Die Welt bereisen: Träume von und erstelle ein Budget für dein nächstes Abenteuer | Chanel & Stevo Dirnberger | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Die Welt bereisen: Träume von und erstelle ein Budget für dein nächstes Abenteuer

teacher avatar Chanel & Stevo Dirnberger, How Far From Home

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (28 Min.)
    • 1. Einführung

      3:07
    • 2. Ziele setzen und Deine Vision festsetzen

      3:13
    • 3. Planung: Langzeitreisen

      7:20
    • 4. Planung: Kurzzeitreisen

      3:12
    • 5. Budgetierung

      2:28
    • 6. Packen

      2:42
    • 7. Erforderliche Reiseressourcen

      5:07
    • 8. Wird geschlossen

      0:21
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

3.347

Teilnehmer:innen

5

Projekte

Über diesen Kurs

Begleite Chanel und Stevo aus dem beliebten Blog "So Fern von Zuhause" für einen inspirierenden 28-minütigen Kurs, wie man die Welt mit wenig Geld breisen kann!

Im Jahr 2015 verließen sie ihre Jobs im Werbedesign, packten ihre vier Koffer und fuhren einfach los. Nach mehr als 50.000 Meilen und 60 Zielen in einem Jahr sind sie bereit, ihre Einblicke und Geheimnisse zu teilen. Deine "Eines-Tages"-Reise kann früher passieren, als du denkst!

Lerne das Framework für die Budgetplanung, Tipps für Unterkünfte und Transport sowie Möglichkeiten, wie du dich für Deine nächste Reise inspirieren kannst - und fast alle Lieblings-Apps und Ressourcen von Chanel und Stevo.

Egal, ob du auf eine Langzeitreise gehst oder einen Wochenend-Trip machen willst, du bekommst alles, was du für den Start benötigst.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Chanel & Stevo Dirnberger

How Far From Home

Kursleiter:in

How Far From Home is a personal project created by award-winning ex-advertising creatives, Chanel Cartell and Stevo Dirnberger.

Chanel and Stevo left their comfortable lives in Johannesburg, South Africa in early 2015, to embark on a creative journey around the world. Their mission is to see how far from home they can get – literally to see how many kilometres they can clock up, and figuratively to see how far out of the comfort zone they can push themselves.

So far, they've mushed with huskies in the Arctic Circle, sailed the Greek islands, scrubbed many toilets in Central Sweden, and covered nothing short of 705,000km traveling through 6 continents.

Their blog at howfarfromhome.com documents their journey, and is a portfolio for all their photography, a... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hi, ich bin Chanel. Ich bin Stevo. Gemeinsam sind wir „Wie weit von zu Hause“. Anfang 2015 verließen wir unser komfortables Leben in Johannesburg, Südafrika, um eine Traumreise rund um die Welt zu machen, auf der Suche nach glaubwürdiger Inspiration. Unsere Mission war es, zu sehen, wie weit wir von zu Hause aus kommen können, buchstäblich und übertraglich zu sehen, wie weit wir uns aus der Komfortzone heraus schieben können. Als wir gingen, hatten wir vier Taschen mit all unseren Utensilien verpackt. Wir haben alles andere verkauft. Wir kündigten unsere Jobs in der Werbung, verabschiedeten uns von unseren Freunden und Familie und nahmen den nächsten verfügbaren Flug. Bisher haben wir mit Huskies im Polarkreis kombiniert, wir haben Mitternachtssonne erlebt, wir haben durch griechische Inseln gesegelt und viele kosmopolitische Städte in ganz Europa erkundet. Wir dokumentieren unsere Reisen auf howfarfromhome.com, unserem Web-Blog, sowie eine Spur aller Kilometer, die auf unserer Instagram-Seite bei howfarfromhome zurückgelegt wurden. Diese Klasse wird als Reisen um die Welt im Budget genannt. Wir werden Ihnen alles beibringen, was Sie über eine Traumreise wissen müssen , die Sie schon immer machen wollten. Alles, von der Auswahl der Reisen, die deutlich und Mentee, bis zu allen wichtigen Tipps, die Sie vor und während Ihrer Reisen brauchen werden. Wir werden uns Übernachtungsbuchungen, Währungsumrechnungen und sogar einige Ressourcen ansehen , um die Reise besser zu machen. Wir werden Sie durch den Planungsprozess und alle Beulen, die Sie auf dem Weg begegnen können, führen. Wir werden Ihnen zeigen, dass nur eines Tages eine Reise viel früher passieren kann, als Sie denken. Das Projekt ist eine kreative Herausforderung. Wir möchten, dass Sie die ultimative Reise beschreiben, die Sie schon immer machen wollten. Wir möchten, dass Sie es benennen und in weniger als 500 Wörtern beschreiben. Sie können Referenzvideos und Fotos verwenden, um sie visuell zu verbessern. Beschreiben Sie, was Sie sehen möchten, was Sie erkunden möchten, was Sie schmecken möchten. Es ist eine sensorische Erfahrung. Gibt es irgendwelche wichtigen Websites, die Sie sehen möchten? Denken Sie daran, das ist Ihre Bucket-Liste, die große, etwas, das Sie abheben möchten. Das Projekt ist letztlich ein visuelles Stichwort, das Sie über Ihre Reise nachdenken lässt. Also, das Erreichen Ihrer Budgetziele wird wie die offensichtliche Sache zu tun scheinen. Wir werden Sie brauchen, um aufzustehen und motiviert , damit Sie die Reise nehmen können, die Sie schon immer machen wollten, unabhängig von Ihrem Alter oder Budget. Wie lange soll das Projekt dauern? Nun, es sollte nicht länger als ein Wochenende dauern und du hast wirklich über deine Traumreise nachgedacht, genau wie wir, es sollte nicht länger als zwei Stunden dauern. Der schwierigste Teil ist wahrscheinlich, die genauen Erfahrungen zu lokalisieren, die Sie haben wollen. Es ist eigentlich einfacher gesagt als getan. Sie werden eine interne Suche und Befragung durchführen müssen um herauszufinden, wie Sie Ihre Zeit verbringen würden, wenn Sie am Ende die Zeit hätten, das zu tun. Wir füllen die geschwollenen Details. Es ist eine sensorische Erfahrung. Also, halten Sie über die grobe Idee einer vagen Reise, die Sie nehmen wollen, und denken Sie dann darüber nach; Was ist Ihre Mission? Was möchten Sie am Ende der Reise erreichen? Denken Sie daran, es sind die kleinen Dinge, von denen Sie immer geträumt haben, die langen Dinge, die Sie schon immer sehen wollten. Also, seien Sie sehr beschreibend und das ist aufregend. Du nimmst etwas aus deiner Bucket-Liste. Also, viel Spaß. 2. Ziele setzen und Deine Vision festsetzen: Jede Reise braucht eine Mission. Auch wenn die Mission darin besteht, verloren zu gehen und nichts zu planen und durch die Stadt zu gehen, müssen Sie immer noch wissen, was Sie erreichen wollen. Beginnen Sie mit der Planung Ihrer Reise, indem Sie eine Liste aller Dinge aufschreiben , die Sie schon immer sehen und tun wollten. Dies wird letztendlich Ihr Budget und alle Ihre Ressourcen leiten. Wir haben etwas geschaffen, das eine Wanderliste genannt wird. Es war im Wesentlichen unsere Reise-Bucket-Liste. Es hatte alles, von Selfies mit Koalas in Australien bis hin zum Lachsfischen in Alaska. Du hast mir gerade gesagt, ich soll [unhörbar] tun. Ja. So hat das Erstellen Ihrer Wanderliste Vorteile. Zum einen hilft es Ihnen, Ihre Reiseroute zu planen, so dass Sie Reisen gemeinsam gruppieren können. Wenn Sie beispielsweise Brasilien, Chile und Australien und Neuseeland auf Ihrer Listehaben, und Neuseeland auf Ihrer Liste können Sie sie natürlich nach Kontinenten gruppieren, was Ihnen hilft, Zeit und natürlich Geld zu sparen. Sobald Sie Ihre Liste haben, werden Sie beginnen, die Kosten zu erforschen, die in diese Reise gehen. So wussten wir zum Beispiel, dass wir einen Roadtrip durch Südnorwegen machen wollten. Wir haben uns dann entschieden, alle Kosten zu betrachten, die in diese Reise gehen würden, wie die Vermietung des Autos, das Benzin für dieses Auto und alle Campingplätze, die wir entlang der Route finden könnten. Offensichtlich, je mehr Forschung Sie tun, desto besser, aber Sie werden immer auf Überraschungskosten stoßen. Zum Beispiel, in dieser Roadtrip, über die wir gerade in Norwegen gesprochen haben, haben wir nicht für die Kosten der Maut geplant, die wir entlang der Route hatten. Also haben diese Überraschungskosten letztendlich unser Budget beeinflusst, und ich denke, wir haben Brot für den Rest der Reise gegessen. Also, wir würden immer sagen, haben etwa 10 Prozent mehr Bargeld in jeder Stadt, nur für den Fall. Der letzte Schritt in diesem Stadium besteht darin, eine grobe Route zu zeichnen. Wir haben einen Kalkulationstabellenkalender erstellt, der jeden Tag des Jahres angezeigt wird. Wir begannen es auszufüllen, als wir Dinge recherchierten, die wir machen wollten und Erfahrungen, die wir haben wollten. Ich würde sagen, dass der endgültige Kalender haben wir etwa sechs Monate vor unserem tatsächlichen Abreisetag erstellt . Da globales Reisen immer mehr zur Norm wird und es sich weiterentwickelt, wird es immer einfacher, sich mit Menschen zu verbinden. Erforschen Sie also die neuen Dienste , die Ihnen zur Verfügung stehen, um Ihnen das Reisen zu erleichtern. Wir lebten wie Einheimische, mit Einheimischen, die keine Unterkunft oder Essen bezahlen mussten. Alles für ein paar Stunden Freiwilligenarbeit jeden Tag. Neben der ehrenamtlichen Arbeit können Sie sich das Haussitzen, das Sitzen von Haustieren ansehen, oder wenn Sie in Ausbildung sind, gibt es verschiedene Austauschprogramme zur Verfügung. Je nachdem, was Sie interessiert sind und was Sie tun möchten, gibt es mehrere Optionen zur Verfügung, die Sie einfach recherchieren könnten. Sobald Sie also Ihre Erfahrung kennen und Ihre Reise kennen, die Sie tun möchten, ist das nächste, was Sie tun müssen, die beste Zeit des Jahres zu forschen. Es mag ziemlich selbsterklärend erscheinen, dass Sie im Winter Ski fahren wollen, aber es ist sehr wichtig, zu wissen, wann in der Saison die beste Reisezeit ist. So ist es zum Beispiel in Europa manchmal besser, im Februar und nicht im Dezember Ski zu fahren. Sehen Sie sich an, was andere Erfahrungsjäger online sagen und recherchieren Sie einfach. Reise-Blogs sind normalerweise eine wirklich gute Ressource für diese Art von Informationen, da sie sehr ehrliches Feedback liefern. Wenn Sie jedoch Schwierigkeiten haben, Informationen zu finden, können Sie sich immer an ein paar Resorts in der Umgebung wenden. Sie werden ihren Dienst am besten kennen. Zu wissen, wann man einen Ort besuchen sollte, ist sehr wichtig. Denken Sie also daran, dass bestimmte Orte aufgrund des Wetters nah sind, besonders in der nördlichen Hemisphäre. Zum Beispiel wollten wir in Österreich vor kurzem einige der Eishöhlen in Werfen besuchen, aber sie waren für den größten Teil des Winters geschlossen. Also mussten wir eine Notiz machen, um im Sommer wieder zu kommen. Also recherchiere einfach und überprüfe das. 3. Planung: Langzeitreisen: Also, Ihre Wanderliste ist bereits eingerichtet. Jetzt ist dies Ihr erstes wichtiges Dokument. Dies ist Ihre Vision, Ihre Traumliste und Ihre Liste der Traumgegenstände und Orte, die Sie sehen möchten. Offensichtlich kann sich das ändern, wenn Sie mehr Orte auf der Welt entdecken, aber das ist okay. Betrachten Sie es als organisches Dokument. Wander wird nie vollständig sein. Unsere Wanderliste zum Beispiel wächst täglich, da wir Vorschläge von unseren Community-Mitgliedern auf Instagram und auf unserem Blog erhalten , uns Herausforderungen und Vorschläge zu Aktivitäten und Orten zum Gehen schicken. Es gibt einfach zu viel von dort auf der Welt, um zu sehen. Es wird zu einem neuen Weg für uns, zu reisen. Unterschätzen Sie also niemals die Macht des lokalen Wissens. Sprechen Sie mit lokalen Leuten oder Leuten, die es vorher getan haben. Möglicherweise fügen Sie Ihrer Liste weitere unentdeckte Elemente hinzu. Also, der grobe Kalender, an dem Sie gearbeitet haben, beginnt sich jetzt langsam zu füllen. Dies wird zu Ihrem Go-to-Kalender. Also nennen wir es die Reiseroute. Dies ist jetzt Ihr zweitwichtigstes Dokument. Dein drittes wichtiges Dokument, wir rufen den Tracker an. Dies protokolliert alle Ihre geplanten Ausgaben, wie Transport- und Übernachtungskosten. Wir werden alle wichtigen Informationen wie Kosten und Referenznummern aufbewahren und auch alle Ihre Ausgaben verfolgen. Wir planten rund 80 Prozent unserer Reise hierher und den Rest, den wir unterwegs gebucht haben. Also, stellen Sie sicher, das Budget für die ungeplanten 20 Prozent vorbereitet zu haben. Zum Beispiel, als wir in Alta, im Polarkreis an der Spitze Norwegens übernachteten , beschlossen wir spontan eine Roadtour bis zum Nordkap zu machen. Obwohl das nicht in unserem Tracker war und wir nicht dafür budgetiert haben, war es etwas, was wir tun müssen. Dies hat unser ungeplantes Budget angezapft. Aber wir dachten, es war es wert, weil wir die Mitternachtssonne sehen konnten, dann sahen wir Rentierherden, und es ist einfach etwas, das wir erleben mussten. Es war glaubwürdig, es hat sich gelohnt. Um Ihren Tracker auf einem anderen Blatt in Ihrem Dokument zu speichern, erstellen Sie eine detaillierte Liste der folgenden Spalten: Abfahrtsort, Ankunftsort, Abreisedatum, Abfahrtszeit, Kosten in der die Währung, die Sie bezahlt haben, die Kosten in Ihrer Währung, die Sie mit der Formel mit Ihrem Wechselkurs verknüpft haben, den Namen des Dienstleisters oder der Unterkunft, Ihre Referenz- oder Buchungsnummer, ein Notizfeld und ob Sie bezahlt haben oder nicht. Wenn Sie die Buchungen vornehmen, ist es wichtig, sie in Ihrem Tracker einzuloggen. Putting die Daten, die Referenznummern, die Zahlungen sind immer noch ausstehend, et cetera, es scheint offensichtlich sehr einfach, aber wenn Sie buchen 30 Flüge für ein Jahr, das wird wirklich verwirrend und Sie werden Vergiss einige Informationen. Obwohl wir das System für unsere ganzjährige Reise nutzen, ist es auch für kurze Reisen hilfreich. Es ist immer wichtig, alles an einem Ort aufbewahrt zu haben. Also, halten Sie es gesichert auf Ihrem Laptop, Festplatte, Dropbox, Google-Blatt, unabhängig von Ihren Vorlieben. Man kann nie zu vorsichtig sein, also ist es ein Muss, mehrere digitale Kopien von etwas zu halten. Weitere wichtige Dokumente, die Sie digital aufbewahren sollten sind Ihre E-Tickets, Ihre Buchungsreferenzen, Ihre E-Mail-Bestätigungen, gescannte Pässe, Personalausweise, Visa und Ihren internationalen Führerschein. Wir haben die meisten dieser Dokumente auf unserem Laptop aufbewahrt. Wir haben es uns auch per E-Mail geschickt, damit wir sie auch unterwegs finden konnten. Das einzige, was wir gedruckt haben, waren unsere E-Tickets, und diejenigen, die wir mit unseren Pässen aufbewahrt und abgelegt haben, und wir haben diese Mappe absolut überall mitgenommen. bei der Planung Ihrer Reise darauf. Das teuerste, was Sie bezahlen werden, sind Luftreisen. Also, Sie werden diese Art und Weise im Voraus buchen wollen. Ich glaube, wir haben die meisten unserer Flüge ungefähr acht Monate vor dem Abflug gebucht. Wir flogen über ein Land von Fluggesellschaften offensichtlich weil wir immer auf der Suche nach den günstigeren Angeboten waren. Wir flogen jede Menge Rote-Augen-Flüge. So früh morgens mit langen Entlassungen. Zum Beispiel, unsere Reise von München nach Sydney dauerte uns vor kurzem drei Tage, mit sechs Stunden Zwischenstopp in Dubai und 24 Stunden in Bangkok. Es mag anstrengend erscheinen, es scheint, als wäre dies nicht wert, aber es gibt Ihnen eine Chance, lokale Köstlichkeiten zu probieren, es gibt Ihnen eine Chance, die Welt zu sehen. Also umarmen Sie es einfach. Der Vorteil der Einnahme der nicht so beliebten Flüge als auch, ist, dass Sie bekommen, um Geld für Erfahrungen an jedem Ziel zu sparen. Zum Beispiel konnten wir mit dieser Reise etwas Geld sparen, um in Sydney zu verwenden. Also gingen wir in den Toronto Zoo, hatten ein paar Eis auf der N2, nahmen sogar die beliebte Mani-Fähre, alles, weil wir ein bisschen Kompromiss gemacht haben. Also denke ich, dass der beste Weg, um den Flug zu beschreiben, Kompromiss ist. Ja, Sie werden ein wenig früher aufstehen, es mag schwierig sein, aber zumindest wenn Sie die billigere Route nehmen, wird es am Ende vorteilhafter sein. Es gibt offensichtlich zwei Seiten zu einer Münze, und es gibt einen Nachteil, Ihre Flüge zu buchen oder Ihre Flüge vorab zu buchen. Du wirst manchmal gehen wollen. Das geschah für uns in Kopenhagen und Stockholm weil es schöne Städte sind und wir uns einfach nicht von ihnen verabschieden wollten. Aber Sie können sich daran erinnern, dass einige Fluggesellschaften Ihnen erlauben , Flüge mit Stornierungsbedingungen zu buchen. Also, stellen Sie sicher, dass Sie diese Option bei der Buchung Ihres Fluges ankreuzen. Wir empfehlen Ihnen, immer, immer, immer, das Kleingedruckte zu lesen. Stellen Sie sicher, dass Ihr aufgegebenes Gepäck in Ihrer Messe inbegriffen ist. Wir wurden ein paar Mal herausgeholt, wo wir am Flughafen angekommen sind, und das war nicht der Fall und das hat tatsächlich den Preis des Fluges ziemlich viel geschossen. Also, seien Sie vorsichtig damit. Visa sind auch Biggies. Also, je nach Reisepass, auf dem Sie reisen und dem Ort, den Sie besuchen möchten, Forschung im Voraus. Ich würde sagen, mindestens einen Monat im Voraus. Ja, die meisten Länder sind mit ihren Visa-Anträgen sehr fortgeschritten und bieten Online-Optionen für Sie an. Es ist sehr einfach. So können Sie dies vor dem Abflug organisieren und Sie erhalten es sofort als herunterladbare Datei in Ihrem Posteingang. Sie können diese nur mit Kreditkarten bezahlen. Also, es ist sehr, sehr einfach und freundlich. Wir haben festgestellt, dass dies bei unserer letzten Reise nach Australien und in die Türkei der Fall war. Wir konnten alles vorher online buchen, die PDFs per E-Mail an uns geschickt und wir haben sie ausgedruckt. Super einfach. Dann, als wir in Dubai und Thailand waren, erhielten wir kostenlose Visa, weil das genau die Art war, wie die Nation funktioniert. Ich nehme an, die Lektion hier ist, so viel zu recherchieren, wie Sie können. Die meisten Reisebüros können Sie auch beraten, so dass Sie bei der Buchung Ihrer Reise zu einem überprüfen. Andernfalls ist Google immer dein Freund. Wenn Sie auf der Suche nach einem Freiwilligendienst wie Workaway sind, wie wir es getan haben, ist es wichtig, Sie sechs bis 12 Monate im Voraus zu organisieren. Es ist gut zu beachten, dass Go-Hosts tatsächlich ziemlich früh aufgeschnappt werden. Also, Sie möchten sich so schnell wie möglich in Verbindung setzen. Die Workaway Profile zeigen in der Regel einen verfügbaren Kalender bis zu einem Jahr voraus. So können Sie tatsächlich bis zu 12 Monate im Voraus planen. Denken Sie daran, dass viele der Gastgeber eine Menge an Forschung über Sie so, haben Ihr Workaway Profil auf dem neuesten Stand, sowie alle Ihre Social-Media-Profile sauber und professionell aussehen. Keine betrunkenen Selfies. Werden Sie die los. Also haben wir einen tollen Gastgeber in Italien organisiert, einen italienischen Hundetrainer, all das, weil wir unser Portfolio für Hundefotografie mit ihm geteilt haben. Abgesehen von einer Menge normaler Freiwilligenarbeit, die er von uns wollte, haben wir auch unsere Fähigkeiten genutzt, um eine Website mit unseren Fotos für ihn zu erstellen. Also, wir werden immer sagen, fördern Sie Ihre einzigartigen Fähigkeiten, die Sie haben, weil Sie nie wissen, wann das Ihnen helfen kann. Einige andere Dinge, die Sie im Voraus planen möchten, sind die Organisation von Flughafenverbindungen, vor allem mit Ihren Gastgebern. So haben Sie immer die Kontaktdaten Ihres Gastgebers für einfachen Zugriff offline. Wir vermasselt das ein bisschen. Wir hatten verloren, ich habe auf Evernote gespeichert, und du musst deine Evernote synchronisieren. Also, als wir am Flughafen ankamen, obwohl es kostenloses WLAN gab, mussten wir eine lokale SIM-Karte kaufen, um das Wi-Fi zu aktivieren. Das war also ein unnötiger Aufwand, der hätte vermieden werden können. 4. Planung: Kurzzeitreisen: Also, wenn sich Ihr Kalender zu füllen beginnt und das Abreisedatum immer näher rückt, möchten Sie einige Last-Minute-Check-ins durchführen um zu sehen, ob es irgendwelche Specials gibt. Zum Beispiel gibt es in Europa im Sommer jede Menge Musik- und Kunstfestivals. Sie werden also einige lokale Blogger oder lokale Instagrammers finden wollen, und sehen, ob es etwas kommt, so dass Sie Ihre genauen Termine planen können. Eine gute Möglichkeit, Ihre Stadt oder eine Stadt kennenzulernen, wenn Sie dort sind, ist es, sie in sozialen Medien zu erforschen. Auf diese Weise können Sie die Festivals und die Ereignisse entdecken , die stattfinden, während Sie sprechen, wenn Sie dort sind. Also, suchen Sie nach Städten Hashtag. Zum Beispiel auf Instagram. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, anderen lokalen Instagrammern beizutreten. Wir fanden heraus, dass sie immer Spaß haben, Sie in ihrer lokalen Stadt zu zeigen. Es fühlt sich an wie eine sehr persönliche Tour durch die Stadt. Es ist ein guter Weg, es zu tun. Wir hatten Glück sowohl in Berlin Wien und Salzburg. Wir haben uns von Einheimischen herumgebracht, weil wir sie in den sozialen Medien gefunden haben. Also, unterschätzen Sie nicht die Macht davon. Etwas anderes, das Sie vielleicht ein paar Wochen vor der Abreise betrachten möchten, ist die Kontaktaufnahme mit Ihrem lokalen Gastgeber, wenn Sie innerhalb bleiben. Sie möchten Ihr Datum, Ihre Abholung, spezielle Ernährungsbedürfnisse, die Sie haben können, bestätigen . Diese Art von Ding. Für kurzes Land in Seereisen sind wir der Meinung, dass es nicht notwendig ist, so weit im Voraus zu buchen. Also, für Zug- und Fährtickets, können diese am Tag gekauft werden. Wir fanden den Kauf von Fährtickets in Griechenland, einfacher am Tag sowie Bahntickets in Deutschland. Es ist einfacher von der Ticketstation, sie nicht Linie, und wir haben festgestellt, dass nicht alle Teilnehmer den Online-Prozess verstanden. Die Taktik, die wir in Bangkok verwendet haben, organisierten wir direkt vor dem Bahnhof. Das war auch ziemlich bald erledigt. Die nächtliche Zugfahrt, die wir in Schweden hatten, mussten wir drei Wochen im Voraus nur mit der lokalen Währung buchen, die wir dann mit unserem lokalen Gastgeber organisieren mussten. Also, ich nehme an, die Lektion in all dem ist, dass Sie nicht genug recherchieren können. Zur Kasse Blogs Foren. Diese Orte besprechen immer die Vor- und Nachteile, wann zu buchen und wann nicht zu buchen, sowie machen Sie sich mit den lokalen Verkehrsmitteln vertraut, die Sie nutzen werden. Denken Sie daran, wenn Sie Zweifel haben, wenn es nicht zu weit ist, gehen Sie einfach spazieren. Es ist gesund, es ist kostenlos, geh da raus. Sie werden mehr von der Stadt sehen. Also, zu Fuß, wir sind sehr professionell zu Fuß. Es ist ein Siegeszug. Um einige gute Unterkunftsangebote zu finden, die zu einer Abreise führen , kontaktieren Sie bitte einige Wochen im Voraus, um zu sehen, ob sie irgendwelche Nebensaison Angebote oder ermäßigte Specials haben. Wenn Sie das Glück haben, eine große Social Media folgen zu haben, können Sie von vergünstigten Unterkünften oder gesponserten Erlebnissen oder für etwas Engagement auf Ihren Social-Media-Kanälen profitieren . Als wir in Florenz waren, haben wir einen sehr coolen Deal erzielt. Wir haben eine Vintage-Fiat 500 Tour von Florenz, alles im Austausch für einen Blog-Post in Instagram-Posts. Also, es war eine tolle Idee und wir hatten sehr viel Glück. Wir fanden hotels.com sehr nützlich bei der Suche nach Unterkünften Specials. Nicht nur, wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie einen Sonderpreis, denn manchmal müssen die Hotels einige zusätzliche Zimmer auffüllen. Sie haben auch Treueprogramme. Also, für alle 10 Nächte, die Sie buchen, erhalten Sie eine kostenlose. Ich glaube, wir werden das noch benutzen, aber... wir sind fast da. Fast da. Ich meine, wir sind großartig. - Ja. Also, ein oder zwei weitere werden wir da sein. Booking.com hat auch einen größeren Strahl von Specials. Wir melden uns für eine ganze Reihe von Newslettern aus der ganzen Welt an, die uns relevante Angebote direkt in unseren Posteingang gespeichert haben. 5. Budgetierung: Dein Budget ist deine Rettungsleine. Es entscheidet im Wesentlichen, welchen Flug Sie nehmen werden und wie viele zweite Gedanken Sie brauchen, wenn Sie in Österreich sind. Sie werden wollen, um so viele Elemente von Ihrer Wunderliste abhaken, so dass Budgetierung voraus ist entscheidend. Sobald Sie Ihre Wunderliste erstellt haben, empfehlen wir Ihnen, ein neues Bankkonto zu eröffnen. Dies wird getrennt von Ihrem Hauptkonto sein und es wird alle Ersparnisse, die Sie für Ihre Reise haben, behalten. Sie müssen es als monatlichen Abbuchungsauftrag behandeln, bis Sie Ihr Ziel für Ihre Traumreise erreichen. Über ein Jahr haben wir es geschafft, etwa 15 bis 20 Prozent unserer gemeinsamen Gehälter zu sparen und diese bei jedem Zahltag auf das Konto zu legen. Also, 15 bis 20 Prozent zu verlieren, könnte ein Schock für uns sein, aber der Trick ist, das Geld zu vergessen, so zu tun, als gäbe es nie. Dies bringt Sie ein Leben mit weniger zu üben und es hilft Ihnen, sich auf Ihre Reise vorzubereiten. Es ist offensichtlich sehr wichtig, mit weniger zu reisen. Betrachten Sie also diese enge Budgetierung ein Hören, das auf die Grundlagen zurückgeht. Für uns persönlich war es eine ziemliche Leistung. Wir hatten einen sehr verrückten Lebensstil zurück in Johannesburg, und Retail-Therapie und Geselligkeit mit unseren Freunden am Wochenende war unsere Flucht. Also mussten wir wirklich engagiert werden. Ich denke, es hat geholfen, die andere Person zu haben, es half uns zu motivieren und uns zu ermutigen. Also, wenn Sie ein Support-Team haben, um Ihnen beizutreten oder einfach nur zu ermutigen, wir geben Ihnen definitiv empfehlen, dass. Sobald Sie also alle Kosten erforscht haben, die in Transport und Unterkunft gehen , die Sie das ganze Jahr über haben werden, können Sie beginnen, an einem Reisebudget zu arbeiten. Also, natürlich kann dies nur eine Schätzung sein aufgrund schwankender Wechselkurse und Überraschungskosten, die Sie auf dem Weg bekommen werden, aber zumindest ist es eine grobe Vorstellung von dem, was Sie wollen. Ihre Ausgaben werden offensichtlich davon abhängen, was Sie vorhaben zu tun und wie Sie auf Reisen gepflegt haben. Für uns war die Nutzung von Workaway ein großer Gewinn, denn alle unsere Unterkunfts- und Essenskosten wurden von dem Gastgeber übernommen, bei dem wir übernachteten. Im Mai zum Beispiel wussten wir, dass die einzigen Kosten, die wir zu decken hatten, zwei Flüge waren, um zu unserem Gastgeber nach Norwegen zu gelangen. Im Juni war es aber etwas teurer, weil wir eine Roadtrip ablegen mussten und wir Flüge nach Kopenhagen und Stockholm brauchten, und dann das Essen und die Unterkunft in diesen Städten. Also, wir budgetierten jeden Monat separat und nahmen es dann von dort. Je nach Dauer Ihrer Reise empfehlen wir Ihnen daher, die Budgetierung pro Monat statt der gesamten Reise zu planen. Die Aufschlüsselung des Budgets macht es Ihnen einfach, es unter Kontrolle zu halten. Ebenso empfehlen wir Ihnen, Ihre Workaway Exkursionen vier Wochen gleichzeitig zu buchen. Auch hier ist es einfach, auf diese Weise zu budgetieren. Man verwirrt sich nicht mit dem 14. eines Monats und dann mit dem 12. des anderen. 6. Packen: Packen Sie nur das Wesentliche ein, im Ernst. Lassen Sie die zusätzlichen Jacken, oder die zusätzlichen Stiefel, die Sie hinter zu Hause haben. Wir empfehlen, etwa eine Woche vor der Abreise ein Mock Pack zu machen, nur um sicherzustellen, dass alles passt. Also, wenn du deine Verpackung machst, wirst du drei Stapel erstellen wollen. Ein Ya-Haufen, ein Maya-Haufen und kein Haufen. Der Yes Stapel wird alle Gebrauchs- und einfarbige Kleidung haben. Ich würde wahrscheinlich empfehlen, nicht weiß zu verpacken, weil es ziemlich schnell schmutzig wird. Aber all dein Schwarz, dein Grau, ich meine, wir haben so ziemlich alles, was wir mitgebracht haben, in den Ya-Haufen gesteckt. Dein Vielleicht Stapel, du fügst das Zeug hinzu, das mag, aber du willst sehen, ob es noch Platz gibt, und dann ist dein No Stapel dein Partymaterial. Alle Artikel, die nur zu einem Outfit und einer Saison passen. Sie werden das zurücklassen wollen. Wenn du die eigentliche Packung machst, wirst du alles rollen wollen. Aus irgendeinem Grund spart es einen Ton an Platz und es ist auch einfacher, Kleidung zu erkennen. Sie können alle Ihre Oberteile zusammenrollen, Ihre Knöpfe, und dann ist es sehr einfach, Dinge unterwegs zu finden. Ihre Wertsachen, wie Laptops, Tablets und Kameras, empfehlen wir Ihnen, in Ihrem Handgepäck mitzunehmen und nur Ihr Aufgabegepäck für Kleidung zu verwenden. Normalerweise nehmen wir keine übermäßigen Toilettenartikel mit, da diese überall gekauft werden können. Sie sind so schwer, dass Sie sie wirklich nirgendwohin mitnehmen wollen. Für Ihr Handgepäck möchten Sie keine leere Wasserflasche darin aufbewahren , die Sie am Flugsteig auffüllen können. Es ist wichtig, hydratisiert zu bleiben, aber Sie wollen keine lächerlichen Mengen Wasser ausgeben. Ich glaube, wir haben in Oslo etwas in der Stadt ausgegeben , etwa viereinhalb Euro für Wasser, nur weil wir Wasser brauchten, nachdem wir es gekauft hatten. Du musst Hydrat machen. Bleiben Sie also hydratisiert und das ist nur ein guter Weg, um Kosten zu sparen. Überprüfen Sie alle Freigepäck der Fluggesellschaft, bevor Sie abreisen. Summieren internationale Flüge erlauben überall von 30 bis 35 Kilogramm, während Inlandsflüge, 17 bis 23. Also, überprüfen Sie einfach vorher, weil Sie nicht einige Gegenstände verlieren müssen, wenn Sie ankommen und wenn Sie Flüge mit Anschlussflügen. Offensichtlich gibt es bei Zug- und Fährreisen keine Freigepäckmenge. Also, für uns ist es unsere bevorzugte Art zu reisen. Können Sie die nervösen Flyer sagen, dass ernsthaft, Zug und Fähre reisen, keine Gepäckbeschränkungen. Also, du bist dort ziemlich sicher. Wir neigen dazu, uns wirklich, wirklich warm in Flugzeugen zu kleiden . Wir ziehen all unsere schweren Klamotten an. Es sieht ein bisschen komisch aus, man könnte ein paar seltsame Blicke bekommen. Aber ja, die Flüge werden vielleicht kalt, aber es spart Gepäckgewichte. Zum Glück wiegen sie dich nicht, wenn du ins Flugzeug gehst. Also, packen Sie alle diese Schichten und versuchen Sie so viel wie möglich zu bekommen. Apropos Gewicht, investieren Sie in eine Gepäckwaage. Sie sind in den meisten Reisebüros für fast nichts erhältlich. Vielleicht möchten Sie ein paar Sachen umlegen, wenn Ihr großer Koffer etwas zu schwer ist und Sie vielleicht ein paar Sachen in Ihr Handgepäck legen möchten. Also, tun Sie das, bevor Sie gehen. Du willst nicht ertappt werden, wenn du Hühnchen mit Queues hinter dir hast. 7. Erforderliche Reiseressourcen: Zur Motivation lesen wir vor der Abreise mehrere Bücher. Das hat uns in einen guten Gedankenbild gebracht, bevor wir gingen. Wir lieben James Wallmans Stuffocation. Es ermutigte uns, beleuchtet zu leben, noch bevor wir weggingen. Miki Agrawal Do Cool Sh*t war auch genial, da es uns den perfekten Dampf gab, um tatsächlich mit der Reise voranzukommen. Stefan Sagmeisters Vortrag über The Power of Time Off war ein wichtiger Grund, warum wir diese Reise gemacht haben. Wir empfehlen es sehr. Sie können es auf YouTube finden. Auch Reise-Blogger wie Sabrina von Just One Way Ticket spielten dabei eine große Rolle. Für die Planung Ihrer Wanderliste und alle wichtigen Kontaktinformationen, wir lieben Evernote. Es wird dein bester Freund werden. Alles von schriftlichen Notizen, URLs, Ideen oder Kontaktinformationen, Sie können es auf allen Geräten speichern und zwischen Ihrem iPhone, IhremiPad, Ihrem Mac und jedem Gerät,auf dem Sie sich befinden, wechseln iPad, Ihrem Mac und jedem Gerät, . Denken Sie daran, immer zu synchronisieren. Ihre Reiseroute und Ihren Tracker zu plotten, können Sie Excel, Mac Numbers, Google Sheets verwenden . Sie sind alle super einfach und ziemlich selbsterklärend. Google Sheets können Sie unterwegs von jedem Gerät aus bearbeiten. Ja, deshalb ist es unser Favorit. Für die Budgetierung und Durchführung Ihrer monatlichen Reisebudgets empfehlen wir Trial Wallet. Wir protokollieren jeden einzelnen Aufwand, egal wie klein er sein mag. Auch wenn wir auf die Toilette gehen und 50 Euro Cent bezahlen müssen, loggen wir das dort ein. Es ermöglicht Ihnen, tägliche und Reisebudgets zu haben und es fordert Sie mit frechen Kommentaren, wenn Sie zu viel ausgegeben haben. Sie können auch einfach zwischen Währungen wechseln. Also, es ist eine extrem vielseitige App, die wir sehr, sehr empfehlen. Für die Buchung von Flügen verwenden wir eine App namens Skyscanner. Im Grunde, was es tut, ist, dass es über alle gelisteten Fluggesellschaften, die passieren, während wir auf der ganzen Welt sprechen. Es ist sehr tief und es listet von der Länge der Reise bis zu wieviel eine Reise kostet, so dass Sie entscheiden können, und das wird Ihnen letztendlich helfen, Geld zu sparen. Sie können Flüge auch markieren und speichern, um sie später zu buchen. Wenn Sie zum Beispiel wissen, dass Sie daran interessiert sind, einen Flug in 10 Monaten zu buchen, können Sie ihn markieren und dann, wenn der Preis steigt oder runter, wird die App Sie benachrichtigen. Du weißt also, wann es ein guter Zeitpunkt ist, zu buchen. Für Unterkunftsbuchungen verwenden wir Dinge wie Airbnb, hotels.com, hostelworld oder booking.com, Costco und sogar Workaway. Es hängt alles von Ihrem Budget ab und welche Erfahrung Sie haben möchten. Normalerweise schauen wir zwischen allen Apps auf die Brett und gehen mit der Budget-Option. Zum Beispiel, als wir in Stockholm waren, verbrachten wir eine Nacht in einem Hotel zu einem Sonderpreis, den wir auf hotels.com erhielten, und in Kopenhagen brauchten wir etwas Größeres, damit wir auch unsere Freunde aufnehmen konnten. Also sahen wir uns Airbnb an und fanden dort eine gemütliche Wohnung. Glücklicherweise haben alle Dienste Apps zur Verfügung. So können Sie von Ihrem Telefon aus recherchieren, ob Sie im Zug oder am Flughafen sind, und Sie können einfach zwischen wechseln und sehen, was die beste Option ist. Für Freiwilligendienste verwenden wir Workaway und HouseSitters.com und ich denke, wir haben so viele unglaubliche Leute von denen getroffen. Wir leben wie Einheimische mit Einheimischen, bieten nur ein paar Stunden Freiwilligenarbeit pro Tag. Es ist wirklich sehr lohnend. In Schweden lebten wir umgeben von schönen, schönen Seen und wir gingen auf 3 Uhr Roadtrips, wo wir Dinge wie Elch, Baby Fuchs, Jungen entdeckt , so dass Sie einfach in die Wildnis und die authentische Lebensweise eingetaucht sind . Ja, die Freude daran, so etwas wie Workaway zu verwenden, ist, dass jede Erfahrung einzigartig sein wird. Also, es ist eine großartige Gelegenheit, die Welt zu sehen und Sie sind in der Lage, wie die Menschen, die dort leben zu leben. Für Währungsumrechnungen verwenden wir eine App namens Kurrency. Die Conversions werden in Echtzeit durchgeführt und es ist wirklich super einfach, zwischen Währungen zu wechseln. Für das Tragen von Geld variieren die Optionen von Bank und Bank. Wir hatten eine Reisekarte, die wir zu Beginn unserer Reise bekommen haben. Wir haben dort ein paar Währungen geladen und dann haben wir es verwendet, um an Visa-Terminals zu bezahlen und Bargeld von Geldautomaten oder auf der ganzen Welt für die On The Go Käufe abzuheben. Leider haben wir sie einmal verloren, aber die Ersatzkarte wurde innerhalb weniger Tage kostenlos an unsere Adresse geliefert. Also, schauen Sie sich einfach an, was Ihre Bank zu bieten hat. Ich bin mir ziemlich sicher, dass jeder eine Forex-Option hat. Verbindung zu bleiben, egal ob du auf Google Maps zugreifen oder deine Evernote synchronisieren musst oder Skillshare On The Go ansehen oder einfach nur mit deinen sozialen Medien in Einklang stehen musst, empfehlen wir dir die lokalen Dienste von Tellink. Wir folgen ihm der einfachste und effizienteste Weg, um in Verbindung zu bleiben. Alles, was Sie tun müssen, ist eine globale SIM-Karte von tellink.com zu kaufen, die Ihnen aus Belgien zugestellt wird. Als nächstes müssen Sie es nur mit etwas Geld laden und dies können Sie für Daten, SMS und Sprachanrufe verwenden, und was es tut, ist es tatsächlich Links zu lokalen Dienstleistern in diesem Land. Du bist also immer verbunden, wo immer du bist. Für den Sprachunterricht und das Erlernen einiger lokaler Sätze vor der Abreise empfehlen wir Duolingo. Es gibt verschiedene Sprachen im Angebot, alles von Deutsch bis Spanisch, Italienisch, Französisch, und was ziemlich süß ist, ist die App erinnert Sie täglich , dass Sie Ziele zu erfüllen haben und Sie haben Phrasen zu lernen. Also, es ist immer gut, ein paar grundlegende Wörter zu kennen, bevor Sie gehen. Bleiben Sie mit Freunden und Familie in Verbindung, die wir fühlen, ist sehr wichtig. Also, offensichtlich sind soziale Medien etwas, an das wir uns wenden , und es hilft, Ihre Gemeinschaften über Ihren Aufenthaltsort zu informieren. Wir haben viele freie Nacht in bestimmten Städten von Freunden von Freunden erzielt, alle durch die Veröffentlichung unserer Pläne in sozialen Medien. Also, es ist ein großartiges Werkzeug und wir denken, dass Sie es verwenden sollten, wenn Sie können. 8. Wird geschlossen: Jetzt, wo du komplett gepumpt bist, kann ich es kaum erwarten, kreativ mit deiner Traumreise zu werden. Denken Sie daran, unten einzureichen und es mit anderen Skillshare Studenten zu teilen. Lassen Sie die Ideen fließen, haben Sie Spaß bei der Gestaltung Ihrer idealen Reise als ersten Schritt, um Ihren Traum zu leben. Es ist eine kreative Welt, die Erinnerungen verbindet und nicht Dinge. Als Menschen sollte es unsere Mission sein, zu entdecken und zu entdecken. Also, lassen Sie uns die begrenzte Zeit verbringen, die wir haben, genau das zu tun.