Digitale Malerei: Von der Skizze zum fertigen Produkt | Hardy Fowler | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Digitale Malerei: Von der Skizze zum fertigen Produkt

teacher avatar Hardy Fowler, Digital Artist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

11 Einheiten (45 Min.)
    • 1. Trailer

      1:02
    • 2. Kursübersicht

      0:54
    • 3. Grobes Skizzieren

      2:43
    • 4. Einfärbung

      2:47
    • 5. OPTIONAL SIDEBAR: Grundlegende Markierung und Rendering

      8:34
    • 6. OPTIONAL SIDEBAR: Grundlagen von Gesichtern

      6:53
    • 7. Optionales OPTIONAL Verwendung des schnellen Maskenmodus, um sich einbetten zu können

      2:39
    • 8. Blockieren und Malen

      5:22
    • 9. Hauttöne

      3:02
    • 10. OPTIONAL SIDEBAR: Grundlagen von Augen

      4:51
    • 11. Polens und Präsentation

      6:03
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

20.790

Teilnehmer:innen

197

Projekte

Über diesen Kurs

75e1d353

Wenn du das Lock hast, ist die digitale Illustration viel schneller und effizienter als herkömmliche Techniken und ist der Branchenstandard für die Herstellung von hochwertigen Bildern mit einer profitablen Preis.

Die in diesem Kurs erlernten Fähigkeiten helfen dir dabei, einen Arbeitsablauf zu entwickeln, der sich fast jede Aufgabe so für eine ganz besondere Tätigkeit geeignet ist, wie du dich ganz durch die leere Leinwand bis hin zu einer fertigen, vorschaubaren Illustration führen kannst. Dieser Kurs wird das Selbstvertrauen auf die Kunstfertigkeit, das Markierung und die Verwendung der Ausrüstung aufbauen.

Was du lernen wirst

Wir gehen Schritt für Schritt durch den Prozess der Erstellung einer digitalen Figurillustration in Photoshop.

  • Ideen entwickeln. Wir behandeln das Auseinandersetzen, wie du Ideen für deine Figurillustration entwickelst.
  • Skizzieren. Ich bespreche die Grundlagen des sketching und wie man anfangen kann.
  • Verblenden in Farbe. Wir beginnen damit, color und Tonhöhen zu definieren.
  • Malen und Polieren. Zum Schluss setzen wir uns den letzten Schlag auf und vervollständigen das Malen.

5da1d394

Fe8735ce

ba2000d6

Was du machen wirst

Die Schüler erstellen ein digitales Bild eines Gesichts von Grund auf Du lernst alle Grundkenntnisse für ein fertiges Stück zu kreieren, das für dein nächstes Projekt bereit ist, oder die Nutzung in deinem nächsten Projekt ist.

______________

Kursübersicht

  • Einführung. In diesem Kurs arbeitest du mit Adobe Photoshop, mit einer leeren Leinwand und in einem polished, und das finsteren Produkt einkommen
  • Class Hardy Fowler wird seinen Prozess zum digitalen Malen in drei Teile untergliedern: Idealisierung, Malerei und Polieren. Du lernst den Eindruck, wie du einen Entwurf deiner Illustration für einen Kunden vorstellst.
  • Grobe Skizzen. Du wirst dir ansehen, wie Harvey die Formen in Photoshop skizziert, beginning Eisen und ein allmählich ein menschliches Gesicht skizziert. Du siehst dir Verwendungen für Photoshops Pinsel und erforschst die Werkzeuge an, während du eine der großen Profi digitales Zeichnung lernst – du kannst deine Skizze ganz einfach für deine Arbeit transformieren.
  • Einfärben. Du lernst, wie du eine Skizze erstellst, die für die Kunden bereit ist. Harvey zeigt dir, wie du eine neue Ebene für deine digitale Farbzeichnung erstellst und wie du die Dicke deiner Linien abändern kannst, um die Einfärbung des echten Lebens nachzuahmen. Du erfährst, wie du Detaillinien im Gesicht hinzufügst und dein Photoshop-Design für den späteren Schritt vorbereiten kannst.
  • Grundlegende Markierung und Rendering. In dieser Sidebar lernst du, wie du die basic hinzufügst, um die Deckkraft zu erhöhen. Du erforschen die verschiedenen Effekte von Photoshop, die sich mit dem Pinsel und smudge bewähren und erfahrene Mischtechniken bieten müssen.
  • Grundlagen von Gesichtern. Du lernst, wie Lichtquellen den Gesichtern beim Zeichnen in Photoshop Dimension hinzufügen können. Du lernst auch auch sekundäre Lichtquellen, Kernschatten und Tricks kennen, die dazu beitragen, digital gemalte Haut zu aussehen. Harvey wird ein einfaches Gesicht in grau, um sich zu demonstrieren.
  • Mit dem schnellen Maskenmodus zum mode Hier wirst du eine ausführlichere Betrachtung von Ebenen in Photoshop bekommen. Du wirst sehen, wie sie für das Hinzufügen von Farbe im Hintergrund und im Vordergrund verwendet werden können, ohne dich von einer in die andere zu stecken zu können.
  • Einwachsen und Malen. Nachdem du deine Umriss in eine solide Form umgewandelt hast, lernst du, Ton und Schatten zu verwenden, um dein Design dreidimensional ausdrucksstark zu sein. Du beginnst mit breiten, lockeren Strichen und gehen auf eine detailliertere Darstellung deiner Figur eingehen. Denk daran, dass du deine Zeichnung immer in Photoshop umdrehen kannst, um dir die ganz ganz genau richtig die Teile aus einer neuen Perspektive zu sehen.
  • Hauttöne Zeit zur Einfüllen der Haut Um die Haut einer Figur in Photoshop überzeugend aussehen zu lassen, lernst du, das Schmuggel mit dem smudge zu verwenden, um dich die Art und Weise zu imitieren wie Künstlerinnen die Farbe in einem echten Leben nachmischen. Harvey zeigt dir realistische skin und zeigt dir, wie du immer in der Linien deines Designs malst
  • Grundlagen von Augen. Du lernst eine eyeball wie das Licht auf die Rückseite des Auges eintrifft, damit du diese wichtige facial so realistisch wie möglich darstellen kannst. Du lernst die optimale Lichtmaßstab beim Ausfüllen einer Iris kennen, indem du Harvey seine früheren gray-scale hinzufügen musst.
  • Polens und Präsentation. Du wirst die Augen und Haare machen, sekundäre Lichtquellen hinzufügst und schließlich dein digitales Bild verfeinern Du lernst das dissolve und wie du sekundäre Lichtquellen verwendest, um eine Geschichte über deine Figur zu erzählen.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Hardy Fowler

Digital Artist

Kursleiter:in

Hardy is a professional concept artist and illustrator working in New Orleans, LA.

He has designed and painted hundreds of characters, creatures, machines and scenes for numerous entertainment industry clients; and his artwork is featured in elite digital art annuals such as Exposé.

In his courses, Hardy distills down years of industry experience—into transformative courses for serious concept artists.

 

Project Based Skill Development

His project-based approach will guide you every step of the way, as you learn performance enhancing techniques, professional processes and the creative mindset that will set you apart.

The imaginative, lifelike and detailed projects you create in his courses will become the digital art portfolio ... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: - Hi, alle. - Mein Name ist Hardy Fowler. - Ich bin Konzeptkünstler, ein Illustrator, der in New Orleans arbeitet, Louisiana. - Ich arbeite nicht für verschiedene Unterhaltungsindustriekunden, - einschließlich Konzept, - Kunst und Werbeillustrationen für Videospielunternehmen und Druckmärkte. - Ich habe Arbeit in verschiedene digitale Kunstjahre aufgenommen, wie Expose und ich bin auch ein - zertifizierter medizinischer Illustrator. - Diese Klasse nennt man digitale Malerei. - Von der Skizze bis zum fertigen Produkt. - Es wird den Schülern beibringen, eine polierte Illustration von Grund auf neu zu erstellen. - Die Verwendung von Adobe Photo Shop deckt alles ab, von der ersten Bewältigung des entmutigenden Rohlings - Leinwand bis hin zur professionellen Präsentation Ihrer Finish-Arbeit. - Diese Klasse ist perfekt für Studenten oder Profis, die ihren Workflow verbessern wollen, - aber jeder, der lernen will, etwas Cooles auf seinem Computer zu malen, wird eine Menge aus dieser Klasse bekommen . - Also melden Sie sich heute an. - Ich freue mich auf Ihre Projekte 2. Kursübersicht: - Also, um unsere Klasse zu beginnen, werden wir sie in drei Teile zerlegen. - Teil eins ist die Idee, - Skizzieren und Denken. - Teil zwei blockiert sich und Malerei in Teil drei ist polnisch und abschließende Präsentation, - beginnend mit der ersten Idee, - Skizzieren und Denken. - Zuerst müssen wir unser Projekt definieren. - Was wollen wir dem Betrachter zeigen? - Welche visuellen Hinweise können wir verwenden, um die Geschichte des Charakters zu erzählen, den wir darstellen wollen? - Sobald wir das entschieden haben, machen wir eine grobe Skizze. - Es sollte gestisch locker sein. - Wir werden das dem Klienten nicht präsentieren. - Es ist eher für unseren eigenen Gebrauch, aber Sie wollen immer noch, dass es solide ist. - Sobald wir unsere grobe Skizze an Ort und Stelle haben, wird ein Farbpass machen. - Dies ist eine zweite verfeinerte Vergangenheit für die Präsentation an den Kunden. - Fangen wir an. 3. Grobes Skizzieren: - Also beginnen alle Illustrationen mit einer entmutigenden leeren Leinwand, und wir müssen nur anfangen, hier Spuren zu machen. - Ich beginne mit einigen lockeren, - skizzenhaften ovalen Formen zu beginnen, die Hauptformen des Kopfes zu definieren, - wie die Oberseite des Kopfes, - die Jahre im Kiefer, nur um eine grundlegende Konturform nach unten zu bekommen. - Ich zeige den Kopf aus einem 3/4 Winkel, damit wir die Stirn, - Kiefer und Wangenknochen hervorheben können . - Aber verwenden Sie, was Knöchel Sie denken, zeigt die Gesichtszüge, die Sie hervorheben möchten. - Ich habe meine Pinseleinstellungen auf dem Bildschirm. - Ich habe eine Art abgeflachte Kreisform. - Es simuliert einen Meißelstift ziemlich gut, aber verwenden Sie, was immer Sie sich wohl fühlen. - Ich fange an, die inneren Merkmale des Gesichts wie die Augen, - Nase, -Wangenknochen und Mund zu definieren - Nase, - . - Wissen Sie, dass dieses Video bis zu der 1,5-fachen Normalgeschwindigkeit beschleunigt wird, also fühlen Sie sich nicht das Bedürfnis, den Pinsel so schnell zu bewegen. - Um, - in diesem Stadium, - halten Sie einfach die Dinge entspannt und locker und lassen Sie die Formen organisch zusammenkommen. - Versuchen Sie, Perspektive im Auge zu behalten, ist alle zukünftigen Schritte werden auf dieser Skizze basieren - Perspektive. - Fehler hier könnte in späteren Schritten in Ah verschärft werden, - ich korrigiere ein paar mit den Transformationswerkzeugen hier. - Ähm, - stellen Sie sicher, dass die Augen, - Ohren und Nasenlöcher alle gepaarten Merkmale des Gesichts alle ruhen in korrekten perspektivischen Linien. - Und Sie können Konstruktions- oder perspektivische Linien erstellen, wenn Sie sie brauchen. Aber ...im Wesentlichen ... vertrauen Sie einfach Ihrem Ich,äh, und die Dinge neigen dazu, zu klappen. im Wesentlichen ... vertrauen Sie einfach Ihrem Ich, äh, und die Dinge neigen dazu, - Ich schalte zwischen dem Pinselwerkzeug im Radiergummi hin und her. - Justo, - hinzufügen und subtrahieren, - definieren Sie die Muskeln des Halses ein wenig. - Hier, - dieser Kerle ist riesig. - Offensichtlich, - es ist ein bisschen übertrieben, - aber das ist, was wir wollen. - Hier machen wir weiter eine Auswahl, - Teoh zu bewegen, dass ich ein bisschen aus der Perspektive schien. - Ähm, - das Lasso-Werkzeug und den Befehl t, um die Transformationswerkzeuge sehr, - sehr nützlich auf seinem Ah, - eines der Dinge, die ich am besten am Skizzieren digital mag, ist, dass Sie Ihre Skizze transformieren können - die Fliege eher als den Zeh zu haben, um von vorne anzufangen oder ah oder so etwas. - Es ist enorm zeitsparend 4. Einfärbung: - Jetzt, da wir eine solide Skizze genagelt haben, - ist es Zeit, eine neue Ebene für unseren Freihandpass zu erstellen. - Ich möchte die lose Skizzenebene auf etwa 10% zurückschlagen, damit wir es kaum sehen können . - Dies hilft den neuen sauberen Steigungen, wieder herauszutauschen. - Ich beginne mit grundlegenden Konturformen, - aber meine Pinselstriche sind viel bewusster und mutiger. - Nein, - äh, - keine skizzenhaften Linien mehr hier. - Versuchen Sie, Ihren Druck auf Ihr Tablet zu variieren, um diese dünne bis dicke Liniengewichts-Variation geben - das wird eine schöne Simulation der traditionellen Anqing geben. - Die Schönheit hier ist, dass Sie die Tinte löschen können, - was, - natürlich, - mit traditionellen Methoden nicht möglich ist. - Wir verfolgen nur grobe Skizze hier, aber wir konzentrieren uns mehr auf Pinselstriche als wir im ersten Durchgang waren. - Die Linien, die die Hauptform definieren, sollten sehr dick und fett sein, - aber später wird ah, - dünner, - dünnere Linien hinzufügen, - um einige Details in das Innere hinzuzufügen. - Da wir hier ein zerklüftetes, weltmüdes Soldatengesicht machen, können wir einige Faltenlinien hinzufügen, - und es wird nur den gewünschten Effekt verstärken. - Jedoch, - wenn der Charakter, den Sie arbeiten an seiner Frau oder ein jüngeres Kind versuchen, relativ zu sein - spärlich mit den Detaillinien, die Sie hinzufügen. - Wenn Sie über beschreiben die Falten des Gesichts auf einem weiblichen oder einem Kind Charakter, - sie beginnen, auf eine seltsame männliche oder ältere Qualität zu nehmen, die nur seltsam aussieht und sollte - vermieden werden. - Einer meiner letzten Schritte in diesem Teil des Projekts ist es, die Linien am unteren Ende zu verbinden . - Wir tun das für das Blockieren im Schritt, der als nächstes kommen wird. - Es wird etwas komisch aussehen, als ob wir einen abgetrennten Kopf oder eine Maske machen oder so, aber, äh, - das wird am Ende alles ausgeblendet. - Wie auch immer, - dieser Schritt ist mehr für die Client-Präsentation. - Wenn du nur rennst, - ah, - rauer Entwurf von ihnen. - Das ist nützlich. Es ist vorzeigbar, dass es relativ schön aussieht, aber du hast nicht zu viel Zeit darin investiert. Aber wenn Sie gerade für ein fertiges Gemälde gehen, müssen Sie diesen Schritt nicht unbedingt tun. - Das ist mehr von, - ah, - einer Zwischenphase, - etwas Schönes, um einem Kunden zu präsentieren. - Ein paar weitere Details hier, - Hinzufügen einer Narbe auf das Auge und das Kinn, nur um diesem Kerl einige Interessen und - Hintergrundgeschichte zu geben . - Kleines Geschichtenerzählen. - Ähm, - dort verbinden wir die Unterseite des Halses, nur um eine durchgehende feste Form zu schaffen - dass wir Ah, - in unserem späteren Blockieren in Schritt auswählen können . 5. OPTIONAL SIDEBAR: Grundlegende Markierung und Rendering: - Dies ist ein kleines Sidebar-Video, das ich tun werde, nur um ein bisschen mehr in die Tiefe zu gehen - zu diesem, - ähm, - Themen, die eine weitere Erklärung brauchen. - Das ist also eine kleine Sidebar von unserem Hauptprojekt. - Nur die einfache Markierung. - Also das erste, was ich tue, ist die Auswahl eines Standard-kreideförmigen Pinsel aus dem Fotoshop. - Aber das ist genau das, was ich benutze jede Bürste, mit der Sie sich wohl fühlen. - Ich werde nur ein paar grundlegende Markierungen machen und dir zeigen, wie ich dem Bild meine - allgemeine Rendering-Technik in Töne hinzufüge . - Also habe ich eine Deckkraft und Durchfluss. Beide sagten es etwa 20%. - Und ich mag es, einfach anzuzapfen, - äh, - Ton zu machen und es aufzubauen. - So ist es kumulativ Jedes Mal, wenn wir Ton hinzufügen, - es wird ein wenig heller und ein wenig undurchsichtiger. Ich mache nur ein paar zufällige Wolkenformen, ich schätze, aber ich versuche, etwas runder zu zeigen, wie ich die Illusion der Dimension aufbaue, indem ich Ton extrem grundlegende Sachen hinzufüge. Ich mache nur ein paar zufällige Wolkenformen, ich schätze, aber ich versuche, etwas runder zu zeigen, wie ich die Illusion der Dimension aufbaue, indem - Ich will nur, was die Schüler wissen, die allgemeine Technik, die ich benutze. - Ich habe viel vom Pinselwerkzeug auf das Schmierwerkzeug gewechselt. - Ich mag meine Pinselstriche grob und abwechslungsreich, - irgendwie modelliert aussehend. - Aber dann kann ich die Dinge wieder mit dem Schmierwerkzeug glätten, - irgendwie, - ah, - pinselförmige Bürste zum Mischen. - Ich verschmelze die Ränder dieser kleinen Formen und versuche, die Dinge ein bisschen glatter zu machen . - Aber nur versuchen, sie aussehen strukturiert und interessant, - malerisch sogar, - um, - alles zu vermeiden, dass flache, - übermäßig weiche Fotoshop e generische Aussehen, dass ich denke, kann wirklich einen Anfänger identifizieren, wenn die Dinge - aussehen übermäßig weich und computergeneriert. - Ich glaube nicht, dass das eine gute Sache ist, damit Ihr Zeichen interessant und malerisch erscheint. - Nicht so kalt und digital, wie manche Leute. - Ah, - versuchen Sie es zu vermeiden, - Z, - nicht etwas, das Ihre Kunden danach sein würden. - Ähm, - und ich bin nur irgendwie mit dem Schmierwerkzeug herumzulaufen, nur um zu zeigen, wie Sie - einige harte Kanten und weiche Kanten, - wirklich in der gleichen Form erstellen können , ohne sich mit Auswahlen oder irgendetwas zu belästigen. - Es war also eine einfache Übung. Ich dachte, wir wären gut, wenn wir eine Kugel und einen Würfel machen, nur einige grundlegende Kunstschulübungen, die Sie sicher alle 1.000.000 Mal gemacht haben. - Aber, - ähm, - es könnte nützlich sein, wenn man die Software ein wenig mehr kennenlernt und könnte dem Hauptprojekt helfen , etwas mehr Sinn zu machen, wenn man diese sehr grundlegenden Schritte kennt. - Also habe ich ein paar solide, dunklere graue Formen ausgefüllt , und ich mache nur ein paar grundlegende Hintergrund-Dinge. - Teoh zu versuchen, es wie ein dreidimensionaler Raum erscheinen zu lassen. - Es war besetzt, - irgendwie ein Rampenlicht auf den Boden zu stellen, um diese Schatten sinnvoll zu machen. - Und ich glaube, ich habe beschlossen, dass ich das Horizont-Typ-Ding nicht mochte, das ich im Hintergrund versucht hatte . - Das erste, was ich tun werde, ist, die einfache digitale Art zu zeigen, eine Kugel und einen Würfel zu rendern , den ich nicht mag. - Das ist mein Beispiel dafür, was ich nicht tun soll. - Es ist irgendwie der Hauptweg, es zu tun, aber es ist nicht sehr interessant. Es sieht sich um, - es wird die Arbeit erledigt, - aber es ist Ah, - es ist ziemlich kalt und un interessant, - Ähm, - Hinzufügen eines Highlight, - äh, - hinterlässt einen Kernschatten und da male ich nur in einigen reflektierten Lichtern der gleichen - was du wahrscheinlich eine 1.000.000 Mal in der Kunstklasse gemacht hast. lerne Aber ichlernedie Software hier ein bisschen kennen, ich bin ein de, der die Teile dieses Würfels auswählt, die ich nicht malen möchte, damit einfach nur auf die obere Kante bezahlt und an meinem Beispiel von was nicht zu dio. - Ich mache nur ein paar Airbrushs innerhalb der Auswahl, und es wird die Arbeit erledigt. - Es lässt die Form dreidimensional erscheinen, aber es ist nicht furchtbar interessant. - Und es hat diesen langweiligen digitalen Look, dass wir versuchen, einige reflektierte Lichter zu vermeiden - dort auf den anderen Ebenen. - Und da gehst du. Wir haben einen grundlegenden Würfel in einer grundlegenden Sphäre, der gerendert , jetzt werde ich von vorne anfangen, die Markierungstechniken zu verwenden, die ich gerade skizziert habe, um etwas Mawr strukturiertes und mawr interessant zu machen. - Also in der Kugel wurden nur in einigen Tönen klopfen. - Es ist nicht so glatt und einheitlich ist die Grady int war, die ich mag es. - Das könnte eine Kanonenkugel oder eine Orange oder etwas Organisches und Interessantes sein, außer ein vollkommen glattes Kugellager oder was auch immer es gewesen sein könnte. - Also habe ich die Töne gesunken. - Im Grunde, ich mache hier etwas Mischung mit einem Schmierwerkzeug. - Und wieder, - Ich mag die mehr zufällig, - organisch aussehende Variationen hier. - Es macht nur eine Form viel interessanter, - und es dauert praktisch die gleiche Menge an Zeit. - Einmal, - einmal haben Sie ein wenig Übung Hinzufügen in einem hellen Highlight hier aber die gleichen Techniken. - Nur, äh, - mit reinem Weiß statt einer grauen Farbe und etwas Mischung. - So dort gehen wir, - Grundsphäre, die in einer malerischeren Technik gerendert ist. - Jetzt dasselbe für den Würfel, anstatt sich mit der Änderung dieser Auswahl zu beschäftigen. - Ich gehe nur Teoh malen in einigen Tönen, - äh, - eine Art Zeitsparer, - wirklich, - und baue einfach die Werte auf, - mache einige Variationen in den Flugzeugen, die es nicht perfekt scheint flach, aber hat einige - Textur, um es reflektiert Lichter auf den anderen Ebenen. - Ich füge ein paar leichtere Werte zu dieser Kante hinzu, um zu versuchen und es ein bisschen Pop zu machen und, - ah, - wenn man bedenkt, dass unsere Lichter oder irgendwie in der oberen rechten Ecke dieses Bildes näher sind - zu in der Mitte. - Da gehen wir, - fügen Cem hinzu. - Hellere Highlights dazu. - Dieser Rand, an dem der Würfel Ebenen wechselt, - er lässt ihn fast metallisch oder keramisch erscheinen und wieder etwas vermischt. - Hier. - Ich verschmelze irgendwie in einer Diagonale, und es hilft, die Ebenen zu definieren. - Wenn Sie nur in eine Richtung mischen und dann werden Sie sehen, wenn ich in die andere Ebene gehe, - änderte ich Richtungen, die ich vermischte. - Es lässt diese Pinselstriche so aussehen, als wären sie in entgegengesetzte Richtungen und verstärkt die Idee, dass es sich um zwei verschiedene Ebenen handelt. - Das ist also bei einer grundlegenden Markierung im grundlegenden Rendering. 6. OPTIONAL SIDEBAR: Grundlagen von Gesichtern: - Also werden wir ein wenig über die Grundlagen von Gesichtern sprechen und wie Licht schlagen soll - sie, - wie wir helfen können, ihre Formen zu definieren, nur indem wir ein paar Dinge im Hinterkopf behalten, bevor wir überhaupt anfangen. Also habe ich ein bisschen Collage von , Bildern, die ich in der Vergangenheit gemacht habe, und wir werden über Lichtquellen reden. - Der Typ oben links, - ähm, - seine Lichtquellen nach rechts. - Zuerst, - das Licht trifft die Stirn. - Sie können einige Highlights auf den Haaren über der Augenbraue sehen, - der Nasenrücken, - die Nasenspitze. - Dann auf der Wange, - Knochen auf der hellen Seite, - die Oberlippe besonders hell, - direkt unter der Nase und dem Kinn. - Und in diesem Fall hat er einen seltsamen Ausdruck. - Also habe ich ein Highlight direkt unter der Lippe. - Und, - natürlich, - diejenigen, die diese Lichtquellen müssen, um das Hemd zu tragen und sein Kragen ist gut, - aber im Grunde ist die rechte Seite seines Gesichts die helle Seite und wir lassen die andere Seite den - Kernschatten ähnlich der Sphäre, die wir gerendert haben. - Das muss sich umsehen, aber es ist eine komplexere Form. - Offensichtlich, - so natürlich Schatten auf dieser Seite des Gesichts, - unter dem Auge, - unter der Nase unter dem Kinn. - Und es gibt einen Geldschatten auf seinem Hemd, nur die Lebensquelle konsistent hält. - Sobald wir das Aladdin, - Cem reflektierte Lichter, - sekundäre Lichtquellen zum Rand haben. - Also haben wir diese weiße Farbe an den Seiten an seinen Wangenknochen und an seiner Unterlippe. Und ich habe sogar ein reflektiertes Licht und orangefarbenes Licht hinzugefügt, nur um das Licht zu zeigen, das von dieser Zigarre kommt. ich habe sogar ein reflektiertes Licht und orangefarbenes Licht hinzugefügt, nur um das Licht zu zeigen, das von dieser Zigarre kommt - Ember. - Ähm, - das ist das. - Das ist im Grunde, wie man sich ein Gesicht umsieht. - Oh, ich habe auch etwas Licht hinzugefügt, das von hinten durch die Ohren kommt. - Lässt die Jahre durchscheinend aussehen. - Dass es ein Trick ist, den ich gerne viel benutze, macht es die Haut aussehen riel auf der Unterseite. - Genau hier. - Das ist ein bisschen anders. - Ich wollte etwas Geheimnisvolleres suchen. Das war es, was das Projekt erforderte, damit wir sein Gesicht kaum am leichtesten sehen können, vor allem auf seinem Nacken und seiner Wange. Ich habe hier wieder den durchscheinenden Ohr-Trick gemacht, aber dieser sollte eher eine Silhouette sein, die Figur dunkel und brütend erscheinen lassen, die weibliche Figur nahe der Mitte. Ich habe hier wieder den durchscheinenden Ohr-Trick gemacht, aber dieser sollte eher eine Silhouette sein, die Figur dunkel und brütend erscheinen lassen , - Dieselbe allgemeine Idee. - Ah, - 3/4 Ansicht. - Das Licht trifft auf die Stirn, Nase und Wangenknochen am prominentesten. - Ich habe die Dinge hier viel sanfter gemacht, damit ihre Haut glatt erscheint. - Das ist einer der Hauptunterschiede in meiner Technik zwischen Männern und Frauen. - Ich denke, das ist nicht ungewöhnlich. - Dasselbe für das Mädchen unten, - äh, - Lichtquellen, die an den gleichen Orten treffen. - Kernschatten fallen an die gleichen Stellen und ihre m kreisen die reflektierten Lichter auf den - Wangen, um die Form des Gesichts zu runden. - Dieses Zeichen am unteren Rand ein ähnliches wie das auf der linken unteren Seite. - Aber ich habe ein wenig mehr Licht hinzugefügt, um das Gesicht zu beleuchten. - Und dieses Monster oben, - ich habe eingeschlossen. Nur um zu zeigen, dass die Prinzipien für jede Art von Gesicht funktionieren, muss wirklich keine Person sein , - nur, - ah, - lassen Sie die Lichtquellen fallen, wo Sie hervorheben wollen. - All der seltsame Kiefer dieses Kerls formt und ist, äh, - zerklüftete Stirn und Stirnkernschatten. - Und dann füge ich nur hinzu, - reflektierte Lichter, um ihn rauszukriegen. - Und da gehen wir. Er ist so ziemlich eine äh, eine glaubwürdige dreidimensionale Form. - Es funktioniert, - arbeitet für irgendetwas. - Es war also eine Übung, die ich dachte, wir würden in einfachen Gesichtern rendern. - Eine Skizze, die ich vorher gemacht hatte. - Ähm, - sehr einfach. - Ich benutze nur die Standard-Rundbürste und ich werde ah ah, - höhere Taste Grau verwenden . - Nur um anfangen zu malen in einigen sehr grundlegenden Werten waren gerade dabei, es in Graustufen für Einfachheit zu tun , wo wir nur an Licht denken hier, - hell und dunkel Wie es ins Gesicht trifft. - Ähm so oben rechts der Stirn, - Nasenrücken, - der Wangenknochen auf der rechten Seite, - Licht unter der Nase auf der Oberlippe, - etwas Licht auf den Wangen hier, - der Boden Lippe unter den Lippen und am Kinn. - Und schon das sieht das quasi glaubwürdig aus. - Sie können erkennen, dass es ein Gesicht ist ziemlich leicht. - Und hier tippe ich nur ein paar verschiedene Töne, um zu versuchen, die Dinge ein wenig zu vereinheitlichen - und dann fügen Sie etwas Helligkeit zu den Bereichen, die ich knallen möchte, - tragen Dinge auf die dunklere Seite des Gesichts, um zu sagen, dass der Kontrast nicht ganz so ist - Stark. - Sie wollen, dass es ein wenig fließender Übergang ist. - Und wirklich, - bin ich zu hell darauf dieser Teil des Kopfs gegangen. - Also bin ich hierher gefahren. - Aber da gehen wir. - Einfach nur Werte eintippen. - Selbst mit diesem einfachen Pinsel, - können Sie die Dinge ziemlich viel variieren und es schön strukturiert aussehen lassen. - Da gehen wir, - etwas Licht auf den Hals, wobei man bedenkt, dass es einen Bereich des Schattens geben würde - unter dem Kinn auf der linken unteren Seite, - indem man hier nur einige Details hinzufügt. - Oh, - Ich habe hier auf ein reines Weiß gewechselt, um einige sehr helle Highlights an den Bereichen hinzuzufügen, die ich will - um vor allem die Stirn im Wangenknochen hervorzuheben. Sobald wir das haben, füge ich ein paar reflektierte Lichter auf der anderen Seite des Gesichts hinzu, die Nase unter der Stirn und den armen Kopf. - Ich lasse nur den Hintergrund grau dazu dienen, der Kernschatten in diesem Fall zu sein, - nur das Hinzufügen von Licht hier. - Nein, keine Dunkelheit. - Da haben wir es. 7. Optionales OPTIONAL Verwendung des schnellen Maskenmodus, um sich einbetten zu können: - Ich dachte, ich würde eine weitere optionale Sidebar tun, um die schnelle Maskenmethode zu klären, die ich für die Blockierung in Schritt verwende. um Und nurumdie Schichten ein wenig zu erklären, Mawr und sicherzugehen, dass das klar ist. - Also, was ich hier habe, ist die Tintenschicht auf ihrer eigenen Ebene auf, was ich tun kann, ist Befehlsklick. - Ich halte den Befehl gedrückt und klicke auf dieses Bild der Ebene, - und du kannst die marschierenden Ameisen um alle Tintenmarkierungen sehen. - Eso Das ist der erste Schritt, den wir Befehl Click Inc. - Wir können sehen, dass die Auswahl der marschierenden Ameisen um die Tinte. - Ich drücke dann Cue, um in den Schnellmasken-Modus zu gelangen. - Es wird rot, - Ähm, - und dann traf ich die Tilde eine Taste, - und das nenne ich die Maske, sie sieht aus wie ein Negativ. - Aber im Grunde ist alles, was weiß ist, unsere Auswahl, - und alles, was schwarz ist, ist nicht. - So. Sobald wir hier sind, wähle ich das Zauberstab-Werkzeug aus. - Ich habe zusammenhängend abgecheckt. - Ich denke, das ist wichtig, was ich tun werde, ist wählen Sie die Außenseite der Silhouette und Sie - können sehen, die marschierenden Ameisen gehen um den Umfang des Gesichts. - Also wähle ich dann in Vers und ich fülle mit Weiß, indem du nur die Option löschen gedrückt hältst. - Entschuldigen Sie, - Befehl, - löschen. - Und jetzt haben wir eine gefüllte weiße, - die unsere Auswahlform der Silhouette des Charakters sein wird. Und wenn ich wieder in die Warteschlange treffe, werde ich die schnelle Maske verlassen und Sie können sehen, jetzt haben wir die marschierenden Ameisen gehen um die - außerhalb des Gesichts. - Was ich jetzt tue, ist das Hinzufügen einer Ebene unter der Tintenschicht, - Ergreifen meiner wissenschaftlichen Hintergrundfarbe und füllen Sie die Vordergrundfarbe, - die Option Löschen. - Und da gehen wir. - Ich habe de Select getroffen, - aber Sie können sehen, ich habe Tinte auf einer Ebene oben und die blockierte Farbe auf einer Ebene darunter, - und ich werde diese später zusammenführen. - Aber es ist gut, sie hier abtrennen zu lassen, nur damit jeder es versteht. - Und, - natürlich, - jedes Mal, wenn Sie eine Ebene als Auswahl verwenden möchten, - Sie einfach Befehl klicken Sie auf das Bild der Ebene und dort gehen Sie. - Du hast wieder die marschierenden Ameisen, und du kannst innerhalb der Auswahl malen, ohne dass du dir Sorgen machst, außerhalb der Linien zu gehen. - Also hoffe ich, dass hilft zu klären 8. Blockieren und Malen: - Jetzt gehen wir zum zweiten Teil über, - blockieren und malen. - Das erste, was wir tun werden, ist, unsere Tintenschicht zu verwenden, um eine blockierte in solider Form zu erstellen. - Wir halten das hier an. - Eine Schicht ist eine Kulisse für unsere Malerei. - Wenn es sich auf einer eigenen Ebene befindet, - können Sie jederzeit auf diese Ebene klicken und die Volumenkörperform als Auswahl aufrufen -. - Sobald wir damit fertig sind, werden wir anfangen, ein Anfangswert-Gemälde zu machen. - Wir werden einfach Töne verwenden, um die Form dreidimensional zu beschreiben. - Ah, - hier sind all diese Stillleben und Figurenzeichnungen aus unserer Schule nützlich. Sobald wir unsere Werte so haben, wie wir sie wollen, werden wir die Werte in glaubwürdige Hauttöne umwandeln, damit es wie wirklich aussieht - Haut und nicht nur eine fleischfarbene Schaufensterpuppe. - Also lasst uns hier anfangen. - Wir haben unsere Tintenschicht. Ich habe hier einen Schritt für Schritt Prozess aufgelistet, - ähm,- ein paar Fotoshop-Operationen, -aber im Wesentlichen wählen wir die Tintenschicht aus, die in den Schnellmasken-Modus geht, - wählen die Außenseite mit der Ich habe hier einen Schritt für Schritt Prozess aufgelistet, - ähm, - ein paar Fotoshop-Operationen, - aber im Wesentlichen wählen wir die Tintenschicht aus, die in den Schnellmasken-Modus geht, Zauberstab-Werkzeug, - dann wählen Sie die umgekehrte und füllen Sie sie mit weiß. - Fühlen Sie sich frei, zurückzuspulen, wenn Sie das nochmal sehen müssen. - Aber jetzt haben wir unsere Umrisse in eine solide Form umgewandelt. - Ich benutze gerne eine dunkle Art von Spross grünliche Farbe für meine Basis. - Es mischt sich gut mit den Hauttönen, die ich später hinzufügen werde. - Das ist also mein Grund dafür. - Aber ich fühle mich frei, zu experimentieren. - Ok. - Ich habe eine Art von dem Schock Standard Bürsten Sie es. - Es kommt mit Fotoshop. - Es ist nichts, was ich gemacht habe. , Ich glaube,ich werde die Einstellungen hier anzeigen, aber ich fange gerade an. - Teoh Tropfen in einigen Grundtönen breite lose Striche, um mit auf dann zu beginnen, - natürlich, - wird das später festziehen. - Aber ich benutze eine Lichtquelle Art oben und auf der linken Seite des Gesichts, nur um uns einige - starke Schatten unter der Stirn und der Nase und die Wangenknochen Immer versuchen Zehe zu verwenden Ihre - leichte Wunden Zehe Markieren Sie die Merkmale der Zeichen Gesicht, dass Sie möchten A hervorheben - starker Kiefer, - starke Wangenknochen und Stirn wirklich geholfen, dies zu verkaufen, - Jungs. - Ah, - groß, - hart, - gemeiner Soldat Kerl s Oh, - das war meine Wahl dort. - Sie werden bemerken, dass ich die Leinwand von Zeit zu Zeit umgedreht habe. - Es hält Ah nur frische Augen. Nur wenn irgendetwas seltsam aussieht und du nicht herausfinden kannst, warum, wird das Umdrehen des Campus oft sehr offensichtlich machen. - Ich benutze, - ah, - leuchtend orange Farbe, um meine Werte zu malen. - Es gibt keinen Grund dafür . - Ich denke, es zeigt sich sehr gut gegen den dunklen Spross. - Das könnte der einzige Grund sein, warum du brauchst, was du willst. - Dafür könntest du flaches Weiß gebrauchen. - Alles, was wir wollen, werden wir es später ändern. - Also, das ist wirklich nur zu unserem eigenen Vorteil. Ah, Ich benutze Ah,ich denke, 20% Deckkraft und 20% Durchflusseinstellung für die Bürste. Aber ich bin, ich klopfe einfach rein und ach, und lasse diese Töne rein, natürlich, fühlen Sie sich frei zu löschen, wenn Sie denken, dass Sie irgendwo dort zu schwer ausgehändigt sind, gehen wir aus dem Schatten unter den Lippen, - Fügen Sie einige Highlights hinzu. - Versuchen Sie und speichern Sie Ihre höchsten Schlüsselwerte für die Bereiche des Gesichts, die Sie wirklich wollen - Pop. - Ähm, - für meinen Charakter, - ich denke, das wäre der weiß, die Stirn und ah, - der Wangenknochen. - Eso, ich halte die Dinge mittlerer Reichweite überall, außer dort. - Ah, - gut. - Gutes Verständnis der Anatomie der Gesichter, die uns helfen, besonders mit , äh, - sehr definierten, - zerklüfteten Art von Gesicht, das ich hier mache. - Ich versuche wirklich, jeden Muskel und Knochen unter der Haut zu zeigen. - Lass es glaubwürdig erscheinen. - Lass es wie eine lebende Person aussehen. - Und nicht nur eine Zeichnung, - natürlich. - Uh, - innerhalb der Grenzen. Es ist gut, etwas Ton auf den Hals zu setzen , ich werde versuchen, etwas starkes Geld zu machen. - Schatten unter dem Kinn wie die, die ich unter der Nase habe, die Lippe und die Stirn. - Bargeldschatten . - Sie sind eine gute Möglichkeit, Ihre Form glaubwürdig zu machen, ist dreidimensional. - Da gehen wir, - rennen einige Töne weg. - Ich denke, ich mache einen leichten Pass von Werten, nur um in einigen Bereichen zu füllen. - Es schien, um E zu kontrastieren 9. Hauttöne: - Jetzt, wo wir glaubwürdige Werte haben. Wir werden diese in Hauttöne umwandeln, und das erste, was ich getan habe, ist, die Wertebene in eine hellgelbe Farbe zu ändern. - Dann habe ich eine neue Ebene darunter erstellt, die unter der Wertebene sehr wichtig ist. - Und ich sinke nur in ein paar kastanienbraunen rötlichen Tönen um die Wangen, Nase, Ohren und Lippen. - Das ist wirklich, wie Sie es aussehen lassen wie lebende Haut und nicht nur fleischfarbigen Kunststoff. - Du musst es etwas variieren. - Sie wollen, dass die Wangen in der Nase, - die Lippen in den Jahren rötlich sind. - Ah, - und dann kannst du die Kopfhaut und den Bart relativ grün lassen. - Lasst das diese naturwissenschaftliche Farbe durchscheinen. - Jetzt habe ich die beiden Schichten zusammengeführt, sobald ich diese allgemeinen Bereiche definiert habe, und ich bin einfach eine Art von Sampling Farben im laufenden Betrieb, indem ich die Salz-Taste gedrückt halte. - Wenn Sie das Pinselwerkzeug verwenden, - wählen Sie einfach eine Art und wählen Sie Farben und malen Sie in. - Es fängt an, alles natürlich zusammen zu mischen, ähnlich wie ein traditionelles Gemälde. Ich habe Cem einen High-Key Ah ausgewählt, eine neue Farbe, nur um einige Highlights an der Stirn und Stirn zu geben. Ich habe Cem einen High-Key Ah ausgewählt, , Aber wirklich, das ist Ah, wo Sie einfach Ihre Gehirnzone rauslassen und das ist Ah,wo Sie einfach Ihre Gehirnzone rauslassen undes passieren lassen. - Natürlich. - Wählen Sie einfach Farben aus und wählen Sie sie aus. - Ich versuche, die Formulare zu finden. - Äh, - dreidimensional, - äh, - ah, - hat die Form des Blocks ausgewählt, so dass ich nie außerhalb der Linien malen kann. - Das ist sehr praktisch. - Sie können sehen, ich habe den Block in Form auf seiner eigenen Ebene, so können wir einfach Befehl klicken Sie auf die - Ebene, wann immer wir die Auswahl wollen. - Ich habe hier zum Schmierwerkzeug gewechselt. - Es ist so wie mit einem Mischpinsel. - Aber das hilft dir, einige der raueren Werte zu glätten. Ich will nicht, dass dieser Kerl glatt wird, nur damit seine Haut rau und zerklüftend aussieht, aber das ist sehr hilfreich. - Wenn Sie glattere Haut wollen, - äh, - hier gehen wir. - Ich verdunkle die Ohren im Nackenbild und einige Schatten. - Ich versuche nur, die Form zu definieren und sie dreidimensional aussehen zu lassen. - Ich mache in diesem Schritt nicht die Augen. - Ich lasse normalerweise die Augen für einen späteren Schritt, - konzentriere mich nur auf die Haut. - Hier. - Hier, - Ich füge einige Details zu den Narben um das Auge, die ich mehr Verschmieren zeigen wollte - hier nur um eine raue Kante um den Mund zu vermischen, dass es nicht funktionierte. - Ähm, - setzen ein paar Highlights auf das Kinn. - Blasere grünliche Farbe, nur weil wir dort aussehen wollten, als hätte er einen Bart. 10. OPTIONAL SIDEBAR: Grundlagen von Augen: - Also wird dieser Balken Basics of Eyes genannt, nur um uns ein wenig mehr über die - Anatomie des Auges zu lernen und wie Licht es trifft. - Helfen Sie uns, eine realistische Darstellung eines schönen so ein wenig über Anatomie zu machen. - Das ist eine Abschnittsillustration des I, , also können wir hier auf der Vorderseite sehen, ich skizziere die Hornhaut, die der klare Teil des Auges ist. - Drinnen. - Das ist die Iris. - Es ist der bunte Teil des Auges hinter der klaren Hornhaut im Loch. - Im Zentrum der Iris ist der Schüler für unsere Zwecke, - der fast schwarze Punkt im Zentrum. - Also, - äh, - ein bisschen darüber, wie Licht ins Auge trifft. - Es wandert durch die klare Hornhaut durch die Pupille und kreuzt über, um die Netzhaut auf - der Rückseite des Auges zu treffen . - So sehen wir wahrscheinlich ein bisschen mehr Wissenschaft, als du dich damals angemeldet hast, aber, ähm, - aber trotzdem, - mal sehen. - Wir kommen Licht von oben rein. - In fast allen Fällen - das erste, was Sie bemerken, ist ein sehr helles, - ziemlich 100% weißes Highlight auf der oberen Krümmung der Hornhaut. - Das ist wirklich das Ah, - sehr wichtige Sache, damit es wie ein wirklich Ich jetzt scheint, denn dieses Highlight reflektiert Licht, das die Iris unter diesem Highlight sehr dunkel lässt . - Das lässt den Rest des Lichts in der Hornhaut herumspringen, um den unteren Teil der Iris zu beleuchten. lässt den Rest des Lichts in der Hornhaut herumspringen, um den unteren Teil der Iris zu beleuchten - Ähm, - sagt früh, dass ich die Dinge verstanden habe, um in Bezug auf die Physik zu funktionieren, - aber praktisch für uns. Das bedeutet nur, dass die Iris unter dem weißen Highlight dunkel sein sollte, und die Iren in der Nähe des Bodens sollten hell sein. - Also die drei grundlegenden Dinge sind die leuchtend weißen Highlight dunkle Iris oben und Licht - Iris an der Unterseite. - Ich habe drei Alien-Charaktere. - Ich habe gehört, wo die Augen ein großer Verkaufsargument waren, und man konnte auf allen drei sehen. - Sie haben das helle weiße Highlight und die Iris dunkel in der Nähe der Spitze, - dunkel in der Nähe der Spitze, - dunkel in der Nähe der Spitze auf allen drei, - und die Iris ist heller und bunter in der Nähe des Bodens auf allen drei. - Und Sie können auch das leuchtend weiße Highlight in der Nähe der Mitte sehen. Aber über der Mitte in allen Fällen, - und es ist sehr wichtig, dass es überlappt, dass dunkle Pupille den schwarzen Kreis in der Mitte. - Es macht das Ich dreidimensional, - tief und unglaublich macht es sehr interessant. - Es war eine andere Übung, die ich dachte, wir würden eine sehr einfache machen ich die Augen aus - unser erster Durchgang an diesem einfachen Gesicht Illustrationen. - Also lasst uns das jetzt machen. Das erste, was wir tun müssen, ist, die runde kugelförmige Form des Globus der I. aufzubauen also sieht dieses Problem aus wie eine Kugel, die in den Augenhöhlen sitzt, bevor wir es tun. - Mir fällt alles auf, wie sehr dieser Kerl gerade wie Dr. Manhattan aussieht, aber wir werden das reparieren. - Hier renne ich die runde Form der Iris weg. - Tun Sie das auf beiden Seiten, - und Sie müssen hier vorsichtig sein, um sicherzustellen, dass die Iris, dass sie beide zeigen - in die gleiche Richtung, sonst wird er aussehen, als ob er entweder mit Kreuzäugen oder ein faules Auge hat. - Und das ist normalerweise nicht das, was du willst. - Jetzt male ich in der dunklen Pupille in der Mitte. - Ich male in ein paar Dunkelheit in der Nähe der Oberseite der Iris, als hätten wir von Dunkelheit in der Nähe der Oberseite gesprochen - und Licht in der Nähe des Bodens. - Dort gehen wir, - Hinzufügen etwas Licht in der Nähe des Bodens. - Ich bin Ach, - ein bisschen zurück. - Wollte nicht, dass diese Augen scheinen heller Kontrast e relativ zum Rest des Bildes - und schließlich, - das helle weiße Highlight in der Mitte und wir haben es. 11. Polens und Präsentation: - Das bringt uns zu Teil drei, - das ist polnisch. - Das erste, was wir tun werden, ist, Augen und Haare zu unserem Charakter hinzuzufügen. Ich habe ein paar nette Tricks für beide, die dir wirklich Zeit sparen können, und wir gehen Schritt für Schritt durch. Ich habe ein paar nette Tricks für beide, die dir wirklich Zeit sparen können, - Sobald wir diejenigen an Ort und Stelle haben, - werden wir sekundäre Lichtquellen hinzufügen. - Reflektiertes Licht und Pin-Lichter, um es wirklich knallen zu lassen. - Und es gibt uns auch eine Chance, einige Hintergrundgeschichte über die Charaktere zu erzählen - Einstellung. - Plötzlich, - endlich, - machen wir noch eine passive Politur und machen es bereit zu präsentieren. - Also, los geht's. - Wir fangen mit den Augen an. - Ich habe eine neue Schicht angefangen. - Ich mag es, diese nacheinander zuerst mit einer rötlichen Farbe aufzubauen, als eine gelbe als ah, - off white. - Aber im Wesentlichen versuchen wir nur, Kugeln in der Augenhöhle zu rendern. - Lass es sich da drin umsehen und ich vermische das ein bisschen. - Als nächstes wird Cem um Iris auslöschen. - Ah, - das ist, wo Sie bestimmen, in welche Richtung Ihre Charaktere schauen, um vorsichtig zu sein, nicht - machen ihn überquert Augen. - Ähm, - dort, - um, - einen Schüler wegzulöschen. - Und sorgen Sie dafür, dass die Iren in der Nähe der Spitze dunkler werden. - Dies hilft es tief in Juwelen aussehen, wenn Sie das Highlight hinzufügen, - schließlich fügen Sie einen einzigen weißen Punkt über die Pupille, - und plötzlich sieht es aus wie glaubwürdige Augen, die Sie betrachten. - Jetzt füge ich Stoppeln von hinzugefügt eine neue Ebene, - und ich habe einfach den Pinselmodus umgeschaltet, um aufzulösen. - Und das ist, warum die Markierungen sind kleine bitzige Punkte anstelle eines kontinuierlichen Ton, - es ist nur eine andere Pinselmodi. - Einfach ist, das macht ihn ziemlich glaubwürdig Stoppeln. - Sobald ich das getan habe, - mache ich einen Goshen Blur Filter nur etwa zwei Pixel und ah, - klopfte die Deckkraft ein wenig zurück. Und einfach so, wir haben ein paar Haare und ein paar Augen gerendert, und der Kerl sieht ziemlich komplett aus. - Jetzt für etwas Politur. - Wir fügen sekundäre Lichtquellen hinzu. - Ich füge in etwas weißem Licht ein ziff hinzu, - eine zweite Lichtquelle unten links auf der Seite. - Hier. - Das hilft wirklich, die Kanten zu runden. - Macht den Charakter dreidimensional aussehen, - kann auch eine coole Stimmung zu schaffen. - Dies ist auch eine gute Gelegenheit, ein wenig mehr Geschichtenerzählen zu machen. - Zum Beispiel, - wenn Sie diese reflektierten Lichter leuchtend orange machen, - könnten Sie sagen, dass Ihr Charakter in einem Kriegsgebiet oder irgendwo, wo es ein Feuer gibt -. - Wenn Sie es zu einem hellen, - unheimlichen Grün machen wollen , - könnten Sie sagen, dass Ihr Charakter in einer seltsamen Alien-Einstellung oder auf einem Raumschiff ist. - Sie nutzen diese Dinger zu Ihrem Vorteil. - Machen Sie alles, was Sie tun, um die Geschichte zu sichern, die Sie erzählen wollen. - Es ist, warum es gut ist, diese reflektierten Lichter auf einer Ebene zu halten, so dass Sie nur eine gerade - diese Farben, ohne den Rest des Bildes anzupassen. - Es ist sehr praktisch. - Ich verschmelze ein bisschen hier mit dem Schmierwerkzeug. - Noch einmal, - das ist unser auf der Tastenkombination. - Ich schalte viel zwischen dem Pinselwerkzeug und dem Schmierwerkzeug hin und her. - Schlagen Sie einfach B und R B für Pinsel sind für Wisch, - Hinzufügen einige hellere Lichter auf der anderen Seite des Kopfes, - als ob sie ein Rampenlicht hinter und über dem Charakter sind. - Dort haben wir wieder zu dieser gelösten Bürste gewechselt, nur um einige Haar-Highlights auf - den Kopf und das Kinn hinzuzufügen . - Diejenigen, die neigen dazu, helle Lichter dramatisch aufzunehmen, so dass das ein guter Trick - hinzufügen. - Ah, hier. - Ich versuche, ein bisschen Licht zu zeigen, das durch die durchscheinenden Jahre scheint, wie wenn man eine Taschenlampe an die Hand legt. - Sie können sehen, wie das Licht durchkommt und es leuchtend rot ist. - Ah, das mache ich hier. Nur um etwas Licht so aussehen zu lassen, als würde es durchscheinen, die Ohren glaubwürdig aussehen zu lassen, ist seine dünne Haut. - Jetzt mache ich noch einen Pass. - Einfach Probenahmen und malen, wo immer ich denke, es braucht. - Ich behandle die Kanten hier mit einem Schmierwerkzeug. - Es flacht Ihr Bild ab, wenn die Kanten zu hart aussehen. - Das ist also ein guter Weg, um diese Kanten zu machen. - Quittung ist Zehe verschmieren sie ein wenig, - irgendwie wie ein Mixerpinsel. - Hier. - Ich benutze das Brennwerkzeug, nur um ein paar Dinge zu verdunkeln, von denen ich dachte, könnte ein wenig mehr gebrauchen - Kontrast. - Ich denke, ich gehe ein bisschen zurück, aber, äh, - dass das ein praktisches Werkzeug ist O auf der Tastatur ist das Brennwerkzeug, das versucht, die Helligkeit und den Kontrast anzupassen . - Aber ich glaube, ich mag die Dinge so, wie sie sind. - Endlich, - Ich habe gerade eine Maske hinzugefügt und ich verwende das Grady Int-Werkzeug, um den Hals auszublenden und dann auf einer - neuen Ebene hinter dem Kopf des Charakters. - Ich mache nur ein weißes Airbrushing und da hast du es. - Wir haben ein fertiges Produkt. - Ah, - das war Digitalmalerei von der Skizze bis zum fertigen Produkt. - Vielen Dank für die Teilnahme an dieser Klasse. - Ich hoffe, du hast es genossen und hast viel davon rausgeholt. - Ich freue mich auf Ihre Projekte.