Digitale Illustration: Kreativität, Stil und Effizienz in Adobe Illustrator | Chris Leavens | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Digitale Illustration: Kreativität, Stil und Effizienz in Adobe Illustrator

teacher avatar Chris Leavens, Vector Illustrator and Artist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

27 Einheiten (2 Std. 43 Min.)
    • 1. Trailer

      1:41
    • 2. Intro und Versammlung von Referenzen

      1:19
    • 3. Erste Ideen auf Papier bekommen

      2:28
    • 4. Breaks deiner Routine

      2:03
    • 5. Reference Teil 1

      7:02
    • 6. Reference Teil 2

      5:42
    • 7. Kritisieren und Annotating der Skizze

      4:07
    • 8. Einrichten deines Dokuments

      4:17
    • 9. Blockieren in Formen

      6:08
    • 10. Übersicht über das Appearnce

      2:21
    • 11. Pen und Blocking

      7:55
    • 12. Layering in Illustrator

      5:13
    • 13. Einrichten von Farbstreifen und Grafikstilen

      6:03
    • 14. Zeichnen von Innen Objekten

      5:48
    • 15. Umgang mit Draw Inside

      4:36
    • 16. Mehr Maskieren!

      5:01
    • 17. Grundlegende Details zeichnen

      11:20
    • 18. Hinzufügen von Details mit dem Anstriche und benutzerdefinierten Pinsel

      9:55
    • 19. Versichere Komposition und Farbe erzählen eine Geschichte

      5:40
    • 20. Hinzufügen von feineres Detail 1

      8:28
    • 21. Hinzufügen von Finer 2

      9:21
    • 22. Suggesting Volumen mit subtilen Gradienten

      6:23
    • 23. Erstellen von Innenausstattung

      7:29
    • 24. Erstellen von gegossenen Schatten

      8:11
    • 25. Homespun Vektortexturen Teil 1

      13:29
    • 26. Homespun Vektortexturen Teil 2

      5:34
    • 27. Exportieren und Anteilen von Wörtern

      5:53
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

9.572

Teilnehmer:innen

56

Projekte

Über diesen Kurs

Ich bin Illustrator, die seit fünfzehn Jahren Kunstwerk professionell erstellt hat. Während meiner Karriere habe ich ein Arsenal mit Techniken zusammengestellt, um meine Kreativität, Effizienz und Stil als Illustrator:in zu verbessern.

Ich erstelle meine Arbeit in Adobe Illustrator von Anfang bis Ende und werde dich durch meinen Erstellungsprozess führen. Illustrator ist ein unglaubliches Werkzeug, um dich als Künstler:in selbst als Künstler:in zu entwickeln und dich mit dem Prozess zu folgen, wirst du eine gehabte, organisierte und effizientere Arbeitsweise entwickeln. Ich nutze die Ressourcen meines Computers in vollen Ausschöpfen, um meine Vision auszuführen.

Was du lernen wirst

Du lernst die grundlegende Illustration mit den wichtigsten Tools von Adobe Illustrator kennen. Ich werde dir dabei helfen, einen whimsical Illustrationsstil zu finden. Wir behandeln:

  • Ideen. Ich werde dich dazu ermutigen, ein Stück zu gehen, von dem du dich inspiriert, Bilder und Ressourcen zu sammeln.
  • Reference Wir stellen deine Inspiration in reference für deine Illustration in die
  • Blockieren deiner Formen in Illustrator. Du beginnst deine Illustration mit dem Blockieren in Formen und Farben und hast die Komposition deines Stücks vorschlagen.
  • Vektorzeichnung. Wir beginnen damit, deine Figuren zu zeichnen und mit den Formen zu arbeiten.
  • Layer- und label Ich werde mit dir die Best Practices beim Organisieren deiner Ebenen und Labels teilen, um deinen Arbeitsablauf zu maximieren.
  • Masken. Ich zeige dir, wie du Masken verwendst, um eine komplexe Illustration noch illustration zu machen.
  • Schatten und Shading Du wirst deine Skizze mit Skizzen und dem sketching in den Lektiven in der Lektion in der Geschichte eintauchen.

Was du tun wirst

Du illustrierst deine Lieblingsszene und wirst den Kurs mit einem finsteren Illustrationsstück fertig stellen, das ganz in Adobe Illustrator erstellt wird. Ich zeige dir, wie du eine whimsical Illustration aus der Inspiration aus dem echten Leben entwickeln kannst. Du wirst deine Szene und Figuren mit Rendering Techniken in Illustrator entwickeln. Wenn du dieses Projekt fertig bearbeitest, wirst du jedes Werkzeug durchgehen, das für einen effizienten und kreativen Illustrationsprozess erforderlich ist. Dies wird deine Designfähigkeit vertiefen, und du wirst eine große Verbesserung in deiner Arbeit finden.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Chris Leavens

Vector Illustrator and Artist

Kursleiter:in

I create story-rich artwork, surreal landscapes filled with bizarre monsters and fantastical characters. Heavily inspired by the outdoors, I bend the beauty of the natural world through a prism of humor and absurdity, resulting in whimsically-twisted, highly-imaginative images. I use a variety of media to create my work, but I'm best known for my colorful, detailed vector illustrations. My art has appeared in art galleries, computer games, books, magazines, TV shows, and feature films and I've written contributions for numerous vector-art publications, including Sharon Streuer's excellent "Adobe Illustrator CS5 Wow! Book".

I am currently a senior digital designer at Disney Publishing Worldwide.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

2. Intro und Versammlung von Referenzen: - Willkommen in meiner Klasse, - Kreativität, - Stil und Effizienz in Adobe Illustrator. - Ich bin sicher, dass jeder wirklich begierig ist, direkt auf den Computer zu springen und an die Arbeit zu gehen - Illustrator. - Aber bevor wir das tun, - lasst uns den Prozess ein wenig durchdenken und versuchen, so solide wie möglich für das Kunstwerk zu bauen , das wir erschaffen werden. - Wenn Sie sich an den Projektführer erinnern, - werden wir eine Geschichte erstellen, die gesehen wird, damit sie entweder aus Ihrer eigenen Fantasie oder aus einer Geschichte stammen kann , die Sie wirklich lieben. - Wir werden im Grunde damit beginnen, Ideen zu sammeln, also gibt es viele tolle Möglichkeiten, Ideen zu sammeln. - Sie können sich die Bücher ansehen. - Sie können Filme sehen, - Geschichten lesen. - Sie können auch nach visuellen Referenzen suchen. - Eines meiner Lieblings-Dinge zu tun ist, gehen Sie auf Google-Bilder und erhalten Sie einige visuelle Referenzen. - Andere Dinge, die ich gerne mache oder in die Welt gehen und Dinge erforschen und mitnehmen. - Ich mache Fotos und bringe eine Menge Zeug mit nach Hause. - Ich denke, einer der Fehler, die viele Künstler machen, ist, dass sie nicht genug Zeit verbringen - wirklich den Referenzmaterialteil des Prozesses durchdenken. - Es muss kein langes, - gezogenes Forschungsprojekt sein. - Es geht nur darum, nach Referenzmaterialien zu suchen, - nicht nur für Posen und verschiedene Texturen oder etwas, das man aus der realen Welt schöpfen möchte , sondern nur für Ideen und Inspiration. 3. Erste Ideen auf Papier bekommen: - wenn ich die Geschichte illustriere, sind eines der ersten Dinge, die ich gerne tun, ist anfangen zu tun - einige wirklich einfache Skizzen und schnelle Ideen aus meinem Kopf zu bekommen. - Halten Sie es wirklich locker und einfach. - Ich verbringe keine Zeit wirklich an diesem Punkt auf Verfeinerungen. - Was ich jetzt mache, ist, dass ich das Konzept zeichne, das ich mir ausgedacht habe, und das Konzept , das mir einfiel, war ein Bär, der irgendwie einen Fernseher als Helm trug. - Und jetzt ist es etwas seltsam, aber so funktioniert mein Verstand. - Also kannst du ihm nochmal sagen, dass ich es wirklich locker halte, - wirklich einfach. - Und ich mache gerne Notizen, während ich auch an solchen Dingen arbeite. - Also habe ich das durchgedacht, als ich herumlief, nur während meines täglichen Geschäfts ging, und diese Idee tauchte mir in den Kopf. - Also versuche ich, so viele Ideen auf Papier zu bringen, - nur in so Notizen wie möglich, weil ich manchmal etwas besser mit Notizen verfeinern kann als mit einer einfachen Skizze. - Also habe ich das runter. Ich werde jetzt anfangen, ein bisschen von dem Hintergrund zu zeichnen, , also hatte ich die Idee, dass es das Fass war, durch diesen Mann zu wandern, das Ödland gemacht wurde, aber das Ödland würde irgendwie ähneln, - in gewisser Weise, - ein Wald. - Das ist es also nicht. - Es ist kein Wald im konventionellen Sinne. - Es sind diese zerbrochenen Stücke. - Es ist also wie zerbrochene Metallic-Welt. - Und in dem, was mich daran denken ließ, war ich ursprünglich gedacht, dass er durch den - Wald wanderte . - Aber ich mag die Idee, es zu drehen und es zu machen, - die Kraft, die daraus gemacht wird, - wie graues mattes Metall statt eines schönen, lebhaften Waldes, um ihn irgendwie in eine Prise zu stecken. - So der Bär selbst ich werde verwenden, ich will helle, - warme Farben verwenden, um die Natur zu symbolisieren. - Also notiere ich das. - Also vergesse ich nicht, dass, wenn ich anfange , , in den Hauptprozess vor der Schaffung zu ziehen, , und dass TV, den ich will, ich will, dass es ein hölzerner grüner Fernseher wird, - und Ich dachte, es wäre schön, wenn einige andere Tiere aus der Natur Art folgen die - Bär. - Also will ich ein paar Vögel hier reinbringen, also hat er diese Achtsuchenden bei sich. - Also suchen sie auch nach Zuflucht. 4. Breaks deiner Routine: Also haben wir eine ziemlich gute Grundlage für die Kunst geschaffen, die wir in diesem Projekt erschaffen werden. Also haben wir eine ziemlich gute Grundlage für die Kunst geschaffen, die wir in diesem Projekt erschaffen werden - Aber lassen Sie uns jetzt eine Pause machen und unsere Routine brechen, - weg von unserem Arbeitsbereich und denken ein wenig über ein bisschen mehr darüber nach, was wir schaffen werden. - Ich persönlich finde es unglaublich wichtig, aus dem Arbeitsbereich wegzukommen und vom Computer weg zu kommen . - Geh weg von Menschen, - in dieser Angelegenheit, - isoliere deine Gedanken. Gönnen Sie sich etwas Zeit, um über das nachzudenken, was Sie erschaffen werden, weil ich das Gefühl habe, dass einige der besten Ideen in dieser Zeit kommen. - Also hast du ein paar Ideen gemacht. - Du hast eine Idee, wohin du willst und gehst weg. - Gönnen Sie sich eine Pause. - Denken Sie an Sachen ein wenig mehr, - und es ist erstaunlich, die großartigen Ideen, die Ihnen in den Sinn kommen werden. - Was ich persönlich gerne mache, ist aus dem Haus zu verschwinden. - Ich mag es draußen zu sein. - Ich mag es, in der Natur zu sein, also oft werde ich eine Wanderung machen, oder ich werde einfach rennen oder durch die Nachbarschaft spazieren gehen. - Alle sehen oft Dinge, die mich inspirieren oder etwas wird Gedanken auslösen, die gefüttert werden - zurück in mein Endprodukt. - Es ist gut, eine sehr mitzubringen, - wie ein Skizzen-Patch, - etwas wenig oder Kamera oder etwas, das Sie einige Referenzbilder aufnehmen können, wenn Sie - müssen. - Manchmal ist es gut, an einen Ort wie ein Museum zu gehen. - Sie können einige Ideen und Inspirationen von der Kunst im Museum bekommen. - Eine andere Sache, die ich vorher gemacht habe, war wirklich toll für mich ist, dass ich gerne in Teile der Stadt gehe , die ein wenig anderes Pferd sind. - Sie sind nicht unbedingt Text von Orten, die jemals normalerweise gehen, also mache ich eine Pause und mache einen Ausflug nach Chinatown und spaziere durch einige Geschäfte. - Es ist ziemlich erstaunlich. - Einige der Dinge, die Sie sehen werden und was wird irgendwie wieder in Ihr Endprodukt eingespeist werden. - Also, ich denke, jetzt legen Sie Ihren Bleistift runter, - schalten Sie Ihren Computer aus, - machen Sie eine Pause. - Denken Sie darüber nach, was Sie erstellen werden, und sehen Sie, ob Sie mit großen Ideen kommen können - Ideen, die zurück in die Referenzskizze eingefügt werden können, werden im nächsten Schritt erstellt 5. Reference Teil 1: - Okay, jetzt ist es an der Zeit, die Referenzskizze zu starten. - Du kannst esnatürlichnicht sehen, natürlich weil wir uns auf ein Stück Papier konzentrieren, aber um mich herum habe ich all meine Materialien, die ich schon gesammelt habe. - Und ich habe ein großes Bild von einem der Bären, die ich auf dem Bildschirm heruntergeladen habe, damit ich sehen kann - es wirklich groß vor mir, während ich zeichne. - Uhm, ich werde mit der Art von Zeichnung beginnen, einfach sehr schnell. Mein Bär und, äh, ich werde ein kleines Detail auf dem Weg haben, und ich versuche nur, dass ich es wirklich mit Bleistift zeichne, jetzt werde ich rüber gehen - das in nur ein paar Mein Bär und, äh, ich werde ein kleines Detail auf dem Weg haben, und ich versuche nur, dass ich es wirklich mit Bleistift zeichne, jetzt werde ich rüber gehen Minuten. Mein Ziel ist es, die erste Komposition festzulegen, und ich werde das wahrscheinlich aufputzen und es reparieren, während wir weitergehen. - Und ich konnte sehen, dass Bären jetzt etwas besser gegenüberstehen und ein besseres Gefühl dafür bekommen, wie eine Bärenschnauze aussehen könnte. Weil ich rechts von meinem Bildschirm schaue, okay? Weil ich rechts von meinem Bildschirm schaue, - Und, äh, - er ist irgendwie weißer für seine jetzt. - Wahrscheinlich muss das hier ein bisschen atmen. - Jedenfalls, - da ist es. - Das ist im Grunde das, wonach ich suche. - Und ich werde das mit dieser Idee einpacken, für fast, ... äh, - Helm aus einem Fernsehgerät. ... äh, - Ich werde das alles in einer Minute verfeinern. - Aber im Moment versuche ich nur, das schnell zu erledigen. Wie Sie sehen können, kümmere ich mich nicht wirklich sehr. - Teoh bügeln alle Details aus, also verfeinere ich es ein wenig. - Aber im Allgemeinen das Sprechen, - verbringe ich viel Zeit mit diesen Skizzen nicht. - Ich tue das nur für Ideen. - Legen Sie ein paar Dial unten. - Immer gemocht, wenn Fernseher diese Zifferblätter an der Unterseite hatten, um verschiedene Ebenen zu kontrollieren - wie Tönung im Kontrast und so etwas. - Als Kind habe ich immer mit dem Zeug gespielt. - Ich mag immer, wie es aussah, und ich setze diese Knöpfe hier ein kleiner Ein-/Ausschalter. - Vielleicht könnte ich wie einen kleinen Lautsprechergrill setzen. - Ich weiß es nicht. - Damit könnte ich noch mal rumspielen. - Ich werde mehr davon tun, wenn ah, - wieder zu Vektor. - Aber im Moment versuche ich nur, diese Ideen runter zu bringen und ein wenig mehr von einer raffinierten Komposition zu bekommen , bevor ich beginne, die Vektorkunst zu erstellen. Na schön, ziehen Sie die Rückseite dieses Fernsehers, und ich füge ein wenig hinzu, anstatt gerade auf eine kleine Art Kontur oder, weißt du, - ein kleines zusätzliches Element da auf der Rückseite, weil ich immer mag, wenn die Objekte mögen - das sind nicht nur flache Rechtecke und an ein wenig Lüftungsgitter nur für dekorative Zwecke, - wissen Sie, - nur irgendwie, um es etwas mehr aussehen zu lassen interessant. - Vielleicht ein paar Punkte, was immer ich tun will. - Ok. Wie auch immer, , jetzt, wo ich das habe, werde ich mir ein anderes Bild ansehen. - Ich werde schnell Bilder auf meinem Computer wechseln, und ich werde jetzt eine Leiche für ihn machen. - Ich bin eine Art Eins. - Ich will, dass er seinen Kopf ein wenig dreht. - Also, was ich hier tun werde, ist, dass ich seinen Körper irgendwie verdreht habe. - Also seinen Kopf, - er schaut etwas hinter seine Schulter, - äh, - und gibt ihm einen großen, alten Bauch. - Ich werde das trotzdem verfeinern wollen. - Habe seinen Arm und hier, und eines der Dinge, die ich dachte, ist, dass er etwas Wichtiges tragen könnte. - Arm muss sowieso dicker sein, das ist ein bisschen verfeinert. - Wie ich schon sagte, - sein Arm muss dicker sein. - Er hat es gemästet. - Aber ich will, dass er etwas hält, das diese Idee symbolisiert, dass er... ähm, er ist... ähm, er ist...irgendwie die Natur symbolisiert und in diesem Ödland mechanischer Art von Zerfall, und so wird er irgendwie die Natur symbolisiert und in diesem Ödland mechanischer Art von Zerfall, Etwas Besonderes zu halten. - Ich muss nicht ein wenig darüber nachdenken, - und ich werde wahrscheinlich im nächsten Schritt meiner raffinierteren Skizze das hinzufügen. - Also, für den Moment, - ich stelle nur etwas magisches Staub. - Und jetzt fügen Sie Ian ein paar Hügel hinzu. - Also will ich, dass diese Hügel irgendwie nett und abfallend sind, - ähm, - so kompositionell, dass es ihn umhüllt und die Aufmerksamkeit auf den Bären konzentriert. - Dann füge ich diese Art von seltsamen Metallstrukturen hinzu. - Also in meiner Geschichte, - dieser Bär, - ist es irgendwie auf eine Reise zu gehen, um die Natur, in der er lebte, wieder herzustellen, - ähm, - die Welt um ihn herum ist irgendwie ein wenig zerbröckelt in diese Art von, - dieser Bär, - ist es irgendwie auf eine Reise zu gehen, um die Natur, in der er lebte, wieder herzustellen, - ähm, - die Welt um ihn herum ist irgendwie ein wenig zerbröckelt in diese Art von, Äh, - metallischer Mann machte Ödland. Es wird also ein paar Objekte geben, die Bäume ähneln, aber es sind keine Bäume da, diese Rohre und Metallteile. - Also werde ich noch mehr von diesen seltsamen Objekten reinziehen. - Und die werden ziemlich einfach sein, wenn ich im Illustrator eintritte . - Das wird nichts Verrücktes sein, das hübsch wird, ziemlich unkompliziert. - Einfache Stücke. Wie ich schon sagte, sie werden ähnlich wie Bäume aussehen, aber nicht unbedingt genau wie Bäume, aber sie werden viel mehr verschont und irgendwie kaputt aussehen. - Ich füge vielleicht ein wenig Wolken in den Himmel. - Aber ich werde definitiv ein paar Vögel hinzufügen. - Ich liebe es, Vögel zu zeichnen. - Ich denke, das sind lächerliche Tiere. - Sie sehen absolut verrückt aus. - Wenn du sie wirklich ansiehst, - diese kleinen winzigen Dinosaurier fliegen herum, - ähm, - und da eine Menge Spaß. - Zwei Unentschieden. - Also liebe ich, wann immer ich Arbeitsvögel in ein Stück schleppen kann, werde ich es tun. - Und normalerweise lasse ich sie ziemlich verrückt aussehen. - Ich denke, das macht noch mehr Spaß. alles verfeinern, Also werde ichalles verfeinern,was ich noch eins habe, aber, weißt du, ich werde wahrscheinlich nicht zu weit gehen, weil ich nicht viel Zeit verbringen will, wenn ich versuche , demonstrieren viel Zeit beim Versuch, meine Details zu verfeinern. 6. Reference Teil 2: - Okay, also bin ich hier ein bisschen reingegangen und habe angefangen, meine Skizze etwas zu verfeinern. - Und was ich tue, ist, dass ich mit einem dunkleren grauen Bleistift reingehe, und ich gehe über meine Linien und verfeinere mich, während ich mitmache. Eine Sache, die ich vorher nicht erwähnt habe, die ich wahrscheinlich erwähnen sollte, ist, dass ich nicht vorschlagen würde dafür Riesenpapier zu verwenden. - Ich schlage vor, ziemlich kleines Papier zu verwenden. - Ich benutze nur einen normalen Brief Seiten uns Briefgröße Stück Papier 8,5 mal 11. - Und der Grund dafür ist, dass, - denken Sie daran, - das ist nur eine Referenzskizze, - Sie wissen, - es könnte bemerken. - Ich füge ein bisschen für hier drin hinzu. - Das ist also nur eine Referenzskizze. - Das wird kein endgültiger Frieden sein. - Und das wird nicht von mir eingescannt werden. - Ich bin, ich arbeite einfach nicht so. - Ähm, - manchmal werden Kunden danach von fragen, - ich denke, - andere Künstler. Ich war eigentlich noch nie gezwungen, diesem Prozess zu folgen, bei dem Sie, wissen Sie, - Kunstwerke auf Papier erstellen, - eine wirklich enge Bleistiftskizze, - und dann scannen und nachvollziehen. - Das ist mir nie passiert. , Ich habe den Klienten immer gesagt,wie ich arbeite, und sie sind damit einverstanden. - Also, - wissen Sie, - erkunden Sie Ihre Optionen. - Aber wenn du es einscannen musst, dann mach es. - Tun Sie, was auch immer der Klient braucht. - Wenn du an einem Job arbeitest, werde ich nicht sagen, „Tu es nicht“. - Absolut. - Ich denke nur, dass es die Kreatur ein wenig erstickt. - Ich bin sowieso kein großer Fan, so zu arbeiten, - also bin ich nicht auf der Suche, etwas zu schaffen, das wirklich eng oder wirklich fertig ist, aber ich möchte genug drinnen bekommen, dass ich mich wohl fühlen und ein schönes Fundament haben kann. - Umzug in den Illustrator. - Ich mag es, es zu verdunkeln. - Es gibt mir irgendwie das Gefühl, das ist etwas solider und entspannend. - Ich mag eine Skizze. - Es macht Spaß. - Also werde ich das etwas mehr verfeinern. Und ich lasse diese Vögel ein wenig fertig aussehen, also wie sie normalerweise einen Illustrator zeichnen. Und ich lasse diese Vögel ein wenig fertig aussehen, - Ich werde seinen Augen ein anderes Aussehen geben. - Ich mag diesen Blick nach oben, weil es spricht Weisheit. - Ich mag es, einen Humor in meine Arbeit hier zu setzen. Also, wenn du je bemerkt hast, dass es mein Zeug angeschaut hat, hast du wahrscheinlich gesehen, dass es etwas seltsam ist. - Aber im Allgemeinen, genau wie Dinge, die mich zum Lachen bringen. - Manchmal werde ich nur kleine Mimik oder was nicht Zeh, die mich zum Lachen bringen . - Oder manchmal gebe ich den Vögeln seltsame Frisuren. - Ich habe ihnen vorher Glatzköpfe gegeben, mit den kleinen Büscheln an der Seite. - Das gefällt mir. - Es macht Spaß. - Wie auch immer, - um, - so versuchen, sie ein wenig raffinierter und ah, - ein wenig mehr im Einklang mit der Richtung zu bekommen . - Wahrscheinlich wollen wir das da oben putzen. - Aber das kann ich reparieren. - Ein Illustrator zu Weil, - wie ich sagte, - das ist nicht endgültig. - Ich werde meine Landschaft hier schnell etwas verfestigen. - Wahrscheinlich füge ich ein paar Steine oder andere metallische Objekte hinzu, sobald ich in den Illustrator komme . Ich werde schnell ein paar hier reinziehen, aber dieses Zeug im Hintergrund für mich, was ich versuche zu erreichen, nicht so wichtig, - äh, - diese Luftatmosphärischen Elemente werde ich eins erschaffen. Ich werde schnell ein paar hier reinziehen, aber dieses Zeug im Hintergrund für mich, was ich versuche zu erreichen, nicht so wichtig, - äh, - Holen Sie es runter. - Ich werde es nachahmen. - Ich werde es nicht kopieren und einfügen und wie, - verziehen oder so etwas, - ich werde eigentlich nur die Stücke nachahmen. - Also werde ich wahrscheinlich etwas in den Vordergrund stellen, wie eine etwas größere Version von einem dieser kaputten Dinge. - Gib ihm ein wenig Volumen, weißt du? - Wie auch immer, - Sie bekommen die Idee, damit Sie mir eine Vorstellung davon geben können, wie das am Ende aussehen könnte . - Und in ein paar kleinen Nieten. - Nieten machen Spaß. Wie auch immer, , ich werde das Gleiche tun, das ein bisschen mehr ausschmecken und dann habe ich hier noch mehr darüber nachgedacht. - Ich glaube, ich will nur, dass es eine kleine Pflanze ist. - Weißt du, - ich denke, das wäre gut. - Es wäre irgendwie nett. - Also geht der Bär durch. - Geben wir ihm ein wenig fair auf dem Arm und die sind ein wenig zurück, - Und dann billy ich ein bisschen mehr aus. - Und so gut, - irgendwie, - so machen Sie das ein kleines Werk und wird Aufmerksamkeit darauf lenken. - Ein Illustrator mit einigen Kontrasten in Farben und Effekten. - Also transportiert er das irgendwie in meiner Geschichte. - Er findet Flüchtlinge, die versuchen, in meiner Geschichte sowieso einen Ort zu finden, um die Natur wieder aufzubauen. - Ähm, - so ist es. - Ich werde das wahrscheinlich ein bisschen mehr aufräumen, und dann springe ich in den Illustrator. 7. Kritisieren und Annotating der Skizze: Okay, also ging ich rein und wir haben hier ein paar weitere Verfeinerungen gemacht, - Dreh in ein paar schnelle Dinge, - Ähm, - fügte noch ein paar Steine hinzu, die aus einem anderen Vordergrundobjekt gemacht wurden. - Bevor ich fortfahre, werde ich einen weiteren Schritt machen, bevor ich zu Adobe Illustrator gehe. - Ich werde mir das ansehen und etwas Selbstkritik machen und versuchen, Dinge zu durchdenken , die ich fühle, als könnte ich besser machen, wenn ich es in Illustrator nehme, schätze ich. - Eines der Dinge, die ich fühle, könnte ich diese Baumantenne Idee machen. , Ich habe das Gefühl,dass es diese Zweige besser machen könnte, also würde ich sagen, ... äh, - Arbeit an Zweigen. - Ich habe das Gefühl, dass ich die etwas mehr verfeinern kann. - Sobald ich in Illustrator bin, - mache ich ein paar Blattformen und arbeite wahrscheinlich ein bisschen durch und mache das ein wenig - besser. - Andere Dinge, die ich hier tun werde, ist, dass ich Holzmaserung für den Fernseher will, also werde ich hier Holz grün hinzufügen, also bin ich das, was ich jetzt mache, ist, dass ich nicht nur selbst kritisieren werde, - ich werde das auch ein bisschen kommentieren . - Ähm, ich habe bemerkt, dass das wahrscheinlich größer sein muss. - Sagen wir mal, größer zu machen. - Okay, also weiß ich, dass ich einziehe. - Also versuche ich nur Teoh, wie, Dinge ein wenig zusammenziehen, nur mit Notizen. - Ich fühle mich wie das ist ein wenig sperrig hier zurück, es sieht fast so aus, als würde das Gewicht davon - ziehen den Bären über ein wenig. - Also vielleicht möchte ich sagen, - äh, - spielen Sie mit Winkel auf diesem Teil hier, also werde ich mit dem Winkel spielen und das Gewicht verringern - ein wenig. - Versuchen Sie, es ein bisschen reinzubringen und das anziehen. Sobald ich in Illustrator bin, werde ich hier ein wenig Glanz hinzufügen, um das ein wenig mehr aussehen zu lassen. - Also vielleicht sollte ich sagen, dass so ad Glanz auf das Glas, - also muss ich Glanz auf das Glas hinzufügen. - Ich werde auch sicherstellen, dass von den Farben ich will, dass dies irgendwie ein totes blaues Grau - überall hier und am Himmel. - Also möchte ich diese Art dieser toten bläulich-grauen Farbe machen, um diese Illusion von Kälte zu geben . - Ich möchte das auf jeden Fall kommentieren, weil ich Teoh mag, irgendwie eine Idee bekommen, wie ich will - mit Farbe spielen, wenn ich in Illustrator springe, - wo ich wirklich die meisten meiner Farbe denken, - Ähm, - eine andere Sache Ich möchte auf jeden Fall eine Notiz machen, ist, dass die Farben auf dem Bären warm sind -, - natürliche Farben. - Also auf den Bär und auf den Fernseher. - Okay, ich werde mich wirklich darauf konzentrieren, es so organisch wie möglich aussehen zu lassen. Obwohl das ein Fernseher ist, werde ich versuchen, damit zu spielen und es wie etwas aus der natürlichen Welt aussehen zu lassen. - So hat es Körner fast. - Ich werde wahrscheinlich noch ein paar Blatt-Elemente hinzufügen, die es fast wie ein Lebewesen aussehen lassen - statt eine mechanische Sache wieder versuchen, mit dem Kontrast dieser mechanischen Welt gegen diese natürliche Sache zu spielen , die hier passiert. - Und ich habe das Gefühl, dass ich das tun kann, indem ich mit der Idee dieses Fernsehers spiele. - Und dieser Fernseher wird zu einem Symbol. - Statt der Maschinenwelt, - wird es ein Symbol der natürlichen Welt. - Es wird also eine seltsame Gegenüberstellung sein. - Dort hoffentlich klappt das, - wir werden sehen, wie es ist. - Aber ich denke, es wird funktionieren, und ich fühle mich ziemlich gut darin. - Also werde ich aufhören, das zu tun, und ich werde mich bereit machen, es in Illustrator zu stecken. 8. Einrichten deines Dokuments: Jetzt, wo wir unsere Referenzskizze fertig sind, ist es Zeit, in Illustrator zu springen und Vektorkunst zu erstellen. - Hier wird der Großteil unserer Kunstwerke produziert. - Also werde ich Datei drücken, einen Illustrator und neue, - übrigens, - Ich benutze Illustrator CC Creative Cloud. - Die neueste Version, die jetzt verfügbar ist. - Das erste, was ich hier in der neuen Dokumentenbox tun werde, ist, dass ich einen Namen eingeben werde. - Ich tippe Baehr V eins, weil ich einen Bären zeichne. - Und das ist mein aussagekräftiger Titel meines persönlichen Friedens und V eins für Version eins. - Ich mag es, meine Dateien zu versionieren, nur für den Fall, dass es irgendwelche größeren Änderungen gibt, - dann kann ich zurückgehen und und zu einer früheren Version zurückkehren. - Vielleicht mache ich später eine große Änderung in der Arbeit. - Ich könnte ihm einen neuen Versionsnamen geben, - so könnte ich es als Baehr v zwei sehen. - Und vielleicht mag ich es nicht, dass es wieder zurück zu tragen V eins und wieder daran arbeiten wird. - Es ist nur meine Art, Dinge im Auge zu behalten und auf sichere Weise voranzukommen. - Alles klar, - weitermachen. - Wir reden sehr schnell ein bisschen über die Größe. - Eines der wirklich coolen Dinge über Illustratoren, - so ziemlich jede Box, wo Sie eine Nummer eingeben können. - Es wird automatische Konvertierungen für Sie tun, - Sie werden feststellen, dass ich die Dokumente jetzt in Punkten eingerichtet habe, - und so will ich es. - Ich werde gehen. - Teoh setze das auf 10 Zoll breit. - Jetzt bemerken Sie, dass ich es nicht in Punkte eingegeben habe. - Ich tippte in Zentimetern. - Das ist vollkommen in Ordnung und illustriert durch Drücken Tab. - Es wird es automatisch in Punkte umwandeln. - Ziemlich cool. - Das Gleiche. - Für die Höhe, - Ich werde acht ich m für Zoll Tab automatisch zwei Punkte eingeben. - Es ist wirklich, - wirklich ein nettes Feature. - Es tendiert eine 25,4 cm breite und acht Zoll hoch. - Canvas ist nicht wirklich so groß, - aber der Grund, warum ich das tue, ist, weil Sie Ihre tatsächlichen physischen - Dimensionen Ihres Bildes kleiner halten helfen, Raster-Effekte durch Illustrator zu schieben, - und wir werden arbeiten mit Raster-Effekten, - so wollen wir unsere Dateien ziemlich klein halten. - Was Sie tun möchten, ist darüber nachzudenken, dass Sie das Verhältnis Ihres endgültigen Dokuments kennen und dann versuchen - Zehe verkleinern Sie es mit Mathematik. In diesem Fall mache ich vielleicht ein Dokument mit einer Breite von 20 Zoll und 16 Zoll hoch, und ich werde das in zwei Hälften auf 10 Zoll mal acht Zoll schneiden, was wirklich gut für mich funktionieren wird, und es wird dabei helfen . - Wissen Sie, - Art von Art der Verarbeitungsleistung des Computers wird den Computer überwältigen. Alles klar, wenn Sie eine Blutung setzen müssen, dann machen Sie das. - Ich mache das nicht für dieses Stück, aber wenn du es tust, ist es da. - Es wird sich einstellen. - Wenn Sie einen setzen, - wird es in der ganzen Sache reflektiert werden. - Wenn ich also 1/2 Zoll Blutung hätte, wirst du bemerken, dass alles wegen dieser Sache eingesperrt ist. - Die kleine, - äh, - Einstellung wird gerade angeklickt, aber ich gehe zurück auf Null. - In Ordnung. - Endlich im Fortgeschrittenen. - Das ist oft zusammengebrochen, aber ich werde es in den Vor-Einstellungen hier öffnen. - Wir stellen sicher, dass unser Farbmodus korrekt eingestellt ist. - Wenn Sie drucken, sagte es, um ihn wie ein RGB für Screen-Raster-Effekte zu sehen, - stellen Sie sicher, dass es bei 300 vor allem wir drucken, - was wir in diesem Fall 300 wird die Dinge sicher halten. - Halten Sie die Dinge einfach. - Sie können das später noch einmal ändern, damit Sie es versehentlich nicht am Anfang setzen. - Es ist ziemlich einfach, sich zu ändern. Sobald du in den Prozess kommst, drücke ich OK, und ich habe eine neue leere Leinwand oder ein leeres Kunstbrett. - Du wirst es bemerken. - Auf der rechten Seite habe ich eine ganze Reihe von Paneelen geöffnet. - So arbeite ich gerne ein paar dieser Panels. - Wir werden wirklich wichtig sein, so ziemlich jedes Panel, über das ich heute rede. - In der Tat, - alle Panels, über die ich heute gesprochen habe, können hier oben zugegriffen werden. - Wenn du zum Fenstermenü gehst, wirst du sehen, dass es eine ganze Liste von ihnen gibt. - Also, wenn Sie nicht finden, eine oder eine ist nicht offen, - Ich fühle mich immer frei zu verweisen, dass, wie wir durch heute ein Fenster arbeiten, werden Sie - definitiv wollen offen für ein Panel, das Sie öffnen wollen. - Ist das Erscheinungsbild wirklich wichtig? - Die Schichten eins ist wahrscheinlich eine andere, die Sie die ganze Zeit geöffnet haben wollen 9. Blockieren in Formen: Okay, jetzt, wo unser Dokument bereit ist zu gehen, wirdin den Illustrator springen, und ich werdeanfangen, in der Komposition zu blockieren. in den Illustrator springen, und ich werde - Und was ich damit meine, ist, dass ich einfach nur grundlegende Formen erschaffen werde, die alle Hauptelemente innerhalb der Komposition repräsentieren. Ich beginne einfach mit dem Zeichnen im Hintergrund und fügeeine Hintergrundfarbe hinzu. Ich beginne einfach mit dem Zeichnen im Hintergrund und füge - Also, was ich tun werde, ist nur Ebene einen Hass umbenennen mit Ebenen, die nur Ebene eins und Ebene genannt - zwei und so etwas. - Also nenne ich es BG als Hintergrund. - Das wird also mein Himmel sein. - Ich wähle das Rechteck-Werkzeug aus, und ich komme hierher zum Farbfeld. - Ich halte meine Panels, - öffnet für einfachen Zugang und alle mischen eine Farbe, die ich mag Diese Art von geht entlang der Linie von - was ich suche. - Das tote, blaue, graue Farbe. - Also, du merkst, dass es gerade ein bisschen auf der hellen Seite ist. - Während wir uns bewegen, - werden andere Farben damit arbeiten, um es ein wenig grau er und mechanischer aussehen zu lassen. - Also, das ist nur ein Fundament. - Sie werden auch bemerken, dass ich gearbeitet habe. - Ich arbeite außerhalb der Grenzen des Kunsttafels. - Für das, was wir tun, ist es unbedeutend. - Du musst nicht in der Kunsttafel sein. - Das Kunstbrett wird die Kunst für Sie beim Export beschneiden, also mach dir keine Sorgen. Einige Leute halten es vielleicht für schlampig, aber für mich macht es Sinn, weil es mir zusätzliche Kunst gibt, mit denen ich arbeiten kann. Einige Leute halten es vielleicht für schlampig, aber für mich macht es Sinn, Wenn ich irgendwie an den Rändern des Kunsttafels bin, wirst du sehen, was ich meine. - Etwas später, - äh, - werde ich jetzt eine weitere Schicht hinzufügen, - und das ist für den Boden. - Also füge ich in meinen Boden und werde das etwas dunkler machen. - Du merkst also, dass ich meine Himmelsform ausgewählt habe. - Ich kann die Schicht auch sperren, wenn ich möchte. - Also mache ich das etwas dunkler, und ich schaue mir meine Referenzskizze an. - Das können Sie natürlich nicht sehen , aber ich habe es neben mir, und ich werde das irgendwie in der Ähnlichkeit wie auf meiner Referenzskizze rauen. - Und wahrscheinlich habe ich gerade den Schlüssel getroffen. - Die Verwendung direkt, um mein Stiftwerkzeug zur direkten Auswahl zu wechseln, und ich werde das etwas glätten. - Und ich will diese Art von Depression hier im Boden, die den Fokus auf meinen Bären in der Komposition fallen wird . - Also, mach das richtig. - Also passe ich das mit dem Direktauswahlwerkzeug an. - Okay, jetzt, wo ich das habe, werde ich die Schicht abschließen und auf den Bären überziehen. - Ich werde den Bärenkörper machen. - Ich arbeite mit dem Bleistift und Illustrator fast ausschließlich, wenn ich Objekt zeichne. - Ich persönlich verwende den Bleistift oder Pinselwerkzeug nicht gerne für Kunstschaffung. - Ich benutze es für mehr wie Effekte und Glättung und solche Dinge. - Denk dran, ich mache diesen Bären die Farbe dieses Bären etwas wärmer. - Ich passe meine Farben an. - Okay, also komme ich mit dem Bleistift her und ziehe mein nacktes. - Jetzt. - Etwas über den Bleistift. - Ich möchte schnell reden, während ich hier arbeite. - Äh, - es braucht etwas Übung. - Das ist kein Werkzeug, das die meisten Leute sofort abholen. - Es wütend einige Leute. - Zoomen Sie nur eine Berührung, damit ich ein paar Details hier drinnen kriegen kann, während ich unterwegs bin. , um Es braucht etwas Übung, umsich daran zu gewöhnen, und ich werde nicht lügen. - Für die meisten Menschen, - es fühlt sich ziemlich technisch. - Ich und daran gewöhnt an dieser Stelle, - ich genieße es wirklich, mit dem Bleistift zu arbeiten. - Ich bin in dieser Hinsicht vielleicht ein Freak der Natur. - Ich weiß nicht, - aber für mich, - ist es in Ordnung. - Ich mag den Prozess. - Ich liebe die Kontrolle über das Stift-Werkzeug. - Es ist ziemlich viel, - nach meiner Meinung, - in dieser Beziehung konkurrenzlos. - Also schaue ich mir meine Referenzskizze an und versuche, irgendwie die Grundform zu - ich gehe nach, - in Ordnung. Und ich werde hier wieder auf meine andere Seite gehen außerhalb der Kunsttafel am Boden arbeiten, die die Dinge irgendwie fließen lässt. - Es hält die Dinge schnell in Bewegung. - Ich werde das rückgängig machen. - Ich will das Fass dicker machen, also werde ich das hier ansprechen. - Ich werde tatsächlich einige der fürs Detail hinzufügen. - Etwas später, wirst du bemerken, dass ich schlage. - Ich bin irgendwie zwischen dem Stift und der Direktauswahl. - Ich mache das, indem ich die Befehlstaste auf der Tastatur halte, und das erlaubt mir, Punkte im laufenden Betrieb neu zu positionieren. - Also, da gehst du. - Wenn Sie nicht an den Bleistift gewöhnt sind und Sie es verwenden wollen, und Sie wollen, um die Kontrolle fühlen - es üben, - es wird zu Ihnen kommen. - Irgendjemand? - Absolut. - Jeder kann den Bleistift lernen. - Keine Ausnahmen. - Ich habe nie eine einzige Person getroffen, die unfähig ist, so etwas zu lernen. - Es dauert nur Übung. - Also werde ich diesen Bär fertig machen, hier etwas aufbauen und ein paar kleinere Anpassungen vornehmen. - Aber zoomen Sie hier raus, um einen Blick auf die Komposition , aber ich meine , im Wesentlichen, es ist es, wie ich es will. - Die Formen ähneln dem, was ich auf Papier gezeichnet habe, und es bewegt sich in die Richtung, die ich bewegen wollte. - Da ist es also. - Ich werde hier weiter blockieren. - Ich werde dich nicht langweilen, aber wenn du mir zusiehst, wie ich alles blockiere, damit ich Bloxham mehr Sachen reinkomme und wir kommen für den nächsten Schritt zurück. 10. Übersicht über das Appearnce: - Lassen Sie uns eine wirklich schnelle Pause von der Blockierung unserer Zusammensetzung machen, um das Aussehen zu besprechen - Panel. - Ich habe das Erscheinungsbild Panel auf der rechten Seite meines Bildschirms geöffnet. - Ich halte ausgewählte Paneele auf der rechten Seite offen, nur für einfachen Zugriff. - Während ich jetzt arbeite, - das Erscheinungsbild Panel, - würde ich sagen müssen, - wenn es nicht das wichtigste Panel in Illustrator ist, - es ist eines der am meisten. - Ohne Zweifel, - es gibt Ihnen viele verschiedene Optionen und Kontrollen an einem einfachen Ort. - Also, wenn Sie ein Objekt auswählen, - es wird die Attribute dieses Objekts angezeigt. - Die Attribute des Erscheinungsbildes. - Es zeigt Ihnen die Strichfarbe, - und Sie können die Deckkrafteinstellungen für diese und alle Effekte, die direkt angewendet werden, sehen - der Strich. - Es wird sagen, dass es dasselbe für die Füllung tut, so dass Sie die Kapazität unabhängig für jeden einstellen können . - Sie können die Sichtbarkeit ein- und ausschalten. - Das heißt, - ähm, - Sie können die globale Deckkraft für den ganzen Pfad oder das Objekt hier unten anpassen, und dann haben Sie noch mehr Sachen, die Sie können. - Sie können Effekte anwenden. - Sie können einen neuen Strich hinzufügen. - Du kannst einen neuen Phil hinzufügen. - Alle Darstellungsattribute werden hier im Darstellungsfenster angezeigt. - Sie können das Erscheinungsbild jetzt löschen. - Eine Sache, bevor wir weitermachen , werden wir das oft benutzen. - Während wir diesen Prozess durchlaufen, werden wir darauf zurückkommen. - Also würde ich sehr empfehlen, dass du es offen hältst, bevor wir im Fly-Out-Menü weitermachen - rechts oben rechts. - Lassen Sie uns durch und stellen Sie sicher, dass diese Einstellung neue Kunst hat grundlegende Erscheinung ist ausgeschaltet, dass - wird entscheidend sein. - Es wird uns erlauben, jedes Objekt innerhalb der Komposition als Ähm, im Grunde als Referenz für was zu verwenden ? - Wie Sie das nächste Objekt erstellen möchten. - Alles, was Sie tun müssen, ist ein Objekt auszuwählen, - und welche Aussehen-Attribute das Objekt das neue hatte, das Sie später zeichnen werden - werden im Grunde dieselben Attribute beibehalten. - Es ist eine wirklich nützliche Sache. - Es ermöglicht Ihnen, schnell zu erstellen, wenn Sie Art von Gebrauch Sachen wollen. - Du hast schon Auftritte gebaut, aber ich schlage vor, dass du das offen hältst und das definitiv ausschalten kannst. - Es könnte etwas schwierig sein, sich zuerst daran zu gewöhnen, und du wirst sehen, warum wir uns bewegen, aber es ist wirklich hilfreich 11. Pen und Blocking: - Okay, also machen wir voran und blockieren die Dinge. - Sie werden bemerken, dass ich hier ein bisschen vorwärts gegangen bin. - Ich habe einige neue Objekte in hinzugefügt, - und ich habe eine neue Ebene über in meinem Ebenen-Panel namens Pipes hinzugefügt, über die ich sprechen möchte - das wirklich schnell, weil es Art von Adressen Organisation. Wir werden ein wenig tiefer darüber reden, Dinge zu organisieren, aber im Moment möchte ich nur sehr schnell darüber reden, wenn wir unsere Komposition aufbauen . - Was Sie versuchen wollen, - wenn Sie können, - ist Dinge zu organisieren und Objekte im Grunde wie gruppiert in Ebenen nach wie Objekt zu halten. - Also könnte ich alle Rohre in einer Schicht zusammenfassen, aber es würde wirklich chaotisch werden. - Also mache ich es durch niedrige Tiefengrade, - die weiteste Ebene in der Tiefe, - wie zurück in die Zusammensetzung zurücktritt, die ich beschriftete Rohre. - Das war meine 1. 1, also werden die klein sein. - Sie werden in der Ferne sein Art von in der Mitte Boden, - haben diese neue Schicht namens Rohre zu und dann im Vordergrund wird eine weitere genannt - Rohre drei, - die viel näher an uns sein wird, - und daher werden die Objekte größer sein. - Die Farben werden mehr sein, - ich denke, - gesättigt und und so sowieso, - damit aus dem Weg, - will ich noch eine Sache machen, bevor wir in unseren nächsten Teil dieser Einheit einziehen. - Und das ist, ich möchte wirklich schnell ein paar Ins und Outs des Stiftwerkzeugs besprechen. - Das werde ich tun. - Ich werde noch einen dieser Pfeifenbäume zeichnen, also werde ich ihn sehr schnell zeichnen. - Versuchen Sie, nicht zu viel Zeit damit zu verbringen, - okay, - also mag ich dieses Zusammenspiel zwischen, ähm zwischen harten Winkeln und gekrümmten Linien, um gruselige Formen zu machen. - Ich denke, es gibt irgendwie ein flippiges und gruseliges Gefühl für die Dinge. - Das ist es, was ich hier will, weil ich will, dass das so aussieht, wie ich es gesagt habe , eine Art Ödland. - Helfen Sie, den Kerl hier aufzuwerfen, und dann werden wir das hier reinbringen. - Da gehen wir. - Jetzt möchte ich das etwas bearbeiten. - Also, was ich tun werde, ist, dass ich diesen Punkt verschieben will. - Zum Beispiel, ich habe das Kommando. - Ich bekomme direkte Auswahl, die angezeigt wird, wenn ich den Befehl halte und ich bin in der Lage, das wirklich zu bewegen - schnell und einfach, - richtig? - Wenn ich eine Kurve will, - sagen Sie die Unterseite dieser Form. - Ich will eine Kurve, die ich behalte. - Mein Stiftwerkzeug ist noch ausgewählt. - Ich habe kein Werkzeug gewechselt. , Was ich tun kann,ist, dass ich die Optionstaste gedrückt halten kann und du wirst bemerken, dass ich diesen schwarzen Pfeil mit einer kleinen gekrümmten Linie bekomme . - Sie können das nach unten oder nach oben ziehen. - Was auch immer. - Und jetzt haben gekrümmt, - gekrümmt, - dieses kleine Pfadsegment. - Nur Teoh. - Falls Sie sich fragen, auf welcher Version von Illustrator ich bin, - Ich bin auf der neuesten Version von Adobe Illustrator Creative Cloud. - Der, der im Januar 2014 herauskam. also Wenn Siealsoan einer älteren Version von illustrierten arbeiten, könnten die Werkzeuge etwas anders sein, aber es wird nicht so anders sein, dass es keinen Sinn ergibt. Wenn Siealsoan einer älteren Version von illustrierten arbeiten, könnten die Werkzeuge etwas anders sein, , Also andere Dinge, die ich tun kann, wenn ich eine Kurve wie eine abgewinkelte Linie will. - Hier habe ich diesen abgewinkelten Punkt. - Es endet hier. - An diesem Punkt gibt es keine Kurve. - Wenn ich die Wahltaste gedrückt halte, bekomme ich diese Karotte. - Okay, ich ziehe es jetzt. - Genau diesen Punkt habe ich gekrümmt. - Das ist jetzt nur direkt in diesem Punkt. - Das will ich nicht gekrümmt. - Ich will da einen Winkel. - Das ist also das. - Ich werde hier eine andere Form zeichnen, füge sie hinzu, füge sie hinzu, und dann füge ich noch ein paar Sachen hinzu. - Aber das sind nur einige schnelle Ins und Outs des Stiftwerkzeugs, - und es zeigt Ihnen nur, wie einfach es ist, tatsächlich zu gehen und Dinge zu bearbeiten. - Du musst das Ganze nicht neu zeichnen. - Du musst nicht Z befehlen oder ganze Haufen Sachen rückgängig machen. - Sie können wirklich reingehen und einige wirklich schnell und einfach machen. - Okay, also bin ich ziemlich weit weg und blockiere meine Komposition. - Ich fühle mich ziemlich gut darin. - Ich habe das Gefühl, dass es hier ziemlich bald ins Detail gehen kann. - Ich möchte mich nur zurücklehnen und die gesamte Komposition beurteilen und sehen, ob es irgendwelche gibt - Änderungen, die ich machen möchte, bevor ich in das gehe. - Also weiß ich nicht, wenn Sie sich erinnern, - aber im Skizzierprozess - habe ich erwähnt, dass ich gedacht habe, dass Anlage dieses Werk hier etwas größer sein könnte. - Ich habe auch das Gefühl, dass dieser Arm ein wenig größer sein kann, - Also habe ich bereits dafür gesorgt, dass beide Ebenen im Ebenenfeld freigeschaltet sind, die ich Schicht habe - genannt Pflanze und Schicht namens Bear, - und ich werde die V-Taste auf meiner Tastatur drücken, um Sie auf die reguläre Auswahl zu wechseln - Werkzeug, - und ich werde beide dieser Elemente auswählen. - Ich wähle die Leiche des Bären aus. Jetzt habe ich gerade diese beiden Objekte ausgewählt, und ich werde die Größe der Shift Toe Sperre in Proportionen ändern. - Hoffentlich, - Sie wissen, dass mittlerweile irgendwie wichtig sind jede Art und Weise. - Ich glaube, das ist ungefähr die Größe, die ich will. - Es ist also ein ziemlich großer Arm. - Es ist eine ziemlich große Pflanze. - Ich werde noch ein paar weitere Dinge hinzufügen, die ich ändern möchte. - Ich habe nicht das Gefühl, dass diese Pfeifen im Vordergrund genau das sind, was ich will , in Bezug auf Größe und Platzierung. - Also werde ich sie sehr leicht im Ebenenfeld ändern. - Eine schnelle Sache, die Sie tun können, - Sie können die Optionstaste gedrückt halten und klicken Sie auf diesen kleinen Bereich neben der rechten Seite des Auges - und dass, wenn Sie die Option gedrückt halten, - es wird im Grunde alles außer für die Ebene, die Sie wollen entsperrt werden. - Es ist großartig, was zu tun ist. - Macht es so, dass du keine Fehler machst. - Wird die Größe dieser Minute ändern, machen Sie es ein wenig kleiner, - wird nur Rotator zum Anfassen. - Also mein Ziel mit dieser Komposition ist zwei zieht viel Aufmerksamkeit nach innen auf die nackten Assed - möglich. - Sie könnten feststellen, dass diese all diese Objekte, - diese Baumtyp-Dinge, - alle Art von nach innen zeigen. - Sie zeigen alle auf den Bären. - Also, - kompositionell gesprochen, - versuche ich, so viel Aufmerksamkeit auf dieses Zentrum wie möglich zu lenken. - Und dann benutze ich wirklich heiße Farben für nur sehr kleine Objekte. - Ich versuche, die Verwendung von wirklich hellen Farben und verrückten Farben auf nur Pops von Farbe zu begrenzen. - Und du wirst sehen, wie effektiv das später ist. - Im Moment ist es sehr effektiv, weil nicht viel los ist. Diese roten Vögel , um entsperren diese Schicht schnell, umIhnen zu zeigen, dass diese roten Vögel wirklich auffallen. - Wie die rote Pflanze in der Mitte hier. - Eine Sache, mit der ich nicht wirklich zufrieden bin, ist die Farbe für die Blätter und die Stiele gewählt haben - auf der Pflanze. - Etwas, das man sich so schnell ändern kann. - Ich werde es nur ein bisschen abschwächen . - Bringen Sie das Magenta hoch, und ich glaube, ich werde festhalten. - Ich habe das Kommando und ziehe eine davon runter. - Und was das tut, ist, dass es sie alle zusammen zusammennimmt, - so verändert sie proportional. - Also werde ich wahrscheinlich auch ein bisschen später daran basteln, es dort zu bringen, wo ich es will. - Aber es kommt näher. - Ich will nur nicht, dass es so heiß ist, dass Grün wirklich vibriert gegen das Rot und gegen einige der anderen Elemente. - Es war nur ein bisschen zu viel. - Ich werde später auch bei den Zutaten sein. - Also werden sie alle etwas abgeschwächt. - Und sie werden alle etwas subtiler und nuancierter werden, wenn wir vorwärts gehen. - Aber ich fühle mich ziemlich gut. - Ich mag einige weitere Anpassungen an der Zusammensetzung vornehmen, - aber größtenteils, - das ist die Richtung, die ich in Richtung 12. Layering in Illustrator: - Also, bevor wir Detail beginnen, - ING sind Illustration. - Nehmen wir uns einen kurzen Moment Zeit, um über Organisation zu reden. - Zuerst werden wir über Schichten reden. - Ein Illustrator. , Ich kenne eine Menge Illustratoren,mit denen ich gesprochen habe, die nicht wirklich Ebenen verwenden. - Selbst mit komplizierten Artwork, - Ich persönlich fühle mich, dass dies ein Fehler ist, - vor allem, wenn Sie zurückgehen, um zu bearbeiten. - Es macht es einfach, Dinge zu bearbeiten und schnell zu verstehen, was los ist - die Struktur eines Dokuments. - Wenn Sie Ebenen richtig gut organisiert und beschriftet haben, - wenn Sie jemals geben Sie Ihre sind weg an jemanden, - es ist wirklich große Zehenschicht für sie. - Sie haben also eine Vorstellung davon, was jetzt los ist. - Illustratoren und Objekte basierte Methode der Erstellung unserer Es ist ein wenig anders als Foto - Shop auf diese Weise. - So funktioniert Photoshopped speziell mit Ebenen die ganze Zeit. - Sie manipulieren Ebenen, - aber Illustrator-Layer sind im Grunde Objekte oder Gruppen von Objekten. - Also die wichtigsten Ebenen dieser Ebenen, die ich erstellt habe, wenn Sie wissen, dass Sie auf meinen Ebenen bemerken - Panel, - Ich habe eine ganze Reihe, die ich erstellt habe, - ähm, - in jedem von ihnen. - Also, wenn ich zu Vögeln gehe. - Zum Beispiel. - Wenn ich hier unten schaue, - es zeigt sub ich gehe, - werde sie Sub-Layer nennen. - Sie können sich so an sie denken. - Aber alles, was sie sind, sind einzelne Objekte innerhalb dieser Ebene. Also jeder einzelne von ihnen ist ein Pfad oder ein Objekt innerhalb dieser Ebene, ich gehe nicht unbenannte diejenigen persönlich, du könntest, wenn du wirklich wolltest, wenn du ganz o c D bist , aber größtenteils - Du musst dir deswegen keine Sorgen machen. - Also werde ich das nur schließen und wir schauen uns das so an. - Jede dieser Schichten ist also ein wichtiger Teil unserer Komposition. Also, was ich gerne mache, ist, wenn ich mein Kunstwerk kreiere, werde ich es so beschriften, wie ich mitmache. - Ich habe so ziemlich alle Ebenen erstellt, die ich verwenden werde. Ich könnte noch ein paar hinzufügen, aber nur um des Unterrichts willen werde ich jetzt noch eine hinzufügen, während ich diese Ebene hinzufüge, halte ich die Optionstaste auf der Tastatur. - Ich halte die Wahltaste und drücke diese neue Ebenen-Taste am unteren Rand des Panels. - Und was das tut, ist es bringt diese Layer-Option. - Ah, - Fenster. - Und dann kann ich die Schicht benennen. - Also rufen wir das einfach später an. - Eine andere Sache, die Sie bemerken werden, ist, dass die Farbe hier unten ist. - Das ist die Farbe der ah, - die Punkte. - Und Sie wissen, dass Sie zeichnen, wenn Sie Pfad auf diesem Layer zeichnen. - Braun ist die beste Farbe zum Zeichnen. - Und da sind wirklich schreckliche hier drin. - Schwarz und Gelb sind absolut schrecklich zu zeichnen. - Grau ist auch nicht so heiß. - Die Besten stehen eigentlich ganz oben auf der Liste. - Hellblau hellrot, - grün, - mittelblau, - magenta Wissenschaft sind alle ziemlich gut sans ein wenig auf der hellen Seite. - Aber normalerweise klappt es für mich. - Ich fahre durch die durch. - Also mit diesem Brown, - würde ich es wahrscheinlich einfach auf hellblau umschalten. - So wird es für mich funktionieren. - Mach dir keine Sorgen um diese Einstellungen. - Wir haben es momentan nicht zu tun. - Wenn Sie andere Bedürfnisse haben, - können Sie, - Sie wissen, - diese Ehre ausschalten. - Aber jetzt, - lassen Sie uns sie einfach auf die Standardeinstellungen halten. - Wir müssen sie nicht ändern. - Ich werde nur drücken. - OK, - jetzt habe ich diese neue Schicht. - Es nennt sich Testebenen in meinem Ebenen-Panel. Sache, EineSache, die ich gerne mache, möchte ich sicherstellen, dass ich praktische Namen für meine Ebenen verwende. - Ich habe gesehen, wie Leute ihre Schichten benennen. - Lächerliche Dinge. - Sie denken, sie sind Komiker. - Ich denke, ich kann manchmal ziemlich lustig sein. - Das ist nicht der richtige Ort dafür. - Versuchen Sie, Ihre Ebenen so einfach und praktisch in der Benennung in Bezug auf die Benennung wie möglich zu halten, - Sie wollen, dass es einfach ist. - Du willst keine Schicht Kevin nennen und dann zurückkommen und dich fragen, was zur Hölle Kevin ist. - Also nur, - weißt du, - sei einfach auf dich selbst. - Nennen Sie die praktischen Dinge. - Sei nicht klug. - Eine weitere wichtige Sache ist, zu versuchen, wichtige Objekte auf ihren eigenen Ebenen zu isolieren. - Ich werde diesen Test später ablegen, weil ich ihn nicht mehr brauche. - Ich werfe in den Müll, aber schauen wir uns diese anderen Schichten an und sehen, wie wir die Dinge gruppieren. - Mein wichtigster Teil meiner Komposition ist der Bär. - Ich habe den Bären auf seine eigene Schicht gelegt. Es wird eine Menge Details in diesem Bären geben, also möchte ich ihn von den anderen Dingen trennen. - Nun, - auf der anderen Seite, - die Vögel werden viel weniger Details haben, - und so gruppiere ich sie auf einer Schicht zusammen, - die beiden Vögel Luft auf einer Schicht zusammen. - Der Fernseher ist auf seiner eigenen Ebene, weil er eine Menge Details haben wird. - Die Pflanze ist vor allem, weil sie die einzige Pflanze , und so weiter. - Ich habe bereits darüber gesprochen, wie ich die Rohre in verschiedenen Schichten gruppiert habe, und ich denke, das macht viel Sinn. Also ist alles Art von Gruppen und getrennt,um es mir wirklich leicht zu machen, reinzugehen und hinzuzufügen, wenn ich diese Datei in , reinzugehen und hinzuzufügen um es mir wirklich leicht zu machen, reinzugehen und hinzuzufügen, drei Jahren öffne, werde ich genau wissen, was ich getan habe, - und es ist wirklich hilfreich 13. Einrichten von Farbstreifen und Grafikstilen: - eine weitere gute Möglichkeit, Ihr Kunstwerk organisiert zu halten und Ihren Workflow am Laufen zu halten. - Auf eine Art schnellere Art und Weise zu bewegen, ist, - ah, - füllen Sie Ihre Farbfelder Panel. - Jetzt wirst du es bemerken. - Im Moment ist meine leer. - Ich habe meine Farbfelder nicht aufgefüllt, weil ich versucht habe, einfach durchzugehen - die Kunst schnell. - Ich werde mir jetzt etwas Zeit nehmen, um das zu tun, und es ist wirklich einfacher Prozess. Zum Beispiel, wenn ich dieses Rot für diesen Vogel schnappen will, werde ich nur auf den Vogel klicken. - Ich werde hier in mein Farbfeld-Panel kommen, - zeigt meine Feldfarbe und ziehen Sie es einfach in es so einfach. - Gleiches mit dem Fernseher. - Das Gleiche. - Ziehen Sie es einfach rein und ich kann das weiter machen. - Es ist wirklich schnell, wirklich einfach. - Ich halte meine normalerweise organisiert, während ich mich durchziehe, so dass ähnliche Farben nebeneinander liegen, - und man kann sie immer herumschieben und neu organisieren, wie Sie es für richtig halten. - Es ist ziemlich einfach zu dio-, also füge ich nur die hinzu, um die Himmelfarbe zu bekommen. - Setzen Sie das hier und Sie werden feststellen, dass es eine nette Reihe von fast gierigen int gibt. - Ich bringe dieses Braun, das ich für den Zweig benutzt habe, und das habe ich auch für die Rückseite des Fernsehers benutzt. - Wir bringen dieses Grün neben meiner Lektüre, - und ich bekomme die Farbe, die ich für meinen Bären verwendet habe, trennen meine coolen Farben irgendwie von meinen wärmeren Farben von der Natur Farben von meiner mehr Matar, - ich denke, Sie wissen, - Mann machte Art tolle Blues-Töne, - und, ähm, - ich glaube, ich habe fast alle von ihnen. - Holen Sie sich einfach die Armfarbe, obwohl das nur für den Kontrast da ist. - Okay, also denke ich, das war's. - Ich habe die alle drin. - Es war ziemlich schnell. - Eine andere Sache, die Sie mit Farben tun können, die wirklich hilfreich ist, ist, dass Sie Farbgruppen erstellen können. - Es gibt ein paar coole Möglichkeiten, das zu tun. - Eine Möglichkeit, es zu tun, ist nur durch die Auswahl einer Reihe von Farben, - und wir können hier gehen neue Farbgruppe. - Du kannst es benennen, wenn ich will. - Das kann ich auch da unten drücken. - Ich kann diese Natur nennen, - und es gruppiert sie zusammen in einer Mappe. - Könnte das Gleiche mit meinem Mann machen. Ich mache es diesmal von hier unten, und ich nenne diese Metal perfekt, da sie alle zusammen sind. - Diese Gruppen sind wirklich hilfreich. - Es gibt eine andere wirklich coole Art, sie zu machen. - Was Sie tun können, ist zu sagen, ich wähle ein Objekt aus. - Ich kann das wirklich drücken, - und es wird eine kleine Farbgruppe gerade von diesem Gegenstand schaffen. - Das ist ziemlich cool. - Weg, Sachen zu machen . - Es ist wirklich schnell, - wirklich einfach. - Ich brauche die nicht, also werde ich nur Z befehligen und das wirklich schnell rückgängig machen, um diese Organisationseinheit zu beenden . - Eine Sache, über die ich wirklich schnell reden möchte. - Unsere Grafikstile Grafikstile sind eine schnelle und einfacheMöglichkeit, visuelle Attribute auf ein anderes Objekt anzuwenden Möglichkeit, . - So können Sie grundsätzlich die Attribute eines Objekts speichern und sie auf ein anderes anwenden. - Dann schwenken wir unseren Bildschirm schnell um. - Ich halte nur die Leertaste nach unten, schwenke und lass los. - Ich will vom Kunstbrett arbeiten, weil ich das nicht benutzen will. - Sind, dass ich als Demonstration in meinem letzten Stück verwenden werde? - Also werde ich schnell eine Form zeichnen. - Okay, es ist jetzt da, aber ich will ein strahlendes Licht dafür machen. - Also werde ich zu meinem gierigen It-Panel gehen und einfach diese Schwarz-Weiß-Strahlkraft auftragen. - Das ist gut für Demonstrationszwecke. - Und ich werde dir zeigen, wie du das kannst. - Ah, - schnelle diagonale Zutat, weil ich die Eierlikör Strahlkraft viel verwendet habe und wir - sie in der späteren Einheit hier verwenden werden . - Also habe ich die G-Taste auf meiner Tastaturspitze gedrückt. - Gehen Sie in das gierige und Werkzeug und Sie werden feststellen, dass ich diese Linie über das ist im Grunde - zeigt eine visuelle Darstellung, wie meine Zutat auf dieses Objekt angewendet wird. - Wir ziehen eine diagonale Linie damit. - Jetzt habe ich eine nette Diagne-Zutat. - Es wird anders angewendet. - Ich werde noch eine Sache hinzufügen. - Ich werde dieses Objekt federn. - Also in meinem Aussehen Panel hier drüben werde ich auf Effekte für stilisierte Feder gehen - klicken Sie auf Vorschau und Sie werden feststellen, Jetzt habe ich diese schöne weiche Kante. also Wenn ichalsoein neues Objekt oder andere Objekte irgendwo im selben Bild hätte, dann könnten einige von ihnen einfach ein paar verschiedene Dinge fallen lassen und ich möchte, dass sie alle haben - das gleiche. - Die gleichen Attribute. - Der einfachste Weg, das zu tun. - Wählen Sie dieses Objekt aus und ich werde einen neuen Grafikstil in meinem Grafikstil-Panel erstellen. - Sie werden bemerken, dass hier auftaucht. - Jetzt muss ich alles, was ich tun muss, wählen Sie beide Objekte. - Ich benutze einfach das reguläre Auswahlwerkzeug Säge Hit V und ich werde Shift halten. - Also habe ich beide Objekte ausgewählt. - Klicken Sie darauf, - und jetzt haben sie alle dieselben, äh, - gleichen Attribute. - Die gleichen Erscheinungsbilder Attribute Ich wähle sie alle, die Sie in der Darstellung Panel bemerken. - Es ist alles das gleiche Zeug, und so machst du das. - Das könnte wirklich hilfreich sein. Und Sie werden sehen, warum, - in ein wenig, - wir werden einige Schatten mit einigen Effekten erstellen und einige - direktionale Grady INT verwenden . - Und wenn wir anwenden können, dass diese Einstellungen Teoh diese Aussehen-Attribute auf eine ganze Reihe - von Objekten in Masse, - es ist viel einfacher, als eine nach dem anderen zu tun 14. Zeichnen von Innen Objekten: - Wir haben ein schönes solides Fundament für Kunstwerke gelegt und wir haben die Organisation überwunden. - Jetzt sind wir bereit, ins Detail zu springen. - Ich schätze , fast fertig. - Eine Sache, die ich wirklich schnell abdecken möchte, ist Maskierung. - Maskierung für mich ist der einfachste Weg, um Illustrator schneller zu fühlen und den Workflow und - Illustrator ein wenig realistischer und lockerer und weniger technisch zu machen. - Ich benutze auch gerne Maskierung. - Fügen Sie Details zu meinen Objekten hinzu, ohne eine der technisch präzisen Bewegungen ausführen zu müssen - die oft mit Dingen wie dem Pfad einen Illustrator finden und, äh, - und nur versuchen, die Ränder der Pfade gegen jeden andere. - Also werden wir das schnell übergehen. - Es gibt ein paar verschiedene Arten von Maskierung, - aber ich möchte mich hauptsächlich auf etwas konzentrieren, das als Zeichen-Seitenstimmung bezeichnet , - was für mich - eines der besten Werkzeuge in Illustrator Hands Down ist. - Es ist so, - so nützlich. - Fast jeder, den ich kenne, der darüber gesprochen hat, und wenn sie es nicht wussten - ich habe ihnen zuerst ein wenig davon erzählt, - es ist irgendwie einer dieser lebensverändernden Momente gewesen, also denke ich wirklich, dass das - super vorteilhaft für Sie, - vor allem, wenn Sie eine Art haben, - Ah, - ein wenig Bedrängung über die Annäherung an Illustrator und Sie sind ein bisschen vorsichtig - oder, - wissen Sie, - Sie fühlen sich als wäre es ein wenig zu technisch für Sie. - Glaubst du, das könnte ein bisschen davon rausholen? - Ich werde jetzt mit dem Bären hier beginnen, - dieser Bärenform, - und ich werde nur ein wenig darüber zeigen, wie Zeichnen im Innern Modus mit diesem funktioniert - Bärenform. Also, was ich tun werde, ist mein Ziel ist, einige, - ähm, -eine pelzige Art von Schattierung entlang der linken Kante zu schaffen - ähm, - , - dieses Objekt, um den gezogenen Seitenmodus auszulösen. - Es gibt ein paar verschiedene Möglichkeiten, das zu tun. Es gibt einen Weg, der langsam ist, und es gibt einen Weg, der schnell ist. - Fast immer ist der Weg, der schnell ist der beste Weg zu gehen, - in diesem Fall - die schnellen Möglichkeiten, die Tastatur zu verwenden. - Zuerst - lassen Sie uns über den langsamen Weg sprechen, - nur für den Fall, dass Sie eine visuelle auf der Symbolleiste auf der linken Seite meines Bildschirms benötigen. - Hier unten, - gibt es einen kleinen Knopf, der es uns erlaubt, Zeichnungsmodi zu verschieben. - Sie werden bemerken, dass Druck D steht , und das werden wir tun. - Aber jetzt will ich dir nur zeigen, wo es versteckt ist. - Wenn du das gedrückt hältst, kannst du es wechseln. - Wechseln Sie nach rechts hier, - sagt Draw innen. - Das werde ich mir nicht antun. - Das ist Zeitverschwendung. - Wenn ich die Umschalttaste gedrückt halte und zweimal auf meiner Tastatur verschiebt zweimal drücke, werden Sie feststellen, dass ich diese schöne Linie um mein Objekt bekomme. - Okay, - diese gepunktete Linie um die Ecken. - Ich habe mein Objekt ausgewählt, weil ich darin zeichnen möchte. - Ich möchte das Objekt nicht manipulieren, also habe ich es ausgewählt. - Ich werde P drücken, um mein Stiftwerkzeug auszulösen, damit mein Bleistift wieder hochkommt, - und ich werde eine Methode zum Zeichnen verwenden, die ich wirklich schnell und einfach finde - wenn es zu meinem Aussehen geht, drücken Sie meine Deckkraft ändern, - Transparenz Mischmodus zu multiplizieren, - und ich werde die Deckkraft ändern. - Klopfen Sie es auf etwa 40%, da ich in meinem Erscheinungsbild Panel habe, da ich neue Kunst hat - grundlegende Erscheinung ausgeschaltet es genau das, was dies getan hat, ist, dass nur die gleichen geerbt - Farbwerte als und die gleichen Aussehen-Attribute wie Sie wissen, - wie ich schon für den Bärenkörper eingestellt hatte. - Alles, was ich gerade getan habe, war zu nehmen, die Grundfarbe trägt. - Und jetzt habe ich Multiply 40% Version davon erstellt. - Ich werde anfangen, in meinem Objekt zu zeichnen, um das ein bisschen zu demonstrieren. - Hoffentlich war das nicht zu entmutigend oder technisch. - Richtig? - Also los geht's. - Also werde ich diese Art von gezackt machen, um es so aussehen zu lassen, als wäre es für und ich weiß nicht, ob du es bemerkt hast oder nicht, aber ich habe außerhalb der Grenzen des Bären angefangen, - irgendwie wie außerhalb der Grenzen des anderen außerhalb der Grenzen der Dinge. - Ich glaube, das ist dir vielleicht schon bewusst geworden. - Jetzt schließe ich diesen Pfad wirklich schnell und wähle ihn aus, - und da ist es wirklich schnell. - Okay, - wenn ich das ändern oder bearbeiten möchte, - werde ich die A-Taste drücken, um die Direktauswahl umzuschalten, - ziehen Sie vielleicht einige davon in ein wenig, damit ich bearbeiten kann, dass ich es nur bearbeiten - weil ich nicht wirklich wie die Kurven davon. - Es ist irgendwie nicht so konturiert, wie ich es will. - In Ordnung? - Wirklich schnell. - Einfach. - Da. - Da ist er. - Jetzt möchte ich noch einen hinzufügen. - Ich zeige dir noch einmal, wie das funktioniert. - Ich brauche genau das gleiche in Bildattributen. - Ich ändere nichts, und ich werde über die andere gehen. - Diese Art von Feeds in das, was reden wird, wenn wir etwas später Detail machen, - schnell hier durchgehen, - machen diese zackige Art von Schattierung und Schließung des Pfades wirklich schnell. - Zurück zum Anfang. - Fertig. - Da ist es also. - So funktioniert die gezeichnete Seite so einfach, so schnell. - Wissen Sie, - Ihr Bleistift, - Sie können sich bewegen. - Justus schnell, - wie ich es gerade getan habe, ist wirklich schnell. - Wirklich einfach. - Wirklich gute Möglichkeit, schnelle Detailarbeit zu tun und sich keine Sorgen zu machen 15. Umgang mit Draw Inside: , Also versuche ich,dir ziemlich hart bei dieser Sache zu verkaufen, und ich persönlich finde es großartig. - Aber ich muss zugeben, - und ich muss Sie warnen, - es gibt einige seltsame Verhaltensweisen, die damit einhergehen, an die man sich gewöhnen muss . Um sicherzustellen, dass es nicht frustrierend wird, werde ich die wirklich schnell durchgehen. Sache, 1.Sache, über die ich reden möchte, ist diese Art von seltsamem Verhalten, das danach auftritt - etwas wird zu einem Unentschieden innerhalb Objekt aus Mangel an einem besseren Begriff. - Also habe ich diesen Bären zu einer Zeichnung im Objekt gemacht. - Mit anderen Worten, - es maskiert diese Objekte, die ich darin gezeichnet habe. - In Ordnung, - Normalerweise, - jedes Objekt, auf das ich klicke, wenn ich benutze ich die Directs Wahl. - Wenn ich auf das Objekt irgendwo auf dem Objekt klicke, wird es wie diesen Arm auswählen. - Jetzt werde ich auf dieses Bärenobjekt klicken. - Ich klicke ihn mitten in die Mitte. - Ich klicke sofort darauf. - Es passiert nichts. - Das ist komisch. - Okay, also könnte das wirklich verwirrend sein. - Was passiert, wenn Sie diese direkte erstellen, - wählen Sie Objekt ist es tut mir leid. - Zeichnen im Objekt ist, dass es sich fast so verhält, als ob es hohl ist, als gäbe es keinen Phil , um das zu mildern, um sicherzustellen, dass ich es auswählen kann. - Alles, was ich tun muss, ist auf die Kante klicken, - also klicke ich auf die Kante und es wählt das Objekt aus. - Das war's. - Stellen Sie sicher, dass Sie das tun. - Dann werden Sie in der Lage sein, jede Bearbeitung zu machen. - Sie müssen dio auch zu springen zurück in zeichnen innerhalb Modus, sobald Sie diese Kante auswählen. - Also wähle ich die Kante aus. - Und alles, was ich tun muss, ist Shift halten und zweimal D drücken. - Und da bin ich wieder drin. - Ich kann neu zeichnen, - kann wieder bearbeiten. - Das könnte ich. Ich kann immer Dinge drinnen bearbeiten, aber jetzt kann ich mehr Sachen in dieses Objekt ziehen. - Ok. - In Ordnung. - Das ist also nicht so schlimm. - Hier ist der knifflige. - Ich werde jetzt zu diesem Fernseher wechseln. - Jetzt habe ich diesen Fernseher erschaffen, und ich habe diesen Ausschnitt in der Mitte. - Also, was passiert ist, als ich das gemacht habe, - es bildete einen zusammengesetzten Pfad, den Sie hier in der Erscheinungstafel sehen können. - Auch einige abgerundete Ecken hinzugefügt. - Eigentlich, - Ich werde Zehe schnell erweitern diejenigen, so dass das Aussehen Attribut verschwindet. - Also, jetzt habe ich nur einen zusammengesetzten Pfad gezeichnet Seite. - Moon funktioniert wirklich nicht so toll, - Lee mit zusammengesetzten Pfaden. - Ich werde schnell einige der Probleme und einige der Frustrationen demonstrieren, die damit einhergehen. - Es könnte ziemlich nervig sein. - Dies ist die ärgerlichste Sache, die im Inneren ziehen tut die andere, - denke ich, - ist ziemlich einfach. - Also werde ich Schicht halten, - ein paar Mal beeindruckt, - meine gepunkteten Linien bekommen. - Ich werde hier ein schnelles, - äh, - Holzmaserung Muster erstellen - äh, . - Also werde ich die gleiche Methode verwenden, die ich vorher benutzt habe. - Wir benutzen die gleiche Farbe wie der Fernseher. - Ich schalte nur die Deckkraft um, - den Mischmodus zu multiplizieren. - Und ich werde die Kapazität auf 50% drehen und ich ziehe schnell. - Was für Grün. - Also zeichne ich nur dieses Detail und wirklich schnell, und ich werde das jetzt auswählen. - Jetzt werde ich versuchen, es mit direkter Auswahl wieder auszuwählen, - und es passiert nicht, darauf zu klicken und es passiert nicht. - Es ist also nur die gesamte Clip-Gruppe auszuwählen. - Ich will nicht, dass das passiert. - Eine wirklich coole Sache. - Der Illustrator fügte hinzu. - Ich denke, ich denke, wenn Creative Cloud herauskam, wurde sie dieses Ding in den Ebenen hinzugefügt - Panel namens Objekt suchen. - Es ist eine kleine Lupe an der Unterseite. - Wenn Sie ein Objekt ausgewählt haben und Sie das drücken, - es wird rechts zu diesem Objekt zoomen super hilfreich, - vor allem in diesem Fall, - weil in diesem Fall, - um es so zu machen, dass wir dieses Objekt bearbeiten können, das abgeschnitten ist innerhalb dieses zusammengesetzten Pfads. - Eine der einfachsten Möglichkeiten, es zu tun, ist, den zusammengesetzten Pfad zu sperren. - Da gehen wir. - Jetzt kann ich es bearbeiten. - Jetzt kann ich die Punkte verschieben und bearbeiten. - Aber das ist ehrlich, - das ist ein wenig frustrierend. - Das wird ärgerlich , nicht der beste Weg zu arbeiten. - Aber ich denke, es ist ein anständiger Kompromiss, angesichts der anderen, - weißt du, - der anderen Möglichkeiten, wie du arbeiten könntest. - Also werde ich das freischalten, und ich werde meine gezogene Seite wieder einleiten, und dann würde ich wahrscheinlich, - wissen Sie, - die Arbeit drinnen fortsetzen. 16. Mehr Maskieren!: - zusätzlich zum gezeichneten Seitenmodus, - gibt es noch ein paar andere Arten von Maskierung, die der Illustrator zu bieten hat, - und wir werden diese schnell durchgehen. - Wir werden nicht so viel Zeit damit verbringen, weil ich glaube, dass sie auf lange Sicht nicht so nützlich sind, besonders für den Prozess, den wir verwenden. - Ah, - wie gezogener Side-Modus ist. - Aber du solltest es immer noch wissen. - Einer von ihnen nennt man Passiv. - Die Maskendeckungsmasken befinden sich im Transparenzfenster in Adobe Illustrator, - ich werde über einige Halteflächen verschieben. - Ich gehe an einen Ort von meinem Vorstand, um das wirklich schnell zu demonstrieren. - Alles klar, so schnell. - Ich werde eine Kiste machen, okay? - Und jetzt sagen wir, wir wollen einen Teil dieser Box ausschneiden oder sie in irgendeiner Weise einschließen. - Was ich tun werde, ist, dass ich ein schwarzes Objekt erstellen werde, also drücke ich die Taste l, um es zu Lippen zu machen , und ich werde diesen schwarzen Kreis über meine Box legen. - Ich werde jetzt das Wiki auswählbar und wähle beide Objekte aus. - Ich gehe zu meinem Transparenz-Panel und ich werde Make Maske drücken und oh, - nein, - sie sind verschwunden. - Nun, - wir müssen sagen, Illustrator, welche Art von Verhalten wir das haben wollen. - Also werde ich den Clip ausschalten und Sie werden feststellen, dass es jetzt das Verhalten hat, das ich eigentlich gesucht habe - was ich gesucht habe, ist, dass ich diese schwarze Objektmaske aus dem haben wollte, was dahinter war - es. - Okay, - also dieses schwarze Objekt, - dieser Kreis wird jetzt zu einer Maske und Sie werden hier bemerken, wenn ich sie beide ausgewählt habe, aber - unten im Transparenzfenster - es zeigt das Objekt an, - und dann zeigt es einen Link zu der Maske. - Irgendwie ein komisches Verhalten hier. - Dies ist ein bisschen anders als die Art, wie Illustrator normalerweise funktioniert. - Diese Art von funktioniert in ähnlicher Weise wie Photoshopped mit Masken arbeitet. - Ist das hier? - Wir haben das Objekt ausgewählt. - Und wenn Sie das eigentliche Maskenobjekt bearbeiten möchten, - müssen Sie diese Schaltfläche direkt hier oder in diesem Bereich klicken, - diese Miniaturansicht und das ermöglicht es Ihnen, den tatsächlichen Maskenfall zu ändern. - Ich habe die Maske geändert und dann muss ich wieder auf das Objekt klicken, um wieder in die normale Illustrator-Welt zu gelangen . - Es ist so, als wärst du in diesem schwarzen Loch, wenn du hier drüben bist. - Das ist also die Capacity Masken. - Nicht zu schwierig. - Ich denke gerne an, wenn ich mit Masken arbeite. - Ich mache es einfach und denke, dass alles, was ich in schwarzem Will zeichne, ein - Objekt verbergen oder etwas verbergen wird . - Alles, was ich weiß zeichne, wird zeigen. - Also bedenken Sie das, wenn Sie arbeiten. - In Ordnung? - Also werde ich das jetzt sehr schnell rennen, um, wirklich schnell. - Reden wir über eine weitere Art Maskierung. - Wir werden über Clipping Masken reden. - Ich schneide gerne Masken ab. - Sie könnten wirklich nützlich sein. - Manchmal. - Ich werde zeichnen, um ein paar Lesekreise zu machen. - Ok. - Fast wie Punkte endet. - Wir wollen diese in einer bestimmten Form maskieren. - Nehmen wir an, wir wollen all das in eine Schachtel legen, aber wir wollen, dass die Box die Kanten ausschneidet. - Also wollen wir, dass dieses seltsame, flippige Muster in einer Kiste auftaucht. - Whoops. - Una de wähle das Objekt aus. - Ich klicke auf eine andere Farbe, und ich werde eine Box darüber zeichnen. - In Ordnung? - Ich wähle alle diese Objekte aus und ich werde Kommando sieben treffen. - Nun, - das ist auch im Objektmenü unter Clipping-Maske und machen. - Ich habe die Tastenkombination gedrückt, weil ich denke, es ist ungefähr 1000 mal einfacher für Sie. - Da gehst du. - Jetzt sind sie alle da drin gefangen. - Sie sind alle in der Maske, - massiert in diesem Objekt, - diese Luft wirklich hilfreich, - Wirklich nützlich. - Sie werden eine andere Sache bemerken. - Ein anderes Verhalten, das dies bei dieser Zeichnung im Inneren übernimmt, tut nicht, wenn Sie die - Clipping-Maske verwenden , - es löscht im Grunde alle Aussehen-Attribute für dieses Maskenobjekt auf, so dass - Rechteck, das grün war, jetzt nur klar, - hat keine Eltern Attribute, - so zeigt es nur die Clips alles heraus und wird irgendwie unsichtbar. - Das ist also eine Möglichkeit. - Es ist ein wenig anders als der gezeichnete Seitenmodus, - also ist dies eine wirklich nützliche Art der Maskierung für bestimmte Anwendungen. Aber ich denke, die meisten, wenn wir heute unsere Kunstwerke machen, werden wir zurückgezogene Seitenstimmung halten. - Vielleicht benutzen wir eine Passage e Masken. - Es liegt an dir in meinem Stück. - Ich bin mir nicht sicher, ob es noch nicht also werden wir dorthin kommen, und genau das werden wir jetzt einziehen. - Wir gehen in das Detail in Teil. 17. Grundlegende Details zeichnen: - Wir haben unsere Komposition blockiert. - Die Dinge sahen gut aus. - Es ist Zeit, mit dem Detail zu beginnen. - Dies ist einer der lustigsten Teile des gesamten Prozesses. - Weil man sieht, wie die Dinge wirklich auf eine große Art zum Leben erweckt werden. Ein Tipp, den ich geben werde, bevor ich anfange, ist, dass du dich nicht auch auf einen Abschnitt konzentrierst . - Stattdessen, - Sie wollen versuchen, irgendwie um die Komposition zu springen und arbeiten von Stück zu Stück - Arbeit Detail, - wie, - Art von Arbeit ganzheitlich. - Versuchen Sie, alle Teile zusammenzuarbeiten. - Es wird die Dinge besser zum Leben erwecken. - Du wirst sehen, was ich meine ist, dass wir hier arbeiten. - Ich fange mit dem Bären an. - Also habe ich die Schicht für den Bären freigeschaltet. - Ich habe bereits eine Zeichenseitenmaske dafür erstellt, - also wähle ich nur die Kante aus und ich verwende Direktauswahl, um das zu tun. - Ich werde ein paar Mal umziehen, und ich werde anfangen, ein paar Details in der Reserve zu zeichnen. - Also, was ich tun werde, ist, dass ich eine Version dieser Farbe benutzen werde. - Ich gehe ein bisschen leichter. - Also in der Farbtafel hier. - Ich werde eine Farbe mischen, die etwas heller ist, und ich werde mit den Ohren anfangen, ein wenig heranzoomen, also versuchen Sie, sie wie ein wenig unscharf zu machen, um den Rest des Blicks zu imitieren. - Ich gehe hier und ich schaue auf meine Referenzskizze, da ich dies tue, nur um eine - Vorstellung davon zu bekommen , wo Sie wissen was, - meine ersten Gedanken über diesen Krieg und ich werde Anpassungen vornehmen, während ich mitmache, weil ich nicht bin - wie ich gesagt habe vor. - Ich benutze diese Referenzskizze nicht als hartes und schnelles Finale, ein Kunstwerk. - Es ist nur ein Vorschlag, wohin ich will. - Es ist eine Referenz. - Hier hole ich meine Jahre rein. Also, ich habe diesen Teil in, und jetzt habe ich meine nackte Einrichtung, wo er so etwas hat, anstatt Augen, die er hat - Haare, die seine Augen bedecken. - Also werde ich schnell auswählen und ich werde Shift halten und X drücken. - Wenn Sie in der Farbpalette bemerken, die unsere Farbe gewechselt hat, - unser Strich, - ging die gefüllte Farbe in den Strich. - Was ich tun werde, ist, dass ich das jetzt auf dieses dunklere Braun umstellen werde, das ich in meinem Farbfeld habe . - Und ich werde einen kleinen Trick mit Schlaganfall machen. - Also in meinem Erscheinungsbild Panel, - werde ich das Wort Strich drücken. - Es bringt die Strich-Panel, - das ist eines der coolen Dinge über das Erscheinungsbild Panel ist. - Eine Menge Zeug wird darin verschachtelt. - So ist es wirklich schnell und einfach zugänglich. - Ich gehe, - Teoh macht das Gewicht des Strichs ein wenig größer und unten für Profil. - Ich wähle diese, die an beiden Kanten verjüngt ist. - Beide Enden eher. - Und ich werde nur schnell etwas zeichnen, das diesen Look dieser Art von Klappe nachahmt - Haare, die über das Bären Gesicht gehen. - Ich benutze nur den Stift sagte, das zu tun. Und für diesen hier werde ich wahrscheinlich sehr kleine, sehr wenige Kurven einlegen . - Ich werde ein paar hier reinlegen, nur für die Nachwelt. - Da gehe ich hin. - In Ordnung. - Ich schalte den Opazitätsmodus schnell, um sich zu vermehren. - Wahrscheinlich wird die Deckkraft einen Trick runterdrehen. - Ein Illustrator. - Sie könnten halten, - verschieben und nach oben oder unten drücken und es wird in 10 Schritten von 10 gehen. - Ich mag 40. - Bleiben wir bei 50. - Das hört sich gut an. - Also habe ich das und ich werde das auswählen. - Jetzt habe ich diesen schönen, wirklich einfachen, spitz zulaufenden Pfad. - Ich mag, wie es aussieht. - Ich werde schnell in den Schnauzenbereich ziehen. - Was ich gerade dort gemacht habe, ist, dass ich auf eines dieser Ohren geklickt habe. - Das sind Sie Innenräume, die ich kreiert habe. - Und weil ich das Erscheinungsbild Panel auf Newark gesetzt haben, um neue Kunst auszuschalten hat grundlegende - Aussehen. - Es erbte das Aussehen Attribute, - was ich dio wollte. - Weil ich will, dass die Schnauze irgendwie übereinstimmt, dass für meine Farbpalette so trocken und eine schnelle Schnauze hier, - Schnauze, wo immer du es nennen willst. Und genau wie überall sonst, halte ich mich irgendwie mit diesem ganzen Trainingsfleisch zusammen. - Wirklich? - Ähm, - schlagen Vorschlag für seine nicht notwendigerweise für per se vor. - Ich werde nicht verrückte Details darüber machen, aber so schreibe ich einen Vorschlag für das, was ich gerne mache. - Jetzt überlappe ich das ein bisschen und du wirst sehen, warum in einem Moment. Also überlappte ich mich, dass ich das hinter die kleine Linie schicke. - Das zeigt die Haarklappe. - Also, was ich tun werde, ist, dass ich das Kommando halten und dann werde ich einmal die linke Klammer drücken, und es wird dahinter gehen. - Es gibt ein kleines Problem. - Das benimmt sich nicht so, wie ich es wollte, also muss ich etwas ändern. Also, was ich hier getan habe, ist, dass ich diese Linie halbtransparent gemacht habe, und sie funktioniert nicht wirklich mit, weißt du, jetzt, wo sie über einen hellen Bereich geht, also werde ich sie tatsächlich völlig undurchsichtig machen. Dann den schalten SiedenMultiplikationsmodus aus, damit wir ihn wieder normal machen. Und , ich werde einfach die Farbe verschieben, um dort zu kommen, wo ich will, dass sie sein soll, - Das ist also irgendwie ähnlich. - Was? - Was ich vorher hatte. - Vielleicht nicht tot, aber das ist okay. - Alles klar, - weitermachen. - Ich werde eine Nase erschaffen, also ziehe ich nur Quick Biest ein. - Grundlegende Details. - Ich werde hier nicht verrückt. - Ich habe dafür gesorgt, d. - C. - Um die Bildattribute der Schnauze wieder auszuwählen, weil ich den Strich nicht haben wollte - Attribute, die an das letzte Objekt angehängt wurden, das ich hatte. - Was diese Zeile hier war. - In Ordnung. - Irgendwie ein bisschen. - Könnte aufhellen, dass ein wenig, - halten Sie sogar Befehl und ziehen Sie einen dieser Punkte in der Farbtafel einer von diesen, - dass Hier gehen wir. - In Ordnung. - Und wir machen noch eine Sache, - schnappen Sie sich den Klick auf meine Haarklappe wieder, um die Attribute aus dieser Minute zu greifen. - Geh in mein Erscheinungsbild Panel, - dreh den Strich auf zwei Punkte, - und ich werde meinen Mund schaffen. - Da gehen wir. - Ich muss ins Gesicht. - Also werde ich etwas rauszoomen. - Irgendwie was? - Ich suche ihre und ich ziehe in einen anderen Abschnitt und Detail, dass. - Vielleicht springe ich schnell zu einem der Vögel. - Also über meine Ebenen hat das Panel nur diese Schicht freigeschaltet und ich fange an, diesen Vogel zu detaillieren also werde ich ihm einen kleinen Bauch geben. - Mina, klicken Sie darauf. - Drücken Sie zweimal die Umschalttaste D, um in eine gezeichnete Seite zu gelangen. - Umgezogen. - Gib ihm einen Bauch. - Ich werde eine Ableitung dieser roten Farbe erstellen, indem ich das nach unten ziehe. - Ich denke, ich könnte es ein wenig mehr gelbe Art von Orange machen. - Und ich werde diese Art von gezacktem Bauch schaffen, - jedes Mädchen. - Okay, also habe ich es dafür. - Vielleicht werde ich jetzt ein paar Augen hier reinlegen, um wirklich schnell. - Also werde ich dieses dunkle Braun wieder benutzen. - Ich benutze gerne viele der gleichen Farben. - Ziehen Sie das über eine kleine Berührung. - Er ist ziemlich hoch hier zu kriegen. - Wenn du jemals einen Fehler machst, befiehlt Just Kip er wirklich schnell. - Ich hoffe, das weiß jeder. - Also, da ist das und ich denke, ich gebe ihm schnell einen Schnabel, auch. Also für den Schnabel, ich werde mit einer Version des Roten gehen, die wirklich dunkel ist. - Und ich mache so einen wirklich leichten Schnabel. - Ich gehe rein und füge ein paar weitere Details hinzu und arbeite es wahrscheinlich ein wenig später -. - Eine Sache, die ich wirklich schnell machen werde, ist, ein paar Schüler hinzuzufügen. Also für die Schüler, werde ich diese braune Farbe verwenden, die ich für den Fernseher benutze. - Und ich denke, ich erinnere mich, dass ich ihm einen Blick nach oben geben wollte. - Also werde ich tatsächlich auf das Ich-Objekt klicken und so schnell ein Unentschieden machen. - Genau so. - Und ich könnte das später ändern. - Wir werden sehen. - Ich könnte das Farbschema ein wenig ändern, aber vorerst funktioniert das für mich. - Also werde ich arbeiten. - Ich werde weiter arbeiten und meiner Komposition bewegen. - Ich ziehe jetzt schon zu diesem anderen Vogel. - Haben Sie es irgendwie eingestellt. - Ich weiß, was ich dio will, - und mein erster Vogel ist schon dafür eingerichtet. - Also, was ich wirklich schnell tun werde, weil ich werde die F-Taste auf der Tastatur drücken, um - Philip all meinen Bildschirmbereich und dann Tab drücken. - Ich habe nur mein Bild. - Keine Paneele. - Ich klicke auf den Bauch. - Das wird hier drüben nachahmen. - Vielleicht macht es einen Hauch anders. - Aber größtenteils, - dasselbe. - Meine Augen. - Du wirst bemerken, dass hier ein bisschen Rot klebt. - Und ich sag dir, was das ist. Also, das Rot ist der Teil des Flügels. - Also, was ich tun kann, ist, dass ich auf den Flügel klicken kann, und ich werde nur Befehlshalterung und linke Klammer halten. - Und ich drücke einmal die linke Klammer und das schickt sie nach hinten, so dass sie sie an die Rückseite der Reihenfolge der Anordnung schickt. - Also ist es jetzt die Rückseite des Stapels für diese Schicht, - in Ordnung, - und ich werde die gleiche Art Schnabel erstellen, die ich für den anderen Kerl erstellt habe, und du wirst es wieder bemerken . - Ich habe eine kleine Überlappung, einige, um dasselbe zu tun. - Befehlshalterung, - linke Klammer. - Das ist in der Reihenfolge von allem. Und zu guter Letzt werde ich dasselbe tun, was ich mit den anderen Jungs gemacht habe. - Ich wähle das Objekt aus. - Halten Sie die Verschiebung Presti zweimal, - dreimal. - In diesem Fall, - wechseln Sie von dem anderen Objekt. - Wählen Sie hier das Auge aus, so dass ich die gleichen Bildattribute verwende. - Und da gehen wir. Ordnung, also werde ich Tab drücken, - bringen mein Panel wieder hoch, - und ich werde die ganze Komposition herumziehen, um das etwas weiter zu bearbeiten 18. Hinzufügen von Details mit dem Anstriche und benutzerdefinierten Pinsel: - für die Pfeifen. - Du erinnerst dich vielleicht, dass ich hier einen Anschein und ein paar Nieten setzen wollte. - Ich werde das mit einem sehr schnellen und einfachen Trick machen. - Ich denke, einer von ihnen wird ziemlich offensichtlich sein. - Der andere ist vielleicht nicht so offensichtlich. - Wirst du die Schicht halten? - Ich wähle hier mein Objekt aus. - Die Schicht, - natürlich, - ist freigeschaltet. - Und ich werde Shift halten und d zweimal drücken, um den gezogenen Seitenmodus zu starten. - Wählen Sie mein Objekt aus, wenn Sie zu meinem Farbfeld gehen? - Ok. - Ich halte Shift und drücke X, um meine Füllung in meinen Strich fallen zu lassen. - Geh in den Strich und ändere die Farben, um ihn etwas dunkler zu machen. - Ändern Sie die Deckkraft im Darstellungsfenster. - Ändern Sie den Modus, um zu multiplizieren. - Okay, und ich benutze den Bleistift,ich werde hier schnell eine Naht zeichnen. und ich benutze den Bleistift, - Das folgt der Kontur dieser Pfeife. - Sie können sehen, dass es im Moment wirklich dunkel ist. - Das ist nicht wirklich der Effekt, den ich will, also werde ich die Deckkraft ändern, die Zehe etwas zurückklopfen. - Ich werde auch nur schnell Befehl halten und meinen Pfad bearbeiten, um es ein wenig mehr nach meinem Geschmack zu bekommen . - Ich glaube, ich habe hier die Möglichkeit, das ein bisschen zu kurven. - In Ordnung. - Ich denke, das ist ein bisschen mehr, was ich suche und wie re wählen Sie das. - Und ich lasse die Deckkraft auf 50 fallen. - Ich halte wieder Schicht. - Markieren Sie das. - Halten Sie die Verschiebung. - Drücken Sie den Abwärtspfeil ein paar Mal, - wirft es dort hinein. - Sie können es auch einfach eingeben. - Sie können es schieben. - Was auch immer du dio willst, - es liegt wirklich an dir. , Manchmal ist es wirklich einfach, auf diesen Stopps zu gehen. - In Ordnung, - so ist es da. - Das ist das, was ich suche. - Ich werde ich versehentlich de ausgewählt oder sind aus Unentschieden im Modus verschwunden. - Also klicke ich auf die Kante dieses Rohrs, halten Sie Shift, - drücken Sie d Tun Sie das zweimal. - Und jetzt werde ich diese Zeile wieder auswählen. - Der Strich, den ich erstellt habe, - Dann werde ich de ausgewählt Ich wieder es ausgewählt, nur um die Aussehen-Attribute zu erhalten, um in - das Erscheinungsbild Panel. - Was ich hier tun werde, ist, wo es Schlaganfall steht. - Ich werde es in zwei ändern, um es etwas dicker zu machen. Aber bevor ich hier rauskomme, werde ich mich auch mit einigen der anderen Einstellungen verwirren, die ich zu mir gehe, wo es steht , - Cap, ich werde mich entscheiden, Cap. - Ok. - Und was ist seine Strichlinie? - Ich werde das für den Strich einschalten. - Ich werde es auf Null für die Lücke setzen, - werde es auf sechs oder Gerüche auf acht setzen. - Und was das geht zu dio, - Sie werden in einem Moment sehen, es wird eine gepunktete Linie zu schaffen, die irgendwie aussehen wird - Nieten, - was ist, was ich wollte. - Ich mag das Aussehen von Nieten entlang einer Szene, so dass Sie hier sehen können. - Wir werden nur eine Berührung heranzoomen, also ist es ein wenig deutlicher. - Da ist es, - in Ordnung, - also möchte ich vielleicht das näher an den scheinbar zu schleichen, dass es aussieht, als würde es halten. - Es hält Dinge zusammen, sozusagen. - Also halte ich Befehle. - Ich habe gerade einen Punkt dort hinzugefügt, indem ich einfach den Befehl loslasse und den Pence das Stift-Werkzeug - irgendwie an einem Punkt. - Genau da gehen wir, - halten Sie einfach den Befehl, um diese Punkte zu bewegen. - Ich bin immer noch im Stiftwerkzeug. - Wenn Sie im Bleistift sind, - Befehl schaltet einfach um. - Was auch immer die letzte Bewegung zu unserem letzten Auswahlwerkzeug war, ob es regelmäßig ist, - wählen oder direkt auswählen, - ich versuche normalerweise, es auf direkter Auswahl zu halten, weil es ein wenig nützlicher ist. - Diese Nieten. - Ich werde etwas dunkler machen wollen und ich denke, ein bisschen größer wird sich ändern. - Geh rüber zu meinem Aussehentafel, den Strich hoch. - Warten Sie eine Berührung. - Und ich werde diese Lücke auch etwas breiter machen, weil sie jetzt größer sind. - Ich werde auch gehen und die, äh, - Kapazität ändern , um zu helfen, diese zu setzen diese 2 50 Und ich werde es auch nur ein wenig verdunkeln - ein bisschen in der Farbtafel. - Ich will, dass die etwas mehr knallen. - Da ist er. - Schöne Möglichkeit, einige wirklich schnelle und einfache Nieten auf diese Pfeife zu bekommen. - Daran erinnern Sie sich vielleicht. - Ich sagte, ich wollte einige Blätter zu dieser Art von Zweig ish Antennen kommen aus dem Fernseher hinzufügen -. - Das ist es, was ich jetzt tun soll. - Ich schwenke meinen Bildschirm ein wenig mit der Leertaste, um das zu tun. - Ähm, - Null raus. - Mein Aussehen Attribute in der Erscheinung Panel durch Drücken dieser wenig klare Erscheinung - Taste, - und ich werde zu meinem Farbfeld und Schuhe über eine ich weiß 60% Grau, - vielleicht 50. - Jetzt die 50 So 50% Grau. - Ich drücke p, um mein Stiftwerkzeug auf und über meinem Objekt zu drehen. - Ich werde ein kleines Blatt zeichnen. - Ich zeige dir einen coolen Trick, wie man wiederholbare Blätter macht. - Blätter sind nicht wirklich etwas, das ich neu zeichnen möchte, da es so kleine Details gibt. - Also dort, - da gehen wir. - Zeichnen irgendwie. - Ah, - bewegen Sie diesen Punkt ein wenig hartnäckig. - In Ordnung, also habe ich das. - Jetzt halte ich Shift gedrückt und drücke X, um meine Füllfarbe in meinen Strich zu tauschen. - Ein Drücken Sie die X-Taste ohne Umschalttaste, um meinen Schlag nach vorne zu bringen. Jetzt, wo ich das habe, werde ich die Farbe ändern und sie etwas dunkler machen. - Ich gehe zu etwa 70 und unten in meinem Aussehentafel. - Ich werde den Schlag unten drücken. - Ich werde dieses schöne, doppelt konische Profil wählen , okay. - Und, - uh, - gehen, um die Linie Werkzeug Illustratoren zu verwenden liegen, bis Sie schnell, dass auf Ihrer - Tastatur, indem Sie den umgekehrten Schrägstrich Rate über Return drücken, - es wird das Zeilenwerkzeug zu bringen und das zieht nur perfekt gerade Linien können immer bearbeiten - das. - Es sind keine Punkte, die nicht so zusammenkommen, wie ich es wollte. - Also werde ich diese Kleinen wie die kleinen Adern auf dem Blatt schnell zeichnen, und dann gehe ich in meine Strichblende. - Mein Erscheinungsbild Panel. - Ich mache eine kleine Änderung des Gewichts auf und ich gehe Teoh, - ändere mein Profil in die einzelne Verjüngung und ich werde nur einen kurzen kleinen Stiel am Ende meines Blattes machen . - Wirklich einfach. - Na gut, also habe ich das. - Ich wähle das gesamte Objekt aus und gehe zu meinem Pinselfeld. - Haben Sie hier drüben. - Das kannst du immer über das Windows-Menü oben öffnen, und ich ziehe diesen Sauger da rein. - Ich werde einen Kunstpinsel erschaffen. - Das hier wirst du auftauchen. - Es sagt mir, wie das funktionieren wird, zeigt mir diesen Pfeil, der mein Blatt überzieht und vom Stiel bis zum Ende des Blattes zeigt. - Das ist die Richtung, sie einzuziehen. - Du siehst in einer Minute oben, wie es funktioniert. - Ich nenne es einfach Leaf. - Ok? - Lassen Sie alle diese anderen Einstellungen. - Nun, - nein, - eigentlich, - ich werde Stretch sehen, um die Länge des Hubs zu passen. - Ich denke, ich werde es proportional zur Größe der Linie skalieren, die ich zeichne. - Das wird es schaffen. - Wie groß die Linie, die ich zeichne, wird dieser Pinselstrich proportional anwenden. - Du wirst sehen, was ich proportional meine. - Ich sollte sagen, du wirst sehen, was ich meine. - In einem Moment für die Färbemethode, - werde ich hier runter gehen und Druckfarben und Schattierungen drucken. - Du wirst sehen, was das tut, und du wirst sehen, warum ich auch Gray gewählt habe. - Drücken Sie, - OK, - tatsächlich gehen löschen Sie das Objekt, das ich dort habe, dass ich ursprünglich erstellt, - weil Sie in der Pinsel-Panel bemerken. - Es ist hier drüben. - Es ist genau hier. - Also hier oben, in Farbe, in Farbe, ich werde eine Farbe wählen, also werde ich eine Art Ah wählen, nein. - Eine warme rosa Farbe für meine Blätter. - Ein rosafarbenes Mal sehen. - Spielen Sie ein bisschen damit. - Ich will, dass die auffallen . - Ich glaube, da gehe ich hin. - Ich werde auf der Tastatur sein, um das Pinselwerkzeug hochzubringen, und ich werde ein paar Blätter einbürsten und du wirst sehen, wie sie gerade hochsprießen. - Super einfach, - wirklich lustige Art und Weise, diese Art von Sache zu tun. - Und sie, weil man sie irgendwie kurven kann, - ähm, - sie können ein wenig aussehen. - Sie sehen nicht alle identisch aus. - Ich benutze diese Art von Technik nicht wirklich für größere Objekte, aber für kleine, finde ich, dass es großartig ist. - Lee funktioniert wirklich gut, - füllt es schnell aus. - Könnte größere machen, wenn ich größere will, kleinere. - Wenn ich kleinere will, und du wirst sehen, dass es diese Farbe anstelle von Grau annimmt, nehmen sie die rosa Farbe an, die ich gewählt habe. - Und das ist wegen der Einstellung, die ich hier drinnen gewählt habe, wo ich ging und wählte. - Schalten Sie es von keiner auf Tönungen und Schattierungen. - Ich wählte Grau, weil es dann keine Tönung bereits hat, um das Wasser der Farbe schlammig zu machen. - Also, wenn Sie Körnung wählen, - etwas, das eine Ableitung von Schwarz im Wesentlichen so grau in diesem Fall ist, - es funktioniert perfekt. - Übernimmt die Attribute der Farbe, die Sie im Farbfeld ausgewählt haben. - Verkleinern. - Ich habe jetzt diese wirklich schönen Blätter. - Wirklich cool, - einfacher Trick. 19. Versichere Komposition und Farbe erzählen eine Geschichte: - eine schnelle Kleinigkeit, wie ich hier gearbeitet habe und wie gesagt, - Ich arbeite gerne ganzheitlich. - Ich bemerkte, dass es schien, als würde die Komposition wirklich oben schwer, - also wollte ich etwas visuelles Interesse an der Unterseite des Rahmens nach unten ziehen. Ich bin in diese Pfeife gegangen und habe hier ein paar kleine Farbflecken hinzugefügt, und ich werde das Gleiche auf der anderen Seite wirklich schnell machen, und das wird das ich meine, plötzlich ein bisschen weg von der Spitze ziehen. - Also wird es irgendwie etwas ausbalancieren, wenn man auf die Pfeife klickt und meine normale Schicht macht , die man bemerkt. - Ich klickte auf diese Typen hier drüben, um die Bildattribute des Objekts aufzuheben - eher Attribute und Ah, und ich zeichne diese Stücke nur in diesen kleinen Flecken. - Es ist nur ein sehr einfaches kleines Detail. - Super einfach, - nichts Verrücktes, - Halten Sie meine Optionstaste nach unten, um die ein wenig aus, - so folgen sie den Konturen der Pfeife sowieso ein wenig besser, - Also das war's, - und das wird ziehen Aufmerksamkeit nach unten ein wenig weiter. - Ich werde weiter an den Details arbeiten, und ich werde versuchen, ein paar grundlegende Details runter zu bekommen . - Und dann werden wir ein bisschen über Farbe reden. - Ich habe viele Details hinzugefügt, die ich hinzufügen wollte. Ich näherte mich der gesamten Komposition so an, wie ich sie nähern wollte, und ich fühle mich, als wäre ich bereit, jetzt näher zu kommen. Ich näherte mich der gesamten Komposition so an, wie ich sie nähern wollte, - Aber zuerst wollte ich ein bisschen über Farbe reden. - Wollte eine schnelle, - schneller, - eine schnelle, aber tiefere Diskussion über Farbe, bevor wir zum Detail weitergehen, - Ähm, - einer der Kommentare, die Leute über mein Kunstwerk machen. - Viele Leute kommentieren die Farben, - und ich höre oft Leute sagen Sachen wie, - Ich mag die hellen Farben, die du benutzt, wenn du mir meine Arbeit ansiehst. - Ich benutze nicht wirklich so viele leuchtende Farben per se. - Ich verwende Farbe in einer Weise, um helle Farben von der Seite erscheinen zu lassen. - Sie werden bemerken, zum Beispiel, diese roten Vögel sind wahrscheinlich die hellsten Dinge hier. In Ordnung, platzen, sie würden nichtplatzen, wenn die anderen Farben alle wirklich verrückt wären. - Hell, damit Sie nicht alle Ihre Farben hell machen wollen. - Vielleicht wollen Sie eine wirklich lebendige Palette. - Aber wenn Sie alles hell und alles beleuchtet machen, wird nichts beleuchtet aussehen. - Sie müssen also ein wenig Zurückhaltung verwenden, wenn Sie sich der Farbe nähern. - Also habe ich wirklich viel über die Farbe in diesem Stück nachgedacht, vor allem, was ich habe. - Der Ansatz, den ich damit gemacht habe, ist, dass ich es die Farbe wollte. - Es hat irgendwie geholfen, die Geschichte zu erzählen. - Also habe ich diese graue Art von coolem blau-grau erschaffen, - ein bisschen lila Hintergrund sieht kalt und mechanisch für mich aus. - Das war mein Ziel. - Ich wollte mit dieser warm aussehenden natürlichen Palette kontrastieren, die der Bär hat. - Also sind der Bär und die Vögel irgendwie. - Sie bedeuten Wärme und Natur, also wollte ich, dass sie herauskommen. - Ich wollte die Farbe, um diese Geschichte zu erzählen, - und eines der netten Dinge darüber ist diese warme Palette, die der Bär wirklich knallt - gegen das kühle Blau. - Es ist keine allzu helle Palette. - Es ist nicht wie eine schreiende Bruchkraft. Aber diese, - äh, - diese Art von Orangen braun, die ich für den Bären verwendet habe und dieses Gelb hier wirklich irgendwie - Pop gegen das hat es nur ein Kontrast sehr schön. - So funktioniert es und Sie werden das in für den Hintergrund bemerken. - Ich habe versucht, alle Töne zu verwenden, die irgendwie ein Teil derselben Farbfamilie waren, die nicht - gegeneinander kontrastiert hat. - Sie lebten alle zusammen, also leben sie alle zusammen. - Da gibt es eine Harmonie. - Auch wenn es nicht schön ist, wissen Sie, - es ist kein angenehmer Blick, den ich im Hintergrund habe. - Es gibt Harmonie in diesen Farben. - Also wollte ich das schnell besprechen. Eine andere Sache könnte sein, ist, und ich glaube, Sie haben gesehen, was ich in einem meiner letzten Schritte getan habe, ist, dass ich diese kleinen rosa Paneele hier hinzufügte , diese rosa-violetten Paneele zu diesen Pfeifen. Es gibt eine Menge Überlegungen in diesem Satz, aber sowieso, was ich dort gemacht habe, versuchte, mehr Aufmerksamkeit auf diese Regionen zu lenken. Es gibt eine Menge Überlegungen in diesem Satz, aber sowieso, was ich dort gemacht habe, Ich füge vielleicht noch ein paar Sachen hinzu, und ich ziehe dort vielleicht die Farbe ein bisschen mehr heraus und ich bringe diese Farben auf. - Nur eine Berührung, um dort mehr Aufmerksamkeit zu lenken, weil ich immer noch das Gefühl habe, dass die Komposition ein bisschen schwer auf der Oberseite ist . - Aber was ich auch tun konnte, ist, dass ich hier hineinzoomen und diese Vögel abschwächen kann. - Sie müssen nicht so hell sein. - Ich meine, die rote Farbe, die die Vögel jetzt haben, ist ziemlich heiß. - Wahrscheinlich muss das zurückziehen, wenn ich mir meine c m y que Mixer hier anschaue, - es ist hübsch, - so ziemlich an der Spitze gekoppelt, so dass ich diese Farben ein wenig zurückziehen kann. - Selbst wenn ich das jetzt getan habe, - bemerken Sie fast sofort einen Unterschied. - Also, wenn ich die zurückgezogen, - es zieht nicht ganz so viel Aufmerksamkeit auf sich. Du könntest den Kontrast zwischen den beiden Vögeln hier sehen, also spiele ich damit herum. - Das werde ich wohl im späteren Schritt tun. - Im Moment werden wir uns von der Farbe entfernen, und wir werden uns ins Detail bewegen . - Letztes Wort über Farbe. - Stellen Sie sicher, dass Farbe hilft, die Geschichte zu erzählen, die Sie erzählen wollen. - Verwenden Sie es nicht nur als oberflächliche Berührung 20. Hinzufügen von feineres Detail 1: - unser Stück kommt wirklich zusammen. - Jetzt ist es Zeit zu gehen, - machen Sie das wirklich feine Detail und haben bereits angefangen, ein wenig davon zu tun. - Sie werden auf der nackten hier bemerken, dass ich einige wie, - Art von Anregungen von für und wie ich bereits erwähnt habe , - ich wollte es nicht wirklich machen. - Sie wollten nicht alles rausgehen und das für rendern. - Es ist nicht wirklich das, wonach ich suche. Stilistisch möchte ich nur diese Idee vorschlagen, für die es gibt, und eine andere Sache, die ich getan habe, ist während ich das durcharbeite, habe ich meine Richtung des Lichts im Auge behalten. - Sie werden feststellen, dass auf der linken Seite, - Dinge oder dunkler auf der rechten Seite, - die Dinge waren leichter. Ich werde mich der gesamten Komposition so nähern, also wird meine ganze Schattierung aus dieser Richtung kommen. - Uh, - zu beginnen, jetzt zu überlegen, ist wirklich hilfreich, denn wenn ich dann reingehe und anfange , später zu schattieren , werde ich keine Anpassungen vornehmen müssen. - Die Dinge bewegten sich schon in die richtige Richtung. Was ich jetzt tun werde, werde ich reinspringen und ein paar Details zu diesen Vögeln hinzufügen. - Fügen Sie einige Details auf diesem Fernseher hinzu. - Ich fange schnell mit dem Fernseher an. - Also, was ich tun will, ist, dass das Zifferblatt wirklich zum Knallen wird. - Ich füge etwas Volumen hinzu, und ich füge hier ein kleines Mittelrad hinzu. - Also werde ich nur das Stift-Werkzeug benutzen. - Viele tun es ein wenig ziehen drinnen, - verschiebt zweimal auf diesem Objekt, - und, äh, - er wählte meine Deckkraft geändert, um sich zu vermehren. - Ich werde es bei 100% belassen. - Ich glaube, ich will eine volle Kraft dafür. - Es ist wirklich einfach gezeichnet Seite da. - Ich werde die A-Taste auf der Tastatur drücken, um zur Direktauswahl zu wechseln, weil das reguläre Auswahlwerkzeug dort umgeschaltet wurde. - In Ordnung, - also habe ich irgendwie ein bisschen einen Vorschlag von Tiefe. - Ähm, - was ich auch tun werde, ist ein ähnliches Detail hinzuzufügen, - irgendwie so, - ein wenig Halbmond, - und das gibt dieses Gefühl von etwas Tiefe dort und all seine gefangen in diesem Objekt -. - Eines der großartigen Dinge am Zeichnen Seite ist, dass es alles zusammenfasst. - Alles, was du in dieses Objekt steckst, gehört zu einer Gruppe. - Jetzt, - in Ordnung. - Also werde ich das Ding zeichnen, das du auf dem Zifferblatt hältst. - Und ich werde nur noch mal sagen, - schlage es einfach vor, mit etwas Schattierung und Beleuchtung, - um, - um meine Kapazität zurückzuwählen und... im Grunde, - einfach mit dem herumspielen, um das richtig zu machen, - ein bisschen rüber. - Und so habe ich gerade auf das ursprüngliche Schattenobjekt geklickt, das ich anscheinend ziemlich nahe komme - an das, was ich will. - Ich klicke auf die Außenseite, um die Aussehen-Attribute davon aufzunehmen, und ich gehe zu meinem Farbfeld und mache eine leichtere Version davon, und ich werde das oben auf dem Zifferblatt setzen. - Jetzt ist es etwas schief. - Ich glaube, ich muss das in Ordnung bringen, - salzen aufräumen, - ziehen Sie das in ein bisschen, - also ist es nicht ganz so übertrieben. - Es ist gerade etwas zu übertrieben. - Sieht so aus, als würde es auch weit bleiben , rechts, und das wollen wir nicht. - Es sollte etwas mehr aussehen, als würde es direkt auf uns kommen. - Also werde ich nur das, bis ich es richtig habe, da es ist. - Ich habe mein Zifferblatt. - Okay, du kannst das aufräumen. - Was ich schnell machen werde, ist, dass ich zuletzt die Queue-Taste auf der Zehe der Tastatur drücken werde. - Also ein paar Sachen, die ich all diese Punkte gedauert habe. - Ich werde den Optionsbefehl J für den Durchschnitt treffen und ihn auf beide einen Link setzen lassen. - Alle diese Punkte sind nicht mit ihnen verbunden. - Es wird sie alle an Ort und Stelle bringen. - Sie sind alle zusammen und machen das Gleiche hier unten. - Also, was es tut, ist es, sie alle an den gleichen Ort zu bringen, - im Wesentlichen Dinge um ein bisschen herum. - In Ordnung, - es gibt, dass das gleiche Aussehen auf meinem anderen Zifferblatt hier nachahmt. - Eines der anderen Dinge, die ich hier gerne tun würde, ist, dass ich die Attribute ziehen werde - das Aussehen Attribute von diesem Objekt, - und ich werde sie hinter dieses Zifferblatt setzen. - Also gehe ich Teoh. - Jetzt, wo ich es über das Objekt gezogen habe, - es wird es schneiden, - und dann werden alle mit normalem Auswahlwerkzeug wählen Hit Veto Toggle, dass ich gehe - um das auszuwählen und dann werde ich hinter dem Befehl Schritt sein, den Schnitt zu beschleunigen Objekt hinter meinem - wählen. - Und der Grund, warum ich das tat, ist, weil ich Teoh gehe, um die Farbe zu ändern, - es dunkler zu machen. - Also, jetzt hat es diese Art von Aussehen, dass es in den Fernseher gesteckt ist, anstatt oben - in Ordnung, - also hier, - werde ich einen schnellen ah, - kleinen Grill erstellen . Und um das zu tun, werde ich einen der Tricks benutzen, die ich dir vorher gezeigt habe. - Also werde ich meine Farbe nur zu Schwarz in der Farbtafel ändern. - Ich werde Shift X drücken, um meine Füllung in den Strich zu bewegen. - Und ich werde nur noch mal ein paar schnelle gepunktete Linien benutzen . - Also habe ich meinen Gewichtssatz Zehe, - eine Mütze. - Ich sagte es zu einer runden Kappe, - drehen, - Strich Linie auf. - Und ich werde es wahrscheinlich etwas kleiner und enger machen wollen. - Also werde ich meine Lücke in Materie ändern. - Nein, - wenig reicht. - Probieren Sie drei und meinen Strich bei Null. - Ich drücke den hinteren Schrägstrich direkt über der Eingabetaste auf meiner Tastatur. - Die sind also etwas klein, um dorthin zu gehen. - Wir gehen es in der Erscheinung Panel ändern, - ich habe das Strichgewicht erhöht und ich werde die Lücke ein bisschen größer machen. - Und dieses Mal werde ich das für kleine Details wie diese duplizieren. - Es macht mir nichts aus, wenn sie Maschine aussehen. - Es ist nur das größere Zeug, das ich wirklich nicht mag. - So zu schauen, kann das ändern. - Als ob ich die Optionstaste halte, um diese Zeilen zu duplizieren. - Übrigens, - Ich kopiere nicht und füge, - aber ich halte nur die Optionstaste und ziehe sie, - und es dupliziert sie wirklich schnell und einfach. - Ich werde die ein wenig runterschleichen. - Sieht so aus, als hätte ich da einen extra. - Ich muss zwei zufällig dupliziert haben, also habe ich einen gelöscht. - Es gibt mir eine kleine Polsterung an den Rändern hier. - In Ordnung. - Muss nicht perfekt aufgereiht werden, um all diese auszuwählen. - Und ich werde meinen Opazitätsmodus ändern, um während der Deckkraft dort unten zu multiplizieren wir gehen - zoomen Sie heraus, um zu sehen, wie es aussieht. - Ja, das gefällt mir. Ich glaube, ich könnte eine kleine Grenze um diese Lautstärke setzen, oder dass der Lautsprecher hier, genau wie ich diese Jungs herum gemacht habe. - So hat es einen kleinen Rand um ihn herum. - Ich denke, das wird ein bisschen besser aussehen. - Dasselbe, was ich gerade ausgewählt habe, habe ich Command X gedrückt, um zu schneiden. - Ich wähle mein kleines Lautsprecherrechteck aus und ich treffe das Kommando Beat Tempo hinter. - Du könntest auch zurückziehen. - Aber es ist für mich. - Das mache ich einfach nicht gern. - Ich, - wie zeichnen innerhalb Modus, - fallen hinter. - Ich denke, es ist ein wenig verwirrend und irritierend für mich, also benutze ich es nicht sehr oft. - Mach das Gleiche hier. - Die Sache ist, - das wird ein wenig schwieriger, weil ich es in meine Zeichnung einfügen muss - Objekt. - Und wir haben darüber gesprochen, wie das mit den Clip-Gruppen funktioniert, wenn es sich um einen zusammengesetzten Pfad handelt. - Es gibt eine andere Art kniffliger Weg, es da reinzubringen. - Was ich tun werde, ist, dass ich die Ecke davon ausgewählt habe und es packt dieses Objekt, das - bereits innen ist . - Es wird darauf klicken, - und ich werde hinter diesem Befehl einfügen. - Wir legen es hinten drauf. - In dieser Clipping-Maske befinden sich die zusammengesetzte Pfadbeschneidung, die Sie wieder bemerken werden. - Wenn ich versuche, darauf zu klicken, kann ich nicht. - Aber wenn ich irgendwie runtergezogen und zuletzt, so kann ich 21. Hinzufügen von Finer 2: - Also habe ich in diesen Vogel gezoomt. - Ich meine, - füge diesem Kerl noch ein paar Details hinzu , also , äh, - zuerst werde ich mit den Augen anfangen. - Darin werde ich reinspringen. - Es war schon eine Maske. - Was ich tun werde, ist etwas Dunkelheit in die Mitte des Auges hinzuzufügen. - Also werde ich die gleiche Farbe wie die Außenseite verwenden und dann einfach reinlegen, - irgendwie so, - werde sehen, wie es aussieht, wenn ich den Multiplikationsmodus einschalte. - Ja, das gefällt mir. - Mach das Gleiche auf der anderen. - Und das ist irgendwie der Blick. - Ich will diesen Aufwärtsblick. - Aufwärts starren, nach oben schauen und ein wenig verkaufen ein wenig traurig, traurig, aber immer noch Soldat auf. Also werde ich etwas hinzufügen, von dem ich denke, dass ich diesem Kerl ein paar Augenbrauendetails hinzufügen werde, um das zu tun, ich werde die gleiche Farbe verwenden, die ich für den Schnabel verwende. - Also wählte ich das aus und er wählte es aus. - Das nimmt nur die Aussehen-Attribute auf. - Da gehen wir. - Da ist eine. - Und es gibt nur diese kleinen Details. - Fangen Sie an, Dinge aufzuheben. - Es fängt wirklich an, das Gefühl von allem zu verändern. - Jetzt für diesen Vogel, - möchte ich ein paar funky Streifen hinzufügen. - Also, äh, - was ich tun werde, ist, dass ich meine Farbe in der Farbtafel weiß machen werde . - Kapazität auf dem kranken Schalter auf ich weiß nicht, - 20%. - Mal sehen, was passiert. - Ich werde das wahrscheinlich ändern, aber wir werden sehen. - Vielleicht klappt das. - Also mache ich nur eine Art Zickzack. Und Sie können sehen, dass ich den gezogenen Seitenmodus auf diesem wirklich schnellen und einfachen Zickzack hier umgeschaltet habe, und ich werde Ihnen einen schnellen Trick zeigen, weil Sie feststellen werden, dass es vor allem geht . - Es ist nicht wirklich das, was ich will. - Ich will, dass es hinter den Dingen liegt. - Ich wollte nur ein handgezeichnetes Muster sein und nicht dieses prominente Ding. - Also wähle ich eins aus. - Ich klicke in die Mitte eines dieser Streifen. - Es wählt das gesamte Objekt oben auf dem Bildschirm aus. - Ich werde diese Schaltfläche finden, die besagt, wählen Sie ähnliche Objekte. - Ich klicke auf den kleinen Pfeil neben ihm und ich bekomme ein Menü Was ich tun werde, ist, dass ich - werde Aussehen wählen. - Es ist wählen Sie alle Objekte mit dem gleichen Aussehen, - und jetzt werde ich einfach alles auf die Rückseite des Stapels senden, indem Sie Befehl - Shift und linke Klammer halten . - Wenn ich mich auswähle, wirst du bemerken, dass es hinter allem steckt. - Okay? - Ich muss ein paar Anpassungen vornehmen. - Zuerst, ich hab's. Schicken Sie diesen Typen die Flügel auf die Rückseite des Stapels, damit sie nicht rüber gehen. Zweitens mag ich nicht, wie es sich schneidet oder nicht. - Du weißt, wie es hier irgendwie mit der Oberseite des Bauches verarscht wird. - Also, was ich wahrscheinlich tun werde, ist, dass runter zu fallen, nur eine Berührung. - Und dann und dann werde ich diesen Pfad bearbeiten, damit es keine Lücken gibt. - An einem anderen Punkt hier gefällt mir das besser. - Ich mag es nicht, irgendwie. - Es zog zu viel seltsame Aufmerksamkeit auf den seltsamen Raum zwischen. - Also, da ist, dass ich das los habe, und dann möchte ich vielleicht auch ein Muster auf den Bauch hinzufügen. - Also, was werde ich für die Bäuche tun? - Ich füge ein paar Punkte hinzu, ein paar dunklere Punkte, also verwende ich die gleiche Farbe. - Wie ich für den Bauch verwende, - werde ich den Opazitätsmodus wechseln, um sich zu vermehren. - Es ist eine sehr helle Farbe, also glaube ich nicht, dass ich Zeh viel tun muss. - Eigentlich könnte ich das ablehnen. - Lassen Sie uns löschen, das war ein weiteres Mal versuchen, und ich trainiere nur. - Schaffen Sie hier ein visuelles Interesse. - Obwohl die klein werden. - Ich will, dass sie interessant sind. - Also erschaffe ich nur ein paar handgezeichnete Muster, um es zu unterscheiden. - Jetzt werde ich dasselbe tun, was ich getan habe, bevor ich eines dieser Objekte auswähle. - Gehe zu meinen ausgewählten ähnlichen Objekten. - Ich wähle alle aus, und ich werde die Deckkraft auf 50. - Sie sind jetzt, - ich habe ein schönes, subtiles Muster. - Fügt nur ein wenig zusätzliche visuelle Textur hinzu. - Und ich komme ziemlich nahe an das, was ich mit diesem Vogel will. - Ich werde wahrscheinlich einige Dinge zu den Flügeln hinzufügen. - Ich mache eine sehr schnelle, - weißt du, - weißt du ich werde den gezogenen Seitenmodus wirklich schnell verlassen. - Äh, - wirklich schnell. - Ich werde dort zeichnen, - haben diese Hufeisenform. - Ich gehe, - Teoh, - zieh es in meine Pinselplatte. - Ich werde damit einen Kunstpinsel erschaffen, und ich werde es proportional meine Kolorisierungsmotive ändern. - Ich fange immer gerne mit der Ableitung von Schwarz an. - So funktioniert es besser. Und ich glaube, ich habe dir gezeigt, wie das funktioniert, also habe ich das Objekt gelöscht. - Jetzt werde ich mein Pinselwerkzeug wählen, das hier eine Strichfarbe setzt, - und was ich tun werde, ist, dass ich es auf Weiß setzen, - und ich denke, wir haben 20% für diese Streifen tun 20% für diese Jungs. - Und jetzt kann ich sie einfach hier reinziehen, wie die Blätter. - Da ist es also. - Ich habe einen Vogel komplett detailliert. - Ich muss ihn rasieren und noch ein paar Sachen machen, aber er kommt ziemlich nah dran. - Ich gehe und mache die andere und füge noch ein paar Details hinzu, und ich denke, wir werden weitermachen, - dann. - In Ordnung. - Ich fühle mich ziemlich zufrieden mit der Detailgenauigkeit, die ich hier in mein Stück gesetzt habe, - und ich werde mich nur für eine Sekunde zurücklehnen und darüber nachdenken, welche kleinen Änderungen an der Komposition in die Farbpalette ich machen kann, bevor ich in die Schattierung gehe, - was vielleicht mein Lieblingsteil des gesamten Prozesses ist. Eine Sache, die ich weiß, dass mich nur ein bisschen belästigt. - Und ich habe einige kleinere Anpassungen vorgenommen, aber ich denke, der Bär ist etwas hoch in der Zusammensetzung. - Also habe ich alle Schichten freigeschaltet, zu denen er gehört oder aus denen der Bär besteht, der den Bären komponiert hat. - Und ich werde sie hier runterwerfen. Ich werde dieses Objekt ein wenig fallen lassen, und ich halte das Navigator-Fenster in der Ecke oft offen, , um das kleine Navigator-Panel, ummir eine schnelle Miniaturansicht zu geben. - Ich habe das Gefühl, dass ich eine sehr schnelle, einfache Beurteilung der Zusammensetzung auf diese Weise bekommen kann. , Eine andere Sache, die ich ändern werde, ist, dass ich diesen Vogel in den oberen Rechten über eine Berührung bewegen werde. - Das sind nur kleine Anpassungen. - Nichts. - Riesig. - Okay, also fühle ich mich ziemlich gut darin. - Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass Sie jedes von diesem Zeug ändern können, während Sie sich bewegen - entlang. Ich meine, es ist toll, einen wirklich guten Plan in deiner Referenzskizze zu erstellen, aber fühle dich nicht darin eingeschlossen. - Du könntest nicht davon abweichen. - Das ist einer der Gründe, warum mir die Freiheit gefällt, so sehr zu arbeiten, weil ich mich danach fühle. - Es gibt mir irgendwie 1/3 sauberen Entwurf von etwas, wo ich keinen Führer darunter habe - das steht mir in den Weg und übernimmt irgendwie. - Manchmal bin ich sowieso. - Schauen wir uns die Farbe schnell an. - Ich habe tatsächlich ein paar Farben verändert. - Ich habe die Seite des Fernsehers hier drüben verändert. - Sie werden bemerken, dass verzehrt wird. - Aber , ich ändere das in diese grüne Farbe, weil ich das Holz ein bisschen mehr grün aussprechen wollte . Ich wollte ein bisschen mehr platzen, und ich wollte, dass das ein bisschen mehr aussieht, denke ich, ein bisschen mehr wie die Rückseite eines Fernsehers tut, wo das Ganze nicht unbedingt aus Holz und ich wollte, dass das ein bisschen mehr aussieht, denke ich, ein bisschen mehr wie die Rückseite eines Fernsehers tut, wo das Ganze nicht unbedingt aus Holzbesteht. Und , ich kann mir die Farben ansehen, und wie ich schon sagte, ich denke, das Hauptproblem, das ich sehe, ist, dass die roten Rote dieser Vögel ein wenig - zu heiß sind . - Also werde ich wahrscheinlich Teoh Teik gehen, - schlagen Sie das ein bisschen nieder. - Aber ich werde das tun, wenn ich mit Strahlkraft arbeite und Zutaten auftrage, also werde ich es hier nicht tun. - Ich fühle mich definitiv ziemlich stark darüber, dass ich das ändern möchte. - Abgesehen davon bin ich eigentlich ziemlich zufrieden mit der Farbpalette hier. - Aber ich denke, das ist eine gute Zeit, um zu versuchen, alles verfestigt und ins Bett gelegt - in Bezug auf die Farbe, so dass, wenn Sie zum nächsten Schritt zu bewegen, - Sie bereit sind, zu gehen und verfeinern diese Farben und verwendet Ausstrahlung und beginnen, einige wirklich - schöne tonale Verschiebungen. - Also freue ich mich darüber. - Ich werde sagen, ich bin mit diesem Schritt des Prozesses fertig und ich werde in den - Beschattung und Volumizing Prozess Teil des Prozesses zu bewegen , - was wieder für mich ist, wo alles wirklich springt Zehe Leben 22. Suggesting Volumen mit subtilen Gradienten: - jetzt, da wir eine gute Detailgenauigkeit hinzugefügt haben und wir einige Muster und Sachen wie das - zu unseren Objekten gingen Zehe ändern einige der flachen, - nur Grundfarben, die wir verwendet haben. - Grady INts Toe fügen ein wenig Volumen hinzu. - Es ist eine großartige, - gute Möglichkeit, die Illusion von Volumen wirklich schnell und einfach zu bieten. - Ich fange damit an, mit diesen roten Vögeln. - Ich starte oben rechts in diesen Kerl gehe einen Schritt zurück. - Also habe ich meinen Vogel hier isoliert. - Ich werde sicherstellen, dass die Schicht freigeschaltet ist und ich werde mit der direkten Auswahl beginnen - die Flügel und den Körper. - Denken Sie daran, - das sind alle Clip-Objekte jetzt, - also muss ich direkt wählen Sie die Kanten. - In Ordnung. - Und jetzt werde ich sicherstellen, dass wir mit der gleichen Grundfarbe beginnen. - Also haben wir dieses Rot, das ich schon erwähnt habe. - Ich denke, es ist ein bisschen zu heiß. - Es ist etwas zu laut. - Ich werde es mit der Verwendung von Zutat abschwächen. - Ich werde das Grady-Int-Panel ansprechen, das ich hier unten geöffnet habe. - Sie können Zehenfenster gehen und ziehen Sie es von hier ist gut, - in Ordnung, - ich werde auf die Aktie gierig int klicken, die bereits da drin ist. - Und das macht dieses schwarz-weiße Ding. - Das gefällt mir nicht. - Offensichtlich, - das ist nicht das, was ich will. , Aber du wirst im Farbfeld bemerken, dass es etwas gibt, das die letzte Farbe sagt, und es zeigt die letzte Farbe, die wir benutzt haben. - Ich hole das, und ich ziehe es in meinen Grady in einen der Haltestellen, und ich werde dasselbe für den anderen Halt tun. - Jetzt sind wir wieder in der gleichen Farbe, mit der wir angefangen haben. - Wir haben zwei Stopps, die im Grunde genau die gleiche Farbe haben, also gibt es nichts, was sich geändert hat aber wir werden es wirklich schnell und einfach ändern. - Also, was wir tun, ist, dass wir jeden Stopp bearbeiten. Wir machen eine dunkle und ein helles, und ah, - wir fangen mit dem auf der linken Seite an und so alles dunkel darin, indem ich ein wenig schwarz hinzufüge - dazu in der Farbtafel, die meistens ein wenig gesättigt wird, nehme ich die - unten Nur eine Berührung gehen sie halten die Magenta ein wenig höher wie es ist so. - Ich glaube, damit bin ich ziemlich zufrieden. - Vielleicht mache ich das Schwarz ein wenig ausgeprägter und dann für die auf der rechten Seite würde das eine helle Farbe oder hellere Farbe machen. - Das wird also die helle Seite unseres gierigen Ints sein, das Gelb ein wenig nach unten ziehen und auch Magenta runter nehmen. - Ich habe einen netten, subtilen Grady int, - in Ordnung? - Einmal eine Sache, um eine Menge Leute zu beachten, - wenn sie anfangen, Zutaten zu verwenden, - sie machen diese wirklich wilden Kontrast Zutaten. - Ich zeige dir, was ich über so etwas rede, wo wir extremen müssen. - Also etwas wirklich harsches, wir gehen nicht dafür ein. - Schau, - zumindest in diesem, - wenn du ein wirklich kontrastreiches Bild kreierst, - könnte es funktionieren. - Aber im Allgemeinen, - wenn Leute wirklich extreme Grady INT verwenden, - ist es ein Zeichen der Amateurität, - und es sieht am Ende nicht wirklich so toll aus. Also werden wir das vermeiden, , was ich jetzt tun werde, da ich meine Zutat habe. - Ich bin mit den Farben zufrieden. - Ich werde die G-Taste drücken. - Sie werden bemerken, dass wir diese drei Zeilen für jedes Objekt haben. - Jede Zeile stellt die Grady int und wie es auf dieses einzelne Objekt angewendet wird. - Ich werde das ändern. Also, was ich tun werde, werde ich alle drei auswählen, und ich werde eine globale Zutat für alle drei machen. - So wird das gierige in der Art und Weise, wie ich es will, auf alle drei Objekte anwenden und Sie werden - bemerken, dass es sehr glatt ist und sogar von einem zum nächsten zusammenfügt. - Es ist genau das, was ich will. Jetzt, wo ich das fertig bin, ich weiß, ich werde diesen Grady in einigen wiederverwenden, ihn in mein Musterfeld ziehen, und ich kann ihn jetzt wirklich schnell und einfach auf diesen Kerl anwenden. - Also mache ich das Gleiche jetzt, wo ich all diese Dinge ausgewählt habe. - Lass das toll rein und ich gehe Teoh, benutze das gierige Int-Werkzeug, um es so anzuwenden, wie ich es anwenden möchte. - Ich könnte das ändern. - Nur eine Berührung. - So etwas wie da gehen wir. - So will ich es bei diesem hier haben. - Okay, - also jetzt habe ich diese wirklich einfachen, - sehr, - sehr grundlegenden Illusionen des Volumens. - Wir werden es tun. - Noch ein Mal hier auf dem Bären wirklich schnell. - Also wähle ich den Körper des Bären aus und gehe zu meiner Note. - Ian Pannell. - Ich werde einfach die Gierigen reinholen. - Es ist bereits ihre Drop meine letzte Farbe auf beiden Seiten ausgewählt, - und ich werde eine dunklere Version auf der einen Seite machen, - hellere Version auf der anderen. - Denn wenn Sie noch etwas dunkler und reicher sind, bringen Sie diese Kerle ein wenig hoch. - Vielleicht nehmen Sie das Schwarze ein wenig runter, okay? - Und ich werde das gleiche auf den Arm anwenden, weil ich den Arm ist ein separates Objekt. - Whoops. - Versuchen Sie das noch mal. - Jetzt habe ich den Arm und die Leiche. - Beide haben denselben Grady angewendet, und ich werde genau dasselbe tun, was ich vorher getan habe. - Aber dieses Mal werde ich es irgendwo in der Mitte anfangen. - Hier drüben ist mehr dunkel und mehr Licht auf dieser Seite. - Diese wählen aus, alles ist ein glatter Grady in über. - Das kann ich noch etwas verbessern. Wenn ich mich damit anlegen will, kann ich zurückgehen und das etwas bearbeiten, also würde ich vielleicht das dunklere bringen oder das Magenta hochbringen wollen. - Ich weiß es nicht. - Du kannst mit ihnen spielen. - Offensichtlich. - Mach sie ein bisschen mehr. - Da gehen wir. - Das sieht also ziemlich gut aus. - Damit bin ich ziemlich zufrieden. Und, Und ich werde gehen und Zutaten auf alle anderen Gegenstände auftragen. Und wenn wir danach wiederkommen, werden wir anfangen zu schattieren. 23. Erstellen von Innenausstattung: - Ich habe noch ein paar hinzugefügt, - Und seit meiner Szene, - und jetzt werde ich anfangen zu schattieren. - Es gibt also zwei Arten von Schattierungen. - Ich werde über eine gehen, die ich hart Shading nennen werde, und eine andere, die ich nennen werde - weiche Schattierung. - Also die meisten Leute, - wenn sie Vektor tun, - sind ziemlich fest an harten Schattierungen harte Kanten. - Sehr solide. - Wir fangen damit an. Also wähle ich diese Pfeife unten rechts aus, um diesen Prozess zu demonstrieren. - Lass mich die Rohre isolieren, alles andere absperren. die Rohre isolieren, - Also bewege ich nichts durch Zufall. - Also habe ich das ausgewählt. - Ich gehe Teoh drücken Shifty, - zweimal gezogener Seitenmodus. - Du kennst den Bohrer. - Und ich gehe Teoh. - Sie war eine meiner Purples für mein Farbaufdruck. - Hier. - Vermehren Sie die Stimmung. - Geht zu 50%. - Es scheint eine schnelle und einfache Sache zu tun und es fallen zu lassen. - Es gibt einen, damit er das Objekt nicht stört. - Ich ziehe es ein bisschen rüber, vielleicht ziehe das Objekt hierher. - Da gehen wir, - und dann ziehe ich noch einen drauf. - Ich werde die Pipette benutzen müssen, um die Attribute zu greifen, die versehentlich auf ein anderes geklickt - Objekt. - Also habe ich das wirklich schnell gemacht. - Ich drückte mich auf die Tastatur und ließ das andere Objekt fallen. Und, - ah, - wenn ich will, - kann ich noch einen hier an den Rand hinzufügen, - wirklich bis zu mir und, - ah, - oft, wo ich tun werde. Wir werden ein paar Dinge wie diese hinzufügen, wie diese Rohrverschraubung und vielleicht für diesen, werde ich es dunkler machen, also werde ich den ganzen Weg bis zu 100% auf den einen gehen, und Sie werden eine Menge für fast alle meine Schattierungen bemerken. . - Ich gründe es auf der Farbe, mit der ich anfange. - Es hängt wirklich von der Art des Kunstwerks ab, das du tust , aber für mich funktioniert das normalerweise. - Da haben wir das, und ich werde ein paar wirklich leichte Highlights da reinbringen. - Mit der gleichen Technik. - Ich werde einfach meinen Mischmodus auf Bildschirm umschalten, und ich werde es auf etwa 20% reduzieren. - Also haben wir ein paar schöne, wirklich schnelle Highlights da rein und los geht's. - Also, das ist harte Schattierung gibt nur. - Es gibt ein wirklich hartes Aussehen sehr solide. - Lassen Sie uns über weiche Schattierung reden, wir zoomen heraus. - Wir können uns das ansehen. - Siehst du, wie es aussieht? - Sieht ziemlich gut aus. - Jetzt. - Ich will, dass das metallisch aussieht. - Ich wollte hart aussehen. - Das ist der Blick, den ich auf den Bär sehe. - Auf der anderen Seite, - wollte ich weich aussehen gehen, um in der Ebenenplatte. - Ich habe gerade diesen Bär isoliert, alles andere ausgesperrt. - Ich werde Kante mit dem direkt wählbaren wählen. - Ich habe mein Stiftwerkzeug ausgewählt, wie ich es fast immer tue, und ich werde eine dieser Lippen benutzen. - Ich will das nicht tun. - Geh. - Es ist schon wieder so. - Also bin ich Inter gezeichnet Seite. - Motiv de ausgewählt. Jetzt komme ich rüber und wähle diese Farbe, und was ich tun werde, ist, dass ich sie in einen kleinen Spross mischen werde, um ihm ein bisschen Dunkelheit zu geben . - Vielleicht möchte ich das später zurücknehmen. - Wir werden sehen. - Es macht meine Farbe zusammen hier schnell oder mein Aussehen eher Einstellung meines Erscheinungsmodus, - mein Mischmodus zu multiplizieren. - Ich werde meine Kapazität auf 40% setzen und ich werde einen Unschärfe-Effekt hinzufügen, - so werden wir schaffen weiche Schattierung mit Unschärfe sagte, dass Unschärfe herum? - Ich weiß es nicht. - Nur 13,4 zu erraten, klingt großartig. Ich kann es noch nicht sehen, aber wenn ich mit dem Zeichnen beginne, werden Sie den Effekt ziemlich schnell sehen. Also, und Sie können sehen, dass ich diese schöne weiche Schattierung hier drin habe. - Ich glaube, ich kann es vielleicht etwas verdunkeln. - Ich schieße die Deckkraft ein wenig hoch, - gehe bis zu 70% und ich denke auch, ich kann die Unschärfe anpassen. - Ich werde die Vorschau hier treffen, und ich habe das einfach für mein,äh, -Aussehen Panel geschnappt äh, - . - Ich bin einfach schnell in mein Plektren-Erscheinungsbild gegangen. - Ich werde nur das, um es dorthin zu bringen, wo ich es will. - Also habe ich es um 30 gelegt und ich war nett. - Weiches Schattenobjekt - Ich klicke darauf und lösche es, damit du den Unterschied sehen kannst, der ohne ist, und das ist mit. - Und ich füge schnell eine weitere hinzu, direkt oben drauf, um die Kante noch dunkler zu machen. - So wie ich es mit der Pfeife getan habe. - Aber diese Luft weicher. - Also werde ich wieder in mein Aussehen-Panel gehen und ich werde hart am Rand dieses hier - nur ein wenig. - Es ist also nicht ganz weich, ist das 1.? - Und ich habe diese schöne Kontur hier reinkommen. - Ich werde weiter durch diese Objekte arbeiten und mehr über die anderen tun. - Ich werde dio wir ein weiteres Beispiel wirklich schnell auf einem dieser Vögel machen, nur um Ihnen zu geben - noch einen kurzen Blick, wie das funktioniert. - Also werde ich meine Vogelschicht entsperren, - wählen Sie die Kante eines der Flügel, - und ich werde whoops verwenden, um intergezeichnet Seiten-Modus zu bekommen, - wählen Sie die rote Farbe, die ich ursprünglich alles basierte und machen es ein wenig dunkler - durch Hinzufügen und etwas schwarz und vielleicht eine kleine Website. - Und dieses Mal werde ich einfach die Schattierung in schnell ziehen, - versehentlich verbunden mit diesem Weg Undid, dass, weil es auf die Attribute dieses - Weg nahm . - Ich will nicht, dass das passiert, also drücke ich Befehl Z, um das schnell rückgängig zu machen. - In Ordnung, also habe ich das hier. - Ich wähle nur das Schattenobjekt aus. - Komm her, - multipliziere es Effekte Stil. - Ich schrieb Blur, - Goshen, - Unschärfe Vorschau. - Nimm das runter. - Das ist also eine andere Möglichkeit, das zu tun. - Wahrscheinlich gut da. - Ja, das ist gut. - So wie das. - In Ordnung. - Eine andere Sache, die Sie mit diesen tun können, ist, dass Sie Grafikstile basierend auf diesen Schatten erstellen können - Objekte, so dass Sie sie einfach schnell aufnehmen können. - Und ich könnte zu dem anderen Vogel gehen und ihn dort anwenden. - Ich werde weiter schattieren. - Ich werde mein Bild durcharbeiten. - Wahrscheinlich haben einige der Farben verfeinert, weil ich das wegen der Schattierung mache, - manchmal schlammt die Dinge ein bisschen auf, - aber ich werde durcharbeiten, - und wenn wir zurückkommen, reden wir ein wenig über einige Beleuchtung. 24. Erstellen von gegossenen Schatten: Okay, also haben wir diese schönen Highlights fertig gemacht, und wir werden hineinzoomen und einige werfen Schatten, um sie zu ergänzen. - Sie werden bemerken, dass diese Rohre und dieser Metallschutt und ich diesen Metallschutt hinzugefügt haben und ein wenig später, , um die Komposition auszufüllen oder mehr. Aber die Rohre in diesem Metallschutt sahen irgendwie so aus, als wären sie an der Oberfläche zu diesem Flugzeug geklebt , aber sie sind nicht wirklich mit Schattierungen geerdet. - Also werden wir das jetzt ändern, indem wir ein wenig Schattierung hinzufügen. - Und, - ah, - Ich werde eine neue Ebene über der Bodenschicht in meinen Schichten Panel halten Option erstellen - und drücken Sie die Create Nuclear Taste. - Du nennst das Schatten, um meine Farbe hier zu ändern, von Violet zu lesen. - Ich habe nur ein bisschen Angst vor all dem Purpur, das Veilchen schwer zu sehen ist. Ordnung, ich gehe zu meinem Erscheinungsbild Panel und nulle alles aus, und ich gehe Teoh, - eigentlich, - fang einfach mit Basis-Schwarz an und benutze mein Stift-Werkzeug. - Ich werde eine schnelle Art von Scheibe um die Basis zeichnen, - also erschaffe ich jetzt einen kleinen basierten Schatten, weil mein Licht wegen der Richtung meines - Licht, - Sie werden feststellen, dass es ein wenig ist es ein wenig näher auf der rechte Seite und ein bisschen weiter auf der linken Seite. - Ich habe gerade trainiert. - Es behält eine konsequente Illusion von Licht und Schatten. - Ich gehe, - Teoh ändern Sie den Opazitätsmodus für diese zu multiplizieren. - Und ich werde mich nur so leicht ablehnen. - Da bist du. - Also wollte ich dunkler sein, aber nicht unbedingt hart schwarz. - Also, das gibt ein bisschen Hilfe, und ich werde das durchgehend duplizieren. - Aber zuerst, - ich werde Ihnen zeigen, wie man einen wirklich coolen Schattierungseffekt erzeugt. - Ich werde später die Sichtbarkeit auf den vorderen Rohren ausschalten, damit wir sehen können, wie sich das herausstellt. - In Ordnung, - also vorerst, werde ich die gleichen Attribute behalten. - Nur für den Moment, - ich werde diesen schönen gegossenen Schatten zeichnen, der der Basis dieser Pfeife folgt, dass dies nicht mein Ziel ist , dies zu einer perfekten Darstellung dessen zu machen, wie der Schatten aussehen würde . - Ich denke, Sie haben bemerkt, dass ich viel Freiheit genommen habe, ist hier und ich werde jetzt nicht aufhören. - Also komme ich irgendwie näher, eine nähere Annäherung daran, wie dieser Schatten aussehen würde. - Und du wirst sehen, warum wir in einem Moment etwas Platz haben und etwas Freiheit damit spielen können. Manchmal sind diese Punkte, - aus irgendeinem Grund, - wenn ein Punkt unter einem anderen Objekt liegt, wenn ich den Bleistift benutze, kann ich den Pfad nicht so schließen, wie ich es möchte. - Also muss ich es einfach auswählen. Es gibt Möglichkeiten, das zu umgehen, aber im Grunde musst du die Punkte verschieben, also werde ich mich jetzt nicht damit anlegen. - Es ist meine Zeit sowieso nicht wert. - Sie können es sehen, es wird ein wenig chaotisch, damit ich es einfach auswählen kann. - Es ist in Ordnung, wenn Sie wirklich gezwungen sind, die Punkte zu verbinden, - Sie können hineinzoomen und sie verbinden, indem Sie beide Endpunkte auswählen und den Befehl J auf Ihrer Tastatur drücken. - Also habe ich diesen schönen Schattenwurf. - Aber es ist nicht genau das, wonach ich suche. - Es ist ein bisschen zu schwer. - Es ist auch, - ähm, - ich muss wahrscheinlich den Winkel ändern. - Ich werde nur, - wissen Sie, - verwenden Sie es nur das grundlegende Auswahlwerkzeug und ändern Sie den Winkel, - Winkel es nach unten, - nur eine Berührung dort und bewegen Sie sich an Ort und Stelle. - Du kannst auch das Rotationswerkzeug benutzen. - Ich werde diesen Pfad schnell bearbeiten, um es ein wenig mehr in Linie zu bekommen, ohne sollte aussehen, - sie sind besser. - In Ordnung, also habe ich das jetzt an Ort und Stelle. - Was ich tun werde, ist, dass ich einen Grady eintragen werde. - Ich werde ein normales Strahlen verwenden. - In Ordnung? - Da ist schon etwas Interessantes los. - Sie können sehen, wie es verblasst. - Ich habe eine Technik, die ich gerne dafür benutze, - wo ich die gleiche Farbe für beide Strahlungsstopps und dann für einen von ihnen, - für mein letztes Ende, - Teil des Grady in allem auf Null verschoben. Dann drücke ich die G-Taste auf der Tastatur, und ich schiefe diese strahlenden Peitschen. - Es ist jetzt rückwärts von der Art, wie ich es will. - Ich kann das schnell ändern, indem ich den Grady im Strahlungsfeld umkehre. - Super schnell. Also, so dass diese Art von Peters etwas zu schnell raus und ich könnte das immer tolle Ding über Illustrator ändern . - Sie können die Dinge wirklich schnell ändern, da wir gehen. - Und wahrscheinlich, was ich tun würde, ist, die Deckkraft für diesen Kerl ein bisschen zu reduzieren. - Und wenn ich wollte, könnte ich das mildern. - Mach es zu einem weichen Schatten statt einem harten Schatten, und ich könnte ihn ein wenig biegen und verziehen. - Teoh, hol es dir. - Wissen Sie, - um der Kontur des Hügels ein wenig besser zu folgen, - aber insgesamt, - es ist der Blick, den ich wirklich schnell gehen werde. - Ich zeige Ihnen, dass die Drehwerkzeug-Minute auf der Tastatur am Drehpunkt , und ich drehe das nur für den Fall nach unten. - Die Leute fragen sich, wie man das schnell macht. - Ich neige dazu, einfach zu gehen, - traf das Wiki und trage Auswahl und mache alles dort. - Es ist nur ein Reflex. Ich glaube, ich habe mich im Laufe der Jahre aufgebaut, und es ist schwer, gelegentlich auszubrechen. - Geh zum Drehwerkzeug, aber es spielt keine Rolle. Was auch immer Sie die Ergebnisse bringen, ist das, was zählt , also denke ich immer noch, dass das etwas zu dunkel sein könnte. - Ich werde das nur eine Berührung abdrehen, damit ich auf 35 gehe, und das ist wahrscheinlich, wo ich will, dass es sein soll. - Also werde ich diesen hervorragenden Hold-Befehl und Shift und linke Klammer auswählen. - Schicken Sie es den ganzen Weg zurück. - Sie haben nichts bemerkt, - aber jetzt ist es hinter dieser Scheibe hier, - dem Grundschatten. - Und ich werde das schnell wiederholen, um dir den ganzen Prozess wieder zu zeigen. - So zeichnen Sie einen Basisschatten und ich mag, dass ich die ganze Zeit habe ich dieses Objekt zuerst ausgewählt, um - saugen Sie die Aussehen-Attribute gehen, um das gleiche mit diesem zu tun. - Was Sie vielleicht mit Ihren werfen Schatten tun wollen, um sicher zu sein, - erstellen Sie einen neuen Grafik-Stil mich wiederholen, damit ich es nennen könnte. - Nennen Sie es werfen Schatten, die sicherstellen, dass Sie die richtige Richtung für die Grady in haben. - Okay, - äh, - Also habe ich diese Aussehen-Attribute für gegossene Schatten jetzt in meinem Aussehen-Panel, - und ich beginne hier ein anderes Objekt zu zeichnen, - und du wirst es wieder bemerken, - es ist nicht Ich werde jetzt verbinden, wenn ich hier ist, was ich gesagt habe, bevor ich das aus dem Weg ziehen könnte. - Jetzt wird es den Weg schließen, wirklich seltsames Verhalten. - Einige. Es gibt ein paar seltsame Verhaltensweisen , und Illustrator, man muss sich irgendwie daran gewöhnen , also drehe ich das ein wenig und komme an den Ort. - Und wenn ich verkleinere, ist es ziemlich genau da, wo ich sein wollte. - Also werde ich mich weiter um meine, - meine, - ähm, -Komposition bewegen - meine, - ähm, - , - und ich werde weiter in Schattierung hinzufügen. - Ein Tipp über die Schattierung wie diese ist, dass Sie wahrscheinlich, wenn Sie Tiefenschichten wie tun - ich bin, wie Sie weiter in die Tiefe zurückgehen, - die Deckkraft Ihrer Schatten nach unten drehen sollten. - Es wird die Illusion der Tiefe geben. - Es wird die Illusion der Tiefe erhöhen. Okay, wenn wir zurückkommen, werden wir ein paar Texturen hinzufügen, um das wirklich zum Knallen zu bringen. 25. Homespun Vektortexturen Teil 1: - Alles klar, wir sind fertig mit dem Blech. - Ich habe wirklich schön aussehende Schatten hier. - Ich habe ein paar Details in meine Steine aufgenommen. - Jetzt bin ich bereit, etwas Textur hinzuzufügen. - Ich lasse Illustrator viel von den schweren Heben hier machen. - Ich werde einige Texturen mit einem Illustrator erstellen . - Ich werde nicht ins Bild bringen, wird meine eigenen Texturen zeichnen und kreieren. - Bürsten werden zu tun Streupinsel in diesem Fall wird das schwere Heben für mich tun -. - Also werde ich etwas Textur in diesem Boden schaffen. - Äh, - Schicht hier. - Also, was ich tun werde, ist, dass ich anfangen werde, eine Blackbox zu zeichnen. - Es ist ziemlich klein, - und ich mache absichtlich ein bisschen, - weißt du, - es ist nicht perfekt. Ich ziehe das in mein Pinselfeld, hol mein Optionsfenster in mein Optionsfenster. - Ich wähle Scatter-Pinsel , und ich werde gerade auf OK drücken . - Da ist es also. - Ich werde dieses Objekt löschen, das ich gezeichnet habe, und ich werde Shift X drücken. - Jetzt ist mein Schwarz auf Strich gesetzt, anstatt Phil geht Teoh. - Oh, weißt du was? - Eine schnelle Sache. - Gehen wir zum gezogenen Seitenmodus auf dem Boden, - und dann werde ich die schwarze Farbe auf den Streifen wiederherstellen. - In Ordnung, - jetzt, wo ich im gezeichneten Seitenmodus in meiner Bodenschicht bin, - hier werde ich auf meinen Pinsel klicken, den ich erstellt habe, - und ich werde einen Weg zeichnen, - und es wird abscheulich aussehen, - aber Ich verspreche, es wird sich am Ende lohnen, denn wir werden ein paar Änderungen daran vornehmen. Okay, also haben wir diesen hässlichen, hässlichen schwarzen Weg Marring sind schöne Kunstwerke. - Passen Sie es an, - bringen Sie es ein bisschen runter. - Hier. - Du fragst dich vielleicht, was ich tue. - Wir werden das in einem Augenblick bearbeiten. - Also kommen wir wieder hierher. Ich werde eine Ebene vergrößern, hierher zu meinem Pinselfeld zurückkommen, und ich werde doppelklicken, den Streupinsel, den ich erstellt habe, um ihn aus dem Weg zu ziehen - ein bisschen. - Weißt du was? - Das werde ich absagen. - Ziehen Sie das nach oben, damit wir eine bessere Vorschau sehen können. - Was wird passieren? - Doppelklicken Sie dort nochmals. - Stellen Sie sicher, dass die Vorschau in der unteren linken Ecke aktiviert ist. - Du kannst es benennen, wenn du willst. - Ich denke, das wird ziemlich leicht zu unterscheiden sein, also zuerst, was ich tun werde - Größe. - Ich werde es zu zufällig ändern, oder? - Ich muss Kontrollen machen beide kleiner. - Also die links ist meine kleinste Größe. - Die meiner Rechte ist meine größte Größe. - Beide passen sich an, kleiner zu sein. - Mach das links noch kleiner. - Ok. - Der Abstand wird das auch zufällig bestimmen. - Also passe ich den Abstand hier an, um es ein bisschen zufällig zu machen. - Alles klar, - Streuung damit. - Hat Abstand durch die Art und Weise Räume die es ändert die Menge an Raum zwischen jedem - Streuobjekt-Streuung ändert die im Grunde den vertikalen Raum, so dass Sie in einem - Moment Scatter in der Presse sehen , - zufällig. - Ich werde das machen und damit du sehen kannst, was jetzt passiert und was mein Ziel hier ist - ich möchte eine Art von verstreuten Schutt erschaffen, ein Feld von Sachen, die Art von Schutt hier sind. , Eine Sache, die Sie vielleicht bemerken könnten, wenn Sie genau hinsehen, ist, dass diese kleinen alle von ihnen. - Ah, - diese Boxen, die ich erstellt habe, - sie sind alle Art von ihrer ganzen Rotation der Boxen ist relativ zur Seite. - Und wenn Sie bemerken, gibt es ein Feld hier unten eine Kombinationsbox, die wir wählen können, fallen gelassen und - wählen Sie Pfad, - Ich schalte es auf Pfad. - Jetzt sind alle meine Objekte so, wie ich sie je nach Pfad drehen will. - Wenn sich der Pfad biegt, drehen sich auch die Objekte. - Ich werde die Rotation der Objekte zufällig ändern, - und ich werde das nur sehr leicht randomisieren Ich will es nicht zu einer großen Verschiebung machen, - aber ich möchte diesen Objekten ein wenig Spiel geben, damit sie nicht alle gerade nach oben sind und - runter. - Und 01 letzte Sache Kolorisierungsmodus wird zwei Zelte ändern und das fragt mich, ob ich es sagen will, - Hey, - willst du das dort anwenden, wo du es schon benutzt hast? - Und ich beeindruckend Wenden Sie zwei Striche an und bewegen Sie das nach unten, damit Sie sehen können, was passiert ist - hier. - Wir haben diese Art von Trümmern. - Wechseln Sie zu meinen Farbfeldern. - Ich bringe eine dieser Farben hierher. - Ich werde meine Fähigkeit ändern, sich zu vermehren. - Und jetzt habe ich etwas, das irgendwie mit allem anderen übereinstimmt, was ich erschaffen habe. - Ich werde das duplizieren, indem ich einen weiteren Pass ein wenig mehr in den Vordergrund mache, - und es gibt ähnliche randomisierte Ergebnisse, - und ich mag es. - Ich werde hier zu meinem Schlaganfall gehen, - drehen Sie den Schlaganfall auf 1,25 Also ist es etwas größer, - die Illusion der Tiefe zu geben, die hier hinten ist. - Wir wählen es noch einmal aus, und ich werde die Deckkraft um eine Berührung drehen. - 50%. - Wir drehen das in die Mitte, - 75 auf eine weitere Art vorne. - Ändern Sie die Strichgewichte auf 1,5. - Ändern Sie die Deckkraft auf 100. Jetzt habe ich eine schöne Illusion von Tiefe, also mache ich, dass dieser Boden dahin kommt, wo ich sein wollte. - Jetzt kann ich das zu meinem Rücken Hill hinzufügen, - und das werde ich wahrscheinlich. Aber bevor wir das machen, mache ich noch eine Textur. - Das hier wird ein bisschen anders sein. - Wählen Sie Schwarz. - Mein Farbfeld betätigt Shift X, um das Schwarz in meine Füllung zu wechseln. Ich mag Schicht X du musst es nicht so machen, aber das ist eine persönliche Angewohnheit von mir. - Ich habe diesen kleinen Kreis gezeichnet. - Eigentlich werde ich es etwas kleiner machen. - Geh zu meinem Pinsel-Panel. - Ich ziehe diesen Kreis hierher und wir werden noch einen Scatter-Pinsel erstellen. - Alles klar, - drücken Sie. - Ok. - Wieder. - Löschen Sie das. - Das hier wird ganz anders sein. - Und das Ziel dieses hier wird ganz anders sein. - Sie werden in einem Moment sehen, was wir erreichen wollen. - Das letzte war eine ziemlich spärliche Textur. - Mit diesem hier werden wir etwas dichteres erschaffen. - Was? - Ich gehe zum Dio, ich gehe. - Teoh, - benutze das Pinselwerkzeug und bürste eine schnelle Linie hinein. - Versuchen wir es nochmal. Mit dem neuen Pinsel sehen Sie wieder eine Reihe von Punkten. - Nicht so cool. - Sofort. - Doppelklick. - Und ich werde diese Kolorisierung Motew-Zelte ändern. - Wir machen die Pfaddrehung relevant relativ zum Pfad diesmal unsere Rotation und ich gehe hier rückwärts, aber spielt keine Rolle, in welcher Reihenfolge Sie gehen? - Diesmal machen wir die Rotation ein wenig wild. - Also wird die Rotation von einem minus 1 80 bis zu 1 80 gehen, so dass es sein könnte - überall auf dem Spektrum. - Sie werden feststellen, dass dieses Objekt die Rotation ist, die es wirklich nicht so sehr beeinflusst, - aber es wird ihm ein wenig Spiel geben. - Andi wieder wie zuvor. - Ich bin irgendwie mit einer organischeren Form anstelle eines perfekten Kreises gegangen, weil ich für eine organisch aussehende Textur gehe . - Alles klar, - wieder streuen. - Ich werde das diesmal ein bisschen wilder machen, also werde ich den Streueffekt wirklich verstärken. - Ich könnte sogar den Abstand anpassen. - Die Abstände, die ich wieder randomisieren möchte. - Diesmal werde ich es behalten. - Nun, - wirklich, - ziehen Sie das zusammen, anstatt es zu behalten, so weit wird es wieder festziehen. - Du wirst jetzt in ein paar Augenblicken sehen, wo die Magie hier wirklich passieren wird. - Also ziehe ich die Größe nach unten. - Sie wollen nicht, dass das hier zu groß ist. - Das sieht ziemlich gut aus. - Ich werde den Abstand ändern und das noch ein bisschen festziehen. - Es kommt ziemlich nahe an das, was ich will. - Ok. - Ich werde drücken, - OK, - auf Striche anwenden. - Ich werde diese Zeile löschen, die ich erstellt habe. - Und ich werde zurück zu meinen Mustern gehen, - holen Sie eines dieser Purples wieder, - schickte meinen Modus, um hier unten in der Erscheinung Panel zu multiplizieren. - Aber ich werde die Deckkraft wirklich ablehnen, und ich werde sie wahrscheinlich noch mehr abschalten. - Und damit, - werde ich anfangen, in dieser Textur zu zeichnen. - Sie werden sehen, es gibt einen schönen Kippel. - Schauen Sie, - nicht gerade eine herkömmliche getupft, - aber, - wissen Sie, - es ist immer diese kleinen Punkte. - Und ich werde mit einer Art Vordergrund-Zeug anfangen, denn wieder, ich will diese Textur nicht. - Ich will meine Illusion der Tiefe behalten . - Und dann werde ich meine Deckkraft auf 10 reduzieren. - Und lasst uns auch den Schlaganfall ändern. - Also geh 2,5 auf den Schlaganfall und ich fülle meinen Rücken ein wenig. - Hier, - Sie werden feststellen, dass ich nicht mehr im gezeichneten Seitenmodus bin. - Ich zeige Ihnen, wie Sie das in einem Augenblick korrigieren können, weil ich es nicht tue. - Ich will, dass das Zeug im Inneren gefangen wird. - Es ist ziemlich einfach, es da drin zu klemmen. - Ich putze jetzt nur diese Textur auf. - Sie können immer hineingehen und eine visuelle wie eine Fototextur heranziehen. - Das ist nur eine Technik, die ich persönlich sehr ansprechend finde. - Und ich mag das fertige Aussehen. - Ich denke, es gibt einen wirklich schönen Blick, - und es fühlt sich irgendwie schön an, diese auf eigene Faust erstellen zu können. , Also werde ich noch einen machen, wo meine Deckkraft auf etwa 35 gedreht ist. Ich setze das hier ganz in den Vordergrund, als es mein Warten auch ein wenig wieder aufgedreht hat. - In Ordnung. - Ich bin irgendwie in Einklang mit dem, was ich will. - Ähm, - also seit all dem, - ist dieser Boden im Grunde innerhalb des, da alles auf dieser Schicht so ziemlich innen ist - des Bodenobjekts. Wenn ich einfach alles auswähle, mache ich das noch einmal. - Ich klicke auf Befehl a, um alle auszuwählen, - und dann halte ich Shift und ich wähle das Bodenobjekt aus. - Ich habe all diese Dinge ausgewählt. - Diese Textur, die ich erstellt habe, - die Textur des Airbrushs in Ich werde Command X treffen, um es zu schneiden. - Und dann klicke ich auf den Rand meines Bodens. - Objekt verschiebt beeindruckt e ein paar Mal bekam meine gezogene Seite mehr initiiert. - Jetzt werde ich Befehl Shift V drücken, um Einfügen an Ort und Stelle. - Und jetzt steckte alles da drin. - Ich werde das einmal rückgängig machen und es wiederholen. - Und der Grund, warum ich das tue, ist, dass ich alles habe, was ich gerade reingesteckt habe ausgewählt -. - Ich werde all das gruppieren und ich gehe eigentlich Teoh und gruppierte es, übrigens, indem ich das Kommando halte und G. drückst. - Es ist eines der Dinge, die du für selbstverständlich hältst, wenn du arbeitest. - Du erinnerst dich an all diese Dinge und vergisst zu sagen, dass wir das tun. - Entschuldigung dafür. - Aber befehle G-Gruppen. - Also werde ich die Deckkraft dieser ganzen Gruppe ändern, weil ich denke, dass sie etwas zu stark ist . - Lassen Sie es auf 75 fallen. - Mal sehen, vielleicht sogar 50. - Ich mag das nicht persönlich. - Mir gefällt es nicht, dass dir die Texturen ins Gesicht kommen. - Okay, das ist also das. - Ich gehe rein und füge meinem Hinterhügel etwas Textur hinzu, und wenn wir aufhören denn wir machen eine Sekunde Pause. - Wenn wir davon zurückkommen, , werde ich Ihnen zeigen, wie Zehe etwas Textur zum Himmel mit Borstenpinsel hinzufügt, die wir - auch benutzerdefinierte erstellen. 26. Homespun Vektortexturen Teil 2: - Alles klar. - Das Letzte, was wir hier tun werden, ist, dass wir eine Himmelsstruktur mit einem Borstenpinsel hinzufügen . - Also werden wir eine benutzerdefinierte Borste, - Borsten, - Pinsel und Illustrator erstellen. - Und wenn ich sage Borstenpinsel, - es ist ein Pinsel, der das Aussehen eines normalen Riel Welt Pinsel nachahmt. - Es macht keinen perfekten Job, aber für die Zwecke dessen, wofür wir es benutzen werden, funktioniert es wirklich gut. - Also hier habe ich Borstenpinsel-Optionen. - Was ich zu Dio werde, ist, dass ich eins davon nehmen und es ein bisschen ändern werde. - Also, was ich gerne mache, ist, dass ich diese flachen Lüfterbürsten oder runden Fächerbürsten verwende. - In diesem Fall, - werde ich einen flachen Ventilator verwenden, - und es gibt eine schöne Hier gehen wir. - Also passe ich das so an, dass es so schön wie Multi gibt. - Es gibt Ihnen eine Reihe von mehreren Linien, - Art von Borstenlänge. - Du könntest dich mit diesen Einstellungen verwirren. - Das ist wahrscheinlich, wo ich Dichte vor höherer Dichte mag. - Je glatter die Textur ist, - desto gesenkt ist. - Es ist so, als hättest du nur ein paar Borsten, also irgendwo zwischen Borstendicke Course. - Sie werden fett sein. - In Ordnung. - Sie werden irgendwo hin dünn sein. - Du hast meine Dichte etwas aufgedreht und es etwas feiner gemacht. - Ich die Deckkraft, mit der du dich auch vermasseln könntest. - Ich denke, ich werde es behalten, wo es ist. - Du kannst immer zurückkommen und das anpassen. - Ich mag es, die Flexibilität des Geistes Toe starrer für das, was ich tue, weil ich - erschaffe . - Ich werde eine Textur erschaffen. - Ich will hier nicht die reale Malereinachahmen nachahmen . - Ich versuche nur, eine neue, interessante visuelle Textur zu kreieren . - Also denke ich, dass irgendwo dort wohl wieder gut ist. - Ich verarsche mit der Dichte und der Dicke, mache die Linien dünner, indem ich die Borstendicke ändere und ihr Geben mache, - füge weitere Linien hinzu, indem du die Borstendichtepresse hochgibst. - Ok, in Ordnung. - Jetzt bin ich in meinem Ebenen-Panel, - Ich werde alle Ebenen aussperren. - Ich werde eine neue Ebene über der Hintergrundebene erstellen und diese wird genannt - Himmel-Textur. - In Ordnung, ich werde meine Borstenbrust benutzen. - Jemand hat den Be-Schlüssel getroffen, um mein Pinselwerkzeug zu initiieren. - Sie können diesen funky aussehenden Pinsel auf dem Bildschirm sehen. - Wir benutzen Weiß von meiner Bürste und ich putze es rein. - Also, was ich tun werde, ist ein paar flippige Konturen zu kreieren. - Das ist nicht so toll aufgetaucht, weil die Deckkraft wirklich weit heruntergeworfen ist. - Ich drehe die Deckkraft auf, damit wir sehen können, dass auch Multiplikationen von meiner letzten Operation eingeschaltet sind . - Also drehte ich beide bieten Flüssigkeit an. - Jetzt siehst du, was ich hier mache. - Also werde ich diese schnell einziehen. - Und jetzt passen Sie sie in nur einem Moment an. - Ich persönlich mag, - Schau, - Ich komme jetzt, - also werde ich wahrscheinlich nicht die Pinseleinstellungen anpassen, aber ich zeige Ihnen, wie es geht , - Nur für den Fall, dass Sie möchten, - - Sie werden an dieser Stelle bemerken, - wenn Sie tun, was ich tue, - können Sie sehr gut einen Performance-Hit bemerken. - Also, Ihre Leistung Ihrer Maschine machen aus der Stadt. - Wenn Sie anfangen, viele dieser Illustrator-basierten Texturen mit Pinseln und so -, - es schafft im Grunde viele wirklich kleine Formen, - wirklich kleine Vektoren und so. - Und so wird es zu Problemen führen, die völlig unkompliziert mit Ihnen sind, - es kann wirklich Ihre Maschine verstopfen. - Das ist einer der Gründe, warum ich bis zum Ende warte, um das zu tun. - Du wirst jetzt sehen, als ob ich versuche, ein paar Sachen reinzuziehen, und es fängt an, meine Maschine zu beeinflussen. Also muss ich eine Sekunde lang hängen und dann den Schlaganfall herausziehen, und es holt mit mir auf, wenn ich mitmache, aber ich bekomme den Effekt, den ich will, was wichtig ist. Also muss ich eine Sekunde lang hängen und dann den Schlaganfall herausziehen, und es holt mit mir auf, wenn ich mitmache, aber ich bekomme den Effekt, den ich will, - In Ordnung, also habe ich das. - Wenn Sie Ihren Pinsel ändern möchten, - können Sie immer doppelklicken, genau wie wir es mit verstreuten Pinseln getan haben und Dinge ändern. - Was ich werde dio Ich werde eine von diesen und oben an der Spitze hier auswählen. - Also habe ich einen dieser Striche ausgewählt, - diese Pinselstriche, - und dann bin ich oben mit der Spitze, - beeindruckend diesen selektierten ähnlichen Knopf, - und ich werde das Aussehen drücken. Ich habe jetzt all diese Objekte ausgewählt, und ich werde ihre Kapazität abschalten, weil es ein wenig zu in deinem Gesicht für meinen Geschmack . - Ich mag es nicht, dass Dinge sind. Ich mag es nicht, dass die Texturen an der Spitze stehen. - Und da gehen wir. - Das ist ziemlich genau das, was ich mit diesem Bild wieder suche. - Ich wahrscheinlich persönlich, - wenn das etwas war, an dem ich gearbeitet habe, - ließ das wahrscheinlich für eine Weile sitzen. - Kommen Sie zurück, - schauen Sie es sich noch einmal an und machen Sie vielleicht einige Anpassungen. - Aber um dieser Klasse willen, - ist es fertig. - Da ist es also. - Wir kommen mit einer weiteren Lektion über die Vorbereitung Ihrer Dateien für den Export zurück. 27. Exportieren und Anteilen von Wörtern: - je nachdem, was Sie mit Ihrer Datei zu tun haben, - müssen Sie wahrscheinlich über Möglichkeiten zum Exportieren und Möglichkeiten nachdenken, dies in ein endgültiges Format zu bringen , in dem Sie es wünschen. - Natürlich, - es gibt eine Sache, die Sie tun können. - Sie können es immer für Web speichern. - Also, wenn Sie es für Web speichern, - Sie können immer zu Datei sicherer Web gehen oder drücken Sie Befehl Option shift s, - was ist, was ich normalerweise tun. - Und Sie können es für Web speichern und es für das Web dort präparieren. - Eine andere Sache, die Sie tun können, ist Ihre Datei zu exportieren. - Ich werde Ihnen sagen, dass ich Ihnen ein wenig Vorsicht geben werde, wenn Sie Exporte in - Illustrator, - besonders Dateien dieser Größe erstellen - Illustrator, . - Ich werde das Kunstbrett in diesem Fall benutzen, weil ich auf die Kunsttafel zugeschnitten werden wollte . - Also, wenn Sie einen erstellen, wie sagen wir, wo wir das drucken wollen und vielleicht machen wir einen Jape - Eggert. - Wenn ich in diesem Fall einfach ein J. - Paige machen werde , also benutze ich unsere Bretter, damit es auf die Kunsttafel zuschneiden wird. - Ich habe bereits einen Ordner namens exportiert erstellt. - Drücke hier und ich hole hier ein paar Optionen. - Farb-Modus. - Ziemlich üblich. - Ich glaube, du wirst wissen, was damit zu tun ist. - Also, wenn wir diese C M I K drucken - Es sei denn, Ihr Drucker erfordert, dass Sie RGB tun, - was ich einige Drucker, die mich für die für RGB-Dateien gefragt haben, bevor Sie ändern können - Ihre Qualität, - Ich habe es immer auf maximal . - Also, - Jack, dass den ganzen Weg nach rechts, so dass Sie als größere Datei und als, äh, - hallo rez. - Eine Akte ist möglich. - Ich verwirre mich nicht wirklich mit der Kompressionsmethode. - Die Methoden, die oft eine Sache, die schmerzlich fehlt ein Illustrator für den Dateiexport ist eine - Zielgröße. - Manchmal müssen Sie irgendwie betrogen, indem Sie die Auflösung ändern, so gelegentlich sagen, - ich will. - Diese Datei ist so eingerichtet, dass sie acht Zoll hoch oder 10 Zoll breit und acht Zoll hoch ist. - Sagen wir, ich will, dass es doppelt so hoch ist wie 16 mal 20. - Manchmal gehe ich hier rein und stelle gerade 600 Leute ein. - Es ist kein guter Käse. - Es ist eine Art Hacky Ding zu Dio, - aber manchmal muss man das tun. - Wenn Sie aus Illustrator exportieren, denken Sie daran. - Das sind die 11 Nachteile der Arbeit eines Illustrators ist die Größe Export nicht funktioniert - so gut. - Nun, - Sie können Ihre Datei immer als Illustrator-Datei oder als PDF abgeben, - in diesem Fall würde es gut funktionieren, - vor allem, wenn Sie es tun, ist es pdf. - Es wird schwer für jemanden sein, Layer-Nachrichtenobjekt hochzufahren oder so etwas. - Aber wenn Sie es als Bild wie ein J-Pegs exportieren müssen, - können Sie immer in Fotoshop bringen. - So bin ich dabei, es im Fotoshop zu öffnen, - und ich werde meine neueste Version und drücken. - Okay, okay, also hier sind wir. - Ich habe Optionen hier in Port PDF, so dass Sie den Namen ändern können. - Aber am wichtigsten, - Sie können die Abmessungen zu ändern. - Also, wenn ich ein 300 DP i oder P P I Bild möchte und ich die Abmessungen so einstellen möchte, dass ich - will, dass das mit 30 Zoll sein, - Ich könnte das in eingeben, - und das ist eine Option in Fotoshop. - Also, wenn Sie brauchen, - im Grunde, wenn Sie brauchen, um Rast, - entstehen Sie Ihr Bild und Sie müssen eine viel größer als Ihre Quelle zu machen. Das ist der Weg zu gehen, also Photoshopped wird es tun, also ist es irgendwie stinkt, dass man das nicht in Illustrator machen kann. Ich hoffe, dass sie das in Zukunft in den Export einführen, - ähm, - Optionen, - aber im Moment, - es ist einfach nicht da. - Denken Sie also daran, wenn Sie exportieren. - Wenn Sie eine Datei wie diese mit vielen Masken und solchen Dingen abschicken, warnen Sie einfach Ihren Drucker darüber, was an den meisten Orten passiert. - Das wird kein Problem sein. - Manchmal müssen Sie Transparenzen abflachen, - was Sie ziemlich leicht machen können. - Normalerweise mache ich es Schicht für Schicht. - Also, - wie, - zum Beispiel, - lassen Sie uns sagen, wir tun nur die Vogelschicht waren Abflachung Transparenzen auf der Vogelschicht -. - Ah, - wählen Sie alle und Sie können auf die Option gehen, unsere es tut mir leid Objekt abgeflacht Transparenz ändert sich - hohe Auflösung, - und Sie können im Grunde, - Sie wissen, - alles, was Sie hier setzen wollen und Press ok, - und es wird irgendwie gehackte Dinge, - aber es ist eingestellt, um zu gehen. - Es wird sicher sein, ich zu drucken. - Ehrlich gesagt, - der sicherste Weg ist, nur zu rosten. - Steh auf, wenn du es jemandem schickst, sei denn, sie müssen das Bild ändern, in welchem Fall, - nur Ente und Abdeckung. Ich mag es nicht, wenn Leute meine Bilder persönlich verändern, aber manchmal muss es passieren. - Viele Male, - ich werde sie einfach bitten, eine Schicht zu bewegen. - Durch das Üben und Verfeinern Ihrer Vektorkunst und Organisieren Ihres Workflows können Sie Adobe Illustrator in einem ganz neuen Licht betrachten. - Du wirst es sehen. Maura ist ein agiles Schöpfungswerkzeug, es sei denn, als kalte technische Erfahrung kann ich es kaum erwarten zu sehen, welche Arbeit Sie zusammenstellen. - Bitte posten Sie es im Projektbereich dieser Klasse. - Und wenn Sie irgendwelche Fragen zu irgendwas haben, das wir in der Klasse besprochen haben, - zögern Sie nicht, diese auch zu posten. - Ich werde Ihnen gerne antworten. - Uh, - wenn Sie die Klasse nützlich gefunden haben, - bitte hinterlassen Sie eine schöne Rezension und lassen Sie Ihre Freunde und Kollegen keine Hoffnung, Sie wieder zu sehen - bald und vielen Dank für die Teilnahme an der Klasse