Die Grundlagen des YouTube-Kanals - verstehe YouTube und starte deinen eigenen Kanal | Nicola Valentine | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Die Grundlagen des YouTube-Kanals - verstehe YouTube und starte deinen eigenen Kanal

teacher avatar Nicola Valentine, Prize winning writer of novels, stories and films

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

9 Einheiten (28 Min.)
    • 1. Lektion 1: Einführung

      0:39
    • 2. Lektion 2: Eine schnelle Tour durch YouTube

      3:31
    • 3. Lektion 3: So richten Sie ein Google-Konto ein

      3:06
    • 4. Lektion 4: Auswahl eines Themas oder Themas für deinen Kanal

      5:22
    • 5. Lektion 5: Mehrere Kanäle AKTUALISIERT einstellen!

      1:39
    • 6. Lektion 6: Ein kurzes Wort zum Thema Urheberrecht

      3:02
    • 7. Lektion 7: Videos hochladen

      4:43
    • 8. Lektion 8: YouTube und Links

      3:44
    • 9. Lektion 9: Ein letztes Wort

      1:45
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

54

Teilnehmer:innen

2

Projekte

Über diesen Kurs

Erfahren Sie, wie YouTube funktioniert und wie du einen Kanal und ein Thema auswählst. Finde heraus, wie du Videos hochladen kannst und wie du Kanalkunst und Links hinzufügst, damit dein Kanal deine Inhalte und Ziele widerspiegelt

0d0f4871

raus und ziehe die Teilnehmer an.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Nicola Valentine

Prize winning writer of novels, stories and films

Kursleiter:in

I'm a prize winning novelist as Nicola Monaghan, and also write best selling thrillers as Niki Valentine. I've published novels, short stories, articles in magazines and national newspapers and pieces for broadcast on BBC radio. I've also written and produced short films and am working on my first feature.

 

 

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Lektion 1: Einführung: Hallo und herzlich willkommen zu meinem YouTube-Einführungskurs. Ich werde dich wirklich durch alle Grundlagen von YouTube führen. Das ist also für Anfänger. Ich werde Ihnen alles darüber beibringen, was YouTube ist, wie Sie Ihren eigenen Kanal starten, wie Sie die Kanäle so anpassen, dass es gut aussieht. Und genau, wie man mit YouTube los geht. Nur um dich wissen zu lassen, habe ich auf YouTube den richtigen Kanal mit Nikola Monahan genannt. Es hat jetzt 35 Tausend Abonnenten. Also habe ich das getan und ich weiß, was ich tue. Das sind die Grundlagen. Wie gesagt, es werden weitere Kurse kommen, die Ihnen mehr über die Besonderheiten des Wachstums Ihres Kanals vermitteln . Aber hier geht es nur darum, deinen Kanal einzurichten und loszulegen. Ich hoffe, es gefällt Ihnen und wir sehen uns in der nächsten Vorlesung. Kümmern Sie sich. 5. Lektion 5: Mehrere Kanäle AKTUALISIERT einstellen!: Also das ist mein Kanal jetzt der richtige Kanal. Ich habe den Namen geändert, es ist leicht, Ich habe es den richtigen Kanal mit Nicholas Monahan genannt, das ist mein Schreibname. Und ich habe jetzt den Kanal wachsen, indem ich Videos öffnen, indem ich dieses Zeug auf YouTube auf 34,5 Tausend Abonnenten weitermache. Sehen Sie, Sie können sehen, wie diese Dinge passieren. Das ist ein paar Jahre her, seit dieser Kurs begonnen hat, aber die Dinge haben sich sehr deutlich weiterentwickelt. Also habe ich auch mit einigen anderen Kanälen experimentiert. Wenn ich, wenn Sie das Bild hier klicken, und das gibt Ihnen viele verschiedene Optionen in YouTube. Aber eines der Dinge, die Sie tun können, ist, dass Sie das Konto wechseln können. Und ich habe all das sind die Kanäle, die ich eingerichtet habe. Und Sie können dazu hinzufügen und experimentieren, jetzt können Sie einige davon sehen, die ich überhaupt nicht wirklich benutzt habe. Aber einige davon habe ich Videos in der anderen Hälfte haben Abonnenten für gesetzt. Wenn ich schwache Kanäle hier klicke, Ich kann dann einfach klicken, Erstellen Sie einen Kanal dort. Und es ist wirklich sehr Point-and-Click. Ich habe gerade meinen Kanalnamen eingegeben. Ich klicke darauf, dass ich verstehe, dass sie ein neues Google-Konto mit den Einstellungen erstellen und ich klicke auf Erstellen. Vielleicht möchten Sie einen in Ihrem eigenen Namen haben. Ich habe einen, der nur in meinem eigenen Namen ist, meinen offiziellen legalen Namen, Nicole Valentine. Und ich benutze das nur, um Sachen anzuschauen, an denen ich interessiert bin. So dass tatsächlich sammelt meine Interessen und geben, um die Videos, die ich sehen möchte. Aber dann mache ich etwas anderes, wenn ich im richtigen Kanal oder einem meiner anderen Kanäle eingeloggt bin , mit denen experimentiert wurde. Manchmal ist es einfach ziemlich schön, einige der Dinge zu trennen , die Sie tun, wenn es in verschiedenen Themenbereichen ist. Weil Sie wirklich auf YouTube sind, ist es gut, sich auf einen bestimmten Themenbereich zu spezialisieren. So ist es wirklich einfach wie das. Es ist wirklich so einfach, einen neuen Kanal zu Ihrem YouTube-Konto hinzuzufügen. 7. Lektion 7: Videos hochladen: Also werde ich Ihnen jetzt wahrscheinlich das Wichtigste in YouTube zeigen, und das ist im Grunde, wie man ein Video hochlädt. Also alles, was Sie tun müssen, um ein Video hochzuladen, ist zu diesem kleinen Symbol hier zu gehen , das wie eine Videokamera aussieht und Sie werden sehen, wenn ich über sie schwebe, ja, tatsächlich sagt Create. Es gibt Ihnen also einen kleinen Hinweis. Sie klicken auf, dass, und Sie gehen zu Knoten Video, und dann wählen Sie Dateien. Also werde ich hier klicken. Das ist nur ein kleines Video von meinem Welpen, der mit ihrer Schwester spielt. Und du wirst sehen, dass es es lädt. Jetzt können Sie in alle Details passen, so dass Sie in einen Titel passen müssen. Also werde ich Welpen setzen und dann eine Beschreibung, Welpen spielen. Und Sie können sehen, dass es im Video verarbeitet wird. Es dauert ein bisschen eine Weile, um es zu verarbeiten, weil dies ziemlich kurz ist. Video wird es ziemlich schnell hochgeladen. Sie können im Grunde Ihre eigene Miniaturansicht erstellen. Ich werde in diesem speziellen Kurs nicht auf so viel Detail darüber eingehen. Also werde ich zukünftige Kurse rund um diese Art von Sache machen. Aber Sie können tatsächlich nur einen Screenshot aus Ihrem Video auswählen. Sie können es zu jeder Wiedergabeliste hinzufügen, die Sie möglicherweise haben. Also werde ich es nicht tun, weil dieses Video nicht wirklich relevant für meinen Kanal ist. Also werde ich es in einer Minute löschen. Aber Sie können sehen, Sie können wählen, ob es für Kinder gemacht ist oder nicht. Dies ist sehr wichtig, weil Sie verschiedene Regeln befolgen müssen, wenn es für Kinder gemacht wird. Wieder, nicht etwas, das ich wirklich auf diesem Kurs abdecken, aber suchen Sie es nach, wenn Sie interessiert sind, machen Videos für Kinder. Und dann können Sie auf die Monetarisierung gehen. Wenn du nun ein kleiner Kanal bist, bis du eine bestimmte Wiedergabezeit und eine bestimmte Anzahl von Abonnenten hast, kannst du deine Videos nicht monetarisieren. Aber sobald du es hast, wirst du das tun können. Und wieder, es ist etwas, worüber ich in zukünftigen Kursen sprechen werde. Dann. Also, in dem Moment für diesen, werde ich einfach die Monetarisierung absetzen. Dann können Sie verschiedene Elemente hinzufügen. Sie können Untertitel hinzufügen, Sie können einen Endbildschirm hinzufügen, Sie können Karten hinzufügen, aber dies sind Möglichkeiten, Ihr Video mit anderen Teilen von YouTube zu verknüpfen. Die Videos, die Sie gemacht haben, oder zwei bewährte Websites, müssen Sie tatsächlich diese mit Ihrem Konto verknüpfen, um sie zu verwenden. Aber es gibt Möglichkeiten, Ihre, Ihre Videos mit zukünftigen zu verknüpfen und Möglichkeiten, um dem Zuschauer über Videos, die sie vielleicht sehen möchten, anzuzeigen. Der Lichtmaschine zu dem Video, das sie gerade ansehen. Das ist also eine wirklich nützliche Sache. Nochmal, ich werde das im Moment nicht tun. Und dann können Sie Ihre Sichtbarkeit entscheiden. So wird es das Copyright überprüfen, es überprüft, dass automatisch. Und die Eignung von Anzeigen. Ich weiß nicht, ob du Monetarisierung machst, weil dein Video, dein Kanal ist bereit für die Monetarisierung, dann musst du ein Formular ausfüllen, ob deine Videos für Anzeigen geeignet sind und vorausgesetzt, du gibst die richtigen Informationen, YouTube lässt dich das selbst zertifizieren, aber es überprüft dich. Also etwas zu beachten, Sie dürfen nicht Dinge wie Fluchen und YouTube-Videos haben, nicht, wenn Sie wollen, dass sie geeignet sind. Und du darfst keine Dinge wie Gewalt haben. Sie haben in letzter Zeit tatsächlich etwas gelockert. Sie können also nicht wirklich potenziell schwierige Themen und solche Dinge diskutieren. Und Sie können ein wenig wirklich mildes Fluchen haben und immer noch für Anzeigen geeignet sein, aber Sie müssen etwas vorsichtig sein, wenn Sie Ihre Videos letztlich monetarisieren wollen, verdienen Sie Geld von YouTube. Also werde ich das heute nicht ausfüllen müssen, nur weil ich dieses Video nicht monetarisiert habe. Als nächstes kann ich mich entscheiden, zu veröffentlichen. Ich kann es zu einem privaten Video machen. Ich schaffe es. Und in diesem Video kann ich nur ein Video für meine Mitglieder machen, oder ich kann ein öffentliches Video machen. Ich kann es als Instant Premier einstellen, was bedeutet, dass es zu einer bestimmten Zeit auftaucht und man bekommt wie ein Bildschirm, der bis dahin zählt, was ziemlich lustig sein kann. Oder ich kann es für ein bestimmtes Datum oder eine bestimmte Uhrzeit planen. Und sobald ich bereit bin, habe ich einfach entweder veröffentlichen oder planen gedrückt und es wird auf meinem Kanal kommen, wie es geht. Ich möchte dieses hier wirklich nicht veröffentlichen, weil es kein Elefant auf dem richtigen Kanal ist, aber das ist alles, was Sie durchmachen müssen, um ein Video zu veröffentlichen. Wenn Sie zum ersten Mal in Videos veröffentlicht und Ihre Tunnel nicht monetarisiert sind, wird dies für Ihr Video völlig irrelevant sein. Aber wenn du deinen Kanal monetarisierst, musst du all diese Dinge durchgehen. Eines der wichtigsten Dinge, die Sie beachten müssen, und ich werde ein wenig zurückgehen, ist, dass Sie sicherstellen müssen, dass Sie eine gute Beschreibung und einen guten Titel, der wirklich relevant für Ihr bestimmtes Video ist. Und Sie können tatsächlich auch Tags hinzufügen. Das kann sich also lohnen, wenn Sie ein wenig weiter unten in YouTube sind und Sie ein wenig mehr tun und versuchen, Ihre Videos wirklich bemerken zu bekommen. Auch hier geht es in diesem Kurs nicht besonders um. Ich führe dich nur durch die Grundlagen der Einrichtung des Kanals und des Hochladens von Videos. Und wie Sie sehen, ist es wirklich sehr Punkt und klicken und wirklich ganz einfach, dies zu tun. Also, das ist beim Hochladen von Videos. Und wir sehen uns in der nächsten Vorlesung. 8. Lektion 8: YouTube und Links: Du siehst also, dass ich meine eigene Kunst und mein eigenes Aussehen auf meinem Kanal habe. Und ich werde dir kurz zeigen, wie du das machst. Ich werde Ihnen nicht zeigen, wie Sie die tatsächlichen Künste machen, obwohl meine Empfehlung für die Herstellung der Kunst ist ein kleines Programm namens Canva.com, dass CAN, va.com, das ist eine wirklich, wirklich nützlich, ist im Grunde im Internet, Sie können einfach ein Konto einrichten und sich einloggen und es kostenlos nutzen. Und sie haben spezielle Vorlagen, bei denen es darum geht, die Kunst zu erstellen, die Sie für YouTube benötigen. Also sieh dir das an, denn das kann wirklich hilfreich sein. Sobald Sie Ihre Kunst haben, werde ich Ihnen zeigen, was Sie tun, um das auf Ihre Website zu bringen. So gehen Sie buchstäblich zu Ihrem Kanal und Sie können auf Kanal anpassen klicken. Und es gibt verschiedene Dinge, die Sie in benutzerdefinierten Kanal tun können. Du kannst den Channel-Trailer und ein kurzes Video setzen , um deinen Kanal für Personen zu werben, die noch nicht abonniert haben. Sie können ein Video für Featuring für Ihre wiederkehrenden Abonnenten setzen. Also eine, die du auftauchen und ihnen hallo sagen willst wenn sie auf deinen Kanal kommen, nachdem sie eine Weile weg waren. Sie können vorgestellte Abschnitte, in denen Sie verschiedene Uploads haben, Ihre beliebten Uploads. Sie haben eine Wiedergabeliste erstellt , diese Art von Sache, vorgestellte Kanäle. So können Sie Kanäle entscheiden, die Sie im Grunde wirklich beworben werden, oder Feature auf Ihrem eigenen Kanal. Ich bin kurze Videos, die wieder eine andere Sache sind, werde ich einen Kurs auf YouTube-Shorts an einem gewissen Punkt machen , weil es eine wirklich interessante Sache zu tun ist. Und es ist eine wirklich interessante neue Sache auf YouTube, dass Sie einen gehen und machen ziemlich viel Einfluss auf Ihren Kanal. Sie können etwas Branding einfügen, so dass Sie ein kleines Bild, Profilbild haben können. Sie können ein Bannerbild haben. Das ist also, wo du diese Kunst reinstellen wirst. Also die Sache, wo Sie alle meine Buchhüllen und die Worte sehen, dann das ist, wo ich hineingesteckt habe, die sind nicht da. Und buchstäblich klicken Sie einfach ändern. Es ist alles sehr Point-and-Click-Änderung. letzten paar, um das Bild zu finden und Sie es anziehen. Und es ist sehr, sehr einfach. Sie können auch ein Video-Wasserzeichen anbringen. Das Wasserzeichen Video wird also in der rechten Ecke angezeigt. Also für mich ist es ein Bild, von dem ich rede. Überraschenderweise können Sie entscheiden, wann es angezeigt wird. Und das sagt nur im Grunde, dass diese Videos deine Videos sind und es macht es jedem klar, der sagen, dass jemand sie herunterlädt, sie werden dieses Wasserzeichen darauf haben ob es zeigt, dass sie tatsächlich dein Video sind. Sie können die grundlegenden Informationen auch hier ändern. So kannst du nur einen kleinen Autotext über deinen Kanal, deine Kanal-URL, haben. Manchmal fügen Sie eine benutzerdefinierte URL hinzu. Ich bin sehr glücklich, dass mir das erlaubt wurde, weil ich schon eine Weile Mitglied von Youtube und Partner von YouTube bin. So können Sie in Links setzen. So habe ich zum Beispiel einen Abonnement-Link. Abonnementlinks haben immer dieses Format, also müssen Sie es nur ändern und am Ende Ihren eigenen Benutzernamen hinzufügen. Und auch Links zu meinen Websites und mir an verschiedenen Orten im Internet, einschließlich hier auf Skillshare. Und dann können Sie entscheiden, wie viele Links auf Ihrem Banner erscheinen. Sie können Ihre Kontaktinformationen, in die Sie Personen geben können , so dass sie mit Ihnen über Ihren Kanal in Kontakt treten können, was Azure Tunnel geht, könnte sehr wichtig sein, weil Sie eine ganze Menge Leute bekommen immer in Kontakt wollte mit Ihnen arbeiten, wenn ich Ihnen Möglichkeiten anbieten möchte , damit es sich lohnt, dort oben zu haben. Vielleicht möchten Sie eine bestimmte E-Mail-Adresse für Ihre spezifische Arbeit auf YouTube haben , anstatt nur Ihre eigene zu verwenden, es liegt wirklich an Ihnen, aber im Grunde können Sie alle möglichen Dinge mit Ihrem Kanal dort tun. Ich kann auch alle meine Links hier sehen, die ich mit schönen kleinen Bildern eingerichtet habe, was ziemlich süß ist. Also ja, ziemlich coole Sache zu haben, wie ich sage, convert.com kann ein nützliches Werkzeug sein, um tatsächlich diese Art von Kunst zu schaffen. Und dann wollen Sie Ihre Links zu all den anderen Dingen, die Sie tun, denn das macht auch Sinn. So passen Sie Ihren Kanal an und machen ihn schön und intelligent und anders und professionell aussehen . Wir sehen uns in der nächsten Vorlesung.