Die Suche nach Tutankhamun (Teil 2): Die Entdeckung des Grabes | David ✏ Ault | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Die Suche nach Tutankhamun (Teil 2): Die Entdeckung des Grabes

teacher avatar David ✏ Ault, The Writer Teacher

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

12 Einheiten (23 Min.)
    • 1. Einführung

      1:12
    • 2. Die letzte Saison

      2:45
    • 3. Der Water Wusstest du schon?

      0:20
    • 4. Ausgrabung des Grabes

      3:03
    • 5. Winterpalast Hotel: Wusstest du?

      0:22
    • 6. Die Antechamber

      3:56
    • 7. Der Anhang

      3:16
    • 8. Das Spiel des Senet: Wusstest du?

      0:19
    • 9. Die Burial

      3:40
    • 10. Der vergoldete Schrein wusstest du?

      0:29
    • 11. Das Schatzamt

      3:19
    • 12. Kursprojekt für diesen Kurs

      0:30
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

60

Teilnehmer:innen

3

Projekte

Über diesen Kurs

31965baf


Die Suche nach Tutankhamun (Teil 2): Die Entdeckung des Grabs
richtet sich an Geschichtsschüler, die diesen Zeitraum in der Schule oder an der Universität studieren und diejenigen unter euch, die ein allgemeines Interesse an der Geschichte haben (und insbesondere in der alten ägyptischen Geschichte).

In Teil zwei des Kurses betrachte ich Howard Carter und seine Entdeckung des Grabens von Tutanchamun im Tal der Könige, wo du wirst:

  • Erfahren Sie, warum Carter eine letzte Saison gegeben wurde, um den Boy zu finden
  • Finde heraus, wie das Grab entdeckt und dann ausgraben wurde
  • Verschaffen Sie sich eine ausführliche Beschreibung der Antechamber, des Anhängers, der Burial und des Schatzes

Also geh voran und melde dich in meinem Kurs und ich freue mich darauf, dich drinnen zu sehen

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

David ✏ Ault

The Writer Teacher

Kursleiter:in


A Little Bit More About Me

My name is David James Ault and I am a British ex-pat living in Slovakia, in the heart of Europe, with my wonderful Slovak wife, our three children and our Ragdoll, Blue.

Having graduated with a BSc (Hons) Degree in European Business, the first part of my career was spent in marketing, especially in the tourism industry, and during that time, I completed my Postgraduate Diploma in Marketing, at the CIM.

In 2001, I moved from the UK to Slovakia, where I set up a tourism portal about Slovakia and wrote travel related articles and books. I also began writing my first novel.

During the last two decades, I have written non-fiction books in a variety of niches and set up a number of successful websites to promote my various inter... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo, da. Mein Name ist David James Walton. Ich möchte Sie zu dieser Skill-Share-Klasse begrüßen, die der zweite Teil meines Geschichtskurses ist, Howard Carter und die Suche nach Tooting Car Moon. Die Klasse richtet sich an Geschichtsschüler, die diese Zeit an der Schule oder an der Universität studieren , sowie an diejenigen von Ihnen, die ein allgemeines Interesse an der Geschichte und der alten ägyptischen Geschichte im Besonderen haben . Und vermitteln, natürlich, natürlich, ich nehme einen detaillierten Blick, ein Talent Carter und seine Entdeckung vor Tutanchamens Grab im Tal der Könige, wo Sie erfahren, warum Carter eine letzte Saison gegeben wurde, um den Jungen Faeroe zu finden, finden Sie heraus, wie das Grab entdeckt wurde und dann ausgegraben auf, Geben Sie eine in Schuldenbeschreibung aus der ante Kammer, der Anhang Grabkammer und die Schatzkammer. Also gehen Sie vor und in meine Klasse eingeschrieben, und ich freue mich darauf, Sie auf der Innenseite zu sehen 2. Die letzte Saison: so war der Mangel an Erfolg in den vorangegangenen Saisons. Canavan war gezwungen, eine Entscheidung zu treffen, dass er die Finanzierung einstellen müsste. Carters Arbeit an würde sein Zugeständnis für die Ausgrabung des Geländes zurückgeben. Dann schickte er nach Carter, damit er ihm seine Entscheidung sagen konnte. Von Angesicht zu Angesicht machte Howard Carter die Reise zurück nach England für sein Treffen mit Lord Gonave. In dem Wissen, dass das Mädchen im Begriff war, den Stecker zu ziehen, um Tutanchamens Grab zu finden , wurde ihm die Nachricht auf Highclere Castle bestätigt. Canto verstand Canavans Gründe, bat ihn aber, zumindest die Konzession zu behalten , damit er versuchen konnte, die Arbeit aus seiner eigenen Tasche zu finanzieren. Conniving war so beeindruckt von Carters Engagement, dass er nicht nur zustimmte, die Konzession beizubehalten , sondern auch bereit war, für eine letzte Saison selbst zu bezahlen. So kehrte Carter nach Ägypten zurück, wissend, dass die Saison 1922 23 mit Sicherheit seine letzte sein würde. Auf der Suche nach dem Grab der tooting Auto Mond. Canavans großzügige Natur und das Vertrauen in Carters Fähigkeiten waren dabei belohnt zu werden. Die Saison 1922 23 begann am ersten November. Carters Tagebuch, von 1922 zeigt, dass er die Ausgrabung begann, wo es die vorherige Saison gestoppt hatte. An der nordöstlichen Ecke vor dem Eingang zum Grab des Widders, Assist die sechs. Im Laufe der nächsten drei Tage, alte Arbeiterhütten, die während der Bau von Ram Assists Sechste Grab verwendet wurden, wurden zuerst mit Müll beseitigt, die sie bedecken, bevor sie für weitere Untersuchung unten. Dann, am vierten November 1922, nur drei Tage nach Beginn der neuen Saison, wurde die oberste Stufe einer Treppe entdeckt, die sich als erste Stufe der nordöstlichen Ecke einer versunkenen Treppe herausstellte. Als die Treppe ausgegraben wurde, Carter wurde zuversichtlich, dass es die Art war, die bis zum Eingang führen würde, oft 18 Dynastie Grab 3. Der Water Wusstest du schon?: Wussten Sie, dass es tatsächlich der Waterboy war, der dafür verantwortlich war, dass die Arbeiter genug zu trinken hatten , während sie arbeiteten , der tatsächlich den wichtigen ersten Schritt der Treppe fand, der hinunter zum Grab des tooting Auto Mond führte? 4. Ausgrabung des Grabes: Für Howard Carter war der fünfte November sicherlich ein Tag zu erinnern, nachdem er hart gearbeitet hatte, die Treppe den ganzen Vortag ausgegraben und dann bis zum Sonnenuntergang am fünften, sein Team von Arbeitern, die bis zum 12. Schritt des Treppenhauses, wo Carter nun den oberen Teil einer Schwellertür sehen konnte. Es war der Eingang zu einem Grab auf. Darüber hinaus schienen die Siegel intakt zu sein. Carter hielt es für intakt, weil die alten Arbeiterhütten, die auf dem Eingang gebaut wurden, auf die 20. Dynastie datierten. Er sagte seinen Männern, die Treppe zum Grab zu vertuschen, bis die Zeit für seine Aufdeckung und dann mit großer Aufregung, verkabelte Lord Can av in der folgenden Telegraph endlich wunderbare Entdeckung im Tal gemacht haben eine prächtige mit Robben ist intakt erholt. Dasselbe für deine Ankunft. Herzlichen Glückwunsch, Canavan antwortete Carters Telegraph auf die acht und sagte, dass er und seine Tochter Lady Evelyn würden am 20. in Alexandria ankommen. Aber es war nicht bis zum 23. November, dass sie im Tal der Könige angekommen waren auf Arbeit wurde von Carters Kollegen Arthur Calendar auf die Entdeckung des To begonnen. Bis zum 24. November wurden alle 16 Stufen aufgedeckt, und nun war die gesamte Schwelle mit verschiedenen Siegeleindrücken zu sehen die die Kartusche von Tutankhamen trugen. Es war nun möglich, den ersten Türweg zu öffnen, aber nicht bevor ein Holzgrill zum ersten Mal gemacht wurde, um darüber zu befestigen. Am folgenden Tag war schließlich die erste Tür geöffnet, die einen absteigenden Durchgang hinunter führte, leider entlang des Fußbodens dieses Durchgangs verstreut war. In den Trümmern befanden sich zerbrochene Alabastergläser und farbige Töpfervasen. Auf dies zu sehen, Carter erkannte, dass diese Elemente auf die Wahrscheinlichkeit hinwies, dass das Grab hatte, in der Tat, von Grab Raiders an einem gewissen Punkt in der Vergangenheit geplündert, höchstwahrscheinlich kurz nach der Beerdigung des Pharaos. Unbefleckte Karikaturen, Männer fuhren fort, den Durchgang zu räumen, obwohl Trümmer, bis sie schließlich eine zweite Dichtung Tür erreichten. Jetzt würde Carter das Ausmaß der Plünderung herausfinden und ob seine ganze harte Arbeitsich auszahlen würdeoder nicht sich auszahlen würde 5. Winterpalast Hotel: Wusstest du?: wusstest du? Es wird gesagt, dass die Entdeckung von Tutanchamens Grab wurde zum ersten Mal der Welt bekannt gegeben, als Howard Carter die Ankündigung auf dem Pinnwand vor dem Winter Palace Hotel in Aussehen oder wo er ein regelmäßiger Gast war. 6. Die Antechamber: am Sonntag, den 26. November 1922. Die Zeit war gekommen, um die zweite Siegeltür Open Gefängnis zu diesem monumentalen Ereignis zu brechen waren Carter, Can Arvin, Lady Evelyn, Arthur Calendar und die beiden Vorarbeiter der ägyptischen Arbeiter. Carter selbst machte einen kleinen Bruch in der oberen linken Ecke der Tür, bevor eine Kerze durch das Loch legte, um auf Foul Gase zu testen. Carter hat dann das Ganze und mit Hilfe des Kerzen-Look-Teams aufhellt. Es war ein wenig Zeit, bis Carter etwas sehen konnte. Die austretende Luft aus dem Grab ließ die Kerze flackern und nahm dann ein wenig Zeit, bis seine Augen sich an den Schimmer des Lichts anzupassen. Aber langsam konnte Cart verschiedene Objekte übereinander gestapelt sehen. Ein ungeduldiger Canavan, der Carter gefordert hat. Kannst du etwas sehen? Darauf antwortete Carter: Ja, Ja, wunderbare Dinge, wunderbare Dinge. Carter spähte in das, was bekannt werden würde als der Anti, der vom Grab angekettet wurde, und unter den wunderbaren Dingen, die er selbst beschrieb, waren zu seltsam. Ebenholz, schwarze Bildnisse eines Königs Gold Sandalen Lagerstab und Streitkolben ragten aus dem Mantel der Dunkelheit, vergoldete Sofas und seltsame Formen. Löwe Kopf, Hathor Kopf und Tier höllisch, exquisit bemalt, exquisit bemalt, Intarsien und Zierschatullen, Blumen, Alabaster-Vasen, einige schön ausgeführt von Lotus und Papyrus Gerät. Seltsame schwarze Schreine mit einer vergoldeten Monate, um Schlange von innen erscheinen. Ganz gewöhnliche aussehende weiße Truhen schließlich geschnitzt Stühle. Ein goldener in spät warf einen Haufen von großen, neugierigen weißen über Form Boxen unter unseren Augen auf der Schwelle. Eine schöne niedrige Wunschbecher in transluzenten Alabaster-Hockern in allen Formen und Design von gebräuchlichen und seltenen Materialien. Und schließlich eine Verwirrung von umgestürzten Teilen von Wagen, die mit Gold glänzen, darunter eine Schaufensterpuppe war. Am nächsten Tag Carter, Can Arvin, betreten Carter, Can Arvin, Lady Evelyn und Calendar die Ante-Kammer mit elektrischer Beleuchtung, um eine sorgfältige Inspektion des Raumes zu machen . Das war die Menge der Gegenstände, die in die Kammer überfüllt waren. Sie mussten besonders vorsichtig sein, um nichts zu stören oder zu beschädigen. Die Ergebnisse dieser ersten Inspektion war, dass es klar war, dass sie eine Färöer entdeckt hatte , und nicht nur ein Bargeld, und auch, dass sie eine königliche Beerdigung gefunden hatte, die fast intakt war, außer für einige Eile Plünderung von alten Grabräubern. Es war auch klar, dass diese Anti-Kammer war nicht der einzige Raum im Grab 7. Der Anhang: Es wurde entdeckt, dass es einen zweiten, kleineren Raum an der Anti-Kammer angebracht war , der Zugang durch eine kleine Tür zwischen den Beinen einer der drei Sofas in der Kammer war. Dieser Raum, der ganze Anhang, wie Carter darauf verweisen, enthielt viele Gegenstände, wie Öle, Weine, Keramik, Geschirr, Stände, Spiele auf Körbe, die in eher ungeordneter Weise gelassen worden schien. Aufgrund dieser Unordnung, die fast sicher durch alte Grabranger verursacht wurde, Carter entschied, dass der Anhang wäre der letzte Raum dokumentiert werden. Ein interessanter Gegenstand im Anhang war ein elegant aussehendes Spielbrett aus Ebenholz , Elfenbein, Lapidus und Gold. Das Spiel wurde Senat gefangen, die ein sehr beliebtes Spiel im alten Ägypten war, basierend auf der Bewegung von Entwürfen über ein Brett, bestehend aus 30 Quadrate in drei parallelen Reihen von 10 Quadraten angeordnet . Jeder von noch mehr Interesse als der Anhang war der zweite Raum, der von der Anti-Kammer auf der rechten Seite und Krieg, auf dem diese Kammer noch versiegelt war, wurde tatsächlich von zwei Wächtern bewacht . Dieser Raum erregte Carter besonders, da er sofort glaubte, es sei die Unterstützung grausame Kammer oder die Grabkammer. jedoch Bevorjedochoffizielle Öffnungen dieses Raums stattfinden konnten, traf Carter die Entscheidung, die Anti-Kammer sorgfältig zu räumen. Fotografiert ein akribisch verarbeitet. Carter erkannte bald, dass dies ein riesiges Projekt sein würde, dass er dringend Hilfe benötigte. Er machte sich sofort mit der Rekrutierung von Experten und den verschiedenen Bereichen, die er für notwendig hielt , um erfolgreich eine historische Bilanz dieser unglaublichen Entdeckung zu machen. Zu den neuen Rekruten gehörten Harry Burton, der dem Team beigetreten ist, ist der offizielle Fotograf Alfred Lucas, verantwortlich für die chemischen Präparate zur Konservierung von Objekten und Textilien, und Arthur Mace , der Carter wurde von unschätzbarem Wert für die rechte Hand. Sein Team hat sich versammelt. Carter begann die mühsame Aufgabe, die Ante-Kammer zu räumen. Diese schmerzhafte Arbeit würde den größten Teil der restlichen Saison in Anspruch nehmen, aber Mitte Februar 1923 war jedes Objekt aus der Anti-Kammer geräumt und das Labor entfernt worden , mit Ausnahme der beiden Wächter Statuen, die immer noch dort stand bewacht die Zelltür. Und es war zu diesem noch Doorly. Aber Carter und sein Team wandten sich nun ihre Aufmerksamkeit 8. Das Spiel des Senet: Wusstest du?: wussten Sie, dass Senat ein Spiel ist, das noch heute gespielt wird, und Sie können sogar kaufen Sie sich ein Set von Amazon. Es gab auch viele Studien von Senate Online, die die Geschichte des Spiels sowie die Regeln im Detail erklärt. 9. Die Burial: Nach Carters eigenen Notizen und den fotografischen Beweisen scheint es, dass er, Lord Can Arvin und Lady Evelyn tatsächlich in die Grabkammer kurz nach der Gräberentdeckung und ziemlich lange vor der offiziellen Eröffnung. Es ist durchaus verständlich zu denken, dass Carton can Arvin einen kurzen Blick haben möchte um ihre Neugier zu befriedigen, ob auf der anderen Seite der Dichtung ein versiegelter Sarkophag auf sie wartet oder nicht . jedoch Die offizielle Eröffnung der Grabkammer fandjedocherst am 16. Februar 1923 statt , wo sie um 14 Uhr für einige Fanfare geöffnet war. Carter Can Arvin, Lady Evelyn auf den Hauptmitgliedern des Ausgrabungsteams, nämlich Mace Calendar, Lucas und Burton trafen sich mit insgesamt 10 Beamten verschiedener Beschreibung. 14:15 Uhr. Das Privileg. 17 wurden alle um den Eingang zum Grab versammelt, bereit, den Durchgang hinunter und in die leere Antikammer unten geführt zu werden. Die Wächter wurden mit einem Holzbrett abgeschirmt dient, um sie vor möglichen Schäden auf einer kleinen Plattform zwischen ihnen errichtet, um den Zugang zum oberen Teil der Türöffnung zu ermöglichen , wie Carter hatte als es am sichersten, durch die Türöffnung von oben nach unten zu klopfen, wodurch die geringste Menge an Schaden verursacht wird. Dann, vor den Augen der Gäste, Carter fort, den Putz von der Dichtungstür wegzuwerfen. Nachdem Carter ein Loch gemacht hatte, das groß genug war, um in die Kammer zu schauen, steckte er eine elektrische Taschenlampe ein und, zu seiner Überraschung, so eine solide Mauer aus Gold nur einen Hof von seinem Gesicht entfernt, die sich so weit wie er sehen konnte. Nun, mit Hilfe von Streitkolben und Kalender, Carter sehr sorgfältig abgeschnitten am Ganzen, stoppen nur, um die unebenen Schläge von der Wand auf der Vergangenheit zu entfernen, um zurück aus dem Grab extrahiert werden. Vor langer Zeit wurde deutlich, dass die massive Goldmauer tatsächlich Teil eines riesigen vergoldeten Schreins war, gebaut worden war, um den Sarkophag zu bedecken und zu schützen. Nach zwei Stunden Arbeit wurde ein Raum groß genug ein Wagen gebaut, um in die Grabkammer zu beenden. Es gab einen Tropfen von etwa vier Fuß von der Anti-Kammer auf einem ziemlich engen Raum zwischen der Kammerwand und dem Gold versuchen, aber Carter war in der Lage, ein tragbares Licht auf niedriger selbst nach unten Canavan nehmen. Lady Evelyn schloss sich ihm an, und sie machten ihren Weg entlang der engen Passage zwischen der Mauer und dem Schrein. Bald zeigte sich, dass der riesige goldene Schrein den größten Teil des Raumes einnahm nur wenige Meter zwischen jeder seiner vier Seiten an den Wänden der Kammer verließ, während das Dach des Schreins fast bis zur Decke reichte. Zwischenzeit die Wände der Grabkammer anders als in der Antekammer wurdendie Wände der Grabkammer anders als in der Antekammermit hell bemalten Szenen und Inschriften verziert . 10. Der vergoldete Schrein wusstest du?: Wussten Sie, dass der Goldschrein, der in der Unterstützungsmannschaftskammer entdeckt wurde, tatsächlich die Särge von Siris of Nestle beherbergen , von denen jeder sorgfältig entfernt werden musste, bevor der Zugang zum innersten Sarg möglich war . Dieser Sarg wurde aus massivem Gold gefertigt, in dem die Mumie von König Tut und seine fabelhafte goldene Totenmaske untergebracht war. 11. Das Schatzamt: als sie ihren Weg zur äußersten rechten Seite machten, zur Grabkammer von der Anti-Kammer. Eine weitere Überraschung wartete auf sie. Es gab einen Eingang zu einer anderen Kammer, und diesmal war die Tür nicht versiegelt. Also war Carter in der Lage, durchzusehen und einen klaren Blick zu bekommen. Der Inhalt des Raumes. Schon von diesem ersten Blick war Carter klar, dass dies der Raum war, in dem alle Schätze aus dem Grab platziert wurden . In der Mitte der Kammer, die als Schatzkammer bekannt wurde, stand eine große, Schrein geformte Truhe komplett überlegt mit Gold, die Carter später als das schönste Denkmal beschreibt, das er je gesehen hatte in dem Schrein. Am Eingang zur Schatzkammer stand die Figur der Schakalschuld. Ein neuer Pius, unmittelbar hinter ihm, war der Kopf eines Stiers. Dies waren beide Embleme der Unter. Nun, die Schatzkammer enthielt auch eine Reihe anderer wunderbarer Dinge, wie schwarze Schreine und Truhen, die Beerdigungsstatue. Es ist von den Königsschatullen von elfenbeinfarbenen Straußenfedern und einer Reihe von Modellbooten, deren Segel und Takelage abgeschlossen sind. Im Gegensatz zu der Ante-Kammer im Anhang. Es gab noch viel mehr Ordnung in diesem Raum. Die meisten Kisten in der Kammer hatten noch dieses Siegel intakt. Nachdem Carter Can Arvin und Lady Evelyn in die Anti-Kammer zurückgekehrt waren, durften die anderen Mitglieder des Teams und die ausgezeichneten Gäste selbst die Murmeln sehen, die entdeckt wurden, ein Prozess, der bis nach die Murmeln sehen, die entdeckt wurden, fünf Uhr dauerte Nachdem die anfängliche Freude an dieser unglaublichen Entdeckung vergangen war, wandte sich Carters Gedanken darauf zu, wie man das, was sie gefunden hatten, am besten aufzeichnen und verarbeiten konnte, damit sich die Geschichte immer daran erinnern würde. Die harte Arbeit war kurz davor, zu beginnen. war das Ausmaß der mühsamen Arbeit, die Carter verpflichtete, sicherzustellen, dass die Entdeckung des Grabes ordnungsgemäß verarbeitet und fotografiert wurde , dass er in Ägypten blieb, Arbeit auf dem Gelände, bis die Ausgrabung abgeschlossen wurde in 1932. Frage, warum er so methodisch und genau in seinen Methoden war, antwortete Carter, dass es Bean privilegiert sind, um die wichtigste Sammlung von ägyptischen Antiquitäten, die jemals das Licht gesehen hatte, zu finden , und es war für uns zu zeigen, dass wir waren des Vertrauens würdig. Und dank Carters Gründlichkeit und Liebe zum Detail war es auch möglich, weitere Informationen über zwei Tutankhamen tatsächlich Waas zusammenzustellen 12. Kursprojekt für diesen Kurs: Hallo. In diesem kurzen Video werde ich über Ihr Klassenprojekt für diesen Kurs sprechen. Ganz einfach, Sobald Sie jede der Vorträge in der Klasse abgeschlossen haben, Ich möchte, dass Sie Ihre Lieblings-Tatsache angeben, dass Sie von diesem Modul des Kurses in der Projektgalerie gelernt haben . So viel Glück mit Ihrem Projekt. Und ich freue mich darauf, Ihre Lieblings-Tatsache bald in der Projekt-Galerie zu sehen.