Die Kunst des Kritzelns Teil III: Entwickle Kreativität durch eine Skizzenbuchgewohnheit | Cathy Wu | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Die Kunst des Kritzelns Teil III: Entwickle Kreativität durch eine Skizzenbuchgewohnheit

teacher avatar Cathy Wu, Freelance designer & illustrator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (13 Min.)
    • 1. Einführung

      0:50
    • 2. Über das Projekt

      0:47
    • 3. Materialvorbereitung

      0:41
    • 4. Mentale Denkweise

      1:24
    • 5. Anregungen

      7:56
    • 6. Schlussbemerkung

      0:52
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.574

Teilnehmer:innen

1

Projekte

Über diesen Kurs

Ein Skizzenbuch zu führen ist eine großartige Möglichkeit, deine Kreativität zu entwickeln. Ganz gleich, ob du mit dem Zeichnen deinen Stil üben, entdecke neue Techniken oder dich mit einer Idee zu verfolgen oder eine Idee zu pflegen, mit einer sketchbook werden die du mit Sicherheit weitermachen möchtest, deinen gesamten kreativen Schritt keep Wir werden dir Tipps und Tools geben, die dir dabei helfen, ein Skizzenbuch zu beginnen und diese in die Praxis zu machen, indem du eine ganze Woche lang eine Skizze erstellst. Dieser Kurs richtet sich an alle alle Niveaus von Künstler:innen – nicht vorbereitet – komme mit uns auf der Reise mit!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Cathy Wu

Freelance designer & illustrator

Kursleiter:in

Cathy Wu is a freelance designer and illustrator based in Seattle, WA. Along with working as a UX/visual designer for tech startups, her passion for illustration has spurred on many independent ventures such as her etsy shop, Itscathywu (https://www.etsy.com/shop/itscathywu). You can also find more of her work at http://itscathywu.com

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Willkommen bei der Auto, die in Teil drei fällig ist. Entwickeln von Kreativität gibt es. Es gibt so viele Vorteile für ein Skizzenbuch, ob Sie bereits in einem kreativen Bereich arbeiten oder gerade erst begonnen haben, Ihre kreative Seite als Verlust zu erkunden, indem Sie Ihre Lebensgedanken Arzt, sie könnten helfen, Stil zu entwickeln, Erleben Sie Nullwachstum und Fortschritt im Laufe der Zeit und haben Sie einen Platz, um Ihre Ideen zu speichern. Inspirationen in dieser Klasse werden über einige Tipps gehen, um in die Gewohnheit zu skizzieren und gemeinsam zu üben, indem Sie ein Skizzenbuch beginnen und heute für eine heilige bis zum Ende dieser Klasse zeichnen , werden Sie ein Skizzenbuch begonnen haben. Haben Sie Vertrauen und Ideen, wie Sie es auch weiterhin stecken und bereit sein, Ihre Kreativen weiter zu erweitern . Ich hoffe, du wirst dich uns anschließen. Ich kann es kaum erwarten, zu sehen, was Sie erstellen. 2. Über das Projekt: das Projekt für diese Klasse werden Sie sein, ein Skizzenbuch zu beginnen und es jeden Tag für eine Woche zu zeichnen . In dieser Woche der Zeichenübungen werden wir uns mit gemeinsamen Hindernisse befassen, um ein Skizzenbuch zu halten. Die erste ist die Gewohnheit, und die zweite ist keine Ideen zu haben oder nicht zu wissen, was zu zeichnen ist. Also, indem wir jeden Tag zeichnen, werden wir mir helfen, einen Teil unserer täglichen Routine zu bekommen und werden aus einer Liste von wiederverwendbaren Eingabeaufforderungen skizzieren , die ich zur Verfügung stellen werde, damit wir nie an einem Ort der Auslaufen der Ideen sein werden. Sie sind herzlich eingeladen, auch mit Ihrer eigenen Aufforderung zu kommen, erstens gehen Sie über uns und skizzieren Vorbereitungsmaterialien sowie mentale Vorbereitung, die Sie für den Erfolg einrichten und dann gehen Sie durch jede der täglichen Aufforderungen und geben Sie einige Ideen von verschiedenen Wegen. Sie können sie verwenden 3. Materialvorbereitung: Es braucht nicht viel, um ein Skizzenbuch zu beginnen, aber ich möchte euch nur zeigen, was ich normalerweise benutze. Allergien. Ein Notizbuch, das groß genug ist, um bequem hineinzuziehen, aber auch klein genug ist, um überall hin mitzunehmen. Ich mag es auch, leere, unlinierte und unbewertete Seiten im Inneren für Schreibutensilien zu sein . Ich trage normalerweise einen Bleistift herum, und ein paar feine hängt davon ab. Das sind meine Grundlagen. Und wenn ich ein bisschen schicker werden will, benutze ich auch Tom Bullpen. Manchmal können Sie verwenden, was Sie mögen diese Luft nur, um Ihnen einige Ideen zu geben, aber der Punkt ist, Sie brauchen wirklich nicht viel oder etwas zu schickes. 4. Mentale Denkweise: genauso wichtig wie physische Materialien ist Ihre geistige Vorbereitung. So gibt es vier Dinge zu erinnern, wenn Skizzenbuchung Das erste, was ist, absichtlich mit der Zeit zum Zeichnen zu sein . Es hilft Ihnen, eine Gewohnheit aufzubauen, auch wenn Sie nur fünf Minuten pro Tag zum Zeichnen beiseite legen. Nur diese Konsistenz zu haben, wird dazu beitragen, die Gewohnheit aufzubauen. Das zweite, an das man sich erinnern muss, ist Quantität gegenüber Qualität, und ich weiß, dass die Leute normalerweise Qualität über Quantität sagen Aber in diesem Fall, wenn es darum geht, Brainstorming und Ideen zu entwickeln, je mehr Ideen Sie in kurzer Zeit herauskommen können, desto schneller können Sie zwei weitere originelle Ideen bekommen, anstatt viel Zeit für nur eine Idee. Nummer drei, es hilft, eine Liste von Eingabeaufforderungen oder Themen zur Auswahl zu haben. Auf diese Weise müssen Sie nicht das Gefühl haben, dass Sie jedes Mal von vorne anfangen oder keine Ahnung haben, wo Sie anfangen sollen. Und eine gewisse Struktur dafür zu haben, wo man anfangen soll, hilft das Starten viel weniger einschüchternd zu machen. Und schließlich, ähm, seien Sie den ganzen Tag über aufmerksam für Ideen, Dinge, die Sie zum Lachen bringen, Dinge, die Sie vielleicht in Ihre Skizzen integrieren könnten. Und Sie würden überrascht sein, wie viele Inspirationen bereits um Sie herum in Ihrem normalen Alltag Alltag 5. Anregungen: Also werde ich über jede der täglichen Eingabeaufforderungen und Möglichkeiten, wie Sie sie verwenden können, sowie Beispiele für Möglichkeiten, wie ich sie in der Vergangenheit verwendet habe. Ich habe mich für eine Mischung aus Wörtern und Zeichnungen entschieden, weil manchmal Skizzieren nicht unbedingt Bilder sein muss und Wörter auch illustriert werden können. Die erste Aufforderung besteht darin, den Höhepunkt des Tages zu zeichnen. Was war von diesem Tag an etwas unvergessliches? Es kann Dinge sein, wie mit einem Freund zu hängen, Art Leistung, etwas Komisches, das an diesem Tag passiert ist. Ein paar Beispiele von mir. Das war etwas, das ich für lustig hielt. Ein Freund von mir wollte Teoh mit einem Haufen von uns an einem Samstagabend rumhängen, etwas Spaß machen, etwas Spontanes, und wir konnten uns wirklich nichts einfallen und landeten einfach zu McDonalds und Essen. Ein weiteres Highlight war nur eine einfache, nacho glückliche Kunst mit einem Freund, und das war etwas, das ich auch in meinem Skizzenbuch gemalt habe. Die zweite Eingabeaufforderung ist das Schreiben von Sätzen oder Notizen. Dies können Klassen- oder Besprechungsnotizen sein. Viele Male werde ich Notizen in meinem Skizzenbuch für Meetings machen und einfach versuchen, sie als visuell interessant zu machen . Es ist möglich, und oft komme ich mit interessanten Möglichkeiten, Dinge zu zeichnen, während ich Notizen in Meetings mache. Es kann auch Songtexte oder Zitate sein, die in letzter Zeit Ihre Aufmerksamkeit erregt haben und wirklich Spaß machen können. Dinge zu verwenden, um in Ihrem Skizzenbuch zu zeichnen. Ein paar Beispiele von mir Dies ist ein Songtext, den ich hörte, es war einfach interessant und erregte meine Aufmerksamkeit. Ich war mir nicht sicher, was es bedeutete, und ich beschloss, es zu schreiben. Hier sind ein paar Beispiele von Notizen, die ich bei Konferenzen und Predigten und Vorträgen gemacht habe , und so kann ich nicht auch als Skizzenbucheinträge sein, weil ich immer versuche, Visuals der Dinge zu skizzieren, die ich höre, während ich schreibe und hören Requisiten. Nummer drei ist, eine Beobachtung zu zeichnen, damit dies etwas sein kann, das Sie sehen, wurden in einem Café beobachtet oder vielleicht interessante Leute, die Sie im Bus oder einer Blume oder Pflanze bemerken während Sie einen Spaziergang machen, den Sie gerade beobachten und zeichnen können, und es muss nicht einmal etwas Interessantes sein, wie manchmal sehe ich mich einfach um und wähle das erste, was ich sehe, und ich werde es einfach zeichnen, oder ich denke einfach an, ähm, ähm, ich werde die Situation beobachten, in der ich bin, und ziehe das einfach heraus. Ein Beispiel ist, dass ich beobachtete, dass das Wetter an diesem Tag ziemlich seltsam war. Es war am Morgen sonnig und dann regnete es, und dann war es wieder sonnig. Und dann sagte die Prognose, dass es Gewitter geben würde. Also, wenn ich beobachte, dass ich diese kleine Illustration von mir den ganzen Tag bei unterschiedlichem Wetter herausgezeichnet wenn ich beobachte, dass ich diese kleine Illustration von mir den ganzen Tag bei unterschiedlichem Wetter herausgezeichnethabe,ist eine andere nur diese Skizze aus dem Urlaub. habe, Ich besuchte eine Insel, und gerade durch die Aussicht, von wo ich saß Abschlussball Nummer vier ist, an ein Wort zu denken um den Tag irgendwie zusammenzufassen oder zu beschreiben. Das kann auch eine wirklich gute Möglichkeit sein, nur über deinen Tag nachzudenken und darüber nachzudenken, wie es insgesamt war , Ähm, ja, also könnte es jede Art von Wort sein. Es muss nicht unbedingt ein Adjektiv sein. Es könnte ein Substantiv sein. Damit kannst du kreativ sein. Also ein paar meiner Proben eins ist dieses Wort. Ach ha. Und ich glaube, an diesem Tag hatte ich und ah ha Moment. Und das war etwas, das mich wirklich anhielt und wirklich irgendwie meinen Tag gefunden hat. Diese dankbar schrieb ich auf Thanksgiving, weil ich über Dinge nachdachte, für die ich dankbar war und fühlte sich so, dass der Tag ziemlich gut zusammenfasste, auch. Die fünfte Aufforderung besteht darin, eine Konversation zu erstellen, die Sie haben oder die Sie gehört haben. So können Sie es in einer Art Comic-Stil Austausch oder einfach nur etwas, das zeigt, was in der Konversation passiert ist, indem Sie das Gespräch als Inspiration für Ihre Zeichnung verwenden. Also für mich, ziehe ich wie, in einem Comic-Stil. Also in diesem hier, ich hatte ein Gespräch mit dem verspannten im Coffee-Shop über einen Drink, den er erfunden hat. Und dieser hier, ähm, das war ein Gespräch zwischen meinen Mitbewohnern, das ich für lustig hielt, und ich wollte eine Illustration dokumentieren. Trump Nummer sechs. Ich dachte, du hättest es. Das ist eine andere Art von reflektierendem, prompt , ähm, manchmal gerne darüber nachdenken, worüber ich nachgedacht habe und einige dieser Gedanken aufschreiben könnte, und es könnte etwas Ernstes sein, beleuchtet, zufällig. Es gab einen Punkt, an dem ich wirklich gerne am Ende des Tages, Art von Auslosung direkt aus. , Eine Wortwolke,welche Art von Gedanken ich an diesem Tag hatte und Dinge, an die ich mehr dachte, wäre größer in der Wolke. Und dann wären andere Themen, die mir durch den Kopf geschoben wurden, kleiner. Und das war ziemlich interessant zu sehen, was dir durch den Kopf gegangen ist. Ich mag auch Teoh, ähm, irgendwie illustriere Gedanken oder schreibe Gedanken aus, die ich in mein Tagebuch geschrieben habe. Manchmal gibt es viele interessante Dinge dort. Mein erstes Beispiel ist dieser Satz, den ich meinem College-Mitbewohner gesagt habe, als ich wirklich gestresst war und ich am Ende schrieb es auf und fügte eine Illustration hinzu. Ein weiteres Beispiel ist ein perfekter Sturm. Es gab eine Situation in meinem Leben, in der ich mich wie ein perfekter Sturm fühlte. Fühlte sich wie der beste Weg für mich, die Situation zu beschreiben. Und so schrieb ich, dass die siebte und letzte Aufforderung, die ich wirklich mag, ist, zu zeichnen, wie Sie sich fühlten. Anstatt zu beschreiben, wie Sie sich fühlen, es zu veranschaulichen, und es kann entweder eine sehr wörtliche Illustration sein, vielleicht ein Gesichtsausdruck, der zeigt, wie Sie sich gefühlt haben, oder, ähm, wie eine Analogie oder eine Metapher für das, was Sie sich fühlten. Ein Beispiel, das ich habe, ist, dass ich auf einem Eisberg stehe, und das Gefühl, dass ich hier illustriere, ist das Gefühl, von allen Seiten gefangen zu sein und nicht wirklich zu wissen, wohin ich gehen soll. Dieses andere Beispiel ist, als ich mich sehr müde fühlte und eine Menge Kaffee brauchte, und ich denke, dieser ist ein wenig selbsterklärender als das andere Beispiel, aber ja, also hoffe ich, dass dies hilft, Ihnen einige Ideen zu geben, wie Sie können diese täglichen Eingabeaufforderungen auf verschiedene Arten verwenden und wiederverwenden. Und jetzt sind Sie dran, mit ihnen zu rennen und kreativ zu sein und viel Glück in Ihrer Woche des Skizzierens. 6. Schlussbemerkung: herzlichen Glückwunsch zum Starten Ihres Skizzenbuchs. Ich hoffe, Sie haben Spaß mit dem Prozess und sind glücklich mit dem, was Sie erstellt haben. Wenn Sie sich weiter zurückziehen, wird es Ihnen helfen, aufmerksamer zu sein. Es wird Ihnen helfen, einen Grund zu geben, regelmäßig zu erstellen. Helfen Sie mit Tag zu reflektieren Ihre Gedanken, Erinnerungen, gestylt Zeit dokumentieren Erinnerungen, . Es gibt einfach so viele Dinge, die ich für mich persönlich durch Skizzenbuch gelernt habe, um mit verschiedenen Materialien und verschiedenen Arten von Pence zu experimentieren . Ich habe auch gelernt, dass ich es wirklich genossen habe, Comics zu zeichnen , von denen ich bisher nicht wirklich gedacht habe, dass ich gut machen kann, aber sie versuchen es nur in meinem Skizzenbuch. Ich fand es irgendwie heraus und erkenne, dass es wirklich genossen und begann zu versuchen, es zu verbessern . Freuen Sie sich auf Ihre Projekte in der Galerie und Sie haben diesen Kurs genossen.