wirklich schnell heraus zu bekommen. Sie verschwenden keine Zeit in Illustrator, um Dinge herum zu schieben und et cetera. Ich fange hier an, aber ich mag dieses Design für dieses Projekt. Wir werden so etwas tun. Zurück zu unserer Illustrator-Datei, es hat eine neue Ebene. Ich werde hier von vorne anfangen, weil ich nicht versuchen werde, dies in den Winkel zu manipulieren denn wenn ich das anfange, werden alle Winkel seltsam sein. Ich mag es, zuerst das Gesicht des Typentwurfs zu bekommen und dann die Dimensionalität und Schatten, et cetera, daraus zu bauen , so dass alles richtig aussieht. Copy, ich werde nur diese Schriftart kopieren, damit ich diese verwenden und diese ausschalten kann. Wählen Sie Ebene 6, Befehl V. Ich ziehe das rüber. Im Grunde, um diesen Winkel zu erhalten, werde ich dieses kostenlose Transformationswerkzeug greifen. Etwas Interessantes, wenn Sie etwas tun und so gestalten, ziehen Sie es einfach nach oben, sehen Sie, wie es horizontal gestreckt aussieht. Das ist nicht gut. Sie können feststellen, dass diese Breite und diese Breite unterschiedlich sind, dies ist breiter. Sie wollen, dass sie gleich sind. Wenn du darüber nachdenkst, gehen wir nach draußen und schauen uns ein Schild an, wir erstellen das Aussehen, darunter rechts davon zu sein. Ziehen Sie ihn immer hoch und ziehen Sie ihn dann ein. Das sieht richtiger aus. Wieder, also gehen Sie einfach raus und schauen Sie sich Sachen an, werden Sie in der Lage sein, Dinge wie diese zu bemerken und es zu verwenden, wenn Sie diese Art von Sache bauen. Es ist ziemlich gut. Lasst uns wieder unsere Mischungen machen. Ich werde C befehlen und dann zweimal vorne einfügen, eins, zwei. Dann werde ich voran gehen und die Farbe dieses in Schwarz ändern. Ich werde diese untere Schicht greifen, das herausschieben, und ich möchte, dass das Wort „TYPE“ länger als oder tiefer ist, denke ich, als dieses oberste Wort. Also werde ich hier reingehen und die „DIMENSION“ auswählen , die vorsichtig ist, um diesen Winkel zu entsprechen, irgendwie nur Augäpfel. Jetzt werde ich beide auswählen, eigentlich, zuerst werde ich nur gehen, da ich weiß, dass ich einen Schatten haben werde, ich werde das greifen und einfach kopieren Sie Einfügen vorne zweimal wieder. Jetzt sind diese beiden Hinteren mein Schatten, also werde ich das in Grau ändern. Wählen Sie die rückwärtigste Ebene aus und schieben Sie die Umschalttaste gedrückt und verwenden Sie die Pfeiltasten. Ich werde nur meine Mischungen machen, Objekt, Blend, Make und ich werde nur überprüfen, um sicherzustellen, dass dies immer noch die gleichen angegebenen Schritte ist, 302. Ich habe ein wenig Zeit damit verbracht, dieses Ding zu verfeinern und einige der anderen Typen hinzuzufügen. Ein paar Dinge, die ich sagen wollte, sind, ich mag es versuchen, so absichtlich mit diesem Zeug zu sein, wie ich versuchen kann , bestimmte Dinge wie vorher zu vermeiden, mein Schatten wurde platziert wie, sehen, ob ich es neu erstellen kann, So, sehen Sie, ob ich fallen kann. Es gibt diese seltsamen kleinen Leerzeichen zwischen den Buchstaben und es sieht einfach nicht toll aus. Also bewege ich das, weißt du, dasselbe für diesen Rand. Es war kaum am Rand, also habe ich es ein bisschen mehr bewegt. Jedenfalls, nur damit es alles so absichtlich wie möglich ist. Es ist wie zu tun, es muss nicht wirklich weit davon entfernt sein, und wenn man diese kleinen Splitter von Lücken und solche Dinge bekommt, ist es genau das, was ich versuche zu vermeiden. Aber diese, ich habe gerade angelegt und das ist wieder Cactus, und das ist Nanami. Legen Sie diese aus, und ändern Sie dann den Winkel mit diesem Free Transform Tool so, dass er dem Winkel dieses Typs entspricht. Eine Sache, die ich tun möchte, ist, da dieses Wort so dick ist, denke ich, es wäre schön, ein bisschen Vorsprung zu haben. Also lassen Sie uns reingehen und das hinzufügen, holen Sie meine Ebenen hier. Ich werde tun, ist, wollen nur eine Grenze hinzufügen. Dies wird mehr Sinn machen, wenn wir in Photoshop kommen. Aber nur um die Form zu erstellen, um von kopieren zu arbeiten fügen Sie vor, und dann werde ich dies in Stroke ändern. Dann ändern Sie einfach die Farbe, damit ich sehen kann, gehen Sie in meinen Strich. Ich werde Outline erstellen, damit ich dies ändern kann, um nach innen zu gehen. Ich werde das nur ein wenig dicker machen, und es ist cool, denn wenn wir das tun, wenn wir Photoshop bringen, willst du etwas dünner sein oder was auch immer, dann haben wir es hier, um es zu packen und von vorne anzufangen. Wie auch immer, fangen wir damit an und sehen, was passiert. 4. Photoshop I: Skizzieren und Layout: Was ich jetzt tun werde, ist beginnen, alle diese Elemente in Photoshop in verschiedenen Ebenen zu verschieben . Der Grund, warum ich das tue, ist, dass ich die Freiheit habe jedes Stück davon separat zu manipulieren. Wählen Sie das alles aus, und ziehen Sie es über. Es wäre wirklich schwer, es zu manipulieren. Ich betrachte das als digitale Malerei, fast. Die Ebenen in Photoshop ist nur ein leistungsfähiger Weg, um alles getrennt zu halten und in der Lage sein, mit einzelnen Elementen durcheinander zu bringen. Ich arbeite immer gerne rückwärts. Also werde ich zuerst die Schattenmischung greifen. Kopieren Sie das einfach in ein leeres Dokument, das ich hier erstellt habe. Lassen Sie uns voran gehen und als intelligentes Objekt einfügen, nur den Fall, dass wir es skalieren müssen, dann verlieren wir nichts. Es dauert manchmal eine Weile, ich denke, weil es alle 300 Schritte kleiner Pixel rendern muss. Geh zurück und nimm die Seiten als nächstes. Kopieren Sie das Smart-Objekt, fügen Sie es ein. Nimm das Gesicht als nächstes. Das sollte nicht lange dauern. Bumm. Ich geh einfach weiter und schnappe alles. Schnappen Sie sich all diesen anderen Typ. Wie auch immer, wir werden nur im Grunde alles wieder aufstellen. Es sieht so aus, als hätte ich einen Snap on. Normalerweise wird mich das ziemlich nahe kommen, und so mag ich immer nur viel hineinzoomen und sicherstellen, dass die Pixel aufstehen. Sieht ziemlich gut aus. Lass uns das machen. Gehen Sie weiter und rasterisieren Sie diese Ebene. Das ist der lustige Teil. Das erste, was ich angefangen habe, ist die Differenzierung der Lichter und der Dunkelheit an den Seiten der Buchstaben. Ich werde diesen Weg vorerst abbiegen. Es gibt eine Million verschiedene Möglichkeiten, das zu tun. Ich mache es gerne so, nur weil es sich für mich wie Mosaikmalerei anfühlt. Wenn ich alles von Hand mache, denke ich, dass es nur ein Maß an Authentizität und Frische behält , im Gegensatz zum Erstellen eines 3D-Objekts in Illustrator oder etwas. So ist es so verdammt befriedigend, die ganze Zeit zu verbringen , dann haben Sie etwas, das Sie beobachten, wie es zum Leben erwacht. Grundsätzlich werde ich dieses Polygon Lasso nehmen und einfach anfangen zu definieren. Was ich tun möchte, ist die Böden und die Seiten zu trennen und diese zwei verschiedenen Farben zu machen. Denn wenn die Schatten so hereinkommen, wird die Lichtquelle hier oben sein. Die Seiten werden leichter als die Böden sein. Lassen Sie uns das richtig machen, verwenden Sie das Stift-Werkzeug und beginnen Sie, unsere Auswahl so zu treffen, nur Pfade zu machen. Ich definiere nur diese Bereiche, Tops und Böden. Klicken Sie auf, klicken Sie auf. Ich werde all diese ausklicken. Das dauert in der Regel ein bisschen Zeit, nur ein paar Minuten dort, aber am Ende lohnt es sich. Die andere gute Sache am Stiftwerkzeug ist, dass Sie wieder hier reingehen und einige Dinge wie diese neu definieren können. Das ist ein bisschen zu niedrig, denke ich. Ich werde das nur aufstoßen. Lassen Sie uns hier hineingehen und eine Auswahl aus all diesen Pfaden erstellen , indem Sie Befehlstaste gedrückt halten und klicken. Ich werde diesen Pfad nur als „Under 1" speichern. Als Auswahl geladen und dann eine neue Ebene über der dimensionalen Seitenebene und ich werde mit einer anderen Farbe füllen. Wählen Sie einfach alles aus, was Sie später ändern können. Wählen Sie dann Option, Löschen, um mit der Vordergrundfarbe zu füllen. Dann werden Sie diese Formen auf das beschränken, was Sie bereits hatten. Also im Grunde, halten Sie die Option gedrückt, und dann bewegen Sie zwischen diesen Ebenen. Immer wenn sich aktive Pixel in dieser Ebene und in Ebene 2 befinden, werden die eingeschränkten Pixel nur in diesen aktiven Pixeln angezeigt. Das ist eine schreckliche Art, es zu erklären, aber Sie sehen, was es tut. Es ist wie eine andere Art, eine Maske zu machen. Wir benutzen das die ganze Zeit. Es ist großartig, weil Sie diese Ebene immer noch verschieben können, wenn Sie möchten. Sehen wir, dass wir dieses Mal nicht wollen. Aber ich werde diese beiden Farben ausschalten. Ich werde diesen Boden dunkler machen als die Seite. Ein weiterer Trick, den ich immer verwende, ist das Sperren der transparenten Pixel, damit ich Farben leicht ändern kann. Das ist, was diese Sperre transparente Pixel-Taste ist. Also werde ich abschließen. Es wird voran gehen und all die sperren. Ich möchte keines davon mehr Pixel hinzufügen. Vielleicht wähle ich einfach das gleiche Rot aus und tausche diese Farben aus. Ich werde Option, Löschen tun und dann werde ich „D“ drücken , um meine Farben wieder schwarz und weiß zu machen. Ich werde Option, Löschen auf dieser Ebene tun. Sie können beginnen zu sehen, wie sich die Dinge entwickeln. Ich werde voran gehen und diese Kurven definieren. Was ich tun werde, ist eine Maske zu erstellen. Auch hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie dies auch tun können, aber ich werde nur maskieren, und eine wirklich weiche Bürste bekommen, die Größe ändern. Machen Sie es wirklich weich so. Dann werde ich nur sicherstellen, dass es schwarz ist. Dann werde ich nur vorsichtig sein, das nicht zu treffen, es ist ein bisschen knifflig. Ich werde nur malen. Sieht ziemlich gut aus. Das Gleiche mit dem hier. Sehen Sie, ich sperre das, also werde ich nur eine Auswahl wirklich schnell ziehen, damit ich diese nicht durcheinander mache. Ich werde putzen. Da gehen wir. Lasst uns das alles machen. Ich möchte sie um den gleichen Bereich der Kurve halten. Aber wieder, ich mochte die Tatsache, dass die Dinge sind vielfältig, weil es zeigt, dass es von Hand gemacht wurde. Viele Male fragen die Leute auf diesen digitalen Stücken, ob sie gemalt sind. Sie können den Unterschied nicht wirklich sagen, was für mich großartig ist. Es ist wie ein Zeichen, dass ich es richtig gemacht habe. Arbeite an diesem P. Es ist ziemlich gut. Ich glaube, das sind meine Kurven. Es gab diesen kleinen Bereich hier, wo es zwei Unterseiten gibt, die sich direkt hier verbinden. Ich möchte die nur ein bisschen trennen. Zuerst möchte ich das trennen. Ich denke hier, dass das hier unten das Dunkelste wäre. Wenn ich etwas ändern werde, wird wahrscheinlich das hier sein weil es etwas Licht von der helleren Seite reflektiert. Ich werde zurück gehen und eine wirklich große Bürste holen und anfangen, nur den Rand dieser Seite auszuschlagen , nur damit sie ein wenig getrennt ist. Das nächste, was ich tun möchte, ist, einige dieser Bereiche zu verdunkeln , um es noch realistischer zu machen , wie das Innere dieses D. Eigentlich möchte ich gerade Linie. Ich möchte Shift gedrückt halten und dann hier klicken und ich werde Shift gedrückt halten und das so hochbringen. Da gehen wir, es sieht ziemlich gut aus. Im Gegensatz zu den Innenseiten des M wäre dies dunkler. Es sieht so aus, als müsste ich das auch einschränken. Es ist wirklich nur zu malen, bis die Dinge interessant aussehen. Ich werde das wahrscheinlich so machen, wie ich arbeite, bis die Dinge gut aussehen. Sehen Sie, wie es anfängt zu aussehen. Mehr und mehr realistisch, je mehr Arbeit ich in. 5. Photoshop II: Digitalisierung: Ich möchte Ihnen jetzt zeigen, wie Sie diesen Einschubeffekt mit diesem Typ in Photoshop hier erstellen können. Ich mag diesen Effekt zu verwenden, wenn ich Glühbirnen oder Neon innerhalb eines Briefformulars setzen werde, aber einfach nur, es zu tun und Ihnen zu zeigen, was ich meine, anstatt zu versuchen, es zu erklären. Ich habe hier ein bisschen einen Fehler gemacht, der eine einfache Lösung ist, aber im Grunde schalte ich diese Ebenen aus. Sie sehen auf dieser Ebene habe ich diesen Rahmen zusammen mit dem gelben Teil, und ich brauche diese separate Schichten. Grundsätzlich werde ich nur den Zauberstab benutzen. Ich werde sicherstellen, dass mein zusammenhängender nicht eingecheckt ist, also bekomme ich alles, was rot ist. Dann werde ich vorne ausschneiden und einfügen. Also das ist Command Shift V. Nur um sicherzustellen, dass es alles eine Farbe ist, werde ich die transparenten Pixel sperren, halten Sie mich gedrückt, um meine Pipette zu erhalten, und drücken Sie dann „Option“, „Löschen“, um zu füllen. Jeder Pin stelle ich jetzt fest, dass jedes Pixel ist diese rote Farbe, weil meine transparenten Pixel gesperrt sind, und ich habe gerade gefüllt. Ich möchte das gleiche mit diesem machen, also werde ich gedrückt halten Ich, tun Option, Löschen, nur um sicherzustellen, dass alles konsistent ist. Hier muss ich das auch trennen, weil ich möchte, dass dies von dem anderen Wort getrennt ist. Ich gehe zu Ausschneiden und dann Einfügen und Platzieren. Ich werde anfangen, diese Schichten wie ein guter Junge zu benennen. TYPE Gesicht, und dies ist TYP Lippe und dies ist DIM Gesicht. Im Grunde möchte ich das so aussehen lassen, als wäre es nicht zurück, also möchte ich es einfach greifen und bewegen. Ich meine, du kannst schon anfangen zu sehen, wie es dorthin kommen wird. Sie können das verschieben und es dorthin bringen, wo Sie es wollen. Vielleicht wie, wie ist das? Wie sieht das aus? Das sieht ziemlich gut aus. Dann gehen wir durch den Prozess der fast wie ein Zeichenmaler, nur füllen alle diese kleinen Dreiecke. Weil das gerade jetzt nur ein Loch ist, und wenn man alles andere ausmacht, würde man sehen, dass das nur ein Loch war. Es wäre schön, wenn man schnell ein paar Pixel bekommen könnte. Ich werde das tun. Was ich tun werde, ist, das zurückzuziehen. Ich werde das Kommando halten und das schnappen. Die Auswahl sowohl der Innen- als auch der Außenseite. Ich werde eine neue Ebene erstellen, und ich werde mit einer Farbe füllen. Ich wähle das aus und ändere es dann ein bisschen. Dann werde ich mit Vordergrundfarbe füllen. Ich werde das wieder zurückschlagen. Siehst du jetzt, ich habe eine Form, die schon da ist. Du brauchst dir keine Sorgen um das Loch zu machen. Vieles davon ist nur Versuch und Irrtum, wie Sie daran arbeiten. Sie werden Dinge sehen und diese Art von Problemen lösen müssen, aber das ist, was ich an diesen Prozessen liebe. Sie werden in diese Hürden laufen, dann kommen Sie mit einem Weg, es zu lösen und es macht das Stück ein wenig anders aussehen. Da ich das jetzt mache, möchte ich sicherstellen, dass dieser Winkel in der Nähe dieses Winkels ist, und es sieht ziemlich gut aus. Ich werde nicht zu pingelig werden. Nun ist die Art und Weise, wie ich das mache, einfach klopfen und einfach nur im Grunde löschen dieses Gesichtsteil, so kann ich zurückgehen und einfach die Schatten verbrennen, denn wieder, das ist der Boden. Das wird dunkler als das hier. Ich werde gehen und das auch tun. Ich werde nur „Löschen“ drücken. Ich glaube, ich habe alles, hoffentlich. Ich gehe hier wieder rein. Ich denke, ich muss dieses wirklich speichern, also werde ich es einfach konvertieren und löschen. Auch hier ziehe ich den Befehl und klicke auf den Pfad, um ihn in eine Auswahl zu verwandeln, und Sie wählen das aus. Es sieht ziemlich gut aus. Jetzt werden wir den gleichen Prozess machen, den wir mit der Außenseite gemacht haben, und eine Auswahl treffen und eine neue Ebene erstellen, so dass wir grundsätzlich die Kontrolle über den Boden und die Seite haben können. Los geht's. Wir machen dasselbe, erstellen eine neue Ebene, die ich bereits getan habe. Vielleicht nur schwarz, drücken Sie „D“ und füllen, wählen Sie aus. Dann möchte ich das hier auf diese Farbe beschränken, also halte ich die Option gedrückt und verschiebe sie unter diese Gesichtsebene, direkt oben auf der Seiten-Ebene, und ich halte die Option, Beschränken Sie diese so, dass es so ist, wie wir es vorher getan haben. Es ist ein zeitraubender Prozess, aber die Ergebnisse, denke ich, sind die Zeit wert. Ich finde, das sieht ziemlich gut aus. Ich will das machen, weil es ein Winkel ist. Ich will, dass das etwas dunkler wird, also werde ich das hier nach unten ändern und das einfach reinmalen. Es ist etwas dunkler. Nur für lustige Leute, ich werde das ein bisschen leichter machen. Wieder, ich werde nur zu Augapfel, dass und wird diese Farbe später zu optimieren. Du verstehst die Idee. Ich werde jetzt die Farbe ändern, weil ich will, das ganze Innere ziemlich hell ist. Manchmal ist die Art und Weise, wie ich das mache, und jeder hat seinen eigenen Prozess, aber ich werde nur die Farbtonsättigung bekommen, indem ich Command Hue trage und ich werde einfärben, und dann kontrolliere und schnappe eine Farbe von hier, und dann kann ich einfach Dinge herumschieben. Ich mag diesen Prozess, weil man ihn dann im Kontext sehen kann. Wieder werde ich wahrscheinlich alle diese Farben ein wenig später ändern, aber ich wollte nur ein bisschen näher sein, damit ich vielleicht so etwas sehen kann. Hör auf, daran zu fummeln. Das sieht ziemlich cool aus. Das Hauptanliegen hier ist nur dafür zu sorgen, dass es lesbar ist. Was passiert ist, ist, dass das ein wenig dünn wird. Wenn man sich genau diese gelbe Farbe anschaut, möchte ich, dass diese ganze Sache wirklich leicht erscheint. Ich werde das jetzt reparieren. Sehen Sie meinen Prozess hier, der das erleichtern wird. Vielleicht ist es so. Lasst uns ein schnelles Level machen. Wirklich feine Melodie später, aber , okay, sieh mal, das sieht schon besser aus. Vielleicht ist es sehr subtil. Es ist besser, anstatt jetzt in diesen Lichtbereich zu schneiden, wenn es alles leicht ist, dann behält es das Gewicht, das ich will. 6. Photoshop III: Dimension hinzufügen: In Ordnung. Das sieht ziemlich cool aus. Auch hier erstelle ich das gerade, während ich gehe und versuche zu erklären, was ich tue. Es ist nicht super spezifisch, dieser Prozess. Es versucht nur, Sachen zu versuchen und zu sehen, was passiert. Ich habe viel praktiziert und experimentiert mit diesem Zeug. Ich habe diesen kleinen Prozess, den ich jetzt erkläre, also ist dies ein Strom des Bewusstseins, so hoffentlich, dass es Sinn macht. Aber das nächste, was ich tun möchte, ist anfangen, etwas Textur hinzuzufügen, weil ich mir einfach nicht helfen kann. Ich liebe das Aussehen des Typs mit ein wenig Textur. Es macht es nur warm und realistischer. Ich werde das tun, indem ich etwas Lärm hinzufüge. Ich werde die vorerst ausschalten. Ich werde die Ebene dieser Seite auswählen. Ich gehe nur zu Filter, Rauschen, Rauschen hinzufügen. Hier mag ich Gaußschen, monochromatisches Geräusch. Sie können sehen, dass ich das auch mag, dass Sie in Echtzeit die Vorschau sehen können. Das ist ein bisschen zu viel. Ich will, dass es ziemlich subtil ist. Normalerweise bleibe ich bei weniger als 10. Nur um hier zerstörungsfrei zu sein, gehe ich voran und nehme das, was ich bisher habe. Gruppieren und kopieren Sie diese und heben Sie die Gruppierung auf. Jetzt habe ich, was ich bisher habe, nur für den Fall, dass ich jetzt zurückgehen muss, wo ich beginne, Textur und Sachen hinzuzufügen. Ich werde das ausschalten. Jetzt gehen wir zurück und fügen etwas Geräusch hinzu. Jetzt, da ich diese Ebenen gespeichert habe, werde ich voran gehen und das einfach zusammenführen, Befehl E. Nun, das ist eine Schicht. Eigentlich gehe ich zurück und mache das zuerst, bevor ich Lärm hinzufüge. Versuch und Irrtum. Fügen Sie Rauschen hinzu. Ich werde jetzt etwas anderes tun. Ich möchte nicht, dass das komplett schwarz ist, weil ich möchte, dass eine Textur auftaucht, und wenn es schwarz ist, ist es da, aber. Also werde ich wieder zurück gehen und ich werde meine Levels öffnen und ich werde nur etwas Schwarz daraus nehmen. Es kommt so grau. Eigentlich werde ich es anders machen. Siehe, Versuch und Irrtum. Es ist eine schöne Sache. Ich werde es so machen. Ich werde das runter nehmen, damit ich mehr Kontrolle über die Farbe haben kann. Ich werde es wie ein Dunkelrot machen. Wie das? Cool. Jetzt werde ich zusammenführen, Befehl E. Noise hinzufügen. Da gehen wir. Okay, das ist also ziemlich cool. Jetzt werde ich das nehmen, ich werde die Pixel nur für Tritte beschränken. Jetzt werde ich das Brennwerkzeug benutzen, um dort reinzugehen und diese Schatten ein wenig dramatischer zu machen. Ich habe Mitteltöne ausgewählt. Es wird verschiedene Dinge tun, je nachdem, welche dieser Modi Sie es haben. Also werde ich einfach mit Mittelton bleiben und nur sehen, was passiert, ich will eine große weiche Bürste. Ich werde nur anfangen zu malen. Es wirkt sich nicht wirklich auf das aus. Ich werde das rückgängig machen, aber wenn ich Highlights habe. Okay, das wirkt sich wirklich auf das aus. Was ist mit Schatten? Das macht nicht viel. Lassen Sie uns rückgängig machen, rückgängig machen, rückgängig machen. Lassen Sie uns es zu Highlights machen. Das macht das ein bisschen schlammig. Lasst es uns einfach auf Mitteltöne halten. Ich gehe hier rein und male zufällig. Was ich versuche zu tun, ist nur einige verschiedene Tonalitäten innerhalb dieser Seiten zu schaffen. Mein Denken ist, dass es dunkler wird, näher an der Wand, anders als zwischen diesen Bereichen. Also werde ich einfach reingehen und die etwas dunkler machen. Jetzt ist hier noch eine Gelegenheit, diese zu trennen. Ich habe mich hier getrennt und das habe ich verpasst. Eine andere Möglichkeit, das zu tun, ist, einfach hier reinzugehen und das zu trennen und dann das zu verbrennen. Sehen Sie, dass die andere Sache, die das Geräusch tut, ist , dass es hilft, den Schatten zu definieren. Das Brennwerkzeug sieht interessanter aus, wenn es in dieser Breite etwas Rauschen gibt. Das macht überhaupt Sinn? Malen Sie das also weiter. Es wird dunkel sein, genau da drin. Das hier drinnen wird dunkler, direkt neben der Wand. Das war ein Fehler. Ich wollte nicht unbedingt, dass das hier dunkler wird. Ich werde es verlassen, weil warum nicht? Manchmal lasse ich solche Sachen einfach und nenne sie glückliche Fehler. Denn später, wenn ich daran arbeite, könnte es zu etwas Interessantem werden. Ich mochte, wenn diese Böden dunkler sind, also werde ich einfach gehen und treffen diese vielleicht in den Rücken noch mehr, so dass sie wirklich dunkel direkt neben der Wand sind. Ja, es sieht cool aus. Es ist kein super definiertes Ding, es ist nur so, als ob man Sachen ausprobiert. Es ist wie Malen, oder? Ich weiß nicht, du hättest vielleicht gesehen, dass ich eine andere Klasse zum Malen gemacht habe und für mich gibt es so viele Überschneidungen mit diesem Zeug. Wie auch immer, ich werde einfach weitermachen. Das ist ein bisschen zu viel, ich gehe wieder da rauf. Sieht gut aus. Dies ist einer meiner Lieblingsteile, denn das ist, wenn die Dinge wirklich realistisch aussehen und Sie können hineingehen. Ich weiß nicht, es ist ein sehr befriedigender Prozess, schätze ich. Zumindest für mich ist es das. Ich möchte diesen Teil ein wenig mehr definieren. Ich werde nur so cool verbrennen und all das hier drin wäre wirklich dunkel. Ich mache manchmal Soundeffekte, es ist in Ordnung, mach dir keine Sorgen um sie. Das hier drinnen, hinter diesem E. Wieder, diese kleine Lücke nervt mich. Ich könnte es einfach loswerden. Ich werde das Stempelwerkzeug verwenden und diesen Bereich auswählen. Malen Sie das hier rein, um das zu füllen. Es ist eine kleine Lücke. Das ist cool. Ich werde das Gleiche mit dem Innersten machen. 7. Photoshop IV: Hinzufügen von Details: Weiter zur Phase hier. Ich werde zuerst an dem dimensionalen Wort arbeiten. Dieser schien etwas komplizierter zu sein. Ich werde den gleichen Prozess durchlaufen, ich werde etwas Lärm hinzufügen. Das Gute ist, dass es die Nummer behält, die Sie zuletzt verwendet haben, und das ist hilfreich in dieser Situation, weil Sie dann das gleiche Korn los bekommen. Ich mag es, konsistent zu sein, wenn es so anders ist. Ich weiß es nicht. Es sieht für mich nicht so richtig aus. Wie auch immer, lassen Sie uns gehen auf OK klicken. Alles, was ich hier tun werde, ist, wenn ich darüber nachdenke, also kommt das Licht von hier oben und trifft das in diesem Winkel. Wenn es über dem Typ ist, dann werden die Spitzen theoretisch etwas leichter sein. Was ich tun werde, ist zu gehen und das mit dem Dodge-Tool zu treffen und einen großen Pinsel zu bekommen und nur sehen, was passiert, wenn ich das mache. Es war nicht viel von einem Effekt. Um zu versuchen, ein wenig mehr passiert, werde ich mit einer Verbrennung auf den Boden schlagen. Das ist cool. Nur um wie eine subtile Abstufung zu werden. fange an, schlammig zu werden, aber farblich weise, also werde ich später zurückgehen und diese Farben optimieren. Aber ich möchte diese beiden gleichzeitig machen , wenn ich mich mit der Farbe anlegen werde weil ich will, dass sie der gleiche Ton haben. Lassen Sie uns gehen und etwas Lärm zu diesen beiden hinzufügen. Normalerweise mache ich einfach Befehl + F, um den letzten Filter anzuwenden. Befehl + F, ich werde nur Lärm und all diese Lippe setzen. Ich werde das Gleiche nach hinten machen. Ich habe es nicht mal genannt. Deshalb nennst du Dinge, damit du sie finden kannst. Lasst uns den Schatten ändern. Das ist besser. Wenn Sie diese Schutztöne überprüfen, sollte es in der Regel helfen, den Ton ein wenig besser zu halten. Ich mag es einfach nicht, wenn es grau wird, was manchmal passiert. Ich werde voran gehen, nur um etwas Abwechslung zu bekommen. Ich werde brennen. Manchmal machen die Farben gar nichts. Lassen Sie es mich versuchen. Ich denke, weil es keine Schatten in diesem Ton liest, also schalten Sie dies auf Mitteltöne oder vielleicht nicht auf der rechten Ebene. Ich bin auf der richtigen Ebene. denke wieder an Licht, das von dieser Seite kommt denke ich nur, dass es um diese Seite dunkler wird. Die Hauptsache ist, dass es genau wie eine Variation innerhalb der verschiedenen Töne ist. Du siehst, dass die Farbe seltsam ist. Sehen wir uns den Mittelton an. Das muss ich noch ein paar Mal treffen. Das gefällt mir. Mal sehen. Drehen wir die Belichtung nach unten. Es geht darum, nur das Zeug zu malen. Ich sage immer das Gleiche. Das sollte leichter sein, also lass uns das und das hier treffen. Ich will, dass das subtil ist. Es sieht cool aus. Wieder vielleicht auf dieser Lippe möchte ich vielleicht das Oberteil etwas leichter machen. Ich weiß nicht, ob das etwas tun wird, es ist schon wirklich leicht. Was es normalerweise tut, ist nur nehmen Sie das Rauschkorn ein wenig heraus und wirkt sich nur auf die leichteren Körner von Lärm. Das sieht gut aus. Das ist jetzt komisch. Vielleicht kann ich reingehen und kolorieren. Tun Farbton Sättigung Befehl + U und färben Sie dies, nur um es alle den gleichen Ton zu halten. Es sieht schon besser aus, vielleicht etwas dunkler. Lass uns mit der Farbe auf dem dimensionalen Gesicht durcheinander gehen. Ich werde Farbton Sättigung Command + U wieder und färben. Es sollte diese Sättigung hervorbringen. Ich werde das ein bisschen bewegen. Wieder, es ist, als ob ich dieses ganze Farbschema ändern möchte und einfach etwas ausprobieren möchte, was ich vielleicht ein wenig später machen könnte. Aber das sieht gut aus für mich. Das nächste, was ich tun könnte, ist, den Hintergrund zu ändern, beginnen Sie mit der Hintergrundfarbe zu vermasseln, nur um zu sehen, was passieren könnte. Ich werde nur mit weißem Befehl füllen, Option löschen und eine Farbtonsättigung Befehl + U. Dann kann ich hier einfach mit Farbe durcheinander bringen. Das sind meine Farben, Mann. Da gehe ich immer hin. Es ist dieses kostenlose Farbschema. Ich weiß aus irgendeinem Grund nicht alles, was ich tue, ist wie dieses Rot, Orange und wie ein Aqua, grünliches Blau. Aber es sieht gut aus. Ich werde das wieder aufdrehen und Multiply drücken. Sehen Sie, das fängt an, cool auszusehen. 8. Photoshop V: Farbe und Feinschliff: Nun, es gibt eine Menge Sachen, die Sie mit diesem Schatten machen können, um es realistischer aussehen zu lassen. Ein kleiner Trick, den ich herausgefunden habe, ist die Idee, dass ich möchte, dass der Schatten näher am Buchstaben dunkler ist als er am Rand ist. Du könntest es so lassen und ich finde, es sieht cool aus. Es gibt etwas wirklich schönes und grafisches an diesem Look. Aber wenn du es noch einen Schritt weiter machen willst, mache ich das. Ich möchte im Grunde nur eine Auswahl greifen. Ich werde die Seiten hier greifen, Befehl halten und klicken, um die Auswahl zu greifen. Eigentlich, was ich tun werde, ist eine Auswahl, die mir eine Unschärfe geben wird , wo ich die Pixel beeinflussen kann, die genau hier sind. Ich denke, die bessere Auswahl wäre das Gesicht. [ unhörbar] Halten Sie Befehlstaste gedrückt und klicken Sie darauf, und dann werde ich das auch packen und dann werde ich diese Auswahl nach unten nach hier verschieben. Dann werde ich diesen Vorteil verfeinern, und es liegt an dir, welche von denen du magst. Es spielt keine Rolle. Alles, was ich wirklich tun will, ist Feather dies aus und machen es wirklich weich und ich werde es ein bisschen breiter machen. Das ist zu viel. Lasst uns das versuchen. Sieh mal, was uns das bringt. Ich möchte das nochmal vorrücken. Das wird nicht wie super realistisch sein. Es wird Ihnen nur ein wenig geben, und dieses T ist es, als wäre der dimensionale Teil an der richtigen Stelle, aber da dieser ein bisschen länger ist, ist es nicht richtig. Es ist einfach nicht richtig. Die einzige Möglichkeit, das zu beheben, ist eine Schnellmaske zu machen und sie einfach im Schnellmasken-Modus zu verschieben. Ich traf „Q“ und hey, das sieht cool aus. Dann werde ich nur dieses kleine Gebiet greifen und das dorthin bringen, wo ich es will. Es war wie außerhalb davon, genau da. Heben Sie die Auswahl auf und greifen Sie meinen Pinsel und los geht's. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um die geraden Linien zu machen. Das funktioniert nicht. Auf keinen Fall. Ich werde das nur übermalen. Farbe. Ich werde „Q“ drücken und wieder aus der Quick Mask. Mit dieser Auswahl werde ich mich nur mit den Levels verwirren. Ich werde Command L machen, diese etwas dunkler machen, sicherlich subtil. Dann ist es, als ob wir wollen, dass es ein bisschen weiter draußen ist, also lasst uns versuchen, mit dieser Auswahl ein bisschen mehr zu verwirren, machen Sie eine weitere Feder. Vielleicht gehen Sie so dramatischer. es ist cool. Schauen wir uns das noch mal an. Sieht so aus, als wäre es ein Rampenlicht drauf oder so. Jedenfalls. Lasst uns dasselbe machen, Levels. Ja, es ist cool. Nun, es ist etwas dunkler, direkt am Rand, was für mich realistischer erscheint. Ich werde das zurücktreten. Es ist ein bisschen, nimmt sie im Dunkeln raus. Es ist ein bisschen weniger. Sieht aus, als ob es schwebt. Ich werde ihm noch eine geben und diese noch eine Sache machen. Ich werde getrennt sein, damit ich mich nicht bewegen muss. Geben wir ihm einen kleinen harten Schatten, genau hier. Machen wir eine andere Schicht, füllen Sie diese einfach mit Schwarz nur damit es so aussieht, als wäre es direkt an der Wand, vielleicht gibt es eine kleine Lücke. Es ist ein wenig verankert, also werde ich das nur ein wenig verwischen. Ich gehe zu „Filter“, „Unschärfe“, „Gaußscher Weichzeichner“, lasst uns versuchen, das zu bewegen. Hey, wenn wir das getan haben, ist das auch cool, aber lass es uns festhalten. Großartig. Das ist ein netter kleiner Effekt. Lasst uns das Gleiche tun. Lassen Sie uns das getrennt machen. Lasst uns das so klopfen, benutze meine Pfeiltasten, und ich kann das später verschieben, aber eine neue Ebene machen, füllen sie schwarz, deaktivieren, neuen Befehl F, da wir gerade diese Unschärfe gemacht haben, und dann verschieben wir sie dorthin. Das ist schön. Dann möchte ich die äußeren Kanten davon verwischen. Wieder, wenn Sie all dies deaktivieren, ist es nur eine Form. Hier sieht es von selbst cool aus. Jedenfalls mache ich das immer. Es ist nur eine Form, also müssen Sie ein wenig diese Kanten finagle. Möglicherweise gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun , indem Sie eine Auswahl aus einer dieser anderen Ebenen auswählen, wie wir diesen Teil gemacht haben, oder Sie möchten einfach nur in einer Auswahl malen. Vielleicht möchte ich das tun. Ich gehe auf „Q“, um in meinen Quick Mask Mode zu gelangen und dann greifen wir den Pinsel und machen ihn schön und weich. Ich werde die Deckkraft abdrehen. Ich werde anfangen, nur in diesen Rändern zu malen. Grundsätzlich male ich eine Auswahl. Ich gehe zurück und lösche dann, wo es den TYP-Teil des Wortes überlappt. Du löschst das aus. Wieder, wir haben diese nervige Abstands-Sache. Ich werde nur in diesem Bereich malen. Wirklich so. Los geht's. Ich mag das auch, denn wenn Sie nur raten, was passieren könnte, wäre der Schatten an den Rändern verschwommener und erfinden eine Möglichkeit, danach zu suchen, anstatt es genau zu machen, was es sein würde. Ich weiß es nicht. Es macht es interessanter, wenn es aus Ihrem Kopf kommt, anstatt genau von einem Stück Referenz, das es definitiv dort beginnt. Beginnen Sie mit Ihrer Referenz und dann treffen Sie Entscheidungen, die darauf basieren. Mal sehen, ob das funktioniert, wenn wir einen Gaußschen Weichzeichner machen. Gaußisch, komisches Wort. Das tut etwas. Es ist cool. Ich mag es. Lass es uns behalten. Schalten wir das wieder ein. Mein letzter Trick, den ich gerne auf diesem Zeug mache, ist mein Freund, die nicht ausgelastete Schatten/Highlights Einstellung. Ich benutze das so ziemlich bei jeder Sache, die ich tue. Ich kann es nicht wirklich erklären. Du musst dich nur damit anlegen, um zu sehen, was es tut. Grundsätzlich wirkt es sich auf die Mitteltöne bestimmter Ebene aus. Das erste, was ich immer mache, ist mit dieser Mitteltoneinstellung zu beginnen und ich schiebe das einfach um und sehe nur, was es tut. Es sieht es einfach irgendwie. Es macht einfach seltsame Dinge und die Farbe tut nicht wirklich etwas, da es grau ist. Dann wirken sich diese auf die Glanzlichter und die Schatten aus. Sieht ziemlich gut aus. Wenn Sie das verwenden, vielleicht drehen Sie das, es sieht gut aus. Dramatisch wie das. Lasst uns das Gleiche damit machen. Lassen Sie uns zunächst gruppieren, um den Schatten aufzurufen , da es mehrere Ebenen gibt, die diese Schatten bilden. Mal sehen, was das mit den roten Seiten tut. Das gefällt mir nicht wirklich. Ich hatte gehofft, dass die Böden dunkler werden könnten, wenn ich die herumschiebe , ist das besser. Sieh mal, wie das aussieht. Dann, wirklich neugierig, wie dieses Schatten-Highlight dies hier beeinflussen wird. Ich möchte alle Gesichter gleich beeinflussen. Ich werde voran gehen und ich werde diese Ebene hier unten in Orig umbenennen. Ich mache das manchmal, nur um mein altes Zeug zu behalten, falls ich diese zerstörungsfreie Sache brauche, Gesichter. Ich werde die Option gedrückt halten und eine Kopie davon in den Orig-Ordner ziehen und dann werde ich all dies abflachen, indem ich Befehl E mache. Dann werde ich Bild, Anpassungen, Schatten/Highlights machen und das hier rüber bewegen. Mal sehen. Im Moment bin ich nicht wirklich liebevoll. Nun, eigentlich ist das cool. Lasst uns das nach oben bewegen. Ja, das sieht cool aus. Es macht das nur ein bisschen dramatischer. Es wird braun, also möchte ich sicherstellen, dass es immer noch gelb, orange ist. Ich werde diese Anpassung machen, vielleicht noch ein Level machen, zwicken, um es ein bisschen mehr Pop zu machen. Ich sagte nur, mach es Pop. Wow. Hasse es, wenn die Leute das sagen. Das nächste, was ich mache, ist, einfach voran zu gehen und beide zu glätten. Ist dein Verstand aufgeblasen? Ich ziehe die zum Orig, und hey, wie wäre es, wenn wir das retten? Ja, wichtig, bevor wir alles verlieren. 9. Photoshop VI: Auffüllen: Das sieht ziemlich gut aus. Jetzt geht es nur darum, einige letzten Schliff hinzuzufügen und reinzugehen und zu sehen, welche Art von Details Sie hinzufügen können. Dann ist der nächste Trick versuchen, nicht zu weit zu gehen , weil es eine Ebene gibt, wo man zu weit gehen könnte, und ich werde jetzt etwas versuchen, das vielleicht zu viel sein könnte, aber ich werde auf die realistischen Sachen hier geek. Was ich sehe, ist, wenn dies ein tatsächliches Zeichen war und ein tatsächlicher Schatten von diesem tatsächlichen Typ kommt. Dann würde dieser Schatten diese Seite dieses Buchstabens ein wenig überlappen, und das würde auch hier beeinflussen. Was ich jetzt tun werde, ist eine Auswahl zu erstellen , wo ich einfach im Grunde die Ebenen dieser Bereiche ein wenig dunkler stoßen kann , so dass es scheint, als ob der Schatten wirklich auf die Seiten dieser Buchstaben trifft. Ich werde das jetzt in Schnellbewegung tun. Lassen Sie uns diese Levels nach oben bringen, weil wir wussten, dass das ziemlich gut funktioniert. Mal sehen, was passiert. Ziemlich cool. Ich will nur gehen und das ein bisschen mehr von den Schatten und den Böden zu irgendetwas verbrennen . Es macht einige. Sollen wir das ein bisschen dramatischer machen als im Boden? Es sollte etwas dunkler sein. Diese beiden. Ich ging hinein und legte die Schatten auf das Wort Typ, die seltsamen Seitenschatten, die vielleicht oder nicht notwendig sein könnten, aber ich mag sie. Ich hab's getan. Das nächste, was zu tun ist, möchte ich ein wenig Textur hinzufügen. Ich habe einige Texturdateien eingezogen und ich habe diese große Bibliothek von gescannten Papiertexturen und Zeug, die ich verwenden werde. Ich werde das hier benutzen. Ich mag diejenigen, die ein bisschen wie eine Vignette oder Abstufung zu ihnen so haben. Es geht von hell zu dunkel. Ich werde sehen, dass das hier oben auf den Typ gesetzt wird. Ich werde es nur Nicht-Option einschränken und dann eine Multiplikation machen. Ich werde das ein- und ausschalten nur um zu sehen, was es tut, und ich stelle sicher, dass es mir gefällt. Ich kann Ebenen ein wenig abdrehen , so dass es nicht so prominent ist und ich werde die Deckkraft ablehnen. Es hat mir ein wenig Variation und Textur auf den Buchstabenformularen gegeben , also werde ich das behalten. Ich habe auch das buchstäblich einen Scan von milden Scanbett. Es wurde ziemlich alt. Ich schreibe den Scanner nie mehr. Aber wenn du das einfach multiplizierst, sollte sich das vielleicht unterhalb des Schattens bewegen, damit es nur da drauf ist. Dann gibt es noch ein paar andere, das und das. Das sind nur nette Vignetten-Texturen. Ich werde eine Reihe von verschiedenen Arten von Dingen heranziehen und manchmal funktioniert es, manchmal mag es das nicht. Ich möchte nur versuchen, sich zu vermehren, möchte immer noch die grüne Farbe bekommen, die ich habe. Ich könnte eine Farbtonsättigung machen und das einfach ziehen. Sieht schon cool aus. Sieht nett aus. Ich könnte auch etwas Rauschen hinzufügen, nur um dieses Niveau der Textur beizubehalten. Ja, cool. Ich möchte jetzt diesen anderen Typ dazu bringen, sich zu verschmelzen und zu mischen. Es ist schön, dass die Schatten es beeinflussen. Ich möchte sehen, ob sich das ein wenig überlappen kann. Ich könnte einen Pinsel bekommen und die Deckkraft nach unten drehen. Schön weich und dann stellen Sie sicher, dass ich die richtige Bürste habe. Das ist schön. Lasst uns etwas davon reinziehen, damit es ein bisschen besser einfügt. Ich denke, das krasse Weiß ist cool. Mal sehen, ob einige dieser Wörter eine andere Farbe hatten. Ich kann die Dinge leicht ändern. Hierarchie spricht, Sie möchten diesen kleineren Typ ziemlich einfach halten , wenn viel mit einer großen Überschrift oder so los ist. Ich scheue davor, zu viel ausgefallenes Zeug mit dem kleineren Typ zu machen. Nun, lassen Sie uns nur zum Spaß diese. Nur um zu sehen, was passiert, wenn das etwas ist und das cool ist. Vielleicht könnten alle diese Farbe sein. Das muss dunkler sein. Wir wollen das dunkler machen. Es ist cool. Ich frage mich, ob das auch ihre Farbe war, dunkel. Wir sollten das etwas größer machen. Nun, das ist Basis, Gruppen oder Maske wird uns das nicht lassen. Das ist so cool. Das ist nett und hilft der Skillshare und meinem Namen ein wenig herauszukommen. Nun, nur zum Spaß. Mal sehen, ob das Ganze diese Farbe ist, könnte es besser und multipliziert sein. Das ist aber cool. Was ist, wenn das hier unten im Schatten dunkler wäre? Das ist aber cool. Lass uns das machen. Lass uns das vielleicht auch etwas dunkler machen. Ich mag es. Lass uns etwas Geräusch machen. Siehst du, es macht nur ein bisschen einfacher. Nur die gleiche Farbe und klopft es zurück zu dunkel, passen Sie den dunklen Hintergrund, denke ich. Siehst du, wie das wirklich viel mehr hervorsticht, als wenn wir hierher zurückgehen können. Ein paar Dinge in der Geschichte. Sehen Sie den Unterschied. Es kommt wirklich nach vorne, wenn dieses Zeug dunkel ist. Das ist ein gutes kleines Experiment. Ich möchte reinkommen und ein bisschen davon verbrennen, jetzt, wo wir etwas Textur haben. Nur um es ein bisschen Variation zu geben und vielleicht werden wir nach oben ausweichen. Dann habe ich auch diese Grenze eingezogen, die ich nicht sicher bin, ob ich jetzt benutzen werde. Lassen Sie uns versuchen, es wie der Typ zu machen. Multiplizieren Sie das. Ich werde etwas Lärm hinzufügen und dann ein wenig mit den Tönen hier oben verwirren. Bringen Sie das hier. Wieder, es ist wie Malen. Cool. Es gibt immer mehr, was Sie tun können, aber nennen wir es einen Tag. In Ordnung. Nun, nennen wir das erledigt und nennen es einen Tag und glätten dieses Ding und speichern es und verlieren alle unsere Schichten, nur ein Scherz. Ich weiß nicht, wie groß diese Akte ist. Es ist wahrscheinlich ziemlich groß, also holen Sie sich eine Festplatte. Ich weiß nicht, was ich sage. Vielen Dank, dass Sie sich mir angeschlossen haben und freuen Sie sich darauf, alle Ihre erstaunlichen Projekte später eintreffen zu sehen. 10. Entdecke Design auf Skillshare: Art und Weise.