Digitale Malerei: Male ein digitales Bild mit einem traditionellen Look | Guy Wolek | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Digitale Malerei: Male ein digitales Bild mit einem traditionellen Look

teacher avatar Guy Wolek, Illustrator/Character Development Artist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

7 Einheiten (1 Std. 6 Min.)
    • 1. Einführung

      1:01
    • 2. Reinigen und Kontrast in deine Skizze.

      7:36
    • 3. Base alles dreht sich alles über die Basis.

      15:41
    • 4. Details, Das geht in den Details.

      22:22
    • 5. Details, weitere Details.

      15:17
    • 6. Hier kommt es an. Das große Fertigstellen.

      2:45
    • 7. Die Aufarbeitung und Brush

      0:48
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.953

Teilnehmer:innen

12

Projekte

Über diesen Kurs

5ca3af62

Dieser Kurs ist gut für alle, die für das digitale Malen interessiert sind.
Ich zeige dir, wie ich digitale Illustrationen kreiere und die sich als ob sie von Hand mit einem Pinsel gemalt haben.
Arbeiten in Photoshop und die über 30 Jahre illustrieren und 10 Jahre digitales Malen
Erfahrung to erfassen den Prozess, den ich für die Erstellung digitaler Gemälde.


In diesem Kurs behandle ich das
Scanning und bereinigung der Skizze
meine
brush
zeigen ich dir die Arbeit in Ebenen
Arbeiten mit Ebeneneigenschaften
Tipps zur Verbesserung des fertigen Malens


Wenn du meine class Illustrationen gemacht hast: kreiere eine ganz besondere Figur
Dies ist eine schöne Folge, um deine a durch die Malerei zu führen.
Vielen Dank
Guy

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Guy Wolek

Illustrator/Character Development Artist

Kursleiter:in

I have worked as a freelance Illustrator since 1982. I enjoyed doing a variety of work from being a courtroom sketch artist and animation character development aristist, to illustrating corporate annual reports and children's books. 

I currently have illustrated books that are sold in Barnes and Noble and on Amazon.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Willkommen in Michalis. Mein Name ist Di Wallet. Ich bin Illustratorin und ich bin ein digitaler Maler. Diese Klasse ist, dass ich Digitalmalerei bin. Ich werde dich durch meinen ganzen Prozess führen. Ich werde dich von Anfang an mitnehmen. Kann von der Skizze zu tun enge Skizze, Scannen es bis zur Bereinigung auf dem digitalen Gemälde enden . Ich werde darüber reden, wie ich meine Ebenen verwende, wie ich im Fotoshop arbeite und einige der Pinsel, die ich benutze. Ich werde diese Pinsel am Ende der Klasse mit Ihnen teilen, und Sie könnten ihn tatsächlich als kostenlosen Download bekommen. Ich werde mit dir über einige Dinge reden, die ich tue. Postproduktion. Wenn ich mit dem Gemälde fertig bin, gibt es ein paar kleine Dinge, die ich von Zeit zu Zeit tun, die ein wenig mehr Zing auf das Kunstwerk hinzufügen . Ich hoffe, du wirst Teil dieser Klasse. Ich denke, hier gibt es einige Dinge, die sehr interessant für dich wären. Und ich freue mich darauf, Sie im Unterricht zu sehen. Vielen Dank. 2. Reinigen und Kontrast in deine Skizze.: Dies ist Bereinigung und Kontrast. Dabei mache ich eine Skizze und mache sie bereit für das Malen. Was ich tue, ist, dass ich es bei 300 DP I scanne Dann gehe ich rein. Ich werde darauf doppelklicken, bis es okay ist, und das erstellt es als eine Ebene, die dupliziert und verschoben werden kann. Dann werde ich diese Ebene duplizieren. Dann erstelle ich eine weitere leere Ebene und dupliziere diese Ebene ein paar Mal. Das sind die Schichten, auf die ich malen werde. Ich nehme eine dieser Schichten und mache eine Füllung weißer Farbe. Und was passiert dann? Da ist es. Dann habe ich gerettet. Die ursprüngliche Zeichnung befindet sich unter der weißen Ebene, und dann habe ich eine Zeichnung, mit der ich rummachen werde. Was ich geöffnet habe, sind die Levels. Im Gegensatz zur Verwendung von Levels wieder, ist dies persönliche Präferenz. Sie könnten Kurven verwenden, wenn Sie möchten, aber ich verwende gerne Ebenen als jetzt. Verwirren Sie sich mit den Levels ein wenig und sehen Sie, was am besten funktioniert. Jede Zeichnung ist ein bisschen anders. Mein Ziel ist es, jeden der großen Ton loszuwerden, der aufgegriffen wird, wenn Sie scannen . Es spielt keine Rolle, welche Art von Papier ich versuche, oder Bleistifte oder was auch immer. Es fehlt immer etwas, wenn man es häutet. Entweder wird die Linienarbeit ein wenig langweilig aussehen oder es wird eine Art von einem großartigen Ton aufnehmen. Wenn es viel Zahn in dem Papier ist, nimmt ein Grau auf. Also, was ich hier tun werde, ist, Ah, geh einfach hin und her. Ich verschiebe diese ah kleinen Griffe nach oben und unten, um zu versuchen, zu finden, was am besten funktioniert. Mein Ziel ist es, dieses Grau loszuwerden und die Linie so scharf zu machen, wie ich kann. Ah, und halten Sie so viel von dem Detail, das ich für ein paar Details geplant habe. Wenn ich zeichne, wird das herausfallen. Einige der wirklich Licht unter Zeichnung fallen aus, aber ich schaue Zeh. Halten Sie die Linie und geben Sie mir wieder, wonach ich suche. Ich werde Sie einfach durch die Sie können den Prozess beobachten. Es ist eine persönliche Vorliebe. Was auch immer für Sie funktioniert. Ich merke, dass, wenn es ein großes Haus auf dem Papier übrig ist, wenn Sie es multiplizieren und beginnen, darunter zu malen. Es wird Ihre Farbe stumpf aussehen, weil sie eine graue über der Spitze davon sein wird. Hier, ich mache nur ein wenig Wartung, wo das ein wenig schief gescannt wurde, also werde ich wieder reingehen, und ich werde umwandeln und es einfach drehen, also ist der Boden eben mit dem mit dem Boden. Hier ist, wo Sie einen Radiergummi nehmen. Ich finde einen Pinsel. Manchmal benutze ich eine härtere Bürste. Aber ich mag die Software, denn wenn noch ein Ton übrig ist, zeigt sie keinen scharfen Kontrast zum Ton wieder. Du kannst, ah, Iran selbst mit deinem eigenen durcheinander bringen. Wie undurchsichtig du das sein wolltest. Manchmal mache ich es leichter, weil sie es dann ein wenig mehr kontrollieren können. Jetzt werde ich das Kunstwerk in die Mitte der Seite verschieben. Ich befreie Transformation und reduziere die Größe ein wenig, und wenn Sie das kleine Denken treffen, das wie Links zu einer Kette aussieht, wird es es beschränken, so dass es gleich bleibt. A Z, das Original mit und Höhe. Dann können Sie sehen, wie er herumgeht und Sie sehen, wo es anders ist als der Hintergrund ein wenig. Ich putze es nur auf. Ich mache das auf jeder Skizze, die ich scanne. Ich gehe durch den gleichen Prozess, den ich konvertiere, dass wir Schicht multiplizieren und es an der Spitze setzen. Jetzt sehen Sie ein bisschen, wie das funktioniert. Sehen Sie, wenn Sie darunter zeichnen, es befindet sich auf einer neuen Ebene, und es könnte gelöscht werden. Die alte, äh, Deckkraft kann nach oben oder unten genommen werden, wenn Sie etwas transparenter aussehen wollen. Ich habe keine Probleme mit der Arbeit mit den Schichten. Ähm, ich werde eine Reihe von Ebenen für eine Zeichnung verwenden, nur weil, wenn ich irgendetwas in Frage stelle oder ich will , etwas mehr Kontrolle darüber haben, vielleicht eine Unterfarb-Show durch eine Art Aquarell-Effekt, Ich werfe es einfach auf eine neue Schicht. Sie könnten Ihre Ebenen immer zusammen komprimieren. Ah, aber ich habe kein Problem, nur Schichten zu verwenden. Es ist einfach und es ist sauber. Und wenn es ein Problem gibt, wirf einfach die Schicht weg und fange von vorne an. Ich habe die Zeilenarbeit dupliziert, weil ich dachte, dass es mir vielleicht eine etwas stärkere Linie geben würde . Jetzt gehe ich wieder ins Level. Und, äh, ich verarsche mich nur mit dem Level. Wenn du willst, wirst du sehen, was passiert ist, dass du deine Linie nehmen kannst und du in den Levels steuern kannst. Du könntest ein paar Dunkel herausbringen und Linien komplett herausfallen lassen. Manchmal mache ich das, denn was es tun wird, ist, dass wir einfach so dunkel schlagen. Siehst du, die Dunkelheit werden irgendwie ein bisschen gestanzt, und, ähm, es macht die Zeichnung wirklich ein bisschen stärker. Sehen Sie, bemerken Sie die kleinen Flecken, die ich herausnehmen möchte, und das ist ziemlich mein Prozess. Wir sehen uns in Klasse Nummer zwei. 3. Base alles dreht sich alles über die Basis.: Willkommen bei der digitalen Malerei Teil eins. Sie werden sofort sehen, dass ich die Leinwandgröße vergrößert habe. Die graue Fläche ist die vergrößerte Fläche. Ich benutze diesen Teil, um Referenz zu behalten. Äh, wie in diesem, werde ich ein paar Himmelsbilder da oben haben, einige ein Bild von einer Schnecke, und du wirst sehen, dass ich auf die Leinwand ging und sie vergrößert habe. Jetzt sehen Sie diesen Ordner sagt Referenz, so können Sie in der Referenz suchen und sehen, was ich habe. Jetzt siehst du meine beiden Skizzen. Es gibt zwei Schichten, und du wirst sehen. Im vorherigen Video habe ich gezeigt, wie weiß diese angepasst. Jetzt füge ich nur noch ein paar Ebenen hinzu. Ich wollte ein bisschen mehr Schichten, um ihn zu malen. Was ich tun werde, ist, dass ich eine Ebene mache und sie dann dupliziere. Das ist der Pinsel, den ich benutze. Es ist Teil Ihres Pinselsatzes, den Sie mit dieser Klasse kostenlos erhalten. Ich liebe diesen Pinsel. Es sieht aus wie ein natürlicher Malpinsel, und oft werde ich die Deckkraft auf sie ein wenig und den Fluss drehen. Also, was passiert ist, wird es Ihnen verschiedene Werte in Ihrem Gemälde geben, nur setzen einen Hintergrund in Ich war malen auf einem Hintergrund von irgendeiner Art. Dies wird zweimal beschleunigt, also ist es nicht zu schnell, aber es sind keine zu langsamen Worte. Du wirst während des Videos einschlafen. - Ich will die Kante hier etwas aufräumen, aber ich habe nicht, äh, der Pinsel hat nicht so gut funktioniert. Die Bürste, die ich mit ihrer als Radiergummi wird in Ihrem Pinsel sein sagte auch. Siehst du, ich habe den Radiergummi auf den gleichen wie mein Pinsel geändert. Nur damit es ein wenig mehr Konsistenz gibt. Ich will nur nicht, dass es so quadratisch aussieht. Vielleicht ein wenig zu groß, so dass es ein wenig, äh, asymmetrische Haut, wie ich eingemalt habe. Es ist nur persönliche Präferenz ist, wie ich nur malen, bis es aussieht. Der Schriftsteller fühlt sich wieder richtig zu mir. Mit Schichten können Sie immer zurückgehen und diese Schicht aus oder menschlich gesättigt ändern. Wechseln Sie es einfach. Machen Sie es heute anders. Liebe über die Verwendung von Ebenen. Ich benutze viele Schichten und ich werde malen. Die Schnecke kann einen anderen Pinsel verwenden, um dies zu malen. Jetzt ist dieser Pinsel auch in Ihrem Pinselset. - Du merkst , je mehr ich die Bereiche mit dem Pinsel durchgehe. Es ist wie eine natürliche Bürste, wo es ein wenig undurchsichtiger macht. Ich mag es, einen Teil des Hintergrunds zu haben, und dann kann ich kontrollieren, wie viel ich es abdecken möchte oder nicht. Aber es scheint das Kunstwerk in Ah zu binden, dass alles wirklich gut zusammenpasst. Der Vordergrund, der Hintergrund, und ich werde im Gras malen und ich werde wieder reingehen und das Grün nehmen und den Radiergummi benutzen und die Zehe versuchen, es ein wenig vermischen. Ich versuche, diesen natürlichen Rand beizubehalten, den der Hintergrund das Hintergrundbild erstellt hat und darin bleibt. - Die kleinen Pop-Ups, die unten auftauchen, weil ich den Pinsel etwas weiter von der Seite gebracht habe. Die kleinen Pop-Ups, die unten auftauchen, weil ich den Pinsel etwas weiter von der Seite gebracht habe Uh, und ich habe ein paar der Symbole unten auf dem Dock durchgesehen. Sehen Sie, gerade jetzt male ich im Schuh. Ich benutze diesen einen Pinsel und du siehst irgendwie, wie es aussieht wie ein echter Pinsel, der, wenn man ihn runtermalt, wenn man über einen Bereich geht, sofort tief darin ein bisschen wieder hineingeht. Ich baue nur Farbe. Weißt du, ich würde einfach so arbeiten wie du. Ich versuche, mein Bestes zu tun, um zu arbeiten. Als ob ich ein natürliches Gemälde malte, das ich seit vielen Jahren als traditioneller Illustrator . Und wenn ich auf Digital konvertiert habe, Hey, ist es nur Hey, es war ein Prozess, äh, die richtigen Pinsel und Dinge zu bekommen, um mir das Aussehen zu geben, das ich will, aber immer noch in der Lage sein, digital zu arbeiten . Es ist einfach so viel einfacher, digital zu arbeiten. Als ich traditionell arbeitete,musste ich immer scannen, uh, und manchmal hatte ich übergroße Kunstwerke, die gescannt und in ein digitales Format gebracht werdenmussten. Als ich traditionell arbeitete, musste ich immer scannen, uh, und manchmal hatte ich übergroße Kunstwerke, die gescannt und in ein digitales Format gebracht werden Jetzt kann ich jede Größe digital arbeiten, und es ist einfach kein Ärger. Und mit der Verwendung einer natürlichen Skizze, es gibt ihm immer noch den Look, den ich mag,wissen Sie, wissen Sie, die echte traditionelle Bleistiftskizze. Hören Sie, ich experimentiere auch seit Jahren mit verschiedenen Arten von , Bleistiften und Papieren,um zu versuchen, die richtige Kombination zu finden , ,die sich für mich richtig anfühlt. Ich weiß, dass jeder anders ist und jeder seine eigenen Vorlieben hat . Aber für mich habe ich etwas gefunden, das einfach funktioniert, und das ist wichtig. Als Künstler musst du finden, was für dich funktioniert. Nicht jeder ist gleich. Ich hoffe, dass diese Videos einige kleine Tricks und Tipps geben und wie ich male. Aber du musst es dir eigen machen. Wissen Sie, tun Sie, was Sie für richtig halten, und folgen Sie nach dem, was Sie in Ihrem Inneren haben, um das Aussehen zu malen, das Sie wollen. Wenn jemand jemals Fragen an mich hat, zögern Sie nicht, sie zu posten. Ich beantworte gerne alle Fragen, wenn ich kann. Nein, ich male ein bisschen mehr auf die Schnecken. Das ist der Pinsel. Wenn ich male, male ich mit male ich mit drei oder vier verschiedenen Pinseln. Ähm, ich benutze die, die ich gerade benutze, hier. Ich benutze diejenige, in die sie die Hintergründe stecken, und ich benutze eine, die irgendwie wie eine Airbrush aussieht. Und ich werde manchmal eine verwenden, die eine wirklich, ah, ah, harte Bürste ist. Ah, das hat er. Es ist nur eine Linie wie ein Marker wie Ah, wie ein Sharpie. Weißt du, es hat überhaupt keine Weichheit. Ich werde das manchmal für Highlights verwenden. Sam kommt zurück und malte nur in einigen Farben. In diesem Stadium blockiere ich nur alle Farben und so. Ich will nur Ah, sieh es dir an, du weißt und sagen, Hey, ich mag diese Farben. Weißt du, das ist eine gute Farbe für die Schülerin. Weißt du, das Gras sieht so gut aus, weißt du, in den allgemeinen Formen von allem. Ähm, Moment, das ist alles, was ich besorgt bin, hier zu kommen, wenn du es merkst. Auch wenn diese Illustration von Ah, Fuß ist . Ein Schuh, der auf eine Schnecke herabkommt, die Post liefert. Es könnte aussehen, du könntest es deprimierend aussuchen. Ich entschied mich, es auf der hellen Seite zu machen. Ich wollte, dass es hell und hoffnungsvoll ist, dass diese Schnecke nicht mehr durch dieses Gemälde Gemälde in den Schuh kommen kann. Siehst du, wirklich? Was ich tue, ist, mich durch das Bild zu fühlen. Weißt du, nach und nach, ich bin immer überrascht, wenn ich male, weil ich nicht alles geplant habe. Ich habe eine allgemeine Idee. Ich habe etwas, das ich in meinem Kopf sehe. Aber wie ich es auf Papier gelegt habe ist es manchmal , nicht dasselbe. Es überrascht mich. Manchmal sehe ich Dinge, die herauskommen. Ich bin wie, Hey, das gefällt mir wirklich. Aber das habe ich noch nie gesehen. Das sind die großen Überraschungen, die jetzt kommen. Sehen Sie, ich habe hier eine neue Ebene, die ich erstellt habe, und diese Ebene ist eine Überlagerung. Es nennt sich Overlay. Ich verwende drei verschiedene Arten von Schichten. Unsere, ähm, ja, drei verschiedene Arten von Eigenschaften von Schichten. Ich benutze Overlay, was ich gerade mache. Ich benutze normal. Nun, das ist jetzt normal. Ich mache eine normale Schicht, aber ich benutze Overlay normal und multipliziere diese Luft. Die drei Schichten, die ich gerne verwende, multiplizieren transparent, machen aber die Dinge dunkler. Wenn du die Farbe niederlegst, wird es dunkel. Normal ist einfach normal. Sieht aus wie normale Farbe. Ein Overlay gibt Ihnen eine wirklich lebendige Farbe, wenn Sie auf einer Farbe malen, die Sie haben, und Sie malen eine andere Farbe darauf in Overlay. Manchmal wird es einfach machen, dass diese Ebene einfach wirklich Pop und Sie werden sehen, dass das die drei Ebenen sind , die ich gerne benutze. Ich versuche, die Dinge einfach zu halten. Nur ein paar Pinsel, ein paar verschiedene Ebeneneigenschaften. Ich bekomme keine echte Phantasie, halte es echt, einfach und das ist so ziemlich, wo ich hier bin, soweit ich meine Farben mag. Ähm, ich möchte ein paar Streifen in die Shell legen, und jetzt arbeite ich in der normalen Layer-Eigenschaft, und wenn wir sie speichern, gehen wir zu Teil zwei über. 4. Details, Das geht in den Details.: Willkommen bei der digitalen Malerei Teil zwei und los geht's los. Sie können sehen, dass ich alles, was wir in der Digitalmalerei getan haben, in eine Gruppe gesetzt und so können Sie alles sehen, was wir im vorherigen Video getan hatten. Da ist es. Jetzt werde ich in drei verschiedenen Layer-Eigenschaften arbeiten. Ich gehe Zehe Arbeit in einem Overlay, das jetzt ist, wird eine Overlay-Änderung normal zu übermäßig sein , und Sie werden sehen, dass Overlay die Dinge erhellt. Sieh zu, wenn ich es abmale. Es ist nicht nur die Farbe der Farbe, die ich benutze. Es ist das Jetzt hier. Ich werde die Pinsel schnell umschalten zu dem, der eher wie ein Aquarellpinsel ist und nicht das raue Aquarell. Das raue Aquarell lässt die Ränder irgendwie rauh. Das ist also eher der glatte Aquarellpinsel. Und ich male nur, äh, in meine übermäßige Schicht und du siehst, dass das Grün ein bisschen heller ist, wie ich jetzt malte. Normalerweise werde ich ein bisschen herumspringen. Ich werde jetzt zu einer anderen Ebene gehen, und ich werde ein wenig von der Shell bezahlen und ich wähle eine Farbe aus und ich werde sie in der normalen Layer-Eigenschaft malen . Du siehst irgendwie, wie das funktioniert. Jetzt ist die Bürste nicht schlecht opak, und die Strömung ist auch nach unten. Ich behalte es irgendwo auf halbem Weg. So hält es eine Art transparent, die ich vor langer Zeit erkannt habe. Wenn Sie es transparent halten und kleine Schritte machen können, gehen Sie nicht in Ihrem Gemälde verloren. Du kannst kontrollieren, wohin du gehst und du hast jemals ein Gemälde verloren. Du hast keine Ahnung, wo du bist. , mein Oh, meinGott, ich weiß nicht, was ich als Nächstes tun soll. Nun, wenn du es transparent hältst und die Bewegungen kontrollierbar hältst und es einfach unter Kontrolle hältst , weißt du immer, wohin du gehst. Im Moment ziehe ich mich einfach hin und her. Jetzt werden Sie sehen, dass ich zurück zu der Ebene unter, die die übermäßig ist, und Sie werden sehen, wenn ich malen mit der gleichen Farbe nur auf der Oberseite gemalt. Schau dir an, was jetzt passiert. Das ist unter einigen Sachen, die bereits auf einer anderen Ebene gemalt wurden. Aber weil diese anderen Schichten Art von transparent. Sie werden sehen, dass diese Farbe, die darunter gemalt ist, wird anfangen, durch zu kommen. Das ist nur mein Prozess. Nicht jeder muss so arbeiten. Es ist, was auch immer für dich funktioniert. Ich werde nur springen, wenn ich male und Sie werden wieder hier sehen. Ich bin immer noch Netto-Overlay-Schicht. Also, was es tut, ist, dass es wie eine Helligkeit unter etwas, das Sie bereits gemalt haben, hinzufügt . So wird die Farbe oben ein bisschen mehr herauskommen, sehen Sie, jetzt ist das normal. Es ist so ziemlich die Farbe, die ich wähle, ist, wie es aussehen wird. Und, ähm, weil die Deckkraft und der Fluss des Pinsels, der wie groß über dem Himmel auf der linken Seiteist groß über dem Himmel auf der linken Seite , können Sie es irgendwie kontrollieren. Sie werden sehen, wenn ich beginne, einige der Schatten und Dinge zu malen, die funktionieren. Multiplizieren, weil multiplizieren das Bild auch transparent hält. Sie bemerken, dass ich auf die Originale Referenz der Schnecke zurückverweise, und ich fange an zu zeigen, wie woher die Lichtquelle kommt und die Highlights Dinge wie diese wieder. Wenn Sie es klein halten, können Sie es unter Kontrolle halten. Jetzt habe ich nur eine kleine Ahnung, woher das Licht kommt. Dies werden Sie bemerken, dass ich die Pipette ziemlich viel verwendet, weil das, was ich tun kann, ist, anstatt eine bringen eine neue Farbe, Ich wähle einfach eine vorhandene Farbe wie das, was ich gerade getan habe, nahm vorhandene Farbe des Gesichts der Schnecke und ich gehe in. Und wenn ich ein Haar heller wollte, als ich reingehe und es einfach ein bisschen leichter machen, wenn ich etwas dunkler werden will. Aber ich versuche nicht, neue Farben zu finden, die ich baue und Dinge, die ich bereits auf meinem Bild habe . Es macht es nur weniger verwirrend. Ich denke, das ist einfacher. Wir können Dinge behalten, die kreativ waren. Wir können es sein, weil wir nicht so viel über all die Kleinigkeiten nachdenken müssen. Weißt du, wir gehen einfach darauf ein und sagen, ich will es nur einen kleinen dunkleren Knöchel machen. Jetzt wird alles hier unter der Bleistiftskizze gemalt, aber ich verliere nie meine Zeichnung an dieser Stelle. Sehen Sie, ich benutze hier eine andere Farbe, und ich werde arbeiten in multiplizieren, obwohl multiplizieren dunkel sein wird. Wenn du es zu einem dunklen Purpur machst, diese Glasur. Wir werden über die Spitze der anderen Sachen gehen und es wird ein Es wird ein cooles Gefühl haben, es zu haben. Du könntest sehen, worin ich es male. Es wird ein kühler Schatten, wenn du in die andere Richtung gehen willst. Wenn Sie eine Szene haben, in der Sie wirklich etwas Warmes im Schatten wollen, können Sie hineingehen und es mit einem eher rötlichen Ton malen , und , es wird es etwas wärmer machen. Aber dann, wenn Sie das tun, hängt nur davon ab, was Sie sagen wollen, wenn Sie eine Menge, wie Energie oder Gefahr wollen. Weißt du, manchmal lassen die Schatten mit Roten in ihnen , es so aussehen, das allgemeine Gefühl dessen, worüber du versuchst, hinauszukommen. Ich denke, über Malerei und Gefühl zu sprechen, könnte ein ganz anderes Video sein. Es gibt eine Menge daran, das wird eine weitere Lehre sein. Vielleicht werde ich die Straße runter, sehen, jetzt haben eine andere Schicht und dann arbeite ich dort nur immer die Kontrolle. Lassen Sie es nie außer Kontrolle geraten und stellen Sie sicher, wenn Sie Ihr Gemälde machen, dass Sie mit Ihrer Zeichnung zufrieden sind, dass Sie es oben auf tun werden, denn wenn es einen Ort gibt, an dem Sie es nicht mögen, denn wenn es einen Ort gibt, an dem Sie es nicht mögen, immer da sein. Wenn du deine Zeichnung nicht magst und was denkst, werde ich es reparieren, wenn ich , so male,mit Waschungen, die du willst, die Zeichnung wird durchscheinen, und du wirst immer noch nicht glücklich sein. Wie Sie hier sehen können, arbeite ich in einer Multiplikationsschicht, also macht es alles dunkler. Aber es behält die , Zeichnung, und ein Teil der Unterfarbe kommt durch. Es ist eine Art von Definition, immer nur auf Formen zu halten. Weißt du, es ist, als ob es geformt und geformt wird. Das Tolle daran, in einem Fotoshop zu arbeiten, ist, dass Sie wieder reingehen können und Sie, uh, gehen Sie zu Ihrer Geschichte und Sie können eine Reihe von ausgebreiteten Strichen löschen, oder Sie könnten völlig eine Ebene aus, wenn Sie wollen. Deshalb habe ich keine Probleme, mit vielen Ebenen zu arbeiten, denn wenn ich jemals ah habe, etwas, das ich nicht sicher bin, und ich habe es in und ich denke, ich mag es nicht. Ich kann die Schicht immer nicht wegwerfen und einfach weitermachen. - Ich wollte dieses Video hier in Echtzeit behalten, weil ich nicht das Gefühl hatte, dass ich durch das Rennen fahren und eine Menge Dinge sagen musste, die ein bisschen verwirrend sein könnten. Wirklich. Die sechs Dinge, die Sie zum digitalen Malen lernen möchten? Nun, dass ich das fühle, hilft dir beim digitalen Malen. Nun, dass jeder das tun könnte, ist, äh, äh, nein, Sie sind Layer-Eigenschaften. Normale Multiplikationsüberlagerung. , Verstehen Sie,wie Ihre Bürsten funktionieren, Ihre Deckkraft und Ihr Fluss, verstehst du? Also, weißt du, ich würde die Dinge transparenter machen, weniger transparent, und es kommt nur mit Übung. Und es ist nicht so schwierig, wenn du diese Dinge runter hast und dann deine Pinsel zu verstehen , äh, äh, pflücken Pinsel, die du magst, ich habe bestimmte, die ich mag. Ich mag einfach, das sind die, die ich benutzt habe. Und ich benutze nicht viele Pinsel, wenn ich male. Ich benutze, ähm, sind die Aquarell-Pinsel? Ich denke, das wurde nur mit vielleicht drei verschiedenen Pinseln gemalt. Es ist das Aquarell, der raue Aquarell aussehende Pinsel. Die werden in Ihrem Pinselpaket sein. Und, ähm, ich habe einen benutzt. Das ist eine Airbrush, Uh, und ich werde das oft benutzen, um zu löschen, weil es ein wirklich weiches Gefühl gibt. Manchmal verwende ich es, um etwas aufzuweichen, das ich gemalt habe. Sie können auch die Mischung, äh, Eigenschaft oder den Fleck verwenden. Aber für mich, wenn ich es benutze, scheint es, den Computer etwas zu verzögern. Also nehme ich lieber die Airbrush und du rennst es so aus, um einen schönen weichen Rand zu machen. Nun, sehen Sie, ich arbeite an der Spitze der Bleistiftskizze und setze dann das Highlight in die Augen, an einigen der Buchstaben. Ich gehe normalerweise nicht bis zum Ende zur Arbeit auf dem Bleistift, oder wann, und fühle mich, als wäre ich wohl damit, denn wenn du oben auf dem Bleistift arbeitest, wenn du es zu viel machst, könnte Ihre Linien verlieren, Ihre Skizzenlinien, und was dann? Sie beginnen, Ihre Skizzenlinien zu verlieren. Sie können verlieren, uh, uh, wo Sie hingehen, vor allem mit den Ausdrücken und so, denn wenn Sie anfangen, Ihre Skizze zu verlieren und Sie den Ausdruck, den Sie in Ihrem Bleistift haben, wirklich mögen , Äh, Sie können einen Ausdruck so leicht von einer Sache auf der anderen ändern, also bin ich sehr vorsichtig damit. Nun, sehen Sie, ich benutze die Pipette wieder. Wählen Sie eine Farbe aus, die unter der Skizze arbeitet, und setzen Sie etwas Farbe in das Gras, und Sie werden feststellen, dass diese in einer normalen Layereigenschaft gemalt wird. So, ja, ja, es ist wirklich auffällig. , Was ich getan habe,ist, dass ich meine Deckkraft und den Fluss erhöht habe. Als ich Nacht ging, legte das Highlight in die Augen und arbeitete an den Buchstaben und Sie werden sehen, jetzt gehe ich zurück zu Deckkraft und fließen ziemlich viel, und manchmal werde ich fallen. Es senkt sich wirklich. Manchmal bringe ich es auf. Es kommt nur darauf an. Um, eine harte und schnelle Regel zu geben, wann und warum du diese Dinge tun würdest. Äh, es hängt nur davon ab, wie du dich fühlst. Ich meine, wenn du Dinge behalten willst, behalte es, mach es ein wenig undurchsichtiger, wo es ein bisschen mehr Schlag haben wird. Wenn Sie fertig sind, möchten Sie die Deckkraft und den Fluss erhöhen. Wenn Sie wollen, uh, uh, halten Sie eine transparente und halten Sie sie weich. Ähm, dann möchten Sie den Fluss in der Deckkraft an diesem Punkt genau hier und wieder unten halten und dann möchten Sie den Fluss in der Deckkraft an diesem Punkt genau hier und wieder unten halten undunter der Skizze arbeiten. Ich bin, ich wollte nur ihr Gras wieder heller machen. All dies kommt damit, es zu tun, und es kommt mit Gefühl. Weißt du, du musst verstehen, wie es dir anfühlt, umdiese Videos zum Malen zu , um machen. Ich versuche nicht, Menschen zu kreieren oder zu helfen, Farbe zu sein, wie ich male. Ich möchte den Menschen helfen zu verstehen, warum ich die Dinge tue, die ich tue, um ihnen vielleicht dabei zu helfen, ihren eigenen Stil zu entwickeln und Gemälde zu machen, wie sie es wollten. , Vielleicht möchten Sie die verschiedenen Ebeneneigenschaften,die ich verwende, nicht verwenden, aber das ist ein Sprungpunkt. Jetzt sehen Sie, der Pinsel, den ich hier benutze, ist wieder das Aquarell. Es ist persönliche Vorliebe. Ich mag diesen Pinsel einfach. Siehst du, wenn du es bezahlt hast, wie es aussieht, hier ist ein Trick mit diesem Pinsel, wenn du ihn runterlegst und dann das Papier abgehoben hättest. Wenn Sie Ihren Stift von Ihrem Tablet oder Ihrem, ähm, Zeichenblock, was passieren wird, wird es wie ein Marker handeln, und es wird eine weitere Ebene darüber zeigen. Aber wenn du es nicht hochhebst, wird es nicht. Es wird das Gleiche bleiben. Sie können sehen, dass es hier passiert ist. Ich bin auf einmal rüber gegangen. Dann hoben sie es hoch und ich ging es wieder über. Und es ist, als würde ich ein paar verschiedene, äh, transparente Schichten übereinander geben , äh, . Es ist wie transparent auf der Oberseite transparent. Siehst du, es passiert genau dort. Manchmal mag ich das nicht, also sorge ich dafür, dass ich es unten halte, manchmal ist es mir egal. Ich denke, einige der coolen Dinge, die in der digitalen Malerei verpasst werden, sind, dass alles so perfekt gemacht ist . Es wird nur langweilig. Jetzt sehen Sie, hier haben wir die Airbrush und wirklich alles, was ich dafür benutze, ist, diesen Rand zu erweichen. Ich mochte es einfach nicht so sehr, ähm, zurück zu traditioneller und digitaler Malerei zu bekommen, was ich an der traditionellen Malerei liebte und ich habe jetzt einige Jahre hier gebraucht, um nur meinen Platz zu finden. Und ich hoffe, dass ich es durch dieses Video für euch abkürzen kann, um einige der natürlichen Dinge zu haben, weißt du, wie die Pinselstriche oder die Du weißt schon, die Dinge, die nicht perfekt sind. , Es wird alt,wenn man sich ein Bild ansieht, das vollkommen perfekt ist. Gehen Sie in ein Museum und schauen Sie sich Gemälde an und Sie werden sehen, ob Sie aus der Nähe sind, Sie können Striche sehen und Sie können Markierungen sehen. Und ich meine, selbst die Meister sind so. Ich denke, das ist es, was es interessant macht. Und ich sage, ich ging zurück und ich habe gerade eine neue Schicht für den Schuh erstellt, weil ich es dunkler wollte , und ich wollte nicht darüber malen. Ich wollte das einfach in Ruhe lassen. Erstellen Sie einen neuen Layer. Es ist einfach so viel einfacher, nur manchmal eine neue Ebene zu erstellen. dann Wenn Siedannnicht so viele Ebenen in Ihrem Herzen haben möchten, gruppieren Sie sie einfach zusammen oder verschmelzen Sie von einer Ebene in die andere. Siehst du, jetzt habe ich die beiden Schichten zusammengefügt. Jetzt sind sie eins, und ich ging wieder zur anderen Bürste zurück, denn wenn du zu viel mit der Airbrush arbeitest, wird es etwas unscharf aussehen. Wenn es das ist, was du willst, ist das in Ordnung, aber ich kenne meinen Stil so, wie ich arbeite. Ich will nur von der anderen Bürste weg. Reinigen Sie es einfach ein wenig, - scheint , denn das ist auf seiner eigenen Schicht. Wenn ich nicht mag, wie das eingemalt wurde, könnte ich immer mit meinem Radiergummi zurückgehen und nur eine Schicht beeinflussen, nicht die darunter oder das Gemälde darunter beeinflussen. CME senkt die Deckkraft und den Fluss der Bürste , um den Schuh nur ein wenig zu definieren. Einige der Kanten wieder. Ich male immer noch unter der Skizze oben drauf. Dies ist ein guter Weg, um zu sehen, wie der Pinsel funktioniert, wenn er normal ist, nicht multiplizieren oder überlagern. Siehst du, es sagte normal, damit die Farbe du es abputzen kannst und du siehst, als ich es tat, habe ich es niedergebürstet. Und dann, wenn ich es noch einmal durchgehe, fügt es ein wenig mehr hinzu. Tanzen Sie jetzt noch ein bisschen mehr. Wenn das nicht multipliziert würde, je öfter ich durchgehe, desto dunkler würde. Wenn es ein Overlay wäre, desto öfter würde ich es fast Brighton die Farbe mögen, aber es würde nicht wie ein echter Pinsel fühlen, um es zu geben. Und damit werden wir dieses Video beenden und zur digitalen Malerei Nummer drei übergehen. 5. Details, weitere Details.: Willkommen bei der digitalen Malerei Teil drei. Wir werden jetzt weitermachen, nur detailliert und weiterentwickeln, und Sie werden feststellen, dass ich alles aus Teil zwei in eine eigene Gruppe setze und ich mit der Arbeit auf einigen Ebenen wieder beginnen werde. Achten Sie einfach auf die verschiedenen Layer-Eigenschaften, die amüsant. Während ich durch dieses Gemälde gehe, werde ich so ziemlich den gleichen Prinzipien folgen, die ich beim Malen verwendet habe. Digitale Malerei zu hier ist gut, gehen von multiplizieren und überlagern in normal. Im Moment entwickle ich wirklich nur meine Formen. Fühlen Sie sich frei, neue Ebenen zu erstellen, wann immer Sie das Gefühl haben, eine zu brauchen. Woher weißt du, wann du fertig bist? Uh, weißt du nur, , manchmal ist es besser, kurz zu bleiben, dann etwas zu überarbeiten und zu viel darüber nachzudenken, wenn du anfängst ,dich wie „ Hey“ zu fühlen , Hey Das sieht so aus, als wollte ich aussehen. Es wäre eine gute Zeit, um anzuhalten, ein bisschen davon wegzugehen und dann zurückzukommen und es mit einem frischen Auge anzusehen. Wenn Sie es für den Rest des Tages weg gehen und dann am nächsten Tag wiederkommen und einen Blick darauf werfen und nur sehen, was Sie denken. Manchmal, wenn Sie weg vom Bild gehen und Sie zurück zu ihm kommen, sehen Sie mit einem frischen Auge, und es wird einfacher sein, die Entscheidung darüber zu treffen, was Sie als nächstes tun sollten oder ob Sie etwas als nächstes tun sollten . Eine weitere schöne Sache über digitale Malerei ist, dass, wenn Sie über Schmerzen, die Sie immer nehmen und gehen Sie zurück in diese Ebenen und arbeiten und löschen Dinge aus oder ändern Sie sie oder entfernen Sie die Ebene vollständig. Ich würde gerne einen Moment hier nehmen und über die Werkzeuge sprechen, die ich benutze. Ich arbeite im Fotoshop. Ich habe Fotoshop fünf. Ich habe einen Duft EQ 22 Zoll HD auf einem Ohr gehen Tron Arm, so dass ich es um ziemlich viel bewegen konnte. Und, ähm, ich habe einen Mac Book Pro, weil ich es manchmal benutzen werde, wenn sie aus der Stadt gehen und ich arbeiten könnte, ich könnte ein ah Walking Tablet mitbringen und sie können außerhalb der Stadt arbeiten. Und, ähm, mein Mac-Buch hat 16 Gigs von Ram, und ich denke, die Prozessoren 2,6 Megahertz. Ich weiß, es scheint viel zu sein. Ah, aber ich denke, ich werde einfach darin hineinwachsen. Es scheint, dass, wie Programme mehr fortgeschritten und kompliziert, mehr Macht benötigt, um zu laufen. Ähm, also habe ich vorangegangen. Jetzt zurück zum Gemälde. Ich werde an einem gewissen Hintergrund arbeiten und an einigen Wolken arbeiten. Jetzt wirst du hier bemerken, wenn ich im Hintergrund die Arbeit mache. Was ich tat, war, dass ich zur ersten Gruppe zurückging und an den Anfang meiner Schichten und Malerei ging, weil ich all das hinter alles, was ich gemalt habe, setzen möchte. Das ist das Tolle an Schichten ist, dass Sie zurückgehen können und Sie unter Dinge malen können, die Sie bereits gemalt haben. Du wirst bemerken, dass ich ganz oben auf dem weißen Hintergrund hier bin . Es gibt einen blauen, blauen Himmel und jetzt setze ich diese Wolken rein, aber ich will nicht, dass es die Schnecke oder den Schuh stört. . Es gibt einen blauen, blauen Himmel und jetzt setze ich diese Wolken rein, Also ging ich zurück an den Anfang, die unteren Schichten darunter. Alles auch, weil ich keine Ahnung habe, wie diese Wolken gehen werden. Ich probiere einige verschiedene Wolken auf der Ebene aus, eine einzelne Ebene, damit ich mit verschiedenen Formen von Wolken experimentieren kann oder wie ich die Wolken in malen möchte . Das ist das Schöne daran, mit Schichten zu arbeiten. Sie können die Dinge einfach immer und immer ausprobieren, bis Sie finden, was Sie mögen. Jetzt bemerken. Ich benutze diesen Aquarellpinsel und setze einige Wolken hinein. Und ich benutze die Deckkraft auf der Ebene selbst, um ihn irgendwie ein wenig zurück zu schieben, wenn ich will und habe es auch mit diesen Wolken nicht stark sein, weil sie weiß sind. Sie sind Art von Verbindung mit der mit der Seite außerhalb der Spot-Illustration. Ich mag es, das von Zeit zu Zeit zu tun, weil es das gleiche wie ein Wechselspiel zwischen dem Papier, auf dem es sich befindet, oder dem Hintergrund, auf dem es in der tatsächlichen Spot-Illustration ist. Wir haben diese kleinen Teile, die in die Kunst einbrechen. Wie du siehst, werden die Wolken von diesem Hintergrund direkt von der Seite wieder in die Kunst kommen . Sehen Sie, ich benutzte die Airbrush, äh, als Radiergummi, um Teile des Gemäldes sanft zu löschen, etwas zu sehen, das Sie einfach Ihre Wolke sehr sanft und schrittweise aufbauen könnten, so bis Sie die gewünschte Schauen Sie. Ich will, dass er da ist, aber ich will nicht zu stark sein, wo ihr überwältigendes, was im Vordergrund steht. Ich arbeite oft so, wo ich zuerst an den Hauptfiguren und den Dingen arbeiten werde, die am meisten interessiert sind , und dann gehe ich zurück und arbeite an dem Hintergrund, denn dann weiß ich schon, was der Schwerpunkt ist und wie stark die vorderen Bilder sind und was ich möchte, wissen Sie, verbessern oder, äh, wo ich Details in den Hintergrund stellen möchte. Sie wollen keine Details haben, immer hinter Ihren ein paar der Dinge, die Sie wirklich wollen, um die Stärksten, wie Sie die Wolken bemerkt haben. Da sind nicht die Augäpfel darunter, weil die Augäpfel diesen Kontrast in ihnen haben, und das will ich gar nicht wegnehmen. Augäpfel diesen Kontrast in ihnen haben, Und ich denke, wenn ich die Wolken dort zu hoch gestellt hätte, hätte es den Augen weggenommen. Auch Dinge, die Sie im Hintergrund hinzufügen, könnten helfen, mit der Komposition im Fluss von einem Kunstwerk , das Sie tun, wie Sie den Fluss dieser Kunst bemerken, wo, wenn Sie es betrachten, Ihre Aufmerksamkeit geht auf das Gesicht der Schnecke und seine Augen. Aber dann folgt der Wolkenwinkel bis zum Schuh und der Schuh folgt dir um Zurück zur Hölle auf dem Er führt dich zurück zur Schnecke. Und der Schneckenfluss führt direkt zurück zu den Augäpfeln, die zurück zu der Wolke führen geht herum und es schafft einen Weg für Ihre I toe Look, es nur einige Dinge zu beachten, wenn Sie in der Gesamtzusammensetzung malen. Hatte ich das vorher geplant? Nein. Ich hatte gerade die Idee, dass die Schnecke mit seinen Augäpfeln und anstrengend davonkommen sollte. Und wenn ich daran arbeite, sehe ich. Hey, das könnte hier etwas gebrauchen. Dies könnte dort etwas verwenden, das bei der Komposition oder mit Wirkung hilft, oder mit dem, was ich zu sagen versuche. Malen ist für mich ein Prozess. Ich habe nicht alles herausgefunden. Wenn ich anfange, wie ich daran arbeite, wird es immer weiter entwickelt, und ich beginne, das Bild zu sehen. Was ich suche. Das mag ich daran. Außerdem habe ich dieses Bild ein wenig vorangetrieben, weil ich die Erklärungen auch in der digitalen Malereinicht verstümmelt Malerei habe. Und jetzt verwende ich nur das gleiche Verfahren immer wieder mit der gleichen Art von Bürsten , in der gleichen verschiedenen Schicht. Eigenschaften in der gleichen Deckkraft und fließen aus dem Pinsel, und es ist ziemlich der gleiche Prozess durch das ganze Bild für mich, und Sie werden sehen, wo ich das weiß vor der Schale genau dort vorwärts bringen dass Shell aus dem Hintergrund ein wenig jetzt, da es näher an das Ende kommt. Eine Menge von dem, was ich tun werde, ist, dass ich Mawr sogar verlangsamen werde und ich werde innehalten und es anschauen und einfach darüber nachdenken und darüber nachdenken, was das Bild nützen könnte? - Siehst du , ich habe eine Gruppe erstellt und die Wolken in die Gruppe gelegt. Ich werde Kunstwerke von Zeit zu Zeit gruppieren. Jetzt arbeite ich an der Spitze der Bleistiftskizze, weil manchmal, wenn ich darüber arbeite, mein Zweck ist es, zu malen, wo ich über die Linie gehe, anstatt den Zustand unter der Linie. Ich male auch in multiplizieren, also bleibt es ein bisschen transparent darunter. Je näher ich das Gemälde Memoriam Malerei oben oder oben auf der Bleistiftskizze hier fertigstellen kann. Ich bin nur letzte Details. Was kann bringen, dass ich ein wenig mehr. Ich will wirklich einen starken Fokus auf diese Augen und hoffentlich drücke ich ein bisschen Dringlichkeit und Panik in ihnen aus. Siehst du, wie nah du ein bisschen bist? Das ist ein weiterer Punkt, den ich vermute, dass ich nicht so viel hineinzoomen werde. Ich werde mich vom Bild fernhalten und nicht zu früh dran kommen. Je näher man sie bekommt, wo man versucht, ins Detail zu kommen. Und ich will nicht zu früh detailliert werden. Kein Speichern Sie es weiter. 6. Hier kommt es an. Das große Fertigstellen.: Willkommen bei Digital Painting Park. Vier. 43 Sekunden Spaß. Ich werde in diesem Schritt nur das Bild zerreißen, Das bedeutet, nur das zusätzliche Papier abzuschneiden , das ich nicht will, und das Bild zentriert, wo ich es auf der Seite will. Und dann werde ich es als J-Pegs speichern. Ich werde dies normalerweise auf ein paar verschiedene Arten speichern. Eine als Photoshop-Datei mit allen Ebenen. Und dann mache ich ein Speichern als J-Pegs, damit ich abflachen kann. Es hat immer die Photoshopping-Datei gespeichert, weil ich dann immer eine mit allen Ebenen habe falls jeder zurückgeht und etwas damit macht. Ich habe diesen Schritt wirklich geliebt. Ich neige dazu, ein sicherer Maler zu sein, wenn es um Farbe geht. Ich male nicht sehr hell. Ich neige dazu, in meinen Farben gedämpft zu sein. Also in diesem Schritt, was ich tue, ist, dass ich zu, äh, Anpassungen gehen werde, und ich werde zu menschlichen sättigen und dann werde ich mit diesen Einstellungen ein wenig rummachen . Manchmal werde ich diese immer und immer tun, bis ich genau das Richtige finde und genau den richtigen Look bemerkt, dass ich auf und aus der Vorschau klicken kann, um zu sehen, was ich mit dem Bild mache. Meistens. Hier. Alles, mit dem ich arbeite, ist der Sättigungsbalken. Ich will mich nicht mit dem Farbton, dem Licht oder dem Dunkeln verwirren. Ich möchte nur mit Sättigung verwirren. Dann gehe ich zurück in ein Level und was mir das erlaubt, ist, das freundliche Interesse zu erhöhen , zu sehen, wie wir das schärfen. hat es viel aufgehellt. Ich liebe diesen Schritt. Ich denke, das macht das Kunstwerk wirklich zum Leben erweckt. Manchmal, wenn ich arbeite. Äh, ich denke nicht so. Ich denke hier mehr nur Farben und Formen. Ich habe die Gelegenheit, nachdem ich das Gemälde fertig war, zu gehen und es einfach zu schlagen und es einfach nur Pop zu machen. Das ist also mein letzter Prozess. Das Kunstwerk ist jetzt komplett, und ich bin glücklich damit und ich werde es speichern. Da sind wir. Wala Schneckenpost 7. Die Aufarbeitung und Brush: Ich möchte dir nur dafür danken, dass du Teil dieser Klasse bist. Achten Sie darauf, nach neuen Klassen zu sehen, die bald herauskommen. Stellen Sie sicher, dass Sie Kommentare, die Sie haben würden, zu posten. Stellen Sie sicher, dass Sie Fragen posten. Ich beantworte gerne alle Fragen, wenn ich kann und stelle sicher, dass Sie Ihr Kunstwerk posten. Ich liebe es, es zu sehen. Suchen Sie mich auf Facebook. Twitter Instagram. Mein Name ist Kerl Wallich G u Y W O L E k. Vergessen Sie nicht, diese Bürsten an der Location Vergewaltigung abzuholen. Hier. Sie werden die Adresse sehen, und ich freue mich darauf, Sie bald wieder zu sehen. Vielen Dank.