Die Vision der Führung: Wie man eine von sozialen Missionen getriebene Marke aufbaut | Neil Blumenthal | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Die Vision der Führung: Wie man eine von sozialen Missionen getriebene Marke aufbaut

teacher avatar Neil Blumenthal, Co-Founder and Co-CEO of Warby Parker

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (48 Min.)
    • 1. Einführung

      1:13
    • 2. Soziale Auswirkungen

      8:46
    • 3. Mission, Vision und Markenarchitektur

      9:48
    • 4. Deine Marke als eine Geschichte

      10:35
    • 5. Starten

      10:18
    • 6. Letzte Gedanken

      7:49
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

3.516

Teilnehmer:innen

7

Projekte

Über diesen Kurs

Lerne, was man braucht, um eine Marke mit einer sozialen Mission zu starten. In diesem 45-minütigen Kurs zeigt Neil Blumenthal, Mitbegründer und Co-CEO von Warby Parker, wie du ein Problem, das du lösen möchtest, identifizierst, wie du die Architektur und Geschichte einer Marke entwirfst und deine Vision für das Allgemeinwohl ins Leben rufst.

Egal, ob du neugierig bist, wie Unternehmen beginnen, eine eigene Marke aufbauen möchtest oder bereits im Geschäft bist, du erhälst die Klarheit und Einsicht, um etwas zu bewegen!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Neil Blumenthal

Co-Founder and Co-CEO of Warby Parker

Kursleiter:in

Neil Blumenthal is a Co-Founder and Co-CEO of Warby Parker, a transformative lifestyle brand that offers designer eyewear at a revolutionary price, while leading the way for socially-conscious businesses.

Prior to launching Warby Parker in 2010, Neil served as Director of VisionSpring, a non-profit social enterprise that trains low-income women to start their own businesses selling affordable eyeglasses to individuals living on less than $4 per day in developing countries. He was responsible for developing VisionSpring's award-winning strategy (Fast Company Social Capitalist Award '08, '07 and '05) and expanding VisionSpring's global presence from one to 10 countries. In 2005, Neil was named a Fellow for Emerging Leaders in Public Service at NYU Robert F. Wagner School for Public ... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Ich bin Neil Blumenthal. Ich bin einer der Gründer und Co-CEO von Warby Parker. Heute werden wir über den Aufbau einer Marke mit einer sozialen Mission sprechen und Wege finden, um positive Auswirkungen auf alles, was Sie tun, zu haben. Warby Parker ist eine Lifestyle-Marke und wir versuchen, die Brillenindustrie zu verändern , indem wir Brillen und Sonnenbrillen für einen Bruchteil dessen verkaufen , was sie normalerweise kosten würden. Für jede Brille, die wir verkaufen, verteilen wir eine an jemanden, der in Not ist. Ich freue mich, mit Ihnen über Impact, über Branding und über Marketing zu sprechen , denn dies sind drei Bereiche, die ich sehr leidenschaftlich bin. Ihre Herausforderung besteht heute darin, sich eine Ihrer Lieblingsmarken neu vorzustellen. Eine der Möglichkeiten, wie Sie dies tun können, besteht darin eine Infografik über das erste Geschäftsjahr zusammenzustellen oder eine Pressemitteilung zusammenzustellen. Was auch immer es ist, etwas, das beschreibt, was diese Re-imagine-Marke heute tut. Es geht alles um Authentizität, Storytelling, Gutes in der Welt zu tun und Dinge zu tun, die unerwartet sind, über die die Leute reden wollen. 2. Soziale Auswirkungen: Ich werde oft gefragt, wie kann ich eine soziale Mission in mein Unternehmen integrieren? Und eine der Möglichkeiten, die ich anfange, ist, dass die meisten Unternehmen tatsächlich missionsorientiert sind und sie geschaffen wurden, um echte Probleme zu lösen. Also, in vielen Aspekten dort bereits Mission getrieben. Nun, die Frage ist, wie können Sie gegen diese Mission noch mehr oder in größerem Maße ausführen oder wie können Sie diese Mission erweitern? Wenn wir also über soziale Mission nachdenken, sollten wir im Kontext des gesamten Unternehmens darüber nachdenken und warum dieses Unternehmen existiert. Also, bei Warby Parker, die Ideen, dass wir diese Branche stören und die Preise für Gläser senken wollen , und wir dachten, dass wir die Preise von $500 auf $95 senken könnten. Das war so großartig, weil wir tatsächlich Milliarden von Dollar von diesen großen multinationalen Konzernen auf normale Menschen transferieren wollten. Selbst bei 95 Dollar gibt es immer noch Hunderte von Millionen Menschen, die keinen Zugang zu Brillen haben, also wie können wir sie am besten bedienen? Dort entstand die Idee, ein Paar an jemanden zu verteilen, der für jedes Paar gebraucht ist, das wir verkauft haben. Insbesondere stellt sich die Frage, wie werden Sie das ausführen? Wie macht man es verantwortungsvoll, weil oft gute Absichten unbeabsichtigte Konsequenzen haben? Wenn Sie also eine soziale Mission haben wollen, müssen Sie sich auch der Prüfung standhalten und in der Lage sein , sie in einer wirklich durchdachten Art und Weise auszuführen. Für uns ging es also nicht nur darum, eine Brille kostenlos wegzugeben, denn jeder, der in der internationalen Entwicklung gearbeitet hat, kann Ihnen sagen, dass es manchmal eine Kultur der Abhängigkeit schaffen kann, es ist nicht unbedingt eine nachhaltige -Lösung. Also haben wir uns für uns entschieden, mit der gemeinnützigen Organisation, die VisionSpring betrieben hat, zusammenzuarbeiten, die Männer und Frauen mit geringem Einkommen dazu ausbildet, ihr eigenes Unternehmen zu gründen, tatsächlich Brillen in ihren Gemeinden zu verkaufen, oft wenn Menschen nur auf $2 bis $4 pro Tag. Also, was wir tun, ist monatlich, wir verrechnen die Anzahl der Gläser, die wir verkauft haben, dann spenden wir eine Barspende an VisionSpring, der dann dieses Geld verwendet, um diese Anzahl von Brillen zu beschaffen. Sie wiederum verkaufen diese Brille an diese Unternehmer, die sie wiederum in ihren Gemeinden oft für nur ein paar Dollar verkaufen, also sind sie erschwinglich, aber sie verdienen immer noch etwas Geld, diese lokalen Unternehmer, so dass sie sind Anreize, den Menschen in ihrer Nachbarschaft und in ihrer Gemeinschaft ständig zu dienen. So wird dies, wie wir sehen, dieser langfristigen Lösung für dieses große hartnäckige Problem dienen. Wenn Sie also über eine soziale Mission nachdenken, denke ich, dass es wirklich wichtig ist zu denken, wie das mit unseren Kunden verbunden ist. Wie hängt das mit der globalen Gemeinschaft zusammen und wie bindet es sogar mit der lokalen Gemeinschaft zusammen? Eine der Möglichkeiten, dies zu tun, ist, Entscheidungen zu treffen , indem alle verschiedenen Stakeholder berücksichtigt werden. Wir denken also an unsere Kunden, unsere Mitarbeiter, die Umwelt und die Community im Großen, global und lokal, wenn wir Entscheidungen treffen, richtig? Wie wirkt sich diese Geschäftsentscheidung auf unsere Kunden aus? Richtig? Verrechnen wir den Versand oder bieten wir kostenlosen Versand an? Bieten wir Rücksendungen an oder nicht? Wie schaffen wir für unsere Mitarbeiter ein Umfeld, das sie gedeihen werden? Wie schaffen wir Chancen für sie, jeden Tag zu lernen und zu wachsen? aus ökologischer Sicht Wie minimieren wiraus ökologischer Sichtdie negativen Umweltauswirkungen, die wir schaffen? Aus Sicht der Gemeinschaft ist es, wie können wir ein besseres Mitglied unserer Community sein? Und wahrscheinlich das beste Beispiel ist unser Buy a Pair, Give a Pair Programm, richtig? Leuten zu dienen, die keinen Zugang zu Brillen haben. Aber auch hier in New York City, wie können wir der Stadt dienen, in der wir leben und arbeiten? Was ist Ihnen wichtig und was ist für das Unternehmen wichtig? Die soziale Mission muss authentisch sein, denn im Zeitalter des Internets wo die Menschen all diesen Zugang zu Informationen haben und wenn Sie nicht als echt angesehen werden, wenn Sie nicht als authentisch angesehen werden, werden die Menschen durch sie hindurchsehen. Brillen wurden vor 800 Jahren erfunden, oder? Wir scheitern als Menschlichkeit, dass wir nicht jedem auf dem Planeten eine Brille zur Verfügung gestellt haben, richtig? Aber wenn wir es betrachten, ist es kein technologisches Problem, weil ich gerade erwähnt habe, dass es seit 800 Jahren gibt. Es ist kein Produktionsproblem oder sogar ein echtes Kostenproblem, bei dem wir preiswerte Gläser ziemlich preiswert produzieren können, es ist wirklich ein Vertriebsproblem. Wenn Sie also aus Verteilungsperspektive darüber nachdenken, wie helfen Sie dann? Wie bauen Sie diese Distribution auf? Und deshalb arbeiten wir mit VisionSpring zusammen, das Unternehmer mit geringem Einkommen dazu ausbildet , diese Distribution zu sein. Wenn Sie also über das zu lösende Problem nachdenken, wird es Ihnen helfen, die beste Lösung zu finden, und die beste Lösung ist, was am meisten mit Ihrem Team und mit den Kunden in Resonanz kommen wird. Hier geht es nicht um Marketing, denn wenn es so war, dann sind Sie effektiv nur Grünwäsche. Es ist wirklich wichtig, nachdenklich zu sein und es von der richtigen Stelle kommen zu lassen. Es sollte nicht nur um Kundenakquise gehen. Wenn wir über unsere Markenhierarchie nachdenken, sagen wir den Menschen zuerst, hoffentlich, dass wir schöne Gläser herstellen, dann sagen wir ihnen, dass sie $95 sind, dann sagen wir ihnen, dass sie gute Qualität sind. Schließlich sagen wir ihnen, dass diese Brille in der Welt gut tut weil sie dazu führt, dass jemand anderes sehen kann. Aber es ist wichtig zu beachten, dass das nicht der Grund ist, warum sie bei uns kaufen. Nun, denke ich, dass es sich positiv auf unsere Kunden auswirkt? Absolut. Glauben wir, dass unsere Kunden, nachdem sie bei uns gekauft haben, eher ihre Freunde wegen unserer sozialen Mission erzählen? Auf jeden Fall. Glauben wir, dass sie loyal sind und eher einen zweiten Kauf von uns wegen dieser sozialen Mission tätigen? Ja. Aber ich glaube nicht, dass es ein Grund ist, warum sie beim ersten Mal eine Brille bei uns kaufen. Also, denken Sie nicht über soziale Mission aus einem rein Marketing-Blickwinkel, weil ich glaube es ist nicht der richtige Schritt und es ist keine Tatsache... Eine soziale Mission ist ein Grund dafür, dass in der Welt Gutes tut, einfach gesagt, oder? Wie es eine Lösung für ein hartnäckiges Problem bietet, einige negative Auswirkungen mildert oder einfach nur positive Veränderungen erzeugt und in einer Situation, die es erfordert, Wege zu finden, um das Leben der Menschen besser zu machen. Eines der großartigen Dinge an einer sozialen Mission ist, dass es Ihnen helfen kann, zu identifizieren, was Sie sind und was Sie nicht sind, und Ihnen helfen, verschiedene Aktivitäten zu priorisieren. Wenn wir also darüber nachdenken, ein von Stakeholdern geleitetes Unternehmen bei Warby Parker zu sein, als wir frühzeitig entschieden haben, ob wir kostenlosen Versand und kostenlose Rücksendungen für Kunden haben sollten , war es für uns leicht zu denken: „Okay. Nun, in dieser Entscheidung, sollten wir nur als Unternehmer denken oder sollten wir aus der Perspektive der Kunden, der Mitarbeiter, der Umwelt und der Gemeinschaft insgesamt denken?“ Wenn du dich in die Schuhe steigst, ist wie „Oh, wir sollten kostenlose Rückgaben bekommen. Wir sollten kostenlosen Versand bekommen.“ Weißt du was? Wenn Sie das tun, behandeln Sie Ihre Kunden gut, Sie werden einen Weg finden, um es finanziell funktionieren zu lassen. Es ist also etwas, das einfach kritisch wichtig ist, dieser goldenen Regel zu folgen, oder? Andere so zu behandeln, wie Sie behandelt werden möchten. Sobald Sie sich wirklich auf Ihre soziale Mission geeinigt haben, ist die Frage, wie Sie sie am besten ausführen können. Es ist wirklich wichtig zu wissen, worin du gut bist und worin du nicht so gut bist, oder? Wo sind deine Grenzen? Aus unserer Sicht, eine Brille für jedes Paar zu verteilen, das wir verkaufen, hatten wir nicht dieses Know-how im eigenen Haus, oder? Es gab eine Person, nämlich Mehu, die das wirklich professionell vor Warby Parker gemacht hatte und wir stellten nicht Tonnen von Leuten ein, um dies zu tun und wir hatten keine Mitarbeiter oder Büros in lokalen Gemeinschaften überall die Entwicklungsländer, die dies tun könnten. Also haben wir uns entschieden, mit Experten zusammenzuarbeiten. Wir haben mit gemeinnützigen Organisationen zusammengearbeitet, die tatsächlich die Fähigkeit haben, dies auf einer kontinuierlichen Basis zu tun. Sie haben Expertise im Laufe der Zeit entwickelt weil der Grund, warum diese Probleme existieren, weil sie schwer sind, und sie sind schwer zu lösen, und sie erfordern Experten. Also, ich würde Sie ermutigen, wirklich eine ehrliche Einschätzung dessen zu machen , was Sie gut sind, und diese Stärken zu spielen. Denken Sie an dieser Stelle an die Marke, die Sie neu erfinden, und denken darüber nach, was das Problem ist, das Sie lösen möchten und was sind eine, zwei, drei verschiedene Lösungen, die Ihre Marke einzigartig geeignet ist, um sie zu lösen. 3. Mission, Vision und Markenarchitektur: Lassen Sie uns nun in den narrativen Aspekt des Kurses eintauchen. Also, hoffentlich haben Sie eine Idee für unsere soziale Mission. Die Frage ist, wie integrieren Sie das in die Geschichte Ihrer Marke Ihres Unternehmens? Es ist fast eine falsche Frage, oder? Es muss vollständig gebacken, vollständig integriert sein. Es ist deine Geschichte. Es ist deine Erzählung. Es ist Ihre Marke. Es ist nicht dieses Anhängsel, das getrennt ist. Es ist kein Department. Es muss in allem, was Sie tun, infundiert werden. Es muss also in die Marke und die Kernnarrativ eingeflossen werden. Also, wie Sie darüber nachdenken, was ist die Marke steht für eine Marke ist eine Persönlichkeit, es ist ein Standpunkt, oder? Ein Teil dieser Persönlichkeit ist, Gutes zu tun. Ihre Marke ist letztlich ein zukünftiger Zustand der Welt, den Sie sich wünschen. Wenn Sie eine Marke aufbauen, das erste, was ist, genau wie mit Ihrer sozialen Mission zu identifizieren, welches Problem oder versuchen Sie zu lösen? Was ist Ihr Grund dafür? Also, für Warby Parker, haben wir versucht, das Problem zu lösen, dass Brillen zu teuer sind. Wir haben auch versucht, es aus einer breiteren Perspektive in der Frage zu betrachten , wie wir das Geschäft transformieren können? Also, sobald Sie diese Mission und Vision haben, dann können Sie beginnen, darüber nachzudenken, was einige einzigartige Aspekte Ihrer Marke sind. Hier kommen Sie in die Markenarchitektur und denken darüber nach, was Sie sind und was Sie nicht sind. Also, ein Beispiel ist, dass meine Mitbegründer und ich diese langen Diskussionen über die Nuancen bestimmter Worte wie, wo wir kollegiieren? Wo preppy wir? Diese beiden Wörter haben ähnliche Bedeutungen, aber sehr unterschiedliche Konnotationen. Wie Preppy hat eine gewisse sozioökonomische Konnotation, die vielleicht kollegiate nicht. Collegiate könnte ein Bild von jemandem heraufbeschwören, der eine Varsity Jacke trägt. Also, die Worte, die Sie wählen, haben einen tiefen Einfluss auf das, was Ihre Marke schließlich sein wird. Andere Übungen, die Sie tun können, ist darüber nachzudenken, wenn Sie ein Auto wären, welche Marke von Auto würden Sie sein? Wenn du ein Paar Jeans wärst, welche Marke würdest du sein? Wenn du ein Fahrrad wärst, was wärst du dann? Du fängst an, diese Welt zu erschaffen, diese Architektur. Die andere Sache, die super hilfreich ist, ist, ein Moodboard zusammenzustellen. Was sind einige Ihrer Lieblingsbilder, die Ihrer Meinung nach am besten Ihre Marke darstellen und warum? Also, ich erinnere mich an das erste Bild, das wir auf dem Warby Parker Stimmungsbrett hatten , war ein blaufüßiger Booby. Ich weiß, es hört sich komisch an. Es ist ein Vogel, der auf den Galapagos gefunden wird, also musst du sachkundig und weltlich sein, um zu wissen, dass er existiert. Es hat einen quizzischen Blick auf sein Gesicht, also ist es neugierig und für uns wollten wir eine neugierige Marke schaffen, bei der alles um Lernen ging. Wenn man seinen Körper anschaut, sieht er aus wie ein Pinguin, also hat er einen Smoking, also ist er anspruchsvoll, er hat diese Designelemente. Dann stecken Sie in einem blaufüßigen Booby hat diese gewebten leuchtend blauen Füße. Wir dachten nur, das war fantastisch und lustig und hat ein bisschen Flair, ein bisschen Überraschung und das war etwas, das wir Warby Parker mitbringen wollten. Dann, natürlich, der Name blau Footed Booby, richtig? Du lachst, wenn du es hörst, und wir wollen unsere Arbeit ernst nehmen, aber wir selbst nicht ernst. Also, wenn Sie über all diese Bilder und all diese Aspekte nachdenken und warum inspiriert es Sie? Warum denkst du, dass es der Kern der Marke ist? Wo Sie beginnen, diese Markenarchitektur zu erstellen. Deshalb haben wir versucht, unsere Verpackungen zu kreieren, um Vertrauen in die Marke zu vermitteln. Also, wenn Sie Ihren Versandbehälter öffnen, erhalten Sie diese anthrazitgraue Geschenkbox, öffnen Sie das, und es gibt eine hellgraue Brillenetui, Sie öffnen das Gehäuse und es gibt diesen Pop von Blue, tatsächlich von der blauen inspiriert ist. Fuß Booby. Du hast deine Brille. Sie haben ein Objektivtuch, das auch ein Brillenbeutel ist. Natürlich erhalten Sie in der Verpackung eine nette kleine Notiz, die Danke sagt, weil wir dankbar sind , dass Sie eine Wette auf uns genommen haben und für den Kauf einer Brille bei uns. Aber dann sprechen wir auch darüber, dass diese Brille die Sie gerade gekauft haben, jemand anderem geholfen hat, ein Paar zu bekommen. Sobald Sie eine Markenarchitektur haben und Sie erkennen, was Ihre Marke ist, dann können Sie darüber nachdenken, einen richtigen Namen dafür zu haben. Für uns ging es Warby Parker immer darum, gegen die Art von Getreide und Innovation zu gehen und etwas Neues in eine Branche zu bringen , die in den letzten 30 Jahren nicht viel Innovation gesehen hatte. Also dachten wir an verschiedene Kreative und Schriftsteller und Leute, die gegen das Korn gingen , und wir kamen immer wieder zu den Autoren der Beat-Generation zurück, und Leute wie Kerouac und Ginsberg und Warby Parker, der Name tatsächlich kommt von zu frühen Jack Kerouac-Charakteren. Sie können also sehen, dass wir nur zu diesem Punkt kommen konnten, um einen guten Namen zu haben, wenn wir eine starke Art Markenidentität hätten, eine starke Architektur, in der uns dazu führen würde, einen guten Namen zu finden. Nun, natürlich wollten wir diesen Namen testen , weil Sie vielleicht denken, dass etwas eine tolle Idee ist, aber Sie sind isoliert. Also haben wir einen schnellen Test gemacht. Wir haben etwa 200 unserer Freunde befragt. Wir fragten sie, ob ihre Darm-Reaktion negativ, neutral oder positiv ist? Überwältigend war es positiv mit einigen neutralen. Dann fragten wir die Leute, gibt es Assoziationen? Also, woran hältst du, wenn du diese Marke hörst? Meistens sagten die Leute, dass sie an nichts gedacht hätten. Ein paar Leute sagten: „Oh, es klingt vertraut. Ich glaube, ich habe es schon mal gehört.“ Also, für uns waren das großartige Reaktionen, weil es bedeutete, dass wir eine leere Schiefer hatten , aus der diese Marke bauen könnte oder dass die Leute dachten, sie existieren bereits, also hatten wir diese eingebaute Glaubwürdigkeit. Wenn Sie einen Namen testen und feststellen, dass es Verknüpfungen gibt, die Sie nicht haben möchten, sollten Sie diesen Namen möglicherweise erneut aufrufen. Sobald Sie die Markenarchitektur haben. Sobald Sie einen Namen haben, können Sie mit der Arbeit an einer visuellen Identität beginnen, einem visuellen Zentrum für die Marke. Das können bestimmte Farben sein, die Sie verwenden möchten, ein Logo und ein Name. Oft, wenn du wie ich bist und kein Grafikdesigner oder ein Experte Logos bist, wirst du wahrscheinlich etwas Geld ausgeben und jemand anderes dafür einstellen müssen . Aber es ist wirklich wichtig, dass Sie verstehen, dass Branding kein Logo ist, oder? Branding ist die Arbeit, die in ein Logo geht, oder? Branding ist eine Markenarchitektur. Es speist sich in den Namen ein und fügt sich dann in die visuelle Identität ein. Dann, wenn Sie das vollständige Bild haben, dann können Sie beginnen herauszufinden, was mit anderen Aspekten des Geschäfts zu tun , weil die Marken sollten führen, wie Sie die anderen Teile des Unternehmens führen. Sie sollten immer alles, was Sie tun, durch einen Markenfilter überprüfen. Also, während Sie Ihre Marke basteln und Sie bauen diese Narrative Frage ist, wie können Sie wirklich viel Liebe zum Detail haben und diese Erzählung in alles, was Sie tun, einbeziehen? Also, auch in unseren Läden, haben wir Lesezeichen, richtig? Das geht zurück zu diesem literarischen Thema, aber dass Vertriebspartner können Bilder aufschreiben , die Sie mögen, falls Sie nicht bereit sind, es sofort zu kaufen. Sie können das Lesezeichen mit nach Hause nehmen und wissen, welche Frames Sie anprobiert haben. Auch in unseren Geschäften haben wir Bücher von 14 unabhängigen Verlagen, die zum Verkauf verfügbar sind, aber auch unser Engagement für unabhängige Verlage zeigen. So können wir tatsächlich ein Mitglied der Art der literarischen Welt sein, die wir abonnieren. Wenn wir bei Warby Parker entscheiden, was wir tun sollen, denken wir oft an vier Fragen. Ist es authentisch? Gibt es eine überzeugende Geschichte oder Erzählung? Tut es Gutes in der Welt? Ist es unerwartet? Ist das etwas, das jemand seinem Freund beim Abendessen erzählen will? Für uns sind diese vier Dinge wirklich wichtig, weil wir authentisch sein wollen. Wir wollen echt sein. Wenn wir nicht das Gefühl haben, dass wir das Vertrauen zu den Kunden verlieren und letztendlich ist es nicht etwas, was wir tun wollen. Aus einer Erzähl- oder Storytelling-Perspektive denken wir, dass dies wichtig ist, damit Menschen wiederholen können, was wir tun und mit ihren Freunden teilen können und dass es auch einfach und leicht aus der Sicht des Guten zu verstehen ist . Hat das, was wir tun, eine positive Wirkung? Das liegt daran, dass unsere Mission als Unternehmen und unsere soziale Mission entsprungen ist. Schließlich, ist es unerwartet? Das ist für uns, zurück zu diesem blue-footed Booby und diesen leuchtend blauen gewebten Füßen zu gehen. Wird das jemandem ein Lächeln ins Gesicht bringen? Ist das anders? Hebt es sich von der Rudel ab? Letztendlich, je mehr Dinge, die Sie tun, um hervorzuheben, desto weniger müssen Sie für Marketing ausgeben, denn je mehr Schriftsteller werden über Sie schreiben, desto mehr Kunden werden Sie an ihre Freunde verweisen. Also, es hilft wirklich, etwas tun zu können, über das die Leute reden und teilen wollen. 4. Deine Marke als eine Geschichte: Wenn Sie Ihre Marke ausbauen, denke ich, dass es hilfreich ist, sich die Wettbewerbslandschaft anzusehen. Wo passen alle anderen Leute, die Ihre Produkte und Dienstleistungen verkaufen? Sie können es auf ein paar verschiedenen Achsen betrachten. Sie können sich in Bezug auf die Größe ansehen. Sie können sich in Bezug auf die Preise ansehen. Sie untersuchen die Wettbewerbslandschaft basierend auf Ihrer Branche und welche Schlüsselattribute zu beachten sind. Also aus Warby Parkers Perspektive haben wir viel zum Preis gesucht, weil es einige Optionen gab, die man wirklich billige Gläser von schlechter Qualität kaufen konnte, oder man konnte wirklich teure, wirklich gute Qualität Brillen kaufen . Es gab nichts in der Mitte, wo wir sein wollten, das war niedrige Preis hohe Qualität, und ehrlich gesagt, das ist wahrscheinlich, wo jedes Unternehmen sein will, um Kunden zu gewinnen. Aber es ist wichtig, sich selbst in der Realität zu denken, innerhalb des lokalen Marktes, und wenn Sie sich auf diese Grafik setzen, oder diese Tabelle auf dieser Ebene, wo Sie diese verschiedenen Zugriffe haben , ob es Qualität und Preis, oder Medium des Verkaufs, Ziegel und Mörtel versus Verkauf online und Preis vielleicht. Siehst du, wo du hingehörst und gibt es weißen Raum für dich, um der Einzige zu sein? Sie müssen nicht weitermachen, um ein Geschäft zu gründen, in dem Sie der einzige in einem bestimmten Bereich sind, aber Sie sollten besser abheben, wenn es Tonnen von Konkurrenten gibt. Also, wenn du dich als Nächstes all diese Konkurrenten aufschichten würdest, wie wähle ich dich in dieser Aufstellung aus? Was unterscheidet Sie von diesen anderen Spielern? So haben wir auf unserer Website versucht, Wege zu finden, um das Einkaufen von Brillen so einfach wie möglich mit großen, kühnen Bildern, die den Kauf erleichtern. Wir haben es auch Spaß gemacht mit verschiedenen Funktionen , die das Einkaufserlebnis anders und Spaß machen. Also das hat Spaß gemacht, das war eigentlich eine Innovationsidee, die von einem unserer Grafikdesigner kam jedes Jahr im Grunde eine Infografik für sein ganzes Leben macht , um zu zeigen, was er im vergangenen Jahr getan hat. Für uns entscheiden wir, das für unsere Kunden zu tun. Was wäre, wenn wir diesen Jahresbericht erstellen würden, der nicht nur einen Jahresabschluss hatte, sondern darüber reden würde, was wir im vergangenen Jahr erreicht haben , und Ihnen einen kurzen Blick in Warby Parker geben würde. Wir dachten, dass dies etwas sein könnte, das für Fans von Warby Parker einfach Spaß macht, aber es wurde so weit verbreitet, dass es zu unseren drei höchsten aufeinanderfolgenden Verkaufstagen von Warby Parker führte. Also etwas, das scheinbar nur etwas Spaß war , endet dieses großartige Marketing-Tool für uns. Auch wenn dies der Marke treu war, weil es um Lernen geht, ist ein tiefer Eintauchen in Warby Parker, es gab Transparenz, die auch für uns wichtig ist. Sobald Sie die Marke haben, und wenn Sie die Umgebung verstehen, was Sie betreiben, die Frage, was ist Ihre Geschichte? Wie willst du diese Geschichte erzählen? Sagen Sie der Welt, wer Sie sind? Ich denke, es ist wirklich wichtig, über Ihre Firma oder Ihre Idee als Geschichte nachzudenken, denn so kommunizieren die Menschen. Zu oft wollen wir einfach Dinge in einem PowerPoint und Kugeln, und es ist sehr Corporate sprechen, und es ist unrelatable. Sie möchten in der Lage sein, eine Geschichte von Anfang, Mitte und Ende erzählen. Vielleicht sogar in der Mitte aufpeppen. Sie sollten Ihre Kunden behandeln, Sie sollten potenzielle Mitarbeiter als Menschen, als Freunde behandeln und wie Sie interagieren. Sie interagieren oft nicht über Aufzählungszeichen und einen PowerPoint. Denken Sie also über Storytelling in der klassischen Form nach. Buchstäblich, wenn Sie mitten in der Wüste waren, und Sie versuchen, sich zu beschäftigen, was wird eine überzeugende Geschichte sein, die Sie erzählen können, dass andere Menschen hören und nicht nur weggehen. Wenn wir also über unsere soziale Mission nachdenken, versuchen wir immer, verschiedene Wege zu finden, um den Gemeinschaften, in denen wir leben und arbeiten, besser zu dienen und unsere Teammitglieder zu engagieren. Hier haben wir mit dieser gemeinnützigen RXart zusammengearbeitet, die zeitgenössische Künstler dazu bringt , große Installationen in Kinderheimen von Krankenhäusern zu machen. Also haben wir dieses Malbuch gesponsert, in dem wir zeitgenössische Künstler dazu gebracht haben, verschiedene Grafiken zu machen, in denen junge Patienten zum Färben konnten, während sie im Krankenhaus sind. Wir haben sogar eine selbst gemacht, die eigentlich eine Maske war, die man herausnehmen und färben konnte. Es war eigentlich Spaß, weil sie gingen die zweiseitige Maske; eine war eine Person in einer Bibliothek offensichtlich sehr Warby Parker, und dann die andere war nur wenig athletisch jemand spielen Tennis mit dem Spaß gewesen. Wenn man also über diese Geschichte über Warby Parker nachdenkt, es vier Jungs, die Absolventen waren, die frustriert waren, wie teuer Brillen waren, die sahen eine Branche, die Kunden nutzte. Sie sprachen über diese Idee im Computerlabor in der Schule. Man hatte gerade ihre Brille in einem Flugzeug verloren, das kurz vor Schulbeginn unterwegs war. Die andere hatte gesehen Kategorie nach Kategorie online zu wechseln und fragte sich, warum Brillen nicht online verkauft wurden. Einer der anderen Studenten hatte bei einer Non-Profit gearbeitet , die Brille in Entwicklungsländern sein sollte, also wusste er ein wenig über die Industrie und wie man Brillen herstellt, und sie kamen zusammen, um mit dieser Idee zu kommen. Wenn du anfängst, so zu reden, wird es denkwürdiger, und es wird humanistischer im Vergleich zu denken: „Hey, es gibt einen großen Markt $65 Milliarden, 98% davon werden in Geschäften verkauft, also werden wir verkaufen sie online, und wir werden Gläser für einen Bruchteil dessen verkaufen, was sie normalerweise kosten.“ Intellektuell macht das durchaus Sinn, aber es ist nicht so zusammenhängend. Wenn ich an Warby Parkers Geschichte denke, und ich sie in verschiedene Teile zerteile, haben Sie Schmerzpunkte, Gläser waren zu teuer, Sie haben persönliche Geschichten, also in unserem Fall, Wir hatten tatsächlich Benutzer des Produkts, das in optische Geschäfte ging super aufgeregt über eine Brille, und dann ging aus dem Gefühl, dass sie in den Magen getreten wurden, weil die Brille so teuer war. Du hattest ein großes haariges, kühnes Ziel, eine große Industrie zu transformieren und sicherzustellen, dass jeder auf dem Planeten Zugang zu Brillen hatte. Dies sind Komponenten, die Menschen begeistern, die Menschen dazu bringen, mehr zu hören. Sie bringen Menschen, die für Sie verwurzeln und letztendlich müssen Sie das tun, wenn Sie eine Marke aufbauen. Sie müssen eine Geschichte erzählen, die Menschen hören wollen , die Sie auf eine Art und Weise porträtiert, die Menschen mit Ihnen verbinden wollen. Eines der Dinge, über die wir viel denken, ist, wie können wir Storytelling in alles, was wir tun, ausbauen ? Wie ich bereits erwähnt habe, haben wir diese Markenfilter, und wir werden nichts tun, es sei denn, es gibt eine überzeugende Erzählung. Also hatten wir diese Idee, eine Bustour durch die USA zu machen, wir würden Brillen verkaufen, wir würden die Marke vorstellen, und die Frage ist gut, was ist der beste Weg, das zu tun? Wir gingen direkt zu dieser Idee eines Schulbusses. Wieder zurück zur Erzählung von Warby Parker, die von Schülern gegründet wurde , dass es diese Verbindung zwischen Vision und Lernen gibt, also kauften wir einen alten gelben Schulbus, wir haben ihn mit schönen Eichenregalen ausgestattet, und wir fuhren es quer durch Land, über 5.000 Meilen in 13 verschiedene Städte über 12 Monate, und wir nannten es die Warby Parker Klassenfahrt. Als Sie zu diesem Bus gingen, waren Sie überrascht, weil der Bus so schön war. Buchstäblich der Kerl, der die Innenarchitekturen, das Innere von High-End-Yachten und Motorwagen, als Sie eine Brille gekauft haben, kam es in einer braunen Papiertüte, und es hatte einen Stempel darauf „Warby Parker Class Trip ', also sah es wie ein Haufen aus, wenn Sie einen Ausflug von der Schule machen wollen. Du könntest sogar ein Sweatshirt oder eine Flasche kaufen, falls du eines der Kinder bist, die schlecht waren und im hinteren Teil des Busses getrunken haben. Als wir starteten, waren wir nur bedauerlich unvorbereitet auf die Menge der Bestellungen, die wir erhielten. Wir verbringen buchstäblich den ganzen Tag damit, Kundenanrufe zu beantworten und die ganze Nacht auf Kunden-E-Mails zu antworten. Aber es war, dass ein auf einem Berührungspunkt, also wirklich, was Ihnen hilft, diese Kundenerfahrung zu definieren. Ich erinnere mich buchstäblich, dass wir Google Voice zu unseren Handys geleitet hatten und wenn jemand unsere 1-800 Nummer anrufen würde, würde es alle unsere Handys auf einmal klingeln, und es war, wer das Telefon zuerst beantwortet hat tatsächlich einen Kunden. Weil wir ausverkauft sind, mussten wir uns immer wieder bei den Leuten entschuldigen: „Hey, es tut uns so leid. Wir hatten nicht erwartet, diese Anzahl von Gläsern zu verkaufen. Wir setzen dich auf die Warteliste, sobald wir die Brille zurückbekommen und vorrätig sind, werden wir dir eine E-Mail schicken.“ Aber es hatte diese persönliche Note, die ich denke, wirklich spezielle Kundenerlebnisse geschaffen hat, und Sie müssen darüber nachdenken, wofür Sie als Unternehmen stehen? Für uns war der Kundenservice wesentlich dafür, und es sei nicht Schurken oder übermäßig korporativ wichtig, da es aus dem Herzen kam, dass es authentisch war, und es kam sogar von uns Gründern persönlich. 5. Starten: Sobald Sie Ihre soziale Mission haben, haben Sie Ihre Marke und Erzählung, die Frage ist, wie Sie am besten starten. Meine Mitgründer und ich denken über Unternehmertum als eine wirklich lange Reise von Babyschritten und manchmal fühlen Sie sich ständig, als müssten Sie diese riesigen Sprünge des Glaubens machen, und das Beste, was zu tun ist, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie abspringen eine Klippe, ist es, einen Schritt zurück zu gehen und herauszufinden, wie kann ich diese Herausforderung in viel kleinere Stücke zerlegen . Also, für uns, was wir angefangen haben, war, einen Businessplan zu erstellen. Wir sprachen mit unseren Freunden, Professoren, du nennst es, um Feedback zu bekommen, und das war eine ziemlich risikoarme Sache, richtig? Weil wir nicht viel Geld investiert haben. Wir haben etwas Zeit investiert, um es zu planen, aber wir erhielten ein tolles Feedback. Eines der Dinge, die wir anfingen zu hören, war, dass die Leute wirklich zögern, Brillen online zu kaufen , weil sie das Produkt berühren und fühlen wollen, und das macht durchaus Sinn, richtig? Brillen sind etwas, das so Kern Ihrer Identität ist. Sie sitzen auf deinem Gesicht. Sie sind Gesundheitsprodukte, also möchten Sie sicherstellen, dass es eine gute Qualität ist. Also, das gab uns offensichtlich einige große Angst wie, würde dieses Ding funktionieren, wenn wir unsere Website starten und anfangen, Brillen online zu verkaufen, würden die Leute tatsächlich kaufen? In diesem Moment des Zweifels machten wir einen Schritt zurück und dachten: „Okay, wie können wir dieses Problem lösen“ und da kamen wir auf diese Idee, ein Heimversuchprogramm zu machen, bei dem man fünf Brillenpaare auswählen konnte, wir versenden es kostenlos an Sie, und Sie haben fünf Tage Zeit, um es zu Hause anzuprobieren. Wenn es tatsächlich ein Paar gäbe, das Sie möchten, würden wir zu diesem Zeitpunkt die Rezeptlinsen einlegen und es Ihnen schicken. Für uns würde das dazu beitragen, dass Kunden diese Hürde des Online-Kaufs von Brillen überstehen, aber auch unsere Kosten senken würden, weil wir kostenlosen Versand und kostenlose Rücksendung anbieten würden. Die Sache ist, wenn jemand eine verschreibungspflichtige Brille zurückgibt, müssen Sie tatsächlich die Linsen abnehmen und die Linsen sind der teuerste Teil einer Brille. Denn man kann sich vorstellen, was ist die Wahrscheinlichkeit, dass jemand das gleiche genaue Rezept in jedem Auge hat, die gleiche Pupillenentfernung, und will die gleiche Brille. Also, mit dieser Idee kam es nur, weil wir Freunde um Hilfe gebeten haben. Wir dirigierten Fokusgruppen. Wir haben Leute vermessen. Ehrlich gesagt, ich denke, wenn wir nicht auf diese Idee gekommen wären, hätten wir wahrscheinlich nicht weiter vorwärts gedrängt. Aber als wir diese Idee gefunden haben, gab es uns das Vertrauen, mehr Zeit und Geld in Warby Parker zu investieren. Zu diesem Zeitpunkt war die Frage, nun, was müssen wir sonst noch wissen, um voranzukommen? Es gab wirklich nichts. Wir müssen testen, ob die Leute online kaufen würden. Also, die Frage ist, wie Sie testen? Nun, Sie brauchen Produkte, also haben wir das Produkt entworfen und wir haben mit unseren Herstellern zusammengearbeitet und Sie brauchten eine Möglichkeit, es zu verkaufen, also haben wir eine Website erstellt. Dann war die Frage, wenn wir diese Marke aufbauen, haben Sie nur einen Schuss, um eine Marke zu starten. Also haben wir eine PR-Kanzlei angeheuert, um sicherzustellen , dass diese Markteinführung so erfolgreich wie möglich war. Es waren also nur drei Dinge, auf die wir uns konzentriert haben: das Produkt, die Website oder unser Geschäft und PR. Eigentlich haben mein Mitbegründer und ich über 40 verschiedene PR-Firmen und Freiberufler interviewt , bevor wir entschieden haben, zu wem wir gehen sollten, und wir hatten das Glück, in Vogue und GQ vertreten zu werden, und das Unternehmen startete einfach wie ein Raketenschiff. Wir haben unsere Verkaufsziele im ersten Jahr in drei Wochen erreicht, in vier Wochen aus unseren Top 15 Styles ausverkauft und eine Warteliste von rund 20.000 Mitarbeitern gesammelt. Nun, an diesem Punkt, wo wir das Vertrauen haben, weiterhin mehr Zeit und Geld in die Idee zu investieren, weil wir jetzt Traktion hatten, und der Markt hatte gesprochen, und die Leute waren interessiert und zuversichtlich zu kaufen Brille online. Also, wie Sie darüber nachdenken, was Sie brauchen, um voranzukommen, wo es all das Gerede gibt, minimal lebensfähiges Produkt, und wie kommen Sie mit dem Plan, der das absolute Minimum ist, weil Sie nicht sein wollen mehr Zeit und Geld investieren, als Sie müssen. Was ich Sie warnen würde, ist, ein wirklich gutes Verständnis dafür zu haben, was im Kontext Ihres Unternehmens tragfähig ist. Also, in Brillen arbeitest du in Mode, also ist die Lebensfähigkeit in der Modewelt etwas höher, oder? Sie brauchen eine Marke, Produkt muss gut aussehen, es muss gute Qualität haben, Sie müssen über glaubwürdige Quellen starten. Deshalb war es für uns wirklich wichtig, die richtige PR zu haben, Fashion PR zu starten, so dass wir den Stempel der Zustimmung von einer Vogue und einem GQ hatten. Das ist vielleicht nicht der gleiche Fall für Ihr spezielles Geschäft, also würde ich darüber nachdenken, was die wichtigsten Dinge für Ihre Kunden sind. wird dann, nachdem Sie darüber nachgedacht haben, Waswird dann, nachdem Sie darüber nachgedacht haben,den Menschen das Vertrauen geben, tatsächlich Ihrem Team beizutreten? Was ist für Ihre Mitarbeiter wichtig? Wenn Sie dann Kapital beschaffen müssen, was wird für die Anleger wichtig sein? Normalerweise sind diese Dinge ziemlich synergistisch. Wenn Sie Kunden gut bedienen, dann haben Sie Traktionsinvestoren, die investieren wollen und Sie können Leute einstellen. Aber es versteht wirklich diese Jujitsu-Punkte in Ihrer speziellen Branche. Wir glauben viel daran, viele Fragen zu testen und zu stellen. Wir haben tatsächlich viele Leute getroffen, die Unternehmen gründen, und sie werden oft sagen: „Oh, mein Geschäft ist im Stealth-Modus.“ Ehrlich gesagt fanden wir heraus, dass wir am erfolgreichsten waren, als wir allen erzählten, was wir tun, damit sie uns helfen können. Je mehr Informationen sie wissen, desto besser können sie uns helfen. Die Herausforderung ist, dass, wenn deine Freunde nicht wissen, was du tust und sie keine Details kennen, sie nicht empfehlen können, dass du mit so reden sollst und so, dass du mit ihrem Chef oder ihrem Freund sprechen solltest, der an diesem Firma, richtig? Die Idee, dass jemand Ihre Idee stehlen wird, wenn Sie sie teilen, ist aus meiner Sicht ein wenig naiv, denn wenn es eine gute Idee ist, die Chancen sind, gibt es bereits 100 Leute, die daran arbeiten. Wenn es eine gute Idee ist, ist der Markt bereit und die Leute versuchen, dieses Problem zu lösen. Ehrlich gesagt, wenn es eine wirklich innovative Idee ist, an der niemand bereits arbeitet, dann ist der Markt vielleicht nicht bereit dafür. Es ist wahrscheinlich zu neu, zu neu von einer Idee. Aber je mehr Sie teilen, desto besser können Sie ausführen und desto besser können Sie ausführen, desto besser werden Sie in der Lage sein, Konkurrenten und Menschen zu begegnen , die gleichzeitig an der gleichen Idee arbeiten wie Sie. Wenn Sie sich auf den Start oder nach dem Launch vorbereiten, ist die Frage, wie Sie an Traktion gewinnen können. Für unsere Art von Geschäft war PR unglaublich hilfreich. Wir waren verbraucherorientierte Marke in der Modewelt, so Modepresse war wichtig. Wir hatten ein innovatives Geschäftsmodell, in dem die Wirtschaftspresse über uns schreiben konnte und uns wieder eine Reihe neuer Kunden half . Während das super hilfreich war, kommt es am Ende des Tages alles auf das Produkt an, das Sie verkaufen, und ist es gut genug, dass die Leute es kaufen wollen? Ist es gut genug, dass die Leute es ein zweites Mal kaufen wollen, ein drittes Mal? Also haben wir viel in den Kundenservice investiert und ich würde Sie ermutigen, über den Kundenservice nachzudenken, nicht als ein Call-Center, das minimiert und ausgelagert werden sollte, sondern als eine Form des Marketings und ein Teil des gesamten Kunden -Erfahrung. Es ist genauso wichtig wie das Produkt, das Sie verkaufen. So gewinnen wir an Traktion, weil unsere Kunden ihren Freunden von uns erzählt haben und weil sie gute Erfahrungen gemacht haben, wenn sie unsere Website besucht haben oder sogar wenn sie ein Problem hatten. Wenn jemand auf ihre Brille wartete und weil wir keine Ahnung hatten, was wir tun, als wir anfangen, und wir verschiffen eine Woche, zwei Wochen später, dann hätten wir gehofft, dass die Leute anrufen und Sie hatten die Chance, mit jemandem zu sprechen, der sich tatsächlich um sie kümmerte, freundlich war und wollte alles tun, was nötig war, um sie glücklich zu machen, ob es war, gute Rabatte zu geben, ihnen eine neue Brille zu schicken. Sie müssen bereit sein, das zu tun und Mitarbeiter in Ihrem Team zu schulen und sie in die Lage zu versetzen, Kunden glücklich zu machen. Wenn du das tust, erhältst du die Traktion, die du brauchst. An dieser Stelle haben Sie eine Marke entworfen. Sie haben Ihre Markenarchitektur, die Ihre Mission und Vision umfasst, was Sie sind, was Sie nicht sind, Ihr Moodboard, Sie haben Ihren Markennamen und Sie haben Ihre visuelle Identität. An diesem Punkt bereiten Sie sich darauf vor, Marke zu starten oder neu vorzustellen und Sie sollten darüber nachdenken, was ist das bloße Minimum, das ich tun muss, um effektiv zu starten? Wie kann ich dies am schnellsten und billigsten Weg machen ? Nun, da wir über den Aufbau einer sozialen Mission gesprochen haben, eine Marke und eine Erzählung erstellen und eineMarke lancieren, Marke lancieren, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um über Ihre neu gestaltete Marke nachzudenken und was wäre diese Ankündigung, die Sie wollen um jetzt zu machen, ob es sich um eine Pressemitteilung handelt, ob es sich um eine Infografik, die auf die letzten 12 Monate von allem zurückblickt , was Sie in dieser Marke erreicht haben, was würden Sie Fast Company zum Beispiel wollen, über Sie? Wenn Sie dieses Paket zusammenstellen, um es mit Ihrer Klasse zu teilen, in welchem Medium Sie sich entscheiden, denken Sie wirklich über die Punkte nach Hause. Was haben Sie erreicht? Wie hast du die Welt zu einem besseren Ort gemacht? Wie hat sich dies in verschiedenen Bereichen Ihres Unternehmens ausgewirkt? Hat es Ihre Kunden treuer gemacht? Hat es einfacher gemacht, Talente zu rekrutieren und zu binden? Hat es Ihnen geholfen, in der lokalen Gemeinschaft zu stehen? Meistens, hat es dich glücklicher gemacht? Was willst du der Welt erzählen? Worauf bist du stolz? Natürlich, wenn Sie Ihre eigene Marke erstellen, fühlen Sie sich frei, diese Marke als Kursprojekt zu verwenden? 6. Letzte Gedanken: Wie passt diesoziale Mission, Ihre Marke, Ihre Markteinführungsstrategie, wie passt alles dazu, wenn Sie über die Skalierung Ihres Unternehmens nachdenken soziale Mission, Ihre Marke, Ihre Markteinführungsstrategie, wie passt alles dazu, ? Am Ende des Tages, um die besten Talente zu gewinnen, werden Sie eine soziale Mission brauchen, und es gab eine Umfrage des Weltwirtschaftsforums, die zeigte, dass 80 Prozent der Millennials Mission über Entschädigung bei der Auswahl, wo zu arbeiten. Dies ist nicht nur das Richtige, um eine soziale Mission zu erfüllen, sondern es wird in der Wirtschaft heute essenziell. Um die richtigen Leute zu engagieren, müssen Sie Gutes in der Welt tun und einen positiven Einfluss haben. Um die volle Wirkung der sozialen Mission zu haben, kann sie nicht nur in einer Abteilung leben, sie kann nicht in einer Abteilung für soziale Verantwortung von Unternehmen isoliert werden, sondern muss in der gesamten Organisation leben. Jeder muss es fühlen, jeder muss es wissen, jeder muss daran beteiligt sein. Ich habe einige Untersuchungen durchgeführt, die zeigten , dass 30 Prozent der US-Beschäftigten sich am Arbeitsplatz engagiert fühlen. Nun, was gibt es einen besseren Weg, um Ihr Team zu engagieren, als sie an einigen Ihrer sozialen Mission Aktivitäten beteiligt zu haben, zum Beispiel direkt mit den Begünstigten zu interagieren oder Projekte zu machen, die die gemeinnützigen Organisationen unterstützen oder die anderen Organisationen, die Begünstigten direkt unterstützen. Wie können Sie Ihr Team dazu bringen, die Talente zu nutzen, die es täglich in Ihrem Kerngeschäft einsetzen , um Gutes in der Welt zu tun? Wie macht man das in der gesamten Kultur verbreitet? Sie müssen darüber reden, Sie müssen es feiern, Sie müssen es durch Kernwerte leben, durch wie Sie Arbeit im gesamten Unternehmen priorisieren. Wenn Ihre soziale Mission tatsächlich ein Kernteil Ihres Geschäfts sein wird, müssen Sie es so machen. Es muss integriert und in alles integriert werden, was Sie tun, die Art und Weise, wie Sie Projekte priorisieren , Projekte feiern, worüber Sie bei Teammeetings sprechen, es muss eine Priorität sein, Es muss von oben kommen, und es muss überall in der Organisation vorherrschen. Sie Ihr Unternehmen wachsen, wenn Dinge, mit denen alle kämpfen, wie Sie innovativ bleiben , Kreativität fördern können, was wir bei Warby Parkers tun, , dass verlangen wir, dass Menschen sind kreativ, und wir haben sogar Berichte, die Menschen wöchentlich ausfüllen müssen. Es sollte nicht länger als 15 Minuten dauern, um zu schreiben, fünf Minuten zu lesen, was haben Sie in der Woche zuvor erreicht? Was ist dein Plan für die nächste Woche? Aber auch, was ist Ihre Innovationsidee in dieser Woche? Ich weiß, dass die Idee eines Berichts ein Anathema für Innovation ist, aber ich gebe das nur als Beispiel für etwas, was wir sowieso getan haben, aber wir haben diesen zusätzlichen Schritt gemacht, um die Leute um eine Idee zu bitten teilen, weil die Frage, die sie gestellt haben, Die Antwort ist immer nein. Also, fordern Sie von Ihrem Team Kreativität. Genau wie deine soziale Mission, musst du sie feiern, du musst danach fragen, und du musst Leute drängen. freue mich auf Warby Parker, ich freue mich sehr über die Skalierung und die damit verbundenen Herausforderungen, wie halten Sie diese innovative, schnell bewegende Kultur in einem größeren Unternehmen? Wie baut man eine Marke auf, die sowohl Masse als auch Nische ist? Ich denke, die meisten Menschen sind nicht so aufgeregt, aber aus unserer Sicht bauen wir dieses Geschäft auf, um zu zeigen, dass Sie Maßstab schaffen können, profitabel sein können, Gutes in der Welt tun können, ohne dafür eine Prämie zu verlangen, also brauchen wir Skala, um den Einfluss zu haben und die positiven Auswirkungen, die wir wollen, zu haben. Also, ich freue mich auf diese Herausforderungen in den kommenden Jahren. Vieles von dem, was wir aus der Perspektive der Mission machen, aus der Sicht der Marke ist, zu versuchen, Regeln zu schaffen. Das ist wie: „Hey, das sind Richtlinien, die wir befolgen werden, damit wir die Marke beibehalten können.“ Nun, die Herausforderung ist, dass das, wenn Sie skalieren, immer komplizierter wird und sich dann ehrlich gesagt Marken entwickeln, und während es bestimmte Dinge gibt, die sakrosankt sind und Sie sich nicht ändern können, wie Ihre Kernwerte, und Sie möchten, dass das Kernstück für alles ist, was Sie tun, müssen Sie sich auch mit Veränderungen wohlfühlen, und es umarmen, weil es passiert, es passiert, ob Sie wachsen oder nicht, es passiert einfach schneller, wenn Sie wächst schnell und Sie erreichen Skalierung. Also, eines der Dinge, über die wir viel nachdenken, ist, wie können wir Menschen kulturell mit Veränderungen behaglich machen? Weil Unsicherheit beängstigend ist, aber wenn wir Wege finden, den Wandel anzunehmen, werden wir auch daran arbeiten, die Welt zu erschaffen, die wir in unserer sozialen Mission leben wollen und auch innovativ sein wird. Das wird dem Unternehmen helfen, weiter zu wachsen und erfolgreicher zu sein. Also, wir haben eine Reihe von Kernwerten identifiziert, die Warby Parker treu sind, es geht darum, Spaß und Schrulligkeit in alles zu injizieren, was wir tun, es geht darum, Maßnahmen zu ergreifen, voreingenommen zu handeln und einfach weiter voranzukommen, es geht darum, Maßnahmen zu ergreifen, voreingenommen zu handeln und einfach weiter voranzukommen, Es ist uns angenehm Fehler zu machen, weil wir wissen, dass wir sie auf dem Weg machen werden, und offen gesagt, dass wir nicht genug Fehler machen, wahrscheinlich bedeutet, dass wir uns nicht schnell genug bewegen, es geht darum, Gutes in der Welt zu tun, Es geht darum, andere so zu behandeln, wie wir behandelt werden wollen, es geht darum, kühne Ziele zu setzen und Ergebnisse zu messen, so dass wir datengetrieben sind und uns weiter vorantreiben. Es geht darum, sich gegenseitig zur Rechenschaft zu ziehen und sich gegenseitig zu helfen, jeden Tag zu lernen und zu wachsen. Unser letzter Kernwert besteht darin, positive Absicht zu vermuten und Vertrauen zwischen dem Team aufzubauen, unseren Kollegen und Kollegen zu vertrauen und eng zusammenzuarbeiten. Wir haben auf dem Weg viele Fehler gemacht, einer der größten war, als wir uns bereit für den Start waren, wir mussten eine Website erstellen. So erreichten wir etwa vier verschiedene Firmen, die Websites aufgebaut haben. Einer von ihnen hat uns einen Vorschlag gegeben, der die Hälfte des Preises aller anderen war. Also dachten wir: „Oh toll, das ist die billigste Option, lass uns damit gehen.“ Natürlich merkten wir innerhalb von sechs Monaten, dass wir sie feuern mussten, die ganze Arbeit, die sie getan hatten, war einfach nicht bis zum Schnupftabak, und ich musste mit einem der anderen Leute zurückgehen und volle Fracht bezahlen. Also, das war ein Lernen, dass man manchmal bekommt, wofür man bezahlt. Kern der Marke Warby Parker ist diese Idee des Lernens, und es gab immer diese Verbindung zwischen Vision und Lernen, wo man nicht im Klassenzimmer lernen kann, wenn man die Tafel, Bücher nicht sehen kann, sie sind die primäre Fahrzeug für das Lernen, und Klassen helfen Ihnen zu lesen. Für uns war Lernen schon immer der Kern der Marke, und wir denken, dass es wichtig ist, nur ein innovatives Unternehmen zu gründen. Wir müssen ständig lernen und uns anpassen, und wir wollen eine Kultur schaffen, die das feiert. Also, ob es Buchclubs gibt, ob es Leute zwischen Abteilungen bewegt, ob es Workshops gibt, in denen tatsächlich verschiedene Personen in der Organisation Bereiche präsentieren können, in denen sie Experten sind. Wir wollen uns ständig herausfordern, zu lernen und zu wachsen, und wir betrachten es als Verantwortung aller, sowohl Art von Feedback nach oben als auch Rückmeldungen nach unten. Aber für uns ist Lernen unerlässlich, um ein Unternehmen mit hohem Wachstum aufzubauen.