Die Kunst der Geschichte: Visuelle Erzählungen erschaffen | Debbie Millman | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Die Kunst der Geschichte: Visuelle Erzählungen erschaffen

teacher avatar Debbie Millman, Writer, educator, artist, brand consultant

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

10 Einheiten (58 Min.)
    • 1. Einführung

      2:43
    • 2. Deine Aufgabe

      2:09
    • 3. Historische Objekte

      9:10
    • 4. Zeitgenössische Objekte

      6:14
    • 5. Deine Geschichte finden

      7:25
    • 6. Deine Geschichte überarbeiten

      4:23
    • 7. Materialien

      10:24
    • 8. Skizzieren

      2:57
    • 9. Basteln

      9:43
    • 10. Schlussbemerkung

      2:51
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

10.595

Teilnehmer:innen

49

Projekte

Über diesen Kurs

Lerne von einem der beliebtesten Vertreter des Designs, visuelle Erzählungen zu erschaffen. Debbie Millman ist weltbekannt als Gastgeberin der Show Design Matters und Mitbegründerin des Masters in Branding-Programms der SVA sowie eine preisgekrönte Autorin und Künstlerin.

Lerne eine Erzählung zu entwickeln, deinen Text zu überarbeiten, Inspiration in geschichtlichen Fakten zu finden und mit Material zu experimentieren. Außerdem bietet dieser Kurs einen exklusiven Blick hinter die Kulissen Debbies persönlicher Sammlung von Lieblingsgeschichten, Büchern, Kunstobjekten und mehr.

Dieser Kurs ist ideal für Designer:innen, Schriftsteller:innen und alle, die eine Geschichte zu erzählen haben. Alles, was du brauchst, um loszulegen, ist die Liebe zur Sprache, Begeisterung für Kunst und den Wunsch, beide zu vereinen.

Dieser Kurs wird in Zusammenarbeit mit dem American Institute for Graphic Arts (AIGA) präsentiert, genauso wie Steven Hellers Skillshare-Kurs Schreiben und Recherchieren – ein Leitfaden für Designer:innen.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Debbie Millman

Writer, educator, artist, brand consultant

Kursleiter:in

For the past twenty years, Debbie has been President of Sterling Brands, where she has worked on the redesign of over 200 global brands, including projects with P&G, Colgate, Nestle, Kraft and Pepsi. In 2014, she was named President, Chief Marketing Officer of the firm. In 2013, Debbie was named one of the most influential designers working today by GDUSA. Debbie is the founder and host of Design Matters, the world's first podcast about design, which has garnered over one million downloads and a Cooper Hewitt National Design Award. In the nine years since its inception, Millman has interviewed more than 250 design luminaries and cultural commentators, including Massimo Vignelli, Milton Glaser, Malcolm Gladwell, Dan Pink, Barbara Kruger, Seth Godin and more.

Debbie is the author o... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo, alle. Ich bin Debbie Millman und ich bin der Vorsitzende des Masters in Branding Department an der School of Visual Arts. Ich bin President und Chief Marketing Officer bei Sterling Brands. Ich bin Gastgeber des Podcasts, Design Matters, und ich bin auch Autor und Illustrator. Heute unterrichte ich eine Klasse über visuelles Geschichtenerzählen, die die Kunst ist, ein Werk mit künstlerischen Elementen und Sprache zu schaffen. Wie erstellen Sie diese beiden zusammen, um ein Angebot zu erstellen? Also das Stück, das ich Ihnen zeigen werde, hatte eigentlich keine strategische Richtung damit verbunden, noch hatte es irgendeine Art von Erzählung. Ein Stück, das ich Fare Thee Well nenne. Ich machte einen visuellen Storytelling-Workshop und ich hatte Zeit, etwas Eigenes zu tun. Es wurde gefühlt, da war Schnur. Ich dachte mir, warum nicht spielen und experimentieren ohne die Absicht, es jemals in der Zukunft unbedingt zu verwenden. Schauen Sie sich Ihre Zeitschriften an, schauen Sie sich Ihre Papierfetzen an und sehen Sie, was Sie über sich selbst entdecken oder neu entdecken können. Letztendlich werden Sie nicht darüber nachdenken, dass es sich um zwei Kunstformen handelt, die Sprache und das Visuelle, sondern um ein Medium, eine Botschaft. Ich glaube, ich bin ungefähr 1998 bei AIG. Ich war auf der Suche nach einem Stamm wie gesinnte Seelen. Wir sind die Ersten im Mentoring-Programm, ich war viele Jahre Mentor. Dann war ich im New York Board, das Kapitel in New York City, wurde für den National Board nominiert und war drei Jahre im National Board, und dann folgte ich Shawn Adams als Präsident von AIG von 2009 bis 2011. Nun, ich bin auf der Women's Leadership Initiative, die ich wirklich, wirklich aufgeregt bin und angefangen habe, das vor etwa einem Jahr zu tun. Diese Klasse ist für jedermann. Diese Klasse könnte für Menschen im Kindergarten sein und diese Klasse könnte für Menschen sein , die für einen Doktortitel in Physik gehen. Alles, was Sie für diese Klasse brauchen, ist die Liebe zur Kunst und die Liebe zur Sprache und der Wunsch, die beiden auf eine wirklich lustige, sinnvolle Weise zusammenzubringen. Als Spezies erfassen wir seit 32.000 Jahren unsere Erfahrungen , unsere Ideen und Gedanken. Wir sind eine Spezies, die glücklicher sind, wenn unsere Gehirne miteinander in Resonanz treten, und der beste Weg für unser Gehirn, um miteinander zu schwingen, ist, unsere Erfahrungen zu teilen und zu verstehen, intrinsisch verstehen zu können , was es ist das uns menschlich macht. Es gibt keinen besseren Weg, das zu tun, als durch eine visuelle Geschichte. 2. Deine Aufgabe: Also, heute werden wir unsere ganz eigenen visuellen Geschichten erstellen. Was Sie für diese Klasse benötigen, ist ein Stück Schreiben, vorzugsweise etwas, das Sie selbst geschrieben haben, aber es ist keine Voraussetzung. Es könnte also etwas aus einem Tagebuch sein, es könnte eine Kurzgeschichte sein, es könnte ein Gedicht sein, es könnte ein Zitat sein, es könnte ein Satz sein. Wenn Sie nichts haben, das Sie selbst geschrieben haben, können Sie alles auswählen, was Sie mögen, und wir können es visuell machen. Und dann, was Sie brauchen, ist eine beliebige Anzahl von Vorräten, die Sie verwenden möchten, um diese visuelle Geschichte zu erstellen. Ich bin daran interessiert, alles zu sehen, was du geschaffen hast, um dein Stück letztendlich zu vervollständigen. Also, ich würde gerne Ihre Skizzen sehen. Ich würde gerne sehen, was Sie ausprobiert haben, Ihre Experimente, Ihre Misserfolge, Ihre Erfolge. Ich denke, dass wir genauso viel von unseren Fehlern bei der Schaffung von Dingen lernen wie von unseren Erfolgen. Misserfolge lehren uns eine schreckliche Menge darüber, was wir als nächstes tun und wie wir es besser machen können. Du fühlst vielleicht nicht, dass du ein Schriftsteller bist. Sie haben vielleicht nicht das Gefühl, dass Sie etwas geschrieben haben, das es wert ist, ein Denkmal herum zu schaffen. Überwinden Sie das. Alles, was Sie geschrieben haben, kann visualisiert werden. Es könnte eine E-Mail sein, es könnte ein Text sein, es könnte eine Geburtstagskarte sein, es könnte, wie ich sagte, ein Journaleintrag sein oder etwas, das Sie in Ihrem sechsten Grad-Tagebuch geschrieben haben. Es könnte alles sein, was Sie geschrieben haben, das Sie im richtigen Kontext fühlen könnte, dass Menschen etwas fühlen. Je aufrichtiger, je authentischer, desto roher, desto besser. Nicht überflüssig bearbeiten, nicht zu analysieren. Es ist wirklich wichtig, etwas zu schaffen, das Menschen lesen und verstehen können , aber auch tief fühlen. Je ehrlicher die Kommunikation ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Menschen mit dem Lesen Ihres gesamten Stückes beschäftigen. Was ich gerne für Sie auf Skillshare hochladen die Schritte auf dem Weg Ihres Prozesses. Ihre Skizzen, einige Ihrer Experimente und dann natürlich das letzte Stück. 3. Historische Objekte: Also, bevor wir anfangen, unser Projekt heute zu machen. Ich wollte dich mit einigen anderen Beispielen für großartiges visuelles Geschichtenerzählen inspirieren. Ich verliebte mich zum ersten Mal in visuelle Geschichten, als ich dieses Buch las, als ich ein kleines Mädchen war. Es ist ein Buch namens Words, aber die Worte sind alle illustriert. Also, ich möchte Ihnen einige der schönen Seiten zeigen. Das ist ein kleines goldenes Buch. Sicher, viele von uns haben unsere eigenen lieblichen Erinnerungen daran, diese zu lesen. Dies ist eine wunderbar beschreibende visuelle Reise durch den Alltag. Er, sie, sie, Blume, Erdbeere, Busch. Meine sehr liebste Seite. Das ist, denke ich, eine meiner Lieblingsseiten jedes Buches, das ich je gelesen habe, und das ist das Farbrad. Ich habe ein Leben lang seit dem Sammeln von Farbreifen verbracht. Also, das war meine erste Inspiration für visuelles Geschichtenerzählen. Ich denke, das visuelle Geschichtenerzählen begann wirklich vor Millionen und Millionen von Jahren. Allerdings denke ich, dass das erste Beispiel wirklich wahrer visueller Geschichten in den Höhlen von Lesko auftauchen. Danach haben wir Wege geschaffen, auf denen wir über Zeichen und Symbole, Wappen, Fahnen kommunizieren konnten. In den späten 1700er veröffentlichte Laurence Sterne ein Buch mit dem Titel The Life and Times of Tristram Sandy Gentleman. Dies ist ein Buch, das in den späten 1700er Jahren veröffentlicht wurde, und ich denke, es ist das erste moderne Buch. Es gibt kein Buch, da das in irgendeiner Weise von Laurence Sternen's Buch beeinflusst wurde. Das ist eine Kopie, die Kopie, die Sie im College gelesen haben. Ich habe dieses spezielle Taschenbuch, weil Milton Glaser das Cover gemacht hat. In diesem Buch werden Sie sehen, warum dies so ein bemerkenswertes Stück Literatur ist. Also, in den späten 1700er Jahren, als ich glaube, eine ziemlich konservative Zeit in der Literatur war, brach Laurence Sterne jede dem Menschen bekannte Regel im Geschichtenerzählen. Er hat andere Bücher in dieses Buch aufgenommen. Er enthielt eine schwarze Seite. Er beinhaltete Unsinn. Er enthielt leere Seiten. Er beinhaltete Kapitel, die einen Satz, zwei Sätze oder keine Sätze hatten . Er hatte eine Marmor große Seite direkt in der Mitte des Buches. Dieses Buch wurde 2010 von einem Verlag namens Visual Editions neu veröffentlicht. Sie beginnen die Timeline von The Lives and Meinungen of Tristram Shandy Gentleman im Jahr 1759, dem ersten Veröffentlichungsdatum. Dann, haben ihre eigenen Versionen von einigen der wunderbaren Hieroglyphen sie geben ihm viel mehr Platz hier als das Original. Ich bin besessen von diesem Buch. Ich bin seit dem College besessen von diesem Buch. Ich konnte nicht glauben, dass dies der Ursprung war, der Ausgangspunkt, der Boden Null für die gesamte moderne Literatur. Ich war vor etwa einem halben Jahr auf einer seltenen Buchmesse und siehe, ich fand eine erste Ausgabe aus den 1700er also werde ich sie Ihnen zeigen. Dafür sollte ich wirklich meine Handschuhe tragen. Da ist die leere Seite, die ich Ihnen auf der ursprünglichen marmorierten Seite gezeigt habe. Es ist wahr, originell, 300 plus Jahr Ruhm. Noch bevor ich Tristram Shandy las, liebte ich das visuelle Geschichtenerzählen von Comics. Hier sind einige meiner ursprünglichen Archie's Comics. Mein Lieblingscharakter war Betty. Ich war immer sehr aufgeregt, dass Betty einen kurzen Shrift nach Veronica bekam. Roz Chast, war einer der Grafikautoren Karikaturisten , die ich nach dem College zum ersten Mal verliebte. Sie ist eine langfristige Karikaturistin im New Yorker. In meinem ersten Studienjahr fand ich Art Spiegelman. Ich habe Art Spiegelmans Maus gefunden. Das fällt auseinander. Es wurde so viel gelesen, Details, Schichten des Lebens, des Geschichtenerzählens, des Messaging. Art Spiegelman war ein großer Influencer von Chris Ware. Ich denke, Chris Ware ist ein Genie. Dies ist ein Buch in limitierter Auflage, das er für McSweeneys gemacht hat. Chris Ware ist in der Lage besser als jeder, der heute lebt, vielleicht hat jemand jemals gelebt, um die Menschheit in einer Linie gezogen zu vermitteln. Dann gibt es eine ganze Reihe von Geschichtenerzählern, die Langformgeschichten mit Sprache, Wörtern und Gemälden und Kunst erzählen. Dies ist ein Buch, das Maya Angelou geschrieben hat. Dies sind Gedichte und Jean-Michel Basquiat der Maler, der verstorbene große Maler illustrierte das. Ein kleines kleines Buch, das Millionen und Millionen von Exemplaren verkauft hat, Tom Phillips, The Heart of Humument. Das ist winzig, aber kostbar und herzzerreißend, Gedichte, Worte, Bilder, Collage, Lektionen zum Leben. Ed phela ist jemand, den ich in die Kategorie eines visuellen Geschichtenerzählers setzen würde , weil er in der Lage ist, mit Worten, Bild und Collage wirklich wunderbare, süße, schöne Geschichten zu schaffen. Dies ist nur eine seiner berühmten Urlaubskarten, die er schreibt und Collagen und dann Xeroxes. In diesem Jahr fügte er hier eine Zeile hinzu, dass dies die letzte gedruckte Kopie sein würde, bevor er anfing sie per E-Mail zu senden, um mehr grün zu sein. Arnie Carson hat ein Buch namens Naks gemacht. Dies war ein Buch, das sie nach dem Tod ihres Bruders veröffentlichte, Rodrigo Crowle der Große. Rodrigo Crowle hat das Cover gemacht. Dann öffnet sich dieses Buch, und es erzählt die Geschichte in einer langen linearen Erzählung, aber ist es wirklich linear? Andrea Dezso hat gerade dieses Buch veröffentlicht. Dies ist eine neue Version der Brüder Grimm. Sie hat all diese großartigen Illustrationen mit geschnittenem Papier gemacht. Du kannst keinen Fehler machen, wenn du Papier schneidest. Du müsstest von vorne anfangen. Das Handwerk, das in diesen Illustrationen eingebettet ist, ist einfach verblüffend. Marion Bantjes, das ist ein Buch, das sie vor einigen Jahren gemacht hat. Ich frage mich. Das gesamte Buch ist mit Grafik und Sprache erstellt. Sie hat Stücke mit Makkaroni gemacht. Sie machte Stücke mit Blumen, mit Schmuck. Sie hat sogar ein Stück komplett im Code gemacht. Nun, angeblich, Gerüchte besagen, dass es ein zerbrechlicher Code ist, aber ich kenne bis heute niemanden, der ihn gebrochen hat. Dies ist ein Buch von Jonathan Safran Foer, aber es ist wirklich ein skulpturales Objekt. Er nahm einen Originalroman von Bruno Sholes, ein Buch namens Die Straße der Krokodile, und er zerschnitt ihn und machte ein völlig neues Buch aus den restlichen Worten. Dann, natürlich, die große Maira Kalman, unser nationaler Schatz, der in der Lage war, eine Kombination von Worten und Bild zu schaffen , anders als jeder andere, der heute lebt. Schrullig, lustig, herzzerreißend, schön, rührend. In Maira Kalmans Werk ist alles über das Leben eingebettet. Also, ich denke, ich habe Ihnen eine ziemlich gute Bandbreite an Arbeit gezeigt , die in Buchform oder Comic-Form geleistet wurde. Aber das sind nur zwei Formen, die verwendet werden können, um visuelle Geschichten zu erstellen. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Sprache und Bild zusammen zu verwenden , um ein Objekt und eine Geschichte zu erstellen. Also, jetzt möchte ich Ihnen einige Dinge zeigen, die außerhalb des Bereichs der gedruckten Seite liegen , um Sie zu inspirieren, darüber nachzudenken, was Sie um Sie herum nutzen können, um Ihre Sprache, Ihre visuelle Geschichte zu präsentieren und hervorzuheben. 4. Zeitgenössische Objekte: Du bist also nicht darauf beschränkt, an Papier zu arbeiten. Es gibt alle möglichen anderen Plattformen, die Sie für Ihre Objekte verwenden können. Hier ist ein großartiges Beispiel für die Arbeit, die der Künstler Lawrence Wiener getan hat. Lawrence Wiener ist einer der Vorväter der Konzeptkunst mit Leuten wie Douglas Huebler und Robert Barry und Lawrence Wiener wirklich dekonstruierte Sprache um Ihnen nicht nur ein Gefühl zu geben, was die Bedeutung der Worte, die er verwendet, ist, sondern auch, was der Kontext ist, was bringen wir zur Sprache. Also, hier sind zwei großartige Beispiele für einige kleine Bücher, die er gemacht hat, aber dann erweiterte er seine Arbeit auch auf Installationen in Räumen und alle möglichen dreidimensionalen Objekte. Hier ist ein Beispiel für eine Tasche, die er getan hat, eine limitierte Auflage Tasche, die er für Drucksachen gemacht hat. Eines der großen Wortkünstler aller Zeiten ist Ed Ruscha. Ed Ruscha ist berühmt für seine Bücher, seine Kunst und auch seine Objekte und das ist das einzige, was ich mir ein Handtuch leisten konnte und dann gibt es allerlei Haushaltsgegenstände, die man mit Sprache herstellen kann. Ich liebe Geschirrtücher. Geschirrtücher können eine Geschichte erzählen, denn es gibt viel Platz auf der Oberfläche, um sich ausdrücken zu können. sind Geschirrtücher, die ich gefunden habe, dass Auszüge von großen Romanen enthalten, aber man muss nicht unbedingt ein Schriftsteller sein, um so etwas zu machen. Dies ist ein Geschirrtuch von Monotype Gill Sans, wenn Sie also eine Liebe zur Typografie haben, können Sie Typ Exemplar machen. Nach Lawrence Wiener und Douglas Huebler und Robert Barry kamen Künstler wie Jenny Holzer und Barbara Kruger und ich habe auch einige Ephemera von ihnen. Hier sind einige Bleistifte, die Jenny Holzer gemacht hat und sie sagen: „Die Zukunft ist dämlich.“ Ich stimme dem nicht zu, und welcher Drang uns jetzt retten wird, dass Sex es nicht tut. Ich habe ihre Idee für Bleistifte gestohlen und meine eigene für eine Party gemacht als Werbegeschenk und Geist sagen: „Design zählt und jetzt, bekommen Sie es sofort“, und dann natürlich Barbara Kruger, die zuerst als Grafikdesignerin bei Mademoiselle Magazine und jetzt eine der größten Konzeptkünstler der Welt, und hier ist ein Kissen von ihr, das ihren charakteristischen Typ „Thinking of you“ verwendet. Es gibt eine Organisation namens „The Thing Quarterly“, die für das Auslegen von Objekten in limitierter Auflage bekannt ist , die alle Feature erraten, was, „Typ“ und so abonniere ich das, jedes Quartal bekomme ich etwas wirklich Interessantes , die eine Art von Geschichte darin eingebettet ist, darauf, durch sie, damit. Also werde ich dir ein paar meiner Lieblingsstücke zeigen. Das ist ein Duschvorhang. Es ist alles in der Originalverpackung eingewickelt, weil ich es benutzen werde, wenn ich mich umziehe und ich möchte alles makellos halten, aber Dave Eggers schreibt „Ich bin dein Duschvorhang und ich mag dich.“ Also, alles kann eine Geschichte erzählen. Alles kann eine Nachricht projizieren, die Sie vermitteln möchten. Hier ist ein weiteres Objekt aus der Thing-Serie. Dies ist ein Schneidebrett von Starlee Kine und dies ist ein Schneidebrett, das über das Schneiden von Zwiebeln natürlich spricht. „ Heute bin ich die verrücktere Person, weil ich eine Zwiebel auf dem Bauernmarkt gekauft habe. Diese Zwiebel ließ mich weinen und so erinnerte sie mich natürlich an dich „, und es geht weiter. Eine ihrer Einladungen kam auf einem Ballon. So können Sie überall und überall eine Nachricht setzen. Es könnte versteckt sein, es könnte unterschwellig sein, es könnte in deinem Gesicht sein, es könnte tief sein, es könnte eine Eigenschaft sein, es könnte bedeutungslos sein, es könnte sinnvoll sein, es ist, was du willst. Ich mag es wirklich, fast alles mit Kunst und Typ zu sammeln. Hier sind einige Würfel und ich habe ein paar Würfel, dass dieser Deutsch ist und das ist auf Englisch und es sagt Dinge wie Aspirin und Prozac und Aromatherapie Ich denke, das sind Dinge, die Sie besser fühlen sollen und dann, was gibt es einen besseren Weg, um morgens aufzuwachen und deinen Löffel sagen zu lassen: „Wach glücklich auf.“ Kleine harmlose Nachrichten überall, wo man sie finden kann. Ich liebe das. Ein Kamm nicht ein Haar fehl am Platz sowohl auf dem Kamm selbst als auch auf dem Halter und natürlich kann man keine große typografische Ephemera zeigen Halter und natürlich kann man keine große typografische Ephemera zeigen, ohne die Arbeit von Jessica Hische, „Type Nerd“, Maira Kalman, ein Briefbeschwerer mit ihrer prachtvollen Handschrift. Kissenbezüge von David Shrigley, „Das bin auch ich“ und „Das bin ich“, und sogar meine Bleistifthalter und meine kleinen Becher für Vorräte haben Geschichten eingebettet. Das hier: „Pen Orgy heute Abend hier drin. Bleistifte willkommen zu,“ und dann mein persönliches Lebensmotto „Be Nice or Leave“, und schließlich sogar Schmuck. Dies ist ein Armband von Jeanine Payer und sie hatte in diesem eingravierten Gedicht von Rainer Maria Rilke eingeschrieben . Also, alles und alles könnte Typografie darin eingebettet sein. Sie können Ihre eigene Kunst machen. Das ist ein Stück von Paul Sayer. Ein Wort ist alles, was Sie brauchen, um eine ganze Idee oder sogar lustige Dinge wie Untersetzer ohne Kommentar zu vermitteln . Also, lass deine Phantasie fliegen. Lassen Sie es Sie hinführen, wohin Sie wollen, und lassen Sie uns einige visuelle Geschichten machen. 5. Deine Geschichte finden: Also, der nächste Schritt in dem Prozess, Ihre eigene visuelle Geschichte zu machen , ist tatsächlich die Verpflichtung zur Geschichte. Was willst du sagen? Wie willst du das sagen? Das wirklich interessante Rätsel beim Beginn einer visuellen Erzählung ist eigentlich die Erkenntnis, dass beide gleichermaßen überzeugend sein müssen - sowohl die Geschichte als auch die Art und Weise, wie sie visualisiert wird. Also, Sie müssen mit beiden arbeiten, um es auf das Niveau zu perfektionieren, das Sie wollen. Wenn Sie mit einer Story beginnen, können Sie jedes Ihrer persönlichen Zeitschriften, Tagebücher, Textnachrichten, E-Mails, alles, was Sie wirklich verwenden möchten, verwenden. Ich mag es, Notizen in meinem Computer, in meinem Handy, in Skizzenbüchern, in Zeitschriften zu halten. Ich halte überall Notizen, ich schreibe immer Dinge auf, ich habe buchstäblich überall kleine Post-it Pads, so dass ich ständig Sprachausschnitte aufschreiben kann , die ich in irgendeiner Weise verwenden möchte. Das Interessante an meinen visuellen Gedichten ist , dass die meisten Gedichte fast vollständig zu mir kommen. Ich werde mich neu entwickeln und Ihnen zeigen, wie ich eine visuelle Geschichte in ein bisschen gemacht habe. besondere Stück, das Gedicht, das ich buchstäblich schrieb kam fast vollständig zu mir, als ich im Begriff war einzuschlafen, und ich erinnere mich, dachte „Ich schlafe fast, aber dieses Gedicht hat mich getroffen, es ist zu mir gekommen. Ich muss es wirklich aufschreiben, damit ich es nicht vergesse. „ Und dann sagte der andere Teil von mir: „Aber du schläfst und du bist bequem, und das Kissen ist perfekt, und die Decken sind genau richtig, und willst du wirklich aufstehen und anfangen, dein Gedicht niederzuschreiben? Ich ging immer hin und her in meinem Kopf mit diesen kleinen Argumenten mit mir selbst, bis ich endlich das Licht einschalten, das Pad bekam, fast das ganze Ding schrieb, wie es unten ist, und dann wieder schlafen ging. Wenn Sie überhaupt mit dem Thema zu kämpfen haben, denken Sie über Ihr eigenes Leben nach, welche Momente in Ihrem Leben haben Sinn für Sie, und wenn Sie noch nichts geschrieben haben, denken Sie an die Momente, die sich geändert haben Sie, denken Sie darüber nach, Momente in Ihrem Leben zu definieren. Geh zurück in die Zeit. Denken Sie daran, wie es sich anfühlte, etwas zum ersten Mal zu tun. Erinnern Sie sich an Ihren ersten Herzschmerz, Ihre erste Liebe , Ihren ersten Job oder Ihr erstes Ja. Ich könnte viel Zeit damit verbringen, es glauben oder nicht, durch alte Tagebücher und alte Zeitschriften zu gehen, mich an Gefühle zu erinnern und wieder zu erleben, die ich hatte, Momente, die ich durchgemacht habe, Epiphanien, die ich vielleicht bei , die sich im Nachhinein nicht immer wie Epiphanien anfühlen. Aber ich habe viele Tagebücher und Zeitschriften. Ich schreibe und erlebte mein Leben in Sprache, seit ich in der siebten Klasse war. Ich fand meine ersten Zeitschriften aus der siebten Klasse auf gelbem Notizpapier. Vor kurzem haben wir einige Sachen meiner alten Großmutter durchgemacht, und meine Großmutter Lilian starb 1999, und wir fanden ihr Tagebuch von 1929. Ich habe auch ein Foto von ihr aus dem Jahr 1929. Das ist meine Großmutter Lilian, Mutter meiner Mutter, und das war ihr Tagebuch von 1929. Es begann 1929, es ist ein fünfjähriges Tagebuch, in dem Sie nur ein paar Zeilen pro Tag bekommen, und sie hat das tatsächlich fünf Jahre lang an- und abgeschaltet, und es beschreibt die Balz, die sie mit meinem Großvater hatte. Sie waren schließlich 42 Jahre verheiratet. Also, ich denke, es gibt etwas wirklich ergreifendes und befriedigendes daran, unsere eigenen Erzählungen aufzunehmen und diese mit anderen Menschen zu teilen, egal ob in Echtzeit oder irgendwann in der Zukunft, wenn du vielleicht nicht mehr hier bist. Schauen Sie sich Ihre Zeitschriften an, schauen Sie sich Ihre Papierfetzen an, schauen Sie sich Ihre Facebook-Seiten an und sehen Sie, was Sie über sich selbst entdecken oder neu entdecken können. Es gibt eine Reihe von verschiedenen Dingen, an die Sie denken möchten, während Sie schreiben und die visuelle Erzählung konstruieren. Also, die erste ist, wie wird Ihre narrativen Struktur sein? Willst du, dass etwas lesbar ist? Willst du, dass jemand lesen kann, was du schreibst? Wollen Sie, dass sie kämpfen, um die Geschichte zu verstehen? Es könnte etwas sehr, sehr Einfaches sein wie Jenny Holzer, wo es genau da in deinem Gesicht ist, oder es könnte eher wie Marian Bantjes sein, wo es ein bisschen wie ein Geheimnis ist, das man entschlüsseln muss. Denk an die Sequenz nach. Willst du, dass es Anfang, Mitte, Ende ist? Oder denken Sie an den Film Pulp Fiction. Erinnerst du dich, wie das zweite Kapitel wirklich das dritte Kapitel war, und dann bist du in der Zeit und vorwärts in der Zeit zurückgegangen? Wie viel Energie wollen Sie, dass die Menschen aufwenden, wenn sie lesen, was Sie erschaffen haben? Was ist die Sensibilität? Ist es lustig? Ist es traurig? Ist es herzzerreißend? Berühren Sie es? Was möchten Sie, dass die Menschen erleben? Das Wichtigste, worüber du nachdenken willst, ist, was gibst du jemandem? Welche Art von Erfahrung möchten Sie, dass sie haben? Letztendlich sollte es so real und so ehrlich sein, dass sie sich darauf beziehen können. Es könnte ein völlig universelles Gefühl sein, und selbst wenn Sie Angst davor haben, es zu enthüllen, je mehr Angst Sie davor haben, etwas zu enthüllen , meine Vermutung ist, desto besser wird es sein. Sie haben Angst, es auszudrücken, weil es etwas ist, das die Menschen so tief fühlen. Denken Sie auch an die Erlösung. Was willst du den Leuten am Ende deines Stückes hinterlassen? Wollen Sie, dass sie sich glücklich fühlen? Wollen Sie, dass sie sich hoffnungsvoll fühlen? Wollen Sie, dass sie sich untrennbar fühlen? Wollen Sie, dass sie sich traurig fühlen? Wollen Sie, dass sie sich inspiriert fühlen? All diese Dinge sind echte menschliche Erfahrungen, und die Menschen wollen echte menschliche Erfahrungen spüren, wenn sie sich mit einer visuellen Erzählung beschäftigen. Aber sie müssen gleichermaßen überzeugend sein. Also, die Kunst muss das Schreiben unterstützen, und das Schreiben muss die Kunst unterstützen. Ich neige dazu, zuerst alles zu schreiben. Ich werde in den Prozess der tatsächlichen Erstellung der visuellen Geschichte bearbeiten, aber ich beginne zuerst mit dem Stück, das ich fühle, ist fast fertig. Also, wenn ich es zeichne, oder male, oder es bastle, ist alles direkt vor mir, und ich kann das Tempo schaffen, das ich will. Denken Sie wirklich über die Beziehung zwischen den Wörtern und den Bildern nach. Sind sie ineinander eingebettet? Werden sie als ein Stück erschaffen? Oder sind sie eher wie Untertitel? Viele der wunderbaren Arbeit von Maira Kalman ist ein Bild und Typ, die trennen, aber ein Großteil der Arbeit von Christoph Niemann, die visuelle und der Typ sind zusammen. Also, denken Sie darüber nach, wie Sie wollen, dass das funktioniert. Vielleicht möchten Sie zuerst Ihre Bilder oder Bilder erstellen und dann den Text hinzufügen , damit Sie den Verlauf der Geschichte sehen können. Das sind alles Dinge, die Sie entscheiden können. Dies sind alles Regeln, die Sie beim Erstellen erfinden können. Letztendlich möchten Sie darüber nachdenken, dass es sich um zwei Kunstformen handelt, die Sprache und das Visuelle, aber ein Medium, eine Botschaft. Wenn Sie wollen, dass sie nahtlos sind, wollen Sie nicht, dass eine offensichtlicher ist als die andere. Sie möchten, dass es sich um eine nahtlose, zielstrebige Botschaft handelt, die Sie mit der Welt teilen. 6. Deine Geschichte überarbeiten: Während du deine Erzählung konstruierst, möchte ich, dass du versuchst, ein paar Dinge im Hinterkopf zu behalten. Das erste, was ist, in der Regel, sollten Sie Ihren ersten Absatz bearbeiten. Wenn Sie also eine Art von Aufsatz oder Kurzgeschichte schreiben odereinen Journaleintrag teilen, einen Journaleintrag teilen beginnen die meisten dieser Arten von Geschichten mit dieser Art von Satz: „Mein Leben hat sich verändert, als ich 12 Jahre alt war“, oder „Ich erinnere dich an den Moment, in dem ich mich in wen verliebt habe.“ Das ist die Geschichte. Das ist die ganze Geschichte, die du uns erzählen wirst, warum du sie im ersten Satz verschenken willst? Also, nehmen Sie heraus, was immer Sie Ihren Leser vorbereiten, den sie lesen wollen, weil Sie wollen, dass sie erleben können, wie sie lesen, was es ist, was Sie geschrieben haben, nicht wissen, was Sie uns bereits gesagt haben, und jetzt werden zu erklären. Also, bearbeiten Sie den ersten Absatz. Machen Sie keine Entschuldigungen für sich selbst in Ihrem Schreiben. Du brauchst dich nicht für dein schlechtes Verhalten zu entschuldigen. Sie müssen uns nicht mitteilen, wie leid es Ihnen tut, was Sie getan haben, oder wie Sie sich wünschen, dass Sie es anders gemacht haben, oder wie leid es Ihnen tut, dass dies das Ergebnis ist, das aufgetreten ist. Lassen Sie die Menschen zu ihren eigenen Schlussfolgerungen kommen. Es ist wirklich, wirklich, wirklich wichtig, den Menschen nichts zu sagen. Zeigen Sie den Menschen, wie Sie es erlebt haben. Zeigen Sie den Leuten, wie Sie es durchgemacht haben. Lassen Sie sie dieses Bild in ihrem eigenen Verstand von sich selbst erschaffen , das es betrifft oder es auch tun. Sagen Sie die Wahrheit. Halte dich nicht auf. Du willst, dass die Leute in der Lage sein, etwas zu beziehen, dich nicht zu bewundern, nicht zu denken, dass du eine erstaunliche Person bist, nicht neidisch zu fühlen, wie groß du es hattest. Sie wollen, dass die Menschen verstehen und fühlen, dass sie diese Lektion mit Ihnen durchmachen können, oder diese Erfahrung durch Sie lernen oder wegen dem, was Sie getan haben, gewarnt werden können. Dies ist nicht der Moment, um das Gefühl zu haben, sich als Weltexperte auf etwas zu positionieren oder jemanden zu überzeugen , was für eine erstaunliche Person Sie sind. Das wissen wir schon. Schreiben Sie also etwas aus dem Herzen und versuchen Sie, so viel wie möglich zu enthüllen, in dem Bemühen, den Menschen zu erlauben, diese Erfahrung mit Ihnen zu teilen und sich während des gesamten Prozesses der Erzählung darauf zu beziehen. Finden Sie Humor in der absurden. Versuchen Sie zu zeigen, wie wir fehlbar sind. Versuchen Sie, menschliches Verhalten und all seine Herrlichkeit und all seine Ehrlichkeit und all seine Absurdität und seine Exzentrizität zu zeigen und all seine Ehrlichkeit . Versuchen Sie, all die Macken und die Art und Weise zu zeigen, wie Sie Dinge tun können , die völlig einzigartig, aber völlig verwandtbar sind. Finden Sie Humor in der absurden. Und dann sei nicht so hart zu dir selbst. Versuchen Sie, freundlich zu sein, wie Sie Ihre Geschichte zum Ausdruck bringen. Denn die Chancen sind, wenn Sie es erlebt haben, viele und viele, und viele andere Leute haben auch, und wenn Sie hart zu sich selbst sind, werden Sie hart für den Leser sein. Öffne dein Herz und lass andere Menschen mit offenem Herzen zu dir kommen. Seien Sie so aufgeschlossen wie möglich, wie Sie Ihre Geschichte aufschreiben, damit Sie andere Menschen teilen können. Also, das Stück, das ich Ihnen zeigen werde, hatte eigentlich keine strategische Richtung damit verbunden, noch hatte es irgendeine Art von Erzählung. Ich machte einen visuellen Storytelling-Workshop und hatte etwas Zeit, etwas Eigenes zu tun. Es wurde gefühlt, da war Schnur. Ich dachte mir, warum nicht spielen und experimentieren ohne die Absicht, es jemals in der Zukunft unbedingt zu verwenden. Eines Nachts, ein paar Wochen später war ich dabei einzuschlafen, und boom! Ein Gedicht trifft mich. Und ich erinnere mich, dass ich im Bett lag und mit der Entscheidung darüber kämpfte , ob ich aufstehen und schreiben sollte oder ob ich mich daran erinnern könnte, nachdem ich am nächsten Morgen aufwachte. Dann sagte ich irgendwie wiegen: „Soll ich aufstehen? Soll ich aufstehen? Soll ich im Bett bleiben?“ Am Ende habe ich das Licht eingeschaltet, das Gedicht aufgeschrieben sofort wieder eingeschlafen. Dann die nächsten paar Tage danach, erkannte, dass ich ein Gedicht ohne visuelle hatte und ein visuelles ohne Gedicht hatte, und sie können sehr gut ein Weg sein, dass ich die beiden zusammenstellen konnte. 7. Materialien: Nun, da Sie die Schrift ausgewählt haben, die Sie visualisieren möchten, lassen Sie uns über einige der Materialien sprechen. Dies ist der Teil, der mich sehr, sehr aufgeregt, weil man fast alles verwenden kann, um alles zu machen. Also, das sind einige meiner Lieblingsmaterialien und ich werde Sie durch einige der Dinge , die ich in letzter Zeit verwendet habe, um einige meiner visuellen Geschichten zu machen. Also, das erste, worüber ich reden möchte, sind Bleistifte. Ich liebe Buntstifte. Ich glaube, ich liebe Buntstifte fast mehr als jedes andere Werkzeug. Und das sind nur meine Grüns. Ich habe viele und viele Buntstifte. Eine meiner Lieblingsmarken von Buntstift ist eine Marke namens Felissimo. Ich abonniere ihr monatliches Bleistiftset und bekomme jeden Monat eine andere Reihe von Farben. Ich habe keine Ahnung, was kommen könnte, also ist es eine wunderbare Überraschung, sie jeden Monat zu bekommen. Ich liebe auch graue Tonstifte und sind Rembrandt Bleistifte und das sind alle Grau- und Weißtöne. Sie sind wunderbar, weil sie wirklich einfach zu mischen und zu verwischen sind. Ich benutze eine Menge Papermate Bleistifte. Ich mag die Punkte, ich mag es, kontrollieren zu können wie viel Punkt es gibt und es ist ein ziemlich konsistenter Punkt. Ich liebe auch Pastelle und Ölpastelle. Ich liebe Pastelle, weil sie so wunderbar zum Mischen sind. Sie haben die außergewöhnlichste Farbpalette und Sie haben die Fähigkeit, Dinge auf endlose, unendliche Weise zu kombinieren. Das sind einige meiner Ölpastellfarben. Das sind Bleistiftstäbchen. Das sind Pastelle. Das ist ein aktueller Fund, es sind Pastellstifte. Dies gibt Ihnen eine außergewöhnliche Menge an Kontrolle, so dass Sie tatsächlich das Gefühl eines Pastells bekommen können, aber Sie erhalten die Kontrolle über einen Farbstift. Sie sind fabelhaft. Ich liebe auch Graphit und ich habe viele verschiedene Graphitstifte. Ich habe große, dicke Bleistifte, große, klobige Bleistifte. Natürlich haben wir wunderschöne fette Bleistifte, Mitternachtsschwarze dünne Bleistifte und ich liebe einfach jede Art von Textur Größe und Gefühl von Graphit. Ich habe auch einige von Sharpies. Du bekommst dieses tolle, handgeschriebene Gefühl. Ich werde dir eine Reihe von Sharpie zeigen, die ich mag. Ich mag alles von super fein bis zum Mega-Fett. Größe spielt bei scharfen Dingen eine Rolle. Dies ist ein wenig von einer Sammlung, die ich von weißen und metallischen Stiften habe. Das sind Gelstifte und sie funktionieren wirklich, wirklich gut auf schwarzem Papier. Du kannst alles schreiben. Es wird nicht verblassen, es wird nicht bluten, es wird nicht verschmieren, weiße, silberne und goldene Stifte, die Sie mit diesem Look wirklich schöne seltsame farbige Papiere spielen können. Ich finde, dass es bei der Arbeit mit Papier wirklich gut ist, eine wirklich feste Oberfläche zu haben. Ich benutze diese Clips viel, um Lineale zu halten, wenn ich eine schöne gerade Linie will. Ich mache oft meine eigenen Herrscher aus Schaumkern, so dass ich darüber schreiben könnte, wenn ich muss. Ich benutze alte Make-up-Pinsel, um die Radiergummis wegzuwischen. Ich habe viel Zeit damit verbracht, zu löschen und so habe ich einige wirklich gute Werkzeuge zum Löschen. Dies ist der harte Stoff Radiergummi Stick. Sie erhalten unglaubliche, unglaubliche Radiergummi Fähigkeit und viel Kontrolle, und Sie können wirklich in die feinen Kanten Ihrer Briefformen gelangen und löschen, was Sie nicht verwenden möchten. Dies ist nur einer der Sets von Stempeln, die ich von Louise Fili gekauft habe. Louise Fili und Steve Heller hatten vor kurzem ein Buch in Ephemera Verkauf und das war ein unglaublicher Fund. Das sind Gummistempel, die sie in Italien gefunden hat und sie sind großartig. Ich habe viel mit diesen experimentiert. Dies sind nur einige grundlegende Gummi-Stempelpolster , die ich aber wirklich schöne Farben, die Sie jetzt finden können. Ich denke, dass es so viel mehr gibt, um aus dem Wachstum von Scrapbooking wählen zu können. Ich denke, Scrapbooking ist auch ein visuelles Storytelling-Gerät und es gibt so viele verschiedene Techniken, die Sie von Scrapbooking bis Visual Storytelling verwenden können. Auch ein Hebel aus Schnur und Schnur. Ich fühle mich wie diese schönen Ranken sagen uns einfach so viel über Gebrechlichkeit, über Stärke und Sie können sie in allen verschiedenen Größen und Farben finden, und können sie als Linien verwenden, Sie können sie als Geräte verwenden. Ich habe vor kurzem gefunden, es ist praktisch Garn, diese wunderschöne waldgrüne Farbe. Ich dachte, es könnte Sinn machen, etwas mit dieser schönen kirschrosa Farbe zu tun. Aber wer weiß es. Ja, reden wir über Filzbrief. Ich liebe Filzbrief. Ich liebe es, mit Filzbrief zu schreiben, ich liebe es, Dinge mit Filzbrief zu machen, ich suche überall nach Filzbrief. Ich finde sie in Handwerksläden, natürlich können Sie sie im Internet finden. Ich verbrachte viel Zeit bei eBay auf der Suche nach Klebetyp, Typ, die Sie einfach auf drücken können. Das ist der Typ, den ich aus China bekomme. Ich meine, man kann sie in allen verschiedenen Farben finden, lila, rosa und sie sind ziemlich preiswert. Ich neige dazu, sie in großen Mengen zu bekommen, weil der Versand tendenziell teurer ist als der Typ, in dem ich bin. Sie können buchstäblich alles korrigieren und so habe ich Sammlungen von großer Art, Sammlungen von kleinen Typs, verschiedene Farben, Zahlen und ich behalte alles, weil alles verwendet und wiederverwendet und recycelt werden kann, wenn Sie es nicht das erste Mal verwenden. Also habe ich meinen Filzbrief in einem Filzbehälter. Ich liebe auch drücken Sie auf Typ, die Art von Typ, die Sie auf Postfächer setzen würden , und ich verbrachte viel Zeit mit der Suche nach Baumärkten für Sammlungen. Sie können große Lose finden. Ich habe vor kurzem ein großes Projekt mit Klebstofftyp wie diesem und etwa vier Monate damit verbracht, auf Lucite Kunststoff nach unten zu drücken und zu tippen. Ich ging so oft zu Pearl Paint, um jedes Stück Klebetyp zu kaufen, das sie hatten. Ich glaube, ich habe ihr gesamtes Vorrät gekauft. Also gehen Sie nicht zu Pearl Paint, Sie werden keinen Klebetyp mehr finden. Sie finden Helvetica, können Sie Futura finden, finden Sie verschiedene Farben, schwarz, weiß, rot, silber, blau, eine beliebige Anzahl von Farben und Formen und Größen, so dass Sie spielen und experimentieren können, um Ihr Herz Freude. Das ist ein ziemlich sperriges Buch, das ich gemacht habe. Es ist ein visueller Ausdruck einer Anfängerrede, die ich vor ein paar Jahren gemacht habe, und ich zeige es Ihnen heute, um Ihnen wirklich ein Gefühl zu geben, wie Sie einige dieser Materialien verwenden könnten, weil es wirklich ein bisschen wie ein Hodge Podge aller Materialien hier auf dem Tisch. Also, diese erste Seite hier ist die Verwendung von farbigem Papier und sehr kleinen Klebetyp, der Postfach-Typ, den ich erwähnt. Dann ist diese Seite hier Pastell, es ist Graphit und dann die Presse auf Typ, die ich Ihnen gezeigt habe, der große Typ aus China. Dies ist, wo die Pastellstifte kommen wirklich, wirklich praktisch, weil es sehr schwer ist, eine gerade Kante mit Pastell zu bekommen. Also, hier ist, wo die Farbpastellstifte wirklich erlauben, einige feinere Details zu bekommen. Dies ist ein Beispiel dafür, wie ich einige Arbeit recycelt habe, die ich für ein anderes Stück getan habe, das ich ablehnte. Ich hatte eine Kombination aus metallischem und schwarzem flachem Typ auf einem Kraftpapier verwendet und mochte nicht wirklich, wie es herauskam aber wollte es nicht verwerfen, weil es buchstäblich Tage dauerte ein Stück Zeit nach unten legte, einen Buchstaben nach dem anderen. Also, ich behielt es und als ich dann merkte, dass ich etwas für diese Verbreitung verwenden wollte , die Typografie vorstellte, die nicht unbedingt etwas mit der übergeordneten Erzählung zu tun hatte , beschloss ich, es zu zerschneiden und zu verwenden und zu kleben steckte es auf der Seite. Dann habe ich hier Pergament benutzt. Vellum ist wirklich, wirklich toll, wenn Sie überlappenden Text verwenden möchten. Sie können aufschreiben, was Sie wollen, auf ein Stück Papier, verfolgen Sie es auf das Pergament, und dann weiter bewegen Sie das Pergament herum und wiederholen Sie den Typ, wie Sie es für richtig halten, um Ihnen viele wunderbare verschiedene Höhen der Typografie zu geben . Hier können Sie nur eine Möglichkeit sehen, verschiedene Pacing zu erstellen. Nicht jede Seite muss den gleichen Typ darauf haben. Einige Seiten können leer sein, denken Sie an Tristram Sandy. Alle Geräte sind in Tristram Shandy. Sie können leere Seiten haben, Sie könnten Seiten mit Doodles oder Grafikgeräten haben, Sie können Seiten pausieren, Sie könnten dramatische Seiten haben, Sie könnten Seiten haben, auf denen Sie etwas nicht lesen können, Sie kann eine marmorierte Seite haben, können Sie alles tun, was Sie wollen, solange es mit Ihrem ganzen Herzen ist. Hier ist das Kraftpapier mit dem roten Typ. So können Sie alle möglichen Stimmungen erstellen, nur durch die Art des Papiers, die Sie verwenden, die Art der Farbtypografie, die Sie verwenden, oder Stifte, die Sie verwenden, alles, was Sie verwenden, hilft, Stimmung zu schaffen, hilft schaffen ein Gefühl von dem, was Sie versuchen auszudrücken. Verwendung von Filz-Typografie war eine meiner Lieblingstechniken den letzten paar Jahren und letztes Jahr wurde ich von Fast Company beauftragt, einige Stücke für ihre World Changing Ideas Ausgabe zu kreieren und verbrachte ziemlich viel Zeit Schaffung einzelner Kunstwerke, die die Kunstdirektoren dort bewerten könnten. Das einzige, was ich Ihnen über die Verwendung von Filz-Typ sagen kann, ist, dass es keine Verknüpfungen gibt. Im Computer wird nichts getan. Also, wenn jemand will, dass du ein Wort änderst, musst du das Ganze wiederholen. Aber wenn Sie es so gerne tun wie ich, setzen Sie auf ein paar Episoden von Recht und Ordnung SVU und Sie arbeiten, während Sie beobachten. 8. Skizzieren: Also, wenn Sie mit Filz arbeiten, wenn Sie skizzieren, skizzieren Sie tatsächlich mit Filz und als ich beauftragt wurde , die World Changing Ideas Stücke für Fast Company zu machen, musste ich eine Reihe von verschiedenen Optionen vor einer bestimmten Richtung zeigen ausgewählt wurde. Mir wurde eine Reihe von Phrasen gegeben, die visualisiert werden mussten, also möchte ich Ihnen etwas von dem zeigen, was getan wurde. Wahrscheinlich war die schwierigste, richtig zu bekommen, die Phrase Medical Science Meets Data Science, und so wurde ich gebeten, eine Reihe von verschiedenen Farbgebungen zu erstellen, die rot und weiß, weiß und schwarz waren, dann gab es die Idee, vielleicht Hintergrund, so dass die Buchstabenformulare überlappten, und dann wurde ich gebeten, rosa zu verwenden und rosa Filzbriefe zu finden, war wirklich, wirklich anspruchsvoll. Ich verbrachte auch ziemlich viel Zeit mit der Arbeit an Your Phone Will To You, sind alle Trends, die vorausschauend waren. Ich habe einen auf der Tafel mit weißem Filztyp ausprobiert, dann rot auf schwarz, und wir wollen keinen Filz verschwenden, also habe ich einen auf der anderen Seite gemacht. Ihr Telefon wird Ihnen im goldmetallischen Postfachtyp zuhören. Mir ging der rote Filz aus, alles, was ich übrig hatte, war ein Stück, das tatsächlich funkelnd rot war und am Ende nur in der Lage war, die andere Seite zu benutzen. Dein Auge wird alles freischalten, ist die einzige, die ich das erste Mal in der Nähe habe. Ich konnte es beim ersten Mal nicht richtig machen, nicht wegen der Topographie oder notwendigerweise der Farbe des Filzes, aber es war wirklich nur eine Frage dessen, was der Art Director suchte, und wollte viele verschiedene Versionen sehen bevor sie sich auf das niederließen, was sie wollten, was absolut ihr Vorrecht ist. Es macht es nur ein bisschen schwieriger, wenn Sie nicht einfach eine Taste drücken können , um die Farbe zu ändern. Man muss eigentlich die ganze Sache rekonstruieren. Letztes Jahr habe ich ein Stück für die New York Times über Sally Ride gemacht, und sie gaben mir das Exemplar, das angeblich endgültig war, und dann, nachdem ich das Ganze gebaut habe, was buchstäblich Stunden dauerte, weil es drei Meter mal drei Füße, änderten sie den Typ. Ich habe alles geändert, wir haben es getan, und dann haben sie es wieder geändert. An diesem Punkt musste ich einen wirklich, wirklich guten Photoshop-Künstler gewinnen, um mir zu helfen. Also, das Schöne daran, visuelle Geschichten für sich selbst zu machen, ist, dass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen , dass ein Editor den Typ in letzter Minute ändert , nachdem Sie das gesamte Stück erstellt haben. Wenn Sie etwas auf halbem Weg ändern möchten, können Sie. Wenn Sie mit dem spielen wollen, was Sie dachten, dass Sie wollten, und dann ändern Sie es auf halbem Weg können Sie das auch tun. Also, das Wunderbare daran, Ihre eigenen visuellen Geschichten mit Ihren eigenen Worten zu machen ist, dass Sie sie auf jede Weise visualisieren können, wie Sie es wollen, zu jedem Zeitpunkt in der Zeit. 9. Basteln: Also, jetzt werde ich Ihnen zeigen, wie ich ein Stück geschaffen habe, das ich dich gut nenne. Das ist das Stück, das ich auf der AIGA Austin Design Ranch angefangen habe, als ich langweilig war, als alle anderen arbeiteten. Also, fangen Sie mit etwas Filz an. Stellen Sie sicher, wenn Sie Filz verwenden, dass es gebügelt und flach ist, Sie wollen nicht mit etwas beginnen, das faltig ist , weil Sie nie in der Lage, diese Falten zu bekommen. Stellen Sie also sicher, dass Sie eine wunderbare, flache Oberfläche haben. Wenn Sie Angst haben, dass der Filz rutscht oder rutscht, dann verwenden Sie einen dieser Clips, die ich Ihnen gezeigt habe, um ihn entweder an einem Buch oder Ihrem Schreibtisch oder einer anderen harten Oberfläche festzuhalten. Ich habe auch ein paar Schnur hier, es ist nicht genau die Farbe Bindfäden, die ich verwenden wollte. Aber keine Ängste, es ist sehr einfach, Bindfäden zu färben. Ich werde es dir zeigen. Also, du nimmst deinen großen Fettscharfkuchen und nimmst deine Bindfäden und färbst sie einfach. Stellen Sie sicher, dass es auf beiden Seiten gefärbt ist. Sie können dies mit jeder Farbe auf jeder Art von Bindfäden tun und es dann auf die Größe schneiden, die wir wollen, legen Sie es über das, was Sie möchten. Ich liebe es, wenn Schnur nur in die natürliche Form fällt, in der es bereits ist, schneiden Sie es. Dann benutze ich einfach etwas Emer's Kleber. Elmers Kleber ist großartig, weil es klar trocknet. Also, was ich im Allgemeinen mache, ist, wo ich eine Schnur setzen möchte und dann brauchen Sie keine Kugeln von Klebstoff zu verwenden , aber Sie wollen sicherstellen, dass Sie genug von einer Oberfläche haben, so dass es die Bindfäden an Ort und Stelle hält und keine Lufteinschlüsse. Dann willst du das trocknen lassen. Lassen Sie mich das nächste machen. Das ist eine Art, wie es aussieht, wenn Sie alle Zeilen machen. Also möchten Sie vorsichtig sein, dass Sie genug Schnur, Seil oder Schnur haben, alles, was Sie verwenden, wenn Sie es nach unten kleben, gibt es die Kapazität, die es schnallen könnte, wenn Sie den Kleber nicht gleichmäßig verteilt haben. So wollen Sie sicherstellen, dass, wenn das passiert, können Sie immer die Schnur aufnehmen und erneut kleben, Sie müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass es eine Globulanation gibt, weil der Kleber klar ist. Also, dann kannst du es schneiden. Sobald es genau an dem Ort ist, den Sie wollen, schön und ordentlich zu sein. Sie wollen wirklich schöne scharfe Schere verwenden, nicht diese schreckliche Schere, weil es das Leben viel einfacher machen wird. Also, hier können Sie sehen, dass ich Schnur auf eine Reihe von verschiedenen farbigen Filzstücken gelegt habe. Jetzt, da ich eine Art Idee darüber habe wie viele Zeilen ich haben möchte und wie viele verschiedene Stücke ich verwenden möchte, möchte ich über das Tempo nachdenken, wie viele Wörter ich auf jedem Stück Filz will, was will ich jedes Stück Filz zu sagen. Eines der Dinge, die ich liebe, Stücke auf mehreren Tafeln zu tun, ist, dass jedes Stück im Wesentlichen sein eigenes Kunstwerk ist , das dann kollektiv arbeitet, um ein Ganzes auszudrücken. Also sehe ich jedes Stück als Individuum, aber auch als Teil einer größeren Erzählung. Also, ich liebe es, mit dem Start und Stopp von Sätzen zu spielen, gehe von einem Stück zum anderen, um mit der Sprache zu spielen und mit dem Tempo zu spielen und manchmal sogar einfach Leute mit dem zu überraschen, was als nächstes kommt. Also, ich denke für den Titel, der dir gut geht, Ich möchte nur den Typ direkt in der Mitte und einfach wirklich einfach haben. Ich denke, ich werde das Stück mit einem weißen Hintergrund oder beige Hintergrund und einigen grundlegenden schwarzen Typ Großbuchstabenbeginnen beige Hintergrund und einigen grundlegenden schwarzen Typ Großbuchstaben und ich muss irgendwie entscheiden, wie viel Typ ich auf jedem möchte. Aber noch einmal möchte ich darüber nachdenken, dass jedes einzelne Stück seine eigene individuelle Botschaft hat, die alle das kollektive Ganze unterstützen. Also, ich möchte Ihnen zeigen, wie ich meine Lieblingsplatte in dem Stück gut für Sie gemacht habe. Es hat einfach die Worte, die es eine lange Zeit auf dem Panel gedauert hat. Es ist mein Lieblingspanel, weil ich das Gefühl habe, dass es individuell funktioniert , um eine beliebige Anzahl von Dingen beschreiben zu können , aber es ist auch eine Zeile im Gedicht, die die lineare Erzählung des Gedichts selbst unterstützt. Also, ich werde zuerst mit dem Großbuchstaben beginnen, ich darin, und das sind wunderbare Schrott Buchmacher, selbstklebende Buchstaben Ich benutze eine genaue Doppelklinge, um den Brief zu bekommen, es ist viel einfacher als mit Ihrem Nagel und ich entscheide einfach, wo ich will Geben Sie den Typ an. Ich denke, ich werde es hier genau sagen und dann drücke ich super einfach nach unten, es braucht viel Zeit. Wenn du das am Ende oft tust, wirst du feststellen, dass es Zeiten geben wird, in denen dir die Briefe ausgehen. Was machst du vor allem, wenn es drei Uhr morgens ist? Es ist sehr einfach, wie ich entdeckt habe, ein paar Briefe aus anderen zu machen. Zum Beispiel können Sie ein A machen, das ein sehr häufig verwendeter Buchstabe aus einem kopfüber V und einem F ist . So können Sie andere weniger verwendete Buchstaben verwenden, um Buchstaben zu machen, die Sie benötigen. Ran aus einem O, verwenden Sie eine Großbuchstabe Q. Sie werden überrascht sein. Sie würden sehr überrascht sein zu wissen, wie viele Buchstaben tatsächlich ziemlich häufig erscheinen und irgendwie unter dem Radar der Anerkennung fliegen. Zum Beispiel wird der Buchstabe K wirklich häufig verwendet. Es ist in vielen Worten, wie der Buchstabe H. Der Buchstabe H ist im Wort das, wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Wort in der englischen Sprache. Doch wer denkt wirklich sehr viel über die Hs? Es sind immer die Ts, es ist immer die Es. Ich entscheide, wohin die Buchstaben gehen, basierend auf der einfachen Intuition und es gibt Zeiten, in denen ich eine Seite mache und ich das Gefühl habe, dass der Schriftzug und der Abstand falsch sind und ich muss es wiederholen, was wirklich bedauerlich ist, aber ich bin wirklich wählerisch darüber, wo die Dinge enden. Also, ich mag es, ein Gefühl von Fluss zu haben , aber eine Menge davon wird so sein, wie Sie es mit dem Auge tun. Wieder, da du es nicht auf dem Computer machst. Es gibt Zeiten, in denen ich eine Menge Typ verwende , wo ich zuerst eine Skizze im Computer machen werde. Wo ich tatsächlich ausgeben werde, was ich gerade schreiben werde, benutze es in der gleichen genauen Größe und Schriftart, die ich den Klebetyp oder den Filztyp verwende, und dann kann ich ein Layout erstellen, das ich dann ändern und erweitern kann, weil ich nicht unbedingt Seiten und Seiten und Seiten von Experimenten tun wollen, wenn ich genau weiß, was ich sagen möchte und ich eine begrenzte Menge an Platz habe, dann werde ich viel Zeit damit verbringen, tatsächlich über den Abstand in einem Computer nachzudenken und dann bringen sie zurück in die reale Welt mit den Materialien. Eines der Dinge, die ich am liebsten am Zeichnen von Briefformularen von Hand mag , ist, wie ausdrucksstark ein bestimmter Buchstabe sein kann. Sie können tatsächlich eine klagende E erstellen. Sie können tatsächlich ein wirklich emotionales Kleinbuchstaben A erstellen, nur indem Sie den Schwanz setzen. Also, ich denke, dass, wenn Sie Typen zeichnen, viel Zeit damit verbringen, darüber nachzudenken, was das Gefühl ist, dass die Buchstaben vermitteln können, weil Sie so viel tun können, wenn Sie es von Hand tun. Als ich das zum ersten Mal tat, wusste ich nicht, dass ich tatsächlich am Ende ein Gedicht darauf setzen würde. Also, als ich zu diesem blauen Stück hier kam, langweilte ich mich, die geraden Linien zu machen und am Ende einen Zickzack zu machen, den ich wirklich mag. Ich habe auch dieses Stück gut, nachdem das Gedicht abgeschlossen war, endete ich mit diesem Stück in meinem Buch Selbstporträt Azure Händler und jedes Stück brauchte eine Titelseite. Also habe ich auf diese Weise nach und so kann man sehen, wie anders es aussieht. „ Du hast nicht gemerkt, dass ich gestorben bin, bis du reingekommen bist und mich unter der beigen Decke, die wir beide hassen, einfriert. Als du die Nachricht an meine Freunde weitergeleitet hast, hast du entschieden, dass es gut war, dass ich so schnell ging. Indem ich das seitdem überlege, bin ich unklar, wer am meisten davon profitiert hatte. Du konntest nicht wissen, dass ich aufwachte, bevor ich ging. Es war 2:15 Uhr. Scruffy schlief an meiner Seite. Duff fing an, mein Gesicht zu schauen und plötzlich, plötzlich konnte ich nicht sehen. Reue raste durch meine Arme hoch und explodierte in meinem Kopf. Es hat lange gedauert, bis mein Gehirn abgeschwächt ist. Und ich weinte zu mir, dass es zu schnell war , auch zu früh. Ich versuchte festzuhalten, als ich spürte, dass die Hunde von meiner Seite wegrutschen. Seitdem bin ich einen langen Weg gereist, vorbei an Saturn und Pluto. Ich mag es, dass ich sie hautnah sehen kann, aber ich hasse es, dass sie winken, wenn ich vorbeikomme.“ 10. Schlussbemerkung: Du beendest deine visuelle Geschichte und was machst du danach? Sie können es genießen, Sie können es an Ihre Wand hängen, Sie können es als Geschenk verschenken, Sie können es fotografieren. meine Arbeit betrifft, was ich am Ende getan habe, war es in ein Buch aufzunehmen , das letztes Jahr herauskam genannt Selbstporträt As Your Verräter, das ist eine Sammlung von Essays, die ich gemacht habe, visuelle Essays. Also, Sie konnten hier sehen, warum wir das Deckblatt brauchten. Brent Taylor ist der Mann, der all dies fotografiert und er tat, Ich denke, eine wirklich großartige Aufgabe, die Schatten zu halten , die notwendig waren, um die Typtiefe zu geben, sowie die Genauigkeit der Farben. Er fotografiert alle meine Arbeiten. Ich halte ihn für einen wirklich integralen Bestandteil des Prozesses der Herstellung meiner bildenden Kunst. Ich wurde von moo.com gebeten, Mini-Karten zu erstellen, und so, was ich am Ende getan habe, war Auszüge der gesamten Kunst aus dem Buch einschließlich ziemlich gut, und schuf diese kleinen Karten, die ich irgendwie fühle, wie Kühlschrankkunst, die Magnete, wo Sie Ihre eigenen Gedichte in Ihren eigenen Aussagen machen können. Also, was ich getan habe, war, alle verschiedenen Stücke des Kunstwerks zu zerschneiden und Wege zu schaffen, wie Sie Ihre eigenen visuellen Gedichte aus der Arbeit, die bereits gemacht wurde, erstellen können. Ich meine, ich experimentiere gerne, ich stelle mir vor, was etwas anders aussehen kann. Ich wurde gebeten, ein Stück bei einer Gruppenausstellung in Brooklyn einzureichen und beschloss, das Ganze auf Stoff zu drucken. Ich habe spoonflower.com benutzt, sie machen Stoff aus allem, und so ist das ganze Stück hier an einem Ort auf Stoff. Also entschied ich mich, das Panel zu nehmen, das besagte, dass es lange gedauert hat, und ich verwandelte es in eine Uhr. Ich habe meine Kunst in Society6 hochgeladen, wo man alle möglichen Objekte herstellen kann. Ich hoffe, dass Sie eine Geschichte erstellt haben, von der Sie das Gefühl haben, Sie bearbeitet zu haben, Sie haben gezeichnet, Sie erstellt, Sie haben zu einer Erzählung gemacht. Die visuelle Erzählung und die Sprache kommen zusammen, um ein zusammenhängendes, ausdrucksstarkes Stück zu schaffen. Ich würde gerne sehen, was du getan hast. Laden Sie Ihre Skizzen, Ihren Prozess, Ihre Stücke Ihr letztes Stück auf Skillshare hoch und kommentieren Sie es bitte. Der größte Weg, um zu lernen, besteht darin, Kritik zu suchen, Feedback zu suchen, einen Weg zu finden, um Dinge zu sehen, die Sie vielleicht noch nicht über Ihre eigene Arbeit gesehen haben. Hinterlassen Sie Feedback, tragen Sie dazu bei, bearbeiten Sie weiter, machen Sie weiter und erstellen Sie weiterhin visuelle Geschichten.